1901 / 181 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Y ; é 7 7 : À | î

[3760] Eckernförde-Kappelner- Sthmalspurbahn-Gesellschaft.

i T..gesordnung für die ordentliche Geueralversammlung der Aktionäre am 29. August 1901, Nachmittags 22 Uhr, im Bahnhofsgebäude in Eckernförde.

a. Bericht des Aufsichtsraths und des Vorstands über den Vermögensstand und die Verhält- nisse der Gefellshaft, sowie die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung für das verflossene Geschäftsjahr.

b. Genehmigung der Jahresbilanz und die Ge- winnantheile.

c. Entlastung des Vorstands und des Aufsichts- raths.

d. Wabl von 2 Mitgliedern des Aufsichtsraths.

Wegen Benachrichtigung zur Theilnahme an der Generalversammlung werden die Aktionäre auf dén § 24 des Gesellschaftsvertrags besonders hingewiesen, und kann die Hinterlegung der Aktien zwecks Aus- übung des Stimmrechts außer bei den in diesem Paragraphen näher bezeichneten Stellen auch bei dem Bankhause Abel & Co., Berlin, erfolgen.

Der Geschäftsberiht nebst Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung liegt vom 12. August d. F. ab zur Einsicht der Aktionäre im diesseitigen Betriebsbureau aus und kann auch von diesem Tage ab daselbst entgegengenommen werden.

Eckernförde, den 29. Juli 1901.

Der Auffichtsrath. Carl Clausen.

[37606] Weseler Actien Gesellschaft für Gasbeleuchtung.

Generalversammlung.

Am Dienstag, den 27. Auguft cr., Nach- mittags 4 Uhr, findet die ordentliche General- versammlung in der 1. (älteren) Bürger-Societät statt, wozu die Herren Aktionäre nah Art. 18 der Saßung hierdurch eingeladen werden.

i Tagesorduung :

1) Geschäftsberiht des Vorstandes, sowie Vor-

lage der Bilanz und der Gewinn- und Verlust- Rechnung. Bericht des Aufsichtsraths über die Prüfung der Bilanz, der Gewinn- und Verlust-Rechnung und des Geschäftéberihts des Vorstandes. Beschluß über die Genehmigung der Bilanz, der Entlastung des Vorstandes und des Auf- fihtsraths, sowie über die Vertheilung des Neingewinns.

4) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsraths.

5) Ausloosung von 63 Aktien. Wesel, den 2. August 1901.

Der Auffichtsrath.

[37602] Bekanntmachung.

Die Herren Aktionäre der Stendal-Tangermünder Eisenbahn - Gesellshaft werden in Gemäßheit des S 20 des Statuts zu der am Mittwoch, den 28. August d. J., Nachmittags 4 Uhr, im biesigen Ratbbause stattfindenden ordentlichen Generalversammlung hierdurch ergebenst ein- geladen.

In Betreff der Berechtigung zur Theilnahme an der Generalversammlung wird auf die Bestimmungen in den 8 21 und 22 des Statuts verwiesen.

Die Vorlagen zu Punkt 1 der Tagesordnung werden vom 13. August d. J. ab im Geschäfts- lokale der Gesellschaft, Kirchstraße Nr. 8, hier- selbst zur Einsicht der Aktionäre ausgeleat werden.

Formulare zu den Nummernverzeichnissen über die zu devonterencon Aktien 21 des Statuts) werden as der hiefigen Eisenbahn-Hauptkasse vorrätbig gehalten.

Tagesorduung : zeriht der Direktion über die Laa

dio Mia o Li «14M Lo

Tangermünde, den 1 N gust 1901 Der Vorfitende des Auffichtäraths A 0. der Stendal - Tangermünder

Eisenbahn-Gesellschaft.

M1

[3760 ;] Bekanntmachung.

gelel]chWant werden bierdurch zu ordentlichen Generalversammlung f Sonnabend, den 31. August 1901, Mittags 12,30 Uhr,

U y î l T 1 j y r , e # Ï Ta #

l

Tagesordnung :

F M F le L044 v { e T

î Ä L Ä L à Â i A L «Ai spätestens zwei Stunden vor dem Veginn der Versammlung Gesellschaftsfasse 1 Rawitsch spätestens am zweiten Tage vor dem Tage der Versammlung bei dem Bankbau! E, Heimann in Breslau r dem Bankbau S. Bleichröder in Berlin o r Berliner Handels-Gesellschaft in Berlin binte: n

- ub 4 e P g 4

4

ck V mv t è 4 A

Rawitsch, t i l n li 1901 Liegnih-Rawitscher Eisenbahngesellschaft.

Der Aufsichtsrath.

[37248]

felde .

Modell-, Konto

[36978]

1900

L.

1

M) Norhy ch CIUT. |ch

Ab

Zeichnungen - und Cliché- Abschreibung . . Utensilien-Konto . . Abschreibung Fuhrwerks-Konto Abschreibung Patent-Konto . . . Abschreibung Kassa-Konto Cambio-Konto Effekten-Konto S Konto-Korrent-Konto (Debitoren) Baare Rot ¿ Betriebsbestände-Konto .

Debet.

Abschreibung

Grundstück-Konto 11 Neue Fabrik Harzburg

a. Grundstück und Gebäude .

Abschreibung

b. Maschinen und Einrichtung Abschreibung . , Fabrik-Einrihtungs-Konto Libter- schreibung A5 i: Maschinen- und Werkzeug-Konto

LiGierfelde Abschreibung

vorm. Heinrich Gehrfe & Comp., Berlin SW. Bilanz-Konto per 31. Dezember 1900.

Grundstück-Konto Harzburg a. Grundstück und Gebäude . b. Maschinen, Utensilien 2c. . . c. Außenstände und Vorräthe

00 2 20

A. 79 661,87 7 661,87

7

2 000/00

“A s]

)79 00

20 000/00 |

41 000/00

1/00

4 500/00

4 500/00

1/00

1 836/97

9 048/17 500/00 427 281/20 375 193/66 8 000/00 1333 862/00

Aktienkapital-Konto . Neservefond-Konto . . Delkredere-Konto . . F Hypotheken-Schulden-Konto Accepten-Konto . S Konto-Korrent-Konto (Kreditoren) ; Dividenden-Konto . .. Sutexims-Konto Gewinn- u. Verlust-Konto: Vortrag von 1899 M. 1285,03 Vortrag auf neue Rech-

und i s

460,37

Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1900.

Generalunkosten-Konto Zinsen-Konto. . ._. Fabrik-Gehalt-Konto

Abschreibungen:

Grundstück-Konto T Harzburg Grundstück-Konto 1T Harzburg a. Grundftück und Gebäude b. Maschinen und Einrichtung 7 661,87 Fabrikeinrihtungs-Konto Lichterfelde . . . Modell-, Zeichnungen- und Clihé-Konto . Maschinen- und Werkzeug-Konto Lichterfelde Utensilien-Konto E E Fuhrwerks-Konto . Patent-Konto Konto Dubio Gewinn . Bilanz-Konto : Bortrag von 1899 E LSS Vortrag auf neue Nechnung

. M. 9 237,49 395,46

———————

Berlin, 4. Juli 1901.

Activa.

Vilanz-Konto ver

ab 50 9/9 Ab

schreibungen .„

Waaren-Konto Kale-Konto

Konto-Korrent-Konto . V

Post- Kaution

a #

Caien

nto .

T A P A c Gfetten-Konto D l

r

Tui

Debet.

An

Dezbr. 'An Inventar-Kto. M 55 817,95

4d 908 95

——————

und Sparka})sen-Konto «Kouto

t-Ko

. 6 7 009,79 |

M. 190 5 86 110

19 550/10

j

14 671/66 2 323/23 28 642/78 4 2591185 2123/00 1 994/55 44 999.00 8 842/031 1273 1 285/03 460/37 17

339 4

8 76/79 51/79 40/00

Saldo - Vortrag de t C A E Cambio-Konto Effekten-Konto Waaren-Konto

98/20

45/40

12/18

Gustav Katenstein.

31. Dezem {1 1900 E

31. 27 909 29 218/20 3 456/80 78 550/02 3 64062 S833/30 751 804/86 100 000 81 212 107

1 072 624/90|

ber 1900.

Dezbr.|Per Akt.-Kap. Litt. A.

v Jitk: B. Konto-Korrent-Konto

Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1900.

Dresden, den :

1 hoy

1. Dezem Protalbi1

1900

170 841/67

1900.

Gorren T LEN

Ï 1-9

ain

| Ï

Württe

Aufsichtêrath

Í

X 11

T resden, ì Í G c Protalbin-Werk

Der Vorstand. Nêm

T4

i 2M)

A Ï

n §

T7) 11

Juli 1901

Ï A Ar i Waren

Gat hk sf ays LL L :

K

Aktien

Y A

Kei abs Le T vel dbriefe im Umlauf

‘.

gesellschaft. | ¡Let |

mbergische Vereinsbank, Stuttgart. Juni

Kot sn LCI

16 16

[37605]

1 = Werke Aktiengesellschaft.

Der Vorstand. Nöômpvler.

Actiengesellschaft Fabrik für Brauerei =- Einrichtungen G Activa. z Passiva.

î j

1333 862/00 Credit.

M: Ed

1285 03 109/95 121/69

337 895/51

339 412/18

Actiengesellschaft Fabrik für Brauerei-Einrichtungen vorm. Heinrih Gehrfe & Comp.

Passiíva.

M «Â 400 000/- 500 000 172 624190

1 072 62490

Credit.

Die auf Sonnabend, den 3. August 1901,

| j

| | anberaumte j

außerordentliche Generalversammlung [der FlensburgerMineralwasser- Actien-Gesellschaft

« Ÿ V V Min

randt ain « soTItandémittaitet «50!

riitßzender des Auffichtsratbéck

| [29056] Jufterburger Actien Spinnerei.

Gemäf oaechber

U 00 000

«F T Protokoll

abr 190

i 1006

D. J. 4D be Insterburg À

nicht

tatt. K 1 s T s

L Den, Andreas ‘U

A H s%

z 9c der Bedingungen für

a)

ien Partial-Obligatione

folgende 3 tüd | au@&gelooft : Nr 76 151 : I S Î

Ä Ä Au & 61A

» für jede Vbligation vom od e b F L v ü

K in zelôit

Insterburg, den 30. Juni 1901.

003 500. Ii

184 186,16 j

il. BleMicchmidt H, R

%

Gk 1 - ï 411 nv am 25. Um Cr. [ai r i

Oblsen,

» An L U

n CT* , mit

e : i Oktober

der Kasse der Gesellschaft in der Ostdeutschen Bank

ft. Ges. vorm. J. Simon Wwe. & Söhne in Königsberg i. Pr.

JInsterburger Actien-Spinnereci.

iter

__| mittags fünf Uhr, findet ins |

von | lung der Aktionäre der Zucerf

[37431] Bekanntmachung.

Bei der am 30. Juli 1901 stattgehabten Ver- E unserer Theil-Schuldverschreibnugen sind folgende Stücke zur Rückzahlung am L. No. vember 1901 gezogen worden:

Litt. A. à 1000,— Nr. 16 50 76 98.

Litt. B. à # 500,— Nr. 51 66 85 100 110 150.

Litt. C. à Æ 200,— Nr. 9 21 31 117 124 131 189 207 215 255 334 390 439 457 468

und erfolgt deren Einlösung bei den Herren Aug. Schneider & Co. in Pirmasens oder der Deutschen Effecten- & Wechselbank in Frank- furt a. M.

Pirmasenser Wassecieitungs Act. Ges. Wil cke. -

| 37429]

Kiel-Eckernförde-Flensburger Eisenb. Gesellschaft.

Bekanntmachung. :

Das gedruckte Protokoll der am 27. Juli d. J. stattgehabten Generalversammlung kann von den Herren Aktionären bei der Direfktiou in Kiel, Friedrihstraße Nr. 22, und bei den Stations- Vorstehern in Eckernförde und Flensburg ent- gegengenommen werden.

Kiel, den 30. Juli 1901.

Der Auffichtsrath. Seibel.

[37435]

L [F [1 Vayerische Vereinsbauk. Ausweis vom 30. Juni 1901. (§8 23 u. 41 des Hypothekenbankgesetzes.) Umlaufende Hypothekenpfandbriefe M. 290 704 671. 43 Im Hypothekenregister einge- getragene Hypotheken nah Abzug aller Rückzahlungen und fonstigen Minderungen , Umlaufende Kommunal-Obli- C SRGet t C Im Kommunaldarlehen - Re- gister eingetragene Darlehen nah Abzug aller Rücfzah- lungen und sonstigen Minde- t tf A A S München, den 1. August 1901. Die Direktion. '

290 904 347. 85 ,„ 878 000.

1455 570. 01 ,

(A Süddeutsche Bodencreditbank.

Gemäß § 23 des Reichs-Hypothekenbank-Gesetzes geben wir bekannt, daß sich am 30. Juni 1901 der Gesammtbetrag der im Umlaufe befindlichen Hypo- thekenpfandbriefe auf... . , M 374601 900,—,

der Gesammtbetrag in das Hypothekenregister eingetragenen Hypotheken nah Abzug aller Nü- zahlungen oder fonstigen Minde- rungen auf é

bezifferte.

München, 1. August 1901. Die Direktion.

« 379 187 051,12

[37437] Frankfurter Vorort-Terrain-Gesellschaft, Herr Architekt Carl von Kramer ist am 30. No- vember 1900 aus dem Aufsichtsrath ausgetreten. Der Aufsichtsrath besteht nunmehr aus den Herren: Rechtsanwalt Bruno Mankiewicz zu furt a. M., Vorsißender, Banquier Gustav Gutenstein zu Frankfurt a. M,, stellvertretender Vorsitzender, Banquier Jacob Sichel zu Frankfurt a. M., Bürgermeister Jacob Pons zu Neu- Isenburg Zimmermeister Carl Wichmann zu furt a. M Frankfurt a. M., 31. Juli 1901. Der Vorstaud.

Frank-

ape t 7T Ti

[37433] Württembergische Hypothekenbank. Am 30. Juni war der Gesammtbetrag : befindlihen Hyvpotbeken- é 132 659 000

1901

gen M 143 795 zwar gefeßlic lind, nah ung ader als die Beleibungsarenze vo teigend, niht in Ansaß kommen. tuttgart, den 30. Juli 1901. Der Vorstand. [37490]

(F 23 de

Bekanntmachung.

eis Ovvothbeke: Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank.

WVelammtbetrag dc

S 1901 x Í M S199 SSG 000

n Pfandbrief 30. Juni Gesammtbetrag der 1901 în das reauter theken rungen) . . « « 6 828 061 717,85 München, am 1. August 1901. Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank Abtheilung für Dypotheken.

14

Am Dienstag, den 27. August d. J., Nach

t in Jnowrazlaw, Weiß

Hotel, cine außerordentliche Generalversamm- Í rfabrif Union statt.

Tagesordnung :

ï 411 d a è anb au Grunt dCS aiten

a mieh Ï L: T K L L L evt Ä

Georgenburg, den 1. August 1901 - Der Auffichtsrath der

Zuckerfabrik Union.

Uy t H T 5 Vorsitzender

4 1 L

Zweite Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Me 18. Berlin, Freitag, den 2. August L E 19018.

. Untersuhungs-Sachen. Á Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsc. Deffentlicher Anzeiger.

Auf [ Fund Erwerbs- und Wirthschafts-Genossenschaften. . Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Erwerbs- Wirthschafts-Genofsensck 3. ün und Invaliditäts- 2e. Versicherung. E e von Rechtsanwälten. Rerkäufe, V ingungen 2c. Nort fiobono N, i S A un z Verschiedene Bekanntmachungen.

. a - a d , . i

6) Kommandit - Gesellschaften | Aktiengesellschaft „Preßverein Meßkirch“. j 9 ? Activa. Bilanz per 21. Dezember 1900. FPassiva. auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. =— T T F D 96 i - î -F DL ) gea

Die bisher hier veröffentlihten Bekanntmachungen La pulo N fs A Ranis R E R iber den Verlust von Werthpapieren befinden fich | Konto-Korrent-Konto . E L geR e L L Lai D aus\{ließlich in Unterabtheilung 2. Bau-Konto . M. 3 296,47 e Vertheilung des Reingewinns:

Do

[37428] ; Grundkredit-Bank in Koenigsberg i/Pr. Am 830. Juni 1901 bezifferte sih der Gesammt- betrag unserer umlaufenden Hypotheken-Pfandbriefe auf M2 211 800,— der Gesammtbetrag der in das Hypo- thekenregister eingetragenen, zur Deckung der ausgegebenen Hypo- theken-Pfandbriefe dienenden Hypo- theken auf . A6 3 182 000,— abzüglich der durch Amortisations- zahlungen be- wirkten Til - —— gung. . . ._, 90927,36 = #3 091 072,64. [23 857/93 | Königsberg i. Pr. 1. August 1901. Haben. Grundfkredit-Bank. T Æ S 21 874/03 8/20 505/50 613/50 |

Abschreibung „256,47 een A +000 Dann T 3 9/0 Dividende auf A 22600 , 678,— i M 14 50268 s L i | Vortrag auf neue Rehnung. , 28,03

[35616 Inventar-Kto. | A | M1 257,53 |

] , - y ç s Zuckerfabrik Rastenburg. ea

Den 9. August 1901, Nachm. 3 Uhr, i: Material d Saale des „Hotel Thuleweit“, Nastenburg Verlags-Konto 1 und 11.

ordentliche Generalversammluug, - Abschreibung zu welcher sämmtliche stimmberechtigte Vtitglieder i unter Hinweis auf § 25—35 des Gesellschaftsstatuts ergebenst eingeladen werden. Tagesordnung :

1) Bericht des Aufsichtsraths.

2) Vorlegung der Bilanz und Vortrag des den Vermögensstand und die Verhältnisse der Gesellshaft entwickelnden Bericht des Vors- stands. : Berathung und Beschlußfassung über Ver- theilung des Reingewinns. i Antrag des Aufsichtsraths auf Dechargierung der Jahresrechnung pro 1899/1900. Wahl einer Kommisson von 3 Mitgliedern zur Prüfung der Bilanz, Bücher und Rech- nungen pro 1900/1901. U Ersaßwahl für das verstorbene Mitglied des Auffichtsraths Herrn Nittergutsbesizer Amsinck- Glubenstein. i i: Berathungen über etwaige Anträge des Auf- sihtsraths, des Vorstands und einzelner

13 756/47

900|—

4 900

23 857153 Getwinn- und Verlust-Rechnung.

6 [A O 14 965/86

bung

Soll.

[37601] Shhleswiger Straßenbahn. A. 6.

Die Aktionäre werden hierdurch zu einer ordent- lichen Generalversammlung am Sonnabend, den 24. Auguft 1901, Abends 8? Uhr, nach Hotel „Stadt Hamburg“ Schleswig einberufen.

Tagesorduung :

1) Bericht des Vorstands über den Vermögens-

bestand und die Verhältnisse der Gesellschaft und Borlegung der Bilanz, sowie die Gewinn- und Verlustrechnung für das verflossene Ge- \chäftsjahr. Beschlußfassung über Genehmigung der Jahres- bilanz und die Gewinnvettheilung, sowie über die Entlastung des Vorstands und des Auf- sihtsraths.

3) Wahl 1 Mitglied des Aufsichtsraths und von 2 Ersatzmännern.

Unkosten- und Lohn-Konto MatétialiKonto Bau-Konto, Abschreibung . . .… Inventar-Konto, Abschreibung . . .. Verlags-Konto I und 11, Abschreibung Reingewinn . B E

Abonnenten-, Accidenz- u. Jnseraten-Kto. Zinsen-Konto . Os Miethe-Konto .

Diverse Konto

23 001/23 Verlust-Nechnung wird nach erfolgter Geuehmigung hiermit bekannt gemacht.

Vorstehende Bilanz sowie Gewinn- und

durch die diesjährige ordentliche Generalversammlung Meßkirch, 30. Juli 1901.

Der Vorftand.

Brandhuber.

[87 499) Deutsche Volksbibliothek Act. Ges. Activa. Vilanz am 314. März 1901. Passiva. Aktionäre. E T E E E B E I E S S T T E E

Die Inhaber der Aktien A. sind gehalten, sih | An Kassa-Konto 1 093 26] Per Aktien-Kapital-Konto 100 000— | A, R uts L R A O betreffs ihrer Stimmberehtigung durch Vorzeigen Inventar-Konto Erie 1730—}| , Reserve-Fond-Konto . . .. 335/50 | „le Gerte weiche aber E O in er derselben beim Eintritt in den Saal zu legitimieren. Weltgeschichte 11. Herst.-Konto 10 64175 „, Spezial-Reserve-Fond-Konto 500|— SENCTa veri ctne L N SSE E pERe IOREVEI MON

Diejenigen, welche ihre Aktien nicht mitbringen Weltgeschichte-Verlags-Konto . 1 000- Kreditoren-Konto E S 94 792/67 | § 27 der gut ‘6 cen is wollen, haben die Verpflichtung, dieselben bei einer Länder- und Völkerkunde-Verkfs.- Gewinn- und Verlust - Konto - Der Behörde oder einem Banquier zu deponieren und E 25 138/80 D e a s 9 177184 genügt die Präsentation des Depotscheins, in welhem MWeltall-Verkaufs-Konto : 96 194'80 die Nummern der Reihe nah geordnet sein müssen, Weltgeschichte 1. Verkaufs-Konto 10 854'- als Legitimation. Reich der Erfindungen Verkaufs- Konto

Abwesende müssen sih durch Bevollmächtigte aus E L Ae der Reihe der Aktionäre vertreten lassen, wozu eine Literatur-Geschichte-Herst.-Konto . 2 590 30 Liït. À. à / 1000. schriftliche Vollmacht ausreichend ist ; diese Vollmacht „Nervöse Mensch“ Herstell.-Konto 3 068,99 0085 0174 0263 0373 0397 0409 0476 0485 0579 muß mit einem Stempel von A 1,50 vorschrifts- Kunstgeschichte-Herstell.-Konto . . 7227171 0722 0785 0800 0860 0968 1551 1579 1603 1776 mäßig fassiert sein. Cliché-Bestand-Konto 91444 1779 1831 1960 2273, 22 Std. = 22000 M

Rasteuburg, den 25. Juli 1901. Debitoren-Konto E: : Litt. B. à % 500

Zuckerfabrik Rastenburg. 127 806/01 0002 0091 0341 0343 0357 0459 0579 0667 0789 B. Krause. E. Palfner. Emil Beyer. Credit 1102 1187 1337 1419 1532, 14 Gtck. = 7000 A E E u 0/9 Obligationen Ser. V. Litt. A. à #( 1000.

0036 0499 0574 0612 0625 0708 0778 1061 1390 1482 1589 1763 1992 2081 | 18 Stck. = 18000 M

Litt. B. à ( 500. 7 0576 0784 0894 0912 0913 1339 1432 1441 1503 1 1615 1725 1933 2040 2054 2090 | 2104 2284 2680 2736, 22 Stck. 11 000 M ; Obligatiouen Ser. VI. TLitt. A. à ( 1000.

0002 0018 0103 0128 0131 0373 0639 0725 1066

[29301]

Bei der am 1. Juli 1901 in Gegenwart eines Notars stattgehabten Ziehung unserer Obli- gationen wurden ausgelooft:

25 657 60 4 9/9 Obligationen Ser. CV.

11 694/36 127 806/01 Gewinn- und Verluft-Konto.

s - Débet. [34818]

Vilanz per 31. Dezember 1900. An General-Unkosten-Konto 2 948/52} Per Zinsen-Konto E 183/10 S F R hd cy E Inventar-Konto . 192/7( Lânder- u. Völkerkunde: Verkfs.-Kto. | 2459/37 S e C S 3000 Weltgeschichte 1. Verkfs.-Konto Í 225/69 Weltgeschichte-Verlags-Konto . 500 Reich der Erfindungen Verkfs.-Konto | 64 869/23 Reich der Erfind. Herstell.-Konto 1 von 1899/1900 . 1 555/50 Weltall-Verkaufs-Konto

Clichá-Bestand-Konto Gewinn-Saldo

1275 Activa. M: A 2212 2294 2422, 37 974 59 90 015 90 000 45 000

2 000

1 085 59

_—

An Fabrikliegenshaften-Konto abrikgebaude-Konto Maschinen-Konto ibâuser-Konto Mobilien-Konto . Kassa-Konto Wechsel-Konto E a G a Vorräâthe- und Materialien-Konto

WAL E

54 620 65 (Gewinn-2 1 253/18 4 000 2 177184

690 68 69 292/89 4 700 Der Vorstand. 912 65 Is Des s 967 867 9 A L ck. M6 L L - . M L A , ‘TLiítt. B. à % 500

181 245 93 Rückversicherungs- Gesellschaft „Europa“ in Verlin. cóts ocn R R, L

Passiíva. s L COE. a R Und Verlusi-Konto pro 100. Oroait. 1252 1537 1 ) Y 1630 16 2 ; 1931 2335

Per Aftien-Kapital-A.-Konto . 245 000 G. [4 a [4 | 2398 2426 2615 2713, 22 Stck. = 11 000 M

Aktien-Kapital-B.-Konto . 115 000 | Retrozessionsprämien 416 952 07 n-Vortrag aus 881/76 | 157 E f ver 1902 a1 d E Hypotheken-Konto + (11 2 | Provisionen e Cay 4 U 296 504 88] Prämien Reserve aus de! selben vom 2. Januar 1902 ab ¡um Kurse Kreditoren . 00 934/99 Bezahlte Schäden, abzüglih Antheile : I Schaden Jelerbe aus L | von 102 in Berlin bei der Nationalbank für

481 245/93 der Retrozessionäre 384 084 55 ie E Q T A E | Deutschland, de! Breslauer Disconto-Bank,

Gewinn- ud Verlust - Konto Pramien VLEJeTYE r En D. dir Ania war val per voni P | Commerz- und Disconto-Bank und der per 31, Dezember 1900. aLen- ILC}erDe 8813 Berichtsjahre abgelaufenenNüd Deutschen Genossenschaftsbauk von Soergel,

E | Parrifius «& Co.,, Commanditgesellschaft auf

Abschreibung auf Inventar. . . : versiche ( 47 390,99 | ck& [4 (Scgilammon ) 64 b. aus übernom Actien, in Breslau bei der Breslauer Disconto- 2 A E, 96 649/40 | Gewinn: / s E E Bank und dem Schlesischen Bankverein, in Abschreibung des Verlustes auf a. zur Kapital-Yeserve M L erid : | Frankfurt a. M. bei der Commerz- und Dis- verkaufte Maschinen und A b. Gewinn-Vortrag E conto-Bank und der Deutschen Genosseuschafts- Dell bank von Soergel, Parrisius «& Co., Com- | manditgesellschaft auf Actien, in Hamburg bei | der Commerz- und Disconto-Bank, in Leipzig

o O0

4) l 48

69 292/59

1 f 0 j Î P í L c) M T 6) »c) S pm a l 1623 1703 1739 186 2002 2258 2332 2462,

Ta ¿ Debitoren

t - , E So 1 t I O00 MA A s Y N) 7 Â us Ls Gewinn- und Berluît-Konto 4

38 1567 1888

Roy tin G X TTT) Y Y ein „nuar

75 96 j 70

13 63

»G 2 DZY 3

M ale M. y 4 SCTIUIT-: 25

J VUU,

anden an

RNückversiche

L 4, 16S

123 718/81 qui Uf

schreibung des Verlustes auf veriaufte Mobilien . 1 376/80 : |

Verlust auf verkaufte Bestände an SaRA A bei Rohmaterialien, Halbfabrikaten N E zurüdg Fabrikaten u

D sts «Ton 4 n V M E D Materialien und vor L dieren 07 205 16 | G Unkofîten "4 «f p

bezablten Zinsen

Inv Uns uy schaffungen Bankhause Erttel, Freyberg «& Co.

Aale 4A

19 1 72 S3| 1 725 744/83 |

267 867142 ' (44 53 | gationen restieren noch , j gr pr Activa. Vilanz am 31, Dezember 1900, Passiva. | , Obligationen Serie UV, ZH S 42 e —— A s A. AR 2. E n R | Im j J ili 1899 icioa 1n vir geprüft, mit dem | S4 TLTitt A. Nr. 171 1849 «« 1000. allen Theilen überein- | Zola esel der Aktionäre L 1 Nktien-Kapvita L a 6 a4 jd ' \ ) | Litt. B. N 1911 I 00

| Effektenbestand, Kurêwerth. . . 903 100/501 Kapital-Reserve ..... . LU U34 JU | Am 1. Juli 1900 gezogen

D n Lao on 320 V0 pezial-Keserve p D „H ÄÂtt ir. 1429 1437 1844 2559 à M

D o 22-06-64 114 r Ver- | B. Nr. 806 1879 à M 500

Inventar E n H Obligationen Serie V.

Guthaben bei Banken und Bankfirmen j | jründungéfoisten | Am 1. Juli 1899 gezogen

| Ausftände bei Versicherungs - Gesell Q 456 | itt. B. Nr. 1099 1156 1187 à M 500

[haften u 420 6912 i! m |

E 4 9401 A verlust auf | / r. 2101

)ramienreferve-Guthaben bei Lebens- Sffctten „, 14 737, ) 195 : i LM i 51 1614 2760 X. JUU Mean 16 08148 Obligationen Serie VL.

Zinsen-Konto, Stüclzinsen . . . 4 109 60 Had “t d e D i Us Am ZUU 19VV gezoge

gezogenen

mnen 11 [N Ï Ï L

lauteru, è Carl RNagquet.

Nach der in der ortentl.

12. Juli 1901 betbätigte

Auffichtsrath wie folgt Garl RNaquet, Ban

Karcber, Stellvertrete

Gprelsbeimer

anstalts - Dire

Ratserslautern wohnhaft. Kaiserslautern, den 15. Juli 1901 ae N EeTVE eee n | Liu. A. Nr. 658 891 « 1000

Der Auffichtsrath der | i Gewinn-Vortrza af 101 18 7223 Litt. 13. Nr. 1295 1356 1987 à „K 500

Tricolwaaren- & Walten-Fabrik | L (s Berlin, ten 1 Kaiserslautern in Liqu. |

} 659 1 j 7211} Allgemeine Deutsche Kleinbahn-Gesellschaft Carl R Vorsitzender.

unt 1901

onitge

Der Vorstand. Actiengesellschaft. ari Kaquet, Han! en. Ma x trl Ÿr i [