1912 / 289 p. 29 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| L Achte Beilage : zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

R :

J s E G Ol Berlin, Donnerstag, den 5. Dezember 1912, e alt dieser Beilage, in’ welcher die Békänntmachungen aus den lé-, Terolis: G A ai E T j S E k : E muster, Konkurse“ sowie die Tarife und Fahrplaubetanttinas O A See Le R e Att Beiden N e rew : Aa E L h Ir ( Î e H D D 00 F 6

H Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 289)

- f w { t e D é Tes Ö & À “9s Zentral D Rot A ay alle Postanstalten, in Berlin |_ Das Zentral-Handelsregister

ür das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der

und Staatsanzeigers, 8W. 48, | Bezugspreis beträgt A (6 80 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20.

M u U i 22 bezogen h S

werden. Z

J l E ISEENPTORIA M e Anzeigenpreis für den Raum ciner gespaltenen Ginheitszeile 20 S. Â ÿ E e 5A 9 Reichenbach Sehles. L _— F Lei O T E E e E Ra rote e —> Bs a4 Ee S E S D E E E See Se E S E h Me andelsregister. In unserem Handeléregister a ift ba Merz n Geschäftsführer Josef { Haftpflicht in Rösa, eingetragen: An | mit dem 1. Januar und endigt mit dem a E [797801 | der unter Nr 150 registrierten offenen lenden Li idätot b R S T E N E Siebel | Uo, Beternien: 1al- velsregister Abteilung A Handelsgesellshaft Varis<h «& Neu- Trier del 29, N S O ist der Restaurateur Wilhelm Dietrich in | Die Einsicht der Liste der Genossen g 60 jesigen Q die Firma Carl |gebauex, Langenbielau, am 25. No- Pon ch 8 A November 1912. Nöôsa in dew Vorstand gewählt. ist währénd der Dienststunden des Gerichts V S ter f 4 cnhaber der Bahn- | vember 1912 eingetragen worden, daß die L h Bitterfeld, den 30. November 1912, | jedem gestattet. te F if 10st9, ehowsky in Orzesche war, MAeUIGaN aufgelöst und die Firma er- | Trier. [79810] Königliches Amtsgericht. Hirschhorn, 3. Dezember 1912. f Bejie Cal Da tie Firma gemäß $ 31 Gie M is In das Handelsregister Abteilung 4 | Bromberg. S E [78771] Großh. Hess. Attsgericht. n F h ctragen z.-B., 141 E A . gericht Reichenbach i. Schl. Q heute bei der Firma Wilhelm Bekanntmachung. Wos. [79917] t 2 i gelöst werden foll, S en Rötha. h L zu Trier Nr. 501 ein- In das Genossenschaftsregister ist heute Genofsenschaftsregister betr. N je folger des genannten Firmen-\ Auf Blatt 44 s [79788] O O Z bei dem Deutschen Spor- und Dar: | „Konsuuiverein Höcjstädt und Um- d Nt ‘erdur aufgefordert, einen N es hiesigen Handels- as Geschäft der offenen Handelsgesell- | lehuskaffeuverein, einaetragene Ge- | gegend, e. G. m. b. H.“ in Höchstädt, G Daher iderspru< gegen ‘die Löschung A c F eingetragen worden: Die | {äft ist mit der Firma und den Aktiven | nofsenschaft mit unbeschränkter Hafi- | A.-G. Thiersheim: Für Georg Kammerer ind} jo igen ci Mouaten bet dem unter- Lindn I CLgcimlGatt C. F. Th. auf die Kaufleute Julius Schiff in Triec | pflicht zu Mochelu eingetragen: nun Weber Iohann Lippert in Höchstädt ; den Dr Gericht geltend zu maden, B ier V0 vtha; Gesellschafter sind: | und Sally Schiff in Trier als ofene | Dur Beschluß der- Generalversamm- | Geschäftsführer. u, hileten 3 pie Löschung erfolgen wird. A Ge argarethe verehel. Merkel, | Handelëgesellshafter übertragen worden. | lung vom 7. November 1911 ist das Statut | Hof, den 30. November 1912. an igen all en 30. 11. 1912, hrt indner, in Böblen, b, der minder- | Jeder von ihnen it zur Vertretung allein | mehrfah geändert. 5 @ Amtsgeticht, an: t ioll, a Amtsgericht. A ge ann Walter Georg Max | bere<tigt. Der Uebergang der im Betriebe | Bekanntmachungen erfolgen fortan in CENSENEE 2E 2 a G ERUGAS 799331 Emil Merkel tr Bei der Kaufmann Paul | des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten | det Posener Raiffeisen-Boten zu Posen. | LACH0W. [79919] u s: Met Abtéifung B en öhlen, d. der Diplom: | ist bei dem Erwerbe des Geschäfts aus. | Bromberg, den 19. November 1912. |, Molkerei Lemgow, e, G. m. u. H. Da apier Gan e Nummer 38 ‘ein- ie GesenE T Gurt Lindner in Rötha; | ges{lossen. Königliches Am'sgericht. in Trabuhn, Borstand: ausgeschieden E L cbenben Qzsellidaft | ercidiel wooen fe ermer 1011| Be I I Moder 160 |Enaio. [79912] | gen blt Dofbesiyer Frievridh Lüdemann jun. 39, | agen ¿after Hastung „Emde « | nannten sind von der Vertretung der Ge: as a E Genossenschaftsregister Cassel. |in Schweskau. Eingetragen am 28. No- Jn: Y eti Fetallwarentfabrit, mit bee | sellschaft auëgeshlossen. *| Tuchel, ; E (79794) | Zu Kovruhaus-Benösseuschaft, eia- | vember 1912. Königliches Amtsgericht B, Y Mijier, Haftung“ eingetragen worben, | Angegebener Geschäftszweig: Rauh- | i; nnser Handelsregister Abteilung A | Fetragene Géuoffeuschast mit be- | Lüchow. 1, } Matter “iafapital durch Beschluß der | warenzurihteret und -Färberei. ist bei der unter Nr. 106 registrierten | schränkter Haftpflicht Caffel, ist ein: il as (rpersammlung vom 26. Ok. | Rötha, den 19. November 1912 Firma Friedrich Radke L. in Baguitz | getragen: Dur Beschluß der General. | Memmingen. [79920] N t0dah! im 65 000 #6 auf 200 009 6 Königliches Amtsgericht. eingetragen, daß die Firma erloschen ist. | versänmlung vom 6. Juni 1912 ist das Zeuossenshaftsregistereinirag. brie O L E f s Tuchel, 28. November 1912. Geschäftsjahr auf die Zeit vom 1. Juli | Laubener Spax- und Darleheus- et w01% en 2: November 1912. Snarbriicken, [79934] Königliches Amtsgericht. bis 30. Juni festgesezt. kasseuvereiu, e, G. m. u. H. in tor: Pohli8 A zuigliches Amtsgericht. Im Handelsregister A 975 wurde heute | Wattenseheia. [797931 Saffel, den 30. November 19192. Tauben. An Stelle des ausgeschiedenen tir [797811 | die Firma J. Nicolaus Kruchten in| Im Handelöregister ist heute unter L Kgl. Amtsgericht. Abt. X111. Rees Matthäus Häring wurde e per Handelsregister Abt. A_ ist Saarhzüden 3 und als deren Inhaber Nr. 24 Firma Wilhelm Schaefer | Gartz, Oder. [79913 arl Kutter und VEsEs und Lobias n f ul r, 354 die Firma Schle- | der . aufmann Johann Nicolaus Kruchten | Watteuscheid folgendes etngetragen | Jn unser Genossenschaftaregi i blei N S daft N. und Schliesßtgesellscaft | daselbst cingetragen. Geschäftszweig : Ver- (worden : Die Firma ist erloschen. unter Nr. 4 bei i gtpacnnt 0 u E En Paas Baumer, G2 e We guhaber Richard Sroc- A von Ciern und Butter. Wattenscheid, d. 30. Nov. 1912. verwertuugêsgenofseuschaft, eingetra- | beide in Lauben “ils Vorstandömitgliever ffe P fin Oppeln, eingetragen worden. anrhrüEen, den 26. November 1912. Amtsgericht. geue Genofseuschast mit beschräukter | gewählt. é : Siu ti igt Oppeln, 2. Dezember 1912. gl. Amtdgericht. 17. ; Haftpflicht am 25. November 1912 fol-| Memmingen, den 29. November 1912. E enpurkr [79782] | Schleusingen. [79789] Die A is der Liqui L A : L ; . 3 1 ugn er ui- E Aas deu. F eo Bekanntma Mng, teilung B | „Jn unser Handelsregister A ift beute| (Benosenshaftsregilt datoren ist ertoschen. 1°” | Neckarzuim. 21 j set Dei der Gesellschaft mit | unter Nr. 117 die Firma „Franz | M] LEQUICL, | Garg a. O., den 19. November 1912. K. Amtsgericht Ne>arsulm. et, F R hee L inFirma „Chemische | SHreiner, Manufakturwaren“ in | namp Königliches Amtégericht. N eo ga ttorelilter Wrde Heute iel, Hastung in Firma e hemische Schleuñngen und als deren Inhaber d Am IOeEs ; [79181] E beidem Darléhenskasseuverein Ne>ar- i 4 Fyan“inQranienburg folgendes | aufmann Franz Streiner das hit er Im Genossenschaftsregister wurdé heute | Grebdenstein. : [79914] | fulm, e. G. m, u. D, in-Necfarfulm - A 5 es: E SejelMast it getragen. Ba ae A e Firma „Buger Hor Im- Genossenschaftsregister des unter- eingeiragen: Gentiälbexfäciat ; : j G i asseuverein, eingeirageue Ge- | zeihneten Gerichts ist bei dem Fürstez-| «In der Generalversammlung vom hely, f hur g, den 27. November 1912, S Au 1912. nossenschaft mit unbeschräukter Hast- S Sue N D Ie 38. Februar 1912 ist Stadtschultheiß Soller auá jigliches Amtsgericht. g 2 pflicht“ in Bug, A.-G. Bamberg: | vexzin, eingetragene Genossenschaft hier als Vorsteher des Vorstands gewählt 1h ven. [79783] | Schweidnitz. [79790] Pankraz Höhlein und Friß Lieberth sind | mit unbeschräufter Haftpflicht in | worden. Der seitherige Vorsteher des T Handelsregister B ist bei | Im Handelsregister B ist heute bei aus dem Vorstande ausgeschieden und für | Fürstenwald Nr. 7 des Reg. Vorstands Stadtschultheiß Rettenmaier M erraffinerie Oschersleben, | Nr. 7, betr. die „Vraukommune E sie zu Beisigern bestellt die Oekonomen ees eingetragen: ist gestorben.“ n ua Tft mit beschräukter Haftung |Schweiduitz“, eingetragen: Der Kauf- S Krapp, Hs. Nr. 34, und Johann | Das Vorstandömitglied Arbeiter Jost | Ven 2. Dezember 1912, t Pieben) am 30. November 1912 | mann Robert Höntsh von hier ist aus Perteili, Ds: H s in Bug. Heinrich Pôtter ist aus dem Vorstand aut- Oberamtsrichter Megen hart. chch od Dem Kaufmann Richard | dem Direktorium ausgeschieden, an [eine S E CEA November 1912. geschieden und an seine Stelle der Land- [79922] cls h Oschersleben ist Prokura erteilt. | Stelle ist ver bisherige stellvertretende t. Amtsgericht. V EUnE Schmidt in den Vorstand | xeouvbrandenburg, Meckib. Frid, F H ide Amtsgericht Oschersleben. s Zier: BoesKkow. [79910] | In das hiesige Genossenschaftsregister L ; rektor und an dessen

[79784]

Stelle der Malermeister Adolf Grosser

von hier zum stellvertretenden Direktor

bestellt.

Schweidnitz, den 2. Dezember 1912. Königliches Amtsgericht.

Siegburg. [79791]

Im Handelsregister ist bei der Bonner Verblendstein- und Ton warenfabrik Aktieugesellshast in Hangelar ein- getragen worden: Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 9. November 1912 ist das Grund- fapital um 170000 1 herabgesezt und beträgt jeßt 130000 «e. Es foll um 60 000 bis 100 000 6 erhöht werden. Die S$$ 9 und 25 des Gesellschaftsvertrags e GLNE L

egburg, den 28. November 1912. Königliches Amtsgericht.

Stallupönen, [79792]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 303 die Firma Albert Stein- bacher in Eydtkuhuen und als ihr In-

haber der Kaufmann Albert Steinbader ebenda eingetragen.

In unserem Handelsregister A ist heute die Firma „Paul Szezepän-Tarnowihßz“

23. November 1912 die Firma: „Näh- maschinen- und Fahrradhaudlung VAgnes Kolouko-Taruowißz“ und als deren Inhaberin Fräulein Agnes Kolonko ebenda etngetragen“ worden. “Der Ge- schäftsbetrieb dieser Firma umfaßt den Dim mit Nähmaschinen, Fahrrädern und Musßikinstrumenten.

N Tarnowitz, 30. November

Trier. [79811]

In das Handelsregister Abteilung B wurde heute bet der Firma Trierische Dampfmühle vormals Frauz .Mer- ziger, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Triex Nr. 60 ein- getragen:

Die Gesellschaft ist dur Beschluß der Gesellschafter in der Gesellshafterversamm- lung vom 14. September 1912 aufgelöst

ten, F gder S ndelsregister Abteilung B Fram M d M 22 November 1912 ‘die u F 0 Somdrucerei und Verlag, : Qn “in haft mit beschränkter Haftung Y fell eboun eingetragen worden : E Padiand des Unternehmens ist der “E er Druderei und Verlagshand- n O t entlich die Herausgabe und Ver- 79777) F lud Ie: Zeitung sowie auch der Ab- t he Did iderweitiger Geschäfte, welche dors bla oder unmittelbar hiermit zu- Der j S : y n 4 P nenn fapital der Gesellschaft be- A! as S p 12, ti ttführer ist Herr Wilhelm Ghl . Gnpsyringe- c [79779] in Ml esell chaftspertrag ist am 5. No- lung 4 ver 1912 festgestellt. iter 0A ragene, Â es<aitésührer bedarf be A euti, ing oder Berträgen über 100 #6 der fendog P migung der Gelel\hast. ole und n: Gene Gesellshafter Heinri Thiele un tus h D E Thiele bringen auf ihre Einlaze iei 1 Ma en und Dru>ereiutensilien zum i A | Mahn 7500 é etn, davon entfallen ) Ritter, | Be beinridh Thiele 3800 & und Maria Vent Fl 9 b. : y P Sd Luc Cre Q z ; inat auf seine C - Bi gusprinde - Drudfereiutenfilien zum Be- “nee Ee von E in in bar 5000 M, eus 12 500 é ein. fter q P Nerborn, den 22. November 1912. Jentig, F P Königliches Amtsgericht. E [79785] b Brau Pat riser Handelsregister Abteilung A u der F seute bei der Firma arl Cramer L deß aderborn folgendes eingetragen h Der: Fi M Der Kaufmann Carl Cramer E Ge, Fro storben und ist das Geschäft gu u E Sohn Joseph A E Bare: Mi á F ergegangen, der 6 unte tobember fen Aa ortführt. E Fs derborn, den 90. November 1912. Pa Köntgliches Amtsgericht. T 5 gch, Schles. [79786] A e Handelöregister A its M ; g 1912 unter Nr. ôl n s e Kintscher in Reicheu- Ih Ls Schl. und als deren Inhaber der Tig) G OB Albert Kintscher ebenda einge- den, tert! tragen WSZ {alies Amtsgerich! iraße Beichenba< i, Si!

gelöht und ebenda unter Nr. 247 am |f

Im hiesigen Genossen\caftsregister ist heute bei dem „Trebatsch'er Darlehns- kafseuverein, eingetragene Genofseu- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ zu Trebatsch eingetragen worden :

An Stelle des ausges<iedenen Schmiede- meisters Dribbush zu Sabrodt ist der Kossät Carl Reich daselbst zum Vorstands- mitgliede gewählt.

Beeskow, den 30. November 1912. Königliches Amtsgericht. Werlin. [79911]}

Nach Statut vom 14./23. November 1912 wurde eine Genossenschaft unter der Firma „Prodega® Produktions- und Einkaufs- genossenschaft für Gastwirtsäartikel, einge- tragene Genossenschaft mit beschränkter Hastyfliht mit dem Siße in Berlin- Neinickendorf errichtet und heute unter Nr. 576 in unser Genossenschaftsregister eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist: 1) der gemeinschaftliche Einkauf von Bedarfsartikeln aller Art für die Gast- wirtsbranhe im größen und Ablaß im Éleinen an die Mitglieder nur gegen Bar- zahlung; 2) die Produktion von alfohol- freien und alkoholhaltigen Getränken; 3) die Annahme und zinsbare Anlegung von

Amtsgericht Stallupönen, Spareinlagen. Die Haftsumme beträgt

den T o ES 1912. s a e hödzulàsige Zahl der Ge, âstsanteile ist hundert. Die von der Tarnowitz. [79793] | Genossenschaft ausgehenden Bekannt-

machungen erfolgen bis zur anderweitigen Beschlußfassung dur< die Generalver- ammlung im Deutichen Reichsanzeiger. Sie müssen mit der Firma der Genossen- saft und der Bezeichnung des Organs, von dem sie ausgehen, sowie dem Namen wenigstens eines Mitgliedes des leßteren unterzeichnet werden. Die Zeichnung ge- schieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossen]haft ihre Namensunterschrift hinzufügen. Zur Rechts- pverbindlichkeit ist die Zeichnung oder die Erklärung zweier Vorstandsmitglieder er- forderlih, Die Mitglieder des Vorstands sind: Waldemar Günther und Bernhard Günther zu Reini>kendorf. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem geitattet. Berlin, den 26. November 1912. König-

liches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 88.

79483 In das Genossenschaftsregister if cue

Bitterfeld.

und in Liguidation getrete7i.

beim Konsumverein Rösfa, eingetra- gene Genoffenschaft mit beschränkter

Grebenstein, den 22. November 1912. Königliches Amtsgericht. :

Greiz. Befauntmahung. [79915} Auf Blatt 8 des Genossen\chaftsregisters,

tragene Genossenschaft mit beschräuk- ter Haftpflicht in Greiz betreffend, sind heute die dur< Beschluß der General- versammlungen vom 3. September und 15. Oktober 1912 erfolgten Aenderungen etngetragen worden, wie folgt :

as neue Statut ist am 15. Oktober 1912 festgestellt.

Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinschaftlide Einkauf der zum Betriebe des Baugewerbes erforderlihen Rohstoffe, Herfdeugs und der Ablaß an die Mit- glieder.

Bekanntmachungen ergehen unter der Firma, die von mindestens zwei Vorstands- mitgliedern zu unterzei<hnen ist, im Amts- und Verordnungsblatt für das Fürstentum Reuß @&. L, bei dessen Wegfall im Deutschen Reichsanzeiger.

Die höchste Zahl der Geschäftsanteile beträgt drei.

Greiz, den 2. Dezember 1912.

Fürstliches Amtsgericht.

Hirschhorn, Neckar. [79916] Bekauutmachung.

In unser Geuofsenschaftöregister wurde beute eingetragen: 1) das Statut vom 27. Oktober 1912 der „Landwirthschaft- lihen Bezugs- & Absatzgenofen- schaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliczt“ mit dem Size zu Langenthal. Gegenstand des Unternehmens - ist gemeinschaftlicher Einkauf von Verbrauchsstoffen und Gegen- ständen des landwirtschaftlihen Betriebes, sowie gemeinschaftliher Verkauf landwirf- schaftlicher Erzeugnisse. Die von der Ge- nossenschaft ausgehenden R Be- fanntmacungen find in dem „Hessenland“ aufzunehmen. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genossenschaft muß dur< zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Nechts- verbindlichkeit haben soll. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossen|chast ibre N beifügen.- 2) Der Vorstand, bestehend aus :

1) Johann Hartmann, 2) Adam Luden- bihl, 3) Peter He>mann, alle in Langen-

die Genossenshaft „Baustoff“, einge- |

ist bei der „Neubrandenburger Mol- kereigenofsenschaft, eingetragene Ge- nossenschaft mit uUnbes<räukter Haft- pflicht“, beute eingetragen worden:

In der Generalversammlung vom 18. Dk- tober 1912 ist an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes, Rittergutsbesißers Lem>e-Neddemin der MRittergütebesther Stever-Neuenkirhen zum Mityliede des Vorstands géwählt worden. »

Neubraüdenburg, 2. Dezember 1912.

Großherzogliches Amtsgericht. 2.

Neuhaus, EÆElve. [79923]

In das Genoffenschaftsregister ist zu der Firma: Konsumverein für Neuhaus {Elbe) und Umgegend, e. G. m. b. H. am 19. November 1912 eingetragen :

Der Pantinenmacher Heinrih Bruhns ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Pächter Wilhelm Wbbert zu Neuhaus a. d. Elbe in den Vorstand gewäblt. -

Neuhaus (Elbe), den 23, November

Königliches Amtsgericht.

Preetz. [79924] In das Genossenshaftsregister ist zu Nr. 4 Preetzer Kreditbauk, e. G. m. u. H. in Preetz eingetragen: An Stelle des aus dem Vorstande geschiedenen Paul Gregor ist der Bankbeamte August Hamkens in Preez in dén Voi:stand ge- wählt worden. Preetz, den 2. Dezember 1912. Königliches Amtsgericht.

Saarbrücken. [79925]

Im Genossenschaftsregister wurde bei dem Konsumverein Auersmacher und Umgegeud, eingetragene Geusfseu- schaft mit beschräukter Haftpflicht in Auersmacher eingetragen: Peter Brach- Thiel, Andreas Dincher - Krauüser und Nikolaus Gighofer sind aus dem Vor- stande ausgeschieden und dafür Mathias Fis, Hüttenarbeiter, als Vorsißender, Peter Dressel, Maurer, als Kassierer, und Otto Dreyer, Schreiner, als Beisißer, alle in Auersmachèer wohnhaft, in den Vorstand eingetreten.

Saarbrü>en, den 26. November 1912. Kgl. Amtsgericht. 17. Sagan. [79926]

Ju unser Genossenschaftsregister ist beï Nr. 19, „Landwirtschaftiiche Gin- und

.

thal wohnhaft. Das Geschäftsjahr beginnt

Verkaufs-Benofsenschaft, G. -

,