1901 / 208 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

de i A r E E A O ren Sr ma Sit e E ri p E R mi I C R e E L iel E I E I

f Ï [4305 G i dem unterzeichneten Gericht, Zimmer “5 Í

L E i E 3 | [43052 Konkursverfahren. [43985] Oeffentliche Bekauntmachung. 110 Uhr, vor G: f í

Mae: D E, pes E 8 an L n L Konkursverfahren über das Vermögen der Ueber den Nachlaß des am 6. Auguit 1901 in | Nr. 7, FNAE Der Gaus 1 e 1 auge i o en ei a g e E i Quanasvepralekde Vergleichstermin auf den | Wittwe Marie Bode, geb. Schwencke, In- | Wilhelmsthal verstorbenen Gutsbefi ers Richard | anberaumte Termin zur De 3 g

3. Oktober 1901, Vormittags 11 Uhr, vor | haberin der Firma Bode & Troue in Hannover, | Hoffmann ist heute, Nachmittags 4 Uhr, Konkurs | Wahl des Verwalters wird aufgehoben.

? ° : B Es B D T “E E E z i . August 1901. 9 9 9 6 0 R. Race n NBerlî Tofter- D der nachträglich angemeldeten Forde- | eröffnet. Erste Gläubigerversammlung den 12. Sep Weißenfels, den 29. : D i R 8-A d K E T Teven He Er: eat E S Sftober 1901, tember cr., h. 10. Offener Arrest nebst Anmelde- Königliches Amtsgericht. um cu én cl e ln cl (T un 00mg l Tell l én aa - nzeiger. ia “Der Vergleichsvorschlag ist auf der Ge- | Vormittags 11 Uher, vor dem Königlichen Amts- | frist für Konkursforderungen bis 28. September und | #43813] Konkursverfahren. , 6 E Berlin, Montag, den 2. September 1901.

* Gt8shreiberei Des Ronfurßgaerits Eins i ier, Am Cleverthor Nr. 2, Zimmer Nr. 6, | Prüfungstermin den 15. Oftober cr., h. 10, | Jh dem Konkursverfahren über das Vermögen des G 20D

S E N zur Einsicht der E m ! Zimmer Nr. 15. Kaufmanns Rudolf Laporte in Wilhelmshaven o =. 5000—500j102,90B Spandau 1891| 4| 5000—500 do 1395 34

: i s: 5 , den 24. August 1901. Ortelsburg, den 28. August 1901. ist zur Abnahme der Schlußrechnung der S(luß- A De Der TUONE O reiber V Sai D bk. 4A. Königliches Amtsgericht. Abth. 6. termin auf den 21, September 1901, Vor- 5000—500/96,30G Stargard i. Pom. 9/34 5000—500|96,30G Stendal1%lunk 19114 |

: ; l S e. j 3 ; em Königlichen Amts- 46;

bes Königlichen Amidoertcis 1. Abtheilung 84. | [4325] Bekanntma. (T er tas Bermbgra ves La n eine e Ania Amitlih fesigesiellte Kurse. | 6aSt-aat. 198 [43790] Konkursverfahren. Die Schlußvertheilung in dem Konkursverfahren Das Konkursverfahren über das Vermogen des Wilhelmshaven, den 24. August 1901. L Altona 1887, 1889 Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen | des Nachlasses des verstorbenen Gutsbefißers | Kaufmanns G. S. Rühlemann zu Querfurt Gerichtss(retberei ‘des Königlichen Amtsgerichts. Berliner Börse vom 2. September 1901. | “do F

der Firma „Bazar Hohenzolleru“‘, Inhaber: | Johann Micke zu Bremberg soll stattfinden. | ist nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- E —SSUE I A1 A1 fok: Leit 06% 4 in Apoîïda 1895 1000—100/96/10G Stettin Litt. N. O.|3z|

Adolf Gerullis zu Brandenburg a. H., ist zur | Die nicht _bevorrehtigten Forderungen betragen gehoben worden. L [43984] i es e as Nermbaril ves Gold-Gld. = 200 « 1 Old Mfteer. W. LRGEE: Aschaffenb.1901unk.10 2000—200/[101,60bz do, TtP.LXXII S

Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters und | 14 629,97. Zu vertheilen find H 2969,34. Querfurt, den 28. August 1901. Das Konkursverfahren über if 3 Wormditt 1 Krone österr.-ung. W. = 0,85 @ 7 Gld. südd. W. | Augsburg 1889, 1897 5000—200/96,25G Stuttgart 1895 unk.05/4 |

zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | Schlußrechnung und Vertheilungsplan liegen zur Hein ecke, Aktuar, Kaufmanns Hermann Noreike au : W. | do. 190 5000—200 S Thorn i 1895/33;

l | 4 (¡408 o. 1 unf. 1911/4

2000—100—— Wandsbeck 1891 1/4

5000—500/95,60G Weimar 188834

ungs! j 8 _Aftua | Kaufma H : = 12,00 1 Gld. holl. W. = 1,70 « 1 Mark Banco unfv. 1908 verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigen- | Einsicht auf ben Ae E hier aus. als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. R T E E vom . = L . s jfand. rone = E i%s 2 1 „(alter Baden-Baden 18983 Forde Schlußtermin auf den 25. Sep- Jauer, den 27. August 1901. 3745 Konkursverfghren. a : "tsfrastig ve . rubel = 3/20 4 1 Rubel = 2,16 dejo = ] V Tee T, Gormiinge 10 Uhr, vor dem - P. Guerdcke, Konkursverwalter. R hai G U über das Vermögen | Wormditt, “a p i 2 & 1 Dollar = 4,0 4 1 Livre Sterling = Vatige S 5000—500/102,90 et. bzB | Wiesbaden 1879,80 8337 Königlichen Amtsgerichte hier)elbst, Zimmer Nr. 46, | [43791] Konutursverfahren. E __, | des Oekonomen Samuel Gustav Rühlmanu uf Fg U ger ns G Wechsel Berlin 1866, 75 5000—75 |—— do. 1896; 1898/31 bestimmt, wozu alle Betheiligten hiermit geladen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Jüdendorf ist zur Abnahme der Schlußrehnung | [43758] i Konkursverfahreu. x Amfter 160 s do. 1876/78 5000—100199,75bzG do. 1900/11 uk.1905/6 4 werden. Die Schlußrechnung nebst Belägen sowie | Gastwirths Louis Zöllner in_ Oßmariß | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | Das Konkursverfahren über - das Vermögen des Ee R eDam in L do. 1882/98 5000—100 ELO Witten 1882 11134 das Schlußverzeichniß sind in der Gerichtsschreiberei 2, | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung | Kaufmanns Hermann Max Kobanu in Zittau Brüel und Aen 100 Fr3 B ddn aas 5000—200 103,007 Worms99/01 uk.05/07|4 Zimmer 43, zur Einsicht niedergelegt. hierdurch aufgehoben. zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins E A E R 1900 N R Preußisch Braudenburg a. H., den 20. August 1901. Jena, den 29. August 1901. fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren hierdurch aufgehoben. Skandinavische Plähe . B e 2000 —5001102,4 Prinz, : Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. Abth. T. Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 25. Sep- | Zittau, den 28. August 1901. : Kopenhagen s 1900 50001000199 80bzG Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [43989] Befkauntmachung. tember 1901, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königliches Amtsgericht. London Boxh.- Rummelsburg 1000—200/96/40G [43761] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 15, | [43783] Konkursverfahren 1 Milreis Breslau “1880, 1891 2000 —100/102,80G In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Schneidermeisters und Kleiderhändlers Richard | bestimmt. L Das Konkursverfahren über das Vermögen der d b 1 Milreis Sihe 1895, 1899 O R 98,20B do. 31 Ziegeleipächters Wilhelm Boecke in Damsdorf | Schubert in Jugolstadt ist, als durch rechtskräftig Querfurt, den 29. August 1901. Materialwaarenhändlerin Anna Therese i Caffel 1368 72 78 87|: 2000-200 Ne bo: “pl 13 Ziegelei ist zur Abnahme der Schlußrehnung des | bestätigten Zwangsvergleich beendigt, ausgehoben. 4 Heinecke, Aktuar, - ties Matthes, geb. Sieber, in Anspruug, wird nach d : i M. Charlottenburg 1889 0A E Laubiéaftl. Zartcai ‘14 Berwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen Ingolstadt, den 28. August 1901. als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- \ do. 99 unkv. 05/06 5000—— 100/102 90b¿ G E D Bd das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. {43775 Konfursverfahrenu. 5 gehoben. L i ; do. 1895 unkv. 11. 5000—100/103,00bzG do. do. 13 berücksihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | (1. 8.) Hittenkofer, K. Sekretär. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Zöblig, den 28. August 1901. : i : do. 1885 fonv. 1889/31 2G 99,006 5 M und N 5000— 200/102 60G do 4

der Gläubiger über die nit verwerthbaren Ver- | 743987] Beschluß. Kaufmannes Hermann Jacques zu Orfoy Königliches Amtsgericht. do. E i D A A l 5000—200/96,70Gü Ostpreußische 2000—200[101,30G do.

1000—2001102,20G Bern. Kant.-Anleihe 87 konv. 1000—200|—— Bosnische Landes-Anleibe . . 5000—200}96,10G do. do. 1898 5000—500/102,00G Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. 92 5000—200/96,10bzG 25r Nr. 241 561—246 560 5000—200/96,10bzG 5r Nr. 121 561—136 560 2000—200 102 90B Ir Nr. 1—20 000 5009—200}96,10G „2c Nr. 61 551—85 650 5000—200/102,109G Chilen.Gold-Anleihe 1889 kl. 2000—200{101,75G do. do. mittel 1000—200}96,30G do. do. große 2000—200|-—,— Chinesische Staats-Anleihe . 2000—200|—,— do. do. 1895 2000—200/102,60bz B ; do. kleine

1000 {96 30G ; do. 1896 95,20bzG 2000—5001101,80bzG ; do. ult. Sept.

: do. 1898 83 90b fandbriefe. 18 3,90 bz | 3000—150/116,50G DèNir e do. ; ult. S 83.90bz

eti T pri jt (e

00 ©

95,90bz 84,20G 84,20G 84,20G 83,25bzG 82,80bzG 103,00G

101,50bzG

e aci _222P

——_ S2 Pr P Dm

—_— D

——

o SS

—_— —— D =

Sg 20RD HRZ

Lac)

SDSD

bk pad prak Pank redi Pad Pra jrremndh prach pam jreck

Lf Lac]

O

M i t U R i j Pad prek fend Ma T ft

o Mm

TÉ* punddrad friud:

I e 10. 1@ l pt ps pk

mm mm m A5

Go. S

e)

Dr

G A j 4 hom co

S

A N A’

Berliner

.

| 3000—300/109,90bz i i

| 3000— 150110620) | bo pri U ar»

| 38000—150/100,10G do. do

| 5000—100/102,70bz do. do. M

O 98,80bz do. do. pr. ult. Sept.

| —100/89,40G do. Daïra San.-Anl. .

N 103,25G Finländische Loose —100/99,00bz do. St.-Eis.-Anl. . . -|

| 1 ä [10000—100/89,00bzG : “ate 3000—600199'50G Freiburger 15 Frcs.-Loose .

C U 7 Galizische Landes-Anleihe . N 99,50G do. Propinations-Anleihe| 4 EADO IODITOS Dns Griechische Anl. 5% 1581-84| 1,60| SRA E 102 60bz do. do. kleine) 1,60) | QUUU— (9 197,40bz ¿ kons.G.-Rente 4 %| 1,30| | 5000—100|88,20G ; do. mittel 49% 1,30] | O PSIOG : do. kleine 49% 1/30 | (9 188,29G ; Mon.-Anleihe 4%) 1,75| | 1

2A A2

L S -

4

e Mm O2 s m O

2 T E Sm: DIE L I R

ck22

. _ck

Es

U TO

- TO F t [C _—

[e N D —_ S

429'00bzG

97,50G 39,50G 39,75G 30,10bzG 30,10bzG 30,10bzG 43,25bzG 43,90bzG 38,00B 38,00G 28.00G 93,20bz 99,20bz

98,80bzG

D

s s gm Ri n 4 e

PRrE meme S E

m A 5 m2

B

pi

e

1 au A i " L t L DRELE | LIE ; i H A Coblenz 1900/4 mögensstücke, sowie zur Anhörung der Gläubiger | “Das Konkursverfxhren über das Vermögen der | ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten On do. 1886 konv. 1898/34 her die Erstartung der Auen un Me Gläubiger, | Sastwivthöwittwe Ursuta Köhler in Kaviftadt | Vorschlags wu eine er lber 1001, Vor: | A: 2, Bekannimachungen do 0G} SipataldOl unt 104 Bret I g T S | wird hiemit gemäß § 163 der Konkursordnung n ermin 25. Septemdev A N Ee : ? j i 3 T 0 R n M egen N burg hter SHlußvertheilung aufgehoben. Ua AE E t E Hn Oa A der deutschen Eisenbahnen. Sutes u . Es 06 1896/20 tember R, ormiItiage 2 A Beh Karlstadt, am 30. Augujt 1901. _ in Rheinberg, (Stßungs8]aat), ZUnmer -Tl. —, : 247] . B 2 E : 4 Königlichen Amtsgerichte hierselbst, bestimmt. ies Kgl. Amtsgericht. (gez.) Sauer. beraumt. Der Vergleichsvorschlag ist auf der Ge- C inisch-Westfälisch-Oesterreichisch- Baue P 8 E, Ms 1876 E NAUS

; den 25. August 1901. E S Ot AfFeiticß bekannt dt. | ridtéshreib des Konkursgerichts zur Einsicht der eint} B 3 n er 9. , 02, 00134

Vütow, den 2D ugust 19 Vorstehendes wird hiemit öffentlich efannt gemacht. richts reiberet des Ko 8g Ö Ungarischer Güterverkehr. St. Petersburg . 215,60G Darnstadt 1897/31

Appelbaum, Karlstadt, am 30. August 1901. Betheiligten niedergelegt. Für Thonsendungen von Rakonit nah Cöln-Deuß d :

Lar]

S!

D 0 I O D

o N S E22 ASAZASZAS

5000—5001102,00G! do 3 5000—500|—,—— D 34 5000—500/88/00% d 3 5000—200]101,90B (84 N 96,60G M NFMARN Ss 2000—200/96/20bz& o. o. D 5000—200 S Posensche S. VI-X 4 O L do. Serie D/4 500/102 80bzG . 3000—500/96,40G s 5000-—200/98 25bz 5000—100/103,75WG 3000—100|104,00G 3000—100/104,00G 1000 1/96,10G s | 1000 [102,00B landscaftl.|: 1/10000—200|_— Schles. altlandichaftl.| .| 2000—500/95,90bz do. do. | | 5000—500[102,50bzG 1000 196,408 2000—200|102,40B 5000—200/98,40B 5000—200/102,90G 1000—200| 1000—200|—— 5000—200|—,— 2000—200]96,40G . 2000—200/101,50bzG do. do. neue/34 5000—200]97,30G Schlesw.-Hlst. L.-Kr./4 5000—200]96,00B do. do. | | 2000—200/103,10G Vat í | 2000—100|— Westfälische [1000 u. 500/95,25bz Do. | 1000—200/101,80& : | 1000—500}/101,20& . |: | 1000—200|— h IE Folgen o

do. h 3 Westpreuß. rittersch. 1/34 D do. T B33 do. IT/3} neulandsch. IT/3} 98,60G L rittersh. 1/3 2000—200/102,10G j do. 11/3

i Cor O0

2000—75 |—,— j leine 4%) 1,75 “6 R} 97,30G . Gold-Anl. (P.-L.)| 1,60) | 2000200 88,10G ; do. mittel! 1,60| | e oos 102,70G 4 do. fleine| 1,60 1006.100008 102,25B Holländ. Staats-Anl. Obl. 96| 3 i 102,25B Ital. R. alte 20000 u.-10000 | 5000—100/97,40G do. do. 4000—100 Fr. | /5000—100/97,25G do. 20000- 100 ult. Sept. 10000—100)88,30bz do. do. neue E 88,30bz L do. Ÿ giamorts T IV, E. R Ia A us Turemb. Staats-Anleihe 52 5000—75 /98,90G Mexik. Anleihe 1599 große

TL prurd hand: pumd percd furt QE send dun

o D eo mati

—_

"anu

rE-S E

o ib pt i S C O T i pi pi fk ek pre redi Pprman Pren:

S O D

a t: ZAE S:

E S U SE G Ü men

=-

R c

J U bus Punk pru J J pet fund fund en) en} J drn

e E

bd a] a] J 2m] duns J

D

MN97/40bz Len [97,00

pk pi prak

den

Q

bt di pr m Prem Prmmak pre

1 b n bt Mck ba

—— pk pri pk

pt pet CJT prmerá jk uned À

tor-

as * co ot

“Ao e_-_L 2 2} E S bck

e e Do D

tor

H A I I U I f ck

E r

dns

E lbaum A | - i z do. 213,95b Dessau 1891/4 als Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Rheinberg, delt 29. v: 24 os tritt am 1. September d. Is. der Saß des Aus- Warschau 215 850 do. 1896 3x [43931] Konkursverfahren. : / (L, S.) Weiß. R A liches Amtsgericht nahmetarifs 6 b. von M. 1,59 für 100 kg in Kraft, Bank - Diskonto. t TORm ero, nit Hs Das Konkursverfahren über das Vermögen des [43774] Gerichtsfhreiber des Königliches Amtsgericht. Cöln, den’ 29. August 1901. Amsterdam 3. Berlin 34 (Lombard 44). Brüssel 3. Bn 89 e 34 Hanudelsmaunes Leopold Haas zu_Vinniugen Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [43782] Konkursverfahren. 4 i Königliche Eisenbahn-Direktion. London 3. Paris 3. St. Petersburg u. Warschau 5. d f 1910/2? ; Rat MRK des Schlußtermins E D = “R Œœnhaberi s donfur8yerf ¡ber das Vermögen des ————— Wien 4. Italien. Pl. 5. Schweiz 33. Schwed. Pl. 5 G M wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Martha Helene Ida Dauneunberg, Inhaberin In dem Konkursverfahren über das Vermögen [43848] N ï au WAe s ge . Schwed. Pl. 9. | do. Grundr. unk. 1910/4 | hierdurch aufgehoben. Ï cines Weiß- und Wollwaarengeschäfts in | Vadbesißzers Eduard Richarz in Wattweiler | (A0 Ausnahmetarif vom 1. Juni 1901 orweg. Pl. 54. Kopenhagen 5. Madrid 3x, Lissabon 4. | d, Grundrentenbr.1.|4 | Cochem, den 28. August 1901. Leipzig-Neustadt, Eisenbahnstraße 63, wird nah | wird auf Antrag des Konkursverwalters der auf den ür Elsenvrá U..\ r zum Hochofeu- und . Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. Düren 1893 konv./33| Königliches Amtsgericht. Abbaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | 16. September 1901 angeseßte allgemeine Prüfungs- Be Me RA a e O eH Münz-Duk) pr. 9,72 bz Enal. Banka. 1 £/20,425bz do. 1900/4 | 2e E Es An 1g ; 5 ; p D b 1901, Vormit- Bleihüttenbetrieb. / Rand-Duk. f St. |—,— &rz. Bkn. 100 Fr./81,10b Düsseldorf 1876!‘ [43748 Konkursverfahren. Leiv ic den 26. Nuauît 1901. termin au! den S1. Okfto [44 as , A s 5 T B: A 8 1b t i tritt am h, Ml, [ r 3. Vin. (O1, v3 e1DOor (0/ZE) 3(48| 9  c Ln E A Leipzig, E S QAL itc p ickaeseßt und offener Arrest mit Zum vorbezeichneten Ausnahmetari] 1ril Sovereigns . ./20,3885G Holl. Bkn. 100 fl./168,35bz do. 1888,1890,1894/31| In dem Konkurêverfahren über das Vermögen der | Königliches Amtsgericht, Abth. T1 A1, Johannisgahe 9. tags Ae R E Sftober 1901 bestimmt 1. September d. Is. der Nachtrag Il in Kraft, ent- 20 Frs.-Stüe .|—,— Jtal. Bkn. 100 L. |77,75bzG do S G IBOUIT | - N g . 21 i bein aft O Ti: 10100 y 3 Le I D C j . L N pw Rd C 6 { gt en l , R as Ee n j c A _ S C - cu Ï Fra Ie Ea DV A L e Siberiitigon (43770] è S I resten Gläubigerversammlung am 16. Sep- | baltend neue Frachtsäße der Tarifabtheilung A- ls T R 1e N RCLLENNO bz | Duisburg 82,86,89,96/31 rüfung der nachträglih angemeldeten zorderun; Das Konkursverfabren über das Vermögen der | 2! L n N rh Dor bor freibändigen Verkauf | Eisenerz nah der Station Deutsch-Oth (Ladejtelle old-Dollars .4,1825G Oeft. Bk. p.100 Kr./85,50bz Cisenah 1899 uf. 09/4 den 3. Oftober 1901, Vormittags 2/8 I e bt teinber 1901 soll auch über den freihändigen Berkausf | Zit L E, S sowie von SImperials St. .|—,— do 2000 Kr. (85 50b Elberfeld ko 1889/21 ermin aus den S. N ae “r | Raud thaudlung unter der Firma: Hein- E N "b ven Konkursverwalter Be- | Redingen) und Station Zwickau i. Sachs., sowte po e ak eines seid Ton. u. 1009/32) 10 U vor dem Königlichen Amtsgericht hier | Rauchwaarenyaud Es Es der Liegenschaften dur den Konkursverwalter De V Si En Ae G Fabel und Lang- do. alte pr. 500g|—,— Russ. do. p. 100 R.|216,55bz do. 1899 I,TI uf.04/05/4 E E E A rich & Behreudt in Leipzig, Brühl 55, Zweig- | 77, gefaßt werden den Stationen Bergisch-Gladbach, Gabel und Lang do. neue .. . 16,235bz | do. do. 500 R./216/50bz | Erfurt 1893T, . . ._.|31| an reraum:: 96. August 1901 niederlassuug des unter gleicher Firma in |' ‘Seunkelue den 29. August 1901. \chede, ferner von Hirschberg a. d. Saale nah e do. do. pr.500 g|— ult Septb. —,—| ! do. 1893 IIT/01 1, T4 | Creuzburg, den 2 13 a Wits i ht Varis bestehenden Hauptgeschäfts, wird nach E " Kil. Amtsgericht. wellenborn und von Bannfjtein, Reichshofen Ns Amer. Not. gr./4,1825bzG | ult. Oktbr, —,—| Essen TIV, V 1898/34 Köntagliches Amlögerichl. rechtskräftig erfolgter Aufhebung des Eröffnungs- “Beglaubigt: und Stieringen-Wendel nach Völklingen. Der Nach- do. kleine . . ./4,1725bzG |Schweiz.N.100Fr./81,10B Flensburg 1897|3X|

dund e] en] bund jut J onJ LUeUOancorPck . bc S CS H CO C Ha I CID e D Hr O C H O O C C

Cc 2 P L lia Ot

ad L E L A Ci A r+ Gr i bei den betheiligten Güterabferti- do. Cp. z3. N. Y./4,185bzG |Zollk. 100 R. gr./324,10 b do, 1901 90614 | [43814] Konkursverfahren. beshlusses zufolge Beschlusses des Königl. Land- | L N EEE T N I: M trag ist für 10 - bei den betheiligten Güter ¿. Ic. 0.14, z0 oll. . gr./324,10 bz do, 1201 unkv. 1906/4 1 L x 58 chlujes zufolge Delcuuises L , t h x Gericßts\hreiber: (L. S.) J. V.: W. Braun. g l s c - 4 : ; I 4 | Das Konkursverfahren über das, Vermögen des E bier vem 3. August d. J. hierdurch ausge- D r ( rihtssreiber: (L. 2 gungsstellen zu haben. ne Belg. N. 100Fr.|80,95bzG | do. kleine .4 . ./324,10 bz Franffurt a. V. 1899/34| Kaufmanus Fritz Spruth zu Jarmen wird nah | fen : [43749] Konkursverfahren. des | Essen, den 28. August 1901. Königliche Eisen- Deutsche Fonds und Staats-Papiere. Sroib {24-1900 18/81 erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Könial. Amtsgericht Leipzig, Abth. 11 A !., In dem Konkursverfahren über Hv BXETIIPIE es bahn-Dircktion, namens der betheiligten Ver- D. Reichs-Schak 1900/4 | versch. |10000- 50001102,00B Ls 160! els aufgehoben. œohannisgasse 5, den 27. August 1901. Kaufmauns Friedrich Sittko in Sen&burg | waltungen. Di. Reichs- Anl. konv.|34| 1.4.10/ 5000—200/100,90bz Glau un oil Demmin, den 27. August 1901. L A ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, | do. do. 134 versch.| 5000—200/100/80bz Glaudau aid 3138 Königliches Amtsgericht. 1. Abth. [43769] Konkursverfahren. _ _ „l zur Erbebung von Einwendungen gegen das Schluß- | [43846] Bekanntmachung, 7 do. do. 3 | versch.|10000—200/91,40G DUREs 1900 Tz | onIglId) ‘(Unterscrift.) Das Konkursverfahren über das Vermogen der verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüd- Nordwestdeutsch- bayerischer Verbaud®S&- do. ult. Sept.| y 91,40G Gr Lichterf Ld olas| Unterri J zum Betriebe einer Fabrik patentirter Neu- fichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gütertarif. i M Prenß, fonjol, A. kv. 2 versch. 5000—150 100,80G Güstrow rf. S 9549 ° T A M fi F LUILILGS L d V T 7 A Ra nov Nf n 6M Î î A 0 a « Se 5000— 8 C T S E onkursverfahren über das Vermögen des | heiten unter der Firma: Otto & Mer bts t | Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögens- | Zu unserer Bekanntmachung vom #3. E E 3 | 14.10 /10000—100191,50G Halberstadt 1897/31) e erfêbefivers Adolf Wolf in Plauen | Liqu. bestehenden offenen ManDetOgeje E L stücke sowie zur Anhörung der Gläubiger über die| Die im Nachtrag 7, Seite 2426 und 2 für do. ult. Sept| —,— Lalle q 7096, 1892.34 Fuhrtwver ksbesfitzers D U L Ulloa: Vai L.-Kleinzschocher, Klinger]tr. 3, wird na? #°° | Frstattung der Auslagen und die Gewährung einer | enthaltenen anderweiten Stationsentsernungen für Badische St -Eil-A 4 | 1.1.7 | 3000—2001101 80G do. 1900 1, 1Tuf.06/07/4 | (Chemniyerjiraße 24 6 gter p: m Alma "9 *=*] haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Rergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus|chusses | Eger, Franzensbad, Hof treten nunmehr am 1. Sep- die: Da, 134] verih.| 3000—100|—-— Hameln 1898/34 et noi ardii ron o: orm ar [A Leipzig, den 29. August 101. | der Schlußtermin auf den 17. September 1901, | tember d. J. bezw. soweit Frachierhöhungen do. Anl. 1892 u. 94/34| 1.5.11 3000—200/99 00bzG annover 1895/34 Dresden, den 29. August Abtbeilung 11 Königliches Amtsgericht Abth.11A. !,Johannisgahje °.l. | H ormittags 10 Uhr, vor dein Königlichen | damit verbunden sind -—— am 1. November è J. in do. Schuldver. 1900/34 1.5.11] 3000—200/99,00bzG Hildeobeim 1889 1896/3 Königliches Amts richt. ae c Lr: [43771] Konkursverfahren. j Amtsgerichte bierselbst, Zimmer Nr. 48, bestimmt. | Kraft. Auskunft ertzerlen die betheiligten Berbandss ats M ug L E LEE O tue Bärtes 1896 Si [43744] - 7 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Scnsburg, den 24. August 1901. stationen. Ls S E (g ? S Ae 10000—200199 70 Jnowrazlaw 1597/34 Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Seifenfabrikanteu Emil Neumann in Löbau Hensel, als Gerichtsschreiber Haunover, den 29 August oe. i do. Eisenbahn-Obl.|3 | 1.2.8 | 5000—200[89 60G Jena 1290 uf. 1910/4 Haudelsgesellschaft Langhärig « Söhne hier, | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 6. Königliche Eifenbahn-Direkttion. do, Ldsk.-Rentensch.|3} 12! 1000—100|—,— E R, Lo, ZEDP 3 10| 5000—200|—,— do. 1900 unk. 1905/4

H io (Muna Trtedrth IRnlhema ward muth nhon g E z 490277 c T M . P «h; ck vertreten tur Pte Zul In d L IFTICPTICO 2 OLDeImar btert ur auTgt l l ben. 4 S161 Konkursverfahren. 1439 í ] Overschlesischer Kohlenverkchr Brnichw. Lüneb. Sch. « s 5000—200 4, SIE Kiel 1889 1895 34 - 2000 O 20B do. 189 uf. 19104

j .

10 a bt Ds pt pre ema Ma Min pet Punk

r : 78,20G

DOS

—— A

J J ume pl jemk m

o

ma D S,

2 G

1

s

. * . D: S S L@ SE S S S TSE E .

It Pt Det Pet ee rer Ged Seh Sre me Sd ps Sms a rek Pemeedk Seen eres emed Porn are emed Pee dk pan Smd pem Ph Sped P Spank dk di emed Perm rech jdk spr rek Perm Smd Pre Prem rend Prm Prm rend Prm mm Pr Prem mrk pk Prdk Permedk prermnk preeak fernerhin t

O

—_

a] r Y frei fene arm Y fen fei arn J erni n] . [em

u E Mare Conakhävia nth «s ad s “e Lat T O, j O e G R L d Ges -_ L O D D A e . - Ir E f Langhartg und Friedrid P: ul Langharig ; Juli 1901 Löbau 1. S, Ten, D t Lo, In dem Konkursverfahren über das Vermögen der nach P der E ES Be ce S 7 38 aólzi dem der in dem Vergleichstermine vom 29. ZU e uus Konigliches Amlsgerichl. Firma Daniel Klaas «& Söhne, Solingen, Breslau, Kattowiß und Posen. Da E Ua an angenommene ZwangLvergleia L S TRLN “e | [43772] soll in dem Termine vom 23. September 1901, Vor- E N (Gruppe I.) L L és do. do. 1896/3 Beschluß vom selbigen Tage bestatigt Hlerdurc) | n dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | mittags 104 Ubr, auch über den Antrag des Gemein- Mit Gülligkeit vom 1. September ETYEE die an do. do. 98, 9913t| ve E E ie «m LCIT LDIIL U L LA T Ms des - L Lana Ly d J U g L IEVN Sa M E Na dant C ot "Ron ck 4 D Boniko 4 » 0 . J « aufgehoben 9 es 4 Kunst- und Haudelsgärtners Erust Hermann | s{uldners auf Erhohung der Unterstützung beschloîten Direktionsvezirk Posen gelegenen Staonen- eee u Gr Hff.St. 1893/1900|34| 1 Dresden, den 29. Augujt Lk. j Münch in Bohunißsch wird zur Prüfung der nach- | werden. Groß-Sepno, Plastowo und Ujazd der Aeuvaustrecke do. do, 189613 | 1. Königliches Amtsgericht. Abtheilun b, Münch in Bo! j wird Pr A Gräâtz—Kosten sowie die zwischen Krosjen a. W. Und do. do. 18994 | 1. 10 Uhr, Könialicbes Amtsgericht. 3. Poln. Nettkoro gelegene Haltestelle Thiemendorf des Hamburger St.-Rut.|3t l, L

5000—75 |88,50G do: * do mittel DOOOE G0 Le kleine 3000—1001102,20B do. do. mittel u. kleine| ene | 3000—150/98,50(H do Do. U 1892 102,00G 3000—100/10220B Oeft. d-Rente 104 7e 5000—150/98,50G dh Gold-Rente 101,75bzB 5000—100/10220B Ha D Obs aran 5000—100/98,50G da Galle Es | 3000—150|—— A 99,00bz | 59000—200|102,40G do B C ) G ,30bzG 5000—200|88 40 b; dh: Oi | 5000—100/102,9065 D RR Ao | 4000—100/97,90bz . Staats. (Lok.) . 78'20 5000—100 fleine| 3 i 5000—100|— ¿_ 200 MLeLoole 18084 (901 C 5000—200/97/756G . 1860er Looje 1,5,11 [141,00bzG | 5000—200197 60& do. 1864er Loose .«.. Gi v Gt | 5000—200 Portugiesische 88/59 44 9% fr. 3. 138/10bzG 2 200/102 : , : 5000—200 d do. fleine fr. 3. 188,10bz3G Mao 96,90G . neulandsch{. II|3 | N : C E : Do. L ‘ine G0 70k Pfandbriefe. N 1892/93 90 'c0L 2000—200|— (XIII, V do do amort. 1889 Qr 5 c O a0 S : . 78,50bzG 2000—200/102,60uG do. do, aiidtet 8 IG XIXTI XIV-XV | do. do. 1890 8,50bzB u, XVIB, XYVII, do. do, mittel 3,50bzB

3000—60 |— Nr, Staats-Anleihe 1888 | 59000—100/89,10bzG do. do | 5000—100/89/10bzG D D. ¿ So , E griia ats | 5000—100/90,00bzG do. | 5000—200/97 25G do. Do. 28200IG | 5000—100/102/50B G Ph: t 4410 D | 5000—100 97/9063 ; Gal. (Carl-L.-B) -,— 5000—200/98,25G i do, ult. Sept. —,— | 5000—60 197,10G Polnische Liquid.-Pfandbr. id 1.6.12 |— . 5000—200/88/206; Kum. Staats-Oblig. amort. 90,70bzB | 1000 u.500 102 50G Landw. ) dB Kl A L Bs - E fleine 90.60bz de E A 3x 1410 195,50G h Mei 78 50b¿G do. do. kleine (850bzB

I

5000—500/98,50B Köln 1894, 1896, 1898/34

u

5,11 / E N do. 1900 unk. 1906/1 4.10] 5000—500l88,40 nf. 1906 S i 4 S ich. 5000506 95508 De E e IoelSE t us ¿7 s Sammet mats E 1591 8,25bzG 10! 5000—200 98,25bzG M unt, X XX-XXII of 4 | 117 102 00G do, do. mittel 8 25bzG c do. unfv. 1905 IXBÁ, | E : _ p ene L200 1000— 200/96 XB öt | LLT 95,50G do. do. mittel (3,003 O, U G F ps . e (8 10H 2000—200/101,50bz( LA VA, VIA VITYIII, : S j ine 78 i 2000—20|—,— E IXA,X1-XVI,XVII | 34 | verschieden [95,50G do, da. 11896 800

2000—500|—,— orf do. do. keine E annoversche 1,4,10| 3000—30 |—,— e C 97,00bzG Dam eri 34! verích.| 3000—30 |—,— do. do. amort. 1898 78,00bzG 3000— 100 103, 70bzG Hessen-Nassau E 1.4,10| 3000—30 |—,— do. Schahzanweisungen d 94, ObzG 2000—200/102,25W 134] verích.| 3000—30 |—,— do. do. mittel 95,10bzS 95,25 bzG

Di i Min prt Prunk pêi Ds

7 | 5000—200}88,60bzG | Aroto\bin1W0Tuf.104 10] 5000—200/104,70 A T RELE 8 | 2000—500 101256 Tuvan 59134

1)

n, g,

Yat rena) t Sund Bar Sund prnn ent Sun ß Pnantß Brf nett dure ps si

E : a} ti fernt pre a Y fernt fenen pmedb

d T d. û ) blaß L V

22°

et pet pes vf pin bts Pm

Dans O dd Gd e I pes 1 E) t

iy i Ä D S BY N r L 13, Scptember 1901, Vormittags L ß 1892/3 In dem Konkursverfahren über den Na j i j | do. amortisabl. 1900| b G legni 992131 verstorbenen Kirchspiclsrendauteu Jacob Fricd Meißen, am 28. August 1901. © Das Konkursverfabren über das Vermögen der | einbezogen. . Nur di Dax L 91/31 S s Ludwigsh.92,9411900/4 rich Peters in Brunsbüttel ift zur Abnahme der E " Gznialibes Amtägeri Ton Mi Z / E En B h erí Maad T Schlußre{hnung des Verwalters, zur &rhebung von z t nade der in dem Vergleichstermine vom | Sichenhorit, Gray und Dpateutßa Un Krast. do. do. 1897/3 6.12! 5000—5 s Magdebur 1870/91 3 n der ( 5000—20 88, 10bzG do. 1591 unf. 19104

- träglich ang deten Forderungen Yerm in auf den Solingen, den 2 43762 Konkursverfahren. fo) udorf de rer N baun 150] : J As y zor dem Königlichen Amtsgericht hier inberaumt [439901 Direktionsbezirks Posen in den obengenannten Verkehr do. St.-Anl. 1886/3 1 (H ae 4 L VE ONTIQUICDETN ZATILTLOUL L A Li 1NMDETALIL. 4 | .

j inc j Gleichzeitig treten ermäßigte Frachtsätze nac ut, i ( ) D QE (7 tsgericht. edioen Händlerin Maria Kleiner von Nuëplingen leihzeitig treten ermäßigte Frahtjaye_ h do. do: 98! 93/2 Abe 1068

inwendungen gegen das+ Schlußverzeichniß der bei | [43950] 2E u 1001 anaénonméne Swanaverale! h (attowitz, den 28. August 1301. Lüb. Staats- Anl. 95: Einwendungen gegen as _- L C T 1A T A “A ili 1901 in enommene n angSDCI lei l K 3 C g taats- Anl. 9513 5000—200 5,106 m 19104

s

1

1 1 j i ationen Snrberungaen Das K. Amtügeri&t München 1, Abtheilung A. Zu : T 7 Königli Eisenbahn-Direktion do. do 1899/3

x Vertheilung zu berücLsichtigenden Forderungen 18 K. M eTicgt Uen g “lite ittiaon Noschlu vom aleichen Tage bestätia Königliche Eifen . , D. 3! 1

M Sei r über die nicht ür Zivilsachen, bat mit Beschluß vom 28. Augujt | 1 htéfräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt Medl. Eisb.-Schuldv.|3;| 1

P 1

1

1

L O L t t p p

i 3 do. 1900 unk. 1910/4 3000— 100 98/25bz do, 1558, 1894/3;

Í è E »OR do. E i 2000—500/102,25G Kur- und N. (Brdb.)/4 | 14.10! 3000—30 [103,25G do. do. kleine i 2000—10( 89/00G do. 1897, 1898/31

0

2000—200/96,5bzB do. . veri.| 3000—30 |—,— Russ.-Engl. Anleihe 1822 e D0S Lauenburger Ll 3000—30 —_—— p p Seine 5000—200}102,00G V aaiaint E 200030 G do. kon. Anleihe 1880 der 5000-—-100]102,506 Posensche .…. [4 | 1410| 3000—30 [103,508 do. do. „ler d do. 34! versch.| 3000—30 [98,50G do. do. dr u. Ir. ult.Sept e

c i Preußische 1.4,10| 3000—30 [10325 do, Gold-Rente 1854 dru.4r| 5 E V| y 34! verích.| 3000—30 [98,208 do. Do. ler

und zur Beschlußfassung der Gläubiger über d 2 j ist, beute aufaeboben worten [43978] s. Ÿ 3h; «fe vor Schlußtermin aut [I ddl eas ». Januar 1901 über das Ver- | Uk, beute ausgehoden wortel. L ea 5 : do. fons. Unl, 86/34 verwerthbaren Vermögenéstücke der Schlußtermin au i aas O E in Ba yaichingen, den 26. August 1901. Oberschlesisch - ostdeutscher Kohlenverkehr. do. do /94|: den 20. September 19091, Vormittags 11 Uhr, | mögen des Justrumentenhändlers Franz Xaver Ra K. Amtsgerichts: Köberle, Stv. | Am 1. Oktober d. J. tritt für die Beförderung Oldenb. St.- 1. 16919 vor dem Königlichen Amtsgerichte hiers [bit bestimmt. | Thumhart in München er nete Ko! LYTEREEI LEI [4388 :] K. Amtsgericht Stutcgart Stadt. von Steinkohlen u. 1. w. von Stationen des Sacy)en-Ult. Lb.-Obl.'34| ve Eddelak, den 24. August 1901. als dur Schluyverkhetung M as Das Konkuréverfabren über das Vermögen des | Direktionsbezirks Kattowiß nah den Stationen der S-GothaSt.-A.19004 | 1 Mind 1895 Becker, München, 29. August 1901. A 2E ALPITUTAVEL S u. Ko! iffionürs Direktionsbezirke Bromberg, Danzig und Königs- Sachsen-Mein. Ldscr.'4 | 1 2000—100/103,00bz Mülbec 6 99 ry Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichtéschreiber: (L 8.) Merle, : ekretàâr. | Gustav E Iman *Sblußrech, berg i. Pr., der Königsberg-Cranzer, Marienburg- Sächsische St.-Anl.69/34| 1 1500 u.300|—,— Müldei Rh, Oie S ————————= j wurde nab Abbaltung der Schlußrechnung des I L Pry s E R L 22 of / e G'9r eim, Kuhr 89, 97: [43817] Konkursverfahren. [43949] L ; de MEE Wre ER OLELR E ckblußvertbeiluna durch | Mlawkaer und Ostpreußischen Südbahn ein neuer Fe d Os verico.| 5000-——1009,25bz de E 1606/21 eri.) 300030 198,20 L: adi Ga Das Konkursverfahren über das rmögen d Das K. Amtsgeriht München 1 Abtheilung A. für a ihtäbeiluf Das beute nufaeboben. h Tarif in Kraft, durch den der gleihnamige Tarif Schwarzb.-Rud. Sch.(31 71 1000—2001— München 1886/94/34] verich.| do verí.| 3000—30 98 305 do. Anleihe 1889 2der Gastwirths Josef Neumayer zu Halft wird Zivilsachen hat mit Beschluß vom 29 August 1901 n 90 "Kaquït 1901. i vom L Januar 1898 nebst den Nachträgen 1 und 11 Scchwrzb.-Sond. 1990/4 10! 2000—20 102,60G do. 1900/01 1897,99/3}! versch.| : 200196, Säsiscbe ; 1410| 3000—30 103,20G do. V ór u. lr nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins dbier- j das unterm 6. Februar 1901 über ORBEREO Gerichtsschreiber Luz. aufer Kraft geseßt wird. E R vis c Weimar. Landescred.|3} 11/3000 u.1000198,00bzGW Be: Glaete S T0088 8 verih.| v000—: Schlefische 1,4,10/ 3000—30 1103,00G po, p 1890 r d den durch aufgehoben. Die nicht verwerthbaren Ber- | der Herreuschneidercigeschäftsinhaberißt Maria : | K. Amtsgericht Tuttlingen Auf Grund des neuen Zariss aaoa Îrwan Fra g. do. unf, 19104 11! 3000—200[103,75GW a aova 1699 Ÿ do. 34! verich.! 3000—30 199. 10G De R Iv +9 vond verbleiben dem Gemeins{ul dner (6 n i u eröffnete Konkursverfahren, | [43388 . BKmteger 0 : figungen in gewissen Stationsverbindungen au zurtt. St.- A, 81/8313}]| versch.| 2000—200][99,25bz&G Y Panl leówig-Holstein. ./4 | 1,4,10|/ 3000—30 1103,20G d ® * Sm Mbnendstitle VIPLEITEn dem Seme QUtoner e P ar fa j : (l partei dye Waf, mat ) M ( cu do, 2999 V, 19004 H BE e 34! versch.| 3000—30 [99,10 do. do. 1894 VI., Em (

en

Hi } 40 5

ae 96, .1899,1900ut.04/05'4 5000—10098,25bz B do. 1099, 04/059 1000—200/103,00& do, 1901 unf. 1906/4

—_,— 100,20bz4

1 Hl CO E T E C C 1E 1e 1h 1 1 As O fs A fn 0 A D Vf D O CTO C ON | | v t

Tai Ka Tab Lene Sn Sd Q A a D A A L E

bas bun bas bg d

e S es

ck

O0

4 I 1 I 4 1 r 1 l 1

-

i vi Mei Ms D sund dund duns dund 5. U —}

©

w t p ÿ V a T Mort l

l

CT1 E 4

L4 1,4 1,5 1,5

t ee G” cie e

diente: vie M s

«: 99 Muguít 19 1a durd Scbluswertbeiluna beendet, aufaeboben. Das Konkurdverfahren über das Vermögen des | o Q ¿cbterböbhungen ein. Insoweit Erhöhungen Brdbg. Pr.-Anl. T-1V j: 5000—1 i Eitorf, den 22. Auguîit 1901. 1s dur Schlußvertheilung beendet, aufsgehode1 E : ç D r. f geringe ra teryohungen Ell. ome S TDvg. r.-Anl,. -LV 1341 1 M 00 Münden(Hann.) 19014 =-- = ——- do. Do, 18M! « Königliches Amtsgerichts Abtb. T1. München, 30. August 1901. : Albert Donner, Kaufmanus hier, it nach er eintreten, bleiben die bisherigen niedrigeren Fracht- Han IV,VLILVITI3 | 5000—20 m VWünster s 1897 34 Ansob.-Gunz. 7 fl.-L.¡—[p.Steck 12 da R ul Gl 14A A E

B I I T R E

1 _— î 4 ck= A, G tor ra und Malliua -_ Va 0 C ü 7 & reiber: (L. 8.) Merle, K. Sekretär. folgter Abhaltung des Schlußtermins und DoLzug | see noch bis 15. Oktober d. J. in Geltung. do. . Ser. TX'3}!| 1 9 ì 7 L I LD U L A d -- 4 s R E s Bds M wid afs S Ar V (U P ° eus S rf Ï n [4 (90) : SONOMEPET1KYLEN kad d Ds g 1 B fanntmachung Der S{lukvertheilung tur \ erihtäbes{luß Von T ruckabzüge des neuen Tarifs ind in ctwa do. Ï In dem Konkursverfahren über das Bermögen | (4374 | can f y koute aufaecbobe ( A N Vroilo Ma 5a 120—1,40 M bei Ostp.Prov. 1 des Kaufmanns Neinherz Lebrecht Duth zu Vas unterm 20. Februar 1900 über è 18 BerTmogen R N y 4 XBocwen „U Prei telle nil P baben. do. do. VIIIu.DX4 | 1 Müllrose ist infolge cines von dem Gemeinschuldner | des Spezereihändlers und Hutgeschäftsinhabers GeritssHreiber: Wurst. den betheiligten Le Ee e en zar 1 zl : m. Provinz.-Anl./34!] 1 gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- | Konrad Strebel in Nürnberg eröffnete Konkurs&-| R —— E Kattowitz, den 29. August 1901. j osen. Provinz.-Aul.|3} leibôtermin auf den 10. September A901, | verfahren wird nah Abhaltung des Schlußtermins, | [4378 ] Konkursverfahren. A j Königliche Eisenbahn-Direktion. k DA 3|1 g * N Lobe. du aniali cia, 1 A ur S&lufivertbeiluna beendiat, biermit auf- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Rheinprov .-O.IILIV'34!| 1. Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | als durch Sclutvertbellung beendigt, hiermit N e li Gruhle n do. V-VII gil 1 gerihte in Frankfurt a. O., Oderstraße 53/54, | gehoben. Baumeisters Heinrich Julius Gru it i i Zis E

M Ea h i g c T ; B e bem der i n Veraleichs- do. X XTII-XVII 3}! 1 Zimmer Nr. 11, anberaumt. Der Vergleichs- Nürnberg, den 29. August 1901. Flemmingen wird, nachdem der in dem Bergle1hL do. IX J

vorshlag ist auf der Gerichtéschreiberei des Konkurs- K. Amtsgericht termine vom 11. April 1901 gn Rene De D N “R do X 3 ; gerihts zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt. [43979] Konkursverfahren. vergleich durch rechtskräftigen SOS Fo Om (, Apri ; Lot B, do, X f j Frankfurt a. O., den 15. August 1901. Das Konkursverfahren über das Vermögen der 1901 bestätigt ill, MErDU ey aSgE N: G E 2M 4 do. XX, Al ‘4/3 Alisch, : Firma Rheinhesfische Cognacbrennerei, Wein- | Waldheim, m Fg ra e Di G aclii D e L Ae gl Ï

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 4. | großhandlung H. Beckmann in Gaualgesheim R A E E : ; Westf. Prov. - Anl. 113 | a dry a Cm “Ag g fi 6 wir e lea e Seralciiter g s q E AE vas Vermögen do. ph E a

Î âverfabren über das Nacblafivermögen | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom N : iTEDCTJAHTen E ; 0 do. 9. É gar Aietrran arf - Horb E Hotel 5, Juli 1901 angenommene Zwangtvergleih durch | des Bäckermeisters August Lux in Tagewerben Verantwortlicher Redakteur: Westpr. Pr.-A.V u. V1 al

L

4

_

l; au i 02 Augoburger 7 fl.-L, .|—|p.Stck. 12 i “ar ) Naumburg 1900 uk.02'4 Bad. Pr.-Anl. 67 . 4 | 12 300 141,00bz ps Pa D gun Baver. Prämien-Anl.'4 | 1,6, 300 1155,60bz do. LE.-A. 89 1.U 25u. 10; Braunschw. 20 Thl.-L,'—'p. Ste. 60 1127,25bzG a aa ? Sér Cóln-Md. Pr.-Anth. 34 14,100 8300 [130/00B Ia IA La Zamburg. 0 Thlr.-€./3 | 1,3, E e 4 do do. 2r-1r ult. Sept GneCer 718-0 3} Gie 7 G da do I 1591 eininger i L-L. - p.Stc. 2 127A0bz y rente S 1.296 Oldenburg.40Thlr.-9,/3 | 12, 120 11%0,10bz B E Z evt Pappenheimer 7 fl.-L,'—[p.Stck. 12 126,80G do. Nikolai-Obligationen Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften, | do. do. fleine Deutsch-Ostafr. 3.-O.15 | 1,1,7 | 1000—3001108,10bzG O. Poln. SRat-OEVaNt 0. do. leine Ausländische Fonds, do. Prämien-Anleihe 1564 Argentinishe Gold-Anleihe .| 9 1 81, do. M 1866 do. do. kleine 8 I do. Stieglih, 5. Anleihe. . do. do. abg.| 6 1 do. Boden-Kredit 102,70G do. do, abg. fl] : I do. konv. Staats-Obligat.!| 3, 96,068 do. 40 1 Schwed. St-Anl. 180! iun -— do. do. fleine| 44 1 do. do. 1886| : 96 70G 1 ¿000 1 1 1 I

6 5000—200

6 Des Nürnberg 1596 97,98 3} 5000—100196,20bzG do, 1899/1901 uf.10/124

t Or ay . D AEI, dus a YGY m YSYAI dund

)

)

( 0 5000—100/102,70bzW Offenbach a.M. 19004 )

)

e ..

Offenburg 1895/3

do 189834

Pforzheim 18965 34

R: R s

G G a m p wad (pad

do. 1901 unk, 19064 i 6 00

95,90 b¿G

s, g,

Pirmasens 1899 uk 06/4

Posen 1594/34 do. 1900 unk-19064

Potsdam 18924 s j Regensbur 1849/3 | 6000—6500/103,20bz E In

Remscheid 190014

37. 70bzG

a] t es am m] cet m} c] gas gt garant prent

L Îe m e

| 2000—500 9s 25

2 QE us a} J} =} immt bunt gunt a}

P Dr A e "A M R -]

0 a a

: 3 Rhevdt 1891/34 i D do. TV 1900 uf, 06/4

Q de de e

93'80bz

Jm) _)

Rixdorf Gem. 18934 Rostod 1881, 1884/34

3 s wt t nf C t nl nfs, C Q

——

ee

-_

Besitzers Hans Hinrich Juselmann, in Firma | rehtskräftigen Beschluß vom 12. Juli 1901 bestätigt | wird zur Beschlußfaffung über dic Beivengotung de Direktor Siemenroth in Berlin. _do. do. 4 H. H. JInselmann, wird nah erfolgter Abhaltung | ist und Schlußtermin abgehalten, hierdurh auf- | ernannten oder die Wabl eines „Anderen S Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Berlin, AnkiamKr.1Wlufv15/4 des Schlußitermins hierdurch aufgehoben. gehoben. sowie zur Abnahme de Schlußrechnung der Erde Druck der Norddeutschen Buchdruckerci und Verlags- Sadrb.Kr.190lukr Ge f

Amtsgericht Hamburg, den 26. August 1901. Ober-Jugelheim, den 30. August 1901. des verstorbenen Konkursverwalters Karbaum Termin "A falt Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. Teltower Kreis Ti (34 RBeglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Großherzogliches Amtsgericht. auf ten 24. September 1901, Vormittags nitait, 5 V «s do. de. 34

Zur «Cl

Ï 4 5 I l 1 1 I 1 1 l I 4

U: 1895/3 4 R I Saarbrücken 1896 34 Q 5000—“ 12,00W St. Johann 1896/3 | 2000—: 2,506 Schöneberg Gem. 96/3} 0| 5000- 10001103505 Schwerin 1. M. 1897|3j 0| 1000 u 50C[7,50 B |

.

- 7

D

Ä F

do. äußere 1885| 4} do. do. 1890 : 3,9 9650bzG do. do. 500 L! 4} do. do, 188A L do do. 100 2! 4} Schweiz. Eidgenoss, 1889 . .: de do, kleine! 4} do. Enendbahn-Rente .

1897 i | Serbische amort, St.-A. 25! 4

4 1 4 1 1 i 1 4

- gr pee E P ei S eibmaa E

-_ _

1 1 I 1 1 1 1 I

5 -

63064G

ati (nnat) (rent lnt eat (inna: a Zt Zire rena Gat Zenn Zen Den Ä pee Än ee ird ls et ents L ent g A S S

fi L 1 L 4 g 4 3

4. : 4.

4. 4 4 4 4,

—_ 22 m m L E

Solingen 1899 uk. 1014