1901 / 190 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

TTI. aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle | sammlung vom 23. bezw. 30. Juni 1901 wurde die | drei Jahre, angemeldet am 18. Juli 1901, F 3944 kfurêverfahreu S é Friedri Johann Stußmann, Gastwirth in | der Fideikommißbesißer Stanislaus von Niegolewski Benossenaft aufgelöst und die Mitglieder Jakob | mittags 5 Uhr. Nuh- [e bén g des e 23. Juli 1901 Beshluß des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung 4, | 137 der K.-O. bezeichneten Fragen in Verbind ih b St. Jugbert, betreibt daselbft unter der Firma: | zu Niegolewo in den Vorstand gewählt ist. Leiner, Ackerer, und Frievrih Ringeifen, Bergmann, | Nr. 495. Aelteste Volkstedter Porzellan, Bonn verstorbenen Kaufmanns Otto Vs5 zu |în Halberstadt, am beutigen Tage, Vormittags | mit “dem allgemeinen Prüfungstermin auf: Frei tare erworbenen Nechte dem Massaverwalter ra, ' | „Friedrich Stutzmann““ Gräß, den 30. Juli 1901. beide in Jägersburg, zu Liquidatoren bestimmt. fabrik vormals Triebner, Aktien esellschaft Boun wird beute, am 7. August 1901 V NIE aus 127 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: | tag, 6. September 1901 Vormittags 9 Uke, M ureo O ihre Pfand- und NRetentions-Sachen über eine Gast- und Hotelwirthschaft. Königliches Amtsgericht. Zweibrücken, 7. August 1901. Volfkstedt , 12 Abbildungen von Muster, für 10 Ubr das Konkursverfabrer, eröffnet. Metan. Tee0s Faufmianti Mar Engelmann in Halberstadt. Offener im Zimmer Nr. S7. Justizpalast Erdgescho besti br, v uffor erung des Massaverwalters zur S@Häßung Zweibrücken, 6. August 1901. Mülhausen. Genossenschaftsregister [39585] Kgl. Amtsgericht. Me E enstände in einem vershlofssenen Um- Rechtsanwalt Kreisch in Bonn. Anmeldefrist big Tage m e A bis zum 20. September München, 7. August 1901. , bestimmt. ober Dtiferden ne, welchen Aussceidungs- E E ke ves DOEERen e R L: L Ras Sa R S b, e A A [f, zum 21. September 1901.- Offener Arrest mit An- Erste Siäabigervecsammlane Ä 2 L Gerichtsschreiber: (L. 8.) S.) Merle, K. Sekretär. | soñderen Befriedigung iden erber aats i rwa 5 L UE sregister. [39530] g and 1 tri L, : eute fi em Muster-Register. Etzeuguifse. Schußfrist biet ahe: ibres E zeigefrist bis zum 28. August 1901. Erste | 1901, Vormittags 91 Uhr. Allgemeiner Prü- [39624] L daß dur die etwaige Unterlassung der Geltend- ift lciEen C. W. Holzgrefe““ in Zweibrücken S 5 - aare A, Be, (Die unt aht Zu Ms webón unte 23. Juli 1901, Nachmittags 3,90 Übr g am Nam b August 1901, | fungstermin am S. Oktober 1901, Vormitéa gs E Aera Neustadt (Schwarzwald) hat | machung ihrer Rechte die Realisierung und Ver- n 5 h t b e - s 5 L; ch / T ormi r. gemeiner Prüfungs- | 9 Uhr, Zimmer Nr. 24 N am 9. August 1901, Nahm. 34 Uhr über das Ver- | theilung der Konkursmassa niht gehi s Zweibrücken, 7. August 1901. Pfastatt, die Eintragung erfolgt, daß dur Beschluß Leipzig veröffentlicht.) Nr. 496. Firma Eruft Bohne Söhne, Rudol. am 5. Oktober 1901, Vormittags 10 Uhr. | Halb Z mögen des Schrei Ï E 1 il 7 ; majsa nicht gehindert werden p g \ e Gl ' Í ; f : : S +5 5 fe Ee ; tadt, den 8. August 1901. g C chreiners Adolf Hirt in Dittis- | würde. Endli werden die Konkursgläub inge- Kgl. Amtsgericht. der Generalversammlung vom 28. Juli 1901 an | manau [39575] stadt, ein vershnürtes Kiithen mit 49 Stück Mustern Königl. Amtsgericht, Abth. T1, zu Bonn 7 Meinel Ai p 6 ; hausen das Konkurs Öf i g- | lad bei de ertb A : gt. AmtSgertd) ; A 1 : l 1 G 4 i S Ä i : 1 . ¿ , Assistent, Gerichts\Greiber ontursverfahren eroffnet. Konkurs- | ‘aden, bei der auf den 12. November des Zwickau. [39531] Stelle des Jakob Nichert der Fabrikarbeiter Camill In das Musterregister ist eingetragen: für Porzellangegenstände, Fabriknummern Natura 9390] des Königlichen Amtsgerichts. Ab verwalter : Arthur Lender in Lenzkirh. Anmeldefrist | Jahres 1901, Vormtgs. 9 uh q Auf dem die Firma H. F. Krumbiegelin Zwickau | Boehmler in Pfastatt als Vorstandsmitglied gewählt | Z. Nr. 1103. Graveur Johann Jakobi in | Nen. 4730/1, 4730/2, 9464/3, 9464/4, 9471, 9478/1 n bér das Vertiöaen gerichts. Abth. 4. 30. August 1901. Erste Gläubigerversammlung und | Tagsaßung zur Voritdbme ber Wahl eir 5 Glaubigen betreffenden Blatt 192 des hiesigen Handelsregisters | worden ift. | Hanau, 3 Muster für lieu i in einem 9479/1, A 9479/3, 9479/4, 4414 m. Wartbg, the a6 Breslau. Kl es Kaufmanns Hugo | [39421] Prüfungstermin: Freitag, 6. Septemb 16 Aus\chusses unter Beibri E e Ner l iden 8 1 Handel. : 1 ; ¿ t 1841/9, 9465, A l terstraße 39, in Firma Reichs-Auzei 7 g- 8. September 1901, |: lies unter Beibringung der zur Bescheinigung ist heute eingetragen worden, daß die Firma er- Mülhausen, den 8. August 1901. verschlossenen Briefumschlag, Nrn. 114, 115, 116 9484/1, 9484/2, 9465, 9468, 3018/1N, 3018/2N, Ro L Ut of: P Reichs-Anzeiger vom 3. August cer. Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- | ihrer Eigenschaft als Gläubi Fire F E Heute / aiserlicbes Amtsaëri&t. , S ! L L / | 3018/3 N, Photograph. Nrn. 4716, 9446, 94 Albert Lange s Nachfolger, wird heute, am | Veröfentli ; igefrist bi l mik Ante j ; Ce aubiger dienenden Behelfe “Mai@an, am 9. August 1901. München. L B R E [39586] Borrittags 10 Ube 30 Mtiauten. E N Mo OA B A A U! 24611, S Mr cidffuet Mage 12 aur das Sus zer Gemeinschuldoenn Vg ere Wutige. Mäc u E “Be eza Lu 5 a0 Königliches Amtsgericht. Genossenschaftsregister. Nr. 1104. Max. Baum, galvanuotechnisches 4728/9 Fs G14 ; 4428/1, trt D ‘Rec œauimann- Ferdinan i E : / (Auszug.) Das 8aerht N Der Kön. Ung. Ge ihtsbof als &5 : : E f: : ¿ c n T2 ¡T7 /2, 4675, 4617, 4616, 4612/1, 2/2, 4639/ Undsberger in Breslau, Klosterst D 9 ¿ug.) Das K. Amtsgeriht Nürnbe t ng. Gerichtshof als Konkursgericht Eci, Barbier- und Perrückenmacher- | Institut Hanau, 2 Muster für Flächenerzeugniss 470. 4619, 4719/1, 4719/2 4685 30h D Anmeldung der K off obernnnen Mis Zin Gi s A nlogerno: Samburg, den 5. August 1901. 9. August 1901, Vormittags 112 Uhr, Ie s Ver- zu Trencsén. geri S enoffenschaft, eingetragene Genossenschaft | in einem verschlossenen Briefumschlag, Nr. 1268 und : ? rel ee R C Dg ! n 20. September 1901 * L: E [39422] Konkursverfahren. mögen des Ober-Kondukteurs At [38093] S Ses Genossenschafts-Register, |mit vesWränkter Haftpflicht, In der General: | 1269, Schuhfrist 3 Jahre, angemelbet am 8. Juli | plast)1e Erzeugnisse, Schuyfrist 3 Iabre, angemel [ug 0m A. September L901, Vormittags | get Ler das Vermögen der offenen Handels. | häkdlers Johann Schmidt, Rotten anen | Bon Seite des t t Trenett verfammlung vom 1. August 1901 wurde das Statut | 1901, Vormittags 11 Uhr 40 Minuten. A 0 ( * i , gesellschaft in Firma Langhennig & hier, Inbab 2; : L S O NDIES F ncsén T2, x L B : L Ls : j r. 497. NAelteste Volfkstedter Por i: 9¿ Uhr. Prüfungstermin am 9. Oktober 190L, 2 aughennig & Strothenk - „nvaber des Zigarrengeschäfts J. K. | in Ungarn wird bekannt gemacht, es j - A 51 des GenofsensGafiöreaifters A geändert. Das Geschäfts ahr beginnt am 1. März Nr. 1105. Lechleder_ «& Stroh, Firma in fabrik vormals E 'Artiengeselaan Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- (Damen-Mäntel-Geschäft) zu Hamburg, Her- | Schmidt, hier, Plerrer 2a., das Konkursverfahren sammte, wo immer befindliche bewe i n d übe L ean 2 E SlGa! Ae t L BAEE und endigt am leßten Februar des nächsten Jahres. | Hanau, 50 Muster für Flächenerzeugnisse, in einem Volkstedt, ein verschlossener Úmschlag mit 22 En d gericht, hierselbst, Schweidnißer Stadtgraben Nr. 4 mannstraße 36, wird heute, Vormittags. 114 Uhr, | eröffnet. Konkursverwalter: Kommissionär Friedrich | das im Königreiche Ungarn mit Ea E L Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ t N Amtsgecdt München I 157 188 150, 160, 161 “169, 164, I6de, 169 S für Porzellangegenstände, Fabriknummern A pflicht bis 20. Er fee ¿Dffener Arrest. mit An- Ade Tettinde EL “Dfcter AtaE Dn, Ut Anelzit bis L S ee E Et eee gas Slavonien gelegene unbewegliche Ver Cornelimünfter einget teht, ver- —— | 0A 17 \ \ Lo 17: i 174a 175 | 1 Stü 8770, 8663, 8730, 8739, 8740, 8738, getgep[UhT vis 20. September 1901 eins{ließli. E big r as ELEIT UUL chengelge- Me 19 9 Seplember 1901. Erste | mögen der protokollierten Firma: lz- mnerft;. Sn der Generalveriammlung ter Genosen | 9H TBn4e 1 hes GenofsenfaftorenfieL Sn | 196" 106 Ars Ia es 100 192 Ida 188 124 | 2 Efid 8008, 8780, 8781, Sé, 871, 8736, 2771 Anglides Amtégerit Bresla | metse i fir vom Tp dn C a | 196A RTamTlun, Samslag, 7, September | destiliations ActiengefeiGaft Hasta in ‘Liga uni Cx D 9 ¡ , E ! f L , / / i i Schutfri i F i E M R : '\aSe ließli. "R, - t r, un i n“ der Konkurs eröff worden. s atermaider, Laniwlrih" nb Kaki i Seen: Thiemendorf-Breitenau-Hehdorfer Spar- und | 124, 19, 49815, 49781, 50376, 48560, 49645, angemeldet am 25 S 1001 Nachmittags 5,10 Use [39435] Auszug. Konkursverfahren. Geste Gläubigerversammlung d. 28, August d. J., | Prüfungstermin: Freitag, 27. September 1901, | kurskommissär wurde der Herr Kön. Kibter Dr , c I * | Darlehnstassen-Verein betreffend, ist eingetragen | 25778, 39177, 43572, 42965, 44498, 40089, 44364; Mabglstabt: ber 1 August A0. ' r. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Markus ars 15 UHr. Allgemeiner Prüfungstermin | Nachmittags 3 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 10 | Julius Laudon an diesem Gerichtshofe, zum Massa- Strauß zu Coinherg wird heute, am 8. August | d- 25. September d. J., Vorm. 11 Uhr. des hiesigen Justizgebäudes. verwalter der Herr Heinrich Frankl und zum Stell-

rath, der Kaufmann Cornelius Gier in Hahn zum 5 40823, 44397, 48347, Schußfrist 3 Fah AitaTi 8 N e | worden, daß / / 7, Schußfrist 3 Jahre, an- rft. t i : i i i E L 1) Karl Steier in Breitenau nicht mehr Mit: gemeldet am 17. Juli 1901, L ormittags 19 Ühr. Fürstl. . Amtsgericht 1901, Nachmittags B , das Konkursverfahren er- Amtsgericht Hamburg, den 8. August 1901. Nüruber - den 9. August 1901. vertreter desfelben der Herr Dr. Carl Stur "Kal. Amtsgericht. 5 glied des Vorstands, : | „Nr. 1106. Max Baum Hanau, 2 Muster für öffnet. Der Rechtsanwalt Memelsdorf zu M nbutg j Zur Beglaubigung: Holste, Gerihts\reiber. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Rechtsanwalte zu Trencsén, bestellt. Alle diejenigen, L gl. Amtsgericht. 5. e 2) Gutsbesißer Hugo Krasselt in Breitenau Mit- Flächenerzeugnisse in einem verschlossenen Brief- Konkurse. a. L. wird zum Konkursverwalter ernann® Kons- | [39412] Bekauuntmachung. [39432] Konkursverfahren. welche gegen die allgemeine Konkursmassa einen An- Bamberg. SBefanntmachung. (395791 | glied des Vorstands umshlag, Nr. 1270 and 1271, Schußfrist 3 Jahre, kursforderungen sind bis zum 21. September 1901| Ueber das Vermögen der offenen Handels- | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Leo H |pruh als Gläubiger erheben wollen, werden auf- Darlehenskafsenverein Heroldsbach mit Um- ist. angemeldet am 18. Juli 1901, Vormittags 11 Uhr. | [39400] Konkursverfahren. bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be- | gesellschaft in Firma H. Haase zu Hannover, | berg zu Polzin ift am 8. August 1901 Net gefordert, ihre diesbezüglichen Ansprüche selbst denn gebung, e. G. m. u. H. in Heroldsbach. Die | Oederan, am 5. August 1901. „Nr. 1107. Heinr. & Aug. Brüning Hanau, | Ueber das Vermögen des Möbel. «& Polsfter- {lußfaffung über die Beibehaltung des ernannten | Inbaber Pferdehändler Ludwig Haafe und Heinrich | tags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter. | tin. Rechtsstreit darüber anhängig sein sollte, bis SS l4m und 32 des Statuts wurden geändert. Königliches Amtsgericht. 34 Muster für Flächenerzeugnisse in einem ver- | waarenhändlers Carl Kraufß in Altona, große oder die Wabl eines anderen Verwalters, fowie über | richtiger Gebhard Heinrich Haase und Wittwe Lina | Kaufmann Karl Nietardt zu Polzin. Anmeldef ist einschließlich 15. Oktober des Jahres 1901 bei Organ fis die: ffentlichen Bekanntmachungen der Gai R E [39035] a A 1065 Ee E E44 H N ae N E Oas 1 Uhr M E Res Gläubigeraus\chu}es und ein- Paase, geb. Sohns, daselbst ist am 8. August 1901, | bis 1. Oktober 1901 Erste Gläubigerversammlung diefem Gerichte nah Vorschrift der §8 126—129 des Senosjenschast ist nun die „Verbandskundgabe des R E. A 1990: 5 18 10579 ein|chließlich, 10577, 10579, 10580, | das Konkursverfahren eröffnet. erwalter: Kauf- retenden Falls über die im § 132 der Konkursordnun ends 83 Uhr, vom Königlichen Amtsgerichte | den 5 September 1901, V i Konkursgeseßes vom Jahre 1881 ¿ur Nerineidu bayr. Landesverbands landw. Darlehenskassenvereine | _In das Genossenschaftsregister ist heute die dur 10581, 10600, 10601, 10602, 10616 bis 10623 ein- | mann Th. Drews ‘in Altona, Allee 110. Ofener bezeichneten Gegenstände auf de 9 | Abthei a omgttchen Amfksgerichte, | Xn D. September Vormittags 10 Uhr. E are 1081 zur Vermeidung ] ) 1ds landw. le ns j 10581, 0601, 710 8 h. vs ‘in Al 9 i: ffe! n 4. September | Abtheilung 4 A., zu Hannover das Konkursy C Allgemeiner Pr j der in demselben angedrohten Nectsn i und Molkereigenossenschaften „an Stelle des „Forch- om E Juni 1901 errichtete Genossenschaft | \{ließlid, 10625, 10626, 10629, 10635, 10636, | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. September 1901 1901, Vormittags 92 Uhr, und ur Grüifuia eröffnet. ate M arat Ste 1901, Bocntiteats Jh u D O e Liquidierung und angese naMtheile, behufs heimer Tag- und Amtsblattes“. unter der Firma „Gemeinnüßziger Bauverein | 10637, 10640, 10641, 10642, 10643, 10645, 10646, | eins{lißlich. Erste Gläubigerversammlung den der angemeldeten Forderungen auf D êtag, | in Hannover. Offener Arrest mit Anzeigevfli@+t kia | mit Anzeigefrist bis 3 Tar SITCIT F abrt auf ‘ben & N 3, z 2Ag- Bamb 7. August 1901 Bramsche, eingetragene Genossenschaft mit 6 ck i 3 Œæ ; : g ounerêtag, sener Arrest mit Anzeigepflicht bis | mit Anzeigefrist bis zum 1. Oktober 1901. en S. November des Jahres 19081 amberg, “a Vie j besibränbeer Busi/fliegt® inie dem A n 1901 ‘Veri 11D R angemeldet am 19. Juli Æ Aeeper A fi D URAE En ie: u A Abri: Be S tttngo 93 Uhr, s Sl eber 1901, Anmkéldefrist bis zum | Polzin, den 8. August 1901. E: 9 Uhr, im Gerichtssaale, 1. Stock, Thür ._ Amtsgericht. I. 1 E ) Bor gs 11# Uhr. nmeldefrist bis zum 15. Oktober einschließli. or dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. - September 1901. Erste Gläubigerversc Königliches Amtsgeri r. 18, bestimmt wird, zur 2 t “bringe En aTE, Bekanntmachung. [39580] Me e Erben PECBaUlck fn E 0 Ries S: F-+ S Hauau, L aer e Mert 7g den 5. November Eh Arlguen, eihe eine zur Konkursmasse gehörige E September 1901, Vovutt as e [39392] Q Epe id De werden ferner biesenizen Glarbi s n E urch Statut vom 30. Juni 1901 wurde unter | 1e9mens STDC ause „Oren | für Plastishe Erzeugnisse in einem vers{hlossenen ; ag F Sace In Defiß haben oder zur Konkursmasse etwas | im hiesigen Gerichtsgebäude, Am Clever Nr. 2, | Uebe 3 :Verins i fand- oder Retentionsrech zen, aufgef s om 2e. Un J thung oder Verkauf an Genossen soweit | Briefums 9 9 97 5 ; ; E C Ea T Saal rp uude, %m Gleverthor Nr. 2, | Ueber das Vermögen des Kauf 8s M. i | Meendrecht besigen, aufgefordert der Firma: Dampfdreschmaschinengenossenschaft Bermiet ( T O [ an Geno] well | Briefumschlag, Nrn. 12712, 12749, 12750, 12751, | Altona, den 9. August 1901. sduldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- | Zimmer Nr. 6. Prüfungstermin daselbst : den Éi s lèueftr. Nr. 1, i heas è. | ihre erworb Ne dem Massaver : e S TS l itneb Ras c 976 c Frist Dn t V ; / S ote Q] : den 4, Of- | Ben P N S ; 7e erworbenen Rechte dem Massaverwalter anzu- Reuudorf, eingetragene Genoffenschaft mit sie Arbeitnehmer sind —, um diefen gute und billige | 12760, 12769, 12782, 14016, Schußfrist 3 Jahre, Königliches Amtsgericht. Abth. 5. N. 28/01. \huldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die | tober 1901, Vormittags 11 Uhr E itt a0 Posen, “teuestr. Nr. 1, ist heute, Vor- zeigen und ihre Pfand- und Ret ia ee qu f t j uschaft it | Wohnungen zu beschaffew und die Erwerbung deine t 19. Suli 1901 Vorle 117 Ub j ZOEE Vryflicht / on 3 . mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. | uff : ind NKetenttonsfahen über unbeschräukter Haftpflicht mit dem Sitze zu Häuser zu erleihtern. Die Bekanntmabungen der angemetdet am 19. Juli 1901, Vormittags 115 Uhr. | [39415] Konkursverfahren. Verpflichtung auferlegt, von dem Besize der Sache Hannover, den 8. August 1901. Verwalter: Kaufmann Paul Hill zu Pose S Aufforderung des Massaverwalters zur Schäßung Reundorf, K. Amtsgerichts Lichtenfels, eine Genossen- Genossenschaft erfolgen dur bie Bramsches Na g tr. 1109. E. G. Zimmermann in Hanau, | Ueber das Vermögen des Wollwaarenfabrikanten und von den Forderungen, für welche sie aus der | Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. 4A. | Arrest mit Anzeige- und Anmeldef ist E borzuweisen. Diejenigen, welchen AussGeidungs- [chaft gegründet. Gegenstand des Unternehmens ift die rihten* und Falls diefe elhgeben dure be F blofencer Pat De 20 O MaE Schu eri Georg Kleinshmidt in Apolda wird heute, am Dle De Befriedigung in Anspruch [39418] E : 31. August 1901 “Erste Sléabdgerversatuitutn e oder Nückforderungsrehte, oder aber Rechte zur be- p F f » 5 ind, [c | ( C , . 202 - ; 4 A : y 8 1e r : ck= E E DERN D“ ( tz ( ) ck °friedt zustoho L f eau i Se E D N PONE CAECEN Me IAC Ie in der Form der | 3 Sadre angeteliet am 24. Juli 1901, Vormittags becfabee eret Der ute K B fember 1901 Arie ta ma E E ager das Vermögen der Handelsfrau Lina D: Reptembor EEAL, Bormittags 10 Uhr. baß durch die dati Üntezlah is Tee aut, s Gotiinoa L K Tee für Nicht, | Belhnung. Die Zeichnung für die Genossenschaft | 11 Uh N E r : E D O Camb H rauft 19 örbs, geb, Roft, in Wenigenjena ist beut rusungstermin am 9, September 1901, Vor- \ ; Poien ce iung der Geltend» gebauten Getreides, d. zum Lobndreschen für Nicht- einunç h DLQUUNg.- [uL BIE [s Ir. ; e rieder hier wird zum Konkursverwalter ernannt. amberg, den 8. August 1901. ; ‘ntgenjeua ift heute mittags 10 ; ; M Ae machung ihrer Rechte, die Nealisierung und Ver- genossen, c. zur Verwendung der E zu anderen N welbe zu O Moe ALLU ider: des, Put N ¿Petr S us. Bosining Hanau, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. Sey- ail LURALeE Amtsgericht. SonkurBerb ben ot ex ormittags E Eut das gerihtagebäudes, Gapictadt ee I S 99 des Amts- } theilung t Konkursmassa nicht lit bec A Zwecken während der freien, niht in die Dresch- | Lands, weiche zu der Firn 4 N d: [Per zUlter für Slacenerzeugnisse in einem ver- | tember 1901. Erste Gläubigerversammlung den usgefertigt: R ingelmann, Sekretär Necbtsanwalt Dr. FisKoy teren. Nonlurs-DBertw. : Dosen. den K N I würde. Endlih werden die Konkursgläubiger ein- U Jaretndn Je, Die S Buntes der Bn Ut Albert e ae Agent Dircich “amt R TROE T SUOUIRAE, a ei T 3. September 1901, Vormittags 10 Uhr, Gerichts\{r. K. Amtsgerichts. , G Lt De. Soier ju B61 e neldefrist N " Könialides ei Tes bei der auf den 11, November des Seno}len]haft erfolgen unter deren Firma, gezeichnet | © d Arbeiter Heinri Wessel, fz : Ss I, LU6UB, (, 10024, 10624, 29, #7 | Frist zur Anmeldung der Forderungen bis 1. Oktober [39430] is 7 nzeigefrist bi A T 16 Sena : Jahres 1901, Vormtgs. 9 U Aangeor t E A L, As N ? Hei Wei B 3: : ; i 366 einsließli E L i N E: ist erlassen. Anzeigefrist bis 1. Sevtemb c [39406] Konktursersö Eraf , gs. 9 Uhr, angeordneten von zwei Vorstandsmitgliedern, wenn sie vom Vor- | Und Arbeiter einrich Wessel, sämmtlich zu Bramsche. 10633, 10634, 10639, 10648 bis 10666 eins{ließli, | 1901 ein ¡lich. Allgemeiner Prüfungstermin j T E ä : i en. Anzeig 8 1. September 1901. | L Konkurseröffnung. agsaßung zur Vornahme der Wahl eines ül& ste s antachen Und Saeiduct Lem Meiteikes Le Die “Ltste Stena 200. k Die, höchste zu- | Schußfrist 3 Zahre, angemeldet am 31. Juli 1904, | 15. I T E g E u Übe, G U er (Diusewite tale O ers N Dar, A Mlanz: v: August 1904, e. s Ls E S Pg ribgen des Bau- aus hufs, unter Beidetictngg tos que Beseiti Aufsichtsraths, wenn fie vom Aufsichtsrath ausgeben, l 1g C e elMastgan el e veirag ze n. Ie Nachmittags 124 U Ir. Apolda den 9. Au ust 1901 ENS q e C ) Ir e C2 wird eute, . V. rufungstermin am 13. Sev- erne mer otthar S ilhelm Ehmig in | ibrer Ei ensch ft (s G12) Tb tuts : "L LLIE . ' . - © 11 S V 7 V ) En » 0 4 T0 C , , . , , . L . am 8, Au N » g F T , ) C , . g 7 a a E ( läubiger di n nd n Be - p da, zelenseller Tagblatt“. Die Zeichnung für D E Tue Geis E der ¿a D Das Peas: e Aug. Brüning in Großherzogl. Amtsgericht. Abth. T. aiverfaliten ‘eröffnet itta0s 4 Uhr, das Sas Sea H m Ns: Bormitta 1E U pee fu ea puoust Frey | m obigen Gerichtslokale zu erscheinen. i l: ie Genossenschaft erfa Mtäwirfi D en des S N attet. ( N e erl ( von S è A —— z : T: ; Í 1TUurs : g E: A U, D ags , das Konkurs8verfc öffne ¿ 30. Juli 1 j Dlitaliaae P e A uny S Osnabrü. den 6. August 1901. isten redheitig T atésat: angerungen von Schutz Ueber das : Vermögen des Kistenfabrikanten Rathsauktionator Pechfelder bier, Drehgasse 1. An- Der Gerichts\{hreiber Großh. S. Amtsgerichts: da der Gemeins{uldbner seine Qaklunadenäti Bi D LES, Mi s uu 1901. i Genossenschaft die Ünterschriften der Feicbienden Königliches Amtsgeriht Malgarten. 1) für die unterm 13. Juli 1898 angemeldeten Max Findeisen in Berlin, Stralauerstraße 98, meldefrist bis ¡um 2. September 1901. Wabltermin Furcht. : nachgewiesen hat. Der Wirth W. Baldin ger bier T E E Le töhof als Konkursgericht hinzugefügt werden Das Geschäftsjahr läuft vom Saarlouis E T 39589] | ins. Musterregister unter “Nr. 906 eingetragenen A! R E e I Reue eie Pre eetember 1901, Vormittags {11 Uhr. [39419] PIL: G StER I wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- (L, 8) B deten ) ;1 d / D S I LAIV 4A Ha i ü a s Do 1 3 Ï L i 09 ä C D 6 P D r o -. D Do S ) 8, 2 as K 4 abre TUTY s C . S 6 « af T) » 2 , G E 10 E E Me _— "L ï § J, 2. Februar bis 1. Februar des folgenden Kalender- In Unser Genossenschaftsregister ist heute B dem et, A S (240 u. 7269 auf die Aer L. M “ane was T papa gr? (n Mines n Ube Offener Arrest mit Aucbe: E E Vermögen des Tischlermeisters ors wig rae Be par v4 En Se August Ns der Königl. Ung. Gerichtshof-Präsident. jahrês. Die derzeitigen Vorstandsmitglieder sind: | unter Nr. 3 eingetragenen Felsberger Spar- und | Dauer von weiteren 7 Ja 2 D eiae O. Ae C M der fliht bis zum 2. Sey | Briedrih Wilhelm Schulte in Leipzig, Plag- | {lußfasung über ti war, Ss wird zur Be- Föl di, Raths-Sekrt. a. Friedrich Kohmann, Vorstand, b. Fohann Vetter, Darlehnskafsen - Verein aeteúaine Ge- |. 2) für die unterm 21. Juli 1898 angemeldeten, Dre In eig” S0, E B N y Mv, des it bne P dg wißêrstr. 37, ist heute, R 9. August 1901 "Mf l{lußfaflung über Ye Beibehaltung des er- E véltuós Ls Stellvertreter, c. Johann Voll, Kassier und Séhrift- | nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht u Er unter S 739g ragenen E E S T s. Scvcember 90K d Königliches Amtsgericht l Uhr, das Konkursverfahren eröffnet E E L sowie über bie Geh N g eCEE, geipe [39385] Konkursverfahren führer, 4. Andreas Wiemann, Beisiger, und 6. Jo- | mit dem Siße in Felsberg eingetragen worden, | Muster, Nrn. 7263, 7279, 7317 u. 7322 auf die Mi t E G : Î Z : Verwalter: Herr Rechtsanwalt Schiefer hier. Wahl- | aus\chGufes u/6 er die Destellung eines Gläubiger- | “Das Konkursverf hren ü Vermö ührer, 4. Andreas Wiema ‘isiger, und o. JIo- | mit Sihe in Felsberg eingetragen worden, | Uher, trn. Lb ittags 12 Uhr. Prüfungstermin am 12. No- 39499 Seite gust 1901, Vormitt. 24 | auss{usses und eintretenden Falls über die im 8 132 | gige onursperfahren über das Vermögen des bann Müller, Beisizer, sämmtliche Oekonomen in daß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstands» R Ta mw ler Nl j er PEA ‘emeldeten ins | vember 1901, Vormittags 11 Uhr, im Ge- (0 S O termin am A August 1901, Vormittags | der Konkursordnung Betetntes Goaes Rx S 5 132 Zigarrenhändlers Julius Lengenfeldt in Reundorf. —- Die Einsicht der Liste der Genossen | mitglieds, des Wirths Peter Shwarz zu Felsberg, 3) für die unterm 1. August 1898 angeme deten ins cibtsgebäude, Klosteritxake 77/78 11 Trevtén „ever das Vermögen des Hoteliers Max Fer- | 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 11. Sevtem er | zur Prüfung de s neten Segenslände, ferner | Berlin, Markgrafenstr. 50, ist na erfolate Ab ist während der Dienststunden des Gerichts Ieder- | der Pfarrer Nicolaus Fendel daselbst zum Vorst nds- Musterregister unter Nr. „910 eingetragenen Muster, Qi N 12 ' ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis dinand Canzler, Inhabers der Firma ¡Dotel 1901. Prüfungstermin am 21. September 1901 E d G NS: ate ent ie Forderungen auf Diens- haltung des Schlußtermins aufaeboben Goes L, mann gestattet. mitgliede gewählt worden ist. Nen. 7356, 7361, 7366, 7388 u. 7393 auf die Dauer 30. Oft ber 1901 z L au i Wettin Max Canzler“ hier (Zwingerstraße 23/24), | Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- 9 ub , bor dem diebseities Wer Fo mtittags | Berlin, den 2. Baan 190K R Bamberg, T: August 1901. Saarlouis, den 5. August 1901. von í Jahren und für Nr. (348 auf die Dauer von 30. o E C 9. Al t 1901 [39382] wird heute, am 9. August 1901, Vormittags +11 Uhr, pflicht bis zum 9, September 1901. d Eo Ir, vor g dem diesseitigen Gerichte Termin s GeriWtsfcreiber K. Amtsgericht. 1. Königliches Amtsgericht. 2. 3 Jahren. 5 Berlin, den 9. AUgUuiE Oo00e das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Königl. Amtsgericht Leipzig, Abth 1 anveraumt. Allen Personen, „welche eine zur des Königlichen Amtsqerichts T Its! P Si g g c D D) 8} b p : , as 7 er: H t pzig, Abth. T1 A1, Konkurs ck h Artao c: S KomigUchen Amtsgerichts [. lbtheilun 2 . Hanau, den 5. August 1901 Der Gerichtsschreiber Herr Privatauktio : i : Nebenste Le Konkursmasse gehörige Sahe in Besitz habe “wlyellung 82. Bernburg. [39582] | Schopfheim. [39590] S K niglid S A ntôgericht 5 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83, straße via Anmeltefcin Tite er, A ar vate p D R K att Lar M Konkurömasse etwas suldig sind n ird ier pEntneoversahveit Bei dem Consumverein des Berg- und Genossenschaftsregister. Königliches Amtsgericht. 5. v Y 2 an L leidesri s zum 2. September [39407] / aufgegebe nie au a WRALCT T Das Konkursverfahren übe * Vermê 2 i 1mve Ber; „g Genossenschaftsregister. DlliéaDatie, G in. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto 1901. Wahltermin am 10, Se tember A901 | (°° ; : usgegeben, nichts an den C emeinschuldner zu as erfahren Uber das Vermögen des Hütteupersonals in Bernburg, eingetragene | In das Genossenschaftsregister wurde zu Band 1 e Vis bietlts Mullcrenallien. Ub Heule Bi S Kleist in Berlin, Quißowstraße 8, ift heute, Vormittags ¿11 Uhr. ner mpt S K. Württ. Amtsgericht Ludwigsburg. verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflihtung Kaufmanns Karl Friedrich Stober, alleinigen In das biesige Mi eg he ( 2 ( ( Konkurseröffnung gegen Adolf Völmle, | auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den nhabers der Firma Friß Stober zu Berlin,

Genosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht, ist | O.-Z. 11 Consum-Verein Wehr, einget i igliche FgerTe / Haftpflich 3 s Wehr, eingetragene Mittags 12 Uhr, von dem Königlichen Amtsgeridt 1 10. September 1901, Vormittags ¿11 Uhr. ißien i thei 7 t | Forderungen, für welche r S | irabe 08 (ioeitoiEGe Abna Af Schultheißen in Kornwestheim, am 7. August | Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Sra ger #4, und Charlottenburg, Berliner- itraße 52 (Zweigniederlassung), ist zur Abnahme

beute in das Genossenschaftsregister Nr. 5 Geuosseuschaft mit beschräukter Haftvfli | eingetragen: : / : F erra llér: s ' onen]d) gtile ! sh Haftpflicht 134. Beyer, Eduard, Fabrikant zu | zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Verwalier: Vfener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 2. Sep- 1901, Na l “rie Ur wel

Osternburg b. Oldenburg, Zeichnungen eines Glas- | Kaufmann Rosenbach in Berlin, Charitéstraße 9. lember 1901. Da, CUyIN 4 Uhr. Konkursverwalter : Bezirks, } Desriedigung în Anspruch nehmen, dem Konkurs- wgr S '

g, Zeichnunç s Ol notar Leron in Kornwestheim, für den Verhinderungs- | verwalter bis zum 31. August 1901 Anzeige zu machen. der Schlußrechnung des Verwalters der Schluß-

eingetragen worden : eingetragen : Nr. Ver Zimmermann Theodor Grieß mann ist aus ir. 4. An Stelle des verstorbenen Markus S ifursf is F ) y p B reg neu r | services mit der Fabrikbezeihnung „Colonia“, ent- | Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis Dresden, den 9. August 1901. ‘eee m Säcki 9 es 1 termin auf den 28. A s j haltend die gleihmustrigen Formen : 7 runde Kompot- rener Arrest tee cam 8. Auguft 1901. 10} Uhr, v em Fönialichen A eg ittags

dem Vorstande ausgeschieden und ist an seiner Stelle | Kobler in Wehr wurde Wilbelm Ritter in Weh M c = bai b » am a fall dessen jeweiliger Stellvertrofo

der Ervedient Paul Cleinau zu Bernbura i den | in den Vorstand gewäblt Wehr 14. Oktober 1901. Erfte Gläubigerve “a Königliches Amtsgericht. n N; r ent Cen E 5) Gr. Amtsgericht n x 10} Uhr, vor dem Köni lid ) ;

r Crpedten aul (‘ au zu Bernburg d in Borstand gewahlt. L k ee Ye f j k y E S Anzetge- Unmeldefriît bis 27 t 14 r. Amts e Ta », Bertssc - Do et onmtgltien 7? 8ge :

a shalen verschiedener Größe, 3 oblonge Kompotschalen | 29. August 1901, Vormittags A r (39431 wam fis: Ge r neldesrist bis 27. August 1901. mtsgeri _(gez.) Dr. Bert. j guchen Amtsgerichte 1 ( G&rste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prú Wies veröffentlicht :

Voritand y wäblt. Schopfheim, 31. Juli 1901. M S V s - « bierielbst Klosterstraße 79 170 3 Tante v d 09 S verschiedener Größe, 2 + or xersBiedener | Prüfungstermin am 25. Oktober 1901, Vor r E 7 e x : a / G 4 pt P Ae (1/10, d YrepPen, Zimmer 6/7, verschiedener öße, Zuershalen verschiedener Veber den Nahlaß des am 22. März 1901 ver- | fungstermin Mittwoch, den 5. September 1901, Ver Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts :

gr ‘ps euti x Ke

s

eem Én? Dat g “Énnctige “wi: Ag

Ritt

: a Bt R e E k Lr d - s SiGp e alier tai LERE C S L A E P i L orr E E Ce R R L u A Cat in - s df Sd E n Sh E M 4 R E E S E L de R À E T T Ela Ce T A E T

H

E

E E r

- E gr DumL D 2

H

«H E L » d H r 5 Î i ¿ J _ e P ALE, i‘ ; j L s x + s, Me j: E 4808 E 2 : â E N E 4 j f 21 B 1 f S: | i f [F Ff 5 s i Ke 4 W j v +42 {ck Et 7 P. 28 H ip 1E: “4 E | 2: h 7 t“ É. S4 2 E Ë Bea - A 4 S 2E e e Me R S —— : E S, Ed E 5 f n * E - H N

4

v - 2 t T r gar Sg Sgt j

E

Ra

"d

A E

Ea E E

E N E

R

E

bestimmt.

Bernburg, den 8. August 1901. Großherzogliches Amtsgericht ; ; s te _T . 2 l i ] V s Lg , L e * . = y e Serihtägebäude, Kloster- mde R Tap quth * Oi rubtschale @äsealode Teteller. | mittags 11 Uhr, im Gerichtsge , R140 e-n j g - ; ag iy Verzoglies Amtsgericht. Stockach. [39587] ; e d Aer : E Eee Le MRERRer, traße 77 78 11 da Zimmer 5. Offener Ry Baugewerken Wilhelm Ernft Nichter | Vorm. 11 Uhr. J. V.: Reinmuthb. Berlin, den {. August 1901. Fichstätt. Befkfanutmachung. [39608] _ Genofsenschaftsregistereintrag. für vlastishe E E Schi Letf rg P ogy 7 Arrest mit Anzeigepflicht bis 14. Oktober 1901. d A reêden, Eisenstuckstraß #27, wird beute, am Stv. Gerichtsschreiber Sh wenze r. [39389] E . .„ Ver Gerichtsschreiber Betreff : Darlehensfkafsenverein Oberhaunstadt, | Zu O.-Z. §8 des Genossenschaftäregisters : E N Sult 30 Nad 6 Ut Bt, An- | erlin, den 9. August 1901 [39383] Zzugunt 1901, Mittags 124 Ubr, das Konkurs- [39623] Konkursverfah Ueber das Vermögen des Nagelschmi des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82 E E 2 é “e L d I SOBN L eme ( i kult 3 ad ¿ TÀA , i V. G L s D. derfahro pr E P z I C L 19 C act CB D if 90900 T Ug e. G. m. u. H. in Oberhaunstadt. Käsereigescllschaft Steißlingen, e. G. m. u. H. Oldenburg In = y va h Der Gerichtsschreiber me,qoren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Naths Ueber das Vermögen des ollen ändl und Kaufmanns Eduard Ame domeiliens [39388] Konkursverfahren. r Senerarv T E O [ C GLNAURZEA Großerzoglihes Amtsgericht. Abth. V des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. frist bis zum, 5 Seri du 1901 6 S Ffidor Schaingold in Mannheim, wurde b m beck a. E. ist am 7 August 1901 Na E Das Konkursverfahren über das Vermögen des Stelle der aus dem Vorstande aus- | wurde beute* unter Nr. 2 eingetragen: D UTOE Ee S-M s s i 1+ =_ zum 9. September 1901. Wah in c Normittaa d E Ee L A3 E i Tia a Ce Tg ä s Wi ¡u Mi i ei Vorstandämitalieder Joseph Mosandl Die Varfieudaiitaliedes t E "wid in Hom- | RudoIlstadt. [39573] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Her 13. September 1901, Vormitions F uen Pormitlag 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 94 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht hier das une, aabelm Hause zu Middelich bei teinmeier in den Noriland acwählt: | bura Mar NWmnmormaun Qb Gre D In das Musterregister ist einaetraaen: mann Wintermaun in Berlin, Große Yau- Prüfungstermin p + Zum Konkursverwalter ist ernannt: Kaufmann | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter Kaufn B O nao ersolgler Abbaltung des Schluß teinmeter in den Vorstand gewählt: | burg, Mar Zimmermann und Adolf Nägele in Zu das Musterregister ist eingetragen: Mor g Nosenthalerstrañe 18, Firma ngstermin am 13. September 1901, Vor- | Wera Fischer hien its A Eni De S Q than Kt fel Ee vier Kausmann | termins bierdurch aufgehoben. N. 11/99 Gutsbesißer in Oberbaunstadt, | Steißlingen sind ausgeschieden; als neues Vorstands Nr. 492. Firma Volkstedter Porzellanfabrik burgerstraße 33 und Front G eritrae p, N Ubi mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht end Bie Fier: Anmeldefrist, offener Arrest und Eugus Luther bierselbst. Anmeldefrist, offener Arrest Buer, den 6 Au uit 1901 ck at Es E E Es P o E SESy. G LUEH DOTLUEBo ; y e 9 noriAsaG.ns | H. Winter i \ eute, Ne aas 124 udr, bis um 5 S E A ° g nzeigefrii & , Sevytemheo n E ti, it Anzeigepflicht bis zum 15. Soytomho a , _AUgu L. ih als vertreter des VereinEvorstehers, und | mitglied ist Ottmar Schuhmacher in Steißlingen | Richard Eckert & Co., Volkstedt, 2 vershlossene | V. Wintermann, E e E E as ‘qum 9. September 1901. Glâ bi O , Serever “1901, . Sri ließlich, T E O zum e September 1901 ein- Königliches Amtsgericht oseph Kipfelsberger, Bauer dortselbst. gewählt.“ Umschläge mit Abbildungen von Mustern für Por- | von dem Königlichen Amtsgerichte 1 zu Berlin d? Dresden, am 9. August 1901. 9g versammlung: Dounerstag, 29. August F Vel). Termin zur Beschlußfaffung über die | )427 a Fr Eichstätt, 6. August 1901. Stockach, den 8. August 1901 jellangegenstände, Umschlag Nr. 1 mit 27 Stúck, | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufman? Königliches Amtsgericht Dounergormittags 9 Uhr, Prüfungstermin: | Wabl eines anderen Verwalters, fowie über die Be- | [39127] f ; Kgl. Amtsgericht Eichstätt " Großh. Amtsgericht Fabriknummern 3727, 3728, 3729, 730, 3731, | Brinckmeyer in Berlin, Klaudiusstraße 3. U E i Donnerstag, 19. September 1901, Vor- | stellung cines Gläubigerausschusses am 24. August | „Die Konkursverfahren über das Vermögen 1) des Mart Y 95811 | U1 D —— arg 13732, 4097, 4098, 4099, 4100, 4101/4102, 4103, | zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 1 (0e 1994 38] Konkursverfahren. mittags 11 Uhr, vor Gr. Amtsgericht, Abthei- | L901, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin Figarrenfabrikanten Theodor Nendel in Ai Caen C R Rig B. V Ge m, E é [39591] 4104, 4105, 4106, 4107, 4108, 5250, 5251. 5252 | vember 1901. Erste Gläubigerversammlung am gad r den Nachlaß des Taglöhuers Johaun lung Il, [T. Stock, Zimmer 9. am 8. Oktober 1901, Vormittags 9 Uhr. hemnit, 2) des Musikinstrumentenhändlers Im Genossenscha tsregister it bei der ade c: E K. Amtsgericht Ulm. D 5253, 5254, 5255, 5256, 2257, 5258 5959 Umschlag 27. August 1901, Vormittags L Uhr. Y eorg Ziebold in Köndringen wurde am 8. August Mannheim, 9. August 1901. Schönebeck, den 7. August 1901. Gustav Hugo Lenk in Chemnitz, 3) dea Vüädeer- nossenschaft des Thüringer Beamten-LC ereins Œ@ intragung _in das Genossenschaftsregister. | 5; r m E S E 971 374 Prüfungstermin am 12. November 1901, Vor- 1901, Vormittags 11 Ubr, das Konkursverfabren er- Ver Gerichts\{reiber Gr. Amtsgerichts: Königliches Amtsgericht. meisters Franz Gustav Krenkel in Chemnitz, für mittlere Wohnungen, eingetragene Ge- | Am 1. August 1901 wurde in Band 111 Bl. 8 | 5%, g7g"5-7 595, 601, 602, 603, 604, 605, 606. | mittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Kloster- get. Konkursverwalter: Waisenrath Michael | (1+ 8.) Schwindt. | [38094] Konkurs-Edikt ») des Fleischermeisters Louis Paul Nöger in nofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht, hier B der Term g g ate mie p e. G. wm. b. | 507 08 609 RIG 611. 619 1901 1909 1203. straße 77/78, TITl Treppen, Zimmer 5. I nderlin in Köndringen Anmeldefrist bis i [38906] Moi Seite des Königl. Gerichtshofe zu Trencsón Furth, jeyt in Essen, werden na erfolgter Ab- »eut 1, daß ar r denen . für Berlag un rudcke ingetragen 4 190% 190m 1900 1900 1900 191A 1911 { it Anzeigevfli j Movember 1901. August 16 p Pia Di T j Den tale ales D e E )allung der Schlußtermine bierdur aufaechok Vorstandsmitglieder ichat Schröder ts r lufsihtdrath hat n 10 “Joni 1901 an | 1204, 1205, 1206, 1207, 1208, 1209, 1210, 1211, | Arrest mit Anzeigepflicht Us L Novemdve! G38] Drin eis 1901. Erste Gläubigerversammlung und K. Württ. Amtsgericht Mergentheim. in Ungarn wird bekannt gemacht, es sei über das Ebcmais S Z A ausgehoben. Schreiber und Kurtb Meisel Wilbelm Engel Stelle des zurückgetretenen Geschäftsführers und | 1212, 2515, 2516, 2517, 2518, 2519, 2765, 2766, | Berlin, den E Noguis Lee if n Vorm. 9 Uh; Samötag, 7. September 1901, | Ueber das Vermögen des Häkers Johann | #Cammte wo immer befindliche bewegliche und über Königliches Amtsg x cht “Abit I Cd ver Un U Cl Z can - Ï L ur gerreienen Case sui L und 97664 92G 9790 9599 9559 9774 079 Der eriwtsldretiber 0 | Ad bia D das im F 1A cicbe 1 1007 ie Maa h Ï R ° 9 O G LOUICTI( LVID. B. it 4H 4 591 T n F Cs 14 Narttankäm ttalioha Ten U O, mer rund » Si , 1D, Gt do “1%, DIE, Ê h 5 Ÿ a a am Ven Von murtde bei T OnInTretc ngarn mi Ausnabm Von o D Ey Bex M En b zu G Dorita 1 U Aifr D raf den e ar ens 1stisbe Erzeuaniïse ck hupfrift drei Iabre. an- des Könialichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. Emmendingen, 8. August 1901. mittags 11 br So oren tyre a s Mee Kroatien und Slavonien gelegene unbewegliche Ner, [39416] Beschluß. Vorstand gewählt \int Huber in Ulm mit Wirkung vor August 190 - V M ab 20207 Í 8neri ¿fa A rage. S N U ô Kenia li tot A Fm Konkurse über das Ve Erfurt, den 8. Auaust 1901 16 : Norstandömitali b belt [lt N ‘ugust zemeldet am 4. Juli 1901, Mittags 12} Ubr. [39387] Konkur@&verfahren. i Gr. Amtsgericht. Bezirkênotar Becble in Creglingen und im Ver, | Mgen der Kassza-er protofollierten Firma: Im Konkurse über das Bermögen des Kaufmanns p SN ai Ae eridt. Abtb. 5. ad als Vor fmtôri ragt Mart ler i firma Schäfer d Vater, Nudol- leber das Vermögen der Frau Auna Ehlert, [39436] Kouturaveri b binderungsfall dessen jeweiliger Assistent zum Konkurs- ¡Ungarische Filiale der Actiengesellschaft für O. Lühr zu Dömihz wird für die nahträglich ane i: ( ] E ] F eric) ard L Cd i É bildungen von Mustern für Port llan- geb. Behring, zit Steglitz, Albrecchtstrate 10 Ueber E Es aYyren,. : | verwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- und Trebertrocknung““ der Konkurs eröffnet worden. gemeldete Forderung der trma V. Knauer Nach- Glatz. : A 5 L i [3958 ;] Wiesloch. Geuofsenschaftsregister. 9592] gegenstände in einem offenen Umlage, Fabrik- it beute. am 8. August 1901, Nachmittags 121 übr Egbert Wi Dermogen des Maurermeisters Anmeldefrist bis ium 24 August 1901 a fte Zum Konkurskommissär wurde der Herr Kön. Richter folger in Hambura besonderer Prüf ingstermin auf In unfer Genossenschaftsregister ift heute bei der Ir. 9419. Zu O.-3. 11 des Genossenschaftêregisters | nummern 3365, 3366, 3356, 3355, 3354. 336 , 3363, | das Konkursverfahren eröffne. Der Kausmann {luß des egans in Cor ane ist dur Be- Gläubigerversammlung und all em ciner P uf 0% Dr. Julius Laudon an diesem Gerichtshofe, zum | n 6. September 1901, Mittags 12} Uhr, unter Ar. 11 eingetragenen Genossenschaft: „Spar- | „Ländlicher Credit- & Sparverein Rauen- | 3352, 3351, §362, 3359, 33: , 3353, 3361, 3360, | Goedel in Berlin, Melchiorstraße 24, ist zum Kon- in Halber Königlichen Amtsgerichts, Abtbeilung 4, | termin am Montag, den 2. Septemb 1904 Massaverwalter der Herr Dr. Adolf Lichtenstein und | Lellimmt und Darlehnskafse, eingetragene Genefsen- berg, cingetrageue Genossenschaft mit unbe- 9, 3350, 3367, 3376, 3322, 3321, 3368, 3375, | kursverwalter ernannt. Konkursforderungen find j age ave am heutigen Tage, Nachmittags Vormittags 9 Uhr s EE | zum Stellvertreter desselben der Herr Dr. Coloman Dömitz, den 31. Juli 1901. schaft mit „unbeschränkter Haftpflicht in schränkter Haftpflicht, Siy îin Rauenberg““, L 79. 3379 3343 3343 bis zum 21. September 1901 bei dem Gerichte any ß ma, sonturerfahren eroffnet. Verwalter : Den 6 August 1901 Geritsshreiber Haufer Lange, Rechtsanwälte zu Trencäán bestellt Alle Großherzogliches Amt zeriht E L e e éé LiE A vil s ; de las Gleis adi ° -. d S 9j G Le s 5 Ä Y L L L ag as his H nant { N 9, M Ï nf k 1M e A 21, © E { L L I 0 Ï F E W Í T # Sani Da Rengersdorf folgende Aenderung eingetragen | ift heute 0g tragen worden L ——- : , 3346, 3346, 3345, | zumelden. Es ijt zur Beschlußfassung über ? d Arrest mitt =- e Srnser R De, ener [39413] pra diejenigen, welche gegen die allgemeine Konkurämassa | [39442] Konkursverfahren O Den n do Goneralnhri aen Lern . E 9 F D D 9 R. 1e t D Ta © v} C; 4 Di g G M. T. d 2 - E r rde j In der éneralverfammluna vom 14. uli 190 i 3344, 3344. 3374. Wabl cines anderen Verwalters, _sowie De 1901 Anmeldefrist big Mey A Gent H VeRYET Das q l A t ¡Gt M6 do i einen Ar I ruh als ( [äubiger erbeben wollen, werden Das Konkursverfahren über da NermßBZgen des «Ul 515, 3370, 3370, plastishe Erzeugnisse, | die Bestellung eines Gläubigerausshusses und ein Eríte Gläubigerversammlung e S Gaes für Rivilsecben Tat iber bed Ti D L R A. | aufgefordert, fue N LEUYen Ansprüche, selbst | Bürgermeisters Johann Seyen zu Walbecck a ( : e ur ZiDisacen, er das Bermögen des neider- | wenn ein Rechtsstreit darüber anhängig sein sollte [ und der Firma S : Î treit dari C gig sein sollte, D der F eyen « Comp., Sprithand-

{)

N ”' d E A E I S U E S T AREAE N 1; e D f R YEDA ¿M em I

o R N N + T H 1 n E T CINOCITAGOCI Stelle Ver auêaciOt

r. 1&8, “10 L

1e

4;

Gl p

Ï

telle des ausgeschiedenen Stellenbesitzers | wurde an Stelle des aus dem Vorstand ausscheiden- G f, f e Ukas Tis INALE m 9400 Ï ‘1 t D. ä D «Î D 1176 G Bibeln Kiapper it Lehrer VWtto Bolimer zum Vor- | den Valentin Menges der Ratbschreiber Ferdinand i Fahre anaemoeids Feli 10 Zalla d j e 139 de ¡furs- / é y a O ti A G N a w rei Jahre, angemeldet am 13. Juli 1901, | tretenden Falls über die in & 132 der Kon 1901 - R Î y ' j standsmitgliede gewäblt Menges als Vorstandêmitglied und Stellvertreter des ormittags 94 Uhr 5 h ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 22. August suwdtermin, Le E Ge Uhr. Allgemeiner Prú- MerEeoE Johann Süppel in München, The- | bis einshließlich 15. Oktober des Jahres 1901 bei | lung und Destillerie hier Commandit 10. Xuli 190 Noritebera aecwählt : y j j y See ; i tun ¿Piermi v resienstrafße 6! ( August 1 Í ittaas | diesem Gerichte Lorshritt dor ÈR 196 R t ç L laß, 1 Juli 19 1 / i Vorstehers gewählt. c Nr. 4 Porzellanfabrik Karl Ens, Volk- | 1901, Mittags 12 Uhr, uud zur Pru mitiags 10 U eptember 1901, Vor- 3 Uk rade , am 6s. August 1901, Nachmittags | diesem Gerichte nah Vorschrift der §8 196129 des [ gesellschaft wird nach erfolgter Abhaltung des Königliches Amtsgericht. Wiesloch, 8. August 1901. 2 Abbildungen von Mustern für Porzellan- | der angemeldeten Forderungen auf den 3. Cf Halberstadt W E n 24. R Sig: R tus eröffnet. Konkursverwalter : Konkursgeseties vom Jahre 1881 zur Vermeidung Schlußtermins bierdurch aufachoben R 2 . t N û ntäze L s . p Ci g g i a Í N j têéanw î fe R _ _ u « E e E as « { E L S L y n S G vi L A ° Grätz. _ j 39584] Gr. Amtsgericht. Jegenstande in einem versiegelten Umschlage, Fabrik- | tober 1901, Mittags 12 Uhr, vor dem unterzei@® Mentel As ugu L S ded Ar t Josef Pop hier, Frauenstraße 12/11. | der in demselben angedrohten Rechtsnachtheile, behufs Düsseldorf, den 25. Juli 1901 In das Genosfenschaftsöregister ist bei der Buk'er |Zweidrüeken. [39593] | nummern tüd 83, 232, 235, 236, 237, 309, | neten Gericht, Hallesches Ufer 29/31, Ziunmer 20 tei öri lid Amtége erihtssMreiber E d Sri res erlassen, Anzeigefrist in dieser Richtung | Liguidierung und Kangbestimmung, wozu die Ta Könialiches Amtsgericht / b 4 L s s i Ï Z L »A ad S d c nbe C5 1 óni S Ç á 4 Mi 1 M, elhuna D h ata e - E p be L La i «#4 S L L T L G T EL { Molkerei und landwirthschaftlicher Consum- Genoffenschaftsregister. : id 3 d 3 0, 331, 332, 333, 334, | Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeige i oniglichen Amtsgerichts. Abth. 4, O Dry, zur Anmeldung der Konkursforderungen bis | fahrt auf den 9. November des Jahres 1901, | [39443] Konkursverfahren verein, eingetragene Genofseuschaft mit be-| Jägersburger Konsumverein, eingetragene | üd 346 , 347/11, 2 Stück 348, | pflicht bis 31. August 1901. 43 Konkurêverfahren Wabltorn A August 901, einschließli bestimmt. | Vormtgs. 9 Uhr, im Gerichtsfaale, 1 Stod, Das Konkursverfahren über das Vermdae shräufkter Haftpflicht zu Buk, eingetragen worden, | Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in | 3 Stüd 351, 35 tüuckd 366, 367, 369, Der Gerichts\creiber ais tber das Vermögen des Kaufmanns dais En E u L e Mluhafung über die Wabl Thür 15, bestimmt wird, zur Anmeldung zu bringen Kaufmanns Gerhard Gunemann,. DE daf Siegiêmund vo Nieaolewäki bur b i . Dur Beichluß de Generalver- L. Í 6 plastische Erreuanili E Der tali d Bas Ä ot, i er Îs E x R As, L E A nes anderen DBerwailers, Bestellung eines Gläu- | Es werde ferne icienia E T E vel dis G «e P A f Jägerêburg d hl der neralver ti y y Srzeugnisse, Schuyfrist | des Königlichen Amtsgerichts 11, Abth. 25, in alberstadt, Göddenftraße 1, ist dur bigerausshusses, dann über die in 88 132, 134 und Pfand- di ee SCIENIEN Slaubi r, mw le ein | Tuch- und Maßgeschäfts hier, wird 1: Ss e und nde oder Ketentionsreht besitzen, au gefordert, | kräftiger Bestätigung des in der Gläubi

a} is fins J} Sin - s Ì

[I Z L 2A

d

. dr F -