1901 / 217 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L.

[46060] Plauener Spihenfabrik H. S & Co., Actiengesellschaft. [46064] Spinuerei und Weberei Kottern. (46315)

Bilan ¿Konto ver „30, Juni 1901 Activa. Bilan per 30. Juni 1901. Activa. E t. s : - M. e 30. S Grundstück und Gebäude. Buchwerth 1. Juli 1900 Allgemeiner Liegenschaften- Bons 530 987/31 Aktienkapital-Konto . E E t Wasserbau-Konto . . 300 000|/—|} Sparkassa-Konto _"DaA S Gebaude-Konto . . 1 124 498 Amortisations- -Konto . Maschinen- und Mobilien Konto 2 343 865/54} Zugang V O E E euerlöschgeräthschaften-, ODeko- a. für Gebäude 4 9/6 Buchwerth Juli 1900 519 V iale- Mensities: und all- 6.20 825,63 O S S gemeiner Mobilien- Konto . 45 178/97 b. für Maschinen E : Debitoren in laufender Rech- S N ¿150.976,24 B 4 A R E - nung 6.120 167,96 Kreditoren in laufender E | i Guthaben bei nun J : 38 7 [46056]

2A : F Q l 7 L E 80 276/— | Banken _684 623,80 | 80479176} Reservefonds-Konto . . . Baumwollspinnerei & Warperei Furth net H. C. Mülier). faßten Beschlüsse in Kraft tritt, beschloffen worden. Buchwerth 1. Juli 1900 Effekten-Konto 237 875) Außerordentlicher Neserve- -Konto Rech

; | ; s Activa. s-Abschluf zins y Passiva. j In Gemäßheit dieser in das Hande Sregister zu Hamburg eingetragenen Beschlüsse werden N

E 21/65 I e elt e I A. : 206 gr D SRREC E = S ; PETten At O 1901 bei “ihre Aktien nebst Zubehör zum Zwecke der Zusammenlegung 2 7078 | Vaares Geld un ele ewitnn- un erlu onto: | 9 i er: M. t ô September et

Abgang S | M 12 004,61 Vortrag vom Jahre 1900 . | 14212324 4 s Aktienkapital . . . . . . | 1000 000/— den Gesellschaftskafsen in Hamburg oder in Bautzen,

E —S S Baumwoll- Gewinn vom Jahre 1900/1901|_299 659 88 1 ondstück und Gebäude . . . 4581 791,72 | || Anleihe . . 178 500 den Herren Gebr. Arnhold in Dresden,

Vorräthe . . ,„ 394 151,76 Renbanten 1900/1901... e 6871 Unerhobene Zinszahlen: | der Vereinsbank in Hamburg oder

L S Garn- u. Tücher- E T5398 C6272 Nr: 24 K 11,25 | der Berliner Bank in Berlin

Buchwerth 1. Juli 1900 | Vorräthe . . ,„ 221 799,56 O 168,75 | bei Vermeidung der Kraftloserklärung einzureichen.

Saa Ee 384/51 Materialien u. e LEOLG25 4196 25 Diejenigen Herren Aktionäre, welche weniger als 5 Aktien besißen, haben in gleiher Frist und R STTN R 9 000|— bei gleiher Androhung den genannten Stellen ihre Aktien nebst Zubehör einzureichen und ‘dieselben der

diverse Vor- S0 e E |: ? 765! räthe in der 77 818/35 Gesellschaft zur Verwerthung für, Nechnung der Betheiligten zur Verfügung zu stellen. | Ie O Diejenigen Herren Aktionäre, welche die Zusammenlegung durch Zuzahlung vermeiden wollen,

Buchwerth 1. Juli 1900 Neparatur- : vermei U M N i ; d A N Werkstätte, 1 262|50 haben binnen der bom Aufsichtsrath bis zum 16. September 1901 festgeseßten Frist ihre Aktien

33 166,71 Ac emt Pan Oekonomie u Lösch- R E Öypothek 94 | Í \ ) U L 4 169/10 _| Wirthschaft . „- 58 586,16 | 686 542/09 fassen- per | 20%) Abschreibung . A E L E E B P 833| 88 Norausbe ablte Steuern und | O ha as 5 j f Zuli U orausbez . que | Muster und E n Buchwerth 1. Juli 1900 f 4 Assekuranzen . O 16 988 66 961,96 „, 33 428,67 226 133,68] 362 529 Deckung er- | E 6 090 727/98 Mashinen N —AEITT 976,37 höhter Ab-

Va 793/74 Gewinn- und Verlust-Konto. E

Abschreibung

m ifffs3-Nhederei von 1889, Hambur [46285] E Naa: Elms der E am Montag den |Wagenbauanstalt und Waggonfabrik für elektrische Bahnen

September 1901, um 23 Uhr Nachmittags, im Bureau der Gesellschaft, Trostbrücke 1, statt. (vormals W. C. F. Busch) Aktien-= Gesellschaft in Hamburg.

i Tagesordnung: . : 5 Jahresbericht und Vorlegung der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung In der außerordentlichen Generalversammlung der Aktionäre vom 28. August 1901 ift ¡wes zur Genehmigung. Beseitigung der Unterbilanz einstimmig eine Herabseßung des Grundkapitals um höchstens ‘/; be- Zur Theilnahme an der Generalversammlung find die Stimmkarten im Bureau der Gesell- | {lossen worden. Die Ausführung der Herabsetzung soll in der Weise erfolgen, daß von je nt an schaft zu lösen. Septankér: 1901 Arreicheuin Aktien eine mit einem entspreenden Stempelaufdruck versehene Aktie zurückgegeben wird und Hamburg, den 11. September bd die weiteren 4 Aktien vernichtet werden. Den Aktionären soll durch Befanntmahung des Vorstands Der Vorstand. anheimgestellt werden, binnen einer vom Aufsichtsrath festzuseßenden Frist, welche fürzer fein muß, als die Johs. Kothe. für die Zusammenlegung bestimmte Frist, durch baare Zuzahlung von 334 9% des Nominalbetrages, die Zusammenlegung derjenigen Aktien, für welche die Zuzahlung erfolgt, zu vermeiden. Die Zuzahlung erfolgt

unter der Bedingung, daß die 2uzahlungen insgesammt mindestens M. 700 000,— erreichen. Gleichzeitig ist eine entsprechende Abänderung des Statuts, welche nab D Durchführung der ge-

2 250 279/01 179% Abschreibung . 284 936

Maschinen.

1009/6 Abschreibung . Elektrishe Beleuchtung.

159% Abschreibung .

Mobilien.

reibungen bis 30. Juni 1900 Abl c 192 705,01 : 28. nbschreibungen pr. Tantidme 1900/1901 Kreditoren

Pferde und Wagen.

der Vereinsbank in Hamburg, oder den Herren Gebr. Arnhold in Dresden, oder der Berliner Bauk in Berlin

j einzureichen und bis zu dem genaunten Termin bei einer dieser genannten Stellen Dep! /, o 30/25 | des Nominalbetrages auf jede eingereichte Aktie und auf das Konto

„Aktien-Zuzahlungs-Konto der Aktionäre der Wagenbau - Anstalt und Waggonfabrik für elektrishe Bahnen (vormals W. C. F. Busch) Actien-Gesellschaft“

6 090 727 98

d 1 4 | E b. JO t Ti 9

E verwendeter 43 482,69 25 7091| 2 M. s A6 A Neuanschaffungen 1900/1901 177 808,21 U E General-Unkosten . O D E) 87} Per Gewinn-Vortrag vom Jahre 1900

Effecten Kassenbestand . Wechselbestand

|

1 016/05 3014/06

Amortisation . N 71 801/87 Spinnerei- und E E Gewinn-Saldo: Nt R

142 123/94 1 126 821/62

M T 111 349,80 Abschreibungen bis 30. Juni 1900 A. 465 374,72

baar einzuzahlen oder portofrei cinzusenden oder zu ereien, Die Einzahlungen gehen erst dann in das Eigenthum der Gesellshaft über, wenn die ge

sammten Einzahlungen die im Beschlusse als Mindestzuzahlung festgeseßte Summe von 4. 700 000 Gewinn-Vortrag vom Jahre

1900 ... .M.142 123,24 Gewinn vom | Jahre 1901 299 659,88

7 777/80 67 890/24 __171 965/90 539 S596 T1 | Ï 4 900/—

do. bi81900/1901 , 67 067,37 „, 532442,09| 611 907/71 | j erreidt haben. : T | Hamburg, den 31. August 1901. | B aumwolle R “i 2 (0 Garne (ch d 5 9% U. 29/0) 183 114| 98 922 na! lm und div. Materialien . O A 238 356/14 1 268 944/86 | 1 268 944 86

99 587 180 Debitoren Ee S 144 880 2 | [45290] |— Nach Beschluß heutiger Generalversammlung wird der am 1. November l. I. fällige Kupon Kassa. A L S 9 40718 Actien-Ges ell h A . 734 442/07 | Nr. 28 en Aktien mit ( 100,— von heute an bei unserer Gesellschaftskasse ‘hier und bei der sellschaft Zeche Dannenbaum i/Lig., Vochum

Wechsel —- Diskonto E 2e 65 090/80 Ta 2 I » Württembergischen Vereinsbank in Stuttgart eingelöst werden. MINTON o e S e990 L A EUHAS 3 230 Liquidatious-Eröffnungs-Bilanz per 8. Mai 1901.

Effekten . E E A 2 032|— Kottern, den 9. September 1901. Voraus bezahlte Feuerver. sicherung S 8 214/96 A 386 408 35 Gewinn- uud Verlusft- Konto, ultimo

) Debitoren : a. Bankguthaben b. Außenstände

____ Der Vorstand. W. Busfch. G. Kellermann.

Abschreibung Vorräthe. Bestand an Waaren und M datertalien

| Passiva. INftion- Cat | E C E 500 000 Die Direktion. . . . . . . . . . . . . . . . | 64 000|— E (C. B idel. eservefonds .. 11 375/54 Debet. Spezial- Reservefonds E | 20 000 | [46258] E R De S | 5 000|— Activa. Bilan am 1 Juli 1901. C DO Pee S E | 100|— | =— T N S

Genußscheine Hypotheken

REE Activa. ugd Abgc 3. Mai 190 1386 4108: ctiva 30. Juni 19000 Zugang Abgang | 8. Mai 1901

Credit.

T H i; is E |_| 1) Grubenfelder . | Passíva. An: 4 M [S Per: M 4 2) Grundstücke 45 27765 «e Ln E G E R Su Rar: 4 ) Handlungsunkosten-Konto 46 223/99 s s H H e S 2916 339 26 42 265/45 P-1EOIE v 4 ibezins ) 336|25]] Bereits abgeschriebene, na trägli ein eg zangene | 4) Hochbaut »3Î 9920 861136 Kreditoren 27 159/51 U T Zubo ; ; r | Anleihezin)en-Konto . « 8 336 e ab( / N gegangene d E O2 OTGI28E SCOROIBE | S L ovos E Grund u. Boden, Gebäude . . 250 079 64 Aktien-Kapital ea e od of OOUODOES Gebäude-Konto (Abschrei- | e Ge 104/83 | 5) Maschinen 2513 199 30| 357 935 92 T / Unbezablte Kommission Nech i s | 17 997/75 Maschinen u. r A 324 973 07 Hypotheken . R 108 000|— bungen) . i 33 166/711] Garnfabrifations-Konto 2 . Li 122 483,90 | 6) Eisenbahnen und Wege 421 515/84 7 673/45 | 49 »9 189 29

N za) omn 1/1101 en VEONUIICEN G oco o o a a o s | (JOC C El ft B leut Anla e 9383937 ’autions- Hypotheken 125 000'— 5) / 2 N 4 R E L 6 288 6: ? 09597 2 E I 10) Gewinn : Seleise u. Gentesimalwaaaen - . . - | 16 262/010 Kreditoren E SORRR Maschinen-Konto (Abschrei- _—| } Verlust der Warperei 2. . „_16388,63| 106 095/27 | 7) Inventarien 1 038 343/11] 13 444/45] 23 268/10] 1 028 519/46 Bruttogewinn : Mie U, Ee agen ° ° 992/36 D. A C G E E hig) a ee e 67 067/37} Zinsen-Konto . E 6 775|70 | 8) Kokébrennereien . . . 601 062/17| 38 050/75 639 112/92 Abschreibungen wie nebenstehend Komtor-Cinrichtung . 2 Ccepre S Tantième-Konto . . . 2 000/—}| Reservefonds-Konto: | 8 a. Theer-Kokerei Prinz Regent . 263 425/50 263 425/50

Q 9q 22 c: C d D S E E | | Dent o a o ema d 129 334/40 S A 81 000|— | | 81 000,

S |

|

|

j

3 881 945/22 685 745/88

125 062/22 ¿ 53 745/02 71 317/20 Vortrag aus 1899/1900 . G L A 17 492/07 Vertheilung des Reingewinns: ; 71 317/20 59/6 Reservefonds 3 565,85

4 9%/6 Dividende . 20 000,—

| (Entnahme zur Deckung erhöhter Abschrei- | Kassenbestand . 1 906/24 | | n nas ( | d 2 38 809/24 Geschäfts -Erwerb.- u. Versuchs -Konto| 26 552/67 A bungen) S Wasserleitungen 115 331/14 117 38521 Affsecuranz-Konto . . i ; _202 20 | Waaren- u. Betriebs- Bestände 267 729175 23 565/85 Anticipando-Zinsen-Konto . . 2 436 cs A 77 751/35 S 22 889/29 E (46061 | ati R L Gewinn- u. Verlust-Konto . 84 199/78 __ B Activa. ilanz þ. 30. Apri ; Passiva.

1 159 396/78 l 159 396/78

Gewinn- und Verluft-Konto. E An Kassa-Konto:

: 43 482/69 156 794/32 156 794/32

Beamten- und Arbeiter-Häuser aa 419 716/10 1 126 887 83 S oa oe oi 1 560/75 1 560/75 Wettershacht Prinz Regent S 279 430/10 279 430/10 Wetterschacht Friederila .... . .. . . . .} 393853460) 3751955 | 431 373 Wettershacht Dannenbaum 1 Südfeld . 149 352/97 57 058/85 | 206 411 14 887 493/02] 1 529 313/23] 23 268|10[16 393 538 M 1A A Ab Abscrei _— e l ex anala

| ; ; y Ab Abschreibungen . Ga Ce N 450 693/60

Per Aktienkapital-Konto . 1 300 000 (b Abschreibunge! ——

Kassenbestand 3 08675 Delkredere-Konto . M An 942 844/55 M E M. N Ka} bestand E 066/751 ellreder Font M 1 A Produkten-Bestände T E F | 9 GRAITON 9er B ; B 099 Waaren-Konto : E. 180087 32 000 : E E o eee Aa e as oa S oar IL 24) Senußsei 975 per S 9 7: An Saldo E Se 60 664/12] Per Bruttogewinn O0 JeeEO Bestände i. Rohwaaren u. halbf E R Materialien-Bestände ea e E l : cir N eti 84 199.78 Bestände i. Nohwaaren u. halbf. | 12 99U/2

- E Ï G: irtne rei-Kon to L 4 136154 Bilanz-Konto E Anl. 934 398/96 Bank-Konto C 929 317 50 C

‘insen e. E 25 802/89 s T g E +9 E S ¿ Betk veiligung an Vereinigungen 45 400 Ma L 5 . . v SLIST Abtbla. G. M:.: A os ) G0 A c gl j e E E Bortrag aus 1399/1200 o ie s G Be etriebs-Unkosten . a Gy 74 765/77 ‘Lagerb ftand i gebr. Masch. 22 225|— S ISSOES —— 68 790,75 | 1298 108/25 | 19) Effekten 48 331/45 m oa dai S 20 242/95 Abschreib R ee 9 752/92 aths E : L e " ' )) B Lohnt N L

E E D Ey

Tantième an Vorstand und Beamte Tantième an den Aufsichtsrath .

7 475,34 4 775,13 12 250/47 35 500|88 E r 30 000

82 D

E

Konto-Korrent-Konto :

734 442/07

Extrareserve-Konto Tür Zinözuzal î E Sg e a Le 33314 | M: Mo 1ge-Konto : L L LLL ) E e a e aa ae c E m 143 891/61 T T 21 19991 N E Tone 9 5 560/05 lungen a. d. Rheinische ichtbegebene Vbligationen Prinz Regent 250 000 171 122/24 171 122/24 Bera usgabte Löhne f. halbf. Anlg 15 560/05 q: Ginaelôste © E y E S E S “99 700 ? u. We ngelolte X,bU Lonen 20 Stolp i. Pom., den 9. Zeptember 1901. Ütensil ie ert- « 33 889.64 i 4 cu Konko t y O 9,0 Stolper Stärke & Kartoffelmehl Fabrik Act. Ges. Abschreibung . 23 889,64] 10 000 Vorstehendes Bilanz-Konto stimmt mit den von mir geprüften Büchern überein. E Der Vorstand. i Wechsel-Konto : Der Revisor: P. I eit Þ h a L. A, Zacha rtas. f Mechsel Bestand Girundid 1Idl Ï 0 5 rant anl n G ndIMUuUIdbritcTe ani O car Kre E E z ck L wons-Konto : O _ , , \ Cu ; 4 j Rerau8aabte Provisionen f. balbf 3) Vbligationen Prinz ? Gewinn- und Verlust-Konto fa 30. Juni 1901 Haben : s 9 E Berausgabte Provijionen \. halb. i T E ab 0 è . 160 1 C - i ç lnla I 7 93! #4) JVLCTCTUCTONOS I E | [46093 Actien - Malzfabrik Cönnern. O E Ss f u babe «A LUTLLCICGE { W od î D Es x E E E S S colV Bilanz für das pi soo ove 1900/1901. 5 i Abschreibuna . 6 808 20 1 000 Beamten M aion rftügung fonds pesen …_| }y Per Gewinn-Vortrag . L 492/04 Activa. ebmigt dur die Generalversammlung vom 10. Sevytember 1901. Passiva. il. Wa —————— ) Arbeiter-Unterstützungsfonds n, Gel alte 2 S (4 GS16O0 L aaren O 909 961 05 e A Ctiva. a Senebmigt dur) die Seneraiversammiung vom o. Pre C T T l. 2 Baarene-Konto : s Löhne Konto. 6 248/13 R, J | Bestände i. Rohwaaren . .. 6 005/97 9) Dividenden Pre visions-Konto . 3 969 10 in a ¿A 3 473/48} Per Aktien-Kapital-K Ss A De p B ntral n-Konto . M 202 221,2 . e «4 13 000 Re servefonds-Ko1 L S ZU bschre ibung «n D ILDI 141 500 41 L (Bek L 440 000 T C [fre de ref Inds c nto E H »U VUV (T5 84 ä S L d E 99 999 6 D T Leono N ? Gt. Ganta 29 ) isv of ¿fo na. C ( (N LCN: M Pas E m. o n 1 633 32360 G (aid: ci U I LLICH Di 2 5U i itic nOL tonto A : d D ito nt-Konto 4 677/20 2 000 Konto zweisf fell after Forderungen 20 A s s e P-M b

V0 I- j T E : G 30% Di 490 972 79 C 9 81917 vinn- und Verlust-Konto 239 991/11) 2 956 772/95]

192 733/51 Gewinn- und Verlust-Konto: 532 580/03 Vortrag vom Geschäftsjahr . i Ms Elektricitäts-Aktien- MeicEsthais Reingewinn ldi ( 1 00/1901 167 953 5! Der MEEE,

1899/1900 . M 586,20 : L I l i , Vorstehende Bilanz babe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Ge- | [46063 e “I

326 664/70 Plauen, den 30. Juni 1901

Der Aufsichtsrath. Der Vorstand.

(Ge org Arnhold, Vors CNdeUr. CT.

V & h

Passiva.

"—_ df n EA 12671 J) Mi tal Ko1 L

11 000 000

58 000

I s A «Â A «Â inkosten-Konto, S

R j t «. L H A v V E

d

Der Aufsichtsrath. Die Liquidatoren :

Dr. Weidtman, Vorsitzende! Kost. W. Ballauff

Mit den ordnunaëmäkßig aefübrten Büchern der Gefellschaft veralichen

Bochum, 19

D icherret » ingewtnn Þvro «24 LTCA

= N att thn j y A0 Korn » l 657 559/81 1 G5 Y 51 Ueberei: nstim I 1 gesunden. Activa.

Vilanz am 31. März 1901, Verlin, den 22. Juli 1901. u î U Der gerichtliche Bücherrevisor : E L, Lu 14 M tion 1ÂA

Ernst Bierstedt “rgalaa d aua R E E ( e i O O0 at Gewinn- und Verlust-Kouto. e, s i ; * non na Wart ) 9 r an At! nAuldkon

98 951 7: chäftäjahr : n i i r ian l, e Me mae 1 I O M A 346 M imofitionätont 1899/1900 …. 802 “an Saldo-Vortrag vom 1. Mai 1900 5 61 E O ooo 91 36: “f 268 (“iv agg D D AIE E : 49 (l

Passiíva. Plauen, den 30. Juni . Gewinn- und Verlust-Rechnung. Der Auffichtsrath. Der Vorstand. Debet. Senehmigt durch die Gene m 10. September 1901 Credit. Geor Arnh Vorfitzender. Hugo Herz A v Y } T Aa Ca a. aan é 4 d Its y Mr) Ì 4 FT M . Debet.

Der Nevisor: An sämmtli Geschäftsunkoîte: E A 212 935/66} Per Vortrag vom Ge

ralversammlung vom

iftien [t

Waaren-Konto . . (09 472% F y abschretibung D Mo ntage-Konto Pacbt-Konto . .. Gs 1 ' ul iet ¿Rtîo0. 23 889,64 Zinsen Ko nto S N 6 hitnren j ) 945 A yia 808,20 O « G od 39 55111 Ee M R S C

91 s % Malt ntt L M é L Éd - _ L DCT ’MIDINCUI TLLLLCTICOC 1G Ï Î 1m Ì 7 T Í N e De E E n L. MLODET 8, f _- | * i En ei E ter s S e GLEEDA e e. p a tnne-Nartr auf 29 7 Í eniralen mto h / j 19115 x n R, | ontag, den ins)cheine zu M 2 947 000, intere Sewinn-Vortr au 1 /0: 39,75 8 53 L oni » (21,31 91 41911 via iei E s 8K p September 1901, Vormittags 18 Uhr, DISILUJEIE u d UTCELCI E - E E tf ——_————— - 128 19 A eo a s 6 m Kon E E Ge ells ga Di ede by X ri ReE i u 105%. rüdzahl baren - 10 43 s a e E 197 98 110 93 611/29 trat ) . abzuhaltenden rdeun s y - : k 14 Nuanít 190 atel S e L D D Y i j U D s da ero E E reibungen werden vom Wf - s ETE E - August 1901 Gs“ ain Y nons-Konto . E 4 23 78 7G Gewinne und Verlust-Konto am 31, Mär neralversammlung ergebenst ein | y L 9s Gs s 9 O Actien-Malzfabrik Cönnern. f Waaren-Konto 9 48340 E Tagesorduung : R ab auyer bet der "Gele llschastskasje bei Der Vorstand. , l‘redere-Konto R 20 38717

O DOCITA una über Het S Sou (x l i D

Credit.

ng U : ( Ge 1 C , aw i 600 000 Und eun recende | Den Banthàä 1149 4 Ú L Dot tf Zus C. G, Trinkaus Düsscldorf, s G 7 S E D E da dd A

C. Schlefinger-Trier & Co., Commanudit- | [46 [45818]

mmrecht ausüben wollen, n Gesellschaft auf Actien in Berlin, 9 -9 1 c | Nachdem ì tember

ibre Aki d des Gesellschaftsvertrag von Erlauger & Söhne in Frankfurt a. M., Actien: Malzfal rif 6 ónnern. | Generalverfammlung è Aktienge spätesteus am 2 September 1901 bei einem Gebrüder Sulz bach Frauffurt a. M. x C A PeneE raivet]samm- | werke Blauber : Auflösung ejeu Mal s i

Motar, bei der Löbauer Bank in Löbau L Lung Ll E i5Tani Heinri zu | s{loîsen hat, fordern n Gläubiger derjell x Borstehende

M. ck deren Filialen Neugersdorf, Düsseldorf, im & | î g ck. als Vit Aufsichtêraths hiemit auf Ansprück Zittau, Görliy Bautzen Jet

ti : Rheinische Metaliwaaren- und S A A 10 Sai AD München, den 7. September 1901. d 01 Dreôdeu, ten 10. Sevtember 1K N nuern a. Saale, er 1901. Ç C j Lia ¡datiou. Hannover, Waldindustrie, Akliengescllschaft. Maschinenfabrik in Düsseldorf. Granitwerke Blauberg in is Manor lUmmeln Sehnde er Gewerkschaft.

Acticn-Malzfabrik Cönmern, Der Liquidator: S (

79 G64 (O

D

(1 460 32

Phoebus Elektricitäts-Aktien-Gesellschaft. i Der Vorstand. ie s Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den ordnun der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden Berliu, den 22. Juli 1901. Der gerichtliche Blicherrevisor : Ernst Bierstedt

U nigen Attio! b

Der Verf ftand. Z

E. E E r E L E