1901 / 183 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ea Sr Nat mrs

M;

ifi

fi BA

7% nid Di R I mde: ee E zt

E E E E

[354106]

Auf der diesjährigen am 2. Juli stattgefundenen Generalversammlung sind folgende Nummern unserer Obligationen ausgeloost worden und gekündigt p L. Mai 1902:

Látt. A. à 300 M: 478 362 166 429 45 326 9 379 150 19 149 500 114 231 333 301.

Litt. B. à 500 M: 734 780 777 547 511 595 533 607 785 518 711.

Litt. C. à 1000 M.: 855 948 894 905 834.

Außerdem sind noch rückständig :

Litt. A. Nr. 196 per 1. Mai 1890 und Nr. 32 und 288 per 1. Mai 1901.

Litt. B. Nr. 592 und 779 per 1. Mai 1901.

Die Einlösung der Obligationen erfolgt bei Herren Aug. Dux «& Co., Hildesheim, fowie bei der Hildesheimer Bank in Hildesheim.

Zuterfabrik Hasede-Förste.

[37977] Aufforderung an die Herren Aktionäre der Vereinigten Elcek- tricität@werke Aktiengesellschaft in Dresden.

Nachdem dur einstimmigen Beschluß der außer- ordentlichen Generalversammlung vom 29. Suli 1901 den Aktonären das Recht eingeräumt worden ist, durch Nachzahlung von M. 500,— auf je eine Aktie diese in eine Vorzugs-Aktie zum Nennwerthe von M. 1000,— umwandeln zu lassen, fordern wir unsere Herren Aktionäre, welche von dem Rechte der Zuzahlung Gebrau machen wollen, hiermit auf, bis spätestens 20. August 1908 ihre Aktien sammt Talons und laufenden Dividendenscheinen bei der Firma

Eduard Rocksch Nachfolger in Dresden zu hinterlegen und pro hinterlegte Aktie 4 500,— in baar einzuzahlen.

Nach den Beschlüssen der Generalversammlung vom 29. Juli 1901 erhalten die Vorzugs-Aktien vom 1. September 1901 ab aus dem Jahresreingewinn eine Vorzugsdividende von 109%/9 dergestalt, daß, wenn der Reingewinn eines Jahres hierzu nicht aus- reicht, die Neingewinne der nächsten Jahre zur Nach- zahlung rückständiger Vorzugsdividenden .zu ver- wenden sind. Der danach verbleibende Nest des Reingewinns ist gleihmäßig-unter die Vorzugs-Aktien und nicht zugezahlten Aktien (Stamm-Aktien) nah Verhältniß ihres Nennwerthes zu vertheilen. Im

alle der Liquidation erhalten nach Tilgung der

chulden die Vorzugs Aktien den vollen Nennwerth, von dem etwa verbleibenden Reste erhalten die Stamm-Aktien den vollen Nennwerth. Der dann etwa noch verbleibende Ueberschuß wird unter die Vorzugs-Aktien und die Stamm-Aktien nach Ver- hältniß des Nennwerthes gleichmäßig vertheilt.

Dresden, den 1. August 1901.

Vereinigte Elektricitätswerke Aktien- gesellschaft.

Albert Ebert. Hugo Jeglinsk y. [37973] E Röhrenwalzwerke, Actiengesellschaft,

Schalke i. W.

In der Generalversammlung der Aktionäre vom 17. April 1901 ift bes{lossen worden, das Grund- kapital der Gesellschaft um 680000 M in der Weise herabzusetzen, daß je 5 Aktien zu 3 Aktien zusammengelegt werden.

Ferner ist bes{chlossen worden, Vorzugs-Aktien in der Weise auszugeben, daß jeder Aktionär, welcher auf je eine nah der Zusammenlegung gültig ge- bliebene Aktie eine Zuzahlung von 2 9% des Nominalwerthes leistet, eine Vorzugs-Aktie erbält, und daß diejenigen durch Zusammenlegung ent standenen Aktien, auf welche eine Zuzahlung- nicht erfolgt, als Stamm-Aktien weiter so zusammen gelegt werden, daß von je 5 solher zusammen gelegten Aktien 4 Aktien ungültig werden und eine Aktie als Stamm-Aktie zurückgegeben wird.

Diese Beschlüsse sind in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts in Gelsenkirchen eingetragen worden.

Da bis zu dem niht sämmtliche Aktien eingereicht sind, stellen wir biermit zur Einreichung des Nestes eine Nachfrist bis zum 7. November 1901 und fordern die Aktionäre unserer zu

y ck

rit 1 roitapi Ph ton 5 Prm ne rimail( Li L e Ì L 4

Gesellschaft biermit auf, bi diesem Termine die noch rückt Essener Creditanstalt in zureichen, sowie zur Erlang

indige! Aktien bei der Gelsenkirchen ei 1g von Vorzugs-Aktien

[38032] Einladung:

Am Dienstag, den 3. September d. J. Vormitt. 11 Uhr, findet im NRathaussaale dahier eine Generalversammlung der Aktionäre der

Lahrer Eisenbahngesellshaft

statt mit folgender Tagesordnung : Bericht über die Rechnung für 1900; Aner- kennung derselben. 1a Bericht der Prüfungskommission Befund der 1899 er Rechnung.

) Wahl der Prüfungskommission für 1900. Die Herren Aktionäre werden unter Hinweis auf § 20 der Statuten zu dieser Generalversammlung freundlichst eingeladen.

Lahr, den 31. Juli 1901. Der Verwaltungsrath. F. Sander.

über den

[38034] Vereinigte Zwieseler und Pirnaer Farbenglaswerke A. G. in München.

Die Herren Aktionäre der obengenannten Aktien- gesellschaft werden hiemit auf Samstag, den 31. August 1901, Vormittags Uk Uhr, zur dritten ordentlichen Generalversammlung im fleinen Saal des Kunstgewerbevereins München, Pfandhausstraße Nr. 7, 1. Sto, eingeladen.

Die Anmeldungen der Aktien haben nach § 10 der Statuten bis spätestens Dienstag, den 27. August l. J., Abends 6 Uhr, zu erfolgen und werden bei der Pfälzischen Bank in München (Neu- hauserstraße Nr. 6) und bei dem Bankhause G. Thalmessinger in Regensburg während der Ge- \chäfts\stunden entgegengenommen.

Tagesorduung :

1) Bericht der Direktion und des Aufsichtsraths über das dritte Geschäftsjahr 1900/1901, Bilanz und Rechnungsablage ; Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsraths.

2) Gewinnvertheilung.

3) Ersaßwahl und event. Ergänzungswahl des Aufsichtsraths. N

München, den 5. August 1901. Der Auffichtsrath. J. Krapp, Vorsitzender.

[36969] / Straßenbahnen Mülhausen-Ensisheim- Wittenheim in Mülhausen. Bilanz þpro 31. März 1901.

Soll. A A

Bahnkörper- und Betriebsmaterialien-

Nou S R 672 424/08 Einrichtung des elektrishen Betriebes

auf der Strecke Jungenthor—Pfastatt 121 546/98 Bahn-Um- und Ausbau-Konto 111 575/42 Wertbs@(hristen-Koio i 14 000|— S E S 200|— R L 1 379/22 Obligationen-Zins-Konto, borbezahblter

Ea 12 480|— Dat H 762/50 934 368/20

——_———- -—

Haben.

300 000

440) 000 14 257165 256143

Aktien-Konto E L Obligationen-Konto, Emission 1897 . Reservefonds .. Erneuerungsfonds . E N Obligationen- Amortisationsfonds : 11 000|— Tramways-Mülhausen .... 121 546/98 Gewinn- und Verlust-Konto 47 307/14

934 368 20

Gewinn- und Verlust-Nechnung.

Soll. h. el

17 600

Obligationen- Zinsen . A Einlagen in den Erneuerungsfonds Mülbausen-Ensisheim - m, Baubanstraße-Pfastatt (A 8 430 49/6 Zins v. M 10 789,40 431,60

———————

tnatiAnon M nr Ialloncn- N DOTe-

M Hon hot TBITTenNDeti

S SG160

du 3 000 Nese T A 892125

12 000

[37961] Bekanntmachung. : Der bisher bei dem K. Landgerichte München II zugelassene Rechtsanwalt Dr. Hans Boeswald dahier wurde infolge seiner Zulassung zur NRechts- anwaltschaft bei dem Kgl. Landgerichte München I heute in die diesgerihtlihe Rechtsanwaltsliste ein- getragen.

München, den 1. August 1901.

Der Präsident des Kgl. Landgerichts München I beurl. Federfiel, Kgl. Landgerichts-Direktor.

[37962] Bekanntmachung.

Der bisher bei dem K. Landgerichte München 11 zugelassene Rechtsanwalt Michael Ehrl dahier wurde infolge seiner Zulassung zur Nechtsanwaltschaft bei dem Kgl. Landgericht München 1 heute in die diesgerichtliche Nechtsanwaltsliste eingetragen. München, den 1. August 1901.

Der Präsident des Kgl. Landgerihts München I

beurlaubt. Federkiel, Kgl. Landgerichts-Direktor.

[37960] Bekanntmachung.

Der geprüfte Rechtspraktikant Dr. Ernst Lieset dahier wurde infolge seiner Zulassung zur Nechts- anwaltshaft bei dem Kgl. Landgeriht München T. heute in die diesgerihtlihe Rechtsanwaltsliste ein- getragen. :

München, den 2. August 1901. Der Práäsident des Kgl. Landgerichts München I. beurl.

Federkiel, Kgl. E

[37988] Bekauntmachung.

Der in Starnberg wohnhafte Nechtsanwalt Peter Schweizer ist heute in die Liste der beim K. Amts- geriht Starnberg zugelassenen Rechtsanwälte ein- getragen worden. L

Staruberg, den 1. August 1901.

Kgl. Amtsgericht. (L. S.) (Unterschrift) K. Amtsrichter.

[37958] Bekanntmachung.

Der Rechtsanwalt Esser in Nideggen ist in der beim hiesigen Amtsgerichte geführten Üste der Rechts- anwälte gelöscht.

Düren, den 1. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

[37963] Bekanutmachung.

Die Eintragung des Nechtsanwalts Martin Weiglein in Weiden in die Rechtsanwaltsliste des Kgl. Landgerichts Weiden wurde am 31. Juli l. Js. wegen Aufgabe der Zulassung gelöscht.

Weiden, den 31. Juli 1901.

Kgl. Landgericht. Der Kgl. Landgerichts-Präsident verstorben. Scopin, Kgl. Landgerichts-Direktor.

[37780

| 9) Bank-Austweise. Stand der Badischen Bauk

am 21. Juli 1901. Activa.

Metallbestand Neichskassenscheine. . . Noten anderer Banken Wechselbestand . Lombard-Forderungen Effellen «4 5 Sonstige Aktiva

P assiva.

A] 3752 121|80

19 575|— 527 500|— 13 961 692/11 5 835 290|—

122 638/82 _2 838 358 74 27 107 176147

[37986]

der Bayerischen Notenbank

dlichkeiten . gebundene

Gua e a E s Neservefond . Umlaufende Noten Täglich fällige Verbin An Kündigungsfrist Verbindlichkeiten Sonstige Passiva .

580 978/18 27 107 176 17

Die weiter begebenen, noch nit fälligen deutschen Wechsel betragen M4 84 625,35.

Wochen-Ueberficht

vom 31. Juli 1901.

Activa.

Metallbestand . Bestand an Reichska}

ensheinen .

Noten anderer Banken Wechseln

Lomb

ard-Forderungen

Effelte

sonstigen Aktiven

Passiva.

Das Grundkapital . Der Reservefonds. . Der Betrag der umlaufe Die sonstigen bindlichkeiten . r a 4 Die an eine Kündigungsfrist gebundenen Verbindlichkeiten . . Die sonstigen Passiva . Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, zahlbaren Wechseln, « .. ¿ München, den 2. August 1901.

täglich fälligen

nden Noten ¿ Ver-

M. 28 554 900 48 900 4 136 000 54 060 000 2 790 000 21 000 2 617 000

«E C900 000 . | 2 670 000 65 353 000

9 762 000

6941000

im Inlande M 942 358,51.

Bayerische Notenbank. Die Direktion.

10) Verschiedene Bekannt- E machungen.

Laut Beschluß vom 12. Juli d. I. ist die unter- zeichnete Gesellschaft in Liquidation getreten. Alle Gläubiger werden aufgefordert, ihre Ansprüche un- verzüglih anzumelden.

Berlin W. 66, Leipzigerstr. 13, den 30. Juli 1901.

Kunstwebschule des Lettce-Vercins Ges. m. b. H. in Liqu. Maria Brinckmann. Dr. Georg Lehnert.

[38033] Gesellschaft für Krankenpflege.

Aureliusftraye 18.

20me Exercice

Recettes du mois de Juin 1901

Impôts

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung findet statt Montag, den 26. August cr., Nachmittags 4 Uhr, in unserem Geschäftslokale,

Livres Taurqneas

I

Af Tagesorduuug: _ Feststellung der Bilanz; Beschlußfassung über

Dechargeertheilung und Verwendung des Ge- winnes.

[37779]

des Verliner Kassen-Vereins

Aachen, den 3. August 1901.

Der Vorstand.

Vank

am 31. Juli 1901. Activa.

echselbestände A

Recettes du mois de Juin 1900

Livres Turques

Lombardbestände Grundstü

Passiva.

Giro-Guthaben 2c. .

1901

Roecettes nettes des Frais d’Administration Provinciale

Total au 30 Juin

Livras Turqnes

1) Metall- u. Papiergeld, Guthaben bei der Reichsbank 2c.

M. 17 156 844 20 204 106 e. 3 697 300 1830 000

M. 32 538 250

8% TDette Pablique Ottomane Consolidée.

Revenus Concédés par Iradé Impárial du 8/20 Décembrse 1881. Mois de Juin 1901.

Total au

30 Juin 1900

Líivras Turanas

zum Deutschen Reichs-Anzei

M AS3.

Vierte Beilage

Berlin, Montag, den 5, August

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Ha dels- muster, Konkurse, sowie die Tarif- und F abtblamBelännttactneneen Ver deutscben Gisectcb:

Central-Handels-Regi

4 i del ür das Deutsche Rei Berlin auch durch die Königliche C eritior des Deutschen Reichs-

Das Central-Handels-Register

‘Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Tann durch alle Post-Anstalten, für und Königlich Preußischen Staats-

Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börs ten enthalten sind, erscheint in einem beson! s :

ster für das Deutsche

| Das Centra

Bezugspreis beträgt L 50 für das | Insertionspreis fi

ir den Raum einer Drucfßzeile

Vierteljahr.

ger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Reich. (Nr. 183 A.)

l-Handels-Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der Einzelne Nummern kosten 20 S.

30

Vom „Central - Handels-Register für das Deutsche 9 Reich“ werden heut die Nrn. 183 A., 183 B. und 183 C. ausgegeben.

Patente.

(Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bezeichneten Tage die Ertheilung eines Patentes nachgesucht. Der Gegenstand der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benugzung geshüßt. 3e. H. 23 360. Maschine zur Bearbeitung von Fellen. Milan H. Hulbert, New Vork, Nassau- Street 20; - Vertr.: Eduard Franke, Pat.-Anw., Berlin, Luisenstr. 31. 2. 1. 1900. 4c. M. 19773. Luftpumpe zum Neinigen von Gasbrennern. Hermann Richard Müller, Weimar, Schröterstr. 23. 24. 5. 1901. 4e. N. 14206. Im Innern des Mischrohrs von Glühlihtbrennern anzuordnender Gasselbstzünder. Albert Rammoser, Berlin, Albrechtstr. 22. 18. 4. 1900. 4f. H. 24752. Verfahren zur Herstellung halt- barer und leuchtkräftiger Glühkörver. Hans Hel- meccke, Hamburg, Jungmannstr. 25. 18. 10. 1900. 7b. D. 10906. Verfahren zur Herstellung von Rippenheizkörpern. J. W. Dunker, Werdohl i. W. 16. 8. 1900.

Tc. F. 13 141. Presse zur Herstellung von Hülsen, Kapseln und anderen Hohlfkörpern. Salcmon Frauk, Frankfurt a. M. 3. 3. 1900.

Tée. L. 15292. Maschine zur Herstellung von Mauerdübeln aus Metallstreifen. Hermann August Litz, Zürich, Schweiz, Fröhlichstr. 47; Vertr : Walter RNeichau, Berlin, Friedrichstr. 160. 14. 3. 1901. Sf. B. 28750. Marke zum Auszeichnen von Stoffen u. }. w. Henry Arthur Bailie, London, 60 Eaton Place; Vertr.: E. W. Hopkins, Pat.- Anw., Berlin, An der Stadtbahn 24. 2. 3. 1901. Sf. H. 24732. Verfahren zur Reduktion von In- digo mit Ammoniak und Metallen. Chemische Fabrik Opladen vorm. Gebr. Flick, Gesellsch. mit beschr. Haftung, Opladen. 13. 10. 1900. 10b. F. 13 124. Verfahren zur Herstellung von Briquets aus einem Gemenge von Torf und Koble. Rudolf Fließ, Breélau, Hummerei 1. 19. 7. 1900. Ile. 9. 24796. Auswecselbares Blechband für Zammelmappen. G. N. Hasenohr, Stuttgart, Rothebühblstr. 67. 27. 10. 1900.

I2p. D. 11585. Verfahren zur Darstellung von Vibydropyrrolen aus Pyrrolen. Dr. M. Deun- ftedt, Hamburg, Jungiuésstraße. 25. 2, 1901. 14b. N. 5447. Dichtung für den Laufschlig des Kolbenarms von Maschinen mit umlaufendem Kol ven und ringförmigem Zylinderraum. Robert Naß, Thalfirhen b. München. 29. 12. 1900. | Ife. W. 16579. Dampfmaschinen - Steuerung. Richard Wende, Lebjasche, Post Grakowo, Rukßl. : Vertr. : Dagobert Timar u. Georg Weichold, Berlin, Lulfenitr. 27/28. 7. 8. 1900.

14h. L. 14256. Dampfturbinen-Anlage. Arnold Lack, Züri, Nordstr. 120; Vertr.: Carl Piever Veinrih Springmann u. Th. Stort, Pat.-Anwälte, Berlin 9

Ì

e D 26. 4: 1900.

15d, 9. Mehrfarben - Rotationsmaschine mit beständig \ch drehendem Formzplinder und mehreren Druckzylindern. Robert Hoe, 504 Grand treet, New York; Vertr.: Carl Pieper, pringmann u. Th. Stort, Pat.-Anwälte, ndernnitr. 3. 1. 8. 99

“) J), in inder} )+

.

H G

Berlin,

S7

Eisenbahnen mit unterirdischer Stromzuführung ; Zus. z. Pat. 115 878. Dr. Moriß Stein und Dr. Gustav Freund, Prag; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser, Pat. - Anwälte, Berlin, Lindenstr. 80. 12:4 1000:

1b. D. 10667. Zweiflüssigkeitsbatterie mit durch ein Diaphragma von der Erregerflüssigkeit getrennter, aus einem Bichromat und Schwefelsäure bestehender Depolarisationsflüssigkeit. Herman Jacques Dercum, Philadelphia, V. St. A.; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, Pat.-Anwälte, Berlin, Dorotheenstr. 32. 14/5. 1900:

21e. N. 5321. Vorrichtung zum Ansprehen auf Marimal- oder Minimalwerthe von Strom oder Spannung. Dr. Konräd Norden, Frankfurt a. M., Kaiserstr. 68. 24. 9. 1900.

21h. M. 18361. Elektrodenträger mit gekühlter Kontaktfläche für ‘elektrishe Oefen. Fausto Moranui, Nom, Piazza S. Silvestro 92; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, Pat.-Anwälte, Berlin, Dorotheen- ILABE 32. 2. 77-1900;

22d. G. 15 141. Verfahren zur Darstellung von \{wefelhaltigen Farbstoffen aus m-Toluylendiamin und Phtalsäure. Joh. Rud. Geigy «& Co,, Basel; Vertr. : Ph. v. Hertling u. Th. Haupt, Pat.- Anwälte, Berlin, Bernburgerstr. 15/16. 15. 12. 1900. 23a. D. 10700. Entfettungsapparat. Julius Delattre, NRoubaix; Vertr.: R. Deißler, Pat.- Anw., J. Maemecke u. Fr. Deißler, Berlin, Luisenstr. 31 a. 28. 5. 1900. i

26b. Sch. 15273. Druckausgleihrohr im Wasser- behälter von Acetylenentwicklern. Friedrich Schmitt u. Karl Schmitt, Mannheim. 21. 10. 99.

29b. E. 6465. Verfahren und Apparat zum Ents- fetten von Wolle. Walter Erben, 26 South Third Street, Philadelphia, V. St. A.; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, Pat -Anwälte, Berlin, Dorothbeen- ITTANE O2, 1c. 6,99.

30e. M. 18389. Zusammenlegbare Tragbahre mit aus Metallrohren bergestelltem Rahmen. Julius Alexander Moeller, Moékau, Gartenstr. 170: Vertr. : W. Ziolecki, Pat.-Anw., Berlin, Friedri{str. 78. E 10 30g. H. 26 156.

d

0 s Vertheilungsschachtel für Pulver : ZU]. z. Pat. 121 629. Johan Albert Hoceg, Christiania; Vertr. : C. Fehlert u. G. Loubier, Pat. Anwälte, Berlin, Dorotheenstr. 32. 13. 6. 1901.

3füa. B. 29123. Spiritusbehälter mit Zufluß-

regler für Spirituskocher u. dal. Ferdinand Britzkotwv,

Dresden Löbtau, Reisewitzerstr. 43. 26. 4. 1901.

34g. G. 15 367. Kugelrolle. Fr. Mar Grosse, Dresden, Berlinerstr. 26. 18. 2. 1901. 341. S. 14 661. Milhkoctopvf. Erni

Vannover, Nambergstr. 11 27. 2. 1901.

| mann, Leipzig-Kl. Zschocher | Fischer, Leipzig, Thomasiusstr. 16. 22. 5. | ZGa. N. M | Louis Rosenthal,

A Ç ‘0. Laie

| Anton Schnell, Wien, Blechtbu | Eduard } Anw

| 9. 10. 99

E | verwendbaren Heinrich |

341. Sch. lle

17319. Brotbülle.

Ferdinand Schu- Claras\tr. 1, u. 1901. 14 894. Ofen renni\tofte. Frankfur

L. D

1900.

S. 15 238,

Franke,

STe. L. 9 (

i en gleichartigen Hoblsteinen t geneigten Stegen. Terranov dustrie, C, A. tapferer & Schleuning, München, Brienner

t Serwatka, |

45f. Husum. 23. 4. 1900. 451. C. 9548. animalischen Parasite: Gutleutstr: 31. 8. 1: 47a. L. 14527.

Berlin, Elisabeth-Ufer

ATC G. 7916. M

Ad. E.

Ce.

47h. C. 8607. Sch Nothmundstr. 5, München. 4. 11. 99.

48a. G. 15489. V zerstörbarer Formen

49a. Abdrehen neigten Flächen. Sudenburg. 25. 5. 19 49a. H. 25 775. \hreitendem Fräsfkopf. Doventhorssteinweg 91 49d. C. 9430. Löchern, und Fräsen v Zus. z. Pat. 102 038. Frankfurt a. M. 15. 49d. M. 19 806.

| 49e. A. 7501. | Arlt, Görlitk, Salom: 49f. B. 28318. D Brauer, Feuerbach b. 49f. P. 11 459 2 Aluminium und oder mit anderen Polzenius, | traße 259. 4. 4, 49i. B.-28 040. Ve Metallspäbnen 5O0c. H. 25 180. Heid, Stockerau, Nied. G. Loubier, Pat.-A O ».) E E: l ; 034

9uU1

V. 3803. Okulierzange. F. Vollstedt,

Elektricitäts - Aktiengesellschaft Schuckert & Co., Nürnberg.

L Seilverbinder. maun, Hannover, Cell Voreilens des Schaltrades. u. Carl Moradelli, Baumstr. 2

Kantenfräsmaschine mit

Einrichtung zum Schneckenfräser.

fabrif Lorenz, Ettlingen i. Baden. 30. 5. Borrichtung zum

Mühle zum Zt

moo 25h07 S 0 weilen, zahen und falertgen

Verfahren, um Pflanzen von ibren

1 zu befreien. Chemische

Fabrik Griesheim-Elektron, Frankfurt a. M.,

1901.

Aus zwei in einander gesteckte i _Aus zwe l Jesteckten Schraubenfedern bestehende Feder.

l Friedr. Leichel, 43, u. M. Wallrath, Hoch-

feld a. Mh. 23. 7. 1900:

agnetische NReibungskupplung. vormals 16:97 T90E

) Anton Engel- erstr. 145. 11. 4. 1900. altwerk mit Verhinderung des Dr. Luigi Cerebotani,

s

erfahren zur Herstellung leicht

1 für galvanoplastishe Arbeiten. Gerhardi «& Co., Lüdenscheid.

16. 3. 1901.

B. 29 399. Doppel-Schablonensupport zum von Werkstücker

mit verschieden stark ge-

Firma E. Bendel, Magdeburg-

01 enfrás fort-

&. 0. Hubold, Bremen, 93: 10.4: 190E Bohren von on. Flächen, Nuthen u. dgl. ; Emil Capitaine «& Co,, 11. 1900:

Maschinen- h Nieten. Otto E Io, O E: 100k rehbarer Ambos. Friedrich Stuttgart. 29. 12. 1900 erfahren zum

¿Ferdinand Eduard Mainzer Land

4. Ai

rsayÿren zur Berit

r oln hay LU A L 44

l n. Friedr. Wilh. Bühne, Frei burg i. B., Erbprinzenstr. 17. 13.

1 1 11. 1900.

"rot ort

S L Li 4 . G A StoNen. Iicc er vl t 4

Oesterr. :

2 walte, Be

s Chokolade, Zuer 034. Carl Forde, iung zum Kreppen von

nil Jagenberg, Düssel . Robin fils, Paris,

erthe A M4

L L L, ck+ L

o Mf Ar ( fraagvor iu

“Ai L Lid

1901. |

et Lothen von | dessen Legierungen unter einander Metallen. Frankfurt a. M 1900.

Jon | SSa. A.

Anwo., | |

| leben,

G. Loubier, Berlin, Pat.-Anwälte, Dorotheenstr. 32 D099 GSc. M. 18 753. Zusammenlegbares, aus wasser- dihten Schläuchen hergestelltes Boot. Friedri Menz und Adolf Meixuer, Pirmasens. 15. 10. 1900. GSa. C. 9552. In einen Ausschnitt der Thür einseßbares Schloß. P. « F. Corbin, New- Britain, Conn., V. St. A.; Vertr. : Dr. B. Alerander- Katz, Görliß. 1. 6. 99. G8Sa. N. 5569. Als Necchts- und Links\{kloß sowie als Shubladenshloß verwendbares Schloß. Julius Niederdrenk, Velbert, Nhld. 15. 3. 1901. G8a. T. 7266. Schloß, das mit einem beliebigen Schlüssel eines Shlüsselsaßes vers{lofen, dann aber nur mit demselben Schlüssel geöffnet werden kann. Trockenstereotypie J. E. Weigl & Co., Wien, Wiedener Hauptstr. 26; Vertr.: Carl Pataky, Emil Wolf u. A, Sieber, Pat.-Anwälte, Berlin, Prinzen- ITYGUE 100 TE_I2 1900 7O0c. Sd. 17331. Malrahmen mit Spann- vorrihtung ; Zus. z. Pat. 113 147. Friedri Wilbelm Schüller, Venusberg î. S. 23. 5. 1901. TIc. K. 19 447. Zuführungsvorrihtung für die Befestiger von Maschinen zum Befestigen von Knöpfen. The Me. Kenney Button Fastening Company, 52—54 Larned Street, Detroit, Michi- gan, V. St. A.; Vertr.: Dr. S. Hamburger, Pat.- Anw., Berlin, Leipzigerstr. 19. 9. 4. 1900. Ac. Sch. 17283. Leistenkeil - Vers{lufß:. Jof. Schuld, Elberfeld, Gesundheitsstr. 109. 13. 5 1301. (4b. H. 25488. Anzeige-, Stell- oder Negistrier- vorrichtung mit zwei von Elektromagneten bewegten polarisierten Ankern. Hammacher «& Pactzold, Berlin, Chausseestr. 122. 25. 2. 1901. :

28 397. Turngeräth Arthur Boehm, . G. Skimmersir. 1. 14 1 1901 . 17 605. Wielbeshneidevorrihtung für irrenwickelmashinen. John Robert Williams, ce, Cast Orange, New Jersey, V. St. A. : Vertr. : E. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berlin, An der | Stadtbahn 24. 10. 12. 1900. : | STe. M C: Ai

/

«P (G) s?

e

18 507. DBL i: U ¿ Am M 16286 | Marcus, Cöln a N tarolinger

STe, i. 1 bri

l E 4 »u!. S. inm

bsvorrihtung für Förder- ermann 13.8. 1900. ¿Förderrinnen ; 1 Marcus, 1900.

) ' Zufübren d Li von Chemikalien für die Wasserreinigung. Allgemeine Städtereinigungsgesellschaft m. b. H., Wiesbaden, Sonnenbergeritr. 3. 25. 2. 99 r Schroeder,

rinnen:

ck % | Coln a. N 8 ; )

(Ua ç

Ui

Apparat zur Pat. 118 497. 0. 8. 1900.

mittels Noubair,

Lemaire, T + L Ma

inuterlih arbeitende Zentris Carl Fricsleben, Halle n L A E fons

Garl Friecs- 1001

| Citediiiera, fe Mai B O sonderen Blatt unter dem Titel ; ô P , Gebrauchs

B © tfi «ee S af Dat id E d N

Wi adi Si: É auer

_— Ò.

und bei Vermeidung

auf je drei von den ie fünf einaereidten prt gs aeg S a ires E : (Tabacs (recouvremoents d'’ar- J L J l 8 L 1h A A Al ada L Cn À L L R 109 j 495/33

20 9/9 des Nominalwertlk L infen seit dem 1. Januar 1901 bis zun tovemdbec 1901 bei | 10 0/, an den nd (aus M 3 ) 300

: | Fischer, Nord- meldungen. Armierte ebene Betondecke mit | hausen. 2: 901. | MWeaen Nicht s

IMTIabiuUnag det or der Eridetlung zu

12) Zurücnahme von An

wi

uz : R 9 s straße 27. 17. 12. 1900. riérés) | 15d. H. 25 703. Schutzv ichtuna egel: | 37a M. 16 963 1Sres e-m bri E R Go A e s V E ) IOD. Ss1 | druckpressen. Emil Horn, Leipzig-Lindenau, bohkantig gestell Ä é . * * . . . . n 90G F î Ï s mannIttr í L. 1901. [S

404 421 | 64 26

Timbre . . 125 068 1-37

S,

gr es tre L M n a L e

der Ehsener reditaniia in YellenitrWen ein- a Superdividende } OOO

zuzablen. Diejenigen Termine zun gereicht sind Ausführung der

derl icbe

beth:

anitalt

ntandiguna Tfommenden Aktionären bat Anderenta Aktien ck e ausreicht

füguna a

Von le 9

zweiten

ausgesetzt

0 9

sammenle(

ungültig er

für Mechnut

oder in Erm | Tauft werden wit Der Aufsichtsrath.

G.v.VDerdina

_

Der Vorstand.

1 157/96

47 30711

Mütlhausea, d L uni 1901. _Der Vorstand.

undo An T.

9a 4A

Zink.

E

7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

Keine.

3) Niederlaffung 2c. von Nechtsanwäalten.

É P j 1

urt Orgler

Va L vi Lt

14 § äg L Bekanntmachung. walt Mar Pauer in

N

a4 # # f,

à

München, den 3

47 307114 ;

Amté- j

Contribut

Spiritueux Pôêôcheries E e abac. Redevance de la Régie Tribut de la Bulgarie, rem- placé juasqu’à fixation de I tq 100 000. ù préiever sur Dîmes des Tabacs Excédent Revenus de Chypre, remplacé par Ltq. 130000 sur Iime des Tabaecs ou traitos sur Ia Douane e Redevance de la Roumélis Orientals po A Droits sur le Tumbéki en traites sur la Douane Parts contributives de la Serbie, du Monténégro, de

de la Grèce

3 V1.

_ "Ide

Assignations divérses

la Bulgaris et

187 500

397 735 ¡10

Total Général

320 O68

Somrmes Yeorsóes À vValoir par la Convention du 18/30 Avril 1890

Provisions en Europe et Constantinople Ï

E I E E E

in Lette Convertió et des Lots Tures . Somme Lots Turcs

Tabaca. éêtec. eta.

Caissó à lAdministration Contrals .

Constantinople, ls 16/29 Juillet

Le Pré

H I) e mnt Ï A U Ï

Total

1901.

Pour Conseil

aidónt:

l i LAA I

aur les Obligations 49% prévues pour lo sorvico de è employées pour amortissement dos Séries 6t rachat Frais d’Administration Centrale ot ‘rogtituti n Hy la Régie des

Sommes déposées àù la Banqus Impáériale Ottomane et en

"

S099 421 | 64

d’Adminiastration:

Le Conseiller-Délégué: HamdFy.

20l. R,

201, St. 6625. Stromabnehmer für elektrische

15d. M. 19033 Karrenantrieb für \hnellpressen mittels wagerecht zum laufender Kette

Schncider 24. 12. 1900.

- 0 L & 5891

15h. J

3ylinder- Fundamen Maschinenfabrik Rofstroh «& Nachf. A.-G., Dresden - Heidenau

45h. l _Maschine zum arien und Abstempeln von Postsachen u. dal. The International Postai SupPpIy Coms- | PAny, 150 Nassau-Street, New Vork, V. St. A.:| Bertr.: E. Lamberts, Pat.-Anw., L Iitratie 105 17. 9, 1900 115i. St. 6420. Walzenkovie der Seitenwände der Presse jelagerten vershiebbar angeordneter storman Charles Stiles, 18 Clinto1 Watertown, V. St. A. ; Vertr. :

v., Berlin, An der Stadtbabn 24

6302. Verfabren zur Verbütuna k

en Siliciumfluorid bei der Aufl

\, Fvosphaten Gebr. Douglas, Streblc

Ì , 20c. R. 15 065 Fenstersceiben im Fensterrahmen, insbesondere für Eisenbabnfabr zeuge. Dr. Josef Rawiter, Bojanowo, Prov. Poser #1. L. 1901 20f, A. 8033. Schutworrichtung für die Ober- ‘alungen eleftrisher Bahnen gegen deren Berübru unt berabfallenden Sc{bwachstromdräbten Albrecht u. Oscar Nicolai, Gleiwitz Î Ï 1901 201, N. 5679. Bremsvorricbtuna für Gisenbabns- | sadrzeuge, bei welher zwei Nadschube dur die | gangbewegung eines magnetischen Gleisschubes zur “Siriung gebracht werden. Frank Clarence Newell, 132 Roff Avenue, Wilkinsburg, Penns, V. St. A: | Derir.: Henry E. Schmidt, Pat.-Anw.,, Berlin, | Dlüchersir. 10. 21. 1. 190L Be 15 268. Stromabnehmer für elektrische SeneN mit Oberleitung Hugo Rottfsieper, Leipzig, Koönneritistr. 88. 13. 3. 190L

16. T

ichens von

Les dos DOcrelttqung det

» h

| A. du Bois-Revmont

einlage 24. 11. 1900 E M. i Nebeling, !

n Til 1118 il «I M4 LHUO

| Bc. Entwerthen von | 8-förmigem

afsenhausen, 1900 aenschaärf

Taugerant

NSeCrtaDren ium l nier Gebrüder Sandberg, F 1) SicA koi Df ckT à L L L i L James Dartueß, t. À Bertr

ngeseute Hebelwaage ig der Kaddrude von Eisenbabnfab oppjun., Berlir ihendorftstr. 20

7088 Verfabren zum ielfältigen von Phonogrammen Thbomc Edison, Llewellyn-Park, New Jérsevy, V ; Vertr A. Pat.-An- | wâlte, Berlin, Luisenstr. 29

42g. L. 13959. Verfahren zur Vervielfältizuna von Phonogrammen. Thomas Bennett Lambert, | Ghicago, Cook, Ill, V. St. A. : Vertr Dr. L. Sell, Pat.-Anw., Berlin, Dorotheenstr. 22. | 9. 1 10

42h. H. 25863. Fadenzähbler mit Lupe; Zus. 1. Pat. 123 331 S. Hözgter , Hannover, Seil- winderitr. Ga. 23. 4. 1901.

21. L. 15330. Verfahren zur Herstellung völlig | luftleerer Aneroidkapscia. Dr. Julius Lütje, Altona, Gr. Bergstr. 244. 26. 3 1901.

44a. F. 14065 Sicherbeiténadel. Theodor Fröning, Salzuflen. 22. 4. 1901.

SSÉES

I Gilts De

| der Schiffe.

L

2 E;

s

G. 8998

| Caesar und Emil Qlu | Minnesota, V. St. A.: j {5 D

Banlkes, GBe. P. 12037 röôhrenförmigen Frau Mosa Paulitscch Bertr.: A Pat.-Anwälte,

Ï

Vermann Deutsch, 22. 2. 1901 Gla. M einer abgedichtet London,

N wird

131 Leadenball

| laher, Pat.-Anw., Frank

T 49. «l G I F i Îs Ï T Í Doppelthürvershluß für die

65a. M. 16 850. T

D is Vurchgangsöffnungen in

delphia,

Berlin, Karlstr. 22

Elastischer Radreifen mit einem

Laufreifen. Carl Paulitschky u G

du Bois-Reymond und Max Wagner,

Berlin, Lu ] Gg. V. 11 320. Fab und beweglichen Gleiwitz, Nic

18 477. Konservenbüchs D

4. DiC, unter den Deckel gelegten Papierscheibe Arcbibald

| John Seiser Mucklé, Mark | Muckeflé Jr. u. Thomas Carpenter Smith, Phila- Pa., V. St. L;

Ou “Misd I Company, St. A

1s

d s Ne

no Minetti,

ydr Mils ritadtstr l

L Iv

ud, Dulutb Bertr

nit et

y ky, Wien, Wienstr. 14; ifensir. 29. 14. 11 rradfattel mi wei von igpolstern

b olaiistraße 15

mel As e. welche LIT L

1900

White Maconochie,

Street; Vert Fr. Haß-

furt a. M. 6. 8. 1900

den wasserdihten Schotten R

ichards

VBertr.: C. Feblert u

Ï i nat tos M40 y T1 d } Ï No troit sn un nt »Î or vorhin don Ï 2 [P ' L T d R EA bs A dd ie, aag meldungen als ch le LTC17CI1 un i ICTENn UNOEene ADL* 12 1 DeN y LVunelidor!, rriedriditr l iurüdcka nommen ) Ï 4 L

Mischmaschine. legtem

und und

4 M 4044 Ä «A L ht § L

Gebrauchsmuster. bezeichnen die Klasse.)

Eintragungen.

6 20

is N ps ma ie Ziffern links

: f 8 j ° F A

I

x

l 204 1: 69 1

A4

J S

Ï

Î i) I it Ä

J)

v da . e L

7 t

Oa R

T

] I 1! F

J O

j Î

15 28 158 032 La. 157 833. Hebel-Leu Georg Dreßler, Meißen 2b. 158049. Aus Eisen oder anderem Metall ge- gofene ev. vernickel , mittels in einer Gbene angeordneter Stügflähen gegen das Umfkippen gesicherte Backform. B. Keinke, Hamburg, Wiesen- straße 11. 8. 7. 190L. K. 14578.

“'

C4 S

% "

* 4

id I N A Dur

v E a, % E E E E

ang fr je Hr 6

A E ph

Ek ie