1901 / 189 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

rechtsverbindlihe Unter|chrift und vertritt diese nah | dem mit dem Jacobiwerk-Aktiengesellshaft zu Meißen | werthung von Patenten, Erfindungen, Konzessionen | Inhabers ist das Geschäft auf die Wittwe 7,

Mast und im Rechte. Ï abgeschlossenen Werkverdingun svertrage vom 24. Juni | u. st. w., sowie die Betreibung aller hiermit ¿u- j gegangen, welhe es unter derselben Fina, jet ; 23 Î C Í C D e î [ Q C urch Beschluß der Generalversammlung kann | 1901 über Erbauung eines Thonindustriewerks auf | fammenhängenden Geschäfte ist. mit de:n abgekürzten Wortlaut „Fr. Pehe“ weiter: g

au ein besonderer Direktor mit Unterschrift- und | dem erkauften Grundstücke Starkenkrug Die neuen Aktien lauten auf den Inhaber und führt. y

Vertretungsbefugniß zur Leitung des Geschäfts an- egen Erstattung des vereinbarte erstellungs- | find zum Kurse von 1200 8 h i . ; , 2 E 2 9 9 e Wet ngdrath, walter ezenmiet ns | L ugen 201 806 &, “Vie bur Bing Lon | "Lelpaige ten L Mas taaten worden, | q Ÿa der Firma E, Büchseustein, G. Gauecisen zuni Veulczen Reihs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiaer Jz Des Ne mig Rralh ee oegnnitia s e Drtian ch s GnO en je: G 5tüd Ger! Königliches Amtsgericht. Abtheilung I1 B. riwaarengeschat in Ludwigsburg. Der In i Æ nem PViitgliede besteht, ist der Kaufmann Rudolf | lieferbar an das Jaco iwerk-Aktiengesellschaft, außer- | Leipzig. tb Ge A 39212] | haber bat den Wortlaut der Firma abgekürzt i, - ; ck

Sgndevegger in Wädensweil bestellt. Die Einberufung dem dur Baarzahlung in den besonders festgeseßten Auf Blatt 11 154 des Handelsregisters fink Ln wu: Vüchsenfstein“ und dem Wilhelm Essig M 89. Berlin, Sonnabend, den 10. August 904 & waltungöratb, und oar, fo lange die Aktien nos | ellung 31 dad Sacobinert zu Men, [x Aorentee; | e bérima Krioger Æ Fleischer in Leipzig und | Kaufmann in Lubiwigsburg, Prokura ertheilt Em ——

attungsrath, zwar, ang L ( das I ) L j nu als dere ellschafter die Kauf If . Löschungen : änhalt di i ; ; Gen A s E N i ga r : E Tae e T nit voll einbezahlt sind, durch refommandierte | auf den Herstellungspreis zu erfolgen hat. Gustay Rae A M Gi H n e __ am 25. Juli 1901. muster gonflife, sowie die Tarif: 2b Fee der Oeaiinimadungen dertien Gk Bea ggnz ¡VenossensGafis,, HeGeR-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs- Schreiben an die Inhaber der Interimsscheine, nah __ Zu Lasten der Gefellshaft entfallen die Stempel Leipzig eingetragen; auch ist verlautbart worden Erloschen sind die Firmen: | i 17 noten Find, ersGeint au in cinem besonderen Blatt unter dem Titel gänzliher Einzahlung der Aktien dagegen dur | für den Einbringungsvertrag und den Gesellshafts- {

Hanzucher Sitnzaylung de z l [4 daß die lichaft : t 1 ‘ri «+ H. Louis Eberlen, Spezerei- und Konditor, ; S Fr S

Publikation im [hweizerishen Handelsamtsblatt, in vertrag, für den Werkverdingungsvertrag mit dem E i eleliGaft am 1. August 1901 errichtet ge/Vifl in Ludwigsburg. | E ci Lg = Qt é = É T éV P daS Deut c c

e aus I angen Ta, e tre A engeelaN in Meißen, Lee für | Angegebener Geschäftszweig : Betrieb einer Glas- | _W. Dieterich, gemishtes Waarengeschäft j, + (Nr. 159 B,) ründe : Friß S —I , Fabrikan Y C s D D : ; i : af _ i

in KennelbaH b. Bregenz,— Ursula Senny, Blumer, | Notariatskofien fe die Errichtung ver Gesallitete | "0 Pans 901, “Viktor Winter, gemischtes Waarengeschäft ; in gu dur} die Königliche Crpebition tee Beritt eide ann dur) alle Post-Anstalten, für reis belrict L e ther für bas Deutshe Reih erscheint in der Regel täglich, Der

Privatiere in S{wanden, Kanton Glarus, Friß | nebst allen Auslagen bis zum Höchstbetrage von Königliches Amtsgerict. Abtheilung IT B. Schwieberdingen. 1 M : Berlin au durch die Königliche Erpedition des Deutschen Reichs- und Königlich PreußisGen Staats- | Bezugspreis beträgt 1 #& 50 H für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S.

Jenny, Privatier daselbst, Rudolf Sonderegger, Kauf: | 800 t, die Gerichtskosten für die Auflassung des Leiuzs E 20 Hch. Kirschbaum, gemishtes Waarengeshäft iy Anzeigers, a Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 S. p in E, Ln D R ad Las Sg, aden H Blatt D sowie Auf Blatt 545 und 6369 des Handelöregisters ift Aldinugen. ; : B “E : P C Vial n Bi L L E T S T N : Dôfle, Werkführer daselbst. Dieselden haben sämmt- | für die Eintragung der Hypotheken für das Jacobi- ; L G dio It E + Autenrieth, Fettwaarengeschäft in Ludwigs, H - st rzedecki“ bisher in Berlin in einem Engros-Lager uns 09239] | J s h: f 5 Di liche Aktien übernommen. Unter den von der Firma | werk und den Baron von Knobloch, ferner für die Maia Ren aaen, D die Tibo Friedrich ves. mE A L Ri andels Negi cl. und 2 Ladengeschäften (Passage 45/46 a Passage 12) Auf dem die Firma G. Baumgärtel in Plauen E wu O s Oger V. Hage E Grimm & Cie übernommenen Passiven befinden si Eintragung der Servitut im Grundbuche des Ritter-- erloschen ind. ustav Seglitz, beide in Leipzig, Ad. Martin, Handels- und Kundenmühle in Magdeburg. Handelsregister [39221] betriebenen Engros- und Detail-Verkaufsgeshästs in | betreffenden Blatt 1456 des hiefigen Handelsregisters | Kaufmann in Stuttgart, übergegangen. “Die in 120 000 Fr., welhe diese Firma dem vorgenannten guts Linkehnen, die Gebühren für die Sach- Leip P August 1901 Neckargröningen. 1) In das Handelsregister A. ist unter Nr. 1403 Zigaretten und dazu gehörigen Artikeln; ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann | dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen riß Schindler—Jenny s{chuldete. Demselben wurde | verständigen im Höchstbetrage von 500 A und die ge. liches A S iht. Abth. ITB A. Maenuer in Oftweil, gemischtes Waaren, die Firma „Gustav Odemar“ zu Magdeburg-| 2) des unter der Firma „Egyptian Cigarette | Herr Paul William Baumgärtel in Plauen als | und Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers sind diese Forderung in Form von 240 Aktien gut- Kosten für die Revisoren, die Herstellungskosten der ronigutches Amt8geriMt. s E geschäft. Neustadt ins als persönlich haftende Gesellsafter and Tobacco-Company Sofef und Ludwig Prze- | Gesellschafter in das Vandelsgeshäft eingetreten ist auf Let neuen Inhaber niht übergegangen. gebracht. : Aktien und Interimsscheine. Leipzis. A S [39211] | * Salomou Glü, Tuch- und Zigarrengeschäft in die Wittwe des Kaufmanns Gustav Odemar, Ánna, | decki" bisher in Kairo betriebenen Fabrikations- | und daß die dadurh begründete Gesellshaft am Zu der Firma Hermaun Pichler in Stuttgart: Kempten, 6. August 1901. Gründer find: der Baron Alexander von Knobloc- , Auf Blatt 11 155 des Handelsregisters ist heute Ludwigsburg. geb. Röômmer, zu Zaschendorf b. Meißen, die Kauf- geschäfts in Zigaretten; L 1. August 1901 errihtet worden ist. Dem Kaufmann Robert Mewes in Stuttgart in Kgl. Amtsgericht. Linkehnen, Rentier Herrmann Jacubzig in Königs- | die Firma Sigmund Frank in Leipzig, Zweig- Friedrich Mayer, Spezerci- und Kurzwaaren leute Carl Odemar und Gustav Odemar zu Magde- | ® des unter der Firma Egyptian Cigarette | Plauen, am 7. August 1901. Gemeinschaft mit dem früher bestellten Prokuristen E f N Hermann Kittler is: Gesammtprokura ertheilt. Die

Pp: QAE Ndolf ( in Königs- | niederlassung der in Wien unter gleicher Firm Aft N ; T DAF : s j : - pief S Ma öniglihes Amtsgeri A j i E berg i. Pr, Kaufmann Adolf Czymmek in Königs- Pèflehencen S UbtreberTZA l G Firma geschäft in Ludwigsburg. (Die Geschäftsnach- burg, die Chefrau des Lehrers Carl Krone, Anna, and Tobacco Company Josef und Ludwig Przedeki Königliches Amtsgericht. : Königsberg, Pr. Handelsregister des [38956] | berg i. Pr., prakt. Arzt Doctor medicinae Bruno enden DauptTniederta}jung, und als eren N-° | folgerin, Wittwe des seitherigen Inhabers, ist Minder- 1eb. Odemar, zu Zaschendorf b Meißen, und die bisher in Brüssel betriebenen Engros- und Detail- | Plauen. [39236] | Prokura des Carl Wagner ist erloschen. Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Hoffheinz in Königsberg i. pr Direktor Curt enr der aba o t O Je Carl Albert Frank in kaufmann.) : (Ebeftgit des Kaufmanns Albert Hammermann, Berkaufsgeschäfts in Zigaretten und dazu gehörigen | Auf Blatt 1405 des hiesigen Handelsregisters is | Die Firma J. A. Kuhn, Sit in Stuttgart » i : ee Ç F ) : - reines q . L) s ch ( i Dit E ACE 2s: f ; : Í R D E len S Es Es S S P, E P * Am L. August 1901 ift eingetragen im Handels- Gallaus aus Meißen. Mitglieder des ersten Auf- N nage O Ge A Anton Richter, Häutegeschäft in Ludwigsburg. Bertha, geb. Odemar, zu Magdeburg - Sudenburg Artikeln. Die Gesellschaft Uit ferner berehtigt, an heute etngetragen worden, daß die Firma Ernst | Inhaber: Albert Rosenthal, Kaufmann in Stuttgart, regtlter Abtheilung B. 2 E sichtsraths sind: der Baron Alexander von Knobl och- i O dels, 2 G ifts. Szwelg: Betrieb etnes Tertil- G. Enz, gemischtes IarengesGänt in Schwieber- eingetragen. Die offene Handelsgesellschaft bat am | Anderen Pläßen des In- und Auslandes Zweignieder- | Siebach in Plauen erloschen ist. Scneiderartikel en gros-Geschäft, wurde feither in „unter Nr. 91: Die dur Vertrag vom 28. Juni Linkehnen , Kaufmann und Fabrikbesizer Adolf D an I a 1601 dingen. (Der Inhaber ist tinderkaufmann.) 8. Februar 1901 begonnen. Die Gefellshafter sind lassungen für den Engros- und Detail-Verkauf von Plaueu, am 7. August 1901. Gmünd geführt und nun nah Stuttgart verlegt. 1901 unter Uebernahme Jammtlicher Aktien durch Czymmek und praktisher Arzt Dr. med. Bruno R en L Augus! a ; Edmund Frit, Galanterie- und Spielwaaren: in das von dem verstorbenen Gustav Odemar als Zigaretten und _dazu gehörigen Artikeln zu errichten Königliches Amtsgericht. Zu der Firma Süddeutsche Schwammgrof- die Gründer festgestellte Aktiengesellschaft mit der Hoffheinz diese zu Königsberg i. P , Nnigliches Amtsgericht. Abtheilung ITB. geschäft, Küchen- und Haushaltungsgegenstände in Einzelkaufmann unter obiger Firma betriebene Han- | Der zu diesem Zwecke Agenten zu bestellen, weitere Potsdam. R E [39237] | handlung Fr. Leuschner in Stuttgart: Das Firma ,-Thonindustriewerke Aktiengesellschaft Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- Leipzigs. [39218] | Ludwigsburg. delsgeshäft durch Erbgang eingetreten. Zur Ver- | Sabriken zu errichten, 10 an Fabrik- und Verkaufs- Der Kaufmann Willy Wolf hat seine unter | Gcschäft ist mit der Firma auf die Kaufleute Karl » 4 2 o ck (24 F n : 5 adt § O x 2. ? 2 A . o o WS é Z a ¿H A E 3 O S : AB o dia T E ER Le La DEPP Pay L 14 E IY % e 4 - . m R t E Linkehnen mit dem Siße zu Königsberg i. Pr. gereichten Schriftstücken, insbesondere von dem Prü- Auf Blatt 232 des „Handelsregisters, die Firma Hermaun Briem, Eisen- und gemischtes Waaren- tretung der Gesellschaft ist nur der Kaufmann Carl geshäften der Branche in irgend welcher GoIm | Nr. 257 unseres Handelsregisters A. eingetragene | Sußmann u. Georg Wiemann übergegangen, welche Gegen!\tand des Unternehmens ist: . __,. | fungsberichte des Vorstandes, des Aufsichtsraths und | Julius Klinkhardt in Leipzig betr., ist heute | ges{äft in Markgröningen. Odemar ermächtigt. zu betheiligen, sfolche zu erwerben oder si | Firma „M. Hirsch Potêdam“ an die offene | es als offene Handelsgesellschaft fortführen, es ift Der Betrieb der Thonindustrie auf dem im Kreise | der Revisoren kann bei dem Amtsgerichte Königs- eingetragen worden, daß ein Kommanditist ausge- Trikot-Hosen und Joppen Versandt K. Müller 2) In dasselbe Register ist unter Nr. 1404 Sis mit thnen zu fusionieren, bestehende Zweignieder- Handelsgesellschaft M. F. Emden Söhne in Ham- | daher die Firma in das Gesellschaftsfirmenregister Wehlau zu Linkehnen - Starkenberg zu erwerbenden berg Abtheilung 12, von dem Prüfungsberichte der schieden ist und daß der Buchhändler Herr Heinrich | in Ludwigsburg. Firma „Vereinigte Cartonagenfabriken Meyer lassungen, Agenturen, Betheiligungen an anderen | burg veräußert. Die leßtere hat die Firma in eine | übertragen worden. Die bisher im Ge\chäftsbetriebe Grundstücke nebst den darauf bereits befindlichen Revisoren auch bei dem Vorsteheramte der Königs- Victor Klinkhardt in Leipzig als Gesellschafter sowie | Ganzenmüller & Baumgärtner in Ludwigs- «& Co“ zu Magdeburg - Neustadt und als per- | Unternehmungen der Branche wieder aufzugeben, | heute begonnene Kommanditgesellshaft umgewandelt, | begründeten Forderungen, nit aber die Verbindlich- wr raa em E Laa N ‘Mrcale Les Kitter berger Kaufmannschaft Einsicht genommen werden. | eine Fotuimandittlin FMgST E ind, burg. sönlih haftender Gesellschafter der Kaufmann Carl | beziehungsweise weiter P See be Grundeigenthum in welche der Kaufmann Julius Nubinsfi zu Potsdam | keiten, sind auf die Erwerber übergegangen. S. rets an dem be}onders begrenzten Areale des Nitter- S T ipzi n.79 s ; i i\ N E Maat Lt L 2a y L L Joweit es für die Zwecke der Gesellshaft von | «rz inter Het R E N E E Sesellswaftsfirmenreatiste ad L Likkebnen Sbateäbers E dem auf dem | Königsberg, Pr. Handelsregister des [39206] e PE N itzies S iche, Abtb. 11B Zu Gehring, gemishtes Waarengeschäft in Meyer hier sowie ein Kommanditist eingetragen. Nubien N verb E Gi L Up als alleiniger persönli haftender Gesfellschafter ein- Be Ra E E pet E PENA G tüd ¿u erbauenden Tho indi strie- | Königlichen Amtsgerichts zu Königsberg i. Pr. Monts _emtêgeriht. 0th. . arkgröningen. N E Vie Kommanditgesellschaft hat am 2. August 1901 überh vt lle G da a Bata ibe A SANDEU) getreten CRER I selbst aber als Kommanditistin f [1. Megister für Gesellshaftsfirmen : l i aid A O En S REOMERNE Am 3. August 1901 ist eingetragen im Handels- | Leipzig. [39217] Carl Beck, gemischtes Waarengeschäft in Thamm. begonnen. Sab ati E d el f N L Aga n. E N n | betheiligt ist. Die bei der Firma eingetragene Pro- ou der Firma L, Nebinger in Stuttgart : Jn- veDie Höbe des Grundkapitals beträgt 270 000 4, | regtiler Abtheilung A: „Hui Blatt 362 des Handelsregisters ist heute Dic S ORONICIERIEIS Dye s) Dei Mee hon Gesellschaftsregister Nr. 1175 nah ék Dai ehörigen Artikeln in Vecktintreio tete tura des Kaufmanns Julius Nubinski in Potsdam S E dp R De E A: R M V Weg ut d 5 : é L 1 4 7 êr - g r t . 1n0 T j ch S i l s y 5 T e g des Q1tes nach Backnana dabter ae zerlegt in 270 Stück zu je 1000 ( auf den Inhaber | . Vei Nr. 341. In das Handelsgeschäft der Frau | eingetragen worden, daß die Herrn Bruno Förster B. Widr ahee, Ludwiasburaer Geueralanzeiae Handelsregister 4. Nr. 1405 übertragenen Firma Geschäftsführer: Josef Przedecki und Ludwig Przedecki V oge d August 18 Die - Fans * Süddeutsd Ses Br LER: lautenden Aktien die zum Nennwerthe ausgegeben Helene Großkopf, geb. Winkler, ist der Kaufmann | [ür die Firma Rödiger Quarch in Leipzig |, è ¿uma Yer, Zudwigsburger Generalanzeiger „Schumann «& Krienitz ijt eingetragen: Die beide Fabriktbesitzer in Breslau: jeder d rselben ift PBLIDE vet August 1901. ; D O S ete MEELEE d lvautmgrof- w e g B Ee M f ( 996g Carl August Knapke zu Königsberg als verfönlih ertheilt gewesene Prokura erloschen ist. in S migen, y ; Wittwe Schumann, Louise, geb. Krienit, ist aus der selbständia L rtretungsberechti n Tee inl l Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. handlung Fr. Leuschner Nachf., Sit in Stutt- erden. “retär R s B ¿o E \ S C MSE) Coin2i Mm 7 H F+ 10 y h i i G M C R R: Lilautbt, L S le andi; vertretungSbe / Stammeinlage j L A ————— S E . Offene Handelsgesellschaft sei Fuyli h Der Vorstand besteht, je nach Bestimmung des | haftender Gesellschafter eingetreten, sodaß seine Pro- | Leipzig, den (. August 1901. 9 Aue Firma G brüta L Rees. äf Gele Ba antges@ieven E aetia ijt der Kaul- | 300000 Die Gesellschafter: Josef und Ludwig Regensburg. Befanntmachung. [39238] rh be in Ee Y L L 9 rb E Is N M , Can g 2 ie Ne fura erloschen Uf. Beide lteßen dasselbe bei Be- Königliches Amtsgericht. Abth. ITH, 2D Firma e V1 er euzet, § urzwaarenge!)c anl mann Ernst Schumann bier in die Gesellschaft als L T c Gf I L. D L S : (Pl Die Kaufleute Georg und Iosef Maurer be de Hel a eT: Aar ( upmann, ( COTg chBIemann, Aufsichtsraths aus einem oder mehreren Mitgliedern ¿0 : -- - s Enc x.c : Is es i en gros in Ludwigsburg: Die Prokura des Ph ersönlih baftender Gesellschafter ei etrete I Przedei, beide Fabrikbesitzer in Breslau, bringen e A i 0D an : e Se: Des s Kaufleute in Stuttaart S. Einzelfirmenregister (Direktoren). Die Vertretung der Gesellschaft ge- | ründung einer offenen Handelsgefellshaft mit dem | Leipzig. z F [39213] | Sege ist erlose E i B ertretune dee Ss a er, eingetreten, Zur | die Gesellschaft ein : die oben aufgeführten Geschäfte | vobnhaft in Regensburg, betreiben seit 24. Juli 1901 |* Zu der Firma Paul Daimler in Stuttgart : schieht, wenn der Vorstand aus einer Person besteht, | 1. Juli 1901 unter der unveränderten Firma Louis Auf Blatt 11 153 des Handelsregisters ist heute G IRE I V tontALetB E Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesellschafter, | ; t Aktiven und Passive ch dem Stande vom | Unter der Firma Gebrüder Maurer in offener | „2! der E e R DEN Un LRINREZ \chteht, wenn der Vorstand aus einer Person beste L, o e L, , x f Zur Firma Gg Kiefer M schinenfabrik Feuer: Á-raúà der für sich alle s N ammt AUltven und Pasiven nah dem Stande vom S A (F _— : Vem Kaufmann ¿Friedri Müller ü Stuttgart ift G R § fa E wo Brafirviltor, | Grofßkopf fort. die Firma Franz Becker, Musfikalien-Handlun M C E d EETY a E b und zwar 1eder fur ic allein, ermächtigt. I L Se ; 7 ortho hon | Qandel8gesellshaft mit dem Site in Regensburg | 7 -ck D E A AEA a E entweder durch diese allein oder durch zwei Prokuristen E dl : o: : oper Ï Z E e g bah: Die Zweigniederlassung in Zuffenhausen 4) Aus der or Nr. 978 dos GHandoläroaistor 31. Dezember 1900 im Gejammtwerthe von | * Tkr trthf L J c Prokura ertheilt 1d wenn der Vorstan z Rie SOefis Ke Bei Nr. 385. Die zu Postnicken unter der êFtrma [in Leipzig, und als deren Inhaber der Musikfalien- | p L Aug È #4) Aus der unter Vir. I des Oandelsregisters A. 300 000 M L SN E T oftokonks | Clne Fabrif landwirtbh\MGaftlich chemischer Präparate Lr; R L Loi - e. E und wenn der Borsland aus mehreren Personen bes P29 t n e c - ce häblor Bs S U e YCE E uit erloschen. eingetragenen Firma „Bolms & Hey“ ist der | 2 U M, wobon Jur das in Berlin bestehende b. ala Q E me L Uf u der ¿Firma Haug «& Cie. in Stuttgart: steht, entweder dur zwei Mitglieder desselben oder H. P. R. Ganguin Nachf. bestandene ofene andler Herr &ranz Becker daselbst eingetragen Ferner wurde öst am 26. Zuli 1901 4 age e D E E h: CeN. l Der Geschäft ein Betrag von 75 000 (4, für das in und eine Produktengroßhandlung. Jeder der C etell- me Theilhaber Ludwig Sélesinaer ft uts dur ein Mitglied in Gemeinschaft mit einem Vro- | Oandelsgesellshaft ist durch Austritt des Franz Bartsch | worden. „TELNET »eT geo U SO Dl “fg sruhere Kausmann, leßige Rentier Carl Bolms hier Kairo bestehende ein solher von 224 600 ind fiy | [hafter ist allein zur Zeichnung und Vertretung der E E: chPLEITIYET E! SRTINNE Furt eut E n i Prof le mit etnem Prc Jufgel öst : x Ls Leipzig, den 7 August 1901 Die Firma Bischoff sche Apotheke R. Fraßle, ausgeschieden und diese dadurch aufgelöst. Das Ge Ar “a el Tel Í toben Cer in sol U At. E Ur Firma berecchtia î ebereinfunft „am l. Junt 1901 aus der offenen uriiten oder dur) zwet Profuristen. Lee 7 ( rer “i Les ae E AOVA Í @ i FEREL it T s Da Ö T Zey untor | das in Brüssel bestehende ein solher von 400 (A | L nd r Handelsgesellshaft ausgeschieden und an dessen Stoello Gegenwärtig besteht der Vorstand nur aus einer | Der bisherige Gesellschafter Herrmann Latt zu Königliches Amtsgericht. Abtkeilung 11B. “dia Dicnui Mou Gt Ofen- und Thonwaare e wird bon dem Kaufmann Wilhelm Hey unter angeseßt wird. Der Gesammtwerth dieser Einl gen | Regensburg, 6. August 1901. Ea La A ENLeE und g Pia vemdiracs A Person und ift als solcher der Direktor Curt G llaus Postnicken ist alleiniger Inhaber der Firma. Er | Limburg. N [39219] | a, D ein IL, tee A 2-houaaren, gleiher Firma fortgeführt. 2 wird zu gleichen Theilen auf die SZtammeinlaaen de Kgl. Amtsgericht. 1. L Da P eg aPs Lan n ck ctien und I ails Jolcer der Vtreltor Gurt Gallaus | F" B O rndelanstAZ VE H À T; R E Ï n ; l „Lustgetrocknete Bausteine und Kalk in Zuffenhausen. Magdeburg, den 7. August 1901 L Uerd) «uen auf die Stammeinlagen der ;; ; el aus Meißen, jeßt wobnbaft zu Königs“: g i. Pr., E das L N unker der veranderten Firma In un!ferem Oandelsregister A. ift bei Nr. 77 : B g g, den (. Augi S 150 000 A angerechnet. Die Rüdesheim, Rhein. / 392 | getreten. bestellt. y ¿ ; Derrmaun Latt sort. M. Stern zu Limburg eingetragen worden: Die e Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen im N un)er Handelsregister T). A. it deute bei | ie Firma Wunderle & Co., Sit in Stutt- is M vf S R nornTnovf nete G E: 2. D 9007 Trt it ors Ao p u 90202 epPPpPen. Bekauntmachung. [39222] 2, » M2 s j : der unter Nr. 94 HhorzotAnoton Fj . C 91 ai 4 E ck Gn ‘, Sli n G Lie Berufung der Generalversammlung erfolgt | Köpenick. S : [39207] | Firma ist erloschen Ï Ludwigshasen, Rhein. [39323] Me E Un. Deutschen Reichs-Anzeiger. | LeT Uner r. 24 verzeichnete l BDffene Handelsgesellschaft seit 15. Juli 1901. dur einmalige Bekanntmachung in dem Reichs- | In unser Handelsregister ist heute in Abtheilung A. | Limburg a. L.- den 2. August 1901. , Negistereinträge. n das hiesige Handelsregister it eingetragen: +) Jacob Grünewald. Inhaber: Kaufmann | & Finck in Rüdesheim einge Wunderle, Theodor Bürkle, Kauf- Anzeiger. ie von der Gesellschaft ausgebenden | unter Nr. 189 die Firma Dampf - Wasch- Anstalt Köntgliches Amtsgericht. 1) Betr. die offene Handelsgesellschaft unter der l. in Abtheilung A.: m Jakob Grünewald, Getreidegeshäft en gros in | dem Kaufmann Ernst Brogfi te in Stuttgart; Uhren en gros-Handluna 3 g D A P E S y 4 4 d T4 S N I anA E m e . » _- » ° o Im 20 X ilt d _ mter N i die 7? e é L - _ 6 S y D T ITTS 9 L, 41 j L S 4} S V 1 5 „ITIDLUNg. ngen erfolgen im Deutschen Neichs- | Centrum, C oepenick, und als deren Znhaber der | Ludwigsburg. 39322] | Firma „Julius Glatz“ mit Sit in Neidenfels. an JV. ZUU 0. Z. unter ir. E Firma JZgnuaz | München, Kobellstraße 13/1. +ckTotura erlhellt i. z ie Firma Nehemias Gottlieb Söhne, Sit ) Ital Q LGE Wäschereibesitzer Neinbold @ ì Den N % ck= Omi 5 Berentzeu in Haselünne und als dere habe 3 Hei J Nüdesk n 6. August 1901 j ® i M f Anzeig ar, infoweit sie vom Vorstande aus- | Wäschereibesitzer Reinhold Stephan in Köpvenick ein- K. Amtsgericht Ludwigsburg. , Den Nachgenannten als 1) Hugo Schmitt, 2) Gott- “mét. wrd ) È Und als deren Znhaver 3) Bernhard „Heinemann. Inhaber: Kauf- | UDeo REEEE IEN F ugust 1 L. i; Offene Handelsgesellschaft seit 6. Ob geben, in è ur feine Willenserklärungen und | getragen worden. In das Handelsregister ist eingetragen worden : lieb Frey, 3) Ludwig Kaiser, alle drei Kaufleute in vgnaz DerenBen, i i; mann Bernhard Heinemann, Handlung von Ha tonigliches Amtsgericht. veilhaber: die Kaufleute Moriz

ert l l ] Y E : e ( g J / «Uw TEI N e L E Q “De 9 Lt E L D N N - Ge | e y ) 20M ; S e Zeichnung oben bezeichneten Art, insoweit sie vom | Köpenick, den 19. Juli 1901. A. Abtheilung für Gesellschaftsfirmen : Neidenfels, ist Gesammtprokuta ertheilt derart, daf am 31. Zuli d. J. unter Nr. 22 die Firm gebrauch8gegenständen in München, Baaderstraße 45. | Salzwedel. [39240] | Go avid Gottlieb in ien Vei der unter Nr. 7 des Handelsregisters B. ein- | tuttgart: Lackd- und Farbwaaren it; am 15. Juli

N.

} l M

ls Theilhaber in die Gesellschaft ein-

E E

A E E A D Mr E E 077 40 E

Srî P i220 I » , , , r N of \chafte 4 io Amtsrichter Waizenegger. Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8. Gefellschafter zu je

| ç |

9 0 A - 3 Aufsichtsrath ausgehen dergestalt, daß sie die Unter- Königliches Amtsgericht. am 25. Juli 1901. je zwei gemeinschaftlih zur Vertretung der Gesell! D, Souderfkamp in Haren und als dere ¡aver [L. Löschungen eingetragener Firmen. | ; ( ift : zeichnung des Vorsißzenden des Aufsichtsraths oder | Landau. Pfalz. [39321] Die Firma J. «& C. Lang, Siß in Ludwigs [haft und Zeichnung der Firma berechtigt sind. VERrAY p “wp va N E L R. , 1) Peter Fanger. Q ffene Handelsgesellschaft | getragenen Gesellschaft ,Salzwedeler Kleinbahn, | 1! von Neckarzimmern nah Stuttgart verlegt. seines Stellvertreters mit dem Zusate . Der Auf Im Handelsregister wurde eingetragen die Firma burg. Offene Handelsgesellschaft zum Betrieb einer _2) Eingetragen wurde die Firma „Eduard S L S uit d. J. E e eo E OUMA | Infolge Ausscheidens des Peter Fanger sen. aufgelöst. Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ 4 sihtsrath“ unter der Firma der Gesellschaft tragen. | Anna Maria Löwenberg mit dem Site i Metallwaarenfabrik seit 1. Januar 1898. Gesell- | Gießen“ mit Sit in Deidesheim. Inhaber is Fermann Nüschen in Haselünne E O E 2) M. Huber. i Salzwedel ist eingetragen Der Auf das Grundkapital sind von Aktionären fol- | Spirkelbach. Inhaberin: Anna Maria Löwenbe schafter: Johannes Lang, Metalldrucker, und Karl | der Kaufmann Eduard Gießen in Deidesheim, eine V LEe Et VLUICYEN ; Müncheu, den 6. August 1901. meister Paul Preiß ist aus dem Vorstande

f i: L y L Y De - i L 2 s ¿ s [T in Abtbeiluna 6 L E R. gene Sacheinlagen gemacht, für die von der geb. Guthöhrlein, Ehefrau von Jakob Löwenberg, | Lang, Feinmecbaniker beide in Ludwigsbura. Weinbantlung und Weinkellerei allda betreibend. |L. in Abtheilung 11: "m K. Amtsgericht München 1. | \chiede1 | ser Firmenreaist

\ | s H ç E ; ; ck ; io i H 3) No f ; M fond an 30. Juli d. J. zur Firma Ant. Kr nw g S ¿ aâs A dien S L ARAS A n eig | Gn U h l l Del der [haft Aktien gewährt werden, die im Nennbetrage | Schubfabrikant in Spirkelbad. Geschäftszwe Vie Firma Dr. A. Kauffmann & Cie., Sit 3) Betr. die zu Ludwigshafen a. Rh. bestehent Zuli d. Z. zur Firma Ant. Kroeber in Neuss. Handelsregister zu Neuß. [39230] | führer Kaufmann Otto Brüder ist zun Al | verzeichneten Firma „G. Froelih“ eingetragen :

worden: Ver Bürger : a L E E * „ausge: | Swinemünde. Vekanutmachung. [39242] vertretende (Geschäfts- | En 11 7 reaittier tît bei der unter Nr. 187 j ; ; : c orp À A Tee “A e rc winnen dds i ç c Haselü Fol. 20, als neue haber Kaufmann y = - von je 1000 Æ# als voll eingezahlt gelten: Betrieb einer mech. Schuhfabrik. e akob | in Asperg. Offene Handelsgesellschaft zum Betrieb | Zweigniederlassung der Aktiengesellschaft „Bayeriste de muy Ea n: und als Prokurist Kaufmann Ter Qngenteur Zart Wertel zu Neuß is zum

L. Ver Mentier Herrmann Jac1 und der | Löwenberg, Schuhfabrikant in Spirkelba, ist Prokura einer Fabrik chemisher Produkte seit 1. Mai 1901. | Notenbank“ (L auptniederlassung in München tin De athor dvi Y : Geschäftsführer der Rheinischen Maschinenfabrik, | Sal

Kaufmann Adolf Czymmek bringen in die Gesellschaft | ertbeilt Ge/ellshafter: Dr. A. Kauffmann, Chemiker in Borstandêmitglied Theodor Pühn ausgeschieder n 30. Juli d. J ru jenbe | Besellschaft mit beschräukter Haftung, in Neuß | Salzwed l 7 | bestellt :, all t zu Salzwedel, den 7. A

R

r el At I L

(4

Swinemünde, den 5. August 1901. Königliches Amtsgericht. SYKe. Bekanntmachung. [: 9244] | m \ andelsregister Abtheilung A. ift „Wilhelm Brandt in

auft Abi d A 2

P e etimtatiG ect 2E k j Fh 7 2 E a6 4 A Pert E s D A L E e S

le f n p Iktrotunaäurfuntdos do 1 è M von 7 Maat ( if L M ç h , T4 weiteres Maritandä lis ofts . MéiaLorinnr un 30. Juli d. J. zur Firma Franz Er ti E 1 c. L L alle u —— g Pau vtretungêurtunde des Kau Laudau, Pf., den 7. August 1901. Alperg, und August Schmierer Jr, Kaufmann in | als weiteres Borstandêmitgl é : SHSYCTiga ; Sn haker Veleul mil der Desugni auein die Q 1a!

S Pi G : e i in Hafelü Fo M) 18 TInhbal é ) S IYeIs K. Amtsgericht. Feuerbach. oturi ugust Christoph in L Pro- „Pajellinne, Sol. 39, als Inhaber Hermann | yertreten k

I E T ET 0TH AEA

Aar m

; A v1 ck

«44 L

E T ip t

Ÿ L

F P

ir 1E Deo Handels

Ÿ

M4 wur d,

n) Ï

A

E R

Gr

1 n rale ch L A

C. H. Quhlmann ir. | Wald-Michelbach, G ; Au 1

Titus wer erin imt er A

1a n n E r wms has F Le Im R lsregister wurde beut r Kubltnar

Vie Firma August Y ichäâft wufaabe l a A

D

m i Die F a : Güterbefärhors ura 11t erloscen, ebenso diejenige von Oskar Prieser Trr 2 y 18 (Srundfapital ist erböbt auf ) ) M | Schöppenxstedt. [ | A D E ‘rraR Landshut. Bekanntmachung. [39208] | ¿. T5. Zirma Hübner «& Krautter, üterbe PSeETeT T E E B Ks. SALSE r F U, [1T, în Abtbeilung I: D ho S A ARN y “mgt PP i L Ä. I beute zu der N | Eintragung im Handelsreaister : in Zuffenhaufen. Offene Handelsgesellschaft : Sit L tere roiu eien: DisShertger t Neuf, den 3. August 19 n Las 1 andel ¡el t beute Dan? Varricen““ E E n : i 4 Föônial. Amtsgaeric Biatt 119 die Firma „A. Ohnesorge““, als JIn- B l. Franziska ; nter dieser Fir | Le E / á i j l. Amtsgericht. Blatt 119 è ma „A. sorge“, als Jn | por 4 zisf Schmidhuber Unter dieser Firma Betrieb der Güterbeförderung in Zuffenhausen. C} owie ben bereils eingetragenen Profuristes Die Firma ift erlosb [ann A desellshafîter: Michael Hühn S iterhefärbero ave ? lbelm Neidert, RNudo 1limer Se ULLIRU 1e ETLOI S Llo Ganbelaroniioe L 1 ckd Di b tiederlaïun _— e eater: Michael Hübner, Güterdeförderer, | Xave S if Er LUDEJ - Uy Meppen, den 4. August 1901 „In das hiesige Handelsregister ist heute zur Firma Ga E E E RETGNU Syke, den 6. August 190 \hâft daselbst D E A Yeder dersel (63 R Königliches Amtsgericht. 1 | Ed. Schaucenburg in Oldenburg Folgent ine | „eSYOPpPpeustedt ing“lra( | Eönialtd Amtsgericht. a : Nt, : ufenhausen. Yeutl, daß Jeder derselden nur in emein1ck@a L atm E traaen | ¿ctner u bermeril, daß dem Kaufmann Er e [1. Jos. Schmidhuber. Diese Firm: it de V R, D u e j 4e olaoue E n ; ci s 99341 | S&eIragel i 1 l Mm , Tettnang. &. Amtsger Tetti Ziß in Landshut s erlosden y i je Firma Süddeutsche Stuhlfabrik Zuffen- | mit einem Vorstandsmitglied oder einem stell Mettmann. U . [39223 eit dem 22. d. M. ist der K : h | Busse in Schöppenstedt Prokura ertheilt ift “ea wm ì. Amtsgericht Tet NERY. l E C Cas Lit peea A i vertretungsberehtigt ift j ast in Firma Sd s ares Le wuäaeridiohor dd ale den d! m Futterartifeln u i y R S E M I. Neuer Eintrag : 4) Eingetragen wurde die Firma Daan, da die Gesellschaft aufgelöst und die Firma | 2 n Sea 4% dgie ca fta lata Düngemitt die Firma Gebhard Adorno in Tettnang Langensalza [39210] o E QUAE elke 20 Gti 44 n ist gel worden | Tel (E UNICT LeT 5iTma L a aae i L E | Auf des Geschäft [öft E S E 9 a E am 2G. Uit 1901. T Tatharina ( Iprit 6 E 9 Yck a N +- 9e Fd. Zd auenbur Nact ol cer Y ar Tsm unn S chöbvppensftc dt, i s i 41 } j C z E m In unserem Handelsregister Abtbei Tnbaberin ist Katharina Mettmann, den 5. August 1901 | po T g E OeS TOA y e acearogiA rzo { salza! eulceingetragen worden : le? irmaist erl p n. } Inhaber: Johann Georg Lauser, Kaufmann in | Kolo: talwaarenge hâft betreibent n Güter: Michelstadt. Bekauntmachung. burg 1901, I Schwelm. Befauntmachung. i Eintrag zum Handelsregister i Abth. A. Langensalza, ' L. Juli 1901. Koönigitches Stuttgart. trennte Ehefrau des Kaufmanus Lou s Esprit allda Jn unter Handelsregister wurde beute einaetraaen | Großberzoalibes Amtägeri | Nacbstebende,. in unserm Firmenreaister einaetra des Gr. Amtsgerichts Wald-Michelbach Amtégericht. IT. Veränderungen: Vie Inhaberin hat das vormals unter der Fitma Max Kahn zu Michelstadt betreibt un er | idt mebr bei DOM 6 August 1901. S i rma2 seines 9 h 4 L. Ltg | Ehemann übernommen Michelstadt, am 5. Aua ift 1901. L O Lo D E SEILLLOE M dens Le P nser gifter A 1) ( Dted s : An p E ) l det der Firma Chr. Klages in Osnabrücd | Nr. 32 ist bei der Firma Fr. Shmüking in | Waaren ift in Zuffenhausen. Inhaber: Her- Ludwigshafen a. Rh., 6. August 1901 Großberzoal. Amtsgericht I fai Da h h Be Ai Sas F Ï R - nr Y v An H S L ala «l M Ä 4. » Ï N k v4 4 K « H L Langensalza heute cingetragen worden : Die Firma | mann Bausch, Kaufmann ü Zuffenhausen. Kgl. Amtsgericht Michelstadt,. Bekanntmachung. [39226] | ¿Ce rl Af ou Langeusalza den 31 Luft 1901 as Haft ift dur Kauf auf n iektiaen Fn L v. unser L s .. e E E a S ; thal j it B Pau f  Di L A , v 8 Va L « Ä s Ì h m À L L L L va Is Ö I0UTU ais ch«AuUCIIt ADC UDCT aan Ï ui Ot j & ù E à La i Z Ee ULETY RUORE, Handelsregister. Eberhardt in Zell ist durch | Prokura des 1d Nübmekorf erloïd st mann zu Gevelsberg Wiesbaden. Bekauntmachung. 246] G T Tat - A Gaul Ç L. T waarenhandlung und Seifensiederei in Schwieber- ; p 5 Michelstadt un 7. Auauft 1901 Väantalihoa Nin tägoridk | ba er Firmen oder deren Necbtänachfolaer werden [ worden l Auf Blatt 8710 des Handelêregisters, die Firma N - = L H o nbaber: Kaufmann Car iedrich Martin Prott t E g va Mut Königliches Amtsgerich : LS E E R i inter de ç Bi | Leipziger Spiegelmanufaktur Kirschbaum «& dgen, Firma: C. Fr. Munz; Inhaber: Emil |; J! E 0 0 It Großh. Hess. Amtsgericht | Osnabrück N | Sala 8 zuu NE I Erie gegen die | Biebrich am 3 A ggf 4 Y de Wor t i , T F C i ïa tfman ck=chAOwie erdtnaetr M, M LTAL A BEL L 4 am Ï * Î Ï 5 g L F j j n c ; Pi f nt oi bft ift Gi Hellweg in Wahren betr., ist béúte eingetragen | ch0, Kaufmann. in Schwieberdingen. Auf Ableben ie Firma: Nichard Handtke, Lübeet. Mülheim, Ruhr. [39227] | In das biesi t beut bis zum 15. Dezember 1901 gelt E L R hein E Le Sea 1!

«5 Lui

Ba um 4. August 1901 zu den Firmen B. Esders | n Haren, Fol. 27 S etreibt die Goldarbeitersehefrau Franziska Schmid )r d Albert Krautter, Güterbeförderer, beide in | und Max edl ift Gesammtprokura in der Weise Ï« F 4 l g m V. Ut der Kaufmann Friedrich | D! Landshut, den August 1901 hausen Gehr «& Pfisterer ist erloschen. OETITELENDE y Wilbelm (Eduard Theodor jauenburg in Olden- | , Angegede1 [asTSzwet &Ganige!Maft Ee I auen Maud j una untso Li » o ú ap ert Ee a Lee ¿ Sonn 0 ' “S 2 d eilung A. unter ile Xtrma L. G. Lauser, Hauptniederlassung mit Uy im Deidesheim; n n dem Kautmann Ullman! i id «I F ap t, it G ; m i c F ; Osnabrück. ) ci n I M) ¿ Langensalza. [39209] zuli 1901 „Louis Esprit“ betriebene Geschäft von ihren ¡zu Wald-Michelbach, Q ntalti Nmtägeri É : Tj - p t önigl Amtsgericht Um unt 1901 ist eingetragen rofura des (on - G es seitherigen Inhabers wurde das Geschäft vo My C!

Ÿ {vry F: | V LLTLCR, j in Zuffenhausen. Offene Handelsgesellschaft zum | sellshaftsbear oyann RKoestler in Münche a S h tont Sen varíen der De LSCt Ea - qum : D H. St. & L. Esders in : : E A R: dée Mas d 35: D Hen. | Oldenburg, Grossh. [39231 Ier der z5irma der K uber in Landshut ein Gold- und Silberarbeiter- ¿ D ) irma en Vorstandëmitglied oder cinem zweiten În unserem Handelsregi e Ee Me oem and 3 Abtbeiluna für Œintwlfirmon Prokuristen nav c Ultmaun in D b C4 Zéé Kal. Amtsgericht. B Abtheilung für Cinzelfirmen Profuriste ck bi m Geichà 2 i F p irma in è Ey E Ms s 2 és en ontalteAs Mntägeri ht s G E s T | N wn t 1 ¿i - By r. 32 it det der Firma Anton Hoeß in Langen- | Stuttgart, »weigniederlassung Zuffenhausen. | Eprit, geb. Keller, in Deidesheim wohnhaft, ei Königlibes Amtsgericht Fahrt j i Wald-Michelbaech. 39 am 25 lamens daselbst cine Eisenhandlung. | "&,, ck54 A i LOEI i 164. Gebrüder Köppen i | S - A | In das biesige Handelsregister ist i f L T : G s na „L. è 4 ¡t n unserem Händelsregister Abtbeilung A. unter zu der Firma Albert Bausch, gemi | en Kaufmann tann A. Je: =Sckchuch allda, Yas Le V L L Va L N 4 L - a [TF4 L ù l O u der Xtrma C. r. Mun SPCiercti-, uri. D M V Be e on D | Men von intêweaen bt werden - M J : mndel ter A. ift 1 cingetragen | Leipzig. [39214] n Fr. Munz, S; KUrz Firma: Carl Prott, Lübe. E E suabrück, 7. August 1901. y Wel o Y i ch D a, (S è Prokura des Herrn Jobánú Friedrich

4 S F “L v M f G IMOoTTOen e ler 2

DICIU Danteierealti Y A Î lfde. - Í S tibabe Kauft Milbeln Paul Micharî U Dandelsregiîter A. ift beute bei Nr. 78 | P, 147 cinaetraaen î Firma Alfred Wester- | ? dessen Wittwe übernommen, welche es ibrem obn V \autmann XSVubcim Pauli Ml - : Ee y ú s ü | YAT. 144 INgeiTagen & l E s s © LHLEI nl ndtke in Lübe "ma „„SHeupliy & Nedelmann“ zu Mülheim . mi tiederlassun dem jepigen Inhaber, übergebey hat, und “tg Bog 24 ck Fr E Ai arbeaa tamp m Kk

d n U ? ; f _ der die ita in der erwabnten, abgekürzten Form fortfi

daß di erloschen, daß dem Kaufmann Herrn Bert- d in Leipzig Prokura ertbeilt worden

i mad g B i welm, è 70. Zuli pli m Niederlau te LEnabriüdck Zch Gat T C. H. Boy «L Söhne : a, d. Ruhr Foig ndeë Í ngei id E und als Inbaber Kaufmann Alfred Jesterkfamt on. I s L d Qu der K Geo Heydt ¿furist: Hans Adolvb Boy Lem ngenieur Fotîef “acaquart u Pculdheim | in Osnabrüeck Schwetzingen. Haudelsregifster. Zu der Firma Geor e Spezereiwaaren- : e e D OLEY ) 2 d. Rubr 16 Boas ortoife R ck m vom | è Kandelacaiie 4 ide und Militärartikelgeäft in Ludwigsburg Seit F er Firma M. C. Wölffer: ini M il Or E E T Osnuabrü, 7 „Au t 1901 ns A L ues A. n [L E ' em | ift Prokura ertl / T. J Kaufmann Georg Andreas Heinrih Wölfer Alheim, Dat, I i \ Et | Königliches Amtsgericht. 11 D S A S. : i Wiesbaden, è ift aecîtoerben comtgitDce Amtégertick@t | C i ra l G «f L W111 f ee ze m ug e »sthosen. Eiutra 3A Firma A e Raoummalin y L. In Vas Geschäft mit der Firma ist auf: München. Bekanutmachung. F Haudelsreailter vos g s. A t 1901 | ina Feuder & Sparn, Baumwollwaaren

den Kaufmann Martin Christian Wölfer Betreff : Meaisterfübruna zum Pandelisregister vom 5, August : [on gros, Schwehingen.

C an Mari an L L «CTt 2A ICTTUDTU j Die Firma „Bechtel «c Schicbeler Vrauerci Í E s E Bare Da

zu der Firma Heinrich Keck, Brennmaterialien- ) den Kausmann Carl Eduard Friedrich Wölffer E | zum Löwen Eich, Nheiuhessen“ in Eich ist er- | Fee Handelägesolschait Fed r beiden Gesell- | Güterrechts-Register.

- Ñ 9 § h + er Firmeninhaber Herr Wilbelm August ifuyri

Î Ï 1 Ï | j L L L | tiribaum feinen Wohnsitz in Pirna cenommen hat Leipzig, den 7. August 1901. 5 : e On 7e Saa Li QNLI dem Ableben des bisherigen Inhabers wird das Ge- Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. 4.26 dessen M é S Yast bon desen Witkwe unter der seitherigen Firma u | Leipzig. [39215] | weitergeführt. Letztere hat ibrem Sohn Mar Heydt, Ï 5 | Ï Ï j j F

r r Li

èn «F118

Auf dem die Aktien-Gesellschaft für auto- Kaufmann în Ludwigsburg, Prokura ertbeilt. natishen Verkauf in Hamburg in Leipzig,

70. B B 46 pan a0 T C A R lassung, betreffenden Blatt 9810 des | band

J

Ä

2 Handelsreaiîter a Dudon ¿ - übergegangen | „Egyptian Cigarette Company Ge- |/ U k j ÿ I ung in Ludwig@&bura. Vie Wittwe Wil- 5 h d img tatit i r d loîchen, desgleichen die dem Kaufman o Satot fter ilt tür d allein koi ia ir dio Siems h ? | Handelsregisters ist heute ein zeiragen worden, daß | helmine Keck hat auf bon Tor ibres Ehemanns das slene Pandelsgesellschaft nie mit beschränkter Hastung“. (Daupt- | daseldit ertheilte Profura | zu zeichnen, f so nah außen 1 btigen u! SOSLON eeEeE)

“a E E Y á E e j H 2 s g 4 G L E J va 4 ss Ln 4 « da L K u M L L C (A {s í aft D » i: ocl 1 l gonnen c er a D Ï é el .. ; L «4 L Li 44 - L L j : i . Ï Ÿ ti | tigen int X ú dein t E Id eis j de fins ¿ci r its

die Generalversammlung vom 23. April 1901 die | Geschäft übernommen und führt dasselbe unter der Ee Wei 7 vat L August LEBA M Münch R S ; E 3 iveigniede O Großh. Amtsgericht Osthofen. zit verpflichten I folgende “dio 1 e g NE Srhödung des Grundkapitals um 400 000 4, in | angegebenen Firma fort Lübe. Das Amtsgericht. Abth. 1V. rricht ‘dia j ‘U Ost Vek ch | Schwetzingen l. August 19 | W ‘id dee ü i di i E j H Es f Mou h j i iz ug « ur Bertrag vom | uni 1901 ke - 0, j ° j ] G y , L s Aa | f und è z ste V 400 Aftien zu 1000 M jerfallend, mitbin auf Zu der Firma Albert Witel, Ludwigéburger funte N C Ï E Aa A IEE N a ¿di E. Tas Grob. Aintêgericht. | [E =4 tuguste LBilfens, ges. Tate

Fz;

Ï or «A LEIHTATHL A

it wt hort G i L v! à Ï LL A A A A á

nes | 1 000 000 M, beschlossen hat, daß die bes{losene Er- Photograpbierahmen- und Trauershmuckwaarenfabrik : ireólau ¿lars Justizrath Vskar E U \ ) E TS Os E E, E i - ———— ien | böbung des Grundkapitals erfolat, daß der Gesell- in Ludwigsburg. Prokura ift der Auna Sreuser Verantwortlicher Redakteur: AEUEN it Hiacwira totat »rdinag! inter Nr 1 eingetragenen Firtna Carl Ni R a ry era ET rag aa Í ¡ N b d GOEE J ' Ï an ù 9 Í 1 irt in n lou Hot t nt 190061 f Folgende j tra wer? F s Î ur notariel Ï on i 1601 ic L [astêvertrag vom 19. August 1886 durh den Be- | geb. Wälde, Ebefrau des Inhabers, ertheilt. Die Direktor Siemenroth in Berlin. Dans 26 wia 2 18 3: R Oftrowo O E 1 Y y s mtégerit y r Stadt. E. S i Í : U M a il ; Zacudtig | {luß der Generalversammlung vom 23. April 1901 Profura der Fräulein Bertha Wälde ift erloschen | A S L ; i mene l Dic Persiellung ur E LIIDIE UIE De z F y E. BEE E SGgen | Wuieri ing eq auer DeT- überlassen der Gesellschaft | auch sonst abgeändert worden und daf der Gegen- Am 26. Juli 1901. ; Verlag der Expedition (J. V.: Heidrich) in Berlin | Oftrowo er Kaffeerösterci Carl Nixdo j : De a walt d tinie tbhemannes am Ver retung des Kegierungöraths | ftand des Unternehmens nunmehr die Fabrikation un Ju der Firma ¿ V i\htes Waaren- 9 Verl Vltto. 4) hat a F thig Ee ! n i T PE i S p Lung See a ber Wertelet wes R A x if Dis n E qu ver Y Fr. Pehe, gemischtes Waaren- | Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und rf Hatt des unter der Firma „Egay1 Ci; Ostrowo, den ( ift 190 y G hr. Jakob Mayer in Stuttgart : ichte aus erariev von Zvaaren, der Srwerb und die Ver- | geshäft in Markgröningen. Auf den Tod des Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. rette- and Pl i l E Gs A F dnl ; E ei : j ad ; Chr