1901 / 181 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ÄE A Wi ammt

C d S F R Treten De

oi u E A etri R E A

Bi

9

räparate zu Heilzwecken. Waaren : Pharmazeutische w. bafteriologishe Präparate zu Heilzwecken. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt. Nr. 49 843. B. 7327. Klasse 16e. Eingetragen für C. Bökemann, Kiel, Fleethöôrn 29, zufolge Anmeldung vom 15. 3. 1901 am 4. 7. 1901. Geschäfts- betrieb: Fabrik für Mineralwässer, Brauselimonaden und fünstlihe Schaum- weine, sowie Hand- lung mit diversen Bieren, Liqueuren und Weinen. Waaren: Natürliche und künst- lihe Mineralwässer, Brauselimonaden, natürliche und künstlihe Schaumweine, Ginger Ale, Weißbier. Nr. 49 845, St. 1759. Klasse 2.

Ha A

Eingetragen für C. Stephan, Dresden-N., zufolge Anmeldung vom 6. 5. 1901 am 4. 7. 1901. Geschäftsbetrieb : Verfertigung und Vertrieb chemisch- pharmazeutisher Präparate. Waaren: Haematogen- präparate mit Glycerinvhosphorsäure und Cola.

Nr. 49 846.

H. 6717.

Klafse 3 a.

Eingetragen für Hense & Weber, Chemniß i. S., zufolge Anmeldung vom 2. 5. 1901 am 4. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Ohrenkappen. Waaren : _Obhrenkappen. S Nr. 49 847. K. 6100. Klafse 11,

D EY

Rz % Har Y

Eingetragen für Kommandit-Gesellschaft Harzer Bleiwerke Hoelemann & Wolff, Osterode a. H., zufolge Anmeldung vom 25. 4. 1901 am 4. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Bleiweiß- und Mennige-Fabrik. Farben, Bleiweiß und Mennige.

Waaren : J j Nr. 49 848. K. 6108. Klasse 11.

Eingetragen für Kommandit-Gesellschaft Harzer Bleiwerke Hoelemann & Wolff, Oiterode a. H., zufolge Anmeldung vom 26. 4. 1901 am 4. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Bleiweiß-, Mennige- und Farben- Fabrik. Farl

Farben, Bleiweiß untd Mennige. | Nr. 49 §49. K. 6109. Klasse 11, |

F C S % pru P

Eingetragen für Kommandit-Gesellschaft Harzer |

Bleiwerke Hoelemann & Wolff, Osterode a. H

zufolge Anmeldung vom 26. 4. 1901 am 4. 7. 1901 M e- und Farben- |

Geschäftsbetrieb: Bleiweiß-, Mennig E gt : \ Farben, Bleiweiß und Mennige.

«FLTLIL L L 4 "4 Klasse 11,

L E IT0n 4A MMUTCI1

U/2

5ck ° P

Cck Lt

r E Fabril

Nr. 49 850, K. 6137.

S ¿ F 6 (d ® Hart Y

Eingetragen für Kommandit-Gesell schaft Harzer VBleiwerke Hoeclemann & Wolff, Osterode a H. | zufolge Anmeldung vom 3. 5. 1901 am 4. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Bleiweiß, Mennige- und Farben Fabrik Bleiweii und Menniae

Nr. 49 §52. K. 6139. Klasse 11, |

8F0,

: F |

D .. A Waaren: Farben

Ca V Ÿ Har P

Eingetragen für Kommandit-Gesellschaft Harzer Bleiwerke Hoelemann & Wolff, Osterode a. H.

Nr. 49 859. W. 3515,

Nr, 49 §60,

zufolge Anmeldung vom 3. 5. 1901 am 4. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Bleiweiß-, Mennige- und Farben- Fabrik. Waaren: Farben, Bleiweiß und Mennige. Nr. 49 851. K. 6138, Klasse 11,

Eingetragen für Kommandit-Gesellschaft Harzer Vleiwerke Hoelemann & Wolff, Osterode a. H., zufolge Anmeldung vom 3. 5. 1901 am 4. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Bleiweiß-, Mennige- und Farbep- Fabrik. Waaren : Farben, Bleiweiß und Mennige. Nr. 49 853. D. 2871, Klasse 16 b.

Garolus

Eingetragen für Deutshe Weingesellschaft Carl Cahn « Co., Bonn, zufolge Anmeldung vom 28. 11. 1900 am 4. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Wein und Spirituosen. Waaren: Wein. Der Anmeldung ist eine Beschreibung bei- gefügt.

Nr. 49 854. K. 5953.

Klafse 16 b.

Eingetragen für Klimsh's Druckerei J. Mau- bah «& Co., Franffurt a. M., zufolge Anmeldung bom 2. 3. 1901 am 4. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Kunstdrucken, Etiketten zur Ausftattung von Flaschen mit Wein, Liqueur, Schaumwein. Vertrieb von Wein, Schaumwein und Spirituosen. Waaren: Stillweine, Schaum- weine, Fruchtsäfte, Syrupe, Liqueure, Punschessenzen. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 49 855. S. 3452. Klasse 16 b.

Fritz Seyfarth's

Gesundheits- äe Ponservator

Eingetragen für Friß Seyfarth, Brandenburg à. H., Ritterstr. 21/22, zufolge Anmeldung vom 22. 2. 1901 am 4. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Lgueur- fabrik. Waaren: Liqueur. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 49 856. T Klasse 17.

Joh. Balth. Stieber & Sohn

Eingetragen für Joh. Balth. Stieber & Sohn, Nürnberg, Weinmarkt 10, zufolge Anmeldung vom 4. 5. 1901 am 4. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Her stellung und Vertrieb echter und leonis{her Waaren. Waaren: Drakht, leonisher und echter Draht, Plätt (Lahn oder Lametta), Bouillons, Canetillen, Flittern, Gespinnste und die daraus gefertigten Waaren. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 49 857. P. 2762. Klasse 22 b.

C atUaiti

etragen fi Eduard Willibald Priebs, resden-A., Gr. Plauenschestr. 38, zufolge An dung vom 3. 9. 1901 am 4.7. 1901. Gescäfts Herstellung und Vertrieb von galvaniscen nstrumenten, Heil- und Toilettemitteln. Waaren : [vanishe Instrumente, Heil- und Toilettemittel. er Anmeldung ift eine Beschreibung beigefüat.

Nr. 49 S858. B. 6928, Klasse 23.

La Reina del Mundo

Ci nnotrnaon (A Y Gtngetragen Tur

J. H. G. Burmeister, Ham- burg, zufolge Anmeldung vom 19. 9. 1900 am 4. 7.

| 1901. Geschäftsbetrieb: Vertrieb der nachgenannten

(T

Waaren. Waare! Nähmaschinen, Nähmaschinen- Nähmaschinenmöbel und Näâhmascbinennadeln. er Anmeldung ist eine Beschreibung beigefüat.

Klasse 23.

Hephästos

fingetragen für Heinrich Will & Co., Pdörz Rheinprovinz), zufolge Anmeldung vom 18. 3. 1901 un 4. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Fabrik zur Her- stellung von Bauartikeln. Waaren: Gerüstbalter. er Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

2B. 3591. Klasse 23.

Silesia

Eingetragen für Friedrih Wraylawek, Gleiwitz, Vüttenstr. 5, zufolge Anmeldung vom 30. 4. 1901 am 4. 7. 1901 Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Insektenfallen Waaren: Infekten- fallen. Der Anmeldung ift eine Beschreibung bei- tat

L 1M

Nr. 49 §862. T. 2053.

HYGPOR

„ingetragen für Thoren, Reichert & Cie., Schwelm i. W., zufolge Anmeldung vom 6. 4. 1901

Waaren

Klasse 30,

am 5. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Schuh - Elastic- ee Waaren: Bänder, Gurte, Borden, Ligen, ‘ordel, Schnüre, Zwirne und Garne aus Seide, Wolle, Baumwolle, Leinen, Hanf, Flachs, Namie und Jute. S{huh-Elastics, Bandagen, Strumpf- bänder, Hosenträger, Besaßzstoffe, Besätze, Stickereien, Rüschen, Kravatten, Franzen, Gimpen, Tressen, Spißen, Gürtel, Posamenten, Krausen, Einsäte, G Perlbesäße, NRoßhaarstoffe, FFaserstosfe, isengarnstoffe, Weißwaaren und zwar: Bettwäsche, Kinderwäsche, Leibwäsche, Tishwäsche, Leibbinden, Unterzeuge, Schürzen, Handtücher, Taschentücher, Kopfbedeckungen, Stoffe aus Leinen und Baumwolle. Futterstoffe, Strumpfwaaren, Trikotagen, OE rieen, Knöpfe, Korsetts. Wasserdihte Stoffe, Luftkissen, Badekappen, Schweißblätter, Gummischläuche, Wagendecken, Pferdedecken, Kopierblätter, Gummis- kleidungsstücke und zwar: Regenmäntel, Uebershuhe, Handschuhe, Gummikordel, Gummilißen, Bürsten.

Nr. 49 S6L. K. 5543. Klasse 26 e.

j R

Eingetragen für F. E. Krüger, Leipzig, zufolge Anmeldung vom 13. 9. 1900 am 5. 7. 1901. Ge- häftsbetricb: Vertrieb nachbenannter Waaren. Waaren: Mehl, Wurst, Speck.

Nr. 49 863. St. 1774.

A

Eingetragen für J. G. Strothof « Sohn, Bremen, zufolge Anmeldung vom 15. 5. 1901 am 9. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Ver- trieb von Zigarren, Zigaretten, Rauh-, Kau- und Schnupftabak. Waaren: Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupftaback. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 49 864. V. 1386. Klasse 42.

Galatith

Eingetragen für Vereinigte Gummiwaaren- Fabriken Harburg - Wien vormals Menier- I. N. Reithoffer, Harburg a. Elbe, zufolge An- meldung vom 7. 11. 1900 am 5. 7. 1901. Ge- schäftsbetrieb: Gummiwaaren-Fabrik. Waaren: Ein Ersaßstoff für Celluloid, Hartgummi, Horn, Bern- stein, Schildpatt und ähnliche Produkte in rohem und theilweise bearbeitetem Zustande, sowie die daraus hergestellten Waaren, wie ärztliche, zahnärztliche, pharmazeutische, orthopädishe, aymnastishe, geodä- tishe, physikalishe, optishe, chemische, nautische, elektrotehnishe, photographische, musifalishe, chirur gische und medizinishe Instrumente, Apparate, Uten- filien und deren Zubehörtheile. Agraffen, Briefs öffner, Bürsten, Bälle, Beschläge, Becher, Deckel für Gefäße aller Art, Buchdeckel, Bassins, Bänder, Bleche, Cigarren- und Cigarettenspißen, Dosen, Drähte, Etuis, Einfassungen (z. B. für Brillen, Pincenez 2c.), Futterale, Feuerzeuge, Figuren, Flaschen, &Fahrradtheile, Fässer, Griffe, Gehäuse für Uhren, Gefäße, Hähne, Haken, Kästen, Kämme, Knövfe, Kugeln, Knöpfer, Karten, Kapseln, Ketten, Klammern, Löffel, Leisten, Mappen, Messerschalen, Falzmesser, Obstmesser, Matten und Läufer, Nivpessachen, Nadeln, Oesen, künstlihe Perlen Platten, Puppen, Tabakpfeifen und Theile derselben, Pfeile, Pfropfen, Plakate, Portemonnaies, Röbren, Rahmen, Rollen, Rosetten, Stäbe, Spielmarken, Spielwaaren, Spißen, Stocktheile, Spiegel, Serviettenringe, Stangen, Spähne, Spangen, Schnüre, Schirmthbeile, Scheiben, Schmucksachen, Schalen, Schränke, Schei den (z. B. für Waffen, Kämme, Messer), Schaufeln Schnallen, Tafeln, Teller, Trichter, Telephontheile, Taschen, Untersäte für Biergläser 2c, Walzen, Wannen, Würfel, Zahnstocher, Zellenkästen, Artikel für Krankenpflege, Gespinnste und Gewebe aus und in Verbindung mit Eiweiß:stoffen.

Nr. 49 865, W.,. 3508.

Klafse 38.

c Ringe,

Klasse D.

Marke : „T ressIust“

Eingetragen für S. Wurm & Co., Negens- burg, 175, zufolge Anmeldung vom 15. 3. 1901 am 5. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von chemishen Präparaten. Waaren Milch- und Mastviebpulver Nr. 49 866, D. 20991. Klasse 3h,

Schuhwaaren-Industrie Pirminia

Eingetragen für Dehmer & Höreth, Pirmasens, zufolge Anmeldung vom 6. 3. 1901 am 5. 7. 1901 Geschäftsbetrieb: Schubwaarenfabrik und Schuh waarenhandel. Waaren: Schube und Stiefel und deren Theile.

Nr. 49 867, L, 3696, Klasse 34.

P | H 1 Eingetragen fr W. Ledermann erlin, Werderschermarkt 10, zufolge Anmeldung vor

1201 am 5. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Wäschefabrik. Waaren: Herrenkragen. er Anmeldung i} eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 49 S868, D. 2901. __ Eingetragen für Deutsche Gas- selbstzünder Actien - Gesell- schaft , Berlin, zufolge Anmel- dung vom 18. 12. 1900 am 5. 7.9.01. Geschäftsbetrieb : Fabrikation, Ver- trieb und ÎInstal-

D.|G.) S. Al G. lation vonBeleuch-

Fiat tungsgegenstän-

den. aaren : I Gasbrenner, Gas-

ne, Gasselbstzünder, G Lampen -Zylinder, -Kuppeln,

-Schirme, Glüh-

lihtstrümypfe, Gaslampen und Gasfronen.

Nr. 49 869. E. 2649.

A stor

Eingetragen für Ehrich & Graetz, Berlin- Treptow, Elsenitr. 92/93, zufolge Anmeldung vom 30. 3. 1901 am* 5. 7. 1901. Geschäftsbetrieb : Fabrikation von Beleuchtungsgegenständen aller Art, sowie Kocher und Heizöfen. Waaren: Lampen- Zylinder, -Brenner, Lampen, Laternen, Kocher, transportable Petroleum-Hetzöfen, Dochte.

Nr. 49 870. B. 7445. Klasse 9a. Baumann’s

Hartdrehstahl

Eingetragen für Albert Baumann, Aue (Erzgb.), zufolge Anmeldung vom 30. 4. 1901 am 5. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Stahlfabrikation. Waaren: Stahl in Stäben und abgepaßten Stüden.

Nr. 49 871. K. 5882.

Eingetragen für Königl. Hütteu-

verwaltung,

Friedrichêthal, Friedrichsthal b.

Freudenstadt i.

Württ. zufolge Anmeldung vom L: E, 1OOL Dil 9. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Sensenfabrikation, Stahlhammerwerk und Gießerei. Waaren: Sensen und Strohmesser.

Klafse 4,

Lux

Klasse 4.

Klasse 9b.

Nr. 49 872. Sch. 4430.

AJAX

Eingetragen für Ernst Scharff, Frankfurt a. M., zufolge Anmeldung vom 1. 4. 1901 am 5. 7. 1901. Geschäftsbetrieb: Stahlwaarenhandlung. Waaren: Rasiermesser und Korkzieher.

Nr. 49 873. T. 2049.

Klasse 9 b.

Klaffe 9b.

Kaiser Friedrich

Eingetragen für Ferdinand Trimpop, Nemscheid- Hasten, Feld 27, zufolge Anmeldung vom 1. 4. 1901 am 5. 7. 1901. Geschäftäbetrieb: Sceren- und Werkzeugfabrik. Waaren: Garten- und Rebenscheren.

Nr. 49 874, £. 6045. Klasse 9 e.

Broadway Bonnet-PDins

Guperior Quality

Eingetragen für Ed. Kirchner, Barmen, zufolge Anmeldung vom 2. 4. 1901 am 5. 7. 1901. Geschäfts- betrieb: Kommissions- und Erport-Geschäft. Waaren : Nadeln, Haken und Augen, Fingerbüte, Harmonikas.

Nr. 49 §75. P. 2778. Klasse 9 e.

Eingetragen für Philipp Heinrich Pastor Söhne, Aachen - Burtscheid, zufolge Anmeldung vom 22. 5. 1901 am 5. 7. 1901. Geschäfts- betrieb: Nadelfabrik Waaren : Nadeln aller

Art.

Aenderungen in der Person des

Inhabers. Kl. 17 Nr. 18 673 (G. 1269) R.-A. v. 11. 9. 96. Die Firma der Zeicheninhaber ist geändert in: A. Cannet, Paris mit Zweigniederlafjung in Frank- furt a. M. êl, 9b. Nr. 21 130 (2. 489) R.-A. v. 8. 1. 97. Die Firma der Zeicheninhaberin if geändert in: Stahlwerke Rich. Lindenberg Söhne Ges. m. b. H., Remscheid-Hasten. Kl. 38 Nr. 4596 (I. 30) R.-A. v. 13. 4 598 (F. 38 4 606 (F. 33) 4 61G (F. 40) 4 624 (J. 37) 4 632 (F. 32) 5 G6 6

i O cen

106 (I. 35) 215 (F. 138) 309 (J. 43)

G 316 (F. 139)

7 063 (F. 44)

7 286 (I. 34)

4 538 (F. 39) 15129 (F. 36 15 5283 (F. 41 15 533 (F. 42 15 753 (F. 31) 1575S (F. 45) 21 410 (F. 607) : 29 907 (I. 821) 22, 98, L So (S) 26 L198 Zufolge Urkunde vom 12. 4. 1901 umgeschrieben auf Georg A. Jasmatzi Actiengesellschaft,

Dresden.

D O O O a Am Cc zu

C pi D S Pot P ma La O09

D ck A As

= [== T r G. V V M

—_ Me=-

99. L. 97

« n n A4. R m m S M E =

M L __ DES E U.“ Q .U æ Q. V: P

y x x” x y y x” o” y x x , s , 5 r y

Ss

Nachtrag. Kl. 38 Nr. 26 421 (W. 1618) R.-A. v.-1. 10. 97. Der Siß des Zeicheninhabers ist verlegt nach Berlin, Schütenstr. 70. Berlin, den 2. August 1901. Kaiserliches Patentamt.

S: Vei DeIbyû@. [37237]

Handels-Register.

Aalen. K, Württ. Amtsgericht Aalen. [37497] In das Handelsregister für Einzelfirmen Band 11 Blatt-34 ist am 30. Juli 1901 eingetragen worden: Nr. 312. Firma Karl Wiedmann beim Vären, Siß Aalen. Inhaber Karl Wiedmann, Kaufmann in Aalen. Den 30. Juli 1901. Oberamtsrihter Bra un.

Aalen. K. Württ. Amtsgericht Aalen. [37498]

In das Handelsregister für Einzelfirmen Band 1 Blatt 262 wurde zu der Firma Guftav Fuchs, Marx Pahls Nachfolger, Aalen, am 30. Juli 1901 eingetragen :

Die Firma ist durch Verkauf des Geschäfts er- loschen.

Den 30. Juli 1901.

Oberamtsrichter Braun.

Aschaffsenburg. Bekanntmachung. [37346] Aktiengesellschaft Eisenwerk Laufach in Laufach.

In der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 27. Juni 1901 wurde bes{lossen, das Aktienkapital um 300 009 Æ herabzusetzen. Gräfl. Castell’shes Dampfsägewerk Neusorg.

Inhaber Kempf u. Geiger, Firma in Aschaffen- burg.

Diese Firma wurde antragsgemäß gelöst.

__ Georg Ott, Firma in Amorbach.

Diese Firma wird von der Kaufmannswittwe Margaretha Ott fortgeführt.

Aschaffenburg, den 29. Juli 1901.

K. Amtsgericht.

AschaMenburg. Befanntmachung. [37345] Sw Ni 4 u f : q * is. tesner, Firma in Aschaffenburg. . Unter dieser Firma führt der Schreinermeister veinrih Niesner das früher von Franz Niesner etr __ Spedttionsges{äft und Dienstmann- „n!titut fort. L. Rettenmayer, Firma in Lohr.

d of

ie)e Ftrma wurde antragêgemäß gelöst. Aschaffenburg, den 30. Juli 1901. K. Amtsgericht. Barmen. [37347] Die offene Handelsgesellshaft unter der Firma Trimpop «& Co in Barmen ist aufgelöst, der dié Gesellshafter August Trimpop, wirkermeister daselbst, ist alleiniger Inhaber der Firma. Barmen, den 24. Juli 1901. Königl. Amtsgericht. 8 a.

VIVDCTIAC

5 b Band

Barmen. [37349] ,_3n das unter der Firma F. Linder in Barmen bestehende Handelsgeschäft ift der Architekt Friedrich Under jun daselbsi als Gesellschafter eingetreten e dierdurch entstandene ofene Handelsgesellschaft vat am 1. Januar 1901 begonnen.

Barmen, den 25. Juli 1901.

Königl. Amtsgericht. 8a.

Barmen. [37350]

der offenen Handelsgesellshaft unter der

Wm Weddigen in Barmen ist der Ge

ter Paul Weddigen daselbst dur seinen am

ftober 1898 erfolgten Tod ausgeschieden. Durch

am 28. Januar 1901 erfolgten Tod des Gesell

asters Willy Weddigen daselbst ist die Gesellschaft

usgelöst und der bisherige Gesellschafter Kaufmann

Xudolf Weddigen in Barmen alleiniger Inbaber der Firma geworden.

Infolge Eintritts von vier Kommanditisten ist das Vandelsgeshäft am 1. Juli 1901 în eine Kommanditgesell aft amgewandelt worden.

Barmen, den. 26. Juli 1901.

Königl. Amtsgericht. §8 a Barmen.

Das Handelsgeschäft unter der vom Berg zu Barmen ist unter Auss{luß der in dem Betriebe desselben begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Ebefrau des Kaufmanns Vtto vom Berg, Lydia, geb. Eikmann, zu Barmen avergegangen und wird von dieser unter unveränderter Firma fortgeführt.

Für die Firma ist dem Kaufmann Otto vom Berg in Barmen Prokura ertbeilt.

armen, den 27. Juli 1901. Königl. Amtägericht. 8a.

[37348] Firma Eduard

Berlin. Handelsregister [37351] des Königlichen Amtsgerichis L zu Berlin. (Abtheilung B.)

In Abtbeilung B. des Handelsregisters des König- lichen Amtsgerichts 1 Berlin ist bei Nr. 371, wo- selbst die Zweigniederlassung der zu Cöln a. Rhein domizilierenden Aktiengesell]chaft in Firma:

A. Schaaffhausen’scher Bankverein vermerkt steht, am 27. Juli 1901 eingetragen :

Ioseph Bestgen zu Cöln und Franz Woltze zu Berlin bisher stellvertretende Vorstandsmitglieder find wirklihe Vorstandsmitglieder geworden.

Der Lantesbankrath Carl Wigand zu Düsseldorf ist Mitglied des Vorstandes geworden.

Als Prokuristen sind eingetragen :

Paul The Losen zu Berlin und Heinrich Weg- mann zu Cöln. Jeder derselben is ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem wirklihen oder einem ftell- vertretenden Vorstandsmitgliede oder einem anderen Prokuristen der Gesellschaft deren Firma zu zeichnen.

Bei Nr. 1234 der Abtheilung B. des Handels- registers des Königlichen Amtsgerihts T Berlin, woselbst die zu Berlin domizilierende Aktiengesell- saft in Firma:

Deutsche Steinindustrie Aktiengesellschaft vermerkt steht, ist am 27. Juli 1901 eingetragen :

Das Vorstandsmitglied Kaufmann Karl Hergen- hahn hat seinen Wohnsiß nah Berlin verlegt. Der Kaufmann Mar Loebell zu Zwingenberg i. Hessen ist Mitglied des Vorstandes geworden.

Berlin, den 27. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89.

Berlin. [37353]

Im Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts T Berlin Abtheilung B. ist am 27. Juli 1901 Folgendes eingetragen worden:

Nr. 1470: Rio Grande Nord-West Bahn Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Die Vertretungsbefugniß des Geschäftsführers Georg Meißner und diejenige des stellvertretenden Geschäftsführers Heinrich Georg Karl Schüler ist erloschen.

Nr. 855: Regenerator Gesellschaft für Be- leuchtungswesen mit beschränkter Haftung.

“ab Siß dor Gesellschaft ist nach Hamburg verlegt.

h Oeffentlihe Bekanntmachung.

Die in unserem Gesellschaftsregister eingetragenen Firmen:

Nr. 15187: Deutsche Hypotheken- und NRevenuen-Bank, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, und

Nr. 13 856: Zeitschriften Verlag, Gesellschaft mit beschränkter Haftung

in Berlin sollen von Amtswegen gelös{t werden.

Die Gesellshafter dieser Gesellschaften beziehungs- weise deren Rechtsnachfolger werden aufgefordert, etwaige Widersprüche binnen 9 Monaten geltend zu machen.

Berlin, den 27. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 122.

Berlin. Handelsregister [37352] des Königlichen Amtsgerichts L Berlin. (Abtheilung A.)

Am 29. Juli 1901 it in das Handelsregister ein- getragen worden (mit Aus\{Gluß der Branche):

Bei Nr. 4350 (Firma: Carl Gronert, Berlin) Offene Handelsgefellshaft. Patentanwalt und In- genieur Willy Zimmermann, Berlin, ist als ver- sönlich haftender Gesellschafter in das Geschäft ein- getreten. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1901 begonnen. Dem Bureau-Vorsteher Paul Kühne in Charlottenburg ist Profura ertheilt. Die Prokura des Willy Zimmermann ist erloschen.

Bei Nr. 768 (Firma: Otto Wetzel «& Co. Nchf., Charlottenburg). Firmeninhaberin ist jetzt Wittwe Nosa Lewy, geborene Ascher, Kaufmann Charlottenburg. Der Üebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch die Wittwe Rosa Lewy, geb. Ascher, zu Charlottenburg aus- geschloîsen.

Nr. 11 017 offene Handelsgesellshaft : Woitscheck « Braun, Neu-Weißensee, und als Gefell schafter die Schneidermeister, Neu-Weißensee, Mar Woitsheck und Heinrich Braun. Die Gesellschaft hat am 6. Juli 1901 begonnen.

Nr. 11015 Firma: Charlotte Schoeller, Verlin, Inhaberin Frau Charlotte Schoeller, geb. Fenslau, Berlin.

Nr. 11 016 Firma: Gustav Bischoff, Berlin, Inhaber Gustav Bischoff, Kaufmann, Berlin.

Gelöscht die Firma:

Nr. 9286 Otto Wehel & Co. (Inhaber August Jêrael), Berlin.

Ferner Firmenregister Berlin 1 die Firmen :

Nr. 27 859 E, Nämisch.

Nr. 33 597 Weißbier Brauerei zum Berliner Vären C. L. Zorn Nachf.

Berlin, den 29. Juli 1901.

Königliches Amtsgeriht 1. Abtbeilung 90. Beuthen, OberschI. [37355]

In unser Handelsregister A. ift beute unter Nr. 182

Firma A. Lomnitz Wittwe, Beuthen O.-S. eingetragen :

Das Geschäft ist auf die Erben des Firmeninhabers, Kaufmanns Ignatz Beuthen O.-S. :

a. verw. Kaufmann Anna Lomnit, geb. Graegter,

in Beuthen O.-S.,

b. verebelichte Fabrikbesizer Rosa Kronhbeim, geb.

comnit, în eSden,

c. verchelichte r. med.

Lomnitz, in Berlin, Hedwig vi s

S vir Ls | Lomnit îin Beuthen V.-S. übergegangen. Die dadur entstandene delsgefellshaft hat am 13. Juli 1901 Die Gesellschafterin Anna Lomnit ist Vertretung der Gesellschaft ermächtigt.

. Dem Hans Lomniy und dem Kaufmann Max Ventshel in Beuthen O.-S. is Gesammtprokura ertheilt

Beuthen O.-S., den 24. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht.

Beuthen, OberschIl. [37499] Die in unserem Handelöregister A. unter Nr. 98 eingetragene Firma Paul Kowoll in Bobrek ist beute gelöscht. Beuthen O.-S., den 27. Juli 1901. Königliches Amtsgericht.

bisberigen

c r 4 r Lomniyz in

\ 1 (Rallinso Ta Paula Gallinek, U.

offene Han- begonnen. allein zur

Blumenthal, Hann. [37356] Bekanntmachung. f L Auf Blatt 85 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: : | A. Schweitzer in Fähr eingetragen :

„Die Firma ift erloschen“.

Blumenthal, den 24. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht. Bromberg. Befanntmachung. [37354]

In das Handelsregister Abtheilung A. Nr. 306 ist bei der Firma J. Hirsch mit dem Sitze in Dobrez heute eingetragen worden:

Das Geschäft ist auf den Kaufmann Joseph Hirsch in Dobrcz übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma Joseph Hirsch weiter führen wird.

Bromberg, den 27. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht. Burg, Bz. Magdeb. [37036]

Bei der unter Nr. 139 unseres Handelsregisters Abtheilung A. eingetragenen Firma „Matthias «& Frost zu Burg b. M.“ ist heute der Kauf- mann Max Glaeßner zu Burg als alleiniger In- haber der unverändert gebliebenen Firma eingetragen. Ma Otto Ferchland in Burg ist Profura ertheilt.

Burg, den 29. Juli 1901. |

Königliches Amtsgericht. Cannstatt. Königl. Amtsgericht Cannstatt.

In das Handelsregistec für Einzelfirmen ist ein- getragen worden :

unter der Firma Gustav Obermiller Apotheke Gee Krone in Cannstatt. Die Firma ist er- oschen, sodann die neue Firma Dr. Gustav Obermiller, Siß Cannstatt. Inhaber Dr. Gustav Obermiller, Apotheker in Cannstatt, Kronapotheke.

Den 25. Juli 1901. ;

Landgerichtsrath Kl umpp.

Chemnitz. Auf dem die

[37358]

[37359] Firma „Norddeutshe Woll- fämmerci und Kammgarnspinnerei Filiale Kappel, Sachsen“ in Chemnitz betreffenden Blatt 4995 des hiesigen Handelsregisters sind beute folgende Einträge bewirkt worden :

1) Die Generalversammlung vom 8. November 1898 hat die Vereinigung der Glücfsbrunner Kamm- garnspinnerei zu Glücksbrunn mit der Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei zu Bremen in der Weise beschlossen, daß die Norddeutshe Woll- kfämmerei und Kammgarnspinnerei die Aktiven und Passiven der Glücsbrunner Kammgarnspinnerei übernommen und dagegen den Aktionären der Leßteren 1175 auf den Snhaber lautende und als vólikeaaklt geltende neue Aktien der Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei über je 1000 Æ gewährt, indem sie Erhöhung ihres Grund- kapitals um 1175000 Æ durch Ausgabe dieser Aktien beschlossen hat.

2) Die besch{lossene Erböbung des Grundkapitals ist in dieser Weise erfolgt und beträgt dasselbe nun- mebr 9 175 000 M

3) Der Gesellschaftsvertrag vom 5. März 1884 mit seinen Nachträgen is durch die Beschlüsse der Generalversammlungen vom 22. April 1899 und 9. April 1900 abgeändert worden.

Die neuen Saztungen der Gesellschaft folgende Bestimmungen:

Zweck der Gesellschaft ist Kämmen und Spinnen von Wolle für Lohn und für eigene Nechnung, jede anderweitige Weiterverarbeitung von Erzeugnissen der Gesellschaft, Betrieb aller mit diesen Zwecken zu- sammenbängenden oder sie fördernden Geschäftszweige,

J

ferner il end welher Form bei

9 Lalton enthaiten

Betheiligung in ir anderen Geschäften oder Gesellschaften, welche Zwecke dieser Art verfolgen. T versammlung durch einmalige Be blättern. 17 Tage vo schehen. Tag der Bekanntmachung und d versammlung 1 mitgerechnet. Segcnstände nur dann a wenn deren Verhan ( age vor dem Tage de eneralversammlung öffentliche Be tmahung angekündigt wird. Zst für die Beschlußfassung einface nmenmehbr- heit nicht * ausreichend, die Ankündigung spätestens am 18. Tage vor dem T er General versammlung erfolgen. le Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolger en „Deutschen Neichs- Anzeiger““, „Weserzeitung“ und eine von dem Vorstande bestimmte Berliner Zeitung. Zur Necbts gültigfeit einer Bekanntmachung genügt jedo deren Beröffentlihunag im „Reichs-Anzei Königl. Amtsgeriht Chemnitz, Abtb. B 30. Juli 1901. Chemnitz. [37360] Auf das die Kommanditgesellschaft in Firma „Paul Merkel & Co in Chemnitz betreffende Blatt 4228 des Handeléregisters ist heute eingetragen worden, f ic aftenden Gesellschafter, Herrn Richard Merkel durch einstweilige ügung der Ferienkammer für Handelssachen des Königl. Landgerichts Chemniß vom 30. Juli 1901 die Vertretungsmacht entzogen worden ist Chemnitz, den 31. Juli 1901. Königl. Amtögeriht. Abth. B. Cöln. Bekanntmachung. [37357] In das hiesige Handelsregister Abth. A. ift cin- getragen:

Verfü

30. Juli 1901 nter Nr. 714 bei der offenen Handelsgesellschaft unter er Firma: „G. Meumaun“ zu Cöln. Die Gesellschaft ist aufgelöst. idatoren \ind

Prokurist Adolf Klaus

Rechtsanwalt Dr. Hans Ströbmer und

Rechtsanwalt Dr. Julius Trimborn,

sämmtlih zu Côln Zeichnung der Liquidations-

Zur Vertretung und gemeinschaftlih dbe-

1 u H L

L

firma find je zwei derselben rehtigt.

al. Amtsgericht, Abth. Tll ?, Cöln. Dresden. [37364] Auf Blatt 7852 des Handelsregisters, betreffend die Firma Bleiindustrie-Actiengesell schaft vorm. Jung & Lindig, Filiale Dresden, Zweignieder- lassung der in Freiberg in Sachsen unter der Firma Bleiindustrie - Actiengesellshaft vormals Jung & g bestehenden Aktiengesellshaft, ift beute ein-

U s «u L h

getragen worden Der Gesellschaftêvertrag vom

j

27. November 1899 is in den 88 18 und 19 durch Beschluß der Generalversammlung vom 3. Juni 1901 laut Notariatsprotokolls von demselben Tage abge- ändert worden. Zum Mitgliede des Vorstands ift bestellt der Kaufmann Johannes Paul Lindig in Dresden.

Dresden, am 31. Fuli 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. Te.

Dresden. [37362]

Auf dem die Firma Friedrich & Glöefner in Dresden betreffenden Blatt 1169 des Handels- registers ist Heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Richard Naimund Böhler jun. und dem Chemiker Christian Carl Böhler, beide in Löbtau, Prokura ertheilt ift.

Dresden, am 31. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. Te.

Dresden. [37361]

Auf Blatt 9596 des Handelsregisters ist beute die Firma Courad Stiebiß in Plauen bei Dreéden und als deren Inhaber der Restaurateur Bernhard Clemens Conrad Stiebitz daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Betrieb der Nestau- ration zum Nathskeller sowie einer Wein- und Krug- bierhandlung.

Dresden, am 31. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht. Dresden, [37363]

Auf Blatt 9257 des Handelsregisters ist beute ein- getragen worden, daß die Firma Paul Oehme in Dresden erloschen ist.

Dresden, am 31. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1 c. Eisenach. BSBefanntmachung. [37367] Bei der Firma Gebrüder Demmer in Eisenach ist heute zu unserem Handelsregister eingetragen worden :

Den Kaufleuten August Forkardt und Carl Gut- gesell in Eisenach ist Gesammtprokura ertheilt.

Eisenach, den 29. Juli 1901.

Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V.

Eisleben. [37366]

Die unter Nr. 225 des hiesigen Handelsregisters Abtheilung A. eingetragene Firma „Hermann Byer“‘ in Eisleben ift gels\{t worden. Eisleben, den 9. Juli 1901. Königliches Amtsgericht.

Abth. L c.

Erfurt. [37365]

Im Firmenregister ist unter Nr. 1244 bei der Firma H. Hensfe heute eingetragen, daß: dieselbe durch Erbgang und Vertrag auf den Kaufmann Her- mann Henske hier übergegangen ist. Im Handels- register A. ist unter Nr. 340 die Firma H. Henske hier und als Inhaber der Kaufmann Hermann Henske bier eingetragen. Die für dieselbe dem Kauf- mann Nichard Beer hier ertheilte Prokura ist im Prokurenregister unter Nr. 320 gelöst.

Erfurt, den 26. Juli 1901.

Königl. Amtsgericht. Abtb. 5.

Forst, Lausitz. 37370]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist beute unter Nr. 192 die Firma Carl Mielke, Forst, und als deren Inhaberin die W Auguf Mielke, geb. Keiler, in Forst eingetragen

Forst, den 26. Juli 1901.

Königl. Amtsgericht.

Friedland, MeckIb. [37368] In das hiesige Handelsregister ist beute antraas mäßig zur Firma „Richard Gerz «& Co.“ Folgendes einge den : e 3: Richard Gert. Spalte 5: „D

_ 5 T7: G 4; Ti Qu

Friedland in Mecklb., 29. J ÜürnGhorznanl id E WTORDCTIO0LIad «AIIiLLAOCI Friedland, Mecklb.

a M

LLTCQUICT Ti Deute iaßtg die Firma „Wilhelm Köhn“ gel Fricdland in Meckl., 29. Juli 1

bes Amtsgericht

ma Kran hortnnli 4 roBDeCTi

Gaildorf. K. Amtsgericht Gaildorf.

do Ñ y n dom Lar ärogttor «N E andelereg!!ter

4 m4, b M «4 11 LL

r GŒinelfRrmen ir Einzelfirmen

Si nnotranen eIingeiragel

n) B D Neue Fi

Nr. 156 tarl Maurer 3. Gaildorf babe

. K 4 f, L d.

 L L A D Nr. 157. Kirn’sche Apotheke Eschach Abts- gmünd von Elise Kirn Witwe. Hauptnieder laffung Eschah. Eine Zweigniederlassung Abtsgmünd, Oberamts Aalen. nhaberin

Kirn, Wittwe in Eschach

; couhard

Sonne. r: Karl Maurer, Inh

«L L

Gast- u irtbshaft.

Ke.

er: Leonhard Ke

Karl Werner.

Karl Werner

binder daselbft.

Nr. 160 Friedrich Wahl.

gröningen. Inhaher iedrich Atl k VATCLDTL.

iß: Obersont- r: oan itmann Natel kit

Ziß: Gaildorf.

M i s chehreibmaterialienbändler

Nr 161 Apotheke Gschwenud Anna Marstaller. Sit: Gshwend. Inhaberin : Anna Marîstaller, Wittwe des f Gotthilf Marstaller von Gscbwend, wobnbaft in Nürtingen.

Karl Barth. Siz: Sulzbach a. K.

Earl Barth Ï in und Gemeinde

v4 L elt (GomisAt:a aaren Li n í

: Karl Buhl, Apotheker. Siy: Gaildorf. Jnhaber: Karl Bubl, Apotheker ì

Nr. 164. Heinrich Engel, Bierbrauerci vou Pauline Engel, Witwe. Sit: Schloßschmidel- feld, Gde. Sulzbah a Inhaberin : Pauline Engel, Wittwe des Heinrich Engel daselbst. Prokurist : Heinrih Engel allda

Nr. 165. Gelatineleimfabrif Gaildorf Emil Greiner. Sit Gaildorf Inbaber: Emil

tnaentieur basel kit

0

Oefen as aufmann Í Att Nr 163 naiolkié î.

26 Erlöschen folgender Firmen Friedrih Schäfer, Holzwollfabrik. S Oberfischah. Inbaber: Friedrich Schäfer Nr. 124 Heinrich Kleindienst, Handel mit Messerschmiedwaren und Haushaltungs- geräten. Siß: Gaildorf. Inhaber: Heinrich

M ® V

Nr. 138

La

Kleindientt, MessersGmied daselbst Nr. 104 K. E. Scyfricd, Mechanische

Flechterci, Mahl- und Sägmühle in Otten-

E 74

Æ S i-m 4 L d, Ae i od 7

W

ha E

E N

n S E R N E: