1901 / 209 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E74 Mi; isier P R m

C T

orn de G P AS E N E DN H Ai

W

fis

i A 4 4 i 15

j

,

Let au g erCa its fas Rit gli Gat a

A gart

E E E R ac iSE,

[44281] Ucisser Granitwerke, Aktien-Gesellschaft.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hier- dur< zu der am Freitag, den 27. September 1901, Vormittags 11 Uhr, zu Berlin im fleinen Saal (Salon C.) des Hotels Kaiserhof (Ein- gang Wilhelmsplay) stattfindenden Selcattiieie Generalversammlung eingeladen.

Tagesordnung : :

1) Bericht des Vorstandes über das Geschäfts- jahr 1900/ 1901, Vorlegung der Bilanz, sowie der Gewinn- und Verlust-Rechnung.

2) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz und die Gewinnbvertheilung,, sowie über die Entlastung des Vorstandes und des Aufsichts raths.

2 Rahlen zum Aufsichtsrath.

Diejenigen Aftionäre, welche das Stimmrecht aus- üben wollen, haben ihre Aktien oder Interimsscheine mit Nummernverzeichniß oder die über die Aktien (Interimsfcheine) ) lautenden Depotscheine d der Neichs- bank oder des Giro-Cffekten-Depots der Bank des Berliner Casfsenvereins zu Berlin oder ciner öffent- lihen Behörde oder eines deutschen Notars bei einer der nachbenannten Annahmestellen, und zwar:

in Neisse: bei der Kasse der Gesellschaft,

in Berlin : bei der Nationalbank für Deutsch- land

während der üblichen Geschäfts\ tunden dergestalt reht- zeitig zu hinterlegen, daß zwischen dem Tage der Hinterlegung bei der Annahmestelle und dem- jenigen der Generalversammlung, ohne Ein- rechnung cines dieser beiden Tage, drei Werk- tage liegen.

C m t I

Im übrigen Satzungen.

Neisse, den 2. September 1901.

Neisser Granitwerke, Aktien-Gesellschaft.

Fränkel. Hübner.

verweisen wir auf $ 26 unserer

[44282] Ueisser Granitwerke, Aktien-Gesellschaft. Wir machen hiermit bekannt, daß Herr Ingenieur August Beringer zu Charlottenburg aus dem Auf- sichtsrath unserer Gesellschaft ausgeschieden ist. Neisse, den 2. September 1901 Neisser Graunitwerke, Aktien-Gesellschaft. Fränfe É DÜL b ner.

[44291] Ostpreußische Handelsmühlen Ueumühl Actien-GesellschaftNeumühlb/Rastenburg.

Die ordentliche Generalversammlung findet statt am Donnerstag, 26. September cr., 4 Uhr Nachmittags, in Königsberg i. Pr. im Bureau des Herrn Geh. Justizrath Hagen, höfi fische L Langgasse 54.

Der Ge schäftsbericht des Vorstandes für die ab- gelaufene Geschäftsperiode vom 1. Oktober 1900 bis 30. Juni 1901 nebst Gewinn- und Verlustre<hnung und die Bilanz liegen für unsere Aktionäre vom 7. September cr. in unserem Geschäfts lot ale in Neumühl und el

E L H bei Herrn Geh. Justizrath Hagen tn Dra S as A önigsberg i. Pr. aus. "p Cin tri ,

Kneiv-

5 v

» Ge! ieralversammlung ist ur denjenige1 ftionären gestattet ($8 22 des Statuts welche ihre Aktien spätestens bis zum 22. Sey: tember cr., 12 Uhr Mittags, in unserem Geschüftslotale in Neumühl oder bei Herrn . Justiz rath Hagen in Königsberg i. Pr.

erl Dal

Tagesorduung :

Königsberg i. Pr., den 3. Der c Auffichtsrath.

>* Alo VA/ 4 T

[44296] Ferdinand Bendix Söhne

Aktiengesellschaft für Holzbearbeitung. lm 27. September 1901,

11 Uhr, findet in Lanî I n B i

der (Besellichaft die di f ordentliche General

versammlung i! tionâr

Tagesorduung :

Landsberg a. W. Kasse Berlin 1 Breëêslau Landsberger, i der O stbank für Handel und Gewerbe. Berlin, 2. S

Der Aufsichtsrath.

In h y f +

“Ge sellscha ît,

11 v“ 14 « - S.

Mi v4

18, Septe mber 1 90 l versammlung î

Tagcsorduung ruf General-

Braunschweig, ten 2. Sep! 1901 Der Auffichtsrat h der

Dampfkessel- u. Gasometer- Fabrik | vorm. A, Wille Á& Co.

T p L As R, B r Vorsit

440 Ï

Norddeutsche Grund- Credit- Bank.

Die am l. DtteDen 19041 falli 1 Kupons unserer 4 1 Pfandbriefe Seele VI, f die unserer 3 Pfandbriefe Serie VII werden bereits vom 15. d. Mts,. ab an unseren Kassen in Weimar und Berlin, ale zu< - bei den Hercen B. M. Strupp Meiningen Veit L. Homburger in Karlsruhe i. B. eingel

Weimar, den Zevtember 19091

Die Dircktion.

Posen |

[4394 Baltis sche Elektricitäts- Aktien Gefellschaft, Kiel.

Herr Direktor B. Hirschmann it als Mitglied des Auffichtsraths ausgeschieden. Kiel, den 2. September 1901. Der Vorftand. G. Devaranne.

[44302] 7 Terrain - Aktiengesellshaft _Herz ogpark Muenchen, Gern.

Die Aktionäre der Terrain-Aktiengesellschaft Herzog- park München, Gern werden hiemit zu der am Samstag, den 28. L Vormittags 11 Uhr, bei Herrn Notar Ph. Grimm, München, Neuhauserstr. 6, stattfindenden L. ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Tagesordnung : 1) Erstattung des Geschäftsberichts für 1900/01. 2) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz, sowie der Gewinn- und Verlust- re<hnung; Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths.

3) Neuwahl des Aufsichtsraths.

Stimmberechtigt in dieser Ge neralversammlung sind diejenigen Aktionäre, welche gemäß $ 16" des Statuts ihre Aktien oder einen Hinterlegungsscein mit Nummernverzeichniß spätestens drei Tage vor der Generalverfammlung bei der Gefsell- schaft, Kaufingerstr. 23/111 oder bei dem Bankhaus Gutleben & Weidert vorgewiesen haben

München, den 231. August 1901.

Der Vorstand. M artin Dülfer. (Nadru> aird ni<ht honoriert.)

[44307] Farge-Vegesacker Eisenbahn-Gesellschaft. Die Deren Aktionäre werden zu der am Frei- tas, den 27. September 190L, Vormittags L Uhr, in der Bahnhofswartehalle zu Blumen- al stattfindenden ordentlichen Generalversamm- lung hierdurh eingeladen. Tagesordnung :

a. Bericht des Vorstands und Aufsichtsraths über den Vermögensbestand und die Verhält- nisse der Gesellschaft, sowie über die Bilanz und die Gewinn- und Verlustre{nung für das verflossene Ses jahr Genehmigung der ahresbilanz und Gewinnvertheilung.

Entlastung des Vorstands und Auf sichtsraths. Mahl eines Mitglieds des Aufsichts Beschlußfassung über die Beschaffun F Nach $ 24 der Geschäftsordnung f

nahme an der “Generalversammlun; “fue

Aktionäre berechtigt, welhe ihre Aktien

2 Stunden vor der Versammlung bei der

Gesellschaftskasse in Blumenthal oder spätestens

am dritten Tage vor der Genera {versamm

lung bei Blumeuthaler Sparkasse in

Blumentha! der bei der Bremer Filiale der

Deutschen Bauk in Bremen oder

öffentlichen Ani uten oder bei einem

hab L

Notar

nid in die ( Vensrrgetgs nml rfo rielle Ausloosung ! 3 Antheilsc<: inen ju C 1000 M unf 7 ( 4 m . April 1902 zur Ein ia “el (Haunover), e) Der E E edeaib.

T E N 111

H «ULTLDLHLUAL e

anderen |

[44311] Deutsche Hartspiritus- und Chemikalien-

Fabrik Actiengesellshaft. Nah Maßgabe des S 17 der Statuten werden

hierdurch die

Aktionäre zur ordeutlicheu General-

versammlung, welche Sonnabend, deu 28. Sep-

tember 1901,

in Berlin,

Mohrenstraße Nr. 49

(Englisches Haus), Nachmittags ¿5 Uhr, statt- findet, eingeladen.

1)

2)

3 4

f.

9)

Tagesordnung :

Vorlage des Rechenschaftsberihts, der Gewinn-

und Verlust-Nehnung sowie Bi lanz des Ge- \chäftêjahres 1900/1901.

Entlastung der Direktion. ) Entlastung des Aufsichtsraths.

) Aenderung des Abf. 6 im $16 der Statuten.

Neuwahl des Aufsichtsraths.

Spätestens drei Tage vor der Generalver- sammlung müssen die Aktien oder Depotscheine der

Reichsbank über die

Aktien bei der Kasse der Ge-

sellschaft oder einem Notar binterlegt werden Und die Hinterlegung innerhalb derselben Frist dem

Vorstand der Gesellschaft durch >

Borlegung einer

Bescheinigung der Hinterlegungsstelle nachgewiesen werden. Berlin, den 30. August 1901. Deutsche Hartspiritus- und Chemikalien- Fabrik Actiengesellschaft. Der Auffichtsrath. von Jastrzembski.

[44310]

Mech. Begeliuchwebereci Wildenfels i i/D

Die Aktionäre unserer Gefellshaft werden 25. September cr., im Gasthof

durch

mittags 5 Uhr,

Zu

. (S

Actiengesellschaft.

der am 25.

hier- er cr., Nach- zum Stern hier statt-

findenden Generalversammlung eingeladen. Tagesordnung:

1) Berichterstattung der Gesellshaftsorgane über das zweite Geschäftsjahr unter Vorlegung der Gewinn- und Verlust-Rechnung.

Zur Theilnahme an der Aktionär, der

jeder reti

Stimmberechtigt sind diejenige n Aktionäre, íInterimsscheine

ih E des

Grtheilung der Entlastung

Aufsichtsrath.

Beschluß

an

Aufsichtsrathswahlen.

Be

es<lußfassung

bliebenen Baareinlagen

gl.

Aktie:

bezw.

an Vorstand und

; über Gewährung ciner Vergütung den Aufsichtsrath für seine

Thâtigkeit.

über die unberihtigt ge-

nach $ 5 des Statuts. : Ge neralversammlung ist

sich als solcher legitimiert, be-

Z welhe

gemäß $ 21

Statuts in der Wenecaivertamuità vor-

legen.

Gleichzeitig wird

Nechtsanwalt Dr.

Aufsichts rathe ausgeschied Fer diejenige!

2 y c n S 5 etngesorderten

ner

werden restlichen

M

Znterims] cheine Nr. 17, iermit no

| Es w

D

imt Mor21108U1 144140 (1 > hn! pon zahlun

Hv T8

Ant stig

on

erklärt

Wiildeufels,

a n und

10 9, der in

<mals aufgeforde

ibnen bierzu eine Ee 1901 bestimmt,

der

+2 S ets und d

werden.

mit bekannt gemacht, daß jur. BVierling,

l

Herr M 5p S » XVerdau, aus dem

zit UT.

Ak tio na Ï re,

| Baareinlagen gelei iter habe n es sind

18, ‘rf, die

das die

19 u

udit enen an die : Kasse der Ge sellschaft zu le

Frist bis

c

„den 1. September

Der Auff sichtärath.

G. E. .

Inn

Cemann.

Banque de Metz Actiengesellschaft.

Nei L Jahresbilanz am 30. Juni 1901.

Y

Vormittags | 1

D l

LCI

+ rítr 1} 9)

I assiíi f.

Die Direktion der Banque de Metz.

“Creditverein Dettelbah A. G.

Vilan

I. S

—— --—- 4 A I X A

Gewinn- und

Dettelbach, Der, Vorstand.

vro 30. Juni 1901.

5 Verlust-Konto.

P CT *

-

2 A Ÿ «L

} Ln T

pa

Pro

ffel

rirag vom

Konto visions-Konto ten» und Q

Der Auff

Ï ont-Ronto . . „1 832

ffi

n

+

Haben.

S «A 1 (DO ZU

j G65 0192 O

.-

Y 01 14 6611

<têrath. L irr. Mich. Eyer ich,

Michael Then.

[44286] Nordhausen-Wernigeroder Eisenbahn-Gesellschaft.

Die Aktionäre der Nordhausen - Wernigeroder Eisenbahn-Gesellschaft werden hierdur< zu der am 27. September #90L, 9 Uhr Vormittags, in Nordhausen im großen Sitzungssaale des Nath- hauses stattfindenden ordentlichen General- versammlung eingeladen.

Tagesordnung : :

1) Bericht des Vorstands und des Aufsichts» raths über den Vermögensstand und die Ver- hältnisse dex Gesellschaft, sowie über die Bilanz und die Gewinn- und Verlust- re<nung für das verflossene Beschäftsjahr. Genebmigung der Jahresbilanz und der Gewinnvertheilung TFestsezung des Nein- gewinns und der Gewinnvertheilung). Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths. Aufnahme einer Anleihe von 200000 zum Zwecke des Baues der Bahnhöfe in

Wernigerode (125 000 46) und der Betheili- gung an der Verbindung ‘Cisfelder Thal- mühle—Stiege (75 000 46.).

5) Neuwablen zum Aufsichtsrath.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien entweder spätestens zwei Stunden vor der Generalversammluug bei der Gesellschaftsfafse, Stadthauptkafse, in Nordhausen oder spätesteus am zweiten Tage vor der Generaiversamm- lung bei der Natioualbauk für Deutschland in Berlin, bei der Breslauer Disconto-Bauk in Berlin, bei der Ascherslebener Bauk Gerson, Kohen & Co. in Ascherslebeu, bei dem Bank» hause Heinrich Schuridt in Wernigerode oder bei cinem Notar hinterlegt haben.

An Stelle der Hinterlegung der Aktien genügt auch die amtli e Bescheinigung von Staats- und Kommunalbe hörden und -Kassen, sowie von der Reichsbank und deren Filialen über die bei ihnen hinterlegten Aktien. In allen Fällen sind zwei geordnete und untershriebene Nummernverzeichnisse beizufügen, von welchen das eine zurü>gegeben wird und als Cinlaßtarte und zugleih als Xusweis für die deinnächstige Abhebung der E As en Aktien dient.

Die Vertretung der Aktionäre dur<h Bevol lmäch- tigte ist in Gemäßheit des $ 25 bes Statuten zulässig.

Die Bilanz, die Gewinn- und Verlustrechnung, fowie der Ge \äftsberidt für das 4. Geschä ftsjahr lieger 1 vom 11. kffg. Monats an in unserem Geschäfts- lofa es Nordh ausen, Lutherplatz Nr. 6, zur Einsicht der Aktionäre aus

Nordhausen, den 31. August 1901.

Nordhausen-Weruigeroder Eiscubahn-

Gesellschaft. Der Auffichtsrath. Grise ba <.

Balcke, Tellering & Actien- Gesellschaft [44306] Benrath.

Die Aktionäre unserer Gesells<haft werden hier- durch zur zweiten ordeutlichen Gene ralversamm- lung, welche am Dieustag, den 24. September cr., Mittags L Uhr, im Restaurant Thürnagel in Düsseldorf stattfindet, ergebenst eingeladen

Tagesorduung: , des Geschasts veri hts

ih

Yy Stimm-

| 1ar immbere>tigt, n hr spätestens am fünften Tage vor der Generalversammlung bei ciner der

Gint Ï d L n

in Düsseldorf l Düifseldorf bei d verein, Berlin ! Vaukvercin, in Benrath bei unserer Gesellschaftskasse, i mm deutschen Notar

1 C. G. Trinkaus, m Düsseldorfer Bauk

m A. Schaaffhausfen” schen

Benrath, den lugust 1901 Der Aufsichtsrath. "q T i n Borsitze +4 M 9 # , . Generalversammlung der Aktiengesellschaft “c RNuhlaer Eifenbahn soll am 28. September d. J, Vormittags 10 Uhr, im l zum Landgrafen in Ruhla ab- gehalten werden Tagesordnung : —— 1 des Ge eschà tsberihts, sowte der und Verlust-Konto für

2) Entla (Ung [B V y arm s unT Auffichtérathé.

3) Wabl von Mitgliedern dés Aufsichtsraths

„Zur Ausübung des Stimm redoto in der General- versammluna sind nur diejenigen Aktionäre befugt, rwe E ibre Aktien späteftens am 25. Sep- tember d. I. bei der Gesellschaftskasse oder der Hauptkasse der Zentralverwaltung für Sekun- därbahnen, Berlin, hinterlegt haben.

Ruhla, den 2. September ¡901

Der Vorstaud.

[43998] : i Inte-Spinnerei und Weberei Cassel.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurh zu der am 30. September a. €., Vor- mittags 10 Uhr, im Bureau der Fabrik statt- findenden ordentlichen Generalversammlung ein-

geladen. Tagesordnung: 1) Geschäftsbericht. 9) Genehmigung der Bilanz und Ertheilung der Decharge. 3) Verwendung des Reingewinns. 4) Bildung cines Spezial- Reservefonds. 5) Ah- tretung einer Éleinen Grundstü>sparzelle. Caffel, den 30. August 1901.

Die Direktion.

[43616] Continentale Jandus El. Act. Ges. Brüssel Fabrik Rheydt.

Auferordeutl. Generalversammlung am Montag, 9, Sépt. d. I. Vormittags 11 Uhr, in Brüffel, 16 Nue des Bogards.

Tagesordnung:

Genehmigung eines Abkommens behufs theil- weiser Realisierung der Aktiven und event. Ueberlassung aller Aktiven an eine neue Ge- fellschaft.

Diese Generalversammlung ift gemäß den Statuten unbedingt beschlußfähig, gleichviel, wele Stimmén- zahl bei der Versammlung vertreten ist.

Brüssel, 26. August 1901.

Continentale Jaudus Electricitäts A. G. (Société anonymnec.)

[44 285]

Me üñai and Waggonfabrik für | 9

elektrischeKBahnen (vormals W. C. F.Busch) Aktien-Gesellschaft in Hamburg.

In der außerordentli<hen Generalversammlung der Aftionäre vom 28. August 1901 is zwe>8s Beseiti- gung der Untcrbilanz einstimmig eine Herabseßung des Grundfapitals um höchstens */; bef {lossen worden. Die Ausführung der Herabseßung soll in der Weise erfolgen, daß von je fünf einz ureichenden

Aktien eine mit einem c entsprechenden Stempelaufdru> versehene. Aktie zurüc fgegeben wird und die Raa vier Aktien vernichtet werden. Den Aktionären foll dur< Bekanntmachung des Vorstandes anbeimgestellt werden, binnen einer vom Aufsichts rath festzuseßenden Frist, welche kürzer sein muß, als die für die Zu- I bestimmte Frist, durh baare Zuzahlung von 334 0/9 des Nomina lbetrages, die Zusammen legung derse nigen Aktien, für welche die Zuzahlung erfolat, zu vermeiden. Die Zuzahlung erfolgt unter der Bedingung, daß die Zuzahlungen sammt mindestens M. 700 000 erreichen.

Gleichzeitig ist eine entsprehende Abänderung des Statuts, welhe na< Durchführung der gefaßten Beschlüsse in Kraft tritt, bes{losse n worden.

In Gemäßheit dieser Handelsregister zu Daten eingetragenen esc <lüsse 1 werden die Herren Akti: mâre hierdurch fgefordert, ihre Aftien {nebst 3 Zubehör zum Zwecke der zusam! nenlegung bis zum 30. September 21901 bei:

den Gesellschaftskassen in Samburg oder in

Vauten,

den Herren Gebr. Arnhold in Dresden,

der Vereinsbank in Hambuxg, oder Berliner Bank in Berlin

x Kra ftl una L C N ’rtliarun 4

InSge

einzureichen.

en ktionäre A che weniger als zaben in gleicher Frist und bei ig den geuaunteu Stellen ihre

innen om Auffichtêr bis zum_ 16. Sep- ember "LOON festgeseßten Frist ihre Aktien nebîst dubhokhär hot Sor M T Dl L L A

Vereinsbank in Hamb1 irg

lu 1 umm Don A 700 000 Hamburg, den ¿ Auguît 1901. Der Vorstaud. W. Busch. G. Kellermann

44 | 44 A j

_Lerkerbachbahn- Actien- Gc sells nas,

Vie Aftionare r (lfd rdurd ¡u det : Samstag, ‘ns ‘September ds. Î Js. , N achmittags ni Nhr, im Rheinhotel 4

baden ‘stattfindenden ordentlichen Waneralorp: sammlung ergebenst

Tagesordnung:

(T

an der Gene mmlung fin l ( ionäre berechtigt lbe spät testen@& eine Stunde vor der Versammlung thr re Aktien bei dem Gesellschaftêvorstande oder bei den Bank- hâusern Heinrich Prombetta ¡u Limburg a. K L. oder Gebr, Chabot zu Notterdam gegen geschriebene Bescheinigung binterlegen Der Geschästeberiht mit Bilanz, Gewinn- und Berlustrehnung liegt im Bureau des Vorstands zu Christianshütte zur Einsicht der Aktionäre aus. Christianshütte, den 2. September 1901. KerkferbachbahnDctien-Gesellschaft. Der Vorstand. C. Bansa.

[44271]

Gas- und Elektricitäts-Werke Birnbaum A.-G.

Activa. Bilanz per 30. J uni 1901. Passiva.

Gerundstü>k und Gaswerks-Anlage . .

Kassenbestand und Bankguthaben . .

Außenstände Ei

Lagervorräthe (Koblen, Koke, Theer, Installationsgegenstände A.) _

Vorausbezahlte Afffsekuranz,

und Abgaben .

Anleihe- -Begebungs oto

Verluste.

t. A F e 141 272/891 Aktien-Kapital . L 100 000|— 7 241/75} Hypothekarische Anleihe . E E 50 000|— 2 835/23} Kreditoren . . 1176/14

| Vortrag für Löhne, Unkosten, Nepara-

é 6 016/49 turen, Salaire . .. S Steuern | Nicht abgehobene Dividende ; Neservefondt E a u ee Erneuerungs-Konto . . | Vortrag aus 1899/ 1900 . M. 162 49 | Reingewinn 7 4 3278,88

158 338/51 Getwinn- und Verlust- Rechnung per 36. Juni 1901.

TA

113 20! 70i—

2 900

q

l A Ca A 572/15 3441/37 158 338/51 Gewinne.

S EMAEACE E L TES E CRAA E L E A PIACICE N L-L Lo U; M C AEMNSI E: T LEC A E 2A 9 L N M D VEE R M A CUSS A L i M E E E: F T

Anleihe-Zinsen

Abschreibungen

Reingewinn wie folgt zu vertheilen : | Nest erpefonds- Konto I DIbidende 8 «d

Nortrag a.

Bremen, 31. Der Vorstand. Joh Brand1. Pp:

Die Auszahlung der in der Generalversammlung vom 31. August 1901 fes

Dn 3% für das Geschäftsjahr 1900/1901 findet gegen Einlieferung des Divid benden scheine

. September 1901 ab bei Herren J. Schulße & Wolde, werks8bureau in Birnbaum statt. Ï

{ 44231]

E Albert Maaßen

Activa. un vom 1./5.190 am

Vortrag aus 1899/1900 z Brutto- Gewinn aus Waaren und 9) tiethen

E * . . . . . . 2 500|— F L 1811/65 4311/65

“K. | A 62/49 O DIE D3

C

1 78 . A. 180,— | 8000

neue Rehnung „, 261,371 3 441/37

7 753/02 l 7753102

i Sli 1901

Revidiert und mit den ordnungs- Der _Auffichtsrath. mäßig geführten Büchern stimmend F. W. Kellner, Vorjiter. befunden. H. A. Neded>er, becidigter Bücherrevisor.

Knoop.

vidende 2 vom ui Gas-

rh L

itgestellten Di Q tr 2 Nr Bremeu, oder ser

auf un}

Gas- und Elcektricitäts-Werke Birnbaum A.-G. Actiengesellshaft zu Duisburg. 5 Vilanz per 30. Apr il 1901.

|

Pir or Buchwerth Abschreibung

1130. April 1901 Zumma S (

1) Grund und Boden . 9) BauliPleten

3) Maschinen

4) Utensilien und We euge 9) Gleisanlagen

) Beleuchtun(

7) Fuhrwerk : J? 9) Motorboote und Fahrzeuge

8) Komtor-V

10) I zaaren 11) De 12) L Bethe

(Be f,

13) Aktiv-Hypotheken

l 1) e bel 15) Kassa Géwinn- 1

1) Aktien-Kapital .

bit oren ¿ ; igung bei

1 t 205

1014 673/45 E 637 695 13 L I 7 53 386 624 941 27 476 299 68 47 629/95 428 669 73 109 206/74 21 841134 87 365 40

35 592 02 3 5599/20 10 26581 10 264/81 70 188/15 14 037163 4 070 75 4 069175 14 207/80 1 420/78

1014 67: 5 15

A5

gs-Anl agen 92 765192 d S S 0 109.99 E z 4 069 75 14 207 80

anderen | 20 000

| 53 562 01 A L a | | 69 026/54

erlust-Konto .

309 615/25

(2 199/53 5 577321 7

98 96985] 2 37 P assiva. M A 2 000 000

Da aaa ae L OUOOOI

3) Schuldversc

At 4/1/41

4) Pa assiv: Ç4

9) Nei eri 6) Kredito

r I a ppyit () ACCCDTC

Soll.

Zuustanstalt (vormals Gustav W.

onds-Konto ren

 reib. Zin}en

hefen

Gewinn- und Verlust-Konto am 30. April 1901.

118 1900/1901

T L

Scitz) A. :G., Wandsbelk Hamburg. Vilanz ver 31. März 1901. P assiva. a.

Gewinn- u

| welcher 2 | Werktags

| spätestens

12 888193 | 998 70072

tember 1901,

| ordentlichen

[44299]

Haffuferbahn- -Actien-Gesellschaft.

Die Generalversammlung der Aktionäre der Haffuferbahn-Actien Gesellschaft, welhe auf den 9. September cur., V.-M. 10 Uhr, im Rathhaus- faale zu Elbing angeseßt war, wird hiermit auf Montag, den 23. September, 12 Uhr Mittags, verlegt.

Braunsberg, den 2. September 1901.

Der Vorfitzende des Aufsichtsraths: Graf zu Dohna. [44301]

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Freitag, den 27. September d. J., Nachmittags ©2 Uhr, in unserem Geschäftslokale zu Halbe stattfindenden 12. ordentlichen General- versammlung unter Bezugnahme auf $ 21 des Statuts eingeladen.

Tagesordnung :

1) Bericht des Borstands und Aufsichtsraths unter Vorlegung der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Kontos pro 1900/1901.

2) Beschlußfassung über Bilanz, Ge winn- und Verlustre<nung, Ertheilung der DeYarde sowie Verwe ndung des Reingewinns

3) Aufs ichtôr ‘athswahl.

Berlin. den 2. August 1901.

Vereinigte Dampfziegeleien und Judustrie

Aktiengefe!lschaft. Der Aufsichtsrath. Bed, _Borsitender.

14283] A. G. Immobilien-Verein Stuttgart. Die Herren Aktionäre werden hierdur<h zu der am Montag, den 30. September d. J., Vor- mittags 11} Uhr, in der Stuttgarter Bürger- halle, Ne>karstraße Nr. 56/58, 1. Sto> (Gambrinus- zunmer) stattfindenden LUE. ordentlichen General- versammlung höflichst eingeladen. En: 1) Entgegennahme des Jahresberichts Gewinn- und B ‘echnu1 2) Senehmigung DE ila1 Decharge an orf 3) Beschlußfassung Jeingewin, ns. Gemäß $ 22 d ist jeder Aktionär zur Theilnahme an der Ser amviluna berechtigt, spätestens mit Ablauf des vierten vor der Versammlung seine Aktien bei der Gesellschaft Le, Neckar ße Nr. 60, bei dem Bankhaus Döü ieaBAR & Cie. in Stuttgart oder bei einem Notar ( bis nah der Generalversammlu1 im Falle der Hinterlegung bei n im Nummernverzei<hniß der hinterle mit Ablauf Tre vierten vor der Versammlung cinreicht Stuttgart, den 2. Se) Für den Auf Ernst Wulle

n

fowie

Ertheilung der ufsichtsrath. lu nq des

ber e “Berth E

1g beläßt Notar etn gten Aktien Werktags

wternber 1901. tf sichtsrath : e, Borhtender.

en

[44279] Aktiengesellshaft der Côln— É me mia

Bonner

an

mündlid handl 9. Oktober 1901, Nachm. S Uhr, Vorst and.

98] Bekanutmachuug.

Wilhelméhütte in Saalfeld a. S. Actiengesellschaft.

Sonnabend, en 2. Seb- achmittags S Uhr, îin den A, 2 74 Ô î dee

Gener alversammlung

Tagesorduung :

Aufsichtsrath ) DCT FItIneHni E Ing U h C lie! Cn Saalfeld a. G. 2. September 1901 Wilhelmsbütte in Saalfeld a. S. T n

[U nr ola Et D CLIVDCITIINCT

E ee L A e Me E R EET

E E