1901 / 180 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

bis 92, Flädenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, an- | 2757, 2762, 2767, Schale: 2680, 2689, 2740, 2741, | 3 Jahre, angemeldet am 13. Juli 1901, Vorm. Rheydt. 3 A [31203] dungen von resp. 31 und 50 s{hmiedeeisernen Be- | hes Erzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | [36994] Konkursverfahren. 4) Es wird zur Beschlußfaffung über die Wahl gemeldet am 5. Juli 1901, Vormittags 10,55 Uhr. 2747, 2748, 2749, 2750, 2739, S 9 Uhr 54 Min. i In unser Musterregister ist eingetragen : leuhtungsgegenständen 2c., und zwar: 2. Juli 1901, Nachmittags 3 Uhr. Ueber das Vermögen des Bäers und Spezerei- | eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung Bei Nr. 66. Gebrüder Zöppritß in Mergel- Schußfrist 3 Jahre, für ganze, theilweise und Mülheim a. d. Ruhr, den 16. Fuli 1901. Nr. 494. Firma „Heinrich Ax“in Rheydt, ein 1. Geschäftsnummern 2599, 2661, 2685, 2697, Zwickau, am 29. ult 1901. hRaniaEO Friedrich Rieb in Bläsheim wird | eines Gläubigerausscusses und gegebenen Falles über ftetten-Seidenheim. Die Firma hat für die hier jede Ausführung in allen Größen und jedem Material. Königliches Amtsgericht. Paet, enthaltend 16 Muster baumwollene Rock- [ R D, eute, am 29. Juli 1901, Vorm. 10 Uhr, das die in § 132 der K.-O. bezeichneten Gegenstände auf

E : i l i : guches AmIege „enthat / 2722, 2731, 2737, 2738, 2754, 2757, 2760, 2766, Königliches Amtsgericht. l eingetragenen Photographien reinwollener Bettdecken Merzig, den 9. Juli 1901. Neuhaldensleben. [36144] | und Hosenstoffe, Fabriknummern: 201, 203, 204, - 2769, 2778, 2781, 2786, 2787, 2788, 2789, 2791, Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Amts- | Montag, den 19. August 1901, Vormittags hinsichtlich der Fabriknummern 11311, 11385, 11368, Königliches Amtsgericht. In unser Musterregister is unter Nr. 199 ein- 215, 220, 221, 222, 243, 247, 250, 254, 321, 4330, 2792, 2793, 2794, 2795, 2796, 2797, 2798, 2799, gerihts-Sefretär Hueber in Illkfirh. Offener Arrest. | 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- 11455, 12100/27, 11245, 11435, 12309 Verlängerung | werzig i [37194] | getragen: : 6212, 6213, 6214, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2801, 2827 und 2839, fowie Konkurse. Anmeldefrist und Anzeigepflicht: 16. August 1901. | rungen auf Montag, deu 30. September 1901, der Schußfrist auf 3 Jahre angemeldet. n unser Musterregister is zu Nr. 42 heute ein- Firma Lerch & Möller zu Althaldensleben, 3 Jahre, angemeldet am 2. Juli, Vormittags 11 Uhr 11. Geschäftsnummern 2659, 2660, 2662, 2663, | [37089] Konkursverfahren Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Vormittags 10 Uhr, vor dem unterfertigten Hcidenheim, 8. Juli 1901. A Gocban: E S ein verschlossenes Packet, worin 13 Zeichnungen von 35 Minuten. Ï 2664, 2665, 2673, 2676, 2679, 2682, 2688, 2691, * ns das Vermögen des Kaufmanns Johann Prüfungstermin : 17. August 1901, Vormittags Gerichte Sitzungssaal Termin bestimmt. —W Amtsgericht. B Sema Villeroy & Boch zu Wadgafsen, am Modellen mit den Fabriknummern 1, 2, 3, 4, 5, 6, Rheydt, den 3. Juli 1901. 2694, 2700, 2703, 2709, 2712, 2715, 2716, 2717, Diedrich Haffelhof in Etelsen, Haus Nr. 85, | 9 Uhr. : j 5) Es wird offener Arrest erlassen; allen Personen, Stv. Amtsrichter Siegel. 20. Juli 1901, Nahmittags 4 Uhr, angemeldet: ein | 7, 8, 2 10, 401, 402, 403/4, Muster plastisher Er- Königliches Amtsgericht. 2718, 2719, 2720, 2721, 2723, 2724, 2729, 2726, | ist beute, am 30. Juli 1901 Normittags 11 Uhr, Kaiserliches Amtsgericht zu Jllkfirh. welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache im Herborn. [34733] | versiegelter Umschlag, enthaltend zwei Zeichnungen, zeugniffe zur Vervielfältigung in allen geeigneten | Rheydt. [36142] 2727, 2728, 2729, 2730, 2732, 2733, 2734, 2735, | das Konfuréverfabren eröffnet. Konkursverwalter : | Beglaubigt: (L. 8.) Meyer, H.-Gerichtsschreiber. | Besiß haben, oder zur Konkursmasse etwas s{uldig In das Musterregister ist eiagetragen: und zwar Nrn. 767, 768, Römer Odin und Bruno, Stoffen und Farben, Schusfrist 3 Jahre, angemeldet | Jn unser Musterregister ist eingetragen : | 2736, 2739, 2740, 2741, 2742, 2743, 2745, 2748, | Rreisbeamter Büssenshüy hierselbst. Anmeldefrist | [36985 sind, wird aufgegeben, von dem Besiy der Sahe Nr. 61. Offene Handelsgesellschaft mit der Firma | ylastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre. am 9. Zuli 1901, Nachmittags 4 Uhr 15 Minuten. | Nr. 495. Firma „Frau W. G. Fingerle““ in 2751, 2772, 2775, 2800, 2824 und 2908, Muster | his 30. September 1901. Erste Gläubigerversamm- 36989] A aas w. Weisk und von den Forderungen, für welche sie aus der „W. Ernst Haas u. Sohn““ auf der Neu- | Merzig, den 22. Suli 1901. E Neuhaldensleben, den 14. Juli 1901. Rheydt, ein versiegeltes Kuvert, enthaltend Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- | lung: Montag, den 12. August 1901, ‘Vor- | ch Ueber das D S . e Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, hoffnungshütte bei Sinn, ein Modell eines Heiz- Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. eigene *Geiste8arbeiten mit folgenden Fabriknummern meldet am 2. Juli 1901, Nahmittags 5 Uhr. mittags 10 Uhr. Prüfungstermin : Sonnabend, Juhaberin Ce i t N BRLER R ISE dem Konk Urdyerwalle r unverzüglich, spätestens am Ms aus Sa geen, in Abhlvang (Yao, A O T ga [35913] | Neustadt, Schwarzwald. [86744] 5019, 5020, 5021, 5022, 5023, 5024, 5025, 5026, Schmalkalden, den 30. Zuli 1901. mittags E 04 Lea IPAS Uhr. | 1, S Lien aas 21 Ub ist heute, am | 18. August h. Irs. Anzeige zu maßen. raphie), für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer

L R, 3 5 E E of / 7 - r Ltre 9 ; Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2. F Matt mitt Maotaontii 8 30. Sep 30. Juli 1901, Vormittags 41 Uhr, das Konkurs- Ottobeuren, den 27. Juli 1901. N = era e Fm Musterregister ist eingetragen worden: In das Musterregister 11 eingetragen : Nr. 72. Flächenerzeugni}e, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet A L S ä Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. Sep- - en. Verw Gere ause E S ia R tassovia Nr. 1, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldèt am Nr. 9415. Firma I. Zuker & Cie. in Rixheim, Attiengesellschaft für Uhrenfabrikation in Lenz- | am 19. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr 10 Minuten. Schönebek. [35392] | tember 1901. verfahren N g f Dich E E Me des K. Amtsgerichts. 12. Juli 1901, Nachmittags 6 Uhr. ein versiegeltes Packet mit 23 Mustern für Flächen- fir, ein verfiegeltes Packet mit 8 Photographien | Rheydt, den 20. Juli 1901. In das Musterregister ist eingetragen: i Achim, den 30. Juli 1901. / termin am 49 August 1901 Vormittags N ichorn, K. Setretar. Herborn, den 17. Jult 1901. erzeugnisse, Fabriknummern 1178, 1179, 1189, 1183, für Tishuhr, Nrn. 283, 284, 285, 286, 287, 289, Königliches Amtsgericht. Nr. 24. Die Firma Saalwächter & Tuchen Der Gerichtsschreiber Königl. Amtsgerichts. 11 Uhr. Anmeldefcist bis zum 3. September 1901. [37087] ; Ea : Königliches Amtsgericht. Abth. 11. 1185, 1187, 1188, 1189, 1190, 1191, 1193, 1197, 291, 292, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußz- Rheydt. ——— 37192 zu Schöuebeck, ein versiegeltes Packet, entbaltend | [36984] Konkursverfahren. Prüfungstermin ¿m 20. September 1901, Vor- | 5; Zu Nr._ 33019 wird der Name der CGhefrau Wohenlimburs. E [37185] | 1199, 1204, 1206, 1209, 9991, 9993, 9995, 9997, frist 3 Jahre, angemeldet am 20. Juli 1901, Nachm. n unser Musierreailtér ift eingetragen: [37192] ein Muster für Paraläufer, Dessin 440, Flächen- | Ueber das Vermögen des Hotelbesizers Richard ittiag S 11 Ubr OfFener Arrest mit Anzeigefrist Vogel in Shesrau Dom gn Ie _ In unser Musterregister ist am 15. Juni 1901 10013, 10019, 10025, angemeldet am 22. Juni 1901, x e N i. Schw., 22. Juli 1901. Gr. Nr. 496, 497. Firma „Hermann Schött Frau e E E am | Simon in Bad-Elfter, Schillergarten, wird heute, | bis zum 30. August 1901. . Königliches mtsgeriht in Simmern. EIRES eingerragen, L a Nachmittags 5 Uhr 20 Minuten, Schußfrist 3 Jahre. | Amtsgerichk. S 2 Aftiengesellschaft“ in Rheydt, zwei versiegelte Sebönebeck: am 18 ili red inuten. am 29. Juli 1901, Nachmitta s 9 Uhr, das Konkurs- Königl. Amtsgericht Leipzig, Abth. IT A1, B E h Nr. 108. Fitma Moritz Kovert n, E, Nr. 2445 a. und 2446. Firma Schaeffer & Cie. | Neustadt, Oberschl. __ [37187] | Patete, welche zusammen 64 Muster von Zigarren- Sa iinlibes Amisaeri verfahren eröffnet. Der Rehtsanwalt E. Hofmann | Nebenstelle Johannisga}se 9, den 30. Juli 1901. Veber das Vermögen der offenen Sandelsgesell- ere Kuverts mit 186 Mustern Ren wed in Pfastatt, zwei versiegelte Packete mit 50 und In unser Musterregister ist heute bei folgenden | fisthen-Ausstattungen und diversen Etiketten ent- G L öniglihes Amtsgericht. in Adorf wird zum Konkursverwalter ernannt. An- [36992] Konkursverfahren. schaft Schemalleck & Uhr in Tangermünde, In- N e Shuvicist L et ua 15 Tite Va G E arr ddie des v L S. Fraenkel in | halten, Fabriknummern 14223 a, 14224 a, 14225 a, S A etter E A i [31806] men O Bun T E ete N Ueber das Vermögen der Zuckerwaarenhändlerin haber : der Gleftrotenifer Gustav Schemalleck und 12. Juni 1991, Nachm. 5 Uhr 40 Mir LP 6084, LF 6342, LP6344 LP 6360, SF1842, | Neuftabt O-S. Solerntes eingeiragen wen F A E S E LEC D N O Ugo, am 24. August 1901, Vorm. hr, Dri | yepehelichten Pauline Krahl, geb. Kopp, zu | der Kaufmann Albert Uhr dasetst, is heute, Soi S 1991, Nachm. L br 40 7 in. SF 1851, SF 1866, SF 1876, SF 2071, SF 2192, j Bei Nr. 61 des Musterregisters : Dessin Nr. 3620, | 4125C, 4156C, 5242C, 5262C, 5264C, 5266 C, Kol. L: Laufende Nr. 7. __| fungstermin am 11. September 1901, Nachm. Merseburg ist heute, am 29. Zuli 1901, Vormittags mittags 4 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht in Popentimburg, den 2 Juli ags G827226, 68272, GS 28469, G8 28482, GS28669, 5142, Schußfrist verlängert um 2 Jahre (also bis | 5294C, 5306C, 5309C, 5355C, 5369C, 5372C, Kol. 2: Kugler, Friedrich, Hofphotograph in | 3 Uhr. _Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | 101 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der offene Tangermünde das Konkursverfahren eröffnet. Ver- Königliches Amtsgericht. G828677, GS28694, GS 28702, GS 28727, G828745, | 3. August 1203), usterreaif in 16647F, 16877F, 16908F, 17308F, 17412F Mr na L 4 31. August 1901. : ALcest orlafen. Der Kaufmann F. M. Kunthhier ist zum | walter: Kaufmann Richard Heinecke in Tangermlinbe. Jena. : A [33605] | GS 28759, GS 28767, GS28778, GS28791, GS28891, 1 bei Nr. 62 des Musterregisters: Dessin Nr. 4950, | 19946F, 19959 F, 19960F, 19973F, 19995 F, K 3: 2. Juli 1901, Nachmittags 2 Uhr | Königliches Amtsgericht Adorf, den 29. Juli 1901. Konkursverwalter ernannt. Anzeigefrist bis 20. August Erste Gläubigerversammlung: 26. Auguft 1901, R C3 Musterregister ist Fggeteagen E S G E N R O verlängert um 2 Jahre (also bis | 199967, 19999 F, 20000 F, 20002F, 200083 F, E O e lleaaltes dics inlé: einvrr MAN [37093] Konkursverfahren. 1901. Konkursforderungen sind bis 21. August 1901 R 10 Uhr. I Arrest mit An- Muste Firma Schott Æ Gen. zu Jena 21001 G&24917,a ‘91929 (894950, (824269 | F e e ator Musierötaifi 17. Zuli 1901 20007 F, 20027 F, 20028 F, 20030F, 20040F, Sbichtdüne-Rafferfolie für raftriert R er | Ueber das Vermögen der Eheleute Landmanu | anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und Ver- | zeigepflicht dis 5, September 10. Yrit zur An- 1 Muster für einen Lampenschirm, verfiegelt, 6824201, GS 24217, 3824232, GS 24250, G524269, | Berner ist in unser Musterregister am 17. Juli 1: 90081 F, 20099 F, 20100F, 20102F, 20103F, E LELEIA M allersotie Jur rastrierte Photographien, | Philipp Becker Uk. und Margarethe, geborene | handlungstermin am 21. August 1901, Vor- meldung der Konkursforderungen bis 5. September plastisches Erzeugniß, Fabriknummer 328, Schußfrist G8 24280, GS24291, (824312, GS24326, 6824341, | eingetragen worden: Nr. 71, Handelsgesellschaft | 20104 F, 20105 F, 6393, 6394, 769, 770, 771, 772, 773, Geschäfts-Nr. 9. S Süß, ¿u Leun, ist am 30. Juli 1901, Mittags | mittags A1 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 1901. Prüfungstermin am 30. September 1901, 3 Jahre, angemeldet am 6. Juli 1901, Vormittags | 6824351, G8 24371, G8 24384, GS 24303, L S. Fraenkel in Neustadt O.-S., ein versiegeltes 774, 775, 776, 777, 778, 779, 780, 4940 E, 5297 E, D E: FtGe Erzeugnisse. 12 Ühr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Prozeß- | am 7. September d. I., Vormittags 11 Uhr. Bare E Ey 115 Uhr. L LA 33083, LA 33100, LA 33108, LA d: En E et mit Mustern für Fläenerzeugnißte, 0 Stü | 5299 E, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- Ke L Q. hae folae Véfi agent Gudau in Braunfels. Anmeldefrist bis zum Königliches Amtsgericht in Merseburg. Tangermünde, den 29. Juli 1901. Jeua, am 6. Juli 1901. : L LA 33136, LA 33149, LA 33151, LA 33163, ischdecken, Dessin 5213, 5254, 9296, 5260, 6046, | gemeldet am 26. Juli 1901, Mittags 12 Uhr. 9 x0 (i 1901 angetragen ‘zuso ge Verfügung vom | 21. August 1901. Erste Gläubigerversammlung und | „ge K “Furêverfah: Olle, Gele Großherzogl. S. Amtsgericht. IV. LA 33175, LA 33193, LA 33201, [A 99222, 6050, 7037, 7052, 7057, 7062, 14 Servietten, Dessin Rheydt, den 26. Juli 1901. . Juli 19 om nämlichen Tage. allgemeiner Prüfungstermin am 29. August 1901, (37096] K oukur zv ren. S iti Gerichtsshreiber des Königl. Amtsgerichts. Labr. E [33319] LA 33228, angemeldet am 283. Juni 1901, Vor- | 5242, 5244, _6030, 6040, 6042, 6048, 7047, 7048, Königliches Amtsgericht. s „LEaur er, Gerichts|chreiber. Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- Veber das Vermogen des R A Alwin | [36981] K. Amtsgericht Ulm a. D. Zum diesseitigen Musterregister wurde beute! en mittags 11 Uhr, Schußfrist 2 Jahre. : 7053, 7064, 7068, 7069, 7073, 7082, 6 Handtücher, Rheydt Sir E 2 Sigmaringen, den 2. Juli 1901. meldefrist bis zum 21. August 1901. van Jen Bruck in A e g h. _ijt am Konkursverfahren. getragen: A Nr. 2447. Firma Scheurer, Lauth &, Cie, | Dessin 20, (e dmetbet am 17. Zuli 1901, Vorm. | In unser Musterregister ift eingetragen: b E Braunfels, den 30. Jui | vecsabren eröffnet. Verwalter ist Rectsanwalt | neben "ia Ulm, jt beute, am 29- Iult 1901 E 982 B Gi S Us ¿U egeltes 2 ; | | Jah / m. O Be Li [E LLO s 7: s 3 j ê 8. [LYTE Lie E E x i ist he 29. Juli Unter O.-Z. 280. Sp. 2: Heinrich Caroli, | ¿5,. "Fä N A 5711 9716 110 Ube 9 Die Firma „Hermann Schött Aktiengesell- ay rie O - LAG73T] | Per E schreiber des Königl. Amtsgericht Seuck in Mörs. Anmeldefrist und offener Arrest Agenten in Ulm, ist heute, am 29. Juli 1901, Lahr, Sv. 3: 1901, 2. Juli, Nam. 23 Uhr, [gt Planen zen g heat H 2714, 3396 1 N )r e S don 29. fuli 1901 schaft“ in Rheydt bat für die unter den Fabrik- Zum Musterregister O.-Z. 2 wurde eingetragen : [37001] Konkursverfahren... E Anzeigefrist bis zum 30. August 1901 Erstes Nachm. ( Uhr, das Konkursverfahren erössnet worden. Sp. 4: ein versiegeltes Kuvert, enthaltend eine L 2498 ZLAO A 4 44 a6 L euftadt S iniirides E Zu it : I ern M.-R. 237: 9913 P, 9939 F M.-R. 238: Bürstenfabrikant Karl Pfefferle in Ober- Ueber den Nachlaß des am 20. Juli 1901 hierselbft Gläubigerversammlung “E allgemeiner P: üfunas- | 2er Gerichtsnotar Kraß in Ulm und in dessen Ver- Etikette („Verband® mit oder ohne Marke), Fabrif- 3519 3590 "3524 N 10603 70004 10005 A ontglches AmtsgerIML. 36149 1303 C, 1346 C, 9270 F 9495 P, 9509 F einge- A Ee IEE 13 Mun ir E often, AORen- Lene E T Nati termin am 21. September 1901 Vormittags Per E E E Assistent ist zum Konkurs- nummer 16, Sp. 5: Flächenerzeugnisse, Sv. 6: | 29197 920, 3924, 9929, 1D, R Se in. ; f A j 914: Mus B Tz c mujter, Fabriinummern 1— 3, Schußfrist 3 Jahre, | wird heute, am 29. Juli 01, 7a mittags 7 E verwalter ernannt. ZUr ep. Zah eines anderen Ver- drei Jahre. N E it T trié 10006, 10007, 3369, A 2, 3399, h E Os In das hiesige Musterregister ist unter Nr. 439 R E L Des e en Fabi angemeldet am 24. Juli 1901, Vormittags 8 Uhr. | 54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- Ee 99. Juli 1901 walters, ev. Bestellung eines Gläubigeraus\ufses und Lahr, 12. Juli 1901. tr E SToA Ta T D aid en A lius M Oberltein, G itürimera MR, 239: 14910; 13940 T413C Staufen, 24. Juli 1901. mann Karl Bünger zu Burg wird zum Konkurs- E j ev. Beschlußfassung gem. §§ 132, Gr. Amtsgericht. 2089, 2008, Ala SlAL, DOZE Firma Juliu aurer, Oberstein, Gegen- A TLNA 11540 14270. /

nt î 34 K.-O. \0- 1 S L # L 2 . Amtsgericht. : 27 F 134 Wie, 10e : } 94 Sr. Amtsgericht verwalter ernannt. Konkursford k, d bis Königl E wie zur Prüfung der Forderungen is Termi 89, 2 9, meldet a ¿ l li a j : 5 x i C i‘ Gr. Amtsgericht. erwalter ernannt. onkursforderungen sind bis e d g U OTDELUNGSEI ermin auf Lanzenberz, Rheinl. [37195] 26. Juni 1901, E 4 Uhr 15 Minuten, | stand: ein versiegeltes Kuvert, angeblich enthaltend N er 2024 ies g A L Steinach, S.-Meiningen. [33851] | zum 21. September 1901 bei dem Gerichte | [37024] Mittwoch, den 28. August 1901, Nahm. In das Musterregister ist eingetragen: S Är 3448. Firma Frèêres Koechlin in Mül S428, 2436. 2438 3 Bd40 511 B42, D443, 10021 F, 10029F, 10033 F, 10037 F, 10038 F ein; E nO Meunterreglter Je enger vie M Meibeb (tur E i es ber | Ueber tas Vermögen der unmündigen Kinder | Fc zur zeige n ‘Gegenftän gf a In das erre ingetragen: j Nr. . Firma f ' r ül- 98, 5436, 5438, 5 5440, 5 5442, 544: - J2D D ' é el Ny 98 &i i rahrif G ie eibehaltung es ernannten oder die | der Wi des Abvothekers Roth in Emli Frist zur Anzeige von Gegenständen 2c. und zur An- Nr. 32. Offene Handelsgesellschaft Wolff | h in versiegeltes P 50 D ir | 5144 5446 S p L, VAEZ V5EO | getragenen Muster die Verlängerung der Schußfrist Nr. 98. Firma Glasfabrif Erustthal, Juftus 25 O ie | der Wittwe des Apothekers Roth in Emlih-| 25: 3 i Seg n 2c zur 2 ôze 9and en i ausen, ein versiegeltes Paket mit 50 Mustern für | 5444, 5445, 5446, 5447, 5448, 5449, 5450, 5451 getrag él Dertangerung Sub isser’s S : Mor: Mart Wahl s anderen Verwalters y b e i 3 Wi i i meldung von Konkursforderungen bis 17. August 190 i ; 7 Muster für S . 1 Er: wie Men E DO LItTeTiE 1e) DESA, IRSV/ DERN DIAL) D De , / E E fir Hi en T Müller's Sohn in Ernstthal, 2 Muster farbiger | Wahl eines anderen —erwatler®, 1owle Uher die | heim, als Wilhelmine, Wilhelm, Margarethe, | eldung von Fon M nOE M Seins 8 S e Muster E E Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 4231, 4233, 4239, | 5452, 5453, 5454, 5455, 5456, 5457, 5458, 5499, au! feder P O MLLE, A Glasröhren dR in E Meise Mebcabien Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und ein- Sue und O vertreten E ibre dEENEE Gerichtss{chreiber Schmoh[. E e Scubfrist a E E S 4240, 4241, 4243, 4245, 4246, 247, 4248, 4249, 5460, 5461, 5462, 5463, 5464, 5465, 5466, 5467, I C 4935C * 1938 C, 4243C, 4247C, 4250C, und zusammengestellten Farben, für alle Farben und | tretenden Falls über die in § 132 der Kon- | Mutter, ist heute, am 28. Juli 1901, Nachmittags | [36996] S 17 Suli 1901, Vormittags Ee : 6226. 6227 6228. 6229. 6230, 6231. 6233. 6234 5408, 0489, B70, Ber, 5472, 5473, 5474, 5475, | 16863 P, 16920 F eingetragenen Muster die Ver- Größen, versiegelt, Muster für Flächenerzeugnisse, fursordnung bezeichneten Gegenstände auf den | 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- | Ueber das Vermögen des Schriftsezers und Langenberg “Rhld en 19. Juli 1901. 6935 6236. 4 Co 6239 6240. 7083. 7085 Muster für plastische Erzeugnihe, Schutzfrist 3 Jahre, längerung der Schußfrist auf fernere 7 Fahre und Geschäftsnummern 1001 und 1002, Schußfrist 3 Iabre, 24. August 1901, Vormittags Uhr, und | walter ist der Avotbekenverwalter Scheuer in Emlich- | Materialwaarenhändlers Paul Robert Poser Königliches Amtsgericht. T 2508 8509 8513. RE1L 9004. 9007 9008 angemeldet am heutigen Tage, Vormittags 10,50 Uhr. für die unter den Fabriknummern M.-R. 428: angemeldet am 2. Juli 1901, Nachmittags 6 Uhr. | Ur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den | heim. Anmeldungen von Konkursforderungen bis | in Niederplanuit, Hohbestraße 118, wird beute, am Sie U E P ia U anang D Oberstein, 19. Juli 1901. i 4264C, 4269C, 4274C, 4277C 4280C, 4283C Steinach, den 12. Juli 1901. 28. September 1901, Vormittags 92 Uhr, | zum 21. August 1901. Termin zur Beschlußfa}sung | 29. SFuli 1901, Nachmittags {5 Uhr, das Konkurs- Lauban. E O 914] | 9014, 9019, 9018, 9019, 9021, 9029, 9030, ange- Großherzoglihes Amtsgericht. 99: C 16999 F 17043F 17221F, 4965 D la Herzogl. S.-Mein. Amtsgericht. Abth. Il. vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer 8, Termin | über die Wahl eines anderen Verwalters und zur | verfabren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts- In unser Musterregister ist unter Nr. 51 einge- meldet am 2. Juli 1901, Nachmittags 4 Uhr Hover. r Rg Muste E Merl S e x Lun A Ec E anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Kon- | Prüfung der angemeldeten Forderungen den anwalt Urban hier, Anmeldefrist bis zum 22. August tragen worden: 15 Minuten, Schußfrist 3 Jahre. Öli E 35391 getragenen Muster die Berlangerung der Schußfrist Stettin. [36743] | fursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur | 28. August 1901, Vormittags 10 Uhr. | 1901 Wabl- bezw. Prüfungstermin am 29. Aua ft K o Ad lf Sch tlä d Li L b N 9449 Fi Aw è K chli f Mül- G G , N g . L Z [ Dc ] auf fernere T Jahre angemeldet. X d a M ste D ister is oi 1et 30 bei N 114: Ses A, e. A L D 2 S E Lde “E 2 tg g . S F t g T I . I Le L Vei, L L Y HDLCL111141 ear «S * ugu _ Kaufmann Adolf Schottländer in Lauban, | Nr. 2449. Firma &FrEres N tor fi In das Musterregister ist eingetragen : Rheydt, den 26. Juli 1901 _ In das Musterregister ist eingetragen bei Nr. 114: | Konkursmasse etwas s{uldig find, wird aufgegeben, | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 25. August 1901. | 1901, Vormittags ¿11 Uhr. Offener Arrest Karton zum Einpacken von Taschentüchern, plastisches | hausen, ein versiegeltes Paket mit 50 Mustern für Nr. 696. Firma Actiengesellschaft für Gar- E, De Sn e Amtsgeri Firma Ernst Gentensohn bat für die unker Fabrik- | niqzts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder Gerichtsschreiberei 3 Königlichen Amts 1erihts mit Anzeigepfliht bis zum 22. August 1901 Erzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | Flächenerzeugnihe, Fabriknummern : 2153, 2154, 2159, dinenfabrikation vorm. T. I. Birkin «& Co Königliches Amtsgericht. nummern 626, 627, 628, 629, 631, 632, a! 635 | zu leisten, aub die Verpflichtung auferlegt, von dem E ‘Neuenhaus i. H E L " Fonialihes Amtsgericht Zwickau i 95. Fuli 190L, Vormittags 8 Uhr 45 Minuten. 9156, 2157, 2158, 2159, 2160, 2161, 2162, 2163, | ; erkr ger ta N o [Ri At: As 315 639 zu Nr. 114 eingetragenen Muster zu Etiketten | Besiße der Sache und von den F erungen, E E L. d Q : 25. J „Bormittags -- 2156, 2157, 2158, 2199, 2160, 216 62, 2163, . V. ori Patete Nr. 188 esa. [31500] E O L N Besiße der Sache und von den Forderungen, JUr | „2-516 3621 Lauban, 26. Juli 1901. i 2165, 2166, 2167, 2168, 2169, 2171, 2174, 216, A Mes Dex Per e E er lische In das Musterregister ist eingetragen: und Plakaten für Weine, Spirituosen, Liqueure und | welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung [37016] H Konkursverfahren. ae nas S, Qn Königliches Amtsgericht. 217, 2178, 2179, 9180, 2181, 2182, 9183, 2184, Gardinen ‘Fabriknummern fs Nr 188: 08061 Bei Nr. 904. Firma Aktiengesellschaft Lauch- Konfitüren die Verlängerung der Schutzfrist bis auf in Ansvruch nebmen, dem Konkurêverwalter bis zum Ueber das gütergemeinschaftliche Vermöaer der Stadi S rige DeT Et Der ¿irma L Gt 247291 | 2185, 4249, 4242, 4244, 4255, 4256, 4257, 4258, | 08065 08072, 08073, 08074, 08075, 08076, 08077, | hammer in Riesa hat für die unter Nr. 204 ein- 10 Jahre angemeldet. 21. September 1901 Anzeige zu maten. Eheleute Gaftwirth und Kaufmann Theodor | (Tan Langs SEURARZEE, SRYLEE 3 D 1 | 1 E24. E E 690 I l I 5, 5 â, q 5, 7 i ] 4 1 : J pu r Hr. + x E Cr. Vt P Ae Fre) ô o ä ú beTriedenen sowie des In das Musterregister it eingetragen : 6241, 6242, 6243, 6244, 6247, 6248, 8512, 8916, | 08078 08083 08087. 08095 08505. 08508. 08509, | getragenen Muster, Kaminthür für Schliff, Fabr.- Stettin, den 18. Juli 1901. Königliches Amtsgericht in Burg b. M. Winterberg und Helena, geb. Mathes, zu | {Catyar! g en Handlung, ]owte des an r. 927. Firma R. Jansonius in Leer, | 9005, 9010, 9011, 9012, 9013, 9017, 9022, ange- | 9143, '9155, 9165, 9170, 5 919 1, 9217 R

t [evet G E Is E s * ntaltdog anóvi Nth 5 / f Ln Kerte am 99 Fuli 1901. Nor- | Eduard und der Kat arina Lang in

997. j 0143 9155. 0165, 9170, 9185, 9191, 92 22 | Nr. 324, KRaminthür für Schliff, Fabr.-Nr. 325, Königliches Amtsgericht. Abth. 5. 36990 Oberhausen wird beute, am 29. Juli 1901, Vor h Lang in Auerbach, 4 : i n c. 1 9143, 9155, 9165, 9170, 9185, 9191, 9211, 9216, ita

eine versiegelte Kiste. angeblich entbaltend eine Blech- meldet am 8. Juli 1901, Nachmittags 4 Uhr

r -—

502, 7503, 7504, 511, 7513, 7514,

î Zon r; e 92U,

l Y5, TM G, 7516, 524 64,

Pr 190tr Cn (U,

i Cl LITA(GEN A. Schreiber în aok As f

c) 1 C (D211, (022, (U, 7761, ((81L, (1

‘46,

I. b L A

m

§459,

"4 Sh j

I K) C eg

D 4)

e S

Cy

O0 SOZ,

A

» O G

S4) S)

—] 11]

902, 910, 919,

y?

î », d 7TH S. M 14

Mp Í Ï Ld,

I 00D

1-1-1112 2012-9

rodhtätr2ittiaen Moi Alu y L L k Las L L | hs L A 1914 021 (954,

ie Kilo autaph Al

G11] “I

4-4 . A 7 o a DE e 1 Maprnttts nl L G E k Ï n : As É Shuhfrif E alies A 97 c « : ; N mittaas 114 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet, da | U! beute, am 25. Jul zormittags 9 Uhr, E y : q LEOE ck Minuten. Schutfrist 3 Jabre 9235, 9240, 9243, 9248, 9251, 9256, 9294, 9263, die Verlängerung der Schußfrist auf weitere fünf Stettin. J [37189] Ueber das Vermögen des Friß Dietz, Inhabers | ¿;, Ern “Sunfäbiakeit der GemiiAnldnes R A das Konkursverfahren eröffnet n Konkurs- büchse nebst 4 Abbildungen, Geschäftsnummern 1, 2, 15 Vêtnuten, S{ug\rut Î are. én 19265, 9266, 9269, 9271, 9273, 9274, 9280, 9289 Jahre angemeldet. Fn unser Musterregister ift eingetragen : der Firma Fritz Dieß «& Co. zu Cöln, wurde E D Ee kol Queen | verwalter: Rech e Le Mia L h R C2 Lina io ce Ltt 2 FTahkro Nr. 24: 9451 9452, 2453 9454 2459 9456 F E [ F s d s d N; » ult D par . c - : : e Cre 16 3 : ca NL p dargetk an Ut. Ver Kausmann Wilbelm TegranCT verwalter: ie V Tre 181 Ds An- 3, 4 und 9, Fiad enerzcugnine, Schutz ri 5 Zayre, S G E S Ri M L i n ' Weis “A P M 9289, 9292, 9294, 9295, 9296, 9297, Riesa, den 6. Juli 1901. Nr. 132. Firma Ernft Gengztzensohn in Stettin | am 26. Juli 1901, 9 achmittags Di Ubr, der Konkurs s L Oberhausen wird zum ®onkursverwalter er- meldefrist kia 16 uaust Sríte Gläu 5 Crust V1 M adhmi Ra N «t k s is ä “ntali 2nori S a , e S “E e Q a e -- L I IDeraule ï d zut Mor SV CLOCTLi i 1 19. ugu ritte ¿aUs- angemeldet am 15. Juli 1901, Nachmittags hr. E ros Poel „DIE, +5 Wesserling, 9304, 9305, 9306, zu Nr. 189: 9309, 9310, 9311, Königliches Amtsgericht. 1 verschlofsenes Packtet mit 14 Flächenmustern zu | erofnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Ferd. Ester | annt. Konkursforderungen sind Lia Sie. T Sftober biaerversammluna u ¡fungêtermin Freitag a) Cr. fe t oho T R T . "+0 t 5 p utorr T d 4E D ‘n D D D ég D \ s c E S “adt Wi i C oa R : L E Us 4 1 nL. MAONurgtOTU un T l 8 e L C L Aa Ls 196444522540 UUYDLTL u Leer, den 16. Juli 1901. even Ver iegelte Packete mit je 90 Liustern [ur 9314, 9315, 9317, 9322, 9332, 9335, 9336 ti S4 Etifetten und Plakaten für Wein, Spirituo)en, | in Cöln. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | 1991 koi do E E ¿eck | den 23. Au Nachmittags 3 Uh i ntalihes Amt3geri rlâchenerzeuanisse, Fabriknummern 7412 7484, (492 E ' ' | Riesa [31501] ; c Z ç Zal 798 fs ( A ) cte 1901 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird . 7 ittags r. Königliches Amtsgericht. 1. Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 7412 7484, 7492, | 9337, 9338, 9340, 9341, 9342, 9343, 9345, 9348 9 S E As Liqueur, Essenzen, Konserven, Fabriknummern (98 1. Oktober 1901. Ablauf der Anmeldefrist am No Anf = G N T Foner Arrest mit Anzeiaevflicht bis 16. August 190 7494, 7495, 7496 7498, 7499, 7900, | 0 Co, A B Rana My ABES In das Musterregister ist eingetragen : Ra E M f Q ck ohe D 00 Erste Gläubiaervers 1 zur Beschlußfa)tung Uber die Del Wältüña des | Nes Arbe s P L O A RYE t 1901. Leer, OstfriesI. rg O e E En E e AT 9350, 9352, 9353, 9355, 9356, 9357, 9358 F at l : Î 2 bis 811, Schußfrist drei abre, angemeldet ar selben Tage. ritte Glaubtgerversammiung am } „5 Ade af n i R A Be E Pei 95 Sult 1901 9 5 u. i | e ; G "Raa y Nr. 220. Firma Aktiengesellschaft Lauch- Q f: E a F g « F E ; m ernannten oder die Wabl eines anderen Verwalters, Zwingeuberg, 25. Zult 1301. In das Mutterregiiter 1! 60, 9361, 9362, 9363, 9365, 9370, 9371, T S Rief in verileaeltes DPacket mit 18. Juli 1901, Vormittags 1 Ir. 24. August L901 und alügemeiner Prüfungs- fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- Grofb. Amtsgericht. Lfde. Nr. 228. Firma 9373, 9375, 9377, 9378, 9380, 9381, 9382 hammer in Riesa, ein versiegeltes Faet mi Stettin, den 18. Juli 1901. termin am 12. Oktober 1901, jedesmal Vor- | ¡5,52 und eintretenden Falls N g s d röffentlidht: (L. S) Kieser. Gerit8sreiber en versiegeltes “E 9391, 9 99 9293 9394 9395 s elf Mustern, und zwar: Kartenstander, Nelke gr., Königliches Amtsgeri É mittags 10 Uhr, im hiesigen Gerichtslokal chusses und eintretenden Falls über die in § 132 eroffentiicht » S.) Kieser rihtsschreiber. f CiICLLcD UCLCL, Gn 9091, 90060 I J) 999, ck O42 4d Ç ï e C LTO «Mas ® G D n E i Ey L wg . Anträ Ar Anno 10m oto nonitando y bild E E eaulier Unterofens 206 9397 9398 92 9. 9400 9102 9403 Fabr.-Nr. 2435, Kartenständer, Nelke mittel, Fabr.- t E Norbertstrafe Nr. T Ir: Etage. der Konkursordnu! a be eiwneten ( egenstände aus [36998] Konfuräêverfahren Norseters Nr. 8, plastische Erze 9396, D e E 13 "9415 9416, | Nr. 2436, Kartensländer, Nelke klein, Fabr „Be. Sr, Strassburg. ; [31206] | Cöln, den 26. Juli 1901. Freitag, den 23. August 1901, Vormittags | “Daz Konkursverfahren über das Vermögen des CHETY C Ci - D « N d f N A e e é e ck V 971Q e ç C a i itlia ardo houts oinaetraaen : E A ARRN s 0 " 1 una bor annomolhoto M L CONTUTSDCTTADIE UDCI Uo A S Dis ne tuli 1903, L A o 9420 9423 9426 9427 9430 9433 Ascheschale m. Nennéëér, Fabr.-Nr. 2748, Ascbeschale In das Muísterreai (4 MWUTdE E Rg Ie Königli 6A Amtsgericht. Abth ITT 1 e Uhr, und Di Prüfung g. N A Grundstücfsbesizer@& Restaurateur @ê@ und 18 1. Ful 1903, angemeldet a 9, 9420, 9429, 940, J, 9299, F490, A R Nr P = ion Malorraf » A 595,9- Compagnie Française A E ——— s z / erungen auf tienëetag en #9. tober 00 x en tttaas ikr 50 Minut G12 c 9 : U : m. Dem, Fabr. - Nr. 2749, Spiegel, Waßerro]e Ünter Nr. 259: Pp E s R ( j , ) T E. La A N T O DALE Le SiRT Mae ue7 “4 1, | Fabr. - Nr. 2978, Wanddeforation , Albrechtsburg, des Chocolats et des Thés, Commandit- E Sees: AtetSgevidt Sbi D 1901, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzei@)- 2 nigen ega 4 Theodor ree in Göda en 26. Juli 12301 , 9499, 349 4 , 94602, 940 9465 F E dieCat ¿r ck 6 é g C : - Gi ; . Württb. r hin a. ° o Rorihto immer 16 »rmir horai wird, nawdem der tin dem ABeTgleIhoie 0 Leer, den _ L, E, D488 9491 9499 9498 94199 4 E Fabr.-Nr. 3540, Vorsetzer, Lilic, Fabr.-Nr. 1174, gesellschaft auf Aftien, L. Schaa! e Cie. in Tekée ‘das E dea T ebari áw Gerichte Zimmer 16 Es S. 1s Qn 1001 anarnommene Soanaîve M OTNICLICEO ch m Lt 19 ä , 44 , O00, R , 0290, 9919, D for & s L at 1175 Mavriot N 7M S b S es 0 F uster für T hokfoladen- ebe Tas 29 aen C2 0 Allen Personen, welch zur Î onfurêmasse 1e, Ia 4 À (21 C1311 t Ll {916, Cr n Ql. az 057 B AF Borsetzer, Klee, Fabvr.-Vr. (9, Borseyer, XBasser- traizvurg omen L Me S Fu s Ii moindo Dagelähbeuren G2 s G v Ludwigsburg. l } T7924, 7925 JIZI, qu Ar. LBe: 9999, 571 —-— rose Sabr.-Nr. 1176, Vorsetßer, Geranium, Fabr.- umbüllung „Vogesia -= Chokolade mil Milch, S in DNEEIEEN, Seme jgelsbeuren, | hôrige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- i j "020 7022 v7 9557, 9908, 3001, JOOZ, JOL, O, r C c cer T T-B —_ P o ano Sahri t beute, am 29. Juli 1901, Bo itc o ohwas s 9 aufasansohen : ta l, DICTDUTMD ( K. Amtêgericht Ludwigsburg. 931, 7932, 7933 135 ' 9582 9584 586 9587 0500 9591 Nr. 1177, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schuy- E E das Konkurtverfabren eröffnet Gin R L OONE G E ufgegeben, nichts Bautzen, den 30. Juli 1901 än as ° usterreatiter Ut inaetraaecn worden: n.7 Q v) c 9905; Li Wt »), J, I, I, E20) Q Chro ana l s L C2 G0 a} " T2 honmuíts ckchutfrist 15 bre, ar Va Ui DUTL 1A 41 ELO C IDI L Li s an er emein!@uldner N erd lagen Ado 21 o % S Sn L A da «(1 l h S E U "T &8U / J _ co 5 Gar Qa Gg 6 ) » G0 fruit J „ZAT by angeme det am 4. ult 1M 1 Nachm. lac enmu [er M L S “o alts M otar n Cn dors A da o M S Gta M rrtän Nr. 133. Erste Asperger Eisschrankfabrik 7 8048 i {S | 9593, 9594, 9595, 9599, 9600, 9603, 9604, 9609, | 36 Ubr : y L Juli 1901, Nachmittags 34 Ubr. verwalter: Bezirksnotar Hinderer in Munderkingen. | leisten, au die Verpflihtung auferlegt, von de . : e t. on Akdrucdd do als M; 9613, 9614, 9618, 9621, 9622 Â be _—_ ä , Iamiiiags Carl Fink in Asperg, je ein Abdruck der Yolz- , 9610, 36153, 9614, 9615, J0Z1, MZZ s{nittabbildungen von: Kellerapparat mit Kühl- 1 8062. 8064, 8065

T: Cn M4), Jd,

1cDi. 054, N ) 8056

H j s S et U Offener Arrest mit Ameigepfliht beim Konkurs- | Besite der Sahe und von der Sarderunaern für | [37017] Konkursverfahren. ' 9625, 9626, 9628, 9629, 9633, 9634, 9635, RbaigliGes Ee T Straßburg, den 4 Ml ericht ener is 11. August 1901, Frist zur Aumel- | LLL f aus ber Sache abgesonderte Befriedigung | „In dem Konkursverfahren ül I E : aften raa “or@x 47 | dung der Forderungen beim Gerit bis 24. August ; i | Ë lufet. Fabrifnummer 135 S9 8090 S1, | Scußfrist 3 Iabre, angemeldet am 15. Juli 1901, | Rochlitz. [35390] 5 Stromberg, Hunsrück. La 1901. Bal und Prüfungêtermin vor dem K. | 20. ber geschäft en gros) in Berlin, Jeru'alemeritr. 56 T E, T Latte Le g S6, SUSS, SUN: SUU, 9 , 1D A M k D g e C s X uns éèorroaister ist einaetragen worden : 9) äâgert Fhinar « R A G und Marfarafonitrate ¿5 ummer 5, Patenteisschrank, | 8096 8 8100. 8101 310 -' | Nachmittags 14 Uhr. In das Mustershußregister ist eingetragen worden : Y Jn unser Mutterregilter “desleb Gefell- Sees SSRE A 20, August LSGL, Königliches Amtzgericht zu Oberhausen. E as da Vatenteisschrank, Fabrifnummer 3 "+4 - ' 8110, " R118 2 Oelsuitz, den 17. Juli 1901. Nr. 64 Lindner, Louis, Baumeister in 7 Nr 45. Gebrüder Wandesleben, E Nachmittags 3} Uhr. G Gs chlußrehnun 9 w T Mg D 5 V BOLRY 8 z cs g ° G D - s P .. aerì E E E S ap e S s s ¿ Á in T1 & Thee I J ho 7 c) nk, Fabriknummer 2, offen, Muster 81 j 11° S191 c Königlich Sächsisches Amtsgericht. Rochlitz, 1 verschlossener Brief mit einer Photo- [chast mit beschräukter „Pan S Mons A Gerichts\chreiber Nabe r. E das Vermöaen der E kia ais aniñe, Schutfrist 3 Jabre, angemeldet | 8193, 81: 195 8126. 8127, 1: 79 | Oeynhausen. j [34485] | graphie, eine Gedenftafel gen. „Deutscher Fürsten- verger - Neuyütte. “61 E Batail L Konkursverfahren. “E b Ziefke Wilter "a hefrau des Fabri li 1901, Nachmittags 6 Ubr. D } 33 13 125. 136 7 2 In das Musterregister es unterzeichneten Amts- fels“ darstellend, für plastische Erzeugniste Schußfrist Ln gulier-Füllc E pes S1 g as Ver M e CvCe as ermogen des Geschäftsführer@ ei C c li l ¡M arpni dav u M LTENOUTY Juli 1901 Amtéricter Waizenegge / 143 146, 81 gerichts ist eingetragen: 3 Jahre, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmitiags eas Eer a N dire angemeltet a Dig Mete o O s Soabuen e a DYGINBE, geb. Haak, zu i: d ' Lal! u Ar pad n Nr 25 Firma: Ct id r Nh eugni)ie, Sœugiri 3 GEEE ur Beschluß des Königlichen Amtsgerichts, Ad - fur 10) und aleimgen ZnDaderin an Ie Ludwigsburg. 7411 / i s Nr. 35. Firma: Cigarrenfabrifk Porta West- | #5 Uhr. Wt M aittang à Übr c E T; ; d i / f / ' i - L, l ; ; e M. N ; a ult 14 2 uli 1901, Vormittags 9 Ubr. in Halberstadt am beutigen Tage, Vor- | &ttma ¿2 W + Co. in | der Schlußterm K, Amtsgericht Ludwigsburg. y h, É | s , 1G R | » L falica Lindner & Ie. Ocynhausen, Muîter : Nochlitz, den 19. Juli 1901. 4 «“Suil 1d L: 2Sorm in g wr y 0 m tige Tage, Ta Zeteler Weberei Janfseu & C o. in (Li Mi Ï

1 : Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver Oldenburg, wird beute, am 29. l, Nach- | Mittags 12 Ÿ

fene Mar Buas y Mhoritah mittaas ( kr. das Eonkuräverfabren eröffn 9 Kaufmann Marx Eng n Halberst mittags 6 Udr, das niuTSDeTfaDTeI l f

p kor das Mormügnon dod B v » "4 E S _ * D A P (0, Kellerapparat mit Schenk 71 8072, 8075, 8076 i )638, 9639, 9644, 9665, 9666, Flächenerzeugnisse,

j 4 h y

d L WLS s

Kaufmanns Heinrih Kronenberg (Kravatten

1 Ì Ur 9 hrs

der tuna e AMNtitaliebor U E LCT | quis k T

in auf ten 24. August 1901, Ubr. vor dem Königlichen Amtit

h A a Ss s L 9 v6 Q In das Musterregister ist eingetragen worden: : ; 9, 8170 | l 173. | Kistendeckel mit Auforuck, Fabriknummer 3, Flachen- Königliches Amtsgericht. : Stromberg, den 24 j ichte 1 bierselbít, Klosterstraße 77/78, IlI1 Treppe Nr. 134. Firma Fri x Sen. in 17 j | 182 18 ar | erzeuaniß, Schutfrist 3 Jahre, angemeldet 11. Juli M I : s V ge tags 6 Udr, das ur Ve gerichte 1 elbít, Klosteritrañe 77/78, Il1 Treppen, Ò d 4 s 1 a Friedrich Bührer % E: m L S 10, y 199 | 1901 “Mur 4 38 Ubr. s Ronneburg. F S. [37190] Waldenburg, Schles. [36: Offener Arrest mit Anzeiaevflicht bis zum e walter Rechtsa vait Lot! n nbura. Anmelde- immer eittmumlt. Ludwigsburg, cin vertiegeltes adet. enthalt 189, ( O1, | 193 fm auer erag D Zuli 1901 “In das Musterregi\ter uit eingetragen : In unser Musterre ister ist für das von e tember 1901. Anmeldefrist bis zum 10. September frist: 20. September | e Gläubigerversamnt- ° 8199, 82 , 8203, &önialides Amtsgericht Nr. 33. Firma Roschützer Porzellanfabrik Firma C. Tielsch & Co. zu Neu-Altwasser am | 1901. Erste Gläubigerversammlung am 29. August lung am . August Vormittags E Unger «& Schilde, Aktiengesellschaft in RNoschlitz, ? j G

¡[i 1901. is Königliches Amtsgericht. wal

tag mtd.

ä 1 L 4 tor. L ú Ç

M A j - j

3 » e) D N 45 5 M F ats i ) j 2, . L f ( j / 1. Auaust 1898, Vormittags 10 Uhr, Nr. 163 nieder- 1901, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prü- 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 17. Of- Amtägerichts 1 Q á M c ) - c) 3 # c D «A L « o «L D LL E D L . M L L A L M e , 8296, 8217, j / Î, PSéssnecK. A L s [36742] | 1 Kiste mit einem Muster und sechs Abbildungen aeleate Muster Nerlängerung der Schutfrist auf | fungstermin am 20. September 1901, Vor- | tober 1901, Vormittags 10 Uhr. Offener ; 0 onkureverfahren 8229, 3: 25 Im Musterregister wurde unter Nr. 88 eingetragen: | von Mustern für Porzellangegenstande, Geschäfts- ; n ite ; f ; i e Sie dor Wali &

ck N d » ern fu rzeUangegenanLe, eal 3 Jahre eingetragen. mittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 24. Arrest mit Anzeigefrist bis 20. August 1901. n dem Kc über blaf Firma Robert Berger. in Pöftnecf, „ein nicht | nummern 627, 632, 633, 634, 635, 636, 63, Muíîter Waldenburg (Schles), den 22. Juli 1901. Halberstadt, den 30. Juli 1901. Oldenburg, 1901, Juli 29 um 28. Juli 1900 verstorbenen Optikers Heiurich 7, | verfiegeltes J appkästchen mit angeblich 4 Mustern in | für vlastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- Eznialiches Amtégericht. Mentel, Assistent, Gerichtsschreiber Großherzogliches Amtsgericht. Abth. V. Christoph aufen gena nt Kevner in Sülldorf 7, | veridnedenen Farben, hergesteUt aus Zucker und | gemeldet am 9. Juli 1901, Bormittags 10 Ubr I m 2 z du E S

- §34 L ago * Af I 144 Ç f -

p y 5 ( de n R, i | ck e aus wW [32200 es Königlichen Amtsgerihts. Abth. 4. 71831 ift zur Abnahme der lufr z des Verwalters *n unserem Musterregister ist eingetragen 48. 83 43 351, 7 f (55, 8356, | Gelatine, darstellend „wilde Jungen , Fabrik- | 55 Minuten. SELOMELGS. F S : l pap g ves Be ILLOYC L1G [k 4 [37183] Vekanntmachung. it U Abr abme ter S@lutrewnung des Berwailers, ck L - 4 Y Ÿ e Ï O A ot. 9 c e n G B -—- D ad M amit it otnaetraat ur rbebuna von intrentunacn aar

Zu Nr. 41. Firma Villeroy «& zi 9, " 8361, 8364, 8365, 8366, 8363, 8369, | nummer 1257, plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei | Ronneburg, den 10. Zuli 1901. In das Musterregister ist ein [37000] cfanntmachunug. Im Namen j

Mettlach, angemeldet am 6. Juli c., * tabmittags j 3 L, 53 5 j 76, 83:8, 839, 5

Jahre, angemeldet am 24. Juli 1901, Nachmittags Herzogl. Amtsgericht. Abth. 2. Nr. 45. Wiedaer Hütt Sten gu E Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm | Sciner Maijeftät des Königs von Bayern. verzeichni®; der del DE tdetu 4 Ubr, ein versiegelter Umschlag, enthaltend » j 55, y , 8389, 83! 8391, | 33 Ubr. 4 T s cincs Actieugesellschaft in Wieda. S. ZUU 2B, E Becker in Hanuover, Galenbergerstraße 20, ist am Das Kgl Amtt zeriht Ottobeuren erläßt Beschlu E l rimnin anx pbotograpbise, bunte und Buchdruck-Abdildungen ), 8399, 5596, , 8400 01 2, 8404, Pößneck, den 24. Juli 1901. Schirgiswalde. e [32517] mittags 5 Uhr. 1 Lich druckbil „offen, Au ee Je 30. Zuli 1901, Mittags 12 Ubr, vom Königlichen | Ueber den Nacblaß des am 19. Juli 1901 ver 1901, Vormit ags 9 Uhr, DCT 1) von Gegenständen aus inaut mit nad 5, R408, 240 11 j {1 8415 Herzogl. Amtsgericht. 11. In das Musterschutzregister t eingetragen worden : Regulier-Zirkui r-ODfen mit den Epe n E Amtsgerichte, Abtheuung 4A., zu Vannover das | storbenen Oekonomen, Krämers und Gastwirthé Ev anen Ä Es) L DETa, stebenden Mustern versehen Flächenerzcugnise 116 4 8489 | 4506, angemeldet | meutlingen. [35912] Nr. 31. Carl Stein, Knopffabrik in Soh- obne Kochröhre und 225 mit Kochr NE, EITAES Konkursper abren eröffnet. Konkurbverwalter: Rechts- Jakob Eiscumann in Günzegg wird, da die Blankenese, l

nämli: Nvmpkea latane. Mra ha, Mai Fuli 1901, Vormittags 10 Ubr, Sch ¡ufrift @. Amtagerit Reutlingen. s land a. d. Spree, angemeldet am 9. Zuli 1901, Ee Erzeugniste, S ugsri 10 Zat a: wail Smidt in x | ena H eorgitraze 43 Yfener eberscuidung des Nachla} 8 glaubhaft g ot U L 184, 1125, 1129, 1131, 1133, 1911, 1913, 1915, 1917; | = Jabre. E In das Musterregister wurde beute eingetragen : E D uvor, Qn perogenes Pa E Walkenried, von 2 E Ls Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 28. August 1901, ' ( . 2) von Gegenständen au ingut, vlastische Er- | Mülhausen, den 23. Zuli | Nr. 161. Süddeutshe Schuhstofffabriken, Plastische Erzeugnifse. cbunfrist 3 abre Ea R T “vor p, Si Gz Elozemerfammiunta ben 26. Tinaous L60vA jen, Von Lte Gb Ube, | voAfethnn V S zeugnisse mit der Bezeichnung l er: Rhei! Kaiserlicbes Amtsaericht | Gescllschaft mit beschräunfter Haftung in Reut- E E E ——— rain | Ee AS Ave: int llallo N ega ebZude E v 1aaN y Erne M fchaoid Lafnftarm Tatelgeidi SE eie ; f x b Ae E S Crd E el f pour Schirgiêwalde, am 10. Juli 1901. Zwickau. [371 | Vormittage 10 Uhr, im hiesigen Gerichtsgebäude, È i orm Waschgeschirr : Labnfor ei vren- | Mülheim, Ruhr. 634] | singen, 1 Pa uit 1 Schuhstoffmutter, ber}ie( lt, Das Köniaglicbe Ämtsgericht In das Musierreaister ist iboiiaon Am Clevertbor Nr. 2, Zimmer Nr. 6. Prüfungs- felderform, lats{üfcl: Mainzerform Fn unscr Musterregifter ift eirigetragen Ge!chäftsr 1421, Flächenerzeugniß, Schuhfrist e R zzn das Musterregister 191 crege S E tit vou d P E Lde. Nr. 27. Buchbinder Karl Buschmann zu | 3 Jahre, angemelde 59 Juli 1901, Nachmittags | Schmalkalden. [37196] _Nr. 88. Karl Moritz Bäfßler, Buchhalter termin g en i cen 4. Oktober 1901, Vor-

Mülheim a. d. Ruhr, Auerftr. 2, 6 Muster von | 54 Ubr In das Musterregister ist cingetragen : Zwickau, in Paner. verpaar U on Matt E hr. ; i Lf m 19 t ), 251 Den 22. Juli 1991. Nr. 74. Firma Dugo Berger in Schmal- 1 Originalmuster, bestebend in Zeu S 7-04, Seits hreil Aut D B, Art woridita

utzfrif Landgerichtêrath Muff. falden, iwei verschlossene Umschläge mit Abbil - und 11, Tonleiter- und Accorde-Qranèpo}i plaîti- Berichtsshreiberei Ad: alichen Amtsgerichts. 4 A.

- ry f F F q de 4! t tpr v k

A4

- a cmac N trada C Erben c f Eisenmann Priva ier in 7 V7 f cal t obwii io oro 118 E nto ks e x Anmeldefrist bis zum 15. September 1901. Erste : ;

A

A/ A

5 «T4 0E pen ori Ah Ae Antcdtêkartie f

6 di K ù K

immer

F Î nil i L Ot, J ) T Lomo run anth ck

T 4 4 - Ï - H ; lad ncrTcuar Ne, Cb