1901 / 217 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[46052]

Die geehrten Aktionäre der Vereinsbank zu Colditz werden hierdurch zu der Freitag, den 27. Sep- tember 1901, Nachmittags 3 Uhr, im Saale

des Gasthauses zum „weißen Haus“ in Colditz ‘abza- bal tenden zehnten ordentlichen Generalversamm- lung ergebenst eingeladen.

Die an dieser Generalversammlung Theilnehmenden babe n sih vor Eröffnung der Generalversamm- lung durch Vorlegung ihrer Aktien als Aktionäre der Bereinsbank auszuweisen.

Tagesordnung : l) Vorlage des Ner auf das Geschäftsjahr vom 90. Juni 1901. ) Beschlußfassung über Justifikation der Jahres- i rechnung auf das zehnte Geschäftsjahr und omg des Vorftan ds und des Aufsichts- raths. Beschlußfassung über Vertheilung des NRein- gewinns und Festsezun g der Dividende auf das abgelaufene Geschäftsjahr. 4) Wahl der Nevisionskommission. Colditz, den 9. Savteiuber 1901. Der Vorstand der

Vereinsbank zu Colditz. Carl Weise.

und der Bilanz Juli 1900 bis

[46043]

Wir beehren uns, die Bank zu einer am

Freitag, den 11. Oftover 1901, Vormittags Uk Uhr,

: Neustreliß im British Hotel stattfindenden

‘ansier ordentlichen Generalversammlung ergebenft einzuladen. Tagesorduung:

1) s Über den Verlauf der Pfandbrief- gläubiger-Versammlung vom 20. September d. J. und Beschlußfassung hiernach.

2) Mittheilung über die Lage der Gesellschaft in

Gemäßheit des § 240 Abs. 1 des Aae gesetzbuchs. Genehmigung des mit der Pommerschen Hypotbeken-Actien-Bank und der Immobilien- Verkehrsbank geschlossenen Auftheilungs- vertrags.

Die Ankündigung weiterer Verhandlungsgegenstände innerhalb der geseßlichen Frist 256 H.- §.-B.) bleibt vorbehalten.

Für die Stimmberechtigung in der versammlung ist der § 23 des Statuts s Deponierung der Aktien (ohne

gen) hat

in Neustrelitz bei der Gesellschaft,

in Berlin bei H Eduard Wulkow,

r bei cinem Notar zu erfolgen.

Neuftrelis, den 11. September 1901.

bura Stcelte iche Hypothekenbank.

Wuthmann. Bühler.

Bekanntmachung. Bei der heute stattgefundenen notarielle: Ausloosung unserer 4% Theil-Schuldverschreibungen

N «TapnASo r Morkahlunn { folgen Zur Nüdzablung

Herren Aktionäre unserer

General- mazzgeberid. Ct do 5 1vldenden-

vom 31. Dezember

1000. ( 198 216 220 222 18 336 G06 640

966 970

Litt. B. à (500.

“vom T ti 1901 ab von der Allgemeinen Deufschen Credit-Anstalt in Leipzig ' d. Elster, den 5. Sept Gera-Greizer Kammgarnspinnerei.

Die Bet ricbsödirektion

S ( 4+

_ Ä Â/ L

zwöten a.

[46256] Steinkohlenbauverein Yohndorf.

m 1. Oktober a. e. fälligen Zinsen rer Anleik vom gedachten Tage ab | r Süächsif schen Bank in Dresden u Filialeu, Hentschel «& Schulz, C. Wilh. Stengel der Vereins banf Zwickau i. Sa., Franz Meyer

Saa und unserer Werkskasse dori -, Vez. Chemnitz, au ¡ablt f E Ed N nad [ 500

T

Seric 5 à M ì 910 "15 P48

Ô . 639 654 691 T09

Ï «h A LXN Serie T1

4 14

(¿ 1000,

t vom 1. Oktober a. e. ab dei enannten Zahlstellen zegen Rückgabe der tonen r daz bôrigen nicht fälligen Zins-

früher geloosten Schuldscheineun sind A „M A Nt V) erie 1 M 100 tr. S9 248

nicht zue Ein! öfung vorgezeigt worden

Mam 29 ben

Sebudorî. De

Í Zi Chemniy, den 10

as Tirefktorium. G. Lie D êöbnert.

R L

Zeptemkber1901

d deren |

1 Hohne |

ten Auêloosung

Ï u tintverlusten auf- |

[46312]

Süddeutsche Drahtindustrie, Act. Ges, Waldhof-Mannheim.

Am 4. Oktober d. I, Vormittags 11 Uhr, findet im Parf-Hotel Pfaelzer Hof in Mannheim die ordentliche Generalversammlung unserer Gesell- schaft statt, wozu die tit. Aktionäre höflichst einge- laden werden.

Tagesorduung : 1) Vorlage des Geschäftsberihts, der Bilanz nebst «Gewinn- und Verlustrechnung.

2) Beschlußfassung über die Bilanz und Gewinn-

verwendung.

3) Ss des Vorstands und des Aufsichts-

raths.

4) Wahl der Revisoren.

Zur Ausübung des Stimmrechts ist erforderlich, daß die Aktionäre ihre Aktien spätestens bis zum 30. September d. J. an einer der nachfolgenden | Stellen deponieren und bis nach der Generalver- fammlung daselbst hinterlegt lassen :

in Mannheim und Ludwigshafen bei der Pfälzischen Bauk, in Waldhof auf dem Bureau der Gesell- schaft, bei einem Notar gemäß § 255 des H.-G.-B. Waldhof, den 12. September 1901. Der Aufsichtsrath.

[46314] Zuker-Fabrik Brühl. Einladung zu der am 820, ds., Nachmittags 4 Uhr, im Hôtel Belvedère in Brühl stattfindenden Generalversammlung. Tagesordnung : 1) Vorlegung der Bilanz und des Jahresberichts, sowie Beschlußf assung wegen des Ueberschusses. 2) Bericht der Revisoren. 3) Entlastung. 4) Wahl dreter Nevisoren. 5) Antrag Efser und Genoffen in Buir. Brühl, 10. September 1901. Der Aufsichtsrath. Th. Fühling, Bot dauer,

D Erwerbs- und Wirths hafts- Genossenschaften.

(432 218] Bekanutnachung.

Die Neudorfer Pferdezuchtgenofsenschaft ein- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht ist aufgelöst. Etwaige Gläubiger werden aufgefordert, sih bei der Genossenschaft zu melden.

Neudorf, den 26. August 1901. Der Vorstand der Genoffenschaft. A. Elfsmann. E. Manteyvy. L. Denzin.

8) Niederlassung x. von Nechtsanwälten.

; BVekauntmachung.

In dle beim biefigen

lass enen Nechtsanwälte wurde eing anwalt Dr. Nellefsen.

Aachen, den 6. September 1901.

Love Qarrh richt My 55 G

Tal IDLS- Talg

[46072] Landgericht zuges tragen der Rechts

ch1lste der

[46074] _Herr Ernst Fi 1 Hofinger in ist bei der unterzeichneten Kammer als Rechtsanwalt elassen und in die Anwaltsliste eingetragen worden. Zittau, d den ' KontgUid [46071]

Ci itr

Bautzen

Ernst M 5 Putger ck y

| An waltsliste ¡elöscht

Chemnitz, è

7 Bekanntmachung.

ragung des NRechtêanwalts The p Lal

(40 D M ‘odor Levi Landgericht nwälte it am

gelö!cht

4! (t

München, den

Ï ITTTTE ch p 4

M ln f 4A T A A E S Lil T T

9) Bank-Ausweise.

[464 77]

Stand der Fraukfurter Bank

September 1901. Activa.

am 7.

T4 2 621 00 5 967 400 o 7 í 74 » O) L OOE 700 e 9837 500 B 700 400

1ITIGONO

U 18 000 000 e 4800 000 F 1 625 500

4 882 500

19 677 500 112 700 128 800

inländishen

eiden! ebenen M 2 155 000,—.

"Sie Diretilon, der Frankfurter Bank. H. Andreae. Dr. Winterwerb.

[46078]

S Res

Bayerischen Notenbank

vom 7. September 1901.

Activa. Metallbestand . . Bestand an Reichska} ensheinen Noten anderer Ban Wechseln .

See sonstigen Aktiven Passiíva. Das Gala 2 Der Reservefonds . . .

Die sonstigen bindlichkeiten . ;

Die an eine Kündigungsfrist geb Verbindlichkeiten . ..

Die sonstigen Passiva .

zahlbaren Wedseln

[46076]

am 7. September Activa.

Metallbestand S Neichskassenscheine. . . Noten anderer Banken Wechselbestand ;

Lombard- -Forderungen Effet 2 u Sonstige Aktiva

_Passiva.

Grundkapital

Merve on

Umlaufende Noten ;

Täglich fällige Verbindlichkeiten

An' Kündigung sfrist gebunde1 Verbindlichkeiten i

Sonstige Passiva

Wechsel betragen F 101 323,23.

[46286] Stand der

Württembergischen

Activa.

Metallbestand i; Neichskassenscheine . Noten anderer Banken Wes elbestand Lombardforderungen Effekten E Sonstige Aktiva ;

Passiíva.

Grundkapital Reservefonds / Umlaufende Noten. . L: Täglich fällige Verbindli chfeiten An Kündigungsfrist Verbindlichkeiten Sonstige Passiva Eventuelle im Inlande zahlbaren Wechseln

Uebersicht der

[46079]

aut 7.

Kursfähiges Deutsches

Neichskastenschei

Noten anderer Banken

= {H An T Sonilng

September Activa. Geld .

Kassen-Bes Wesel i Di tände

Lombard-Bestände Eff ften-Bestände . A Debitoren und sonstige Aktiva

d Passiva.

Eingezabltes Aktienkapital Reservefonds ;

Banknoten im Umlauf ; Täglich fällige Verbin dlich-

bundene

gcDUndi

zablbaren, iter begeben w

[46080]

Méessiéeurs les conformément à l’article 25 du matin, au siíége social

ITL. Fixat IV. Indemnité V, Eloctions sts

ion du

à Paris à Genève

à Bmerlin

à Zürich:

Lombard- Forderungen

Der Bettag der umlaufenden Noten . täglich fälligen Ver-

Verbindlichkeiten aus weiter begebenèn.

München, den 10. September 1901. Bayerische Noteubank. Die die Direktion.

Die weiter begebenen, noch nicht fälligen

am 7. September

gebundene

Verbindlichkeiten aus

à M. M.

R

fen

en O f f N

D 000 j D D E R O

L

S 288 SSSESSS

[=ck) 00° I M Ou O

D D

undenen

e 6 654 000

im Inlande M 2 907 398,98.

Stand der Badischen Bank

1901.

4 826 33764 38 968 b |— 577 300|— 14 185 180|— 7 125 690|— 133 307/76

3 257 786187 30 144 567127

9 000 000 1959 107/08 9 433 400/— 9 083 833/15 1e

668 227/04 30 144 567/27 deutschen

Notenbank E.

| 111 781 527/78 96 610|— 371 200|— 14 513 722/13 6 014 457186 l 015 674/45

9 000 000'— 1 065 203/05 21 473 700 4 098 531 01

121 000 241 7 77

D 779

M. 850 501,31.

Sächsischen Vank zu Dresden

1901.

A 21 693 699 Í l 451 450.

0 SGG G00. 1 140 §43. Ol S883 258, } 442 S890

1 675 238

) 251 H)

30 000 000. 6 060 242. 12 848 600.

20 (4 LTL,

. 838274 848. - 1 4 94 802. nochch fälligen

nicht

orde n:

Die Direktion.

A 1 347 990. 30. |

1 744 483/61 |

weiterbegebenen, |

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

4630] Lausigker Vauverein,

Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Die Gesellschafter des Laufigker Bauvereins, Gese],

schaft mit beschränkt. r Haftung, werden hierdurch ch zu einer Freitag, den 27. September 19 901, Vormittags {11 Uhr, im Geschäftslokale der Leipziger Immobiliengesell chaft in Leipzig, Prors nadenstraße Nr. 1, abzuhaltenden außerordentlichen Versammlung ‘eingeladen.

Tag esordnung: t

1) Wahl von zwei Mitgliedern des Aufsichtsraths,

2) Beschlußfassung über Theilung von Stamm. einlagen.

3) Aenderung des § 19 des Gesellschaftsve ertrags, die Beschlußfähigkeit des Aufsichtsraths b. treffend.

Leipzig, den 11. September 1901. Der Uto nat, Der Vorstand. Dr. Coldiß, Vork. Binder. Riedel.

(46309) Leipziger Bauverein,

Gesellschaft mit beschränfter Haftung. Die Gesellschafter des Leipziger Bauvereins, Gesellshaft mit beschränkter Haftung, werden hier: durch zu einer Freitag, den 27. September 1901, Vormittags ¿14 Uhr, im Geschäfts. lofale der Leipziger Fmmobiliengesellsaft in Leipzig, Promenadenstraße Nr. 1, abzuhaltenden außer: ordentlichen Versammlung eingeladen. TORESOLORURE ¿ 1) Wahl eines Veitgliedes des Auffichtsraths. 2) Aenderung des 8 20 des Gefell|chaftsvertrags, die Beschlußfähigkeit des Aufsichtsraths he: tteffend. Leipzig, den 11. September 1901. Der Vorstand. Dr. Coldit.

[45836] : Die Aktionäre der

Finnischen Holzindustrie Aktiengesellschaft

werden hiermit, weil fein Aktionär sih zu der auf heute angeseßten ordentli Versammlung eingefunden hatte, zu einer

neuen ordentlichen Versammlung

einberufen, welhe Mittwoch, den 16. fünftigen Oktober, 2 Uhr Nachmittags, im Konversationsklub in Kotka stattfindet, um die in 8 23 der Gesellschaftsstatuten vorkommenden éFragen zu entscheiden, sowie über deu Verkauf der sowohl festen als losen Güter behufs Auflösung der Gefell: schaft zu beschließen. Kotka, den 29. August 1901.

Die Direktion. | [46287]

Die Gesellshaft „Electrische Installation" G. m. b, H. ift aufgelöst D

j und der Unterzeichnete zum L quidator be stellt. Die Gläubiger der Gefell | werden aufgefordert, sich bei der Gesellschaft zu mel d Sh, - -_ Electrische Justallation G. m. b. H. in Liquidation. Martin Jacoby, Friedrichstr. 44.

21 ut

nimmt Patentverwerthung au!

ö el, Posen, Tiergartenstr. 8.

Hausindustrie. Lohnende Beschäftigung sür weiblihe Hände.

Genügend Aufträge auf einen Knopf artifel Handarbeit können für dic Dauer | ertheilt werden, doch würde cin Ort 1 | Pofeu oder Schlesien bevorzugt, wo bercits | geschickte weibliche Arbeitskräfte vorhanden

und wo sich auch der Gemeinderath

| dafür interesfieren würde. Interessenten wollen ihre Adressen mit näheren Angaben | über die ungefähre Zahl der Arbeiterinnen, | welche zur Verfügung stehen, unter A. B. | 1000 an die Exp. d. Bl. senden. [45834

Banque Belge de Chemins de Fer

Société Anony me.

des statuts.

A CHIONaires Sonnt C nvoqués en AssSembIée GEénérale ordinaire. le Mardi,

), Boulevard Bischoffaheim. àÀ

24 Septembre 1901, à 11 heures

Bruxelles.

Ordre du jour:

L. Rapports de Conseil d’Administration et du IL. Approbation du Bilan et du (

dividende.

Lutaires.

L6G dépôt des actions. conformément à Bruxelles |

ä l’arti

Collège des Commissaires

/ompte de Profits et Pertes.

les Commissaires.

le 27 des statuts, peut être effectu

la Banque de Paris & des Pays Bas,

| à la Deutsche Bank, { à la Dresdner BanK,

à Franecsort s. M.: à la Deutsche Vereinsbank, à la Société de Crédit Suisse,

à Râle: au Baúkverein Suisse,

à Vienne: au Wiener Bank-Verein.

217.

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 12. September

Der Inhalt halt dieser er Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-,

Güterrechts-,

190A.

Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs-

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (n. 217.)

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich kann durch alle Post- Anstalten, für Berlin auch dur die Königliche CErpedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Anzeigers, © SW. Wilhelmstraße 92, bezogen werden.

j | | | |

| Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Dex Bezugspreis beträgt L 50 s für das Vierteljahr.

Einzelne Nummern kosten 20 „4.

30

Vom “Céntral- Hänbels-Regifter für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 217A. und 217 B. ddaéueken.

Patente.

(Die Ziffern links bezeichnen die Klaffe.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bezeihneten Tage die Ertheilung eines Patentes nachgesucht. Der Gegenstand der An- meldung ist einstweilen gegen unbefugte Benußung

1MUB N "id S. 11203. Kravattenhalter. Max Dudzus, Pankow. Berlinerstr. 16. 22. 12. 1900.

Ac. S. 14493. Gasdruckregler: Su 4 DAE 119 453. “eis Seiffert, Wickrath, Poststr. 15. 93: 1. 19 :

4e. R. 14990. Verfabren zur Herstellung von Zündbillen. Pr. Albert Rosenberg, Berlin, Wil- delms havenerstraße D 24 1251900.

ff. . 11177. Verfahren zum Formen und

Hirten von Glühstrümyvfen : Zuf. z. Pat. 77 384. Deutsche Gasglühlicht-Akftiengesellschaft, Berlin, Molkenmarkt 5. 13. 12. 1900. 7c. M. 18 493. Gefenk zum Prägen oder Pressen. Dr. Karl Michaëlis, Charlottenburg, Carmerstr. 18. 9, 4. 1900.

7, W. 16 707. Gewalztes Winkeleisen. George Adam Weber, Stamford, 3 Cortland Ave., Grfsch. Fairfield, Conn., V. St. A.; Vertr. : E. Dalchow, Yat. Anw., Berlin, Marienstr. 1 T O 1900 S LT 195. Verfahren zum Färben von Pflanzenfasern, Seide und ähnlichWen animalischen Fasern mit Beizenfarbstoffen. Earl Knapstein, Krefeld, Prinz Ferdinandstr. 116. 26. 10. 98.

le: R. _15 240. Schriftensammler mit Locvor- rihtung. F. Rohrwasser, Koblenz, Mainzerstr. 13, 4 0: 1901.

120. B. 25836. Verfahren zur Darstellung von Acidylderivaten der Phenylglycin-o-carbonsäure- dialkylester. Badische Anilin- und Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Rb. ‘9. 11. 99

12o. K. 20 423. Verfahren zur Darstellung von Zimmtsäurebenzylester. Kalle & Co., Biebrich a. Rb. 30. 11. 1900.

2q. F. 13738. Verfahren. zur Darstellung p-balogensubftituierter Oryanthrahinone. Farbeu- fabriïecu vorm. Friédr. Bayer «& Co., Elber- Feld. 2. 1. 1901.

E: L 20 877. Speiserufer. Karl Knapp, Göblasbruck, Oesterr:; Vertr. : I. Leman, Pat.-Anw., Berlin, Elisabethufer 40. 25. 2. 1901. 14b, M. 18568. Mascine mit im umlaufenden Kolben versiebbaren Kolbenflügeln. Adolph Michael, 1:-Kültisbau. 3 ‘9 1900 M. 19267. Einsatzstück für die Gießformen maschinen zur Aenderung der Zeilenlänge. enthaler Scmaschinenfäbrikf, G m b. H,., hausseestr. 17/18 13. 2. 1901. 966D BYerfabren zur zten Druckplatten, die in den enthalten. Georges Henri Ttr. : Bernt hard Ÿ Brockhues, Cöln. 7648. N1 nrüd fvorrî chtung

e bei bydrausischen

gravüre, G.

Calmels,

Elektro- Sellerbausen.

Prä gevreßfen. m. b. D., Leipzig

15 135. (Georg Werle,

2. 4. 99. 7451 Typenrad mit Tefsarotypie Aktien (itterite. 75. 22. .3. 1901 i 27588. Gegenstromnfübler für L ller Art. C. G. Bohm, F

Berlin, Potsdamer auêéwechselbarem - Gesellschaft,

Zürz en reders

Zu1 drehbare Seilschutz-

treckenförderungen. H. Grim

Beteca, 22, 4. 1901.

B. 28 100. Selbsttbätige Kuptlungévor-

Ung mit waagercht vers E Taren Riegeln als ervelgli eder für Eisenbahnwagen. Louis Boirault, Rarires: Vertr. : Ednard ‘Franke, Pat.-Anw., aaaun, Zuisenitr. Z1. 23. 11. 1900. 20f, D. 28 633. Hemmvorrichtung q gang mit in Sperrräder greifender [ugut Vüker, Leipzig-Eutritz\{,

14 7 T1901

20f. Q. 9243. Reibungsbremse «it konischen euen zum Anpressen der Reibunass{heiben. James Reigbly Mc. Collum, Toronto, Canada ; Arthur Baermann, Pat.-Anw., Berlin, 15. 8. 1960 38 Drebscheibe verschiedener Neigung mit japfen aufnehmendem Lager 98. 11. 1900. ZugdeckEungseinrihtung. Merrem, Holland: Nertr. : M. Hamburg. 10. 9, 1900. 17 268. Elektrische Straßenbabn mit 1 Leikungsney und fernstebender Puffer- tudwig Schröder, Berlin, Luisenstr. 31 a.

1901 Sckch{lufueidchben-

Ua. ; D. 11148. Shaltung für Deutsche G. m. b. H.,

egen Ab perrfegeln. et nerftr. E

1 Di

a s 1h f

29 138 für ih {neidende drebborem,

Paul Best,

Mar Fouquet,

L t Fernsp reWvermittelungêämtern. Telephonwerke, R. Stock & Co., Na. n, Zeugbofstr. 6/7, S ck S - )00. S. 14 819. Scalttisch sp Ei i ür Fernsprechämter. tr van À & Halle, Aktien-Gesellschaft, Berlin, igrafensir. 9 4. 1901.

Id: B. 28 159. Verfahren a Ltmüng von unabhän lagerten Wet hängigen,

zur Erzeugung und übereinander ge- strômen verschiedener Periodenzablen.

Herstellung von | Weißen cin j

91.9. 1901. für au8ziebbare |

Boaenzufühßrungsvorrihtung für

E. Arnold, O. S. Bragstad u. I. MarlSrube L D, 3, 125 1900. Bd. B. 29118. Verfahren zur Darstellung eines braunen, direkt färbenden Baumwollfarbstoffs. Badische Anilin- und Soda-Fabrik, Ludwigs- Vófen a Nh. 25. 4 1901 25b. D. 10670. Flechtmaschine ohne Gangplatte. Albert Benjamin Difß, 9 Van Sicklen Avenue, Brooklyn, New York, V. E A. ; Vertr. : C. H. Knoop, Pat.-Anw., Dresden. 15. 5. 1900. 1b, . M. 18 359. SorininasWine zur „doppel- seitigen Pressung der Formen mit drehbarer F : Formen- trägerplatte. Otto Müller, Eßlingen a N. 2.7. 1900. le. A 7497. Einrichtung zum Gießen von Stah]platten u. dgl. Bruno Aschheim, Berlin, Bülowstr: 11, 8. 11.1900. 33b. W. 17430. Verschlußvorrichtung R Koffer. Martin Wolf, Kirchberg î. S. 19. 3. 1901. 33c. B. 26922. Vorrichtung zum Kräuseln der Haare. E. Boireau u. D. Poirot, Paris; Vertr.: Otto Siedentopf, Pat.-Anw.,, Berlin, Friedrichstraße 49a. 7.5, 1901; 35c. Sch. 17 284. Schneckenflashenzug mit Last- N F. C. Schmidt, Tegel, Veitstr. 16. 18325. 1901. : 37d. H. 22990. Verfahren zur Herstellung von Gittern, Drahtzäunen u. dgl. Gustav Bernhard Höhue, Berlin, Köpenickerstr. 139. 27. 10. 99. 38a. O. 25287. Vorrichtung zur Ermöglichung des Nückschneid ens an Kreissägen. & Hauenfstein, Sieg® dorf b. Traunstein, Bayern. 25. 1. 1901. 3S8f. 14718. Vorrichtung an Faßreifenantreib- R mit Druckhebeln zum Aufziehen der Kopf- reifen. Theodor Michael August Lührs, Hamburg, Tr Bollwerk 17. 20. 9. 1900. 42e. U. 1701. Vorrichtung zum selbstthätigen Messen und Negistrieren von Flüssigkeitsmengen. Holger Unma@Œ, Kopenhagen, Grenaagade 17: Vertr.: Paul Fabian, Pat:-Anw.,, Chemniß. 24. 10. 1900. j 42g. S. 14763. Vorrichtung, um bei Phonec- graphen mit Walzen auch Gran:movphons@{eiben be- nußen zu können. Mar -Seeligmann, Berlin, Dramienburgerstr. 12 I 3 200L

2g. W. 17553. Phonograph mit mehreren nach { einander ein- und ausschaltbaren Walzen. Heinrich | Winkelmann, Bremen, Knochenhauerstr. 51. 19. 4. 1901. 42. O. 399. Vorrihtung zum selbstthätigen Entnehmen vo! Durchsc hnitteproben aus Fförnigem Gut, wie z. B. Sämereien. Olaf Quvam, | Chriftiania, Sooldergade 8; Vertr. : C. H. Knoop, Pat.-Anw., Dresden. 28. 11. 1900. 45f. G. 14620. Zerleákbarer Zerstäuber mit gleichzeitig betriebener Mahl- und Ausblasvorrich- tung Peter Garrecht, Gödcklingen, Pfalz, Schul-

| straße 150. 30. 6. 1900. 17d. M. 19735. Treibriemen. Emilio Ma- Fävadavia 785, Argen D. Peter en,

L. la Cour,

gatdi, Buenos Aires, Calle tinien: Vertr. : ler: ander Svecht u. J Pat.-Anwalte, Oarnb! L 1.2. LDOL Sb. P. 11737. Verf ahren | und Vorrichtung zum Beize1 und a cknen zu ver nder Tlanage fir eckter | Gegenstände. Hu Gert Wvtco. 9 Ceinbrotl, 16. 7. 1900. 49d. F 13 581. Nutbenfr âjer. ‘Wilh. Fete, Altona-Ottensen. Babrenfelderstr. 3. 6. 12. 1900. 29g. 7. 14002. Verfahren zur Herstellung von Bufsterkreuzen aus einem Stúck. WBertbold Fuchs, Charlottenburg, Kantstr. 142. 2. 4. 1901. Ie, L. 16 191 Photographische Kamera, deren Plattenlager zum Entwickeln der Platte éingerichtet | ist. Ludwig von Langlois, 19. B. 1901 { Gg. C. 9384. An riebêt vorridtung für cine ein- | und ausziebbare Glied Pru i Covlaatz, Joilet, Grfsch t N. : Vertr. : 5. Dalchow, Marienstr. 17. 29. 10. 1900. Ge. K. 21.086. Aus sammengeseßte biegsame Motorwagen. . L. Vepe & 30. 3. 1901. | GZ3e. P. 11745. Gestell für Motorwagen. Alvord Perret, New Vorl, 428 Eaít 21. Borough of Brooklya ; Berte.: Carl Pieper, Springmann u. Th. Stort, Pat.- Anwälte, Hindersinstr. 3. 17. 7. 1900. 63d. P. 12504. Elastishes Rad für u. dgl. Emil Plüschke, Tepliwoda, Kreis berg. 26. 4. 1901. Gf. K. 211786. Kugelge sperc: für Freilaufräder an Fahrrädern o. dgl. Lorenz Konkorowitsch, St. Peteröburg, Klinsky 9; Vertr.: Eduard Franke a Georg Hirschfeld, Pat.-Anwälte, Berlin, Luiseu- straße 31. 282. 4. 1901. T4a. M. 18 979. Elektrische Speisen-Bestell- und Registrier-Vorrihtung. Heinrich Moorlüder, Cöln a. Rh., Bobstr. 29. 10. 12. 1900 Tf. N. 5566. Schienenbefestigung für Spielzeug- cisenbahnen. Nürnberger Metall- u. Lackier- waarenfabrif vorm. Gebr. Bing Actiengesell- schaft, Nürnbera, Marienstr. 15. 15. 3. 1901. T7. W. 17 672. Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von. Kugeln für Puppengelenke. A. Wislizeuus, Waltershausen i. Th. 15. 5. 1901.

2) Zurücknahme von Anmeldungen.

a. Die folgenden Anmeldungen sind vom Patentsucher zurückgenommen. 4a. W. 17263. Gasglüblichtlampe mit Zugrohr über cinem ten GIühfkörper umgebenden Glasföôrver. 10, 6. 1901.

Theilen zu- Arátxrieb von

einzelnen Welle zum Breest, Brandenburg a. H. Frank Street, Heinrich Berlin,

Fahrräder Münster-

München, Marienpl. 20. |

Kondor-Fahrrad-Werke vorm. |

S. H. 21 427. Verfahren zur Erzeugung gesteifter und mercerisierter ‘vegetabilischer Garne oder Gewebe mit Seidenglanz. 18. 9. 99. 13d. 14453. Ueberhigerrohr mit schrauben- förmig gewundenem Einsaß. 24, 1.1901, 21g. A. 7959. Zugmagnete für Drehstrom. 27; 6. 1904. 22a. K. 19198. Verfahren zur Darstellung von Polyazofarbstoffen; Zus. z. Anm. K. 18913. T0 1249008 b. Wegen Nichtzahlung der vor der Ertheilung zu entrichtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurückgenommen. Se. N. 13776. Sackentstäubmaschine. 30.5.1901. 20c. Sch. 16 310. Klapptritt für Eisenbahn- wagen 177/59: 1901. 2e. H. 25587. Vorrichtung zur Dämpfung der beweglichen Theile von Meßgeräthen mit Hilfe von Induktions\trömen. 6. 6. 1901. Uf. M. 16 809. Verfahren zur Anwärmung von Leuchtkörpern A Leitérn zweiter Klasse durch Funken- \trôme. 10. 1901. Vg. D. 11083. breher. 30. 5. 1901. 24a. Sch. 16246. Luftvorwärmkammer zur Rauch- verzehrung, besonders für Lokomotivkefsel. 10. 6. 1901. 42h. K. 20811. Klemmer M auswechchselbaren und drehbaren K e 30. 1901 45b. Sch. 1572 Kartoffelleaniasckbine mit kreisen- den Sböfbecern 3.6 1901, 45g. T. 6621. Milchkanne. 3. 6. 1901. S7c. 13 506. Waschapparat für photographische Abzüge mit oberem zylindrishen, unterem trichter- Förmigen Theil und unterem Wassereintritt. 20.9. 1900. Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmachung der Anmeldung im Reichs-Anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nicht eingetreten.

3) Versagung.

Auf die nachstehend bezeichnete, im Reichs-An- zeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachte Anmeldung ist ein Patent versagt. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nicht eingetreten. Saa. L. 13912. Obijektivbrett, welches eine Hoch- oder Quer-Verschiebung des Obijektivs bis an die Balgenwand ermögliht. 24. 1. 1901.

4) Aenderungen in der Person des Inhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Patente sind nunmehr die nachbenannten Personen. Sc. 120313. Filtervorrichtung für Brunnen, ins- besondere Zementkesselbrunnen. Hermann Meyer u. Jacob Meyor, Briesen, W.-Pr. 8D. 120094. Einsaß für Uebergußapparate zum Auslaugen u. \. w. von Wäsche. Camille Poyet, Lyon, Frkr.; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser, Pat.-Anwälte, Berlin, Lindenstr. 80.

- Selbstthätiger Stromunter-

| 17 7b. 116 277. Vorrihtung zur Erze jung von | rein ‘Robe oder Xrmann Mey, |

&YWwIICCtA L S VLUCCiV.

| manomeKrn ur ICNeTUng Del ax E 1 Chemuit

GGa: E 69: 49681. 72: 100 867 “2a: 7 26: 50019 72 708. ELU7 S2: O37 T9b: 115243. SO: 102 321 106 796 111 680. STec: 122108. S3: 102 670. 85: 84486 111145. SSa: 111265. SG: 108 663 109 199. b. Jufolge Verzichts.

35e: 116597. 56: 110 838.

c. Jufolge Ablaufs der geseßlichen Dauer.

22 39960.

6) Nichtigkeitserklärungen.

Das der Aktien-Gesellschaft für Fernsprech-Patente iu “Berlin gehörige Patent 89 446, betreffend „Lei- tungsanordnung zur Verhütung von Störungen in oberirdischen Sprechleitungen“ , ist durch rehtskfräftige Entscheidung des Kaiserlichen Patentamts vom 18. Oktober 1990 für nichtig erklärt.

Das Zusatzpatent 85 350 ist hierdurh zu einem selbständige en PLAO geworden.

Das der Gesellshaft für Mehrtens Wasserrohr- Feuerungs-Noste m. b. H. in Berlin gehörige Patent 112 443, betreffend „Feuerungs - Schürrechen“, ist durch rechts kräftige Ent eidung des Kaiserlichen Patentamts vom 20. Juni 1901 für nitig erklärt.

Berlin, den 12. September 1901.

Kaiserliches Patentamt. von Huber.

102 094. 76d:

[46291]

Zeitschrifteu - Nundschagu.

Geschäftsfreund.“ Konfektions- Fachblatt für die Hut-, Putz- und Weiß- waaren-, Manufaktur-, Konfektions- und Mode waaren-, Wäsche-, Korsett-, Handschuhs-, Kravatten-, Schirm-, Tapisserie-, Kurz-, Wollwaaren- 2c. Branche. (Verlag von Eduard Melchior, Berlin SW., Mark- grafenstr. 80.) Nr. 36. Inhalt: Kleiderstoffe. Modellhut-Aus\tellungen. Der Sozius. Submissionen. Wirkwaaren. Zur Geschäfts- lage in Konstantinopel. Bom unlauteren Wett- bewerb. Verbot des „Detailreisens“ in Ungarn. Gebrauchsmuster. Nachrichten aus dem Aus- lande. Geschäftliche Notizen. Die größten Bermögen der Welt. Führer dur “die Tertil-, Konfektions- und Modewaaren-Industrie. Wiener Modebrief. Seidenwaaren. Besatzwaaren. Aus Geschäftskreisen. Konkurse. Anzeigen. Patent & Fndujtrie. Zeitschrift für Patent- wesen, Industrie und Erfindungen. Nr. 12. Inhalt : Neue Patente und Erfindungen: Holzriemscheibe mit die Welle umfassenden Metalleinlagen. Feder- pendel-Mühle Verblend- und Blauplatte zur Herstellung von Baukonstruktionen System Monier. Vorrichtung zum Sneid en von Gewinden auf | Bohrmaschinen. Reibungskupplung. Deutsche | Patentanmeldungen. Internat. Patent-, Muster and Markenschut. Kleinere Mittheilun( geu. Bücher und Zeitschriften. Pat: nt- und Geb rauch 8 mustershutwiverkäufe und Lizenz-Abgaben

L L M, chlUienz- Aga | quellen.

Kraft und

Dor I ®

Zeitung.

m c 99 N : No. 1B 0M Verbindung von eiröhbre und |

ck mittels aufge Fletscher.

dehnbarem | shobener Muffen und Ueberwurfmutter. | Russelï an& Company Limited, Pelatine Works, Warrington, Lancaster, Engl.; Vertr.: C Nob 583 alder, Pat.-Anw., Berlin, Hal De. 119 412. Tragaestell für N The Pueunmatic Teel Improvement | CompanmF5, Broad & (Cbestnut Str., Philadel | Penns., V. St. A. V ). R Friedrichstr. 160.

S5h. 112021 Durch

_—

anderen Röhren aus d m Stoff

Berstaubunsa des ckpülwassc crbeb ¡lter cinzufübhrenden Spülwassers b thätigte Lirstungseinrihtung für Wasßserspülklosette. Hugo Meliere Mien, Taborstr. 10, u Friedrichstr. §8, u. Hans Hirschla#f, Besselstr. 22; Vertr.: Frans Bartels Besselstr. 2.

Berlin, Berlin,

5) Loschungen.

a. JFufolge Nichtzahlung der Gebühren. : i 4c: 101 602. 4d: 119 167. Ses 542. Ta: 122008. Te: 118 095. , 192 574842 8912 101 463 2 12d: 112395. 12mm: 120013. 12p: 122 098. 13: 91154. 14: 102553 104044 110827. 14a: 122102. 14f: 113132 117 498 7d: 111586. 18: 100236 110 371. 20: 83 637 88567 90101 94346 100902 101 888 109 333 109795 110364 110654. 20b: 117018. 21: 107 G85 108 167 110501. 21a: 115759 118 093. 1b: 114484. 2Lece: 119991. 21h: 114 201. 4: 81233. 95: 104702 25a: 122695. 26: 108680 110015 111001 111212. 26b; 113937 114251. 30: 109893. 33: 105 322. 83e: 118118 234: 99316 108 171 Bl: 115901. S3S3c: 117690. 36: 105508 37; 93619 105251. 38: 107 822 Oa: 115972 4la: 115 347. 2a: 119191 45: 108453 109 296 110984. 45a: 122164. 45f: 115951. Ga: 114340. 46c: 11736. 47: 76594 84 G00 89 350. 48: 73 824 97 580 49: 47 566 96141 96415 103231 58: 99899 G Tb: 116715. S2a: 115076. 52b: 111895. 53; 94 642. SI3e: 114844. 54: 106464 6Ta: 117 238. 68: 54 585 S5Sb: 112286 59: 102 571. G0: 110943 116595 118 734 G63: S6 954 96 830 98538 110 291 63b: 122 162

98 387

Berlin, j

j leîcheitr. 22. twetma!chinen.

en Induiîtrie. versammlung Rund

achrichten.

inter! iationalen Kuntstaus

ie Herstellung der 1 venet tianische Steinböden (1. Terrizi) ti prüfungSordnung für das Maurer-, Zimmerer- und Stetnmetz-Vandwerk. Ausitellung für Unfall Schutz» und Verhütung, Sanitäts. und Rettunas- wesen vom 5.—21. OÖftober 1901, Frankfurt a. M

Patente. Rundschau Lobnbeweguna & hu der Steinarbeiter Zementindustrie Handelênachrichten liche Entscheidungen. Firmen-Nachrichten | missionen Inserate

Handels-Register.

Altena. In unser Gesell schaftsäreaister

Firma Severing und Comp. zu

4 Lai inl Ä

Ncuenrade

| cingetragen

le Gesellichaft ift Ver Theilhaber Kobl in Neuent nommen weiter Altena, den 29. August 1901. Königliches Amtsgericht. AschaMenburg. Befanntmachung. Joseph Hauk. Inter dieser Firm a betreibt der Kaufmann Joseph Ha uk in Asch affe! nburg feit Ende des Jahres 1896 eine Eifen-, Mesfing- und

Stabl iwaa renbandlung un Ridafientag.

Wilhelt

z Geschäft allein über unveränderter F

ns s 1! Alt im = ( N

nd tfüub irn undg j irma

[46134]

tember 1901

Gc: 114178 G60: 67003. G5a: 117439

Aschaffenburg, den Sep

al

F 4 # Li