1901 / 215 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S. | Kopenhagen und von der Norddeutschen Bank | [45846] [45853] E E F [45831] : j; [45826] E Verloosung am 2. September 1901. in Hamburg mit einem Zuschlage von 10 9% im | Von Aktionären unserer Bank find folgende An- F Gemäßheit des § 3 des Reidogrepen e A S rbranerei „Bergschlößchen“ A. G. Nacbdem die Generalversammlung vom 15. November 1900 die Herabsetzung des Grund- | 4°/, Schuldverschreibungen der Werschen- (Uebersezung aus dem Ungarischen.) 11. Dezember-Termin d. J. eingelöst, nach | träge zu unserer am 28. September cr. statt- | treffend die gemeinsamen Rechte der Besißer von Stad fapitals auf M 200 000 durch Zusammenlegung der Aktien im Verhältniß von 3 zu 2 beschlossen hat. | Weißenfelser Braunkohleu-Aftien-Gesellschaft Amtliche Verloosungs-Liste welchem Termin feine Zinsen bezahlt werden. findenden Generalversammlung gestellt worden, | Schuldverschreibungen. beruft die Direktion der i e. s bringen wir Folgendes zur Kenntniß: Die Geperalversammlung vom 29. August 1901 hat den Termin zu Halle a. d. Saale. der Behörde der Haupt- und Residenzstadt Rückständig sind: welche wir auf die REECEORNRA enen: Pommerschen Hypotheken-Actizn-Bank die Inhaber Laut Vorschrift des Art. 1 der Bedingungen, be- | zur Einreichung bis zum 15. Dezember 1901 verlangert. : Ausgabe vom Jahre 1890. i von der Verloosung per 21. Juni 1900: 10) Allmähliche Liquidation der Bank. der von “dieser Bank ausgegebenen Hypotheken- treffend unsere Prioritäts-Anleibe von ; a. Die Attionäre werden demna unter Androhung der Kraftloserklärung der nicht eingereihten | Bei der heute vor einem Notar erfolgtzn Ver- Budapest Litt. A. Nr. 4108, 11) Wahl von Liquidatoren aus den Kreisen der | Pfandbriefe, und zwar sämmtlicher Serien, zy 4 300 009, vom 15. Dezember 1891, Aftien nah Maßgabe des § 290 Abs. 2 und des § 219 Abs. 2 d. H.-G.-B. aufgefordert, in der Zeit | loosung von 20 Stück Schuldverschreibungen über die bei Gelegenbeit der X. Verlcofung der | von der Verloosung per 11. Dezember 1909: Aktionäre. einer am machen wir hiermit befannt, daß die Ausloosung | von heute bis einschließlih 15. Dezember 1901 ihre Aktien mit Talons und Dividendenscheinen unserer Gesellschaft Ausgabe vom Jahre 1890 hauptstädtischen 4 °/gigen 100 Millionen | Lit. A- Nr. 1413 2168 3173, Litt. D. Nr. 187, | 12) Absezung des Vorstands. i Sonnabend, den 28. Septembcer cr., : der im Laufe dieses Jahres zur Rükzahlung ge- | für das Jahr 1900 und folgende bei der Gesellschaft hier während der üblichen Geschäftsstunden einzu- | wurden die Nummern Kronen Anlehens - Obligationen gezogenen | von der Verloosung per 11. Juni 190k : 13) Stellung von Regreßansprüchen gegen die | __ Vormittags 10 Uhr, langenden Partial-Obligationen en wogegen sie von je drei eingereihten Aktien zwei mit Talons und Dividendenscheinen für das 66 108 111 145 169 173 305 530 591 642 650 9238 Stück Obligations-Nummern, U. z.: Litt. A. Nr. 7423 9837 18032, Litk. D. Nr. 1204. Mitglieder des Vorstands und des Aufsichts- | in der Philharmonie, Berlin, Bernburgerstraße 22/23, bend, den S8. September a. €.,

am Sonua e Jahr 1900 und folgende zurück erhalten, während die anderen Aktien nebst Talons und Dividendenscheinen | 720 818 820 829 895 901 934 954 996 3 Stück à 10 099 Kroueu : Riugfkjöbing, den 4. September 1901. raths. stattfindenden Versammlung. Nachmittags 5 Uhr, von der Gesellschaft zurückbehalten werden.

i : T D i im Gesfamnatbetrage von 20 0009 Æ. gezogen. Nr. 72 203 473. Die Direktion ommerscckhe otheken-Actien-Bank. __ Tagesordnung : i im Gescäftêzimmer des Herrn Rechtsanwalts und Von diefen zurückbehaltenen Aktien werden so viel Stück wieder neu ausgegeben, als | Der Betrag derselben wird gegen Rückgabe der ““ S1 Stück à 5000 Kroneu: des west- und südjütischen Creditvereins. P sh Dyp h 1) Bericht über die Lage der Bank, insbefondere Notars P. Müller in Stade stattfinden wird. ¡u dem nach Absatz c. erforderlichen Verkauf nothwendig find; die restlichen werden zu notariellem | verloosten Stücke vom 2. Januar 1902 ab Buddenberg. Tanzen. i ; N p i i :

Nr. 219 319 793 1054 1295 1715 1816 2237 Hoppe. P. Noes. P. H. Petersen: die Ergebnisse der bisher erfolgten Nach- Stade, 4. September 901. Protokoll vernichtet. i: 5 : : bei unserer Kaffec in Halle a. S. oder 9428 3013 3351 3429 3430 3536 3537 3623 3870 | [45799] [45855] ftionä prüfungen der Pfandbriefunterlagen und des Der Vorstand. b. Die Aftien, welche troß erfolgter Aufforderung niht zum Zweck der Zusammenlegung bei bei dem Bankhause Reinhold Stectner in 4064 4244 4354 4938. Bei der am 29. August a. c. durch den Aufsichts- Die Aktionäre E Z Zinseinganges. / C. Karstens. der oben angeführten Stelle eingereiht worden sind, werden von der Gesellschaft für rastlos erklärt. Das Halle a. S. oder

97 Stück à 2000 Kronen: rath vorgenommenen Ausloosung unserer Obli- ÆActien-Mal fabrik Landsberg 2) Die Bestellung eines gemeinsamen Vertreters T5899] Gleiche gilt in Ansehung eingereihter Aktien, insoweit deren Anzahl nicht phne Rest durch drei theilbar bei dem Weißenfelser Bankverein

Nr. 353 359 573 761 762 946 951 970 1418 | gationeu sind folgende Nummern gezogen worden : ° db und Feststellung der Befugnisse desselben, [4994 Créd d G ilî i A -G ist und sie niht der Einreichungsstelle zur Verwerthung für Rechnung der Betheiligten zur Verfügung __ Weißenfels Î 1439 1531 1552 2228 2424 2570 2674 2713 3161 A. zu 1000 ti Dan er insbesondere zu einer Theilstundung von Zinsen Metallurgis Je ese haf 21. | gestellt sind. L Ee / : s zurücgezahlt, und hört von diesem Zeitpunkte ab die 3384 3490 3780 4506 4615 4641 5104 5132 5451 6 44 65 164 179 203 204 209 225. werden hierdurch eingeladen, an der Sonnabend, den für die am 2. SFanuar und 1. April 1902 * Fn der heute vor Notar stattgehabten Aus- j ec. An Stelle von je drei für kraftlos erklärten Aktien werden zwei auf den Inhaber lautende | Verzinsung derselben auf. Der Werth etwa 5568 5700 6236 6485 7245 7396 7418 7636 7713 Æ. zu 509 M. 28. September a. e., Nachmittags 3 Uhr, im fälligen Kupons. z : i loosung von Obligationen erster und zweiter Aktien mit Talons, und Dividendenscheinen_ für das Jahr 1900 und folgende neu ausgegeben und für | fehlender, noh nicht fälliger Zinsscheine wird bei der 7947 8307 8477 8500 8520 8522 8698 8902 9151 993 307 314 323 357 392 403 407 431 441 459. | Gasthofe „zum goldenen Löwen“ zu Landsberg (Neg.- Gezählt werden nur „die Stimmen derjenigen Serie unserer Anleihen von 1897 und 1898 gelangten Rechnung der Betheiligten dur öffentliche Steigerung verkauft. i i E Einlösung in Abzug gebracht.

9170 9243 9501 9540 10060 10263 10319 10389 Diese Obligationen sind am 2. Januar 1902 rück- | Bezirk Merseburg) {tattfindenden ordentlichen Gläubiger, welche ihre Pfandbriefe späteftens am zur Ziehung die Nummern : : Der Erlös wird im Gesellshaftsblatt bekannt gemacht und binnen einer gleichfalls bekannt zu Halle a. S., deu 6. September 1901. 11157 11488 11813 11816 12211 12237 13579 | ;aßlbar, und findet eine Verzinsung über diesen Termin | Generalversammlung theilzunehmen. zweiten Tage vor der Versammlung I. Serie. machenden, vom Aufsichtsrath festzuseßenden Frist den Betheiligten nah Verhältniß ihres Aktienbesißes Werschen-Weißenfelser 13769 13876 14146 14162 15293 15374 15703 | hinaus nicht statt. L Tagesordnung : a. bei der Reichsbank, 97 72 78 107 204 207 215 217 226 244 986 | gegen Einlieferung der für frafilos erklärten Aktien nebst Talons und Dividendenscheinen für das Jahr af ) E j 16001 16238 16382 16741 16898 16957 17171 | " Die Einlösung erfolgt gegen Rükgabe der Stücke | 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der Bilanz b. bei cinem Notar, e 989 295 335 339 364 373 377 382 430 460 465 478 | 1900 und folgende bei der Gesellschaftskasse ohne Zinsen ausgezahlt oder, sofern Berechtigung zur Hinter-| Bragunkohlen-Aktien-Gesellschaft. 17827 18240 18732 18740 E M I nebst Kuponbogen vom S. Januar 1902 ab in und e Gewinn- und E C. E A Den 489 493 p10 629 632 567 563 582 685 591 592 legung R ra ist E S 19512 20536 20835 20336 2 21761 21940 | unserm Fabrik-Komtor. 2) Bericht des Aufsichtsraths und der Revisoren ral - 3 L e“, einer 595 596 606 609 613 615 628 640 67 : Y (9. S 2er 1901. & : S e L 92062 22245 22855 23321 23568 23941 24740 | Oschersleben, den 7. September 1901. über die stattgehabte Prüfung. sonstigen Preußischen öffentlichen Bank: 732 738 756 765 779 787 788 ‘805 806 814 820 Foh. Wirth'sche Hofbuchdruckerei N. G. [45827] Sächsisch-Böhmische R Zuckerfabrik Oschersleben 3) Genehmigung der Vilanz, der Gewinn- und aUfrg le (Aa Ie e ies 830 831 842 871 990 899-900 990 961 261 90 Die Direktion Der Auffichtsrath Dampfschiffahrts-Gefellschaft 38 Stück à 1000 Kronen : N - =) J + Verlust:Nechnung und der Gewinnvertheilung. schaftliche Darlehnskasse u. f. w.) 971 975 976 983 991 995 1059 1070 1072 1113 D En . Der A S rath. | p ! ) Hj 0 ‘1S-V) Je ) J L Nr. 138 461 531 616 931 1387 1686 1830 1989 Gesellschaft mit beschränkter Haftung. 4) Entlastung des Borstands und des Aufsichts- oder O l L 1124 1159 1165 1210 1218 1244 1271 1283 1284 ; mann. Bondi. ; Die Aktionäre der Sächsisch-Böhmischen Dampf- 9853 2866 2907 3041 3609 3739 L 4252 2A [45296] Bekanntmachung. raths. i einer der folgenden privaten Bankinstitute, 1301 1302 1310 1332 e 1351 V 1354 1361 L ; S Bals erren is zu einer 4415 4585 5107 5751 5835 6331 6396 7101 710: Sn dem heutigen, von dem Fürstlichen Kommissar 5) Wahl der Revisoren auf ein Jahr. nämlich: : j 1391 1409 1430 1432 1449 1451 1454 1496 1498 Vi trn S * Gs: : Me außerordentlichen Generalversammlung für 7656 8103 8195 8405 8622 8939 8971 9025 903% | abgehaltenen Sine wurden von der Anleihe der | Die Aktionäre, welhe der Generalversammlung in Berlin: ; 1508 1529 1530 1538 1564 1598 1608 1617 1638 A crien Brauerei D bau (vorm. Schreiber & Nähe). Mittwoch, den 2. Oktober d. J., Nachmittags 9444 9550. Stadt Stadthagen vom 21. Juni 1897 die Obli- beiwehnen wollen, haben ihre Aktien spätestens Bauk für Handel und Iudustrie, 1645 1648 1659 1697 1701 1734 1741 1793 1811 “Ii notarieller Aufsichtsrathsfißung wurden endstehende Nummern unserer Theil-Schuld- | Uhr, im weißen Saale der Helbig’schen Restau- »19 Stück à 200 Kronen: _ | gationen Litt. 8. Nr. 87 und Litt. B. Nr. 95 | bis zum 27. September c. bei der Gesellschaft Berliner Bauk, f 1814 1854 1857 1859 1863 1874 1880 1905 1939 verfchreibungen ausgeloost und werden hiermit zur Auszahlung per 2. Januar 1902 gekündigt. ration, Theaterplay Nr. 4 in Dresden, eingeladen.

Nr. 66 136 366 424 1344 1856 2002 2012 2657 | À 500 M zur demnächstigen Auszahlung ausge- | oder bei der Halleschen Malzfabrik Reinicke & Berliner Handels-Gesellschaft, 1949 1956 1960 1970 1974 1979 1982 1997 2005 4 j Nr. 229 331 379 387 439 695 747 768 871. _ | Jeder Aktionär hat sih durch Borzeigen eines 9725 2952 3455 3505 3662 3773 4009 4332 4392 | loost. Co. A. G. in Halle a. S. oter beim Halleschen Commerz- & Disconto-Bank, 9009 2022 2042 2048 2049 2051 2052 2057 2077 2085 Aus. vorausgegangener Ausloosung ift Nr. 48 noch nicht zur Nückzahlung präsentiert Hinterlegungsscheins in Gemäßheit des § 6 des Ge- 4409 4601 4815 5152 5541 5855 6084 6278 6599 | Stadthagen, den 5. September 1901. Bauk-Vereiu vou Kulisch, Kämpf & Co. in Deutsche Vank, 5090 2096 2110 2157 2172 2176 2195 2197 2203.| worden und wird hiermit nochmals ausgerufen. sellschaftsvertrages auszuweisen.

6826 6844 6959 6974 7127 7160 7162" 7164 7175 Der Magistrat. Halle a. S. zu hinterlegen oder in der General- Deutsche Genofsenschaft8bank vouSoergel, 9914 2224 2232 2234 2251 2293 2304 2305 2306 Löbau, am 6. September 1901. N s Die Hinterlegungsstellen für die bis spätestens 7192 7193 7620 7955 8184 8428 8673 8922 8s Ocker. verfammlung vorzulegen. Dae E to-Gesellschaft 9326 2341 2342 2351 2372 08 2472 2488 2520 Actien-Brauerei Löbau (vorm. Schreiber & Näge). A E & J. zu deponierenden Aktien 9289 9465 9652 9900 10381 11120 11440 1156 410/, Theil Schuldverschrei Landsberg, den 7. September 1901. rection der Disconto- , 9526 2547 2551 2557 2561 2568 2579 2588 2590 | —- E : Ey sind außer den Notaren

12045 12167 12680 13023 13138 13339 13923 Es 1/0 Theil SshuldüenGret ungen Der Vorstand. Dre®sduer Bank, 9605 2608 2616 2715 2723 2725 2751 2760 2795 [45856] Œ ehweiler Œi enwal: wert Actien Gefell d a die Dresdner Bank,

14231 14266 14449 14741 14779 15045 15319 der R Dampfschiffs - Gesellschaft Ed. Rummel. H. Scholvien Nationalbauk für Deutschland, 9798 92910 2961 2966, 200 Stüd. ¿ ( ) f der Dresdner Bankverein, 15536 16006 16049 16535 16564 16587 16740 | am 2E. O A Du 19 e, (O RRES : A. Schaaffhausen'scher Bankverein, e L Saite: 4 nie ie BUESACS Sa S E das Bankhaus Günther & Nudolph, 16888 18358 18508 19655 19822. an CT 10 GesEeetobaite dor Bireckion bet Dibtontd- L rif Alt-JF Born «& Busse, 3031 3171 3175 3195 3202 3264 3320 3334|» J, Nachmittags 4 Uhr, i E: ert i nie Madag Ne Beuntr gendes r r e Gren das Bankhaus Mende & Täubrich und

Diese verloosten bauptstädtischen Obligationen | Gesellschaft zu Berlin, U. d. Linden 35, die Aus- Zuckerfabrik Nit - Fauer. , E, G. Kaufmann, 3987 3350 9805 9370. 41D 9423 3008 3441 3450 | 1, Mitrnung eins S I U SCIR E MEIEARL } e E WEIETNDAHSTRNE) sowie die nah ting voin j: A 1902 ed loosung derjenigen Theil-Schuldverschreibungen j Die 8. T. Aktionäre e S, ne O t tb: Meier «& Co., 3461 ad s Q p 2 D Das S | " Merettict Dae Abstimmung der Generalversammlung theilzunehmen, ist nah § 11 der E A Lotnel bon Nabiilitäa 3 Uk Zinsen werden im Sinne des infolge Beschlu)ses | unserer Gesellschaft { el Fan 902 | biermit unter Hinweis auf § 20 des Statuts zu der s T Ds 3626 3637 3642 3660 3681 3687 3702 3714 3724 | Statuten ieder verfil L ar e R Le e Us ¿Meine Mies De Der Sac geöffnet von Nachmittag 3 Uhr an, De Eenecalversammlung des hauptitibtischen Mu- | Anse bor (finonte statt, welie am 7 Januar * *| qm Freitag, den 27, September cr., Nach- | - Koblenz: Glück & Dornhoeffer, S O E S E 0 O O E RUE S Ier verge E Au, Een Ee Mm, Zaga: vor Hex BEuELatnen. | der Su der Meng eto: um ® Ahr. nizipal-Aus\{usses vom 14. Januar 1897 sub Zhl. 25 Nach & en - Anleibe-Bedingungen sind die In- | mittags 4 Uhr, in den Geschäftsräumen zu Alt- Dessau: Friedr. Franz Wandel, 3807 3808 3810 3817 3820 3834 3852 3865 3889 l ahengacidi As 6 g ges YEPMIE R, C N, *._ Tagesorduung:.… at am 30. Januar 1897 geschlossenen und mit dem | 1h s E Ss veciKribuaan Ber M, e E Jauer stattfindenden diesjährigen ordentlichen Frankfurt a. M. : Ferdinand Sander, 3895 3899 3902 3909 3942 3959 3976 3987 4000 H ye: der Sie Des B E E Tevaue, Beschlußfassung über Aufnahme einer Anleihe. Innern am 31. Januar sub Zh[. S genehmig- | Stettin, den 7. September 1901. : 1) Aa rei S B R das Geschäftsjahr Hamburg : E. Calmaun, d 1106 R A A RLE S MLeY 4) bei dem Bankhause C. G. Triukaus in Düfseldorf, . Dame Mah res- Gesellschaft. ten Vertrages vom 1. März 2G etalfaaren Stettiner Dampfschiffs - Gesellschast 1900/01 ub Beschlußfassung über die Ver- Dein eime y Die Auszahlung des Kapitals erfolgt von 6) M O Me MRE E E e in D Dec Mos nons:

E as O C a 2 r I V C - E CLN aloltod Gowitirns. Hildesheim: Hildesheimer Daut, Donnerêtag, den 2. Januar 1902, ab durch | (: 4 S E, Dr E pel | Kuchenbuch.

in Budapest: bei der „Centralcassa der Haupt- F. Fe Braeunlith G. m. b. § theilung des erzielten Gewinns irschberg: Abr. Schlesinger Du F d die Aktien oder Hinterlegungsscheine der Reichsbank über Aktien hinterlegt hat. j : i G E Nefsi stadt Budapest‘‘, bei der „Buda- V: V: E e E L 2) Antrag auf Ertheilung der Decharge an den Hirsch Erg NEET S Me die Metallgesellschaft, an deren Kafse, an den E Dey S L ie gt 9) S

Und E rin. r: p esellscha t“, Ersten | [45797] Bekanntmachung. Borstaud. Magdeburg: Magdeburger Privatbank, in der Schuldverschreibung bezeichneten bezw. durch Eschweiler, A 9. September 1901. A wis [49345] Ls s A

pester Bankverein-A gef ft“, L ie Eve é 3 j f del & Gewerbe bre T : Der Vorftand Der Auffichtsrath Ç

Ungarischen Allgemeinen Affecuranzgefell- | Zur Tilgung der B14 9/0 S O Ltg tonen ) Wahl eines Aufi tee au ge E D Ba Hande EPEEDEs Indossament H R gegen „zesen G Tagesordnung: 2 ' Preußish-Hessische Basaltwerke

raft, bei dem „Pester Ersten Vaterländischen | der Stadt Hirschberg i. Schl. (Allerhöchstes Dauer von fünf Jahren an Stelle des \tatuken- u M E A Quittung und gegen Aushändigung der Schuld- Vorlage des Geschäftsberichts S nebs Gotbiith S L : Ot

E FecSrelab, hei der Wester Ungarischen Privilegium vom 8. Dezember 1890) sind bei der gemäß ausscheidenden Herrn Rentier Grosser | Stettin: Rob. Fi Ee Nachfl, vershreibung nebît den dazu gehörigen Zinsabschnitten E N e iltabericits E enug ee E in Wiesbaden. E

Commercialbank““, „Vaterländishen Bank Verloosung am 5. Februar cr. folgende Nummern in Liegnitz Wiederwahl zulä|hg. __„ Wittenberg: Pau erudt, b der späteren Fälligkeitstermine. _ diese Vorlagen As E a j: E L I E Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden

Actieugesellschaft““, „Vercinigten Budapester | gezogen worden: UAlt-Jauer, den 16. August 1901. sowie bei den Milzalen. und Deyotantalen 09ER Frankfurt a. Main, den 3. September 1901. ; Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths hiermit zu der ordentlichen Generalversammlung

Hauptstädtisheu Sparcassa““, „Ungarischen A. Nr. 74 136 150 170 322 371 384 über je Der Aufsichtsrath. benaunter Firmen Ee Yas finstitute find 4 Die Direktion. 3) Wahlen zum Aufsichtsrath. R H S E auf Dienstag, den 24. September d. J.- Nach-

Allgemeinen Creditbank“, „Ungarischen Bank | 1600 S n E e 2 S y due N R e Mir ie füt Landi Srtbichaft, Do C. Netto. Dr. R. de Neufville. As Í mittags 3 Uhr, in unser Geschäftslokal zu Wies-

S i - # x Nr 927 9687 479 4314. 603 616 635 63! E y L Verrn Ptmniler Landwirth ast, y S e Q aden, Rheinstraße 26, höfli ingeladen.

für Judustrie und Handel A..S. ui E SE 2 E E )| ‘Die Generalversammlung der Altionäre der | mänen und Forsten zur Hinterlegung der Hypotheken- {45843] E S [45832] baven, Mheutira E N

Eee Sen Bypotheleuba t S erarisen Be G E e 176 196 299 373 474 566 579616 | Uttien - Gesellschaft Verei gte Pommersche | yfandbriefe der Pommerschen Hypotheken - Actien- Elsässische Margarine-Gesellschaft i s E 0 1) Vorlage der revidierten Bilanz nebst Geschäfts-

R P YPRL Ea "il l ! der | 692 759 871 919 968 985 über je 200 M Meiercien findet am 25. September 1901, | Bank für geeignet erklärt. 10 Absatz 2 a. a. ,) Mülhausen i/E o c Ci 18011 In Qn 1 beriht vro 1900, Genehmigung derselben

Landes Central - Sparcassa“/, „Filiale der | 692 199 B14 19 L L m Su März | D Uhr Nachmittags, in tow? Hotel zu | Das Stimmrecht kann auch dur cinen Bevoll- : jB | Se +* E a fens Geg Blaclauna rend bex Udée

Anglo-Oesterr. Vank in Budapesft“‘, in Berlin Diese Stiude werden den Jnhabern zum 31. März Belgard statt. i áchtiaten qusaeübt werden Für die Nollmacht ift Die Herren Aktionäre werden zu der am Moutag, Die Einlöfu L H s S E. 4 H a / D. sowie Fntlastung des Vorstands und des A uf-

bei der „Direction der Disconto-Gesellschaft“ | 1902 zur Rückzahlung dur unfere Kämmerei- | Tagesordnung: di 'riftlide F rforderlid und genügend deu 7. Oftober d. JI.,- Nachmittags § Uhr, | 5.., orfolat / inlôsung der am L, Oktober 1901 fälligen Zinsscheine un}erer Hypotheken-Psand- sichtsraths. : E i

und beim Bankhaus „S. Bleichröder““, in Amster- | Kasse mit dem Bemerken gekündigt, day mit diejem Norlage der Bilanz. Gewinn- Nerlust- die | as e l a N dat ais e gens. im Geschäftslokal der Gesellschaft in Mülhausen i. E briefe erfolgt vom 15. September 1901 ab fostenfrei außer 2) Firmenänderung (Zusatz des Wortes „Aktien-

dam bei der „Amsterdam' schen Bauk“ nah dem | Tage deren Verzinsung aufhört. l. Vorlage der Bilanz, Gewinn, und SeLull, | 10 Absay 3 a. a. 2.) Hitinkg bbn C a E

y rechnung und Ertbeilung des Geschäftsberichts | *” Zur Ausübung des Stimmrechts bedarf es de stattfindenden ordentlichen Generalverfammlung | (N UN erti ase Ç G { I! of 1 ; gesellschaft“; § 20 H.-G..B.).

vollen Nominalwe (sbe:;ahl Den gekündigten Stücken sind bei der Einlösung Cen E Ln En A La Zur Ausübung des Stimmrechts vedars es der n A : . - j am Ur e 1) c E) Ci en A ( 3) Verlegung des Sitzes der Gesellschaft nach Eee eler Oiigat it | di “Zin eiti and laweisu aeg ® 13 «Ab annt tra seitens des Aufsichtsraths und Vorstands, | Vorlegung der Bescheinigung über die erfolgte Vinter- ergebenst eingeladen. P _LeE V S ,y Kesselbach vent. Giefe

Die Verzinsung dieser Obligationen hört mit | die Zino]chemne und Anweisungen beizufügen. mio Noschlutfafiuna über Nerwe B E e fer ht dah AV Cte Pt C A A ASY eee ¿ Q A0 wb L G ; _ Kesselbach event. Gießen. |

y Mr O B die gatione1 l Hirschberg i. Schl. den L September 1901. anne Sens fassung über Verwendung des legung fr Pfanporiefe, ne für E Pfandbriefe jeder |) Vorlags E xunt 1901 in Berlin bei der Deutschen Banf, Die zu vertretenden Aktien sind nah § 10 des G A REA , e TaT E O . c G eng Annes. 7 2 Serie besonders auszustellen ind. DOTLage „Dlianz vom V. In : 5 J ä io x ; ci a B Gei llschaftsvertrags vätestens 3 a i

E Sri Gelegenhett der SALAK Sli eee ; Der Magistrat. [I1. Ertheilung der De zarge für den Aufsichtsrath Berliu, den 6. September 1901. 9) Geshäftéäberiht des Borstands und des Auf- Z Berliner Handels-Gesellschaft, Ce svertrags ?pÞp © T ge vor der Obligationen finv die noá) mcht falgen Kupons G N

K - " " : f : n N ' S F und Vorstand. tlammt Kuvons-Anwetlung zurüdzustellen, da im ent-

E S E E E Acti g dtsraths. N e s Generalversammlung beim Vorstande zu hinter : s \ - G R SN 4 He, eL, [TI. Neuwabl des Aufsichtsraths. Pommersche Hypotheken- ctien-Sank, 3) Genehmigung der Jahresrechnung 1900/1901. i v E Nationalbank Jur Deutschland ea i. S., den 8. September 1901 gegengesepten Falle der Werth der fehlenden Kupon? 0) Kommandit - Gesellschaften 1V. Berichterstattung über die Verhandlungen mit D udden berg. Tanzen. _Zugelassen werden Aktionäre, die ihre Aktien zur ee Ke ) i. HS., den 8. September 1901.

o lt Son An sj vot cky ) 45oTl 5 “Iep. 2 j | Ton Ulli und bei den jen bekannten Zahlstellen. e Maelbgeh E De Ee Segen ne Ma 1897 bi auf ß ien U g ien eie F dem Verkaufsverband Norddeutscher Molkereien. | [45747] Generalversammlung mitbrin t ees bereits im Be- Die Direktion Der Vorstand. Anmertung, Zon Jen Dora L E e ei [ {ft Aft -G | (lsch Belgard, den 4. September 1901. g g ltt ounf f sie von Stimmkarten sind, welche gegen Borzeigung Y [45847 t L. September 1900 ausgelooften Obligationen e Tue Gt TE én N E B Der Vorsitzende des Aufsichtsraths : N. Wilke, Maschineufabrik, der Aktien entweder von der Gesellschaft, von der | ———— n [45847] c Bekanntmachung. Ds des hauptstädtischen 100 Millionen Kronen S E bisher ter vero N x Ge von Herßberg-Lottin. Aktiengesellschaft Vank von Clsaß-Lothrinagen hier oder von dem [45015] | [45849] Actien-Gesellschaft wurden nacbenannte Obligationen bisher nicht | über den Beriuit von Werthpapteren befunden 10) s - _— y 5 R ® Comptoir d’Escompte hier verabfolgt werden. Jute Spinnerei und Weberei | H : + Citi S G of R , É eingelöst, u. z: | T aus\chliezlich in Unterabtheilung 2. [45891] 2A e. Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierm? Mülhausen i. E., den 7 September 1901. J An h Karb | _Hainer Hütte Act. Ges. É wemmimer Kleinbahnen. _ál 5000 Kronen: Nr. 101 981 1265 1592 1(93 : I E Actiengesellschaft erberge zur Heimat zur ersten ordentlichen Generalversammlung au Der Auffichtsrath. i : Yan UCTG- Jar Uurg. : | F R L erren Attionarc : unserer Gesellshaft laden Ordentliche Geueralversammlung der Aktio- 1794. L E i [45848] E Pforzheim Dounerstag, den 26. September 1901, Nad 14998] s Die Aktionäre werden zu der am Freitag, den | vir zul diesjährigen ordentlichen Generalver- | näre am Freitag, den 11, Oktober 1901, à 2000 Kronen: Nr. 538 700 1268 1714 2591 | TeutoburgerWald-Eiseubahn-Gesellschast. | g, Akti werben biernit ¿u der am En S Uhr, in Schrader s Hotel zu Braun- Ls Aktiengesellschaft 27. September 1901, Vormittags 1A Uhr, | Es ür R pen as pee Vormittags 105 Uhr, im Sizungs8zimmer des 3114 3160 4240 4753 4774 5245 5471 5854 6121 Y e L “i Ht L Die Herren Aktionare werden htermit zu der ( \{weia eingeladen. P. 7 ° ; ZizunaBzimmer der Norddeutsche Nank {i Nachm. Uhr, in das Geschäftslokal der Gesel @reia-Nuäshuïsses De “- --Érgadarc adm 1774 5245 941 In der am 28. d. M. stattfindenden General: Moeaa den 30. September 1901, Abends A raaier A CNURI für Asphaltirung und Dachbedemung [2 Fahuagtenumer De. BATRE E „E ven] schaft ergebenst ein C ell- | Kreis-Aus\usset Demmin q: I H R aÂn pu »ersamn tg unserer Gefellshaft wird zu Nr. 5 | 5 L Sor Ad Q Aafindonds Mm ; s ra R al id s : E - z L s E E à 1000 Kronen: Nr. 502 1675 1708 2002 for a E T ee Wuberund ‘deb Statuis | 2 Vei, Er Herberge z. H. stattfindenden 1) Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- und = vormals Iohonnes Jeserich. Generalversammlung hiermit ergebenst eingeladen. 2 x, „Tagesordnung: j Wabl von zwei Aufsichtsrathämitgliedern gemäß 9149 2655 2846 2877 9, a EE trag Pet Abcgnreg Pw eiluna K. ordentlichen Generalversammlung höflichst lustrechnung für das abgelaufene Geschastsjadr, Bei der am 4. September a. e. stattgehabten Tagesordnung : 1) Berichte des Aufsichtsraths und des Vorstands & 25 Abs. 1 und 5 des Statuts ' » 9 L A U 19 110 1755 9270 n % 20 Uno F 92; betreTend du WBlederdber!lel ung erinageclaten. owie Bos tftähe id 4 Morstants. er Ns » A Y D E Y s Lad O L Y 2 Atl ta über das abaelaufene Geschäftsjiabr Norlaa R K E A * Tia e Pu L R 4 Í m y à 200 Kronen : Nr. 341 42 1180 1755 23 der alten Fassung un Nenderung im Schema E owie Ge]MasToderl t des Borjstands Verloosung unserer 4°/9 Prioritäten-Anleihe 1) Bericht des Vorstandes und des Aufsichts- Nl ge Is L, ph Wabl eines Aufsichtêrathsmitglieds an Stelle 2446 2447 2451 2643 2850 2983 3225 3318 3345 | der Dividendenscheine und Anweisung berathen und 3 5 Tagesorduung: theilung der Gntla}tung. 0 sind nastebende Nummern: raths über das siebzehnte Geschäftsjahr, sowie der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust des nah dem Turnus auëscheidenden Herrn 3397 4106 425% 4533 4589 4615 4624 40 i beschlossen. Be e Wi OR R P i t e E Aenderung der §§ 3, 7 und 12 des See 8 45 127 164 218 238 274 341 367 390 397 Vorlegung des Jabresberihts und der Bilanz. | ) reczaung. 1 E l B Landesrath Scheunemann-Stettin. 4991 5330 5364 s 546 5567 57 D828 dan r L. Bericht der Hievtoren. schaftsvertrags. 199 495 ? O 5R9 583 6 ? R 706 9) MWakl von zuwei Mitalie es Aufsicbts- | 9) Beschlußfassung bezügl. der Bilanz Antraa dos Mroninüalpeorhandos von Pomme 4: 91 ZN L D (15 982 Tecklenburg, den 8. September 1901. TT Beratbuna “Gor Bilanz L ans R alie Vas Anka f des früberen ie 4 D 910 919 02 83 614 688 G96 709 é) Wabl pon zwel Mitgliedern des Au nhts | \Glusses über (8 M t, E Nerluft, # A1 trag der Provi aver ndes von Pommern (LSS. - , Teutoburger Wald-Eiscubahn-Gefellschaft. 7 Œcusathma. bed Marstands und des Aufsichts 3) DeJQUuyla sung Uer L e e ed Gass (98 B02 399 899 JUI , raths. tz a e a E auf Abänderung des Bescblusjes, betreffend Budapest, am 2. September 1901 Der Aufsichtörath. [V. Entlastung des Vorstands und des Auffichts- Fabrikgrundstücks der Damvpfkefsel-_ un? E gezogen worden. Die Einlaßkarten zu dieser Generalversammlung, „4 Sntlastung des Borstands die Gewährung von Tagegeldern und Reise- Durch die Ziehungs-Kommission : B14 Marttoubeor __raths iy h E meterfabrifk, vorm. A. Milke & Co., Fran Die Rückfzabluna der gezogenen Stücke erfolgt am | nebst Stimm- und Wakhlzetteln, werden gegen 2) Aufsichtsrathswahl. * 2 fosten an die Mitglieder des Aufsichtsraths. t x elli, Boritender. Noumakl und Graänunatwabl des A f dts . Q & : q s e ï Seschâftäb icht d die Bilanz nel Gewinn Geseben : - —— N L M {Cu abl und C'ganzungE2Mai Cs umm L furterttratg 3. 2, Jauuar 1902 Vorzeigung der Uktien am 24., 25. und Ver GVelMafltsbcriwl und dic Di anz nebit cwinn 3 Alois Matuska m. p., Vize-Bürgermeister, [4449 | Aufforderung. ratbs. 13 Bürgermeister-Stellvertrete

i 4 Wegen Berechtigung z1 heilnahme an der Ge- y x s Die Ausübung des Stimmrechtes wird davon ab n Berlin bei unferer Gesellschaftskasse, | 26. September cr., “Vormittags von 10 bis | und Verlustrechnung liegen vom 13. er ab zur Ein- E “bin ter, Kommissionspräses. | „Unter Hinweis aw! Lie, erfolgte Auflösung der Der Vorstand. _| hängig gemacht, daß die Aktien spätestens am Rungestr. 19 w RPILELaNY- | T Un, bei den Herren Notaren Dres. Bar- | sicht der Aktionäre bei uns offen. Hugo Lampl m. p,, Franz Szlatiny m. p-, Aftiengefsell\ha M e cretabent gy S FeinmeczaniTwerte [45844 j E Tage vor der Generalversammlung in Berlin bei der Nationalbank für Deutsch- | tels, Des Arts, von Sydow « Remé, große Bezüglich der Legitimation der Aktio Ober-Buchhalter Rechnungsrath. E ich DIE Rer rer Getenart aus, f] ouchenwalder Tuch- & Buckskin-Fabrihk | bei dem Bankhause Lehmanu Oppenheimer land, Voßstr 34, Bâäckerstraßie 13 in Hamburg, ausgegeben. wir auf § 13 Absaß 3 unseres Statuts [45842] T E s 2 6 Ga f Actien-Gesellschaft C. F. Boenicke Sohn in Braunschweig oder S in Meiningen bei dem Bankhause B. M. Der Jahresbericht mit Bilanz und Gewinn- und Siegen, 9. September 1901 Der west- und südjütishe Creditverein. Magdeburger Feinmechanikwerke, Actien-Gejeugajl S. 2. S! - A. Spiegelberg in Hannover oder JUG R eral s Uf ; : 99 - ; : * Ne e Ordentliche Geueralversammlung Notar für die Zeit bis zum Ablauf der Sen Berlin, den 5 September 1901. Infolge § 37 der Statuten des Vercins find Aktiengejell}chafl in Liqlidation. m S7. Sevtember d. I., Nachmittags 54 Uhr, versammlung binterlegt werden. heute auf dem Bureau des Vercins von dem Hiesigen Burchardt im Komtor der Gesellschaft zu Luckenwalde. | Die Hinterlegung der Attien fann durd) Hinter (Ss werden. Vi! E T E feme bar Gee Demmin, den 7. September 1901 Notarius publicus die nachstehenden, iu der ersien L a9? - Tagesordnung : | legung eineß von einer öffentlichen HBeh rbe oder DOE Nachdem die am 3 ckevtember Ls stattgebabte Hamburg, im September 1901. A ere A A enera e Athein en “Mit: Der Vorsitzende des Aufsichtsraths leihen - T bnen ae Bali Le : Laut Beschlutz Generalversammlung vom Rechnungslegung über das NO Nane GeiGate | der M ausgestellten HinterlegungGGe m Eeneralversammlung der Aktiengesclls{aft Granit: Der Aufsichtsrath. clied des Aufsichtsraths gewählt hat. n” | der DemminerKleinbahnen-Actien Gesellschaft: eten geYorenTe! eu zur Zahlung den |, J E len 10 Akten unserer Gesell- ¡abr und Entlastung des Vorstands und Auf- | ersegt Mrden. bd werke Blaul ¿e Auflösung der Gesellschaft l g Uu jichtsrc E A T e D ovdan Beide Daromkor 11 orde k 5%. August a. e. follen 10 Aftien uuserer Gesell ( i A t Ea ; h dais U werte Blauberg die Auflösung der Gc e de er Aufsichtsrath besteht demnach aus den LE. Segen —- ¡QUEgELSEL worden, E schaft bebufs Herabsezung des Aktienkapitals an- sichtsraths. Wabl des Aufsichtsraths. Braunschweig, den 7. September L eas lossen hat, fordern wir die Gläubiger derselben [45821] D ich h G

ü m s 5 «P b Herren : 7) Ô | y f srath. . W M enfabrik, Actiengese biemit auf bro Ansorlicke koi uns amumelde 5s wird h ekannt gemacht, daß für den | Vert n oO L A R 45824 1577 1628 2222 2258 2309 3743 3770 3792 3883 gefauft werden. Augebote werden an unsere Der Auffichtsrath. A ilfe, aschinenfabri g mit auf, ibre Ansprüche bei uns anzumelden. Es wird hierdurch bekannt gemacht, da uT Len Geb. Oek.-Nath Dr. G. Ublemann, Görliß, ( n E Generalversammluna v

ERSE R. Wilke 2 ck 5 Kauf , & H. Garms in Wil «gge M 6 i R. Wilke E München, den 7. September 1901 Herrn Kaufmann I. H. Garms in Wilster der Oek.-Rath F. W. Berustein, Klosterbuch,

E L RA telt in t crbe Alber t Steiuberg, Vorjizender. C L m,3. Juli a. e. 2955 4639 4923 5538 5605 5761 5794 6877 7142 Gesellfschaftskafsc in Wolgast crbeten. 3 3 d Mais ——— S M Nentner Herr I. N. Thode în Wilster in den Auf- heit 1 G l Hobenwoufsse sind zu Mitgliedern des Aufsichtsraths umi, VEEA 7182 7420 7557 7681 ae L N Loe 8411 ders Wolgafster Aktien-Gefellschaît für [39946] Aktien-Gesellschaft „Erholung“ in Krefeld. Granitwerke Blauberg in Liquidation. sichtêrath eingetreten t Gutsbesitzer Cl. Gruhl, Hohenwussen, schaft gewäblt worden die Herren

4583 8700 8769 9171 f 96 9312 932 DINC f Z

Í D t p j - (En Rittergutsbesitzer Gerb. Kühne, Stockhausen M 91s bonn Buramaldale ¿N y i Í z ation le Der S i ver W Zevtember 190 : ÿ pen ' Michael Berger, Kaufmann, Burgwaldniel, 0585 9797 9940 10408 10527 1059% 11402 11597 Holzbearbeitung (vorm. J. Heinr. Kraecft). Nachdem in der Generalversammlung vom 14. Juni a. er. die Volleinzahlung der Aktien !? er Liquidator: Simbert Sallinger ilster, den 7. September 1901 Amtsverwaltec M. Lessing, Zella, h

L e. E 57 E T4848 5 x x : z Joh. Díüunmler, L

12092 12442 12444 12385 13164 134053 13466 Der Vorstand. {blossen worden it, sind die Termine zur Cinzablung in folgender Weise feitaciett I: 3. Juli 1901 stattaebabten G l Elektrizitätswerk Wilster. Sutsbesizer G Vehmichen, Gr Bauwhlitz, 9. Geb G

14253 14857 15146 15879 16378 16568 16661 F redi ; 15 „K pro Aftie am 1. Januar 1902, versammlund de D mag P Y llschaft J. Mangels. J. P. A. Schwar ck. Oek.-Rath A. Roßberà, Münchhof, Gustzv Îansen S

16726 16934 17074 17747 18457 18600 à 2000 r Prenß. Hoden Credit Actien Bauk. O S e: e L D wurde nung der Aftionäre unserer M E a! - Rittergutsbesiger R. Wunderling, Neukirchen, Carl Buscher, Rentner, Burgwaldnie Litt. B. Nr. 514 6563 722 755 809 1257 1559 Die am A. Oktober 1901 fälligen Kupons E On 6M Juni 1902. E R Manufal E Ee aul Philipp Schlum erger, [45823] L A S Rittergutspächter R. Steiger, Löthain, Seiurid Weren, Klempiter, Ha

1807 2281 2611 3548 3646 3818 L998 4064 458? | unserer Hypotheken-Briefc weroen Unter Hinweis auf Nr 219 H-G.-B. und S 7 der Statuten werten die Aktionare FES 00s gliede des A fic (ülbausen wohnend, zum Meile Am 30. Mai i} Herr Nentier Conrad Gysin in Der Vorstand bestebt aus den Herren: : Gladbach,

5124 à 1000 Kr vom 16. September 19014 ab gefordert, die festgesetzten Theilzablungen pünktlich an den oben bestimmten Terminen aus dem vas die Hrn. Faee Ma oa gewahlt an Stelle des Basel aus dem Auffichtêrath ausgeschieden und Rittergutsbesizer A. Jordan auf Jehniß, Josef Schumm, Architekt, Ehrenfeld-Cöln Litt. C. Nr. 172 224 344 528 1052 1423 1559 | in Berlin an unserer Kasse, Voßstraye 6, cin- | der Gesellschaft in den Gesäftsstunden leisten zu wollen mil der gleichzeitigen Androhung, ver in Mülbaui F, entner, gewesener Manufakturist, dafür Herr Bankdirektor August Morel in Basel Kammerherr V. von Schoenberg auf Moriy, | VBurgwalduiel, 7. September 1901

1679 2148 2574 à 200 Fr. zel öst säumigen Aktionäre nah der: Ablauf der Fristen ihres Antheilrehts und der gelcisteten Zahlungen * | jaujen wohnend, welcher scine Demission cin: | neu eingetreten. Oekl.-Rath M. Schroeber auf Staucha.

D F Me u T C ° B s. 7 Litt. D. Nr. 9 282 9283 444 654 833 932 94 Die Kuvons bittcu roir, auf der Nückscite mit | lustig erklart werden. gereicht hat. Durlach, 7. September 1901. Zucerfabrik Döbeln, den 7. September 1901. Actien-Gejell)chaft

in

s |

N

j

: hi

E Cc -

E E E E T E E T E T I

neralverjammlung werden Aktionare auf die SS 17 und 18 des Gesellschaftsstatuts noch befonders hingewiesen.

Hinterlegung der Aktien kann außer bei einem

; ew! Den Vociand Notar bei der Gesellschaftskasse in Demmin, Verlustre{nung kann in unjerem Geschäftébureau er Vorstand. bei dem Bankhause W. Schlutow in Stettin und N p s D -—— - Ÿ - d .

in Harburg und bei der“ Norddeutschen Bank in [45830] bei der Berliner Handelsgesellschaft in Berlin, i A2 î 5 uro A 2 vesecá an i Emvfana aeno ck D Ô G i: a 9 Heren e 29 is ; . rfolaen Die Direktion. Hamburg vom 13. diejes an in Pg Ge Wir bringen hiermit zur öffentlihen Kenntniß, | * ehrenstraße 32, bis 3. Oftober d. J. erfolge!

e q M tre M Werne eR R “zern 0

E

5K S L 4

T)

L rdt d.

954 1386 à T0 : dem Firmastewmvel ver ben zu n ellen. Arcfeld, ten 2. August E Seselii@ast „Srholitn“ C E Cie, Kommanditgesellschaft Dampfziegelei Durlach. Zuckerfabrik Doebelnu. für Leinen- u. Baumwoll- Judusirie. Diese geciogenen L blic tionen erden vou uns in in, im Sctember O0 «U -—ch , A E SEA s S Œ = C y s E unserem ‘Bureau, von der Privatbank in Die Direction. [45828] Der Vorstand. E. Diepers. J. Porter: ien, in Mülhausen, Elsaß. H. Püschel. A. Jordan. v. Shönberg. Der Vorstand. l). Schah

-_