1912 / 290 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Siebente Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

| ¿2 0. Berli j j X ——> Serlin, Freitag, den 6. Dezember 1992

; Én ele be B R E E R _ <smuster, Konkurse sowie die Tarifs und Fah en au? ‘den Handels., Güterre<t8-, Beréins-, Genossenschaft2-, Zeichen- und Musterregistern, der Ür E ErEPIgenIeaggeous, über Warenzeichen,

M get Gebrau A PraGugen even U erscheint aus in einém besonderen Blati uater dem Tite s 12A a Hemral-Haundelsregister für das Deutsche Neich. (t. 2908)

Uh as Zentral-Handelsregister für das .Deutshe R i

Uh. i F Das D dur die Köui e Rei kann dur alle Postanstalten, in Berlin ndel8; U ; T B j S fer au< j niglihe Expedi len, et Das Zentral-Handels h: =— Der

lid, l Ge 2 bezogen werden. Ep ition des Reichs- und Staatsanzeigers, 8W. 48, Bezugspreis cat L E fr a Rethe E A ie TAEE c S

un F Ridhe E 2 Ee E C DOEE T TAZS E IR M Zu ia Anzeigenpreis für den Naum einer dgespaltenen Einheitszeile #0 E, a E M 460, 461, 462, 46: E E Er E E MEES R M I RRAC T TT E RO A ER E I TE

190 1 f Musterregister. 4 Kissenplattenmuster : Soheorvies Son h S R [80116] | nator Fis{be> in Brake wird zum Kon- | Gere, Thür. [79955] : Ls / [80101] | ‘orèia 3, Hannibal, Orpheus: 3 Can. ha fitägen Musterregister Bd. 1V wurde | kursverwälter ernannk. Antheldefrist : Bekanntmachung.

bre , L ®, 8 ] D

' P esell L 4 tonnierenmuster: -Zali i : - - ‘126: Dezember 1912. ; * Peû- én Natblaß des am 24. Nove?tnber A gie er- Must O ree e bert, Stena 3, E Nr. 59. Uhrenfabrik Gordian Het- füitiofianin:(B. Aal R TES Ta, f REIR P E e Weber- a agen V Bielefeld, 3 Muster für | Jahre, angemeldet am 5, November 1919. | (9, Sohn in Furtwangen, 1-ver- | A6 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist: | meisters Fricdrib Schmiedeknetht ist gel Ä e C0. Fabriknummern 1112 und Bormittaas 11 Uhr. ovember 1912, segelten, Umséhlog, entbaltend. 4 Photo- | 1912, Déejenber 26. * > “lam. Derember 1912, Vormittags 115 Ubr, end, gen tidhee Flächenerzeugnisse, Schuß: Nr. 303. Firma Drechsel «@ Co. in abhnunineen agt, ago Sep: Vrake in Oldénvbitrg, 1912, Déz. 3. | der Konkurs eröffact worden Konkurs3-

(s

e Lichtenstein, - n 20 Großh. it. e T NRT 0E i Wan E F Lahüe- rid 1 Wefabre, E am 2. November i he ap, Ae Paket, “an- | plastishe Erzeugnisse, Sbußfrist 3 Zahre, N “Se Ge ets E E fa N 30. De, S gnittags 12 D ênber 1912 tücher, Nrn. 31018/19 0A für Chenille- | angemeldet am 26. November 1912, Abends - ‘zember 1912. Ersi Gläubi ervêrsammtung 1 S lefeld, der 5 AmiSgerit. |81031—38, 31035, 3126469, 91020 Zis | ® Ur : Chemnitz. [799721 und allgemetner Piüfungäterminam 6. Ja- l Bie Köntglidies A085 ì 87, 31289—93 31558 Eg E E Triberg, den 27. November 1912, Ueber das Vermögen der ¿Derimes- iritse 1913 Vormittags 11 Uhr. 919! [801021 | $1592—94, 31596, ‘31598/99, ‘33-82 r Ah L Spre<mas<inengesells<aft «mit be- | Offener Arrest und Anzeigefrist bis

2, euen sterregister ist eingetragen | 33597, Flächenerzeuanife, - 29, 133/82, | g shränkter Haftung“ in Liqu. “in | 30 ber 1912 i gn 00s E Jahre, aigemeldet cum Be R EN Van ‘has Musterre ister ist H e in [ gdemuik ivird Heute; am! 8: Dejembér Gehren ‘ben 4. Dezember 1912 p ti F t e j H 2 5 C Res ° i n o 4 L geh. pol; 4g, Die Firma Simplex-Ver- Burntittags 11 Uhr. gefragen worden: ‘t versah beat Ad Dea R B Der Gerichtsschreiber ‘des Fürstlichen

j 2g! it deschränfter r. 301. Firma g Nr.-132, Fi i H Amtsgerichts: Bischoff, Sekretär. mit Nr esellschaft E S LOUSR T: , Firma Kuaörnschild r. 132. Firma Mechanische Seiden- | Necht: , mtsgerihts : Bischoff, Se dir L a8 00: remen, ein versblossen-s| Lréos<mar in Lichtenstein, ‘ein ver. | wsberei, Ges. mit beschr Haftung in bis hum 20. Zanuar 1913. Wabllecni | Welaeider= [80287] elt “nthaltend - A Fa atel, angeblih enthaltend | Viersen, 1 Umschlag mit 2 Mustern |am D. J 1913, Vocmi “Ueber e d Ñ i Î t ern 1370, D 1342, Flächen De>enmuster: Andronik í S I j anuac - Vormittags | Ueber das Vermögen des Kaufmauns e: | Sd fanattet am y Noveriber 1912, | Sambrinus; 1 Kisionmuier: eib “1 -Gvonge! Vie fu 5 Saal iter Ct 20 i S igndeterma am 80, Js | Johaun Karl Hagelstein in, Heidel: | : 45 Minuten, Shutz- | Flächenerzeugnisse, S eb E LERAELGAE uar -, Vörmittags 21L Uhr. [bera ‘ist heute mittag 12 Uhr das 2 2A Migittags ° E M angemeldet ain 20. Navedibet R e No anme Gal Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum ntra Ra worden. Ver- E ift 3-214 Die Firma Bremer Silber- | mittags 11 Uhr. / 5 f 05D ; , |20Jänüär 1913: walter: Waüiscnrat Wellbro> in Heidel-

hie Ml De Aftiengesells<haf in | Königliches Amtsgericht Lichtenstein. | 7. B ein 10 5 ne ne C den 3. Dezembér. 1912, dera ener Arrest, Anzeige- ‘und An-

.__Off fabren versiegeltes Paket, ent- | defrist bis 31. Dezember 1912. Erste

Es éi 95 Minuten öniglihes Amtsgericht. Abt. B. me f entely; ih veranschaulichtes Be- f i 801 E » T E Z [äubigerversammlung und allgemeiner 4 ein DEO Muster für vlastishe | „. Luiterregister Meß: In Band Me 49 Es alt Ba E U n N [79971] | Prüfungstermin am. Freitag, ven er, Nr- Ra élbet din 29. Noveniber bis 51 wurde eingetragen: Albert Weber nigliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen des“ Mateviäl- 10, Januar 1913, Vormittags oie, mittags 5 Uhr 45 Minuten, | Kaufmann in Mörchingén, a. cin | Woimar. [809001 | n Ce e l Mul Sprunk |9 Uhr, Zimmer Ne. 2, L Sihe aro Druxfaoee anen Reserveziehkalender mit | Fn das Muslertegistér if eingetragen: [zember 1912, NaHiniltags 45 Uhr, das | Heidelberg, den d. Dejember 19 A ; 4. Dezember 1912. ps, GesBäftsnummer 116, b. ein |, 7. (8. Kaufmaun August Töpfer t. L r er reiberet Großh. Amtsgerichts. 4. fl Sheemén, ichreiber des Amtsgerichts: | Modell für eine Neserveflaschengescoßkette | i? Weimar, Plakat, bel welcbent die Dálter: D omm alt Weni dice, h Ge pölter, Sekretär. mit abnehmbarer Uhrkette, Geschäfts, | Watten, nicht glänzenden Karben(, Tempera- | ers Herr Rechtsanwalt Weblich hier. | X61. [79979] aus T nummer 120, c. ein Modell zûr ein farben“) -der einzelnen Zeichnungen dur Zguneldefrist bis zum 28. Dezember 1912. | Uébér bas Verniögen des Kaufmanns

t, j é Q Fa s er - Ce . M K 2 ü o i i in : F Gebr. Klingeub L Rifes Gar agband P N as Uhr- A Gul F HMUng e: e T, TBoriitaaB ITL e Al Stre E irten Do y . + u, 2 ¡8Snummer 156, plasti i ng__ auf einen“ gefärbte ti t i “Sf a Ee ‘Detmold e bre cetina zeugnisse, Schuyfrist 3 Sühre, qu s Grund angebracht sind, Flächenerzeugnis, 23, Dezember 1919 S G ERHE R Stadtf 1bfamp 20. io Mit net De: F 18 L 1902 angemeldeten Muster mittags 10 Ub E E E n S7, Nubftilt dret | Chemniß, ben 3. Dezember 1912. zember 1912, Nachmittags 12 Ubr 50 Min, : 1 DOE 12222, 12226, 12238, 12240, | 25. November 1912, Vormittags 10€ u | Vormittags 11 Un Königliches Umlsgericbt. Ubt, B. das Konkartveztahren erdfnst, Konkur

L 19247, 12271, 12278, 12279, | Mey, den2. Dozember 1919. Weimar, am 2, Dezember 1912. Aeg verwalter ist der Kaufmann Eduard Arp,

F | 12248 angemeldet. -Kaiferl ; Großherzogl. S. : - | Dresden. D [79965 | Kiel, Harmsstraße 21. Offener Arrest mit

: E 109, en 97, November 1912. | Kaiferl, Amtsgericht. bherz 9 Amtsgericht. Abt. 1%. | Ueber das Vermögen des Shuhmacher- | Anzeigefrist bis 31: Dezember 1912. An-

j si Lipp. Amtsgericht. 2. Pforzheim. 180112} n meisters ‘Franz Robert Anuvdrä in | meldefrist bis 18. Januar 1913. Termin

f j u „|, Musterregister. Zu Band neun wurde D Dresden, Königsbrückér Str. 64 (Woh, | zur “Wahl eines anderen ‘Verwälters, und ie [80104] einaetragen: O L Sina Cho e F onkurse, nung: Förstereistr. 25 171), wird beute, | Gläubigeraus\{<u}es und wegen der An-

Gebr. Klingenberg G. |5 2 “e 3. Dezemb, 2, Nami i i:

au a g Weiß Gesellschaft mit beî<- am d. Dezember 1912, Na@mittags 5 Uhr, | gelegenheiten nah & 132 Konkursordnun qui v S aDiD hat gie VBer- Haftung in Dio A 3 M E Alt Landsberg. [79961] das Konkursverfäkren eröffnet. Konkursver- den ‘8. Januar 1913, Vormittags

3 U N u Pen Jahre | für Armireife, Nen. 41754—41756, plastische Konkursverfahren. walter: Kommissionsrat B. Canzler in | 11 Uher. Allgemeiner Prüfungsterttin E A 09 anze. | Erzeugnisse, SHagfrist 3 Jahre, ange» Veber den Nachlaß des am 22. No- | Dresden, Pirnaischestr. 33 Anmeldefri); | den 8. Februar 1913, Vormittags ea n M it N Muster: | meldet am 6. November 1912 Nach | vetiber 1912 ‘veritorbenen Ritterguts- | bis zum 24. Dejember 1912. Wahl- und | 11 Uhr. fi Nah A N 16329, | mittags #5 Uhr. Í befißers und Rittweisters der Land- | Prüfungstermin am 3. Jamtar 1913, | Königliches Amtsgericht, Abt. 18, Kiel. ai 16329, , 10436, 17435, | Pforzheim. den 2. Dezember 1912, | wehr Kurt Kelch, zulezt wohnhaft in | Vormittags 220 Uhr, Offener Arresi L E

E en 27, November 1912, | O: Amtsgeridt als Registergericht, | BolleuSdors, ist am 29. November | Voran bis zum 24, Des | Kygutn Nonutursgerfaßren. [rgoeal F MNSmold, s E L achmittags 6.Ubr da ULGs H y R EE Y E Mili Upp. Amtsgericht. 2, Strassburg, Eis. [80113] Foitcrävätfäbten: éröffnet. Der Kehr, Königliches Amtsgericht zu Dresden, | befißers (Bauünteruchméers) Fried- aa 2000 [80105] In das Musterregister des Ksl, Amts- ties Fischer in Berlin, Bergmann- Abt T 5A SROI ju n ist am 4 De- n E oel. sige Musterregister ist einge- | 9rihts Straßburg, Band 11, wurde ein- | ftraße 192, ist zum Konkureverwalter er: | DüsseldorT. 80286) | walter: i CASSLA Stn, an, Tan das T: geringen: Ans Offener Arrest ‘mit Anzeigepflicht Konkursverfahren » / S R s A ee T ß E at O e r. 24, Fa. Viktor Hachl «- Cie, | bis zum 15. Januar 1913 und Anmeld 7 - s E A SBIUNEDETC - Hevruar D: Ti 1A patetbebläge Fabriknummern in Steaßburg-Vuprechtoau, Cittett für e Ee E Zs Sränttie 1913. Erste Se QNRTGREAE ERIAEHE E L Sande 0E Al E 1: M ,: 5B earinterzen, versiegelt, Fabriknummer 3 audbigerbersammlung am 2L, De- f Ea T R h é E eru: _góbe 976 5981, 5286, 5291, 5298 E eit, Havritnl R B Maria gevorecue Schuiszler, zu Dissel: | fungst den 26 b 1913 : F a Es h zeugnisse, 3 Œ zember 21912, Vorm. 102 e E CUS tel: | fungötermin den 26. Februar 19182. A O ao 0370 2967 a 590 |ngemeloet am 18, November 1912, aco: |Prüfungétermin am 3. Februar A9LS. | dorf, Ocn gtrahe Nr: (8, persönli | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 9/6, 15 j Do raus F ttags. 3 TRE: s Vorm. 10? Uhr. Li 5 E - | 9. Februar 1913. y d A 6380 0984 ee 29 0992| “Nr. 29. Gyefrau Hies< Nathau, _AltLauböberg, den 30.November1919. | Sefelscaft unter der Firma „Gollmaun | Köslin, den 4. Dezember 1912. A F 5996 9 14 ' 41, D463, 5446 5458, | Senriette geb. Blum, Inhaberin eines | S<mall, Amtszerichtssekretär, Gerichtz- ie 2 E Ae Lf Nu utitäas Königliches Amtsgericht. D Ps 2 Erzeugnisse, in Akbildungen, | Giektrizitäts-Büros in Straßburg, | - |Hreiber des Königl. Amtsgerichts, |52 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | LIPPEHNE. E] 1 Pl sid S 1fcist 10 Jahre, ange: | Potographien von Beleuchtungsförpern, | 0nmberR 79974] | Der Rechtsanwalt Dr. Lier zu Düssel, | Urber das Vermögen des Zemeut- 2 pel! Oftober 1912, Nachmittags E Geschäftsnummern 1 bis 16, | Das K. Amtsgerit Bamberg j ibe dorf 74, Breitestraße, wird n Konfkurs- | warenfabcikanten Franz Weigend bér: geld s f | Xe L rzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | das Vermögen des Glasmalereibesitzers | verwalter ernannt, Offener Arrest, An- aus Lippehue, jeßt in Friedenau, wird le 1 en, den 2. Dezember 1912. Ae 15 13. November 1912, Nach- | Andreas Schmitt in Bamberg, In- | ¿eige- und Anmeldéfrist bis zum 1. Ja- heute, Nachmittags 5 Uhr das Konkurs- Ug: 0a göniglih Sächsische Amtsgericht. Ste AFbuta, G S enber 1912 habers der Firma Gebrüder Schmitt, | uuar 1913. Erste Gläubigerversammlung E rede ¡A MRGEGE A 4, 1 E [78346] Kil. Amts ériht. L E vormals Shuiitt & PosteŒ, ‘dafelbst ¡sowie allgemeiner Prüfungstermin am e “M feld t “Fotdeeu ge bis 56 Göp Mmtsgeriht Göppingen. Z gert. am 3 Dezember 1912, Nahmittags 52 Uhr, | Mittwoch, deu $8. Januar 1913, (¿Ur Anmeldung der Forderungen

Stuttgart. 80114] den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: | Vgxmittags 102 Uhr, por dem unter- 28. Dezember 1912 Erste Gläubiger-

¿8 Musterregister ist heute ein- Ï [ E al dect i A , inet rfi u gn das Musterreg / K. Amtsgericht Stuttgart-Stadt, |Kechtsanwalt Aron in Bamberg: Offener | zeiMeten Gerichte, Königsplaß 15/16, E n aat A, Moe:

hre. getragen: «Firma Netter & Eisi In das Musterregister wurde heute cin- | Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung | Zimmer Nr. 2 im Erdgeschoß. D Jer Bei Nr. 271, Firma N E E o7i getragen : : der Konkursforderungen bis 4. Januar | Königliches Amtsgericht in Düsseldorf. | Uittaas 97 Uhr. 9 v0 Pi Göppin f dufter von bedruckte Bücher- hin Ss Fr. anne & Co., l R Be hl eines E E L De erzgtiheh TrtggerlHt An er tin e f L H L, a. utter und zwar für 1 Bro- V nd Bestéliung etnes âu- De R E id S TAIY j 4 t Verlängerung der Schuß: | Würt, Ges Nr, 1, 1 Gebrauthanwei LisCausshussesamD7 Dezember A9TS | pr eber tas B | Mainz. Koufureverfahren. [80007] E ' z Nt, 2, +1 Pro emeiner Prüfungstermin am 25. Ja-| 0 2 1e ‘ge Ö L er, Wie bis auf 15 E L RSSS 1912, | Vesch.-Nr. 3, 1 Reserenztartenbelef, Ged : nuar L913, beide Termine je War: kes Handelêmauns Moses Daube ‘in Dietéit, In Güieen gétrennts; ‘Ehefrau : ster P @öppingen, d D Ne Ee © |Nr. 4, 1 Seifenetikett, Ges -Nr. 5, | Mittags A0 Uhr, im Zimmer Nr. 82 Königsbach würde heute, am 3. Dezember | on Max Gresser, Kaufmann in 03 E Oberamtsriczier 90 ETET: 1 Hülsenetikett, Gesch.-Nr. 6, þ. 1 Modell | des Zentraljustizgebäudes. ide Nachmittags S ri das Konkurs) Mainz: Kastel, wird heute, am 2, De- Us F glberstadt. [80109] | für 1 Hülfe für Grtraëte, in versiegeltem | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Recstganwalt Gi 1ttenb Vie: iere jember, 1912, «Nachmittags 92 Mjt,.das s al Musterregister Nr. 145 ist am Umschlag, zu a Flächenerzeugnisse, zu b E S T T Es R O E E Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- e Jn das s N : S. M s | plaslishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 I Weriin. : (79989) | frist 24. Dezember 1912. Erfte Gläu- Ee E L E ber 1912 eingetragen: S. Meyer ; frist 3 Jahre, | Usher das Verinzs : Bled ouRAE d V tor | Verivalter: Kaufmann Michael Schönauer ter R ial erei in Halberstadt, 9 Muster s e 19. November 1912, Nach- | händlerì E Tre G Urn ee, Di See ris E DER t A E: in Mainz-Kastel. Anrneldefrist bis 19; De- e ) E tellten- | mttags 6 Uhr. S T Imi eeger zu Tag, . p |8s 912. Erste Gläubi 7 e Pren Monte Aabrifnummern 8182, 9183| Nr: 2816, Fina Georg Lieb, hier, wegn Sorblngîte, 6, ifi heute, Vor- Vourzittags 9, Uhr. Offener Arresi | d aligemeixer Pröfungsiccnia Montag: ler ' Schußfrist 3 Iabre, ange- | ® Modelle für Konditorformen, Geschäfts: | 5 Ne ol dem Königlichen he S S R ONRE den 30, Dezember 1992, Vormittags A A lofsen, S TTÉRA nummern 822, 823, 824, 895 896 “897 | Amtögeriht Berlin-Mitte das Konkurs-| Durlach, den 3. Dezember 1912. T R aks 5 bet M 1050 Ie, bt, den 30. November 1912. | einfa verihlossenem Umschlag, plastische | Fe Fh in Berlin, Schmidstraße 9. A E A T9394 T L e E hr. baber liches Amtsgericht. Abt. 6. Aricuguiste- Schutzfrist d Jahre, angemeldet A cix Run eder ti A L Ne Ia 179824) |* Mainz, den 2. Dezember 1912. j A —— am 29. November 1912, Vormiitags Se For AANUC Ds Le L Se 7 ; Großh. Amt83gericht. t re. [78830] | 11 5 Mi Gläubigerversammlung am S3. Dezember | Ueber das Vermögen des Gasttvirts A Sas ente E E (t Singetragen | Den 2. Beet 1919. 1.912, Bormittags 102 Uhr. Prû- | Johannes Peter Andersen zu Stein. | MansCe1a. [79982] “D Gn das LandrlGter Pfizer fungsiermin am 4. Februar 1913, | bergkir<e wird heute, am 29. No-| Ueber das Vermögen des Haudels- =—Wporden: 2. Firma Kuörnschild E! BLOS Vormittags 10? Ühr, im Gerichts- | vember 1912, Nachmittags 1 Uhr, das | manns Wilhelm Vaupel ih Kloster- A Nr, 302... Lichtenstein, 2 ver- | Taucha, Ez. Leipzig [80115 gebaude, Neue Friedrichstraße 13/14, | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist | mansfeld “ist am 3 Dezember 1912, E ehm. B A ente ea ee Musterre ler S r 5 L 9) |TIL Sto>, Zimmer 143. Offener Arresi | der Kaufmann Christian Thorden _ in [Nachmittags 123Uhr, das Konkursverfahren f segelte muster: Desideria, Lanka, | worden: reg t Engeragen | mit Anzeigepflicht bis 14, Januar 1913, | Flensburg. Konkursforderungen sind bis | eröffnet. Verwalter: -“Kaufrkann Louis 31 ( . r 1 S ï

: Tima, Bardo, Ludger, | Nr. 60. Fi e y | Verlin, den 3. Dezember 1912: zum 31. Dezember 1912 anzumelden. Grste Selle in Mansfeld. -BDffener Arrest und Alcimu®, E : Swidbert, Nodo, Atticngefellichate E E [e Der Gerichtsschreiber des Königlihen | Gläubigerbersammlung am 2A. De- | Anzeigepflicht bis 10. Januar 1913. An- Fridolin, egan, vinilla “Se ‘bildu : l DBETS * Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 154. | zember 1912, Vormittags {06 Uhr. | meldefrist bis 7. Januar 1913 “Erste

bard. Willigis, Alfreda, Ludmilla, Se. |bildung einer Petroleumglühlidtlampe | L Allgemeiner Prüfungstermin am 25. Ja- | Gläubigervêrfammlung "und allgêmein 2a, eciane, Niwart, Nanda, Alkeste, | ,Kenata“, Geschäftsnummer K1, plastiides | 1raks, Oldenv [799801 | nuar L913, Vormittags L0L Uhe. Prüúfunabtermin am L6G. Januax L9UD, Tigapete, Alovíia, ane i, R Schußfrist 3 Jahre, angerieldet | Ueber das Veimögen des Kaufmanns Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Ta omas 10 Uhr. E A

ctitia, Klodfinde, e E LEO am . November 1912, Vormittags 29 Uhr [Otto Heimers in Brake wird beute, am | 31. Dezember 1912: Mansfeld, den 2. Dezemker 1912. Theone, Rhode; 16 G T 168 | E Ss 30. E 1912. | 3. Dezember 1912, Naim. 5 Phr, das | FienEburg, den 29. November 1912, Der Gerthisscreiber 451, 152, 69d, 454, 499, 490, l ' öniglihes Amtsgericht. | Konkursverfahren erdffnet. Der Aufktio., | Königliches Amtsgericht. Abt. 2. des Kbnigl. Arnt®gerichls,