1901 / 218 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

*.

N Eschweiler Vergwerks-V reo 8) Niederlassung c. bv E E E ¿as eiler Bergwerks-Verein. : i L: ie L Wir benachrichtigen äts die Aktionäre E Vereins, daß die 4. Serie der Dividenden- E as E ocn Mi Zins g on

T R A - FAcheine zu unseren Aftien |{on von jeßt ab gegen Einsendung der Talons, unter Beifügung eines Ver- | 16. September a. c. ab S Rechtsanwälten. zum eutschen eihs- nzeiger und Königlich | reußischen Staats-Anzeiger. zeinifses, worin leßtere nach fortlaufenden Nummern aufzuführen find, in Empfang genommen werden in Cöln bei unserer Kasse und den befannten | {46332] (

fönnen, und zwar wie bekannt bei allen Einlöfungsstellen unserer Dividendenscheine: Zahlstellen, Der zur Rechtëanwaltschaft bei dem K.

der Generalfasse der Gesellschaft zu Eschweiler-Pumpe, in Berlin bei dem A. Schaaffhauseu’ schen | gerihte Dresden mit dem Wohnsitze in DeubeE M D1s, Berlin, Freitag, den 9, September 1901, Eschweiler Bank zu Eschweiler, -.

Bankverein gelassene Rechtéanwalt Heinrih Bernhard E Direction der Disconto-Gesellschaft, Berlin, N Eucten

E C S T G G E CREZ E E S T A A

[öft ist in die Anwaltslijte eingetragen worden. E us den Handels-, terrechts-, V ß-, enschafts-, -, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, * atente, ente, Gebrauchs-

eis Æ Schaaffhausen’ schen Bankverein zu Berlin, einge Ri isd l getrag : Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen a Han Güterrech ereins-, Genossenschaf Zeichen-, L T- U Ö gis enzeihen, P C jeinish = Westfälische

Banken Zal. Oppenheim Ir. & Co. in Cölu Dresden, Mei 9. R ard its. muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan- -Bekanntmachungen der deutshen E Eisenbahnen enthalten sind, erscheint in einem besonderen Blatt unter dem Titel L anfthauf S . s , Der Präsident des K. Landgeri

L ich Co. in Cöln, d E L L Échaosshaufen igen Bauivereiu 1 Coin, Boden-Credit-Bank n n 0 Gentral-Handels3-Register für das Deutsche Reith. (2154)

Bankhause [44679] eaL in E Liste der bei dem hiesigen al eri

t ai E A a. Main, Süddeutsche Eisenbahn - Gesellschaft zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen Amtége fa Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich kann durch alle Prous Anstalten, für Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der Direction der Disconto-Gesellschaft in Frankfurt a. Main zu Darmstadt. Schmiegel, den 9. September 1901. Berlin au durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- Bezugspre is beträgt n M 50 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. : Erhöhung des Grundkapitals um 7 200 000 Königliches A Amtsgericht. Anzeigers, S Ww. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Drudfzeile 30 „i.

vtember 1901 i betreffend. 2990 E E E E s S ‘Der Vorstand. Mit Bezug auf Ziffer 4 unserer Veröffentlichung e! Rechts Sani De Sea hier, Ali, Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 218A. und 218 B. ausgegeben.

DOtbbe Hoff vom 31. Januar v. Irs. machen wir bekannt, daß | - : 9 S s E T E * E H ESDEED: i auf die neugezeihneten Aktien Serie B. am L. Ot- | Moabit 125, n [einen R 0 E Liste de W id Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Zündhölzern. Waaren: | 1901 am 24. 8 1901. Geschästsbetrie rieb: Herstellung | 29. 3. 1901 am 24. 8. 1901. Geschäftsbetrieb: tober lfd. Irs. die E Eiuzahlung mit bei dem Königlichen Landgericht erlin zuy, aarcnzei zei. Vulkanhölzer. und Vertrieb von Gemisch - pharmazeutis jen Pro- | Uhrenfabrikation, aaren: Goldene und filberne

eraus: E R „Vereinsglück“/ in Meuselwig. 25/6 des Nominalbetrages, unter Vorlegung der | eli Rechtöanwälte heute 10 s (Neichsgeseh vom 12. Mai 1894.) |Nr. 50189. S9. 3897, Klasse 26a. | dukten. Waaren : Salze der Dijodcarbolsulfosäure, | Ubrgebäuse

Berlin, den 10. September E Ce K tellten Dräv E _—_ sbogen Se „, zu leisten 1nd zwar L fowie die mit Hilfe derfel lben Paanofis llten Präparate. Bilanz vom 30. Juni 1901, Quittungsbogen Serie Î sten ist und z l g

i / s / S m z (S 2 z Nr. 50 208. E. 2489. Klasse 21. Activa bmiat von der Gene ralversammlung vom 11 September 1901. Passiva. bei derjenigen Stelle, bei welcher das Bezugsreht Königliches Landgericht T1 Verzeichniß Nr. A Freiherr Von Liebig r Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt. s ——————— n E gs e m —— E E Z 2 S

Eschweiler-Pumpe, den 11. Se

—= 5 C T RTE T S Eingetragen für geltend gemacht wurde. E L —- Fe 26a E 50 195. K. _ 6233. Klase S g gen E K s Im Falle des Verzugs treten die geseglichen Be- In der Liste der bei dem hiesigen Landgericht zy Nr. 50 183. Sch. 3899, Klafse . Eisenacher Schuhleisten-

i : R E E fabrik Hermann Berg-

é i : res D tE-Y_@ : Kraft. ge alleken Necbtsanwälte ist bei Nr. 84 der bisheri : - = r Rie ea S ! fo Folae A;

Koble Santa 9: 37 s t A n - Kapital-Konto . 102 000 L stimmi ingen in e E M, 2 ck 5 i: Fitfenach, zufolae An-

G ranbstüg stücks Pons L 53 621/81 j Prioritàl ck-Aftic 7 „Kapital-Konto 288 000 | Darmstadt, den 2. September e E Rechtsanwalt Justizrath Wehlau hierselbst heut E D S R R Lr E Iromo - C 19) Mun M egts 11 19 0

Gebaude ¿Canto E 10 538|— Prioritäts-Aktien - Nach: ablung: da Der Aufsichtsrath. S E gelöst worden. 9 : y u E S H IRE R T um 24. 8. 1901. Geschäfts-

DCDA « E, 20 O V "s j Ú Ry Ç 4 h @ e ere ck c e (G T E 7 : E Meuselwie Bec N- O ; N 96 000 E Breslau, E s Ee E Gt B: a _ Eingetragen für Dr. Ad. Kopp, Straßburg i. E., | betrieb: Fabrikation von aus . C A 5 061/- Konto-Korrent- D. s 30 666/86 | [46337] Königliches Landger G S lel err Knoblochgasse 14, zufolge Anmeldung vom 1. 6. 1901 | Schuhleisten, Stiefelblöcken

o, 99 Dividende-Konto . . z 949 In Gemäßheit der §S§ ifere Statuten HOREO Bekanutmachung. E 4 am 24. 8. 1901. Geschäftsbetrieb: Herstellung und

| r ) el id | und allen Artikeln für die nto e 900 ’- i Res ervefonds-Konto . . Les 40 000|— laden wir hiermit unsere Atti N zu der Soun- A gung des Necht Sanwalts Edua é Vertrieb von chemischen und pharmazeutischen Prä- Schubind! ustrie. Waaren:

f Id N map « e isenb ren Konts G S 28 Erxtra-NReservefonds- Konto E 60 000 | abend, den 19. Oftober 1901, Vormittags Müller in der Ne chtéanwaltsliste des K. Amts. S A l l h paraten. Waaren: Ein Heilmittel. chubleisten, Stiefelblöcke, Gebäude; Konto Naßpresss . Jol Ae rbeiter-Unterstüßungsfonds-Kto. 20 000|— | 11} Uhr, im fleinen Börsensaale zu Dresden, | gerihts Kelhei cin wurde beute wegen Aufgebung der Wi E Le E Z us us Von [S i. Nr. 50200. R. 3999. Klasse 2. Maltkbölzer, Klemmen, Maschinen-Konto Naßpresse. . . 900 , Däârlehns-Konto P 347 000/— | Waisenbauséstraße Nr. 23, abzuhaltenden VII. ordent- | Zulassung gelöscht. : E s ; I Gebäude-Konto Briquetfabrik T . 3 647 Konto rückständiger Kohlenfeld- lichen Generalversammluug ein. Kelheim, den 1E Zevtember 1901.

( Stanzmesser

/ E Eingetragen für Schlüter & Maack, Hamburg E T Ea if E S Maschinen-Konto Briquetfabrik 1 0 |— u eee 16 033/84 Tagesordnung: L 2 Witigaerict: : E e zufolge Anle ung vom 7. 3. 1900 am 23. 8. 190L. Nr. 60-209. M. #944, G AL, Konto der Kettenförderungen . . 500|— Gewinn- und Verlust-Konto: 1) Vortrag des Geschäftsberidä ots und des Rech- a 7B Geschäftsbetrieb: Vertrieb der "Erzeugnisse der

Konto der elektrischen Bele1 ungI 2 205/— Bruttogewinn aus 1900/01 nungsabs{lusses, sowie des Berichts des Auf [465 is H Bolgumemachang Nechtëanwä : E Liebig’'s Extrakt of Meat Comp: any Limited in

Br diti T r 1 tfabr 57 2 E ) 5 1d L d ï mft- U Lantwvalte 2 E El Ta E 4 I o T tf N Grundstücks-§ T. Bri ique rif TI . 94 9D: t At. 446 116,59 sichtsraths Und N s el hlußf a! in ng U iber G enehr N1T- ti t) anwalt Plehu, jetzt in Et A f E : z R OTAT E London. Waaren : Flü fige 8 is Fleilhe rtraf E F leis- Eingetragen für Franz RNannuiger È, S Joh. Cifenbahn- Kto. Briquetfabrik [] : -- Abschreibungen 278 074,56 gung derselbe1 und Entlastung der Gesell- Ed Ee E d AE E Se ar 5 Ri s ertraft in fester Form, als: Fleischertraft- Pulver, | Ludw. Rauniger & Söhne, Altenburg S.-A., Gebäude-Konto Briquetfabrit TI 01 s Reingewinn . H 168 042,03 | schastsorgane. j : s 'Natwitfch, n 12. Sevtember 1901. B S F A Fleischertraft- Pastill en, Fleischertrafkt in fomprimierter | zufolge Anmeldung vom -10. 6. 1901 am 24. 8. 1901. Mas chin R D, 0. p uet abr 57 V Ls Gewinn-Vortrag i 2) Beschlußfassung über erthe ng des Rein- , König licbes Amts reridt. es [E E Li O Tablettenform, in Suppentafe ln, in Pillen und Geschäftsbetrie h: He orite fu! 1g und Rertrieb von Konto der elektrisden Beleuchtung A au8 1899/1900 , 9 580,91 70 6229 gewinns. E : A S rut Mia A2 2rd O / Fr Kapîe ln, Fleischertrakt in Verbindung mit Bonbons, | Beizen. - Waaren: Üri nerfaßmittel.

Brigue Habrit 1 S 3 366|— E R Gedruckte Ge schâftsberichte stehen unseren Aktio- | [46328] Bekaunutmachung. ! T L mit Z1 ickerwaaren, mit Konfitüren, mit Karame len, Nr. 50 201. W. 3603. —— “Riafie Ca 500/— nären vom 28. Septembera. c. ab in unserem Bureau Die Eintragung des Rechtsanwalts Ban F a S EGsasec 26 mit Dragées, mit fandierten und glacierten Früchten, s : iy L Konto-Korrent-Konto . . . . .| 33455756 in Kulmbach, bei der Berliner Handels- Gesell- | Müller mit dem Wohnsitze in Kelheim i Nr. 50 184. Sch. 3990. Klasse 26 a.

; s Be in

4 557/56 in Kuli j 4 [c ¿ Mischungen bos Fleishertraft mit Eiweißsubstanzen, Effekten ‘Konto E 160 946 schaft in Berlin, Behrenstraße 32, bei den Herren der Liste der bei dem Kal. Landgerichte Re Ir fleischertrakthaltige Eiweißpräparate, Fleischertrakt in Kafssa- 1-Ko F

N 26 04219: | Gebr. Arnhold in Dresden, Waisenhausstraße 16 | zugelassenen Rechtsanwälte ist wege1 Aufgal je der Stanniolblättchen, in Gelatinekapseln und in ähn-

) vorausbezahlter Feuer und Hauptstraße 38, und bei Herrn G. von Ferner en Ausübung der Rechtsanwa ltschaft heute ge- lichen gebräuchlichen diht \{ließenden Umhüllungen

ì E 9 20 Pachaly’s Enkel in Breslau zur Verfügung. | lös{t worden. eingepackt, sowie für alle Fabrikate und Produkte A ) 290 An diesen BELeE oder bei einem deutschen Notar Regensburg, den 11. September N F [eis i d

Hedderich. 5,

oder aus Fleischertrakt. Jeder der 2 Anmeldungen ift fönnen au Aftien, oder von der Re ichs bank ode r Der Kgl. Landgerichts-Präsident : n, eine Be A. pen fügt. Eingetragen für R. Wedekind «& Co., Uer- Königl. E R Bank ausgestellte Depotscheine : j Nr. 50192. : 3650. ÂâÂlafe 25. dingen a. Nh., zufolge Anmeldung vom 7. 5. 1901 iber Aftien, deren Nummern in den Depotscheinèn i i L E E E “* | am 24. 8. 1901. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrif

versammlung von! Z us den Herre ; : Y et n ck Alf F Gamby Os G Lt t F adril. S On E aufgefü ihrt sind, von Aktionären, welche der General- etragen für Schlüter & Maack, L amburg, Waaren : Kaliumbichromat. Der Anmeldung ist eine rone, eEDer rene versammlung stimmber ehtig zt beiwohnen wolle! 9) Bank: „Ausweise. ¡ufolge e Aumeldung vom 7. 3. 1900 am 23. 8. 1901. Beschreibung beigefügt : è S n 4 E O E C E DOREI, L Zahotrioh- Mortrie 5 Fr20uanisie p e L é [gei Uge ; L ta rg; Albert Naun mindestens fünf Tage vor der General- ftsbetrieb: Vertrieb der Erzeugni)e der

: ; r FRNAIERBEITIED: - RETTIES - EE E e Nr. 50 202. P. 2800 Klasse 6

n T H N bio's Extrakt of Meat Company Limited 1n : E e : ¿ vir. -. + V 0 Klase G. E = Z 7 V tember 1901. Eta n N de Du L Keine. : Waaren: Flüssiges Fleischertrakt, Fleish- | Eingetragen für The Lowendall - Star Eingetragen für Müller «& Holzweissig, Der Vorftaud. &. Shwarz. niedergelegt werde! - l ——————————— erxtraft in fester Form als: Fleishertraft-Pulver, | Works L. Löwenthal, Juhaber Louis Löwen- eipzig, Brühl 8, zufolge Anmeldung vom 17. 5.

ontonhor 19 e ———————————————— ——— Fleishertraft-P astillen, Fleisc(ertrafkt i in fompvrimierter thal, Berlin, Reichenbergerstr. 121, zufolge An- 1 )O1 am 24. 8. 1901. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Kulmbach, den 11. September 1901. L as U [ meldung vom 13. 3. 1901 am 24. 8. 1901. Ge- Bedarfs Á S R [46493] (4 d GIfti E D 0 blettenform, in Suppentafeln, in Pillen | VEQUny ¿Vou 10 B L U E E Ls C edarssartiteln der Sd thindustrie. Waaren : s ) S m e b a h n - Ge Neid elbrí au, Aktien-Ge ell d a E i B j e seln Fleischertrakt in Verbindung mit Bonbons, schäftsbetrieb: Musik - Jnstrumentenf abrik, Import- Leisten und Stiefelblôöcke, deren Bestand- und Zubehör- Y Y ¿ç lel 0 fue g , r Ex r ckch Mm Iron * MNMinltno 3A g T9 1 Be Activa. Vilanz vom 31. ; Passiva. W. Sthroeder. G. Schmidt. mit Zuckerwaaren, mit Konfitüren, mit Karamellen und portgeshäft!: Waaren: Violinen, Violas, theile. Der Anmeldung ist eine Beschreibung bei- » E E E E a E A a E E E Li E L SMLT A O L A N

Meuselwitz, den

i Ì T EARGOE L machungen. it D tagées; mit fandierten und glacierten Früc ten, | Cellos, Contrabâsse sowie Bogen dazu, Colophon, gefügt.

Violi aut zen. E 2 d D 16 Nt en von Flei \che1 rtraft mit Eir veißs1 ubstanzen, Violir [UBeI Einaetragen für Dr. G Krebs Offenba a. M., | Nr o erd d [4t D 9] A T; f: . F G I Ta N H HWHCi l . 17 Gy S enva) a. 2(., - L E T ; iweißpräparat leishertrafït | Nr. 50 193. . 34174. Sialie 6. | utolas Aumelduna ba 4 ea zur avberitiaben Generalversammlung, ‘welche | Ordentliche Generalversammlung der Ge in Sta nniolblà itiche1 E “Ia parate Bu en in h E : E tei Ae be cher ige A ae? O E On Dicustag, den 1x5. ftober 1901, _Vor- sellshafter der Kartoffelstärke- Fabrik Fried “A, igt ¿Prâudhli “8 dicht \{ließenden Um- M AD URA Eine e E TAaE vbischen mi) E E, mittags 11 E im bi i laud Gesellschaft mit beschraufter Haftung 5 i N ge ager A Tits Fee 2s Fabvifirie L e zl in ogra} ichen Zwecken dienende Emulsion. § c N - Jen al Se e ir Sf V » C M; Î «L eingePadi, L L è A L L y . e ¿ n a L Y ck- . « _ m E 1. Stock) stattfindet. eragebenit cingeladen. O S M. am 30. September, Mittag L aud elbe: ‘ingetragen für Aktiengesellschaft Farbwerke Nr. 50 203. F. 3740. Klasse 7. * r, im Rathhause daselbst. E «

—— - i Meister Lucius «& Brüning, Höchst Tagesordnung: tr. 50185. Scch. 3889, Klafse 26 a. : S g s

j i e E a. M., zufolge Anmeldung vom 1. 10. 1900 am 1) Wahl dreier Mitglieder in den Austictêralt 24. 8. 1901. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von E E E I Ee N ac Um Carnis heerfarbstofen, deren Vorprodufte, sowie von

T von Aktio Fo unt ror 5 [haf yy 2300 000 erI TET f ul [

. 50 210. 0 0 Klasse 23.

m1

î rodukt

Präparaten R dvr. und Alkalisalze aaren: Eingctragen für Max Fertig, Fabrik feuer

» L «4A Y

P LY P Tos M nd d hre moryt alze, Pt arma

Porn Baumaterialien, Gräflfing

aln ne dung vom LL. i

P. Bonnet hier zu erfolgen. LAOOTT ig beig “Auigoburg, 12. September 1901 Die Gesellschaft Electrishe Installati m . 50 186, Sch. 3902 Klasse 262. | Nr. 50 194. Der Aufsichtärath der gh as Sud E

f Gewinu- und dun vom 31. März 1901 Dana it. : L nd io! É den Atktienbesit: hat g F bas 1 u } ben "0 ufiictsratl D Liebi CRPUACON 4 S8 R E R D M N E” S An A R S Q M M ch f L M P C: O M 1 A r” M R F L n spätestens am 11. Oktober h. M ei dem VBanli ) Antrage von Sejelchastern. 0. j t D. D. Ut aufgelöst und der Unterzeichnet d || hi M a! of M al Zahnräderfabrik Augsburg dator bestellt. Die Gläubiger der Geielids ar0Nn LIE (05 [ 6 ol d n e œck D M vorm. Joh. Renk C Ges.). IDETY (een R E E E Nr

Klasse 11. | Nr. 50208, O. 1269. Klasse 9a.

Nr. 50 187. Sch. 3907. Klasse 26 a.

rl Sch

“Electrische Jnistallation :

* 7 g Eingetrc N [fred Thilmuny, Die Idorf B (O) lngeiragcu Tur Cr . (mil Jagenberg, Düssel

46557 G. S H: in Liquidation. LIebig sches Fleisch-Extrací, zufolge Anmeldung vom 14. 5. 1901 am 24. 8. 1901. ; | | | 240 oncordia!tr. zufol u Dung Nom

L iner Tr ] i DEUTE A FASOVYe Ge] etrieb: Lithopone- und Farben-Fabriken 28. 9. 1: am 24. 8. 13 Geschäftsbetrieb :

Gebhardshainer Transportgesellschaft Friedrichstr. 44. Nr. 50 188. 3908. Ae D | Dactes: Bunte Lic i ingetragen für Oberschlesische Eisen-In- | Fabrik für Kartonnagenmaschinen. Waaren: Anleim Actien- Gesellschaft in Siegen. ———— dustrie. Actien- Gesellschast für Bergbau und

ì

| : : S ) ( nashinen Xa tonnagenfabriken und Buch Die At y haft 1 n bier +0333] Ausweis Liebig! 8 Nr. 50 195. N. 1750. Klasse 2. | Hüttenbetrieb, Gleiwitz, zufolge Anmeldung vom | bindereien.

30. September 1901, Nach- 18. 4. 1901 am 24 U Geschäfte

durch zu der am « Pi ck i 42 sban! j Hüttenwerke. Waaren: Zu chraubenfabrifation | Nr. 50 212. St. 1694. s 23, miads dde Gaftbof zum Deutschen Kaiser | DET E S Mes NEYS RHEUMATISMUSHELMITTEL Feige , N Male 2A

“a

versammlung 1 Folgende r 1. August 1901.

er 31. Au d afnianis 1 x anae [Vi SODOE,- N. GUOT, Klasse 13, ingetragen für H. Stern, +5 A \ IMTLLUHCHA u C Cv. F Li, N A wy Pur M D Y L A M cht Tagesordnung: A Nori z Tonbestant Ut ] eiSsCch- act. Sigisbofen, St fen, Bayr. Allgäu, zufolge Cingetragen für Ge- N ER ee R, IRLOM An

A Anmeldung vom 13. 6. 1! am 24. 01 Ge, | brüder Klug, Chemische meldung vom - 1901 am E ] q ingetragen für Schlüter «& Maa, Hamburg, chäftäbetrieb: Herstellung und Vertrieb v cil. [ Fabrik, Dehnit - Wurzen 96. 8. 1901. Gescbäftsäbetriel I X escbäftéjabr 1 L; y Ten . G 6 0 ú s ¿ o L olge Anme [dur g vom 7. 3. 1900 am gr 8. 1901. mie S L Os v. rer TIC T el ( Sabsen), zl N i T 4 Ronohmitana ck y vanta.@ arront Ta A L 161. 3 Lo ltt ak Lf M, d s M A mITIiLCAT. 4OAUItn CLLTTI L LCA A 0A tao ; A j Bunzralung uber Die encomgung der j Konto-Korrenl-Salto . « - « L astsbetrieb: Vertrieb der Erzeugnie der dung vom 21. 1901 a Pflugförpern. Waaren: Pf vdt : Ur A ERT “i “Mei E ) T ¿28 e. b d G ng vom 21. ». 1: am | i As R Es : s tilanz und Ertbeilung der Gniiattu1 Lombard-Varlehen . . 6 S U i L ! ¡xtract of Meat Company Limited în Nr. 50 196. D. 3089, Klaffe 2. | 24, 8. 1901. Geschäfts. körper.

Flüssiges Fleischertrakt, Fleisch-

»zoreH ; L 4

u r V tons 1 G) 4 folge Anmel Derstellung und Vertriel

G

“A r

betrieb: Fabrikation von

| er laut F 9 der Statuten aus]ckchetdenden ILLT CIngeToTDeTIe s A ga traft in fester Form, als: Fleischertraktpulver Wasserglas, Appretur- und

| eir 1 anes L E j E LET ant â ¿ H D 0 ° L u i; s O tenform a tillen, Fleischertraft in “Pillen und angos O unn und P flanu D Nr. 50 213. W. 3500. Klasse 23. ck N j S , den 13. Septemb R , E abieltenform F Uai, in Pien und eim. Waaren: Wasser las mlung der Aktionare vom M. iff die Dividende C 7 wseln F N 2 BRILGEs + S ELZLGS: e er Aufsi tôrat 16 673. 2 pseln, f Be / 1900 1 ï festgestellt und werden D f chte h. ubs C

| Î

Li

Verbindung mit Bonbons en z D Appretu 1d Spinn] itien fur 1 Gin uit Moniiéten mit Caramesllen Eingetragen für Dr Danziger, O Belle- apprecur, une R "a E L ü ) . i wgr os bér ine Nr. 9 Dreizehn Mark 50 j onfitüren, aran i | alliancestr. 75, zufolge Anmeldung von 11. ;. 1901 anzenleim. Der Anmeldung ist eine e j 2 Hermann Bartels in geeRRNRGBEr aczablt Gleichzeitig l O /

kandierten und alacierten Früchten, hre f

lesen nâf | H E E tien- K ital ; 0 ú ¿ y 2 08 A E: i inge Cb l L I 94 8. 1901. G ed ¿fte betri eb : Hy ¡ztbeke. aa iren : chreib ung beigef uar. “p F c 4 h N s \ 7 Í z pot L “A bungen von Fleischertrakt mit Eiweißsubstanzen, am 24 En y chBaare e D a

tra m ver ren rs{uß den Dividendenschein Nr x Stamm-Pri DGC Erwerbs- und Wirthschafts: Bp 1 E : of d rafthaltige “B ifpcäparate, Flei \hertrakt Ein Eisen-Nährpräparat. Nr. 50 n S, 3627. _Brane 13, Eingctragen für Gustav Wittia. Wüstewalters für 1. Apri [1884 5 mit i Dreizehn ut 50 Pfg. an er vorbezeichneten Zahlstelle ei "L L i E E e A Uen [u ua g, =Bustewaliler

ot ars : s E Is Ÿ ol M # 2 ta s s L « «, p q á S atoiton den 1 j î Wn Genoffenschaften. 7 ToCfonté L 5 Ï N g i Î d z E Wr ittcen, ir E und in Nr. 50 198, F. 359 F Klasse 2. dorf i bl zufolai An me [di una vom 19 R 1901 den 11. Se a Diverse . E ¿O lichen S t \chlief mhbüllungsmitteln etn- am 96. 8. 1901 Sesäftäbetrieb: Vertrieb vo Der Aufsichtsrath der Jlmebahn-Gesellschaft. duns N - zet sowie für al lle Fabrifat ind Produkte au | A C {74 Ntähmaschine u F l n bez “Hi Maar ug m T IanibdIrteitiort N Î M alle Ine. ( j Î S a V l ( Ae 4 Y PUULIE Gli Finae aacn {ck iedr. P J Lil I DTTAUCI A2 C « Le : l ischertraft. Jeder der 4 Anmeldungen ift eine Gingetrag I E Oi

b bei Feldtmannu Altona maschinen, deren Theile und Nähmaschinennadeln. chreibung tactüat. ) , N LL v, * S

Moltke- u. Arnoldstr.-Ee, getragen für Isidor @ ;, Heinzel- | Nr. 50214. M. 4918. Klasse 23, fr. 50 191, K. 6020, Klasse 36. | ¡f i Eingetrage1 Jsidor Spear, Ka owi inzel

il E zufolge Anmeldung von : straße 12, zufolge Anmeldung vom 1 6. "1901 a! 4 Kranken - Möbel 46041 i S tent“ n y : S i k; i 29. 1. 1901 am 24. 8. 1901. 24. 8. 1901. Geschäftöbetrieß: ‘Chemiscb- tehnifd es | E E v d c d d Es T ) | Geschäftsbetrieb: Apotheke Laboratorium. f unt i Mo

M L j N if Waaren: Grundierungsmittel aller Paaren: Eine Zahnpaste. Art. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Jaekel’s Patent-Möbel P M M S Ti E Bee I E E] anien die Dics i T A

Eingetragen für Diedr. Müller, Varel i. L

S # D F

L zufolge Anmeldung vom 7. 5 1901 am 26. 8. 1901. . . .. - = 3 Heschäftäbet rieb Mechanif e Werkstätten. Wo sind die besten Raumersparniß - Möbel. i S0zojodol-Jrommsdorff. Gesästöbetrieb: Mechanishe Werkstätten. Waaren: Le - i j e _— E i u [ E , landwirthschaftliche Maschinen sowie die Theile d j Patent-Sosa Unicum“. Sllnfis. Pootglifio, Sé: D: Men See | gratis und franco. Reform- Bettstellen für Asthmatiker , Wöhne e ingetragen für L. Kiesel, Essen-Ruhr, zufolge | Eingelragen für H. Trommsdorff, Chemische Eingetragen für J. Bouguet, Uhrenfabrik, | genannten; Fahrräder und i igwie die Thei fowie R r 90 po Abth. Tx Metall-Bettstellen j . tav Ube Betibreibe e Zimmer u. Ftraße. mit „Schlafe patent“, rinnen; für jede D

ung vom 26. 3. 1901 am 23. 8. 1901. | Fabrik, Erfurt, zufolge Anmeldung vom 20. 5. | Hüningen, Ober-Glsaß, zufolge Anmeldung vom | deren Theile. Gztra- Preisliste 1V. Das Beste der Welt. Berlin S§W., Markgrafensir, 20, Ecke Kochstraße. Sprungfeder-Matraye. Preis 20 Mark.