1901 / 191 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ck

die Genoffenschaft zum Absaß landwirthschaftlicher | Kaiserslautern. Bekanntmachung. [39911] Ferner ift durch Bes{hluß der Generalversammlung | Stoppelbein IV. sämmtli in Sprerdlingen (Rbein- C in am 17 o E = :

Erzeugnisse zu benußen. ; : Durh Beschluß der Generalversammlung der | vom 21. Juli 1901 der § 36 der Statuten dahin | hessen). f R Prüfungs Uhr, a Sea 0E Pap ee AEGA, Vormittags 10 Uhr. | mögen der Kassza-er protokfollierten Firma: | 1901 Nachm, 4 Uhr, besti D Das veränderte Statut datiert vom 18. Juni 1901. | landwirtschaftlihen Genofsenschaft für Geld- | abgeändert worden: „Die Bekanntmachungen der | Die Einsicht der Liste der Genossea ist während der mit 78, 111 Treppen, Zimmer 6/7. Offener | mitta T 10 “Uh - e ftober 1901, Vor- | „Ungarische Filiale der Actiengesellschaft für | Arrest ist erlassen: F tz ey “ae A Der osfee: Die Bekanntmahungen sind vom Vorstand zu | und Waarenverkehr e. G. m. u. H. in Bo- | Genossenschaft erfolgen in dem Bergischen Volks- | Dienststunden des Gerichts Iedem gestattet. firoge mit Anzeigepflicht bis 96. September 1901 Linder N M S dem Königl. Amtsgericht, Trebertrocknung““ der Konkurs eröffnet worden. | ständen 2c. und L Än Lom nzeige von Gegen-

unterzeihnen. Beim Eingehen des zu Veröffent- | landen vom 830. Juli 1901 wurde die Auflösung | boten zu Burscheid.“ Wöllstein, am 9. August 1901. B tin den 10. August 1901. fs 4 Effe: e A it 190 todwerk, hierselbst. Zum Konkurskommissär wurde der Herr Kön. Richter | rungen bis 28 Áu ift ‘1901 O 0

Tichungen gewählten Blattes follen die Veröffent- | der Genossenschaft beschlossen._ Opladen, den 9. August 1901. Großherzogliches Amtsgericht. Dor Gerichtsfchreiber Me G Ug Q Ps Z Dr. Julius Laudon an diesem Gerichtshofe zum | Den 10. Au ust 1901 :

fihungen bis zur Ernennung eines anderen Blattes | Kaiserslautern, 2. August 1901. Königl. Amtsgericht. Wolfhagen. [39036] des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 82. Gerichtsschreiber des S R Z i Massaverwalter der Herr Dr. Adolf Lichtenstein nad hz Se E E

u Dentschen Reichs-Anzeiger erfolgen. (§8 49 K. Amtsgericht. Riedlinzgeem [39921] | __In das Genossenschaftsregister ist bei der Genossen- 29651] E S [39707] g egen Amtsgerichts. zum Stellvertreter desselben der Herr Dr. Coloman [39649] Kone ToceeEE N

und 90.) B Ta Kalbe, Saale. [39912] K. Württ. Amtsgericht Riedlingen. schaft „Altenhasunger Darlehusftassen-Verein, leber das Vermögen der offenen Handelsgesell- | Ueber das Ver be g C AILN ; range, Nehtsanwälte zu Zrencsén, bestellt. Alle | Ueber das Vermöae D vas. Ñ Braunsberg, den 5. August 1901. In unserm Genossenschaftsregister ist heute bei der | Jn das Genossenschaftsregister wurde heute bei | e. G. m. u. H.“ eingetragen worden: in Firma Buch- und Kunst-Drucekerei : alleinigen Fase manns Max Ring | di elegen, welche gegen die allgemeine Konkursmassa | @1 veel, een Ce Let Mint

Königliches Amtsgericht. Abth. 2. unter Nr. 2 eingetragenen Genossenschaft mit be- | dem Darlehenskassenvereciu Oggelshausen e. | Nah Anmeldung vom 27. Iuli 1901 if der e & Co., Berlin, Beuthstraße 5 ist bente Club Anga gmgen Inhabers der Firma Jockey- einen Anspruch als Gläubiger erheben wollen, werden MDEeBaU wies beute, “ate 10 Aug t 1901 f f

Braunsechweis. 0 [39906] | schränkter Haftpflicht: Consum-Verein Glöthe | G. m, u. S. eingetragen : : Aermann Johann George Gerhold aus dem Vor- Mittags 112 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte 1 Beschluß; vom beutigen Wage ee Sie P „S wein ein Nele CMlichen Ansprüche, selbst mittags 13 ‘Uhr, das Keakurdvecfahrea “T

Bei der im Genoffenschaftsregister Band 1 | folgende Eintragung bewirkt worden : Das Vorstandsmitglied Johann Sauter, Gemeinde- | stande ausgeschieden. zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: | Der Kanzleirath Kremer zu Effen ist zum R bis einshließliG 1e Oktober Ga a lea N, Konkursverwalter : Lokalrichter Müller hier. _An-

E

r

Vereinigte Dienstmänner E. G. m. u. H. | 20. Juni 1901 ist das Statut vom 26. August 1900 | wählt Josef Schmid in Oggeléhausen. Wolfhagen, den 27. Juli 1901. Konkursforderungen bis 28. September 1901. | bis 31. Auguf E Ke f : 5 des | Prüfungstermi S E S E : e A IN iz P L U as, 2 L SUCNE 1 : er Aontteo} E . . S - AUuguît 1901. ck 890 N furSaecsetes Cu Qo N : Prüfungstermin am 10, Sevt g ist beute vermerkt, daß die Genossenschaft mit dem abgeändert. h ; j Den 9. August 1901. ¡Königliches Amtsgericht. Sie Gläubigerversammlung am 10. September | 1901. Erste Gigubige a n tober R ociehes (a DNE 1881 zur Vermeidung ». September 1901, Vor 1. August d. Is. in Liquidation getreten ist, welche Die Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen Amtsrichter Dr. Rau. Zeitz. O S [39927] 1901, Vormittags 4A Uhr. Prüfungstermin | tember 1901, Vormittags L 01 iy g: Prie eiu e n e ten Nechtsnachtheile, behufs | bis zum 22. August 1901. von dem bisherigen Vorstand ausgeführt wird, und durch mindestens 2 Mitglieder; die Zeichnung ge- Rogasen. BSefauntmachung. [39268] | _Im Genossenschaftsregister ist unter Nr. 9 bei der am 18. Oktober 1901, Vormittags 107 Uhr, | termin: 11. Oktober 1901 Vo Ciiees fahrt uf Eo Nou Se Lo „wozu die Tag- Königliches Amtsgeri(t Werdau daß die Liquidationsfrma: sieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der | Jy unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | ländlichen Spar- und Darlehnskasse Kretzschau im Gerichtsgebäude Klosterstraße 77/78, 11! Treppen, 104 Uhr, vor dem Königl. Amts ericht Linde l s Vormtgs. 9 ihr, n G ee Jahres 1908, [39969] Konkursverfahr - : „Vereinigte Dienstmänuer Firma des Vereins ihreNamensunterschrift hinzufügen. | Nx. 11, wo die Brennerci- Molkerei- und | und Umgegend eingetragenen Genossenschaft immer 13/14. Dffener Arrest mit Anzeigepflicht | Nr. 74, I. Stockwerk, hierselbst Eg f engee Thür 18, bestimr N N erichtésaale, L. Sto, Ueber das M r frert E: l eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | Der Vorstand besteht aus 3 Mitgliedern. Die Mühleugenofsenschaft Budziszewo eingetragen | mit beschränkter Haftpflicht zu Kretzschau heute is 28. September 1901. Effen, 8. August 1901. Es werden Teiiaa bier Eur Anmeldung zu bringen. Spezereihändler 8 Sar l F arf E ers und Haftpflicht in Liquidation“ Arbeiter Carl Kretshmar und Ernst Seipelt sind steht, cingetragen worden: eingetragen, daß Albert Naumann aus dem Vorstand Berlin, den 10. August 1901. S@bt gh orft Pfand= e N R, 2 läubiger, welche ein Bamberg ist beute, 10 Auguí ‘1901. V trn von den Dienstmännern Wilhelm Schumacher, | aus dem Vorstande ausgeschieden. Die Firma ist in ausgetreten und an seine Stelle der Gutsbesißer Der Gerichtsschreiber Gerichts\hreiber des Königl. Amtsge its ihre erwotbenen Rae LOE Mafsan Geor 1 11 Nbe das Confundp Hes s A Bormittags Can Mia, N l war Men sämmtlih | Kalbe a. S., iele hi! vis Li „Deutsche Brennerei- Molkerei- und Mühlen- Franz Scheibe zu Kreßschau in den Vorstand ge- es Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 81. [39671] “Ss Tbe ATabeen Sgerits. d Ss i S Pfand S eitaverwaiter ius NRettoatite. Moers e oie tetelbit, gemeinshaftlich gezeihnet wird. Königliches Amtsgericht. cnossenschaft Buschdorf, cingetragene Ge- | wählt ist. 618 E GG E 4E S f . H orbemmne hg g Feremtons-Sachen über | ge AOIATIAISgeHLTEe Vcor8jelder z R Braunschweig, den 8. August 1901. S mt) “v d it s 05 ge tre L Zeit, den 2. August 1901. 3848] dos Neutnäben bes L ,_| „Ueber das Vermögen des Kaufmanns Peter Aufforderung des Massaverwalters zur Schäßung | ln. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeige- Herzogliches Amtsgericht Kleve. [39913] | noffeuschaft mit beschräufter Haftpflicht in Königliches Amtsgericht lleber Zermogen des Kaufmanus Moriz | Paulsen Hansen, Inhabers der Firma P. P. | orzuweisen. Diejenigen, welhen Aus\cheidungs- | [rist bis 1. September 1901. Erste Gläubiger- T A j , Frafselter Spar- uud Darlehnskassen-Ver- | Bufchdorf“ geändert. C i: tain d s ari Biermann, alleinigen Inhabers der Firma M. | Hansen in Hadersleben, wird heute, am | eder Rückforderungsrehte oder aber Rechte zur be- | 2erfammlung und allgemeiner Prüfungstermin: ch ———————— ein eingetragene Genossenschaft mit unbe- Ie Sastiumme Ux au] 600 #6 und die höchste “r uigerteit u Berlin, Vranienburgerstr. 9/10, ist | 8. August 1901, Vormittags 102 Ubr. das | sonderen Befriedigung zustehen, werden ermahnt, | Vlenstag, den 10, September 1902, Vor- Grosssehönau. S . _, [39908] | schränkter Haftpflicht zu Frafsell DAOE Der A ales i E Mu er-Ne i ct heute, Mittags 1E E bon dem Königlichen Amts- Konkursverfahren eröffnet. Der Rentner H. | durch die etwaige Unterlassung der Geltend- mittage L0 Uhr. Im Genossenschaftsregister ist auf Blatt 8 die Im Genossenschaftsregister Nr. 7 früher Nr. 11 ¿u den Be ann inachungen ut jeßt der Raiffeifen- é gericht 1 zu Berlin as Konkursverfahren eröffnet. Clausen in Hadersleben wird zum Konkurs- machung ihrer Nechte die Realisierung und Ver- Wöllstein, 10. August 1901. Produktiv- und Rohstoff-Genossenschaft der | wurde heute eingetragen, daß an Stelle des ver- | Vote für die Provinz Fo][en bestimmt. (Die ausländischen Muster werden unter Verwalter: Kaufmann Rosenbach in Berlin, Frist [verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis | teilung der Konkursmassa nit gehindert werden _. Großh. Hess. Amtsgericht. S D | V Diese Aenderung lgen durch Beschluß d Anmeldung der Konkurs S b, Of O O Me S J Seis, Geridtäf Schneider für Dresden und Umgegend, ein- | storbenen Acerers Hermann Voß der Aterer j tese ZKenderungen erfolgen „durch Beschluß der Leipzig veröffentlicht.) zur Anmetdung der Konkursforderungen bis 21. Sep- | zum 5. Oktober 1901 bei dem Gerichte an- würde. Endlich werden die Konkursgläubiger einge- Veröffentlicht: Seiß, Gerichtsschreiber. getragene Genoffenschaft mit beschränkter | Theodor Pierlo zu Frasselt als Vorstandsmitglied | Generalversammlung vom 17. Juli 1901. : tember 1901. Erste Gläubigerversammlung am | zumelden. Es wird zur Beschlußfassung über laden, bei der auf den 12. November des [39666] Ra REs T E e L 7 C G 0)

ite 75 ei enén Firma: D S ß ckneralvers. ath, ist ausaescied 9 fen S vurde ge-| Adckermann Johannes Luttropp ist ne ählt. E: in Berlin. Frit ; : - ; Loefrist bis zum 21 + 10 ; Seite 75 eingetragenen Firma: Durch Beschluß der Generalversammlung vom | rath, ist ausgeschieden. An dessen Stelle wurde ge- Johannes L pp ist neu gewählt Kaufmann Goedel in Berlin. Frit zur Anmeldung | verwalter ernannt. Offener Arrest und Anzeigefrist diesem Gerichte nah Vorschrift der S8 126— 129 des meldefrist bis zum 31. August 1901. Wakhl- fowie

mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht

D

Haftpflicht, Zweigniederlassung in Seifhenners- | gewählt ist. E Rogasen, den 7. August L, Breslau. _ C A : [39942] 6. September 1901, Vormittags 111 Uhr. | die Beibehaltung des ernannten oder die | Jahres 1901, Vormtgs. 9 Uhr, angeordneten E Ga L S

dorf der in Dresden unter gleicher Firma be- | Kleve, den 3. August 1901. Königliches Amtsgericht. Jn das Musterregister ist eingetragen worden: Prüfungstermin am 11, Oktober 1901, Vor- | Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die | Fag!abung zur Vornahme der Wahl eines Gläubiger- Wald Kontursverfahren über das Vermögen des

stehenden Genossenschaft und als Vorstand derselben Königliches Amtsgericht. 2. Schildberg, Bz. Posen. [39922] Nr. 674. Kaufmann Arthur Sander, Breslau, mittags LLTÈ Uhr, im Gerichtsgebäude,y Kloster- Bestellung eines Gläubigerauss{husses und ein- Ausfhusses unter Beibringung der zur Bescheinigung = aldhornwirths und Steinbruchbesizer& a. der Schneider Otto Lügner, ibialruss S [39914] Bekanntmachung. 1 Umschlag, enthaltend angeblich 1 Modell zu einem siraße ((/(8, IT Treppen, Zimmer 13/14. Offener | tretenden Falls über die in S 132 der Kon- | ibrer Eigenschaft als Gläubiger dienenden Behelfe Sridolin Schnuurr in Ottenhöfen, Zinken Unter- b. der Schneider Johannes Prätorius, n intét Genossenschaftsre ifier ‘t Kouts Pot ‘Dein In unserem Genossenschaftsregister ist bei Nr. 13, Bilderrahmen, Fabrik-Nr. 4021, Muster für plastische Arrest mit Anzeigepflicht bis 21. September 1901. kfursordnung bezeichneten Gegenstände Uf: bén t At obigen Gerichtslokale zu erscheinen. : Abkaltur IENE Von Gr. Amtsgericht Achern nah c. der Schneider Franz Alwin Vorknecht, Döfehni C es dD N hnsfkaf V „n | PVarzynow'er Spar- und Darlehuskassenverein, | Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Berlin, den 10. August 1901. 23. August 1901, Vormittags 11 Uhr Trencsén, am 30. Juli 1901. ee ung des Schlußtermins unterm 8. August 1901

sämmtli in Dresden, T Otnee Gn H R u besch E tas eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter | 5. Juli 1901, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten. qr i Der Gerichtsschreiber und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen Der Kön. Ung. Gerichtshof als Konkursgeriht | !!gehoben. A

eingetragen worden. Se lit, i Doschuig. m n el ea Haftpflicht, in Spalte 4 Folgendes eingetragen | Nr. 675. Offene Handelsgesellschaft Gebrüder des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. | auf den 19. Oktober 1901, Vormittags zu Trencéén. L [39120]

Siß der Genossenschaft ist Dresden, ihr Statut Bal pl Sitte bel Ri "Vtflatatiitalicea worden: Natwvitsch, Breslau, L Umschlag, angeblich ent- [39647] 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin | (3809: Konfurs-:Edikt n dem Konkursverfahren über das Vermögen des

M 11. März 1891 . R Ee Be) OIOHELIS S andSsmilgliedes An Stelle des ausscheidenden bisherigen Vereins- | haltend die Abbildun eines Modells tur eine Ueber das Vermögen des Kauf anberaumt. Allen Person v0 T s Z on Seite des C5ntal Ga tR R Q olzhändlers Friedrich Oel arth in Srose {f En E Seh A Karl Jahn aus Meura der Landwirth Eemund E s 7 “abu O 7 ck T s 79 N [7 ep g aufmanns dolf E r]onen, welche eine zur Kon- Don Selle des Königl. Gerichtshofes zu Trencêén "r r L N g in Frofe ist Ul am 57 Fray 189g errichtet. nah L E E c E vorstehers, Wirth Johann Tyrc in Parzynow ist der | Salongarnitur, Fabrik-Nr. 179, Muster für plastische Schwarz, alleinigen Inhabers der Ft S furs8masse gehörige Sache in Noftt 1 C A in Unaarn wirb ho Lts Af ar hn eaen eJonderer Prüfungstermin auf den 2 “l. Februar 1896 E N Schubert in Döscbnik gewählt worden ift. er f S TLIN 6 _ V A L Erze isse, Schukfrist 3 Jah ThoE Í ‘3, gen ZnHhabers der Firma K. Schwarz Ne geßorige Sache uin Be} baben oder zur | n Ungarn wird bekannt gemacht, es sei über das qe- L901. Vg Fot L auf den 21. August Gegenstand des Unternehmens ist die Anfertigung Königsee, Thür., den 9. August 1901 Wirth Albert Noculak daselbst als Vereinsvorsteher | Grzeugnisse, TNNUTLEE 5 INNE, Heine et am in Berlin, Reinickendorferstraße 66, ist heute, Nac- | Konkursmasse eiwas s{uldig sind, wird aufgegeben, | sammte, wo immer befindliche veweglihe, und über Vormittags 105 Uhr, anberaumt. Las Mekioiduunekgeaentiänben und dex Verkauf ver " FürstliBes ata e gewählt worden. J 8. N Bormittags 11 Uhr 25 Minuten. mitiags 125 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht 1 | nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder | das im Königreiche Ungarn mit Ausnahme von _verzogl. Amtsgericht zu Ballenstedt. selben, Cinkauf der zum Betriebe des Schneider L z j E E s igl Schildberg, den 8. August 1901. d Vei, Rate B Er zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Kroatien und Slavonien gelegene unbewegliche Nopr- [39697[ S Konkursverfahren.

In das Genossenschaftsregister ft bei Nr. 9 dea Königliches Amtsgericht. Briefumscla, E EE Phi Abi lener Kusmann Boehme in Berlin, Frist zur Anme dung Besiße der Sache und von den Forderungen, für | mögen der vrotokollierten Firma: „Holz- as Konkursverfahren über das Vermögen des Duis CitlióeiebAeE E C e ; S Schönau, Wiesenthal. 23] F Sa s ag, Tisch a e S L O e der Konfursforderungen bis 27. September 1901. welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung | destillations Actiengesellschaft Kass3za in Liqui- Kleiderhäudlers Samuel Steinkühler in E e aa: l , . V. M. v. YD., Bekanntmachung. S Auer u iede ) e ny “alen A aveln, Erite C läubigerversammlung am X1. September | în Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum dation“ der Konkurs eröffnet worden. Ium Kon- Barmen wird nah erfolgter Abhaltung des Shlußs- Oen worden : Zu O.-Z. 3 des Genossenschaftsregister „Arbeiter | ne. e ise G STene), Ch rit - Nr. 56 1, 1901, Vormittags 107 Uhr. Prüfungstermin | °- Oktober 1901 Anzeige zu macen. fursfommissär wurde der Herr Kön. Richter Dr, | termins bierdur aufgehoben. Start 9. Der Gegenstand des Unternebmens ist | Confumverein Todtuau““ ist eingetragen: Ce A ‘Fuli 1901 10 L 30 M Ne S ads R Vormittags 101 Uhr, Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1, Julius Laudon an diesem Gerichtshofe, zum Masa. Varmen, den 1. August 1901.

Spalte 3: Der Gegenst es Unternehmens 1 Dein Sarl: Ot Morieaute Giro Hluß | angemeldet am 24. I / r 30 Minuten i Gerichtsgebäude, Klosterstraße 77/78 Trevve j e äTtre han C e Q YTSHDIE, zum Pcalfa | )

; Sn s : ad em Karl L Bor d ) BesGluß C ) ( Ti gevaude, Kloîteritraßze 77/78, ITl1 Tre in Hadersleben. verwalter d erweitert. Der hiervon handelnde § 2 des Statuts | , Dem Karl Dtto Bernauer wurde durch Beschlu Vormittags. N 7 L-TEPPeN, En ves L Li

Io T 11 5s 5 8 Aufsichtsraths . vom 27. Juli d. J. die Ver- L : umu hat durch Beschluß der Generalversammlung vom | L “UMchOralhs 9 Tx a Hte Breslau, den 9. August 1901. N. Cevtember 19 L C zu Necht8anmalts « : ; S r T5 I 15. Suli 1901 Folactite Safunn pa d ails t Ereig esUgny bis zur nächsten Generalversamm- , Königliches Amtsgericht Es Ee 10. August 1901 La A BDermöogen des Kaufmanns, früheren SeGanwalte zu TencSen, bestellt. Alle dtejentgen, Witen Konkursverfahren über das Bermögen der

du G E p p E e vip na entzogen. G L D g o VC .- «Al JUL. ir Î Siiriî j ec ¿ veicye gegen die allgeme ne Konkurstnaîïsa otnon My: It : a B Zweck der Genossenschaft ist, die von den Genossen | ‘19 entzog Gr Amtsgericht Schönau Kaiserslautern. [39941] Der Gerichtsschreiber 8. August 1901 Naht U GRFER „t am | spruch als G er Ls be S 1 e. B E TDilhelm Klingenheben, Lina, geb. L E aE Coo N L Ad 41A vwlotäui ot vnäcks anzubauenden landwirthschaftlichen Produkte und die L e I Z In das Musterregister ist einaetraaen : des Königlichen Amtsgerits 1 Abtbeiluna 89 a I U, ia mittags “D Ubr, D R E E Las ci ivo Cn, werden aus- | 5 Lo 00 Aren IDITD nach erfolgter Ab- der Worte: „Der Aufsichtsrath“ unterzeihnet werden. | MMsubal Sartoffeldarre . anztaufenbon Gartiälfol 2 (L. S.) Fischer. e E P ERLLETLLUNITED TIE „Ceres geen #mlêgeridts I. Abtheilung 82. | kursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Rechts- | LE70kderk, lhre diesbezüglichen Ansprüche, selbst wenn | haltung des S{lußtermins bierdur zufgebobe Beim Eingehen dieser Zeitungen ist der Aufsichts- | [ür die Kartoffeldarre anzukaufenden Kartoffeln zu A Ièr. 200. Firma G. M. Pfaff, Nähmaschinen- [39695] Konkursverfah anwalt Nintele: Hage Of rest ift or, [ ein Rechtsstreit - anhängig sein sollte. bis | Barn den L Au 10e E E eln UYCHE L E S P E TY beziehungsweise bestmöaglichst zu verwertber Schweidnit 39924] | 5 e es ift - : i KonturSsverfahren. anvail Antelen in Hagen. Offener Arrest ist er- | (n Rechtstreit da anhangig fein follte, bis Darmenu, den 1. August 1901. rath ermächtigt, unverzüglich eine andere Zeitung an | Lartren veztehungöwet]e de!tmöglichit zu verwertben. SCHWeianitz. i [39924] | fabrik in Kaiserslautern, eine offen eingereichte Ueber das Vermögen der Fr Ç 3raf, | laffen mit Anzeigefrist bis zum 16. Sevtember 1901 | einshließlich 15 ber“ des Sahroa 14 Lt Königlicbes Amtsgor; 9 p Ta CTI gr, IDETZUgITICD G O LEIE DEUulg I Svalte 6a: & 9 des Statuts ift aeändert ver- Fn unser Genossenschaftsregister ist bei der unter M yif 14 t: on i 9 eee ever L ch oget er rau Clara Graf, rfen l “13etge rist 18 zum 16. Sevtember 1901. I TLHLLCHLA 19, i des Fah e3 1901 bei AomtgltiMes «Umtsgertckt. Abth. ßa. Stelle der gegangenen zur Veröffentli@una der Spalte F 4 bes Statuts 11k ge N n Unser Senohen]Waslsreg!ile C Musterzeihnung, bestimmt zur Verzierung von Pfaff cb. E a ie f Die Anmeldefrist l51f n E E UONS 5 WŒStelle der eingeg nge n r YBerosfsentli Ung der ale do Spa te 3 l, 93 tinter E L d a lel 8-F -. S2 s Bre A p Md 0 1g T l ge , } S ck verw. Böttcher, iu PBauftfow, t AnIImCcideTrttt lau t ab am 90. September 1901 B á Konfkurêver ah Bektanntmachungen zu bestimmen. P E S N g Ier. 0 Verzeicynelen Spar, Und DaricYyns-NU}e Jtähmal|inen-Dbertheilen, Flächenmuster, Fabrik- wouantitraße 128, in Firma Otto Böttcher, ist | Die erste Gläubigerversammlung ist auf den | Konkursgeseßes vom Jahre 1881 zur Vermeidung Jn dem Konkursverfahre cor. ne N

t 6 Gn. eingetragene Genossenschaft mit unbes{räukter Nr. 45, Schutzfrist 15 Fahre, angemeldet am 17. &Fuli beute am 9. August 190 d. V ¡CLDVCTia! Ug au Den v ut WETLImeTdUNng „N dem MonturSsber aADTen uber das NYerms Jen der

ewerbes erforderlihen Stoffe im Ganzen und Ab- assung derselben an die Mitglieder im Einzelnen auf gemeinschaftlihe Nechnung.

Ihre Bekanntmachungen erfolgen in der zu Dresden erscheinenden „Sächsischen Arbeiterzeitung“ und den «Dreêdener Nachrichten“ in der Form, daß sie mit der Genossenschaftsfirma und den Namen zweier Vorstandsmitglieder oder, sofern die Bekanntmachung vom Aufsichtêrath ausgeht, mit dem Namen des Vorsitzenden des Aufsichtsraths unter Hinzufügung

A l e d + A ) J F. Es MKomtaltMes Nintaso La + etnrih &ranfl und zum Stell- tonigliches Amtsgericht.

T 6 Of D 5) T OT j b} 20/20 «F; 2 rageCosC wrTreto ck62 Los D - a 9 D 5 2 er 0/4. ffener Arrest mit Anzeigevflicht bis [39686] vertreter Sielben der Herr Dr. Carl Stur. | 139698] Konkursverfahren.

S » t 4 » + - §]) c F «A s diejem Gerichte nah Vorschrift der & 126- 129 des

Willenserklärungen und Zeichnungen für die Ge- is N. TRYEILS E E TO E L Ju 1, Nachmittags 12 Ubr, dgs | 27. August 1901. V ; 2 L r [ der in demselben angedrobten Rechtanahtksils kok | t K ¡ahren U X nossenschaft erfolaen in der Weise, daß wei Mit, | palte 8: 3 Haftpflicht zu Seiferdau, Kreis Schweidnitz, | 1901, Nachmittags 3 Übr. nfurêverfahren eröffnet. Der Maat t bal allgemeine Délsenctleria e LOI r: N Liquidierung und Nangbestinnitag woe eee U und Max Gracaogelellschaft A Virma Lfved ‘nen i 444 ad h Mens S f j wr EA e _= bz r 9 q f# J Ô Fol Jendes etnaetra Jen worden : C 2. - é 1) Q s 90 (ZA, s e Molt h - A r as Mai E U. C E G f N R h ui C , D o fahrt auf iee E RE E Laa atl, LUS Lit Me _- Cl, : / enstein, «InDaDer 2 lfred und Ma

er Sirma der Genohen]chaft - August N n Fx n der G eneral rsammlung vom 25. Juli 1901 Narjerslautern, * Augu L 190L in Derlin SO., Elsenstr. 3, ist zum Konkurs- 1901, Vormittags 10? Uhr, an hiesiger Gerichts- | Q9rt auf den S. November des Jahres 1901, | Ebeustein hier, Kaiser W helmstr. 11, if A paile 9: Ver Seneralverjammlungsbes{luß be- | n der T A E ta 16 V ff ß 2 de Stat t H. Amtsgericht. *ervailer ernannt. Konkursforderungen sind bis zum | stelle, Zimmer Nr. 34, anberaumt i | Vormts. 9 Uhr, inm Gerichts\aale, 1. Stock, Thür | nahme der S blußireBnuna dea M ewalt Gu E »e det fsih Blatt 88 der Registerakten. j 11 veiMlohen i, den F 19 Ablaß 2 des Stakuts i [ F N. September 1‘ E M E «ear Fonialides Amtanoriht Sa L a Nr bestimmt wi zur Mnmolduna e Pt l exr ee e —UUBreqnung des Berwalters und zur Be- T tG;e: ‘1 en tann end L Cs O Í L A G R e, [39945] L Ce nber E bei n ( ericht anzumelden. Königliches Amtsgericht Hagen i, W. Ge Zer Asimmnt wird, zur Anmeldung zu bringen. | {lußfa}sung der Gläubiger über die Erstattung der MaTtSzeit bon edermann einge!eben YeTDEn. , e de “an a 9 in as J iterre er wurde einaetraaen : f i wr "L Rtattuna übe dio Mak «0 A 900591 —— s werden rne tejentae “e GaTRs al D ph 5 A M L E Li L L J c R oh ge! Könialicbes Amtsa cr Vorstand besteht aus dem Direktor, dem D das PVecusterregister wur e eingetragen: A ge yeU Sia Uber, e „2BaHl eines [39673] : Konkursverfahren. Pfand Fs er 9 Pei rG Gläubiger, welche ein | Aus! gen an e Mitglieder des Gläubiger- zroßschönau, den ugu 901. A OnIglIMes ZmTSgerItatT. y baut (Bub ‘und Dalseutläkree). nun Sesi H 3400. èmrma Actiengesellschaft für HLCIC wa ters, owie uver die Bestellung eines Nr. 31 018. Ueber das Vermöaen de Land f aa oder MNetentton8recht »Ye1Ben, aufgefordert, | aus!|chusîses der ©& blußitermin uf den 28 August a x Ä Atl «U LUTIC A Ti Is 2 : ¿ 2 ea c ubtar s 1 »A » »t 1 »vFontdon Calla L. 2 b s R S L A Wre erworbenon Mo »ck Sp S T hon Ÿ a E R E R 9uS LIRSS S S = Lorsch. Vekauntmachung. 1 | weiteren Mitgliedern, von welchen eins als Stell- Schriftgießerei und Maschinenbau zu Offen- n 8129 do Yuies und eintretenden Falls über die | wirths Karl Ludwig Kubach UL. von Liedols- | ion N Fee dem Ftassaverwalfer anzu- | 1901, Vormittags 10: Uhr, vor dem König- Heilsßerg. Befanutmachung In das Genossenscaftsreaister wurde unterm | r des Direktor8 zu beftelle ¿ bach a. M., Breite Shwabacher, Gesch.-Nrn. 1994 cie 2 20s De A bezeihneten Gegen- | heim wurde beute, am 10. August 1901 Nor- ind lhre Pfand- und Retentionssachen übe lichen Amtsgerichte 1 bierselbst Klosterstraße 77/78 I Q G S. E 2 L E: Ao Meh fe L ZA S G E L V A LOTA b L l VTjAC E A ; a ch 33 40 H T Pr PrTi0 nto Aa F c De auf } »n En Ç, » 2 . f vi É k A R at O J f D J «AUTTO CTU Tes Pr 4 20115 n Ar n ; q d j L s s e D î In unjer Geno}jen!®astsregister ist beute unter | Veutigen eingetragen, day an Stelle des E chiedenen Aus dem Vorstande ist ausgeschieder duar et “a p Mere Uer E Sußfrist nd ie Beg di h Ee Vormittags mittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | vorzuweisen Pot l E. E P Trepp n, Zimmer 6 (, bestimmt. N Nr. 12 die Gonossenschaft in Firma: Vorstandsmitgliedes der Pfennigsparkasse Viern- anz neu acwähl ind: itt S 118 M: gemeidet am 6. Juli 1901, Vor- E ns T e wr » 1004 M 7 OTDC- Konkursverwalter : Kaufmann Karl B jer in Karls- “M Be L c 10S- Berlin, den 2. August 1901. L qu : o Mason: Salben T lui F d T E A E mittaas L. U us den 0 § j hp Mnmolhoteil D a D) by ei JLUdGso T1 Í de er Nechto 11 wee Dor Cort Akte : „Wernegittencr Spar- und Darlchnskassen- zeim e. G. m. u. H. Valentin Hofmar n L E 1) Gutsbesitzer Hermann Webersinn, "En 3401. Diefelbe Firma Fnserat-Éinfaf ä bos bit F 10 E a ormittags (rit, Anmeldefrist bis zum 3. September IDOE, e A il E blei Lf be ( „ete 31 Cs ¿ __ wer Gerichtsschreiber Verein, cingetragene Genossenschaft mit un- | La! dwirtl Konrad Zatod Vaas 1. Dll gel 2) Kretschambe)ißzer Paul Berttermann, D 76 Nr. 205 238 ve fl pt S läche E t Pale'des Ufer 29 31, T 9 "N Diez J L E eriamung ck+TUsungslermin : } dur è Phuetae Unt Ca R Tb aue! des Koniglichen Amtsgerichts 1. Abth. 82. S 7 EPL G A t E ¿ e bu C . 90; 936, C ._ Flä uantîie, uCiT r 29/31, Ii ier V apt E f T Lie Ceiwatae iterlaïsun« b as ¿Ea ä ra nerAn beschränkter Haftpflicht“ gen ablt worden ist. é beide in Seiferdau. utf it d i Jab L E ) 12, Jali 1901 eraumt. Offener Arret as Soli LEs Res lenstag, den 10. September 1901, Vor- | mad ¿h Rechte is Dan a s R F LOVOIO) Konkursverfahren. dem in in Werneaitten einaetraaen worden. Lorsch, den 2. Nua1 E y Schweidnit, den M 11 R mitte 10L Übr angeme det am 12. «JUuil U, 41 E a 1901. «ATTC mit Anzet C4, i DIS mags LO0 Uhr. Nenner M reit und Anzeigefrist tl Muna E K a igs E Tun 1m N In der Konfur sache des Restaurateurs F S S, A n rnthoprin oa Mm tänort i d , , ch0 aqs è . » _GRYRIs Aa 16 unn * 11 FTETTTY Oi L E Lig T eonturêma nt) gecbIndert IDe l Ç f E E H G 28 ut ist am 11. Juli 1901 festgestellt Großherzogliches Amtsgericht. Königliches Amtt Nr. 3402 Dieselbe Firma, Sezessions-Linien Der Gerichts\chreil “a g gust 1001. würde. Endlih werden di R nrg bige Een | SErnesto Pozzi, in Firma Busset srançais m 7 D ro0DLI . 3402. y Sezesnons-Linten, Ve rihts)chreibe den 1 nants 14 wurde. Luc werten die Konkursgläubiger ein- | 64 C K Ee G : Mülhausen. Genofsenschaftêregister [ 39917] E s i Ä ke - 0 i Î S e , E L Lonis U Ó Gi L L r é i i Karlsruhe, Len U. August 1901. wolden Lof G is vis E k THLIMH U L144 hier, ou dit -blutb rtbeil ina dos R P r r D des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen. | T lsit. Bekanntmachung. [39925] | Serie 87 Abtheilung 1, 2, 3, 4, Geschäfts-Nrn. 1 itsgeribts 11 Berlin. Abth. 25. Gerichtsschreiberei Gr. Amtsägeri@ts S en naar aus den 11. November des | betragenden Mena erung des 900 M 65 H Se Di TIT: Quer Me A0 U R r Sa | Die Ziegeleigeuofsenschaft zu Tilsit, E. G. | bis 17, 18—37, 38—54, 55 73, versiegelt, Flächen 6H Ott S 5A gahres 1901, Vormtgs. 9 Uhr, angeort E E i bei e «51 «U Ha Le } L1AL L 144 Li L L Li . tei E d As U T T, ans E ana aen d it c ic 4 Cu D a N p - s Ï Z-J 1BUna iu MNornabhmo dor I fu E s B cTIMTS!MTet Tel é des Ko ; ; c: ; ; 1. b. H. ist durch die Beschlüsse der en erzeugni)je, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am eder das Vermöge: r 292: 5 L EPZy dur Bornadme der Wahl eines Glâä «9 s » A e, STOITUIE. Witteuheimer Darlehnskassenverein, einge- | k. A. E N Beschlü} é ' 5 l L 1901 Aemter 7 e: ingemeldet gesell schal ögen der enes Handels- | [39354] Konkursverfahren. rbidieNed unte M E ahl etnes Gla Amtsgerichts ier ausgelegten Shlußverzeichnifes a M : S L O | versammlung vom . Umt und von V. À s J. Ul Li , ormittags 11 Í 1TH) U er Ftrma A eher hai E P a0 ULES LITLDLINQUNg De » una vrhorunas M di po N : trageue Genossenschaft mit_ unbeschränkter | aufgelöst iquidatoren find die bisherigen Vo Offenbach a. M., den 5. August 1901. Cöln, seit d L ( E N Lever dal ; zujammen 3143.4 7 “ns Î

En ten, den 2. iquîit 1901 wie folat abzuand

«Ai L)

E

zeigen 1

nar

11 Î 4

1

Ln. wen Un

n m R P.

1) s M i | Vermogen der Eheleute Drechsler | ibrer Eigenschaf f i | For Die " ito : dio (Elutr » ovfa J dem 30. Juli 190 Î iguií j 4 : arts G E T L Uv SUUbIige lenenden Wede R nd ano Mas s : B Wittenheim le Einiragu! C Lu | ndêmitaliede Kaufmnann Otto Albr ll ils Großberzoal. Amtsgericht dürde am 3 August 1301 Na s Liquidation, Adolf Isenboeck unT Maria, geb, Kölling, von | im obigen Gerichtslokale zu ersheinor E E E OTTEC im Gesammtbetrage von daß an Ulle des Jakob Wespiser der ebastian | ree D Ds L Qy2el it n Tei E E Îanferi m ee U 19VL, NMacwmittags 5 Ubr, der | Betdorf ist am 7. August 1901 der Konkurs er- T reoncräé on E á i zu berüdcksihtigen sind Verli ti E O M A N nCcacIicIDCeT1Ee ITTICU Vai In l CUNCenN, Schwelm 29 )4 N Ga eroffnet Nerwalter - I ch E P : L J d L v4 Let MJUOI LUTS CT ch4 Trenuc&en, am 30. ult ( i E ; be s 5 §1 T s er m, Gegauff 11 Uenbeim ails Borslandsmitglied ge- | 25; Z-soihoßns ber in nteinoen Dios 01 Q e D... I lou B [99929] Eb Oos Me es Deo uvel | ofnel. Verwalter: Rechtsanwalt Heuser in Bet Der Kön. Una. Gerichtäkg 8 Gonfur geri gn SUugunt 2901. ilhelm Rosenbach ablt worden i j L was A E Stei D E In unser Musterregister ist eingetragen : 14 Qo Wffener Arrest mit Anzeige "s zum | dorf. Anmeldefrist bis zum 31. August 1901. Er R E Verwalter der Masse h Mülhausen, den 9. August 1901. é low a dts S E S y arr: Se Firma Gebr. Koch zu Gevelsberg, R Se Ge Au der Anmeldefrist am selben | Gläubigerversammlung eini Forli koa M da ( 9 Et Fonstornor Al uta Seschäftänummern 145 4 Urite Gläubiaerversammluna am p L Be at icky.

Kaiforlicbes mt ih s 2 Stud Fentsterver|ck{chlukkaiten, Geschäftän1 mimern 14 auvigerberfammiung am 31. Augus termin Iun 3 September 1901 N K + r

Mal il CL chLITIiL E C s S O D E e E N N D p D E E v4 4 G * a »y A "A Ä 4 +4 j á R ( 1! : i und 150, plastisbe Erzeugnisse, Schutfrist 3 Jabre, 7001, Nachmittags # Uhr, im Justizgebäude, | 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzei efrist Vorm der Kon L P Seri Naugard. s Konigliches KiniSgerich. angemeldet am 27. Juli 1901, Vormitt | , 1. 9 Le gt Da a y oldt, Raths,

yz i A Ô 4c

und allgemeiner Prüfungs- (A3 Borsi nA Konkursverfahren.

tah nf. M D Lt Ko! [ 11 verfabren über das Vermögen des

S S L Le —_— E . d D BES D t

Sekrt Sa Tes Johann Gerhard

neiner Nrüfunattermin au @ s e N 2001” ch- rus au ornumergrod zi Pre ner Prüfungêtermin am 29. Oktober | Kirchen, den 7. August 1901. [38917] Konkursverfahren. folgter Abbaltung des Scblußtrndeg Kali M

b Ju ags 10 Uhr. s fr liraße, Sißungésaal 1, Eingang Portal [ | 31. August 1901. Bel de e 5 n\chchaft s 2000a den 31. Juli 1901 m allgem Î lt Warburg. 9926] Schwelm, den 31. Juli 1901. regiîters eingetragenen „L s s t E n ntalidhoa anoridh 1901, V i ; M 5 2 giiters etngetragenen „Läudlichen Spar- und Bei der Molkerei-Genossenschaft Menne, eiu- Königliches Amtsgericht. E, o V ormittag@ 10 Uhr, im biesigen Ge- Königliches Amtszgeri&t. Nr. 10539. Ueber das Vermögen des Ÿ . | gehoben d u 4 j Laa ucr L L Li

Darlehnskafse, cingetragene Genossenschaft getragene Genossenschaft mit beschr. Haftpfl. Cöln, ten 5 Grade 7, 11. Etage. [39704] Konkursverfahren hahnwirths und Glokengießers Josef Siedle Berum, den 8. August 1901.

Bei der unter Nr. § unseres Genossens

T

T .—_ U

e Di N M DMNTREP M KFeeES D" N Ae neen n

os Mentäaoris

D 4 al b A Le N

y

L I

L atty nter mre s ¿Li L L L

: t ail téaranili d Raid q Uan A . itr Ï inter S N Nd A711 U A Het Ï unter ( V4 T0 T1,

pro «Cc

mit beschränkter Haftpflicht“ zu Bernhagen i! j ; 1 3. August 1 1 Schi ; P ck D S y WHenchen! Dattéreat ie na aaen : . D GB Uy Ls Ä pr Ka M ere A 0r0 154 önwald wird uf 2, niraa ale *7 Pa A A R heute eingetragen worden, daß die Bekanntmachungen | !!! beute in das Nen]chaslères ster ngetrage:! Konkurse Königliches Amtaäaericht Abtb. 111 1 g feder das Vermögen der Kaufmanusfrau Aqnes | 5 x Gemeins A R A N lben, ( Komgliches Amtsgericht. dad Bete dor Menduai mlung vom 4. August | c “n, Stelle des ausgeschiedenen Gu ers . | 5 SFTAU, ge, Strebel, ne Saguit ist heute, am ] eingestellt bat, beute b. Auauíi ¿egen } [39687] Konkursê®verfahren. 1901 im Pommersd Genofsenschaftäblatt % Em L I [296991 U das Vorwmüas N g DO »ck Auguil 151, PViittags 12 Ubr, tonfurs L p e ie Mae n ade ggen, d p L Vas Konkuréverfahren über das Nermäas L auff | Isfing zu Engar als Vorstandaämitglied gewählt. [3%] „Konkursverfahren. bilien s Vermögen der Rheinischen Immo- ffnet. er Recbtäanwalt Krieso ¿m | 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Bu Kaufmanns Ernst Zeig 1 Wioloe mogen des O M es d | Warburg, den 7. August j Ueber das Vermögen des Kaufmanns Oscar ien Actien-Bank Actiengesellschaft ¡u Cöln, 5 E wis Dad im E r V 1 mil Mayer in Furtwangen wird zum Konkursv stras 90 a rnst Zeit z Bielefeld, Arndt- L nos L d o o ‘d d h E i «FLUUICOI um MOCHi Eber - T ner 4 W Fes V 044 44 rate H wtrd nah prtalats K Alben D d _ - O GIntalid | Königl | Horn in Aachen wird beute, am 10. August 1901, Dot n 3, August 1901, Nachmittags 5 Uhr, der | forderungen sind bis umm 9% anannl. Konlurs- | ernannt. Konkursforderunaen find bis zum 2 e M, hierdu: nad ter Abhaltung des Schluß- Ronlgliche | ¿j Vormittags 10 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet dq urs erôffnet. Verwalter: dis Rechtsanwälte: | dem Gerichte anumelden J n e Mosksuc [ 1901 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird Pa rdurch A EYOVEN, V öllstein. Bekfanutmachung. | Der Rechtéanwalt Hamacher in Aachen wird zum Jestizrath —_ J C: ric anzumelè ¡u it Na x , g s - Vielcfeld. den |1 iauít 1901 Yordhausen. n unser Genossen! beute. e Ver Rechtéanwalt Hamacher in Aachen wird zun! av Saul und Dr. Julius Trimborn in Cöln fassung über die Beibeb n des ernannten aba i E / ¡} über die Wabl eines anderen Ve Rönialiches A entärorid Zn u § Heu! zetragen: 1) das Statut vom 4. August 1901 des | Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeig ln geearelt mit Anzeigefrist bis zum 14. Oktober | die Wa l eines an : wallers, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- | „... l Ves Amtsgericht. 6. Nr ingetragen: Die Ÿ áuí a ge E O E i o | pflicht, sowie Anmeldefrist bis zum 2. September N Ablauf der Anmelde ac Crt La, L GO SAVTTEN Ì Le 10TDIE UDeT die | ausschusses und ointrotondon S M S 9706] . j Nr. 5 eingetragen: Die Nordhäuser Kautabak- | Sprendlinger Winzervereins cingetrageue POO " A eir Ks E. D e 4 Gläubiage Anmelde rinl am selden Tage ng eines Slaubigerauëschusses und eintretenden | & 1 [Qu Ew inirelenden Falls über die in | 7 L G Q Ï arbeiter-Genofsenschaft etingetragqcue Genofsen- Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ F rie AaubDIgeTUCT ammlung Un®v au 1IIC 14M 19 Lal igeTveT'ammiluna am B41. August Falla über di s g ? j G E A iiédetih j 4 M L der : "R bezcibneten Gegenstände und ch vi L “Oi UTOOCTTADTe! UDeCT Das chICTINOGen des | e B s s 5 s k D 4 1 j Prüfungstermin werden auf den 9 September O01 Vormitt S e A O er die in s onmturéordnung beicib- Prüfuna der anaemeldoten Sardou T Fanz Anton Klein von Büd Q : mia”. | fchaft mit beschränkter Haftpflicht zu Nord- | ¡uit dem Sitze zu Spreudlingen (Rheinhessen). | La “aan Prrtve «g E qu V parat Somit e ags Uhr, im Justizgebäude, | neten Gegenstände de eptember 1901, | Foy ck r angemeldelen Forderungen auf Dienstag, | 287 M hal oon Sdesheim wird uach F i 4 S f Ï . L a0 E Ho in unter s nTiratie 1 Ÿ a Ÿ S G N B c Îiater Abbaltuna ded li to t Beit ilihung | hausen. atut vom 14. Juli 1901. Gegenßand | Gegenstand des Unternebmens ift Eo SEon tags 10 Uhr, vor dem Ke d rae, Um Sißungéfaal 1, Eingang Portal 1 Mittags 12 Uhr, und zur Prüfung der anae an 9, September 1901, Nachmittags 2 Uhr, | E I Abbaltung Slußtermins hierdurch Ai, 4 E Ui L ! LTIICT L woidmneter D M F riodoné C on Ì an T 2002 D E L N j s Hi F Tik L - 7 VEi Goes A KH P pater aán U i G L _ aufacboben v bis zur Ernennung len WVrgans im „Deut- | des Unternebmens ist die Fabrikation von Nord- die gemeinsame Verwerthung der von den Mit- | ein ten Gerichte, Friedenéstr. 5, Zimmer 9, 1901 meiner Prüfungstermin am 28. Öktober | meldeten Forderungen den 5. Oktober 1901, | g cem un neten Gerichte Termin anberaumt. | WUsgehoden. (N schen Neichs-Anze wu erfolgen | bäufer-Eautabadck unt tertrieb desselben für acmein- | Lborm arortoton @ os Tanaêtlats. Mao ame f DEVARMT: A 7 Vormittags 10 Uhr im hiesgen Go. E L TODE "L, Allen T ersonen, welche eine zur Konkurämaso aso. VBingeu, 4 A ¿A e N b : , q | CUCT c ns -BULILOEI v s Ce UNO Kal. Amtsgericht, 5, Aachen SSISiolal, Norkortitrats 2 S2 un Hienigen Se ittags 12 Uhr, vor dem unt rzeiwnelen Ge- bêôrige Sache in Bosin : r nere Großb. Hess. Amtägoriht Die Zeichnung it N41. AmMiegerichL, 9, achen. “4, torderistraze 7, IL Etage ridte, Zimmer Nr. 12. Offener Arrest mit Anzelge- | H ee n Ely baben oder zur Konkursmasse ad eh. Amtsgericht

ps | E E _MEIEIITYS U MEI E LNUUNY y Trumme veiragî 20 zemeinschaftlier Bertried der gekelterten Weine, “d Vi kas A : M ; f r 4 Mg e [20/419 EUIE, uen p ura g o ems Ee T E N : P Ie | Weinadfälle und der 19 elben (39672 Konkursverfahren. ; n, den ‘7 August 1901. frist bis zum 25. September 1901 “atr chuldig ind, wird aufgegeben, nichts an den [39642] Konfursverfahren.

Ueber das Vermögen der Händlerin Angelika us onigliches Amtsgericht. Abth. 111 1. Plisch, Geritsschreiber Semeinsculdner zu verabfolgen oder zu leisten, au Vas Konkursverfahren über das Vermögen des Leff, Wittwe von Johann Baptist Giß 4 i Konkursverfahren. des Königlichen Amtsgerichts in Nagnit die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der | Kaufmanns Josef Philipps in Sufflenheim Barr, ist beute, Vormittags 9 Uhr, das Konkur ieder das Y E Sache 1 Í

R. Ÿ s î n Den Are 24. R A s A. @ mte A "i rtalator Kk, D D _ - s C n ri Œobrotariati Bermögen der verstorbenen Eheleute ] der Sache aff O erberungen, für welche fie aus | wird nach er ¿gter Abhaltung des Schlußtermins verfahren eröffnet worden. Verwalter ist Sekretariats- der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch | bierdur aufgehoben 10e

L

16

tot m

4

D 4 L A

Gonalien

[2564 il 7 i

f

§5 ba

eier L. und der Katharine geb K. j i persahren eröffnet worden. Verwalter ist Sefkre j jo tier, von Oberdreisbach (fi an n ne geb. L L Beembgee n ete E ROmeR, dem E nwvalter bis zum 27. August Vischweiler, den 9. August 1901. 9 If c Ï T A lrn i Var. f D io al arme Metau nati oem O0 ep. Os d Ï E H R g 7747141 * Ds L Ls Var A4 L DCE t 1D, M) ATICIOe U macmen. Das Kaiserliche Amtsge 1 G n, er e[är i B wie allgemeiner Priffungstermin am LPO. g or, der Konkurs eröffnet worden Ner K out V " as Kalferliche Amtäâger cht : / ] _S daft ; der Konkur net wc Ber-+ | Norbmachers un it den 5. August 1 | Afsesso ands erfolgen dur nee Mitalicder- die O Mette” tian M 5a und Fort- | tember 1901, Vormittags 10 Uhr. Offener e Sanileigebilfe Karl Feckler zu Daaden. An- Genfingen, wurde E En s Triberg, den 5 August E ee (gez) Bieber, Assessor. (at i , ichn ina aesbiebt. indem dio Zeichnenden der tra t 4 ten aas in t des MHnDAaueS un c Arrest mitt Anzeigepflicht towie Anmeldefrist uT t b a ium 31 August 1901 Gríte Gl iubiger- Konkurs S Fnet 2 I ew y L Ti yA s L L cky T Amtt Q ericht acer.) L C1. 2 eröftentlicht N a ch 9 Amtsgerichts. Sekretär. le init in his Qi» her Glonalion Hi miheos ihre NamonäuntoriHrif itc aon ie GinüHt doe l E aues nfurüäforderunaen his 0 n e 1901 Temmiuna muh As S tian Es AENLULO CTONNE! chcTIra itriênotariats- Dies veräffontli [39670 Vie Einficht ir it t ; n ist wahr ire Yiamenêi VeiTu : der | Kellerwi: M Konkursforderungen bis 2. S vtember 1901. 2 | und allgemeiner Prüfungstermin am Dilfsarbeiter Gärtner in Undingen. Offener Arrest Der Geri sschreit e M V Bas ei ELJOPEER, der Dienststunden des Gerichts Jedem gestatte | Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Die von tenossenschaft ausgcbenten öffen Barr, den 10. August 1901 ¿ ptember 1901, Vormittags 101: Uhr. | mit Anzeigepflicht bis zum 30. August 1901. Ablauf Ler Ber rewer: F. V.: Dürr Las Konkursverfahren über das Vermögen des Y p m E E Gn 14,4 P 7 J F r tanori A Lee H u a ® D 7 Ï S ILSTILIT L 74 C Vi S ugu . Ï ALidu IORT51 l Î i tölle, f 8, i heren» Heilsberg, d 6. August 19 BICAG ï Dts DEECS r G ga ichen Bekanntmachungen sind unter der Firma de 1. Amtsgericht. Dage rrest mit Anzeigefrist bis 31. August 190L | der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste 6 [äubiacr (39675] Königl. Amtsgericht Ulm a. D. Pezoun Lichaes folie eoS S Könialiches Amtsgericht. Abth Nordhausen, den 5. Augqult 1901 » enossen Keine von wei Voritandämite [39712] en, den 8 August 1901 verfammlu ig und Prüfungstermin è m 10. Sep 1.f Konkurêverfahren. stetten wurde n 2 erfolgter Abbaltung des Zchlu - e A Lee 1A M 044 4 q 2 - S Ï A Ï Ä 41s ï l i V7 LATTLIOLCT LT Len s # s Âa d M =re11 Age af Y 1 d ; d S M aa Hildesheim. Befanntmachung. 19101 | Königliches Amtsgericht. 2. liedern, in die Deutsche landwirthschaftlibe Ge- | Ueber das Vermögen des Kausmauns Wilhelm Königliches Amtsgericht. tem : vor de iger, Schneidermeisters und Kleiverbüuwlens | gehoben Soilug der Schlußve i n | / i n c i ember - Vormittags 11 Uhr, dem | Bil Schnei j Klei ä chobe E IEOE In das hiesige ossenschaftéregister it beute | Opladen. ; y j 0] | nofensbaftärresse auftunebmen Schulz, alleinigen Inhabers der Firma Harten A Konkursverfahren. hiesigen K. Amtsgericht ‘lim Biarkiplay 2. i bed “an 10, facet | Wia „Îa das [e SeneemGalbernner if 1, Tate: Va 12 tes Suite is Ill ¡rung und Zeichnung für die Ge- | dorff & Lehmaun ¿u Berlin, Köpenickerstraße 176, Wiebe Vermögen des Kaufmanus Geor Den 7. August 1901 T Um, Parfktplay 2, ist beute, am 10 August Blaubeuren, den 10. August 1901. Ï Ÿ : í F 4 » M, L «G. Tas T1 «p oe af S s s L 74 14, r NAA 4. are rt s h p ° Berihtss{reiber O li - - F j m. Uu. D., eingekragen Landwirthschaftliche Bezugs- und Absatz - Ge- | nossenschaft muß durb uvei VNorttandêmitaliede - |.Privatwobnung: Neue Roßstraße 3, ift heute 1 Wiebe" alleinigen Inhabers der Firma Ern Hilfsgerichsschr. K. Amtsgerichts: Kübl 19 1, “tacmittags 47 Ubr, das Konkuréverfahren er- | Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts: Gaiser q ! g ' s Í « c 44 S f a pri 9 s gf Ï C S T L L VACTi 9. F not maren Tis Hort ita ats h 02704] i : : Au elle de orstandémital nossenschaft, e. G, m. b. H. zu Burschcid | n, wenü sie Dritten gegenüber Rechtéverbind- | mittags 114 Ubr, von dem Königlichen Amtöger Tae „* Essen, ist durh Beschluß vom beutigen | [38094] Konkurs-Edikt und da deen Verb dee N T in Ula “Zur Besciteatrs Haase in Hamme rver fler zum Vor- | isi beute eingetragen worde: beit baben soll. Die Zeichnung gesci in der | zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Wer- S7 „der Konku #1 Dor Mochnnnateath is Qt GO H D o und in dessen Verbinderung scin jeweiliger Assistent Jur Bescblußtaliuna üker sin data inge M ì a Ï Ï r a Gas 11 Gaben L, 4 oi ic T é 5 . Lad ges Ÿ Ten o . walter 0 : Saufuiann Arinfmever in Merlin Frift EÉneider iu --  ÊT4 [ner tas er L YI egn ratt Be n SeClic des König Gerichtéh es u ence 3 i tum Konfkursvrertw lter erna urt Iu “« O KT Zur A Ql! sa ! e E pu -q a om K nku A ( Ï UCLInN Ï C Un Ï E F s ¡U Â Ï N 77 41 1 Ï Ï L I C Ï T1 Ä 01141175111 111111 . î B . s as u Nen f uttarttrate Ï H H itr tin Ulnax mrs Lola eee N Ï ck z F E Ren E a Ne N EETER E au? Sins u y y R f s , H ta | c LeDs lin. E "M J vstr s ift um r indarn wirt a kannt aemadbt és Tei % Ï cincâ «d 1 Mormaltorä 2 Wlte.lt D f D a L « Uu inte ung des L I desselben acwählt us dem Vorstand au bieden und an desen e | nossenschaft ibre Namensunterichrift beifügen der j zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 26. S wia waiter ernannt ener Arrest und An- | gesammte wo immer bef dliche bewealid T wou] E 7 pendnas 2 a4 e mad ee ev. Deltellung eines Glâu- | fahrens wegen mangelnder Masse wird eine Gläun- 5 Î - . -ck 4 . s - da D 4 Ee S s S s R L: g S Zu Ani T G7 Ic? C 0 T Cn etvealiche un hg tartaußt uf A 7. Til és T uers S A4 Î f n , / Q Hildeëheim, 6. Augusi | der Stattkassenrendant Gottlieb Grel Burscheid | Vorfi [ us tember 1901. Erste Gläubigervers ammlung am À Nel 5L August 1901. Anmeldefrist bis | das im Köniäreiche Ünaara mit Üutnalme 14 137 œ ev. „Deschlußfassung gem. §§ 132, | bigerversammlung berufen auf den 26, August Königliches Arntsgericbt | in den Vorstand acwäklt worden 1) Karl 2 2) eorg Wagner, 3) Johann ! 10, September 1901, Vormittags 10} Uhr. n 1901 Erste Gläubigerversammlung | Kre Slavonien gaeleaene unbewE gen j 154, 137 K.-V., sowie zur Prüfung der Forderungen | 1901, Vormittags 114 Uhr y gerver?ammiunc (T e underwegiie Bere 1! Termin auf N : i nt Termin auf Samêtag, den 7, September Bochum, den 8. August 1901 Kgl. Amtsgericht.

Uen end Fi Ï t nonen neloADE AaiIcn Uno Siavontien ( ICgeT