1901 / 192 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Deutscher Reichs-Anzeiger

und

Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

Ï Der Bezugspreis beträgt vierteljöhrlißÞ 4 4 50 y.

Alle Post-Anstalten unehmen Bestellung an;

für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition

8W., Wilhelmstraße Nr. 32. Einzelne Unummern kosteu 25 4.

V 192.

Jnhalt des amtlichen Theils: Ordensverleihungen 2c.

Deutsches Reich. Ernennungen, Charakterverleihungen 2c. Bekanntmachung, betreffend die Eroffnung einer Nebeneisenbahn. Mittheilung, g vg die Ausgabe des zweiten Nachtrags zur Amtlichen Liste der Schiffe der deutshen Kriegs- und Handels-Marine mit ihren Unterscheidungsfignalen für 1901. Landespolizeilihe Anordnung für den Regierungsbezirk Danzig zur Verhütung der Einschleppung der Geflügelcholera. Landespolizeilihe Anordnung für den Regierungsbezirk Liegniß, betreffend Maßregeln gegen die Maul: und Klauenseuche. Landespolizeilihe Anordnung für den Regierungsbezirk Aachen zur Bekämpfung der Geflügelcholera.

Königreich Preußen.

Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und sonstige Personalveränderungen.

Anzeige, betreffend die Ausgabe der Nummer 27 der „Geseß-

ammlung“.

Bekanntmachung der nach dem Geseß vom 10. April 1872 durch die Regierungs-Amitsblätter publizierten landesherrlichen Erlasse, Urkunden 2c.

Erste Beilage: Personal-Veränderungen in der Armee.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: dem General-Gouverneur des Congostaats, Königlich belgischen Obersten W ahis den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse mit dem Stern, dem Königlich niederländischen Kammerherrn und Zere- monienmeister Jonkheer van de Poll den Rothen Adler- Orden zweiter Klasse, dem Dragoman bei der Kaiserlihen Gesandischaft in Tanger Dr. Lüderiß und dem Großherzoglich mecklen- burgishen Kammerjunker von Engel, Privat-Sekretär Seiner Königlichen Hoheit des Prinzen der Niederlande, erzogs zu Mecklenburg, den Rothen Adler-Orden vierter asse, dem Kaiserlich russishen Geheimrath, Professor Dr. Beil- stein zu St. Petersburg, dem Oberhofmeister Jhrer Majestät der Königin der Niederlande Baron Sirlema van Gro- vestins, dem Direktor des Kabinets Jhrer Majestät der Königin der Niederlande Jonkheer Vegelin van Claer

Kronen-Orden erster Klasse,

dem Kaiserlich russishen Obersten und Flügel-Adjutanten |

Seiner Majestät des Kaisers von Rußland, Prinzen Engalit\sche ff, bisher Militär-Attaché in Berlin, den Stern zum Königlichen Kronen-Orden zweiter Klasse,

dem Gesandten in Tanger, Großherzoglich badischen Kammerherrn Freiherrn von Menhßingen den Königlichen Kronen-Oxden zweiter Klasse,

_dem Königlih belgishen Commissaire Général und Distriktshef von Boma, Chevalier Le Clément de Saint ees und dem Königlich belgishen Secrétaire Général deim Gouvernement des Congostaats van Damme den Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse, '

_ dem Oberleutnant Seubert, à la snite des 2. Rheini- ien Husaren-Regiments Nr. 9, kommandiert bei der Kaiser- lichen Botschaft in Konstantinopel, und dem Dragomanats- Eleven bei derselben Botschaft Dr. jur. Bergfeld den König lihen Kronen-Orden vierter Klasse,

dem Hilfskanzlisien Adolf Stolzenhain zu Tientsin das Militär-Ehrenzeichen erster Klasse, sowie

dem Kammerdiener Seiner Königlichen Hoheit des Prinzen don Numänien Ernst Neumann das Kreuz des Allgemeinen

Ehrenzeichens zu verleihen.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: den nahbenannten Personen die Erlaubniß zur Anlegung der ihnen verliehenen nihtpreußishen Orden zu ertheilen, und zwar : des Ritterkreuzes zweiter Klasse des Königlich sähsishen Albrehts:-Ordens: dem Jugenieur Karl Pohlit zu Essen;

des Königlich sähsishen Allgemeinen Ehrenzeichens:

dem Gemeinde-Vorsteher Shubert zu Domatschine im Kreise Oels und dem Bureaudiener Günther zu Oels;

des Ritterkreuzes des Ordens der Königlich württembergischen Krone:

dem Schriftsteller L’Arronge zu Berlin;

des Nitterkreuzes erster Klasse des Großherzogli ch hessischen Verdienst-Ordens Philipp's des Großmüthigen: dem Rentner Spring zu Berlin;

des Ritterkreuzes zweiter Klasse desselben Ordens: dem Ingenieur Hahner zu Worms;

des Ehren-Ritterkreuzes erster Klasse des Groß- herzoglih oldenburgishen Haus- und Verdienfst- Ordens des Herzogs Peter Friedrih Ludwig: dem Bergwerksbesißer Sholto Douglas zu Berlin; des Ehrenkreuzes zweiter Klasse desselben Ordens: dem Privatsekretär Friedri h Müller zu Berlin; des Kommandeurkreuzes erster Klasse des Herzogli braunshweigishen Ordens Heinrich's des Löwen: dem Herzoglih braunshweigishen Ober - Jägermeister Freiherrn von Veltheim zu Groß#Bartensleben und dem Landrath a. D., Herzoglich braunschweigischen Ober- Kammerherrn von Wißleben zu Görliß;

des Herzoglich sachsen -meiningishen Verdienst- freuzes für Kunst und Wissenschaft:

dem Herzoglih sahsen-meiningishen Hofmusikalienhändler |

August Steyl zu Frankfurt a. M.;

der Nitter-Jnsignien erster Klasse des Herzogli anhaltischen Haus-Ordens Albrecht's des Bären: dem Landrath Alsen zu Fraustadt und i dem Chefredakteur der Kreuzzeitung, Professor Dr. phil. Kropatschek zu Berlin; des Fürstlih waldeckschen Verdienst-Ordens vierter Klasse:

dem Landes-Bauinspektor Bokelberg zu Hannover und |

dem General-Sekretär Stumpf zu ÖOsnabrück;

| des Ehrenkreuzes zweiter Klasse mit Eichenlaub 4 ( | des Fürstlih shaumburg-lippis bergen und dem Ersten Stallmeister Jhrer Majestät der | Königin der Niederlande Baron Bentinck den Königlichen |

en Haus-Ordens: dem Geheimen Ober-Regierungsrath von Kißing, vor- tragendem Rath im Ministerum des Jnnern ;

des Ehrenkreuzes zweiter Klasse desselben Ordens: dem Geheimen Ober-:Bergrath von Ammon zu Berlin ; des Ehrenkreuzes dritter Klasse des Fürstlich lippishen Haus-Ordens: dem Amtsgerichtsrath Lie brecht zu Lippstadt; ferner: des Komthurkreuzes mit dem Stern des Kaiserlich österreihishen Franz-Joseph-Ordens: dem Geschäflsinhaber der „Berliner Handelsgesellschaft“, Bankdirektor Karl Fürstenberg zu Berlin;

des Großherrlich türkishen Osmanié-Ordens vierter Klasse: dem ottomanishen General-Konsul, Kaufmann Ludwig Krebs zu Fránfkfurt a. M. und dem Bildgießereibesiter Wilhelm Pilhing zu Berlin; des Großherrlih türkischen Medschidje-Ordens vierter Klasse:

dem Kaufmann Rudolph Lindemann zu Kon

stantinopel und Mie dem Kapitän Franz Knapp zu Stettin;

der Großherrlich türkishen Medaille für Kunst und Wissenschaft: dem Kaufmann Nudolph Lindemann zu Kon- stantinopel ; der Großherrlich türkishen silbernen Medaille für Kunst: dem Bildgießereibesizer Wilhelm Pilhßing zu Berlin;

Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 „. Juserate nimmt an:

j die Königliche Expedition des Dentschen Reichs-Anzeigers und fiöniglih Preußischen Staats-Anzeigers Berlin 3W,, Wilhelmftraße Nr. 32. 5

des Kommandeurkreuzes des Ordens der Königlich italienischen Krone:

dem Königlich italienishen General-Konsul, Kaufmann Keibel zu Berlin und - N dem Kommerzienrath Karl Gustav Henneberg zu Zürich; des Nitterkreuzes erster Klasse des Königlich \chwedischen Wasa-Ordens: dem Polizei-Leutnant Stenger zu Berlin; des Königlich serbishen St. Sava-Ordens dritter Klasse: dem Hütten-Jnspektor Bruno Knochenhauer zu Julius- Hütte bei Goslar;

des Kommandeurkreuzes des Fürstlich bulgarischen Zivil-Verdienst-Ordens:

dem Königlich sähsishen Kommerzienrath Karl August

Lingner zu Dresden; des Offizierkreuzes desselben Ordens:

dem ottomanischen General-Konsul, Kaufmann Ludwig

Krebs zu Frankfurt a. M.; der dritten Klasse des Venezolanishen Ordens der Büste Bolivar's:

dem niederländishen General - Konsul, Kaufmann Otto Bieber zu Port au Prince (Haiti); sowie | der silbernen Medaille des Persishen Sonnen- und | Löwen-Ordens: dem Oberkellner Tasche zu Cöln.

Deutsches Reich.

Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht :

den Kaiserlichen Regierungsrath Hanow, ständiges Mit- glied des Reichs-Versicherungsamts, zum Senats-Vorsizenden im Neichs-Versicherungsamt mit dem Charakter als Geheimer Regierungsrath zu ernennen, sowie

dem Direktor bei der Physikalish-tehnischen Reichsanstalt, Professor Dr. Hagen den Charakter als Geheimer Regierungs- rath zu verleihen.

Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht:

den bisherigen Regierungsrath im Kaiserlihen Patentamt Wilhelm Heinrich Lovenfosse zum Geheimen Negierungs- rath und vortragenden Rath bei dem Rechnungshofe des Deutschen Reichs zu ernennen, sowie

den Geheimen Rechnungs-Revisoren bci dem Rehnungs- hofe des Deutschen Neihs, Rechnungsräthen Königsberg, Vogeler und Pritshow den Charakter als Geheimer Rechnungsrath und

den Geheimen Nechnungs-Revisoren bei derselben Behörde | Hansen und Sandrock den Charakter als Nehnungsrath zu | verleihen.

Bekanntmachung.

Am 15. d. M. wird im Bezirk der Königlichen Eisenbahn Direktion Erfurt die 6,32 km lange, normalspurige N eben- cisenbahn Blankenstein (Saale) —Marrgrün mit den Stationen Lichtenberg Oberfr. und Hölle für den Gesammlt- verkehr eröffnet.

Berlin, den 13. August 1901.

Der Präsident des Reichs-Eisenbahnamts. Jn Vertretung : Kraefft.

Der zweite Nachtrag zur Amtlichen Liste der Schiffe der deutshen Kriegs- und Handels-Marine mit ihren Untersheidungssignalen für 1901 ift erschienen.

Landespolizeilihe Anordnung.

Zum Zweck der Verhütung der Einschleppung der Geflügelholera aus Jtalien ordnc ih mit Er- mächtigung des Herrn Ministers für Landwirthschaft, Domänen und Forften auf Grund des § 7 sowie der §8 17 und 18 ff.

4 Lg

nun E oran airs Spaten L 7

wars eb Eo rie L “e

4A Wi rae

-— “i -

“t

taz

g lt Ga

-

dzu V Ii qr t git

C E fia: V E

p d

ees

E M

E at M ee) S gi am P Hi ine E Fh a E Veh

gi »

n E ia g M

nd s s » As tes P u

van: M

pa L d: v s E R 5X DEN 14A E é D 2 f Ls ï U-M K 4e ri A224 L E A S M: S Lis H hp R R e 2E (L E k F: T S d x S X F ï S E E L E +47 R Ie S: L b Le d E24 E és f S Fg î 42 E O L BE B t i p ? Lf f Î 2 10h; Î R j j 12 e F m E: #.FE M 1) 28 a E T -D E v

f;

igt