1901 / 197 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wolfenbüttel. [41290] | Bergmann, Carl Hintze ‘Walter Wolgram, Berlin. | Milädesheim. Bekanntmachun i i | : : : B : 6 y Ï Ÿ : g- [41335] | Das Vorstandsmitglied Laufman | j ; ; a In das : hiesige Handelsregister Band 11 Blatt 8 | Die Bekanntmachungen erfolgen unter der von zwei | Im hiesigen Genossenschaftsregister ist heute unter | ist verstorben, g fmann Heinrich Ihel „Westdeutschen Landwirth“ statt in dem „Landwirth- | [40401] K. Amts8gericht Böblingen. [ 1901, Vormittags 114 Uhr, votn Königlichen Amts- | [41137] K. Württ Anits “die Firma Lsibelus Mever Od LIES O gur | Nr: 19 eingetragen: Nüruberg, den 17. August 1901. S 60 De Ga N M Machen. meg Los As dés Johannes Beuttler, | gerichte, Abtheilung 4 A, zu Hannover das Konkurs: | Ueber tas Vermögen L Bui Sie le i i; ; Rx ; en Derttner Lotal-Anzelger und im Falle der Unzu- entralmolfereigenosseuschaft Hönnersum K. Amtsgericht M4 Cl. g-DETe etgers und Händlers in Magstadt, ist heute, | verfahren eröffnet. Ko, [ter: i j i ; gte, als Inhaber: Materialwaarenhändler Wilhelm gänglichkeit dieses Blattes durh den Deutschen | eingetragene Genoffsensch it b änkter j —— bande ländl Genoffenschaften der Rheinprovinz“ Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs " t i nover, Prinzensirats 91" Hals | Seifeufieders ür Mengen, ist am 16. August Meyer, Neichs- und Köniali reußishen Staats-Anzeiger. Tes enschaft m eschränkter Oldenburg, Grossh. 41 statt D Ga ländliher Genofsen- | worden. fursverwalt :“Bexî «aldar ¡aè0 Vat! Lis Sor A Pannover, Prinzenstraße 21. Offener | 1901, Nachmittags 3 Uhr, der Konkurs eröffnet als A Ebe E: Déttum, : : Die B ilenger ta n V ian bér Sina $ E U S R 1901. In das biefige Genossenschaftsregister ist pa A schaften für Deutschland“ als Mitglied bei. s Sindelfingen . E e Carl intern Ss get Anmeld f E M s az O LPLENNE Moraes, Konkursverwalter : Bezirksnotar Burkh in _angegebener Geschäftszweig : Handel mit Material-, | dur< den Vorstand müssen, um für die Genossen- Gegenstand des Unternehmens ist Milhverwerthung Genossenschaft Landesgenofseuschaftskafe, ein- Werden, den 7. August 1901. jeweiliger Assistent. Anmeldefrist: 30. August 1901. Erste Gläubigerversamml i den 17 S de n ee eler : dessen lewelliger Assistent. uro, Woll» und Zeug- fowie Fleis<- und Wurst- 2 “rge rar Nes f be-'] auf gemeinschaftliche Rehnung und Gefahr. Die aftp Ait A e <räuftey Königliches Amtsgericht. Wabhl- u. Prüfungstermin : Samstag, den 7. Sep- j 1901, Vormittags 10 1 i biefiger Ge D Ste melde, T Angeigeysüht bis . lgen, itets dur< zwei Vorstandsmitglieder erfo ! i n enburg Folgendes änget Î tzIar. tember 1901, i S 2 E | » ) . abl- und allgemeiner Wolfenbüttel, den 13. August 1901. Die Einsicht in die Liste der Genossen i e an Dei cisdhe eitung! Lei bert (la S Aus dem Vorstand sind ausgeschieden der Ziegelei Van unser Genossenschaftsregister ist P Arrest mit Anzei Pn Ee 9 Mlugus T1 li rif, erbo L T C as i ermin 98, September 1901, Vor- Herzogliches Amtsgericht. Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Berlin, | dur< den Reichs-Anzeiger unter der Firma ge- befiger W. Bertram zu Zwischenahn und der? entner Nr. 31 die Genossenschaft Landwirthschaftliche | Den 13. August 1901. : Vormittags 10 Uhr. daa e Ra eg s ahe. E ets _Winter. raidsDh Abtheilun Bg 1901. Königliches Amtsgericht I. S lon, E orstandsmitgliedern, die vom “Maat A » l A Bezugs V Er eingetragene Amtsgerichtsshreiber Dipper. Hannover, den 17. August 1901 E Sn Serte Schätle üttel. / E ufsihtsrath ausgehenden unter Benennung desselben : : enofssen\&ast mit unbes<ränkter Haftpflicht | [41152] Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. 4 A : V : _ In das hiesige Handelsregister Band I1 Blatt 10 | Borlin. 41330] | von dem Vorsizenden unterzeichnet. ? 1) ‘der Rentner Rudolf Eden hief., mit dem Sth in Steindorf, Kreis Weßlar, ein- 5 > 2 ———_ O S J 1179], Konkursverfahren. ist heute eingetragen: _ Durch Statut vom 17. Juli 1901 ist 8 E Mitglieder des Vorstandes sind: En Rentner Diedrih Garnholz hieselbst. getragen worden. Das Statut datiert n 4. Juni a Ae R häudlers O ; Ueber das Vermögen des Badbesigers Eduard Pie Firma: Carl Schwanne>e, als deren In- | Genossenschaft unter der Firma: „KFastagenher- Köthner Christoph Hausmann in Hönnersum, Gre urg- 1901, August 190. 1901. Gegenstand des Unternehmens is: Gemein- Devey Großenhainerstraße pin es a a. Kaiserl. Amtsgericht Hayingen (Eothr.). | Richarz in Wattweiler wird heute, am 16. August haber: Carl Schwanned>e, als Niederlassungsort: | stellungs- und Vertrieb8genossenshaft, eingetragene Köthner Carl Wille in Bavenstedt, roßherzogliches Amtsger Amtsgericht. Abth. r. is Einkauf von Verbrauchs\toffen und Gegen- 16. August 1901, NaGmittags ird” heute, am} Ueber das Vermögen des Spezereihändlers | 1901, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren

Thiede. Geschäftszweig: Handel mit Material- | Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, mit dem Bä>ker Heinrih Thiemann in Einum Passau. Bekanntmachun 9 änden des [landwirthschaftlichen Betriebs und gemein- F : 49 Uhr, das Konkurs- | Joscph Vinzen in Kneuttingen wurde am | eröffnet. Herr erihtsvollzieher Noi in Sennheim waaren, Mehl- und Futterartikeln. A in Lichtenberg gebildet und heute in das Ge- Köthner Heinri Hartje in Hönnerfum, Für den ausgeschiedenen Mar Bagt R R shaftliher Verkauf landwirthscaftlicher E nungétommisar Beyer in Berger” Sberihan verfabren eröffnet und Geichäftsager D 6 Ver N orde ger s E R epteinber 4M bei i ; j i; Seschäft8ager Hter zum | forderungen find bis zum 9. September 1901 bei

Wolfenbüttel, den 14. August 1901. nosjenshaftsregister unter Nr. 214 eingetragen Köthner August Flörke in Einum. Trautner, Gutsverw in Pi À Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen L Bi E Herzogliches Amtsgericht. Gegenstand des Unternehmens ist: Die Stallung Willenserklärungen erfolgen durh drei Mitglieder | stand der Morea E Qleebe As unter der Firma in der Landwirthschaftlichen Ge- D N a0 L) Siember Bos E 48 M Lelri (osen rest mit | dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- Winter. und der Vertrieb von Fastagen. Die Deus des Vorstands zur Firma der Genossenschaft. getragene Genosseuschaft mit unbeschränkt Nus zu Bonn. 9 Ühr Bering ain 20. Ir ttags Au rit Us 9. Stptenber 1901. . Ceste Gläu- | fassung über die Beibehaltung des ernannten oder WolsenbüteR 41292] | beträgt 1500 & Die höchste zulässige Zahl der | Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | Haftpflicht in Kleeberg gewählt. E er Vorstand der Genossenschaft besteht aus | 1904, Vormittags 9 Uhr. Offener ember | bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am | die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die In das hiesige Handelsregister Bd. 11 Blatt 9 | Geschäftsantheile beträgt 5. Mitglieder des Vor- | der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Paffau, den 17. August 1901. folgenden Personen: | Anzeigevflicht bis zum 9. September 1901. n | Lp Peptember 190L, Vorm. 11 Uhr, vor | Bestellung eines Gläubigeraussc<uses und eintretenden ist heute eingetragen: standes sind: Gredu Schu>el in Lichtenberg, Carl | Sildesheim, den 3. August 1901. Kgl. Bayer. Amtsgericht. Heinri< Boch L, Direktor, Dresdeu, den 16. An t 1901 h A E R OAVingeN, Bts Falls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeich- die Firma: Dampfmolkerei Kalme Karl Linde- | Hinze in Berlin, Curt Besser in Berlin. Die Königliches Amtsgericht. I. Posen fanutmachur Flhelm Hosmann, Lehrer, Rendant, ; Königliches Amts ericht Co E A lerlhia-Setretär. f üen open e sowis zub Prlifunig der angettels maun, Seite Ul T E E unter a von zwei | Jamer ————— [41336] | Sn ie Geno gina. i b ga Ds As Stellvertreter des Direktors, Üéber vei: Na laß f: E Isid O L G Eri hren. en, GolDepngen. auf Montag, den A6. Sep- als deren Inhaber: Karl Lindemann, Vorstandsmitgliedern gezeihneten Firma in der : E i Heute unter ilhelm Hartmann, O dor ever das Bermögen des Viehhänudlers Levi | tember , Vormittags 10 Uhr, vor de: als Niederdassungsort: Kalme b. Börfum, | Vossishen Zeitung, aus Vorstand A éhiiet“ eis: | In, Ee enshaftäregisier ist heute unter E 46 die dur Zu vom 16. Juli 1901 unter Conrad Martin VL., ; 2 srael zu Droffen is am 16. August 1901, | Frenkel, Nr. 37 zu Varenholz, O 16. Auaust unterzeichneten Gerichte Teehcin anbetcuath O Geschäftszweig: Herstellung und Vertrieb von | verbindlich für die Genossenschaft, indem zwei Mit- der Fir Ie S i atuf vom 19. Mai 1901 unter | der Firma - „Deutsche Schneider - Einkaufs, alle von Steindorf. ittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | 1901, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9. September 1901. A ecciereon en: glieder desselben zu der Firma der Genoffens Pat E L n er Darlehuskasseu-Verein, (MENBN Rie, eingetragene Genossenschaft Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vor- M Verwalter: Kaufmann Louis de Carbonnel | eröffnet. Konkursverwalter: Nendant A. Schütze in Kaiserliches Amtsgericht zu Seunheim. Wolfenbüttel, den 14. August 1901. ihre Namensunterschrift beifügen. Die Einsicht der Sañ Aich es E mit unbeschränkter | mit beschräukter Haftpflicht“ mit dem Sig in stands erfolgen dur< mindestens zwei Mitglieder. s rossen. Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie | Hohenhausen. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis Beglaubigt : Herzogliches Amtsgericht. Liste der Genossen ist in den Dienststunden des ier, Ver S e ift S Man eingetragen Tolen errihtete Genossenschaft etngetragen worden, Die Zeichnung geschieht, indem mindestens zwei N bis 1. Dktober 1901. Erste Gläubiger- | zum 6. September 1901. Frist zur Anmeldung der | Der Gerichtsschreiber (L. 8.) J. V.: W. Braun. Winter. _| Gerichts Jedem gestattet. Berlin, den 14. August | G enstand des ün leb <laup, ee Jauer. egenstand des Unternehmens i der gemein. Mitglieder ihre Namensunterschrift der Firma bei- e R ung q A0. September 1901, Mittags | Konkursforderungen bis zum 5. September 1901. [41101] Bekanntmachu! Wolfenbüttel. [41291] | 1901. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 88. Verhält i} es Un Lens ist: Verbesserung der | schaftliche Einkauf sämmtlicher für das Schneider. F} fügen. Die Einsicht der Liste der Genossen ist | 22 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 8, Of- | Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- | Das Kal. Amts rit Ste S Sn has bifiae Weselilafrücitier Bde TOE on az rate nt S ge itglieder in materieller und gewerbe nothwendigen Bedarfsartikel. Vorstands- während der Dienststunden des Gerichts Jedem ge- tober 1901, Vormittags 11 Uhr. fungstermin Freitag, den 13, September 1908, inittáng Tre Ee Ne Staffe tein jat heute, Nach- L, L n S O j L i : [41332] B auch in sfittliher Beziehung, besonders durch mitglieder find: Anton Dürscheid, Hermann Hauch, stattet. Droffen, den 16. August 1901. [41104] | Vormittags 410 Uhr. uk g A u er das Bermögen des Oekonomen B i’ ju S G Germania | In unserem Genossenschaftsregister ist heute bei | Beschaffung der zu Darlehen an sie erforderlihen | Emil Bubliß, sämmtli< in Posen. Bekannt- Weßlar, den 10. August 1901. „_ Kolpin, Hohenhausen, den 16. August 1901 bn i Bi S Sau und: beseit ms rauerei zu Wolfenbüttel, G. m. b. H., Fol- | dem Alt-Röhrsdorfer Spar- und Darlehns- | Geldmittel unter gemeinschaftliher Garantie, An- | machungen erfolgen unter der Firma eigne von Königliches Amtsgericht. Ober-Sekretär bei dem Kgl. Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber Fürstlihen Amtsgerichts ihm in Gütergemeinschaft lebenden Ehefrau |

gendes cingetragen : % kassen-Verein, eingetragene Genossenschaft mit | nahme und Verzinsung müßig liegender Gelder. | zwei Vorstandsmitglied i T S e Ï : c ? : Maria Kunigunda Hau, geb. Dümig, von Der Braumeister Vogl ist an Stelle des ver- | unbeschränkter Haftpflicht, eret E an | Vorstandsmitglieder sind: e Auguit Schliebs in | vinzial Handwerkerzeitung M er enschen Pro- Wiesloch. Genosscuschaftsregister. [41349] [N Konkursverfahren. [41132] Konkursverfahren. Ebensfeld den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter :

I UIDES, - 1 \ l ; J E illenserflärun 589 Ueber das Vermögen des Archi Stein- e 8 Vermö der S e : T A T ; er storbenen Geschäftsführers Lorenz Bößel zum Ge- | Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Guts- | Schlaup, 2) Wilhelm Obst ‘in Schlaup, 3) Karl | und Zeichnung der Genosen haft erfolgt durch A Nr. ee Zu E 10 des Genossenschafts- Büdbel in Duisburg. S nta Ta O Le c E das Vermögen der Schnittwaarenhänd- Sekretariats-Assistent Nössert, hier. Anmeldefrist endet äftsführer der Germania-Brauerei Wolfenbüttel | besißer Paul Schäl der Gutsbesitzer Gustav Smidt | Herrmann {n Bremberg, 4) Karl Sungnits< in | Vorstandsmitglieder. Die Zei nung gesiebt i registers, ländlicher Creditverein Baierthal, am 15. August 1901 Normitt S 11 Ubr d e: eute, | lerin Minna Clara, verchel. Laudgraf, geb. | am 1. Oftober 1901... Erste Gläubigerversammlung: bestellt und zur follektiven Zeichnung der Firma mit | in denselben eingetreten ift. olfenhain, den | Hennersdorf, 5) Robert Freudenberg, Großgärtner | dem die Zeichnenten zu der Firma der Weisen; eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter verfahren eröffnet. Der Redbrs, i lt aRes F Onturde T BiRElEr? in Oberfrohna ist heute, am 16. August | Freitag, 13. September 1901, Vormittags E D E E berechtigt 13. August 1901. Königliches Amtsgericht. E Weinberg, 6) Josevh Stelzer in Arnoldsbof; zu | {aft ihre Namensunter Grift beifiner Di eus Da Sit in Baierthal, ist heute einge- Dulbbiea wi etn oatlidbei ae e Un Fz RHGEE S E oes N taten od, D allgemeiner Prüfungstermin Mitt-

olfen el, den 14. August 1901. Ehingen. f. Ämtäacridt Ghi 1 | 1 bis 4 und 6: Stellenbesi Bekannt s für # en ; E Dlle age en : 5 G A sverwd annt. Ronkurs- {2 worden. Kontursverwalter: Kaufmann Her- | woch, 9. Oktober 1901, Vormittags 91 uh

t t i . N. Amtsgericht Ehingen. [40737] : evenvestßer. Bekanntmachungen | summe für jeden Geschäftsantheil beträgt 300 C ; forderungen sind bis zum 15. Oktober 1901 b Schmidt in U 9 defrist bis 4. S i mi efrist bi A is

Herzogliches Amtsgericht. J ister i Ñ erfolgen dur< den Vereinsvorstehe ; die bs Kz ; M, In der Generalversammlung vom 28. Juli 1901 ; A e TLODEE ei dem | mann Schmidt in Limbah. Anmeldefrist bis 4. Sep- | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 9 September 1901

zlichet n das Genossenschaftsregister ift heute eingetragen n dur den Vereinsvorsteher und ein anderes | die höchste Zahl der Geshäftsantheile 10 Dorf Vot Gerichte anzumelden. Erste Gläubigervers e Y îifungstermi 2chmi E O A : getrag dur d i j Ode ) (C, wurde an Stelle des aus dem Vorstand aus\ceiden- * orte Glaubigerversammlung | tember 1901. Wahl- und Prüfungstermin am | NaWmittaags 5 i Wolgast Em [41294] D ecOlcesteficiiain Altfteufelin desi) G: Danermere Bie Deb ale n Meiststuabéi, des Geri Ses Se R hrend den Hauptlehrers Josef Gayer: Friedri Eithborn N cenitines Brü Rer MEERCARE 11 Uhr. 13. September 1901, Vormittags 9 uhr. Staffelleia e 16. August 1901 S Se N i ¿lingen S n ) 8 attet. Bors tali : Ae T geme rusungstermin a ¿ Offener Arrest mi ‘igepfli is Sep r Gerichtsschreiber des Kal. An i In unser Firmenregister ist bei der Firma „Paul | eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter durch Hinzufügung der Unterschriften der Zeichnenden | Posen, den 12. August 1901. G N Tetaudsmitglied und das BDorstandsmitglied | 3901 Vormittags 9; Uhr, zor d ads l nte. O E hne e Der Se Nel sier, des Kal: Amtsgerichts: Crotogino“ (Nr. 47) und in das Gesell\chafts- Haftpflicht. Let ra durd) den Vereinsvorsteher oder dessen Königliches Amtsgericht. Tee Vlaser zum Stellvertreter des Direktors ge- zeichneten Gericht, Zimmer Nr. 49 “Offener Arrest E “Königliches Amtsgeriht Limbach Our, Ax Werrebte. register bei der Firma „Wolgaster i S its tellvertreter und mindestens zwei andere - S Ri Anzeigepflicht an Konkursverwalter bis z a S : 41097 E L waarenfabrik, E Gerloff & C T (tr. D am Se Vene hat fan Quas R Mitgliedern die | Mitgliedern. Bei Zurierstattun von “Darleheor Strassburg. Genossenschaftsregister [40570] Wiesloch, 18. August 1901. 1D. Serte Ot r verwalier 86 Jum | [41093] Konkursverfahren. ete: das Vermögen des Väekermeisters Fr 12. August 1901 Folgendes eingetragen: zu ihrem Geschäfts- und Wirthschaftsbetriebe nöthigen | bei Quittungen in den Sparkassenbüchern über Ein- | 8 Kaiserlichen Amtsgerichts Straßburg i. E Gr. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht zu Duisb Ueber das Vermögen des Kaufmanns Nudolf | Knosp dahier, Zürcerstraße 61, ist a: 17. August Die Firma ist erloschen. Geldmittel in verzinslichen Darlehen zu bes afffen iggen Boorsteber de rfe Unterzeichnung durch den n 12 Bamb 1 a0ister A S Bete, Sdo Mbokaumeeril S L40069) [40185] Mon turoTersace E 1 U ari Por N fue Feute, Na<miitaas } 1901 Vormittags 9 Ubr der Konkurs eröffnet Ver Wolgaft, den 12. August 1901 sowie Gelegenheit zu issig li - | Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertret d ei r ingetragen: Vetr. Landw. Konsumverein e. G. m. u. H j h C NEEIGPEEU» r, der Konfurs eröffnet. Verwalter: Rechts- r innt Sergucoutt Ae A RCAE a n 12. . y eit zu geben, müssig liegende Gelder e A Drkeuvertreler und etn Elsaß-Lothri : _G. m. U. H. Ueber den Nachlaß de 95. April 19 c E A Ls ar | walter: Kanzleirath Heraucourt hier, Marktgasse 8. Königliches Amtsgericht verzinéli<h anzulegen. Auße / \ x | anderes Vorstandsmitglied. Die Einsicht der Li „Lothringer Genofseuschaftsbank, ein- zu Ober-Hilbersheim. An Stelle des ausge- | - N UN eer, am 29. April 1901 ver- | anwalt Friß Floris in Lüben. Offener Arrest mit | Anmeldefrist: 8 Sep ( Fríte Gläubi ¡liches Amts L . Außerdem fann derselbe für 1 g Me Einsi er Liste getragene G s i C ge | au8ge- | torbenen W G es : T S etre A L . Mlt | Anmeldefrist: 8. September 1901. Erste Gläubiger- i | he! ge ve Y ßerdem : \ : i enossenschaft mit besch f \hiedenen Vorstandsmitglieds, Direktor L orbenen ittwe Philippine Siebert, geb. | Anzeigefrist: bis zum 1. Oktober 1901. Anmelde : s "e ; rae Worms. BSefanutmachung [41295] | seine Mitglieder den gemeinschaftlichen Ankauf land- | der Genossen ist bei uns, Zimmer Nr. 3, während e us runter cat e297 Direktor Leonhard | Dö, zu Felsberg if August 16 is zu tob 1. Gläubigerversammlung; | 2g mlung und Prüfungstermin: 19. September C fas ca) : L A! 41 E Be F; Per der Dienststunden Jedem gestattet Haftung mit dem Sitze in Straßburg. Brand I1. zu Ober-Hilbersheim, wurde dur<h den | L 31 FEEIerg 1!!! am 10. August 1901, Vor- | bis zum 1. Oktober 1901. Gläubigerversammlung : A dies - L AE In unser Firmenregister wurde eingetragen: wirthschaftliher Bedarfsgegenstände, sowie den ge- wedem gestattet. Das Statut ist erri 97 œnTi Nufndta Ste a des ¡eth | mittags 114 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: | de l v, | AHOR, Vormittags L Uhr. Offener Arrest Die Firma Dav. Körner in Worms wurde | meinshaftl. Verkauf landwirthsaftl. Erzeugnisse | Jauer, den 19. Juli 1901. er Ge naneeis, Erriytet am 27: Juli 1901. on be als Diet (es gen ITT, Landwirth | Kanzleigebilfe Fröbli< in Felsberg Ammeltefet | Piue0 September 1901, Vorm. 10 Uhr. | und Anzeigefrist: 8. September 1901 D : . Verkau : 2 ( 19. J i L Í L : L anz fe Fröblih ‘in Felsber A ldefrist | Prüfunagster 4 4 d UAnzeigesri|t: 8. September 1901. h , rid E - Amtsgericht , Der Gegenstand des Unternehmens ist Betrieb bon da, als Direktor bestellt. an eige GrodU< In Felsberg. Anmeldefrist | Prüfungstermin: den 16. Oftober 1901, Vorm. aiserlidbes Amft8aerit i 5; F gelöst. vermitteln. Mit dem Verein kann eine Sparkasse Königliches Amtsgericht. eines Bankgeshäfts behufs Förde ee E ee 6 bis 31. August 1901. Erste Gläubigerversamml 10 1 e Kaiserliches Amtsgericht in Straßburg Els. i R Gecbunen wb E: } Bankges\d ehufs Förderung der Interessen Registereintrag ist heute erfolgt. j E olgerverjammlung „Uhr. : ¿ y : E A Worms, den E Qui Ee R O Es Sinn imadungen des Kompem,. Rhein. j [41338] | der als Mitglieder anges{<lossenen 0 enossenschaften, Wörrstadt, 8. August 1901. den 7. September 1901, 97 Uhr. Allgemeiner | Lüben, den 16. August 1901. [41134] K. Amtsgericht Tuttlingen. S zeihnet burt den Vorsteher bezw. ben Vo fie, ger | ODur<h Beschluß der Generalversammlung der | insbesondere: Großh. Amtsgericht. Früfungötermin den 14, September 1901, Königliches Amtsgericht. Konkurseröffnung über das Vermögen des Karl N, Seeger Sen. b 104 des Aufsichtöratbs A iee E Ee R Maine dee Sees Devon en, s p Sewöhrüng von Kredit an dieselben, 20 Men U Arrest mit Anzeigefrist bis zum [41105] Konkursverfahren E T RRus in Tuttlingen, erfolgte S s e Sregifler wurde heute ein-| “5 Tage A9 Un zl >veramtsbezirks | e. G. m. u. H. in Herongen vom 17. Zuni Lur Annahme und Verzinsung deren über i "at R Ueber das Vermögen des Kauf i ih | A alter fe Grcalegrormittags 11 Uhr. Konkurs- e B lföfre erien s s e, g CTDUNE: l De nnal L , ) s Vermögen des Kaufmanns Fritz E Stri E "A EUTE getragen : 4) è [fsfreund ur VDberschw aben L 1901 ut an Stelle des ausge chiedenen Vorstand us {<üssi er Kapital Konkurse Felsberg den 10 Au zutst 1901. L E Ie B D 7 e ber alt ”_ t (Be <ts y Mm » 2 T o Ny a: Der Vorstand beste d fals E L e, I V 8 ger Kapitalien. + arte eng y Scharffeuorth in Men eute 6. erwaiter l SeriQtöuotar Wandel bezw. dessen Söh unter A ad ¿e der Firma Aron Blum «& iy Schultheiß Gaeta nen Personen: O Eon Bactes zu Perongen der daselbst E öffentlichen Bekanntmachungen sind dur (41125) Konkursverfah Königliches Amtsgericht. 100 enorth ir 5 Ae bos E Le ai Stellvertreter, sein Assistent Lamparter in Tuttlingen. Söhne in erehnheim: Schulthety Gc , Vorsteher, wohnende Jacob Wolters gewählt worden. mindestens zwei Mitglieder des Vors , E E ren. 77 i E E ffnet. rôve : Sekretär der Kauf , | Anmeldefrist 6. September 1901 Wahl ONIE, C E e e E ¿u 5) Gemeinbénfse: B T octäis E / lers gewahlt worden. : glieder des Vorstandes, darunter A fd R LE TaG 41177 öffnet. Konkursverwalter: Sekretär der Kaufmann- | ZFnetdesryt 9. September 1901. Wahl- und S S EMIEr Gele ift ausgeschieden. 3) Atlerieih Sf Tone Stellvertreter, Giugeinagen in das Genossenschaftsregister Nr. 4 der Direktor oder dessen Stellvertreter, zu unter- Mle Que f S e O A [ He den Natlaß des am 9. Mai 1901 ver- | haft zu Memel, DE. jur Sintenise s Memel Prüfungstermin 14. September 1901, Vorm. le no< verbleibenden Gesellschafter Leo Blum und 1) Ce HE Dlejet, am 14. August 1901. zeihnen und in dem Landwirthschaftlichen Genossen - nhavers der Firma Num ç ¡ E s E E E S nnslhetritt Kia e 8 A a Ft, [D Uhr. Anzeigefrist 6. September 1901 E | : lum Der E ; j „Lc aftli nossen- j : e y 7+ | storbenen Bergakademikers Adolph Abramovici | Anmeldefrist bis zum 18. September 1901. Erste 17 Mane E R E NÑNoë Blum baben die Aktiva und Passiva über- 4 Gemeinderath Theotul Guter, alle von Kempen Nh.) den 14 August 1901 \chaftsblatt“ zu Neuwi B bet L Wilms n Barmen; ilt heute, am 15. Nugust . s mo Ic ¿13 L L é l Le ° 6 d Den 17 Nugust 1901 me R Mleisi qua O Altsteußlinaen Po. + AUg 901. aur au led betannt zu machen. 1901, N ittaas ' Dit zu Friedeburg, geboren zu Lipovat in Rumänien, | Gläubigerversammlung den 13. September 1901, D "R Ä nommen und die Firma nunmehr geändert in e Feeu ingen, e Königl. Amtsgericht. Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Juli und endia 101, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren | Bird beute 3. Nuaust 1 V vil : ' | Vormi Prüf ; Gerichtsschreiber Hei m Pl ; l i 5) Gemeindepfeger Fosef Maier von Briel. 4, <INLSgeTI N ge Mes, . ZUU Und endigt eröffnet worden. Verwa : Geribt8.T r Her wird beute, am 13, August 1901, Nachmittags 34 Ubr, Vormittags 9 Uhr, P rüfungstermin den 4. Of- ———————- i "Lina Mr. 291° die Firm: Gere L S Rehtóverbindliche Willenserklärung unt eung Kempen, Rhein. [41337] N m 4 gEEeR Jahres. 4 mann Febeluranit in R E T E ANCUE Per- das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: | tober 1901, Vormittags 9 Uhr, vor dem | [40718] Bekanntmachung. N. Blum mit dem Sitze ín Oberehnh ti "Die | für den Verein erfolgen dur< den Vorstcher oder Durch Beschluß der Generalversammlung des D O ees Bs folgenden Personen: l l. Oktober 1901. Erste Gläubigerversammlung 1m | Herr Kaufmann August Straubel hier. Anmeldefrist Königl. Amtsgeriht Memel, Zimmer Nr. 14. Offener Ueber das Vermögen der Wittwe Busma, Gesellschaft in A ofe ub A wn an seinen Stellvertreter und zwei weitere Mitalieder allgemeinen Volksfkonsumvereins, eingetr. ) S A jur. Josef Strauven in 12, September 1901 Prüfungstermin Gie A r E P O Wabltermin am u E I L 12. September 1901. | Henriette, geb. Völker, in Weener ist am t e men, O E A a 1-des Norstanda Die Lolinuma . erfa Es „x | GBenoffensh. m. b, H. in St. Hubert v Sre Or ATELLOT, 10 ide 106% i 3. September - Vormittags 94 Ul emel, den 16. August 1901. 14. August 1901, Nachmittags 44 Uhr, das Konk egonnen. Gesell\Gafte na Nos | des Vorstands. Die Zeichnung erfolgt, indem der | | l a E * ¿SVETT Dom 2) Kassie B in Straf tel Oktober 1901, beide Nachmittags 4 Uhr, if j o 4 D ichtsschrei fahre net. t Ai Eer q ‘ara geponn Eide f firma B m g s eftimc Ph Firma die Unterschriften der ilinenden binzngefügt | 2 Juni 1901 sind an Stelle der bisherigen Vor- 2) asser Karl Vogelmann in Straßburg, stell- im Sizungssaal 1. Sen erinn, Gei Lo Prüfungstermin am 4. Oktober 1901, Vor- L , Ver Gerichtsschreiber ; : verfahren eröffnet. Verwalter: Rechtéanwalt Groene- ira hes T Ea E ! : werden. Bei Anlehen von hundert Mark und an (gr A aen neu gewählt worden: 3) Abbó Jobann Müller in Düttlenbei Konkursmasse gehörige Sache in Besitz haben oder zur O Os BEG _ Wfffener Arrest mit Anzeige- des Königl. Amtsgerichts. Abtheilung 3. veld in Weener. Anmeldefrist bis 9. September. 5 „A ( ; 4 ; 1 : s s L. ; u ¿ V A C T L S de L L S a i L ) 4 É 2 toe « D Eri nhiae voría m Ti Kaiserliches Amtsgericht. darunter genügt die Unterzeichnung dur< zwei vom S; San Porter, Gs Diner, 4) Kunstgärtnereibesißer Karl König in Colma Konkurömasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, p lid Sacbf, euer E e E18) Konkursverfahren. gerite Släubigerversammlung UN. September, Zabern. Sandelêregifter zu Zab 19961 | Vorstand dazu bestimmte Vorstandsmitglieder. 2) Zosef Pasb, als Schriftführer, Die Zeichnung für die Genossens E nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu | “g ih Sächs. Amtsgericht Freiberg. Abth. 1. Ueber das Vermögen des August Bosch, | Vormittags 104 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- Unter Nr. 290 des Gosellihata E N Vie Cinficht der Liste der Genossen ist während [l p) Heinrich E, EE tens, dem der Firma die Unterschriften. E E baa isten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem | [41136] Konkursverfahren SGrernermeilan A sersibausen 1. Slsaß, ist Offene Arrest mit Arieet f bis 9 a8 E 1OOE Ler Hir. 2 des <aftêregisters wurde der Dienststunden des Gerichts Yedem x stattet alle in St. Hubert wobnbaft. E T C l ] ITTC > nent Besitze der Zacdbe und von den Forderunaen für Nr. 6959 Ueber das N rmöae 2 ur) Beicbluk des Kaiserlichen Amtsgerichts Mül, | Wiener Ärreit mit Änzetgefriit bis 9. September 1901. . nto dele lu G r S A - Sw E a, J U “be e, ' _ > . 6 % Y - e C 0 j S U Uy I n g c A ad P E p j j q j heute eingetrag n die &irma R. Scheuk U, Rof- Den 12. August 1901. G Etngetragen in das Genossenschaftöregister Nr. 3 hinzugefügt werden. 26 un Ÿ d welche sie aus der Sache ab so y Besfriedia C Ft i ir - Len, De Landwirths bausen heute, am 14. August 1901, das Konkurs- Königliches Amtsgeriht Weener, kopf mit dem Sitze in Saarburg i. L, Die Ge- L Amtsrichter Bet am 15. August 1901 2e Zeichnung bat verbindliche Kraft, wenn îtie in Anspruch nebme E L K atten, Îte “Big O l prt g: pad 19 L Ire Oa E n UTDE verfabren erôfnet Der Geî bâftäagent Luttens{l 1er am 14 Nu uft 1901 sellschaft ist eine offene und hat beute begonnen E E Kempen (Rh.), den 1: C 16 vonzwei Vorstandsmitgliedern, darunter dem Direktor L Ofiaker 1901 M o AONtUTSVerwaller dis zum | heute, am 17. Augujt 1901, Vormittags 11 Ubr, das | Mea t a E or chaft ist eir i und [k y egonnen. | PIES. Dal J, den 15. August 1901. zwet Borstan gliedern, darunter dem Direktor . Olfaker 1001 Wirrakis a 2 Me corfin E RU in Mülhausen is zum Konkursverwalter ern Gesellschafter sind Robert Schenk, Bauunternehmer, | Göttingen. H [40561] Königliches Amtsgericht. oder dessen Stellvertreter, erfolgt. | E Le h u acyen. Konlurbverfahren eröffnet. „Perr Kausmann Wilbelm Anmeldefrist feuer Reid mit Ameigevlicet bis [41146] und Lorenz Roßkopf. Pflasterermeister, beide in Saar- | Im hiesigen Genossenschaftsregister ist zu Nr. 2| c omnvten. 8 E Haftsumme bis zum Betrage von 2000 „4. Höchste s R iches Amfsgericht zu Barmen. R dahier en e big urerwalter ernannt. | m 6. September 1901. Erste Gläubirerveriamm, | Im Konkurdverfahren über ‘das Vermögen ‘des A oi bon R aA s s e 232 2h fsiae <âstäantbeile vorläuß 141126 Konkursforderunge 1d dis zum 6. September 14 e e aae dhe h E E ' | Cäneidermeifters Marti erstein in Î burg i. L. P i l E bei dem „Göttinger Spar- uud Bauverein | *empten, Schwaben [41339] } Zahl der zulässigen Geschäftsantheile vorläufig E „Konkursverfahren. ei dem Gericét anzumel G Uer 1901 | [ung am B. September L901 Morgens 94 Uhr. | Schneidermeisters Martin Feuerstein in Kolber- Angegebener Geschäftszweig: Baugeschäft. e. G. m. b. S.“ eingetragen: Bekauntmachung. 1500 „M lleber das Vermögen des Kaufmannes Carl | bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- Allgemeiner Prüfungstermin n 3, Oftober 1901, | moor ist Vergleichstermin und Termin zur Prüfun Zabern, den 17. August 1901. : Der Tischler Adolf Mâäusly ist aus dem Vor- Genofsenschaftêregistereiutrag. Die Einsicht der Listen der Genossen während der einrich Otto in Barmen-Wupperfeld ist beute, | versammlung und allgemeiner Prüfungstermin : Morgens 94 Uhr, Dreikönigästr 93 Saal 7. | der nahträglich angemeldeten Forderungen bestimmt Kaiserliches Amtsgericht stande ausgeschieden und an seiner Stelle der Fleish- | Dopferauer Darlehenskafsenverein, ein- | Dienststunden des Gerichts ist auf Zimmer Nr. 89 am 15. August 1901, Nachmittags 4 Uhr, das Kon- | Samstag, den 14. September 1901, Vor- | [x 40/01). S Tauf Douneobiag, 5. September Eon, Vor- Zeitz. [41297] | beshauer Gustav Hu> in Göttingen in dén Vorstand | etragene Genossenschaft mit unbeschränkter | dos neuen Gerihtsgebäudes jedermann gestattet. aréversahren eröffnet worden. Verwalter: Rechts- | mittags 9 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist Mülhausen, den 14. August 1901 mittags 94 Uhr, vor dem K. Amtsgerichte Aiblin (22290) | ewäblt. v aftpflicht. : EStrafiburg, den 26. Juli 1901. anwalt Dr. Hinsberg in Barmen. Anmeldefrist big | bis 6. September 1901. y Der Gerichtsschreiber s ain Bad Aibling 10 Ua L G offenen Handelsgesellshaft Gebrüder N Göttingen, 10. August 1901. Fn der Generalversammlung vom 14. August Kaiserliches Amtsgericht. , Vftober 1901. Erste Gläubigerversammlung am | Gengenbach, 17. August 1901. , 5 i Rev De n Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Aiblin g ee Be ments Mee as dmc g erl eem Königliches Amtégeriht. 3 1901 wurde an Stelle des verstorbenen Vorstands- s i i September 1901, Prüfungstermin am er Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: [41086 Hdd Mad —( E B gert beute eingetragen, ee E e ellscha es Grumbach A ed (41333) mitgliedes Franz Heim von Unterdill der Bauer dos D Genossenschaftsregister [41345] 17, Oktober 1901, beide Nachmittags 4 Uhr, (L. S.) I. V.: Raif. . Württ. Amtsgericht Münsingen. 411457 Bet ———— Gesellschaft a 18gescieden t. ann in Zely aus der va dag bleftis Genossens<aftôreist U E «i Ie vaujer în Heimen als Vorstandsmitglied us N ID e geoihes E - S s. Sizungssaal h Allen Perfonen, welide „ine zur | [41099] , Konkursverfahren. ea den Naa ee verst TEVRED Mutschler, l ems dne E E Verinöaen ‘des Dein don 18 Muld 10 mier Ny 1 cingetra Su A ate o anae F GUVEDIA D 1a Pes zister de deute in Bant vonturêmasse gehörige Sache im Besiy baben o ver das Vermögen des 9 ipsers in Southeim, wurde am 16. Augus er Bg 0A 300: 1 E E Zeit, den 12 August 190L [ UnieTt Nr Ï eingetr genen eelandwirthsc<aftlichen Kempten 17 Nu must 1901 unter Nr. 116 bei T7 unzenheim'er Darlehn@® Jur Konkurômasse Tas 4 Na en Se over ge d Dik De ey und Kohlen 1901 Nachm ; Übr A #4 Bes N g lugust Schuhmachermeister@® Alois Weindl in Kolber- Königliches Amtsgericht. ce gugögenofseuschaft, eingetragene Genossen- "E rit kassenverein eingetragene Genossenschaft mit geben, nibts an Me pa 1a M pn verd EO E N aebraitt pr 4 dbr K e Lim purde öffnet. Bezirkönotar Heil M atun in Daa E moor ist Termin zur Prüfung der na<träglih an- 14IaTt mit un cs<räukter Haftpflicht zu aL. AImmISCcTIMT. unbeschränfter H f i F «A E Le Ao C j uon DC VTOLgC IIC, Fac 1iiags i : Ae v abre1 öffnet. Ci. x ITTEUIOT Lil ant Ti ngen remeldete: E dort E | / aftpflicht in Runzenhcim orer zu lei aub die Very orf qu äverwalter- Mechtägan f sz, | wurde zum Konkursrerwalter ernannt, d ffene | geineldeten Forderungen und BVergleichsterr a Kirchenbolleubach“ einaetraaen: Nienburg. [41340] Ï : ( di, D Â Uten, Quc die 4 ct flihtung auferleat, Kc nkurêverwalter : Ï tebtéanwalt &criba zu Großi- Tur n unm GUN niurercTItai CL L rnannt, DeT L Cnc H él Ps - r ingetragen: A Ly e 949) eingetragen : don dem Besitz S 1d H n Fardorunags M va ume befrie bia 7, GSontomk ( q alen. die Aneigeofri a & 11 „+ | stimmt auf Donnerstag, 5. September 1901 s Der Sehr ea Glut talk, M Akk! X 18 biesiae Genossensdaftäreaiiter ti A E E : 5 vem Besitze der Sache und von den Forderungen, | Gerau. Anmeldefrist bis 7. Septemk 901. Erste | Arrest erlassen, die Anzeigefrist des $ 118 der j t Genofsenschafts-Register. ist u Dani 5 Jaco: trr Ee MEELEN Nr. 1 En trage: A E N 16 and 1901 e E Generalversammlung vom sür wel{e fe ans der Sache abgesonderte Befriedi- Gläubigerversammlung ‘und b rtniais Prüfung: Konkursordnung und die Anmeldefrist bis 5 Sep- F emtttans ee E g M - pee Oger e i au i aus Ven Dl ritand ausgacicbieden Ls s « nge agen : ». Juni C wurden ut Vorstandsmit liedern s guna in Tafien E E 4 V Dn T 1A y U 4 L A TUARTL H A 21 aHLHITE UTuUngSe teinber 1901 der M T, und Belle i A Aibling. Bera eihävorsblag und (r lärung des Arneders. E : E [41329] An seiner Stelle ist der A>erer Philipp Deter ll Landwirthschaftlicher Vezu @ und Absahz- wählt : die A ferer Boos, Michael, in Auenbelm. um 10. pru) nehmen, een Konkursverwalter bis termin: Montag, 16. September 1901, Vor- 14. Set b L 1901 s 1 »TUTUNgeictTmin Ra Glänbizerauss<uses lieaen auf der Geric6t schreiberei Dur<h Beschluß der Generalversammlung des | zu Mittelbollenba< in den Vorstand gewäblt Verein, eingetragene Genoffenschaft mit un- Frank, Iosef, und Zimme Andreas Stelle Ls tober 1901 Anzeige zu machen. mittags 10 Uhr, vor Gr. Amtsgericht Groß- | A4. September - Vorm. A1 Uhr, be ur Einsicht der Betbeiliaten auf Spar- und Bauvereins zu Arnsberg ein-| Grumbach, den 14. August “aa: beschränkter Haftpflicht, mit dem Siy in Husum der ausscheidenden Vorstandsmitglieder A>kerer Schott Königliches Amtsgericht in Barmen. Gerau. Offener Arrest ist erlassen, Anzeigefrist bis | stimmt Tos S E 16 L V , B —_ * v4 a L L T V4 [9 i [9 ( Sli,

S

lies Pi ie Gli. . R E R SRE A, A Pi DT t rant. 10? T a O e

E

E e M A P e Pr A L,

E

E E E a

I I D T T I T D t U 2 ) E E TE L N ait E P n 5 Da ) ns E n E O Mt a erilziqu S met - E S E N : e i x ij t L n : ay y S E V v3 A “9 j En E L E U P SE-NE f j G Et E E SH B a 0E s x

.

2

4 Mer V v s E E me * è g

A E t a

s T

Vekanntmachung.

Im Handelsregister A. ist unter Nr. 38 bei der

"D y Gera ar j Bad Aibling, 16. August 1901 R t T Ç y A v Ges br andt y 14110 Septei Ÿ Ven 16. August 1901 E S A- Augu O ias getra ene Genossenschaft mit bes<{ränkter Königliches Amtsgericht. * Das Statut datiert vom 27. Juli 1901. Josef, in Auenheim, Bä>ker Hausser, Josef, und “Wes Konkursverfahren. f. B Se Auaust 1901 / "Gericht schreiber Schö > Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Aibling. «A T A s C ( s e

; v 96 Nei 901 it has Sitatu Dor MNorot, mot aometu C „Ci Í 17 S é ; = N Ueber das V dg es Groß-Gerau, 16 ü Pi Daftpflicht vom 26 Eori 1901 g, 1t das Statut | WermesKeil. [41334] Ver 2 erein beiwe>t gemeinschaftlihen Einkauf | ÄA>erer Schlagdenbaufen, Ludwig. Soweit nicht be- haltero G. Bermögen des Gastwirths und Buch- A Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerits Megal. geändert. Bekanntmachungen det Vereins erfolgen In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 17 | von Verbrauchssioffen und Gegenständen des land- | nannt, wohnen sämmtlide in Nunzenbeim tags 9 Ub arl Schit in Barr ist heute, Vormit- s E i SUIMIEgETIQIS, [41143] 41144] in der Wei e, daß der Firma die Unter rist des | die dur< Statut vom 21. Zuli 1901 errichtete Ge, | wirt! haftlichen Betriebes und gemeinschaftlichen Straßburg, den 12. August 1901. Verwalt e Ae Kon! ursverfahren ervisnet worden. | [41129] u SCLLNInE: _ Ueber das Vermögen des Rentners Louis Popp u Vorsitzenden bezw. de jen Stellvertreters und eines | nossenschaft unter der Firma „Thommex Star Verkauf landwirtbscaftlicher Erzeugnisse Kaiserliches Amtsgericht bigerversa: E eshäâftéagent Ekel in Barr. Gläu- Ueber das Vermögen des Fabrikanten Karl | in Neyschkau wird heute, am 16. August 1901, Fir weiteren Nori d “fi e K Br 7 yar gs ide is c m 3 Ri, s L s E T E ca B UeTDCT! L t Ï {7 îÎ ini it j if t z ) uauf M Î 18 ! tas znfurêrerfabren er P Einsicht s Liste de Ger offen if dh e “lf | und Darlehaskassenverein, eingetragene Ge- bi Dou der ent ausgehenden Bekannt- | Tempelburg. Bekanntmachun [41346] am 17 Septencber ULEL Burn termin 1901 Be viitags 10 Uke, das Ron rBD U Donburüvea Îter Here Lofalridite 6 duard Kley | îve

1sic er Lift eno vährend der ; z ; it | macungen erfolgen in der „Hc inter der Firma ei d F “ania r. | 15041, Bormillags 10 Uyr, das Konkursverfahren er- | Konkurêverwalter Herr Lokalrichter Eduard Klotz | L fiel Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. NONEN Gon e unbeschränkter Haftpflicht mit bes Genossenschaft unter der Firma Beider Molkerei-Genossenschaft, e ngetrageuer Ofener Arrest mit Anzeigepflicht fowie Ameldefrini öffnet worden: Konkurdverwalter if Wadar Sprung bier Ann eldefrisi bis wum 7" September 1901 Glau jerauss<usses festussetenden Auslagcn und Arnsberg, den 17. August 1901. Wagon iianh N ae, CRerragen Worden, -. « Der Vorstand besteht aus Genossenschaft mit beschränkter Haftpfli f, zu r Konkursforderungen bis 9. September 1901 zu Gumwerêbah. Anmeldefrist bis 16. Sép- | Wabltermin am 14, S Ver ¡C1 ubigerversammlung au ® Sa tlLEa B j egenstand des Unternehmens ist, die Verhältnisse Ver Dorjand vestey: aut Tempelburg in Pommern ist heute in das Ge- B \ E E ember 1001. Erie M Paar T4 EP- 1 TBadtlermin am E ABER, Vor | N, A 1901, V i t Königliches Amtsgericht. der Mitglieder in materieller und sittlicher B Landwirth Friedrih Siemers Nr. 4, ens FtOraat da E E E der, den 17. August 1901 tember 1901. Erste Gläubigerversammlung am | mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 3. Ox- | 22- E o ULLNIE 10 Uhr, t Berlin. j [41331] | ziehung zu verbessern, insbesondere die zu Darleben Landwirtb Friedrich Borcherding und “Ua St lle des a De ragen Kauf s Arnold p Kil. Amtsgericht. 5. September 1901, Vormittags A1 Uhr. | tober 19604, Vormittags 10 Uhr. Offener | 2m „biefigen Königlichen Amtsgericht, Jn unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 215 | an die Mitglieder erforderlichen G tiol i Landwirth Wilbelm Meyer Nr. 61 E T Sei FUDENEN AMNMAaRns R (411171 ; Allgemeiner Prüfungêtermin am 26. September | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 7. September 1901, | "7, 11, anberaumt , die Vini Statut v - ‘Juli 1901 ichtet Ge an E U di eder er orderlichen Geldmittel gegen sâmmtlié in uf MWLTDTI FLL. Donner zu Tempelburg ift der Gutsbesitzer Vans Ueber dag Verimò des Z< h he isters 1901, Vormittags 11 Uhr Allen Versonen Könialicbes Armtagerict Reichenbach i. V E Altena, den 15 Auguft 1901 of baft e ne Me: “ag e cth rieg e Se, } Derzünsung zu beschaffen. Seine Willenserklärungen erf lgen du j Ewald v. Zanthier zu Böskfow zum Vorstants- Ctto raupe i 5 l S bitr 1 an welche cine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiti N g ——— LETE Königliches Amtsgericht noentGa!t unter der Firma „Galvanisches Institut | Die von der Genossenschaft ausgeheuden Bekannt- | Seine Willensert rungen erfolgen durch mindestens | mitgliede gewälsit. tustraße 57 is heute Wette T Uke 24 haben oder zur Konkurdmalse ctwas s{uldig sind, | U Keie Lud Bes 1085] und Creditanstalt, eingetragene Genossenschaft mit | machungen erfolgen dur< Einrü>cn in die zu Trier | vel Mitglieder. Vie Zeichnung geschieht, indem Tempelburg, den 14. August 1901 em Fz de », is heute, Vormittags 114 Uhr, von | haben oder zur Konkursmasse etn E leber das Vermögen des auunternehmers L EE d ] beschränkter Haftpflicht“, und dem Site in Berlin | ersbeineade Zeitung „CrierisGer Bauer*. ¡wei Mitglieder der Firma ihre Namensunterschrift A5 nialicbes Amtsgericht. Is ontglichen Amtsgericht 1 zu Berlin das Kon- | wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner ¡zu | Paul Nichard Höhn in Fricdrichöhaide ift In dem über das Vermögen des Bä>kermeisters eingetragen worden. Gegenskand des Unternehmens | Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolat. | beifügen T L a7 in gz adren eröffnet. Verwalter Kaufmann Boehme | verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung | heute, am 17. August 1901, Nachmittags 124 Uhr, | Paul Reinhard Aibig in Auerbach eröffneten ist der Betrieb einer Metallschleiferei Polier- und | indem der Firma die Unterschrift zweier Vorstands- | Die Einsicht der Lisle der Genossen ift während “Ga F poens@astoregisier. Ee tungen L Frist zur Anmeldung der Kogkursforde- | auferlegt, von dem Besize der Sache und von den | dag Konkureverfahren eröffnet worden Konkurbver- | Konkursverfahren wird biermit anderweiter Prüfungs- Galvanischen Anstalt, die Eczeugung von galvanischen | mitglieder, darunter die des Vereinévorstebers oder | der Dienststunden Jedem gestattet Bs gee Af Staeaia D beide dersam; qs 30. Oktober 1901. Erste Gläubiger P OTVeTUBgEN,, jür welche hie aus der Sache abge- | walter: Rechtsanwalt Ludwig Wiegandt bier. Offener | termin auf den 24, August A901, Vorm. Nieders{lägen aller Art, sowie die Hebung des | scines Stellvertreters, beigefügt wird. Vorstands, | Nienburg, den 15. August 1901 Haftpflicht Heidha bet Werden bat fol- mittags 111 lg ‘September L90L, Vor- | \onberte Sesrediqung in Anspruch nehmen, dem | Arrest ist erlassen. Anzeige- und Anmeldefrist bis | 10 Uhr, anberaumt Metall-Kunstgewerbes dur< Betriéb eines Bank- | mitglieder sind 1) Jokanr Mils Ribil mas Königliches Amtsgericht. E BeTd ais e E E D, Je E de Aus Uhx. Prüfungstermin am D. No- | Konkur dere bis zum 16. September 1901 An- | einschließlich 20. September 1901. Erste Gläubiger- Königliches Amtsgeribt Auerbach. geihasts inêbesondere bebufs Beschaffung der in der | Vereinsvorsteher, 2) Mathias Nelliager zu-Thomm, | Nürmderx. Befkfauntmachuug. [41341] “Im & 48. Be: Auflösung der Genofseaschaft sol tihtsgebäude Var ormittags Ll Uhr, im Ge- "e eradtd den 16. Auaust 1901 versammlung: D. September 1901, Vormittags [41083] Konkursverfahren. auitrie im 4 andel Gewerbe und in der Wirth- | Stellvertreter, 3) Johann Bauer zu Thomm. Die Genosscnschaftêrcgistereintrag der Reserve- und Stiftungsfonds e der Landtwirth- Zimmer 19 Offer teritra je (1{15, Il Treppen, Cal ‘Amtsaericdt M 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungütermintermin In dem Konkur verfadren üder das Vermögen der haft ihrer Genossen nöthigen Geldmittel auf ge- | Einsicht der Liste der Eenofsen ist Jedem in den Verband Deutscher Glas- Porzellan- und | shaftlichen Genossenschaftskasse der Rheinlande“ siatt %. Oktober 1% fener Arrest mit Anzeigepflicht bis Amiegeridi. Sonnabend, den 12, Oktober 1901, Vor- | Kommanditgesellschaft E. Breßler u. Co. mo aftlichen res Vie Pastsumme beträgt | Dienststunden gestattet. Luxu@&waarenhändler, eingetragene Genossen- | „der Landwirtbichaftlichen Gentral Darlehnskasse für lin, den 17 August 1901 O E uen E N 17. A s mgn g n L Sey -- A N M Jeder Genosse darf höchstens 20 Geschäfts- il den 299 usi Î i a 2 ; E otto Stre e s , t. Auguit 1901. cbder das Vermögen der o a chu den 17. August 190 nung de antbeile Ce E dar! LOENER DO N afte Hermesfeil, de 29. Juli 1901. schaft mit beschränkter Haftpflicht in Nürn- | Deutschland“ überwicien werten. : Der Gerichts iber fellichaî#t H “a W s j 9 r gen C E reikee des Daoceaetidh y Amtügerid E ma d t j eue haden. Vorsiantémitglieder sind Albert Königliches Amtsgericht. 1. berg. Im $ 49. Alle Bekanntmachungen sind im des Köni li j rei | esellschaft i ahne _ erninghaus zu | Der Gericht chreiber des Herzoglichen Amtsgerichts: | wendungen gegen das Scblufve bei dee Im Y 29. -F 4 glichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. annover, NKhaufelderskraße 33, ist am 17. August Referendar Müller i Vertdeilung zu derü>sichtigenden Forderungen und

n der Konkurtsa ma St. H. vom

eds Anbêrung ü

I U r +719 Sa «CTI OCT

Dreusche ¿u Altena ift die Ter die Mit T5 day S dua Ï Ls L «i La L L Li

itunaen eine Gläubi Thersamtmi if den

Verwalters, zur Erdebung vou Gin- jeichni Fer

. i e s Nl ht da i 6 E P E j ib L L: E E E