1901 / 205 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R Í : f x mir Sun bten g Ì gefun Mf Ei e “qr, iert

i S O 2 Mae A R E R R

[25175] Diejenigen Herren Aktionäre der

Chemischen Fabrik Gernsheim in Gernsheim a. Rh. früher Chemische Fabrik vorm. Hofmann & Schötensack in Ludwigshafen a. Rh.,

wekche ihre Aktien behufs Reduzierung und Abstempelung gemäß Beschlusses der Generalversammlung vom 99. Dezember 1900 (siehe Bekanntmachung vom 21. Fanuar 1901) noch nit eingereiht haben, werden biermit nohmals aufgefordert, solche bis längstens 30. September a. €. bei dem Bankhause W. H. Ladenburg «& Söhne in Mannheim zu obigem Zwecke einzureichen. - : Die bis zu dem festgeseßten Termin nicht eingereichten Aktien werden gemäß Paragraph 290 des A. H.-G.-B. für kraftlos erklärt. Rheinau, den 15. Juni 1901. Chemische Fabriken Gernsheim-Heubruch Aktiengesellschaft. Der Vorstand. F. kel. Häffner.

9029 E c E T A i - T) [43082] Flectrizitäiswerke der Argen Act. Ges. Wangen i/Allgâu. : f i Shluß-Bilanz vro 1. April 4901. Haben. i, M | / j A S An Erstellungs-Konto. . 965 34081 Per Aktienkapital-Konto... « 300 000|— S R e 4214/96} Anlehen-Konto . . F: OTO-O000|* Une On a ae 6 682/85 Amortisations-Konto O5 93 105/34 Installations-Konto 18 397/271 Meservefonds-Konto . . . 4701/44 Be Ce ae 96 093/671 Anlehenzins-Konto .. 19 687/50

E ZE B

R S

Zinskupon-Konto . 495|— ETCBID Le u I O 32 220/32 5 Gewinn- und Verlust-Konto . . 519/96 1 020 729/56 1020 729/56 _Gewinn- und Verlust-Kouto. Haben.

M H M. Generalunkosten... «165 769/24] Per Brutto-Gewinn e ONOBNOB I E C 2000, 0 0) Kanalbau (Abschreibung) . . 6 000|— M eTerDeTonbS E T s A an l 1 424/20 Gewinn-Vortrag auf neue Rechnung 519/96 0

93 703/40 93 703/40

[43083] Aktiengesellshaft Passavia f. Buchdrutckerei u. Fmmobilien.

Activa. Bilanz-Konto am 30. April 1901. Passiva.

mobile on e cle O 795/83} Aktien-Kapital-Konto . ..… .. ._. | 200 000 C A E 150 00 D iat enb Os S 143 500 Spotbelen-Kont. a di So 10 000|——|} Kreditoren E 50 965/38 E, Ss ahe A S 3 813/63 Obligationen-Zinsen-Konto . . 2508|— ee e e E 11 369) Dibidenden- Kolo «4 «ae 351|— E BRINGS R DHIO L aa bie s G4 OLLISON Qaution n 2 000|— Debitoren (inkl. Bankguthaben) .. 92 135/81 Reservefonds Konto c H eas 16 887/09 Waaren-Konto Es 35 292/05 Spezial-Reservefcnds-Konto . . 7 58577 | Grneuerungsfonds-Konto. . . . 50 397/35 | Unterstüßungskasse des Perfonals . 2 093|— | Gewinn- und Verlust-Konto . . .. 27 373/32

501 410/91 501 410 91 Gewinn- und Verlust-Konto am 30. April 1901. Haben.

2 |

i M | M |S P A U 1a Per Saldo-Vortrag aus dem Vorjahre . 336/70 7 Napo E 2E En E A 48 272158

48 609128 48 609 28 Die beutige Generalversammlung unserer Aktionäre hat die Vertheilung einer Dividende von 41 0/0 beshlossen. Die Einlösung des Kupons Nr. 13 erfolgt demgemäß mit 4 9,— von heute ab bei unserer Gesellschaftskasse (Altstadt, Steinweg 239) dahier. Passau, den 27. August 1901. Der Auffichtsrath. Der Vorstand. Frz. X. Strasser, Vorsitzender. F. Käufel. A. Grtimps.

Ö _ - “_ LOON Frankfurter Gasgesellschaft. Activa. Bilanz für 1900/1901 am 31. März 1901. Passiva. M LA M A 2 436} Per Aktien-Kapital-Konto . . . . . . « « 1 800 000/— | Schuldverschreibungen-Konto . . . .. 388 000|— Amortisationsfonds-Konto . . . . 388 000 | E N 212 148/51 Dispositionsfonds-Konto . . . . . « « 180 000 E 4 «e 20 4504 Spezialreservefonds-Konto . . .. . 414 971176 Bankguthaben u. Effekten | 1 400 799/45 Unterstützungs- u. Pensionsfonds-Konto 120 140/37

Ñ An Grundstücke und Bauten . 66: | ) | \ j t (L . | | R 56 38545

Fabrik - Einrichtung und Anlagen . L

Borräthe: Nohbstoffe, Nebenprodukte u. Bestände] 359 601/41 J

1 383 444/10!

C T O A E 6 45546

Gewinn, Uebertrag vom Dividenden- | oto V o ¿ e- M 1 408,92 |

Reingewinn . . .. . . #259 221,38 | 260 630/30

—————_— —_——

3 826 731/85] 3 826 731!85 Gewinn- und Verlust-Konto am 31. März 1901, Haben.

P M A An Unkosten, Reparaturen, Abgabe an j Pet DivetsE. e 6 ¿e + è¿ » [LUDI VRBIOO die Stadt und Verluste . Y 726 815199 Statutarishe Abschreibungen . . 103 602/59 Gewinn, Uebertrag vom Dividenden- Konto 99/00. . 4A 1408,92 Neingewinn . . . - 259 221,38 960 630/30

1 091 048 88 1091 048/88 Fraufkfurt a. Main, Ende Juli 1901. Die Direktion. C. Kohn. Ludwig Sd Mit den Büchern verglichen und in Ordnung gefun Fraukfurt a. M., dea §8. August 1901.

_— _—

Dr. v. Obernberg. Friedt

/ Avr tt L U '

]

Frankfurter Gasgesellschaft. | Die Aktionäre der AftiengesellsGaft Nuf Bescbluß beutiger Generalversammlung ist die

j versa Dampfziegelei Niederweiler, Dividende für das mit dem l, Bart d. 2 ev | Vormals N. Bourgon & Co.,

auf ( 90,— für jede neue Aktie zu 1000, [mit dem Siye zu Niederweiler, werden auf

auf (M Z8.— für jede alte Aktie zu Fl. 250 ' | Donnerêtag , den 19, September 1901, Die Auszahlung der Dividenden erfolgt vom | Nachmittags 2 Uhr, zu der im Geschäftslokal

Mittwoch, den 28. d. Mt1s. ab bei Herren der Gesellschaft stattfindenden ordentlichen Geueral-

Gebrüder Schuster, neue Mainzerstr. 45 hier, | versammlung hiermit berufen.

von 9 bis 11 Uhr Vormittags, und zwar für neue | Tagesordnung :

f

Aktien gegen den Gewinnantheilshein Nr. 10, für | 1ÿ Vorlegung des Geschäftäberichts, der Bilanz

[43306] Bekanutmachung.

49 Ï

4/4 die alten einberufenen Aktien gegen deren Vorlage. und der Gewinn- und Verlustrechnung T é ä Ÿ Gun A 111 nontuoell ph tan Y Fraukfurt a. M., den 27. August 1901. | 2) Prüfung und eventuell Genehmigung ker Die Direktion. | Jahresrehnungen u der sih darauf be- C. Kohn Ludwig Schiele. ___ piebenden Vorschläge. F. L C G E E 3) Ertbeilung der Entlastung an den Borjsland . und Aufsichtsrath L T i L Fraänundaswabl für wei statutenmäßig aus- efetilidhen Bestimmunaen aemäß maten wir 4) Ergänzungswabl für zwei statutenmäßig aus seyliche: Bestimmungen gemäß maten wir | sccheidende Mitglieder des Aufsichtsraths vtannt, daß Herr Kaufmann Hermann Roth- Ee E L ae S grarag E fer aus Hannover mittels Schreiben vom 19. Auguî Stimmbere{htigt sind nah den Statuten (Art. 20) aus Hannover mitiels S@reiben vom 19. Zugu i nur diejenigen Aktionäre, welche ihre Aktien bis dem Aufsichtsrath unserer Gesellschaft i

t ift |

(chieden spätestens Sonntag, den 15, September, im Geschäftslokale der Gesellschaft hinterlegt haben Niederweiler (£.), den 26. August 1901

Der Vorstand.

Stafiel a. Lahn, den 26. August 1901.

A Thonwaaren & Steingatsabrik Act. Ges.

[43086]

Schlufe-Bilanz

i Activ Kassa-Konto . Wechsel-Konto . An Ron N efuranz- und Steu aschinen-Konto .

Utenfilien-Konto

Schlichtmat.-Konto Materialien-Konto Färberei-Konto . Waaren-Konto . . Debitoren-Konto

Aktien-Kapital-Konto

Gewinn-Neservefounds- Hypotheken-Konto

Kreditoren-Konto . Erneuerungs-Konto NVerlust- u. Gewinn-Ko

gewinn .

Gebäude- u. Liegen\ch.

Utensilien-Konto .

Saldo, Neingewinn Gewinn-Vertheilu

Per Saldo-Vortrag

4 9/9 Dividende

Mechanische Drillweberei Göppingen vormáls Kaufmann & Söhne.

Geb.- und Kiegensh.-Konio . . . . | 188 561/56

Oel- und Fettwaaren-Konto S 141/85

PasSsiíiva.

Geseßl. Reservefonds-Konto i j 26 720 50

Verlust- und Gewinn-Konto.

Waaren - Konto, Brutto-

Allgemeine Betrieb8unkosten 62 079/67 Maschinen-Konto, L .| 9 626 01 -KIÎO.,

Abschreibung .

dem geseßl. Neservef. / 89515 s Gewinn-Reservef.-Kto. | 752 Göppingen, do 26. August 1901.

er Vorstand. B. Kaufmann.

pro 30. Juni 1901.

a. M |S G4 3 864/88 Ee N x 16 07374 L 2 752|— C NEO «din 1115/25 118 720/77

14 666/06

e et 1 269/64 4 062/15 2 248/74 390 293/69 __141 408/81 335 179/11

H O 444000

Ron 2313/11 ¿ i 72102 E 26241788 Os s Said 2714/55 nto, Reingewinn 17 902/98 885 179114

M. d H S 102 160/28

8 88510 :| 3 666/52 . [17 902/98|__102 160

ng: # 17 902

17 760/—

18 G55 15S 18655

[43087]

bei unserer Kasse in

[43307] Ei

Nachmittags 2} Uhr,

S

hierdurch eingeladen.

(ef. § 3 der 1) Berichterstattun(

jahre. forderlihen Vi

Geschäftsjahr,

99

[43229]

Der Rechtsanwalt in die Liste der beim lassenen Rechtsanwalte

lassenen Rechtéanwälte tragen worden. Bochum, den 2

(T r Ua Der Lang

G

I

Ï

(432:

witz ist in die Liste de getragen. Hadamar, den 23

In die Liste der b eingetragen worden. Hildburghausen, è

K [42503]

dem Wohnsiy in Man: Manuheim, den 21

Ringhauseun

R. Bourgon.

9 S: A,

Mechanische Drillweberei Göppingen

vormals Kaufmann & Söhne (Aft. Ges.).

Durch Beschluß der Generalversammlung von heute

ist die Dividende für das Jahr 1900/1901 auf 6. 24,— pro Aktie festgeseßt.

Die Zahlung erfolgt vom 1. Oftober d. J. an

Göppingen, den 26. August 1901.

Der Aufsichtsrath. Adolph Baruch, Vorsitzender.

Genossenschaften.

) Niederlassung 2. von Rechtsanwälten.

Zu der am Sonnabend, den 5. Oktober 1901, stattfindenden ordentlihen Pleuarversammlung der Anwaltskammer im Bezirke des Königlichen Oberlandesgerihts in Celle werden die Mitglieder

Tagesordnung :

\chäâfte der Kammer im abgelaufenen Geschäfts- Rechnunasablage und Bewilligung der er- Beiträge der Mitglieder für das folgende Neuwahl von Vorstands-Mitgliedern für die nah Ablauf der Wahlperiode ausscheidenden

8 Mitglieder, und storbenes Mitglied Celle, den 26. Augu Der Vorsitzende

des Vorstands der Anwaltskammer : Ad. Borchers, Justizrath.

die Liste der bei dem Landgerichte hierselbst zuge- August 1901.

M Der frübere Amtsrichter Ahrbecker aus Wongro-

Königliches Amtsgericht.

i ci dem unterzeihneten Amts- geriht zugelassenen Rechtsanwälte ist heute Rechts- anwalt Dr. Ludwig Schumann hier unter Nr. 6

Herzogl. Amtsgericht. Abth. 1.

Nr. 16 872. In die Liste der bei dem Großh Landgerichte Mannheim zugelasjenen Rechtsanwälte ist der Rechtsanwalt Dr. Julius Staadec{er mit

rob. Bad. Landgericht.

Göppingen.

Neine.

L

nladung.

im Iustizgebäude zu Hannover

Geschäftsordnung). 1 des Vorstands über die Ge-

ttel, sowie Feitstellung der

D

Ersaßwahl für ein wver-

st 1901.

Heydeman in Bochum ift biesigen Amtsgerichte zuge- am 23. August 1901 und in

am 26. August 1901 einge- ribts-Präsident.

r hiesigen Rechtsanwälte ein

Auaust 1901.

en 24. August 1901.

öb le r.

¡beim cingetragen worden. August 1901.

[43230] Bekanntmachung. Der Rechtéanwalt Wilhelm Kriener in München ift heute in die Rehtsanwaltsliste des K. Landgerichts München Ik eingetragen worden. München, den 21. August 1901. Der Präsident des K. Landgerichts H ARGNR TT. beursl.

(L. 8.) Arnold, K. Úndgerichts-Direktor.

9) Bank-Ausweise. Keine.

machungen.

[42988] __ Vekanntmachuug.

Nachdem die Deutsche Wagenheizungs- und Glühftoff-Gesellshaft m. b. H. aufgelöst ift, werden die Gläubiger aufgefordert, sich bei dem unterzeihneten Liquidator zu melden.

Franfkfuct a. M., den 20. Augufl 1901.

Franz Reiß, Wolfsgangstraße 64. [43250] i Anzeige.

In dem hiesigen von Röder’'schen Stift ist durch Todesfall eine Stifts\telle, bestehend aus 100 M. jährlih und event. freier Wohnung im Stiftshause, frei geworden.

Desgleichen ist durch denselben Todesfall eine Fidei- fommißportion von 180 M jährlich vakant geworden.

Nach der Stiftsordnung sind zu dem Genusse der Stifts\telle vor Allen Wittwen und Fräulein aus den nachstehenden Familien:

1) von Roeder-Rippkeim,

2) von NRoeder-Parnehnen,

3) von Nappen,

4) von Buddenbrock,

5) von Gräbniß,

__6) von Krümensee in der angegebenen Reihenfolge, danach auch andere adlige Wittwen und Waisen, berufen.

Die Fideikommißportion gebührt nah der Stifts- ordnung Wittwen und Fräulein der von Roeder- Nippkeim'shen Familie, nah deren Aussterben der von Noeder-Parnehnen'’schen Familie, eventuell den Stiftsdamen zu gleichen Theilen.

Die Bewerberinnen zu diesen beiden Stellen werden ersucht, sih binuen zwei Monaten bei dem unter- zeichneten geschäftsführenden Kurator des Stifts \chriftlich zu melden und der Meldung eine be- laubigte Stammtafel, den Nachweis, daß sie der

ugsburgischen Konfession zugethan sind und eine bescheinigte Angabe über ihre Vermögensverhältnisse und ihren Lebenswandel beizufügen. h

Königsberg O.-Pr., Ende August 1901.

Max Bülowius, Rechtsanwalt.

[43081] VPersicherungs-Anstalt der Hamburgischen Kaugewerks-

Berufsgenossenschast. Rechnungsabschluß; 1900. A

Unfälle bei den in § 23 Litt. a. des Bauunfall- versicherungêgeseßes bezeichneten Bauarbeiten und sonstigen Versicherungen gegen Prämien. I. Zahl der im Laufe des Nechnungsjahres hinzugekommenen Unfälle dieser Art: 60. 11. Einnahmen: Betrag der gezahlten Prämien . 4 169 841,11 Zinsen, mit Ausnahme der Zinsen des Reservefonds e Js 5 . 14876,93 Sonstige Einnähmen ¿.. «s 1 223,10 Á 185 941,14 [1T. Ausgaben : Betrag der Entschädigungen (Ien- ten 2c.), welhe für Unfälle dieser Art gezahlt worden sind . . . M (Das für das NeGnungsjabr an- zusezende Deckungskapital be- trägt 187 396,92.) Nerroaltungskosten: a. durch besondere Verwaltung der Versicherungsanstalt entstandene aus\ceidbare Kosten M4 26 472,61 . der als Ersatz des auf die Versiche- rungsanstalt ent fallenden Antheils an den gemein- samen, unaus\cheid- baren Verwaltungs- kosten aufzubrin- gende Pauschbetrag . 6979,25 „, 33451 86 Einlage in den Reservefonds . . „4401,96 A 104 622,31 1V. Reservefonds: Stand zu Anfang des Jahres . . 953 945,45 Zinsbeträge desselben. . . . . . » 1812,90 Stand desselben, einscchlicßlih der Einlage (Ziffer 111 3) am Schlusse bes: E ¿4 c ec S L V, Uebriges Vermögen : desselben zu Anfang des i T ei E 359 632,84 esselben am Schlusse des . E 440 852,46 B. Unfälle bei den in § 23 Litt. b. des Bauunfall- versicherungsgesetes bezeichneten Bauarbeiten 1) Zakbl ter im Laufe des Jahres hinzugekommenen Unfälle dieser Art: 3. i 9) Betrag der gezahlten Entschädigungen K 4 563,49 3) Der Versicherungsanstalt bestimmungs- mäßig zu ersetzender Panschalbetrag

an Verwaltunasfasten . - . « . . » 60, 4) Von den Beträgen ad 2 und 3 zu- sammen trifft auf den Kopf der Be- vôlferung 32 Abs. 1 des Bau- unfallverîichberungsgescies) «4 0,1723 5) An Umlagebeiträgen sind von den Fommunalverbänden gezahlt worden „4 464/24 C Zahl der Unfälle unter A. I und B. 1 zusammen : 63.

Betrag der gezahlten Entschädigungen A- ITT, 1 und

B. 2 zusammen L . (71 332,34 Hamburg, den 26. Angust 1901. Der Genuossenschaftsvorftand.

F. Walt.

Ï

Ad. Lehmann, Vorsizender.

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 20D. | Berlin, Donnerstag, den 29. August 1901.

E E E SEM A E C EO I R E E I I S I S I N O A S P C: O E ERE S E R: D I AE A" SIEE E S E Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, GebrauWh3- muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint in einem besonderen Blatt unter dem Tit

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (x. 2054.)

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich kann durch alle Post-Anstalten, für Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Berlin auch durch die Königliche Crpedition des Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt T 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 -§. Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Fnsertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 -

Vom „Central-Haudels -Regifter für das Deutsche Reich“ werden heut die Neu. 205 4. uud 205 B. ausgegeben.

. | Papierfabrikation. Dr. A. Beddies, Berlin, Han- | The Consolidated Engineering Co- Technisches Centralblatt für Berg- und { i noverschestr. 1. 10. 12. 1900. pany Limited, Gotha Works, Slough, Engl; e en, Maschinen-Fabriken und das d en C. 59a. C. 9812. Pumpenventilgehäuse mit darin | Vertr. : Robert R. Schmidt, Pat.-Anw., Berlin, au fach, früher: „Der Gewerbefreund*. (Nedaktion (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.) angeordnetem Saugwindkessel. Commandit-Ge- Königgrägerstr. 70. - on Gxpedition : Berlin NW., Claudius-Straße 14.) i sellschaft für Pumpeu- u. Maschinen- | 49. 68 203. Verfahren zur Fassung von Dia- | Nr. 39. Inhalt: Amtliche Bestimmungen für 1) Anmeldungen. fabrikation W. Garvens, Garvenswerke Wülfel, | manten in Stahl. Lange, Lore & Co., Brieg, | Gebäude 2c. Ist das Einziehen durh Nachnahme Für die angegebenen Gegenstände baben die Nach- | Hann. 26. 4. 1901. : i: NRg.-Bz. Breslau. : : : i eine Beleidigung? Dampfmaschinen, Dampfkessel, genannten an dem bezeichneten Tage die Ertheilung | 63e. G. 8171. Verbindungsstück zwischen Motor- | 50b. 112 594. Kaffeemühle mit durch Gewinde- Armaturen 2c. R g t Werkzeuge. eines Patentes nachgesucht. Der Gegenstand der An- | dreirad und Schleppwagen. Ernest Couturier, bolzen einstellbarem _Mahlkegel. Peter Dieues, | Flammensicherheit im ohbauwesen. -——— Motor- meldung ist einstweilen gegen unbefugte Benußung | Paris; Vertr. : Carl Pieper, Heinrich Springmann Nemscheid-Vieringhausen. Ae e fahrzeuge. Neuanlagen, Vergrößerungen, Brände ges{chütßt. u. Th. Stort, Pat.-Anwälte, Berlin, Hindersinstr. 3. 7a. 116106. Schuh mit aufblähbarer Zwischen- | u. s. w Laboratorium. Börsen-Wochenbericht. 4a. G. 15 587. Einstellbare Düse für Glüblicht- | 4. 4. 99. \oble. Heinrich Krieger, Darmitadt, Clisabethstr. 44. P e Konkursverfahren. Neu eingegangene brenner. Gregor Galfin , St. Petersburg, | 63. M. 183 795. Antriebvorrihtung für Fahr- | "9b. 119 326. Gummiervorrihtung für Zigarren- | Preislisten. Literarisches. Submissionen. 47 Mokhovatia: Vertr. : Carl Pieper, Heinrich räder u. dgl. mittels Kurvenscheibe. Magnus Anton maschinen. Tnternationa! CigAr Machinery Ausländische Submissionen. Verkäufe. Handels- Springmann, Th. Stort, Pat.-Anwälte, Berlin, | Müllee, Weingarten, Württ., Navensburgerstr. 1. | Company, 104 First Street, Jersey, New Jersey, gerichtlih neu eingetragene Firmen und Firmen- Hindersinstr. 3. 24. 1. 1901. 27:40, 1900. : i / V. St. A.; Vertr.: Carl Pieper, Heinrich Spring- | änderungen. Patentanmeldungen. íInserate. Se. G. 14 848. Brunnengründung. Adolf Goerke, | 72e. P. 24 683. Zahnbogen - Hbhenrichtmaschine | mann u. Th. Stort, Pat.-Anwälte, Berlin, Hin-| Zeitschrift für die gesammte Kälte- Berlin, Kalkreuthstr. 16. 18. 9. 1900. für Geshüße. Alfred Mauersberger, Chemniß, dersinstr. 3. i i _ | Industrie. Begründet von Prof. Dr. Hans Lorenz, Se. E. 7203. Vorrichtung zur Erzeugung von |. Weststr. 78. 21. 6. 1900; S8Gd. 119341. Vorrichtung für Ruthenwebstühle dipl. Ingenieur. Unter Mitwirkung hervorragender Hobhlkörpern aus Bleh. Ebel & Lohmann, | 80e. G. 15221. Kammerofen mit überschlagender | zur Herstelluag von beiderseitiger Florwgare. Ioh. | Gelehrten und Praktiker b exa eaen von Richard Berlin, Freienwalderstr. 35/38. 10. 10. 1200. Flamme zum Brennen von Ziegeln u. dgl. Walter Wilh. Brock, Dülken. Stetefeld, divl. Ingenieur, Pankow-Berlin. (Verlag Fe. G. 15 499. Verfahren zur Herstellung konischer | P. Grath, St. Louis, Missouri, V. St. A.; 5) Aenderung in der Person des | von R. Oldenbourg in München und Leipzig.) Heft 8. Hohlkörper aus Blcch. Max Graetz, Berlin, | Vertr. : Carl Pieper, Heinrih Springmann u. R S E j Inhalt: Originalabhandlungen, Vorträge und Elienstr. 92/93. 20. 3. 1901. 7 Stort, Pat. - Anwälte, Berlin, Hindersinstr. 3. Vertreters. Berichte. Die Kühlanlage für Mioltereierzeugnisse Si. G. 14884. - Verfahren zur Herstellung von | 7. 1. 1901. 5 M G1. 57061. Selbstthätige Feuerlöschvorrihtung. | der Gesellschaft La Fermière in Brüssel. Von Nic fünstlihem Leder durch Imprägnieren von Geweben | 83a. L 14 340. Schlagwerk für Uhren. J. P. L. | Frederik Grinnell , Providenee , Rhode Isl., | Stetefeld, dipl. Ingenieur, Pankow - Berlin. mit wolliger oder filzähnlicher Oberflähe. Louis | Lindström, Paris, 22 Rue BVivienne ; Vertr.: O. | V. St. A. An Stelle des hisherigen Vertreters Paraffinerzeugung. Von W. H. Kaufmann, Ober- Gevaert-Naert, Bevere b. Audenarde, Belgien; | Lenz, Pat. - Anw., Berlin, Schiffbauerdamm 830. | ist S. H. Rhodes, Pat.-Anw., Berlin, Zimmerstr. 50, | Ingenieur in Tegel bei Berlin. Kühlverfahren Béttx.: Gouaro Fraue, Pat.-Anw., Berlin, Luisen- | 26. 5. 1900. zum Vertreter bestellt worden. s Gewinnung ugen Srvies Von N traße 31. 28. 9. 1900. D) ¡5 I "1 ewes, Ingenieur und Physiker. Referate aus Ge B. 28 216. Verfahren zum Bedruken von 2) Zurücknahme vou Anmeldungen. 6) Löschungen. i der Physik. Bearbeitet von Dr. A. Denizot. Wolle, Seide und Baumwolle mit Indigo; Zus. 5. a. Die folgenden Anmeldungen sind vom Patentsucher a. Jufolge Nichtzahlung der Gekühren. | Literatur. Technische Thermodynamik von Dr. Gustav Anm. B. 28 146. Vadische Auilin- und Soda- | zurückgenommen. : i 3: 108 976 110215. 4; 93693 109 373 109 805. | Zeuner, Kgl. sächs. Geheimem Nath und Prof. a. D. Fabrik, Ludwig8hafen a. Rh. 12. 12. 1900. 8b. D. 9706. Spann- und Trockenmaschine mit | 4a: 121902. 5: 110742. fe! 120 541. 8: | Zweite Auflage, 11. Band. Die Lehre von den Le. W. 17054. Maschine zum Einhängen von Diagonalverschiebung für Gewebe. 17. 12. 1900. 66 770 73112 T3747 86 92 659 95828 101 273 | Dämpfen. Leipzig 1901 bei Arthur Felix. Kleine Büchern in Papierdeckel o. dgl. Simon Wabppes, | 21a. S. 13414. Geberschaltung für Funken- | 101 659 106 589 106 590 109 285 110 297 110 680 | Mittheilungen. Wirthschaftlihe und finanzielle München, Promenadestr. 6. 17. 12. 1900. telegraphie. 14. 2. 1901. f 110759 112 141. Sf: 112 799. 10: 102233. | Mittheilungen. Patente. Deutsche Patente. Ile. N. 14569. Terminkalender. Emil Fr. | 22h. E. 7036. Verfahren zum Härten von Kolo- | 11: 3949 105 130. 12: 9% 106 105 007. Patent-Anmeldungen. Patent-Ertheilungen. Rönneberg, Leipzig, Inselstr. 17. 15. 8. 1900. | phonium oder anderen Weichharzen. 25. 4. 1901. | 79844 14: 89202 94528 102892. | Gebrauhsmuster-Éintragungen. —Patent-Löschungen. 12d. G. 14860. Filter. Josef Gillet, Ingers- | 29b. T. 6678. Verfahren zur Herstellung von | 121 720. : 87411 90520 91276 | - Aenderung in der Person des Inhabers. Aus- heim. 22. 9. 1900. - Celluloselösfungen mittels Kupferoxydammoniumsalz- | L5e: 327. 1: 121510. L191: 83. | züge aus den Patentschriften. 112i S. 13992, Verfahren und Apparat zur | lösungen. ©. 7. 1900. S L J 917 110513, 201: 121 036. 21: 271 - Darstellung hochozonifierter Luft. Siemens «& | 64a. R. 15 197. Konservendose mit Reißstreifen. | 81 74s 95 153 104 104 105 602_ 106 026 107 09 Handels-Register Halske, Aktien-Gesellschaft, Berlin. 24. 8. 1900. | 17. 5. 1901. ; 108 264 109 100 111 334 111657. 21b: 121 527 ( ¿ 120. F. 13746. Verfahren zur Darstellung von b. wegen Nichtzahlung der vor der Ertheilung zu | Dle: 121751 121 960. 22h: 121225. 22: 472 | Alzey. Bekanutmachung. [43246] Mesonitroanthracen. Farbenfabrikeu vorm. entrichtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen | 68 381 80 282 81516 97 107. 22g: 115 860. _24: | In das Firmenregister wurde beute cingetragen : Friedr. Bayer & &o., Glberfeld. 26. 1. 1901. | als zurückgenommen. 104 246 104 548 110 993. 24c: 114203 115 824. |

n LLE L O Dem Kaufmann Philipp Lorenz Fauth in Gau- 14d. W. 16161. Flachschieber-Steuerung. Max | 12d. R. 20 483. Filter für Bier und andere | 25: 10369. 26: 102642 107 936 111 388. | Odernheim wurde für die Firma Philipp Fauth Wolff, Leipzig-Lindenau, Flemmingstr. 7. 3. 4. 1900. | Flüssigkeiten. 28. 9. 1901. i | 28: 99710 101926. S0; 109848. 31: 94 38. | in Gau-Odernheim Prokura ertheilt. 15h. L. 14 090. Stempelmaschine für Briefe u. | UAe. M. 18296. 2 ihtungsvorrihtung für die | 33: 110196. 3b: 112514. , 34: 99 114 Ulzey, 23. August 1901. dal. Hugo Lau, Dreéden, Struvestr 34. 13. 3. 1900. | Schaufeln von Dampfturbinen. 6. 6.-1N 1. 102 764 104 251 110 816. 341: 1158 749. “DSit Gr. Amtsgericht.

186. & 90 090. Drehbbarer Frishofen. Simon 346. H. 24607. Mesjer zum Schälen oder | 103 843 106 751 108 (93 376: 117427. 37d: | nalingen. R: (43092] Peter Kettering, Sharon, Penns., V. St. A.; Sinnes E | 117591. S7}; 121 615 42: 100 904 109 448 Q Württ. Amtsgericht Balingen. Nertr.: F. Haßlacher, Pat.-Anw., Frankfurt a. M. | 5Le. N, 27 692. Dämpfer für Streichinstrumente. | 110 104 111 044, 43a: 120 037 [: 1 753. 44: Un Handelsregister, Abtbeilung für Gesellschafts O 3. 6. 1901. : : 105 785 106 362 110 200. ffa : 111 859 119 931. firmen "wurde heute zu der Firma Junger «& 20i. L, 13 995. Weichenstellvorrichtung für Draht- | TLa. F. 13 176. Untershuh. 9. 5. 1901 15a: 119919. 45e: 16 379. 15f: 117 910 | Amaun, Nadelfabrik in Ebingen, eingetragen : seilbahnen, Schwebebahnen u. dgl. Adolf Lobsien, | 71a. (G. 15 369. ZYvas]le ichtet juhwerk. 9.5. | 121517. 46; 96 049 104 555. 46a: 118 5 | "Die Firma ist nah Beendigung der Si uibation Libeck, Moislinger Allee 50. 9. 2. 1900. 1901. 121 635. 46h; 121922. 47: 95393 107 886 | erloschen.

Se. G. 15 219. Sicherbeitsvorrihtung bei elek- Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmachung | 110 398. 47h: 114 255 48 : 100 786 | * Den 24. August 1901.

trisch angetriebenen Maschinen gegen Aenderung der | der Anmeldung 1m

V j 5 nan T A Z 4 Fa T Reichs-Anzeiger. ie Wirkungen | 101 628. 49: 96787 97511 98452 10064 | : Hilfsrichter Hau g. Drehungsrichtung durch Polwechsel. Firma Alfred | des einstweiligen Schuyes gelten als mt eingetreten. 49 E O O EGE S SAS Ras D Le L, Bergen Rügen. Bekauntmachung [43093] ; C oTlA 4 Tis Maschi s ° 115001, SO0b.: 122039. A: O 139 | 2-29 , e. L : 9 S Gutmann, Aktiengesellschaft e 190 3) Versagungen. 107.606 Se: 116315 63: 102539 107 870 In das Handelsregister B. ift beute bei der unter Ultona-ODttenjen, BolcCers8r. D 45 Le Ai . S V e , : d 2 T9 M Ry E E 6 ges n inaetraoeonen Awetantederlasura Firn le M. 19 319. Rerfabren zum Umscalten von Auf die nachstehend bezeichneten, im Neich3-An- 53c: 119576. 54: 89 539 107 711. 55: 105 663 3 Le 1 M eran n wée E e A D Elektrizitätszählecn uf einen anderen Tarif. Wil- jeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachten 107 855. 55d: 116432. 57: 92248 109216. | A. L. x ohr, : ftiengese (f d getragen: i b Im Mathiesen Keuts-Leipzta. 95. 2. 1901. Anmeldungen 11t eum Patent versaat. Die Wirkungen 5Ta: 121 749. e 120793 121 593 121 618 | C BDWEIg ICDerialluli n ergen a. KUgen 22b. F 14 008. Verfahren zur Darstellung des einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten. | 121 619. 5Te: 927. 58: 109393 140 882. | l auge R., den 20. August 1901 ‘rüner Farbstoffe der Anthracenreihe; Zus. z. Pat 24a. C. 8568. Feuerung mit ununterbrochener | 61a: 121 795 e 79039 85539 101 651 Bergen L Pg DEE l S E Es gut „der Ankhracenrel E) D S e | Ladung und reflektierender Oberfläche. 21. 2. 1901. | 101 729 102 121 102216 105469 105 787 Königliches Amtsgericht. 2. 24 509. Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer | £adung un 1 LELUUES E E : (2: # 12 LUZ 210 J 20 Yw Cor y E r 200M E Go Cte rtely 9 7. 1900 9 , 28a. R. 13880. Verfahren, MNiemenleder eine | 107449 107 450 107693 109211 63c: | Berlin. Haubdelsregister [43094] 22d. C 4088 Verfabren zur Darstellung eter insbesondere auf der Haarseite helle Farbe zu geben. | 118690 121728 12172! 1921730 121731. | des Königlichen Amtsgerichts zu Berlin D. e f , ch4 L L 1 A 444441 » H i 6 0 200 « î 14: D Î substantiver \{wefelbaltiger Farbstoffe; zus. z. Pat. | 30. 7. 1900. l 63d: 118 344. 63f: I G3g: 114135. | (Abtheilung A.).

4 ¿ ck 122325 Abstellvorrichtung für die elek- Wf ; . R 105616 66: 108 492. ! Im 24. Auaust 1901 Handelsregister 120 560. The Clayton Aniline Co. Li- E E Eo 6, Abstelluorrihtung für die e j » t 102173 D NN 7 s 9 136 R 1 4 2 | E ia E U 1 Li J ( clavton-Manchester; Vertr. : De. S. Ham- | ‘l! E U As e E E e 1U2 819. V U 910 6m; 1E aur car de r L D pen I e S Ei e E 19. 94. 5. 99. | Gasfkraftmaschinen. 28. 6. 1900. 104 296 105718. TlLa: 116650. T6: 102 | Bei Nr. 2428 (Firma Davy, Donath & Co., a "011 i E. E TT7f. C. 8957. Aus einer Blech]ceibe herge]ke 108 114. 78: 103468. 78d: 113 7283. : | Charlottenburg). Der Siy der Firma 111 1 h lc. T. 7241. Flamm-, Schmelz- u. }. w. Ven. | d tür Guielfal D 9 10 R s (7 79 14 Q R 06 | o Di ‘sdorf (Berliu W.} ! y Benjamin Talbot, Pencoyd Penns, B. St. A.; Spurkranzrad für Spielfahrzeuge. 4. 2. 1001 121 760 80a: 117720 118679. 8ST: 8 3. | Dt.-Wilmer&dor}f (Verliu W.} ! S e Man Dat.-üuw., Berl ; s S5: 93335 101439. 85a: 120590 nbaber wohnt jeyt in Dt.-Wilmeret Vertr. : Arthur N ias 7 Q Pat.-Anw., Berlin, 4) Aenderungen in der Person des E N L ES Ke E Ln. D : aver wo, C e edeibge! v r! (t 40. I . 1900. c ä » D U 4) ) H 100 I f è 4 d Ps Ie 4 p C D M E Ztod- od ckchirmziwinge Inhabers. 121 363. S8: 102 422 | berg & Co., Berlin). r Gesellschafter 33a. P. 11 733. Stod- oder Shirmzwinge. s E e 4 E 2 G Ï 2E a Zeh nborn, Kaufmann, Berlin, ist dur Carl Perdelwitß, Berlin, Hagelsbergerstr. 12. Eingetragene Inhaber der folgenden Patente | b. Jufolge Ablaufs der geschlichen Dauer. Siebenborn, Kaufmann clin, ist dux T 1900. } C J sind nunmebr die nabbenannten Personen. 1D: 41 930. 13: 44 039 49 221 53 153 | der Gesellschaf! außge] ieden. ie in Da E 9133 NBrotbebälte Frnf\ 36 Verfah 1d Ginrichtung zur - al 02 F Bei Ir 92 (Firma G. Pashic, Vern 34. K. 21331. Brotbehälter. Ernsi Korth, | 121. 119361. Verfahren ur cinri ( iti keitserflarun Olo Fivn dad Lad n d a Magdeburg, Himmelreichstr. 12. 18. 5. 1901. Gewinnung von Aetalkali durch feuerflüssige Elektro- () Nicht gie! ge | Die Firma lautet jet G. 1 aschke Nfg.

aut ber

§4 mi ¡BICHLUN VCI T

T S D L 9 L I I CTI

«) G }1 Wri i

L1H i L L Ui L ù O

G St 6937. Quersäge. Rudolf Graf Still- | lyse; Zus. z. Pat. 117 358. KCWKer Process | Das der Nürnberger Metall- und Lacterwaarer inhaber ist jeyt M fried, Greifswald, Brügastr. 32. 4. 5. 1901. Parent Company, Niagara Falls, Niagara ot | Gebr. ing, A. & in I ürn! rg ge- |Y ri L. 10 0 B 42g. B. 28 394. NVorrichtung, um das Triebwerk | Cty, V. Sl. A.; Vertr.: Fr. _Miéeffert und Dr. | böôrige Paten _94 623 b treffer iebersteuerung | Tit 7a S : von Grammovbonen selbstthätig zum Stillstand zu | L. Sell, Pat.-Anwälte, Berlin, Dorotheenstr. 22. ür Spielzeug-Dampsmaschinen, Uk d idung | A Len how, Verlin). Geleste Beltrame, Leipzig - Plagwiy. | 120. 118 538. Verfahren zur Darstellung eines | des Kaiserlichen Patentamts vom ZZ vember 1900, | gelöst Der bisherige ( Ncetvlderivats der Celluloje. ; : estätigt durch Entscheidung des Met »âgerichti Milow, Kaufma 12 877. Auswehselbarer ckchmuck an | Ll2o. 120713. Berfahren zur Daritellung cines | 8. Zut 1M , fu «V erklärt. der Ÿ ina E Erns »ri Koblenz a. Rh Acetvlderivats der Cellulose; Zus. 3. Pat. 8 538. as Zusatzpatent 114 903 ift hierdurch) zu ei Bei Nr. 10017 (offe! Gandel M e E o 0, 9, 99, : ; (Graf Guido Henckel Fürst vou DonunnuersmarŒ@, | selbstandigen Patent geworden Schroeder «a Co, Berlin). i

N. 4057. Vorrichtung zum Anrauchen von Neudeck. e i L Gu Berlin, den 29. Auguit L901 E TLE Faber GlotelTBaftoi Pfeifenköpfen und Zigarrenspiyen mittels eines | 18. 107259. Vorwärmer mit Außen- und “Fnnen- Kaiserliches Pateutamt. _ | sönlich hastender Welct[QaPer L L L Ï Ï Ä 1) E 9 - b, ad B 4A as H 4‘ 41 tretun T (Roi llichaft Î nd fortat 3 Otcar Vos, Solingen, Kajernen- | mant [. Gottfr. Florack, Düsseldorf, Grasen- von Huber. [43264] eni der esell;Gast fu, ae: S1, L, Lu ; ck e, | bergerWauzee 22V asi l ol f Zeitschriften - Nundschau. | "Vei Nr. 3986 (Firma Paul Golde, Schöne- 97 948. Blumentopf mit Selbstbewä}se- 20a. 119 337. Maschine mit einer umlaufenden a 2: G e L Nt | rma a i S R Que - «“ ch I s J ao s E. 00 a T A) g is s «vi Î Ut Ti Apr Dai wer ht is Ta tirma ift in . 14 runa. Henry Bird, Newark, Esser. New-Jersey, | Schleifwalze und einem dies umgebenden Mantel 2 ie Modilstin, ( d ¡ftli het Rathgeber für dle | berg Die Fir M E Du L E BVank- N. St A.: Vertr. : E. Dalchow, Pat.-Anw., Berlin, | zum Entfasern von Baumwollen- und anderem | | uybranche Der deutshe Stroy- und Fug! E | E eli D L oher ‘édat ; I dr 49 i i e "r Y 70, M1050 t d ammt Gut mu j K " q verleat rt ninba E vobut Marienstr. 17. 30. 6. 1900 Samen. The American Machinery | abrifant, Anzeiger Jür die gea S chmude | ut S i erxlin l A s ü L Ä T v . Ÿ Ÿ al. Y bs p L lo D Kor Á «Sit s U as L ietut in « D q 47a. W. 16482. Sicherheitövorrichtung für Misch- | & Construction Company, Viksburg, | Ind ustrie i D r ; t r „Mo stn G. m, b. | jeyt in Deyn. « Knetmasch “Otti ürkis isi, V. St. A.; Vertr.: J. Leman, Pat.- | H, Berlin ZW- D. M Inhalt Bei Nr. 2180 (offene Pandelsgetel]a Nodc nd Knetmaschinen. tto Wommer, Türkismühle | Viiswpi, D. S! 2 n an, 1 idelsgesellschaft Node! a ‘Nabe 9 7. 1900 n, 9\nw., Berlin, Elisabeth-Ufer 40. Koloriertes Modellhuttableau Pariser Modell- | & Lichmann, Rixdorf Vi Gesel ist a [9 U V « V «‘ «4 P d e c- - « 1s O) U As e § «l z § de «pt N44 4 Tien it erl ien T 40d. M. 18 371. Vorrichtung an Gewindeschneid- | §üa. 122 529. Einsatkörper für Spiritusgas- hüt New Borker Bri ol Mi l die Firma i oschen. chaft eugen n gena Finste ÿ Gasfocd te- Fabrik, | bild Nr. 16 Vermischtes und | auf die offe [c chaft in Firma Fleisch- werkzeuaen zum genauen Einstellen der Sen inde- | brenner. Dessauer asfochapparatec- , N e E j : ny Vi pan he Ff G nei luguf j 5 | i Fo. G b. H., Des Zahlungseinstellungen Berliner Brief Cousferven-Fabrik „Büffel“ Roder, Lieymann \{neidback=en. Friedrih August Meischner, Chemniy | Schöne & Co. G. m. b. H, Jau. Zahlungseinstellungen Berliner |

Ö L 14 ù B L

ck oSeone Gznde âgelell

b é m "u G A . CGaunteläroai E J iluna Y 4d

L S., Aschopauerstr. 120. 4. 7. 1300 360. 95807 Stellvorrihtung für Regulierösen. JInserentenverzeichni!z IBegn t odell- & Eo., Handelöregitter AvIHcun À\

Lw À g E e e P g Mr E: aufer M nioia Ñ het ;

53d S. 16734. Verfahren zur Nehandlung von | F. Jörger, Mariahütte, Rheinpr. a ub S r. Anz a für ' | {schmuck- | übergegangen. e Handelöge! L all

S D O 1A Ï D N S Zelbitf erender apvitub L nt itrie. teutfd . - tt Be u L x it Bei Nr J J é ( a l i

affee vor dem Rösten. Ph. Schumann, München 42, 107 341. Seibstlashierent MG) ck ¿ Ï cal : j

Steinstr E T3 on Y Ï ' | Automatengesellschaft G. m. b. H., Wiesbaden, | fabrikant Jahresbericht 1900 der Handelslammer Goltdammer Nachf., Lichteuberg i

C HIIT. a Ä S . B edu «C ndork D Ie C 50 T K . U Li E r wi M V hain S bn it j 16 deT A4

55a. B. 28990. Verfahren und Ginrihtung zur | 47. 76815. Meibunç fupplung mit în einander | zu Brandenburg a Umschau auf dem Gediete i h Bert! ol „Mok 3 | ; L i G Î 5 Ï - Ko L dn M151 teten. Ä i itia ift dert in ; g ri

Gewinnung und Reinigung von Torffasern für die | shiebbaren, aus Schraubenbändern bestehenden Kegeln. | der Erfindungen Anzeigen la chieden. Gleichzeitig

H

P L

Ÿ Ä Î