1901 / 199 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E

a iem er e A Mrden

E A A D U E at E Am E O rA Loi

P S P

Ay E

offen, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern t—20, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Juli 1901, Nachmittags 12 Uhr 30 Minuten.

Nr. 5478. Firma Kraemer «& Herrmann in Leipzig, ein Packet mit Zeichnungen von 48 Holz- gegenständen, offen, Muster für vlastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 987—1034, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 12. Juli 1901, Mittags 12 Uhr.

Nr. 5479. Firma Meißner & Buch in Leipzig, ein Paket mit 50 Künstlerpostkarten , versiegelt, Flächenerzeugnisse, Seriennummern 1095 1—12, 1096 1—4, 1097 1—6, 1098 1—4, 1099 1—4, 1100 1-12, 1101 14 10 T2 111 19; Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 12. Juki 1901, Nachmittags 3 Uhr.

Nr. 5480. Firma Kammgarnspinnerei Stöhr E Co., Kommanditgesellschaft auf Aktien in Leipzig, ein Packet mit 39 Kammgarnmustern, ver- siegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 3513—3551, Schußfrist 3 Fahre, an- gemeldet am 13. Juli 1901, Nachmittags 12 Uhr 30 Minuten.

Nr. 5481. Firma F. W. Mittentzwey in Leipzig, ein Paket mit Abbildungen von Bilder- rahmen, offen, Muster für plastishe Erzeugniffe, Fabriknummern 1625, 124, 125, 122, 127, 128, 129, 92, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Juli 1901, Vormittags 10 Uhr 309 Minuten.

Nr. 5482. “Firma Alexander Schumann in Leipzig-Neudnitz, ein Packet mit 13 Mustern zum Bedrucken von Wachstuchen, versiegelt, Flächenerzeug- nisse, Fabriknummern 334—346, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. Juli 1901, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 5483. Firma Arno Elfte & Co. in Leipzig, ein Packet mit 12 Zeichnungen von Holz- waaren, offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 2661—2671, 586, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. Juli 1901, Mittags 12 Uhr.

Nr. 5484. Firma E. Dienst in Leipzig-Gohlis, ein Pa>ket mit 3 Accordionde>eln und 1 Accordion- griff, offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 652/21, 520/19, 520/10 und D. 3, Schußz- frist 3 Jahre, angemeldet am 16. Juli 1901, Vor- mittags 10 Uhr 30 Minuten.

Nr. 5485. Firma Deutsche Spitenfabrik, Aktiengesellschaft in Leipzig-Lindenau, ein Paket mit 8 Mustern von baumwollenen Spißen und Spitenstoff, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Fabrik- nummern 3531, 3535—3541, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Juli 1901, Mittags 12 Uhr.

Nr. 5486. Johannes Richard Ludwig Lindner, Rauchwaarenfärbercibesizer in Wahren, ein gefärbtes russishes Hasenfell, offen, Flächenerzeug- nisse, Fabriknummer 10, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 17. Juli 1901, Nachmittags 4 Ubr 45 Minuten.

Nr. 5487. Firma Kunstdruckerei und Cigarren- fiftenfabrif, Aktiengesellschaft, vorm. Moritz Prescher Nachfolger in Leutsch, ein Pa>et mit 42 Etiketten für Zigarrenverva>ung und $8 Be- rändelstreifen, versiegelt, Flächenerzeugnissc, Fabrik- nummern 17404, 17462 und 63, 17528 und 2 17538, 17540 und 41, 17544, 17559 und 60, 17564, 17567, 17569, 17574 und 75, 17577, 17579 und 80, 17586 und 17591 2, 17596 und 97, 17601 und 2, 17604, 17609, 17619, 17624, 17629, 17655, 17657 und * 17673 und 74, 17678, 17681, 17683, ) 7 -17672, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. Juli 1901, Vormittags 9 Ubr.

Nr. 5488. Firma Kunstaustalt Grimme «& Hempel, Aktiengesellschaft in Leipzig, ein Paket mit 5 ‘eflame-Plakaten, versiegelt, Flächenerzeug

M 5 e n E, n D 104 10949 r nie, Fabritnummern 1242, 1243 12:

1332 a, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet

1901, Vormittags 9 Ubr 50 Minuten

Nr. 5489. Hippolyte Hugard, Fabrikant zu DEGA in Frankrei, Abbildung eines Abnahme ezw. Kastrier-Instruments, offen fter | Erzeugnisse, Fabriknummer 1, Sc{hutfrist

r + 1 A)

r Ÿ Î N)

À «Jui S (Ita L Wu rina Nichter & Co. in Leipzig, F Girakulatton af Fl ¿cbenerzeua

Bei Nr. 43 Kunfstdruckerei und Zigarrenkistenfabrik A. G., vorm. Morit Prescher Nachfolger in Leußzs< bat für die unter Nr. 4314 eingetragenen, mit den Fabri 15934, 15 S bis 1602 längerung gemeldet

Leipzig, den

A on!

t - Á

t. In

Lw s Plauen. [417561 S T A rena s

in Plauen,

Í

Jkle & Neis,

1268, 1269, 1270, 1271, 1272, 1273, 1274, 1275, 1276, 1277, 1278, 1279, 1280, 1281, 1282, 1283, 1284, 1285, 1286, 1287, 1288, 1289, 1290, 1291, 1292, 1293, 1294, 1295, 1296, 1297, 1298, 1299, 1300, 1301, 1302, 1303, 1304, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. Juli 1901, Nachmittags £3 Uhr.

Nr. 4577. JFkle & Reis, Firma in Plauen, 1 Paket mit 8 Mustern von gesti>ten Spiyen und Stickereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 66475, 66653, 66654, 66712, 47560, 11434, 11436, 11437, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Juli 1901, Vormittags $12 Uhr.

Nr. 4578. Blane>k «& Co., Firma in Plauen, 1 Paket Nr. 1483 mit 50 Mustern von Maschinen- \ti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Ges{häftsnummern 2201—2250, Schußfrist 1 Jahr, angem-ldet am 16. Juli 1901, Nad mittags 5. Uhx.

Nr. 4579. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1484 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 2251—2300, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4580. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1485 mit 50 Mustern von Maschinenstikereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 23012350, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4581. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1486 mit 50 Mustern von Maschinensti>kereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geshäftêsnummern 2351—2400, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4582. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1487 mit 50 Mustern von Maschinensti>kereien, offen, lâchenerzeugnisse, Geschäftsnummern 2401—2450, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4583. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1488 mit 50 Mustern von Maschinensti>kereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 2451—2500, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4584. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1489 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 2501—2550, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4585. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1490 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 2551—2600, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4586. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1491 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, läâchenerzeugnisse, Geschäftsnummern 2601—2650, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4587. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr- 1492 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 2651—2700, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901 Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4588. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1493 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, ¿clächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 2701—2750, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Ubr.

Nr. 4589. Dieselbe Firma, 1 Paket

it 50 Mustern von Maschinensti>e: Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern chußzfrijt 1 Jahr, angemeldet am 16 tahmittags 5 Uhr.

Nr. 4590. Dieselbe Firma, 1 Pa

mit 50 Mustern von Mascbinensti>er Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern Schutzfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Nachmittags 5 Uhr

Nr 4591. Dieselbe Firma, mit 50 Mustern von Mascbin lächenerzeugnisse, Geschäftänu

<hußfrist 1 Jahr, angemeldet Nachmittags 5 Ubr.

Nr. 4592. Dieselbe Firma, mit 50 Mustern von Maschin Flächenerzeugnisse, Geschäftänumm >(Mutfrist 1 Jabr, angemeldet Nachmittags 5 Ubr.

Nr. 4993. Dieselbe Firma, uit 50 Mustern von Maschin

rie (A H Cd 0 L Fabr 5 Ubr 4 4 Dieselbe Firma, mit 0 Mustern von D 44.1. f benerzecugnisse Ges{bäftänummern mittags 5 Ubr. i Dieselbe Firma, | zeugnisse, Geschäft 1 SJabr taas 5 Ubr 36. Dieselbe Firma,

l

Ç

M - 9. vai i

c 4,

Îe

ieselbe Firma,

T7

mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien,

Ubr r. 4574. Jean Sahm, Tapezierer eforateur in Plauen, 1 o ster. 1 Ä r Ti {4

1G

Jkle & Neis,

Franz: & Ulrich, Plaucn,

und |1

in Plauen, | n

F

ieselbe Firma,

{ Ä

r, an et

J

itta Ut 00. Dieselbe Firma,

ID uft ren KUTICT

b 1 Â

s Î

,. Seid br Ubr

Dieselbe Firma,

(Bri 4 Â .

P Ä

_Dieselbe Firina,

Chi Ait sa

Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4603. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1508 mit 50 Mustern von Maschinensti>kereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3451—3500, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am. 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4604. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1509 mit 50 Mustern von Maschinensti>kereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3501—3550, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4605. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1510 mit 50 Mustern von Maschinensti>kereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3351—3600, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4606. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1511 mit 50 Mustern von Maschinensti>kereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3601—3650, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4607. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1512 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3651—3700, Schußfrist 1 Jabr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4608. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1513 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3701—3750, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4609. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1514 ern von offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3751—3800, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4610. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1515 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3801—3850, Schußfrift 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4611. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1516 mit 50 Mustern von Maschinensti>kereien, offen, Flädhenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3851—3900, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4612. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1517 mit 50 Mustern. von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3901—3950, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4613. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1518 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3951—4000, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4614. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1519 mit 50 Mustern von Maschinensti>kereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 4001—4050, Schutzfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4615. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1520 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 4051—4100, Schußfrist 1 Jabr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4616. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1521 mit 50 Mustern von Maschinensti>kereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 4101—4150, Schutzfrist 1 Jal am 16. Juli 1901, Nachmittaas 5 Uhr.

Nr. 4617. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1522 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flâ Geschäftsnummern 4151—4200, chußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Itachmittaas c LDT

Nr. 461 selbe Firma,

Uustern on Ma

Hr Ant ( CTACl! U HTA Ld

ieselbe Firma, rn von Mascbinenst

Dieselbe Firma, 1 Paket Nr

ICN,

G Yy +1 E H P t 4 4 ls

E A iesclbe Firma, 1 Paket * 9 y y Wau nontt: ov oipn LUTLAZLEHLL I LLAT ALAL Ai

R S N

2 (C) 4

1 UDT

Dieselbe Firma,

(A

Dieselbe Firma, 1 P T D 45 4. enstt

Dieselbe

T 5! { Ä

Dieselbe (A F

i t

¡01 e 350. | 5

| Nachmittaas 5 Ubr

Dieselbe Firma, e A T) 44 T

Î ( +2 À va 15

Dieselbe Leba Diesclbe

i

Tieselbe Firma, T7

A E

Schußfrist 1 Iahr, angemeldet am 16. Juli Nachmittags 5 Uhr. Zuli 1901, Nr. 4630. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 153: mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, ofe, Flächenerzeugnisse, Geshäftéênummern 74051—714100 Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901 Nachmittags 5 Uhr. G Nr. 4631. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1538 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, ofen Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 74101—74150' Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901 Nachmittags 5 Uhr. x Nr. 4632. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1537 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, ofen alächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 74151—749009' Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1991 dr er 4 9 Uhr. L :

Ir. 4633. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 15 mit 50 Mustern von Maschinensti>kereien, E Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 74201—74950' Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901 Nachmittags 5 Uhr. f

Nr. 4634. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1539 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 74251—74300 Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr. |

Nr, 4635. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1549 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 74301—74350 Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901 Nachmittags 5 Uhr. |

Nr. 4636. Dieselbe Firma, 1 Pakèt Nr. 1541 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen Slächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 74351—74400 Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901" Nachmittags 5 Uhr. i

Nr. 4637. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1549 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen Flächenerzeugnisse, Ges{äftsnummern 74401— 74450, Schutzfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901 Nachmittags 5 Uhr. |

Nr. 4638. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1543 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 74451—74500, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4639. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1544, mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 74501—74550, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16." Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4640. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1545 mit 50 Mustern von Maschinensti>kereien, offen, «Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 74551—74600, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4641. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1546 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 74601—74650, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901 Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4642. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1547 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 74651—747(0, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr

Nr. 4643. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1548 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen

L -

Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 74701 —74750, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 46414. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1549 mit 50 Mustern von Mascbinensti>ereien, offer Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 74751—74800, Schutzfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901 Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4645. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 155

50 Mustern von Mascinensti>ereien, offen,

venerzeugnisse, Geschäftsnummern 74801—7

ußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. 5 Ubr.

. 4646. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr

50 Mustern von Maschinensti>tereien,

zenerzeugnisse, Geschäftänummern 74851—74

1 Jahr, angemeldet am 16. I gs 5 Ubr.

7. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1552 Mustern von Maschinenst{>ereien offen

e, Geshäftänummern 74901—749 angemeldet am 16. Juli 1 lbr

ieselbe Firma, 1 Paket Nr bon Maschinensti>ereien Geschäftsnummern 74951—75000, angemeldet am 16. Juli 130

ie +0 e] 1 G07 H ix 4

D

Nr. 4649. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1554 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen ite, Geschäftsnummern 75001—750

angemeldet am 16. Juli 1901,

Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1 Mustern von Maschinensti offe iffe, Geschäftsnummern i angemeldet am

reten Lk

O51 D E

le

Î

j 41A i R Ä

d 7 1 Dieselbe Firma, 1 Paket Ar Mustern von Maschinensti>kereten enerzeugnisse, Geschäfténummern 75101— <ußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli Nachmittags 5 Uhr. Nr. 4652. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr

i)

«M

mit 50 Mustern von Mascbinensti>kereien

T0 & > Hut

Geschäftänummern 75151

angemeldet am 16. Jul!

nericuanis frist 1 Jahr achmittaas 5 Ubr. . 3, Dieselbe Firma, 1 Paket Nr Mustern von Maschinentti>ereien, iffe, Geshäftêönummern 75201—(I2X ist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 181 1gs 5 Uhr. U s Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 199 von Maschinensti>kereien, off se, Geschäftsnummern 75251—(© angemeldet am 16. Juli 1 br. ieselbe Firma, 1 Paket Nr tern von Maschinensti>ereien, se, Geschäftéönummern 75301—( br, angemeldet am 16. Juli tags 5 Uhr a. 1561 66. Dieselbe Firma, 1 Paket Ir. 1: Mustern von Maschinensti>ereien, ol ierzceugnisse, Geschäftênummern 75391 7540

A L

Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4657. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1562 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Ges{häftsnummerñ 75401—75450, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4658. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1563 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, ofen,

ächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 75451—75500, Schutzfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4659. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1564 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 75501—75550, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4660. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1565 mit 50 Mustern von Maschinenstikereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 75551—75600, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4661. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1566 mit 50 Mustern von Maschinensti>ereien, offen, Sen nre, Geschäftsnummern 75601—75650,

<ußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Juli 1901, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 4662. Jfkle & Reis, Firma in Plauen, 1 Paket mit 11 Mustern von gesti>ten Spißen und Stickereien, ofen, Flächenerzeugnisse, -Geschäfts- nummern 65973, 66042, 66047, 66811—814, 66816, 66819, 11464, 11465, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 17. Juli 1901, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten.

Nr. 4663. Wolfsberg & Scholze, Firma in Plauen, 1 Paket Nr. 1 mit 50 Mustern von Stores, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 309, 994. 364; 993, 394, 395, 396, 400, 407,*419, 420, 421, 422, 423, 424, 425, 440, 441, 442, 443, 444, 451, 452, 453, 460, 500, 501, 502, 524, 525, 526, 029, 930, 991/ 582, 034, 541,542, 543, 544 585, D9L, 592, 593, 605, 608, 609, 610, 611, 612, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. Juli 1901, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 4664. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 2 mit 24 Mustern von Stores, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 613, 614, 641, 642, 643, 644, 645, 658, 660, 661, 662, 663, 664, 665, 679, 680, 682, 683, 687, 688, 689, 691, 696, 697, Schuktfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. Juli 1901, Vormittags 10 Ubr.

Nr. 4665. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 3 mit 21 Mustern von Vitragen, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 358, 360, 361, 362, 363, 586, 594, 595, 596, 599, 600, 601, 603, 646, 647, 648, 650, 651, 652, 653, 654, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 19. Juli 1901, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 4666. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 4 mit 26 Mustern von Bettde>en, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 370, 373, 426, 427, 428, 458, 459, 461, 462, 463, 465, 466, 467, 468, 486, 490, 497, 498, 499, 540, 576, 598, 599, 666, 667, 672, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. Juli 1901, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 4667. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 5 mit 50 Mustern von Gardinen, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 350, 351, 352, 355, 356, 359,

365, 372, 377, 390, 387, 388, 389, 391, 392, 397, 398, 399, 406, 417, 418, 438, 439, 445, 446, 447, 448, 454, 470, 474, 494, 495, 496, 503, 509, 510 G11, B12 013, 018, DIT, 019, 519, 620, 621. 522. 535, 536, 537, 538, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. Juli 1901, Vormittags 10 Ubr.

Nr. 4668. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 6 mit 34 Mustern von Gardinen, offen, Flächenerzeugnisse, Ges{häftênummern 539, 545, 546, 577, 578, 579, 580, 581, 582, 583, 584, 604, 613, 615 617, G18, 619, 620, 621, 622, 623, 626, 627, 629, 628, 630, 631, 632, 633, 634, 635, 657, 668, 669, Schutfrist 3 Iahre, angemeldet am 19. Juli 1901, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 4669. Jkle & Neis, Firma in Plauen, 1 Paket mit 50 Mustern von gesti>ten Spißen und Stickereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geshäfts- nummern 11460, 11461, 11463, 60748, 60781, 60784, 60786, 60787, 60789, 60813, 60816, 60817, 60819, 60822, 60823, 60826, 60828, 61289, 61296 61799, 61804, 61807 64983, 65689, 66044, 66088 66773 bis S5, 66824 meldet am 22.

Nr. 4670. Dieselbe

19 Mustern von gesti>ten offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 66873 bis 876, 66878— 881, 66885, 66901, 66903, 66920 bis 926, 65437, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. Juli 1901, Mittags 12 Ubr. 4671. Dieselbe Firma, 1 Paket mit 50 Mustern von gesti>ten Spitzen offen, Flächenerzeugnisse, Geshäftanummern 66089 66818 G66825— 827, 66850, 66877, 66889, 66893. 66894, 66927, 66928, 66930, 66935—971, Sc<{but frist 3- Jahre, angemeldet am 29 Juli 1901, Vor- mittags 212 Uhr.

Nr. 4672. Dieselbe Firma, 1 Pak:

20 Mustern von gesti>ten Spitzen und S

offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 66973. 66975 9

66776, 66800, 66810, 66815, 66820, 66886 66892, 66089, 66367

GONG d

L und Stickereien

79, 66993, 11466—470, 478, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 1901, Vormittags 112 Ubr Nr. 4673 Dieselbe Firma, 20 Mustern von gesti>ten Spitzen offen, Flächenerzeugnisse, Geschäft GG8S92. 66929, GG980 3 Jahre, angemeldet an 12 Ubr. Plaueu, den 15. 2 31 ( mtägeriht. G ebr

Konkurse. [41573]

Î 1 Faro An fursforderungen

[41625] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Fräuleins Fanny Thomas zu Vad-Nauheim wurde beute, am 20. August 1901, Vormittags 114 Uhr, das Kon- kursverfabren eröffnet. Konfurêverwalter: Kaufmann Philipp Müller in Bad-Nauheim. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist bis zum 7. Sep- tember 1901. Erste Gläubigerversammlung und all- gemeiner Prüfungstermin Mittwoch, den 18. Sep- tember 1901, Vormittags 107 Uhr.

Bad-Nauheim, den 20. August 1901.

Großherzoglih Hessishes Amtsgericht. (gez.) Sch ulz. Veröffentlicht :

Der stellv. Gerichtsschreiber : Werner.

[41626] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma Paul J. Buß und deren alleinigen Inhabers Paul Josef Buß zu Bad-Nauheim, wurde heute, am 20. August 1901,L Vormittags 117 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Philipp Müller in Bad-Nauheim. Offener Arrest mit An- zeigefrist sowie Anmeldefrist bis zum 7. September 1901. - Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: Mittwoch, den 18. September 1901, Vormittags 10 Uhr.

Bad-Nauheim, den 20. August 1901. Großherzoglich Hessisches Amtsgericht. (gez.) Schulz. Veröffentlicht : Der stellv. Gerichtsschreiber: Werner.

[41600] Nuszug.

Das Kgl. Amtsgericht Bamberg 11 hat auf An- trag des Kaufmanns Samuel Lisberger von Lisberg am Dienêtag, den 20. August 1901, Vormittags 97 Uhr, über das Vermögen des Pfarrers Anton VBirner in Lisberg, den Konkurs eröffnet. Kon- kursverwalter ist der Kal. Gerichtsvollzieher Giehrl in Bamberg. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in dieser Nichtung und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen ift bis zum 10. September 1901 eins{licßlih bestimmt. Wahltermin zur Beschluß- fassung über die Wabl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigeraus\{usses, dann über die in den $8 132 und 137 der K.-D. bezeichneten Fragen, endlih Termin zur allgemeinen Prüfung der angemeldeten Forderungen i|st auf Montag, 16, September 1901, Nachmittags 3 Uhr, im Sitzungssaale Nr. 15 bestimmt.

Vamberg, 20. August 1901. i

Der K. Sekretär: (L. S.) Viet.

[41591]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Adolph Bendikowsfky, in Firma Gebr. Bendikowsky, bier, Geschäftslokal Königstr. 20/21, Privatwohnung Neue Königstr. 83, ist heute, Nachmittags 14 Ubr, von dem Königlichen Amtsgericht T zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Schieferde>er in Berlin, Klosterstraße 65/67. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 5. Of- tober 1901. Erste Gläubigerversammlung am 18S. September 1901, Vormittags 11} Uhr. Prüfungstermin am 23. Oftober 1901, Vor- mittags L1L Uhr, im Gerichtsgebäude, Kloster- straße 77/78, 11 Trevpen, Zimmer 13/14. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 5. Oktober 1901.

Berlin, den 20. August 1901.

Der Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. [41576]

Ueber das Vermögen des Kürschnermeisters Adolf Jacob in Berlin, Leipzigerstraße Nr. 12, ist beute, Vormittags 11} Uhr, von dem König- liben Amtsgerichte T zu Berlin das Konkursverfahren Verwalter: Kaufmann Boebme in Berlin, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 9. Oktober 1901. Erste Gläubigerversammlung am 17. September 1901, Vormittags 1 Uhr. Prüfungstermin am D. November 1901, Vor- mittags 11/1 Uhr, im Gerichtsgebäude, Kloster- straße 77/78, Il Trepven, Zimmer 12. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 9. Oktober 1901.

Berliu, den 20. August 1901.

Der Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. [41633] Konkur@®&verfahren.

leber das Vermögen des Kaufmanns Max Otto Schulte zu Dortmund,

Î Inhabers der

eröffnet.

Brü>itraße Nr. 1, alleinigen © d Firma MRMemington Sholes-Company Abtheilung Dortmund, ist beut } i 11? Ubr eröffnet. ¡täanwal in Dort- bis zum urSforderungen nd an m Oktober 1901. Erste igerversammlung den 18, September , Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungs in den 30. Oktober 1901, Vorm. 114 Uhr, r Nr. 39

Dortmund, den 19. 2

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsg [41634] Konfkfur@verfahren.

Ueber das ôgen des Cafétiers Breuer in Elberfeld, Altenmarkt 5, wird l am 19. August 1901, Mittags 12 Ubr, das Konkurs verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Köbler in Elberfeld wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon-

September 1901 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- fassung über die Beibehaltung des ernannten oder ¿e Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung dbe- zeichneten Gegenstände auf den 14. September 1901, Vormittags 1A Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 28. Sep- tember 1901, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Louifenstr. 87a., Hinter- acbäâude, Zimmer Nr. 21, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurömaße gehörige Sache in Besi haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein-

richts.

Verm

Ueber das Vermögen des HDHolzwaarenfabri- kanten Hermanu Paul Schmidt in Leubsdorf, alleinigen Inhabers der Firma Krauße & Schmidt | daselbst, wird beute, am 20. August 1901, Vor- mittags 49 Ubr, das Konkursverfahren Konkursverwalter: Herr Kaufmann Gus in Leubsdork. Anmeldefriit bis zum 13

1901. Wahl- und Prüfungstermin am

tember 1901, Vormittags ¿11 Uhr. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Septem

Königliches Amtsgericht zu Augustusburg i. Erzgeb. |

4 5 A g | pflichtung auferleat, vo

s{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Ver- n_dem Besiße der Sache und on den Forderungen, für welche fie aus der Sache zbgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem

| Konkursverwalter bis zum 10. September 1901 An

zeige zu machen.

V | Fêénialiches Amttgeridt w Elberfeld. Abth. 13

415691 4

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl Höuniger u j Vormittags 11 Uhr 50 Min., das Konkursverfahren

L D Ln

eröffnet. Verwalter: Kaufmann Otto Stößel in Erfurt. Konkursforderungen find bis zum 21. Sep- tember 1901 anzumelden. Offener Arrest mit An- zeigepfliht bis zum 21. September 1901. Erste Gläubigerversammlung am 19. September 1901, Mittags 12 Uhr, Zimmer Nr. 15. Allgemeiner Prüfungstermin am 26. September 1901, Mittags 12 Uhr, Zimmer Nr. 15.

Erfurt, den 19. August 1901.

Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abth. 4. [41635] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma N. Bendix Möbelfabrik, Xubnber Leo Jacob Effen zu Essen, ist dur< Beschluß vom heutigen Tage der Konkurs eröffnet. Der Rentner Hünewin>ell zu Essen, ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 11. September 1901. Anmeldefrist bis 1. Oftober 1901. Erste Gläubigerversammlung 18, September 1901, Vormittags 10: Uhr. Prüfungstermin 11. Oftober 1901, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem Königl. Amtsgericht, Undenallee Nr. 74, Zimmer 6, hierselbst.

Essen, 19. August 1901. Mergenthal,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [41586] Veber das Vermögen der Commanditgesellschaft in Firma Metallwerke Glauchau vorm. Richard Heinig « Co., Lohss «& Sfkowronek in Glauchau wird heute, am 19. August 1901, Vor- mittags $12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Rechtsanwalt Leyn bier. Anmeldefrist bis zum 20. September 1901. Wakhl- termin am 16. September 1901, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am S. Oktober 1901, Vormittags L0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. September 1901.

Königliches Amtsgeriht Glauchau. [41570] Bekanntmachung.

Reber das Vermögen des Maurermeisters Carl Schlingmann ‘zu Gütersloh is am 19. August 1901, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Klostermann in Gütersloh. Anmeldefrist bis 16. September 1901. Erste Gläubigerversammlung am 9. September 1901, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungêtermin am 23. September 1901, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 16. September 1901.

Gütersloh, den 19. August 1901.

Königliches Amtsgericht. [41585] Konkurseröffnung.

Ueber den Nachlaß des Optikers Carl See- wald, alleinigen Inhabers der eingetragenen Firma : C. W. Trothe in Halle a. S., Poststraße Nr. 11, ist beute, Mittags 12 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht, 7, zu Halle a. S. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Friedrih Carow zu Halle a. S., Wilbelmstraße Nr. 4. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 9. September 1901 und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 26. Seyp- tember 1901. Erste Gläubigerversammlung den 14. September 1901, Vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin den S. Oftober 1901, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 31.

Halle a. S., den 20. August 1901.

Eich. Aktuar, als Gerichts\chreibe

â ntli Ao S 1tAgort 48 tko des Kont lichen Amtsger bts. Abtheilun,

[41588] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handelsfrau Elisa- beth Bauermeister in Strelno wird beute, 19. August 1901, Mittags 12 Ubr

I

10. September 1901. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 1. Oktober 1901. Erste Gläubigerversammlung am 19. September 1901, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 5, Oktober 1901, Vormittags 10 Uhr. Juotvrazlaw, den 19. August 1901. Königliches Amtsgericht.

{41627] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto Friedrich in Koblenz-Lützel wird heute, am 19. Auguît 1901, Mittags 12 Ubr, das Konkur verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Justizra Miller in Koblenz wird zum Konkuröverwalter ernannt Konkursforderungen sind bis bei dem Gerichte anzumelden. Es wird

die Beibehaltung des

¡ie Wabl eine ide Verwalters, fowie über usschusses und ein-

2 der Konkursordnung

C eten ut n 11>, September 1901, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 16. Oktober

1, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter Dneten Gerichte, Zimmer 6, Termin anberaumt sonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige 1 Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas fi wird aufgegeben, nichts an- den Gemein- verabfolgen oder zu leisten, auch die lihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache von den Forderungen, für weldhe fie aus der zefsonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, Konkuräsvern zum 11. Oktober 1901 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht, 1V

[ 116071

Nachdem die Eröffnung de

{lußfaffung

in Koblenz.

m a des Konkurses er da Vermögen tes Mühlenbesizers Paul Rietschel in Nohna i tragt, dieser Antrag auch zugelaffen ist, wird wur Sicherung der Vermögenêsmasse dem Semein!Muldner i Veräußerung, Verpfändung und Entfremdung von Bestandtheilen der Masse biermit untersagt Könuigsbrü>, den 19

mittags.

L

A

August 1901, 46 Uhr Nach-

Das Königliche Amtsgericht. [41606] Konkursverfahren. : Ueber das Vermögen des Seilermeisters

Fricdrich Budich zun Kottbus ist beute, Nab C)

L

| mittags 11 Uhr.

Erfurt ist am 19. August 1901, |

mittags 124 Ubr, der Konkurs eröffnet. Verwalter Klink in Kottbus. Vffener Arrest mit is zum 10. September 1901. Anmelde-

H ver 1901 rit Gläubi .

L

r unmluna den 13. September 1901, Vor-

Allgemeiner Prüfungstermin den 18, Oktober 1901, Vormittags Ul Uhr. Aottbu@s, den 19. August 1901

Königliches Amtsgericht

n f G0 (ríio GAliuktiaornoriamminna und alls

[41601] Ueber das Vermögen der Jnhaberin eines Vutz- und Weifswaarengeschäfts Frau Wally Donek in Liebeutwerda ift am 17. August 1901, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann NRents<h in Liebenwerda. Erste Gläubigerversammlung am 10. September 1901, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin am 5. Ofkftober 1901, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest und Anmeldefrist bis zum 20. September 1901. Liebenwerda, den 17. August 1901. Hentschel, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

[41598] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Technikers und Tischlerei-Jnhabers Moriß Königsberg in Oldenburg wird beute, am 17. August 1901, Nach- mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rehnungssteller Parufsel zu Oldenburg wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit An- melde- bezw. Anzeigefrist: 1. Oktober 1901. Erste Gläubigerversammlung: LL1. September 1901, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin: 11. Oktober 1901, Vormittags 10 Uhr. Oldenburg, 1901, August 17.

Großherzogliches Amtsgericht. Abth. V.

[41603] Konkursverfahren.

Nr. 38 659. Ueber das Vermögen des Kauf- manus Heinrich Eiermann in Pforzheim ist am 19. August 1901, Vormittags 10x Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Kaufmann Otto Hugentobler bier. Anmeldefrist bis 11. September 1901. Offener Arrest und Anzeige- frist 11. September 1901. Erste Gläubigerversamm- lung: Mittwoch, den 11. September 1901, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin: Freitag, den 4. Oktober 1901, Vormittags 9 Uhr, vor Großh. Amtsgericht dabier, Zimmer Nr. 18.

Vforzheim, 19. August 1901. Gerichtsschreiber Gr. Bad. Amtsgerichts: Lohrer.

[41602] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Bierverlegers Louis Vüttner zu Rixdorf, Ziethenstr. 54, ift beute, am 19. August 1901, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, da der Gemeinschuldner seine Zahlungs8unfähigkeit und seine beute erfolgte Zablungs- einstellung dargethan hat Der Kaufmann W. Goedel jun. zu Berlin W. 62, Bayreuthberstraße 1, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 3. Oktober 1901 bei dem Gerichte anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl

Aoro orm altorg nto Nh io M4, anderen Verwalters, fowie über die Bestellu

44

L

>71 R L Lc

ng eines Gläubigerauss{uses und eintretenden Falls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeicneten Gegenstände auf den 19. September 1901, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemel- deten Forderungen auf den 17. Oktober 1901, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Erkstr. 29, 1 Trp., Zimmer 10, Termin an- beraumt. Allen Personen, welche ir Konkurs- masse gehörige Sacbe in Besi baben oder zur ig f ufgegeben, verabfolgen auferlegt, von Forderungen, nderte Befries i Anî}) n kursverwalter

bis zum 15. September 1901 Anzeige zu maten.

Nixdorf, den 19. August 1901 Königliches Amtsgericht. Abtb. 1 e. A

[4

î L

Ueber den Na(blaß des am 16. Oktober 1899 in Kroppen verstorbenen Handelsmanns Adolf Pachtmann ist am 19. August 1901, Nachmittags 4 Ubr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kanalist « T M 94 frist bid g. Ser Glaubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 16. September 1901, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 5. September 1901. Ruhland, den 19. August 1901

Königliches Amtsgericht

11665 Bekanntmachung.

Ueber Vermögen des Kaufmanns Gustav Schulz hierselbst ift am 19. August 1901, Vor- ; Ubr as Konku rôffnet. Arrest mit Anzeigefrist Zeptember verfamml meiner 26. September 1901, > Uhr. Anmeldefrist dis zum

O1

M24

ut S I) na L

Prifungaëtermin am Vormittags A( 19. September 1

Rummelsburg in Pommern, è lugust 190L

Königliches Amtsgericht

[41587] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters Wladislaus Nezulski in Thorn iît am 19. August 1901, Mittags 124 Ubr, das Konkursverfabren er

¿lt r N wt 221. Y «nel (Œnaler i Thorn. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 8. September 1901. Anmeldefrist bis zum 10. Ok-

1901 (rit Gläubigerversammlung am 1 Scptember 1901, Vormittags 10 Uhr,

ninszimmer Nr. 22 des biefigen Amtägerichts.

öffn Konkur

L L -_- L L

und allgemeiner Prüfungstermin am 16. Oktober 1901, Vormittags 10 Uhr, daselbst Thorn, den 19. August 1901

| Nonfkur@&verfahren.

Ueber das igen des Materialwaareun- händlers Karl Gustav Nonneburger in Werdau wi veute August 1901, Nab» mittags 46 br, das mfkurêverfahren eröffnet. Konkurêsverwalte derr Lokalrichter Müller in Werdau. Anmeldefrist bis u Zetember 1901. Mahbl- sowie Pt min am 20, September 1901, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 31. Auauft 1901

Königliches Amtsgeridt Werdau.

Konfur@verfahren.

lleber das Vermögen der Händlerin Koustantine Studnik zu Paulsdorf ist heute, am 19. August 1901, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren er- Fot Ny ¡[ter Kauf 7 Ll zu

Nori « L 1

p di Q

wr A rrs it er Arret mil

tanke f j A na ruoinotvii L T 1 Ani rit

1G (rrits (A

| tember 1901, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner

eund

€.,

ia O O Dg M Er

F

Ss Tj, 7 Mr e001 a7

Jof weh s D GUD Peitz: e M