1901 / 211 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

C E E am ver E

_

G E E C M D OREO EMAET A E: T T S VTT s SET M U E A MADETMP E T E E DEEUT E B U A Ie S ATE. P N D S R R C R Se ri I E N

4 1m T E R

4 S

t

4

A T A8

Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. August 1901 ScsGlofien, Zu Geschäftsführern sind bestellt:

Kaufmann Carl Brobme und Brauereidirektor Carl Meicht, beide aus Bergen an der Dumme. Diefe vertreten die Gefellshaft nur gemeinschaftlichß und haben mit der Gefell schaftsfirma_ und ihrer beider- seitigen Unterschrift zu zeihnen. In ihrer Dauer ist die Gesellschaft unbeshränkc. Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur dur den Deutschen Reichs-Anzciger. Die Einberufung ‘der ordent- lihen Versammlung der Gef sellshaft erfolgt mit Einschreibebrief unter Angabe der Tagesordnung mit einer mindest 10 tägigen Frist.

Von den mit der Anmeldung der Gefellschaft ein- gereichten Schriftstücken kann bei dem unterzeichneten Gericht Einsicht genommen werden.

Lüchow, den 24. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Magdeburg. Sandel8register.

1) In das Handelsregister A. Nr. 1412 ift die Firma „F. & E. Sceyfarth““ mit dem Sitze zu Magdeburg und als perfönlih haftende Gesell- schafter die Buchbindermeister Friedrich „_Seyfarth und Ernst Seyfarth hier cingetragen. Die offene Handelsgesellschaft hat am 30. Juli 1898 “begonnen.

2) Bei Nr. 37 des Handelsregisters B., betreffend die Firma „VBodenustein, Müller & Compaguie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ ift ein- getragen: Die Gesammtprekura des Sali Priwin, Robert Achnlih, Walter Mackeprang ist erloschen. Dem Sali Primin ift Prokura ertheilt.

3) Bei Nr. 1119 des Handelsregisters A., be- treffend ‘die Firma „Kirchhof & Langen“‘, ist eingetragen: Die Niederlassung ist nach Bremen verlegt.

Magdeburg, den 2. September 1901. Königliches Amtsgericht A. Abth 8. MarkneuKirchen. [44611] Auf dem die Firma „Arthur Rahmig“ in Markneukirchen betreffenden Blatt 234 des Handelsregisters wurde heute verlautbart, daß der Kaufmann Johannes Arthur Nahmig als Jnhaber ausgeschieden und daß der Kaufmann Carl ! Johannes Thierfelder in Markneukirhen Jntaber geworden ist.

Markneukircheu, den 2. September 1901.

Königliches Amtsgericht.

Meppen. Bekauntmachung. [44612] Zu d das hiesige Handelsregister 1 ist auf Fol. 159 zur Firma Wilheim Augustin zu Schlever, Ge- meinde Lahre, heute cingetragen : Die Firma ift erloschen.

Meppen, den 2. September 1901. Könialiches Amtsgericht. Befanntmachung. Betreff : Negisterführung. Handelsregister.

I. Neu eingetragene Firmen. 1) „Jacob Juchly.“ Inhaber : Kaufmann Juchly, Waarenagentur in München 2) „Frauz Ciunk.“ Inhaber : Cink, Damenkonfektions- und München, Ss ¡straße 14. 3) „Vidiz « Jakopp. fe schaft zum Betriebe eines München, Bayerstraße 10/1. Beginn: 1. S t mber 1901. Gesellschafter: Ludwig Jakopp und Ed gar Viditz, beide Kaufleute in München. 11. Beränderungen eingetrag l) „H. Sirschen.““ Heinrich auf Ableben gelöscht; auf Grund Erbausein rietzung nunmehrige Inhaberin: Kaufmannéwittwe Netty Hirschen in München. 2) „A. Kliegl «& Sohn.“ Prokuristin: mannêgattin Rosalie Emilie Frieda Fuchs in M München, den 2. Septeml 1901. K. Amtsgericht München I. Münsier, Westf. Bekan ntmachung. [44614] Bei Uebernahnie der Firma 1 (Gebrüder Fnake“ zu Münster in unser Handelsregister Abtheilung A. Nr. 78 ift dafelbst zuglei vermerkt worden, daß in das unter der 7 Zet ein Kommanditi Münster, den

D Al Ao Kontgl

[44610]

München. [44613]

Jacob Auenstraße 37. Kaufmann Franz Makgeschäft in

Offene Handel2ge fell- “Reklamege’ [châ! 8 i

Firmen.

CnNer

Hirschen

Kauf nchen.

14:

West. Befonntmachuna. [44615] n unter Handelêreai) tbeilun (it bei Nr. | H, Vrandeubusch-Kaiser, Kaisers

Lil «I Ì Kaffcegeschäft) eingetrage! l Firma busch-Kaiser““

Münster,

in „H. Brauden Münster, Neumünster. 14616] In unfer Handel it ' it beuti i word i Gehl Neu mndels

ne Neumünster

cingetra münster ter Ul mdelun uctell!d ft in K. Gehl und

y Xarl

Neumtrinfter,

Neuwied. ¿ Im biefiaen Hand zu der Firma Iacob. bieber, eingetra Neuwicd, 2 K

Thiel,

Northeim. Nr. é eingelit U

Northeim,

C tali mt

L j

Ober- Ingelheim.

Die unt

rit. 1

Betanuntmachung. [44743] „Otto Erust Arcb&“ in Heidesheim stel Lein lung wurde heute in unserm Hank ter ct Ober-J În gelyei! R Odenkirchen. [44424] In das Hand î it its Rheydt Wilms ¡tier in Asvhalt- uud von Gustav FricdrihsE in

wurde eingetra der Kaufmann Ernft in Nbeydt als persönlih haftender Gesells das ant [ - id t

Dachpappen Fabrik

/

Rheydt eingetreten ist, daß die Gesellshaft am 1. August 1901 begonnen hat, daß zur Vertretung der Gesellschaft auch genannter Gesellschafter Wilms ermächtigt ist, sowie daß der Siß der Gesellschaft von Rheydt nach Odenkirchen—Reststrauch ver- legt worden ift.

Die Eintragung der Handelsgesellschaft hat E entsprechend im hiesigen Handelsregister Abth. unter Nr. 23 stattgefunden.

Odeukirchen, den 23. August 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. k.

Oederan. [44619]

Auf Blatt 194 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Karl Neubert «& Söhne in Oederan eingetragen und verlautbart worden, daß die Viehhändler Herren Karl August Neubert in Sayda, Paul Déêkfar Neubert in Oederan und Karl Alfred Neubert in Frauenstein die Gesellschafter sind, die Gesellshaft am 1. August 1901 begonnen hat und daß das Handelsgeschäft eine Zweignieder- lassung der in Sayda bestehenden Hauptnieder- lassung ist. .

Angegebener Geschäftszweig: Viehhandel.

Oederan, am 31. August 1901.

Königliches Amtsgericht.

Offenbach, Main. Bekanntmachung. [44620] In das Handelsregister unter A./84 wurde ein- getragen.

Die Firma Gottfried Petry zu Offenbach a. M.

“Alleiniger Inhaber: Gottfried Petry, Kaufmann zu Offenbach a. M. i

Offenbach a. M., 24. August 1901.

Großherzogliches Amtsgericht.

Dr. Gläfsing.

Oppenheim. Bekanntmachung. [44621]

Zum Handelsregister unterzeichneten Gerichts wurde heute eingetragen:

Die Firma Josef Maas UAL. ist auf me s des bisherigen Maas I1., Klara, geb. Eilbott, in Dolgesheim über- P Die Geschäftsübernehmerin haftet ver- einbarung8gemäß nicht für die vor dem Tage der Geschäftsübernahme, 1. September 1901, entstandenen B erte,

Oppenheim, am 3. September 1901.

Großherzogliches Amtsgericht.

Bekauntmachung. As

1) Unter der Firma „Leui Küßwetter““ betreibt Leni Küßwetter als Alleininhaberin ein Weiß-, Woll- und S Schnittwaarengeschäft mit dem S iße in Passau.

92) “Unter der Firma „Johann Reitmeier“ be- treibt Iobann Neitmeier als Alleininhaber ein ge- misltes Waarengeshäft mit dem Sitze in Ruhstorf.

B.

Gelöscht wurden die offenen Handelsgesellschaften :

1) Küßtwetter & Wimmer in Passau wegen Auflösung der Gesellschaft

2) J. Schreiber, Mühlbauecr’s Nachfolger in Griesbach wegen Geschäftsaufgabe.

Pafí}au, den 2. September 1901. Kal. Bayer. Amtsgericht.

in Dolgesheim Inhabers Joseyh

Passau. [44622

Plauen.

[44623] Auf dem

Timmel in Plauen Handelsregisters für die eingetragen worden, daß Verr als Gefell nditist ein

die Firma Neef « T betreffent l att 676 Des Stadt Plauen ift heute Kaufmann Ulbert Otto schafter ausges Hie n und ein getreten ift. Plauen, am 3. September 1901.

Königliches Amtsgericht.

Neef in Plaue n tomina

Ragnit. Heute ift Kauschen, Kauschen eingetragen. Ragnit, den 16 Königliche Somtnerseld, EBZ. „J rankK f. a. O. A 14625] Die regi! \. ein getragene Firma Carí Burrinvels zu Somtuer eld nt gelo1ck)t Sommucrfeld, den 27. August 1901. Köntgliches Amtsgericht

Stralsund. Befanutmachung.

ï b 5 M Iun bic gen Handel reaguter Ut

[44624] unter Nr. ‘tto Becker, JFnhaber Kaufman! o Becker în

9 die

August 1901. 8 Amtsgericht.

á C 1901 n A unier Ir. o un]leres Val

T L) 0 p Y 9 DCcuil eingetragen

mnn

M. Düwahl hierselbst

derîelb n Kauftnann

Nobert Wiechn iehcll!ckcatt

Stralsund,

Königliches Amtsg Abth. 3 Strassburg. Sandelêregister [44628] des Kaiserlichen Amtsgerichts Straßburg i. E.

Im Firme1 urd 1 Band unter

ut ch« Y L A i 214 a E „E, W. Graul“ in Stra siburg Dem Sohne Albert Graul, Kaufmann bier, ist Drofu rtheilt

Strafiburg,

et

Li An 1E ICTI bt

Strassburg Gaideiöreaifer 14627 des Kaiserlichen Amtsgerichts Strafburg i. E. Im Firmenregister 1 d i unter Nr. 216 bei „Albert Alleubach“ i n Bischweiler

balf in Colmar ift erlosche!1 agegen ist der Pauline Marschalk, Ehefrau taufmanns Albert Allenbah in Bisch- weiler, Einzelpr ira ertbeil Straßburg, ten 2 R allet Strassburg. Sanudelsregister [44629] des Kaiserlichen Amtsgericl ht Straßburg i. E, Im Firmenregist wurte beuie in Band V1 unter Nr. 216 eingetrage) „Arnold Obersky“ Straßburg Korsette! ngeschaäft Inbaber it Acrnol Kau!ma in Berlin Die Kirn it Straßburg, d K lid

b, Gi, § horat

arricht

Strelno. __ Bekanutmachung. [4 He mnn unterem Hanktelsreallter A. unter N

cingetragene „E. Kuhnt in Streln

zelôf bt n then

Imtá

1105 L L 107A

1A L «4 114

Viersen. [44631] In das hiesige Handelsregister Abth. A. Nr. 65 ist heute die ofene Handelsgefellshaft unter der Birma „Viersener Versandthaus Friedr Jaufsen «& Co“ zu Viersen eingetragen worden. , Die Gesellschafter sind die Kaufleute Friedrich Janssen und Georg Bumb, beide in Viersen. Die Gesellschaft hat am 20. August 1901 begonnen. Viersen, 22. August 1901. Königliches Amtsgericht.

Würzburg. Bekauntmachung. G [44636] Die Firma „J. B. Jaeger“/. in Würzburg wurde gelöscht. Würzburg, 29. August 1901. K. Amtsgericht Registeramt. WAREZDRES. Bekauntmachuug. [44634] 5 S „Nic. Ebert“ in Würzburg wurde gelös Würzburg, 30. August 1901. K. Amtsgericht Registeramt. Würzburg. SBefanntmachung. [44635] Dîe Firma „A. Mayer’s Nachfolger“ in Würzburg wurde gelöscht. Würzburg, 30. August 1901. K. Amtsgeriht Negisteramt. Würzburg. Bekanntmachung. [44642] Die Firma „Frankfurter Damen-Mänutel- Fabrik Juhaberinnen Clara Kaufmaun und Auguste Röstel“/ in Würzburg wurde nah Be- endigung der Liquidation gelöscht. Würzburg, 30. August 1901. K. Amtsgericht Registeramt.

Würzburg. Befanntmahung. [44633] Die Firma „Jacob Schwab“ in Würzburg wurde gelöscht. Würzburg, 30. August 1901. K. Ae Registeramt.

Würzburg. Bekanutmachung. [44638]

Die Firma „E, Mühldorfer““ in Würzburg wurde gelöscht.

Würzburg, 31. August 1901.

K. Amtsgeriht Registeramt. Würzburg. Bekanntmachung. [44640]

In das diesgerichtlihe Handelsregister wurde ein- getragen: die Firma „Antou Neuburger‘‘, Wein- handlungsgeschäft in Kitzingen. Inhaber: Wein- händler Anton Neuburger dortselbst.

Würzburg, 31. August 1901.

K. Amtsgericht Registeramt. Würzburg. Befanntmachung. [44641]

Aus der offenen Handelsgesellschaft eMohvr’sche

D L, Adler“ in Würzburg sind. ab

. September 1901 Henriette Sielmann und Lckura

Adler ausgeschieden, von diesem Zeitpunkte an ist der Kaufmann Franz Schott in Würzburg als Gesell- schafter eingetreten. Die nunmehrigen Gesellschafter: Franz Schott und Willy Adler betreiben die offene Handelsgesellschaft unter der Firma Mohr’ sche Malzfabrik Schott & Adler“ daselbst fort. Der Aus\{luß des Willy Adler von der Vertretungs- befugniß ist aufgehoben, und ist jeder der beiden Ge- sellschafter zur selbständigen Vertretung und Zeich- nung der Firma berechtigt.

Würzburg, 1. Seytember 1901.

K. Amtsgericht Negisteranit. Würzburg. Befanntmachung.

In das diesg gerichtliche Handelsregister wurde ein aetragen: die Firma „Frankfurter Damen- Mäntel-Fabrik Clara Kaufmaun“, Damen- und Kinderkonfektionsges{äft in Würzburg. Inhaberin: Fräulein Clara K aufmann daselbst.

Würzburg, 1. September 1901.

K. Amtsgericht Negisteramt. Würzburg . Vekanntmachung. [44644] J diesgeritlihe Handelsregister wurde ein- die Firma „Wilhelm Claus“, Papier- materiallenhandlung in Würzburg. aber: Kausmann Wilhelm (Claus daselbst.

Würzburg, 1. September 1901.

F. Amtsgericht Neai Würzburg. Befanntmachung. [44637]

Die Firma „Georg Vauch“ in Würzburg

UTTCe löscht

Wärwburg, 2. September 1901.

K. Amtsgericht Negi! Würzburg. Belarnémanda. [44632 Die Firma „Frauz Backmuud““ in Würzburg

[44639]

F) y § Lerami.

T Ay LiCcT

F

ITDC YCLDIUWDT. Würzburg, 2. September 1901. K. Amtsgericht Megtiteramt Wür zburg. Bekauz itmachung. [4464 » Firma „N. J. Enocch“ Würzburg würde gelo!ckt. Würzburg, 2. September 1901 N , isteramt. Betauntmachung.

Li n ndelereal!i Wut

K AmITSacrIt bt Nea v ür zburg l : „Aug ust Sams tag“, 6 W ürz zburg. Inhaber Ka if Au 11 Anle iaa Würzburg, 2 2 Septe mber 19 K. Amtsaericht ) teran Zwickau. 14646 Auf de: » F 1 Get brüder U in Zwickau

Mit-

Zwickau, am s

6 lies Amt its

Genofemt E

mraunsels.

- Register.

nichaftäreaister Ï beut Ï 17 4 id

unter Nr. d tragenen Spar» und Darlehns- fasse, cingetragenc Genoffenschaft mit unbe schraufkter Haftpflicht VBiEfkfircheu, vermerkt Valentin j Farl zu Bisfircben mitgliede gewählt

Braunfels, den 31. Avgust

Könialiches Amit

1901 ericht.

Brill art. [44568]

id «éa, Ti Ï [ :#

Strelno, ten 24. Auauft Königliches Amtsgericht Ï

cinen Darlchné- und Rohstoff Genossen

Gewerbe, eingetragene Genossenschaft mit ün-

Guftav Beuthan in Urbich für Gustav Blume in den Vorstand gewählt ist.

Erfurt, den 28. August 1901.

Königliches Amtsgericht. 5. Gnadenfeld. [44569] Grzendzin' er Darlchnskassen-Verein.

Bernhard Joësfko ist aus dem Vorstand ausgetreten und für ihn Bauerngutsbesiger Johann Borcensfki in Grzendzin gewählt. -

Amtsgericht Guadenfeld. Herrnhut. [44570 j

Auf Blatt 2. des Genossenschaftsregistcrs des unterzeihneten Alntsgerichts, betreffend den Dar- lehns- und Sparkassenvercin zu Oberoderwitz, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, ist heute verlautbart worden, daß an Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Gustav Hermann Weder der Gutsbesiyer Alwin Palme in Oberoderwiy als Vorstandsmitglied gewählt worden ist.

Herruhut, den 2. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Mülheim, Rhein. [44572]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 15 eingetragenen Genossenschaft „Dell- brücfker Spar- und Darlehnsfkassen-Verein, eingetrageue Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“, zu Dellbrück Folgendes eingetragen worden :

Der Geschäftsführer Franz Wingensiefen zu Thurn ist als zweiter Vorsigender ausgeschieden und an dessen Stelle Heinrich Schallenberg zu Thurn ge- wählt worden.

Mülheim a. Rhein, den 31. August 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Strassburg. Genoffenschaftsregister [44573] des Kaiserlichen Amtsgerichts Straßburg i. E.

Im Genossenschaftsregister wurde heute in Band I unter Nr. 4 bei „Achenheimer Darlehnskassen- vereiu, eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht“ in Vchenheim ein- getragen :

Durch Beschluß der Generalversammlung 28. JUlt 1901 wurde an Borstandsmitgliedes Josef Wolff der Ackerer Alois Heiß in Achenheim zum Vorstandsmitglied gewählt.

Straßburg, den 28. August 1901.

Kaiserliches Amtsgericht.

n ng vom Stelle des verstorbenen

Weener. [44574]

Die dur Statut vom 8. Juli 1901 und die Ergänzung desselben vom 29 August 1901 unter der Firma „Spar- und Darlehuskasse Rheiderland, eiugetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze in Bunde gegründete Ge nossenschaft ist heute in das hiesige Genofsen- schaftsregi ster unter Nr. 3 eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Geschäfts zum Qweite der Gewährung von Darlehen für den Wirthschaftsbetrieb ter Mitglieder und An- nahme von Spargeldern zur Verzinsung. Die Haft- summe beträgt 300 e, die höchste Zahl der Ge- schäftsantheile ift 4. Vorstandsmitglieder sind: Wille Janésen, Landwirth in Charlottenpolder, Borsitzender, Hermann Warsing, Konditor in Bunde, Elso Groeneveld, Landwirth in Landschaftépolder Gerhard Johann Hopkes, Kaufmann in Bunde, Rendant. Die Bekanntmachungen erfolgen "unter der Firma im „Ütheiderland“ und in der „Küsten Zeitung“. Der Vorstand zeichnet rechtsverbindlick für die Genossenschaft, indem zwei Mitglieder des selben zu der Firma der Genossenschaft ihre Namens- unterschrift beifügen. e Einficht der Liste der Ge nossen ist in den stunden des Gerichts em gestattet

deit31, Auaust "1901 Königliches Amts8g T

M uster- Negister.

ishen Muster wecten Leipzig veröffentlicht.)

(Die

Die auslänt

uUnTert

Bautzen. (44491 In das hiesige Musterregister ift ein tragen

Paul Letschert in blofenes Kuvert mit 30 Stü - 7 ICrte nie für ifarten mit

1058, 1059 1060 1061, 1066, 1067, 1068, 2570,

Z(V, 208, 209

] “Unt r Nr. 580, die Firma Bauten. N „Tée L i

2 í i( ),

» 29 ¿((6,

2777, 2778 1901, Borinittags

; Jahre Firma Gebrüder rers{chlosienes Kuvert irapbischer Flächen- von Zigarren und mmern Q 9007 52934, 37175

E I

Weigang i Baugen.

mi 18 Stüd

t 3, D 13329) Ci am

1 s (nuten,

riît 3 Jabre Dieselbe

Mi

611 Negitter-Ir. 46

Firma, die S@Mutkfrist der 7 168) it | zrden am 10 Ubr 35 Minuten 2 ïäirma Deubner & Wanten, i veri{lossenes Kuvert mit raphischer Flächenerzeugnisse, 1553 154, 1: j 156, K 2 3040,

) 101, I Ol,

Jah L

Scholze i i

Stüd Mustern [itl

drich) in Berlin.

uidtruderei und Verlags#s-

schaft für Schlosser, Schmicde und verwandte

Wilbelmstraße Nr. 32.

beschränkter Haftpflicht, hier eingetragen, daß

F fic Beilage hen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußishen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 9. September 1908.

DeŒ A Inhalt dieser Beilage, in x weliker bie Befaernlinacbititen aus den Handels-, Güterre dhts-, Vereins, G Senofsen| chafts-, Zoiiboits, Mus ster- ‘und Börsen Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs3- muster, Konkurfe, f owie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel r Li i ci. (

Central-Handels-Register für das Deuts Nr. 211B,)

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich kann durch alle Post-Anstalten, für Das Central-Handels- -Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel eg a Der Berlin au durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | zugspreis beträgt X A 50 4 für O Bic E, Einzelne Nummern kosten S. Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. | Inferti ionspreis für den Raum einer Druckzeile #9 s.

e G E T E " S E A E R L T E T Taf C. E EZ E V I M PITA C C 2 c E e

T Nr. 19 147. Firma E. Linde N (Sop! hus 993006 993050 993341 | Nr. Muster-Regisier.

Williams Nachfolger) in Berlin, 1 Paket mit 3505/3791! 3506/3790 3507/: 3793 3508/3893! } Berlin, 1 für, 10 Mustern für zeichn terish detorierte Trink- und | 993342 92733 99273 992663 Zeichnungen zur Ausstattung von Papieren und (Die ausländischen Muster twoerden unter - Leipzig veröffentlicht.) 1—10,

Rrtofirn Tes 3 p V At. Sinnsprüche, versiegelt, Flächenmuster, Fabrilnummern | 3558/3802 Briefumschlägen, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- Zeu 1 L90I Königliches Amtsgericht Æ. [44558] /

è H HTOTH L 323 / ) C ; abre Schußfrist D Jahre, anaemeldet am-8. August _292890 nummern 212 13 235, 430, S S frist 3 i Gta Vormittags 10 Uhr 5 Minuten. 377! angemeldet am 23. Aug just 1901, Vormittags 11 Uhr . E ev in Vorliî A0 OBIOBSCO 2 b: Jol Di 97 Minuten Nr. 19 148. Firma Rud. Baadcr in Verlin, 510/37 LGPO LO/a f 27 Minuten. Berlin, den 3. September 1901. 1 Packet mit Z Mustern für Teppiche, versiegelt, "202623 | 292666 A202: 93224 O T, Sina _in Ste In das. Musterregister sind eingetragen : .…_\ Flächenmuster, Fabriknummern Afghanistan 119, 3011/3764’ schönau mit Zu veiguiederlafsung in Berlin, Nr. 19 133. Fabrikaut N Linduer in | Furkestan 621, 993074 . Gy » C De ( 4 ; Charlotteuburg bei Berlin, 1 Pacet mit 3 Modellen angemeldet am 8. August 1901, Nachmittags 12 Ubr und Abbildungen - von 36 Mod éllen für dekorative G

zum Deul L 2010.

Ote Firma Wolf gang Feter in Ilnmschlag mit 4 Mustern für Ctiketten-

3510/3768’ 292669 Reriin. 1 A Elias Palme in Stein- B28 72! 295246 3516/3876’ 294376 S 3520/3848! 3922/93829 3523/3807! | 357 293712 94850 n

3918/3936! 293525

3925/38922! 3928/3845 352913831: 294116 295204

3932/3845 300 ST 3996/3866

Nor HLCA

- 2

Roh Zeil

Fc D fur KU

Berlin, Mot Í : Ic 1090 mil

Schußfrist von Muster für ai bin in Randverzierungen für Kartons und ‘Karte N, August 1901, Nach

Berlängerung der

Jzemeldeten 6 leliefpressung ausgeführte : ¿ 3% T 74 e T4 D N ELS E andere

frist 3 Jahre, angemeldet an ibrifnummern ( 99, am 23. Vo rmitta as 11 Ube 7 M tinuten. | mittags 12 1b Minuten, in Masse eft Rlierten Firma Richard Koppin | in Berlin, R bis | L f 10 2 aare “eon rag! astische Erzeugnisse, Fabriknummern 9665 Bus Ul S n S1 Ode ir ér. 19 n r ax V E chußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Aug E Bonolt Mutter für viattildes Grieuas | l leuchter, verhieg AERIUET LUR L A R Mis MECNSBRREN Len Vormittags 11 Uhr 57 Minuten. E E L O “Schutf platte Erzeugni] Ir Une j S L E en, N Nr. 19 140. Firmx Alex Strauß « Co. Dn 3 | T1 2d / j / T, (Faori ern V 073 1—( T L Berlin, 1 Paket mit cinem Mod il für P n, | or Mah en A T L SQUUILIT 9. Jahre (i [det DL nt | CUOOL, CUOIS L— (UOOD 1, LUVOCT CUORU wn gelt, Ll uster Tur Pialtlc he (F uanisje, xabrti V. A » R 2 | 19 9 mit } 12 Ur ( î ( L4de 4. O (1439, (1440 1 - x l ) irma R. Varnick, Gesellschaft Miu i | 71451— 7145! immer H è &Mutfriit 2 Fabre, mgemeldet am ) L E R . Auguiît 1901, l

L ; : v A mit bes chräufter Haftung in Verlin, 1 Nachmittags 1 36 Minuten. L i tifette g i E wi

ir. 19 141 G gesellschaft in

gi Ï 4/3794' P TTS “e L E S M SoMson Arminster 269, Schußfrist 3 Jahre 292477 1 Padet mit Abbildungen von 29 Podellon für 3515/3792 Beleuchtungskörper, versiegelt, Muster für plastische ee L SDCinuten 594377 | Er eugnisse, Fabriknummern 947, 4990, 946, 4992, Rahmen, Phantasierahmen, versiegelt, Mu ler Tur | Nr, 19149, Firma Fr. Gebauer in Char- | 3519/3847! S Ey 6 ae 5 Er vlastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1-39, Schuß- | lottenburg, 1 Umschlag mit einem Muster für ge- 994268 294053 382, 26086, 2004 4884, A FOOA Se O frist 3 Jahre, angemeldet am 1. August 1901, preßten Baumwollenitoff, versiegelt, Flächenmuster, | Sz 1336, 4832, 4834, 43836, 3103, 3100, 3104, 3101, NRormittags 10 Ubr 4 Minuten. au b meldet | 2929| 3846’ 3102, Schußfrist 3 Jahre, an gemeldet am 23. August jormitia( , | Fabriknummer 19, Schußfrist 3 Jahre, angemelde 9942099 R 5 92 I Nr, 19 134. Firma Iro = Es „N | am 9. August 1901, Vormittags 10 —11 Uhr. 294392 1901, Nach nittags 12 Uhr 22 PVéinuten. 4 Verlin, 1 Paket mit 3 Modellen für Kleider-Raffer Nr. 19 150. Firma Friß Puppel, Metall- | 3531/3837! Nr 19 E Firma Ernst Dobler & Gebr. aus Metall, vergoldet, versilbert, vernickelt, orydiert, b Nixdorf bei Berlin, | Paket | 294533 a in Berlin, 1 Paket mit 33 Mode llen für Shmuck- x E wwaarenu-è abrik in ix o , 9 ê frist 3 Iabre ngemeldet C [l (Bro he \{chwarz laiert zum Sepraus) für Damen A Den mit : } Modellen für Wirthschaft 8waagen, versiegelt, | 3534/3856’ Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am sachen aus Hartgummi und Zel E R ODrolMen, ç IY ! A E j A pr rfe taa: J p A? 1 l ) Der ’Mqelt i siegelt, Muster für plasti] [he p e e Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern | 17. August 1901, Nachmittags 12 Uhr 25 Minuten. | ringe E dergl. ele A t „Muster für nummern N 04699, 046 6, Schußfris ahre, | 20, 25 und 30, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Nr. 19 163. Firma Siegmar Lewy in Berlin, plastische rzeugnisse, ¿Fabri PRO E d E D. A angemeldet am 1. August 1901, Vormittags 10 Uhr 10. August 1901, Nachmittags 12 Uhr 5 Mini tei 41 Ursa “A alf dae O4 90 Must füx 0: E “oi 13139 O E N f N t L L -- A ) 3920, 392 « ILE, s Minuten. L Nr. 19151. Firma H. Berthold, Mesfing- | R.fen, versiegelt, Flä ¿henmuster, Fabriknummern 170 99L2— 3913 s S Q OA a Nr. 19 135. Firma S. Binstvanger in Berlit linienfabrif und Schriftgiceßerei Attien- Gesell» Di A Se E B 2 187 11 S Bun q t 3 Sabre, ane | 2229 Schuß frist 3 Jahre, angemeldet am 24. Augus\t . E N ns D, 18909— ZUZ O 37 O SCDLE; " c A G7 1 Packet mit 35 Modellen für Knöpfe, Agraffen, schaft in Verlin, 1 Umschlag mit Abbildung eines | meldet am 18. August 1901 ‘Vormitlags 10 Bis | t! Vormittags ÿ Uhr 30 Minuten. 5 Sdugllen Wi versiegelt, Muster für pl astische G E Musters für & Schriften zu Buchdruzwecken (Seces! IBR En 7 / an A1 guf Jl, ags 19 bte Mr 19 17 9, E E lisabeth L OEE k ck s R A0 bed vas 4 {L N N f S 6 co E ee L Rg 2. Au 15 1! vet Mde - | Russisch), versiegelt, Flächenmuster, gabrifnum imer | “Nr. 19 164 Fabrikant Wilhelm Rixius in Gat A vis Rut K d E t Muste r für 3 01 Ire, angeme C an ugy SOLT- Garnitut . 001 Schukfrift 3 Fahre, añgem "det am M, A y L B” N) N IPSNigure1 V d - M e l ege L N e Zul Uv 1, an a S Rat a U ES i Berlin, 1 Umschlag mit Abbildungen von 3 Vîo- | 7s Erzeugnisse, Fabriknummer 110 4hußf\riit mittags 10 Uhr 4 Minuten. 12. Auçust 1901, Vormittags 11 Übr 25 Minuten. Cs I d K e Gun { Plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 110, Sch Br Nr. 19 136. Firma Arthur Moses in Berlin, | “Pp, 19 152. Firma Ed. Aachiitgun in Berlin, | E O, ea R Ér 3 Jahre, angemeldet am 26. August 1901, Vor- 1Pack t 35 Mustern für MügenzuthatenundMügen, ä Tes J R Nail, ( Kronen-Arme, versiegelt, Pu Ley rur plane Sr- | mittags 10 Ühr 40 Minuten. de Fläche nmuster, Fabriknummern 13524, 13 393 1 Paket mit 14 Modellen für Zinkgu Lal aren für Nauch- | zeugnisse, Fabriknummern 3500, 2050, 2090 a, Nr. 19 180. F 1brifantin Elisabeth Arkt, geb. versiegelt, ¿Flachen ¿Fc ) ervice sowie Schalen nit 18e S Ui N Na Ha ha ( A Í 13658, 13505, 13511, 136 61, 13644, 13528, 13982 | Figur, n diu M für plastische Ert ugnisse Schußsri]l A Zahre, geme nee am 19. August 1901, Nof, in Verlin, 1 Paket mit 2 Modellen für 13668. 13700/13708, 18707; 13701, 13668, 13704, S a D100, rthoil d. Br 9100 ß8 | Lormittags 10 Uhr 45 U s Guwpsfiguren (Köpfe Winter—Sommer und Köpfe 2716. 13670. 13706, 13705 13715 13695 1371 ¿xabrifnummern 2100 A Unte O d. F r, 210 B Nr: 19165. Firma Vereinigte Smyrna- Fe nauren I Aen bersieielt, Muites ils 716, 13670, 13706, 13705, 13715, 13695, 13712, | Strei{bolzbehälter [00 C Untertheil d. Saule i. Molt s) l L Me ete s G. Ta L AAROA 10240 1000 Streichholzbehalter, 21 (nt T! e! | Teppich-Fabriken A. G. in Berlin, 1 Padlet | 7 E A A ia E E 702, 13513, 13648, 13526, 13713, 13699, 13714, | 09D Obertbeil der Säule, 2100 E Eimer, PO von 3 Mustern für handgeknüpfte plastische Erzeugnisse, Fabriknumm ren 13 und 114, 13703, ‘13504, 13531, 18986, 680, Schußfrist | 5100 P weibliche Figur, 2100 G männl. Figur it TEOMITGEI De S t E p e bri f Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. August 1901, A c c+ 10 Ma | JQLUU R, welbite -F1g r Manni. B | Smyrna-Tep versiegelt, ichenmuster, Fa Is A i Mi 9 Sahre, ange meldet am 2. August 1901, Bor- 9100 H Kloß zum Streichhol:behälter, U yrna ae e 1043 L e p r go s Bor! mittags 10 Uhx 40 ! inuten. E t mittags 10 Uhr 11 Minuten. | Schale, 2101 B Schalenfuß, 2101 ( aetneldét ‘am 19, Audust 1907 Benmillats 10: Ube | N 19 N Firma August Werk mere, eg Nr. O 37. Firma Koeruich & Aufrecht G | der Figur, 2101 D Ob erthe il der Fi geme og 9 UQUIT: L901, Dorniage r | in Berlin, 1 Paket mit 4 „Mode llen für “Bere, I L O f Tin d S B D C uten. al Qo \ J ol 11 ck mw ) Berlin, 1 Packet mit 6 Mustern ur meta allifde: redter Arm, 2101 F | er Arm, Sch! ‘f 19 166 S H. Vertl old, Mesfine raymen (edel farbe und Gold, E im-Sd WATZ s ans Neberzug in verschiedenen Farben zu Sirmgriffen, angemeldet ‘Un 12. Magi ust 1901, C BEE O Gra t: Ieriyo! olt pet z-Grün-Gold shaded, Grüne-verdigris-( old), ve rsiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 213, 500, | 45° Mi ees E A. EBE I BENEEE m E a versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, AE y j ec l 2) Cl S ell)chaft in Wern, msciag ml Abblldun( nummern 2131, 2131 a, 213 2131c, Schutzfrist 688, 0897 Gra ee H E E L Us 3 M EOE Nr. 19 153. Firma Wittkot pf «& Co. du 6 Musters für Ginfassungen zu Buchdruckzwecken nummern 21 1, 2181 a, 2IBED, 2 ft 1901, Vor- am 2. August 1901, ormittags 11 “Uhr 93 inuten. adet mit 1 , Mode l für Vasen C nes = a Nd ige d BUENEL rif, (8 Fahre, an gemeldet am 26. August 1901, Bor- Ne, 19 138. irma Müller & Wallach in | dekorati onen, vei egelt Muster für Ee aae S a O ‘) aa Ga \det mittags 11 Uhr 17 Minuten Berlin, 1 Packtet mit Abbildungen von 15 » Mustern zeugnisse brifnumi ner Birkenglas Nr i 0 ‘Au ust L 90 Gan, ition 10 16 p 50 Mi uten. j zu Nr. 16 666. Firma Carl Ernst & Co., Es r E D ce otkot | Zeuge Î i i Li S L. an ( l nu E E ®* (2A z 2 04 S hentishdecken, Koblenkastendecken, Meibeisen E 3 Fadre , angemeldet am t: N Nr. Wr - 167 Firma E hestaedt & Ro! bert in | Attiengesellichaft, als Rechtsnachfolgerin der Firma , Korkenbeutel, Bezüge Me Gurtenhobel, Be- Vormittags 9 Uhr 50 Minuten. O l P y fc atb bischen Abbildungen {| Carl Ernst «& Co. in Berlin, hat be- ige für Aermelholzbretter, Küchentishvorhänge und | "Fx. 19 154. Firma A. Nichterlein in § Berlin, adet it photograpyta Fe Qi Phi 14. Juli rb-Streif e zelt benmuster, Fabrik O E E L von 24 dellen' für Kronen zu elt ftrisc vem Licht e C N io dutch IRaschko Strei en, ver! lege , Flächenm1 LCT, 7FavTrili 1 Paket mit einem Muster für e nartiae p Ce A cer am 59 Nuaufst ninimect 23473, S8180 28181 25178 29179 S aen lin: acfButadoI t, E gelber und Gasbele1 uchtung, wie: AUmpeln, le Der egen Must d A 93186, 93187, 23175, 23174, 23176, 23177, 23188, | PaCungen in geshmavoller Form, in geer für plastische Erze G E Ra a eee 4 / S versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 400, e L En 93185, 93189, S chutfrift 1 “Fahr, angemeldet | frist h X hro angemeldet am 14. v (: aim 3. August 1901, Vormittags 10 Uhr 56 Viinuten. | Vormittags Ubr 38 Minuten. ( Nr. 19139. Firma H. Frost & Soehne in |" Nx, 19155. Firma Ed. Mon & Go. in Verliu, 1 Umschlag mit- Skizzen v n | Berlin. 1 Patet mit 4 Mot r Nenrzierunaen [l Beleuchtungskörper, versiegelt, Muster für L E Ie A

L m 8 Modellen E y

V 9672, | bildungen von in Berlin, L T

1901, |

Ï L 4

renung

(A144 Gn Lt

ta

ttags

e 4 9 ZUL (A, 15 N

VUS/MD29 {hut

2 Ul | mit 8 Mutstern für Firma DA Lehmann Akticn Papve Ber!ir i Berlin, 1 Packet mit einem Muster Bert A alier Salinen 2492 2, Schuyfrist Jahre, meldet am | Nr 18; irma S. A. vy in 9 E nen la gstreifig en ombrierten Jris Plüsch, her- | ck bub R O Z T AR / 1901 | 22. Auguit _ 901, Vormittags 11 Uhr Minuten adet mit 12 Modellen u! «lbbildu! en Do tellt aus “gelodten Mohairfäden in verschiedener | Mormittac g’ Uhr 4 unten. E fai '| _Nr. 19 170. #Firma fust Oeser & Co. in | 5 Modellen sür Lhürdrücer, Thurj@Lder und YenPex rbenstellungen und ähnlichen Mustern, Jl E Nr. 19 157. Firma Osnabrücker Papier- | 2 E e E R Ds 1 Einri SENE E T : 1514, E henmuster, Fabriknummer Vmbré S T, waaren Fabrik Loewceustein & „Erm ees Db? attet di ad A Ein R ako an L R 1608 IA1 16AR 168 1526 7 1539, [rist 3 Jahre, angemeldet am : 2 _Verlin, 1 Umschlag mit 2 Mi ffir Bast, | Fabrifnummeri di t 3 Jah Ra L E O N 12 Uhr 15 Minuten. d m seide Papier und für Post 1 versieaelt. Flächen- | meldet aim 22. August 1, Vormittags 11 140, 1041, DRRIritt 2 Zie, ngemBnee: S I ) î j j in L vi j eli f y 24 ¿G N, 1 P e j InuicgI «4 Uh Î «0 109 14 L HLUHe Jade mit | Fbr Feig Deine o acts | T Le, brifn “ragi e dd ee O T add Va E : Fabrikant Eugen Falk in | r. 19 1 S4 Fans ‘ifantUlrich Pat in Friedenau Glinmer, versiegelt, Muster für pla ische ( Frzeug ) e irma Feodor Zürn in Berlin, | chreibzeug al xlgui Jicltesnguren), } N Fabrifnummern 1591—154, Cc) : v Vioas ide Ius zemeldet am 5. Auguît 1901, Nachn Minuten I Nr. 19143. Firma Berliner Blechemballages- | Fabrif Gerson in Verliu, 1 Packet mit Ab- j okt ) ) E „angemeldet j , G Musíte n tur eine und mebrtarbiae y E y E Ae E T F T 5 AuUauii N 0TH i Ì Lil JLUINUiCn va cation ut und nd Bilder für Bl h- P lia Holt-, | 5 igemeldel : S atis Thaten aa ad E r. 19 172 “Firma Wilhelm Woellmer & | * ackungen und für Metall! lâchen aller Act, |" Nr. 1: 159. F cma L. Hauschild «& Co. in | Schristgießere! G E L d E i fiegelt Flâd nimnuster, Fabriknummern 4 1762, | , S Ui N que N adoslon | bildungen voi ¿odellty3 ür zzrethand-L frist 3 Jahre, angem ldet am 6 | nitt ags 10 Uhr 25 Minuten ir 19 144. Firma Thiümler & Swartte ir Berliu, 1 Packet mit eine! que Parfümflashen in eigi

zelt, Muñîter lastishe L ner 340, ckchupf rist E 2 e, angemel? M 175 4 1, Vormittags 11 Uhr 30 Viauten L y : T: d “May Fa! brif Gersou ir Firma Carl Legel. Vronce- | ;.. Shmoein darstellend mit Blumento1 Ó \y. À di j bildungen von 29 waarenfabrik und Metallgicßerei Deli, a Mette Cür Matt, L abrik. | Dekorationen und der für Dlecy-, “, Vol 42/9 G Sindenblüthe, J4Z/10 Ada hdr | Pidet mit 9 Modellen und Abbildunge s i mmern 57 : * Schunf it tab 3 télbdet I Leder D Ipa G y a Li 10H O t 1 A Ee M R 1 R Mi eut 4 L I 16 Modellen für Brouzewaaren (Fenster und Thür- | 1 168 Nnaust 1901 Vormitta lhr 68 N ion | versie nue Ln y ) | L 9

ah versiegelt,

irma Müller &

Firma Verliner Blechemballage- | Schweif : Stern mit 2 Schweiten, 342/6 Î P #4 ls L s Ï aon t0 Ï apas j y nôrfel mit

Berlin, 1 Ï li De j 1 l Î ¡ali "4 ( OTI m stern für cie und nehrtar ige | W nblatt, 3 ssive Verzierung mit 3 Sternen, l LOIeN«

Berlin,

nuten. | 4791 bubfrist 3 Iabre, ( ldet am 22. August Nr. 19 18 Firma W. Dittmar in

2; la t i Ui E Wa C «. Ï ) ormittags 11 Uhr 45 Vetnul y : 9 174 Fabrifkaut Robert Meden in Berliu,

F r "1 114 K

Remak «

A uchtungsfö! : t-Art, versiegelt, | " e, 191 irma Adolf Pitsh in Berlin, 1 "7 L Ï S g p ¡Ci 1TTCTI Tur 3 F f 4 bi Ï 17 aa CGétfar T üter Berlin, t | | g M ut 400; / i f: E, Í j 104 x T [5d inusler Fzhbrifnummet | 1 mag 1! i ' Ï i t : zirina j

4058

j 4004 mak L) ] 1055 f

i

f, - «t

Y frist l Jal (l “J

ormittags 11 11 r 27