1901 / 204 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

aar

R me E Menger”

| Eo gei otgh, fe raa Ap Dritt laBt er rnet gann ad am ten agt fp I M A s be V L 3 4

di

E E)

d

A

d I

at is L

h Bt it Pen t dir H Aa:

P I E R E E E M aa

E E

E I E Ia Dns

Schloßbraucrei Gesellschaft mit beschränkter ! Haftung“ in Borbeck eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst. der Kaufmann Emil Siepmann zu

Louisenstraße 4, bestellt.

Borbe, den 13. August 1901. Königliches Amtsgericht. ilt,

Bremen. Handelsregister. [42878]

úIn das Handelsregister ift eingetragen worden : Am 24. August 1901: i

Ferd. Böttjer, Bremen: An Ernst Moritz Böse ? und Georg Hoyer ist am 23. August 1991 Ge- j fammtprokura ertheilt.

Duckwitz «& Mayer, Bremen: Mit dem am 19. August 1901 erfolgten Ausscheiden inhabers William de Handelsgesellschaft aufgelöst worden. Der Mit- 1 inhaber August Ludwig Ambrosius Duwiß hat die Aktiven und Passiven der - Gesellschaft über- nommen und führt das Geschäft für seine alleinige Rechnung unter unveränderter Firma fort. Die an Wilhelm Heinrich Pieper ertheilte Prokura Gegenstand des Unte bleibt in Kraft. : l des Steinkohlen-

Gieseking & Co., Bremen: Am 29. Juli 1901 | fowie die Hers ist die Firma erloschen. aller Unterneh Bremen, 24. August 1901.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts :

Stede, Sekretär.

__{ist, ferner Zum Liquidator ist î Dortmund, | und daß

Danzig.

m j und DeS Mit- i

Dortmund.

selben befördern.

Breslau.

In das Handelsregister eingetragen worden : ;

Bei Nr. 2248, Firma P. Strunk hier betreffend: Das Geschäft i unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Gustav Malißky in Breslau über- gegangen. Der llebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und BVerbindlich- keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Gustav Malitßky ausgeschlossen.

Bei Nr. 78. Die Firma Heine «& Seifart hier ist erloschen.

Nr. 3421. Firma Heinrich Fuchs, Breslau. öInhaber Nestaurateur Heinrich Fuchs ebenda.

Nr. 3422. Offene Handelsgesellshaft H. Oyres « Sohn, Breslau, begonnen 1. Juli 1901. Per- sönlich haftende Gesellschafter sind Schneidermeister Heimann Oyres und Kaufmann Gustav Oyres, beide hier.

Breslau, den 22. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregister Caffel. [42880] Am 24. August 1901 ist eingetragen zu Aktien- gesellshaft Herkulesbrauereci Cassel, Zweignieder- lassung: Greifswald. j Die Prokura des Kaufmanns Heinrich Hunrath zu Cassel ist widerrufen. Die Zeichnung der Firma erfolgt nunmehr in der Arx 3 je zwei Borstands- mitglieder , gemeinschaftlich oder ein Vorstands- Die Gesellschaft i mitglied mit etnem Profturl 1, oder zwe1 Proturtstien ist ausgeschieden. gemeinschaftlih die ¿Firma zeichnen un ten; } 5 jedoch ift die gemeinschaftliche chnung Ludwig Wentell und Ic eni Königliches Amtsgericht.

Abtheilung A. ist heut

bezw. 9. Mai 1889.

Dresden.

getragen worden, daß

Dresden.

in Plauen bei

Dresden. Auf dem

Der Firma fort. Dresden, am 26. 2

Cöln. Bekanntmachung. 43002] | Dresden.

In das hiesige Handelsregister Abth. A. ist ein Auf Blatt 9615 des getragen : C rn A Dresden erri Q av. T aierh

unter Nr. O,

Herstatt“‘, (

Er

0 Wil o thn S E Pull Ui L “A

T) Ï .‘ G 7 T Af " Wördechoff, beide zu ln, it erlo]ckch

A L h L

[11]

Bekanntmachung.

je alte Handelsregister ist tragen : Bt E 7034 (F.-MN.) bei der Firma: „N. Fun ; Cöln. i Zu unterem H

n Nachf. Eisenach Bekanntmachung. “Tex lotn Otti

C4,

Deußing uud Brandt, Nuhla

Eiseuach,

1 Fi i

Elberfeld

emballagecun u. Me

twciaquiedc

FIberrseld.

[ber eld

Elberfeld,

FIberseld.

| oIditz,. ; | Gese Auf 2 telD

Arnold & Fricke

unter der Firma Müll

2) die offene Handelsgesellschaft aufgelöst worden 3) daß die Firma künftig August Arnold lautet

4) Inhaber derselben der bisherige Gesellschafter Herr Uhrmacher S O Arnold in Colditz der das Handelsgeschäft ohne Liquidaticn mit | x5 s L E T ¡i allen Aktiven und Passiven übernommen hat. Elberfeld.

Colditz, den 22. August 1901. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung.

In unser Handelsregister Abth. A. Nr. 765 die Firma „Kgl. con. Adler-Apotheke | ist auf den Kaufmann Hermann Gurau, Elberfeld,

Droguenhandlung Prausft und als deren Inhaber der Apotheker Mar Buys Noessingh ist die ! Faerber in Prauft eingetragen worden.

Dauzig, den 24. August 1901. Königliches Amtsgericht. 10.

In unser Handelsregister ist heute die „Gewerfk- schaft Dorstfeld“ zu Dorstfeld eingetragen. rnehmens ift die und Eisensteinbergwerks Dorstfeld, - tellung aller Anlagen und der Betrieb mungen, welche die Ausnußzung dieses Bergwerks und die Verwerthung der Produkte des-

Der Grubenvorstand besteht aus: / [42879] 1) Kommerzienrath Karl Funke in Effen, 2) Iustizrath Wilhelm Loerbrocks in Soest, 31 Gewerke C. Hagemann in Efsen, 4) Kommerzienrath Klönne in Berlin, 5) Gewerke Wilhelm Sonnenschein in Werden. Die Satzung ‘ist festge

Dortmund, den 20. August 1901. Königliches Amtsgericht.

Auf Blatt 9495 des Handelsregisters ist heute ein- die Firma ! für Damenkleiderftoffe und Confection August i Haase in Dresden erloschen ist. Dresdeu, am 26. August 1901.

Königliches Amtégeriht. Abth. Tee.

Auf Blatt 8402 des Handelsregisters ist beute ein- getragen worden, daß die Firma Paul Hoffmann Fn Dresden A Geschäfts in die offene Handelsge|]ellshaft Hoffmann a. & Hauswald in Plauen bei Dresden erloschen ist.

Dresden, am 26. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. Te.

die Kommanditgesellschaft G. Udluft «& Hartmann in Dresden betreffenden Blatt 3424 des HQandelsregtisters Ut e

"fa Ug

\

Adolph Udluft führt das Handelsgeschäft und

lugust 1901. Könial. Amtsgericht. Abth. T e.

Gan dol Sronts

er & Weiß

Dresden, am 26. August 1901

FEisenach. Befanntmaqung. [4288 4

Otto

tónigliche Hoftishler Gustav | in Hergenrath.

so erfolgt die Vertretung der Gesellschaft dur zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen. Zum Geschäftsführer ist bestellt : Mar zur Nedden, Kaufmann, Elberfeld. Elberfeld, den 20. August 1901.

Königl.“ Amtsgericht. 13. [42890] / Die in unserem Handelsregister A. unter Nr. 96 eingetragene Zweigniederlassung der Firma Her- manns «& Froißheim, Berlin, ist zum felbst- ständigen Handelsgeschäft unter der Firma Her- manns «& Froitzheim, Elberfeld, erhoben. Letztere

[42884] ist heute unter Max Faerber““ in | übergegangen. Die dem Simon Jacoby und Julius Goldschmidt, beide zu Charlottenburg, ertheilte Ge- sammiprokura ist für die hiesige Firma erlc ¡hen.

Elberfeld, den 23. August 1901.

Königl. Amtsgericht. 13. Elmshorn. Befanntmachung. [42891]

In das hiesige Handelsregister B. ift heute unter Nr. 8 die Firma:

,„Elmshorner Brauhaus m. b. H. Elmshorn“ in Elmshorn neu eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ift der Erwerb der unter der früheren Firma Bürgerliches Braußaus Elmshorn m. b. H. hierselbst betriebenen Brauerei, sowie der Fortbetrieb dieser Brauerei zum Zweke der Herstellung und des Verkaufs von Bier. :

Das Stammfktapital beträgt 100000 (& Zum Geschäftsführer ift der Braumeister Albert Gendner in Elmshorn ernannt. :

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 14./19. August 1901. Der Geschäftsführer vertritt die Gesells gerichtlih und außergerichtlich.

Elmshorn, den 24. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Essen, Ruhr. __ [42892]

Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerihts zu Essen (Ruhr) am 21. August 1901. Abtheilung A. Nr. 415:

Die offene Handelsgesellschaft in Firma Quinting «& Schmidts, Essen. Gesellschafter sind die Kauf- leute Friedrich Quinting, Wilhelm Quinting und August Schmidts, sämmtlich zu Essen.

Enpen.

unser Handelsregister sind tragungen bewirkt:

Im Firmenregister Nr. 201 bei der Firma Carl Dik «& Cie in Hergenrath, Inhaber Carl Dick, Kaufmann in Hergenrath: Der Firmen- inhaber ist gestorben; die Wittwe desselben, Therese, [42887] | geb. Koethner, seßt das Handelsgeschäft unter un- veränderter Ftrma s\ort,

e _h. im Handelsregister Abth. A. Nr. 16 die Firma heute eingetragen worden: | Carl Dick & Cie: in Hergenrath und als In- elöst. Die Kommanditistin | haberin die Wittwe Carl Did, Therese, geb. Koethner,

[42651]

Ausbeutung

stellt am 29. April 1881

as

[42886]

Verkaufshaus-

[42385] [42893] folgende Ein-

infolge Einlegung des

die Eupen, den 24. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Frankfsort, Main. [42661] Veröffentlichungen aus dem Handelsregister.

[) Cognac Spezial Haus Adolf Weiß. Unter ieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. V. wohn- n | dler Adolf Weiß zu Frankfurt a. M. Handelsgesellschaft | ein Handel hâft als Einzelkaufi1

riz Caffel. Unter dieser Firma betreibt [ an n

L LLDLA

* zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Moritz uard Caffel zu Frankfurt a. M. ei [hâft als Einzelkaufmann. 3) Jsaac Hirsch. De mann Jacob Hirsch in das Gei

G51

1. Auguîit 1901 begonnen.

Hirsch & Cie“ geändert.

Gesellschaft zum Vertriebe patentirter

Artikel NReunninger « Co. Die Firma ift in

RNRenninger & (Cie dert Wilh. Schmeißer & Cie,

ï

bth. Ic

Goepfert, Chr. Glaser

Q -

zur gemeinschaftlichen Zeichnung mit einem Pro- kuristen ermähtigten Vorstandsmitglied, oder mit einem anderen Gefammtprokuristen berechtigt ift. Frankfurt a. M., 20. Augusi 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. 16. Freienwalde, Cder.

Bekanntmachung.

In unser Hañdelsregister Abtheilung A. ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen Firma J. F. Beneken- dorff in Freienwalde a. O. heute eingetragen worden: Dem Handelsgehilfen Albert Nasche von hier ist Gesammtprokura ertheilt.

Freienwalde a. O.. den 19. August 1901. Königliches Amtsgericht. Gottesberg. [42895] In das Hantelsregister Abth. A. ist heute Folgen- des eingetragen worden: Nr. 43 die Firma „Ferdi- nand Tauvbvitz““ in Fellhammer und - als deren Inhaber der Kaufmann Ferdinand Taubiß zu Fell- hammer; Nr. 44 die Firma „August Fehst‘‘* in Ober-Hermsdorf und als deren Inhaber der Kaufs mann August Fehst zu Ober-Hermédorf ; Nr. 45 die Firma „Reinhard Beier“ in Gottesberg und als deren Inhaber der Kaufmann Reinhard Beier zu

Gottesberg.

Gottesberg, den 9. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. [42897]

In unser Firmenregister ist heute eingetragen, daß die Firma Kaufmann Bernhard Springorum zu Hagen erloschen ist.

Hagen, den 19. August 1901.

[42894]

Hagen, Westf. [42896]

In unser Gesellschaftsregister ist heute eingetragen, daß die Firma Ferdinand Vogelsang & Fischer zu Hagen erloschen ist.

Königliches Amtsgericht. Halle, Saale. 42898] In unserem Handelsregister Abtheilung A. Nr. 24,. betreff. die offene Handelsgesellschaft H. Ch. Werther «& Co. in Halle a. S., ist Folgendes eingetragen worden : Die Prokura des Richard Jacob ist erloschen. Dem Ottomar Nebling und dem Wilhelm Werther, beide in Halle a. S., ist Gesammtprokura ertheilt. Halle a. S., den 20. August 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 19. Halle, Saale. [42899] Im Handelsregister Abtheilung A. Nr. 1495 i} die am 17. Juli 1901 begonnene ofene Handels- gesell\chaft in Firma * Gustav Kamprath mit dem Siß in Vüschdorf eingetragen. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Wittwe Auguste Kamprath, geb. Flôthbe, und die Geschwister Willy, Gustav und Helene Kamprath, sämmtlich in Büschdorf. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur die Wittwe Kamprath berechtigt. Halle a. S., den 22. August 1901. Königliches Amtsgeriht. Abth. 19. Hameln. [42900] In das biesige Handelsregister A. Nr. 272 ift zu der Firma V Bauunternehmer in Hameln, eingetragen : Die Prokura erloschen. Hameln, den Königliches Amtsgericht. IT…. Hildesheim. Befanntmachung. Zur Firma: von Bock «& Thorhauer in Hildesheim ist auf Blatt 1334 andelSreatliers e Jen

Triodrth d

Wülfingen, ubernommen, F Ly T\f

î V

Hildesheim, 24. August Köntal. Amt

6) Vhilipp Simon Sohn. Di

1

Baunach, Barris «& (Cs,

echemballageu «& Metall- inrich PVeter@s,

da i

4

Ti

Frankfurter Filiale der Bauk. Profur der Kau]

tor

Frankfurt a. Psôlzische Vank. an) + c Y furt Grötzenberaga.

„Vlech- [llwaarcufabrif Heinrich aŒñunqg CEmaillierwerfk

Kaiseröl-Fabrif- Niederlage

leum MNaffinerie vorm. August Korff.

4

„Bergische Klein für HDoche und Tief ä ri A

Aktiengesellschaft bauten.

Gaësmotoren-Fabrif Deut.

.

„Automat

\chaît mit beschränfter Daftung“, Elber-

der Petros- ;

Inowrazlaw.

Importhaus Cacsar & Feigel,

| Jnowrazlaw, am 21. August 1901 eingetragen

JInowrazlatv, 21. Au GAnialiA

| Kirchhundem. [42903] | Amtsgericht Kirchhundem.

r Nr. 27 des Handelsregisters A. ist die am

rirma „Gebr. Simon“

Haft Altenhundem

t (Ap

| Kroxsen, Oder.

m t r J r” ia G. Thomas zu Deichow, e (T4 el 4 Krossen a. O., L L T i | Leipzig.

“U

t

j « Gafser Lewzig, G Â Leipzig. [42910] 6 Í 14 F - ar . ic tos

Richard Kapauner in Leipzig i ï b p aufmann [t Mid cd

{ éé 4 4 t riot p T 15A Leipzig, ? K onial IT B

Nedafteur: roth in Berlin. [ ) in Berlin. und Verlags- Nr. 32.

Vierte

Beilage

zum Deuischen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 204.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachun

Berlin, Mittwo

Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über gen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in ein

ch, den 28. August

em besonderen Blatt unter dem Tite

Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs-

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (Nr. 204B,)

; Das Central-Handels-Register für das Deutshe Reich kann durch alle Post-Anstalten, für Berlin auch durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

| Das Central-Handels-Register für das Deutse Reich erschei Bezugspreis beträgt L # 50 4 für das V

| Insertionspreis für den Naum einer Druckzeile

Deutsd r\ceint in der Regel täglich. Der ierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 A. 30 l

Handels-Register.

Leipzig. [42907] Auf Blatt 11 168 des Handelsregisters ist beute die Firma Emil Ebert in Leipzig und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Emil Oscar Ebert daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig : Betrieb eines Agentur-, Kommissions- und Assekuranzgeschäfts. Leipzig, den 23. August 1901. Königliches Amtsgeriht. Abth. 11 B. Leibzig. [42906] Auf Blatt 11 169 des Handelsregisters sind heute die Firma Jllemann & Hildebrandt in Leipzig und als deren Gesellschafter der Kaufmann Herr Friedrich Wilhelm Richard Jllemann und der Korb- macher Herr Oswald Carl Hildebrandt, beide ebenda, eingetragen, auch ist verlautbart worden, daß die Gesellschaft am 1. August 1901 errihtet worden ist. Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Korb- waaren und einschlägigen Bedarfsartikeln. Leipzig, den 23. August 1901. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11 B. Leipzig. - [42908] Auf Blatt 7312 des Handelsregisters is heute eingetragen worden, daß die Herrn Felix Hugo Otto Hesse für die Firma Bernauer «& Hesse in Leipzig ertheilt gewesene Prokura erloshen und daß die Beschränkung des Prokuristen Herrn Paul Alexander Erhardt in der Vertretungsbefugniß weg- gefallen ift. Leipzig, den 23. August 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. T1 B. Leipzig. [42905] Auf Blatt 11 146 des Handelsregisters ift beute eingetragen worden, daß in die Firma Oscar Hüttig in Leipzig Frau Alwine Selma verw. Hüttig, geb. Ziegengeist, und der Kaufmann Herr Curt Walther Hüttig, beide ebenda, als Gesellschafter eingetreten find, und daß die Gesellshaft am 1. August 1901 errichtet worden ist. Leipzig, den 23. August 1901. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11B. Leipzig. [42915] Auf Blatt 10 775 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma Louis Joseph in Leipzig erloschen ist. Leipzig, den 24. August 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Leipzig. Uuf Blatt 11 171 des Handelsregisters ift beute die Firma Brauerci Groß-Crostiz, Aktien gesellschaft, mit dem Sitze in Leipzig eingetragen und weiter Folgendes verlautbart worden : Gegenstand des [ Fortbetrieb der von Val. bisher betriebenen Brauerei bôrigen Brauereigrundstücks Errichtung und der Betrieb eine felben te Herstellung und der jegliber Art und die Verwert der Systeme, Patente und L L 11 Das Grundkapital beträgt 1500000 M, in 1500 Aktien zu 1000 A zerfallend. Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. April 1901 festgestellt und am 4. Juni 1901 und 1. August 1901 1NDeCT worden ï zeichnung erfolgt in der Weise, daß Vorstandsmitglied vorhanden ist, ( der Prokurist, falls nur iner vor- handen ist, unter dem Firmenstempel iben Namen zeichnen. Besteht der Vorstand aus mehreren Mit gliedern oder sind mehrere Prokuristen bestellt, so haben entweder die mehreren Vorstandsmitglieder gemeinsam, oder cines derselben in Gemeinschaft mit einem Prokuristen oder zwei Prokuristen gemeinsam thren Namen unter dem Firmenstempel zu zeicbnen. Der Aufsichtörath b , einzelnen Vorstandsmitgliedern die Befugniß zu ertbeilen, zur Bornahme bestimmter Geschäfte oder Arten von Geschäften die Gesellschaft allein zu vertreten Zum Vorstand ist bestellt der Brauereibesiter

l rr Martin Valentin Lapp in Leipzig (

[42911]

von Bier hung und Ausnutung | j

zersahren genannten

J L

t die Ermächtigung

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Reichs-Anzeiger, und zwar sind bei solchen des Vorstandes die Formen maßgebend, die für die Firmenzeihnung gelten, dagegen sind die Bekannt- macbungen des Aufsichtsraths von dem Vorsitzenden oder seinem Stellvertreter zu unterzeihnen.

Die Aktien lauten auf den Inhaber und werden zum Nennwerthe ausgegeben. __Herr Valentin Lapp bringt laut des dem Gesell- schaftsvertrage als Anlage beigefügten Vertrags zwischen ihm und der Gesellschaft vom 21. Mai 1901 ein:

1) die ihm eigenthümlih gehörigen Grundstücke, und zwar:

a. das auf Blatt 223 des Grundbuchs für Leipzig- Lindenau eingetragene Brauereigrund\tück,

b. das in Band IT Blatt 42 des Grundbuchs für Groß-Crostiß eingetragene Grundstü mit den darauf befindlichen. Bauwerken ;

2) die zu der Lindenauer Brauerei gehörigen, auf dem Grundstücke befindlihen Anlagen, Maschinen, Apparate, Brauereiutensilien und sonstiges Zubehör, bestehend aus zwei Dampfkesseln, zwei Dampf- maschinen, Transmissionsanlagen, Eismaschine, MNohrleitungen, einem Kühlschiff, einem Sudwerk, Hochmüllereianlage, Filteranlage, vier Wasser- reservoires, einer Anzahl Gährbottiche, den Lager- und Transportfässern, den Biersyphons, den Dampf- rohren und dem gesammten Fuhrpark;

3) die am 1. Juli 1901 vorhandenen Waaren- vorrâthe, und zwar sowohl die fertigen Produkte als auch die noch zu verarbeitenden Stoffe und die noch im Stadium der Produktion befindlichen Erzeugnisse zu Uebernahmepreisen, für welhe die maßgebenden Grundsäße in § 35 des Gesellschaftsvertrags fest- gestellt sind;

4) die von ihm erworbenen Patente und sonstwie geshüßten Verfahren und Systeme, und zwar über- laßt er der Gesellschaft niht nur alle Nechte aus den bereits erworbenen Schußzmaßregeln, sondern auch aus allen ihm etwa später noch einzuräumenden Pas- tenten und Schutrechten. Insbesondere übereignet err Lapp folgende bercits erlangte oder angestrebte Schußzrechte :

a. bereits bestehende Patente.

aa. Deutsches Patent :

__Nr. 94489. Verfahren zur Gewinnung von hülsen sreter, roher, unverzuckerter Maische auf nassem Wege ;

bb. Auslandspatente: i

Rußland: Nr. 413. Verfahren zur Gewinnung Bierwürze in ununterbrochenem Betriebe;

Cngland: Nr. 30 208/97. Verfahren zur Her-

Ann 4/1/11

E I C ï 0 LEuun eem Ler

ur Gewinnung nem WBetriebe ; nsPportieren und

t\es Gebrauchsmuster : | i : Voppelfaß als Flüssig- eits- und Gasbehbälter zum Pasteurisieren, Trans- ortieren und Aus|\hänken von Bier und dergl.

c. Angemeldete Patente und Gebrauchsmuster :

aa. in Deutschland angemeldet:

Berfahren zur Herstellung von alkoholfreiem Bier: _ Verfahren zum Entfernen oder Lockern der strobigen Hülsen des Grünmalzes vor dem Einweicben:

Verfahren zum Trocknen, Darren und Nösten von Getreide im Wesel von Luftdruck und Vacuum: Berfahren Borrichtung zum Einmaischen von Malzschrot, besonders von Malzmebl Berfahren und Emrichtung zum Weichen und zu Keimung von Getreide unter Dru: Geschlossenes Kühlshiff mit Trubabsonderungs vorrichtung ;

Berfahren zur unter Druck und

U 9839 h. Nr. A:

Berjahrung untergähriger Borrichtung dazu; ¡8geschblossene Gähr und

Lagergefaße

(in Metall für Bier und Kelleranlagen dazu: v}

bh. in Amerika jemeldet

Berfahren zum Trocknen, Darren und von Getreide im Wechsel von Druckluft und Vac Verfahren zum i Malzschrot,

on Malzmehb!

il Profura ift ertheilt dem Kaufmann (Fllerbrock in dem Gefell mnt gemach! r Vorstand besteht aus einer oder mebreren nen (Direktoren), die vom Aufsichtsrath ernannt | n : Generalversammlung der Aktionäre wird dur den Vorstand unter Mittheilung der Tag ordnung | dur) einmalige öffentliche Belannkmachung im Meichs- | Anzeiger berufen Die Berufung hat ¿wei Wochen vor dem Taga der erfolgen, wobei der Tag der Berufung und der Tag der Generalversammlung nicht mitzure{nen sin! Auch dem P N steht das Recht der Bi rufung der Generalversammluna 1 ur Theilnahme an di leder “Inbaber währt ein (A

mindeilens | Versammluna zu

Y

Weneralversammluna il | Aktie befugl ede Akli imme Téeder Theilnehmer an det neralversammlung hat \ich{ch vorber ala Akllen besitzer durch Vorzeigen der Allien oder durch eln amtliches oder nolarielles Zeugniß, das ibn ala Unl! n Altien legitimiert, auszuweisen |

IMnlerleger Vi vom Vorstande ausgestellles Zeugniß, daf Astien bei dem Vorslande

einer

DeT Q Uf

nehmer hinterlegt habe

genügt |

Stellvertretung dburch Beaustragte mit sch{riftlicher | Vollmacht ift lässig, Die Vollmachtaurkunde be: | hâlt der Aufsichisrath

gegenständen erbält Herr Lapp 900 000 A Hier- von werden 320 000 4. durh Uebernahme von Hypotheken, 330 000 ( durch Baarzahlung und 290 000 M4. durch Gewährung von 250 Stü Aktien bezahlt.

Fur die unter 4 erwähnten Patente und Schutz- rechte wird eine besondere Bergütung nicht gewährt.

Gründer sind:

1) der Privatmann Herr Hermann Karl Naus-

mann,

der Brauereibesitzer Herr Martin Valentin

Lapp, 4

der Brauerei-Direktor Herr Karl Ferdinand

Theodor Naumann, G

der Brauerei-Direktor Herr Karl Andreas Otto

Naumann und

der Fabrikbesißer. Herr Dr. Friedri Wilhelm Samuel Valentine, in8gesammt in Leipzig; sie haben die sämmtlichen Aktien übernommen.

Mitglieder des ersten Aufsichtsraths sind:

die oben unter 1, 3, 4 und 5 Genannten,

Herr Otto Hillebrand, Rechtsanwalt, und

Verr Ernst Gelinek, Kaufmann in Leipzig.

Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- gereihten Schriftstücken, insbesondere von dem Prüfungsberichte des Vorstands, des Aufsichtsraths und der Nevisoren, kann bei dem unterzeihneten Ge- richte, von dem Prüfungsberichte der Nevisoren au bei der hiesigen Handelskammer Einsicht genommen werden.

Leipzig, den 24. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Leipzig. [42914] Auf Blatt 5139 des Handelsregisters ist heute etngetragen worden, daß die Firma M. E. Thieme in Leipzig erloschen ist.

Leipzig, den 24. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11B.

Leipzig. [42912]

Auf Blatt 11 172 des Handelsregisters ist heute die Firma Bernhard Moses in Leipzig und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Bernhard Moses daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Hand \huhhandelsgeschäfts.

Leipzig, den 24. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. T1 B.

Leipzig. / [42913]

Auf Blatt 8560 des Handelsregisters ist heute ein getragen worden, daß dem Kaufmann Herrn Mar Saudek in Leipzig für die Firma J. Saudek Söhne ebenda Zweigniederlassung Profkura ertheilt worden ift.

Leipzig, den 24. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B.

Leipzig. [42916] Auf Blatt 11 044 des Handelsregisters ist beute eingetragen worden, daß die Firma Süddeutsches Antiquariat, Dr Heinrich Lüneburg, Export- haus in Leipzig erloschen ist. Leipzig, den 24. August 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. Liegnitz. Am heutigen Tage ist die Firma ,„Liegnizer Brotfabrik, ___ Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in das Handelsregister B. eingetragen word wird der Betrieb einer Brotfabrik biersell Das Stammkapital beträgt 49 0 Geschäftsführer sind: 1 Ernft

1 Backmeister

L B,

Gs D S0 D Ala R der Kaufman eco Say R Es 4 LCi Li JLODCTI P Can V A

ht Ax L 4 L «

Geschäftsführer

Nat s Ti cya à

L 14

PY í Licguitz, G

cin

| Limbach, Sachsen.

Ï Miran indarVan Mlâ Wegenwerth !

| Grundslückfe mlt Aubehb

| Lilienthal.

l Id ) ï 7 N l r P H. Schwenke

tr , Pi d L à L Li a Hrn fs Ÿ A H

Ÿ G4 «Pu

Lilienthal, è 4 Cäntalicdos

v L L

Ä Ì Ï Ä d N in Hermann Müller K 1A N F 4 H M

Limdacd r h

v h Koln r

Limbach i ì

LIpPPuitndi, V

doe

Vekanntmachung eingelrag irma D. Vrandeunbdusc- Kaiser Kaisers Kasfsee Geschäft Aliteneflen t Z ederlial 1 LiÞpÞ adi Í e Mil O. Vrandeundusch Altenelsen mil retzniedel

t

VibpÞpAadL, d

K

-

Qaiser ra Lipp sa di

| Mülhausen. [4

D IeIT I:

Lörrach. Handelsregister. [42685] _Ins hiesige Handelsregister Abth. A. Bd. I wurde eingetragen : _D.-3. 21. Reinhard Kammüller, Lörrach; Inhaber: Reinhard Kammüller, Weinhändler in Lörrach. Ce

):

D’: 22. Emil Weil, Lörrach; Inhaber: Cmil Weil, Holzhändler in Efringen. Angegebener K J

1, Geschäftszweig: Holzhandel.

O.-Z. 23. Reinhard Vogelbach - Schult, Lörrach; Inhaber: Reinhard Vogelbah, Wein- bändler in Lörrach.

D.-Z. 24. Josef Fankhauser, Kirchen; JIn- haber : Iosef Fankhauser, Apotheker in Kirchen.

D.-Z. 25. Heinrich Klingenfuß, Kandern; Inhaber: Heinrich Klingenfuß, Weinhändler ia Kandern.

_Zu O.-Z. 3. Eisengießerei Kaudern, Ludwig Ganzmaun, Kanderu: Die Firma ist erloschen.

Zu O.-Z. 15. Zimmermann u. Baumgartner, Lörrach: Ueber das Vermögen der offenen Handels- gesellshaft wurde unterm 20. Juli 1901 das Kon- kursverfahren eröffnet. Die Gesellschaft ist damit aufgelöst.

Ins Firmenregister wurde eingetragen :

ZU O.-Z. 234. R. Vogelbach jung, Wein- handlung in Lörrach.

Zu O.-3. 253. Karl Friedrich Glattacker in Weil und

Zu O.-Z. 267. W. Sürtterlin, Nachf. von P. Herlan in Lörrach: Die Firma ist erloschen.

Nachstehende Firmen wurden, weil ihr Gewerbe- betrieb nah § 4 des Handelsgeseßbuches der Ein- tragungspflicht niht unterliegt, im hiesigen Handels- register von Amtswegen gel öscht :

_ Firmenregister O.-Z. 137. Friedrich Schlotterer in Eimeldingen.

Firmenregister O.-Z 149. Höllftein.

Firmenregister O.-Z. 208. rieder in Thumringen.

Firmenregister O.-Z. 236. J. F. Tannenkirch. E E

Firmenregister O. Z. Lörrach.

Firmenregister O.-Z. Lörrach.

Handelsregister Abth. A. OD.-Z. 9. Schachenmaier in Haltingen.

Lörrach, den 17. August 1901.

Großh. Amtsgericht. Lüdenscheid. Bekanntmachung. [42921]

Bet Nr. 3 des Handelsregisters Abth. A. ift beute vermerkt, daß die dem Kaufmann Karl Zinckernagel, Lüdenscheid, für die Firma Basse & Fischer daselbst ertheilte Prokura erloschen ist.

Lüdenscheid, den 23. August 1901.

V ly V Kontgliches

Joseph Dietsche in Friedrih Ellen- Seun in 247. E. Kirchhofer in

Emil

281.

Simmler in

Gustav

MarKklissa.

e Ga 419% «ZHi l 5 L (Nü

i i E [42922] a lsregister Abtb . wurde am 21. August 1901 unter Nr ragen Die Firma „Otto Albrecht‘““ mit in Nieder- Linda und als deren Inbaber der Kaufmann Otto Albrecht in Nieder-Linda

Königl. Amtsgericht Marklifa.

[4 008] Handelsregister des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen i. E.

A 5 p45 % + —y I daf

în Bc [V unt D d

C4 rf Tv

S. Joseph Eckmaun, Maschinen- Mülhausen, eingetragen worden. tian Talonk nann Maschinen

Mülhausen, M

Mülhausen. (30071

+ Handelsregister des Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen i. E.

reaister ; Etiketten- & Maschinenfabrik St. Ludwig (Fabrication d’étiquettes et constructions mécani- ques) Gesellschaft mit beschränfkter Haftung

St. Ludwig i. E , dic Eintraguna erfolat dai

% Y « +

.

N

Mülhausen, Mülhausen. L008 Handelöregister des Kaiserlichen Amtégacricdses zu Müldauïen i. E

a) L B Ä Ä S TS L Din

andi acer aut

L î Deiimann Schmidt & Cie. Komm Aktien Müldauïcu

Ä