1901 / 182 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ire OR t A Pt E SIAR A,

e am N A SAFE n j T: M

s ote Ü e Ga

g

F. O. Christian Fechter. Inhaber: Friedrich Otto Christian Feter, Kaufmann, hierselbst. Nitschke & Franke iu Liquidation. Laut ge- machter Anzeige ist die Liquidation dieser Gesell- schaft beschafft; demnah ift die Firma erloschen.

Schröder & Nilsen. Zum Einzelprokuristen für diese Firma ist Wilhelm August Louis Butenschön, Kaufmann, zu Harburg, bestellt worden.

A. H. Sörensen. Die offene Handelsgesellschaft unter dieser Firma, deren Gesellschafter Adolph Hermann Sörensen und Carl Oscar Arthur Bartsch waren, ist aufgelöst worden; die Liquidation erfolgt durch den zum alleinigen Liquidator bestellten C. O. A. Bartsch, Kauf- mann, hierselbst.

M. Schmidt Nachf. Das unter dieser Firma bisher von Johann Andreas Christian Jacob Holm geführte Geschäft ist von Klaus Jürgen Tamke, Senffabriïant, hierselbst, übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen des bisherigen Geschäftsinhabers J. A. C. J. Holm sind von dem Erwerber K. I. Tamke nicht übernommen worden.

: Juli 31.

Theodor Grube. Inhaber: Julius Heinrich Wilhelm Theodor Grube, Kaufmann, hierselbst. Norddeutsche Pomril Compagnie Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Diese Gesellschaft hat Leonhard Loewenthal, Kaufmann, hierselbst,

zum Einzelprokuristen bestellt.

Edmund Teltscher & Co. Diese Firma, deren alleiniger Inhaber der am 16. März 1901 ver- storbene Edmund Teltscher war, ist erloschen.

Portland Cementfabrik Saturn. Das Vorstands- mitglied. Friedrih Walter Bichel ist aus seiner Stellung ausgeschieden, und es ist William Hein- ri Paul von Hosstrup, Kaufmann, hierselbst, zum Mitgliede des - Vorstands mit der Befugniß be- stellt worden, in Gemeinschaft mit einem anderen Vorstandsmitgliede oder mit einem Prokuristen die Firma der Gesellshaft zu zeichnen.

Werner & Co. Gesellschafter: Conrad

Hugo Werner und Ernst Adolf Werner, beide

Kaufleute, bierselbst.

Die offene Handelsgesellshaft hat begonnen am

31: Juli 1901;

Das Amtsgericht. Abtheilung für das Handelsregister. (gez.) Völckers Dr. Veröffentliht: We hrs, Bureau-Vorsteher.

Hananu. Handelsregister. [37628]

1) Bei der Firma: Verein für gemeinnützige Zwecke Aktiengesellschaft in Hanau ist einge- tragen worden: Der Stadtbaurath a. D. Thyriot in Hanau is zum Vorsißenden des Aufsichtsraths bestellt worden.

2) Gelöscht ist die Firma Wilh. Arnold in Hanau.

Hanau, den 29. Juli 1901.

+ .

Hannover. Befanntmachung.? [37557] Im hiesigen Handelsregister ist die Blatt 5217 eingetragene Firma C. Schirmer gelöst. Hannover, den 30. Juli 1901. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befauntmachung. [37556] Im hiesigen Handelsregister ist heute Abtheilung A. Ne. 11 zur Firma E. Sauder «& Co. eingetragen : Die Firma ist erloschen. Hanuover, den 31. Juli 1901. Königliches Amtsgericht.

Harburg, Elbe. [37550] In das Handelsregister A. Nr. 90 ist beute zu der Firma Carl Ehrhorn, Harburg, eingetragen: Die Firma ist erloschen. Harburg, den 13. Juli 1901. Königliches Amtsgericht. [.

Harburg, Elbe. [37551] In das Handelsregister A. Nr. 323 ist beute die Firma Max Oertz in Neuhof am Neiberstieg unt als Inhaber der Schiffsbau-Ingenieur Marx Oerbß in Neubof am Reihberstieg eingetragen. Harburg, den 22. Juli 1901. Königliches Amtsgericht. Harburg, Elbe. [37552] Auf Blatt 482 des Handelsregisters ift k i getragen, daß die Firma Uljes «& erloschen ift Harburg, den 26. Juli 1901 Königliches Amtägericht. 1. Harburg, Elbe. : 7553] In unf ndelêregister ist heute bei der unter hier domizilierten Aktien- gesellshaft in Firma „Harburger Mühlen- betrieb“ eingetragen worden, daß die Kollektiv

4A.

Siecbold

1! G5 «n UnterT 4a y e e 1

Nr ) H

tr Annen L A H

) » b y 4 N % F prokura des Kaufmanns Hermann Behn in Hamburg

erloschen ist Harburg, der

Harburg, L In unser idelsregister Abtheilung A

31. Juli 1901 bei der unter Nr. 11 ( Hüttner & Co. Wilhelmsburg a!

Neiberstieg, Zweigniederla} leihen Firr

n Hamburg eingetragen, daß die Zweignieder

laffung aufagebober

Harburg,

11 MAnAactraAenen 5 CINgciTagcn(

una der

L 4A Ï L

ic

1A ï i i

tuli 1901 c

Königliches Amtägericht. 1

Haspe. Handelsregister [3755 des Königlicheu Amtsgerichts zu Haspe. Tj } 143 bes 7 : t

tor

irmenre Aatitor “L, I L Le ITALTILCTILTU T TLEHT

getrager 1: Altenvoerder Emaillirwerk W. Theis

nte 0 wia

Stanz- und in Altenvörde (Firmen-

inks kor der rut

Ï LCT 1TINanI

drde mi Ï idt 11m aspe, 27. Juli 190

s Königlibés Amtsgericht. Bekanntmachung. Gau Al A E TTE Ï

v

Hos.

hrt Oi L

15 Mer M A A 44 v 4e L A

Menne ntitor Ÿ â

4a T

inter der Firma Fischer & Dittmar |

Zie Schwarzenbach a. W.

r Gesellichaft

|

Ri 1 Theis 1 Alten- | &

Hof. Bekanntmachung. [37558] Handelsregister betr.

Der Kaufmann Heinrih Neifenberger von Selb betreibt dortselbst unter der Firma Heinrich Reifenberger ein Droguen-, Kolonial-, Farb- waaren- und Getreidegeschaft.

Hof, den 1. August 1901.

K. Amtsgericht. Kattowitz. [37758]

In unser Handelsregister Abth. B. ist bei der unter Nr. 2 eingetragenen Aktiengesellshaft in Firma: „Gebr. Goldsteiu, Actiengesellschaft für Holz- industrie“ mit Siy in Breslau und Zweignieder- lassung in Kattowitz Folgendes heute eingetragen worden : /

Spalte 6. Dem Felix Goldstein in Breslau ist Gesammtprokura dahin ertheilt, daß er befugt ist, die Firma der Gesellshaft in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem zweiten Pro- kuristen zu zeichnen.

Kattowitz, den 27. Juli 1901. Königliches Amtsgericht. Kattowitz. F

In unser Handelsregister Abth. B. ist bei der G. von Kramsta’schen Gewerkschaft zu Katto- wis unter Nr. 1 heute Folgendes eingetragen worden:

Sp. 5: Leutnant Gustav von Johnston in Breslau, Nepräsentant.

Die Eintragung in Spalte 5 bezügl. des bisherigen Nepräsentanten Nittergutsbesißzers Georg von Kramsta ist gelöscht.

Kattowitz, den 27. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht. Kleve. [37629] Die Firma:

„A. Rogmans“‘ Inhaber Goldwaarenfabrikant Anton Rogmans in Kleve, Nr. 78 des Firmenregisters, ist gelöscht. Kleve, den 31. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht. 2. Konstanz. Sandelsregifter-Eintrag. [37561] Nr. 14538. Jn das diesseitige Handelsregister Abth. A. wurde eingetragen:

ZU Band II O.-Z. 49 S. 105, Firma Barth & Rebholz in Konstanz: Die Gesellschaft hat sich infolge Ablebens des Gesellschafters Karl Barth aufgelöst. Aktiva und Passiva sind auf den Gefsell- schafter Eugen Nebholz übergegangen, welcher das Geschäft in der bisherigen Weise als Einzelfirma weiterführt. Konstanz, den 31. Juli 1901.

Gr. Amtsgericht.

Kottbus. Bekauuntmachung. [37562] In unserem Handelsregister A. ist heute unter Nr. 59 bei der Firma Nobert Wasuer vermerkt: Die Zweigniederlassung in Senftenberg ift auf- gegeben. Kottbus, den 31. Juli 1901. Königliches Amtsgericht. Landan, Pfalz. [37573] Im Handelsregister wurde eingetragen die Firma Peter Hauck mit dem Sitze in Landau, unter der der allda wohnhafte Kaufmann Peter Hauck eine Kolonial- und Delikatefsenwaarenhandlung betreibt. Landau, PVf., 30. Juli 1901. Kgl. Amtsgericht. Landau, Pfalz. Im Handelsregister wurde eingetragen: I. die Firma Otto Weinig in Landau und als Inhaber der Kaufmann Otto Weinig allda. Ge- [chäftszweig: Weiß- und Wollwaarenhandlung. [T. die Firma Johaunes Longert in Albers- weiler und als Inhaber ter Kaufmann Johannes Longert daselbst. Geschäftszweig: Maschinenstrickerei, Kurz-, Wollwaaren- und Zigarrenhandlung. Landau, Pf., 1. August 1901. K. Amtsgericht. Landeck, Sehles. In unser Handelsregister A. ist auf Blatt 2, be treffend die Firma Aug. Kienemund, Neisse, mit einer Zweigniederlassung in Bad Landeck, Folgendes eingetragen worden : Spalte 3. Kaufmann Adolf Flörcke zu Neisse. Spalte 5. Die Firma ist ohne Zusaß mit dem Handelsgeschäft, für welches sie geführt wird, an den Kaufmann Adolf Flörcke in Neisse veräußert worden. Lande, den 29. Juli 1901 Königl. Amtsgericht.

[37760]

[37571]

Leipzig.

Auf dem die Firma All- gemeine Deutsche Credit-Anstalt in Leipzig betreffenden Blatt 500 des Handelsregisters ift beute eingetragen worden, daß die Prokura des Herrn fugen Naumann erloschen und daß Prokura den

Herren Nudolf Biel, Friedri Bebnisch i; Max Vogel und ih in Leipzig, in der Weise leder von ihn | mit eine:

2 » \ E40 ren Proku

ck

Nftiengesellshaft in

Grnst Lange,

darT. Leipzig, den 30. Juli 1901. Königliches Amtsgericht. Leipzig. Auf Blatt 4843 des Handelêrea W. Höffert in Leipzig betr., if worden, daß der Gesellschafter, He

L A * (42 Wilhelm Hugo

Abth. 11 B.

Leipzig, den 3 Kontg Leipzig. Auf Blatt 4508 des h Grosjean Frères Nachf. in Leipzig beute rinaec aaen örden. daf Gert

Handelsregisters, die

[P als (Gese [i rit umm Leipzig, |

Köntal ich

Handels- | Zwingmann , | tragen worten

Leipzig. [ j Auf Vlatt 11 108 des Handelsregisters, d Automobil - Werk Leipzig, Jugenieur Leipzig betr., it heute ein reten, dal Herr Carl Theo ingma Î Ï R

+ ob

U ! Fd

Carl |!

¡ann | vormals Karl Zoller“ mit tem S P

- Í

F

des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bis- herigen Inhabers haftet, daß auch nicht die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf jie übergehen. Leipzig, den 30. Juli 1901. Königliches Amtsgericht. «Abth. ITB. Leipzig. [37567] Auf Blatt 5019 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, Leh in die Firma G. A. Glöener in Leipzig, die Buchhändler Herren Wilhelm Julius Klinkhardt und Dr. Heinrich Victor Klinkhardt, beide ebenda, als Gesellshafter eingetreten sind, daß die Gesfellshaft am 1. April 1901 errihtet worden und daß die Herrn Wilhelm Julius Klinkhardt für die Firma ertheilt gewesene Prokura erloschen ist. Leipzig, den 31. Juli 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B.

Leipzig. [37568] Auf Blatt 8247 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma English Store Louis Schaefer in Leivzig künstig Louis Schaefer lautet. Leipzig, den 31. Juli 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. ITB.

Leipzig. [37566] Auf Blatt 8221 des Handelsregisters ift heute ugen worden, daß dem Kaufmann Herrn Max Marcus Ariowitsh in Leipzig für die Firma I. Ariowitsch ebenda Prokura ertheilt worden ift. Leipzig, den 31. Juli 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. T1 B.

Leipzig. [37565] Auf Blatt 9721 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma Oswald Walther in Leipzig-Gohlis erloschen ift. Leipzig, den 31. Juli 1901. Königl. Amtsgeriht. Abth. I11B.

MarKlissa. Befauntmachung. [37576] Die unter Nr. 34 unseres Firmenregisters einge- tragene Firma „A. Mauermauu“‘/ zu Wigands- thal ist heute daselbst gelöst. Marklifsa, den 27. Juli 1901. Königliches Amtsgericht.

Medingen. [37577]

Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 4 ist zu der Firma A. O. Müller in Bevensen eingetragen als jetziger Inhaber der Kaufmann Otto Müller in Beven]en.

Die Prokura des Leßteren ist erloschen.

Medingenu, am 31. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht. Mühlhausen, Thür. [37574]

In unser Handelsregister Abtheilung B. ist bei der unter Nr. 11 eingetragenen Aktiengesellschaft Eisenwerk Thuringia vorm. Franz Schäfer in Mühlhausen i. Th., folgender Vermerk ein- getragen :

Spalte 4. Jn der Generalversammlung vom 10. Juni 1901 it bes{hlossen worden, das Grund- fapital von 540 000 A auf 440 000 Æ durch Ver- nihtung von 100 Stück dem Aufsichtsrathe über- gebener Aktien herabzuseßen und den § 3 des Gesellschaftsvertrages demeatsprehend abzuändern.

Mühlhauseu i. Th., den 30. Juli 1901. -

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. Müllheim. Handelsregister. [37578]

In das Handelsregister Abtheilung A. wurde beute bei der Firma Hermanu Blaukeuhorn, Müll- heim eingetragen :

Der Gesellschafter Kaufmann Hermann Blanken- horn in Basel ist aus der offenen Handelsgesellschaft ausgetreten.

Müllheim, 25. Juli 1901.

Großh. Amtsgericht. Neunkirchen, Bz. Trier. Bekanntmachung.

In das Handelsregister Abtheilung A. ist beute unter Nr. 90 die Firma „Carl Voos““ zu Neun- kirchen, Neg.-Bez. Trier, und als deren Inhaber der Kaufmann Carl dafelbst eingetragen worden.

Neunkirchen, den 27. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht. Radolfzell. Sandelêregister. [37402] Die Firma Karl Kramer, Gottmadiugen O.-Z. 135 Abth. A. des Handelsregisters wurde

[37630]

Nan VUL

C) gel ö!cht Radolfzell, den 23. Juli 1901.

Großh. Amtsgericht. Regensburg. Befanntmachung. [37634] Eintragung în das Handelsregitter betr Inhaber des in Riedenburg unter der Firma I. B. Plazotta betriebenen gemishten Waaren

Kaufmann Eugen Plazotta in

geschäfts ift der Riedenburg Regensburg, den 29. Juli 1901 Kgl. Amtgeriht Regensburg 1. Regensburg. Befkanutmachung. [37635] Eintragung în das Handelsregister betr.

Der Baggereibesißer Friedri Boeckh in Kelheim betreibt unter der Firma „Friedrich Boecckh““ mit dem Sitze in Kelheim einen Ia

Regensburg, den 31.

Kal. Amtsgericht

Remscheid.

E A % "At % 4A . Es wurde eingetragen

B. 9 zu der Firma Alexanderwerk A. vou der Nahmer Aktiengesellschaft Nemschcid mit zweigniederlaßung in Berlin :

Der Aufsichtôrath bat am 20. Iuli 1901 be-

fl dem General- rektoren) bestehen

x

[37405]

n, dal der 12 itant autier

or noch

ep Ci L Cl

tan hit ra «ALODTiI

derselben

ina mul

zu vertreten Nemscheid, den 29. Juli

1 Königliches Amtagericht

| Reutlingen.

K. Amtsgericht Meutlingen.

ito 1 Lim . 11 S da andeiSregiter Tur Sinzeilirmen wurde

11ck n A P - Ä t C CINgCeiTo Tan T FSTTITA

el A Ht v Mt Ï

S

„Julius Kern iy in Eningen

j | |

Rheda, Bz. Minden. [37404] Gesellschaftsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Rheda, Bez. Miuden.

Unter Nr. 10 des Gesellschaftsregisters ift heute zur Firma Beermann «& Schulze -in Rhedg eingetragen :

Der Gefellschafter, Zigarrenfabrikant Wilhelm Schulze zu Nheda ist am 14. April 1901 gestorben. Seine Wittwe, Catharina, geb. Meise, zu Nheda seßt an seiner Stelle das Gefellschaftêverhältniß fort.

Rheda, 25. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht. Rheinbach.

In das Firmenregister bei der Firma Wittwe Friedrich Wirt zu Capellen bei Heimerzheim ist heute eingetragen:

Die Firma ist erloschen.

Rheinbach, den 24. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht.

[37632]

Rostock.

\ [36586] In das hiesige

Handelsregister

Folgendes eingetragen worden :

Spalte 3: Nach dem Tode von Ludwig Capobus

ist das Geschäft mit der Firma durch Kauf auf Hermann Müller in Nostock übergegangen.

Rostock, den 25. Juli 1901.

Großh. Amtsgericht. Abthklg. 3. Saarbrücken. [37633]

Unter Nr. 79 des Handelsregisters A. wurde heute eingetragen die Firma M. Bes Richter in St. Johaun und als deren Inhaber der Kaufmann Naphael Conrad Johannes Richter dafelbst.

Geschäftszweig: Handlung on gros mit Textil. waaren.

Saarbrücken, den 31. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht. 1. Schopfheim. Handelsregister. [36594]

In das Handelsregister wurde zu Abth. A. Band[ D.-Z. 47 Firma „Ernst Keller“ in Maulbur eingetragen: Offene Handelsgesellschaft. Gesell: schafter sind: Ernst Keller Wittwe, Maria Katharina, eb. Grether, Ernst Alfred Keller, Kaufmann und Müller, und Katharina Elise Keller, ledig, \änmmtlid in Maulburg. Die: Gesellschaft hat am 23. Sey- tember 1900 begonnen. Die Gesells{Gafterin Ernst Keller Wittwe, Marie Katharina, geb. Grether, ift von der Vertretung. ausgeschlossen. Die Profun des Alfred Keller in Maulburg is etlos{chen. An- gegebener Geschäftszweig : Herstellung und Vertrieb von Mühlenerzeugnissen. f;

Schopfheim, den 13. Juli 1901.

Großh. Amtsgericht. Schwerte. [37407]

In unser Handelsregister Abtheilung B. ift unt-r der lfde. Nr. 9 heute Folgendes eingetragen word:

Schwerter Brodfabrif, Gesellschaft mit k schränkter Haftung, zu Holzen bei Schwerte.

Gegenstand des Unternehmens ist die Erzeugung von Backwaaren und der Vertrieb dieser umd anderer Konsumartikel.

Das Stammkapital beträgt 50 000 M

Als Geschäftsführer ist der Kaufmann Post zu Holzen bestellt.

Die Gesellschaft ist eine solhe mit bes{ränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 13. Juli 1901 errichtet.

Die Geschäftsführer führen Gesellshaft selbständig nach Anleitung sichtsraths, die Genehmigung des Aufsichtsraths ist erforderlih bei Anstellung von Beamten mit einem jährlichen Gehalt -von über 1200 ÆM, bei Ver- miethung von Räumen, bei Neuanlagen im Werthe von mehr als 500’ 4, bei Aufnahme von Anleihen und Anknüpfung von Bankverbindungen.

Auf die Stammeinlage des Gesellschafters Fabri kanten Friedrih Wilhelm Meyer zu Hameln werden die in die Gesellshaft eingebrahteu Grundstüte Flur 3 Nr. 194/115 und 195/115 der Steuw gemeinde Holzen ¿im Werthe von 41 320 Æ, a die Stammeinlage des Gesellschafters Friedrih Kötter zu Holzen schaft eingebrahte Grundstück Flur 3 Nr. 192/1165 derselben Steuergemeinde zum Werthe von 20 000 4 angerechnet.

Schwerte, den 30. Juli 1901. Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. Bei Firma Nr. 37 des Registers: „„Sieg- burger Thonwerke Ernst Kunzmanu““ in Niederpleis, wurde heute eingetragen :

Die Firma ift erloschen.

Siegburg, den 30. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht. Siegburg. Befanntmacyung.

Im Handelsregister Abth. B. Nr. 6 ift beute ein getragen die Firma „Aktiengesellschaft für Thon industrie zu Niederpleis“, Niederpleis.

Zweck: Erwerb und Betrieb von Thongru Herstellung und Vertrieb von Thonwaaren, namen! lih von Falz-, Verblend-, Radial-, Hintermauerung# ziegeln und feuerfesten Steinen.

Grundkapital : 500 000 M

Vorstand: Rentner Hubert Kos und Kaufman" Albert Loosen zu Cöln-Ehbrenfeld.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 6. festgestellt.

És sind 500 Inhal

Ludwig

Siegburg. Bei der

[37408]

[37409]

1

ber-Aktien von je 1 Nennwertbe ausgegeben.

n is Gründer L U rungecIt

1) Gottfried genannt 7 Böllert, Zi

2) Albe ente, Fabrikdire | öln 3) bhoma, NRegierungs- rzu®L 4) Hubert Kochs, ! ner in Côln-Ehrenfeld 5) Albert Loosen, Kaufmann daselbst, baben die sämmtlichen Aktien übernommen. Erster Aufsichtörath: Die vorstebend 3 genannten Personen . den mit der Anmeldung eingereickcten S U inébesondere dem Prüfungébericht des Bot s, des Auffihtöraths und der Revisoren, tan bei den ¡eiWneten (9 ?, von dem Prüfung? berihte der Revisoren au er Handelekamms ia Bonn Einsicht genomm x Siegburg, den 30. Juli 1 Königliches Amtsgericht.

tkerantwortliher Redakteur: menroth in Berlin ón (I Heidrich) inBeri schen Buchdruckerei und Verlag SIW., Wilbelmstraße Nr. 32.

N on

F

n unter ir

“J K “4

ist heute sub | Fol. 42, Nr. 124 zur Firma Robert Cavobus

die Gefchäfte der M des Auf-

Gutsbesigers F wird das in die Ge!ell- M

| zum Deutschen Reichs-A1

182.

N

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, muster, Konkurse, fowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deut

Central-Handels-Regi

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Rei Berlin auch durch die Königliche Érpedition des Deutschen Nei

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

“Handels-Register.

UIm, Donau. K. Amtsgericht Ulm. [36898] Eintragungen in das Handelsregister. A. In das egister für Einzelfirmen: I. Löschungen:

a. am 12. Juli 1901 în Bd. 1Il. Bl. 180 die Firma „F. Lehner“, Jnhaber f Friedri Lehner, Kaufm., früher in Ulm, zuleßt in Rosenheim ;

b. am 13. Juli 1901 in Bd. 11 Bl. 284 die Firma „D. Vrodhag Sohu‘““ infolge Uebergangs auf eine offene Handelsgesell]chaft (\. B., Gesellshafts- firmen);

c. am 15. Juli 1901 in Bd. Til Bl. 39 die Firma „Schiffer-Verein Erhard Hailbronner & Comp.““, Inhaber f Erhard Hailbronner, Schiff- meister in Ulm;

d. am 16, Juli 1901 in Bd. Il Bl. 224 die Firma „Antou Hafuer‘‘, Juhaber { Anton Hafner,

orfmüller in Söflingen;

6, d 16, QUIE 1901 in Bo 1E D 77 bie Firma „August Goll“’, Jnhaber + August Goll, Klostermüller in Söflingen :

f. am 18 Juli 1901 in Bd. I Bl. 285 die Firma „Eduard Gustav Renz“, Inhaberin + Anna Heinzelmann, Wittwe in Langenau.

T1. Veränderungen :

a. am 12. Juli 1901 in Bd. Ill Bl. 19 zu der Firma „Robert Nueß vormals W. Grell“; Die Firma is auf die Wittwe des bisherigen In- habers, Karoline Nueß, geb. Goll, in Söflingen übergegangen ;

b. am 16. Juli 1901 in Bd. 1[1Tl Bl. 160 zu der Firma „Christian Kühuer, vormals Karl Münzinger“/: Die Firma ist auf Andreas Ochs, Kaufmann in Ulm, übergegangen, welcher sie in dem abgeänderten Wortlaut „Chr. Kühner““ weiterführt.

IT1, Neueintragungen :

a. am 2. Juli 1901 in Bd. 111 Bl. 276 die Firma Conrad Silberhorn, Architekt und Bau- Pete Inhaber Conrad Silberhorn, Architekt in um ;

b. am, Zuli 1904 in Bd. 11 “BLC (977 die Firma „Karl Maurer“, Hut- und Pelzwaaren- handlung, Inhaber Karl Jakob Maurer, Kürschner in Ulm ;

. am 8. Juli 1901 in Bd. Ill Bl. 278 die Firma „Johannes Usenbenz““, Sc{hlosserei und

pezialge\chäft für Eisenmöbel und Haushaltunas- artifel, Inhaber Johannes Usenbenz, Sch{blossermeiiter in Ulm;

L. am 9. Juli 1901 in Bd. I1Il Bl. 279 die Ftrma „Carl Wauner““, Seilerei, Handel mit ein- hlâgig n Artikeln und mit Salz on gros, Inhaber

art XZBanner Sellermeister in Ulm:

2 am 11. Juli 1901 in Bd. II1l Bl. irma „August Stein“, Sattlereigeschäft

mit Lederwaaren, Inbaber Karl 2 tein, Sattlermeister in Ulm:

l. am 12. Juli 1901 in Bd. Il1 «irma „Georg Stollmaier““, Metz

d Schinkengeshäft, Inhaber Johann G

r, Metgermeister in Ulm;

_8g. am 12 Juli 1901 in Bd. I[1 ¡irma „Christian Göggelmann“, : Inhaber

( trr Ti

280 die

Schi nfen WBurstwaarengeschäft Christian G Meßgermeister in Ulm: „h. am 13. Juli 1901 în Bd. 11l Bl. 283 5irma „Ludwig Simon“, Pianofortefabrik, r Ludwig Bernhard Simon, Kaufmann wierfabrikant in Ulm: un 15. Juli 1901 in Bd. [ll Bl zirma „Robert BVorumüller““, Br 1

hort Na ODCTL L

254 inlis riagiten

nnmat

nnmait r trn

nh hor Vonnalk

M H L L «L d a L,

smann in Ulm: K. am 16. Juli 1901 in Bd 5trma „Wilhelm Mack“, Fettwa

r Wilbelm Mack, Seifensieder in Ulm

um 17. Juli 1901 in Bd 111 Bl

T

[l N‘ “L L Y

ar

A Î Albert Hafuer zur Dorfmühle““, In Vorfmüller in Söflingen: 1901 îin Bd. [ll Bl. 287 die en ,¡Otto Rall, Hotel gold. Löwen, Vlauken —“, Inhaber Otto Hermann Rall in

L Sus

, r hort

t «Al Ä T

A Ï Lz x

m. am 18. Juli

B. “In da un 13. Zuli z5irma „P.

llicaft

s Kegister für Gesellschaftéfirmen

¡ 1901 in Bd 11 Bl

L «4

Brodhag Sohn“, offen Schirmfabrik —, Sitz in t 2. November 1900. Thbeilbab Kbobrer ,

rita [li

„2 am 16. Juli 1901 in Bd. Tl Bckl. 1

Fncma ,„Gadsindustrie Ulm a. D., G. m. beschr. Vaftung““, ia Ulm: uls: das Mie ellschaft am 27. Jum 1901

1: Wos ittiai d

iu Der

F uy M s 4e

zn der Betsammil wurden an Stelle der +8 T 25 ftsfübrer Gläser uvier, Kaufmann Ennail s F Gofnveiler, T

« À Î

j Karl aftefübrern bestellt am 158. Zuli 1961 in Bd. 11 na „Gebrüder Heinrich“, ofen Nt Dotel 4. ruf

in Ulm, bestebeno

Gat i ha Ï

î T u M Lk 11 “A

i verein e. G, m.

| j

|

kann durch alle Post-Anstalten, für s- und Königlich Preußischen Staats-

6

{hen Eisenbahnen enthalten sind, erse

Vierte Beilage izeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 3. August

B e Insertionspreis für den Raum einer Drußzeile

Wongrowitz.

In unserem Firmenregister ist heute das Erlöschen der unter Nr. 128 registrierten Firma Casper Nuschin zu Lefkno eingetragen.

Wongrowit, den 23. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht.

Worms. BSBefanutmachung. [36614]

In unser Firmenregistec wurde eingetragen :

Die Firma Heinrih Wendel, Cigarren- und Tabakhandlung in Worms ist gelöscht.

Worms, den 23 Juli 1901.

Gr. Amtsgericht.

Zwickanu. [37585

Auf dem die offene Handelsgesellschaft unter der Firma Friemaun & Wolf, Inhaber Carl Wolf 1. Söhne in Zwickau betreffenden Blatt 862 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß Herrn Kaufmann Julius Wilke in Zwickau Prokura ertheilt ist.

Zwickau, am 31. Juli 1901.

Königl. Amtsgericht.

Genossenshafts-Register.

Ansbach. BVefanntmachung. [37744] Mit Statut vom 13. Mai 1901 wurde unter der Firma „Dampfdreschgenossenschaft Merkendorf und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitz in Merkendorf eine Genossenschaft gegründet. Gegen stand des Unternehmens ist Unterhaltung und Betrieb einer Dampfdreshmaschine und Lohndreshen mit derselben sowohl innerhalb als außerhalb der Ge nossenschaft. Rechtsverbindlihhe Willenserklärung und Zeichnung für die Genossenschaft erfolgen durch zwei Borstandêmitglieder in der Weise, daß die Zeich- nenden der Firma der Genossenschaft ihre Namen beiseßen. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft werden in der zu Ansbach erscheinenden „Fränkischen Zeitung“ veröffentlicht. Der Geschäftsantheil beträgt zwei Mark, die Haft- summe das 50 face des Geschäftsantheils. In den Vorstand sind gewählt : l) Hahn, Georg, Oekonom in Vorsteher, Rupp, Johc Dekonom und Bürgermeister in Heglau, rtreter des Vorstehers, 3) Hensold, ri, Oekonom in Merkendorf Schr nd Kassier. _ i Vie Einsicht der Liste der Genossen ist der Geschäftsstunden des Registergerichts gestattet. Ausbach, 29.

Merkendor T

9 Lv

1901. l. Amtsgericht. Berlin.

Nach Statut vom 2. Februar 1901 Genossenschaft 3 verwerthungêgenofs mit beschränkt Glasow i. 9

in das

(Glan e (Via

| j j | Î | j |

«L i

Abtheilung Rmerlin.

S1

Î [7 -

F S Borken, Westf. Befanntmahung. [371 Tn 1 er A ncñ wai hatt o isé Ï 2

- da

n. T) J C L

ur 2 einget i Weseker Syar und Darlehnskafssenvercin eiugetragene Genofsfen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht : orer 9 ad.des ai wmn Stlls od 1 a Z y E

E 1 s

4 M as Ï

Borken i. W., den

@

[m | Corbach.

cchwalefelder Spar- und Darlebugskl

u. H Folgend

Bekauntmachung. [36902]

1901.

F 5

Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeihen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs- int auch in einem bejonderen Blatt unter dem Titel

sex für das Deutsche Reich. x: 1823;

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der ezugspreis beträgt L 4 50 4 für das Vierteljahr. Einzel

nzelne Nummern kosten 29 „4. 30 4.

An Stelle des bisherigen Vereinsvorstehers Heinrich Müller, welcher ausgeschieden, ist der Johannes Biederbick genannt Annelser von Schwalefeld in der Generalverfammlung vom 16. Juni 1901 gewählt worden.

Corbach, 25. Juli 1901.

Fürstlihes Amtsgericht. 1. Grimma.

Im Genossenschaftsregister für den Amtsgerichts- bezirk Grimma ist auf Blatt 6 am 24. April 1900 eingetragen worden, daß der Vorstand des Spar- Credit- und Bezugsvereins zu Erdmannshain und Umgegend, eingetr. Gen. mit beschr. Haftpflicht in Erdmannshain aus den Herren

Karl August Händel, Gutsbesitzer in Erdmanns- hain, Direktor, l

Richard Geißler, Gutsbesißer in Erdmannshain, Kassierer,

Ernst Emil Günther, Gutsbesitzer in Erdmanns- hain, Stellvertreter des Direktors,

Eduard Brommer, Gutsbesißer in Naunkhof,

j Stellvertreter des Kassierers, besteht.

Grimma, am 30. Juli 1901.

Das Königl. Amtsgericht. Güstrow. [37665]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist unter Nr. 4, betr. die Mecklenburgische Baugewerkten- Unfall-Genossenschaft e. G. m. u. D; in Güstrow, heute eingetragen worden :

Spalte 4 (Rechtsverhältnisse der Genossenschaft) :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 26. Juli 1901 sind die Bestimmungen des Statuts über die Größe des Geschäftsantheils und über die Einzahlungen auf denselben, zu denen jeder Genosse verpflichtet ist, abgeändert worden, und ist § 6 des Statuts aufgehoben worden. Vergl. die Anl. zu der Akten.

Mitglied des Vorstandes ist der Maurermeister Carl Sander in Güstrow geworden.

Güstrow, den 31. Juli 1901.

Der Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts.

[37099]

j VCEL A

Wescke

| Nürnberg.

| verein in

Loitz. Bekauuntmachung. [37666] Ín unfer Genossenschaftsregister ist heute unter

Nr. 8 die durch Statut vom 23. Juni 1901 er chtete Genossenschaft unter der Firma:

_ Ländliche Spar- und Darlehns-Kassc

eingetragene Genossenschaft mit beschränkter l Haftpflicht“

mit dem Trantotv eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist die Gewährung von Varlel ffen für ih

Î 9) } Lt +4 L C

Nar urt rio Tnmnto S Birt Vetrieb, Iorwwie dite

r}? Ll

ren Geschäfts- und D 4 T er Velî L p TLCTUNA

leuschaft ausgebenden unter deren Firma im

„Pommerschen Ge

zu Stettin und bei [

af deim (Eingeben

Ln t t+ (VasTebiati 2 C A T4 ch A die!es Blattes bi

1s zur im „Deutschen Reichs-A Das Geichäftäiahr hoaint

1 7 L

dor Dionst@tundon dos ori À Ï L L L L L

: D Loitz, den Juli 1901 Al s 114 S 9 4 Königliches Amtsgericht

| Ludwigshafen, Rhein.

Registerciutrag,

tyr S Î - L

i ,Sonsum - Vercinigung Mundenhein, eingetragene Genossenschaft mit l Haftpflicht“ 2g min Ludwigshafen a. Nh. inri) Mink, Bohrer, und Karl Mundenbei

L L 4484,

Ì pt

Mos Ti

Ludwigshafen a. Nh., Kal. Amtsgericht.

Warburg. [37100] |

m |

T F î An on 4 i Ï unfer Benofsenschaftäregister ift bei

| Cappelcr Spar- und Darlchnêskafsenverein | | eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | | Haftpflicht zu Cappel eingetragen worden

J Mofanntmadiunnen orten Le I

L 1A

I) ch4 Marburg, ten

Bekanntmachung. Geuofsenschaftsregiftereintrag : Büchenbacher Spar- u. Darlehenskafen- VBüchenbach. rch (Seneral rammi 4 K % ¡at E Nürnberg, den 31

Ä

Regensburg. Befanntmachung. 37668]

Im Genossenschaftsregister wurde heute bei dem Darlehenscafseuverein Saal a. /d. Donau e. G. m. u. H. in Saal a. D. eingetragen, daß durch Generalversammlungsbes{luß vom 28. Oktober 1900 das Statut dahin abgeändert wurde, daß die jährliche Vilanz nur im „Kelheimer Altmühlboten“ zu ver- öffentlihen ist, und ferner, daß an Stelle der aus- scheidenden Vorstandsmitglieder Max Prash und Johann Rummel der appr. Bader Lorenz Welker, dieser zugleih als Stellvertreter des Borstehers, und der Söldner Iohann Gallmeier, beide ia Obersaal, gewählt wurden.

Regensburg, den 30. Juli 1901.

Kgl. Amtsgericht Regensburg T.

Rheinbach. [37669]

In unser Genossenschaftsregister ist beute unter Nr. 13, betreffend Rheinbacher Molkerei-Lager- haus- und Mühlengenofsenschaft, eingetragene Genosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Rheiubach Folgendes eingetragen worden: _ In der Generalversammlung vom 23 Juni d. F. ist an Stelle des aus dem Vorstand ausgetretenen Jacob Schorn jr. zu Rheinbach der Gutspächter Franz Zillken zu Kleinaltendorf in den Borstand gewählt worden. Die ausscheidenden Vorstands- mitglieder Franz Anton Schmitz zu Flerzheim und Wilhelm Heinrich Büttgenbacz zu Rheinbach sind wiedergewählt worden.

Nheinbach, den 27. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht.

Saalseld, Ostpr. Bekauntmachung. [37670]

In das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 7 Gr. Arnsdorfer Darlehnskassenverein , einge- tragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, folgende Eintragung am 31. Juli 1901 bewirkt worden :

Rittergutsbesißer Walter List aus Ankern ist zum Vereinsvorsteher, der bisherige Vereinsvorsteher Pfarrer Christfried Schneider aus Gr.-Arnêdorf ist als Beisißer in den Vorstand gewählt.

Saalfeld, Oftpr., den 31. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht. Seeburg. GBefanntmachung.

[37672] N e e Ú

n unler Weno!! n\chaftsregister T eute getragen :

Nummer der Genossenschaft: 5.

Sp. 1: Nr. 1.

Sp. 2: Franukenauer Spar- und Darlehus- fkafsenverein, eingetragene Genoffenschaft mit

im Deutsch

unbeschränkter Haftpflicht, Frankenau.

D «

Förderung

Ten

en Reichs-Anzeiger. +ck 1pr Ht T P «Es

beschränkter | ins ihr

Die Einsicht Sccburg, den

{ T M „4 § q

Seeburg.

L ï î

Bekanntmachung. *enofsenschaftêregister ij der Genossen! Haft: d H _-# Sp. 2: Proffittener Spar- und Darlehus- kafsenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. Proffitten.

- Erleid ige und

q Ula A UL A ï L L FArdernna bed Gaumrlilun 4% Ot T1 Da

I

J (x y hr Y Ot rieben Ï Senoten für T Nr t. Ï

hren rvar h

baftlichen Bedarfs- anife

roffitten,