1901 / 213 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Pal /Se wi E L IREE R T

Otterndorf.

In das Handelsregister Abtheilung A. sind folgende Firmen eingetragen :

Es

Nummer Firma und Ort der Niederlassung. der Firma.

74. [Wilhelm Grefe sen., Otterndorf.

75. |Seinrich Knop, Altenbruch.

76. | Wilhelm Bulle, Otterudorf.

“77. [Eruft Nöldeke, dorf.

79: August Heinbocel, Osterende-Ottern- Auguît Heinbockel, Gastwirth und N

dorf. : 79. Catharina Kracfe, Otterudorf.

80. Seiurich Wallhöfer, Otterndorf.

81. Wilhelm Ahrens, Westerende-Otteru-| Wilhelm Georg Karl Ahrens, Kaufmann, W.-E.-

dorf. Carl Jahnke, Otterndorf.

Adolf Wolff, dorf.

Hermaun Sinck, Osterende - Otternu-

dorf.

August Holst und von der Licth, | August Holst, Shmiedemeister, O.-E.-Otterndorf,

Osfterende-Otterudorf.

(Ieder Gesellschafter ist zur Vertretung der Firma bere{ti ¿ ¿ De ARSES, My 0 Ils S 3 w Q F S Y M gi.) Heinrich Reuter, Westereude-Ottern- | Claus Hermann Heinrich Neuter,

Dorf. Emil Weinert, Otterndorf. Chriftian worth. Otterndorf, den 3. September 1901.

Königliches Amtsgericht. 1.

Paderbern. Befauntmaung.

q A

Firma H. Brandeubusch-Kaiser, Kaisers Kaffee-

geschäft (Ne. 3 des Registers) heute eingetragen :

Die Firma ift geändert in H. Braudeubusch- Kausmann

Kaiser. Inhaber derselben ist der Hermann Brandenbusch, Altenessen. Paderborn, den 28. August 1901. Königliches Amtsgericht. Paderborn. Befanntmahung. In unfer Handeléregister Abth. B.

born (Nr. 3 des Registers) heute eingetragen : Dem Kaufmann Dr. jur. J

rechtigt iît, Erklärung Gemeinschaft mit abzugeben. Paderborn, den 31. August 1901. Königliches Amtsgericht. Paderborn. Befanutmachung. Im biesigen Handelsregister

heu

n namens der Gesellschaft i m Mitglied : E)

und | burg, als Inhaber Kaufmann Carl Scharfenberg in

I Avr =WIMeT!IN.

n 4

. A. Braun (Nr.

1

- 9s

born ertbe itc 9 rc Paderboru,

Î

Paderborn. Befauntmachung.

? y R m î l i l 4 r. 25 Ut

heute e tragen è a „Ioseph Proppve“ mit Niederl rt Paderborn, d als Z1 haber derselk r Darnvf rk Provve u Paderkb

Paderborn, ? Sev!

G 3n Z

Poscn.

In 1 / i unter Ic na Vi zu Pose!

I 8 . q * Setauutmachung.

Köniaglid imt Beckauntmachuna.

bei der unter Nr. 7

Ï 4 F

ft Siegmund Wolf & Co

gesell etngetra NRudolpt jammtvrof in Posen und dem

n prokura erthcilt ift Posen, E I

Poven. Bekauntmachung. In unserem Handel ister Abt t F F } Ï

n

Lichtenstein

in Poseu Posen, Au

SAIZURZENn. Die ! Edmund Graefe Liebenstein ift am 28

P Ä Y 14+ h L y s

Die und Otto Tricbscch M. erloschen Salzuugen, den 29. August 19 Sehweidnitz. unter , ricid i Heiler's Nach folger Eugen Schneider in Schweidnitz vermerkt

x . e § g - # M é q. 9+ T

-

not Heiler's Nachfolger J. Meiösner

e -

Scchweiduitz, &

ScehweiCänitz. 15168] ?rn Y - - é Ls A Ä Ÿ Î

Nr. 334 irma Paul Neumanu in Schweidnitz

1 DOTI U _[45163) In unser Handelsregister Abtheilung A. ist bei der

[45161] ist bei der

Aktiengesellschaft Paderborner Bauk zu Pader-

2 L e des Borstands

Osterende- Otteru-

Westerende-

Westerende - Oitern-

Nüsh, Wester - Jhlieu-

|

rofevh Cordes in Pader- | t 11 x L) Cortes In Pade övckec born ist Prokura in der Weise ertheilt, daß er be- | (L

| | |

| Schwerin, ecK Ib. j [45169]

| Scharfenberg““

Schwerin, McckIb.

Solingen.

--

Solinqcu

Solingen. Bekauutmachung.

Solingeu v! - (451671 | nad

Radzat & (C-

Stettin.

Apotheker Alfred Bölit“ 3

Schwerin. Mee

Schwerin, Meckib.

Edmund

7 m ——

Bezeichnung. des Einzelkaufmanns.

Wilhelm Grefe, Kornbändler, Otterndorf. Johann Heinri Knop, Weinhändler, Altenbruch. Wilbelm Bulle, Malzfabrikant, Otterndorf. Ernst Nöldeke, Gastwirth und Nordseekrabben- fonservator, O.-E.-Otterndorf. | Nordseefrabben- konfervator, O.-E.-Otterndorf. Wittwe des Schuhmachers Kracke, Catharina, geb. _ Grothusen, Otterndorf. i Oeinrih Ludwig Wallhöfer, Gastwirth und Vieh- bändler, W.-E.-Otterndorf.

Otterndorf. Carl Jahncke, Uhrmacher und Versicherungskommissär, Otterndorf. Ernst Adolf Nicolaus Wolf, Landwirth und Koblen- händler, Westerende-Otterndorf. Hermann Marcus Hinck, Zimmermeister, Osterende- YVlterndorf.

Diedrich von der Lieth, Landwirth, O.-E.-Otterndorf.

Oer! Fahrradhändler, W.-G.-Otterndorf. Emil Oskar Weinert, Klempner, Otterndorf. Christian Nüsch, Kaufmann und Gastwirth, Wester-

I

Ihlienworth. L

und als deren Inbaber der Kaufmann Paul Neu- mann in Schweidnitz eingetragen worden. Schweidnitz, den 3. September 1901. Königliches Amtsgericht. Sehweinfurt. Bekanntmachung. Die Einzelfirma „Julius Schloß“, handlung in Schweinfurt, Inhaberin Schloß Wittwe, wurde gelöscht. Schweinfurt, 3. September 1901.

K. Amtsgeribt Reg.-Amt. Schwerin, NMecKkIb. [45172] Bn as hiesige Handelsregister ist beute unter Ir. (20 eingetragen worden die Firma 1(Johaunes zu Schwerin in Mecklenburg, als In-

l - Qu: Ts P e K A e ; ck , haber Kaufmann Fobannes Köpde in Schwerin

[44897] Mehl- Bertha

Tatovi moe Qi U G it 1 " Unter der ¿irma foil ein Handel mit Mineralölen Deirteben werden.

Schwerin (Meekl.), der. 4. September 190. S Aftuar.-Geh., Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts.

i tnlz 1/415;

dn das

4011

( eiGreattt tit

V La 1 G L Li eut Nr 721 ; 5 Sto C, Y „L. “s VLC irma

Schwerin in

unter „Carl Meccklen-

r

Schwerin (MecÆckl.Z, tolz, À Gerichtsschreiber

ztember 1901.

K1H. | n das hiesige ndelsregister ift beute zu ¿arma „O. Meyer & Co.“ hieselbst ci g ain n Nach 13 bertragung des Geschäfts r Wilbelm Mull soll G

T a TTACTUDTT.

Schwerin (MeckXl.), den 4. toll: A ep

Geridtss&reiber des (ärgfik 1taneriMta

L A1.

45170

A dor 254 L . M

en der Firma „Vüsch «& Heider. Soltau Nachfolger“ hieselbst einge- Schwerin (Meckl.), den 4. Sevtemlk

e

«Fi

] et ck p T7

r

? register ist beute einaetraaen en r Nr 71 ) di Firma „Heß & Schindler“ S=chwerin in Mecklenburg, « Inbaber # ,. t ° , m Meta hhah

ck A t 22.2 +

Schwerin (Medel.),

-—

_

S it 911 21 aus 7 . Saufmann in Ulm:

Stettin mit der Firma „Emil Wichmann“ und dem Orte der Niederlassung „Stettin““ sowie die Prokura der Ehefrau desfelbeie Ida, geb. Zinck, für diese Firma eingetragen. Stettin, den 29. August 1901. Königliches: Amtsgericht. Abiheilung 5. Stettin. [45180] In unser Handelsregister Abtheilung A. ist beute unter Nr. 29 bei der Firma „Ulrich Küster“ die Prokura des Kaufmanns Karl Persfe in Steitin eingetragen. Stettin, den 30. August 1901. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5. Stettin. [45177] In unser Handelsregister Abtheilung A. ift heute unter Nr. 820 der Kaufmann Hermann Nöstel zu Stettin mit der Firma „Hermann Nöstel““ und dem Orte der Niederlassung „Stettiu““ cingetragen. Stettin, den 31. August 1901. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5. Stettin. “‘ [45179] In unfer Handelsregister Abtheilung A. ift beute bei der unter Nr. 294 eingetragenen offenen Handels- gesellschaft in Firma „A. Hofßfeldt in Stettin“ Folgendes eingetragen : Die Gesellschaft ist durch den Tod des Paul Stoeter am 6. März 1901 aufgelöst worden. Die Erben des Verstorbenen, nämli seine überlebende Ehegättin Johanna Sophie Elisabeth Stoeter, geb. Hoßfeldt, Eva Stoeßer, Anne Marie Stoeter und Gerhard Stoeter, sämmtlih in Stettin, haben das Handelsgeschäft auf den Gefellshafter Ulrih Stoetzer in Stettin übertragen. Der Kaufmann Ulrih Stoeter is alleiniger In- haber der Firma. / Stettin, den 2. September 1901. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5.

Ulm, Donau. [45182] _K. Amtsgericht Ulm a. D. Eintragungen in das Handelsregister: A. -In das Register für Einzelfirmen: ; 1. Neu-Eintragungen : a. Am 20 August 1901 in Baud 19 L Firma „Hans Mack“, Käsegeschäft en haber Hans Mack, Kaufmann in Ulm: _b. am 20. August 1901 in Bd. 1V Firma „Richard Zahn‘“‘, Pavier- und Schre materialienbandlung, Inhaber Karl Friedri Nichard Zahn, Kaufmann in Ulm: 7 c. am 20. August 1901 in BL. 14 ¡Friedrich Hiller““, Weinhandlung, Friedrich Hiller, Küfermeister und Wein- er in Ulm: 2 am 20. August 1901 ‘in Bd. 1V B\. Firma „David Schleicher““, Nähmaschinen- ¿ahrradbandlung, sowie Revaratur-Werfkstätte Nähmaschinen- und Fabrräder, Inhaber chleider, Uhrmacher und Mechaniker în Ulm: e. am 21. August 1901 in Bd. IV Bl 16 Firma e„Wilhelm Hüttelmaicr““, Butterbandlun

r s aw Ats Y T Cr R, I Tf T en gros, Sntatber YXBilhe

,

_— 9 Ta nith L

A

Wilhelm Aug f. am 21. August 1901 in Cy Cw 2 s ck irma „iFriß Keller“, Shubwc der Friedrich Ulrich Keller am 22. August 1901 in i; A * e Fohanucs Kombosch““, Fnhaber Johannes Kombosc{, uit 1901 in Bd.

Breuninger““,

I V -

erfolgten Abänderungen infolge des Generalversammlung vom Kraft gesetzt demselben Tage festgestellte neue Gesellschaftsvertrag getreten ist.

und

fons

Deutschen

r 4

durch

4 » P Y Wehen vor de Tage der V

schaft betreiben. Jeder der Gesellschafter ist zur Ver- tretung und Zeichnung der Firma berechtigt. Weiden, den 19. August £901. K. Amtsgericbt.

Wiedenbrück. Befanntmahung. [45261] , Nadstehende in unserm Handelsregister eingetragene, nicht mehr - bestehende Handelsfirma : „Central- Molkerei Wiedenbrück, W., Friedrih“ (In- haber: Molkereibesizer Walter Friedri zu Stadt- feld Wiéedenbrück) soll von L mtswegen gelös{cht werden. Der Inhaber der Firma oder dessen Nechts- nachfolger wird aufgefordert, seinen etwaigen Wider- spruh gegen die Löschung der Firma bis zum 20. Dezember 1901 geltend zu machen. Wiedenbrück, den 30. August 1901. Könialiches Amtsgericht. Zwickau. S [45187] Auf Blatt 1766 des hiesigen Handelsregisters ift beute die Firma Heinrich Münch & Cie. in Zwickau, Zweigniederlassung des in Schwetzingen bestehenden, unter derselben Firma im Hanteléregister des Großberzoglihen Amtsgerichts daselbst ein- getragenen Hauptgeschäfts, und als *deren Inhaber Lerr Kaufmann Reinhard Otto Adler in Zwickau eingeiragen worden. Angegebener Geschäftszweig : Engros - Vertrieb von Zigarren. Zwickau, am 5. September 1901. König

Fabrifation und

Zwickau. [45186] Auf Blatt 1765 des hiesigen Handelsregisters ist beute die Firma Bernhard Apel in Zwicfau und als deren Jnhaber Herr Kaufmann Bernhard &erdtnand Apel daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Bau- materlalien und Koßlen. Zwickau, am 5. September 1901. Königliches Amtsgericht. Zwickau. E Auf dem die Aktiengesellshaft unter der Firma Zwickauer Maschinenfabrik in Zwickau be- treffenden Blatt 452 des hiesigen Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß das Gesellschafts- statut vom 6. November 1872 mit seinem ana 15. Juli 1876 und 11. Juli bezw. 14. Oktober 1885 lge Beschlusses der 17. Juli 1901 außer an feine Stelle der an

[45185]

worden und

Gegenstand des Unternebmens ist die Herstellung d der Verkauf von Maschinen, Kesseln, Eisen- onstrukftionen und Gußwaaren. :

Hierüber wird noch Folgendes veröffentlickt :

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft \ind im Reichs-Anzeiger

i einzurückden und onnen außerdem noch

in anderen Blättern vers

jfrentliht werden.

Me Berufung Generzlversammlung erfolgt anntmaGung mindestens dret : Bersammlung. Der *erufung und der Tag der Versammlung

a V N us inmaltas 3 tmailge p

vom Aufsichtsrath

nit etnem Prokuristen

Zwickau, am 5 M

KontgUches Amtsgericht.

41 & «H ULICLA Jl _— S4 C5 t Gu f 144

„am 24. Auguît 1901 in Bd. 11 rma „August Goll, Bierbrauerei nbaber Karl August Goll, Bierbraue

“)

M 1004 J / O. chLil 1901

1 „Franz Jacksties“,

Vai n U A L ;

Î (111 ). ugu F in i Y 20 C «irma „August Miller, Apotheker, Langenau“,

1

Ä

IBolkenhain.

S 0-4 S2 1 ADOEUE e Ee ax 1 D RIE § Li 174474 {l S9 D

Genossenschafts - Register.

i 4 78] einge- unubcschräukter

5 1... A A vanderung des r 20

der Spar- und Darlehuska#se, Genosseuschaft mit t, in Wederau ist

01:

L V

¡CT

(Ron nG on vroniiíé

I: s

Bolkeuhain. 1. L

r; è Amtsgericht

Cassel. Genofseuschastärcgister Caffel. [4: 797

“A

sm ) ingetragen zu „Arbeiter

-

+

„Gebr. Lüttges“

Langenau,

T

olingen, 29 Auaust 1901

F Berg «& Cie Hambura riezat iwar unter Umwän [un Í Berg 4 g,

| n | Solingeu, |

S 1s «1A pf p

„Löwen-Trogerice, Inh „Stettin“ Stcitin, Kön

Stettin.

L É lg va L

v eida.

Kahnes i

Wünschender? a. be A. et ch§

Weiden.

r „Martin Baader & Sohu“‘,

1 Geschw. Ehuinger““, of

U lm,

V e ah f U

Bekanntmachung. i register A. ift heute ein

- n - I F Kay

Wünscheudorf a. Elster: Die

Ÿ

1697 A #4

ie Firma Robert Kahnes, Elßer, Steinbruchs- 1 Tief haft dem Buchhalter V A f. +41 s Weida, 9

GrnthoriAs! ck

_ Vefkfanntraachunug. _„/Ghristoph Adam Hering.“ irma mit dem Sitze îin Weiden

Ï

j

Î

j

j é j +4

Dorimund.

Consumvereiu Gut Glü, eingetrageuc Ge- : ter | nossenschaft Uu, r Bertretung der 6 [aft je | Asselu und Umgegeud, beute #

[ar t | Kuvsferschmicde morden | tragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- ] Ficma Wilhelmi « | pflicht i

Bauverein in Caffel eingetragene Genofssen- schaft mit beschränkter Haftpflicht zu Caffel“: T c ott r I f Günohon dos

Vorstand alîted nd

«4 k a

I T4

1492121 dem

nier (F Gon att Î ep T É

mit beschräunfkter Hafstyflicht, zu

ieIT ©

D

Dortmund, è 3. August 1901

S r) Ä

Königliches Amtsgerich

Einfkaufsgcunossen schaft für Klempuer,

und JInftallateure, cinge-

Geestemünde.

16. FTuli 1901

Geeftemlinde, k

Ut

Hildesheim. Befauntmochung.- [45213]

Zur Genoffenschaft Gemeinuüiger Bauverein Sarstedt, e. G. m. b. S. in arftedt ist beute in das Genoffenschaftsregister eingetragen:

Der Vorarbeiter Heinrich Ahrens ist aus dem Norstande ausgeschieden und „an seine Stelle der Dacbdeckter Wilhelm Barges getreten. Hildesheim, den 3. September 1901.

e Königliches Amtsgericht. I. «Königshütte. ; . [45210]

In unser Genossenschaftsregister Nr. 4 ist heute auf Grund Statuts vom 25. Avgust 1901 die Bank lIudowy-Volféêbanf, Eingetrageue Ge- nossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht mit dem Sitze in Königshütte eingetragen worden. Zie betreibt Bankgeschäfste zwecks Kreditgewährung. Bekanntmachungen erfolgen unter ihrer Firma, die ckzurch 2 Vorstandsmitglieder oder mit dem Zufaßze: „Rada Natdzorcza® oder „der Aufsichtsrath“ dur den AuffichtsrathEvorsizenden oder dessen Stell- vertreter gezéihnet wird, im „Katolik“ in Beuthen O. S., wenn diefer eingeht, im Reichs-Anzeiger bis zur anderweitigen Bestimmung der General- versammlung. Den Vorstand bilden: Franz Macha, Beuthen O. S., Josef Nowak, Neu-Heiduk, Anton Blasczyk, Mitiel-Lagiewnik. Für seine Willens- erflärungen genügen die Unterschriften zweier feiner Mitglieder. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem ge- stattet. J : Amtsgericht Königshütte, den 2. September 1901. Landau, Pfaiz. [45082]

Im Genossenschaftsregister wurde zur Spar- und Darleheusfafse c. G. m. u, H. mit dem Site zu Oberschlettenbah eingetragen, daß an Stelle es aus dem Vorstand ausgeschiedenen Georg Wagner er Genosse Friedrih Jung, Ackerer in Oberschketten- 2, in den Vorstand neugewählt worden ift. Landau, Pf., 4. September 19091.

Kal. Amtsgericht.

Landau, Pfaïiz. [45083]

Im Genossenschaftsregister wurde zum Jockgrimer Spar- und Darlehenskafsscuverein e. G. m. u. H. mit dem Sitze zu Jokgrim eingetragen, daß an Stelle der aus dem Vorstand ausgeschiedenen Anton Reiß und Anton Goldate die Genossen Franz Keiper 1V. und Franz Schwein 1V., beide Ackerer in Jockgrim in den Vorstand neugewählt worden find.

Landau, PVf., 4. September 1901.

Kal. Amts8gericht.

Lütjenburg. Befanntmachung. [45084]

In das Genossenschaftsregister ist beute bei Nr. 6 „Pferdezuchtverein cingetragene Geuossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Gut Neuhaus und Umgegend“ eingetragen. Die Genossenschaft ist durch Ves{luß der Generalversammlung vom 18. August 1901 aufgelost. Die Liguidation erfolgt durch den d Ô

S L S L b

Vorstand. Lütjeuburg, den 3. September 1901. Königliches Amtsgericht. Bekfauutmachung. Genossenschaftsregister. Holz- «& Kohlenverein München, ein- getragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht.“ An Stelle des durch Generalver- sammlungsbes{luß vom 29. August 1901 endgültig enthobenen Vorstant8mitglieds Georg Löffler wurde naz Grandl, Holze uud Koblenhändler in München, in den Vorstand gewäh Miitnichen, den 4.

P M tao R ( L. Amts \

München. [45077]

Norden. Nr. 7 des biesigen neuen Genoffenschaft eute zur Firma Norder Confum-Verein, 3. m. u. H., zu Nordeu eingetraaen : »ck, Ludwig Türke, Modelleur, Norden, Ge-

E g RUurie

O „ay F » I, v

Weert Former, Norden,

| 15085]

2rontitorAa regtiiers

deert Osterkamp Buß ift aus Stelle der zu Norden in den Vor Der Former Ludwig Deppe ist ver Stelle ist der Modelleur Ludwig Norden in den Vorftand gewählt n 2. September 1901

zes Amtsgericht. [1 Riesa. [45086]

Auf Blait 5 des Genoßfsen)chaftêregisters des unte1 ¡eichnet Molkerci-Genofssen- schaft Niesa, cingetragene Genosseuschaft mit beschränfter Haftpflicht in Niesa betreffend, ist beute eing worden, daß Herr Richard Eulitz

uis aus dem Vorstand ausgeschieden, der {sbesiter Herr Carl Popendicker in Pochra,

des Vorstands und als Stellvertreter für

errn Alfred Bennewiß in Leutewiß der Gutsbesitzer rr Max Möbius in Heyda in den Vorstand

»s Aas É Ÿ M etl novids 4 dia 1 «L LSGeTIMTS, DIC

s n QLICT i ch Lik

Niesa, den 4. Scptember 1901 Köntal. Amtsgericht.

Schmiedeberg, Ez. aile. [45087] ) Pretscher Spar- und Leih-Bank, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Prehsch (Elbe) ift beute in Genossenschaftsregister cingetragen: „An Vorstandsmit ilhelm Barth

dergelegt bat, ijt der Get

mgl ICDt «A î D n M Tos Gonrad u PI fh [{(Fi0e)

n P l r

2 A O [ies d

als Da Ii

Schmiedeberg, Bez. Halle (Saale), den

1. August 1901 Königliches Amtsgericht Stadthagen. Befanutmachung. [45088]

In das Genossenschaftöregister des unterzeichneten Amtsgerichts ist bei dem unter Nr. § verzeichneten Konsumvercine Enzeu, e. G. m. b. H,, | Enzen eingetragen worden, daß an Stelle tes aus- geschiedenen Vorstantsmitgliedes Bergmanns Heinrich Bade, Nr. 25 in Enzen, der Beramzinu Friedrich Heine, Nr. 39 in Enzen, zum Kassierer gewählt werten Ut

Stadthagen, den 26 August 1901

Fürstlihes Amtsgericht. 111 Stollberg.

Aut Blatt tes biesigen notftenscaktsreailters ist “beute die Genossenschaft unter der Firma „Consumverein für Jahusdorf und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“, mit dem Sihe in Jahun®&orf ein

eiter Folgendes verlautbart worden am 3. August 1901 festgestellt des Unternebmens t jc

G4

[44446]

meinschaftlihe Einkauf von Lebens- und Wirth- schaftsbedürfnissen im Ganzen und deren Ablaß im 2 einzelnen an die Mitglieder oder deren Vertreter im Geschäftsverkehr. -- s Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen und Erlaffe erfolgen im „Stollberger Anzeiger“ : sie find mit der Genossenshaftsfirma und den Namen von zwei Vorstandsmitgliedern zu unterzeichnen.

Das * Geschäftsjahr beginnt am 1. Oktober und endigt am 30. September. i Val Die Haftsumme eines jeden Genoffen [beträgt zwanzig Mark.

Den Vorstand der Genossenschaft bilden Franz Otto Löffler, Johann Heinrih Wündrih, Franz Louis Unger, Friedrih Franz Hösel, sämmtlih in Jahnsdorf. : Willenserklärungen für die Genoffenschaft find verbindlih, wenn fie von zwei Vorstandsmitgliedern abgegeben werden. Dieselben zeichnen in der Weife, daß sie der Genofsenschaftsfirma ihre Namensunter- {rift hinzufügen.

Die Einsicht der Liste der Genossen ift während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Stollberg, am 29. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Trier. [45089]

Heute wurde bei Nr 21 des hiesigen Genossen- schaftsregisters, betr. die Molkereigenofeuschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht, zu Föhren eingetragen: An Sielle der

“aus dem Vorstande ausgeschiedenen Mitglieder Peter

Haubrich und Wilbelm Haubrih sind Nikolaus Orth-Bernard und Wendelin Schmitt zu Föhren als Vorstandémitglieder gewählt.

Trier, den 3. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 6. Weiden. Bekanntmachung. [45090]

¡„Darlehenskassenvercin Pulleureuth““ e. G. m. u. H.

Laut Generalverfammlungsbes{lusses vom 27. Ja- nuar 1901 wurde an Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen Mitglieds Johann Befold als neues Borstandsmitglied Johann Uebelmesser von Pilgrams- reuth gewählt. Das Vorstandsmitglied Karl Kellner wurde wiedergewählt:

Weiden, den 25. August 1901.

K. Amtsgericht.

Muster-Register.

(Die ausländishen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Bremen. [45107] In das Musterregister ist eingetragen worden : Firma Casten & Suhling in Bremen hat für

as unter Nr. 410 eingetragene, mit der Fabrik-

¡ummer 11 429 offen in einem Packet

vorliegende Muster zur Ausstattung von Zigarren-

kisten Verlängerung der Schußfrist auf fernere fünf

Iahre angemeldet.

Firma Sagens & Schmidt in Bremen bat für die unter Nr. 592 eingetragenen Abdrücke zweier Muster von Bränden für Zigarrenkisten, mit den ¿abriknummern 102 und 1021 versehen, Ver- längerung der Schußfrist um weitere sieben Jahre angemeldet

Nr. 651. Firma M. H. Wilkens «& Söhne in Bremen, ein versiegeltes Paket, enthaltend Muster von 4 Tafelbcsteken, Fabriknummern 143, 144, 145 und 146, dargestellt durch je eine: kfupfernecn Eßlöffel, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 10 Jahre, angemeldet am 6. August 1901, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten.

Nr. 652. Firma Eduard Diederichs «&« Co. versiegeltes Kuvert, entbaltend ein

rrenpreiéliste, Fabriknummer 49,

t 3 Iabre, angemeldet am 12 Uhr 20 Minuten.

s horsohono DeTICcDene,

Auguiît Bremeu, 4 Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Sekretär. Breslau. In unser Musterregister ist cingetragen: Nr. 677. C. T. Wisfkott, offene Handels- gesellschaft zu Breslau, ein Umschlag, entbaltend 1 Bild, tel Minervafigur und Ab- rifantihten und Maschinen für verjicgelt, Muster für ußfrist 3 Jahre, angemeldet 104 Ubr.

offene Haudels- verschloffenes Paket, etne Hand, welche

[45105]

darstellend die bildungen von Fa Neklamezwecke bestimmt Flächenerzeugnisse, Sch am 31. Juli 1901, 2

Nr. 678. C. T. Wiés…skott, gesellschaft zu Breëlau, | enthaltend 1 Bild, darstellend eine Insektensprize in Thatigkeit hält, daneben diverse Packungen leflamezwede verwendbar, Muster für Flächenc1 iste, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. Juli 1901, Vormittags 1025 Uhr.

Breslau, den 1. September 1901.

Königliches Auntsgericht. Fisenach. [45102]

In das Musterregister ist cingetragen:

Nr. 169. Rasch, Frau Dorothca Eva Martha, geb. Bobreck, in Eisenach, Trauergewinde aus Kienäpfeln, offen. für plastische Erzeugniste, Geschäfts- nummer 100, chutfrist 3 Jahre, angemeldet am 12. August 1901, taas 114 Uhr.

Eisenach, den September 1901,

Großberzogl. S. Amtsgericht. Abth. 1V Forst, Lausitz. [45101] einactragen

In unser Musterregister ist heute Firma W. Thomas in Forft i. L., tes Pad mit Mustern für Budsklin- Ælächenerzeugnisse, Doau, 1851—1861, 1881 9009, 2019— 2026 ckchuhfrist j Jahr, 31. August 1901, Nachmittags 3 Uhr

d n wormittaas

den 2. September 1901. Königliches Amtsgericht. Gotha. In das Muster letragcn Nr. 669, Firma Metallwaren - Mauufaktur Braun & Hopf in Tambach (Gotha), ein drei oeltes Packetchen, angeblich enthaltend einen TabacktEpfeitenabguß, Fabriknummer 755, Plastische Erieug igemeldet am 9. August 1901, Mittags 11 Uhr 30 Min., Scbußfrist 3 Jahre Nr. 670. Firma Gebrüder Nuppel in Gotha, cin dreimal versiegeltes Konvolut, welches die Auf schrift trägt: „Ein Convolut enthaltend 15 Stck

[45103] gister ist im Monat August 1901

mal ver!

nte Ï

Zeichnungen plaftisher Muster“: Nr. 1910 Brief

Tasten, Tr. 1911 do. m. außen angebrachtem Zeitungs- halter, Nr. 1912 Riesentischalocke rund mit Holz- Flöpfel, Nr. 1913 do. pi mit Holzklöpfel, Nr. 1914 Tischaschenshale m. Fuß und Feuerzeughalter, Nr. 1915 do. m. Fuß und Feuerzeughalter und Zigarrenablagen, Nr. 1916 Ständerlampe verstellbar für Petroleum, Nr. 1917 do. für Petroleum, Nr. 1918 Ständer-Shwammhalt-r bo, Nr. 1919 Tish-Schwammkhalter, Nr. 1920 Tischlamve für Petroleum m. Messinggarnitur, Nr. 1921 Ascen- shale m. hohem Fuß, Kerzen und Feuerzeughalter, Nr. 1922 Tischlampe für Petroleum m. gewöhnl. Garnitur, Nr. 1923 do. hoch für Elektrizität, Nr. 1924 do. flein für Petroleum, plastishe Er- zeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. August 1901, Mittags 11 Uhr 30 Min.

Gotha, am 4. September 1901. -

Herzogl. S. Amtsgericht. [11T. HWalberstadt.

In unser Musterregister ist eingetragen :

Nr. 87. Koch, Louis, Lithograph, Halber- stadt, 2 Muster für Flächenverzierung zur Aus- {{chmückung von Postkarten, verschloffen, Fabrik- nummern 3144 und 3145, Flächenerzeugnisse, Schußz- frisi 3 Jahre, angemeldet am 7. August 1901, Vor- mittags 11 Uhr.

Nr. 88. Derselbe, 4 Muster zur Auss{mückung von Postkarten, Briefbogen, sowie anderen Druck- erzeugnissen, vers{chlossen, Fabriknummern 3221, 3222, 3223, 3224, Flächenerzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. August 1901, Vormittags 10,30 Uhr.

Halberstadt, den 31. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6. (Unterschrift)

[45100]

TImenau. [45106] In unfer Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 364. Abicht & Co., Jlmenau, 1 Kuvert,

enthaltend auf 3 Tafeln 18 Stück photographische

Nbbildungen ebenfovieler Muster von bunt bemalten

Thonfiguren, Fabr.- Nrn. 3522 bis 3532, 3539,

3552—3557, Muster für plastishe Erzeugnisse,

Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. August 1901,

Vormittags 10 Uhr.

Nr. 365. Jlmenauer Vorzellaufabrik, Aktien- gesellschaft, Ilmenau, 37 Muster von Porzellan- Flächen - Dekoration, -Menagen, -Schalen, -Vasen, -Tafsen, -Phantasiegegenftänden und Neliefdekorationen in einer versiegelten Kiste, Geschäftsnummern 6346, 2918, 2919, 2800, 2802 a, 2804, 1155, 1159, 2692, 2693, 681, 676, 692 bis 694, 2825, 2826, 80:0, 7384, 2045 bis 2047, 2102, 2392 bis 2395, 2536 bis 2540 und 2612 bis 2616, Nr. 6346 ist Flächen- erzeugniß, alle anderen find plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. August 1901, Vormittags 10 Uhr 45 Min. d

Nr. 366. Galluba & Hofmann, Jlmenau, 177 Abbildungen ebenfovieler Muster und 4 Muster von Porzellan - Figuren, -Tassen, -Schalen, -Vasen, -Blumenhaltern und -Reliefs in 3 versiegelten Brief umshlägen und 1 vers{hlossenem Pakete, Fabrik- nummern 1844—1848, 1851—1865, 1867, 1869 und 1871, 3323-3327, 1037/25000, - 1037/25004; 483/25008 und 1427/25015, 1765 bis 1769, 1771 bis 1775, 1777 bis 1780, 1782 bis 1784, 1789, 1791 bis 1797, 1800, 1801, 1804, 1806, 1808, 1811 bis 1820, 1828 bis 1830, 1833, 1835,-1837 bis 1839, 1841 bis 1843, 3218 bis 3243, 3245 bis 3269, 3270 bis 3288, 3290 bié 3294, 3296 bis 3299, 3301 bis 3322, Nrn. 1037/25000, 1037/25004, 483/25008 und 1427/25015 find Flächenerzeugnisse, alle anderen plastishe Erzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. August 1901, Vormittags 10 Uhr.

Ièr. 367. Jlmeunauer Porzellanfabrik, Aftien- gesellschaft, Jlmenau, 15 Muster von Porzellan- Tassen, -Neliefdekoration und -Flächendeköration in einer verschlossenen Kiste C0. 20D... 2 4414, 4404,

2049, 20962, 2

alle anderen

angemeldet am 22.

40 Min.

Ir. 368. Stadtilmer Porzellanfabrik, Filiale der Jlmenuaucr Porzellanfabrik, Aktien gesellschaft, Jlmicuau, 32 Muster von Porzellan \chüsseln, -Kuchentellern, -Schalen, -Tassen, -Aschen- \chalen, -Körbchen, -Trinfkbechern, -Krügen, -Vafen, Schuhen, 2 Muster von Porzellanflächendekoration, 16 Muster von Porzellan - Nelief- und VBêélag dekoration, îin 2 verschlossenen Kisten, Geschäfts- nummern 651, T 13, 652, 763, 920 bis 923, 1296 LOUO, LOUA, 10056, 1312 1319. 1817, 181 v) -

O07 Í 220, 01, 0L, (06, (O6, í

1) 9 215—217, 821, 747, S845, 873, 164, 166, 16 1336 ) 4343, 4344, 4345, 4342, 4349, 4444, 6071, 6064, 6059, Nr plastische Erzeugnisse, Nr Flächenerzeugnisse, Schutzfrist 3 Jal am 23. August 1901, Vormittags Ilmenau, 2. September 1901 Großh. S. Amtsgericht Klingenthal. In das Musterregister ist eingetragen roorde1 Nr. 467. Fabrikaut Erust Autou Herold in Georgeuthal, 1 Padcket, enthaltend: 1 harmonika in Form eines Fisches mit Schalllöhern versehen. In e Farbe herzustellen, offen, Muîter plafti\he (Er zeuanisse, Scbutifrist 3 Jahre ngemeldet am 16. Augnst 1901, Vormittags 712 Uhr Nr. 468. Firma Otto Secmaun thal, 1 Paket, entbaltend: 1 Accorduitber Bildniß der Königin Victoria von England bi genannt „Victoria-Zither-Harp“, offen, Mujiter für vlaftishe Erzeugnisse, Schubfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. August 1901, Vornittags 412 Uhr Nr. 469. Fabrifkaut Robert Dölling in Klingenthal, 1 Paket, enthaltend 1 Munds- barmonika in eigenartiger Form, versiegelt, Muster für pvlastishe Erzeugniffe, Schutfrist 3 Jahre, an gemeldet am 29. August 1901, Nachmitiags 16 Uhr Klingenthal, am 4. September 1901 iat, l,

a 1 Ï l öniglihes Amtsgericht

1338, «) kfriitt

[45099]

i Munde Die Deden sind eter beliebigen Tut

Klingen- mit dem

riehen

Meerane.

In das Musterregister ist cingetragen worden

Nr. 1970/1 Die Firma Schlaitß & Leupold in Meerane, ¡wei versiegelte Pakete mit je 50 Stück Mustern für Kleiderstoffe, Gechäftänummern | bis 1651, Fläcbenerzeuani J A angemeldet am 1. August 1901, Nachmit!

Nr. 1972. Die Firma Focke & Baum Meerane, cin Padet mit 6 Stüdck

Mustern für Kleid Seschästönummern 12110

[44671] |

| Brykcynsfy 11 Köelin

bis 12115, Flächenerzeugnisse, Schußfrist zwei Jabre,

angemeldet am 1. Auguft 1901, Nachmittags 6 Uhr.

Nr. 1973/81. Die Firma Otto Schwedler in Meerane, neun versiegelte Pakete mit Mustern für Kleiderstoffe, und zwar aht- Packete mit je 50 Stück Mustern und ein Packet mit 22 Stück Mustern, Geschäftsnummern 3821—4242, Flächenerzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 14. August 1901, Nachmittags 4 Uhr.

Bei Nr. 1614. Die Firma C. L. Jacobi in Meerane hat für die unter Nr. 1614 eingetragenen Muster für plastishe Erzeugnisse die Verlängerung der Schußfrist bis auf 5 Iabre angemeldet.

Nr. 1982. Die Firma Franz Schmieder in Meerane, ein versiegeltes Paket mit 24 Stück Mustern für Kleiderstoffe, Geschäftsnummern 1—24, Flächenerzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 17. August 1901, Nachmittags 4 Ubr.

Nr. 1983. Die Firma Ludwig Liebert in Meerane, ein versiegeltes Paket mit 50 Stück Mustern für Kleiderstoffe, Geschäftsnummern 4529 bis 4534, 4536—4571, 4573—4578, 4582, 4583, Flächenerzeugnisse, Schutzfrist zwei Jahre, angemeldet am 26. August 1901, Vormittags 412 Uhr.

Meerane, am 2. September 1901.

Königliches Amtsgericht.

Pirna. [45104f In das Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 40. Firma W. Leiubroeck in Gottleuba,

ein offener Kaffeemühlenkasten mit einem Schub=

fasten von Holz, mit angebrachten bemalten oder be- druckten Blechplatten, behufs Dekorierung, plastisches

Erzeugniß, Schutzfrist 3 Iahre, angemeldet 23. August

1901, Nachmittags 3 Uhr.

Pirna, am 30. August 1901.

Das Königliche Amtsgericht.

Salzungen.

Im Musterregister wurde eingetragen :*

Nr. 87. Georg Adam Heller in Lieben- stein S.-M. Zwei bedruckte Muster oder Ver- kaufsfarten mit aufgefleminten Hosenhaltern in einem vershlossenen Paket, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfri\t 3 Jahre, laut Anmeldung vom 29. August 1901, Abends 6 Uhr.

Salzungeu, den 29. August 1901.

Herzogliches Amtsgericht. Abtb. 1k. Müller.

Konkurse.

[45058] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Seilers und Fahr- radhändlers Christian Wilhelm Carl Cana, in nicht eingetragener Firma Wilhelm Cana, in Kirchwerder, Clbdeich 76, ist heute, am 4. Sep- tember 1901, Nachmittags 125 Uhr, das Koukurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Nehtsanwalt J. H. H. Reppenhagen in Bergedorf. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 18. Oktober 1901. Anmeldefrist bis 11. Oktober 1901. Erste Gläubigerversammlung am 27. September 901, Nachmittags 122 Uhr. Prüfungstermîn: 8. November 1901, Mittags 12 Uhr.

[45098]

as Amtsgeriht Bergedorf. Veröffentlicht: W. Müller, Gerichtsschreiber. [45042] Koukursverfahren. Nr. 7963 Neber den Nachlaß des pfarrers Fridolin Honuold in das Gr. Amtsgericht heute, am 3. September 1901, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist Waisenrath Eduard Popp in 3onndorf. Offener Arrest, Anmelde- und Anzeigefrist 26. September 1901. Wakbl- und Prüfungs- rmin am Dounerstag, deu 3. Oktober 1901, Vorin. 9 Uhr. Bonudorf (Baden), 3. September 1901. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : In Vertretung: Stevhan. Bekanntmachung. Amtsgericht Bruck b. München hat über rmögen der Müllerseheleute Konrad und Lisette Centmayer in Alling auf Antrag der Gemeinshuldner unterm 4. September 1901, Vorm. 11 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs verwalter: Rechtsanwalt Lampl in Bruck b. M. Offener Arrest erlassen. Anzeige- und Forderungs- anmeldefrist ist bis 25. September 1901 einschließlich ?

Stadt- Bouudorf hat

bestimmt. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl des definitiven Konkursverwalters, Bestellung eines Gläubigerausschufjes, dann über die in §8 132 und 137 N.-K.-O. bezeichneten Angelegenheiten, so- wie zur Prüfung der angemeldeten Konkursforderungen ist auf Mittwoch, 2. Oktober 1901, Vorm. 9 Uhr, Sitzungssaal Nr. 23/1, anberaumt. Bru b. M., am 4. September 1901. Der K. Sekretär: (L. 8.) (Unterschrift.) [45049] Koukursverfahren. Ueber den Nachlaß des am 10 Crimmitschau Zahntechnikers Clemens Theodor Horu wird beute, am 4. Sep- tember 1901, Nachmittags 16 Ubr, das Konkurs- verfahren eröfnet. Konkurêverwalter: Rechtäanwalt s in Criminitschau meldefrist bis zum September 1901. Wahbl- und Prüfungstermin am 5, Oktober 1901, Vormittags Uk Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22. Sep- tember 1901. Crimmitschau, den Köontgliches Amtsgericht.

Ny 106 À

Juni d. I. in

VerIiorbei

ptember

1901.

[45061] Ueber das Vermögen des - Kaufmanns Max Heinemann in Hannover, Kanalstraf ist beute, September 1901, Nachmittags 122 Ubr, vom lihen Amtsgerihte Hanno! das Konkurs verfahren eröffnet Konkursverwalter ift Mechts- anwalt van Biema în Hannover Offener Arrest mit Anmeiaclit bis wmm 2. Oktober 1901, Anmeldefrist bis wum November 1901 Erste Gläubigerversammlung den D. Oktober 1901, Vormirtags 10 Uhr, im biesigen Gerichtsgebäude, r Nr. 2, Zimmer Nr. 6. Prüfungs-

B i y Am Clevert 2, Zim en 15, November 1901, Vor-+

m 3 (n )

ermin Ta!citn mittag€ 10 Uhr.

Hannover, den 3. September 1901 ciberei Könialichen Amtsgerichts. 4 A. Vekanntmachung. Koufur@Everfahren. Ucber das Verm Malers Ferdinand

i h L À -=

Gericht6fch!1

L A

145 V

med B ck eut am 3. G

v n mitt , « Mi L H N

Ä