1901 / 200 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

O: I E

ut eutratterns

» Äm

M HE b

|

| Y E E I

TT. Zu Firma Gebrüder Wagner, Jöhlingen: Gesellschaft aufgelöst, Firma erloschen.

1177. Wagner & Sohn, Jöhlingen, offene Haubelögesel]Gäit, Gesellschafter: Jsa> und Moses

agner, Kaufleute in Iöhlingen. Beginn der Ge- sellschaft: 8. Augüst 1901.

IV. Ludwig Wagner, FEMingen, Inhaber der gleihnamige Kaufmann daselbft.

Großh. Amtsgeriht Durlach.

Eisenach. BSBefanntmachung. [41902]

Zu unserem Handelsregister ist heute bei der Firma Anhgeugfahett Eisenach in Eisenach eingetragen worden :

Die Prokura des Ober-Ingenieurs Konrad Haußner in Eisenach ist erloschen.

Eisenach, den 14. August 1901.

Großherzogl. S. Amtsgericht. Abth. 1V.

Ettenheim. Sandels8regifter. [41903]

Zu O.-Z. 35 des Handelsregisters Abth. A., Firma Max Fischer, Ettenheim, wurde heute eingetragen :

Die Firma ift erloschen.

Ettenheim, den 17. August 1901.

Großh. Amtsgericht.

Flensburg. [41904] Die von der Firma F. Jensen «& Co. ‘in Flensburg dem Kaufmann Julius Jensen Möller in Flensburg ertheilte Profura ift erloschen. Flensburg, den 16. August 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. TTT.

Förde. Bekanntmachung. [41905]

Bei der unter Nr. 3 des Handelsregisters B. ein- getragenen Firma „Aktiengesellschaft Christinen- ütte‘“’ in Chrisftinenhütte bei Meggen i. W. ift eute folgende Eintragung bewirkt worden:

In der Generalversammlung der „Aktiengesellschaft Christinenhütte“ in Christinenhütte bei Meggen vom 28. Juni 1901 i} bes{lossen worden, den $ 16 des Gesellshaftävertrages abzuändern und demselben folgende Faffung zu geben:

„Das Geschäftsjahr {ließt mit dem 30. Juni jeden Jahres ab, auf “diesen Tag wird die Bilanz gezogen, wobei die eins{hlägigen Bestimmungen des Handel8gesezbu<s maßgebend sind. Das jetzt laufende Geschäftsjahr foll jedo< bis zum 30. Sep- tember dieses Jahres dauern, sodaß das darauf folgende Geschäftsjahr vom 1. Oktober dieses Jahres bis 30. Juni 1902 dauert.“

Förde, den 3. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Frauenstein, Erzgeb. [41907]

Auf Blatt 82 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Karl Neubert & Söhne in Frauenstein eingetragen und verlautbart worden, daß die Viehhändler Herren Karl August Neubert und Paul Oskar Neubert, beide in Sayda, sowie Karl Alfred Neubert in Frauenstein die Gesellschafter sind, die Gesellshaft am 1. August 1901 begonnen hat und daß das Handelsgeschäft eine Zweignieder- lassung der in Sayda bestehenden Hauptniederlassung ist.

Angegebener Geschäftszweig: Viehhandel.

Frauenstein, den 16. August 1901.

Königl. Amtsgericht. Freiburg, Breisgau. Handelsregister.

In das Handelsregister Abtheilung A. Band 11 O.-Z. 254 wurde eingetragen:

Firma Südd. Bureau für Liegenschaft- und Hypoth.-Verkehr, Oscar Elsäßer, Freiburg.

Inhaber Oscar Elsäßer, Kaufmann, Freiburg. (Vecmittlungs S L bis

Freiburg, den 19. August 1901.

p x Großh. Amtsgericht.

Gardelegen. [41909] Die nachstehenden im Firmenregister und mit dem Sitze zu Gardelegen eingetragenen Firmen sind er- loschen und gelös{t worden: Nr. 264. Friedrih Wiebe. Nr. 267. Ernst Schult. Gardelegen, den 9. August Königl. Amtsge

[41908]

1901.

richt.

Halberstadt. [41911] Die H.-R. B. 2 verzeihnete Zweigniederlassung in Halberstadt der Aktiengesellschaft A. L. Mohr | in Altona-Bahrenfeld ift beute gelös{t worten. Halberstadt, den 12. Auguft Königliches Amtsgerich

Halberstadt. [41913] | Bei der H.-R. R erzeihneten Zuckerfabrik | Badersleben, Gesellschaft mit beschränkter |

Haftung in Badersleben, ist beute Fol ein-

10 hr

» AAÂ ULLVD

b. in | Fuché, E r

N

s c

» O c ey

ialidhod Ls 4 ks e

E Halberstadt, den

Halberstadt. Die dem Kaufmann Herma stadt von den Inhabern der c schaft Emil Hartmann Halberstadt H. R A. 627 ertbeilte Prokura ift beute aeclôs>t Halberstadt, den 14. August 1901 Königliches Amtsgericht. Abth. 6. Heidelberg.

Eing

in Kuhbirtt zu Halber- |

fenen Handelsgesell- j

Handelsreg ister. [42050] |

ju Abth. A. Bd. 18

Mappes“

i Heidelberg. Dem Kaufmann Friedri<h Mappes in Heidelberg ist Prokura ertheilt Heidelberg, den 18. Auguît 1901 ob. Amtsgericht. Hohenstein-FErnstthal. [41914] | Auf die Firma J. D. Diener in Ober- lungwit betreffenden Blatte 43 des Handelöregisters für die Dörfer tuté lautbart worden, daß der |

(rotb |

da 99. L Li

zeitberige Inhab oban Daniel T schieden und Fra ricderi zuline ver geb. Aderhold, in Vberlungwit Inhaberin der Fitma ift Hoheustein-Ernstthal, am 21. August 1901. Königliches Amtsgericht.

Î nrr d LICnNeT QU

T ) ner n 4 eNCeT

[41915] »antelêregister A. ift beute unter ofene Handelsgesells(caft Mallmiter Waldbahn-Gesellschaft cingetragen worden. Ihr Gefellschafter find: August Linde

Sih ift Jauer. i main, meister, Johannes Jaekel, Kultur-

2 4 A

| Metz.

f | nebmungen von Bauarbeit

| München.

96: Firma „August | zel

I ma f Tod Arr r S | mant Al red Wrede erma

Ingenieur, beide zu Jauer, und Otto Lehmann, Kaufmann in Mallmiy. Die Gesellshaft hat am 1. August 1901 begonnen. Jeder der drei Gesell- schafter is zur Vertretung der Gesellshaft er- mächtigt. Jauer, den 17. August 1901. Königliches Amtsgericht. Kreuzburg, O0.-S. [41916] In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 114 die Firma Max Pringsheim Brauerei « Malz- fabrik Kreuzburg O/S. mit dem Sitze in Kreuz- burg, O.-S., und als deren Inhaber der Kauf- mann Marx Pringsheim zu-Breslau heute eingetragen worden. Amtsgericht Kreuzburg, O.-S., den 16. August 1901.

Liegnitz. [41917]

In unser Handelsregister A. ist beute unter Nr. 85 die Firma Engel - Apotheke von Vaul Haase zu Liegniß und als deren Inhaber der Apotheken- besißer Paul Haase zu Liegniß, Breslauerstraße Nr. 27, eingetragen worden.

Liegnitz, ‘den 17. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. [41921]

Zufolge Verfügung vom 17. August 1901 ist an demselben Tage in unserem Firmenregister die unter Nr. 1003 eingetragene Firma „„Engel-Apotheke von Alexander Meyer“ zu Lieguiß gelöscht worden. Ï

Liegnitz, den 17. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

Luckenwalde. Befanntmahung. [41918]

In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 131 bei der Firma C. G. Nademachers Buchhandlung (E. Ulrici) zu Luckenwalde heute Folgendes ein- getragen worden :

Spalte 2: Die Firma lautet jeßt: C. G. Rade- machers Buchhandlung (Inhaber Edmund Richser). j 2

ate 3: Kaufmann Edmund Nichser in Lu>ken- walde.

Luckenwalde, den 19. August 1901.

Königl. Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. [42052] Registercintrag. Betr. die Firma „Heinrich Mattil““ mit Siß in Gimmeldingen: Dem Kaufmann Heinri<h Mattil junior Gimmeldingen wurde Prokura ertheilt. Ludwigshafen a. Rh., 19. August 1901. Kgl. Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. Negistereintrag. Eingetragen wurde die Firma „Gebrüder Kempf Nachfolger“’ mit Sig in Neustadt a. H. Jn- haber ist der Kaufmann Franz Josef Gramlich in Neustadt a. H., eine und

in [42051]

Champagner - Kellerei Weingroßhandlung betreibend, welher von der in Liquidation befindlichen Gesellshaft „Gebrüder Kempf Gesellshaft mit beschränkter Haftung“ mit Siß in Neustadt a. H., deren Geschäft mit Firma unter Ausf{luß der im Betrieb begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten übernommen hat. Ludwigshafen a. Rh., 20. August 1901. Kal. Amtsgericht.

Marne. Bekanntmachung. [41788] Bei der in unserm Handelsregister A. unter Nr. vermerkten Firma Expedition der Marner Zeitung L. Altmüller in Marne ist beute ein- getragen worden: Dem Buchdru>er

Dem Johann Wilbelm Altmüller in Marne ist Prokura ertheilt. Marne, den 19. Aug1 901.

Königliches Amtsgericht.

Merzig. [41919]

Im hiesigen Handelsregister A. Nr. 8 ist die Um anderung der bisherigen Firma Eduard Jakob in Eduard Jakob Nachf. zufolge Uebergangs auf den neuen Jnhaber Kaufmann Jakob ulte zu Mettlach eingetragen worden

Merzig, den 10. August

Bekanntmachung. [41920] Im Firmenregister wurde heute eingetragen a. in Band 11i Nr. 3188 die Firma Lothringer Scifenfabrik von Mathias Remmel-Pierron in Kneuttingen, und als deren Inbaber Matbias Nemmel, Setfenfabrikant in Kn d Band I1l Nr

Sohn in Meg, und als deren Inbaber L Techniker in Metz, welcher setnem

Md, i

F - T s S Í B ‘As 1bsÎ r A L L L IT L LALIAC L

rtbei + T M +4

Li L va «i

Lc

Meg, den 1 ugust 1901 Herlicbed Nr tér;

Bekauntmachung. Betreff : Registerführun C

1) C s

„David Neumeier.“ David Neumeier emis&t

«V D IT. Veränder

„„Münchener

T] 1 5 9 +5 D ra P T net I

Elektrizitäts andi cfellihaft dur< Ausscheit r Tbeilbaber Albert F » Mika d . A Lma i V L A «A A L K Ä id L 10 vas in H T £ a München, am 20. August

Fal

m tägeridht

Yeudamm.

YY T) É‘ Li L. 55 U

Firma A. Greve & damm und al l

dor Eut A léxsd l rons j

î Ï

Bekanutmachung. ü L L Co ù ù

p

| 20. August 1901

Firma ift eine ofen zndel8g ft u 12. August 1901 begonnen | Vertretung der Gesellschaft is nur der Kauf- | C btigt j Neudamm, den 15. August 1901 Königliches Amtsgericht. Neurode. Bekanntmachung. [

2 wae Canal a ç Ä Ie Kis i In unterem Vandelêregiller A. it die unter

Ï ï O F 1924 I. it. (9

| eingetragene Firma „Mittelsteiner Dampfsäge- |

| Rosiock.

- Gesellschaft | | Schmelzle, Lehmann « Co.“ Offene L

1 j 1901 zu

, | Meiningen, 2weianti

Inbaber L j

eingetragenen

werk Hill & Tippuer in Mittelsteine““ heute gelöscht worden. Neurode, den 15. August 1901. Königliches Amtsgericht. Neurode. Befanntmachung. [41923] In unser Handelsregister A. ist heute unter Nr. 104 die Firma Max Herrmaun, Waldit, und als deren Inhaber der Brauereibesißger Max Herrmann in Walditz eingetragen. Neurode, den 17. August 1901. Königliches Amtsgericht. Neutomische!?. [41925] In unserem Handelsregister A. ist die unter Nr. 49 eingetragene Firma C. Werth Neutomischel heute gelöst worden. Neutomischel, den 28. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Nordhausen. [41926]

In unser. Handelsregister A. ist beute bei Nr. 129 Firma Friedrich Degen Nachfolger zu Nord- hausen eingetragen : :

Das Handelsgeschäft ist auf die Kaufleute Wilhelm und Hermann Stegemann und Ferdinand Herbig zu Nordhausen übergegangen. Die hierdur< begründete Handelsgesellschaft hat am 21. Juli 1901 begonnen.

Die Prokura des Wilhelm Stegemann ist erloschen.

Nordhausen, den 19. August 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. 2.

OppeIn. 42055]

Das unter der Firma: Paul Fieber Nr. 484 des Firmenregisters betriebene Handelsgeschäft ist auf den Tapezier Paul Matel zu Oppeln über- gegangen und im Handelsregister A. unter Nr. 48 unter dem Namen Paul Fieber Juhaber Paul Masgel eingetragen und daselbst vermerkt, daß der Uebergang der im Betrieb des Ges<häfts begründeten Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< Paul Matel ausges{lossen ist.

Amtsgeriht Oppeln, den 19. August 1901.

Posen. Bekanntmachung. [41928]

In unserem Handelsregister Abtheilung A. ift heute die unter Nr. 1015 eingetragene Firma Louis Kaempfer zu Posen gelöscht worden.

Posen, den 16. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Reecklinghausen. O

In unser Handelsregister A. ist heute unter Nr. 132 eingetragen worden bei der Firma Wilhelm Jeckel in corg :

Die Prokura der Wittwe Bertha Jacob Re>linghausen-Bruch ist erloschen.

Recklinghausen, den 8. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Regensburg. Befanntmachung. [41930] Eintragung in das Handelsregister betr.

Der Kaufmann Georg Schreindorfer in Regens- burg betreibt unter der Firma „Georg Schrein- dorfer“’ mit dem Sitze in Regensburg ein Seifen- handlungs- und Parfümeriegeschäft nebst einshlägigen Artikeln.

Regensburg, den 20. August 1901.

Kgl. Amtsgericht Regensburg I.

Regensburg. Befanntmachung. [41931] Eintragung in das Handelsregister betr.

Der Auktionator Ludwig Leist in Stadtambhof betreibt unter der Firma: „Ludwig Leist“ mit dem Siß in Regensburg ein Auktions- und gemishtes Waarengeschäft.

Regensburg, den 20. August 1901.

Kgl. Amtsgericht Regensburg I.

Rochlitz.

Im Handelsregister für den Amtsgerichtsbezirk Nochlit ist Folgendes eingetragen worden :

Blatt 19. Die Firma Winkler & Sohn in Nochlitz betreffend:

Die Kaufleute Georg Rudolf Edler von der Planiß und Georg Paul Schröter, beide in Rochlitz, sind Prokuristen; die denselben ertbeilte Kollektiv-

ofura ift zurü>genommen worden.

Blatt 228. Die Firma Ludwig Ehrlich in Geringêswalde betreffend:

Blatt 238. Die Ficma Ludwig Haupt in Geringêswalde betreffe:

Blatt 241. Die na Bernhard Jehle i Geringêëwalde { end: D y öschen d

Nochlitz,

zu

[41932]

My +1

Vas Erl ¡xtrmen. 7 $ T A den 20. Auguî

icht. Rogasen. [41933] Die unter Nr. 12 unser mdelêregisters A. ein

zetragene Firma „Pincus Wollheim““, mit

A G

Stß tin Nogasen, ist, auf Antrag, beute gel Rogasen, den 19. August 1901. Königliches Amtsgericht

oln V ED L A

Berfügu M. unter s zur Firma Adolf Nufser, Folgendes Prokurist: Gustav Nuf Augufît 1901. Amtsgericht.

F

F My Ç; o V «n Las 1g Î

P Aa S ng vom 20

E SPAie d

Rosto, den 21 Scheibenberg.

Auf Blatt 216 des biesigen eute die Firma Otto Naumaun,

rogerie in Krottendorf, und

n 3 C Ld r Vrogist Herr VWtto Naumann daselbst,

E P i d L

Abtb. 3. Handelsregisters ift Germauia- als deren Inhaber etngetragen Aagegebener Geschäftäzweig: nd Kolonialwaaren. Scheibenberg, den 19. Au Königliches * Schmalkalden.

A ras G

1 u

[41 ‘lêregifter ist am 19. Augau Nr. 286 (Firma Friecdri< Christ in derlaîtîung ju Schmalkalden) zetragen worde

® #4 A F T9 j tederlant

wei ift erlosde L T . A5 UTA L L L L iglihes Amtsgeribt Schmalkalden. Abtbeilung 2. Schmalkalden. [41936] In das biesige Handelsregister Abth. A. ist am zu Nr. 18 (Firma Weymar & Michel in Schmalkalden) eingetragen worden

Die Firma ift erloschen

Fon

| Königliches Amtsgericht Schmalkalden. Abtheilung 2

Siegen.

Bei

[41938] des Handelsregisters A. Handelsgesellschaft Deinx. beute vermerkt: D t ist dur< den To ieden. Gleichzeitig sind sei

d E L uUnieT j

onenen

Stähler, Weidenau, Ingenieur Friedri S der Eesellschaft ausges

1 "t ausg al is

Wittwe, Emilie Ottilie Katharina Gottfriede, geb. Menne, mit ihren vier minderjährigen Kindern und der Techniker Heinri< Stäßler in Weidenau qls persönli haftende Gesellshafter eingetreten. Die Wittwe Friedrih Stähler und der Techniker inri Stähler find von der Vertretung ausges{losen.

Siegen, den 15. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

Stassfurt. [41939]

Im Handelsregister A. Nr: 55 ist heute die Firma Max Birkhold mit dem Sitzé în Staßfurt und ais deren Inhaber Max Birkhold daselbst einge- ragen.

Staßfurt, den 14. August 1901.

Königl. Amtsgericht.

Staufen. F [41940]

Zum Handelsregister Bd. T O.-Z. 62 wurde heute

eingetragen : ofene Handels-

Firma Mettler und Kaiser, Die Kaufleute Staufen.

gesells<aft in Staufen. Inhaber: Karl Mettler und Osfar Kaiser in

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1901 begonnen.

Staufen, 19. August 1901.

Gr. Amtsgericht.

Strassburg. Sandel8register [41280] des Kaiserlichen Amtsgerichts Straßburg i. E. Im Gesellschaftsregister wurde heute in Band VII1 unter Nr. 96 eingetragen: („Oppenheimer & Co in Straßburg. Persönlich haftende Gesellschafter sind :

1) Adolf Oppenheimer,

2) Ferdinand Oppenheimer, beide Kaufleute in Straßburg.

Die Gefellschaft hat am 15. August 1901 begonnen. __ Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesell- schafter befugt.

Straßburg, den 16. August 1901.

Kaiserliches Amtsgericht.

Strassburg. Handelsregister [41941] des Kaiserlichen Amtsgerichts Straßburg i. E. Im Gesellschaftsregister wurde heute bei der Aktiengefell\haft „Elsässishe Maschinenbau- gesellschaft“ in Mülhausen, Zweigniederlassung in Grafenstaden, eingetragen :

Durch Beschluß der außerordentlihen Generalver- sammlung vom 19. Januar 1901 is das Grund- kapital der Gesellschaft auf 14400 000 Æ erböht worden mittels Ausgabe von 1500 auf Namen lautender Aktien von je 3200 Æ, ausgegeben zu 150 9%. Artikel 5 der Statuten ist demgemäß ab- geändert.

Strafburg, den 16. August 1901.

Kaiserlihes Amtsgericht. Tübingen. K. W. Amtsgericht Tübingen. _Im hiesigen Handelsregister, Abtheilung für Ge- sellschaftsfirmen, ist beute zu der Firma „Aftien- gesellschaft Rhenauenhaus in Tübingen““ ein- getragen worden :

Die Gesellschaft hat fih aufgelöst und ist in Ligui- dation getreten.

Liquidator ist der seitherige Vorstand, stellvertr. Amtsrichter Niethammer in Gmünd.

Den 19. August 1901.

Hilfsrichter: Xeller. Waldénburg, Schles. [41943]

In unser Handelsregister B. ist beute bei Nr. 3, betreffend die G. v. Kramsta’sche Gewerkschaft Filiale Conradsthal - Kattowitz, Zweignieder- lassung Conradêsthal, der bisherige Vorstand Georg v. Kramsta gelöscht, dagegen der Leutnant Gustav von Johnston-Breslau als neuer Vorstand einge- tragen worden.

Waldenburg (Schles.), den 18. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

[42054]

Zeitz. [41944] Im Handelsregister A. ist unter Nr. 237 bei der offenen Handelsgesellshaft R. Köhler & Comp. zu Zeiß heute eingetragen, daß der Kaufmann Arwed Schirmer in Zei in die Gesellschaft als per- sönlich haftender Gesellschafter eingetreten ist. Zeitz, den 16. August 1901. Königliches Amtsgericht.

Vereins-Negister.

Bochum. [41997] Eintragung in das Vereinsregister des Königlichen Amtsgerichts Bochum.

Am 13. August 1901: Evangelischer Kirchen- bau-Verein in Langendreer-Bahnhof. T Satzung ebruar b 28. April 19 Der Vorstand besteht aus folgenden Personen

1) Bauunternehmer Friedri<h Wilbelm Main

2) Pfarrer Grügelsiepe,

3) Architekt Karl Maiweg,

4) Hauptlehrer Knadlitedt, 5) Hauptlehrer Gartenbrö>er, fämmtlih ikLangendreer. V.-R. 4. Bochum. [41 Eintragung in das Vereinsregister des Königlichen Amtêgerihts Bochum.

Am 13. August 1901: Evangelischer Frauen- verein in Vohum. Die Satzung ist am 19. April 1900 errihtet worden. Der Vorstand besteht aus folgenden Perfonen

1) Ebefrau Sanitätsrath Dr. Warnfried Hengiîter berg, Adelbeid, agcb. Hoffmann, Fräulein Eleonore Dörrbe>er, Fräulein Julie Walter, Wittwe Bauunternehmer Julie, geb. Brinkmann, E Ebefrau Erster Bürgermeister Fricdrih Graf, Lina, geb. Bettger, Ebefrau Rechtsanwalt Roemer, Marie, geb. Berger, Pfarrer Bo>amp, d Glebe,! Kleppel,

Ä Doenéêgen,

b Schmidt, sämmtlih in Boc

4 L

iît vom 10. F 19 S O L L BTE ä 7 L « A 4

198]

2)

L L Quit Conrad Frodi

s S L ui hel und Notar Wilheim

d an um. B... 3.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Derlin. Verlag der Expedition (J. V.: Heidrich) in Berlin. Dru> der Norddeutslen Buchdru>erci und Verlags-

Anstalt, Berlin SW., Wilbelmstraße Nr. 32.

Fünfte Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staals-Anzeiger.

7 200.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die j Nt DIE el muster, Konkurse, sowie die Tarif-

Central-Handels-Register

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post-Anstalten, für

Bekanntmachungen aus den Handels-,

Berlin au< dur< die Königlie Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- |

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Genossenschafts-Register.

Colmar. Bekanntmachung. [41351]

In das Genossenschaftsregi#er Band Ill unter Nr. 58 ift eingetragen worden :

„Consumverein Diecdolshausen“‘ cingetragene Genoffenschast mit beschränkter Daftpflicht in Diedolshausen.

Das Statut ist am 29. Juli 1901 Zwe>k der Genoffenschaft ist der gemeinschaftliche Einkauf von Lbens- und Wirthschaftsbedürfnissen im Großen und Ablaß im Kleinen.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekaunkt- machungen erfolgen dur< einmalige Einrü>kung in das Elsaßer Tageblatt und müssen von dem Vorstand unterschrieben fein.

Die Haftpflicht der Genossen für die Verbindlich- keiten der Genossenschaft, sowohl dieser wie un- mittelbar den Gläubigern gegenüber, ist auf eine Mzrk beschränkt.

Der Geschäfteantheil eines jeden Genossen kann bis zu einer Mark betragen. 1811] Der Vorstand besteht aus den ‘Genossen :

l) August Florance, Vorarbeiter,

2) Camille Stocer, Vorarbeiter, beide in Diedolshausen.

Das Statut befindet si< Blatt 1 u 2 der der Genossenschaft.

1901, Vormittags 411? Uhr. Prüfungstermin am 31. Oktober 1901, Vormittags 102 Uhr, im Gerichtsgebäude, Klosterstraße 77/78, IIT1 Treppen, Zimmer 6/7. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 12. Oftober 1901. i Berlin, den 21. August 1901. : Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts 1. Abtheilun [42056] K. Amtsgericht Crailsheim. Ueber das Vermögen des Wilhelm Schoger, Vauers in Marktluftenau wurde beute, Vor- mittags 112 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Bezirksnotar Seefried in Crailsheim. Stellvertreter desselben Notariats-Assistent Haide daselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist bis 10. September 1901. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin Donnerstag, den 19, Scvtenber 1902, Nach- mittags 3 Uhr. Den 21. August 1901. Gerichtsschreiber: Hoffmann. Konkurseröffnung. lleber das Vermögen des Kaufmanns Meyer Löviufohn, in Firma M. Löviufohu E Co., in Danzig, Langgasse 16, ist ‘am 20. August 1901, Vormittags 9 Uhr 45 Minuten, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Adolf Strievling von Senosser i: l E bier, Hundegasse 51. Offener Arrest mit Anzeigefrist Die Einsicht der Liste der Genossen während den | bis zum 11. September 1901. Anmeldefrist bis zum ist Jedem gesiattet. 7. Oktober 1901. Erste Gläubigerversammluna am Colmar, den 13. August 1901. T1, Septembec 1961, Vormittags 9, Uhr, Kil. Amtsgericht. | Zimmer 42, Pfefferstadt. Prüfungstermin am Colmar. Bekanntmachung. [41350] | 21. Oktober 1904, Vormittags 11 Uhr, In Band TIl des Genossenschaftsregisters ist bei | daselbst. Nr. 47, Orschweilerer Spar- uud Darlehns- _ Danzig, den 20. August 1901. kassenvercins in Orschweiler, eingetragen worden: | DerGerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abth.11. Der Iohann Zaepfel, | Karl, und Hypolit | (41813] Konkur®seröffuung. Berger, sämmtliche in weiler, find aus dem Neber das Vermögen des Schneidermeisters Vorstande ausgeschieden. Stelle ind Paul | Josef Banach in Danzig, Elisabethwall 6a, ist Eduard Lorber le in jam 20. August 1301, Vormittags 115 Uhr, der

Q arl (Ko Ia f » y Crt fir & Lt 1/0 D a E, Q R T4ay 17 4 | l ( erwalter Kaufmann A

U Od 2 hter, ] 11. Dffener Arrest mil Anz lgefrift bis zum 10. September 1901. _Befkanutmachung. [41868] | Anmeldefrist bis ]

y eptember 1901. Erste 1m 0 T Se ls ugung vom heutigen laut

a as tgerversammlung am 10. September 1901, hiesige Genossenschaftsregister unter Nr. 4, woselbst | j Î

; Vormittags 9¿ Uhr, Ziismer 42, Pfefferstadt. die Molkerei-Geunofsenschaft zu Rocfsel, cin-

82. errihtet.

1

L ? k

Akten

Dienststunden des Gerichts 7 H

Ff î CDeT L

R Ey ITId

: ï

Î s O1egei Orschymnoi lor 2 /T!(DICLie

Colmar, den

a

L 4 L

|

L a E Ss . | 14 44 SV E \ E V Cet

14. Augufít 1901. | Leopold Perls von bier, Poggenpfubl Kîl. Amtsgerid

MRössel.

2117 «T0 $2 DUTLLHC

CTT | Prüf ngstermin am 2. Oktober 1901, Vor- getragene Genoffenschaft mit unbeschränkter | mittags 10 Uhr, daselbft. S Cents d >; : “er é den 20. August 190 Hastpflicht und dem Size in Rössel vermerkt | _ Danzig, den 20. August 1901. stebt, folgende Eintragung erfolgt : | VerGerichtsschreiber des K01 Dur<h B ; R N Konkursverfahren. 13. ult 1901 el aug i den Nachlaß des am 25. J ¡li 1901 ver Rittergutsbesitßers Alberti der Rittergutsbesißer Carl | 54, r Mal m x Sbfjen au <orplack in den and gewahlt. rtmund ift beute Röffel, den 14. August 1901. | eröffnet. Verwalt

Königliches Amtsgc : n L i ° j t

Vortmund. ffener Arrest mi Konkurse.

1901; Konkursfordes- Koukursverfahren. Bermögen des Kaufmanns Berthold | j in Allenstein wird heute, am. | 12 Uhr, Zimmer Nr. 39. ) 54 Ubr, das Konkurs Dortmund, den 21. August Zilber- | Mever,

Geri

s. Abth.11.

l 9 Dat A igl. Amtsgericht

Vormittags 112

1 bis zum 17. September rungen find anzumelden bis

( Glaubigerversammlung den 1901, Mittags 12 Uhr. Allg

Termin den

Frit L TAL

[41833] meiner Prüfungs- let r das <9 Wittenberg ust 1901, Nachmittag | 1901. verfahren

T4 + l roi d vat Mh DTSICDTCIDC V M Oontgqud

en Amtsgerichts. | [41809]

* | Ueber das Vermögen des

E "8 | und Kaufmauns

i | Schiffuer hier, S

Au 1901, Na

Papiergrofsohändlers

1A E r 1OntBecritra

P

<imnittags ¿61 [

Wu » 1 k NiTCi j 9 UDCL L S Ï vert eröffn - Konfi r Aner iltor+ Gorr Mat!

x Konkurtäordnuna- bezeicneten a VOs k Ó “x f IOHLULOL E M E SULYE Ps agr a e y n | auftionator nzler Sden, Pirnaischestratze 33

en 20, September 1901, Vormittags 9! Uhr, | Anmeldefrist bis zum 11 ember 1901. Mahl.

ind zur Pr fun oto 2 - 0D uf 1 i 20 E E LLFS

a  .

P Uy TET ANgemelreten orTberungi an September 1901, Vormittags 11S, Oftober 1901, Vormittags &¿ Prüfunasterm ge

v T y A h A V 4 L uit LUT, Das XXonlut T4

hren

14/LCT i in ry U 4/4 t da D

m

n auf } termin s Uhr, 9} Uhr. 9 ifungstermin am 20. September (T | 1901, Vormittags 9} Uhr. Offener Arrest mit

igepfliht bis zum 11 1901.

(Ray A4

> IUT M s 4 v É p * J AnctgeDn 2cCDTCINPeT

over | Dresdeu, den

| ZU. À ! ift 1901

; Amtsgericht. j t, von | [41845] Konkurseröffnung. S mon 1 V her da P P

orer n. | {CDCT l GCTi onderte Be- | Schiller zu Lehe ist dur< Beschl | r 1901 Anzeige zu machen. | das

idt in Alleustein. Abtb. (

Könitalid

trn Ï Li

dem mittags f

» 4 Â

Ueber | nôgen des Kaufmauns Wilhelm | e Anmel y E

rena í id Das 4, | «L l m ¡aubIgerTt

Meng in r r ma reg gy gy E | am Freitag, den 13. September d.

lbr, von dem Königlichen Amtsgericht 1 | mittags 10 Uhr. Allgemeiner Pr

n eröffnet. Verwalter: | 2M Dienstag, den 29. Oktober d.

in Berlin. Frist zur Anmeldung | mittagE€ 10 Uhr, im Gerichtägel q is 9 t m! 1901 Gríte | Yehe, 20 luguit 1M) 1 ,

¡audigerversammlung am 1D, September 1901, | Ver Serichls]chreivel nigl

Vormittags 11 Uhr. Prüfungêtermin am | [41805] 24, Oftober 1901, Vormittags 11 Uhr, im | Ueber d

Gerichisgebäude, Klosterstraße 77/78, 111 Trt ppen, | Schmidt Inhabers |

Zimmer 1 fen mit An pfliht bis | daselbst unter der Firma Schmidt «& Co. be-

24. & triebenen Kammgarnspinnerei, Zwirnerei und

Färberei, wird heute, am 20. August 1901, Nab

| tnitta 9 Uhr, das Konkurtsverfabren eröffnet

Abtheilung 0 \ I twailter ) ï ) mnwalk 1) Yebner

bis zum | 6

(Erft m0!

Wlaul rlammlung JIs., Vor- rungetermin

Q “s «S.

t

E M J iu Le

mert hre T L

Mia 941 ntr er T A i L

Amtsgericht

Kern

Vermög( i Fabrifkbesigers Ernft in Schönbrunn, alleinigen Inbabers der 2 L ci ai Î ; Zcptember 1901 Berlin, den 2 lugust Der Gerichtsschreiber des liche: Nem ka f j [41824 in Neid h. Anmeldefi Zet Ueber den Nabla des am 6 % fi O! T4 1901 NMabltermi in 10, Sevtember Verlin daselbt Nazebsir 10 1 t | L908, VormittagE€ 10 Uhr. Prüfungstermi senen Ziegeleibesfizers Jfidor Ohnufstein n 4, Oftober 1901, Vormittags 10 Uhr,

Ï Liî I A : L un f o

“t

1901

termin

1 L

Amtsgeriht Lengenfeld i. V. nel il | Konkur@verfahren. ] Oftol 1 Uebet I i Schmidt, Philipp,

1, September | Schreiner Lichtenberg, mut

zum |

Vor-

Berlin, Freitag, d

venen Kaufmanus Heiurih Backheuer von |, [ Uhr, Konkurs | !

D d bas C dai » OIQAlEta Î er it der Vechtsanwalt Dr. Wolfes

Konkursfordes | zum 21. Vftober 1901.

29. September |

30, Oktober 1901, Mittags |

Frie 4 . Wi T x Friedrich Karl B ilhelm | Spezereil Ï N 0 Al C

T, G 1

Î . » T STT | das KC t.

in Y

[| ATA (Ul

1/1 9 = | Ung am D.

j

ögen der Firma Winter «&

7e | Dev

j

i ni Güterre<ts-, Vereins-, G und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erf

Das Central- Bezugspreis be

en 23. August

scheint au< in einem b

ral-Handels-Register für das Deutse Rei erscheint tragt 1A 50 4

ichen-, Muster- und Börf esonderen Blatt unter dem Titel

fir DaS Deutsche Reich. (Nr. 200 B.)

Insertionspreis für den Naum einer

12

1901

NVeb Nr.

offene

termi

[4202

14

| 10.

My p 4

)

c

1 i

[41822] Ueber das Vermögen der Winter, Sofie, Ehe- frau des Schreizuers- Schmidt, PVhilipp, in | Lichtenberg wird heute, Bormitta Konkursforderungêën anzumelden. Krahnefeld in Lüßelstein wird zum Konkursverwalter | ernannt. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am Freitag, den 20. September 1901, | Vormittags 40 Uhr, vor dem unterzeichneten | Gericht. Anzeigepflicht 12. September 1901. Kaiserliches [41820]- r das Vermögen des Schuhmadc Wilhelm Wienecke zu T, 1} Uhr,

9

L]

Uen

+0 191 Neber | faurat

G0 < L L,

Vormitt Gericht.

N Ph T

Arrest

1901, Vormittags 11 Ubr, eröffnet. tember 1901 anzumelden. Der Amtsgerichts Krahnefeld in Lüßelstein wird zum Konkursverwalter ernannt. Erste Gläubigerversammlung und g l termin am Freitag, den 29. September 1901, ags 10 Uhr, vor dem unterzeichne

Offener [

i mit Anzeigepflicht bis tember 1901.

für das Vierteljahr. Einzelne Druckzeile 39 .

i das Konkursverfahren Konkursforderungen sind bis zum 12. Sev-

4 R Setlreta

V

Prüfungs8-

n 3

Kaiserliches Amtsgeriht Lütelstein.

Konkuräverfahren.

c 18

L

Offener

ist

das

[rre\

am

20.

t erlassen

find Der

Amts

am 20. „August 1901, | 11 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. |

bis

Amtsgerichts -

Arrest

und Anmeldefrist

am

mittags », Pr

11016 [F Â

Uet

v tet L

Ianntk.

Allgemeiner Prüfungst Morgens 9{ Uhx,

L

]

vy L

| 10 Uhr. Magdeburg, den 20.

nigliches Amtsgericht A.

21.

L

(arl P rann 1901

September

T1

L

Kai!erlich

1

‘cu

eur 1n

T «L 11

Ï

J

Jän

A

C am

ner Ï

(N. 42/01) Mülhausen, |

[41841 Ullel

L

]

Mnn j @onfur

î

mel

hr

«U A

Kounkursve Ver1 1 des Viktor Brach, Ne-

“.

+-

tit

Â

Konkurêverfal Bermi

dler in

S

L

Met,

UDIT

R d 19F _

2511 zum

Glaubigetversammlung termin am Samstag, deu D Vormittags 9 Uhr.

M17

1901, (Korth ta pst L U O

y

<Umi

rl Ao Li

1

Y rt ahr 444

Gerichts!

Konfkfurê&ve

Dau

Ï

11 Ï t »Ÿ 1 è zum 1V, September

Mert

r 174

Münster iít

«Ai ung Ï Ï 16, September

1 Ï

tember 190

Nr î

Q

p L

7 I

Uel

Schuhmachers

i U)

L

Mint

Ae Ì

P L

Cr,

L

.

mit

Ÿ

M)

Alp

1907, Vormittags TTATT TTT) Ï n. den 23

2, Vormittags 14 Uhr,

Aug

$ L

M)

K

F Î

J

Amtsgericht

mit

bi

rol ov [CDLCT "r DY ) CNCT

5.

und

August Konkursverfahren vorden. Berufsgenossenschafts-Sekretär Wilhelm Forke bier. Anzeige-

5

eröffnet

G

E

1901, eröffnet

September |

N Weireiar

bis

gericht Lütelftein. hermeisters | Magdeburg, Coquistraße Nachmi

ttn8 L L

G Und der |

Konkursverwalter :

zum 28. September | 1901. Erste Gläubigerversammlung am 20. SebÞp- tember 1901, Vormittags 10 Uhr. Prüfungs- | 18, Oktober 1901, Vormittags |

1901. Abthl

Vormittags 10 Ubr, | Gerichts:

und

t 1101 _

11

rfahren.

1

L

n

J Ï

T L

L +

1

t

um

1 f 1

Kon V y y " L <4

L

(Frit

1 UDT XSOTIIT

it L

i Unterthalheim,

n Julius Mülhau

v Cs,

4/1

Iren.

i, E.

«j

sen +4

1

rfahren. i Kaufmanns Hermau1

11 T1 “U

9 n O, (Mr

P o Andrcas

)

0.

K. Württ. Amtêgericht Mergeutheim. Ueber das Vermögen des Vauern Julius Zeller | von Jgersheim wurde beute, das Konkursverfahren Weingärtner in Mergentheim Assistent Gi

r ernannt. : l

J

n $+

B,

n Gori n

zu Met.

D Ä

Ä

September 19014, Morgens 9 1m 3, Oktober

44

netnd rufung E . Scvtemberx 1901, | 3

1901, Vormittags 10 Uhr. termin den 15, Oktober 190 0 Uhr, vot n unterzeidnet

Vor-

Cellarius,

4 Vi

Uhr. 1908,

v Î

d

10 Uhr,

K. Württ, Amtsgericht Nagold. Konkurscröffnunuag.

Scp

l

Klink,

Ä

en-Registern, über Waarenzeiche

© | [41806] N olo

| Iako

j M wr a $ M. <ZWImtTSgertd

#1901.

n, Patente, Gebrauh8-

in der Regel tägli. Der Nummern kosten 20 4.

| [41842] Konkursverfahren. | Ueber das Vermögen des Mühlenbefißers | August Weißhuhn in der Emsenmüßhle b. | Stadtsulza wird beute, am 21. August 1901, | Nachmit 12 Uhr 33 Min., das Konkursverfahren | eröffnet. Der Kaufmann Otto Naumann in Naums | burg a. S. wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 19. Oftober 1901 bei dem Gerichte anzumelden. wird zur Be- | {lußfaffung über die Beibehaltung des ernannten | oder Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkurs- orduung bezeidneten Gegenstände auf den 11. Sepþp- tember 1901, Vormittags 10 Uhr, und zur | Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den L. November 1901, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Geriht Termin anberaumt. | Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse ctwas | s{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Ge- | metnschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, aud die | Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für wel<he sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 21. September 1901 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht in Naumburg a. S. | [41850] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Firma Mäntelhaus I. Wieferi<ß Nachfolger zu Osnabrüc und | deren Inhabers Kaufmanu Alex Neuuer daselbst am 20. August 1901, Vormittags 10 Uhr, das mtursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufs uin Vermann Bullerdie> hier. Erste Gläubiger- September

0n8 O

Sto he L

| versammlung Sonnabend, den 2 1901, Vormittags 10 Uhr. Anmeldefrist bis zum 28 September 1901. Allgemeiner Prüfungstermin Dounecrstag, 10. Oftober 1901, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. September 1901. Osnabrück, den 20. August 1901. Königliches Amtsgericht. Il. Bekanntmachung. r das Vermögen des Bauunternehmers Keunerkne<t in Pirmaseus hat das i<t Pirmasens beute, des Nachmittags ren eroffnet und den Nechts- als Kon innt. Erster Termin ift auf Do . September 1901, und allge! er Pr ¿erni auf Dounerstag, den 7. November 1901, jedesmal Nachmittags 8 Uhr, im Sitzu

11 t

b

1. T) « n urSverwalter er-

4 unerstag, deu

wornor Merten 1

t 117 [94

A) He

G1 á 4 U)

Pirmasens, den L (Bet +45

r L

[41832] Vekanutmachung. Ueber das Vermögen Schuhfabrikauten R of Birch in Mi f l > x Fri Birsch in Pirmaseus bat das | geriht Pir heute, des Nachmittaa Konkursverfahren eröffnet und den Kaufi Hommel in L en } Konkursverwalter ernan! Erster Tern rêtag, den 12. Se

TPrT11 t

Imt8-

rio

L. Po nin aus Icde@e

PCO L L

in ijt auf Douue

tember 1901, und allgemeiner Prüû ter Donnerstag, den 7. November 1901, mal Nachmittags 83 Uhr, sa L Au rihts Pirmasen

äarreît it erlas

1901.

1 Ÿ

S

Pirmasens, k

ln

Der Geri 15 M 5 A E Konkurs.

Ueber das Verm Kaufmanns Schiele hier wurde am 24. Iuli 1901 ;

G 1 Ü a . & UDI Ì M OnitureDettat l ; el

L August cmtitaagg

L L e

I Œ-4 ifinann KFöôríter f Y meldefrist

neidefrist bi zuni i l | l t(aubtgertver!sammluna am September 1908, Vormittags 10 Uhr. prufungêtermin am 1%, Dezember 1901, Vor- mittags 10 Uhr. Offener A mit Anzeigepflicht

L

r Wit T ri Ui

17,

rrotit «Ai Ï j f L 171 Ï G Ï

a, î ¿4. «SUulî 1901 F G 4er li Ea

«A. L L Î Á Î L

Tang

des Johannes Buuz, Bauers holz, Gerneinde Neukir, O.-A. Tettnang, 2 Ehefrau Karoline Bunz daselbst am 19

L F E t Ÿ LDT, Cl i Al

Bermögen

Land Ï doi n Auguft mfurd- bâädel in Tettnana. zun 8. September 1901

[rit (U!

läubiger-

-

- Ÿ

Gs #

Samstag, den 14, Sep- Vormittags 9 Uhr, vor dem

IVOT,

A N y «Li i «lls

tember ptem [41817 A! rit Tettnang. bter borpt Ï koi ta Ae Ï

T T

Konfkfur@verfahrenu. 0 Kaufmanns Fritz Treptow a. Rega wird beute. ar

y L

Zchanfer

- Ä

S R S ILATEICAE M Fun S fr Ie N

ry

a

4

t

ug I

D; Er

4

v g T A T D AEE d T p UA D R - p D

L