1912 / 289 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

O E f 1 U En) E F A a TAE D: U mp M * R ( MRIE

E E: Ln g mte L EOY Ma ¿0P.

Sechste Beilage | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

289-

; unterfuhungeln + und Fundsachen, Zustell

¡ Aufs fe, Verpa tungen, I u dergl. 3: Berlosung »c. von Wertpapieren,

4 Semmanditgesellschaf en auf Aktien u. Aktiengesellsaften.

Berlin, Donnerstag, den 5. Dezember

ffentlicher Anzeiger.

Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 3,

6, {.

Erwerbs- und Wirt j E L h x Don di E

. Unfall- und In erun 9. Bankausweise. N 4 10. Verschiedene Bekanntma@ungen.

1912.

5) gommandtgesclgelen auf Allien und Fin 79578] Vek L e : E [79578] BVekauntmachung. Mitglied des Aufsichtsrats geblieben bis lengesellschaften. E sea en A lenges al, es a M ust 1912. 8 iesem Tage 6 , , ur rteil d ; ; ist er dadur aus dem Auffichtsrat aus- e g-Fahrradwerke A.-G. Neumarkt i/O. bei Nürnb Sia) ves A0 E A E E 1912 ist der Beschluß der | Nieden, dos er ais Iahungégemäßen (P ir beehren uns, die Herren Aktionäre unserer G / uruverg. : r 1912. |Generalvecsammlung vom 6. Junk 1911 | Ablauf der Wahlperiode nit, wieder- Den Generalversammlung auf Santstag cIidait zur sechzehnten Akiiva. 4 [z | über Abberufung des Senators Meyer aus gewählt wurde. adenlldes Ax Uhe, in iner Gaslaligefinde u den À Januar 1918, | Grds 1... .| 10980208 worken: Vemgemöh ist Senat erflärt| Hameln, S Bors o inzuladen. . ürnberg | Gebäude . . . .. . Demgemäß is Senator M r Borltand, + einzuta j y E 644 132/46 r Wceyer argebens Tagesorduung: Maschinen 12 036) : 1) Vortrag deo pes Aufsichts s Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto Wugeciäser, E E 16 Ca20g (79619] B L S er n D ichtsra ; : C i i i . - . einm: und Berlustfonto. hierzu, Genehmigung der Bilanz nebst | Tanks E C C. L E & Malzfabrik »\ Beschlußfassung über Verwendung des Reingewi Transportgefäße . . . .. . 7 . - ì ; 2) Vellaftuna des Vorstands und 0 E Meingewtans Pfeide M Ee 3001| Attiva. A randt A.-G. Grünberg i. Schl. Bie Herren Aftionäre, welhe an dieser E Gezanb Wagen und Geschirre E E auz am 830. September 1912. Pasfiva. men wünschen, haben ihre- Aktien bis spätestens 29. De nag teil- | Mobilien und Inventar 2 964/23 E zune Pankhause Gebr. Arnhold in Dresden, dem Bankhause Olten er 1912 bei | Wirtschaftsinventar . . 4972/49 | An Grundstück . n A : A delt nberg, oder der Gesellschaftskasse in Neumarkt i/O. bei Do eL So Flafchenbierinventar E 72 Gebäude . . A N N Per Aktienkapital , .. . | /680000/— gür" Statt der Aktien können au von cinem Notar oder d R erg zu hinter- Wehl A 5310| « Maschinen N 149} Obligationen „… « - 422 009/|— leite Scheine hinterlegt werden. er Reichsbank aus- | Effekten . 5000| « Lagergefüße -. .% « 48 836/72] Hypotheken: | gel Nenmarkt i. O. bei Nürnberg, den 28. N Kassabestand . . i Trans O 9) 985/93 auf unserem Restau- M Ser g/ ovember 1912, B ad sas 10 493/61 | » Fransportgefäße . 10 077/70 i S 25500! Der Vorstand ankguthaben . . . 310 662/9 Pferde und rationägrundstücke . 32 500|— S SE ite E Diverse Debitores, Akliv- 08 |- gebe und Wagen [G L Meserdefonda nen P 4910769 : : ete und Darlehne | 391. 764137 Gisenbahnwaggons . . 2 334/92 2 Ra L f a Les Portland - Cementwerk Rombach A. G Grund N - S E ne E . ( A E ene c 918 L Nate e 51 19088 * d S | 60 in N 2 2 + Vorräte : [o Rest : , e Obligationszinsen: (08 | Tan Mroinvary i/L othr. Bter, Malz, Hopfen und s Restaurationgarundstäck A no9 esnzulöjende | E am 30? Juni 1912. diverfe Materialien 103 57669 „Kurfürst“, Cottb Í l Coupons 2, 1 «x 5 928/75 E Baenibiea —————— S 00T » Bieciiaeta ene N E " der Aktien: 183 964,79 A h M _1 O1 789 rihtun E Grlô8 aus der Akticn- | au 5 E M d [= Li 8 51598 G | ; rund gang o S S e SS S 7 f 5808 115 430/42 Aktienkapitet E O GOE 3 et t o Da R t egte Mid hn A T2 S f 8 200,10 E S 648 000 /— debitoren 218 420,— unerhoben …_. . « « 100 y schreibung G A 915,15| 17 388/04 eservefonds .. 42 796/34| Konto- : - Rüdstellung für Talon- | Zugang + eee aan 2 L acalos S S 70 000|— forrent- ai e 1 200 E r aa v eds B10,62428 e nsteuer S 10 000|— debitoren 116 150,— | 334570! —| 7 ren L 168 658/08 E eeres 9 \ Preditores 17131 8 : I „Zugang E E 39 043/38| 534 348/93 Nicht erhobene fällige Zinsen 5 B K estand. . . 1 335/66 ggertagebäude bu R: é 428999 60 S Avale 6 14 000,—. el " E bsdhrei ungen 1911/12"... 12848,99| 415 2A gg Sewinn- u. Verlustfonto: | Efctien: I E B 4 927/32 | e S C SP Ad G S s om s e P a G \ E 8 225157] 423676118 | Sahte - . 26 181,94 L R | n Hreibungen O E M 1021 357,53 s Réäingewinn 1 | gatiónen 9% 000,— | s C ESS A B 1911/1912 . 105 494,69] 131 676/63 “Grünberg: | E : al 1028 693/87 Verteilung: | Sprottauer y 154- und Werkstätténeinrihtungen 46 2 A | prottauer ; „hilten- un gen 71 954,80 59/0 Reservefonds 5 274,7 | Kleinbahn 1 = | R sbshreibungen Po 0s 7 195,48 64 759132 40/0 L. Dividende 40 0 | ahn ——— Î | A en t o o eo ce o goeiie ere ele 9 314/08 74 073/40 Ueberweisung auf Abschreibung PRERS | e 7 E Delkrederekto. 10 000,— a i | gu 39 : ; uf Aktien élbsreibungen 1911/12 .. ..„ 128441| 1156995 Toiteten q der Grün- | L E ichts E : S E 481/55 12 041/50 und Vorstand S O oftalét di Sigjerhelowehst O I an aube | Kleinbahn 750, | 104 250/— tistbe tand R E C E 4 567.79 4 e E . 10 033,— : | Vorräte . 131 24674 E E S R E N R R R Su S ¡ S | o Ee Bette r 118 718 2 dividende s . 40 000,— | Debet. Gewi a L L - | Vortrag aufneue ! _|— eiu und Verlustkonto am 30. September 1912. Kredit. / Verbindlichkciteu. S —— An Fabrikationsunkost S 2 de E t [3 a e A 1 500 000|— t o Bai Per Saldovor- : G aan eo oes is G euer .| 10099164 tra 8 E: Bann 600 000|— 1 951 789/11 | „Handlungsunkosten | 50 869/86 E Dn of Harten, Viadce aid tive: 22 A E Bie: :| 38612018 ; E 76 9% 30. September 1912. Ura 4/93 « Trèber ch2] 1698420 E SicherheitweGle e S : 0|—| 13137113 | ¿ Gespannunkosten .| 6705 Treber f ao E s a 111 083/79 | Ausgabe für: h (A BeludtinE 788945 L E O G P ; e Jur: | «„ Deleuchtungs- Sheiterunterstüpung E S G0 Malz, Hopfen, Brausteuer, | unkosten . 3 349/78 E do E 98 01310 Koblen Salät unb Lhne| 402 246/70| « G n 7 448/96 C E 5 | Pferdeunterhaltung, | Aselura 2 9751/69 G 176 305/28 | Diverse Materialien Sur 21 244/29 5 T 575 453/99 | _ Pech u. Reparaturkosten | 46 S Cobn E 610818 Soll. Gewinn- und Verlustrechnung. Haben De auten, E O S 18 492/73 321 975/52 E E I SNE E rbeiterversicherung, | Abschreib ; Mb S | Versicherung8prä " reibungen : Herwaltungskoîten und Ge- Gewinnvortrag aus 1910/11 5 E Staatsabga N A e 7 008/09 rale S 107 373/99} Nohertrag aus Zement É Prioritätsobligations- A . 16 542/97 Hetriebsunkosten 56 455 /24]| Kalk, Zementwaren . .| 55 ¡insen 2. | Lagergefäße . . 929/99 s f en 553 642/18 « + |___90 18448 Transportgef aiten -+ +5 101 099/90) Einnahmen aus Wohnungs: S Or ge O 2insen und Provision « - 40 051/87) mieten .. E 18 718|— | Bruttogewi : 539 400/88 ferde und Wagen 1687/66 Steuern u. Versicherungen N S 18— | Thr Ls 380,63 | isenbahnanlage . 912/16 obscreibungen « + -- 88 630/67 | |Rü reibungen . . 59 284 Cisenbahnwaggons} 299/44 Zuführung ¿um Reserve- | | Rüdstellung für Talonsteuer 3 420 Inventar und | O de a nid, o, 8 494/62 | Saldo: Reingewinn 131 676/63 Mobiliar . „| 8298/99 | Geioinn » -+- * L 3052 | F733 78151 Rears | E S) A N y | 604 765/76 604 765176 ___ Haben. s Grundstü „Kur- O | : _„ Der Vorstand, 76 | Gewinnvortrag - 2618s E a O8 e Ce ode. Ae z | U lagens t Die Bücherprüfung wurde dur die Herren I. Brousti R Bier, Treber, Zinsen 2c. |__707 599/57 einrihtung . . . 706/28 | | genommen, die Prüfing der Bilanz durch die Anfsuhtöratömitglicder, Herren Direktoren 733 Ea Kontokorrentveriusi C | | L b und jethe. A i ) ver uw | j E “În der heutigen Generalversammlung wurde beschlossen, für das Geschäftsjab e S S | 1911/12 eine Dividende von 8 9/9 zu verteilen; die betr. Gewinnanteilschei 19) De Vorstand. 1911/12. 331957] 46 640/84 | werden von heute an ffe des Werks me S Buerschaper. Reingewinn | 94 196/16 | an der Kasse des ZBeri®, Ee | 2418 S E 2E M ereins Hane Les [79171] Borsteh E S het der elrheinischen Bank, Met, A Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlustkonto, abges{lossen ver bei der Pfälzischen Bauk, Ludwigshafen a. Rh., Im; . L + (30: September 1912, habe id geprüft und mit d d näßi ü Bee bei der Firma Karl Spacter, A R h Winterhuder Bierbrauerei | häftsbüchern der l hegtblohbrauei & Malzfabrik G E. R BE E cingelöst Hamburg. Gesellschaft in Grünberg i. Sl. übercinstimmend gefunden. RombaŸh, den A eer Be E Auffichtsrats Die in heutiger Generalversamml R. F A Babe E Nene E: Hverständ rats: L 4 ammlun F , ideter kaufm verständi ir dic Geri S tibtbvat bestebt N E A E festgesegte Die für das G iüfteie Landgeihtabezirt C Ange (Die O r r eht aus folgenden Herren : 0 = pro ie für das Ge sjahr 1911/12 auf 8 °/o festgeseßt ivid i Der Seb. Kommerzienrat W. Oswald, Bergafsessor a. D,, Koblenz, Vorsizender Ss kann sofort bei S zahlbar bei Herrn Moritz Herz, Babe, agtacdev S ats Direktor Hugo Miethe, Rombach, stellvertretender orsigenber , | Vereinsbank in Hamburg, Abteilung Laskau, H. M. Fliesbach's Wwe. und der Gesellschaftskasse in Grüuberg Bankdirektor Gute B Ls : en Diretenbeaschetne n arit i E Bankdirektor H. Pusl Hauptmann a. D. Karl Max Glemm, Gernsbach Den Dividendenkheinen ist ein artth-| «Zerr anfdirektor H. Pusleb isi aus dem Aufsichtsrat ausge ieden, gewä E ien S L Bad-Dünkbeim, a, S Nunnnernverzeilhnis bei- | Wurd? Derr Ban W., Hildebrandt, Cc atsieden, Ta Geh. Kommerzienrat Lr. arl Haas, Mannhei : | uberg i. Scchl., 28. November 1912. Direktor Roberk Hinsberg, Rombach, E ao D S 1912. j MEE BoEtaud, Kommerzienrat Karl Spaeter, Koblenz. Bu e | E s S f r