1901 / 183 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Spalte 6: In der Generalversammlung der | Zwickau. [37913 Gegenstand des Unternehmens ist die Hebung der | 847, 845, 848), Muster plastis<er Erzeugniffe, 380127 | Hängeubren mit den Fabriknu L Aktionäre vom 23. April 1901 ist eine Erhöhung Auf Blatt 1763 des hiesigen Handelsregisters if Wirthschaft und des Erwerbes der Mitglieder und Schuhfrist drei Jahre, angemeldet 22. Juli 1901, vg Musterregister ist eingetragen : [ ] N 800, 801, O A T E s saße i A o: E i nas: 2. August S E e Kat Sa des Grundkapitals um „. 409 000 dur< Ausgabe | beute die am 15. Februar 1897 unter der Firma Aa tea V aller zur Erreichung dieses Zwees ge- | 4,90 Nachmittags. Nr. 1042. Firma Th. Roeffs & Co. zu Kre- | 813, 814, 815, 819, 820, 821, Uhrgehäuse nuß- | Berlin, den 2. August 1901. ; worden. Konkurs verwalter : Kanfmann Ottomar von 400 Jnhaber-Afticn zum Kurse von 1209/9 be- | Weidauer & Baumann in Zwickau errichtete neten Maßnahmen, insbesondere vortheilhafte Be- Ansbach Nr. 114. Firma Louis Schmetzer & feld, ein versiegeltes Kuvert mit 31 Mustern für baum, fourniert, für Freishwinger mit staubsicherem 7 Del Gerichts\chreiber Schaffhirt hier. 3 Anzeige- und Anmeldefrist bis {lossen worden, und ist diefe Erhöhung ausgeführt. | offene Handelsgefellshaft und als Gesellshafter die | shafung der wirtbs<aftlihen Betriebsmittel und | Cie. in Ansbach, ein versiegeltes Paket, enthaltend Sonnen- und Regenschirmstoffe, Flächenerzeugnisse, | Pendelvershluß, mit den Aufsäßen und Untertheilen des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 84 zum 4. September 1901. Erste Gläubigerversamm- Das “et uvd À ebcagt SRLEE é 1 000 000, Hees DEME Men U REN Karl Nes gier Absauder Berne S ritte id D P AG pour M Nrn. 382 Dessin Nr. 2114, 2130, 2132, 2134, 2138, 2142, E der herausnehmbaren Glasfcheibe ‘offen, (37786] i lung D September 1901, Vormittags 1gethe in 00 au enh C B in ran e aumanr in | mitglieder sind: Gastha 8, ü 9151, 215 2156, 216: Z Z Dritt ; 20 > y eingetheil 1 den Inhaber lautende | Weidauer “und ¿Franz r umann, beide g ] us8besißzer aus itta inderbänfen Nrn. 372, 398, 399, Leiter- 9146, 2148, 2151, 2154, 2158, 2156, 2162, 2164, plastische Erzeugnisse, ( Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Ueber das Vermögen des Schuhmachers und 11 Uhr. Prüfungstermin am 20. September

Aktien à #4 1000. Zwickau, eingetragen worden. Vereinsvorsteher, Hausbesißer Marcellus Jarosh, | wagen Nr. 730 (sogen. Break), Muster plastischer 66, 2168, 2170, 2172, 2174, 2178, 2184, 2186, | am 8. Juli 1901, Vormittags 63° i In derselben Versammlung ist ferner eine Ab- | Angegebener Geschäftszweig: Herstellung von | Stellvertreter des Nereinsvorstehers, Häusler Josef | Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet 2166, 2190, 2192, 2194, 2196, 9198, 2200, 2202| N E Dieselb E Uhr. Schuhwaarenhändlers Wilhelm Fischer zu | £201, Vormittags 102 Uhr. E L e , , 9188, , 2200, 22 r. iese e Firma, die Shußfrist be- G 90 Magdeburg, den 2. August 1901. änderung des $1 der Gese schafts ¡statuten bes<lofsen | Zementwaaren. L Michalik, sämmtlich in Zernik, Stellenbefiger Kon- | 30. Juli 1901, 4,55 Nachmittags. E nd 2204, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am trägt bezüglih der in der Bekanntmachung vom | Kalf wurde am 29. Juli 1901, Mittags 124 Uhr, Königliches Amtsgericht A. Abth. 8. worden dahin, daß vor den Worten „der Erwerb“ ein- Zwickau, am 2. August 1901. stantin Michalik und Stellenbesißer Emanuel Kyt la Ansbach, 31. Juli 1901. 4. Juli 1901, Mittags 12 Ubr. 1. Mai 1901 (Reichs- Anzeiger vom 7. Mai 1901 | 298 Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechts-| E D geshaltet werden die Worte „die Fabrikation und Königl. Amtsgericht. in Schalscha. Das Statut lautet vom 7. Juli 1901 Kal. Amtsgericht. ® 1043. Firma Krefelder Metallwaaren- | Nr. 108) bezeichneten Regulateure niht 10, fondern anwalt, Justizrath Neuer zu Cöln. Offener Arrest | [37815] __ Bekauntmachung. der Vertrieb von Waaren“. Bekanntmachungen sind, wenn sie rehtsverbindliche Blankenburg, Warz. [38007] fabrik Bitter «& Gobbers, Ges. m. b. H. zu | nur 3 Jahre. mit Anzeigefrist bis zum 15. September 1901. Ab- | Ueber das Vermögen der Firma „Joh. Schmahl“ Rostock, 2. August 1901. j Genofsenschafts-Register Erklärungen enthalten, unter Beifügung der Firma | Jn das Musterregister ift Einer Krefeld, ein versiegeltes Kuvert mit 33 Mustern Den 1. August 1901. lauf der Anmeldefrist am félben Tage. Erste | in Mombach und deren Inhabers Johaun Großherzogliches Amtsgericht. Abth. Ilk. . von wenigstens drei Borstandsmitgliedern,, unter Nr. 31. Boscimecmalites S. F- W . Mügge für Tisch- und Zimmerschmu>, plastische Erzeugnisse, Kopf Oberamts8ricter. Gläubigerversammlun, ng am 27. August 1901 | Schmahl, Maschinenfabrikant dortfelbst, wurde Schandau. A [37906] Arnstadt. Bekanntmachung. [37914] denen sich der 2 Vereinsvorsteher oder sein Stellvertreter in Blankenburg A Riemens cheibe, bestehend E Dessin Nr. 4675 bis mit 4686, 4688, 4689, 4692 s und allgemeiner Prüfungstermin am 30. Sep- he eute, L Ebr August 1901, E 10 Ubr, E Auf dem die Firma „Wiegert & Horak“ in Im hiesigen Genossenschaftsregister Nr. 8, woselbst befinden muß, in anderen Fällen durch den Vereins- aus einem Kranz von Pappelholz, in der Mitte mit bis mit 4696, 4698, 4699, 4701, 4702, 4703, | Solingen. [37999] tember 1901, jedesmal Vormittags 10 Uee Konkursver fahren e eröffnet. S N Krippen betreffenden Blatte Nr. 147 des Handels- | dex Siegelbacher Dante aberin N vorsteher zu unterzeichnen und in dem „Landwirth- | einem Querarm aus Hartholz versehen, die äußere 4703/1, 4703/11, 4703! L 4703 IV, 4703/V, 4704, Eintragungen _ in das Musterregister : j im hiesigen Ge erihtslokal , Norbertstraße Nr. 7, aris T E in Mainz y L ne registers bei dem Königlichen Amtsgerichte Schandau getragene Genossenschaft mit unbeschränkter schaftlichen Genofsenschaftsblatte“ zu Neuwied zu | Kranzflähe mit seitlihem |<malen ‘Rande natur- 4706, 4710, 4711, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet _ Nr. 2125. Firma J. Voos D. Sohn in | 1! “Ee G M 10 E E, Cos i 0 f ebe Gta ist heute Folgendes eingetragen worden: „Der Kauf- | Haftpflicht zu Siegelbach verzeichnet steht, ist veröffentlihen. Die Willenserklärungen und Zeich- | farben lad>i ert, die Innenflähe und der Querarm am 10. Juli 1901, Vormittags 114 Uhr. Solingen, Paket mit 1 Muster für Taschenmesser Din, den 29. Ulr 1901. i DIS Ca E E Sre Guaumigerver mann Ernst Otto Bebrens in Krippen ist in -die heute eingetragen worden: fi nungen des Vorstands sind von mindestens drei Vor- stahlgrau gestrichen, offen, Muster für vlastisGe Er- : tr. 1044. Firma J. P. Kayser Sohn zu Kre- mit verschiedenem Handwerkzeug für Clektromonteure, Königliches Amtsgericht. _Abth. T 1; jammlung: S OT den 30. August 1901, Gesellschaft eingetreten.“ r Landwirth Albert Kirchner in Siegelba<h ist standsmitgliedern, unter welchen si< der Vereins- | zeugnisse, Fabriknummer 18009, Schußfrist 3 Jahre, | feld, cin versiegeltes Kuvert mit 12 Mustern für verfiegelt, Muster für a s<e Erzeugnisse, Fabrik- | [37785] E E MEENNSs E E: L rege A ltt ; vorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß, | angemeldet am 8. Juli 1901, ‘Vormittags 11 Uhr. B Tish- und Zimmershmu>, plastis<he Erzeugnisse, | nummer 080, Schußfrist 3 3 Jahre, angemeldet am | “Ueber das Vermögen des Anton Tenderich, | Fit A L E O ar

Schandau, den 2. August 1901. zum Vereins! vorsteher, und der Fabrifarbeiter R ries N s: h

* L N A Le zum Vereinsv / Fabrikarbeiter Nichard Die C G Í % s tt 10 Uhr, im Justizpalaf Nr. 61.

Königliches Amtsgericht. Kästner zu Siegelbah zum Stellvertreter gewählt abzugeben. Die Zeichnung für die Genoffenschast | Blaukenburg, den 2. August 1901. Dessin Nr. 3025 bis 3036 einschließli<, Schußfrist ò. Zuli 1901, S amage 2 9 Uhr. Konditor zu Cölu, wurde am 30. Juli 1901, | S Sa. Des Amtsg ericht L A E Herzogliches Amtsgericht. 3 Zahre, an emeldet am 12. Juli 1901, Mittags êr 3. FirmoCarl Eicfhorn in Solingen, | Nahmittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- E S

A 371 1477 | worden erfolgt, indem der F Firma die Unterschriften der Zeich- E T (Eintragun in das Handelsregister Abth. T Arnstadt, den 31. Juli 1901. nenden hinzugefügt werden. Die Einsicht der Liste Mitgau. 12 Uhr 40 Minuten. A, mit 1 Muster für ein Ortband zum Förster- | walter: Rechtsanwalt Plum zu Cöln. Offener | (27806) Vefanntmachung. d niragung in das «Daner Sregtler Ta, irshfänger mit Jagdemblemen, gestanzt in allen | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. September 1901. Ueber das Vermögen des Handelsgärtuers

[

E L : s der Genossen tis während der Dienststunden des E Krefeld, den 31. Juli 1901

Nr. 119. Firma Benz «& Steinigaus, So- Fürstliches Amtsgericht. Abtheilung T. Ebersbach, Sachsen. [38011] 3 Amtsgeri C Srò Muster i Friedrich S i er ift heute lingen. Die Gefellshaft ist aufgelöst und die Fi irma | Berlin. F [37915] Ge L E 1901. In das hiesige Musterregister ist eingetragen worden : Königliches Amtsgericht. Metallen und Größen , versiegelt, Muster für | Yblauf der Anmeldefrist am selben Tage. Erste Le DEN Schramm in Marienwerder ift heute,

E A ) Bz Hter 6 C August 1901, Vormittags 11$ Uhr, Konkurs wi Ee E Nr. 196 : ; 0091 | Vlastische Erzeugnisse, Fabriknummer 179, Schußfrist Gläubigerverfammlung am 30. 49 am 1. August 1901, Sormittags 11s Uhr, Konkurs erloschen. E In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Königliches Amtsgericht. îr. 199. Firma: Weise & Knobloch in Eibau: Lörrach. [38002] 3 Jahre, angemeldet am 11. Juli 1901, ‘Vormittags E E n er P g. : termi ia E hgt eróffune t. Verwalter : Kaufmann Ernst Siebert hier. Solingen, den 25. Juli 1901. Nr. 212 eingetragen die dur Statut vom 23. Juni | name] S -gon | 1,„offenes Kuvert mit 4 Mustern in rund, oval, vier- Ins Musterregister wurde eingetragen: 8 Uhr 50 Minuten. A O mitg an ktober | Offener Arrest mit Ameigepfliht bis zum 1. Sep-

Pönialicbes Amtsgeridt. 6 c : Ç E E E L [37920] | e>ig und re<te>ig von Tapisseriede>en mit Languetten A 1901, jedesmal Vormittags 20 Uhr, im 001 G R O STRGECETLS Tig 2 Königliches Amtsgericht. 6. 1901 errihtete Genossenschaft „Blankenfelder Milch- In das hiesige Genossenschaftsregister ist zu Nr. 15 e Le E il uridee 123 bis mit 126 ; -Z. 454. Manufaktur Koechlin, Baum- Nr. 2127. Firma Carl Gickhorn in Solingen, | hiesigen Gerichtslokal, Norbertstraße Nr. 7, 11. Etage. | ember 1901 eins{ließli<. Anmeldefrist bis zum Straubing. Bekanntmachung. [37907] Ls geno e : dre n: ,„Spar- uud Darlehnskasse eingetrageue Ge- | 2 Vie nee Kanten für S nber, Tis deter gartuer s Da E I 5 Me Pa>et mit 1 Muster für ein Gefäß zum preußischen Cöln, den 30. Juli 1901. d °” ¡ 2. September 1901 eins{ließli<h. Erste Gläubiger- Betreff : Handelsregistersührung. schaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sive | nofsenschaft mit Nottd f un VETNERE adet Ir. 372, enthaltend 23 Muster | Jnfanterie-Offizier-Säbel, der Korb, Kappe, Band hes D N versammlung am D. September 1901, Vor-

Die ofene Handelsgesell\Gafi „Ziegelwerke | in Blankenfelde, - Kreis Teltow. Gegensiand des | Se unbeschränkter Haftpflicht zu | Servietten, Bettde>en u. st. w. mit den Fabrik, auf Wollen-, Baumwollen- und Seidenstoffen, | Königliches Amtsgericht. Abth. Ul 1.

, E: ajen“‘‘ eingetragen : Q 5 | ; InD S eEltvenitofen, | und Petschaft mit Eichenlaub verziert, in allen | rg-g mitiags 141 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Straubing Kollmus & Eberhart in Strau- | Unternehmens ist die gemeinschaftliche Verwerthung Dal T nummern 1188. und 118b., Muster für Flächen Nr. e 199, 200, 201, 203, 205, 206, 307, 313, (37811]

) ) 9 N PTES s , U D Größen und Metallen und mit allen Griffen, obne e Bekanutmachung. jam 9. September 1901, Vormittags 11 Uhr bing“ hat sich aufgelöst. der in eigener Wirthschaft gewonnenen Milch. Die | iy e L Da Uu, Mie N S ol R 3 Jahre, angemeldet am 323, 330, 333, 334, 437, 484a, 555, 620, 641, 684, | und mit Charnier-Stichblatt, vetfiegel ct Meter fe Î Das K. Amts gericht Furth hat am 1. August 1901, Anmer Me 9 3 dds Es H 7 E t d e 4 Ds I ° U g 4 E > 0 tr 4 8 Ns A0 So f, E EE E « Liquidatoren sind die Gesellschafter und ist jeder | Haftsumme beträgt 10 4A Die höchste zuläffige | als Stellvertreter in den Vorstand eingetreten. [l s f jedes inzelne Mus Pee er E | 686, 706, 710, 85%, Flächenmuster, Schußfrist drei y lastische Erzeugnisse, Fabriknummer 176, Schußfrist tahmittags 2 Uhr, über das Vermögen der Kauf- | Marienwerder, den 1. August 1901. derselben zur Vertretung und Zeichnung der Gesell- | Zahl der Geshäftsantheile beträgt 50. Mitglieder | Hameln, den 1. August 1901. soll si auf jedes einzelne Muster und vor allem aus Jahre, angemeldet am 2. Juli 1901, Vormittags B 5 ,

maunse heleute eau ind Kunigunde Nobl Bt U68 Hmtäaprie i 3 Jahre, angemeldet ar F 901, Vormi = 8 Ql Königliches Amtsgi ericht. schaft berechtigt. des Vorstandes sind Albert Liefegang, Karl Klaffke Königliches Amtsgericht. TIT die äußere Kante, bei den Tapisseriede>en auch auf 9 Uhr 5 M nuten Qt ZI U 1001, OVREWS Laon GUrty das Konkursverfahren eröffnet und den | rzg agde,

3 Uhr 37788] 30. Juli 19 S | alle Größen erstre>en. O.- B. 455. Spi i und Weberei Stei Nr Gerichtsvollzieber Nößer in Furth zum Konkurs- | (2778 L

BORE n 30. VFuli 1901. und Aug ust Gerres, sämmtli zu Blankenfelde. Die ———————— ü y 7 9, pinnuereti un eberer Steinen 919 ( L Uge per U FFUTZY ZUM LONTULS ; S Pop ; „e Stra a E ets Veri fiergctidót. Nekcrintrita ungen effolger N N je, | Kempten, E. [37921] Le 200. L Ferman FBiinf ge T Serben Aktiengesellschaft in Steineu, ein versiegeltes Solin: En E & S 0 verwalter ernannt. Es ist offener Arrest erlassen E ae O A ivo 2 O Fla R H IFATtaR ; { etanntmachung. in Ebersba vertiegeltes Packet mit 50 Mustern Packet, enthaltend 35 Euler von Geweben, Ge- / s Ê und Anzeigefrist in dieser Richtung sowie Frist zur Tilsit. Bekanutmachung. 37908] | zeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, im „Teltower Genosseuschaftsregistercir adet, Q für Scheren, die eine mit zwishen den Hälmen | gr, D G : E heute, am 1. August 1901, Nachmittags 4 Ubr, das

N Ae A A A Ea S itrag. baumwollener Bettzeuge mit den Fabriknumme rn <äfténummern 1680, 1679, 1678, 1675, 1641, 1639, | Tieaender @gay Ct Eee ._ 1 Anmeldung der Konkurs aaen bis Samstag, D f

In unser Handelsregister B. ist beute unter Nr. 21 Kreisblatt oder, falls das\elbe umgnglio werden Die Liquidation des „Nonnenhorner Bauern- | 6627 bis mit 6676, 1 v [tes Paet t Vos 1697 1890 A ! liegender Kapelle, die andere mit Harfenhälmen in | 5 94. August 1! 901 inshli ich bef Ai Konkurs verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kauf-

“Fee E NCAAE R ollt zu ndertveiter Be of fc c 4 > > r J D D, er? siege es Pa mi 16 O 1637, 1636 1635 1559, 1540, 1539, 1536 c z Se S Fronnê Fo Miisto c den e“ 1! el [ieß [i timmt. >UL Mm S L Lt N A die Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Ziegel- e, bis zur anderweiten Beschlußfassung durch die | gisfsverein, eingetragene Genossenschaft mit | 50 Mustern baumwollener Bettzeuge mit den Fabrik- 1535, 1534, 1533, 1398, 1369, 1328, 1327, 1118" | anen Sröyen und Fagons, ofen, Muster für | Beschlußfassung über die e Wahl eines anderen Ver- | mann W. A. Geitner in Meißen. Anmeldefrist bis

foutor, Gesellschaft mit beschränkter Haftung | Generalversammlung im „Deutschen Neichs- und »- : Q] e ä z y 503 490, 1197, 977 121087 | plastische Gri eugnisse, Fabriknummern 175, 176, 28. August 1901. Wahltermin: 30. August zu Tilsit mit E in Tilfit eingetragen; dabei | Königlih Preußischen Staats-Anzeiger“. Der Vor- beschränkter Haftpfliht in Liquidation“ in | nummern 6677 bis mit 6710, 683 T bis mit 6843 1108, 503, 490, 1127, 977, 976, 970, 935, 745,

[as t U walters und U l ‘tellung eines Gläubiger- : fe i ; ; CRAT r i Schuß frist 3 Jahre, angemeldet am 11. Juli 1901 T M IT os jestellun Ta D 1901, Vormittags ¿10 Uh Prüfungste : indlih für die Genossenschaft, | Nonnenhoru ist beendigt und die Vertretungs- | und 6845 bis mit 6852, 1 versiegeltes Paket mit 78, 1591 1672 16081 lz A E V ' | aus\husses n S0 132, 134, 137. derl N S Hage 9 De R S L r Ats (s for ole c and zeichnet re<tsverbindli< für die Genossenschaft S : gel Cel m1 1478, 1591 A, (2A, S B F lähenmuster, | Nachmittags 3 Uhr 30 Minut Die / n FF 102, 10%, 100 De 20. 9 N ; ° ist vermerkt: Gegenstand des Unternehmens ist der | stand zeichnet rehtsverbindl| r Venonen]><asr, fuantf d Nis à Is Ae (achmittags 0 BVetnuten. September 1901, Vormittags 10 Uhr. Ankauf und Verkauf von Ziegelfabrikaten und Bau- indem zwei Mitglieder desselben zu der Firma der befugniß der Liquidatoren erloschen. 50 Mustern baumwollener Bettzeuge mit den Fabrik. Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 5. Juli 1901,

c Konkursordnung 1 bezeihneten Fragen, sowie zur - Nr. 2129. Firma M. Pönitz Nachfol er in y Offener Arrest und Anz igefrist bis 28. August 1901 P E Zleg o : , Se ate Kempten, 31. Juli 1901. nummern 6853 bis mit 6866, 6868 bis mit 6871 Normittags 10 Uhr. : gEE 1 | Prüfung der ang en Forderungen ist Termin ener Arrest und Anzeigefri Ug materialien. Das Stammkapital beträgt 30 000 A. Genoffen haft ihre Namensunterschrift beizufügen. Dr Nmtagort 3873 bis oq 892 12 E ROAR K E A . i Solingen, Umsl ag mit 1 Muster für ein Berg- f Y » J Königliches 2 [mtsgeriht Meiften. E S tetaräbrer F ber Aan Sts ollbrecht ee Die Einsicht in die Liste: der Genolsbi is L Boni Kgl. Amtsgericht. 6873 bis mit 6890, 6892, 6894 bis mit 6905 und O.-eZ. 456. Manufaktur Kocchkin, Baum- | znanns-Mes}s ser in allen Größen und Bescalungen au tittwoh, den 4. September 1901, Vor- i:

e) führer Ut der 2 ret n T R Gr A L ‘e Münsterber Schles. 379297 | 6907, 1 versiegeltes Paket mit 50 Mustern baum- tner & Cie., Akti enge sells<5zft in Lör mittags S Uhr, im Sitzungssaale des Kgl. Amts- | [37813] f Z L Tilsit. Der Gesellschaftsvertrag ist am 22. Juli | Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Berlin, Ss [9792 Le; A s S De gerichts Furth anberaumt. Kgl. Württ. Amtsgericht Neuenbürg.

i 0 Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- A L : 7M : ie Sha s oie Wst (RONQ Í 8 Pa C a C offen, Muster _ 1r plasti Frzeugnt}e, gabril- 1901 festaestellt den 29. Juli 1901. Königliches A1 Stack L Als In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter wollener Vettzeuge E A , Fabriknummern 6908 ein versiegeltes Paket Nr. 373, enthaltend 33 Muste r | nummer 967, Schußfrist 3 Fabre, angemeldet am | L e J 1 QonMuedäedalita! Ae Las Morinliaen: kos, Wecits “Tilsit, den 31. Juli 1901. theilung 88. Nr. 8 eingetragenen Genossenschaft „Spar- und | bi ) mit 6910, 6912 vis mit 6918, 6929, 6932, auf Wollen-, _Baumwollen- und Seidenstoffen, 15. Suslîi 1901, Vormittag $ Ubr 50 Minuten Ry, 2 nah L Ug A d Wohlfarth, "Bückc 6 E É AaTe eies Z R: k ) Ulli Me - -- : - Gr t D Ì vort omo 5 5 N. D C D 90 © © c L Ti E ag S « -- 1a . T rothoro i ç id S E , R 5 * SANE s Vacidaeeióhd: S „a1 | Darlehnsfasse, eingetragene Genossenschaft | 6959 bis mit 6996, 1 versiegeltes Pa>ket mit Rr. 188, 302, 320, 322, 429, 438," 439, 443, 550, | N. 2130. - Firma F. W. Klever Iumior in Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts E R SGA als Taglöhners Ubr, tönigliches t Deggendorf. Bekanntmachung. [37916] | mit unbes<ränfkter Haftpflicht“, zu Alt- | 20 Mustern baumwollener Bettzeuge mit den 61, 009, 5596, 0077 B10 E O27, G37, L EARiZie Umschlag tr ‘einer Abbildung von VICN4, gi. etär. E am 31. uth 1901, S ittags 412 y hr. Torgau. 3758: Darleheuskassenverein March, eingetragene Seinrihau vermerkt worden, daß an Stelle des Fabriknummern 6997 bis mit 7046, 1 versiegeltes 650a, 678, 682, 686, 700, 709, 711, 714 R ) Muster Fb. Zire Búg elshraube in be sonderer Aus [37827] E / Konkurêverwalter: Bezirksnotar Oberdorfer in Wild- e E E D, J D : e .. » ies “en W ç E t é A f 'S& 1E X 11 ) L ú «A ris 1A! Ra, 4 Im Handelsregister A. ist eingetragen am 15. F: Genoffenschaft E NEOCURLRRLiEE Haftpflicht. E ien Vorstandsmitglieds Franz Schwan Paket mit 40 Mustern baumwollener Bett zeuge mit $03, 803, 853, 864, 901, Flächenmuster als Ersatz vor A L Vakor Gag ermögen des Uhrmachers und | „75 Qine Feen La R ust 10 Mie, M \ N 5) 17 Zte le de aué ted N arf d ; tphpA F L E : Q ç Tov 2! O L E d : DTUNg ( L l CDC 9 B DIEN C3 c nein )rüufunastern 1901: Nr. 7 Firma G “Otto Eberhardt, | An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes | der Gutsbesißer Heinrich Hübner zu Alt-Heinrichau | den Fabriknummern 7047 bis mit 7086, Muster für drei Jahre, angemeldet am 18. Juli 1901, n Serte und ähnliGert Artike Ter e Alfred Therkat zu Hagen ist Ullgemeiner Prüfungstermin am titlwoch, den Torgau ber S hanfmw irth\ <haftsbesizer Ott Anton Prigtl, Lehrer in Mar, wurde der Bäter- i den Vorstand gewählt worden ist Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Iabre, anaemeldet 8 Ubr R Dit ttfäbigk beriibaett L 2 L e Y tal Ql Uh dat 1. S eptember U 9301, Vormittags _29 Uhr. » au a - N O o or $ Benno n M 12 k e A L, ERTO D A E N G a7 ". L. - p - ° 441447 1441 L ) eit, D legelt, u 1 (111 . (42411 ü N orm ags Id T, as S nor Nrroft mit ae 6) Mint Eberhard t in Torgau. Am 20. Juli 1901: Nr. 110. l ister Alois Kroner in March als Vorstandsmit- Münsterberg, den 26. Juli 1901. am 29. Juli 1901, Vormittags {11 Uhr. -Z. 457. Manufaktur Koechlin, Baum- | ylastis{e Erz f ffF M ner E A CRA efrist 21. Augu}t 1901. Firma Paul Kunst tmann, Torgau. Inhaber Hof- | gtled gewahlt. E "G ¿Geriiitard Hreiber Bau

1X 414, s

F

at e on) Ï X11 G nisse, Fabriknummer 18 4, ¿<utz- | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter is der T

; S S 44 Kontg Amlsgericht. Ebersbach, den 31. Juli 1901. gartner & Cie., Aktiengesellschaft in Lörrach, angemeld et am 19. Juli 1901, walt Fischer i f konditor Paul Kunstmann i in Torgau. Ie. T1. Firma Deggendorf, 1. August 1901. A Königliches Amtsgericht. i L ui

VEAA Y R Of ener Arrest ift L l Kal. Amtsgericht Naumburg, Queis. [37923] ein versiege [tes Paket Nr. 374, enthaltend 22 Muster ittaas : - © ndo

Hermann Streubel, Torgau. Inhaber Woll- gl. AImMtSgeriML. Set G V, 6 40, 646, 670, 673 Ums\{&1! i M08 A. B Ah tos Tis ¡läubigerversammluna t auf N I E ? 1 0x0, EZ z9/ / michlag mit 16 Muîtern für Messe xrschalen in C laut ( mg ist aus Bet E E pita e 112. MNiema Cora ÆW end, Torgau. N ‘4 r Genossenschaftsregister ist bei dem | a./Qu. Eiugetragene Genossenschaft mit be- Nr. 24. Antiquar Victor Nabatin in Erfurt, ) d CLO (00, (99, ‘denen Ausführungen, Me ‘taller und fo istige n . August 1901, 10 Uhr, der Peter Kom 9 zu Hausen r, d P L ee i i wer das M

4-14

Í

A E mittags : 5 Minuten. rlafsen nzeigefrist bis zum 25. August 1901. DoONALI aufs Wollen-, 2 ét len-, Seidenstoffe Ny Ge 22 h R eti G E É ss s b L e a4 A | L x E A E E In un] erem Genossenschaftsregister ist bei der Ge- E Se a [38005] au! <2 ollen-, Baumwollen- S eidenstosfen, Ir. 196, 331, Ir. 2131. Firma A. Feist & Cie. in Soliugen, | Die Anmeldesr âuft a 20. »tember 1901. [: "ete pa das prt nete ibe >crs G waarenbändler Hermann Streubel in Torgau. | Dor tmund. 37098] nossensd aft: Vorschuß-Verein zu Naumburg n das Musterregister ist eingetragen : 20, E LE ZO Zut 5 $05 860. 860 a. S6 er den das DBermogen des ucers SVeorg (41, 5 D, O0 OUU a, 00D versi Leo Soi Bara Wand pak Gala T wan N î N >=<ukf G E. S L S O on : Y ( as L

L ral MUIG Dri Ls r . Y 111 ann Li X VIHHMU. ï r s 1 0 ene €- - eun £ inge tragen w orde N, è In T n ( L 1CTTC a A A S, L, WIMI L L Hil 1 cuite T ür vl t 40 (Yr1: ze ugnisse a laemei 5 T u un( Ü 111 Den 5. to Cr ; z : p De

babe1 ; g:S ) , get ' C onsur ns! int Glückauf“ eingetra G schränkter Haftpflicht heute einget 30 Muster für Reklame-Karten mit aufgedru>ten, rist d zahre, angemeldet am Mu f asti ische Er Prüf 5 fe d S. Oktobe E E e A

re Att or 4 S ) j . Î au e ee í ntaom alto m; Í 1. ( < 7 L : l i è W ‘la u S ftobe; Am 23. 1901 : E 113. irma L | oen mit beschräukter Haftpflicht, zu | daß der Bürgermeister Eugen Kodron am 22. Februar ufgezeihneten oder aufgemalten Bilder- Rebus im 1901, Nam. s S Stoffen, egelt, Muster für plastische Erzeugnisse, f oven S. Oftobe Pahl, T Torgau. Znhadber Pugwaarendhäandier Augu!t | Lütgendortmund heute Folgendes eingetragen | 1901 sein Amt als D ire ftor des Vereins nieder- atten und neuen S til, ¿Fabriknumme r 101 bîs8 130, rrach, d Oen August 190 L unter Nr. 9, 1 Muster unter Nr. 5861, Suk le, Zi é ) nike: ffe! a. M ird f furéve i Torgau 23. Juli 190 z Der Gus E O Una Has an (Ee, Qhere om, L August da Glaenerzei gnisse, S<ußfrist 3 Jahre, ange- Gr. Amtsgericht. Frif ngemeldet am 20. Juli 1901, Na d K niche es Amtsge richt Hagen i, W. 20. Auaust 1901. Erste Gläubiagerversa E ta und R 29: a D e E er Gustav Nheinz zu Lütgen d bat sein | 1901 an der Bürgermeister Otto Kne bel in Naum- | meldet am 13. Julî 1901, Mittags 12 Uhr. Marienberg, Sachsen. [37995] i Koufur 8verfahren act F aft u L p , 1 Nmt ala toror niohora O n i j Mo ft Lurra 9 ä D ireft in den N Fbanh 1e Nr. 228. E. C. Schmidt, offene Sandels- 1 das Mi usterreaister ist einge tragen worden : Firma Budde Hoppmann in G 8 N ert s h A ITE R Gott Jememer ungStermIn : Freitag, G6, in das B it 20 | der Beri „Anton Smidt von | t wäblt ist. él Nvss T lls < ft, Erfurt, 31 Must für Postkarten Nr N T 9 s E n 18 Vermö des Landwirths Heiurich tember * 1001, Vormittags 9 lhr, 21 In das biesige Handelsregister Ban Blatt 2 der Berg mar n Anton Schmidt von Lütgendortmun wählt ift. gese 1a rsuri, 31 Muster fur Pojtiarten, é: 101. A na Gebrüder Baldauf in Marien: | Solingen, Um <lag mit 2 M: S n für Hefte von E HET. ; _Wohnbach E L E ée 10: Bor 91 ift beute etn y traaen : L T L IAT S in den Bt 1n0 (Gen 11 , i Naumburg a. Qu., den 30 R uli 1901. ind zwa 5 h L N i e Leg 1TLeS c Tet, enth altend 20 Muster Messe rn it allen Me tallen, Größen und f August 1901, S d mit ; Ubr, das Konkurs Offen Es ass Nimtsgericht ie Firma Galfu verf Lamme Hr. Sticher ift den 29. Juli 1901. Köniali des Amtsaerit. u Wey L, d 6 j E. etallsv zen \ amenbc [sbânder, Fabriknummern: Salvani ier en, ofen, Muster für vlastis{ Er- | verfahren eröffnet. r varkaïserebner Emmel ges Dis L LEY C b elöft “Q niglihes Amtsgericht. L üstegiersdors [379241 erte (6 , C0, (9 L 08, 58 D: 18, 3273 bis mit 3291, vlastishe Erzeugnisse, Schult ¿eruanile. E 8 L e L nas MELOS { versgren erd Der Sparkafserech immel | | to E mtögeriyt Oise s - s A1 i 917] t kot por nto | der Fabriknummern, vershlossen, Flächenerzeugni}s ih 3 E Macnoliot aim K T 1005 Mt D E noi O L TBA rrilt | zu Hungen wird zum nfurêverwalter ernannt. leber das Vermögen des Sattlers und Tapcziers Vechelde a R Ee Bekanntmachung. [37917] In x Geno ensch afts red iste r ist bei der unter E o E E vgn f 10 Ge T S igen am 5. J1 s L E E a! 22 Ul 1901, Nad tonftursforderungen find dis zum AUguI —* | Karl Holderer in O enburg abk L B y das ‘ugen etreff: Darlehensfafsenverein Waltersberg, | Nr. 1 eingetragenen Genossenschaft: Vors<uß- | ormittags 114 U E E ) Uhr |miftags 3 Uhr 20 Minuten. bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- | F otverer in Osenvurg wird eute vas Nose . G. m. u. H., in I. verein zu Wüstewalters dorf eingetragene Ge E A Q E O ¿ À Verstegeile2 Padel, | ir. 2133. Firm / fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Agent R] n der Generalversa ung von . Parz 5 eute den 31. Jl 901, L i thalter Muster für [ól anderver|<lu}se zum | Padet mit 1 Muster l zum preuf sowie über die Bestelluna eincs Gläubigeraus\Gusses | L! dahter. Anmeld bis zum 14. Sept Jn das Ha Band 1 | vurde an Stelle des au orstande geschiedenen E E ONNIREE. geute Königl. Amtsgericht. bth. : ir@ste>den l am nbalsbände zeferti aus | Küra!her ffizier Récefaa T gen mit ( ee Le | und oturtcotondon Salla kor vie in T 129 dor Eanlerü 01. Erîte Glaubigerversammlung: Sc :mêtag, ne ch n 2 E K = e s s D E eb | Spalte l: In der au ero ntlichen Sißung des | F relberg. (3 7 4 flablieagenden ingen îin Verb. mi Sold, u tabl ticbblatt. ein Inte i d filen S ail und eintre n | h [s über die ir 13: der tonfkurs- | den 21. August bigerversammlung: Samstag, aug tienlein, B r in Waltersberg, zum Vorstands u dhtäratha vom 20. Rust 1901 ift Le D Q In das Musterreaister ist im Lauf d ebard iren R U erbrnédeiont ; O : M R f fue i Tee S S S E A PDrüfun nin: Samstag, den 21. E | : C. nitglie b! | A Es Cas wrgen n crqge S bes n BEEE T1005 fenote q h , Y o E S Ford 1 Frei itag, den 1901, Vormi ORT O Ee: Off r Arreît und E 1 Ilie Wetterhahn mitglied erwabhilt. d ¡eanderte1 as | Qu E S c | 30, August 1901, Vormittags 10 ) Uhr, bort g e Ene i 3. 31 rn E , Eichstätt, 30. Juli 1901. M orftandümitalied kem V avi nr n “L y treubel, | É | Weinheim): Die Firma ift erlosd » Voaltva ) :

E F 1 E E a N Un m 14 Wi dor O „d Lal 24 C L. D Ai i Ci A Li L

E s h Fr De

d y

« wh

E

gi

D f j impinsel, Fabriknummern meldet am fuli 1901 erm. 2 hr. Ma U Carl Lungenstraß, Schalen }rofiberzoalides Amt richt zu Hungen. Offenburg, :

| vor feinem Amte als Walliorer vorlZusa u eutkokon | 3011/0, 30n/0; 30aT1/0, 90b/0, 30bTN ir. 103. Dieselbe Firma, l versiegeltes Pak pressereibesiter in „Söhscheid, Pa>ket mit Neröffentlicht: Plo>, H.-Gerichtsschrei L ihts!d> De S Le Sre MOTE vaten | Ir [37918] | 1; G at Seb Q é Wt UND BOaT thaltend 4 Muster von Metallspiten für Damen- | 1 Must e eine For i Pressen von iffen | ; 991 entlich T S: t rivat : Y S y 1 e M Í p = 4 un en C1 (PU? LSOITCELLOT aufmann rnii VRA P D E E E M s E a e S0 E nf O A et ut“ Dea »SUZ F hahn, Weinheim, nt e Wetterbabn | i SOTITAI mitta! x Gewerbebank Eilen- n R E E ; iefî G ) tor fh Roi hon 11 bal nder, unterleat mit Celluloid u off, Fabrik- IUL nen 1b] LUDTe un mitta 5e en l E, df onturêv ersahren. « Kaufmann in ( beim | burg, eingetragenen Genoffenschaft mit be  A ri j Ó D Geg Sai E s I R M “B 5 l Í H tonen! 7 ç E r ctnes iee R L 59 j mern é " 29 3973 : lastii “# F us a 2 Ga s D s L AeA s LaRs M ú Fe g Ueber das Be Le M Schlachters, ‘Vis ® nd q Vorm q " Schneidermcisters inter O.-Z. 1 Die Firma Franz Schäffuer, | s{<hräukter Haftpflicht zu Eilenburg Nr. 10 d CANTIETETYEICFUTLE ZU VEYUTLTAgeN. | S x cis 2 G hes n nmultat O 104 Baoreteitiis wtFoiti L T n R, E e manns und Hökers Heinrich Knoll in Viöl Ul „Las Elli i © : at ) Let E Lo 0 s A + Gas N. Wüstegicrödorf, en ulî 1 ugt Hre, angemeldet am Juli 190 i IBTTUHt Ire ngemeidé Un | versiegelt, Veuister für vlaitiiwe Erzeugni Ti h 4 j 1901 N tt Adam Holewa in Oppeln ist heut <SOTM Da y Y n Ir 21 t einaetra 4 E ï q - 1 t d : j F Y É Y 205 A N

Weinheim, In! und auten ann

l à

F

h L g s c Wg s Könialiches Amtügerich Königliî Amts gericht. n unter Wenonen!Mmartereatiter iT. ¿ VCeIreTTent

Ä >T

| Manderschcid’er Darlehnskassenvercin, ein Freiburg, Breisgau. i $001 Meerane.

E E E e on Zas

Eisleben. [379

J | LLDCTI i ( d iten - Zuli 1901 c5OTI zu CGilen E s den 1. Augau ( ; Marienberg, Fath, Weinheim vem: Eilenburg, den Juli 1901 Wittlich. U IE { 4 L Î

Pete r Müller i K id Ee T j Ó G

d ngeîd mit 1 “qu V s Ss | Hafip} l E 1 Mandcrschei ute Folgendes dgs : r. 1959/19

E O E t s E T uhmacher - Rohstoff - Verein zu Eisleben | eingetragen worde: Rudolf Va Schriftfteller in Fe Y eerane, r mit bes. | füruna von heute bei der un! ir. 99 daselb walters, sowie r die Bestellung eines Gläul

E t ciug. Gen. m. b. D. ist deute cingetra da: an 1A Þ ] Laud A CAledon b I arti a, veri<{ nes Kuvert ntbaltend au tes Mustern f ; oi (Roi é Y E i | aussusi j intretenden Falls über die in &

Bensheim. nbaber der Firma ist: | Stelle von Bone y ufmadermeiidr | ift Zon Ie p E E E Dani A noi ' ata n, > BREESE b tragenen hiefigen Firma Sprottauer Wachs: O E S à ves nd j

: 1 pel B Dit | Garl Rudloff bi rítandsmitalied i | Selb aus Mankecikeid:. als értandamttali büsd n. Unterarund, Fabriknummer 53, vlastisd e dine que 11 Ti 1001 _:Nadiaridtagi waarenfabrif und Wachsbleiche Carl Rümpler | den 20. A1 1gust 1901, “Vormittags 19 Uhr, in Großsachsecn baberin it die ledige A j : " Q Marr M | El OTJICDET NCUgerrai DTIOPO Euer 1 On q El e L p pas | Versiegelt adet mit cinem Muster von Kerzen, | L 5.

Ii j ¿s j | niglic Amtsgericht Mad fabrikant zu Mandersceit L Ul 191, Bormillags 44 Uhr 1966/1 J : Hermanu Hofmanu Geschäftsnummer 13 plastische rzecugniß, | den „Ottober 190, Vormittags 10 Uhr, L N Konkursverfahren. 3

; | O, Bekanntmachung. 7108] Wittlich, den 1. Auaust 1901 Freiburg, 1. August 1901 Meerane, vier versiegelt ete mit ) Stüd butfrist drei Iabre. anaemeldet am 31. Iult 1901, | vor dem unterzeihneten Ger Termi! 1 ass l gas J : n d Kaufmanns Bruno

d L v2 y 4 R n Akatiteanitios ents ? T tali [mtägerit ï rotb Rad. Amtägericbt ior s tnovitails (Co ittänummorn »1 O E O J E. s M G ltd 7 \orsouen. welche eine wur Eonkurämasse aeböriae 7 tav Wi in Covit, a nad i ! r

2 Hugo Richter in LVein- | In Ui VafiSregiier unier s nt T De 4 j - äftänummern | tormittaas 94 | Ul onen, wel furôt usta t opit

|

|

Sprottau.

STâ rversamimnl[u: 30. August 1901, Vorm. 104i Uhr, und allgem igâtermin 1 27. September 1901, Mittags 12 Uhr, nmer I L N. 1 1] Oppeln,

F c «A 11

j j F j | i 10 1 oe D” s e a M uiCtorroniit erd t i y terreaister ist einaetraaen ai A E I a wmd ar Dol Mle ballen Lor o Maihkokaltiein furäforderunaen bis l DemIecIiben Ta (ritte Á 91912] | getragene Genoffenschaft mit unbeschränkter s 16. n das Atuslerregiller 11 1s Musterregister ist tragí ; 80061 | GS wird zur zu ung Uber die VDeibehall E | i L i

L | ra i ) venerieu : ut iwvei Jahre Fab H Qi be in Besi haben od zur Konkursmaje t nri<h Koecbe Nachf. daselbst,

heim : Ti j ift erloíd j Zabern. Genosseuschaftsregister. 7 | Hof. . Q age S dye jeu l , SQUPN î zn 1DTE, Sprottau, dr Juli 1901 i R R En S abCci 24 l e ron u / H Çi Ir ich 20 i N E B c 10 U n

Weinheim, j Unter Nr. 60 w1 ite bei Zellweiler | Verzeichniß der im Monat Juli 1901 in da E Königliches Amtsger n Dn L 1 R gber furéverfabren eröffnet. Konkursverwalter Herr

t l ht : Spar- und Bauverein, eingetragene | Spar- «& Darlehnskafsen- Verein, e. G. m. u. | Musterregister des Amtsgerichts Hof erfolgten EEERREs f E rennen L i E E vas | Soufnani iber Ciadtieke in Virna, Aumeldetett dis

Weissenfsels. 79 Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu i Zellweiler ingetrage: intragungen y/ i emiêgeriI Weiden. [38 18 s Be L R a L L N : R Ma Ri Teri A 22. Auaust L My Ua | Eller. t L R a tmitioné vai S 4 a dot t Mählhausen, Thür. [3801 In das Musterregister ist n Besiye der * und von den Forderu rf qr L id n 22. Aug

4 j j 5 ant Î 1nden T 7. Quli V i D raun alid Mona Nanern Îia Loe orte Rrdaet uk aad data ser Mufterreaister ist einaetraaen unte t 08 irma ‘Porzellanfabrik Leiden ir wel@e i 2118 r Sache abaesonder - i901, Vorm. hr. Drüfi 1! un

Ï T Ï N ü L L L L L L L T Ï L L d L Ä ll Ä 9 Y 9 A vas Ï Ï e. Ï , # Ÿ

i i L Í i | ider Vauí ; ; iodiaun Anspruch nebmen. dei nfur 21, September 1901, Vormittags 9 Uhr. Die F Korbwarenfabrik Richard Thieme | \, ét E inesel d Al Bert, l A>erer in Zell- | Pad in n Muster Jacquard-Chales in j r. 19 xirma Mühlhäuser Holzwaaren Gebrüder Bauscher G. m. b. H. Weiden, y E E ENeE as

- u L

i Mata Weug gelsdorf Ta dort Ä t angel j il t r | weiler, aus dem Vorstande autaescieden und an ibre | Farbenstellumen, Fabriknummern 2297 u j fabrik C. Kleeberg Mühlhausen i. : Th., in l [tes Kuvert mit 1 Mu r Porzellan- | verwalter bis zum 31. August 1901 ( i A x baber ter Kaufma b ird Thieme da j —- ae E L Ä Stelle gewählt: Martin bul ieser zugleich als | Flächenerzeugniß, S pf ein af mgemeldet ar Mage r P rivallieg L M, el, Cni- aat Full E ade | R She oi f 4 s Ï nigl. Amtsgericht zu Pirna. Schibrowsky & Co. ‘Weißenfels losche t E dri L beide Aderer in Zellweiler r. 358 Vorzellanfabrif Ph. „Rosenthal mern r dag DBerm E "s Da y Königliches Amtsgericht Weißcufels. G E, y Zaberu, den 31. Juli ] &Æ& Co, » MELENgere Bars i [een em v Keyler zu JFusterburg iït am Li l, Nab K. Württ. Amtsgericht : Navensburg. a C t, A ICDCI F. Amtsgericht negeltéi ubert übe N rt ; mitta 4 Ubr. das mfurêvperfabr röffnetl um lel T I Josef Braun, Kauf- Littau. y y i | y i ar halten des Deckels an neu konischen Hotel-Kaffee- 197, G1 j 213 14 verseben, | Le L IELIYE« konkuräverwalter ist der Kaufmann Fritz Hasscnstein | manns i Ravensburg, Cisenbahnstraße 12, i} Firma Carl { Bocs Zittau betreffend, ist beute | Sp. 6: V ‘Mai 1901 dic Muster- Register. Solms 105 nid 108 1ER Mendneii „2. Jali 1901, Nahmittag Konk # und Anmeldefrist bis zum 10. September E und E erti tel@vacer in G N s Ï v L Î x Ta Í * 4 trt u ahre anaek Y L145 1 T n Críts Ut L: ner n « V 7 nâ r 11 1 rwaltet rnannt 1 rden. » g 9 Tag van i in AUttan als ver- | E O Nes dearter Mal tair +4 T i S Schußfrist drei Ja mngemelì l tuli 1901, A i / D on UrIe, ( | 171 23. August nôsdu Konl erwalt 5. S | i i i : IEIERS (Die ausländishen Muster werden unter Bormittags hr ausen j -Th., i mit 2 ‘Imarien vers enes | r378101 1901, Vormittags : " “Uhr, und Prüf fener Arrelt mit Anzeigen 6 19. Augunt 1904. L Matt am 6 ericht y f ; (Fin bor Bin Leipzig veröffentlicht.) Klingenthal. 7 ] p nam der AussMri entpaiient TopTrelieTso j den Nacblaki de 97 Funi 1901 ae | termin 1 24, September L901, Vormittags | A! l 4 Auguii 20. d R CEET à «á Ï á N Ï L 1 i wma j Fe A 9 a ú N mit Den 7 af 1171 2e J 41472 ? Ki s I I nar Som EäntlaliAon Aentäaoriht ner 16 d Prüfunagastermt Uugau Zittau, ten 2. A t 1901 de terstitunden erichts Jedem aeîtattet Ansbach : 13/998] In das Musterregiiter ist eingetragen worden dlastishe Grreuanifse ( Fabri ifanten Johann August ae 11 Uhr, or dem König Amtsgericht, Zimn e Ei Ube gi ft igl | Gerrces heim, i 1901 , | Jn das Musterregister ist eingetra Nr. 466 rit s è in um Quili 4 d erlin, Gypéssträße 11, Firma A Klee ist | Nr. 1 / vf 1001 e : 1001 N ; M ntäneridht Ansbach Nr. 11 Firma Louis Schmcyer & Untersachsenberg, 1 Paet, enthaltend } “M SULI 15M l, acmiliags E Reu ite, Vormittags 11 Uhr, von dem Königlichen Imtée Insterburg, n ua 4 i s Y li 1 E E T Zittau. 791 C a E Cie. ir ! Ansbach, iegeltes Pa entbaltend | Mundharmonikas. veruert mit farbigen Glasíteinen ühlhausen i. Th. j uli 1 vridh : Berlin das Eonkuräp on N Poe anzleirat in retber e Auf Blatt des biesigen Handelsregisters ist | Gleiwitz. 3024] | 31 Abbildun 2 elfôvfe, F:

i : | g ) en von Kinderwagen, Pupvenwagen, | an Stelle der Schrauben- oder Nagelköpfe, Fabrik- Königliches 9 imtêge il. Abibeilung 4. n [te qu q un arti en tin L lin, Po itstr aße 13. | Erster Gerichte! l Köntglichen Amtbgeric) ¡78201 Bekanntmachung. beute | . Des ri ARTIOO A "3 n Genoffe aTTEtequ beut ter | Puppenwagenga ftellen Dubvreniportwagen inde nummern 1779 und 187 versiegelt Muster füt Rottweil. 2 1 i Sei j Amelduna do mnfuräforderunaen bis 7911 Konkursverfahren. Golm Littau bt na Leppver t Zeruiter Spar: t ‘Baains Cy t v Ÿ and e on ima dh beri f 1109 Er ris Creuanifie tz S Md t . 1000 Œ, Ui i Ae D j x " y L bs ») T O #4 Ï mt ericht F} Î 1 : i Zu i det i Ï e | port i em lida rilsnummern | plaftifd Ericuganif <utfrist 3 Iabre, ange- E N. W. Amnsögericht Nottweil. 23. Vltoder 1 Erite ( [läubigerversammlun; am | be ha } am 22. Juli 1 l j l P i L f Thiemer d daselbs cir | fassc nvercin, cingetragene Genoffenschaft mit ' 13: 1351, 1352 i, 29 3A meldet am 27. Juli 1901, Vormittaas 1 Ubr in das Musterr etragen word 28, August 1901, Vormittags AL Uhr. | i n Kaufmanns Bruno Drabandt, üleinig iittag Uyr, über da Set OGen Eugen Ï ° Ta f 44 eis @ # P ‘é Ï q Ä ° Ÿ N y u u N E x I 4 . d d dn Zittau, i g | e E FEO Res R Sh in |1 c . A LOEy LVOS Klingenthal, am ugut 1901 Nr. 104 Fir:na Schlenker & Kienzle in | Prüfungstermin am 7. November 1901, Vor- Inb rs der Firma Röder & Drabandt, zu | Hirschmaun, Kanfmaun, in Spe“ er 1 haft, den

Ÿ f Ä * +29 729 e idbitrt f F F - . P Ï K > 1 ei &, A e t D La y Tchwenningen, 1 Bogen mit 19 Abbildungen von | mittags 11¿ Uhr, im Gerichtsgebäude, Klofster- | Magdeburg, Himmeltr e N s un | Konkur öffnet und der ¡itdagenter eorg

(A ttas 1 Lil

Ft L A

L v

vat zut ta dkn

ot git