1901 / 213 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ry S

Burcau Fraufkfurt a. Main. Actiengesellschast in Ennigerloh b. KBeckum | Die Aktionäre der Gefellschaft Diabas-Steinbrüche Zuckerfabrik Oldendorf i : Hochstraße 3 I. 26. September 1901, Vormittags 10 Uhr, Tagesorduung : Vormittags 94 Uhr, im Fabrikgebäude. Vertheilung des Reingewinns. 1) Bericht des Vorstands über die Lage des Ge- 1. Juli 1900 bis 30. Juni 1901. Beschlußfassung über Entlastung des Auf- . Untecsuchungs-Saen. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aftien-Gesells{h" l E . Verschiedene Bekanntmachungen. 9 : 1, sowie durch Caducierung der nicht oder 2) Beschlußfassung über die Genehmigung der 5) Antrag auf frühere Rückzahlung der Darlehns- a. Aenderungen der §§ 3, 9, 10, 11, 12, 13, S s (A | ; | » l ; 1 u zeichneten anmelden zu wollen. täts-Aktien auf die ihnen zustehenden Vor- Diejenigen Aktionäre, welche in der General- | vor Eröffnung derselben bei der Ftrma Carl Vertrage, soweit dieselben nur die Fassung der M ecmlenburgischen i c ; \ ; » bis S&hluß der ordentlichen Generalversamm- aussließlich in Unterabtheilung 2. Ceutentbe 1900 | « [as 1900 | E « T4 welche den sämmtlichen anderen Aktien gleich- der Generalversammlung bei der Kasse der Wilh. Götte. } R : 16. September 1901, T S ‘210

[45275] [45273] [45274] [45276] A ' r : N ) zu d f 23. Sep- Tagesordnung für die XVIII. ordentliche Wesif Neuwerk werden zu der auf Montag, den fa S è ¿ S d ¿ A L Generalversammlung am Samstag, deu i E E s e j tember, Morgens 11 Uhr, im Hotel Monopol Bahnhof Osterwald un De Î (n Fie 3-A d A { , {8-:M S8. September 1901, Vormittags 10 Uhr, Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch | in Braunschweig anberaumten 11, ordentlichen auf Dienstag, den 24. September 1901, 3 li i s N eiger n nig Vei zl fn 1014 - nzeiger. | S6. E i t Hr ; Tagesordnung : i î ck rf 3 Gesäftsberidts und Vorlage | in das Bankgebäude der Firma S. Bleichröder zu 1) Vorlegung und Berathung der Bilanz und _zTage E 2: L Berlin Sonnaben e » 1) Prnanaa de Geschäftsberihts und Vorlage Berlin W., Behrenstraße 62/63, eingeladen. ) Bct O Sateauna —fowis des 1. Genehmigung des Geschästsberihts und des / d, den September 3) Hft8 3 i ; s Po -\ sihtsraths und des Vorstandes. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl Ge ns T a eno ansdafte ; \ s Nor j 9 8ratbs {äfts unter Vorlegung der Bilanz, des 9) Ertheilung der Entlastung für den Vorstand atH : E . Ausgebole, Derr s E gen U. dergl. Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenschasten. 4) Entlastung des Vorstands und Ausfi ats. | Gewinn- und Verlust-Kontos und des Ge- | und Aufsichtörath ils O E O , Bay Ita: 4 Verivherung. ENEN V HZELMER Niederlaffung 2c. von Rechtsanwälten. fapitals um 46231 000,— mittels Zusammen- \chäftsberichts für das verflossene Geschäftsjahr, 3) Wahl zum Aufsichtsrath. à M 3900: Nr. und 138. Nerkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. ck ; Bi ie Erthei r Decharge 16, 17, 23, 26, 27, 30, 35, 38 des Gesell U : Lei V ERE T F I C E ———————S __ff— E L E : Bilanz und die Ertheilung der Decharge. \{uld. i; N E E L ¿ \ s \ [ ] Die [43935] Actiengesellschaft für ‘Feinmechanik vorm. Gebr. Siedle i. L. in Triberg. Attien E t antlien 3) Antrag auf Verlegung des Geschäftsjahres. Zur Theilnahme an der Generalversammlung ist schaftévertrages. ) K ommandit Ge el ha ten : 2 g ( vas Sti bt ausüben wollen, haben C B \ch legitimiert hat Der Liquidator: Jof. Bühler. S R Eo versammlung das Stimmrecht ausüben wollen, haben | Uhl & Co. in Braun weig legitimiert hat. 1 A : x E : E : Ei ( E RRE E Sor ag E bbung des Grundkapitals um 6 169200,— | ihre Aktien oder Depotscheine der Reichsbank oder | Neuwerk b. Rübeland, ben 6. September 1901. betreffen. Die bisher hier veröffentlichten Bekanntmachungen | Friedrith Wilhelm-Eisenbahn-Gesellschaft | [45038] Gewinn- und Verlust-Kouto, L Fell i Taue S î C E im Jahre ¿ : Juni } An Grundstüks- und Gebäude-Konto, Ab- Juni ¡ Per Milch-Konto O E O Run urse esellschaft, oder bei dem Bankhause S. Bleich: | 75566 __ Tung im Jahre 104. 8 V S M N d E Zuni | Per Milh-Konto . } 297 Ee Ps Mueibes V eihce H Berlin zu hinterlegen. [45266] V. Neuwahl von Vorstandsmitgliedern. [45282] Vormittags 11 Uhr, 30. chreibung N 30. Verlust. 92G | | |

412/36

9

: : : ; ; C49 ij Einladung zur ordentlichen Generalversamm- @ Gs Buerfabrik Maingau-Hattersheim. | Portland Cement-Werke Rhenania Diabas-Steinbrüche Neuwerk. | „Gld ie e | Dritte Beila ge im Bureau der Gesellschaft zu Frankfurt a. Main, | sur ordentlichen Generalversammlung auf den | Generalversammlung eingeladen. 1904, 9) Bericht des Aufsichtsraths. Tagesorduung: Geschäfrsberihts für das Rechnungsjahr vom Rechnungs - Abschlusses pro 1900/1901 und E A L Ee E E S O E E azonm : 1 es Bank-Ausweise. legung der Stamm-Aktien im Verhältniß von sowie Bericht des Aufsichtsraths. 4) Wahl eines Rechnungsrevisors. . . Statuten-Aenderungen : 5. Verloosung 2c. von Werthpapieren. HasTepeI E i | p J 2 Die Gläubiger obiger Gesellschaft werden hiermit aufgefordert, ihre Ansprüche bei dem Unter- i „Gle | N Qs Stati, : eiln P a an Ermächtigung des Aufsichtsraths zur Vor- i : ordentlihe Generalversammlung | jer obig | | , ihre Ansprüch Aktien durch Verzicht der Inhaber der Priori- (Abänderung des § 25 der Statuten.) jeder Aktionär berechtigt, welcher sich_ als solcher nabme der Aenderungen im Gesellschafts- auf Aktien U. Aktien-Gesellsch. g i Q s E C R tot ; Nerluf r i f ; Ö VSICEA A T S E C Z C S N S A I AN'H 5 M LENMETE A N N A R A dur Ausgabe weiterer 141 Aktien à 46 1200,—, eines Notars spätestens am 4. Werktage vor Der Aufsichtsrath. r, Neuwahl von zwei Aufsichtsrathsmitgliedern, über den Verlust von Werthpapieren befinden sich findet am S : i x Aktionär se S f 2 f . H ; A 1 ov Gard ç É E E G R A G) O A INS Festsezung aller zur Durchführung der nach Ennigerloh, den 1. Auguît 1901. S e e L Bemerkungen: Brohlthal-Eisenbahn-Gesellschaft. im „Mecklenburger Hof“ zu Neustreliß statt, und Maschinen-Konto, Abschreibung . . . 37708 |

Der Aufsichtsrath. # l f Mouta den 30 Sep- c : c 1; SIFEH anl : er S Q A ç : Hand 5 F Ba 9 62977 ; A L s stellvertretender Vorsitzender. versammlung auf Pcoutag,- D S VStannlund nicht erschienenen Aktionäre sich für die M A Ie G : e 21 und 22 des Statuts zu derselben eingeladen. Handlungs-Unkosten-Konto L O29 lichen Mafinahmen. Vils G e A e taa aats E l SEDDEN 1901, Nachmittags 4 D) u Entlastung des Aufsichtsraths und des Vorstandes L Ai eib all L Als Institut, bei denen , die Deponierung der

Beschlußfassung über die Aenderungen der | 2 shäftshause der Allgemeinen Deutschen Kleinbahn- | erklären und den übrigen Beschlüssen der General- Ine S e O Aktien geschehen kann, werden bezeidnet :

j of “96 So8 G g 9 E Q S n Generalversammlung stattfinden

Paragraphen 3, 5, 7, 21, 26 des Gesellschafts- | [45269] Vereinigte Gesellschaft, Actiengesellschaft zu Berlin, Linkstraße 19, | ersammlung zustimmen. lichen n E a0 e 1) vie Eisenbahn-Hauptkasse Wers e ———— aue g jtatuts, deren Aenderung durch die nah Vor- | A nweiler Thal- & Krüstle'sche Brauerei, | erseenft einzuladen, 9) Die Geschäftsbücher liegen 14 Tage vor der Co ohlthal Eisenbahn-Gesellschaft | E l “| 1900| « |]/ 1900 «L stehendem zu fassenden Beschlüsse erforderlich : iat ; : Tagesordnung : ; Generalversammlung auf der Fabrik zur Einsicht aus. A Tin “Ge eus berg, M a Guinea, und: Gbätbe-Lonto 20 203/56 Juni | Per Aktien-Konto . | 30 627/50 wird. : z ; Aktiengesellschaft in Annweiler. 1) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Grofßoldeudorf, den 26. August 1901. R Der Vorstand. ) der Vorsd t u W 0 M Kin on. ® PLOAU De Lon O S O S O Unter Bezugnahme auf §§ 275, 278, 288 des | (Fine außerordentliche Generalversammlung Verlustrelnung pro 1900/1901, Entgegen- Der Aufsichtsrath. [45935] 2) der Vors jußverein zu Woldegk, 30. | M o N L04198 80 e Et N Handel sgeseßzbuchs wird gleichzeitig angekündigt, daß | „nserer Aktiengesellschaft findet am Dienstag, den nahme des Geschäftsberichts des Vorstands O oe Leipziger Hypothekenbank. 3) der Vorschußverein ¿u Mirow, N Effekten-Konto . E (00! E |

C Beschlüssen über 5 und 6 neben dem Be- s ; Z i ; des Revisionsberihts des Aufsichtsraths | =—===——— E : S S. : E O R | e her Otperalversammliina i C M. P B S AA naeleldaft n für das Geschäftsjahr 1900/1901. G [45283] i: Die am 1, Oktober 1901 fälligen Zins- 4) die Wechselstube Bosse, Keil u. Co. in Gewinne Und Val Kono N S266 | Abstimmung gefaßten Beschlusses der Stamm-Aktio- Lotale der Manner E G Ertheilung der Entlastung an den Borstand Actien-Gesellschaft für Patentverwerthung scheine unserer Pfaudbriefe werden bereits Berlin, Mohrenstr. 60. |

: d wir uns, zu der 1) Es wird angenommen, daß die in der General- z . ‘51 | werden die Herren Aktionäre unter Hinweis auf di : Utenfilien-Konto . . E 2/55 BVorstehendem zu fassenden Beschlüsse erforder- ) Es g L EO Aus dem Auffichtsrathe unserer Gesellschaft ist H ( Hinweis auf die s

3421/76

; i 3421/76 Bilänz-Kon

T C. A E L S R B U O O

\{lusse der Generalversammlung eines in gesonderter i Mannheim Q. 2 Nr. 5 statt.

näre und eines in gesonderter Abstimmung gefaßten c und an den Aufsichtsrath. : c; ; vom 16. September 1901 ab z M aas Q 6 e D, i Beschlusses der Prioritäts-Aftionäre bedarf und daß 1) ati Be A der Generalver- Vertheilung des Neingewinns. i L N a B as cle in Leipzig an unserer Kafse, sowie i Tagesordnung: _ Vorstand Der Actien-Molkerei Semmenfstedt. zu den Beschlüssen über 5 und 6 eine Mehrheit von Sea Vom 16, uli 1900 beitv. 1) Wahlen zum Aufsichtsrath. „Die Herren A Cp G E Pen in Berlin bei der Deutschen Bauk, 1) Bericht der Direktion und des Aufsichtsraths i n F. -Hesse, mindestens drei Vierteln der bei den Beschlußfassungen 98. Januar 1901, die Herabsetzung des Grund- Statutenänderung, nah welcher h dein jet Ls S ocinitiéns 401 Es, in er Geschäfts: E O RGYANE für Deutsch- her He Lage bes Meines die Bi- Semmentstedt, den 1. Juli 1901. E vertretenen Aktien erforderlich ist. Ei C EOGOODE U e iltigen Gesellsaftsvertrage überall den | T n+ch E 2 H A land un anz des verflossenen Geschäftsjahrs vom F OELD 1E “Aftionäre, welde an der Generalversammlung Aa 20 E 2 00 008 etreffend, Worten Dividende, Dividendenschein, An- Lofalitäten 13, „äuf. Lauferplaßz in Nürnberg bei dem Bankhause Robert War- 1. April 1900 bis 31. März 1901. [45040] theilzunehmen wünschen, haben nach Maßgabe des e A Beschluß A3 "Sina. s weisung, Quittungsbogen“ die Worte „Ge- aen en IV. ordentlicheu Generalversamm- S ROOREN & Co. 2) Genehmigung der Bilanz und Feststellung des | “gz; d Ge 1 n, «ù s ¿s ¿ Ma auf 8 91 der Statuten ihre Aktien bis spätestens Grundkapitals von M4 500 000 auf ¿jc 150 000 winnantbeil, Gewinnantbeilschein, Erneue- | lung ergeven|k ae 4 i spesenfrei eingelöst. : Reingewinns und der Dividende Bilanz er chemishen Produlktenfabril zu Thann und Mülhaujen. 25. September bei der in der Weise, daß von je 10 Aktien sieben rungs\chein, Interimsschein“ in Klammern Rovlatis FPRRCSON E is GelitiEhkad Leipziger Sypothekeubank. Ertheilung der Entlastung an die Direktion „Fabrignes de produits zhimiques de Thann et de Mulhouse.‘“ Deutschen Genossenschaftsbauk von Soer- zurückgegeben und vernichtet werden. zugesekt werden sollen. 7 Z 1) Oa Ee L LaAtidhe i A s Vorit 4: G S und den Aufsichtsrath. i E Activa. 31. März 1901. Passiva. gel, Parrisius & Co. Commauditgesell- 3) Erhöhung des Grundkapitals durch Ausgabe Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind Ber u - Nor bs po S P DetStratbA [492 Aktiengesellschaft Wahl Uo DIES Se BE H Des A IS rathe: E D T N S MESI R T A S ELE”. CIY T A T P E A I T schaft auf Actien, Frankfurt a. Main pon „A 900 000 59/6 Vorzugs-Aktien und | nur diejenigen Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien L us Und O IAAT AEE Erl hu s Panzerkassen- Fahrrad- und Maschinen- an Stelle der turnusmäßig ausscheidenden : S e 8 einzureichen, wogegen diejelben eine Eintrittskarte demaemäß Abänderung der Statuten. oder amtliden Bescheinigungen von Staats- und 2) Nene agees D L nllajtung de S A i Herren Senator Stoppel - Wesenberg und | 1) Immobilien und Geschäft8einrich- l e Atientäplta a A GEOUONES erhalten, weldhe die Höhe des Nominalbetrages der 4) Abänderuna der 88 20 und 27 der Statuten. Kommunal -Behörden und Kassen, sowie von der Neichs- o ¿,, Auffichtöraths A O N G a Fabriken vorm. S. W. Schladitz. Hustaedt - Mirow und des zurückgetretenen tungen 11935 297|79N Statutenmäßiger Reservefond. . . . | 264 000|= von ihnen vertretenen Aktien bezeichnet. Jeder Ationär Aktionäre, welche an der Generalversammlung | bank und deren Filialen oder von Notaren über die O S PELTEN Mo 1 L N S In der außerordentlihen Generalversammlung Herrn Baurath Griebel - Berlin, sowie des Grundstücke in der Merßau . . . | 146 069/12} Außerordentliher Reservefond . . . | 209 395/43 fann sih auf Grund schriftlicher Vollmacht von | jy i(nehmen wollen, baben ihre Aktien spätestens | bei ihnen hinterlegten Aktien späteftens am 3. Tage R E ene Nen D s L unserer Aktionäre vom 15. August 1901 ist ein- verstorbenen Herrn Kaufmanns Hansen-Rostock. | 3) Kasse „eee S CSOH Menne C 182900 einen anderen Aktionär vertreten Lahe. _ | am dritten Tage vor der Generalversammiung | vor dem Tage der Generalversammlung bei | lieben 1re E A e i S stimmig beschlossen worden, das Grundkapital | Wesenberg, den 17. August 1201. D Wee und Satte. S Glaubiger a e L 48T O200G Die Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, jowie uf dem Bureau der Aktiengesellschaft oder bei | unserer Gesellschaftskasse, Berlin W., Link tember as Ge S T M Gee G 1 Kai unserer Gesellschaft durch Zusammenlegung im Ver- Der Vorsitzende des Auffichtsraths D Sdiibnet. C S TONBON Neuvorträg von 1900 «a 9 41272 Bericht des Vorstands und Aufsichtsraths liegen Des Mannheimer Bauk, Aktiengesellschaft in | straße 19, bei der Breslauer Discontobank in schast, 13. guy. Lauferplaß „(Urnverg, oder vet hältniß von 5 zu 1 um höchstens 1 200 000 G her- der Mecfl Friedri Wilhelm- 6) Waarenvorräthe (Inventar) . . . | 1014 522/69} Reingewinn „ee 165 079/96 vom 11.—25. September inklusive zur Einsichtnahme Ma eim oder bei einem deutschen Notar zu Berlin W., Charlottenstraße 59, Breslau, Glei- | einem Notar zu hinterlegen. L vou dêr Reidbäbank abzusetzen, ferner aber auch den Aktionären anheim- L L @ "490131457 1901 314/57 auf dem Bureau der Gesellschaft in Frankfurk Linterleden Z wiß und Ratibor, bei der Bayrischen Bank in , Slall der R Ag auch von *Siliale A zustellen, binnen ihnen zu seßender Frist auf ihre Eisenbahn-Gesellschaft: A E. - A L E a. Main, Hochstraße 3 1, aus. E E Annweiler, den 6. September 1901. München, bei den Herren L. Behrens & Söhne l Nr AE A Un i u Le O er S Aktien 30 9/6 des Nominalbetrages derselben = 300 M Gat 6: SAwéötin, E rvenn e winn- Und Verlust-Konto. Hattersheim - Fraukfurt a. Main, ». Sep " Der Vorstand in Hamburg oder bei Herrn Baruch Boun in gee Vepol\cheine e oi pro Aktie mit der Wirkung baar zuzuzahlen, daß die T9571 - ———— | : 7 N | aas i ; tember 1901. F Schiebeler. j Frankfurt a. M. hinterlegt haben. L L s Vater s bébtdún fristgemäß_ zugezahlten Aktien von der Zusfammlegung (4920) E F A O G M S a 5 Ca Al S Der Vorsitzende des Aufsichtsraths: Gas E Berlin, den 5. September 1901. cuiengeje Dae Caatert y 9- ausgeshlossen bleiben. N Eschweiler Actien-Gesellschaft De a C Q AGELODIOS Amortisationen C 106 642/41 E Éi [45270] Niederlausißer Eisenbahn-Gesellschaft. U i Unter Bezugnahme hierauf fordern wir im Hin- für Drahtfabrikation, Eschweiler. | Bbtirag vol 1900 s es 2412/72

5272| bli auf § 290, § 219 H.-G.-B. die Herren A 165 079/96

————— m ——— R

0 . ¿chŸ -. F or Narfitzonde 4 p m F E p ¿e 7 F : S G L S 2 [45280] Roß & C», Bierbrauerei Act. Gesellschaft, Der Aufsichtsrath. Erler, Doritßender. Mitteldeutsche Kammgarnspinnerei & Aktionäre unserer Gesellschaft hiermit auf, Wir beehren uns, die Aktionäre unserer Gesellschaft 274 135/09]

e e A R C E j i atoito “D . . 2 Bor “a B . 1 c om. : l i Y C R c. B A P q : rtmund 45279 G i; t S E bis \svätesteus am 10. Dezember 1901 zu der am 28. September 1901, Vorniittags | Ch. Meunier-Dollfuß. G. Wyk. - » - è Dl F 28 ° s Cr C N ZCLOC : E s y : b 1 e L Q: al U Wt Gas- und Clektricitats Werke 4H 4 Do Er : [ G - Elektricitäts-Werl Cölled Füärberel Mühlhausen i/Thür. während der üblichen Geschäftsstunden bei dem,von | 10 Uhr, im Hotel du Nord in Cöln stattfindenden | E z gl -(G Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden | Gas- & Elektricitüls-Werke Soueda Nie Vfttonäre unserer Gesellschaft werden biermi uns beauftragten Bankhause Gebr. Aruhold i dentlichen Hauptversamml gebenst ein- | [49034] Belgard A-G, Bremen. bierdur ¿ur diesjährigen Sonnabend, den 28 Sep- k s 2 Die Aktionare un}erer Ge ellschaft werden htermit ur eauftrac( ten : an hau]je Gebr. A j in | ordentlichen Hauptversammlung ergeben}t ein- 31 N L L U. A A ‘e Ie R T ¿ C8 , . S E u : _ « , » Ration h itrahte J »Shon -Iè 4 N s ( P g s F Ì Í (inladung zur dritten ordentlichen Gencral- tember cr ‘Nachmittags 42 Uhr, im Hotel Aktiengesellschaft, Sremen. zu einer am Sonnabend, den 28. Sauter Dresden-A. Waisenhauéstraße 16, und Dresden-N., n L U Sh e A e it Danz dei Sachsen ollivaaren-Drudfabril Aktien-Gesellschaft, niadung z1 s s L A 2 c L F; 21 \ i \ X Vormittags 11 Uhr, im Geschäfts Hauptstraße 38 ur Ausübung des Stimmrechtes sind die Aktien h —- s," : N L ŒRCNTA ut T Ae ara Dar d Msihle e ( att- Einladung zur ersten ordentlichen General- | d. F-- ormittage - 1m __SelchMasie aug G 5 L A DUT Ml u Ul L î L an S Í s versammlung wjserer Wesens a, au! ik Ven aug in m L O versammlung unserer Gesells{aft auf Sonnabend, | lokale der Gesellschaft zu Mühlhausen i. Thür. \tatt- lhre Aktien mit zugehörigen Dividendenscheinen mindestens 3 Tage vor der Sauptversammlung vorm. Oschah & C9, Schönheide. den 27. September E D S E raße 112 116. d S pl S E E | s deu 28. September 1901, Vormittags | findenden außerordentlichen Generalversamm- auf das Jahr 1901/1902 und folgende nebst | entweder bei einem Notar oder Actíva. (Grítes Gesczäftsjahr 1. Juli 1900--30. Juni 1901.) P assiva. im Gescha tslotale, x s HBac)ItraßBe 2/110. geben!1 E C WA ¿éocvbutin 10 Uhr im Geschäftslokale Bremen Bach- | lung eingeladen. Dividendenleisten zum Z3welke der Zusainmen- bei unserer Gesellschaftskasse, P IT UESEDC ZEE I P O B I T O. N Z L T P A E 1 Le D 7 V : . . ! E , Ai “B / 4 / “. t Z N z Lt A 5 - E : 5 Ki G G N E or Milant bit 1 M 4 lage des s Gaäftsberichts und Ter Bilanz traße Le 116. Tagesordnung : g D . l gung einzureichen, e x dem A. Schaaffhausen schen Bauk- M Eig Ennto G T7 If n 1) Borlage und &Seneymtigung der BVllianz ne ) orlage tes e1c)aTTSbCTICDIE 1 er Ganz : Bericht über die Lage der Gesellschaft und No, soweit das noch nit eseben ift. verein in Göln oder Berlin E E ae oq fas . Gewinn- und Verlust-Rechnung pro 1900/01. nebst Gewinn- und Verlust-Rechnung für das Tagesordnuug : y 4__DEericge River Dis Dae E A 901 einsdließ Ca A gg Aas R Mt t i Wechsel-Konto ) E1 sastuna des Aufsichtsr ths und Vorstands abaelaufene Geschäftsjahr j 1) Vorlage und Genebmigung der Bilanz nebst | s{lußfa}ung über folgende Anträge des Vorstandes: Bis zum 10. De mber 1901 einschliec z- der Nachener Disconto - Gesellschaft in | * Zet & 1 9 1 AeA THNMMTS 5 Un » V avacic ene 1TTSIAY _ O, \ e L C4 »Â N t 2 j j n J mde na I 4 ck17 Ä c g Di ont Ei Le Ua N hte SRE baltehoo: : Beschl fasi R Bbant dio Ertheilung der Ent- Gewinn- und Verlust-Nechnung pro 1900/01. 1) Herabsetzung des Grundkapitals durch Ein- lich soll es indessen nac Beschluß unseres Aufsichts- Aachen, s i 3) Wahl zweier Auge S Icbe N Erfin und Aufi htörath und 9) Entlastung des Aufsichtêraths und Vorstands. ziehung der 44 Aktien Nr. 366 bis 371, raths den Herren Aktionären noch freigestellt bleiben, der Bergish Müärkishen Bauk in __ Stimmberechtigt sind nur solche tien, e “are v M edle 4g e rEhan kai aria Tas 3) Neuwabl des Aufsichtsraths. 386 bis 400, 439, 440, 591 bis 600, 831, den Ausschluß ihrer Aktien von der Zusammen Aachen, spätestens am 24. September 1901 bei dem Berthelilung des Felngewinns. , O Ie fia le Aktie elde 849 834 bis 836, 843 kis 848 legung dadur zu erreichen, daß sie auf ihre mit der Eschweiler Bank in Eschweiler 4 \ - ck» « Wold V 3) Besc{blukika}) 1 be die Bewilligung einer Stimmberechtigt sind nur folhe Aktien, welche Ie d (9 "O, v O40, j / 4 / / s A  Bankhause J. Schultze BEO T E ee: 0) De ag S Er E Á btôrath T | pätestens am 25. September 1901 bei dem 9) Aufforderung an die Aktionäre zur Einzah- Zubehör w. o. bei dem genannten Bankhause ein- | zu hinterlegen. PURT IUN De Bügermeisteramt in VEtgar® Nnet 4) ea Eo s Aufsi B iarat A Bankhause I. Schulye & Wolde, Bremen, lung von 500 auf jede Akti», ¡ureichenden Aktien ebendaselbst 300 K pro Aktie Tagesorduung : »/A in0 Vai C0 «Au H IVLULUD. E as y au d D . « S e d, M Á «2 y netiA eid Dan 0 0/ 2) »Î c oto v ( 4 M A o Sor C 2TH ov As B M ayvli k, legt hin! E E au der (Generalversammlung | oder auf dem Vürgermeisteramt zu Cölleda 3) Herabsetzung des Grundkapitals an denjengen nebst 5 9/9 Zinsen seit dem 2. September 1901 baar Vorlage der Geschäftsberihte des Vorstands Der Vorstand. Zur Theilnahme an der RRrTE ra O binterlegt werden Aktien, auf die cine Einzahlung nicht erfolgt zuzablen und des Aufsichtsrath2 Sd Jod & 95 dos Statuts nur diejenigen Aktionäre | Hinkerlegl werben. : l, C i zaun Dgs E Í e e LE Rave et vilbagei terie S mad M N [45233] P i 2 o ihre Aktien E ORES E Der Vorstand. dur Zusammenlegung von je 5 Aktien zu einer, Aktien, auf welche die Zuzahlung nicht fristgemäß Genebmigung der Bilanz für das Geschäftsjahr ‘Gemäß 2 944 des Handelsgesetzbubes machen wir E as E, LOLE N véuditlén M ada A T Ermächtigung an den Aufsichtsrath zur ent- geleistet wird, und welche auch nit fristgemaß zur 1900/1901 und Ertheilung der Entlastung. Lierdurch bet int daß Herr Mentier C. Woge cen t otfd S Nes T 1E ‘Sep [45281] \prehenden Abänterung des § 4 des Gesell Zusammenlegung eingereicht sind, werden, wie hier- Verwendung des Reingewinnes. Ie nd eiaI LaR eTT Lene + ADVPUL/ i WVePpoTtiMeinc c « . s t Ea dh G s j marhroh ird. s} ftToA e 5 erbe Rh! von 3 MecBnungasprüfe Hannover aus Gesundbeitsrücksichten aus dem Auf- ps E 4 e sh 4 ge (Gaswerk Nordhorn N (G. Bremen. schaftsvertrags. i mil gedroht wird, für kraftlos erklärt werden. Wahl vc i 3 Red nungsprüsfern. E B í unserer Gesellidaft ausaesGieden und tembver Cr, D i Ciaokit E i o E Diejenigen Aftionäre, welche ihr Stimmrecht in Das Gleiche gflt in Ansehung zwar \ristgemaß ein- Eschweiler, den 4. September 1901. Nenn un eret A m a befin dem Effener Bankverein in Effen, Einladung zur dritten ordentlichen Geueral- | dex Generalversammlung geltend machen wollen gereichter, aber nit zugezablter Aktien, welche und Der Auffichtêrath. Herr Senator Heinri Dörrie, Sronau, an Te}jen der Essener Credit Anstalt in Essen und | versammlung unferer Gesellschaft auf Sonnabend, ntt: 3

R T Ad dos Mka ttänor are insoweit Go dio zum Crt ue Aktien Franz Nossen, Vorsitzender a

cktoïlo gewäblt ift C : s : Ao baben gemäß § 28 des Gesellschaftëvertrags ihr insoweit fie die zum Se durch neue Altie! E D TON , Borhigender. 150 0 E ven B. Auaust 1901 L MERY N Baukverein D a weptenQer O E L Aktien oder die über deren Deponierung bei der erforderliche Zabl nicht erreichen und" der Bean [45268] WEsHreibuna 1500 p R e : em . F V, UR cichâftélofale, Bremen, Vac)e | V KHähkan ânosiellten Devotlic hoine 11 hinterseoen nit zur Verwe : für Nechnun x Betbeiligten r : E «o e e ooo 41 o

Der Vorstand der Berlin-Cöln oder strafe 112/116. ( Reichsbank ausgestellten Depotscheine zu hinterlé ht zur Verwerthung für Rechnung der Betheiligte:1 Die ordentliche Generalversammlung der T TIR O

- ® t alt : e OCE ce id ¿war spä is zum 24. September zur Verfügung gestellt find. , e ( : é ; Hannoversche Papierfabriken l T E: E ) TAgr taus: Ri b «d. I bei pa i: LAA An Stelle von je fünf hiernach für kraftlos er- Xyloly}e zu Zawadzki id E e R binterlegt baben. 1) Vorlage und Genebmigung der Bilanz nebst |* "5 der G s i ü klärten Akti ird eine neue Aktie mit Divi en- } findet Freitag, den 27. September 1901 Druckformen-Konto (Taxe 95 802,25 6 20 0U

08 q 7 L K : h e G í ) der esellschaftskasse in Mühlhausen arten Altien wird eine neue ie mit Vividenden- | findel am F g- 1 , Drudformen-Konto are j ¿ Alfeld-Gronau vorm. Gebr. Woge. Dortmund, den 7. September 1901. Gewinn- und Verlust-Yechnung pro 1900/01. i. Thür., oder scheinen auf das Iahr 1901/1902 u. flgde. nebst | Nchm. 5 Uhr, zu Berlin, Gertraudtenstr. 20 11, «e R e ae e a DODO N. W o( Der Vorftaud. 9) Entlastung des Aufsichtäratbs und Vorsta: 1 h , :

Roß. G. Schmemann. 3) Wahl zweier Aufsichtsrathsmitglieder.

36 627/50 | 36 627/50

O O O D O E R A A 2E A V V: P R E T U i, S D I? Siv I A I: 1A a “U Zen I D Ee E U B 3 N . ding rat: oy pt É D L Sa D Di js à L Fig a vie t 28 Es b E Ba P H E

DD P I A | E AAL 07M R

“A E V F R A E C C E

274 135/09

- Sa m a R E

El | |

e E

E E E ä

Mot T EN

E E T

Wis iy Mw 6

ec e E O O R T E S OOE D“ O" R OOND D O O D I D“ gee E M-M" D s A. M . ail 0E

9) der Berliner Bank in Berlin, oder Dividendenleiste neu ausgegeben und für Rechnung | statt. L 7000 S2; : ide Mttio s 3) ter Barmer Handelsbauk in Barmen. der Betheiligten durh die Gesellschaft zum Dresdner E _ Tagesorduung : neue Modelle (Taxe 1 f [45241] . Stimmberechtigt nd nur solche Aktien „welche Mühlhausen i. Thür., den 9 September 1901 Börsenpreise, in Ermavngelung eines solhen aber 1) Genehmigung der Vilanz «c. S 9 126 . 14 283,95 Gemeinnühige Baugesellshast Keula |[45238) Actiengesellschaft E gn I: Me ‘ramte bei den Der Aufsichtsrath. durh öffentliche Versteigerung perkaust. Der Grlôs 2) Neuwahl von Auffichtsrathömitgliedern. i E ania Scitd Muee 3 —— "4; ; dréi G «i bli Perren - ulhße « Wolde, Bremen, oder H. Fischer, Borsitentei abzüglich der Kosten ist den Betheiligten auszuzahlen 2) Derablseiinia des Seinbiipitals uth Zu | « Q Ol Actiengesellschaft. „Gemeinnühige Anstalten für weibliche | Serrn Rathsherrn Zwigters in Nordhorn hinter- - oder, fofern die Berechtigung zur Hinterlegung vor- S emeniegni - Abschreibung . . . - . - * . ° ° ° 5 L Es

J

Die & n Aktionäre werden bierdurch zu der am at find 49240] s M ; E L Ahing dos Nftionkapit N âA i 95 000 Die Herren Aktionäre werden hierdurch zu der am Jersonen“ zu Aachen. Legi Ino. g r “s s handen ift, zu hinterlegen. 4) Erhöhung des Aktienkapitals durch Ausgabe d : Sonnabend, deu 28. cr., Abeuds & Uhr, m} Die dies) E je ordentliche Generalversamm | Der Vorstand. Eisenhütteuwerk Keula b. Muskau Dresden, am 4. September 1901. neuer Aktien und Beschluß über die Begebung id e... O

: l ri Tj j D 9 G17 K h O J j Zavoy-Hotel in Berlin stattfindenden ordentlichen S Rabat Hatt ; 27. S | 14527 lt; colli Aktiengesellschaft Panzerkassen-, Fahrrad- der neuen Aktien. Abschreibun o c c, O 100 00 t E s s una findet statt Freitag, den 27. Sçptember | [45271 : y S Generalversammlung eingeladen n l B E 3. Ton zit E takob- l Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden Ï Actiengesellschaft. : und Maschinen-Fabriken vorm. H. W.Schladitz, Der Auffichtsrath. E O6 T7 06 T1911 Tage&orduung: u R h S S | u ter am Sonnabend, den 2%, September cr., “e erren Aktionäre Weren bierdurch zu der a! O. R. Schladih. D eyer. Schönheide, Erzgceb., den 5. September 1901. 7 E E E S E E Tages®sordnung : | Vormittags ¿12 Uhr, im Gescha'tszimmer des Sonnabend, den N es Lende E E n [45236] « _ Der Vorstand i To BerlustreWnung NoiHlutfaïuna über Genebmigung ter Bilanz, | Herrn N -’ ur. Relix Zebhme. Leivua, | Savoy - Hotel, hier, 1talisindenden ordenutliche 00 F ¿j der Sächsischeu Wollwaaren-Drucffabrik Aktiengesellschaft, vormals Oschay & C2. D ilt « lußfsaqung über Senchmigung Ler Queens, R FFeLir JEYINE, L ; inaelaten Activa. Vilanz am 31. Dezember 1900. ASSIVOD. Sâcar Reid P b 9 2) Decharge-Sribelung Nerwenduna des Gewinns und Entlastuvg des | Peterstraße Nr. 4111, abzuhalt: nden ordentlichen Generalversammlung einge!aten. E Oscar Reichel. Richard Arnecke.

_— “e L M L Ì mon _ i » Smtomh 10 T C - \ l | N. M cnaldns ide Mltio “hufs Theilnahme at Y R i :

Neula, den L e ee augeselischast K Vorstands und Aufsichtsraths | Generalversammlung ergebenst eingelaten. Die | T Sralversam r R es s 467 j Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben.

Gemeinuußige Baugeic l\chast Reula Aachen, den 5. September 1901. | Aktien sind bis zum 24. September cr. bei dem f ? r V TIE T E ver Un at in Wemay Ee s V E al E on aranda 24 8501 g A pa E E Der Vorstand. Halleschen Bankverein von Kulisch, Kaempf Ee S rfbäus R zit esellschastslañe oder Debitoren . . s ao Ée 102 881/60 Obligationen Läitt. A. und B. 0) E Handlunas-Utensilien-Konto . Ga 6 200 - “Ca Weberei |

a Heuset 5 Elise Kuetgens-Duncker. S Ie Halle a. S. oder bei cinem Notar zu f °n S. Frenkel le Vexlin, Gewinn- und,Verlust-Konto . . . 122 489/30] Noch einzulösende Kupons . . . « « Druckformen-Konto . . 159341 Es Tagesordnung : Berliner Bank - Justitut Joseph Gold- 251 931|— 251 931 General-Unkosten-Konto e 5 N A

[45259] L 1 R A itahkoridh und Infosten-Konto Actiengesellschaft für Kranken- und | Deutsche Grundcredit-Bank Gotha. l) Geichästöbericge unt

—_———

D

M Hk

mnungëlegung ITO s schmidt d Co. in Berlin Soll. Gewinn- und Verlu ¿KFonto. aben. Handlungs U ï Î 1900/01 iu CrToigen. 7

Fabrik-Utensilien-Konto . Nas he ¿ | | 7 i | Liegenschaften-Konto È ' Die am 1. Oftober 1901 fälligen Zin&-| 2) Entlastung des Vorstands und des Au Tagesordnung: L 1899 | a [a}| 1900 K Liegen on. JFunvalidenpflege zu Aachen. scheine unserer 31 zigen Dypotheken-Pfand- | htäratbs 1) Vorlegung der Bilanz und der Gewinr E a 9 096/91}Dez. 31) Paht-Konto . .. . .+ + - 3 125|— Ta “pa dem A, btöratb é Sf e «s LA E Die diesjährige ordentliche Generalversamm- bricse Abtbeilung V111 und unjerer ü °/oigen | ;)) Wabl zum Aufsichtsrat! Verl tecnung scwie Beschlußfahjung u2s 1900 | Niethen-Konto . . . « « «- E 4 0/ “grb liche Dividende E a i 20 000 '- Nami ry gi Gee ee A Hypotheken-Pfandbriefe Abtheilung 1K und [X ) Antrag auf Zutammenlegung de Aktien- die Vividende. Dez. 31 Hypothekenzinsen-Konto . . . t . | Zinsen-Konto v ee N VjSs 40 G E leth de A Nachmittags 4 Uhr, u Aachen Münsterplay 7. | werden bereits vom 15. dieses Monats ab it favitals im V niß von 4 und Ab- #) Vecharge-Srihenlu i i E 18 Verjährte E 0 3: Ba vet nin e em E L Greis Gotha und Berlin, Dorotheenstraye L, Al ändcrung des § 5 der Sazungen ) Neuwabl von rathêmitglieder: V e oen 3: s «e E N winn-Vortrag „- « « +% + A fu x (Genebmigung der Bilanz, | unseren Kassen, ferner F bei der | 5%) Beschlukfassung über ordnungsmäßig ein- D Wabl von Revisoren ma quitations-Konto L j 700 ; Gewinns sowie Entlastung | Berliner Handels-Gesellschaft, ter Direction ebende Anträge. erlin, den 6. September 1K Reparaturen-Konto L : Di if 1 klba e ray i i E, je Dividende ist sofort an unserer Kasse zadlda F “ür rungs der Disconto-Gesellschaft, der Dresduer Dau? | E + BIpi Der Aufsichtsrath Obligationen-Zinsen-Konto . 3 ; den 5. September 190 deO I NERSTRLIE und den Herren Georg Fromberg «& Co. eingelöst. | Costebrauer Briketwerke. des Eisenhüttenwerks Keula b. Muskau Zins 139 092/79 Schönheide, Erzgeb, den 5 pi my S M ckevtember 1901 Gotha, den 7. September 1901 | Der Vorftand. Actiengesellschaft. E i der Sächsischcu Wollwaaren-Drueffabrik Aktien, gesellschast, vormalé Oie

Der Vorstand. Deutsche Grundcredit-Bank. | H. Ziervogel Herrmann Frenkel, Vorfiyender. Die Liquidatoren der Saalbau-Gesellshaft in Cassel in Liquidation, Oscar Reithel. Richard Ai

_—

—_— »