1901 / 192 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

38355 x î i 38829] Bekanntmachung. [40122] ) j l 1 Bekanntmachung. Elsässische Kalk- u. Ziegelfab rik [l Die I igerordentlithe Generalversammlung unserer | Wir maten hiermit bekannt, ckaß Herr Ferdinand D 5 t j i K Gemäß Beschluß der Generalversammlung ‘der | vormals: Reis & Bund, Actien-Gesellschaft | aftionäre vom 5. August 1901- hat beschlossen, das | Oswald, Chemiker in Mülhausen, aus unserem T T e EîÎ f Q d e Actien-Gesellschaft für Gisen- & Kohlen-Industrie 39983 Straßburg i/E Grundkapital unserer Gesellschaft von 3 200 000 (4 | Auffichtsrath U GTHR ist und die Herren : Differdingen-Dannenbaum vom 22. Juni 1901“ und | l T L 31. März 1901. auf 1 000.000 4 herabzuseßen und zuglei das | Johann Hartmann, Rentner, und Ludwig Schwark, E: O E A u zum Zweck, den Aktionären der leßteren die Bes» Bing: dr D e - Grundkapital durch Neuausgabe von 1000 Aktien | Fabrikant, beide in Mülhausen, in der General: : zul fi én d 8-:A é (T Und Kôni [f : theiligung an der Sanierung des Unternehmens ‘in wieder auf 2 000 000 4. zu erhöhen. N vom 31. Juli 1901 zu neuen Mit- j Q d l eil 0g 8- zei (l dem ua aae der Sar wegen sten E S t ; F Tes den erade O De Kennt- alen S par t pen gas: Z 1 : * zu ermöglichen, wird denjelven Hierdurck die folgende | & ) z niß der Gläubiger unserer Ge}ellshaft, indem wir aufen, den 12. Augu ; : D 2 i: , : : Pa Ee ues bezieb ti Ses L S sie auffordern, ihre Ans uhr: bei uns anzumelden. Elsaes ische E s Berlin, i Mittwoch, den 14. August 1901. a, gegen Fr. 7500, ihrer gegenwärtigen Aftien E M M 28208 Sassel; ven Ee És Glühli cht-Aktien gesellsch aft : lik E S ite E R E Ne Berta aas en Fan e Handels. Güterrechts, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeihen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebranhe, M. ,— Stamm-Aktien der Deuts{-Luxemburgi- A0 r ———| ï T1 E ' I é ? er deutshen Eisenba thalt i L f ' : n 1 ; ente, Gebrauchs3- schen Besguoerta & Hütten-Aktiengesell schaft Ei 355 158,01 Actiengesellschaft Herculesbrauerci. | Dex Boxstand, j | L nen enthalten M Feine au in einem besonderen Blatt unter dem Titel Dividendenberechtigung vom 1. Januar 1902 ab, oder „8426,15 7: : 263 584 Dr. Thieler. s » entral- andelZ- Ne | gebt geaen Fr: 29 000, Ihres Jegenwärtigen Abtien- | Gebäude-Monto - - - T0 947,77 E Eiaius déé AcicA I Sf D s B A TD- Teer fur da eutsche Reich. (x. 192;

S S - 225 3 F / 4 à z s : : e L Luxemburgischen Bergwerks- & Hütten-Actiengesell- 2 E 4 138,94 C A E E La , Das Central-Handels-Register für das Deutshe Reich kann durch alle Post-Anstalten, für Das Central-Handels-Register : S 7 schaft mit Dividendenberechtigung vom 1. Januar | Unterhal- A K Berlin U N, die Königliche Crpedition des Deutschen Reichs- und Königlich reußishen Staats- Bezugspreis beträgt T A cegis er A das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der 1902 ab, insofern 1 sich bei der Reorganisation | tungskosten, 535,50 „4674,44 Grundstück-Konto 1l| Aktien-Kapital-Konto : 406 500 Anzeigers, . Wilhelmftraße 32, bezogen werden, Insertionspreis fir M E ba: E: Etnzelne Nummern kosten 20 4. tien, atio für nominell Se I O | 3 E DADE| 20799400 | Masten: und Uierlei-doit Heere Ferdo-Fonto_ ie M Handels-Negi a Dalaiter Dae e O j P mgs m D E

/ R A eas i: ugang 21, taschinen- und Utensilien-Konto . .| eserve- - | È em Belgisch atent Nr. 150 585, betreffend M V S | i dur Uebernahme einer Vorzugs-Aftie der neuen Ge- Mas Sbigu: d r E Eisenbahn- Konto Unterstützungs-Fonds-Konto . 921 537 c egister. Müllbehälter, zu den festgeseßten Wer Dar: reffen gesellshaft. Johannes Rudolf Surmann Wittwe, | Eisle1d. [40072]

sellshaft von nom. 46 1000,— gegen Baarzahlung Lin T0. Eisenbahn. Kapital: Konto Div, Kreditores 429 033 AschersIeben. ad a. von 193000 M Zohanne Grlanda, geb. Huth, vertritt die Gefell-] In das Handelsregister ist die Firma „Johannes des Paribetrages betheiligen. 5 9/0 Ae au i EA cdten:Konts : Gewinn- und Verlust-Konto: In unserem Handelsregister Abtheilung Ra ad b. von 3000 Æ; P R J: Zuli E die an Jo- Florschütz“ eingetragen worden. Unted Den ten Rebiaten Gebrauch n de mg Bab Unterhal ; Inventur-Konto R der Zuckerraffinerie Hildes- 39 750 unter Nr. 3 bei der Afcherslebener Maschinen- m: F von LORs M, loschen, an demfelben Tage ist an Heinrich Bull: ita E QLMYND (8, Geld. etne -Dolss - ¡HUELO k ' s 5 7 Wechsel-Konto | eim bau-Aktiengesellschaft vorm. W. Schmidt «& add. von M, manit' Prof i - nfabrik. ihre Aktien in durh Fr. 25 000,— theilbaren Nenn- tungsfosten , 1 075,93 2 987 139 Kassa-Konto '57/| Reingewinn / 83 439 Co. zu Aschersleb Le R My ad e. von 21000 A nn Prokura ertheilt. Eisfeld, 7. August 1901. a «Are Div. Debitores Kanfwann Wilhelm Koblen (f aug kem Worsinne | Lier Ärtahnung dser Beträge auf ti etrefnden | "Ver (eris) ulte: tes Amtegerihts berogl. Amtsgericht, Abth. 1. 0 Ed A Z T O L S R C ERE Il pr sgeschieden 1 : Di ; l ammeinlagen. j h : Ett F gelieferten Aktien Stück acht zurück, versehen mit | Utensilien-Konto . . . 4 40 464,56 i ; Les GUEE Lane Heinri Kosehr At lte E Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- | t Mit et, S L: Sn bes pltoscitige Handelsregister Abt R, einem Stempelaufdruck: ¿i : 5 9/0 Abschreibung Gewinn- und Verlust-Konto. | Aschersleben, den 9. August 1901. folgen dur einmalige Einrückung im Deutschen annstatt. K. Amtsgericht Caunstatt. [40063] eingetragen : gister Abth. A. wurde „Diese Aktie wird nah Durchführung des Kon- t. 2 023,23 T E R Königliches Amtsgericht. Reichs-Anzeiger. m0 das Danpelregler für Einzelfirmen ist ein- am 9. R Mts. : Zu D 3 95 Fi i des Erböhu É beschlusses E Dat cTu ta es L 3 285,24 5 308,47 Betriebs- und Geschäfts-Unkost 366 olf Zucker-, Syrups- und Zinsen-Konto . | 1 455 037A Barmen O [40056] E: C n 1001) Siß Cannstatt. j F h b. (6 see Latte Ettlingen: N e rNOHUngSve|MLU T eut|M-ZUreIm- tungs8folten 3 2389, 308, cetriebs- un eshasts-Untosten . . ucker- rups- und Zin]en- i 0 0379 ° Zntali ; 9 c B . nhaber : ustav Braun, Kauf- L burgishen Bergwerks- & Hütten-Actiengesell- O T 35 196,09 Nüben-Konto 909 206/26 : önigliches Amtsgericht T. Abth. 122. auf Die ua ist erloschen.

| Die offene Handelsgesellsaft unter der Firma mann in Cannstatt. Waarenagentur, Bürst ; Î aft gegen eine Stamm-Aktie von nominell Zugang 5 367,66 5 | Betriebs\teuer-Konto 30 739/95 | des ag , Vürstengroß- Zu D.-Z. 90 Firma „Ettlinger Galvani-

Barmer Blechemballagenfabrik Jul. Reiche jr. Bochum. Eintragung in die Register [40060] handlung. und Bürstenfabrikati ;

jen eie At e KOUURER trieb: in Varmen ist öft. des Königlichen Amtsgerichts i; Den 7. 9 N firungsanstalt C. Friedr. Müller, Ettli :

M REBL dieser Gesellschaft kostenfrei um- Fubéaet Kouto T STOS Abschreibungen 46 E M Julius Rei fe jou bie reli Tebt ta Ga E Am 3. August 1901 : Bei u, L en & 4uoult a ia Die Firma ift Ee Müller, Ettlingen“‘ : M ager R leb 5 9/6 Abschreibung Neumgewinn |——— —_ geschäft unter unveränderter Firma fort und Schäfer in Bohum: Die Alma Schäfer ist | I ELUm pp. Zu OD.-Z. 72 Firma „Karl Hoerr, Ettlingen“: Quittung TBAE eide 110 Ecbetuing Is ent. h 542,59 1 435 037/99 1 435 037/99 Barmen, den 5. August 1901. aus der Gesellschaft ausgeschieden und die Gesell- as mt hiesi B ma ang: [40065] | Inhaberin ist Karl Hoerr Wwe., Marie. geb. fallenden Vorzu gs-Aftien Bet derjeni en Stelle, | Unterhal- y a bal Div e cti on der A cti en- Zuckerf abrif Hessen. Königl. Amtsgericht. 8a. It U aus e Die Antonie Ebbee in Bochum getragen: eslige Handelsregifter Abth. A. ist ein- Englen p Ettlingen (Geflügel- u. Wilprethandlung). welche die Quittung ausgestellt hat, berechtigt. Diese | tungskosten % 088,63 5 631,22 Bergedor& [40057] | e A Dan A fgeschäft unter derselben Firma m 10. d. Nts. unter O.-Z. 104 die Firma

- r , Am 10. : N Stelle ift zur Prüfung der Legitimation des Ueber- M. 95 220,76 G. Schlüter. H. von Schwarß. Eintraguugen in das Handelsregister. unter Nr. 930 Lu C Sai g us Heller, Durlach, Ztiveigniederlafsung

L s e : E: : L 7 L Eta ; C ttlingen“/. (Herrenkonfektion.) bringers von Aktien und Quittungen berechtigt, aber | Zugang 5 210,73 10 431 39981 Bilanz der Spar & Vorschuß-Actien-Gesellschaft Großen-BVuseck 1901. August 10. Bochum. Eintragung in die Register [40061] | Industrie Columbi ichs“, Göln: g selllon. nicht verpflihtet. Der Betrag des Schlußschein- | Pferde-Konto 6 8841.34 N Metten: : var vom S1. Dezember 1900. i Passiva. P. Eggers «& C. Köpke, in Altengamme des Königlichen Amtsgerichts Bochum. Der bisherige Fir Tee aher ADeovo Pei [Ba Mae 1008 stempels ist jedem Antrage beizufügen. 6 0/0 Abschreibung f 884.13 C R E R R R R Die offene Handelsgesell\chaft unter dieie€ Firma, ne 8. ui 1901: Bei der Aktiengesellschaft | Kaufmann zu Gas ist gelöst aBeo r Lab U Gr. Amtsgericht. I. , " x e L « . ; c / 0 Ert i j c H e S“ s : ï ; 20 - , bj Cine dler Bettucs Allee von nom K 100 X T a R “E «1 O i Me ur Carfs Ke | nlterlessing in Vatbiemi: Des biiherige Prt | Gef a g n n Tin | Veroentimingen zus dem Handelö M2 U - O a3-T . s 2 L ; . ea t % L x E. : , L e I J . 1 ertcht, T. A o J f t; andelsr L niht empfangen können, erhalten Bescheinigungen, Zugang Wt En 1) Ausgeliehene Kapitalien: 1) Aufgenommene Gesellschafters Carsten Köpke aufgelöst worden; das Ber Schlitter ist zum Vorstandsmitglied und der | Cöln. Bela e 40066] | der mil Stein. Das unter dieser Fee Les welche zum Bezuge von solchen Aktien berechtigen, Depot-Konto 89 4141: a. Obligation und Bürgschaft 232 362/72 Kapitalien . | 35404519 Geschäft ist seit diesem Tage von dem Mitgesell- aufmann Julius Resfke in Essen zum Prokuristen | Jn das hiesige Handelsregiste 6th B l t ei 1 | dem früber zu Mainz, jeßt zu Frankfurt a. M. wohn- sobald sie zusammen mit anderen dergleichen Be- Fabrikations-Konto 1096 b. Güterkfaufgelder 36 924/66 2) Aktienkapital . | schafter Peter Eggers als alleinigem Inhaber unter M Die Prokuren von Oskar Sghlitter, Otto getragen: gter . B. U etn: | haften Kaufmann JÎsaac Stein bisher zu Mainz sheinigungen, welche insgesammt den Bezug einer Borschuß-Konto 1 718/55 c. Werthpapiere nah dem Kurs vom 31. De- | unveränderter Firma fortgeführt, jedo am 10. August | ck erger und Adolf Thomas sind erloschen. am 10. August 1901: betriebene Handelsgeschäft ist nah Frankfurt a. M. oder mehrerer Aktien erlauben, vorgelegt werden. “ha prag mri 4240|50 zember 1900 60 628/30 101 von dem Getreidehändler Martin Eggers in Deut, D. 82, “Mi ¿Bi A DVIR Ai unter Nr. 239 die Gesellschaft mit beschränkte verlegt. Der Ehefrau des Firmeninhabers Clara Laut Beschluß der Generalversammlung vom Toplen-Nomo 19375 ) Kassevorrath 11 098/91 Altengamme übernommen und wird _von diesem, als Borken, Westf. Befanntmachung. [38932] | Haftung unter der Firma: Gefellsch t ü r | Stein, geb. Weis, zu Frankfurt a. M. ist Prokura D u As gotauen dus jede Gri es Effekten-Konto E E Ausstände 11 G0028 | Martin, Araees lot veränderten Firma N je E Abi, a ist beute unter Kutftmarmor ntit beschräukter ar Mlle y R A. Reichert-Hauf} E esellscha Zeche annenbaum în Lc 3625 Mobilien 356 : S [0 : (L. c esellschaft Rekener-Lackfabri öln. 3, 2) H: U. Reichert-Hausser. Die Fi ist er- Fr. 1000,— Aktien und f r. 250 4 %% Obligationen Passiva E Unersete Vorlage . 333 Carl Hef, Hotel Stadt Lübeck, in Bergedorf. | Wichmanu & Co mit dem Site in Klein, A Sclänftand des Unternehmens is Fabrikati E ; T0 der Differdinger Gesellshaft. Die Aktionäre der | Ms red 500 000!— Unterbilanz aus früheren Verlusten 4 5 463,19 | , Inhaber: Carl Hans Friedrih Heß, Gastwirth, | Reken eingetragen worden. Persönlich haftende Ge- | Vertrieb und Montierung von Kunstmarmor. 10m, | 3) S. Alf (Zweigniederlassung). Die hiesige Aktien-Gesellshaft Zehe Dannenbaum erhalten für Aftien-Kapital-Konto e desgl. pro 1900 E11 47220 5 935 98 i hierselbst. i sellshafter sind: Das Stammkapital g dee Gesellschaft bet zat Zweigniederlassung der in der Hauptniederlassung in je Fr: 200, Dptlgatiónen die Tonbotea pmopigs Saone Siusen-Ko ito ‘9 341 |— 358 845/19 358 84519 Das Amtsgericht Bergedorf. 1) der Molkerei-Direktor Heinrich Wichmann zu | 200 000 i O Tag? | Taben a. d. Saar bestehenden Firma ist erloschen. Abfindung. Sie können aber, ohne erst den Umtausch | &WbUgaltons-Zinjen-Konto O 128/51 i : : ' None rig (06d) Seebohm Dr. Dingden, Zum alleinigen Geschäftsführer ist Hubert Klüts 4) The English Thread Company vornehmen zu müssen, Aktien der Deutsch-Luxem- | Kreditoren 100 128/91 Althaus, Direktor. Wagner, Kontroleur. Schmidt, Rechner. Veröffentliht: W. Müller, Gerichtsschreiber. 2) der Kaufmann Franz Elshoff in Groß-Reken, | Rentner in Neviges jedo tin !:Mo S Is ut, Limited (Zweigniederlassung). In der General- burgisGen Tages, L Oen AEU S rp iu Konto T 239 78 FUE T: R: L D T R L TPROEEE E S E M E IE E N X E S I I T Ir F I I M Berlin. Haudelsregister 40059] wece eh und zwar einzeln, zur Vertretung er- | zu verziehen, bestellt. S R S O Os I, vis Ztlionâre vom 1. November 1900 gleihen Verhältnisse und unter den gleichen Modali- | Sewinn- un? D r E, Gen - 5 (5 c des Königli g Saecri macugt lind. _ 29 Der Gesellschaftsvertrag i 99 V ind zu weiteren Vorstandsmitgliedern bestellt die uen beziehen, wie Me ere O: bee 700 362/24 7) Erwerbs- und Wirthschafts-Genossenschasten. g Veit De U zu Berlin, Zee Lan dex Koutmandiüisen beträgt fünf. feigesiellt. eg 4 ami M. Zuli, 1901 Ten Henty Harrison, Hugh Crawford, Frank Maßgabe, daß jede Aftie der Aktien-Gesellschaft : I Bei e 2 orkfen i, «o den 3. ust 1901. Nur De ; ck ; An Foby und George Wigley. Die dem Kaufr Zeche Dannenbaum ‘aleichgerenet wird ginem Nenn- Gewinns. ad Sts Activa. Bilanz für das Geschäftsjahr v. 1. Jau. bis 31. Dez. 1900. Passiva. „Dei Ne. 166 der Abtbeilung B des 4 Königliches Amizgericht, bringt die Giese einlage bon E pon Sranz Reiners u Frankfurt M. ertheilte Voll - , ç E. D E p . a . D mas I un T ps S u 7 U E . v V E T A Dae U a) Cs L, J Ds Mm , , -- Da etrage von Fr. 1000,— in Aktien der Differdinger -——- = i j : L woselbst die zu Berlin befindliche Zweignieder: Bremen. E [40062] | theken - Rommissionsbank in Cöln in die Gesell- E u Vertretung der Zweigniederlassung zu Gesellschaft. L L ; Soll. A Kassa-Konto 04] Per Kreditoren-Konto lassung der zu Breslau domizilierenden Aktie In das Handelsregister ist eingetragen worden : schaft ein: Frankfurt a. M. ist erloschen. _„ Die vorbezeichneten Bezugsrechte sind für unsere | 5 0/, Abschreibung auf Grundstücke 5 207/30 Debitoren-Konto 23/132 Anleibe-Konto 1 ge!ellihaft in Firma : T Am 10. August 1901: 1) alle Nehte aus der Gebrauchs-Musters{utz- rb E F. SEREE, E dieser Firma be- F RREREE E füv -Gandel D! Jidultsi i 2 0/9 Abschreibung auf Gebäude Gewinn- und Verlust-Konto . . .|_1486/04]| Geschäfts-Antheil-Konto 1 14966 : e-Breslauer Disconto Bank“‘ DeLmens «& Jörgensen, Bremen als Zweig- Eintragung Nr. 138 387 zur Herstellung von künst- Carl Ferdinait Müller 1 ‘o anvaste Kaufmann r Ban r Hande JIndustr n M 4 138,94 G 356/40 6 356/40 eingetragen steht, ist am 8. August 1901 Folgendes mederlassung der in Hamburg unter gleicher | lichem Marmor, Gandel8gef and Auer zu Frauffurt a. M. ein Berlin und deren Frankfurter Filiale, Unterbaltunaskosten 535 50 4 67444 ) 39 : eingetragen worden : Fol Firma bestehenden Hauptniederlassung. Offene | - 2) alle Nehte aus den für das Verfahre Vandelsge|schäft als Einzelkaufmann. der Banque Internationale de O —t— inn- und Verlust-Kouto. redit, Die Prof des Carl Rose e 5 Handels8gesellshaft. Inhaber: Alerander (Sender) | Herstellung von künstlitem Marmo: Eects ben! Io 6) Raphael Landauer. Den Kaufleuten Adolf Ri nx elles in Briüissel und J 0 o Abschreibung auf Maschinen U S E E —————— ——————- - 4a M ura A ar Rosenthal ut erloschen. Bek 4 Le 2 * ALCTaI + ÊrT (Sen eT) E E D { Mm Un] (C em (armor bereits den be- Landauer und Fosá Landauer zu r kf t M “p ) ; 4M 131148 E 26 M |- Das Vorstandsmitglied Banquier Otto Schweitzer J E N Beckmann und Niels Martin | treffenden Patentämtern in Deutschland, England, | ift Gesammtprokura c n gs oranijurt a. M. der Internationalen Bank in Luxemburg Unterbaltungskosten . 1075.93 9 387/35 | An Waaren-Konto 851/45] Per Konto für Verschiedenes 973173 hat seinen Wohnsiß nah Breslau verlegt. JZörgen}en. Prokurist: Mojzesz Iózef Blöder. Franfkreih, Belgien und in den Vereinigten Staaten vors dg! piefse I

f ——— ————

M

F wt

g Y 5 “eili p d: L B 7 L o Vat S E

V ae

E

8zuüb y Vit f 27 e : p o L i : ) s tiiiä 7) Moritz Die Prokura de f auszuüben. \ i L R t Yubertar-Cónto 1194/75} , Bilanz-Konto . . 1 486/04 Bei Nr. 13701 des Gesellschaftsregisters des Hermann Verger, Bremen: Inhaber Carl Her- | von Amerika angemeldeten Patenten, 4 4 O R lRIREL, Die Prokura des Kauf- Aktionäre, welche nicht bis zum 59/6 Abs(hreibung auf Utensilien "G O 413/57 Königlichen Amtsgerichts 1 Berlin, woselbst die | unn Berger. 3) das vorhandene gesammte, zur Herstellung des | L) G tav Kron ist erloschen. 3. September 1901, Nachmiitags 5 Uhr, i M 2 023,23 ¿2 L e Ns tes R In Me I: E |Meods Bremer Damp’ - Kaffree- | fünstlihen Marmors dienende Inventar im Werthe | 4 r eri Wellhöfer & Co. Die Firma ibre Aktien, wie oben vorgeschrieben, vorlegen, | Unterhaltungskosten . „, 328524 5 308/47 2 459177 2 45971 Deutsche Hypothekenbank brennerei Johs. Surmann, Bremen. | von 3000 Æ - i it l eren, ui n M vophop a ak Tis . M au e 0 ti . - » s mt; 2 A Ave \ fra ° C C ¿c C », e _— I t R s 2 . s , - D D D : P, f werden }0, angesehen, als ot sie den Modus u. des | 50/4 Abschreibung auf Fubrparkk In der Generalversammlung vom 8. August 1901 wurde obige Bilanz genehmigt. Ausgeschiedet mit dem Siße zu Meiningen und Zweignieder- Am 14. Juni 1901 _ist Iohannes Rudolf Sur- Dieses Einbringen übernimmt die Gesellschaft für i T enmex S Ehrhard Nahf. Kaufmann ggen Angebots M E H ; ot 942,99 L dur Kündigung 3 Mitglieder. Es verbleiben 27 Mitglieder mit einer Haftsumme von F 16 20, lassung zu Berlin, leßtere unter der Firma : mann verstorben. Seitdem hat dessen Wittwe | 180000 Æ, sodaß sie der Gesellschafterin 50 000 M4 Geschäft ‘als N E pi dae E Ee N das f S, Mgeierapeltes erner e Unterbaltungaskosten . ._ 5688/63 5 631122 Haftsumme verringerte sich um 1800 Geschäftsguthaben vermehrte sich um F 654,34. Deutsche Hypothekenbank (Meiningen), AEEE VIGNE geb. uth, das Geschäft bis baar berauszuzahlen hat. treten ‘Das “6 e Ic it 7 Le \ Ee Q jaden, ]owe c au’ tin Veult!cWland erfoigt, F thi s E i "A Ds s ; ¿li ¿ U s ( für i alleinino Moch NBefan ck : So att orfalnon y Lil /GO ea] Vi on tbm un! E o 8 outen Neicbsstempels nacbzuzablea: | 10 9% Abséhreibung auf Pserde . 88413 Verkaufsgenossenschaft der Damenmäutel-Schneider-Jnuung Lobe ai O T pr „L Zuli 1901 für ihre „alleinige Rechnung | Bekanntmachungen der Gesells{aft erfolgen durch | bisberigen Alleininbaber Kaufmann Ludwig Kiefer farrer v n gnt P, Gd mit dom, | Betriebs-KränkenkasseneKonto . . . . 472/90 cingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht. ingetragen steht, ist am 8. August 1901 Folgendes | [Lrtaesührt. Am 1. Juli 1901 ist Johannes | den Deutschen Reichs- und Königlich Preufßi- | ¡1 Frankfurt a. M. unter der seitherigen Ktrma tr sämmtliche neu autzugebenden Stücke find mit dem | Fupaliditäts- und Altersversicherungs- [39939] Der Vorstand. eingetragen worden : i Rudolf Surmann jr. als Theilhaber eingetreten, | schen Staats-Anzeiger in Berlin sowie dur die | F, Go, ela ae U Ge der seitherigen Hirma in deutschen Reichs-Stempel versehen. Solto u f S E C. Spetke E. Michaelis. Das Vorstandsmitglied Geheimer Finanzrath Hubert | [dem offene Handelsgesellshaft. Johannes Nu- | Kölnische Zeitung in Cöln. 18, Juli 1901 4 E l fortgeführt, wele am j . e Y Fr 15416 D Ó revsiaader if Ç y ) NVittwe. Xohanne Erlan i D ç rori 2 Œœ: + U : egonnen und ibren Sit ir o Aktien-Gesellschaft für Eisen- & Kohlen- | Interessen-Konto E 7 454169 | - : L L Drevsigader ist gestorben. co A E Johanne Erlanda, geb. Kgl. Amtsgericht, Abth. 1112, Cöln. Kie a. 00 ba en und ihren Siß in Frank ° , . f » e » B a D m an çÇ e Qutb, b s fs 4 thh n, eli y : - ü 0 0 ai. Industrie Differdingen-Dannenbaum Dubiosen-Konsq . . « - q 4. 4 058 64 5 as E 6) Berathung über etwa aus der Mitte der Mia en 9. August 1901. Ug O01 ger én 2 Stag unt: m l. Juli Cöln. N Berichtigung. [40067] Frankfurt a. M., 22. Juli 1901. in Liquidation Unkosten-Konto l N 23 024139 9) Niederlasung Ae. von Versammlung gestellte Anträge Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89. theilte Prokura E Surmann er- In dey O EMURANNY vom 2. August d. J., Königl. Amtsgericht. 16 G f: Reingewinn . . . 6 232/78 \ dle n 19. Auaust 1901. Berlin. O58 O L M en. An demjelben Tage ift | veröffentliht in der dritten Beilage zu Nr. 185 | „, E r —— Der Verwaltungsrath. 66 183 14 Nechtsanwälten. I Sor Vaud - In das Handelsregister des Königlichen Amts: Becmann, Yacebles L D Ee: bt be. C E S mnuh-es statt ¿Rhederei Continental Ge. Dielen Kie M f aft J. V.: A. München. G. Kost. P. Würth. —— —— Call 5 g gerichts 1 Berlin Abthoi T 1b Say M es i PLOTEES vellle Protura dieibt dbe- | ellschast mit beschränkter Haftung“ heißen „Rudolf irestion der Diskonto-Gesellschaft. Be- L N 44 allsen. Bochow. Matthes. chis 1 Berlin Abtheilung B. ist am §8. August | stehen. R D L U NOLISON | richti e Die richtige S e ber Mi Ee Ei E E mea Keine. L i 1901 Folgendes einaetraaen worden - bid j i Wahl Jr & Co Rhederei & Handelsgesell- | (Glgung: Bie richtige Schreibweise der Firma 39609 Vortrag vom Jahre 1899/1900. . . 1185/15 a. | [37778 i B E O: Grand Hôtel du Nord, Caroline Hecht, | haft mit beshränfter Haftung“. s ist Direction der Disconto-Gesellschaft, die [39609] : Me (0A 4 9979 2 2A a ntoli reridts =. e[Puritas“ Patent - Verwerthungs- Bremen. Snhaber: Martin Carl Friedri T3 ved IO 2 Maid 10 persönli baftende SBesellihafter Naura Q, : wie “V y Gewinn auf Fabrikations-Konto . . 64 997/99 S : ————— Laut Beshluß des Königlilen Amktsgerichi? G ç : - s S artin Garl Friedrich Cöln, den 12. August 1901. CTTONUd astenden Gefellshafter Baurath Lent Brauerei zum Fisher e Ehrhard | 66182114 G ( h w i Hannover, Abth. 4A., vom 29. Juli 1901 ist die (drin O o Müllbeseitigung mit be- | Hecht Wittwe, Charlotte Caroline Henriette, geb Kgl. Amtsgericht. Abth. 111? bezw. Geh. Sechandlungörath a. D. Schoeller beißen i 66 182/14 ) Banï-Aus cis M L, e E abrik ränkter Haftung. Bose. R T —— t Vornamen Alfred, bezw. Alerander. dex Nea ; in S chilti j r 1 x Firma Hannovershe Gummi - Waaren - ads Siß der Gesellschaft if L Danzig. 6g | mit Vornamen Alfred, bezw. Alexander, der Name Actiengesellschaft im Schiltigheim. Straßburg i. E,, den 1. August 901. C elfh am 9 H, Hille Gesellschaft mit beschr. Gerentiand Leg t Berlin. R Carl Grote, Hermann Ehlers Nachf., Vege Fn v M Gub R En 6 , (40063) eines der Gesammtprokuristen is Binder, nit Durh Beschluß der außerordentliden Genecral- Die Direktion. Keine. Haftuna Linden vor Hannover in Liquidation g“ a, qoenlland des Unternehmens ist: die Verwerthung | sack. Am 1. August 1901 ist die Firma erloschen. | do7 zte P oreginer Avlh. B. Uit heute bei | Bänder, die Vornamen des Gesammtprokuristen Dr versammluna der Aktionäre unserer Gesellschaft vom T7 Ee pee R Dit S i E i O ra Rd ¿n Cléutbatoren dean bon Ma em „betreffend Müllbehälter, die Gründung | F- A. Greve, Bremen. Inhaber ist seit dem See RE uan _—- Abcionese llschaft Zuker- | Russell sind Ernst Enno. Direction der Dis. oe QULEL 4 O Ee 5 40152 C 7 Tan A e L Cie, \ S : ron Muuadbsudr- und wrthunaänsefollAhantts 9h C t 1001. Ceiohrid M. L E rau tienaecse aft, P 5 E : N ne 25. Juli 1901 wurden als weitere Aufsichtöraths- [ 2] Actiengesellschaft t Li ú E die Kaufleute Ludwig Minter- und Das Stammfavital Ltre Zoo gagoacsellscasten. Gn L La G erien, welcher de s | (Rreis Danziger Höhe)“ E ELUE EOEO Gesellschaft. Ven Kaufleuten Gustav Wikß;, mitglieder gewäblt : ür Hol bearbeitun Memel 1 edene Bekannt- Fri Reßmeier zu Hannover Geschäftsführer sind: E G di ar S K T en co am 29. Juni 1901 | daß Dr. mod. Wiedemann son. aus dem Vorstand &riedrich Pan e, beide zu Berlin und August Holz a Herr Friedri Johann Burger, Kommerzien- J g * ér l ernannt. Carl Pauly Röni lic c i, y verstor enen Friedrich Arnold Grebe erworben ausges{ieden und an seiner Stelle Ga [S ch. Fischer zu Franffurt a M. wobnbaft, It Gefammtprokura rath, Die dritte ordentliche Generalversammlung Die Gläubiger der vorgenannten Firma werden u Didpositina L "Cg eeeMerungs- und Baurath hat und fselbiges unter Uebernahme der Aktiven Kaufmann Damia zum Vorst e E S MET, dergestalt ertheilt, daß jeder derselben zur Vertretung b. Herr Johann Paul Lucien Burger, Brauerei- | findet am Dienstag, den 10. September, ma ungen. hierdurch ersucht, etwaige Forderungen anzumelden- Georg Loewenstein, E ers, in Berl und Passiven unter unveränderter Firma fortführt. | vertretender Direktor) bestellt N a0 ede ell- der Gesellschaft berechtigt ist, entweder mit einem Direktor, Vormittags 10 Uhr, im Bureau der Gesellschaft, [40120] Bekanntmachung Hannover-Linden, den 3. August 1901. Salli Maschke, Ingenieur in Berlin. wq Sri NRotmann ertheilte Prokura ist | Danzig, den 8. August 1901. persönli haftenden Gesellschafter oder mit einem ino in Stenbhura wo f Qui R h e : ; J e / aSIGeNICI erlin. amit erloschen. / 1E up a anderen Ges prokurister di Siltiaheim Y a 901. E. Tagesordnung : c Die Bayerische Hypotheken- & Wechselbauk | Hannoversche Gummi-Waaren-Fabrik s Gesellschaft t eine Gesellschaft mit beschränkter | Hillmann & Eberbach, Bremen. Seit dem am Königliches Amtsgericht. 10. "Dante x M T August 1901 Der Vorstand. 1) Vorleguna der Jabresrehnung über das ver- | dahier hat den Antrag gent : b E. Bremeyer & H. Hille i Der “Gesell U E A 21. März 1901 erfolgten Ableben des Mitinhabers Danzig. G, Bekanntmachuug. _ [40069] Königl. Amtsgericht. Abth. 16. A. Ebrhard Der. L Braun angene Geschäftsjahr nebs Bericht des Vor- «U 11 000 000, oige verloosbare änfk ftu i. Lia. aae ejeuschaflévertrag ist am 17. Juli 1901 Carsten Friedrih Hillmann ist die offene Handels- In unser Handelsregister Abth. A. ist heute bei 2 A. f y . L. Braun, gan ar #- Ï Instituts Gesellschaft mit beschränkter Haftung 1. estgestellt. At S vot c So E LL a. Nr. 688: Ki t Freiburg, Breisgau. 40073 y standes und des Aufsichtsraths und Vorlage Hypotheken-Pfandbriefe ihres Jusftitut ——————— Bie G A [ t gesellschaft aufgelöst. Die Mitinhaberin Adolph | , 2 Nr. 688: Firma „Schmidt & Gohlke, Ju- [40073] 39987] des Nevisionsberichts. zum Handel _und zur Notierung an der hiesigen [39980] Hallescher Bank-Verein gr le Ge ellshafterversammlung bes{ließt darüber, ilbelm Eberbach Wittwe, Sophie Marie, geb haber A. Schmidt, Danzig“, Handelsregister.

0) Butt ; Narí » | Börse u e j p g l ) ¡ftafd j f eht S i ori 4 E . Nr. 901: Fi In das Handelöregister Abtheilung A. Band 11

Ertbeilung der Entlastung an Vorstand und | Börse zuzulaßien. k von Kulisch, Kaempf & Co G enem von mehreren Geschäftsführern oder einem Alfes, hat das Geschäft an Friedrich Heinri b. Nr. 901: Firma „Paul Werner, Juhaber | «=) 22 X TE( J Band R N Ban e ema iten Aufsichtörath. En München, den 12. August 1901. q Status ultimo Juli 1901. harten die selbständige Vertretung der Gesell- | Gottfried Eberbah übertragen, welcher d elbe Paul Bernhard Gotthilf Werner in Danzig“ V s Ee E: Konto am 23L, März 1901, Activa. ¡) Beschlußfassung über Vertheilung des Rein- | Die Bulassungsstelle für Werthpapiere E A T falla x En ol. im übrigen wird die Gesellschaft, unter Uebernahme der Aktiven und Passiven unter eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist. Freibur adenia-Droguerie Albert Meuret, Grundstüucks-Konto: 1 Haus, Buchwerth M 87 500,— gewinns mit den darauf bezüglichen Anträgen d s M München Kassenbestand mit Einschluß des Giro- 919 557 awei der ee \ cshäftsführer bestellt sind, durch unveränderter Firma fortfübrt. Danzig, den 5 August 1901. Inhab g- Albert Me: ai i E: gn Sparkassen-Konto: 1 Sparkassenbuch, enthaltend des Aufsichtsraths. « an ver rje zu N Guthabens bei der Reichsbank. . #M 2 5,33 Prokuriste n oder dur einen derselben und einen | Willmanns Hotel, Gesellschast mit be- Königliches Amtsgericht. 10. Fr Med MELs FEUEe Apotheker, Freiburg, M 589,22. Kassa-Konto: Baarbestand H 634,68. 4) Aufsichtêrathêwablen. Lebrecht, Vorfiyender. Guthaben bei Banquiers - oper. Auf E Vere, schränkter Mastung, Bremen. Eeit | Dresden. [40003] APEEP Wo H A Zum 1901.

: G y 1 602 Zuyerdem wird hierbei bekannt gemacht: dem am 21. März 1901 erfolgten Ableben des Auf Blatt 7902 des Handelsregisters ist beute + Gr. Amtsgericht:

Paassiva. Aktien-Konto: M 60000, —. Hypo- 5) Verschiedenes, etwaige Anträge und Mit- 7 e Lombard-Konto . . . ®* » M1710 Es a a3 , E : Var 4 L theken-Konto: 1 Hvvothek 4 27 500,—. Rie. theilungen siehe § 29 des Statuts. [7] Hauptversammlung Wechsel-Bestände . . . L q S c 4 ees en Gesellschafter: y bisherigen Geschäftéführers Carsten Friedrich | eingetragen worden, daß die Firma Max Leschke | Glogau. [40074] fonds-Konto: „4623.90. Dividenden-Konto : Dividende Zur Ausübung des Stimmrechts in der General- | der Sterbckasse afademisch gebildeter Lehrer. Effekten i h ‘2 055 theile nieur Salli Maschke in Beklin 19 156 An- Hillmann ut Friedrih Heinrich Gottfried Eber- | in Blasewitz erloschen ist. Im Handelsregister B. Nr 9, betreffend wier. für 1900/1901 M 600,—. Gewinn- und | versammlung is jeder Aktionär bercchtigt, welcher | Die diesjährige Hauptversammlung findet statt | Sorten und Kupons . as 417 846 b. Könialic ldi d M Ti alleiniger Geschäftsführer. E r Dresden, am 12. August 1901. druck-Anstalt Lindenruh, Gesellschaft mit be- Verlust-Konto. Debet. 1901. 31. März. An | bis zum §8. September, Abends 6 Uhr, scine | Sonnabend, den 14. September 1901, in dem Debitoren in laufender * o 2991 50 Carl Pauly in GALEE g8- und Baurath z. D. | Krebs & Nicolaus, Bremen. Offene Handels- Königl. Amtsgericht. Abth. 1 o. schränkter Haftung in Lindeunruh“ ist am insen-Konto: Zinsen „& 1086,67. An Unkosten-Konto: | Aktien im Bureau der Gesellschaft oder im | Gesellschaftshause der „Freundschaft“, Prälatenstraße | Diverse Debitoren . . E e Sauen Dele Ka Antheile, : gesellschaft, errichtet am 8. August 1901. Inhaber | Düden. [40070] | § August 1901 eingetragen worden: Dem Direktor Diverse Unkoîten M 161463. An NReservefonds- | Komtor der Firma J. G. Gerl in Memel | Nr. 32. i L ° 9 000 000 tbeile 3 Zoyn Decämann in Berlin "4 An- find die biefigen Sattlermeister Adolph Otto In unser Handelsregister Abtheilung A. ift beute Max Goldammer zu Glogau ist derart Prokura er- Konto: ca. 5% des Gewinnes von A 634,68 | deponiert* hat oder edendáselbst bis zur ge- Anfang 6{ Uhr Nachmittags. Aktien-Kapital f ] . d. Privatier Job n É F Anton Krebs und Verimnann Wilbelm Bruno | bei der unter Nr. 2 vermerkten offenen Handels- theilt, daß er in Gemeinschaft mit einem der Ge- M 34,68. An Dividenden-Konto: 19/4 Dividende | nannten Zeit-eine Bescheinigung unter Angabe der s 2 Tagesordnung : Devositen mit Einf g 4230 theile auer Zobann Nelles in Berlin #44 An- Nicolaus. Angegebener Geschäftszweig: Sattlerci. gesells haft Krellig & Co. Folgendes cingetragen {äftsführer Vienz und Epner zur Vertretung der für 1900/1901 M 600—. Summa M 3835,98. | Nummers beibringt, daf er dieselben bei der Nord- 1) Geschäftsbericht und Rechnungslegung. verkchrs 1 857 008 6. Dr. j y Johs. Surmann, Bremen. Am 14. Juni 1901 | worden: Kanfmann Kurt Spieler in Düben ift aus | Sesellschaft ermächtigt ist.

ü ror V (Ii Î C Ï Ÿ é Ÿ i e Credit. 1901. 31. März Konto für fret- | deutschen Creditanstalt in Königsberg oder bei 9) Bericht des PrüsungöanesQuiies und Ent- Accepte : y ; 4103 56 Antheile ir. Georg Loewenstein in Berlin ?/»4 ift Johannes Rudolf Zurmann verstorben. Seit- | der Gesellschaft ausgeschieden. Die Gesellschaft ift Amtsgericht Glogau. willige Beiträge: Beiträge und Geschenke # 750,—. | einem öffentlichen Notar binterlegt hat. lastung der Geschäfts s Kreditoren in laufender Rechnung 4 734 318 an dem deutschen Reichtwatent N / dem hat dessen Wittwe Johanne Erlanda, geb. | aufgelöst, doch wird das Geschäft dur den Kaukf- Görlitz Ge Mieths-Konto: Miethe des Hauses M 2545,98. Memel, den 12. August 1901. 3) Verrwbendung des Deren es. Uiver!e Kreditoren . .- 9077 734 dem Ungarische Ds eich. patent Nr. 109 538, Huth, das Geschäft bis zum 1. Juli 1901 für | mann Paul Simon in Düben unter unveränderter D g Per Dividenden-Konto: Verzicht auf Dividende Der Auffichtsrath. 4) Wabl des Prüfungsansschufses. Reserve- und Delkredere-Fonds . . B dem Sébweizoris Patent Nr. 19 944, ; 1899/1900 M 540, Summa M 3835,98 Hh. Gerlach, Vorsißender. 5) Vertheilung der Vergütungen. ———

; lagesellschaft in f [40075]

D das Gticha j n L u E Vie Handelsgesellschaft in Firma J. F. Schmidt

cen ihre alleinige Rechnung fortgeführt. Am 1. Juli | Firma fortgeführt I des

ao G G g y E A D «in ¿ «Iu IT L C T A ® wu ü aub Ne „f

1: E Ï Ft R eN Patent Nr. 24 182, 1901 it Vodannes Rudolf Surmann als | Düben, den 10. Auaust 1901 S SE, N Soeriy wt R e À des Handels. Slalienischen Patent Nr. 55 959 und Theilhaber cingetreten, seitdem | meisters J Babe bie R v D

Fene Jandels- Tantalidhoa t . Ï X A 5 E T ofene PVandels- | Königliches Amtsgericht. | meisters Joseph Schmidt hier aufgelöt. Der bis