1901 / 201 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

I

E E E zw E

b P F 4 | | | | | | |

p A R pes m I E E E ede E ELN T x Du M D O D Va

n et pit Tate a Lnge E

N) L TIE 10 2E R I E D e E E aale s

E

E

tw

v cizomec A A M Gar t: gge

t

E

E

Eu t

E

R bctm A irie,‘ e mte: dun e 00)” 4 1-26 Ht

Dresden. [41898] Auf dem die Firma Erwin Raupp, Hugo Engler Nachf. in Dresden betreffenden Blatt 4916 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden: Die Firma lautet künftig: Erwin Raupp. Dresden, am 21. August 1901. Königl. Amtsgericht. Abth. Te.

Dresden. [41896]

Auf dem die Firma Julius Ulbrich Nachfl. in Dresden betreffenden Blatt 6280 des Handels- registers ist heute eingetragen worden: Der Kauf- mann ‘Emil Heinrih Alexander Busch in Dresden ist in das Handelsgeschäft eingetreten. Die hierdurch begründete offene Handelsgesellschaft hai am 1. August 1901 begonnen.

Dresden, am 21. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. Le.

Dresden. [42134]

Auf dem die Aktiengesellschaft Fabrik photo- graphischer Apparate auf Aktien vormals N. Hüttig « Sohn in Dresden betreffenden Blatt 8150 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß der Gesellschaftsvertrag vom 8. Juni 1900 in § 6 durch Beschluß der Generalversammlung vom 28. Juni 1901 laut Notariatsprotokolls von demselben Tage abgeändert worden ist.

Dresden, am 22. August 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. Le. DüsseIldorf. [42137]

Die Nr. 33 des Handelsregisters Abtheilung A. eingetragene Firma Leopold Rosenthal hier wurde heute auf Antrag gelöscht.

Bei der Nr. 1644 des Gesellschaftsregisters ein- getragenen offenen Handelsgesellshaft în Firma Esser & Mengwasser hier wurde heute vermerkt, daß die Gesellschaft aufgelöst ist und der Kaufmann SFohann Baptist Kleber und der Bankbeamte Albert Franck, beide zu Düsseldorf, zu Liquidatoren mit Einzelvertretungsberechtigung bestellt sind.

Bei der im Firmenregister Nr. 3782 eingetragenen Firma J. Silberpfennig Nachf. hier, mit Zweig- niederlassung in Essen, wurde heute vermerkt, daß das Geschäft der Hauptniederlassung hier an die Kaufleute Josef Grünebaum und Albert Königs- berger zu Frankfurt a. M. mit den Forderungen, aber ohne die Verbindlichkeiten, veräußert ist und von diesen unter bisheriger Firma fortgeführt wird. Die ofene Handelsgesellshaft zwischen den Genannten hat am 1. August 1901 begonnen und wurde Handels8- register Abtheilung A. Nr. 521 neu eingetragen mit dem Zusaße der Uebernahme der Forderungen und dem Aus\{lusse der Verbindlichkeiten. Das Ge- chäft der Zweigniederlassung in Essen ist selbst- ständige Niederlassung geworden und wird von dem bisherigen Inhaber Kaufmann Samuel Heymann bier unter bisheriger Firma fortgeführt.

Düsseldorf, den 14. August 1901,

Königliches Amtsgericht. DüsseIldorf. (42136]

Die unter Nr. 3464 des Firmenregisters einge- tragene Firma M. Reimold, hier wurde heute auf Antrag gelöscht.

Bei der Nr. 382 des Handelsuegisters Abtheilung A. eingetragenen Firma J. Holzapfel & Comp., hier | wurde beute nacgetragen, daß der Emmy Holzapfel, bier Einzelprokura ertheilt ift.

Bei der Nr. 2163 des Gesellschaftsregisters stehenden offenen Handelsgesellshaft in Firma Vüchel «C | Horlohé, hier wurde heute vermerkt, daß der | Gesellschafter Eugen Horlohé am 29. April 1901 | gestorben und die Gesellshaft aufgelöst ist, sowie daß | der Gesellschafter Gottlieb Büchel das Geschäft mit | Aktiven und Passiven übernommen hat und unter | unveränderter Firma fortführt

Bei der im Firmenregister Nr. 3877 Firma Ludwig Epstein, hier ! ( merkt, daß das Geschäft an das Kauffräulein Anna Frinas ¡u T i [dorf por ißert ift und S 5

ntra APHEeEHn ecingeiragenen wurde houto L T beute

f H

4 L TD IDILU,

N dul

N Le alons

5 Bei d r im aandol Ar y [btbeiluna B Nr 46 eingetragenen Aktienge}ell rirma Zoologischer Garten, hier wurde heute vermerkt, daß Profetjor Dr. Œduard Notber kior aut hom q ck

Li dor

4

Düsseldorf, 15. % E nt «T4 A DüsseIldors.

Á

I T I tbetlung 13 ] 1 Alk lichafît Ærma Brauerei Dieterich Actiengesellschaft hier

p

e - s T4 5 Ï é

Gebr L +5

Düsseldorf, Duisburg.

Gefellshart „Märkisches Juduftric- und HDaudels- Syndikat Stechow & Co, Gesellschaft mit be schränkter Haftung“ u Berlin mit r j niederlassung in Duisburg cingetragen

nußzun und von brauchêmuster u drucdgasfernzünder un Felde, Forst- und Indufst Betbeiligung an von i Die Gefellschaft kann ai ( welchbe gleiche oter ähnliche Zwecke verfolgen, betreiben un ih an solchen betheiligen, sowie Patente u brauhêmuster erwerben, finanzieren und verwe

Das Stammfkapita eträat 500 000 M Anrechnung auf ihre ai bezw. 25000 M und 4

lôîuna gelangenden genannten Kommanditgesell-

schaft, namenilich dzs von ihr betriebene Handels !

imeinlage von 475 000 M | zur Begleichung derselben | baben die ursprünglichen Gesellshaftér Kaufleute | Karl von Stehow und Paul Köpke, beide zu | Berlin as gefammte Vermögen der zur Auf- |

geschäft, wie es liegt und steht, mit sämmtlichen Aktivis und Passivis, mit allen ihr bereits ebörigen und von ihr en Patenten und Vebrancbómustéca, mit den Betheiligungen an bereits vergebenen Patenten und mit allen von ihr ges{lossenen Verträgen in die Gesellschaft eingebracht. Geschäftsführer ist der Kaufmann Anton Schroeter

zu Berlin. 5

Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. / |

Der Gesellschaftsvertrag ist am 25. Juni 1900 errichtet und durch die Verträge vom 13. März und 5. Juli 1901 abgeändert. Durch leßteren Vertrag sind insbesondere die Bestimmungen des Gesellschafts- vertrags über die Einziehung von Geschäft3antheilen, die Vertheilung des Reingewinns, über den Aufsichts- rath, die Errichtung einer Zweigniederlassung und über die Dauer der Gefellshaft abgeändert und dies- bezüglich bestimmt: Die Dauer der Gesellschaft ift bis einschließli 31. Dezember 1906 vereinbart. Auch bei Bestellung von mehreren Geschäftsführern ist nach dem Gesellshaftsvertrage jeder derselben voll zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Duisburg, 16. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

Ehrenbreitstein. [42138]

Im Handelsregister Abtheilung B. Nr. 5 ist bei der Firma Rheinische Pfeifen-, Berustein- und Metall-Judustrie, Aktiengesellschaft zu Vallen- dar, Zweigniederlassung in Höhr, eingetragen:

Der Karl Anton Krebs in Vallendar ist aus dem Vorstandè ausgeschieden und an seiner Stelle der Kaufmann Georg Kieß aus Essen a. d. Ruhr zum Vorstandsmitglied bestellt.

Ehrenbreitstein, den 19. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

Essen, Ruhr. [42140]

Eintragung in das Handelsregister Abtheilung A. des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Nuhr) am 3. August 1901:

Die Kommanditgesellschaft in Firma R. Brand- stätter & Cie zu Effen ist aufgelöst. Das Ge- \häft wird unter derselben Firma von dem bisherigen persönlih haftenden Gesellschafter Banquier Nudolf Ernst Franz Brandstätter zu Essen allein fortgeführt. Essen, Ruhr. [42139]

Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen (Ruhr) am 5. August 1901:

Abth. A. Nr. 371: Die Firma „Meiflers Auskunsfts - Kalender, Inhaber Frau Jda Meißler‘‘, Essen, ist abgeändert in „J. Meißler, Meißlers-Auskunft Kalender Juh. Frau Ida Meißler‘“‘. Dem Johann Heinrih Meißler, Kauf- mann, Essen, ist Prokura ertheilt.

Essen, Ruhr. [42141]

Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 9. August 1901.

Abtheilung A. Nr. 364, betr. die offene Handels- gesellshaft in Firma Laborenz «& Bein zu Essen. Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloschen. EssIlin2en. [42273]

K. Württ.Amtsgericht Eßlingen.

Im Handelsregister für Gesellshaftsfirmen ist heute die Firma C. Ch. Fröhling Nachf. in Eßlingen gelöscht, dagegen im Negister für Einzel- firmen neu eingetragen worden. Inhaber ift Friedrich Hartmann, Kaufmann in Eßlingen.

Den 20. August 1901.

Landgerichtsrath S ch och. Frankfurt, Main. [41906] Veröffentlichungen aus dem Handelsregister.

1) Albert Moses «& Cie, In das unter dieser Firma von Kaufmann Albert Moses zu Frankfurt a M. als Einzelkaufmann betriebene Handelsgeschäft ist die Ebefrau des X è

aeb. 5

Gan dol

Landelea ffurt a. M.

moitornotühert

C ( Zu

iur die Ge‘ellschafterir d L V V! V A A L

ria

rmacMti

P. Friedr. Ditmar. Die Firma ist er-

;) Aktiengesellschaft für automatischen Ver- fauf in Samburg. Durch Beschluß der Ge1

ri e

» s Î 1eTais 4 e Mé: » na 09 Mail 14 T) nlung der Aktionare vom ril 1901 ist M . L124 »Â Ä Fav talA 9 T d (FTDODUI L Li LAA L 144i 4UU VUU A

E E A «E

§ + Î

_ Ÿ S

Heinrich Seit senior. em v 2 7 t 4 rant a D 154 d _— D Ja b va L LTA

August Herder junior. Untez dies treibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Au Herder zu Frauffurt a. Ss „f r. E Smn Ton pohnhafîten Kaufma Frit t Einzelprokura ertheilt Wilh. Dowald Sohn. Von Firma von dem Kaufmann Wilhelr Í Can t ét

benen Handelsgeschäft eine iederlassung in Frankfurt a. M. errichtet. A. Friedr. Flender & Co. Von der unter dieser Firma in der Hauptnicderlattung in Düssel- dorf-Neißholz beitehenten Kommanditgesellschaft ift unter alcicher Firma in Fraufkfurt a. M. ein rung errich! Die Komm se

A4

He d at

1271 na

11 antitifter

Buchhalter Finzelprofura

aof. D Wilbelm Mumn ectheil

) Franffurter Haundelsdruckerci Ernst von Linsiugen. Die Firma ift erloschen.

9) Niederlage von J. Speiers Schuhwaaren Salomon Baum. Unter dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Salomon Baum zu Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann

Frankfurt a. M., 15. Avgust 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. 16.

Giessen. Bekanntmachung. __ [42143] In das hiesige Handelsregister wurde heute bezüg- lich der Firma „Wilhelm Reiber“ zu Gießen eingetragen, daß an die Ehefrau des Inhabers, A Res geb. Meßger, daselbst Prokura er- eilt ift. Gießen, am 22. August 1901. Großherzoglihes Amtsgericht.

Görlitz. Bekanntmachung. [42145]

Die im Firmenregister unter Nr. 882 verzeichnete Firma A. Börner soll von Amtswegen gelöscht werden. Da die geseßlihen Erben des verstorbenen leßten Firmeninhabers, des Kaufmanns Adolf Börner, soweit bekannt, der Erbschaft entsagt haben, werden die unbekannten Nehtsnachfolger hiermit von der beabsichtigten Löshung in Kenntniß geseßt und wird ihnen zur Geltendmachung eines Widerspruchs gemäß § 141 des NReichsgeseßes für die freiwillige S Frist bis zum L. Dezember 1901 gegeben.

Görlis, den 19. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

Göttingen. [41910]

Im hiesigen Handelsregister B. ist heute unter Nr. 10 eine Aktiengesell]chaft unter der Firma „Göttinger Bank, Actiengesellschaft“ mit dem Siß Göttingen eingetragen. Der Gesellschaftsvertrag ist unter dem 5. Juli resp. 2. August 1901 fest- gestellt. Gegenstand des Unternehmens ist der Be- trieb aller Zweige des Bank- und Wechselgeschäfts mit Ausschluß von Differenzgeschäften. Das Grund- kapital beträgt 1 000 000 M. und ift in 1000 Namens- aktien über je 1000 M zerlegt. Diese Aktien werden zum Nennbetrage ausgegeben. Der Vorstand besteht aus zwei oder mehr Personen, welche vom Aufsichts- rath zu notariellem Protokoll oder von der General- versammlung bestellt werden. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutscheu Reichs- Anzeiger. In diesem Blatt hat auch die Be- rufung der Generalversammlung und zwar mindestens zwei Wochen vor dem anberaumten Termin zu er- folgen.

Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt durch zwei Vorstandsmitglieder oder durch ein Vorstandsmitglied und einen Stellvertreter oder durch ein Vorstands- mitglied und einen Prokuristen oder durch einen Stellvertreter und einen Prokuristen.

Die Gründer sind: x

1) der Fabrikant Adolf Kauffmann in Göttingen,

2) der Banquier Wilhelm NRiepenhausen in Göttingen,

3) der Banquier Victor Neese in Göttingen,

4) der Architekt Friedrih Krafft in Göttingen,

5) der Buchhändler Franz Wunder in Göttingen.

Diese haben sämmtliche Aktien übernommen.

Vorstandsmitglieder sind die zu 2 und 3 vor- stehend benannten Personen.

Mitglieder des ersten Auffichtsraths sind :

der Handels\{ul-Direktor Carl Jacobi in Göôt- tingen,

der Nechtsanwalt Hermann Thomann in Göt- tingen,

der Fabrikant Adolf Kauffmann in Göttingen,

der Kaufmann Hilmar Wüstefeld in Göttingen,

der Bürgermeister Friedrih Langenberger in Bovenden.

Die mit der Anmeldung der Gesellschaft einge- reihten Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs- beriht des Vorstands, des Aufsichtsraths und der Nevisoren können während der Dienststunden auf der Gerichtsschreiberei eingesehen werden, von dem Prüfungéberiht der Revisoren kann auch bei der biesigen Handelskammer Einsicht genommen werden.

Göttingen, den 20. August 1901.

Königliches Amtsgericht=3.

Goldap. Bekanntmachung. [42144] Die unter Nr. 180 des biesigen Firmenregisters eingetragen gewesene Firma Eduard Schweiger in Goldap ift erloschen. Goldap, den 9. August 1901. Königliches Amtêgeriht. Abtbeilung 4.

Gross-Gerau. Befanntmachung. [42146] In unserem Handelsregister wurde heute be-

züalid der Aktiengesellschaft: Olfabrik Groß-

Gerau—Bremen folgender Eintrag vollzogen :

In der Generalversammlung vom 29. Juni 1901 wurde beschlossen: Die Gesellschaft hat ibren Sitz von Groß-Gerau nach Bremen verleat und gleich zeitig ihre Niederlassung ve!gniederlafsung verwandelt. Grofi-Gerau, den 21. Auguît 1901.

Großherz. Hef. Amtsgericht.

L S

a

Grumbach, Bz. Trier. Bekanntmachung. das biesige Handeléregister Abtb. A. ift am 17. Auaust 1901 unter Nt 0 bei der offenen légesellshaft unter der Fi Mayer Simon IWOTTCHN :

in Offenbach Folgendes Die Kaufleut | avid

LL A 4A)

401 491 [42147]

“a

G40

E r 44 Y +1 S zu L I A

Sit ist

És orthoist

Grumbach, Bez. Trier, ten 17. August 1901. Ü Ant

gliches Amtsgericht. Hagen, Wests. [42148]

In unser Handelêr ist beute die am 1. Auguít 1901 errictete offéne Handelsgesellschaft Luy «& Giersiepen in Hagen und als deren Inbaber die Kaufleute Wilbélm Luß und Ewald Gierstiepen zu Hagen i. W. eingetragen worden.

Hagen, den 14. August 1901

Königliches Amtsgericht.

Hagen, Wests.

In unser Handelsregister ist am heutigen am 15 August 1901 begründete offene Handels- gesellschaft „Helene Davids «@ Co in Hagen“ und als deren Inhaber das Fräulein Helene Davids und das Fräulein Rosa Kaufmann, beide in Hagen, eingetragen.

Hagen, den 17. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

Hamburg. [42149] Eintragungen in das Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg.

1901, August 20. Afffsckuranz-Vereinigung für Zucker-Juteressen,

Gesellschaft mit beschränfter Haftung. An

Stelle des durch Tod cus seiner Stellung aus- geliedonen stellvertretenden Geschäftsführers

rthur Ferdinand Brödermann ist Gustav Adolph Arnthal, Kaufmann, hierselbst, zum ftellver- tretenden Geschäftsführer der Gefsellshaft mit der Befugniß bestellt, die Gesellschaft allein zu vertreten und die Firma derselben allein zu zeichnen.

Löwenstern & Co. Die offene Handelsgesellschaft unter dieser Firma, deren Gesellshafter Marcus Löwenstern und JImanuel Ballin waren, ist dur den am 20. August 1901 erfolgten Austritt des Gesellschafters S Ballin aufgelöst worden; das Geschäft wird von dem genannten M. Löwenstern,

_ Kaufmann, hierselbst, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Carl Weiffert. In das unter dieser Firma bisher von Carl Weiffert, Kaufmann, hierselbst, als alleinigem Inhaber, geführte Geschäft ist am 20. August 1901 Karl Johannes Weiffert, Kauf- mann, hierselbst, als Gesellschafter eingetreten; die an dem genannten Tage errichtete offene Handels- gesellschast seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Cos‘, Gesellschaft für Gas8zünder und Gas- glühlichtbeleuchtung, Gesellschaft mit be- \chränfter Haftung. In der Versammlung der Gesellschafter vom 12." August 1901 ift die Liquidation der Gesellschaft beschlossen worden; diejelbe erfolgt durh den zum alleinigen Liquidator bestellten Franz Julius Otto Langkam, Bücher- revisor, hierselbst.

Togo Handels- & Plantagen-Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 17. August 1901.

Der Siy der Gesellschaft ist Hamburg.

Der Gegenstand des Unternehmens ist Plantagen- und Handels-Betrieb in und mit Togo, Deutsch- West-Afrika.

Das Stammkapital beträgt H 100 000,—. Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft werden von den Geschäftsführern dur einmaliges Einrücken in den Hamburgischen Correspondenten unter Beifügung der Firma der Gefellshaft und der Namen der Geschäftsführer erlaffen.

Die Gesellshaft wird durch zwei Geschäfts- führer vertreten; für die rechtsverbindliche Ver- tretung der Gesellschaft sind jedesmal die Unter- {riften von mindestens zwei Geschäftsführern erforderlih. Auch ist die Bestellung eines oder mehrerer Prokuristen zulässig. Die Prokuristen zeichnen in der Art, daß entweder je ein Prokurist mit einem Geschäftsführer oder je zwei Prokuristen gemeinschaftlih zeihnen.

Zu Geschäftsführern der Gesellschaft sind: Hermann Reinhold Dannenberg und Friedrich Louis Eddelbüttel, beide Kaufleute, bierselbit,

bestellt worden.

C. W. Hustede « Sohn. Die offene Handels- gesellschaft unter dieser Firma, deren Gesellschafter Peter Ludwig Wilhelm Hustede und Franz Anton Schütze waren, ist durch den am 20. August 1901 erfolgten Austritt des Gesellschafters F. A. Schüße aufgelöst worden ; da? Geschäft wird von dem genannten P. L. W. Hustede, Tapezier und Deko rateur, bierselbst, als alleinigem Inhaber, unin unveränderter Firma fortgeseßt.

S. Ascoli «& Co. Diese Firma, deren alleiniger Inhaber Samuel Ascoli war, ist aufgehoben.

Ernst Reusch. Zum Einzelprokuristen für diese Firma ist Henri Hugo Câsar Breuell, Kaufmann, hierselbst, bestellt worden. i

Schröder & Scholtz. Gesellschafter: 1 Julius Traugott Schröder, zu Altona, und Emil Paul Rudolf Alfred Scholtz, hierselbst, Kaufleute und Fabrikanten.

Die offene Handelsge)ellshaft hat begonnen am 15 August 1901. : 8 E

J. S. Dietrich. Die an Hermann Haäls]en ertheüte Einzelprokura ift aufgehoben La

K. Uhland. Die an Hermann Hälsfen ertheilte Einzelprokura ist aufgehoben.

August 21. i

Edmund N. C. Huth. Inhaber: Edmund Roder Conrad Huth, Handlungêëagent und BVücherrevt)o hierselbst. 5 - :

Schumaun «& Nein. Die an Gustav Curt Nem ertheilte Einzelprokura ist aufgehoben.

Fricdr. Locck. Zweigniederlassung der

Norn hard

in Groß - Gerau in eine |

Handelägesellshaft in gleihlautender Ftrma | Riel. Aus dieser offenen Handelsgesellschaft | am 1. Januar 1900 der Gesellschafter Ernst | bann Carl Friedri Loeck ausgetreten; di sellschaft ist von ten verbleibenden Gesellschaftern Otto Henning bristian Loeck, Marie J 2 Christine, geb. Petersen, des Friedrih Er Loeck Wittwe nz Heinrich Friedrich Lo Carl Adolf Ferdinand Loeck bis zum 1 1901 fortgesetzt wor An dem genannt ist die offene Handelsgesellschaft durch tritt der genannten Wittwe Loeck, F. H und C. A. F. Loeck aufgelöst worden; wird von dem genannten © (bst, als alleinigem In x F 101 H er C orgejey.. G. F. P cktabl

V, D

-

ber, unter

vil k

Á 1 i

ind F. H. F. Loeck ertheilten Gesammtproïuren bleiben aufrecht erhalten .

Gebrüder Jacoby. Diese Zweigniederla}ung offenen Handelsgesellschaft in gleihlautender 1m ¡u Dresden, deren Gesellschafter Aron FacoN und David Jacoby sind, ist aufgehoben d Firma bierselbst erloschen

Law Union and Crown Fire and Lise Insurance Company, ¡u Yondon. C von dieser Gesellschaft an Johann Wilden Atolph Petersen, in Firma W. A. Lepper & 0. ertheilte Vollmacht ist aufgehoben worden.

Adolph Ludolphi. Durch einen Vermerk ift dieser Firma darauf hingewiesen, daß bezüglich des alleinigen Inhabers Adolp Ludolpd! e Eintragung in das Güterrehtsregister ersolgt *

Das Amtsgericht. S Abtbeilung für das Handelsregister. (gez.) lr Oppenheim. Veröffentlicht: Wehbrs, Bureau- Vorsteher.

0

»--

t Î.

Verantwortlicher Redakteur: : Direktor Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Berlin-

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlag ‘Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

M2 201.

Der Inhalt diefer Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, V muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen U c:

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 24. August

1908.

l ) ereins-, Genofsenschhafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern ‘über Waarenzeichen, Patente, Gebrauths- er deutschen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel * zeichen, Patente, h

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. x. 2018,

Das S L B Rie für das Deutsche Rei

Berlin auch dus die Königliche

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

kaun durch alle Post-Anstalten, für

rpedition des Deutschen Reichs- und Königlih Preußischen Staats-

Handels-Register.

WHersfeld. SBefanuntmachung. [42150]

In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. ift heute Folgendes eingetragen worden :

Nr. 43. Firma: Friedri} Rehn Wittwe Hersfeld.

Inhaber der Firma: Wittwe des Kaufmanns Friedrih Rehn, Elise, geb. Rechberg, zu Hersfeld.

Hersfeld, den 17. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. T1.

Hersfeld. Bekanntmachung. [42151]

In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. ist heute Folgendes eingetragen worden :

Nr. 44: Firma: Johannes Baumgardt, Hersfeld.

Inhaber der Firma: Schreinermeister Johan nes Baumgardt zu Hersfeld.

Hersfeld, den 19. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. IT.

Hörde. M [42153]

Zufolge Beschlusses der Generalversammlung vom 28. Junt 1901 ist die Firma der „Wallrabe- Brauerei Actiengesellschaft“ zu Hörde geändert. Sie lautet in Zukunft: „Bürgerliches Brauhaus Actiengesellschaft“‘.

Das Grundkapital soll um den Betrag von höchstens 100 000 4 erhöht werden.

Hörde, den 13. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

Horb. K. W. Amtsgericht Horb. [42152]

Im Handelsregister f. Einzelfirmen Bd. 1 Bl. 183 wurde heute infolge Uebergangs des Geschäfts an eine offene Handels8gefellshaft gelös{t die Firma: Gebrüder Feigenheimer, Geeferel Leder- u. Noh- waarenhandlung in Horb.

Dagegen wurde îm Handelsregister f. Gesellschafts- firmen Bd. 1 Bl. 51 neu eingetragen die Firma : Gebrüder Feigenheimer, Leder- u. Rohwaaren- handlung in Horb. Theilhaber: 1) Emilie Feigen- heimer, geb. Tannhauser, Wittwe des Kaufmanns Emanuel Feigenheimer in Horb, 2) Simon Lieb- mann, Kaufmann daselbst.

Den 20. August 1901.

Oberamtêrichter Dieterich.

Iserlohn. Befanntmachung. [42154] In unserm Handelsregister Abth. A. ist bei der unter Nr. 106 eingetragenen Firma Brause «& Comvp. zu Jserlohun vermerkt, daß dem Kaufmann Gustav Wilke junior zu Iserlohn Prokura ertheilt ist. Iserlohn, den 16. August 1901. Königliches Amtsgericht.

IsSerlohn. Befanntmachung. [42155] Im alten Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 35 eingetragenen Firma Jserlohner Gas- akftien-Gesellschafb in Liquidation vermerkt, daß an Stelle des verstorbenen Liquidators Julius Basse der Kaufmann Adolf Basse zu Iserlohn bestellt ift. Iserlohn, den 17. August 1901. Königliches Amtsgericht.

Lahr. Handelsregister.

Nr. 17202. Unter O.-Z. 93 Abth. A. zum diesseitigen Handelsregister eingetragen :

Firma Schniepper & Müller in Lahr. Offene Handelsgesellschaft. Gesellschafter sind: Kaufmann Franz Schniepper und Kartonnager Theodor Müller, beide in Lahr, einzeln vertretungsberechtigt. Die Gesellschaft hat am 12. August 1901 begonnen. Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer Karton- nagenfabrifk

Lahr, den 12. August 1901.

Großh. Amtsgericht.

Lissa, Rz. Posen. Befanntmachung. [42157]

In das Handelsregister, Abtheilung A., ift beute als neuer Inhaber der unter Nr. 51 eingetragenen Firma „L. Weil“ an Stelle des Kaufmanns Robert Weil zu Lissa i. P. die verwittwete Kaufmann Therese Weil, geborene Weyl, zu Lissa i. P. ein- getragen worden.

Lissa, den 14. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein.

Negistereintrag betr. die Firma „P. Cappel“ mit Siy in Speyer a. Nh.

Der Firmeninhaber, Kaufmann Peter Cappel, in Ludwigshafen a. Nh., ein Weiß- und Modewaaren ges{äft betreibend, hat den Sih seiner obigen Firma, are seinen Woknsiy nah Ludwigshafen a. Rh. verieat

Ludwig&hafen a. Nh., 21. August 1901.

Kal. Amtsgericht.

[42156] wurde

¿O01 [42275]

Meiningen. [42158]

Unter Nr. 327 des bisherigen Handelsregisters ift die Firma A. Walk in Meiningen auf Antrag am 19. d. Mts. gelöscht worden

Meiningen, 19. August 1901

Herzogl. Amtsgeriht. Abth. 1. Mülheim, Ruhr. [42160] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts

zu Mlilheim a. d. Ruhr.

Der Kaufmann Gustav Kaufmann 11 Mülheim a. d. Rubr, Eppinahboferstraßie 54, hat für elne w Mülheim a. d. Nuhr bestebende, unter Nummer 79 des Handelöregisters Abtheilung A. eingetragene Firma Gust. Kausmann D. Sohn dem Kauf mann Berthold Kaufmann zu Mülheim a. d. Mubr Profura ertbeilt

Mülheim a. d. Nuhr, den 19, Augusl 1901

Königliches Amtsgericht

| Gräbener"“ verd

Mülheim, Ruhr. [42159] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Ruhr.

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nummer 80 die Firma Gebr. Langmann, Mülheim a. d. Ruhr, Zweigniederlassung der offenen Handelsgefellshaft Gebr. Langmaunn in Mannheim, eingetragen.

Die Gesellschafter sind:

Kaufmann Ernst Langmann in Mannheim, 2) Kaufmann Heinrih Langmann in Mülheim De NUhL. :

Offene Handelsgesellschaft.

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1901 begonnen.

Mülheim a. d. Ruhr, den 19. August 1901. Königliches Amtsgericht.

Nagold. K. Amtsgericht Nagold. [41262]

In das Handelsregister für Einzelfirmen wurden folgende Firmen neu eingetragen :

1) Christian Beck, zum Anker, Gerberei und Lederhandlung, Hauptniederlassung UAltensteig. JIn- haber Christian Beck, Wirth in Altensteig. Betrieb einer Nothgerberei und Wirthschaft.

2) Carl Witzemaun, Noßhaarspinnerei. Haupt- niederlassung Altensteig. Inhaber Carl Wize- mann in Altensteig. Betrieb einer Noßhaarspinnerei.

3) Wilhelm Rieker, Buchdruckerei, Buch- und Schreibwaarenhandlung. Hauptniederlassung Alten- steig. Inhaber Wilhelm Rieker; Buchdruckerei- iger in Altensteig. Betrieb einer Buchdruckerci, Buch- und Schreibwaarenhandlung.

4) Jakob Wurster, Dreherei und Handlung. Hauptniederlassung Altensteig. Inhaber Jakoh Wurster, Dreher in Altensteig. Betrieb einer Holz- dreherei, Spezerei und Spielwaarenhandlung.

5) Johann Michael Henßler, Güterbeförderer. Hauptniederlassung Altensteig. Inhaber Johann Michael Henßler, Güterbeförderer in Altensteig, Güterbeförderung und Lobnkutscherei.

6) Michael Kalmbach, Möbelschreinerei. Haupt- niederlassung Altenfteig. Inhaber Michael Kalm- bah, Schreinermeister in Altensteig. Betrieb einer Möbelschreinerei.

7) Nobert Kempf, Nothgerberei. Hauptnieder- lassung Altensteig. Inhaber Nobert Kempf, Noth- gerber in Altensteig. Nothgerberei.

8) Friedrich Adrion, Kaufmann. Hauptnieder- lassung Altensteig. Jnhäber Friedrich Adrion, Kaufmann in Altensteig.

9) Christian Bischoff, Papierhülsen- u. Spulen- fabrik. Hauptniederlassung Wildberg. Inhaber Christian Bischoff, Fabrikant in Wildberg. Betrieb einer Papierhülsen- u. Spulenfabrik.

10) Chr. Paul Nau, Fabrik landwirth\{. Ma- schinen. Hauptniederlassung Wildberg. Inhaber Christian Paul Rau, Fabrikant in Wildberg. Pro- kuristen Friedri Rau, Mechaniker in Wildberg, und Gottlob Rau, Mechaniker in Wildberg, welchen je Einzelprokura ertheilt ist. Fabrik landwirthschaft- liher Maschinen.

11) W. Benz, Werkmeister. Hauptniederlassung Nagold. Inhaber Wilhelm Benz, Werkmeister in Nagold. Baugeschäft mit Dampfsägewerk und Bau- materialienhandlung.

12) Ernst Kuodel, Gostbhof zum Rößle und Weinhandlung. Hauptniederlassung Nagold. In- haber Ernst Knodel, z. Nößle. Gasthof und Wein bandlung.

13) Paul Luz, Posthotel. Nagold. Inhaber Paul Luz, cines Hotels.

Weiter wurde cingetragen :

Zu der Firma M. F. Klumpp, Holzhandlung in Nagold. Der bisberige Theilbaber Michael Friedrich Klumpp, Holzhändler, ist am 7. Oktober 1898 gestorben. Das Geschäft wird von den beiden übrigen Thbeilhabern Johannes und Albert Klumpp unter derselben Firma weitergeführt.

Zu der Firma J. G. Schlech in Zumweiler, Gemeinde Ueberberg. Die Firma ist infolge Todes des Inhabers erloschen.

Zu der Firma A. Locher, Wittwe in Alten- steig. Die Firma ist nach dem Ableben der In- haberin erloschen.

Zu der Firma I. Walz in Wildberg. Die Firma ist nah dem Ableben des Inhabers erloschen.

Zu der Firma Hh. Busch in Wildberg. Die Firma ist infolge Aufgabe des Geschäfts erloschen.

Zu der Firma Johannes Schuon in Nagold.

ie Firma ist infolge Aufgabe des Geschäfts er loschen.

Zu der Firma Fr. Vertsch Die Firma ist infolge Aufgabe losen

Zu der Firma Friedr. Schittenhelm in Haiter« bach. Die Firma ist infolge Verkaufs des Gi {äfts erloschen

Zu der Firma Wilhelm Knodel, Ubrmacher in Nagold. Die Firma ist infolge Aufgabe des Ge hätts erloschen

Zu der Firma Carl Wa!4 in Altensteig. Kirma ift infolge Verlaufs des Geschäfts erlolcden

Zu der Firma J. Pfeiffer in Gültlingen. Di Firma ist infolge Verkaufs des Geschäfts erloschen

Amtôrichter chmid Neu-Ruppin,

Hauptniederlassung Hotelier. Betrieb

in Nagold. Geschäfts er

[42161]

Die Kirma „Aar! Wendt Nachf. Inh. Frit |

Gräbener“ zu Neu - Nuppin i! n dert WeCTECH Neu-Ruppin, dei tuli 1901 A ôni ulid u t â f d! Sen-RKuppin.

Unter Nx. 26 k

„Friv

| Handelsgesellschaft

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Der

Bezugspreis beträgt L 4( 50 4 für das Vierteljahr. Insertionspreis für den Raum einer Druczeile §20 4.

Märkische Obstwein Kelterei und Liguerfgbrik K. Gley U. Gley in Alt-Ruppin eingetragen. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1901 begonnen. Gesellschafter f 1) der Apotheker Karl Gley, 2) der Kaufmann Ulrich Gley,

beide zu Alt-Nuppin. Neu-Ruppin, 31. Juli 1901.

Königliches Amtsgericht.

Neu-Ruppin. [42163]

„In das Handelsregister A. ist heute unter Nr. 27 die Firma „Karl Wendt““ zu Neu-Ruppin ein- getragen worden.

Neu-Ruppin, den 5. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Neustrelitz. [42165] _In das hiesige Handelsregister ist heute Fol. 234 Nr. 176 Folgendes eingetragen :

Spalte 3: Richard Berendt,

Spalte 4: Neustrelitz, j ee 5: Kaufmann Richard Berendt in Neu- \treliß.

Neustrelitz, den 18. August 1901. Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Neustrelitz. [42164]

In das hiesige Handelsregister ist zur Firma 1N. H. Berendt“ unter Spalte 3 heute eingetragen : Die Firma ift auf Antrag des Inhabers gelö]cht. Neustrelitz, den 18. August 1901. Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Nordhausen. (22100) In unser Handelsregister A. ist heute bei Nr. 398 offene Handelsgesellschaft Trantschell & Ganz zu Nordhausen eingetragen: Die Gesellschaft ist durch Beschluß der Gesellschafter aufgelöst und die Firma erloschen. Nordhausen, den 22. Augufsl 1901. Königl. Amtsgericht. Abth. 2. Ober-Ingelheim. Befanutmachung. [42167] In unser Handelsregister wurde heute eingetragen : „Der Weinhändler Jakob Joseph Petri in Nieder-Jngelheim, Inhaber der Firma „J. Petri“ daselbst, hat seinem Sohne Julius Petri Prokura ertbeilt.“ z Ober-Jngelheim, 20. August 1901. Großherzoglibes Amtsgericht. Pforzheim. Sandelêregister. [42168] Zum Handelsregister Abth. A. wurde eingetragen : 1) Band 1V. O.-3. 173: Firma Karl Engel- maun hier. Inhaber ist Kaufmann Karl Engel- mann hier. Angegebener Geschäftszweig: Zigarren- und Kolportagebuchhandlung. 9. Band: Ill. D.e8. 134: Die Schorsch hier ist erloschen. 3) Band 1. O.-Z. 201: Die Firma A. Pautleu hier ift erloschen. Pforzheim, den 20. August 1901. Gr. Amtsgericht. 11. Pirmaséns. Befanntmachung. [42169] Firmenregistereintrag. Der Kommissionär Heinrich Schneider in Pirmasens betreibt daselbst unter der Firma „Heinrich Schneider“ ein Agentur- und Kommissionsgescbäft. Pirmasens, den 20. August 1901. Kgl. Amtsgericht.

Posen. Bekauntmachung. [42171] In unserem Handelsregister Abtheilung A. ift beute die unter Nr. 1002 eingetragene Firma S. A. Auerbach zu Posen gelöscht worden. Posen, den 19. August 1901. -+ Königliches Amtsgericht.

Firma Leon

IRiesa. [42172]

Das unterzeihnete Amtsgeriht hat beute auf Blatt 378 seines Handelsregisters die Firma Theodor Schäfer in Gröba, als deren Inhaber Herrn Kommissionsrath Theodor Alexander Schäfer in Dreâden und als Prokuristen den Kaufmann Herrn Mar Konstantin Schäfer in Gröba eingetragen.

Angegebener Geschäftszweig: Ladungsgeschäft.

Niecsa, den 20. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

Rottweil. K. Amtsgericht Nottweil. [42173] |

In das Handelsregister wurde beute cingetragen l. Negister für Einzelfirmen :

der Firma J. Braunmüller zum Bären cchwenningeu: Das Geschäft wird von der we des gest. Inhabers unter der seitherigen Firma fortgeführt. Die Prokuristen Christian und Gustav Braunmüller find zur Veräußerung und Belastung von Grundstückten berechtig

V as » 11/0 0. LiCU Ci getragen :

in S

D,

u l

L Ritt

Die Firma Gebr. Müller, Sitßin Schwenningen, |

mnes Müller, Kaufmann in Schu

Register für Gefellshaft&äfirmen der Firma Gebr. Müller in Schweuningen :

* Fh De 11 Ai Loe Ui «L L A L 114 H L L L wird nto

Ac

i der Elulrag tm Ï n T ren nel A5 At ? L Ï LITTL L L L U A

ma Gebr. Schlenker a d Kath L

KeA D A e

ali

Aw edel.

K L

et Timna N. G. Wagner

Einzelne Nummern kosten 20 S.

zu Salzwedel und als deren Inhaber der Möbel- fabrikant Johann Meyer daselbst eingetragen worden. Salzwedel, den 22. August 1901. Königliches Amtsgericht. Schöppenstedt. [42176] Im hiesigen Handelsregister ist bei der Actien- Zuckerfabrik Schöppenstedt in Schöppenstedt vermerkt, daß durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 20. Juli 1901 der Landwirth Fritz Barnstorf in Uehrde als Vorstandsmitglied für die nächsten 5 Jahre wiedergewählt ist. Schöppenstedt, den 16. August 1901. Herzogliches Amtsgericht. Böwing. Schöppenstedt. 142177] Im hiesigen Handelsregister ist bei der Actien- Zuckerfabrik Mattierzoll vermerkt, daß dur Beschluß der Generalversammlung vom 29. Jult 1901 der Landwirth Ludwig Lindhauer in Klein Winnigstedt als Vorstandsmitglied für die nächsten 4 Jahre wiedergewählt ist. Schöppenstedt, den 21. August 1901. Herzogliches Amtsgericht. Bôöwing.

In unserem Handelsregister Abth. B. Nr. 7 bei der Firma Spandau’er Metallschmelzwerke und eleftrolytische Scheideanstalt, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Spandau, heute ein- getragen worden, daß der Kaufmann Jacquês Lax zu Charlottenburg als Geschäftsführer ausgeschieden ist und daß die® Geschäftsführer Gustav Oppenheimer und Hermann Hirschler, beide zu Berlin, die Be- fugniß haben, ein jeder allein die Gesellschaft zu ‘vertreten.

Spandau, den 19. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

Steinach, S.-Meiningen. [42179]

Unter Nr. 47 unseres Handelsregisters ist bei der Aktiengesellschaft Porzellanfabrik Limbach zu Limbach eingetragen worden, daß § 22 der Statuten

Spandau. [4217 n ist

dahin abgeändert worden ift, daß die von der Gesell-

schaft ausgehenden Bekanntmachungen bei der Be-

rufung zur Generalversammlung und bei gewöhnlichen

Mittheilungen auch durch den Deutschen Reichs-

Anzeiger und die Dorfzeitung erfolgen können. Steinach, den 14. August 1901.

Herzogl. Amtsgericht. Abth. 1.

Stettin. [42180]

In unserm Handelsregister B. ift heute die unter Nr. 92 vermerkte Prokura des Paul Jankowski, Stettin, für die Firma Central. Verkaufs-Ver- einigung für Hintermauerungsfteine Actien- gesellschaft zu Stettin gelös{t worden.

Stettin, den 15. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 5. Strassburg. Handelsregister [42182] des Kaiserlichen Amtsgerichts Straf;burg i. E.

Im Gesellschaftsregister wurde heute eingetragen bei „Albert, Neichard & Cie“ in Erstein: Durch Beschluß der außerordentlichen Generalver- sammlung vom 5. Dezember 1900 ist das Grund- kapital der Gesellschaft im Betrage von 3 600 000 M, eingetheilt in 3600 auf Nagznen lautende Aktien von je 1000 Æ, auf die Hälfte, also 1 800 000 Æ, hberab- geseßt worden durh Zusammenlegung von je zwei ktien in eine Aktie; zugleich is das so auf 1 §800 000 M herabgeseßte Grundkapital auf den Betrag von 3600000 A wieder erhöht worden iwandlung der 1800 umgelegten Aktien in ' Il Pari.

4 dgr) eitrichen,

iffer 4 und leßtere Straßburg, den S

«4 1114 VHULA

| Zuekerwaarenfabrik

Schwens- |

Strassburg. Sandelêregister [42181] des Kaiserlichen Amtsgerichts Straßburg i. E.

t

R CINHUCITAG

1) Bei „Veuvc Mallet-Sigrist“ in Straß burg: Die Firma ist erloschen.

2) In Band VITII unter Nr. 214 Albin“ in Straßburg, Geschäft in Schneider. Inbaber der Firma ist Kap

LCIL CUCD „Elsäsfische Gebr. Gutefunst“ in Vischweiler: Der Gesellschafter Georz Gutekunst Î M 6454 A T 4, A d -. D

4 i ls 2 «V L CLLTE 116 GUCUHCA A Y -___

K S E 21 11 Gan dolaol alt 174

Straßburg, den A K aitferlid

| Strelitz. 218]

Zufolge Verfügung vem 19. d. V das biet e Hand lt t Fol. Œ I. Ï zur Firma „Otto Wolter Söhnuc* Drewoömüdil

D rtina bat den Zusa Dampfiägcwerk“ dalt d deikt Otto Wolter Södue, Dampfsägcwerk“.

Strelig. 21. A è 1901 V d tal d, E m f A5 Lait art. HDandclêregaister K. Amtögericdt Stuttgart Stadt

-

S

L F

Trikfockiecudertadrit Moriz Cmminger

S cucrtagart C Stuttgart. Ju

T D E M EFLERE O 2 44/45.

? g

ck ole

«T

-

: R N Gs Po L N S S r A TE E E E en 5 Et 2E B Bg Hr R E: F S I PA C D I E R R E EZZS S D E t U 1 Eis Way U BE L da N h ad M Eh t dvd A S a