1901 / 191 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

burg je 3, in Königsberg i. Pr., Bromberg, Gleiwiß, Hannover, | der Bevölkerung nach dem Westen bezw. in dié Städte eine ständige im Jahre 1896 auf 967 300 h1 äthe anhäuften, was wiederum Arbeitsein\Grs is G in Stralfune 4 c Bein S ren, Gaffel 8 in Glei- | ErscGeinung, Die städtische Bevölkerung hat s seit der Mitte des Zahr. «2897 « 465800 , folge batte. In noch größerem Maße, .wie sh der Abicg Le Dampfschiffabrts-Ges Uten Benj2r t1er - Vereins. Deutsche | pr. Septbr. 644, pr. Septbr Dezbr. 65, pr. Januar. April 65 wiß 6, u Stralsund : in Breslau 3, in Bromberg, Kiel, Hanau pndens unaufhaltsam “a E f er länd Mey verme, m Jahre e 29300 , Leiande täglich vershlechterte, litt das Ausfubhrgeschäft. Die kriegerishen | Aftien 1134 Gd., Bri | Ea 33# Gd., Norddeutsche Lloyd- | Spiritus behauptet, pr. August 274, pr. Sept. 27Ì, pr. Sept D und Kob F Je 2 M, S Pa”er: 4 Dees Senior a. O. und N ues l e : Berinen anr ee Pia Ee und S 2 2067700 Birren in Süd-Afrika und besonders in China führten alsbald eine | 169 Gd. Delmenhorster Li ol Fabri” eue Wollfämmerei | 284, pr. Januar-April 282. : : ; Hanau je 3, in Königsberg i. Pr. und Halle a. S. je 2 Æ Os A t El ch Siadt Seen E L E ren A zusammen 44301001 pollständige Geschäfts\toFung in den für das Ausland arbeiterdoe Stärkefabriken 1711 25 e S s ania e Sie Br., Hoffmann'ss | Rohzucker. (Schluß.) Ruhig. 88/6 neue Konditionen 21,75 s en 3 Sza ih f Stadkbevo E Ther Bie S. Das Jahr 1900 ergab mit rd. 3 700000 11 eine nit vier Mebereien herbei. Das Geschäftsjahr 1900 hat für die Lei garnspinnerei-Aktien 1342 Gd eute Wollkämmerei und Kamm- | bis 2229. Weißer Zudcker rubia, Nr. 3, für 100 k

ie ah 7 E e E gnng nicht auf E en oi ie E 7 geringere Pflaumenmenge als die vier vorangegangenen Jahre ¿ufammen- industrie R so gußergewöhnlichen Verlauf gehabt, wie es kaum Am 13. d. M. keine Börse pr August 29s, pr. Septbr. 253/,, pr. Oft.-Fan. 2531, pr Sens E : i i inen besseren Einblick in die Bewegung der Bevölkerung ietet | genommen. jemals vorher der Fall gewesen ist. Die Leinen- und in- S 7 : April 26. E ean PIEn Ten «as has Les SURos auf die Unterscheidung der städtishen und ländlichen Gemeindeeinheiten Webereien waren faum im stande, der Erhöhung der N E IE S ice r S August, E E. B.) S{hluß-Kurse. Hamburg. St. Petersburg, 12. August. (W. T. B.) Wechsel auf te und da an ahrend des Jadhrzehntes | nah R wle fie in der untenstehenden Tabelle für das Getreidehandel Argentiniens. hei ihren Fabrikaten Rechnung zu tragen. Der Verkebr nom gn De. s. D. 150,00, Lübeck-Büchen 136,25*), | London 93,95, do. Amsterdam —,—, do. Berlin 46,023, Schecks auf

1890/1900. gleihe Gemeindegebiet nah dem Stande vom 1. Dezember 1900 an der Werft zu Wesel, ergab in “der Ankunft FeG. Guano-W. $0,00, Privatdiskont 23/3, Hamb. Patetf. 118,15, | Berlin 46,30, Wechsel auf Paris 37,35, 4 0/4 Staatsrente von (Stat. Korr.) Die neuzeitliche Bevölkerungsbewegung hat seit | durchgeführt ist. Ausfuhr von Getreide für die Zeit vom 16. bis 30. Funi 1901. :

zu Berg und zu Thal 219791 (gegen 158 931) t; außerdem an Anl. 8950 le bo G T fevai 15820 Go | 1889/90 L 31 M gCenbahn-Anl. ‘von Tol aa On Won der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts, als Preußen in der Die formalrechtliche Unterscheidung von „Stadt“ und „Land“ T Cret )

zu Der S Ca ; Z 34% do. Staatsr. 101,40 b 58,25 1889/90 31 -9 t ; :

glegbolz 11 140 (gegen 12697) t und im Abgang 6455 (gegen | 221 Anl. 4 pl nsvank 158,25, 6 9/9 (20 —, 3# Gold-Anl. von 1894 —, 38/4 09/9 Bodenkredit

auptsahe noch ein fast reiner Agrarstaat war, ganz eigenartige | steht zwar zu der wirthschaftlihen und sozialen in gewissem Gegen- Getreibeärt Versi szier [Mengen in Säen| Gefammt- 6436) t. Der Abschluß der Nheinwerftkasse wies einen Ueberschuß finländisden M J0L70, A 4,28 °/a Pfandbriefe der fandbriefe —— Asow Don Commerzbank 470, “Petersburger Dis- gormen angenommen. Während damals noch nahweislih ein starkes | say, gewinnt aber ganz erheblih an Werth, wenn die Größenklassen- CATEOAE ershiffungsziel | (boláas) |; Menge pon 16534 o auf. Die Landesgrenze bei Emmerich passierten lauer Diskontobank —,— G E E Es ‘Russische Baue egurder internationale Handelsbank 1. Em. uströmen nah den östlihen Provinzen stattfand, ist heute der Zug Eintheilung der Gemeindeeinheiten so weitgehend ist. ¡in 1000 kg) fernex ou e Bere zu Bu: D, zu Thal 28 635 Schiffe mit 2784 Gd., Silber in Beiten Le Kilo L 100 B M A2 Br., Ko L, Bank für auswärtigen Handel 243, Warschauer

: : Mais S S Ea 129 707 (gegen 27 A1 mit 3 647 859) un 4 begE L E 20 au ecnotierungen: London lang Is Sat 90,32 Se 2028 G. i Meilen 12. August. (W. T. B.) Italienishe 5 9% |Gemeinde- Ortdanweseüde A Ae O E 1D bezw. Be en 132051 C f R Wesel 61 913 (gegen 57 172) Swiffe, sowie 71 | Sicht 7B E A E sl bez E Ves, une M p is E R O Méridionaux 704,00, | einheiten Bevölkerung Polaus N o a, ; ; 20 er 166,90 Gd, 167,10 bez. Oesterr. u. Ung. Bkpl. 3 Monat | d'Italia 838,00 90 O S aa O am vorleßten Jahrfünftes | leßten Jahrfünftes rankreich | 78 868 E Die Ausbeute der in der Witw atersrand Chamber | 84,35 Br. 83,89 Gd., 84,20 bez., Paris Sicht 81,25 Br., 80,95 Gd. Madrid, 12. August. (W. T. B.) Wethsel auf Paris 39,821 |1. Dezem- 1890—95 : | 1895—1900: N N 2 of Min r a n beten, U L Bier eingegangenen A Ats Sit e roburs 3 Monat 2132 Br., 2124 Gd., 2122 bez. Lissabon, 12. August. (W. T. B.) Goldagio D 8 : 1. : | j bes 9 Melde, Um. Monat Juli 25 959 Unzen Gold. Die Ausbeute pro ew &ork Sicht 4,20 Br., 4,17 Gd., 4,18 bez., New Ys Tage N m f He E di t E Gemeindeeinheiten ber ( 2D 1. Dez. | f vom zusammen 1 044 337 Zuni belief {h auf 19 779 Unzen. Sicht 4,16 Br., 4,13 Gd., 4,15 bez. *) Kassa. E Valin s E ao i R Eure) 4%

. Dez. De : | M 1 f - : 10 Dez F O „Anl 952, 5:07, a6 ¡r 1900 890 | 1895 ufe Personen | Tausend | Personen Tausend Breslau, 12. August. (W. T. B.) S@&luß-Kurfe. Schles. 330% | @ Getreidemarkt. Weizen fest, holsteinisher lofo 165—170, | bahn-Anl. 387 /s, 5 9/0 garant, Trandvaci Eltert, L Mex L

Belgien | 177 566 Pfdbr. Litt. A. 99,05, Breslau : La Plata 128,00. Noggaen eit dru ; : / ( | 71 942 Bedslerbank 9925, Rrert auer Diskontobank 76,00, Breslauer | Ham 9105 fo 104108, mer Ver ruhig, cif. | vaalb.-Aft. —,—, Marknoten 59,27, Rusfisde Zoltu, L | Holland | 71 242 Bedbslerbank 99,25, Kreditaktien —,—, Sthlesisher Bankverein Metg b 102—105, do. loko 104—108, medlenburgisher 138—144. Getreidemarkt. Weizen auf Termine ‘esdättalcs, ko. pr.

Größenfklassen

der

Städte: mit i

D

C7

_

D) O CD M CO C0 CE H

I +++++++++

D d - o [u AD u INAOD

Brasilien 43 763 975 S Spritfakrif 17 L ais fest, 121. L lata 98L F T C 1

z ¿ri : N 142,75, Breslauer Spritfabrik 172,00 Donnersmark 180,90, Katt 5 Lr Lt a Plata 985. Hafer fest. Gersle. f Novbre. —— [d März S E

Mitt 77 2304| 1 88 9 c | 9 E aa O eo ie A Tr 10, 9U, KSatlto- | feft. E R N ade - E C Do Pr Mor —, Roggen auf ; aus 100 000 bis 500 000 Cinwohnern 3421 807 C L c 34 653 104 110 Sagiano | 1451 wißer 179,25, Ob T ed p Oen ge aa la Rüböl ruhig, loko 56. Spiritus ill, pr. August 14—131, sell, do. pr. Oktober 132,00, pr. März —. Rübsl lofo 29, Pr

: 1 5 Italien 7 014 9400, Giesel Zement 95,00, L-Fnd. Kramia 148 q P. Yement | pr. Oktober-November 143—13}. Kaffee ruhig. Umsagz 1500 Sa 9 : N Vot Aae

49 000 50 000 346 988| 393 994| 454 072 9 401 12016 i 16 lef. Zinkh.-A. 320,00 Lau ann 148 00, Sthlef. Zement : ) Drag e p j Tia D rie fai

30 000 40 000 | 469 364| 9536539} 635 081 13 435 19 708 Order | 46 500 66,00, Koks-Obligat. 93,50, Niederschle\. elektr. und Kleinbabn Kaffee. (Nachmittagsbericht.) Good average Santos pr. Sep- V t 2 ancaztinn 707.

10 000 20 000 : 1233 055| 1 337 229| 1473 540 90 835| 27 262 Banf-Aftien 114,00, Emailli Silesia* —,—, Sghlesishe | 504 Gd. Behauptet. Zuckermarkt. (Sthlußbericht) Rüben, | 892, Italiener —,—, Türken Litt. C. 2670, Türken Litt H: 24,60,

5000 ; 10000 ; 1274550 1346 151| 1434058 14 320| 17 581 Ì e E T s Oi : Ee Ua Da T E E enry —,—. O u 9 132 299 1622 d) Holland L 104,00 Br. : SAA Hamburg pr. August 8,60, „pr. September 8,574, pr. D oon Mi AD August. (W. T. B.) Heute, morgen und hôödstens 2000 Einwohnern . | 403 172| 407 935| 407 420 953) 103 Belgien | IT7E Am 13. d. M. keine Börfe. tober 8,45, pr. Dezember 8,45, pr. März 8,65 pr. Mai | “L2nnerstag keine Börse. :

zusammeu . | 12 066 374/13 254 125/14 844 221 237 550 318 019

50 000 100 060 E ra oes Frankrei 10 803 Oberschles. Koks 121,75 August - September 14}—135/z, pr. September Oktober —,—, | September-Dezember 29, pr. Mut 299 y . « ( «F Q L v N : E : / bh _— Deutschland | 3 300 149,25, Schles. Zinkb.-A. 320,00, Laurahütte 180,00, Bresl. Oelfabr, | *eroleum behauptet, Standard white loko 6,90. 20 000 30 000 30} 1 158 293|-1 276 449‘ 1 435 259 23 631 31 762 zusammen ; gesellhaft 56,40, Cellulose Feldmühle Kosel 143,00, Oberfles, tember 284 Gd., pr. Dezbr. 29 Gd., pr. März 292 Gd., pr. Mai 692 Brüssel, 12. August. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) Erterieurs 2 000 000 1521 320| 1572 337! 1622 830 10 203! 10 099 Setusss Sugland 2 Gleftrizitäts- und Gasgesellschaft Litt. A. —,—, bo. do. Litt, 1 | Kobzucker I. Produkt Basis 88% Rendement neue Usance, frei an 7 'ggux. Prince Henry —,—. 2 ZU! L Ui 22 0 ZU3! : . . Deutschland 8,75. Ruhig. Luremburg, 12. August. (W. T. B.) Die Einnahmen der

o bt t DO O O O O O

Do

T nf Görliß, 12. August. (W. T B.) In Görlik f i j L b if Mrt C 5 i: F | L °/ l . N. O. „n Worlt fand, der R c en ú ME Laa z TUremdburgtckchGen rinz - Heinrich - B p E rankreich | : Schles. Ztg." zufolge, eine Versammlung Großind triell „Bien, 12, August. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) Oester- | 1. ugust eei? a 109 900 r. “¿5 Jahn. betrugen c Ee Order 5 Mr TafelalaUludi eie 25 bersledetieu Tüctlón Deutfdila E reihishe 41/; 0/9 Papierrente 99,05, ODesterreihishe Silberrente | 33 900 E 901 : 00 Fr., gegen das Vorjahr weniger c | c c N Ct R Us U; (E ) nds3 6 : Lac A ets h Ee ch nie D I . h zusammen 102 003 6 800 statt, die über Wege und Mittel zur Besserung der durch Üebêr- nd Ute Goldrente 118,75, Desterreihishe Kronenrente Konstantinopel, 13. August. (W. T. B.) Die Betriebs produktion entstandenen \{chwierigen Lage dieser Branche berieth. Die 60er Q Ungarische Soldrente 118,65, do. Kron. À. 93,25, Oesterr. | Einnahmen der Angtolischen Bahnen betrugen. 2 r Geoiivciitt der anwesenden Fabrikanten, welche ungefähr bundert Glasöfen in Betrieb E ‘63200, Us E E Err rit 643,00, Union- | 30. Wode 1901: Stammlinie 578 Imi 2 i RE A ber * Nf Pte baben, beschlossen, diese vom 1. Septemb f eint ; “1 ngar. Kreditb. 648,0 tener Bankverein 444,00, | 29. Juli: 23628 F 93 F E höchsten und niedrigsten e Sri R q oui « September d.» J. ab auf einige Zeit | Bzhm. Noth 0, BNyufitio] 7 pas a j 4% ul: 123628 Fr, mehr 43693 Fr J E L 8 j ten | L: boo a L E L ( ohm. Nordbahn 404,00, Bushtiebr 3 Ï j O6 ri L Am EEN © T, E Fs Preise im Großhandel für 1 dz e Mark nach dem L in der Versammiung. nige voran die Crwartung e E u 483,00, Ferd. Nordbabn 5796 E O, SIRAG IIOnIO Ca t E 3 678 220 Sr. _mehr 1522462 Fr. Durchschnittskurse von M O N Rg, ; ne n Favritanten fi Czernowiß 526,00, Lomb 9100, N ain 4270 06 O L r BAOHIIO L L VDI - 23.7 UIT 9 29. Zuli Ea Mtotom Vg 4 IMTioho SE ) 9&0, , Tombvarden 91,00, No VeITD ¿ M s 7 C Cr 95, 909 c Qx t e E $ m/n 1 = M 1,75 die eu Vorgehen anschließen würden. : biger 379,00, Alp.-Moutan 425 09 An ordwestbahn 47 3,00, Pardu- | 47 299 Fr., mehr 25292 Fr.,, vom 1. Januar bis 29. Fuli : Magdeburg, 12. August. (W. T. B.) Zugt@&erberi@®t. 117.23, Kont S 1 garan 29,00, Amsterdam 198,00, Berl. Scheck | 1 118 362 Fr., mehr 487 989 Fr. Hamidié - Ada - Bazar 9 km: Rornzucker 889%/0 ohne Sack —,—. Naprodutte 75 0/6 o. S Marknoten 1172 ge D Pariser Scheck 95,074, Napoleons 19,04, | 30. Woche vom 23. Juli bis ‘29. Juli 1901: 2404 Fr Civeniaée ¿e : S c 2650 C: Z Bo NZftAT Ac e E J 5 A . p 9 D, ¿F ote 953 3 ç 29 I De o _— : s R S T A * 4A „V $e e Mais, uod zwar: t n bis $ m/n B Caffe Os ia rag Segaduder, Ls Sack 28,95. | Rima Muranv 452 00 Bun vgs ‘Picec Eee du 392) 26,00, 2A E Seit 1. Januar 1901: 40887 Fr. (weniger : g T s A 4 ; C Tie x f 5 ; N R : . ge é ¿ O5 37H f Orotrassinade 1. o. Faß 29,20. Yemadhlene Raffinade mit Sack | at h E & d See : te 1020, 062 Fr.). Insgesammt 30. Woche 1901: 173232 F, 5 Wie aus der Tabelle ersihtlich ist, hc Verschiebung i vets d Pflc 8 F Birner I De EE (o o O e SD R G l ies Sept A ade mt Sa Hirtenberger P fabrik traf ; : "E Snsg D chooe 1901: 173331 Fr. (me le aus der Tabelle ersichtlich ist, hat die Verschiebung der | ändert Zwetschgen und Pflaumen giebt es in Fülle, Birnen mit D E 2 O e DES 8%. Gemahlene Melis mit Sack 28,45. Stimmung: —. Rob, Virtenberger Patronenfabrif ¡—, Stlraßenbahnaktien Litt. A. | 68722 Fr.), insgesammt seit 1. Januar 1901: 4 837 Foy hr

Landgemeinden und Gutsbezirke: | | E O O00 Elen | 318921 40280| 63272 40 000 bis 50 000 Einwohnern 91 612! 65 125 90 589 30000 40000 z 31 179 6 | 95 213 20000 30000 Z 162 422 527) 311732 10000 20 000 5 448 2391 554 989| 734114 5000 10000 ä 4 830489} 956 659] 1 198 176

ü 2000. 5000 5 î 754] 1 787 413] 1 949 649] 2 222 859 höchstens 2000 Einwohnern ....... | 51 118/14 547 747/14 766 125/14 908 13

zusammen . . .| 52122[17 890 993/18 600 998 19 624 086

4 598 5 093 8914 18 841 35 8295| 48 303) 54 642) 28 401|

204 617!

ouNANNLCNIH C

| |

5 0500

+|++++++++ +1 +++++++++

—_ M MO

O

t S1

1

)WNIISNíID

—] #ck 5 5 N S O S M R N A

NAM=VNO O R N 00H

++++++++ +[++++++++++

-++++++++ +[++++++++++

-+

a

5)

-

3 | 51 O C

22

+|++++++++ + o [0D UIDNRNIIU

-

1

Gesammtbevölferung zu Ungunsten des platten Landes in dem leßten | wenig Ausnahmen unter mittel, Aepfel wenig. Die Viehpreise sind Pa Dir r, m A Sia N P a T e A T 237/00 Lil B: 23200 Belt Maaueltt n ron - r E, AIES : Fr. Jahrzehnt nur die ländlichen Gemeindeeinheiten mit unter 2000 Éin- | etwas gefallen. Die landwirthschaftlihen Arbeiten sind auf dem Weizen, und zwar: : ; er e ron G g Famburg pr. August 8,95 Gd., | Sparkasse Komm.-Oblig. e 91 Tee 41'0/ L Tetes Wei d: (mehr 1996 389 Fr.). : wohnern betroffen. Dagegen sind die sämmtlichen anderen ländlidhen | Laufenden, und noch in dieser Woche beginnt in den Niederungen und es E und feinerer. 6,40 , E L 9474 Br. e O DT r R L 4 Pr. Vktober 8,42} Sd, | Berlin —.—, do. auf bo E nene au , New York, 12. August. (W. T. B.) Die Fondsbörse er- Gemeindeeinheiten, insbesondere diejenigen mit über 5000 Einwohnern | frühern Lagen der Emdet. Schädigungen durch Hagel und Ueber- a b. Candeal . . 6,80 „, 9,20 14,52 B RIL (Ba 8,65 Br. Alte Erntso an: Sf Dr, pr. Januar-März Getreidemarkt. Weizen vr. Herbst 8,24 Gd., 8,25 Br., p ien ansangs unregelmäßig. Eitsenbahnwerthe gaben auf den Ernte- in ganz ungewöhnlihem, bisher noch nit beobachtetem Maße ge- | \{wemmungen sind keine von größerer Bedeutung vorgekommen. SLERLCIUA, e C Ld _ 13,20 23,10 6 “Am 13. D: E A “e A, au, neue rußig. Frühjahr 8,63 Gd., 8,61 Br. Roggen pr Herbst 7,07 Gd ert der Negierung nah, erholten si jedoch sväter wieder und das wachsen. Was die Städte anbetrifft, so haben die kleinsten Stadt- L E FOURA, a MEOLE M: E 5 a ata E s 7,08 Br., pr. Frühjahr 7,37 Gd., 7,38 Br. Mais pr Juli-Au if 7 Arbeit de, belebt Stablwerthe lagen fest auf die Weigerung gemeinden mit weniger als 2000 Einwohnern au abgenommen. E Su Banner, 12. August. (W. T. B.) 33 9% annov. Pro- 5,46 Gd., 5,47 Br. Hafer Pr. Herbst 6,60 Gd. ‘661 T pr. Feb er ? eiter mehrerer Werke hin, die seitens des Verbandsvorsitzenden Diese Thatsachen sind wirthschaftlih und sozl fukbest bo: E L Es R E E tinzial-Anleibe _99,50, 4 °/a Hannov. Provinzial-Anleibe —,—, | jahr 6,96 Gd., 6,97 Dr. ,0V @Wd., 6,61 Br., pr. Früh- angeordnete Arbeitsniederlegung auszuführen. Der Schluß merkenswerth. j e : über die Ein- und Ausfuhr von Getreide und Kartoffeln i N L ri 40 E Suadlanleiße 98,75, * /o Qannov. Stadtanleihe 103,00, 13. August, 10 Uhr 50 Minuten Vormittags. (W. T. B.) | ar, rect fest, Ungefähr zu den höchsten Tagespreisen. Der Aktien - Wenngleih die obigen Ziffern nur das letzte Jahrzehnt eines in Antwerven im Juli 1901. Tägliche Wagengestellung für Kohlen und Koks 0 un I. S nov. andes - Kredit - Dblig. 102,90, 4 9/6 kündb. | Ungar. Kreditaktien 647,00, Oesterr. Kreditaktien £39.50 Sraotes Umsaß betrug 290 000 Stück. Sntwidelung8gangs darstellen, der mit dem Aufblüben- der deutscen Z L ea Ba e : i an der Nuhr und in Oberschlesien. Veller Kredit-Dblig. 103,90, 4 9/9 Hannov. Straßenbahn-Oblig. 93,50, | 638,00, Lombarden 91,00, Elbethalbahn 481,00 Oesterr Bis r e D etzenmartt eröffnete recht fest und Preise stiegen au Industrie etwa zu Beginn der sechziger Jahre einseßte, so sprechen sie | (Nach einem Bericht des Kaiserlichen General-Konsuls in Antwerpen.) An der Ruhr sind am 12. d. M. gestellt 13 969, ni&t 0,0 Hannov. Strazenvahn-Dblig. 94,00, Continental Caoutouc- | 99,05, 40/6 un zar. Goldrente —,—, Oesterr. Kronen-Anléihe L | bedeutende Abnahme „der Vorräthe an den Seepläßen, Berichte do deutlich genug, um au für die nächste Zukunft den Gang der Eingeführt wurden: rehtzeitig gestellt keine Wagen. | “Allien A Vannos. Summt-Kamm-Komp.-Aktien 188,00, | Ungar. Kronen-Anleibe 93,25, Marknoten 117,23 Bankverein 464,00 Washingtoner cerbauamts, Abnahme der Verschiffungen v Bevölkerungsbewegung vermutben zu lassen. Die ländlichen Gemeinde- F 2 In Oberschlesien sind am 12. d. M. gestellt 6146, nit nov. Baumwoll pinneret-Borzugs-Aktien 36,590, Döbhrener Woll- Länderbank 403,00, Buschtiehrader Litt. B. Aktien A Türkische Argentinien, reihliche Käufe, günstige europäische Marktberichte 1 einheiten mit weniger als 2000 Einwohnern, in welchen nabezu | © A E artoe 6 990 rebtzeitig gestellt keine Wagen. e „und Kammerei-Aftien 145,00, Pannov. Zementfabrik- | Loose 98,50, Brüxer —,—, Straßenbahn-Aktien Litt. A. 238 00, | Zedungen der Baissiers, [chwächten si aber später, auf ungenüge 15 Mill. Personen wobnen, bilden neben den kleineren städtischen der O S E S e as —— S U agg aaf „Pörter]Ge A) F epentsabrik-Attien 63,00, | do. Litt. 8. 234,00, Alpine Montan 423 00 l Litt. A. 238,00, Sxportnachfrage gus reichliche Verkäufe, wieder ab, s{loîsen jedo festen Bestand für die Verjüngung der übrigen Bevölkerung. Aus 9 990 dz. N ; C i: 6 an abo Ce Le ie e ager Dementsabrti-Aitten 115,00, Jlseder Vütte-Attien 720,00, Die Brutto-Einnabmen der Dtieutbainen BelinaiTd , zu Deginn. Auch die Ha1spreife eröffneten ret fest zogen auf ihnen ergießt si, bauptsählich wohl durch wirtb\caftlice Ursachen | Weizen : aus den Vereinigten Staaten von Amerika 761250 dz Königliben Doi dPeisidins (La m a R elUnsen Per E z SNTIYENaLn Allien 61,50, -Zuckerfabrit _Bennigsen-Aktien | 30. Woche (vom 23. Juli bis 99 E “o pen, M Fer gunstige europäische Marktberichte, Berichte des Washingtoner Atcker- veranlaßt, ein Doppelstrom einmal in die großen Landgemeinden, die s L E Eide 176 740 Data tre r Weizen E, “So s S E Z e d Zuckerfabrik teuwerk-Aftien 80,50, Zuckerraffinerie Brunonia- Mindereinnabme gegen das Vorjahr 82997 Fr. Seit Bo O bauamts, sowie im Einklang mit Weizen und auf Deckungen meist in Zndustriegegenden liegen, sodann in d E gun S E n E L T O Weizen, Mittel-Sorte —,— K; —,— K Wei: n, geringé Sorte Am 13. d. M. keine Börse E E “ae ea s S E 6 ———— M e M Roggen gute Sorte) 14.15 M: —— M vd f

L

Tod. S E o e E 2e 50 630 dz

triebsjahres (vom 1. Januar bis 29. Juli 1901) M e Baissiers start an, um sich_jedoch später auf dringendes Angeb L c ; Z | Brutto-Einnahmen 5 233 709 Fr. Mehreinnabme gegen das Vorjahr wieder abzuschwächen. Ver Schluß war aver sell. seeise Auswanderung, x MANIIE E A A APE e es) 64/6 9 79 280 Roggen, Mittel-Sorte —,— t; —ck— l Roggen erli „Frankfurt a. M, 12. August. (W. T. B.) S#luß-Kurse. | 316333 Fr. Skobélévo - N Zagora. 80 km. 2002 Fr., seit | 51 6, CAluß-Notierungen.) Geld auf 24 Stunden Durcschn.-

Abgesehen von wenigen Gewerbezweigen, mußte \ch die Industrie L 58 860 cortó s E dfittziaivte riefe Sorte) 16 00 M: zond. Wechsel 20,437, Pariser do. 81,116, Wiener do. 85,225, | 4. Januar 85 603 Fr. E 4 /0, do. Zinsrale sür legtes Varlehen des zunächst in den größeren Städten als den Mittelpunkten für Verkehr d e e o wes 95 940 O Futtergerste, Mittel-S de Ta 90 M: 13:90 a (0 Kelhs-A. 91,80, 30/9 Hessen v. 96 89,00, Jtaliene 97,60, | Dudapest, 12. August. (W.-. T. B.) Getreidemarkt. j 17. London (60 Tage) 4,853/s, Cable Transfers und Pandel sowie für die Beschaffung v h l S ies Ae 28 090 Futtergerste. geringe Sorte 13,90 M3 1L00 M Hafer. gute ¡o Port. Anl. 25,50, 5 9/6 amort. Rum. 90,90, 4 6/6 russ. Kons. 99 70, | uer di L , pr. Dftober 8,05 Gd., 806 Br., pr. 95, Atchison E O ee E Warn L U L 04

i M Ronks oh Lo Tan tor it allorhinaa fo Nebenber geot die in letzter Zeit allerdings seh

_—

E J P E D S E E ° j M

E

r ck |

r p pr 7 4 2 042 22 -.

G obo und die starke Qunabme dieser aanz Nhormi vond industrisol duilan 99 5G al F d a I a DE L - Ruf. 189 95,70 0, GCGhanter 70 20 n i ¿ Avr I (K Ny D aidoto da I » b » p y OVC L ant F 6 tert c amiedeln, l L€ arie Munarnme die eT gaIi udberwitcgend tndu!trtel JLURian E S S G G Ge 00 Sorte**) 16,50 A: 15,80 E n Hafer, Mittel-Sorte 1570 4A; Ün M 1 4 (l î 4 9/0 WSPAanter (V,30V, Konv. url. 24 10, E 4 Io gen pvr. VWktc ber 6.71 Gd., 6,2 Br. Preferred 9451. Canal 52. C 01 e 91 E eiti L429 110 dz. | troh —,— M: —,— K Heu —,— M: —,— M Ecbíer 12950, Mitteld E DTLLONeTr Dani | J VE plember 9,26 Gd., 5,27 Br., pr. Mai 5,17 Gd. Vent T Uns V0 Wande eitig 11 570 4 í D, B ge - DE D ck s fo e, CITLCLD. j / t 11090 dz gelbe, zum Kochen 40,00 (M; 25,00 A w Speisebobnen, weile m4 N ink 119 20 E a0 n _ - s s G Aen În p Qui La) AUguil. (2B . D.) (Schluß - Kurse.) En lie N artl zuschreiben ist und mit ihm stetig an Umfang zunebmen dürfte. Jeden L i Y I dito Bauebfloisch 1 lee 12 j ) = 4 wei Westeregeln 207,50, Laurabütte ) | 99/0 Arg. Gold-Anl. 922, 44 9% äuß. Ara 6% fund. Ara. A. s industriellen B f s ; er: nit 1,20 M dito Bauchfleisch 1 kg 1,30 4; 1,00 A Schweineflei en 22,20, Gotthardbahn 153,00, Mittelmeerb Bres- | 95}, Brasil. 89er Anl. 66: ; blnesen 9611," 34 67 (0 Arg. A. | Aktien 94}, j D s î E i ( / o Ylente 960!/,, 50/, Hos - Lai dtnaunaen 5 _— s“ onî. Mox. 9&8 ( ür Mull oyy ck 0 ck j Geld : Leicht. O Run Va per Mg I i. i am 3 + d raentinion 200 A Eier 60 Stück 4,00 A; 240 M - Karvfen 1 kons. Cr. 95, 4 ufe . Ser. 100 {9/9 Spanier 692, x U HIQaNt treibende Vevölkerung zu cinem gewissen Stil Nurdénien 2,20 M; 2,00 Aale 1 kg 3,00 A; 1,4) « Zander 1 laat: Denta du þ 85e, De Verrs: neus 20 E T ¡StonTo-Kommandit é ra zar 9247 Fncandbescent (neue) 164, Rio Tinto 1,40 M: 0,80 Æ Krebse 60 Stück 18,00 4: 25 90 5 dr N | voi S t nh u y t ckchmal Müble. E 92,99, Viberntia e, Xauradl - e „N LEmMaris. ent. Mebl } b. höber. Zchwimmender M) D J x Z s x (als Pr. Cy

LAH ao ck F Aloys n 4 ton rio knt 20f E A 011 »n Nie rlandon 6920 s G z uni? (Favvte 107 9 ) 5 0/, I oriftaner ITy 1 QO 07 4 ie. G Î D « çÇ t ho ck ch4 » De I Dia v ç (g 4 2 N C E thatigen S adtbevolierung im leizten rze _daß auch beut en E » ao €04 2 15,00 M Hafer, geringe Sorte 14,90 4; 1420 A Ridk- 154 20 2D s inte 19A 9/9 rerlianer v. 13899 97,30, Reichsba afer Pr. er 9,25 Gd., 6,29 Br. Mais pr. August 5,20 G icago Mil- no oßgewerblide Boden eraus q Gleich- a T Ae. l Varmi\tadter 120,20, Disk, r : 1 \ 2 C i y 44 4 -_ r w C : h D Q P E j I rer D M Ï 1ntA "ry Pn 6) 1 4. s «s. Ç Cl ] aver Kreditb. 105,00, Nationalb. f. D. Oest. | ! r. Koblraps pr. August 13,80 Gd., 1390 Br. Pre erre Nllnois ntr tet Louisville u. Nasbville er itâädtisben In » 2e ; »- 20 N % - Ct. Rreditaît. 202,5 Adler Fahrrat ; | ndoi 9 9 Iw 4 : 1 ) I: A Preferred ei ac Lu erer Gle vielî T a M i N 940, [45,00 M; 25,00 A Linjen 65,00 A; 30,00 A Kartoffeln Elektrizität 174,90. S s 100,00, Höchster Farbe 324 a0! | 24 0/2 Gou S hr en ) (Schlu) ) Preferred ie wobl in erite me der vielseitigen Nusdbildung des Verkehrs zu- ( B d uis o Wu : A “h: SACtitigii (4,909, yude ( woMter Farbtv. 334 80, | Z on. 943, 3/9 Veichs-Anl. 91, Preut. 2310 mi R i 7796 E s B T Es N - Noho 510 dz. | 200 MÆ; 2,00 M Rindfleisch von der Keule 1 kg 1,60 4; Shum Gußst. 166,00, 2 7 E 4. G l, Preuß, 34 0/0 Kons. Bonds 72, der städtis{ ¡rieen Devollerung gewinnt fo eine neue ländlic- | Vaser: nichts. y ¿ 9 T » comdar Gar " U (Eavpter Y industriell unas\didt mit belonberen Qokonä M rhoîi (ais : O 2000 dz l kg 160 A; 1,20 K Kalbfleish 1 i, 1,60 A; 1,10 M Wer Diskontobank 77,00, Anatoli B7 riv mt 27 4 9/9 unif. do. 1062 314 tuvees 641 Q 0/2 a2 aupter 1005, Bonds pr. 1925 IVUTITICUC Es Gs 4 E s a O7 r B E ae E Bs L Es j en Mer iniaten aaten bon E ( Hammelfleisch I kg 1.60 U: 1,10 6 -— Butter 1 kg I 60 « ps j n ee 9&, V, PTIVaidIeion P g Uni O. »I, Od Gd Pet h al. D l CT COCUiUVg 10 Laait IDPADTCI L L g / I a D g Í s * M 4 nbe Y E 9% M d 4 d i aaren C l t if rente “s Konv. Türk. L ( 4. 958, Wttomanb. 11!/,, Anaconda F na Ut. } «4 é v Ï * * * « * . « * « Ä D «Ì . ang i: d. E S 7 2,00 M; 1,40 A Hechte 1 kg 240 M; 1,20 A Barsche 1 Tant 4 eue G11 iden QN E e O18 E Nuf! 1,80 A; 0,80 S(leie 1 kg 240 X; 1,20 A Bleie 1 eee ieru Qa | Neue 91/1 Plapdis nt 2'/16, Silber 20/16, 1898er Chinesen 84}, E l 999 000 Pfd. Sterl. 1 Gi “L ( ì m 6 Î î 4) F C - D. us : ( veitier f q _ atë l Ö E 4 k untar. Iohriao M, E .1 Dan j Li .. Frei Wazen und ab Babn. Gil 4 E e Ca 2 ( « j L ai LUDIOCE Uebri Artikel U SICDeND. embe 334 9, r. _ «Ls ck41 A 4 omber R547 Mats Ce aon ' i i nto i n ungen angeboten. i ve 0. ezember 65’/,. Rothber

| R L avaii G of G ino E o Da ZSULLTTIDETZECI OILC j N lien d (9. d DE

e D e r - F Dis y as Ï 5 E. S 44 j s M N * ¡L C «k T GL g Ï D

Gang des ndels und - 1 p: Mi ezr Aeritaner Staltener Z( MNeichä.Anloiks | loko 8 sb. 7 big bile-FXuvfer 6 zr. 3 Mon 361 U

en anc c ! (ir : h . E i g e Be TL! De z Val s 19/4 L C Â, . 0 V(onalt VGOF. 2b na Uns boo

olá D mo a9 af » wabren A 2bae ufenen C, UT î Anatolier 390 Y , Ï (t Ÿ ,y A ) ¿n 4 - 7 Z v Iv A L L ndelsfkammer zu W t nd des abgelc , ali u u 98,90. | Liverpool ug (W. T. B.) Baumwolle. Umsau: | T Septe hres 1900 berihtet die legtere I S C E Ó E Peine Mat: 7000 B : o. L S.) Baumwolle. Umsay: | Nr. Septe!

cs A C C f Bere: ; Ma Ain V. L 1C l 1. f ot) Ó t m F

Do E L E Lat i ian rf s i (000 B., davon für efulation und Export 500 B

verflossenen Jahre ein [ rubiges i eringen öln, 9 t. m. n \ "K A da u | Myki

Le

embe enden : ( 1. Midhd erungen: totin Want Mrde j F e. y G Í 8. _CIDDdI. e serungen: Stetig. August September e ible Ub at eltzen 28 219 000 Busbel N MUER ZET.iN L ULEE D gr REO Á L | E l 2 f : n A s j Te 9, Sen ember T T s 0., tober þ Va L LAC GORIS V V F LALS H G 7 j ALAL T M La á j abi. Mente S) (9, 4 ca RBETrtd Vftol Pre: covember 4 [7] Kauferpr 19, YLODember-2 ember | 4 s 4 D L

Stôrend war allein

ian t 5 4 ¡ v ‘derrheinisher Tabacke sind keine do taats (0 2 p e s ». 9A 99 è 4A 2 Ï Lis dant Que as _ - A Gag : LUU,Za, Ld. an D. 93 99,50, Alla Í 4/54 do., Dezember-Januar 43/4 L, do anuar-Febru ? Seibt die hoben Preise der lebten t j N Y i fdr r

4/5 do, Februar-März 4: 9, März4-Avri | vermocht. Auch die E Sebruar-März 4/c4 do, A y de

s o., April besten Ortschaften bis zu 44 M Í ische t 19 7? uts nao c Slasaow. 19 Auaust (9 5 ; zt h tilzos P G | « AATyTi t i aBenD. , DVreöd. tasgow, 12. August. (W. T. L Roheisen Mixed j Undellvrets tun mitte aner f 7 J (44: k U a Tf _ n y l.» 4 D E M E f po j E 2 Wel Lundelipreis in m h van , Van iabrtsé- . Side- und Saalesch. | numbers warrants flau, 54 b. 10 d. ver 11 f 1 zt i io r alts e —_— s - D B H m _— - 11 D V 4 a U K ac 5 rta. (Vie Ad Í 9 n n Man C 1145 D; o Dp ) e. êdener LBau- enden WVeonat. (Schluß) Mixe y Z 2k om _ LOLCHNC al Sar S4 44 L LATL erstellung von Zuckerrüben pl'haf | Viiddlesdorough 45 sh. ( aris x Ce j | « Vi orougy 45 9 d.

nf Ie Oer n So äl i etn C j E! P R S g Mm H UC À u G ; L. L f Î : f ï Ï 12 Auguiît. (WW. T. B.) M olle Ciotis T t * r l

reditanstalt

V ay 5 «TUDHger do

L 64 [l-Mai d

r L A

ejammierirag aus den rumänisGen umene | » e wurde jedo endlich wie eine arêfere Menae reines Aepvf Lei j - Ld Q m .L-i E a x en A d O D B E t E Y 474 U Ds y Í midi ' g a 4A + u: KUTIe. ile 14 L 9 e ok air TuDia arne dalten mebr Geihäftt 4 i i 117 s * 4 j pitallt A - u Tohnenhon Mrotio tHott hertai 7 9 a. na S ; -_ - z I 4 E 4 h L Ä I L (Wi Land- und Forstwirthschaft. F gar | ind Vbstkraut hergestellt, welche zu lohnenden Preisen flott verkau Ti 9 545. ächsishe Rente 89,80, 34 9/, do | zu verzeichnen. offe erschienen rubia du g ieg na einem Berit des deut!@wen landwirthschaftliden Sachver verden Tonnte n der m urgischen Industrie war Anfan Sve 190,20, Leipziger Kreditanstalt Aktie e | E je und Stand der Kulturen un nowir bstoffe einaetreten i darbank , in T doi M D Hy T ots a Sea y i y L : i Doe Se S e is ZU Telpzig ,_ Tewzüger Bank-Aktien 4.90, Y . T1, 4# T T t 4854 214% v4 « + alli A4. F S s a s af Ira {D Ä B 9 4 8 pes Ar Ai nre Rot o La —. 1 D Arbeiten 11 r Swe n d tittbeilung et utshen Landn fts [haft isenw« s Bezirks engefellshaft Prinz Leopold in Gm „vetibetenban (—, Sachsische Bank-Aktien 12050 4 Î y - F S J «é ckYC v 4 Non F » - p d 5 in 1899 auf 4619 t în 1 e eniKredit-An 116,00, Caffeler Jute-Spinnerei und ndminos derte s u i ) Dou F zu “A andminet L 4 A. v

Ra é F De L {1 SPIBen- abri 201,00 Leinuiged Maurenmnallinin aus d H p art g au g

p tsche ene-zzavrii 201 reipziget Baumwollspinnerei- 9 "/o Yranzosishe Rente 101,45, 4% Italien. ember 60, Schmalz

n für den Rückgang in der en 156,00, Leipziger Kammgarn/vinnerei-Rttis, 0,00. Loinutaor ( 0 Í 45 0 e n f, h muß Das im Bezirk gelegene Zoll im Ç E A et N rei- Allien 140/ , Telpziger | 97,30, 39/9 Portugiefishe Rente 25,70, Portugiesishe Taback- | ved short clear 8,30 Pork pr. Septem A {l “bteiten, welche l u y inz P Bo Kammgarnspinnerei 133,75, | Obligationen 520,00, 4%/4 Russen $9 —, 49%, Ruffen 94 | Rio de Janeiro, 12. August j t n C T0, A O Paci 1 ine A A F J D 4 v M L g En ) s j F ) Ä @ S f «I i H N &. L Aar Iu fie ed gf aura E ki n ges L ollgarn "Ret 11 Lou, NBEerns0 au! ener Kammgarn- 9% Rusfische Anleibe _ 30 Nuffen 96 4 9, spanische j ondon 104, veiter steigende T'aummwolu s Ci , Altenburg tien-Brauer Hallo Refor, Wllk, Ia E "R W L 4 Mi f i J N f Tei cht lebhaft tai 12 4i Es VUTgCT LLTEN rauerei —, Vallesche Zucker- Cutere Anleibe O. Konv. Türken - Loose | Buenos Aires, 12 August. (M T 9 Anfang Mal Tée Ju f 111,00, Leipziger Elektrizitätéwerke 109,00, Polyphon | 104 7:  û | s _ täglich mehr zu verflauen Ulwer? Portland-Aementfabzit Halls r" auR E j 0 éb p; P Mon al, 12. Auaus (W. T. Y) A fa senen, aroßen Bad Ges ellichatta ire, anb-Zemmenisaörit Halle —,—, Thüringische | barden anqu France de Paris s Canadif { lten dagewcienen, großen R cllshafts-Afkt J) Manstelde e ; | - q K g - S Y s g der Vi de anadischen iten LAgeIe L “chädliden g A ia ts-Aftien „229,00, Manet LVCT Kure 9 Â, Zeiger 0) ttomane 528.00, Crédit 103 Tebeers 64 00 Fol e: E “f I di Ai Ebi, y 1 ch nicht ohne |chaè ee: beta aue Und Solaröl-Fabrik 133,00, Kette“ Deutsche Elbichiff- | Geduld 135,50, NKio Tinto A. 1288, Suezkanal-A. 3722, B ivat- _$ a “corzugs-Allien die 7 Nertrauer er ges rs-Aftien K92? ein Ls A Í pas es g V O ZINIO-N. 1256, Guezlanal-A. 3722, ribat- | von für das mit dem 30. Juni zu Ente achen y e das j g E zul E ee - bur w 52,90, Kleinbabn im Mansfelder Bergrevier 71,50, | diskont 2/4, Wch{s. Am f. 206,00, Wchs. a. dts{. Pl 129 00 | begaloidien A Mi s nlid Ak zu Sat Se b G Dorjadr bollig veranderten Vearstlage fonnte si nur langs babs 5 walger Straßenbahd 141/50, Leivüger Œ ibe Straf + Wi t E E i 10 ŒÆL Ge | PEEMLEITWEN fUT die gewohnlichen Aktien eine solche von bn brechen und die Abnehmer blieben nur zu fleinen Abschlu a E 7 , Leipziger Elektrische Straßen- | Ws. a Jtal. 44, Wchs. London k. 25,19, Schecks a. London | Zeitabschnitt. Die Ergebnisse des mit dem 30 7 1c iu den villiacn Preisen eine 4 M Ÿ us u den Hagn. bf 4 ne Döôrsé Harpen: Metropolitain 573,00, New Gob G_M 9 hâf f Ls d «nr N «ott ali Items O f S w 1 Sg Lea Ï ic 41 Miciropolitain 573.00, New Goch ( i. G2 00 die Geschäftäunfkolton kolists LE, s P reigeschà y gleidfa Émat, en, 12. August. (W. T. B.) Böôrsen-eS chlußberit. 5 demarkt. (Schluß) Weiten beb y 5 eshâfstsunfkosten beliefen sich a ? melten Werke mit Berzunen E } over. Wilcor in Tubs 444 44, Armour shield in Tubs | Scp “n E " : berall wahrnehmbarer Rücsgang J Short „r ndere Marken in Doppeleimern 454 4. Speck fest. Tnduftrie erte in dem leyten Theile des ch4 blaue ir middl. loko 43 4, August-Abladuna A. Kaffee

oute ma i (dau ib aro atn? Taudiet f | der Gesvinnste n mebr, sodaß fih große Garn « Baumwolle fest. Upland middl. loko

O0

c i u Lyonnaits é

“t

" D O r

Au

tun

Ï F Drin E m) A Ml j i S A Î x d. M. k Börí | 0. Mad 1 392,10, do. Wien k. 104,06, Huanchaca 86,50, | jahres waren folgende: Die Brutto-Einnahmen

Fs

E

4A t D auplet, pr. August 22,70, | Nettoeinnahmen auf 13 042 800 Doll F pr. Septbr.- s br 3,22, Þr. Novbr.-Febr. Lasten, einschließli der t in n da ' 19,25, pr. Novbr.-Febr. 16,00. | 7 455 835 Doll, betr igt die für D 29,05, pr. Sept.-Dez. | 5586 965 Doll. Nab Bezal

L Ä i 9G 2E Ÿ M au E Ï de y u his . Í d d i r. Novk ï hig, pr. August 64}, ! auf neue Rechnung vorgetr