1901 / 194 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[40407] Konkursverfahren. O Linduer, Inhabers der Firma Meißner Metall- | 1901, Vormittags 10} Uhr, vor dem König- | [40583] Das Konkursverfahren über das Vermögen des | & Lackirwaarenfabrifk von Max Lindner in | lihen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 7, bestimmt. Rheinisch - Niederdeutscher Kohlenverkehr. ; Ï Kaufmanns Louis Grabow hier, Perleberger- | Meißen, ist infolge eines von dem Gemeinschuldner Tilfit, den 10. August 1901. Am 20. d. M. erscheint zum Ausnahmetarif 6 9. S straße 30, ift infolge Schlußvertheilung nah Ab- gemachten Vorschlags zu “einem Zwangsvergleiche : Augusti, vom 1. Mai 1897 der Nachtrag TV, welcher u. a. Börfen-Beilage haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Vergleichstermin auf den 24. August 1901, | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 7. | Frachtsäße für Kohlen 2c. in Einzelsendungen von Verlin, den 9. August 1901. Vormittags ¿1X Uhr, vor dem Königlichen Amts- | [49441] Konkursverfahren. den Stationen Bönen und Osterfeld Süd enthält Der Gerichtsschreiber gerichte hier anberaumt worden. Der Vergleihs-

t : es ) ELTCl 1 . E o 9 2 .- .. A ts\d / ; ( 1 1 Dez g Das Konkursverfahren über das Vermögen des j und bei den betheiligten Güterabfertigungsstellen für e des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 83. vorschlag und die Erklärung des Gläubigeraus\chusses ¿e î i ie je 10 3 zu haben ijt. [ zul s Î Q 8-7 440438] Konkursverfahren. sind auf der Gerichtsschreiberei des unterzeichneten A Lm IEA INE Dee von BMELYaNEA Essen, den 13. August 1901. c ll l Nl él cl un 0m l Tell l enl dd d N l L.

¿ i: wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins : 1 O In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Gerichts niedergelegt. bierdunk aufge en. 4 N j Königliche Eisenbahn-Direktion.

Kaufmanns Albert Schneider zu Düren is | Meißen, den 10. August 1901. Wiesbaden, den 12. August 1901. [40588] Bekauntmachung. î ì s zur Prüfung der nac<trägli< angemeldeten For- Das Königliche Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 11. Frankfurt-Hessish-Südwestdeurfcher Verbänd. M 194. Berlin, Freitag, den 16. August j 1901. derungen Termin auf den 20. September 1901, [40389] E E [40436] T N Die im eigenen Verkehr der Preußish-Hessischen A

Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | "Das K. Amtsgeriht München 1, Abtheilung A. | Nr. 9622. Das Konkursverfahren über das Ver- | Staatsbahnen bestehenden Ausnahmetarife ; | «Anl. 1893 gerichte in Düren, Zimmer Nr. 19, anberaumt. für Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 12. August 1901 | mögen des Landwirths Josef Knopf Ux. in |. Nr. 14 für Zu>ker (Rübenzucer) jeder Art in Amtlih festgestellte Kurse. s D 1893 Düren, den 12. August 1901. das unterm 22. März 1901 über das Vermögen des | St. Leon ist nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Ladungen von mindestens 10 000 kg zur Aus- : B 1 Altona 1887, 1889 Königliches Amtsgericht. 6. Buchhändlers Emil Füßl in München eröff- | termins und vollzogener Schlußvertheilung auf- fuhr über Umschlagspläße an binnenländischen gKerliner örse vom 16. August 1901. | do. 1894 [40397] Konkursverfahren. nete Konkursverfahren als dur< Schlußvertheilung | gehoben worden j Wasserstraßen oder über die Landgrenze, 1 Frank, 1 Lira, 1 Lëu, 1 Peseta = 0,80 46 1 öfterr. poida 1901 E Das Konkursverfahren über das Vermögen des | beendet aufgehoben. Wiesloch, den 13. August 1901. Nr. 14 a. für Rohzu>er jeder Art in Ladungen Gold- Gld. = 2,00 4 1 Gld. österr. W. = 1,70 4 A E Koufmauns Abraham Dreyfufß, in Firma N. | München, 14. August 1901. Der Gerichts\chreiber Gr. Amtsgerichts. von mindestens 10 000 kg an Raffinerien auf Krone österr. -ung. W. = 0,85 4 7 Gld. {üdd. W. | "30° 190) unfo 1908 Kahn, in Erstein wird, nachdem der in dem Ver- | Gerichtsschreiber : (L. 8.) Merle, K. Sekretär. [40388] : dem direkten Bahnwege oder von Umschlags- O Æ 1Gld. holl. W. = 1,70 1 Mark Banco | Baden-Baden 1898 [eihstermin vom 29. Juli 1901 angenommene [40390] In dem Konkursverfahren über das Vermögen pläßen an binnenländischen N f 1 l 98 aud. Pons an M 1 plter) Bamber 1900 Jwangêvergleic S risten As vom |* Das K. Amtsgerißt München 1, * Abtheilung A. | des Kaufmanns Joseph Hampel in Witten- vis R E Bi ae N 4 1 Dollar = 120 A 1 Livre Sierline 2 Durs. D OTEY gleichen Tage bestätigt ist, hierdur<h aufgehoben. S UE : e , Ee : ; f _ Dazu | get reuung mil }oforltige uttgtet 4 G 9. 2 Erstein, den 13. August 101. O pas Metern 14 Mal 10G ‘ibe: das Mae | find 89632 M verffgbar. Zu berücksichtigen sind | au im Frankfurt-Hessish-Sübwestdeutschen Verbande E Wechsel. M N i Kaiserliches Amtsgericht. mögen des Kaufmanns Hermann Fischer, Inh. | niht bevorrehtigte Forderungen im Gesammtbetrage * œraarfuri & M., den 12. August 1901 Amsterdam-Rotterdam| 100 fl. do. 1882/98/34 [40414] Konkursverfahren. der Firma Havana Importhaus H. Fischer | von 8213,47 M Königliche Eisenbab Di ktion. do. do. 100 fl. do. Stadtsyn.1900T/4 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | in Müncheù eröffnete Konkursverfahren als dur< | Wittenberge, den 12. August 1901. Ggr. E iters e. U, Brüffel und Antwerpen Bielefeld D 1898/4 Schlossermeisters Friedrih Vogt zu Gleiwitz Séblußvertheilung beendet aufgehoben Der Konkursverwalter. __ namens der velyetigren Serwatlungen. O do. E 1900/4 wird näh erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | " München, 14. August 1901. / Zowe, Rechtsanwalt und Notar. [40590] i ed nantnne Plâte . Bonn 1896/3 hierdurh aufgehoben. Gerichtsschreiber: (L. 8.) Merle, K. Sekretär. Oberschlefish -Nordwestdeutsch -Mittteldeutsch- E

E 9 r; i : London Gleiwigz, A ige E ei [40400] Konkiesverfahren. Hessischer Kohleutarif. Brandenb. a.H.T1 1901|:

: E j Mit Gültigkeit vom 20 August d. Is. werden d9. D ———— Das Konkursverfahren über das Vermögen der - H ; 2 ; T; tifsabon und Oporto .| Breslau 1880, 1891/33 [40416] Konkursverfahren. Márie. Velies: "iets, Inha aci euen Tarif U. Bekanntmachungen die Stationen der Nordhausen—Wernigeroder Eisen- do d | Bromberg 1895, 1899/31

/ ! 1 t gerot F 7A g : Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gemischten Waarengeschäfts in Neuffen, ist | Dek deutschen Eisenbahnen. “Ratiowi, ten de aut E na c WEÉ Kág \, | 2 M. Charlottenburg 189 L

Schneidermeisters Friedrich Baum zu Gleiwiß | ng< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und [40577] Königliche Eisenbahn-Direktion. ) | .| do. 99 unkv. 05/06

Dieu E Mer Abhaltung des Schlußtermins | Vollzug der Schlußvertheilung heute aufgehoben | Mit Rücksicht auf die Verlängerung der Gültig- [40618] ——— . | 2 M. do. 18% unkv. 114 Gleiwis, den 7. August 1901 a 3. A feitsdauer der Nückfahrkarten auf 45 Tage erfahren | Mit Gültigkeit vom 15. August d. J. wird der | 100 Ses | 2 M e. E E N

Königliches Amtsgericht MALUNGEn, ¿beit 18, Uu T, die Bestimmungen des Tarifs für den E Nachtrag 1 zum Ausnahmetarif für die Beförderung 8D Coblenz L 1900/4 060 FUE E En e C E E Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. Oesterreihis<-Ungarish-Rumänischen Personenverkehr | von Eisenerz, abgeröstetem Schwefelkies (Schwefel- Kr. j do. 1886 konv. 1898/3z

[40606] Bekanntmachung. : Schweizer. über Oderberg, Dziediß, Oswiecim, Myslowiß und | fiesabbrä Ó ä GCópeni>1901 unfv. 104

Das K. Bayr. Amtsgericht H [burg hat mit ul Ú i : , esabbränden), Kupfererzabbräuden (Purple oro),

A L Le U ESNETIN E A I Has M L40440) Konkursverfahren. Troppau vom 1. März 1900 die durch die erwähnte | Puyddel- Herdfris{s{la>en, L Z it do. Cottbus 1900/4

Beschluß vom Heutigen das Konkursverfahren über n : T ; : Puddel- und Herdfrishs{la>en, Luppen-, Schwei ; »

D O AEUBI L A B Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Verlängerung bedingten Aenderungen. Näheres ofen-, Hammer- und Walzen\schla>ken, eisenhaltigen SEiweizer Plähe.

das Vermögen des R EANE BED p Destillateurs und Brauereibefizers Hermann | hierüber ist dur< unser Verkehrsbureau und durch &Konvertershla>en sowie eisenorydhaltigen Abfällen O c

manu von Untererthal aufgeho! Be an En bie Lehmann, früher hier, jeßt zu Wensickendorf, | die betheiligten Fahrkarten-Ausgabestellen zu erfahren. der Anilinölfabrikation zum zollinländishen Hoch- eils B Lo

Sélußtermin abgehalten und die Vornahme der | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Breslau, den 12. August 1901. ofen- und Bleihüttenbetrieb im Verkehr na< den E Deieetbiase Í

; R Q4 Mr ; res el d ; i eilung geregelt ift. $ 63 Abs. 1 | hierdur< aufgehoben. Königliche Eisenbahn-Direktion, zugleich namens | Bleihütten- und Hochofenstationen des Eisenbahn- Dessau 1891/4 | 12:

4 w e e L R do. G acibura. 15: Anzít 1901, GEREREE, pet x Arc zer s a mitbetheiligten deuts<hen Verwaltungen. L Ds Kattowitz vom 1. Juni 1901 ein- Warschau B dtlutréd urt UlS| E do. Ms (G tisSoiborei Les E M aartüaoridts, 4 ° 57 - : geführt. : - Di s S Le T LLIE E , , Al E ere D T rgerinus [40378] _ Bekanntmachung. j 1) Vom 1. Oktober d. J. ab werden niht mehr Der Nachtrag enthält außer den zum 15. Juli Amsterdam 3. ‘E D E 44). Brüssel 3. Meins E 34| veri. N l Me E g i S E Eren Das Konkursverfahren über das Vermögen des | ausgegeben werden : d. I. im Verfügungswege eingeführten Ausnahme- London 3. Paris 3. St. Petersburg u. Warschau 5. Ba g: f 1910 31 : [40385] Konkursverfahren. j Kürschuermeisters Wilhelm Maafß hier wird | a. die sämmtlichen in dem im Mai 1901 heraus- | fradtsäßzen no< eine weitere Anzahl neuer Fracht- Wien 4. Italien. Pl. 5. Schweiz 33. Schwed. Pl. 5. | dg Gc dlibe Tud 1910/4 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufge- | gegebenen Verzeichnisse der 60- und 45tägigen Rük- | säße von Stationen der Königlih Preußischen und Norweg. Pl. 6. Kopenhagen 5. Madrid 34, Lissabon 4. | do. Grundrentenbr.L. 4 Pugtwaarenhändlers Louis Vorreuter in | hoben. j fahrkarten zum Anschluß an die in Berlin zur Aus- | Königli<h Württembergischen Staatseisenbahnen, der Geld-Sorten, Bauknoten und Kupons. Düren 1893 konv./3 Hannover ist zur Abnahme der Schlußrehnung Pasewalk, den 13. August 1901. gabe gelangenden Sommerkarten und festen Rund- | Lausißer Eisenbahnen und der Ziederthalbahn, ferner Münz-Duk pr. |—,— Engl. Banka. 1 £/20,45 bzB 1900!

D

: „L0 : u irten und do. wia

des Verwalters, zur Erhebung von Einwen- Königliches Amtsgericht. reisefarten enthaltenen Anschlußrü>fahrkarten mit geringfügige Ermäßigungen und Erhöhungen der Rand-Duk.) St (— Frz. Bkn. 100 Fr. S1,10bs Düsseldorf 51; 3

4

[As [L]

9001102,70G Spandau 1891| 4| 1. Bern. Kant.-Anleibe 87 konv. 5000—500/97,00G do. i 1395/33| 1.4.10! 200 Bosnische Landes-Anleibe. 5000—500|—, Stargard i. Pom. 9535| 1.4.10! s i do. do. 1898 Stendal12lunk.1911/4 | 1.1. s Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 92 Stettin Liäitt. N., O./3x| 1.1.7 | 5000—200/96,50bzB Zor Nr. 241 561—246 560 do. Lt.P.I-XX11I/34; Ai 5000—200,36,59bzB 9r Nr. 121 561—1236 560 Thorn 1895/34 4.10] 5000—200¡96,10G Ée Nr. 1—20 000) 6 do. 1901 unf. 1911/4 | 1.4,10| 5C390—200/101,80B 2r Nr. 61 551—85 650) Wandsbe> 1891 T4 | 1.4.10| 2000—200/101,75G Chilen.Gold-Anleihe 1889 kl. Weimar ü 1888/34| 1.1.7 | 1000—200]96,75bz do. do. mittel Wiesbaden 1879,80,83/34 .| -2000—200|—,— do. do. große do. 1896, 1898/34| 1.4.10 2009—200|—,— Chinesishe Staats-Anleihe . do. 1900/11 uk.1905/6/4 | 1.4.10| 2000—200/102,50G do. do. 1895) Witten 1882 ITI'34z| 1.4. 1000 196,10G do. do. kleine Worms99/01 uk.05/07|4 | 1.4.10| 2000—500/101,90B do, do. j 1896 ; 0. o. pr. ult. Aug. Pfandbriefe. Do VR 1598 1.7 | 3000—150|[—,— do. do. ult. Aug. 3000—300/103,90G Dänische do. 1897 3000—150/106,00G Egypti\sche Anleihe gar. 2000—150/100,00G do. priv. Anl : 5000—100/102,50bz do. do. 5000—100/99,20bz do. do. ine 5009—100/89,60bz do. do. pr. ult. Aug. 10000—100/102,90G do. Daïra San.-Anl.. 10000—100 99,10G Finländische Loose 10000—100/89,20bz do. St.-Eis.-Anl. . 3000—600/99 00G Freiburger 15 Fres.-Loose . 3000—150/99,C0G alizishe Landes-Anleihe . 3000—150|—,— : do. Propinations-Anleihe 9000— 100/102 50B Griechische Anl. 59/6 1881-54 3000—75 198,CIG do. do. kleine 5000—100)88,80bz do. fkons.G.-Rente 4% 3000—79 |958,80bz do. do. mittel 4% 3000—79 188,90bz dó. do. kleine 49% 3000—75 |——_ do. Mon.-Anlecihe 4% 5000—100/98,10G do. fleine 49% 5000—100|88,90G do. Gold-Anl. (P.-L.,) 3090—200/102,50G do. do. mittel [1000- 10000/102,10b do. do. kleine] 1000-10000/102,00 Holländ. Staats-Anl. Obl. 96) 9000—100 : Îtal. R. alte 2003 u. 10000 | 5000—1090 do. do. 4000—100 Fr. [10000—100/88,80G do. 20000- 1C9 pr. ult.Aug.| [10000—100/88,80G do. do. neue| | 2000—75 E do. amorti. IT, IY.| |9 2 198,90bz Luxemb. Staats-Anleihe 82) | UU— (9 188,890G Mexik. Anleihe 1599 große| | B ps do. do. mittel] E Do, D, __ kleine| 102,20G Norw. Staats-Anleihe 1888| 99,30B do. do. mittel u. kleine| 90,00G do. do. 1892) 102,00bz do, da 1894 99,CIG Oest. Gold-Rente | 108 06, do, do. j fleine| 2,0003 o. » AUE, . Aug. | 5000—100/99,00bz do. Fe Mad Li E | 5000—100/90,25G do | 3000—150 —_—,— do. do. 5000—200/102,30G do. do. pr. ult. Aug.| 5000—200/97,20G do. Silber-Rente 1000 l. 5000—200|88, 25H do. do. 100 fL 5000—100/102,80G Ia Do, 1000 fl. | 5000—100/102,70G Dn 100 fl, |- 4000—100197,90G j do. pr. ult. Aug. 5000—100j88,80G . Staatssch. (Lok). . .| | 5000—100197,90G A kleine| 5000—100188,80G . Gal. (Carl-L,-B.) | 5000—200]98 50H . 290 fl.-Loose 1554 . 13: 5000—200]98, 50G . 1860er Looje | 4 i euie 5000—200t98' 20G . do. pr. ult. Aug. 5000—60 [98,10G do. 1864er Loose fr.3.] 4857,75bz 5000—200188,90bz B Liquid.-Pfandbr. .| -——,— 5000—200/89,90bz ortugiesische 88/59 44% .| 37,60bzG 5000—200188,90bz N 0. S ch kleine] 37,60bzG y um. Staats-Oblig. amort. 91,00B Pfaudbriefe. do. do. kleine 91,00bzG do. i . 1892/93 90,70bz Eo 00 kleine 90,90bz do. unkv. 1905 XB A - H, t ' is amort. 1889 78,00et.bzG XITIA.. „. | 3} 14.10 196,50G i l mittel 78 CIet.bzG do. Kl.TA, Ser.TA-XA, Y k kleine 78;10bz XILXI XIV-XYV] M 1890 7800et.bzG l, V2 J S M j h mittel 78,00et.bzG XTX, XXIT [3j | vers{hieden |96,50G i kleine 78'00et.bzG Landw. Krd. ITA-IVA, L F dis j : 1891| 78 20bz « f. D L “E j „L, t n on (5 Q Mik 2000 O do. unkv. 1906 IXBÀ. : : mittel 78,20bz

IA LLI 96,50G y , kleine| 78,20bz VA, VIA VIILVTII b L

pet es t 0

5!

95 20G

84'60bz £4,60bz

23,00G 82,75G

103,70b 101,606 101,60G 94,70bz

183 10bzG 83,25à,50à,10bz

I CS dn p di ? Dr e, D m J] —— A pmk J þrnk 5BSEE2S 28 1 4 J

Lac) es _—_,

D p

J pen N o wr

S

O pr] A] t S

do. 1900/33 Borh.- Rummelsburg!|3

R AEASR

E E

8 Lan d

bk pen pri a] ct þrcá A] L S

L A bund bank C prnak pruch du adt pad Pert fand fmd pur fene pk pn juek P M 4

L S R En R R s A

o

13

[ Zentral .!4

2000—100 102,90G 4 do. 4 —100/103,10G . o.)

: 5 Kur- und Neumärk. 33

do. neue

pi er _— e) a S E 0000 209000900 fand pi pa C —J

O Mm O

ä 67'50et.bzG 128;90bz 97'50G 39,25bzG 39,40bzG 30,40bzG 30,40bzG 30,40bzG 43,40bzG

38'30bzG 38,30bzG 38.39bzG

97 70G 97 70G

D pi rol

mg rer Bree =@

OOOO7

S S co

-

M 2 F S Ie Pre E Y pri bf ¿P 1E fes pfd I, dfe den ps E (l L bfpttensiss jed fis: ps band

do. Pouninetsche

o, 3 do. Land.-Kr.-Verb!'34 ne. ueulandsch.|3

D. do. |3 Posensche S. VI-X 4 do. Serie D/4

do. 1889/34 do. 1896/3 Crefeld 1900/4 do. 1876, 82, 88/34 Darmstadt 1897/31| 1.1.

O0

Et mw. 3 .

duk pf d -———

Ij juni pre jk puri É jrà rene:

e EIT S me ej 2)

p

-

Pk Prmek Pren 2] 1] Pre Per Prt n] 2) 2 rek

O D D

T, D M O H Fi if fic fu Fa Fut hte

—————————— Mo o D DSSSTASESSS

Z

24

00 UI 00 b S b C0 D CE P t M ani ami arm s ded det Did fd CITLITCIT Il je dit Budde luft Fes dad Hein ob

ta

11

L)

E jdk pmk pmk pee A tz

pr prt D

pi] i] m] J

O

}

do Sächsische do [c

do. landschaftl. |: Manie. altlandschaftl.| 0. d |

N 0, j 98 500196,40 2 . [and

. .

Ms brs bd

W

o

mr

97,30G 97,50G 97,90bz

es

j j j j . C

4 Pi bund bnd D C D D

bt pk CIT prnk pk pruct 2 Do O

C0 d

pi wr

”-

B 1 1 1 I, 1 1 v

. >

dungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der | [40387 Konkursverfahren. Gutscheinen na< Berlin, &rachtsäßze für eine Anzahl Preußischer Stations- Sovereigns . ./20,38bzG |Holl. Bkn. 100 fl./168,45 do. 1558,1890,1894\:

Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | b. die Sonntagskarten von Schneidemühl na verbindungen, die Aufhebung der Fractsäße von AFrs.-Stü>e ./16,24bzB |Ital. Bla. 100 L. |77,95bz ile o ar L899) und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die anterie Joseph Scheffel in ias Gertraudenhütte und Friedheim, von Kieß nah | Magdeburg - Bu>au und Magbeburo Elbbahnhof, s Guld -Släe|—,— Nord. Bfn. 100 Kr./112,60bz Eisens 1009 p Dol ni<t verwerthbaren Vermögens\tü>e und über die | wird nah Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben. | Reitwein, sowie von Kulmsee nah Ostromeßko. eine Ergänzung der Vorbemerkungen und sonstige Sold-Dollars .|—,— Veit Bs, P. Ar (29,2 0a Elberfeld kon. u. 1589|33 Erstattung der Auslagen und die Gewährung eiver | Pirna, den 12. August 1901. i 2) Die Sonntagskarten von Inowrazlaw nach | Berichtigungen. o Dol Ruf. do.1 100 S 20h do. 1599 L,I1l uf. 04/05/4 | Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\{husses Das Königliche Amtsgericht. Krushwiß und von Thorn Stadt und von Thorn | Soweit Erhöhungen eintreten, bleiben die bis- do.neue . . ._.[16/20G do. do. 500 R 216 50bz Erfurt 1893 1 3x!

arung l l Zt! der Schlußtermin auf den 11. September 1901, y y Hptbbf. nah Ottlotschin werden nur no< bei den | herigen Sätze noch bis 1. Oktober 1901 i F d ‘00 gl E do. 1893 I[1/01 L, T4 | LuBte tembv 0392 g 3 DPtbhs\. Ba hin we o) vet den | herigen Saße noch bis 1. Vktober 1901 in Kraft. do. do. pr.500 g|—,— ult. August—,— D L /OA L, L Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- R 2] Konkursverf Cen das Nermöae im Sommer an den Sonn- und Festtagen ver- Durch den Nachtrag werden die entsprehenden Umer. Not. gr./4,175bzG | ult. Septb. —,—| Essen IV, V 1598/34 erite bierselbst, Am Cleverthor Nr. 2, Zimmer Nr. 6 as Konlursversahren über das Vermögen des | Ln Noatosanbori Shons T Els bon A Lia A S L Sa Les ba Keine 121625036 ia N.100Fr.|81,35b Flensburg 1897/33 x N ERLe Bs GE bb. Ve ij s: E t kehrenden Regiefonderzügen ausgegeben. Frachtsäße des Ausnahmetarifs Nr. 7 in den Tarifen do, fleine . , ./4,1625vzG |Schweiz.N.100Fr.|81,35bz x Ee t früheren ühlenbesitzers arl Frahm zu R Ne N A c L E e b e Eu R lf. 100 R. ar 324 00 b do. 1901 unkv. 1906/4 stimmt. i 2 tee MOEio- wi G Im übrigen Verkehre werden die bestehenden | für die Gruppenwechselverkehre 1/11 und I, I1/V, den 0, P. 3. H. 0. |—,— Zollf. 1 « gr. 02 z d Ls 09 d 13. Auaust 1901 Dresenow er ühle wtrd nah erfolgter Ab- | 2 E N P e bes ¡fas s L TY: 4 P L, L p MOL Belg. 2. 100 Fr. [81 10bz do. kleine E S Fran furt a. M. 1899/3x Hannover, den h Sus, U haltung des Schlußtermins bierdur< aufgehoben. Sonntagsfarten nur bei bestimmten fahrplanmäßigen | Schlesish-Sächsischen, Schlejish-Süddeutschen (Tarif- tg “E L E S P Frausfadt 1895/3 Königliches Amtsgericht. 4 A. Plau, den 6. August 1901. Personenzügen ausgegeben werden. M heft 2) und Hanseatish-Ostdeutshen Verbandsverkehr Deutsche Fouds und Staats-Papiere. &reib. i. B, 1900 uk, 05/4 [40415] Bekanntmachung. Großberzogliches Amtsgericht. _MNâheres ift bei den betheiligten Stationen zu | sowie den Mitteldeutschen (Tarifbeft 2) und Ost- D.Reichs-Schatz 190014 | verich.|10000- 5000{101,90B Geben 1901 une 06/4 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [40417] “Beschluß. - erfahren. L S deutschen Privatbahnverkehr (Tarifbeft 1) aufgehoben. Dt, Reichs-Anl. konv. 34| 1,4.10| 5000—200 101,20b4 G auchau 1900 olgt Fabrikbesizers Emil Neumann zu Ober- a8 add R DALM Bromberg, den 13. August 1901. Der Nachtrag ist bei den betheiligten Dienststellen do. do. . .13{] versh.| 5000—200/101,10C raudenz uf. 10/4 Heiduk E bes Gemein\{uldner Moitrdänn die Ein- E I Eee das O der _ Königliche Eisenbahn-Direktion, zum Preise von 10 4 erbältlich. do, do. . 13 | versch.|/10000—200]91,00G : Gr. Licht f at aas ftellunq des Konkursverfahrens beantraat und bierzu Han elsfrau Marie Rofine verehel. Klapfer | zuglei< für die betheiligten Preußischen Staats- Kattowitz, den 13. August 1901. do, ult. Aug.| E 91,1C490,8C491bzG | Gr ters. Eda 34 e A n N in Neichenbach wird bierdur< aufgehoben, nacbdem eisenbabuen. Königliche Eisenbahn-Direktion, Preuß. konsol. A. kv.|3}| versch. Lde Le Halbecftadt 1897 R 2D ( 1E ( « ITUTSQLAUDIAneT, Dere A j Norg tats j 17 9 Fit j C E —— ————— V o T M b é s T 5 15 { S (F 2 A A! Forderungen festgestellt worden sind, beigebracht. n n E A RORAENE (o S E zugleich namens der betbeiligten Verwaltungen. R e 3 | 14:10 10000— 100 JL10bzG Halle 71886, 1892/34 Diese zustimmenden Erklärungen sind auf der Gerichts- Beschluß von E Tage bestätigt worden ist. Rheinisch-Westfälisch-Oesterreichisch- [40591] _ Vefanntmachung. do. ult. Aug. 91,30bz do. 1900 1, [Tut.06/07 1 schreiberei niedergelegt. Dieses wird gemäß $$ 202, Reichenbach i. V., den 10. Auaust 1901 Ungarischer Güterverkehr. _ Vom 1. Oktober d. J. werden aufgehoben werden : Badische St.-Eis.-A. ./4 | 1.1.7 3000—200/104,90bzG G q Tao 2 203 Konkursordnung bekannt gemacht. Könialiches Amtsgericht. Ss, Am 20. d. M. wird die Station Hörde-Hacheney a. die Sommerkarten do, 34| versh.| 3000—100|—,— T ver 59034

do. un d h M T N eige 1 Wo Aen z ' E j L g ; z : 2001998 Heilbronn 1900 uf. 10 Amtsgericht Königshütte, den 13. August 1901. mit den bestehenden Säßen der Station Hörde in von Allenstein, Goldap, Gumbinnen, Marggrabowa, do. Anl. 1892 u. 94/3k| 1.5.11) 3000—200/99,80G 8 189018 [40413] Konkursverfahren.

e

E

wer

—_

101,00G 101/00G 96,00bz 99/10G 93'20bzG 99,108 99'10G 99.10G 78'40G 73.99B

a Mis Ms C0 Mis C5 O T T H V M V M C,

N ICO e pre prnn Pun O) O D

[ee

C D E C L e E T N Me F L E E I E L Cr L L A s N Ss a i U E E E Pud pad oe

UtoooorP>

G3 G3 Me C3 G Ha C3 C Hes C H

_——

neue!|3t „„Kr.'4 do. 34

O

do. do. Gew N L 0.

e

Mi M D Mis unt burt Man 1m bt Prt t t CO É C i pk pre frem ps remk

Punk pu E puri n] J O0

p pu e) J

C

do. Westfälische do.

S _—— —— rb e R A

O00

3

206 TI, Folge!34 1000—200]95,75kzG do. - Dye 8

| 3000—100¡96 Westpreuß. ritter. 134 | 2000—?2 v do. T B/3

Put uet ps bês pfis bund GjS T T S |

pi hi pel pn: C P prt pri Pra pt 2 J) J J

—_

* LacA pt bct bert

1-82

neulands<. II ritters,. 1/3 ] b do. c 2| 2000—2 . neulands<{. IT/3 | 2000—200/96,90G - Q —SN96,10G Landw. Pfdb d N E,

= 2s :@

tes

duns unt uns perad send puncd hres dene emed dum hund drn fn hrend jrrncd prntd fernt prerb fred prt pre prenò den

J] J] m] Ja] T T T I I R R R R S R R R R R R R L

S En L

tos

-_

Pat Pemdt ps LJE ent Wlan Hfts, Prnet

419 , a i + j a Zl u - al, 5 F 2000—900199 506 Hildesheim 1889, 1895/34 S) di E, E die Aus8nahmetarife l6 a. und 16b. für Koks ein- | Ortelsburg, Osterode i. Oftpr. und Tilsit nah Kranz, pte Gu, Ene g E N 0 Höxter 1896/33 s ? tet pf t O b 19 MONIIUTSDCTTayrten nber das Sermogen des Die >ätze des Ausnabmecta ifà 16 abe zon Allenstei A 4 (8 Linnon M amn s V0, C «de A ou 200, °g7 In dem Konkursverfabren über das Vermögen des Buchhändlers Carl Musmann in Bebra wird | ogen. Vie Saye des A1 snahmctari s 1 d. baben . von Allenstein, ( oldap, C umbinnen, Marggrabowa, Baver. Staats-Anl. .|4 | 1.5.11! 5000—200/1C1,90bzG Inowrazlaw 1597/33 Kaufmanns Leo Wels in Budfin ist zur Prü- | ,; h erfolgter Abbaltung des Schlußtermins bierdur jedo nur bis Ende September d. J. Gültigkeit. Vrtelsburg, Viterode i. Ostpr. und Tilsit nah Neu- do. do. 34! veri<./10000—200[100,CIB ena 1900 uf. 1910/4 fung der na<hträgliÞh angemeldeten Forderungen ver it vgl L N. 1/00 es Schußtermins Hierdurch Cöln, den 13. August 1901. : bâuser, S , j do. Eisenbahn-IM.|3 | 1.2,8 | 5000—200[89,50bz I 1806, 1889/3 Termin auf den 4. Oktober 1901, Vormittags | Rotenbura a F., den 10. Auauf 1901 Königliche Eisenbahn-Direktion. von Allenstein, Goldap, Gumbinnen, Marggrabowa, do. Ldsk.-Rentensch.]31| 1000—100|—,— Pry ale Es : RO Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in E 6 R Eg S blei bt Mtb “i [40580] Drtelsburg, Osterode i. Ostpr. und Tilsit nah Neu- Brschw -Lüneb, Sch.\: O O, do. 189% uf 19104. Kolmar i. P. anberaumt [40402] Tae A —— Böhmisch-Thüringischer Kohlenverkehr kubren, L L it ER Dirmer A 87,38.9013 O00 98'60bzG Kölu 1894, 1896, 1898/34|

Kolmar i. V., den 12. August 1901. E A e anntmachung. Ns : über Lichtenfels Stockheim i. Oberfr. von Allenstein, Znsterburg, Königsberg i. Pr., do, do. 92, N 5000—500[98 60bzW do. 1200 unk. 1906/4

Königliches Amtägericht. Das Konkurtverfahren über das Vermögen des September d. Is. tritt der Nachtrag 1 zu | Tilsit und Wehlau nah Zoppot oder Neufahrwasser ; do. do. 3 | 14,10! 5000—50068,40G Königsbrg.1891,93,95 34 o. do, 98, 9934| versch. | 5000—500}98,60bzG do. 1599 unk. 19044

Kaufmanns Joachim Negele in Schwabsoien | +. darifo Ôn oke m F b. die Ans{luß-Nücfahrkarten mit Gutschein na 0446 äverf i ar g B aag 4 Pn ate. ua V Dcs gea et arife für den obengenannten Verkehr vom * vIE Ange AtUcgagrtiarten mit Sulscheln nac E 1 E OOETEBIEIN N S auf Antrag des Gemeinschuldners nach bei- | 1, April 1901 in Kraft Berlin Stadtbahn Er Hf.St. 1893/19003} 5000—200]|98,20bzG Tin S UES 4 L K erfabre er di erm de y 5000—20 andebg.a.W. 30 u.96/3}

wurde rmnmecea G arbradite ustimmuna immtlicber Konk râgalâubia m R edi ¿ 4 L es s 9 MnA 6) nto Nr s hs Q iorkurra ntg d G6 S z DTaAMICT Mutunmung Tam L NOnturegiar ICT orsolks onth3 erm3IGtato Trat ho g: his pon Î 1, Braunsdera, iterbura, ontasëe- D M, v Kaufmanns Karl Bch, in Firma Braun & | dur Besdlußk vom 2 Jul E E erselbe enthält ermäßigte Frachtsäge für die Ulensteir r berg, Insterburg, Köni o 1896/3 LU S San 1597 [34 On nte 2000—50 L LichtenbergGem.1901'4

Busch, in Kreseld, wird, naddem der in dem Ver- uro) S Uy L Se U L I CLIIejtent. ationen Blehhammer, Hüttensteinah, Köppels- | berg i. Pr., Memel, Osterode i. Ostpr. und Tilsit; E ee IE ist 1901 v 1592 3 5000— —— legntih 892 : j E00 E00 104,80bzG Ludwigsh.92,9411900 4

gleihêtermine vom 8. Juni 1901 angenommene L aa ; ITT+ RIDCTUND, scha, Neubaus, Neustadt b. Coburg, c. die Sonntags-Rü>fahrkarten : T b er Es g 2 i : N 21 eriMmts!Mretberet znnebera ut tab und neue Frachtiätwo für die von Allenstein, Braunsberg, Gumbinnen, Heiligen- S A, 1000/3 |

Zwangsvergleih dur< re<htékräftigen Beschluß vom ß; S S “6a ay Une eue YTAQuiaye [Ur die Luí r E 0 L Mal do. amortisabl. 1990/4 G

13 Zuni 1901 f ia Î ierdur aufg t ot n. v A Ens et Mi Z<hongau. attc ter e onnef Ld und auen Di 1th. Gba. Insterburg, ¿ Labiau, J cemel, Meblsac j i COY do. do. 87, 91134 é Î Lübed „15895 3

Krefeld A R n f ( T aumet Le Seiretar. Abdrücke dieses Nacht ; zum Preije von Jen, Mühlhausen, Wtlerode t. DIMr., Pr. Holland, do. do. 93, 9913} H. Vagdebur 1875/91 3j

: öniali Amtägericht. [40384] Konkursverfayren. j 30 „F bei der unterzeihneten Verwaltung erbältli auuponen, Tapiau, Tilsit Weblau, Wormditt u _Bi 1897/3 i 5CHES9,2 De 1591 unf. 1

[40419 l Bes&iut g Dc êve über das Vermögen des Erfurt, den 13. A gu j f ) Zinken nach Königsberg i. Pr., B Staats» Anl. 9 3 do, 1900 S 1910

s ats 7. Canilé 1000 A Norm lan vos | Schuhwaarenhändlers Heinrih Zimmermann Königliche Eisenbahn-Direktion, on Gumbinnen nah Insterburg, i Mel. Eis S 1899131 do 1585, 1594/34

E L. E M TEE SDerinogen Les | in Sofenheim wird na< erfolgter Abbaltung des namens der betbeiligten Verwaltungen on Insterburg nah Gumbinnen und Brödlauken 4 2-Schuldv./3} Mannhei * 1885/3

Kronach er- | S&Hlußtermins bierdur aufaebober , Z m E A m DHobenstein i. Ostv < Osterode i. Osty do, foni. Anl. 86/31 annheim 1888/3}

E L <eGDlußlermins dterdur aufgehoben [40581] n Vodenstein 1. Wstpr. na Merode t. LIDT., do. 1897, 1898/3}

: do.1899,1900ut 04/05 4

B di do. 1901 unk. 190614

C0

G00

e 4 1.1.7 [102,00G

t

C

a} a} deni deni a} deren dme am} fen n}

em

1894 78,00b

IXA,XKI-XVI,XVIII | 34 | veríhieden [96,50G Y i T 79006

Renteubriefe. s : . 1896 78,25bz

c e s o ittel 78,25b4 Hannoversche 4 | 1,4.10| 3000—30 |—,— mit 78,25 do 3 veri, 300090 [993016 | do do. amort L 15/23hI Hessen-Nafsau . . ./4 | 1.4.10| 3000—30 |—,— , Güakacmelintens r do. . « - [3k] vers<.| 3000—30 |—,— \ do. mittel 5 'I0R Kur- und N. (Brdb.)/4 | 1.4.10| 3000—30 |—,— E -- Ee f do. do. . ./34] verich.| 2000—I0 |—,— Russ.-Engl. Anleihe 1822 E Pommersche Lao M 10240G E e 1859 3}! ve 3000—3) 199,39bzG e Mlolks 1RAN É 1.4,10| 3000—30 [103,008 PP ans, CUIRE O E versh.| 3000—30 199 30bzG do. do, dr u. Ir. ult. Aug

Do E

G

Ss S

sp dund hund hund sund unt uned ents Q sene: sun dern dene hncd dmn hemets hund _ . . .“ * us j —— j

i E “, _—

(C)

L

* San rort hren Gl - Â l Kor LULDL L A Ï T T y

ere >25;

L prt prt Bredt Pert Pt Pre Peri 1} n} 1 2} 2} u} 2} n} i} t} 1} 2 n} i} fred et QIÍUIO pre L L L t t t s

-_

Pt Pont afi 05 alis prt: Prt: ect lis I T et

S S

‘ind J ®

99 70G

C

t t 1 3 3 r

———————————————————————————— E

T ena La D A A En T E Tr dus duns prt pmk prt sud prt prt Free pencb Prt prentb Pur Freetò Lis, d

_—_—— ——

vertbeilung beendet aufgehoben. Me abhoronasi ODEeT 0. „Z- av werden die 1 aard- | era na Allonitoin ; L Kronach 94 usi 1901 Großberzogl iche abnpersonenverkehr von Essen Hptbhf. und Nord | “28 E Allenstein, e Q “VothaSt.-A.190014 p Ges I BREDE 4 aci.) r. Vofmann. nas Fôln vorgesebenen Ansc{blutrü>fab von T raunséberg na) Ludrotgsort, Eachien-Mein. Ldscr 4 mm täzerrt M L Ti ad L DVOLUTICDCTC «A DLURTUCGTAUTI E t C M dad s % e . i Sie K. Amtsgericht. ieà veräffontlick N R von Königéderg i. Pr. nah Seepothen und Eichsiscbe St.-Anl.69|3z

Uhrmachers Eduard Hiêsgen in H | verfabren wird 2 LUTA U Schwetzingen, den 9. Augauît 1901 on Guttstad i Hobenstein i. Ostvr. und G, k do. 90/94 34 2000—1( 1034064 Minden 1895/34! 14.

öffnete Konkur : Vom 1. Olktol Warten Eachsen-Alt. Lb.-Obl.|3t| ve é:

j E 9 Q F 14,10\/ 3000—30 1103 00 1848ru. 4

ermäßiaten K eilen au 1500 u 300/1006 Vülheim, Rh, 99uk.06 4 300030 199 30a do. Gold-Rente ru.Âr

[40405] Bekanntmachung. Amtsgerichts : “a s dén 10. A au 1001 Kobbelbude. I Et, «Rente)3 | verich.| 5000—10C1%9,10bz G lder Rude V de L 4,10/ d Ï vert, S006 102 T2 do. do? ür s in 17 |—,—

Das Konkurtverfahren über das Ver V: Hofmann n L. Mee : i Die Sonntaaétkarten von Köniaäbera na< Lêwen- : ult. | 00 e D 4. “e | 2000 0 , Or- - AUg- 1 Mm yg ee g aar M mul S s Königliche Eisenbahn-Direktion, Vie Sonntagékarten von Königsberg nah Lömn E6warz “Rud, Suh'l34 Bo L I {- : d versh.| 3000—30 Anleihe 1859 2er

namens der betbeiligte i il

tp

—— non D s D D D D Ie [E

V

—_— ——— —_ L p

J}

H

Wi

i mögen ?! z - ï mann. 2'gr 0. d, g Kaufmanns Rudolf Mochrke aus Liebstadt | [191291 f L Ei gen werden am Mittwoch niht mehr ausgegeben S L, A 97.99: i 200196 5 Sächsische 4 | 1.4.10| 3000—30 1102,40G i : wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Jy ' e veciahees Lar bat ermögen des Pen Secwa“tungen. werden. Gee Gond. 10001 | 3000 1.1000f97, 75G. do. 1900/01 uf. 10/11 4 | verd. 2000— 2001108 90, Schlesische 4 | 1.4.10) 3000—30 [102,90bzG do: do: 1800 IL ur bierdur aufgeboden enhäudlers Johann Mischke hier D rotreit Dance j y Näheres ift bei den Fahrkarten-Ausgabestellen der e. unt IBIEIL ‘3000-200110 .4! : 20096 S ¿« «/04/ verich,.| Q I E D Liebstadt Ostpr., den 8. August 1901 aer ae i L Rheinish-Westfälisch-Berlin-Stettin- ben bezcibneten Stationen zu erfabren E g L 14 Î do 1899 V3} ui ges Schleswig-Holstein. ./4 | 1.4.10} 3000—30 1102 50bzB s it zur Prüfung der na<träglih angemeldeten Forde- Oftdeutscher Kohlenverkehr. Küni ôbe e. de 10 August 1901. E Zt-A. 81/8313i| v .| 2000—200|—,— do. 1899 V, 19904 102.0098 do. do 34| verí<.| 3000—30 199. 50bzG Ba L Sm EIeeAt rungen Termin auf den S. September 1901, | Am 20. d. Mts. erscheint zum Ausnahmetarif 6 Königliche Eisenbahn-Direktion dane Ti Vf LIN 88) LL.IO| S0) TOO Münden( Hann.) 1901 4 101706 | Uneb-Gu4. 1p N N | do. do. [40411] El Konkursverfahren. Vormittags 11 Uhr, vor dem Kais rlichen Amts- | vom August 19 der Nachtraa : g E 9 da 1V,VI „VILI3 4,10 VOUO— 2 “e Munster 159734! ( Augsburger 7 fl.-L, .|—|p.St>. 12 i221 b do. Das Konkursvrertabren üb rinogen 1 î DICTICIONI, Zivilligunge!aal Ir. 45, anberaumt. | y. a. neue beiw. anderweite, tbeils ermäßiate 5 1140 92] Bekanntmachung. : s Ï . 9000—00 D Naumburg 1900 uk 024 Bad. Pr.-Anl. 67 , 4 | 128 300 141,25b4 b do. Firm ' C Lobenstein, Straßburg i. E., den 12. August 1901. fâte von , tationen Böônen. Olerfold Sd Hesfisch-Bayerischer Gütertarif vom fts G L 14 | 1.4.10) 2000— 96 50b G Nürndero 1896, 97, 98/31 Bayer. Prämien-Anl.'4 | 1,6, O f s do. pr. ult, Aug. Inhaberin Emilie {Fda Frôhner, geb. Nieueldt, wird hönbrod na Ciniotkorn nb U T Cntuto ande L. Januar 1897. ; 1 do. r. e 10 Cou do, 1899/1901 uf.10/12/4 Braunschw. 20 Thl.-9. —\p.St>. 60 125,25bzG . k.E.-A. 89 1,1125 u, 10r nah erfolgter Abhaltung det blußitermins bier- Gerichtsschreiber des Kaiserlichen Amtägerichts. Bitt COblorutait voltETt ots ot di E Die ab 15. August l. J. gültigen, im Nah- m. Þ 4 1410 ! i da Lffenbach a.M. 10 4 m Md, Pr.-Guty. (Q L410 150 1A G —y ver < aufaeboben , 4 Lten ZOUNeTmmiari entgail und det den velheuigten » NIX zum Giütortarif Gruppen V/VI des fen GrovingAnl./3}| 1.4.10) ' Offenburg 1895/3 | mhburg. 50 Thlr.-L.13 | 1,3, 150 133,602 1 dur qusacbot Ï L [4 14 ] Konkur#verfahren. Güterabferti At Ä Ä j . on t trag s d v „zum (F utertari der rupPen e «n ovinz ‘Anl. 3} ¿ L C c ÊT Lobeustein, den 13. August 190 Das Konkurêverfahren über das Vermögen des Essen den 13. Aug! U _— U E Me | Mitteldeutsch - Hessishen Verkehrs veröffentlichten E n 2 3117|! 47 Pibeim 7-1 ai Ea ftl ichos A mtägori fe G s LEGE V _ICLE Dun p S O L, (Entfernung d Fractsän ur Marxgrün 4 14 I garlichee Amibgericyl, Ki opser. Ernst Engel, Schuhmachers in Neudorf, wird Königliche Eisenbahn-Direktion. Pr. St. B. haben, \ rben für M Hf R ‘nprov.-O ¡34| 14.10 ! / do. 1901 unk. 1906/4 Behr, Seglaubigt und veröffentli na erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hier- | [405821 E, ee L Men, Hes BYSUN, BRNL I XIL.XVII 3} 11 20099 00bG | hegnasens 1899 uf 064 | 9 r, Gerihtéschreiber des Æ. Ï dur autaschakon tr bm Ï vom gieiwen Zeitpunit an au Puitigieil Tut Aas Ey ¿104 94 : [40617] Wermter'sche Konkurssache z Straßburg i. E., den 13. Auaust 1901 Rheinisch-Westfälisch-Mitteldeutscher grün Bayer. St. B. E i I RTIE do. 1900 unk 1906 i ú Í ¿s LEN Ad «AuUgu L L 4 L N © c / p l y N H Gläubigerversammlung den DP. September Kaiserliches Amtsgericht. A 0, E E NEGLERVELTeŸE.. „rit 6 | q München, den 13. August 1901. * XIX yof ¡S3! 1 : N99 Dotedam TRIS | 19014, Vormittags 9} Uhr. Beschlußfassung [40399] Konkursverfahren vom J li 1901 E N btre c “s General-Direltionder L. V.Staatseisenbaynen, , E | 4 | 117! 509/108,40 Lis 1597 31 - die den Mitaliodoen d B S Ei oor tes A g p S Ee L Juli 1K der Nachtrag welher neue , XX "A “nl 2 E i über Me ven Stligtiedetn des Slauvigeraus|Quiscs| Jn dem Konkurtverfahren über das VermögenF bezro. anderweite, theils ermäßic ze nach i i H. nl. 3t/ 14.10 b S Remscheid 1900/4 | V” Mehlsae, S 1901 des Kaufmauns Friedri} Behr in Tilfity| den ationen Minéleben Dorf und Minäleben _ Verantwortlicher Redakteur: U | 1410| t 20089 2! Ned 1290 1891/34 ' r Les d reiz ijt zur Abnahme der Schlufrechnung des Verwálters | H. D., fowie Ruhla und Thal (Thür.) entbält Direktor Siemenroth in Berlin. : x |34| 14 10! 20094 75 Nieorf Wem ele an e ——— E owie zur Anbêrung der Gläubiger über die Er- ei den betbeiligten Güter - Äbfertigungéstellen | ; N - Heidrich) in Berlin ] i /4 | 14.10) Kosto> 1881, 1854|: [40386] Konfur@&verfahren. stattung der Auëslagen und die Gewährung einer | für je 10 A u baben if Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Dertin- 134! d - Da N 189013 Fn dem Konk irôverfabren über tas Nermägeon dos | No en zin die Mitalieder des Gläubi ets _EF den t ivil i Gh 7 é L Ï 4101 L D 4 s onftursverfadren über das Vermö | Vergutung an die Mitglieder des“ Gläubigeraus- en, den 13. August 1901. i Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei urid Verlags- : [2 14. i | Saarbrü>en 1896/34 Kaufmanns und Fabrikbefiyers Robert Max | \<ufes ter Schlußtermin auf den 31. August | Königliche Eisenbahn-Direktion. Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. ; 4 | 14. 102,492 Er Johann 1596 3 | 102,506 Schöneberg Gem. 96/34 103,75B Schwerin 1. M. 189713} Solingen 1899 uk. 10/4 |

e.

C fn fn dn de Bn Bn G

=)-) G

Pud Bund Bud dend gund und pn

T E

om Gan rin Ÿ A Ms 6 dos em KonTturEve r T f

t d

i 0.0, [40 341 9,9,

aaa

| N L 4 100,10bzG | Schuhwaar gie. do. unf. 191C!4 3000—200/104,40B M.-Gladbach 1829,83 34 -—

L -

s -_—

Cs «Â n. A pri eds L r das Zeri 1 der ] geri>@Te

E L f

-

T P I D RY

Firma Lobenstciner Wattefabrik in

É ps ps zue dus gs dus 2s

- e

100,80bz

o do. übeder do. [34! 14, 150 1134,70B „. do. 2r-1r ult. A Meininger 7 8. |—p Ste) 12 |27BbjB E Oldenburg.40Thir.-9,13 | 12. 120 11539/20bzG , Staatêrente S. 1-226 Pappenheimer 7 fl.-L,|—|p.Ste>.| 12 127,90B i pr. ult. Aug.

Obligationen Deutscher Kolonialgesellschasten. : Nikolai-Obligationen i

á - 9 . eine

DeutiG-Oftasr 3.-O.16 | 1.1.7 | 1000--3001108,206;G do. Poln. Schah-Obligat.

. . 1

Ausländische Fonds do. Prämien-Anleihe 1564

Argentinische Gold-Anleihe | 9 do de, 1866

b do. kleine] 5 mw ja do. Stieglih, 5. Anléihe. . do. abg. 6 j 1,25bzG do. Boden-Kredit

do. abg.tl1 5 | i do. konv. Staats-Obligat.

innere 4 | Schwed. St-Anl. 180

do. kleine] 4} | do.

do. 1886

äußere 1 4 | do. do. 1890 do. 500 2 4j | do. do, 1888! 2 do. 100 2! 4j 3, Suhwenz, Sdgeno . 1000 4

do. fleine! 44 | (eco do. Elsenbahn-Rente . N d  i 6,00bzG Serbische amort. St.-A. 9%

J _ v d C

L

©

dm) JE e t let mt t t S G R S Se S

D

"E

© u Ï L 4

o

ent denb ent t t L) L) n) m} n} Go D R U LA E e m fe A e e n UA U t C E O t t a} a] t L) t Ì iet t aut t ; S

e R L M M “_—_—_—_— M

SSSSRRREES

Ss