1901 / 181 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Bankbeamte Karl Stoffer is in den Vor- | Rogasen. Bekanntmachung. [37321] Nr. 3156. Firma Kaiser & Dicke in Barmen, 9504, 9505, angemeldet am 8. Juli 1901, Y Mustern für gerauhte, streiartig zugerihtete Demi- 1 Amtsgeriht Achern am 30. Juli 1901, Nachmittags

stand eingetreten. Bei der Genossenschaft Deutsche Brenuerei- | Paket mit 2 “Mustern für Besatartikel, versiegelt, mittags 10 Uhr 35 Minuten, Schußfrist 3 Jahre. Trikot-Artikel in gas und farriert, Fabrifnummern 4 Uhr, das APNEIE T eröffnet. Konkurs. Wabhlter rmin : Mittwoch, 28. August 1901, sowie über die Bestellung tas Gläubigeraus\usses Friedeberg N.-M., 31. Juli 1901. Molkerei- und Mühlengenofsenschaft Budzis- | Flächenmuster, Fabriknummern 47937, 47600, Schuß- Unter Nr. 579. Dieselbe Firma, ein versiegelt 92346, 2546, 2952, 2991, 24590, 2559, 2554, 2682, verwalter: Gr. otar Dr. Keim in Achern sn- j Vormittags lhr. Prüfungstermin: Mitt- und eintretenden Falls über die in § 132 der Königliches Amtsgericht. zewo, eingetragene Genossenschaft mit be- | frist 3 Jahre, angem eldet am 1. Juli 1901, Nach- | Kuvert mit 8 Stück Geshmacksmustern von Tus 2683, Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | meldefrist: 29. August 1901. Erste Gläubigerver- woh, 18. September 1901, Vormittags | Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den J 959191 | schränkter Haftpflicht, ist heut in das Genossen- | mittags 4 Uhr 45 Pinuten. proben für plastishe Erzeugnisse, Fabriknumm-2 am 10. Juli 1901, Vo rmittags £12 Uhr. fammlung und Prüfungstermin: Freitag, den | 11 20 Anmeldefrist bis 10. September 1901. | 20. August 190X, Vormittags 107 Uhr, GeSsem. Bekanntmachung. [37312] | shafts ‘register eingetragen : Nr. 3157. Firma Evertsbusch & Höfing- | 9506, 9520, 9521, 9522, 9523, 9524, 9525, 95 Crimmitschau, am 31. Juli 1901. 6. September 1961, Vormittags § Uhr. | Anzeigefrist bis 28. August 1901. Offener Arrest. | und h Prüfung der angemeldeten Forderungen auf In das hiesige Genossenschaftsregister wurde heute | An Stelle des durch das Loos ausgeschiedenen | hof in Varmen, Umschlag mit einer Etikette für angemeldet am S8. Juli 1901, Vormittags 10 1 Königliches Amtsgericht. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 21. August 1901. Geestemünde, 30. Juli 1901. den 24. September 1901, Vormittags 10 Uhr, eingetrage E bezügli ch des Spar- und Vorschuf- Vorstandsmitgliedes Gotthilf Heinrich ist der An- | Veloursborden, verschlossen, Flächenmuster, Fabrik- | 35 Minuten, Schußfrist 3 Jahre. b E G 374671 | [37303] H E Königliches Amtsgericht. TII. Dor Pa unterzeihneten Gerihte Termin anberaumt. vereius Daubringen e. G. m. u. H., daß an 9 Freiburg, Breisgau. [37467] a ateS Allén Berforiet welébe onf H e E g e O T l siebler GeliriG Schriefer in Buschdorf in den Vor- nummer 302, Shubfrist 3 Jahre, angemeldet am | Baugen, am 29. Juli 1901. Ta kad Muse o i 1: Ueber das Vermögen der delsgesell- | [37327] Konkurs en Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige art A La j Heinrich Weime / E Sn das Muste rregister wurde eingetrager eber das Vermögen der offenen Sandelsgefe i onfurêverfahren. Z Stelle des V verstorbenen Kontroleurs Heinri Weimer1. 3 li 1901, 4 Uhr 15 Minut Königliches Amtsgericht L A L : o Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas Ti Von Vorstand neu gewählt wurde: Christian stand gewählt. Ee 3: Juli Nachmittags r 19 Pinuten. omiglies Aeg G Firma Gebrüder Dreyfuß in Freiburg, ver- | schaft Fink & Stursberg in Berlin, An der Ueber das Vermögen des Zimmermeisters {uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemei Weimer zu Daubringen. Rogasen, i 31. Zuli 1901. ; Ñr. 3158. Firma T OENE Meyer T in | Bernau. [3746 {lossenes Kuvert, enthaltend 1 Reservisten-Medaille Stadtbahn 43/44, ist heute, * tamittags 14 Uhr, von | Heinrich Geißler VIL. und dessen Ehefrau E lor, Uu verabfole E Littes: au Sen Gießeu n 30. Juli 1901. Rönigliches Amtsgericht. Barmen, Umschlag mit 2 Bandmustern für Hüte, | Jy unser Musterregister unter Nr. 11 ift bey mit Sinnfpruch, Fabriknummer 1901, Plastisches | dem Königlichen Amtsgericht 1 zu Berlin das Konkurs- | Elisa, geb. Rau, zu Stausenberg isi heute, am pilitung aufe lente, “voi de em Besiß N ache R " Großherzogliches Amtsgericht. B Stng: Genossenschaftsregister. [36655] | Müyen und Konfektion, verschlossen, Flähenmuster, eingetragen n Erzeugniß, angemeldet am 25. Juli 1901, Vor- | verfahren eröffnet. 0A Kaufmann Boehme | 31. Juli 1901, Mittags 122 Uhr, das Konkurs- | on d Farbe für wel u dea (37: Nr. 8448. In das Genossenschaftsregister wurde Fabriknummern Patr 3010, 3011, Schußfrist Handschuhfabrikant J. C. Köhler zu Berng mittags £12 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. in Berlin, Köpenickerstraße 91. Frist zur An- | verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Karl Fan Ee D Ee 4 Lije he aus E Sade Gummersbach. Befanntmahung. [37314] | „y O.-3. 4 „Consumverein Fahrnau“ E. 3 Jahre, angemeldet am 4. Juli 1901, Mittags Angemeldet am 27. Juli 1901, Nachmittags 12 h Freiburg, 25. Juli 1901. meldung der Konkursforderungen bis 11. Oktober | Loos zu Gießen. Offener Arrest mit Anzeige- und E A ar a Sev te tes E D E der GeEeT verta Aus der | G. m. b S. beute eingetragen: 12 s :a Evertsbush & Höfinghoff 30 Minuten, ein versiegeltes Packet mit Großh. Amtsgericht. 1901. Erste Gläubigerversammlung am 24. August Anmeldefrist bis zum 20. August 1901. Erste | et fts n A k. CPIEINIDET erbergischecn Baugenoffenschaf einge- F A r. 3159. Firn s

cs - Anzeige zu machen. p 2 S L R © 4 ‘n o Q rc 5 4 Nr. 2, an Stelle des ausgetretenen Norstands- 5 ) Muster für einen wildledernen gefütterten Win 1d 3746 1901, Vormittags 113 Uhr. Prüfungstermin Gläubigerversammlung und Prüfungstermin : Mitt- » / E L C i 1 T s Fu a. [ 461] I T Biceme rode, vom 0 Vat 101 mitglieds Kaufmann Friß Hunzinger (Geschäfts- in Varmen, Umschlag mit 1 Muster für Kragen- hands{uh Fabriknummer 12 Flächenerzeuq F 4 L

Labiau, den 29. Juli 1901. 3 V o n 28. 1901, cka D Werk einlagen, verschlossen, Flächenmuster, Fabriknummer Schußfrist : hre In unser Musterregister ist eingetragen worden : v0 GeriWts tagebüude, 1901, Vormittags Le nre E E 44 RERES Königliches Amtsgericht. S om 27. M 1892 vielen Be führer, Direktor) in Gadrnau wurde Werkmeiller | ort. 71, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Juli iytrist 3 Zahre: ; Nr. 133. Firma Vereinigte Schuhstoff- | 5:..\mer 9 t D bis Le Lo A] ult. 19 [372 7] Konkursverfahren das Statul vom 2. Lar n en * | Karl Gäng in Fahrnau in den Vorstand gewählt. rt. 71, Schußfrist 3 L D Bernau, den 29. Juli 1901. | R Q Zimmer 12. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | Gießen, den 31. Juli 1901. as SPELINNTEN : ziehung en geändert und neu redigiert worden, 1n8- ei Sap bein 6. Juli 1901 E 1901, Vormittags 10 Ühr 45 Minuten. f Königli hes Amtsgericht. 7 gabriken in Be E n Uer T1. Oftober 1901. Großbl. Amtsgericht. 27 0821. Ueber das Vermögen des Schreiner- besondere in E : d (Groûl Amtsgericht. Nr. 3160. Firma Mann «& Schäfer in Barmen, _F gemeldet am N 01, s o Soi a Berlin, den 30. Juli 1901. (Ti A) (gez.) Keller. meisters August Renz in Mannheim wurde Gegenstand ; Unternehmens ift, unbemittelter ———— Sans Umschlag mit 10 Mustern für Besaßartikel, ver- | Bonn. i A Ô Muster für. Schuh lâtter I T: 3010 2016, 3 S Der Gerichtsschreiber Veröffentlicht: Fauldrath, H.-Gerichtsschreiber. beute, Nachmittags 46 Uhr, das Konkursverfahren Familien die Gieagina eigener Heimstätten zu er- T - Kr. Saarbrücken. [37323] \chlofsen, Flächenmuster, Fabri ifnummern Art. A In das Mus sterregister ist eingetra 1gen : / und 10 _cuiter TUr Schuhcord und Agen des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. A L eröffnet. Zum Konkursverwalter ist ernannt Herr möglichen, diese Heimstätten durch genossenschaftliche Unter Nr. M des hiesigen Genossenschaftsregisters | 3513/2, 3513/3, 3519, 3520, 3521, 3522, 3523, Nr. 568. Leop. Ruyter, Firma in Bonn, F Nr. 1774, 1777, 1779, 2015, 2016, 2017, 2018, A, R A ; Waisenrath Jakob Dann hier. Anmeldefrist, offener Fürsorge in gutem Zustande zu erhalten und zu | wurde zufolge Verfügung von heute bei dem Heus- Pas 3540, Schußfrist 3 Jahre, ange nter “a versiegeltes Kisten, enthaltend Plattenmuster, Fak 2019, 2020, 1775, Slähenerzeugnisse, Schußfrist |} [37300] E _ Ueber das Vermögen des Agenten Otto Fenner | Arrest und Anzeigefrist bis 14. September 1901. verbüten, daß dieselben ihrem Z wee entzogen werden. weiler Konsumverein, eing. Gen. mit unbe- | 9, Fuli 1901, Vormittags 10 Uhr 50 Minuten. Nen. 17, 118; 119, 120: 124, 122; 123 und 1 Î 3 Jahre. s Ueber das Vermögen des Uhrmachers Paul | in Glauchau wird heute, am 31. Juli 1901, Nach- | Erste Gläubigerversammlung: Freitag, 23. August Die Bekanntmachungen der ‘Genoffenschaft erfolgen schränkter Haftpfl. Folgendes eingetragen: Nr. 3161. Firma Zimmermann & Schmitz Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Izh Fulda, am 30. Juli 1901. : Abraham Wolf in Berlin, An der Spandauer- | mitlags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 1901, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin: dur die Gummersbacher Zeitung. Sollte diese ein- Als Schriftführer ist statt des auë scheidenden Io- | in Barmen, Umschlag mit einer Abbildung eines | Die Muster sollen Verwendung finden bei 4 Königliches Ämtsgericht. Abtheilung 4. brüce 4/5, Firma: P. A. Wolff, is heute, Vor- Konkursverwalter Herr Rechtsanwalt Leyn hier. | Freitag, 4. Oktober 1901, Vormittags gehen oder die Aufnahme einer Be anntmachung hann Persch in Dilsburg der Georg Trour s in Waschtishhahns, offen, Muster für plastische Er- | Fabrikation von Mosaikfußbodenplatten, welte ; Lichtenstein. [37466] | mittags 1 113 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht T Anmeldefrist bis zum 26. August 1901. Wahltermin 9 Uhr, vor Gr. Amtsgericht, Abtheilung Il, verweigern oder wegen der Höhe der E un- | Hensweiler vom 1. . Aug ust 1901 an gewählt worden. | zeugnisse, Fabriknummer 317, Schußfrist 3 Jahre, | Feldspath und Thon hergestellt werden. E Jn das Musterregister ist eingetragen worden: zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: | am 19. August 1901, Vormittags 11 Uhr. 9 f möglich machen, so tritt an deren Stelle der Reichs- Sulzbach, den 27. Juli 1901. angemeldet am 16. Juli 1901, Vormittags 11 Uhr | Angemeldet am 11. Juli 1901, Mittags 31

C N : G Zimmse A 2,

9 9 1e „An Nr. 184. Firma Paul Zierold in Calluberg, Kaufmann Martens in Berlin, Poststraße J Frist | Prüfungstermin am S. September 1901, Vor- | Mannheim, den 30. Juli 1901. Anzeiger. Die bodst zulässige Hs e der Ge- Kal. Amtsgericht. dis 45 Minuten. D Minuten. L J de S versiegelte Pakete , enthaltend in einem ZUC Anmeldung der Konkurs forderungen bis 22. DT- mittags 11 Uhr. ener Arrest mit Anzeige- Gr. Amts gericht. TTT: schäftsanth heile eines Genossen beträgt 50. Traunstein. Befanntmachung. [37324] Nr. 3162. Firma Casper Henderkott Söhne Königl. Amtsgeriht Bonn. Abth. 2. \

i s 10 Muster zu wollenen Tischdecken, bezeichnet tober 1901. Erste Gläubigerversammlung am | pflicht bis zum 26. August Ms ges.) Dy: GHTE Gummersbac, den 26. Juli 1901. Unterm Heutigen wurde die „Aushofen-Engers- | in Barmen, Umschlag mit 10 Mustern für Wagen- Burgsteinfart. 370 Helma 5, Savona 3, Mantua, Agilo, Riva 7 W, 24. August 1901, Mittags 1S Uhr. Prüfungs- Glauchau, am 31. Zuli 1901. Dies veröffentlicht : Königl. Amtsgericht. E: berger landwirthschaftliche Maschinenbetriebs- | besäße, verschlossen, Flähhenm uster, Fabriknummern In das Musterregister ist eingetragen: Riva 8 W, Corsika, Ieka, Carthago, Bagdad, termin am 7. November 1901, Vormittags) _ Königliches Amtsgericht. Der Geriilsichreiber Gr. Amtsgerichts: Kiel. Genofsealhaftsregilter. [37315] | So ena, Cgerggene Genossenschaft | 4570-4574, 4548, 1079, 1080, 1081, 1085, Schuß- | Nr. 15. Firma Temme & Co. Gesells 15-Muster zu baumwollenen Tischdecken, bezeichnet 1IT T 1 Zim O Klo eee T [37337 G R &, V.: Schwindt.

Bau und Spar-Vereiu ‘von Eisenbahn- mit beschräukter Haftpflicht zu Eugersberg' frist 3 Jahre, angemeldet am 19. Juli 1901, mit beschräufter Haftung zu Nordwalde, Ala 1, Ala 3, Dilia 3, Nizza 1, Nizza 2, Lucca, Treppen ne D. ffener Arre!l mil An- Veber da des

das Vermögen Schlofsermeisters | [37286] Konkursverfahren bediensteten in Kiel, eingetr. Genossenschaft mit dem Sitze in Engersberg, Anstsgerichts Alt- | mittags Luf hr 40 Minuten. Muster für balbleinene Handtücher, offen, Flä Lonny 7, Lonny 8, Rienzi 3, Cremona, Florenz, zeigepflicht bis 22. Oftober 1901. Bernhard Gerritzen zu Goch ist heute , H .

i : ; O y C C Ueber das Vermögen des Ackerers Jose m. beschr. Haftpflicht. Die Vorstandsmitglieder ötting, in das diesgerichtlihe Genossenschafts zregister Mans gs Ia t 1 Mster für Banbst A muster, Fabriknummern 1001 und 1002, Suji A 3, Genua 1, r 2; No, O Berlin, R Ful Tee Dar Noiar Senat zt: Goc) ift zum Lon Maurer in Deutsch-Rumbach wird heute, a Schlungbaum, Redecker und Peters sind aus dem | "Wis Statut if 27. Mai 1901 bezw T -Versiégelt, AlôVé e 1A ride | 25, Mee. QUNIa Le U E S UFABEL inde dén N ale va A Palmyra 2 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84 E Ari Aneine: unv at AOL, aura s Ae A LNE Vorstande ausgeschieden. An hter ‘Stelle find | „2 ire ist am 27. Mai 1A ezw. am arti el A gelt, Flächenmuster, Fabri nummer | tags 11 Uhr 30 Min. ) aufgefü rt e den ama Palmyro a Na myra 2, 2 g 4m Its I. : furver val, f N Boa Fuer L reit: Bee L und | verfahren eröffnet. Der Geschäftsagent Simon in Eisenbahn-Sekretär Nadloff zum Kassierer, _Eisen- 20. Juli 1901 errichtet. s E A ches 182 4, Schußfrist Í DANne: angemeld det am Burgsteinfurt, den 27. Juli 1901. Toloîa 1, Malta 6, Malta 3, Malt ta 2, Saffi, | [37305] ( Anmeldefrist 19. August 19 L Erste Gläubiger- Schlettstadt wird zum Konkursverwalter ernannt. babn-Stations-Assistent Schönwandt zum Schrift- Gegenstand des Unternehmens ist, den Genossen- pes Juli 1901, I tahmittags 12 Ubr 45 Minuten. Königliches Amtsgericht. Coifa 2, Paula 2, Paula 3, und 10 Muster zu Ueber das Vermögen des Bäkermeisters Oscar versammlu ing und allgemeiner Prüfungstermin am Anmeldefrist bis 18. August 1901. Erste Gläubiger- ahn-Sta tiong-2 N Ion Assif D N Tbe schaftsmitgliedern den Ausdru des Getreides mittels Nr. 3164. Firma Edin Meyer sen. in | è u baumwollenen Borden, Nrn. 153, 155, 156, 157, | Bruno Obst in Demitz-T Thumitz wird beute, am | 28- August 1901, Vormittags 10 Uhr, im | versammlung und Prüfungstermin: 29. August führer 1 Ste Sm E [tent o9e Wt | einer zweckmäßigen Motor- oder Dampfbetriebs- Barmen, Ums lag mit 2 Bandmustern für Hüte, } R ; „Res: [274 158, 159, 160, 161, 162, 163, Flächenerzeugnisse, | 31. Juli 1901, Nachmittags 2 13 Ee, das Konkurs- | Sißungssaale des hiesigen Amtsgerichts. 1901, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest E L. rer, LENA A ll von Dreschmaschine auf billigere Weise zu ermöglichen, | Müßen und Konfektion —, vers{lossen, Flächen- In das _Hi esige Musterregister ist eingetrage! I Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Juli 1901, Verfabré eröffnet. Kon fursverwalte f Set Nechts- Goch, den 29. Juli 1901. mit Anzeiaevflicht bis 18. August 1901.

„Wingolfiteaverein zuv. Bereung E das Hâckselschneiden mit Maschinenbetrieb auszu- | muster, Fabriknummern Pat. 3015, 3018, Shuß- „Ünter r 1036 „„Schievenbusch & Co. Nachmittags 6 Uhr. anwalt Voiat in Kamenz. Anmel defrist bis zum Königliches Amtsgericht. Kaiserliches Amtsgeriht zu Markirch. O A mi: ay iet i Triebes, führen und verschiedene andere mit Maschinenbetrieb | frist 3 Jahre, angemeldet am 19. Juli 1901, 2 tach» Cölu, gene eldet am 26. Zuni 1901, orm Lichtenstein, am 31. Juli 1901. 23. August 1901. Wahltermin und Prüfungstermin | [37340] Konkursverfahren. B ATMGN Schulz , Amtsgerichts- Setretär schaftlichen Bespeisung Tur Bonne S tr, mögliche Arbeite n zu be forgen. mt e 4 Übr _49 Minuten. J Ubr 20 Min muten, Zeich nu ngen Zu Cer B Kör nigliches Amtsgericht. Gin 30. August 1901 Vormittags 111 Uhr Ueber das Vermögen des Wilhelm Schmidt, 37271] K if1 z ahr J L Ae ves Nöcfianve M e Die öffentlichen Be fanntmahungen E Bengen. §169. Sicng Eme Dieser n MELER, geflebte a A ea ias Mes Male En p Luckenwalde. S [37468] Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20 August Kaufmanns in Mörchingen, wird beute, am 27. Juli D 00 ursvérfa ivie

E R E A haf ) r N se ne {bl + 9 Tatllonh fo FTT Schon - eil en Berzierun(Ç erne Zeic l I C S R L 11 Set 7 9 Juli 2, Ut 0D Ma tenR A S A

Cv G e fig B enn E Nl Sa | 90 ban E vei Mitgliedern ‘des Borst, f mj F E A T en en f Bilderrahmenleisten aus Holz, verschlossen, _Fab In unser Musterregister ist Folgendes eingetragen | 1901. 1901, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren er-

Frnst v. Grüner, gen. Landsmann, in Kle Jn

anwalt Justizrath Mangold in Geestemünde. Sogen. | fassung über die Wahl eines anderen Verwalters,

34 t ¡t

BYormit- tags 11 Uhr 35 Minuten, das Konkursverfahren er-

Ueber das Vermögen des BäckermeistersChristian Mt [9654 V L

- orden : Königliches Amtsgericht Bischofswerd öffnet. Konkurs8ve rwalter: Hilfsgerichts) ¡reiber Emil Nobis in Hermsdorf wird heute, ¿Qu

t N der „V terbandéf undgabe“. Rechtsverbindliche Willens- | 3 Jahre, angemeldet am 20. Juli 1901, Nachmittags nummern 4774, 4784, 4794, 4803, 4813, e E Dia E s Bieaoi E E Flotiibee in Grobiäuien: Annmeldek E T M Y 30. Zuli 1901, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs-

der Genera [versa nmlunc g der Ge nofe: 1 vom M . Juni er „Vi Lp Ed P unga F l G E R ft 6 Üb ai CINEiL a v 479, 480, 481, vlastis{be Frzeugnisse, & t E 139. «Irma ÆZ uckenwalder Broncewaaren- [37 339] Oeffentliche S A Same, G i1CDer roß ¡¿TancDen. nmeld ri y d S C ffener erfah ren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Kaufmann 1901 ist an dessen Stelle als erster Vorsitzender neu | Cetarungen unv Zelenunge 5 die Wenojjen Qa | 9 ZIN : : ; : Vermögen des Restaurateurs Johann Arrest mit An zeigepflicht bis 1. September 1901. | und Gerichts\höppe Löffler hier. Anmeldefrist bis

] 2 ŒAN lius & Albert Hirsch, Luckenwalde b 5 A 4 ¿wet Mitalied *o8 M ar- N 16R Tirma ; 4 ir 3 ahre. fabrik JI1 , Ueber das D L T gewählt der Afsistenzarzt Dr. med. Rudolf Göbell | Erfolgen durH Es H S D E Nx: 8166, Firma Bileime Lund SELILIL R Feter Ne. 1037 „Schievenbush «& Cal) ein versiegeltes Paket mit 2 Modellen für Möbel- | Hinrih Sußhling hierselb , Düsternstraße 96 Erste Gläubigerversammlung am 21. August | zum 19. August 1901. Wahltermin am 22. August in Kiel i | i Bs, O chnung gi Lon Weise, daß die | Varmen, Umshlag mit 17 Mustern lx Desay: Cöln, Kas meldet am 1. Juli 1901, Na beschläge, Fabriknummern 105 und 536, plastische wohnhaft, ist heute der Konkurs eröffnet. Ver- | 1901, Vormittags 10 Uhr.- Prüfungstermin | 1901, Vorm. 10 Uhr. Prüfungstermin am L YHLO Le tb VCANY nd Zam tons I Fo o (M L elde a . e L A da R, LL 4 Onturt Lie s 9 . É UIUGO Kiel, den 23. Fulî 1901. eid en der i Firma j re Vor- und Familien- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 5 Übr f 55 Minuten Zeichnz ingen zu Bilder: Erzeugnisse, Schutz frist 3 Jahre, angemeldet am f walter: Rechtsanwalt C. A [lbers bierselbst. Offener am 4. September 1901, Vormittags 10 Uhr, S. September 1901, Vormittags 10 Uhr. * Königliches Amtsgericht. Abth. 4. ILeE hant schriftlich hinzufegen. He 49 2637/1, 2603/2, 2039 ORA 2009) [3 200, 2641, 2682, leisten aus s Holz mi f us Masse bestehender 3. Juli 1901, Nachmittags 12 Uhr 5 Minuten. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. August 1901 | 1m Stadthau}e zu nen. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 17. August O dri: Haftsumme jedes Genossen beträgt 1200 M | 2643, 2644, 2645, 2646, 2647, 2648/1, 2648/2, | * r Mete G G r E Nr. 136 En E. H & C Lucken- | ck11 Ç Es Mia “t f Kaiserliches tägeridt Großtäncher ( i Ä r2791 v E © eQA 24 VREN K tlebt on Nox "zie eruna veri dlc e N mit don Tg L. 100-. 7 Irma L IPS erzog D., Uten eins(Gließlih. Anme Lde rif bis zum 31. Auguît LIerl « [m JCTICDT r ) auc C l. 1901. Kyritz. [37316] | (3 undert ark). 2648/3, 2649, 2600, Schutz frist 3 Jahre, angeme det geliebten Del gen, De Co N walde, ein ersiegeltes Patet, enthaltend 8 Ab- | 1 inshlio G ríto Gläubigervers y 61] G verf nialibes Amtsgericht zu Mi : N ot ck ¿ Tnorî | q 97. Mai 1 v 97 Q 100- S h M nummern 484, 485, 486, 487, 488, 489, plait s , CLLED Putt UALLEND O H 1901 einschließli. rfte Gläubigerversammlung | [3726 tonfuroverfahren. Königliches Amtsgericht zu Mittweida. Bei der Spar und Tra E. G. m. V r Generalversammlung vom 27. Mai 1901 | am 27. Juli 1901, Vormittags 11 Uhr 45° tinuten. Erzeugnisse i SchGukfrif 3" abre E E bildungen von 8 Modellen für Handhaben Ma 23. August 1901 Vormittags 11A Uhr, all- Ueber das Nachlaß-Vermö endi s Drogen-Engros- 7 S u. H. in FOSVLER, ist in er Genofenschasts- »urde e den dret gliedrigen Borstand gewahlt : Nr. 3167. Firma Eduard Meyer sen. in rzeugn!hie, DQUB rist 3 Jahre. nummern 2074— 9077 —, und für S{lüfelsckchild Ci R ERE aiv E O7 s Ves Wil l l 1 [3 El 74] ; - : | 1) Mi R ck17 L A A 1 t D Oa F k Unter Nr. 1038 „St Joseph-J Institut für De r B gemeiner Prüfungstermin 246. EENENEeN 1901, | Händlers arl ilhe m Filtzinger, in Firma Das Kal. Amtsgeriht München 1, Abtheilung A Jzetrag Wimmer evan, Siglbauer zu Lanzenberg, armen, Umscblag mit 2 Mustern für Hut-, Ss Es Fabrikm 1mmern 2174—2177 —, Plastische Er- N Zas Kovtkt ¿u Hambur Bt r E N T Le Ly ELBRO s August Zander ist aus dem Vorstande geschieden 11s Vorsteb Müßten- und Konfektionsband, verschlossen, Flächen- | Kunst Th. Schülter“, Cöln, angemelde T uft 3 Fähre. ange : R 11 Uhr, im Gerichtshause hierselbst, | C. Filtzinger zu Hamburg, \ rimm d, wird | für Zivilsachen, hat über den Nachlaß des am Wilbelm D Zandet it L S AN s nd blt Ll, z 1e Let CL, i: : \ muste e Fabrit O nmern Pat. 3020 3024 Shutfrist B. Juni 1901, Na mittags br 7 Mir zeuge E U 1901. S cl B ita Ha » Übr 5 E am I D) be ergesche f Zi mmer Nr. 69 ( ions Oster beute, Vormittags gt Uhr, Konkurs erd ffnc t. Ver- 13. September 19060 zu München verstorbenen K D L o L D «DOTILUNE YLLLyete 40 f U r el, S L 4 Ve “0; VUuE, "C -- u D 2 A Nachmittags 12 Ubr 5 PVeinute vrästraße naltor: kal orn khard Gonsdel arate Theater s n : r Qt 14 a Martini F+F T; 14 Ç n Pho oa bi über 8 Fi on Ho fen. § v Y MIGs thorsítra wailerT: uchhalter Bernhard Hen|chel, große Qhealker 1 ‘Gn D Lo Q Kyritz, den 27. Juli 1901. ellvertreter des Vorstands, Schriftführer | 3 Jahre, ‘Tdet am 29. Juli 1901, Nadmittag 6 2P ‘tographien über 8 Figuren, ver]Mo]en, B Luckenwalde, den 31. Juli 1901. B den 31. Ruli 1901 E I Q D E Le M etw Minisfterial- E a.D.L conhard Brummer nialides Amtsaerid n R 3 Übr 45 9 nummern 473, 476 477, 478, 479, L9G U Könialides Amtsgerich Bremen, den 34. Ui LFVL. y traße 39 a, 1. Ctage. Vffener Arreit mif Anzetge- | den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- 1 E C R R Ee E a eiae, „Miz i - vlastishe Erzeugnisse, Schutzfrist 3 ch königlihes Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : rist bis zum 20. ug . J. einschließlich. An- | anwalt Ludwig Mayer TIL, Bayerstraße 25/1. a fglnixue R R r Spe | E n Auqy 8a. Unter Nr. 1039 “Schulze & Co. ¡zu C Meissen. E, (9 | Marburg, Sekretär. ineldesri)t bis zum 1. que E R a n\{ließlih. | Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in dieser Rich- Jn unter Geno}jen!} schaftsregister E a Nis Cinsi E hs iste de tenossen ift während Ehrenfeld, angemeldet am O7 2B ini 1M 1, E F 20 w(uiterregtier 1! etngetragen : [37262] G&r1te Gläubigerver] ammlung d 21. August d. I- ., tu ing un d Frist zur Anmeldung der Kon kurs forderungen und Darlehnskafse Wutike, : S., | der Dienststunden des Gerichts Jedem gestatte. | Wautzen [37193] | mittags 10 Uhr Min iten, 41 Stück Bilder: 19. Firma Meißner Ofeu- und Por- | Ueber das Vermögen des Sally Jöuael, Kauf- | Vormittags 114 Uhr. Allgemeiner Prüfungs: | bis Montag, 19. August 1901, einschließlich bestimmt. Folgendes eingetragen: g “Trau! is O E O A n das hiesi » Mus fter ist eingetragen worden: | Profile, vers{lossen, mit folgende: n Geschästsm y zellanfabrif vorm. C. Teichert in Meißen, ein | mann zu Cöln T wi arde um 27. N ( termin d. 18. September d. J., Vormittags Wahlteemis zur Beschlußfassung über die Wahl Die Genossenschaft ist durch Beschluß der Genera rauns -. Amtsgericht als Registergerich Unte er Nr. 5714 di : Firm ma : G beine Wei ana | 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, versiegeltes Paket mit zwei Mustern für Oefen; Nachmittags 43 + Uhr, der eröffne er- | 11; degr L eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläu- versammluna b 0. Iunt 1901 aufaelöst. Cbristian Kgl. Amtsgericht als Register F : G E le Firma WE r gang N RT de ie 6200 bié i fnummern 221 Trzeug se litriemalt tot 1 F onor Ner Amtsgericht » MONNA den 30. Julî 1901. b us! Kon Ghor Kis. d Q E Lg VOIS O E Q A 37395] | in Bauen ein verschlofjenes ube rt mi t t 27 Stüd “L. E reer h i E L E , STIcugniNie, } walter Ne Wtéanwa Stein z l ene €) Le Mt ? ito Gle dbathvdti \igeraus\{usses, dann über die in §F 132, 134 und Wiegel end ZUUUus Kruge un Iquitalocren Ie f. Í 6 bi : i S6 E Tr, t N fFtorn T¿tHha hit ho Flâc nisse ul "220 6290 o MuB rift dret Ae) angeme M: M . 1 901 mit Anze l refriít bis 4 ium 3. Septen ber 2 ) Y UT egc IGuUng Doe \ erichts chr LDUCL. 137 der K..s DH bezeichneten Fragen in Ret t Kyritz, 29. Juli 1901. i c mia 4 Tes e E bte id B No: - von Maarreit und Zigaretten mit den 23( 6230 "N rmittags 11 Ul YE, He. A lauf der Anmeldefrist am selbe age. Erste | [37269] mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf : Mon- Königliches Amtsgertt. L E D (Trierif sel ; au- | Fabri n O78 C77 9892002 30788 239 ° 209 s tr. 300. Firma O Behreger' (he Werke | Gläubigerversammlung am 26. Au 1gust 1901 K. L Württ. Amtsgericht Heilbronn. tag, 26. August 1901, Vormittags 10 Uhe, 774111414 Ï ü / M 5 A f f « h y C Si 21: s ay K s G C c 5 Mülhausen Genossenschaftsregister genossenschaft, SUGSPIGEE. ckenofsen} 4pdh T mit Â( 6 N N 208 2089: 30893 2086 I “C i 1G ölsln a. EG., Aktiengesellschaft für und alla( eme ty 1er Pri uf unaêstermtn am 26. Sep tonkurÎé y Vermöaen Ï Nugust im 5 zin imer r. 5ST, Justizpa aît, Erdgesch of , bes q , I D s beschränkter : Haftpflicht zu Trier eingetragen: T1540 A154 49 41542 49955 49956 43017 245 245 i G artonnagenindustriein Loschwig, Siß Meißen, | tember 1901, jedesmal Vormittags 10 Uher, Nostert, Lithographen in Heilbronn, am | stimmt. des Kaiserlichen Amtsgerichts Nülhausfen. An Stelle det Heidenden Kassenfübrers Georg | 41540, 41541, 41 15 , 42956, ‘4301: —+ PORA ein versiegeltes Packet mit zwei M ustern für Taschen- im Kiesiaen Gerict8lol Norbertstraße Nr | 20 uli 1901 Nr : valter: | München, 27. Juli 1901 Jn Band 111 unter Nr. 40 des Genossenschaft @ f r Hospitien-Rendan dos Boe 040, 43041, 43 } | 32: Je M E e fr S e L. t vg UT X y hiengen ris LOTDE ze (, | 39. Zuli / om. 47 Ur. nturSverwa.tert At , 24. ZU R J u y ugel l cer OPEDILICEN ILENDUTi LCT uDCTI c Z s A4 uge c D R0 viegael, abriknummer 101, tn 4 10€ Bozirtänotar U Ee Mili ate Tad s Moue e zeridtsd op. =: l ls ri e mi wurde beute bei dem M tülhausen' er (St. | Peters zu Trier in den Vorstand gewählt. 1 20s, Aangemeldel am uit l r 5 G "mit Klappa stell, vlaftische ( l Co 97. Auli 1901 in poea i «d e Mgr E aver v Pg ar gro Laie da reiber: (L. 8.) Sitt i g, Sekr.-Assistent. Joseph) D Darlehnskafsen- Vercin, Sin SOn : Trier, den 29. Juli 1901. Nb Minuten, Schußfrist 3 Jahre E 575 eilt drot iaemeldet an 19. Juni 1901 r De: Reg “reger SoedtT Abth. 111 1 A E E It 1 S (264) E i Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht | Eönialides Amtsgericht. Abth. 6. l chußsrist des Musters Ian E "12 on 4 Mgemithcal 12 ‘ubr a Kon ( n Eis get s Abth. L gee “1001 Erfte GlZubia Le vei i da a ee , En ee Arie L 1 Mülhausen eingetragen, daß in der General- | z 922 s ; egister Nr. 455), des WPteusters | s A j E A ; [37338] onfursverfahren. E L T uo fabri anten arl Emi tto Keitel, all. Inh. versammlung vom 11 ui l r Vorstand auf | V: S a Os Nr. 37 Regf ter Nr. 45 und der Muter (0/29 IN/I1 L L Meißen, a E id t “Ue! ber das Vermögen des Kaufmanns und 27. August 1 1901, Nachm. 3 Uhr. | d, Fa. Clemens 7 Söhne in PEgatt, E b h K j en ion R a M Ant 6 á ift : der y E FIS 5 N S A E N ) F tönialic Nmtsgertazt. D - 4 T n Fo eru Inmeld rmin 4 ck evtembe 1901 De V T LLEEA, da sie ben Meitalieder erhöht worden iît gy ® N Dez Nr. 3 ), 32 ind 34593 (Meg. Vir. ) it un i i q L S is Le Fabrikanten Friedrich Ernst Otto in Dort- | (r oroerutnigo- Let Ui ] EILPI er be am 30. Iuli 1901, Nachmittags Ubr, k [lt wurden | Qua Bichverkaufsgenofsenschaft Jur den neben auf zehn Iahr rlängert worden, am 2. Julî e e Ohligs. | mund ist beute, Nachmittags 44 Uhr, Konkurs er- | PrusungStermn Freitag, den 20. September | Konkursverfahren erö fi L onkursverw alter : Geri L Earl Qialeail Lai 4 0) | Kreis Wittlage, cingetragene Genossenschaft | 55; Narmitta5a 10 Ukr 20 Minuten 2 290 In das Musterregister ist eing ¿Fnet. Nerw Ee ist der Necbtäanwa r. Köttagen , Nachmittags 3 Uhr. Necbtäanwalt Krumpelt ier. Anmeldefrist bis | mit be schränkter E zu , Vohmte „eine | Unter Nr. 57 Die Firma Aktiengesellschaft 995 f e Nr. 251. Ki "M Wilhelm Jan nsen in Ohligs, ; rine é : - Mmtägeribtss{reiber Nicolaus. ‘um 26. August 1901. Wabltermin am 26. August S N Ae E Es H § Tuchfabrik und unstmühle, vor N T mshlag mit dell fur Zas/enm ailen mit } bestellt bestehen us den Kaufleuten Birgiliu 7328] Konfursverfayren. 1901, Vormittags {10 Uhr. Prüfungstermin , : Meodekin außner chUCc) L Je, | 0 dis Ls s T L S i KOTES m ! 1 i i L e f mals C. G. E. Mörbitz in Bauteu, ver L O La E umgeben von Popsen- und TSeln- | Mooren, Richard YVaad zu Vorimund und ZUql1z lel n bla } Wirths Lorenz Offner, m 9. September 1901, Vormittags 9 Uhr. ODImIC Uni L 8 Kuvert mi td Gem g B

in Holzheim, wird beute, am 30. Juli 1901, | Vf st mit Anzeigepflicht bis zum 26. August

0 {C4

verfahren eröffnet. | 1901.

rungen find anzumelden bis zun [ Fon verwalter châftsagen Banspah in Königlîc Amtsgeriht Pegau.

Erste Glaubig versammlun 17. August 1901, traßburg. Offener Arrest. Anm [des ift 16 Au ift | 37273]

69" 81 ontgiic __ 1 Vorm. 10 Uhr. All r Prüfu n 1901. Anzeigefrist, er De igerver)jammlun Ueber das Vermögen des Wirthschaftsbesitzers alle hier wobnhaft, als Beisitzer. | | ; 10 ] i : i s : Radeberg. 470] | 27. November 1901, Vorm. 10 Uhr, Zimmer | allgemeiner Prüf rinin . August 1901, Ernst Bernhard Seifert in Kleindittmauns-

Mülhausen, den li 190 : | 834 43 ; 0 ] 63 “t s In das Musterregister eingetra wor Nr. 39 Vormittags 9 Uhr. drei wird heute, am 30. Juli 1901, Vormittags

Saiserliches Amtdgericb | a | ) j 7 86 9D - ' y L. YS- Firma W. Wagenkuecht in “Rade- Dortmund, den Fuli 1901 Kaiferlihes Amtsgericht zu _Jllkirch. 2 Uh: das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- 5 Ç 7 i Î int 211229 » a 97 4 S 9 ) H, , c Î Pa f # Df

ein verttegeltes t mit 6 Muîtern für Jillau, leglaubiat: O er, Amt chts-Sekretaär. l dorr Waodk l Eis Ka Ny Oder-Ingelhelm. FEERRD N. Q 1E E aER E METE m N E E Ea u Sees | 1 L p ver Herr Rechtsanwalt Eiß1 hier. An

In u Gen haftäroaister L Leipzig veröffentlicht | 1901, Vormittag? Ubr 309 PVuinuten ugt , ? D tos! enann mo mun Konkursverfahren. melde frist bis zu ] N r 1901 Wahl-

(Roricitashreil ; } idr dos | 5 ZaDI l Reg Œ- ¿5 bel i V8 157, T5 , 163, 164, Muster für # [lâchene- | [37343 Konkursverfahren. ! kermögen des Schicferdeckermeisters | termin am LO, August 1901, Vormittags / ] y : l g *” An Stelle d dem Vorstand der Spar- | In das Musterr tis Ö i y Unter Nr. î Ss LaEs vertiegeltes n _“ I E erzeugnie, QUPITU avre, angemeidel am Ueber das Vermögen des Vürstenfabrikanten | zu Jserlohn wird beute, am 29. Juli 10 Uhr. Prüfun am 14. Oktober f v L L «P 1A L —_— L Sj b L L A À . q l I N M C _— - n - » M | Z kuvert mit ) t Gescbmacksämuitern vor S : ' E (an ) Ul hilipp Leininger zit Duisburg, Inbaber der Bormittags 10 r, das Konkursverfahren 1901, Vormi ttags 10 ‘Uhr. Offener Arrest D in D x 2: g Da G p I N Ï n P ü L S uy P H Ï j | Aci Dts de um. u. De E Heides F Zl L Galas T ‘i fèos | U sur plaîtische rzcugnié ¡Fabris- E E M edo Mh Athener Radebera, den 19. Zul 191, rma „Duisburger Bürsten- und Pinsel- röffnetk erwalter: Gerichtstarator Christian Hardt | mit An pflicht bis zum 16. September 1901. Martin m L bos Varia deter! L E. E F ; t , Theilscheil LERN y nummern 54 LON Wi, i : V E s Tee a Eo A 4/as KomguMes AmiSgeriMI. fabrik Göttling & Co. Inhaber Ph. Lei zu Iserlohn Anmeldefrist bis 17. August 1901 Königliches Amtsgeribt Pul@&nit. Ober-JIngelheim, 27. Juli 1901 | Lesen der Maße, die Verlängerung der Schutfrist | 2, ne. Ds N y G i ' 1395 396 999 400 03, 40 Seesen. [37473] ninger’, wird heute, am 30. Juli 1901, Nach- | Wffener Arrest mit Anzeigepstichl bios L AUgu } [37334] Konkursverfahren. M Srofiberzoalid : Amtägericbt | auf weitere 3 Iabre angemeldet s : V, T : L F d plai he GCrzeuanisse, Scbutfrist Xa In das M rreaister ist eingetraae mittag 4DT ta KonlursSperfadren Crof El I | 19 p ITIIC N uvIg 1 Cl immung und au A l Uel e das Y j des Ar} Eer ME E Pei Bek ch y ,| Aschaffenburg, den 31. Juli 1901. s n i L A s 1041 „C u ; Nr. 9 Deutsche Saßfabrik mit beschränkter hrt g r annggbeuadi e r aer wae M - vas er P nzurée | P ruTungeictn M n 23, August 1901, Vor- Wilhelm Fricke zit Schöningen it 1 E 7 L B anntma a | DeDe C Amt rid | : N j --y e. ) Oen [det 6 n e Quli 1 Haftung t Gittelde a. : H. versiegelte! uvert verwalter en 11 n Ko Fut ï run ind 86 E mittags 9 Uhr. E mitta Ww_ da ( thy Nah dem Statut von Í j ‘i E E per P aravbier lastishen Mustern | 1. Okto | bei dem rit Eríte | Könialiches Am rit zu Jserlohn. Mais walter: È Genossenscbaft unter der Firma A Haus- 4uerbach, Vogt, 74 j T 689 anaemeldet a oli ita 4 Ubr 4 inu 1 Zeid thaltend Phoic ! astishen Mustern

ul TITGiicI \TON] L Uu T E h , L 1 O i 2, an ldet am 3. Zuli | rastifche: e E d e Möbel. Geschärtnumm naemeldet am | Gläubigerversammlung am 283. August 1901, - i acgA haltsvercin, eingetragene Genossenschaft mit | n Las LUiell l i jeiwneten Konigi. | 1901 tormittags 10 U ¿5 Minuten tyfrist en E R vgn

meldet am i Anmeldetermin bis 3 Ö : E T Ei T n | : j Zuli 19 11 Ubr Vormittag Vormittags L0} Uhr. Al i lel b H beschränkter Haftpflicht" mit dem Sit n Pet ne zamiêgel 4 Ld ITA tabre wbriknummer i aît rzeu

, ï des Buchhalters und l 12, September 1901, Morgens zebilt Tensaftbres r. 81. Firma Auerbacher Rüschenfabrik iter Nr. 577. Dieselb i: a Vefioiits Pit 3 Sab Seeseu, den 4. Juli 1901 ernen am J E 1901, “Vormitiags Händlers Rudolf Köhnke zu Kroffen a. O., 10} Uhr. Erste Gläu sammlung: 15, August g - aal veu! c Da Zt Oizscha A4 a de etntge “ale E ra i U T Hr V Lee ch Firm: R E Un Nr. 1049 „Rheinische Glae? erzogiickcwes Amtêgeric Uhr, T i unicTz L 2 C, ZUTiIliet l ritra! r. 0, it beul in 29. Juli 1901 1901, Morgens 10 Uhr. tener Arreit mit ac a Ö 4 L (Je Ï L A Ci Ï uvert mit F - ick v mad Ï et C P s  en 19 e a1 Ar t mit Anzeigevfli bt bi ium ild A L nik, dg z a & M1 ldefrii Lid 0 d ® Gegenstand des Unternebmens ist Einkauf von | Packet, enthaltend 8 Stück Rüschenmuster, Fadrik- | proben laltishe Erzeuanisse, Fabriknummern Actien-Gesellschaft“ zu Cöln-Ehrenfe!? i LOs Le EDS : mitt hr, das Konkursverfahren eröff1 Anmel t bis zum 3 aond, und Mirthidaftähet Ie Grei out 1 Mia, 3 rläcben- “RRS 8% KEA( 6ER REIO 8R91 | meldet am Fuli 1901, Vormitt f i L. August 1 Schöningen,

e f t 5 gp l n im Sr nd E Ee De R L b ) : J ® Minuten, ein versi Padet, enthalte Stade. [37463 Königliches Amtsgericbt in Der Gerichtssd Mertíauf tim Kicetnen m T (1talt ï t afte. 1 T uw | S : L 104 ä Civ Cci Gin «U M) (21 P. (H (Li (25, U). I A/LRALDAA B ua F A SOS REBLBA Dos d n

Duisburg.

LULCILDAan 4 Î ¡(4 1062, ;— 1070, pvlastisá

Ï L L Î e e _ “s c L I M Ÿ \ . 1 Ï en «Ad Ä á T T) +

Ï T

e Le i erdi sen Luise Meyer 1901, „Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest | 37331] Konkur@&verfahren. |] i TONE, As Sabel z “q _Gerstheim DUTSE Gn uli 1901, Vorm. | mit À icht: bis zum 15. August 1901 Ueber das Vermögen des Yändlers Heinrich orkeiter Sarl Mummenthau. Waluverkarl f | ' 065 00 da G0 OSC Ey Unt j | „Plafatfabrif De Kor E E. Ee. Mocoetits O Dr, das Xonturéversayren Crone. S 14/8 Krofsen a, O., 1 f L Ui 1901, Bracht zu Vogelsang is heu Sen 1 ittags

iris adi e ia E “S I LE Ee 10 ke 25 h abrilt hre lbr 20 Minuten, 3 verschiedene Pla ae E E ' DerTaliert Ccrnann ener Arrel mil Anzeiger | [37282] tonfureverfahren. verwal ufmann Heinrich G Steins machungen erfolg unter r irma 1 ner ï na E ser i Varmen, | mittags 10 Ubr j ) Sar 4 Ubr E S S s z Ï nittaagas d Moenefietormmiea s A Full 14 Frit G i s g e RR D

ituna G Dié mit SLEJE l „Var M Ï j I in nertea ¿ 1 Verbindungen, veri@lonen in je etnem P92 Í F % A E SBLL I LH'TIGL S D Faris Fan 5 ( y Ueber è im 1 des Kaufmanu€& Franz Anmelde bie wum Z9 Ï Termin Wur L L [7] L K « u L L A a L A L L T Ä Ï L L i Ä Lik L L Ä L Ï L L ba B e en I U T Ays bes §4 Ï m Ï T A M k F S Ï N

tiêrunaen des V des erfolaen dur mindestens ofen 12 S ormifior Fabrifuunmmeoru A; | Q. nit F Gei a von Tuch- | nummern und 4, plastische Erzeug a Tas Aedgaerti UDIge a L Podehl in Labiau wird, ta der Gemeinschuld:1 Besch Í hal | ernannten L Ia oi n S ERLED T A Qu bbs A a E e 6 De E O L M - A: frist 3 Iabre LOMIgLIGIES ZUI rig termin am n 9, Auguit 1901, Vorm. 9 Uhr. ¡laubbaft erklärt bat, daß er li | eit wegen | oder die Wahl | t } und zux

Eöln, den 1. August 1: Caiserliches Amtageribt Erstein. )¿blunasur tafoit (oino Lklunaon einaettellt hal der an 1 Forderuna Dn August

S chwartner

Ls G 921 09 Q} ua. 9 L. Amtsgericht. At Î Ko kurse [3727 Konkursverfahren. beute, am 29. Juli 1901 ì mittags lbr, das 1901, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest îtifette | 9287, 95 1301, 9302, 9303 j » | Crimmitschau. nl ) é Ueber des Zigarrenhändlers | Konkursversaht röffn Î lechtsanwalt Kuhn | 1 frist bis zum 25. Auguît 1901

L S T

bâftéstunden k richt dem gestaltet telours-Schutbborden, versiegelt, Flächenmuster, | 930 (4 4 12 944 145, 94 | Jn tas Muste ster ist cingetragen 76 32 Hermann Seebeck i Geeftemünde, ift beute, | zu Labiau wird zum furdverwalter ernann “Schwelm, den 29. Juli Peiue, des Ï Xuli i G Fabriknummer 15 J utfrift bre. anacmelt d f 1 9465 u C4 1 ¿ 7 (41 »

f ù ù ù « î Â Î T1 L L j nittags - - - G kisdunaen und 1 Muster in natura, Fabril n das Mluslerregiiter 1 [3 Konfuroverfahren. versam ] rmin: 27. ‘August Kü! umu te S d D ital deT L ) 1X1 Ad L Ì 4 F Ï i j Ï 74 Ï DUTVU Ï L | T A Ï Ma “M q A d ada A n s s T7 j Í 2. * f Y n N y G & y e595 j Ï Lr OTCTI br C q ¿d A tande it rat Ï E N iti nt britt N 9 Ï Ï Ï Ï Ÿ Ï Ä E

e

Wi,

Mt i, 0 Sig

N

äh ui

F r : Firm .— by Nr 9737 4 leb t das Nerm acn s Meygers zul Î Ï L A v fu forder nb M um 2 vit mt T (Ut 7 | hain, cin versiegelter ÜUmichl git 9 : Heinrich Schindler in Achern wurde vom Gr. | kursverfabr réffnet. Kon rroalt Recht i dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- Gericht