1901 / 214 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L L [44315] L

[45507 : : Hôtel zum König von England, vorm. Gerbaulet, Act. Gef., Münster i. W. Kremmen— Neu-Ruppin—Wittstocker Eisenbahn-Gesellschaft.

E © Am Sonnabend, den S8. Sept. d. I., Nachm. 5 Uhr, findet in einem Saale des Bilanz der Kremmen—Neu-Ruppin Wittftoker Eisenbahn-Gesellschaft 23 Î c L Î C I Î Î à g c Qaiela ee RERCgrde ordentliche Generalversammlung statt, zu welcher die Herren Aktionäre hier- Activa. ver 31 März 1901. Passiva. 2

urch eingeladen werden. E tate

gr grie : 2 - d ° .- ° Tagesordnung : / i 4 s D D ot 09 1) Vorlage der Bilanz und des Geschäftsbeuichts. Eisenbahn-Bau- Konto: ; Aktien-Kapital-Konto Litt. A. . | Ä D tschen Reichs-Anzeiger Un 0g l [V Î) ] o z f ; R Entlastung des E r des. Ee A Tai G s Inh G Ls 4 135 130, | S E E | h um dil ( Z s (i ¿ : f î s ag a nl d (Ci 3) Bericht über die Ausführung des Beschlusses vom 29. Veil D E runderwerbs-Konto : ppothelen-Konto So 8 0! 9 L

Als Hinterlegungsstelle für die Aktien behufs Theilnahme an der Generalversammlung wird die | bisher sind verauégabt . 147 017,50 Dispositionsfonds-Konto: B erin, Montag, den 9 September & ch9 Münsterische Bauk, Filiale der Osnabrücker Bauk, in Münster i. W. bezeichnet. bisher zur Verfügung ge- Anspruch auf unentgeltliche Hergabe | in att 2 Der Vorsitzende des Aufsichtsraths: E e e L1G 200 30 817 des Grund und Bodens M. E

: S S 2 S D V 7 E {of f » # r ; E, t F î Fo Freiherr von Landsberg. Kautions-Konto: 150 000,— Untersuchungs-Sachen. O Se Mes qu! Aen 11, N 2A

: abzüglich Dotierung des : Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 7. Erwerbs- und Wirthschafts-Genossenshaften. eagd 40 600 Pr. 3 9/6 Konsols 35 274 E eters: 3. Unfall- und Invaliditäte- 2c. Versicherung. é C Ér 1) é ¿L 8. Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten. [45287] An 9 239 per 1899/1900 * Ne: äufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 4

(A2 FREN,

: [ 9. Baunk-Ausweife. Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. S0 at e S ea S “1 1666,70 Nerloosung 2. von Werthpapieren. 0. Verschiedene Bekanntmachungen.

: A ia a ; aa T GaA eo inan er 1900/1901 | ————— ———————

Bn dme En S f E S E E S E 9 FIR E Lane er 1.4.1901 609 p / 6 2299.30 3 966,—| 146034 6) Komm andit - Gesellschaften 45551] / S __| [45543] 4 i

N iener tut Ausfuhrzuschuß für a | Vortatb au Qucker 4 10278808 Aulprus ay genge e Hergabe A E Rgutd: as d ae Me ti Akti G 2 (l e Spinn- & Webereien Kullmann & C“ | Eisenwaarenfabrik Châütel-St. Germain L 7 Brod-Fabrit: Aci.-Ges. zu ; G 96 637! torî ; E 33 318/58 es Gründ und Boden estand am 1. 4. L 5,87 2 è X ctiso ci +1 (fi SEY f S ata I ; x E S c

E Idi E N % | Ecneuerungsfonds-Effekten-Konto: Zinsen per 1900/01. . . 80223 auf Aktien U. 1en-WeIeu]o) Actiengesellschaft Mülhausen i/E. | (vormals Caunepin) Aktiengesellschaft. sen. bei Frauksurt 8

Saldo E

i S : E Main. E 28 PNO h. 21 0 i 7 / : | E z r B A Die Aktionäre unserer Gesellichaft werden hiermit Kapital 5509 00H 6 Die der Mehl- & Brod Fabrik Act.- 35 628/74 _— E s M 35 646,15 atio éa E 32 051,91 | -cnA s, e E O Mng zu der am Mittwoch, den S2. Oftober 1901, _ Die Herren Aktionäre werden biermit zu der am 4 2 hiermit zur Theil ¡ahn L 1331 209192 1331 209/192 | 1” Sparkassenbuch Neu- T COTSCON uve aussHließlih in Unterabtheilung 2. E Nachmittags 3; Uhr, in Mülhausen, am Sie Sonnabend, den 28. September 1901, Nach- | tag, deu 8. Oktober 1901, Bormittags Activa. Vilanz per 1. Passiva. Ruppin Nr. 66949. .__1 346,03 abzügliß Ausgabe 9 999 92 der Gesellschaft, 14 Friedbefstraße, stattfindenden | mittags 3 Uhr, auf dem Sitze der Gesellschaft | O Uhr, in unserem Seschäftéloka Dbergasse 2 M I D SURE S B T S ciA P C S S S E G IAE E | Spezial-Reservefonds Effetten-Konto Spazi [Nef def R pen MITPSE [45512] R 5. ordentlichen L Lung eingeladen. | zu t R Germain (Lothringen) stattfindenden | in Haufen, stattfindenden einundzwanziasten ordent- : ; ; : E 4 E a f; s &Peztal-Fle]ervefonDs-IONID : Gn . agesorduung : ordentlichen Generalversamml ’rgebenft ein- | lichen Geueralverf tg eince!la_

ieh 126 005/07] Reservefonds 100.000 ew Bestand am 1. 4. 1900 . 41/9, hypothekarisch sichergestellte 1) Vorlegung ter Bilanz pro 30. Iuni 1901. | geladen. , L n abrifanla e-Gesammt-Konto : O 684 891 /98|| Außerordentliche Rücklage . . . . 30 000 Sen Le L E nsen» + p | Anleihe der Kieler Actien - Brauerei- 2) Bericht des Vorstands. Tagessrtnung: 1) Beschlußfassung über die Jah1esceHnung und Materialverräthe l O 48 914 /09|| Unterstüßungsfonds . . . L 12 368 25 A Is 158,99 4 672/84 Rücklagen per 1900/01. 3 20— “llschaft vorm. Scheibel in Kiel 3) Bericbt des Aufsichtsraths. S 1) Beschluß über die Jahresrechnung 1900/1901, Bilanz nah Anhörung des Go!chäftsberichts Sorratb an Zuder 277 0 00 TROON Diverse Rrebitoreit «a e i] 0D 606/80) Eamwfaigedeäube Naben 2 a AULE abs | Gs H n L fen e Herrn D Ses 4) E A O NeE TUUGID a Be E des Vorstands und h E sowie des Drüfunasberihts des fette S E S 35 628! ’Jangs 4 avzugil uSLgabvbe . 91, 2 Bei der heute dur) ! IOICT De p. Dartels aths fur das WelchartSlahr L900/ L9U1. i es Ausnchtsratys. Aufsichtsraths und Ertheilun Entlaft etten e aa apa So E P S 2 Mete E Ati too hier vorgenommenen 4. Verloosung der oben- 5) Verwendung des Reingewinns. 2) Entlastung des Vorstands und des Aufsichts- an Direktion ind Aufsi 3rat g

1 052 803/59 1052 803/59 | Umbau Bahnhof Kremmen: 2 Dotierung Þ. 1899/1900 genannten Schuldverichreibungen find die nach- 6) Neuwahl eines Theils der Mitglieder des raths, Festsetzung der Dividende. 2) Vertheilung des Reingewinmicé

Fauerbach b. Friedberg i. Hessen, den 1. Juli 1901. vorshußweise sind verausgabt . 207/900 “(5 0/ au Reingewinn) 1 666,70 | Kehend verzeichneten Obligationen ausgeloost worden. Aufsichtsraths. 3) Wahl eines ausscheiden: en Mitgliedes des 3) Ergänzungswahlen zum Aufsichtsrath. Actien Zuckerfabrik TLetterau. Konto- Korrent- Konto : Dotierung p. 1900/1901 : | Dieselben werden vom 2. Dezember 1901 ab Aktionäre, welche an der Generalverfammlung Aufsichtsraths (Art. 20 der Statuten). Diejenigen Aktionäre, welche än der V-rsammlung Der Vorstand zva Gonto U. 84 Es 69 (5 9% vom Reingewinn) 2 299,30 | an unseren anes ad B, E, is inen wollen, baben shlitesens qm vritten Gema Art 27 der Statuten haben die Aktionäre, | theilnehmen wollen, werden unter Himwcis auf § 23 F Lenz & Co. Konto 11, 0% 0099,02 : A | Frankfurt a. Main und bei der Kieler Bauk, erftag vor der Generalversammsung bis | welche an der Versammlung thcilzunehmen beabsich: | der Statnten crsucht, ihre Aktien orer den Nachweis Que E A 2 500,— A A Éifenbälinabaabe A Kiel, E 24 O O 900 006 dus 0A Ad Or Ae ihre Aktien bei der Gefellschafts- eee A mindesteus zwei Tage Ie a l eau bei einem Notar, bei unseres 44773 QUUe uy! 2 9 G | A Nr. 19 58 65 89 139 200 202 229 249 293 20 e zu hinterlegen. i er Versammlung entweder auf dem Sitze der | Kblageste e, Hochstraße 31 in Frau'furt a. Main, i Elsenthal, Holzstoff- und Papier-Fabrik Actien-Gesellschaft in Grafenau in Bayern. Lenz & Co... . . 256,25 A Too Empfangsgebäude 274 299 39 407 426 431 443 458 474 514 530 | Sie erbalten dagegen Zutrittékarten, welche auf | Gesellschaft oder bei der „Banque de Metz“ | spätestens bis zum 4. Oktober d. F., Aveuds | Bilanz vom 30. Juni 1901. Berliner Handels-Ges. K Am CTAHORAB ‘ote bis 41. 3. 1901 111299 532 583 624 637 673 735 753 862 880 887 912 | den Namen lauten in Meg, Priesterstraße 2, zu hinterlegen. 6 Uhe, zu hinterlegen und dagegen ihre Legitimations-

R Ie Es Konto [1 (Balnabgabe) 94,20 eal D ]altonsq1 ; 0s ° “18 929 979 989. Mülhausen i. E., den 6. September 1901. Der Vorstaud der Gesellschaft. farten in Empfang zu nehmen. Activa / ( Dieselbe Konto 111 Konto-Korrent-Konto: E E E E i |

; rp ; ¿ N j Bilanz-Reservefonds). 1 570,— Papierfabrik. | ( '

Kreditoren: ft, | Stück 36 à ( L600, Der Vorsitzende des Auffichtsraths: Die Jahresrechnung und Bilanz, sowie der Ge- L C t Frl. von Quast-Bees . 200,—| 88 990/07] Lenz & Co. Konto 1 89 054,38 |

| | j | | | | | l | |

Hamburg, den 5. Septenber 1901. Gustave Dollfus. (45513) häftsberiht der Direktion und der Prüfungsbericht

Lenz & Co. Konto II1 Commerz-und Disconto-Bank. | (45549) Pfälzische Eisenbahnen. des Aufsichtsraths liegen vom 19. S ptember d. J.

. N

0 D) tatt i | , Lt F F . Va d é R z i Sea «lnt De Gol) f 1p Ca ab 19 Amortisation A | (Betriebsmittel) . . . 186 200,95 | E Mech. Zeb , sl ¿B Nicht crhobene Divideudeun- und Aftien-Zins- G E der Gejellschaft zur Einsicht D s Ca 58/63) 15 408 | Kreiésparkasse. . . . . 46 000,— [45548] s E Le. WW eVereî el 1/29. h “Kupons. E oa Mea Ron C U d | | | Konto pro Diverse . . 37,90 | j Spinnerei & Weberei Schocnau. Wir laden die Herren Aktionäre zur ordentlichen | Die Besißer yon Aktien der vereinigten Pfälzischen S f E richt 6 b D Amortisation a ae ee as | | | Betriebs-Abth. Berlin . 1645,68] 832193851 F Kir laden die Herren Aktionäre zur ordentlichen F Ee E ZGns am Dienstag, den | Eisenbahngefell‘haften werden hiermit aufmerksam F E V P D 5 e E | : 21 e A S Es | / + V L D tv E i . B 4 » c Lab Kilo U Kondotte She 6 D ( : uet d. Daten. Su E | 22 83 7229 | }Y Gewinn- und Verlust-Konto: S Generalversammlung am Dienstag, den E R Nachm. 2.30 Uhr, in gemadt, daß die Dividenden-Fupons aus den | _ ; G C E E M | N Gent rae e e N 15. QNPORE R: orm, V J, Ur Unsern Tagesordnung: bh 1895, 1896 und 1897 [26015] ; r E 950|- B | 1217 ck a7 Bureaux in Zell i. W. ein. Ae c L L Gi e S it L A s Auto Jj “of H L ab 59/0 Amortisation... i ; n | h: : 4 496 13 5171 E L z 4 496 ! 33/71 SUEeE D Tagesordnung: 1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsraths. | sowie die Aktien-Zins-Kupons der Jahre Jute Spinnerei und Weberei U L s S | 058/16] 149 808 Gewinn- und Verlust-Konto der Kremmen—Neu-* uppin—Wittstocker Eisenbahn-Gesellschaft 1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsraths 2) Entlastung des Vorstands und des Aufsichts- 1896, 1897 und 1898 Hamburg- Harburg O L C Da: Lit 180 000|— =| | Debet. per 31. Y Credit. 9) Entlastung des NRorstands und ‘des Aufsichts- i raths, eventl. Wahl von Revisoren. mit dem 31A, Dezember 190% auf Grund des Die Altionäré" werden i G f T ü ab 1109/6 Amortisation. . 18 000/—| 162 000/— E S 2 ratbs, eventl. Wahl von Revisoren. 3) Bestimmung über Verwendung des Wetin- Hic der „Sagungen als ungültig und kraftlos zu | 27 September 1 901 Vormitigas A Ubr, 9 Paviermaschi 139 594/94] 301 594/9 ; S Aani@ ; / S z) Bestimmung über Verwend :8 Rein- Emu R en ius eamten e s ée Stirnau tat bus - Martbeutscleri Vank i E p Papiermaschine E 14 106 &X An Zinsen-Konto a 2H 2 80091 9 880/91 Per Gewinn-Vortrag LTS g „Uber erwendung des Wein 4) Neuwabl eines Aufsichtsrathsmitglietes (nah Die Eigenthümer von folhen Kuvons werden daher S S R Os Ne Deul en Banl in Fabrik-Uteüsilien-Konto E un 42S N A An Konto à nuovo: abzüglich gezahlter | N hl des Aufsichtsratbs. (8 243 Abs. 2 8 18 der Statuten). aufaefordert, dieselben zur Einlösung zu bringen iti urg stattfindenden achtze huten ordentlichen c s g as An G, er (C T e / F 4) Vieuran 6 4 S )8, 240 A0. 2 S f i: T A é c r c O a L O4 ner r mit erachenft einaclade ab 20 o Amortisation . E E S 800 B 200- A Rückstellung für Cisen- ¿ Dividende 2/490 auf N des Handel8sgeseßbuhs. E ¿Ai Rh Behufs Theilnahme an der Generalversammlung anderenfalls die betreffenden Beträge mit obigem EREEN E E L Lene 1k eingeladen. Neuanshaffühgen.. , «e ao ae oie 1 563/88 4 763 bahnabgabe 1900/01 . 1200,— | e 1.300.000, 1 01 20 E- Behufs Theilnahme an der Ge E 9 der Statuten) sind die Aktien bei der Direktion | Termine der Gesellschaftskasse anheimfallen. Navts -ageCorbnung : L e 9Qn9E6 E Nest 8 vorjähriger (ai Ai Nf S L E R E N Behufs Theilnahme an der Generalverjammlung | 5 bei der Va R E Le Q ; Ä R O e I 1) Bericht des Vorjstandcs und des Aufsichts Komt.-Utenf S E89 380/26 ee _aus OTrIC g : i Per Bilanz Reservefonds-Konto : sind die Aktien bei ter Direktiou oder bei - der oDer bet Del Z Oberrheinischen Vank, Frei- Ludwigshafen am Rhein, den Le September 1901. raths über das siebzebnte G Nf Ñ da, A E ab 209/69 Amortisation é é 76i— 304 26 Rückstellung S o M0 89,10 1110/90 Nückbuchung der baaren Dotierung Oberrheinischen Bauk Freibur i_BV bis burg i. B., bis spätestens am 12. Oktober a. e. Die Direktion. M i K C L S s castsjahr, 1 0IDIC 2 i 3081/3 312/56 | Spezial-Reservefonds-Konto: 1899/1900 Stoff y 2 R h e S D l: gu bintcxlegen. v. Laval e Borlegung des Jahresberichts und der Vilanz. E N S 308/30 612/: METIR! A S C 4 T A R R ? spatestens am 12. Oktober a. e. zu hinterlegen. e : IR L d: e s F E 2) Wahl von zwei Mitgliedern des Aufsichts- Pfe Zes.-Kont 323618 li Dotierung per 1900/01 . 3 900/—}| Per Eisenbahn-Betriebs-Konto: Zell i. W., den 9. September 1901. Zell i. W., den 9. September 1901. 45540 raths x T T Pee O T O ies tsatio, E E: S S "2810| - 9 49618 | Réeilgpinn aa ea e 46 559/98 Betriebs-Uebershuß 1900/01 Der Vorsitzende des Auffichtêraths: Der Vorsitzeude des Aufsichtsraths: [45540] D d : Die Einlasikätténi 1 diéfer Géneralversanitluna ab 29°/o 4mortija on , semem {cin S IEA S E Vorschlag zur Vertheilung 3,95 °/o : ; M. 125 619,62 culius Mez, Kommerzienrath 5 Fulius Mez, Kommerzienrath. Lenne-Elekiricitüts- und Industric-Werke nebst Stimm N Wabl t T E 2 T Os Neuanshäffungen „2 « + + + . . 489d 7 283/95) 9563 194/67 Dividende auf A 1 300 000 Aktien abzüglih Rücklagen x ¿Alt O A S e A : A.-G Werdohl i/W V T S riet E Een L NEZEY Holz\chleifereien Tit A é. 45 500, im Erneuerungsfond [45277] [45538] 4A, ZU erdohl i/W. S0. Savtemi der R am 24., 25. und In L2G iv S | s e lad E Ddr 29 E eie A E 2 s 5 um) N 2 S —_ Hierdurch laden wir die Herren Aktionäre soror | 29. Sepicmver cr., Vormittags vou 10 bis SURDENE E +2 0a S6 0 e 24 021/00 9 7anI2R6 Borlrag aus neue Q 98 a L OERIZD Einladung zur ordentlichen Generalverfanm Deutsche Obstbau-Gesellschaft. G R: En “4 SA Geattucthes 1901, 12 Uhr, bei den Herren Rotten Dres mne ab 1% Amortisation . . . « « .+ 241 |— 23 780/36 | Rechnung . . . . . 1059,98 abzüglich lung der Rheinischen Teppichfabrik Act. Gef. Die Herren Aktionäre dieser Gesellschaft werden Vormitta s 10 Uhr, im Sue G Post zu [ tels, Des Arts, von Sydow & Remé, greße uaan 9 430 85 96 211/21 34%/0 Dy- in Ligu. in Silden auf Mittwoch, den 25. Sep: | zu der amn 25. September 1901, N ; 2 | m E Ie SEMRS T) E Ie Post zu RBäckersiraßke 13 in D L p D U L o P A E B 5 - 29] 40 11d voibefen- tember 1901, Nachm. 4 Uhr, in den Geschäfts Be DEL H SN Ds September 1901, Nachmittags | Werdohl stattfindenden ordentlichen Geueralver- | ck adcterstraße 15 min Pam95urg, ausgegeben. tatlerta ond e a oia: s keis oe) (BLD AGDIDO | zinsen 41 250.— , 73 301.91 itniaa dee - BUTRIIE : - in den Geschasts- | 5 Uhr, in den Geschäftsräumen des Notars | sammlung ein Der Jahresbericht mit Bilanz und Gewinn- und ab 59/0-Amortisation . 10 964 208 309/53 | m | ae S E —— A Tin Ctr Dr. Loewenfeld, Berlin Rathenower Straße (38, \tatt Zur Ausübung des Stimmrechts in der General- Verlustrechnung kann in unserem Geschäftébureau E S A 85 905/44] 294 215/27 ; = O4 WLITS : l) Vorlage der Niquidationsbilan sowie der Pidenden Generalversammluug der Gesellschaft | versammlung sind nur diejenigen Aktionäre berechtigt, in Harburg und bei der Norddcutschen Bank in E koi Dátito 145 128/90 _— Neu-Ruppiu, den 2. September 1901. R Nerl f N e z, „fowie der | hierdur eingeladen. : L welche spätestens bis zum 24. September a. €. Hamburg vom 13. dieses an in Empfang genommen y E Lao S B "7 oll 13787190 Die Direktion. E Zuli 7900 Lis 16. M Je Dn Zeit | Zweck der Generalversammlung ist die Ver- | ihre Attien bei der Gesellschaft, bei der Essener werden. i ab 9 9/6 Amertkijation ® Tode ian Ia S s Laemmel. Buddenberg. 3 richte W i A e E, 1901 „und | handlung über folgende Gegenstände : Credit-Anstalt in Essen, der Rheiuischen Bank | Vamburg, ün © vtember 1901. E on a 58 989 93] 196 861/83 ichterstattung des Liquidators und Auf- 1) Genehmigung der Jahresbilanz. in Mülheim a. d. Ruhr oder bei cinem Notar Der Auffichtsrath.

s al f——— bos f - - - ibtêratbhs, sowie Beschlußfassung über die 9 QRominnt P ; : Vai n Sea S «f ALOOROIDI 44770] F f \ - f i/Li - Tobtria e ite (Use 7 A8 Hals D Etn dl 2) Gewinnvertbeilung. binterlegt haben. Maschinen-Konto ain L T ai [ Tennstedter Bank Actien-Gesellschaft i Lia. zu Tennstedt. utlaftung von Liquidator und Aufsichtérath. | 23) Entlastung des Vorstands und des Aufsichts E e e fin oénäu ble Núminern [1004 R R E S bs 6 6 4 E E 4 ¿ . : 4 2) Anzeige ge 2 ) 8 H.s 5 athé R T 7 E G LLLLLE PLG S URLLILRIGS N Y hidp ç s eft Sama 7142971 9202 145/54 Debet. Bilauz-Konto am 30. Juli 1901. Credit, z wee L gemay F 240 Ab). 1 des H.-G.-B., raths und Littera der betr. Aktien enthalten In der außerordentlichen (Gene! ammlung E e No o S a0 0 20] ZUZ 149 O CEIET T S N G T Tanz s mehr als die Hälfte des Grundkapitals 4) Wabl von Aufsichtsratb smitglieder Ti T Noini - L REE r iToror GololisHott vom 12 Iunt 1001 14 kosAlallo rab k. Ut «Kont y E ist Bc a von Aufsichtörat Smitgliedern. Hie Bescheinigung über die bei einem Notar er unjerer Ge?ellshaft vom 17. unt () t bes{blossen NabeiT-NieiL nto o o o o j6 6 es i «K [4 LeTtOTEN UL. erlin, 8. Sevtember 1901 folaten Hinterleaunae fen (Hte ¿ | word das Grundkapital der Ge?ellschaft un „b 900/, 9 wtisatin r R975, 159 S 8 ¿ A E i 6 ) Maklon 1m Nufücht2ra , Ss s s s olgten YVinterlegungen müssen spateftens Due S q F "SREGE « l l n um ab 20/6 Amorlijation. . | S __|__ 1) An Kassenbestand am 30. Juli 1901 . 53[15}} 1) Per Aktien-Konto: Aktio, “g E Prt, S Der Vorstand. Tage vor dem Tage der Generalversammluug 160 000 E auf G06 000 Æ dur Zujammenlegung S I S eto Va 1010 Ii 24 21 2) Debitoren-Konto: E _ FUONAT „welche thr Stimmrecht guten wen, von Cramm. bei der Gesellschaft eingereiht werden. 9 der Stanun-Aktien von ie h (tien unter Navrritho.G Außenstänke 31 3C6/13}} 2) Hypothek: Ersaß 12 000'— Iu re Aktien oder die von der Reichsbank uber s g gleichzeitiger Gleichstellun Aktien x Narräthe-@onten RUHCRIIANDE 5 «o. o #0 ) “) L C Dm A 24S io N R ce as RROO esorduung : ( g Lc! aller Aktien herab Fabrikations M LE R 7 S632: 3) Utensilien-Konto : R D e c O TOOE T Aktien ausgestellten Depotscheine spätestens am | 149533) S , 1) Geritersiatta des Vorl \ds und Aufsichts- | zusehen. D eschluß ist am ini in das AVTL as s o oos 00 00e 0 N N ny 20. November 1899 age vor der Generalversammlung bei der | Zuckerfabrik Let A « " O e Q | Handelsregister eingetragen worden Q 13 hi Md ah viatiet t. [t. Inv. 30. November 189: E ne j i VUMLr aur Lei ch4 s r di tetriel ie Fahresrechnur Handelsregister eingetragen worde! G) l Kohmarterialten . . . « « + «- L J9 1099/0 Dil M G9R ? Gesellschaft in Hilden oder der Niederrheinischen Q ; De E raths über den Betrieb, die Jahresrechnung | D Gesellichaft a Betriebsmaterialien 4 2282 181 277 H v6 920,00 : Vank, Zwei Ee : 6 Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft laden und Bilanz verfloïsenen Geschäftsjahres. | 21 Gefell\chaft werden aufgefordert, ihre Ansprüche Dee «ooo o0 0 1b Kasse für Verkäufe 910 716/50 - Zweiganstalt der Duisburg-Ruhrorter | „ix s 20. S L 9) Beschlußfa} fi al n T anzumelden. Unsere Aktionäre werden aufacforde Kasse und Wechsel 5 993 27 T E A Lo Vank in Düsseldorf, oder einem deutschen Notar 1 Uh e Mai MEPLEREE E Mittags Ee Fah iyfansung Uber 2 eImigang der. | e Aktien nebst Talons und Sivonl halb E E a E H S c A7 nterbila 3 574/68 binterl ogen N r, zu Ketzin, Seyring“"\{her Saal, stattfindenden Fahresrechwnung und Vilanz [OTE MULIEN l Yaions und Kupons 1merya O i At 121 160 4) Unteblanzs i. gls 4a e e LAD DEGIVY bint t , Saal, stattfindende __Fahrei ¡ und 2 l E E E LLEeE O A: As nerhi en E t 1 Ee 57 A - 7: Hilden, den 27. Auaust 1901 Generalversammlung ergebenst ein. 3) Ertbeilung der Entlastung “an Vorstand und | T dur Veschlu des Auffichtsraths vom 17. Juni 2er). Und SIeuer- It e S e DOU i 45 759046 40 den “% 4 rie id L. Tagesordnung : Aufsichtsratb. 1901 bestimmten, mit dem 15. Oktober 1901 1 594 54746 Gewinun- und Verlust Konto. y er Liquidator. 1) Vorlegung des Geschäftsberichts. 4) Neuwabl zum Aufsichtsratl endenden Frist bei der Gesellschaft einzureichen Passiíva / G L D 9) Beschlußfassung über Bilanz für das ab- b) Sonst zur Berathung und Beschlußfaffung S ¡war die Stamm Alton kg | men : : s M | h j j inri zelaufene Geschäftsjah d Gewinu- und stebende Gegenstände egung, die Borrechts-Aftionäre zwecks Beifügu Nttion«Canit wid 800 000 S j U n M Ine H d h gelaufene chastsjahr un ewinn- und ehende Gegenjtände. : L 1 Gelsugun( R vat A E E E DRA DAN 1) Alla. Geschäftökosten ... .. . .| 1221/96} 1) Zinsen E S e e A P ini)he Fabrit zu einridzs ail, Verluftre{nung. Werdohl, den 6. September 1901 des die Beseitigung des Vorrecht&ermerks 1 S E S 2 a4 L iE ns 7 c vtorbiTa | : ® Me y i j Di A en A N e »idner taat Tel 2 Reservefond-Konto 9 341.73 | 2 Abschreibungen . . . „„« + . 117 4838/40} 2) Unterbilanz „e i Actien Gesellschaft. 3) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths. | Lenne-Electrizitäts« und Jundustric-Werke. jeichnenden Stempelaufdrucks. / pre R E i 8 710/36 10 Die am 4) Neuwahl des Avfsichtsraths gemäß § 243 Der Vorstand. Stamur-Altien und Vorrechts-Aktic1 [rf Unter ) 18 71 l un 1 k f L 401343 î J mi . Oktober 8. e. L C e M.2 2 A »rde d kia Z S Accept-Kont 80 §40 E it a G pro Stü H..G.-B, E. Brüningbaus jun. Kötter. Ausforderung ungeachtet dts zu E a 2 Ao U P L p au v 0a R 166 168/91 | 145289] . 20; M Die Ausübung des Stimmrechts ift gemäß § 13 eingereiht oder eingereichte

: i i Credit. fällige gn : e P z der Statuten davon abhängig, daß die Interims- [45510] die zum Erfaye durch neue Akt E 284 103 Debet. Bilanz-Konto, igen Zinsscheine unsercr 4°/% Anleihe | ix, n A / E : _ ß: nit erreichen und der Gesell Gewinn- und Verl {heine mindestens drei Werktage vor der Deutsche Hypothekenbank nicht erreichen und è

iu ao oe 00 64 50 080/59 | 1901 901 erden vom Verfalltage ab 0 ertbuna für Rechnuna d Nori! ita Y y y mi 4 i G h fo : neralv 1 bei der § ; e Ne werthung für Rechnung der 5

S Gewinn-Vertheilungs-Vor| blag + April | Grundstuck-Konto . . . . . . [21 136/19} April Aktien-Kapital-Konto . . . . . [40 CW— 1 unserer Kasse hier und E E V ga A g Ne cane os Pte i (Actien-Gesellschaft) fügung gestellt sind, werden Abschreibung auf verlorene und unsichere Ausstande e ] Maschinen-Konto . . .. . « «111 5899] L Ersat-Rücklage-Konto . . . . 616 il | Coburg bei der Coburg - Gothaischen t E S E 40 L TUELUEIL Die am 1. Oktober 21901 fälligen Zins- | werden.

Neservefond 59 99 1 j » 2Q1 15,7 01241 G ; é Keyzin, den 6. September 1901. ea g aa erden

dem Reservefond 5% von M 39 692,96 Es ( O Bestand a. Konserven x. . . . 123 381/57 redit. e à 4s ¿ «4 ere JAOSLUS redit-Gesellschaft, Der Auffichtêrath scheine unserer Pfandbriefe werden \{chon Die an Stelle der für [lraîllo Rücklage E n oe o ooooo De Debitor e i be l V4 Fabrikat.-Gewinn . . . . « « « | 6 490/95 : Gera bei Herrn E. F. Blaufufß, Dro Vorsitzender. vom 15. September 1901 ab zugebenden uen Aktien roerden 4 9/9 Vividende von F 300 VUU ao E aid « - - v + « ¿f S40NE A E Bayreuth bei Herrn Friedrih Feustel, Maatie. 04 2d0a an unserer Gesellschaftskasse, Dorotheenstraße 54, | Betheiligten dur die Gesellschaft Wratifilatioónen an Beamte c... ooooo E ) h Ai Q GRLO J „__n Berlin bei der Deutschen Bank 45539 sowie bei der Direction der Disconto-Gesellschaft ver Versteigeruna ve Nort ieue Rec B 69 98 - 04 69 98404 eingelös y liher Versteigerung verkauft Nortrag auf neue Rechnung d u 0 U T Í : m

or ngelost s G i id auswärts an den bekannten Stellen kofsten- Betbeiliaten ausaciablt od Debet. inn- und Verlust-Konto. / ¿ Seinrichéhall, den 6. September 1901. Harburger Eisenwerk A.-G. De radelt E n osten E ausgezahlt o J L i Î o 5 = nto » 1001 Ï E S, D oxpértnbtere 1” TUNI 1:0L | 0 hem. H arne u O G Harburg a/E. Verlin, den 5. September 1 Kirchberg b. Jülich, den 30. ch 1 594 54746 April | Fabrikations-Konto . . . . . 75 569'63]| April | Fabrikations-Konto . . . . 97116 i cten - sellschaft. Hiermit laden wir unsere Herren Aktionäre zu der Die Direktion. Debet. Gewinn- und Verlust-Kouto. Credit. L (Geschäfts-Unkosten-Konto 4 854 01 L. Restand a. Konserven 2c 93 381 Die Betriebs-Direktion. ® b

Mm . # . V l “G . ' onâre_ R zapierfabrik Kirhberg Act. Ge). racht-Kont i ¿U LT O Debetoren _ / SE T inh. Schneider. Heydorn. am 30. September d. J. in Meyer's Kasino zu | [45932] P p | Wes i. Ge) J t- Nonio ia LICDC T s L

/ 309 1 A ; tatt . Da Der Vorstand. i 44 E es.» 4 o” 24 a AONs E h E O (44468) - —_ M, R 6 Uhr, jlallsindenden Allgemeine Deutsche Kleinbahn- E ind, An Rohmaterialien s 39190} Per Vortrag von 1 1 406/71 E e. L B Kren ; j E L E Gesellschaft, Actiengesellschaft

An Rohmaterialien a e (} 348 198/72 Dortzag von Lea e (s. 4+] WSEEE Fabrika G anni 53/92 men —UNeu-Ruppin-—Wittstocer 1 d l Tagesorduung: a n ia E T 4 (45516)

v. E L 69 679 : E 97 0174 89 Eisenbahn-Gesellschaft ) Vorlegung des ( eschâftöberic 1s nebst ch ilanz Auf die Tagesorduung der am Dounerstag, W b stalt d W fabri Abschreibungen ¿+ « ++ eilun —— L R E A E . H von 1900/1 und Beschlußfassung über die | den 19. September 1901, Nachmittags agenvauanliall uni aggonfabrik Geroinn- und Verlust-Konto . . 50 080/39 m Abschreibungen Fabrikat.-Gewinn. . . . « «+ t): tem e diesseitige Generalvkrsammlung vom 2. Sep Genehmigung ter Bilanz 3 Uhr, in Berlin im Enalischen Hause, Berlin W., für elektrische Bahneu

ch9 2, 01 hat für das Geschäftsjahr 1900/1901 2) Antrag auf Entlaffung des Vorstands. Mohrenstraße 49, stattfindenden austerordentlichen m. W.C.5.8 Ah F, a Î Grafenau in Vayern, den 16. Juli 1901. Maschine n Nonto od d ENT 4500| Aktien ewinuvertheilung von D} °% auf die 3) Wabl. eines Aufsichtôrathêmitglieds Generalversammlung der Allzemeineu Veutschen (vorm. W.C.F. Busch) Aktien-Gesellschas. Der Aufsichtsrath | Grsap-Rüdllage LOLO e as COBIEE j ie A e : . i Zur Ausübung des Stimmrechts in der General- Kleinbähn- Gesellschaft, Actiengesellschaft, wird hier Unter Hinweis auf die in der außerordentlihen

Ernst Rumvelt. Hans Sblesinge! La Der Vorstand. L y D e od o für iet A lung dieses Gewinnantheils init 35 M versammlung sind nah § 14 des Statuts nur die- | dur folgender weiterer Punkt gesett: i Generalversammlung unserer Altionärc vom 28. Auguit

Euaen Füllner. A. Simonius, A. Böhm. r Marckwordt. Ferdinand von Andrian. x 4592 l Gewinn Altie ersolgt gegen Rückgabe des betreffenden | jenigen Aktionäre berechtigt, welhe ihre Aktien 3) Mittheilung des Vorstands über den Ver- | 1901 beschlossene Herabscyuug des Grundkapitals@

T: Di leber i ‘timmuna der vorstehenden Bilanz und des Gewinne u Nerlust-Kontos mit den O tur den 1. April 1901 L ICIENE der mindestens S Tage vor der Generalversamm- mögensstand gemäß § 240 Absay 1 des | um höchstens “/, lowic auf Ÿ 289 des Handels

von mir aevpeüften orduunc náfia aefübrten Geschäftöbüchern bestätigt «Sg: P ge Den 1 UPTIE A ç iy W Beh Landele- Vefellschase zu Berlin, | lung bei dem Vorstande der Gesellschaft gegen Handelsgesctbuchs i geseybuchs fortern wir unsere Gläubiger hiermit auf

x “Grafenau den 16 Zuli 1901. 4 Borsland der Actien - ( onservenfabrik - Hornburg. Neu-R Behrenstraße Nr. 32. Verabfol zung von Stimmkarten haben abstempeln Berlin, den 7. September 1901 ihre Ansprühe bei uns anzumelden

, den 16. Jul Ges Rumpveli N euer ‘Ruppiu, den 2. September 1901. lassen. Allgemeine Deutsche Kleinbahn-Gesellschaft, | Hambv eg, den \. September 1901 {I PEG ; N / Die Dircktion. Der Vorstand. Actiengefe"l\sck{3ft Der Bo _Foud

Lracmmel. Vuddenberg. Scemann. S@orling-. | Erlci (

_ P)

k,

M 11 1 u }

D E O R E E

«. D L

ck ch nCc

e D E O D Wm: Wt

50 O80 39

E

16001

912 291/01 12 291101 Grundstück-Konto. . . . . .„}| 2000

Ï «7 A

T