1912 / 127 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

un- und Vexlustre<uung dexr Deutschen Werkmeister-Sparbauk A-G. [21240] Petersberger Zahnradbahn-Gesellschaft. G

Eiunahmen n j usgaben. : i ca arTmarnr ain S E E Debet. Vilanzkonto pro 31. Dezember C911. Kredit Konto Sparkasse Verlust au F attes ( Jes S N 8 dem Verbandshause ein- M S è 2 O R Rae 0s i A h 9 903/26 \{ließli< der Tilgung . 9 l 7 6547/44 |An Bahnanlagekonto 16 443 713,03 Per Aktienkapital... SaA B s Konto Ver E or-Qeitu 4 Verwaltungsunkosten: ZUgana o L O 444 032/870“, Obligationenkonto 6 167 000,— 000/— ithex det e O nd 4 a, Kosten der Generalversammlung Mobilien- und Utensiltienkonto . e verlost in 1911 „4000| 163 000\— re<nung) e 1: Sit b 549,34 Materialienkonto „„«« «* 5 738/24 Erneuerungsfonds- Ueberweisung aus der Verbandskasse: / E E A R Ls A ees E ina bedin 1911 entstandenen 4 0/p Dividende für 1911... E O Mga S E Verlustes... . 3572,87 UÜeberweisüng an den Reservefonds . . .| 7742] ; Assekuranzkonto N M 14503,12 b. Zur Deckung der Ab; / Í Cn pro diverse Debitores 774/84 Ueberweisung « «__3000,— 17 03/1 schreibung von 19% . ._,„ 2974,57 |_6 547/44 E A E s 090.79 Amortisationsfonds- S : 9 150170 15070 | » Verlust 1911. ,„_——— 13 590,83 | 242 68162 S R 4 E 70 00 ilanz der Deutschen Werkmeister-Sparbauk A.-G e T S UcémSacnsbestinde. Tau „G, „Konto pro diverse Kreditores . 394 —— fi n - Verpflichtungen. | i —— F * L RreDItoten s C eas U s 190 470 78 Konto Sparkasse (fiche deren Bilanz) | M atttientapital 36002 Königswinter, im Mai 1912 : Ua n 0 307 31 D nigswinter, im Vai Le Uvbäub L Dle S C I E a P er ovjtauDd. A A S 9 903,26 | 13 300/57 N A Vorjahre . (6 2716,98 Freude. 7 onto Buchhandlun ; eservefonds Zugang in 1911 „, 774,92 h g (siehe deren Bilanz) |__ 591/33 gang E [21264] Lothringer Baugesellschaft A.-G. in Liquidation, Meb. 13891 00h p P se wisauz por Sn. Dezemben 1911. Geprüft und richtig befunden: / Me [E EONT TZIZNISNS Düsseldorf, den 19. Mai 1912. Dev Büchevrevisor+ A. Dien z. Grundbesiß «o E 90 919/74/| Aktienkapital 12 S D z t Der Aufsichtsrat der Gebaude O e Red 435 168|— | Hyvotheken U 249-410/00 eutschen Werkmeister-Sparbauk A.-G. zu Düsseldorf. S a E: 2700 œŒ -Sparbaut 2. ZU D | Beteiligung Lothr. Ziegelwerke . . - s. E L E Ge (P 0 07 0 T P S E Ms K Hs D IeEe De Lothr. Ziegelwerke .. - 125 400|— « | 082 047/93 Or. B. Werner. “Ad: Jahn. /C: Eider. E S L E E ] D Ner S E A A S L _Gas- und Elektricitäts-Werke St. Avold A.-G. f es T e Se aris 236 812 07 a. Bilanz per 29. Februar 1912. Passiva. | Gewinn- und Verlustkonto. . . 1108 893/40 i f i 2 177 160/13 E -Grunditü> und Gaswerksanlage . | 288 337 s Aktienkapital 140 000 L Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1911, R Kassenbestand . « . * - 5 191107 Gupotbetarde Anleihe e 42 000|— e T R : 7A E S 2904892 Kreditoren. n P 1680 Cal e _ | 1129 165/20]| Div. Gewlnn 2% 280/40 Vorausbezahlte Versicherungs- Z ( S Zinsen, E eas E T EEEA I is Gehälter 58 032/30 2 Gan ges ieten xe. : : 53 018 61 Drn e R e aaa 1862/80 s O E 5 000|— | Gewinn 1911 E E 90 271/80 E E E N R E E E 6 01S A _1 207 469 1600 E ata E “Le Go Vortrag aus 1910 «eo T 129 165/20} Gewinn pro 1911 l C202TUSO Gewinn- und Verlustkonto : 3 Si E 1 108 893 h | Vortrag aus 1910/11 . #& 732,36 1 129 165/201] “L Gewinn in 1911/12 . ._, 1367417 | 1440658 Met, den 9. Mai 1912. Ï 1129 165/20 | 330 085/84 ie Liquidatoren- Ausgaben. Gewiun- uud Verlustrechnun 29 ; « Vorstehende Bilanz fowie Gewinn- und 2 it di ai Y L <nung per 29. Februar 1912. Einnahmen. | führten Büchern geprüft ü ind mit denselben Kberelnßimmend gffunem i mit den ordnungsmäßig gez A N e Be e a >24 Nit <. Heuser, beeidigter Bücherrevi Kosten des Betriebs « «- « « c ao us 40 192/661} Vo 39136 | [212 x . : S ua Sinethelinten es E Lf ee 4 4028/14 S LN Werdau 782/96 H Hildeuer Aktien-Bau-Gesellschaft. v OEA Unfer. i S E 500} von Gas, Nebenprodukten Aktiva, Bilauzkouto pro 31. Dezember 19 Dfen- und Maschinenausbuu «ee ooooo 5 000|—|} Snstallationen sowie G s Won E Staate Passiva Abschreibungen : Mitten ie s es 72 394/97 N Sti E 18 854/34] Per Aktienkapitalkonto s Pn Srneucrunngfonto A Sa as O00 e 0/0: A se 276 494,98 Landesversich.-Anstalt . . | 47 628/96 S Reingewinn wie folgt zu verteilen: E schreibung „__1382,48| 275 112/50 S E E s 208 80 e e e 700 Guthaben b. d. Sparkasse . BAOTDO I E p E E IO A708 C E e L S 00 « Guthaben bei der Bergisch S O emen M 1106,12 Märkischen Bank. 44, E E 1409/12 » vorausbezahlte Feuer- Amortisation Pans | Vortrag auf neue RNehnung » - «+ -_- „1050.41 |14 406/53 Ie E das a Kreditoren e L 73 127/33 73 127133 | « Debitoren S Taal8af * Gelelicher Reservefonds . 2 754 36 E / 6 2h, Spezialreservefonds . . 417905 St. Avold, !? April 1912. | ü Saal u. Verlustkonto : Der Aufsichtsrat. Deè Vorstand. Nevidiert und mit den ordnungsmäßig geführlen j E b. a S Oi . A di Hein, Vorsiter. Johs. Brandt. Büchern O befunden. : : d | 301 115/47 Sie 0 : H. A. Reded>er, beeidigter Bücherrevisor. Debet. Gewinn- und Verlustkonto. era 2e S .. . . - z7n5 - . (212431 Butzke's Gasglühlicht-Aktiengesellschaft. Verlin. E E L ae t E 1116 Aktiva. Bilauzkouto am 31. Dezember 1911. Passiva. v Wasserzinskonto A : : è O O L N « Mietetonto Pro E e t 17 097 L S N E _| S E A L E 281/86 Ag Mnsatonts: | Per Aktienkapitalkonto: E R D pas a 2 995/45 150 St. vollgez. Vorzugsaktien 2 AIBiMreBüa e R S H e Wedhselkonto: à d 1000 . . 6 150 000,— C E E Bn s 0 619/80 200_St. vollgez. : T SOaIBO f R und Firmenrechterwerb- - Stammaktien S A E K x M onto: T A 1000. . v 200000—| 9 S 17 390/89 T3 Bestandam 1.1.1911 57 000," Arbeiterunterstüßungsfondskonto: O Bulle ben Ar Mat E E Zugang . .-+ - -_ S Bestand. «c» « oe ; 519/41 [21 Der Vorstand, Heitland, Bürgermeister, D: Doe S Mes 5 63 414,60 „Kontokorrentkonto: s 21172] Dl E44 Es E Abschreibung . ._-_ 13 444,60) 50000/— eat e 8002660 | Son Aktiengesellschaft Königsbau, Leipzig, 7 Minen und Werkzeugkonto: i y E für Berufsgenossen- o Bilanz am 31. Dezember 1911. L ges aft: j E T MALA M IPOREZEZZEEAE S 4 196,15 Dea E a s 305/64 - M S S Ag N C a Rae 3 397 931731 Grundkapital. Abschreibung . ._319615| 9000/— Me E nee N Hypothekengläubiger. «0 Utensilienkonto: E 2 Kassekonto 41 900 6 Bankguthaben 49 170/—|| Afzepte (Baugeld) . s E 1000: E er O Oos 73 Sg in laufender Rechnung . . E) 1 290.19 | Gewinn- und O - onto neuer Nehnung « «-«+ é : 2 290,19 f Verlustvortrag aus dem Jahre 1910 F Abschreibung - - 1790,19 500|— k : M 42 055,98 Kontokorrentkonto: _| Reingewinn im Jahre Sebilóten e e S A 230 611/84 19. e 1689640 | 2% 15958 Warenkonto: t 3 473 130/04 Bestände lt. Inventur . . . . | 113 000/— ( (04 Géwinn- und Verlustkonto : Gewinn- und Verlustre<huung am 31. Dezember 1911. Verlustsaldo pro 1898/1910 : bea E 24 594,55 s ab Rest des Betriebe- Dn aus dem Jahre 1910 . . |42 055/98} Grundstü>fertrag . „« « «* 1e S gewinns pro 1911 469,99 |_ 24124 56 Abschreibung oe A 11 688/09|| Bilanzkonto: M TSCPZONTO reibung auf Senat I= Verlustvortrag aus dem Jahre 19 430 851/65 150 85165 Grundstücksaufwand . + +* 11 925/21 19 ea __Debet. Gewinn- 1nd Verlustfouto am 31. Dezember 1911. Kredit. f Reingewinn im Jahre 1911 „16 896,40 95 159/58 —— S 65 680/28 E R R S i A n Lei ; 65 680/28 A Socirág us O eier 24 594 65|| Per Warenkonto: s Leipzig, ten 23. Mai 194i Handlunggunkostenkonto: Per E! fa E Attiengesellschaft Königsbau. Geböller In leron Dru>sachen; a A 3514 97 A S Handlungsunkosten 2. . . - 84 245/51] Bil E S i i t Kôni "eiuzi ¡21% J ea 3.0667 Buen tn Eo i cus 1910 a I Königsbau, Leipzig. |!® Stepur ¡Bekanntmachung. Kontokorrentkonto: tah den in der heutigen Generalversammlung | ziref O geben wir. bekannt, daß Herr Bank “A E Li veeti nend Megpeflat J8l (d der Mud: (De a ‘au ossen Uln dine Aae f i E E ies lim CHE Gesellschast aus folgenden Herren zu- | f chieden ist. e Ler ¿U ierat ausge- taschinen- und P E KE T T Franz Gontard, Privatmann, Vorsibender, l S Herm. Leopold, E H. j E Utensilienkonto 120049 E ee Q Kaufmann, stellyertre- febtorat at s neu in unseren Auf: i; S 90, er Vorsitzender, Leipzig, t s Patentfonto . « __„ 13 444,60 <2 _— S Q A Ba Ege Eoeolio a. H., den 25. Mai 1912 E PEADA AGZ 97 65 T RRDIRE jur Johlige, Königlih sischer Baurat, PrCceitor- - : Berlin, den 13. Mai 1912. : E G i E 4 “Der Aufsichtsrat. Det Rbehdün Leipzig, den 23. Mai 1912. [21173] ebr. Conrad &% Pat A -G F. Buhke, Königlicher Kommerzienrat, Vorsip-nder. E. Bluhm. & atk io. F. Paß. B