1901 / 218 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N

aats Si

ui 1 N nau ian veri A

at

N

iiey/7 thh:

Rr. 50 211. Sch. 4137.

JUVELITA

Eingetragen für Ernst Scharff, Frankfurt a. M., Fahrgafse 18, zufolge -Anmeldung vom 11. 8. 1900 am 26. 8. 1901. Geschäftsbetrieb: Stahlwaaren- handlung. Waaren : Haarfchneidemaschinen.

Nr. 50 215. N. 1708, Klasse 23.

FIDELIA

Eingetragen für Nähmaschinen-Fabrik Karls8- ruhe vormals Haid «& Neu, Karlsruhe, Baden, zufolge Anmeldung vom 30. 3. 1901 am 286. 8. 1901. Geschäftsbetrieb: Nähmaschinen - und Fahrräder- fabrifation und Vertrieb. Waaren: Nähmaschinen, Nähmaschinenbestandtheile (unter Aus\chluß von Näbhmaschinennadeln).

Nenderung in der Person des

Jnhabers. Kl. 11 Nr. 29 947 (L. 2083) N.-A. v. 22. 4. 98, L S006 (2 23) «L 199 Zufolge Urkunde vom 12. 8. 1901 umgeschrieben auf Michael & Dr. Oehmichen, Oberramstadt. Kl. 9f. Nr. 12 037 (S. 1147) R.-A. v. 31. 12. 95. Zufolge Urkunde vom 5. 8. 1901 umgeschrieben auf Nollesche Werke, Actiengesellschaft, Weißen- fels a. S. Berlin, den 13. September- 1901. Kaiserliches Pateutamt. von Huber.

Handels-Register.

Alfeld, Leine. Befanntmachung. [46378]

In das biesige Handelsregister A. ift beute unter Nr. 19 eingetragen die Firma:

Nobert Brauer Nachf. H. Hauers mit dem Niederlassung8orte Alfeld und Inbaber die Ebefrau Helene Hauers, geborene Gert, in Alfeld.

Die Ebefrau Hauers hat die Forderungen und Verbindlichkeiten aus dem unter der Firma „Nobert Brauer, Aug. Funke Nachf. Alfeld“ betriebenen Handelsgeschäft niht mit übernommen.

Alfeld, den 9. September 1901.

Königliches Amtsgericht. T.

Klasse 23.

[46341]

1t7

[8 deren

Ps (4 e

Altena. [46379]

In unser Prokurenregister ist bei Nr. 41 ein- getragen, daß die dem Arnold Fischer für die Firma Gebrüder Fischer in Evingsen ertheilte Prokura erloschen ist.

Altena, den 30. August 1901. Königliches Amtsgericht. Altenburg.

In das Ha! r eute bei Nummer 1 Firma Simonius’ sche Cellulose- fabrifen Actien - Gesellschaft in Wangen i. Allgäu, Zweigniederlassung in Fockendorf Folgendes eingetragen wo

Gri versammlungsbe 21. Mai 1901 Loty it iett

Ui Ad

[4638( )]

Tao nis 4 4e A T a neen delsregister Abtheilung B. ist beuti

5000 000

n Mon U

«1/1 L Li

1000 M Und 00 VUU A6 gegeben worden. Altenburg, den 10 c T2 x mnt

Gortnalt pa LIL'HALiLA

Altona. : Eintragungen in das Handelsregister. Mode-Salon, Julius Möller & Co, Altona.

Es E. C Fol Att nba Fe : L nen Das,

101

P. L. Brandenburg, Altoua. N. H. Lammers, Ottensen. L 5 79

p \ L 4

1901 unter der Firma E Miller «& Gustav Schmid““ in offener Handels8gefellschaft eine Agentur für technishe Artikel. Zur Vertretung und Zeichnung der Gesellschaft ist jeder der beiden Gesellschafter berehtigt. Augsburg, den 7. September 1901. Kgl. Amtsgericht.

Augsburg.’ Befanntmachung. [46386]

Der Kaufmann Mar Schuégraf in Augsbutg betreibt seit Juli 1901 unter der Firma „Kauf- mäunisches Stellen- und Theilhaberbureau Unitas, Junhaber Max Schuégraf““ ein Bureau zur Vermittelung von Stellen für Kaufleute und Techniker.

Augsburg, den 10. September 1901.

Kgl. Amtsgericht. Berlin. Handelsregister [46389] des Königlichen Amtsgerichts L Berlin. (Abtheilung 4.) 2

Am 9. September 1901 ist in das Handelsregister eingetragen (mit Aus\{luß der Branche):

Bei Nr. 2343. (Kunst-Anstalt Hugo Spindler, Berlin.) Die Firma ist in Spindler & Messer geändert.

Bei Nr. 4605. (Felix Friedemann, Berlin.) Der Siy der Firma ist nach Charlottenburg verlegt.

Nr. 11 393. Firma: Franz Herzig, Berlin. Inhaber Franz Herzig, Maurermeister, Berlin.

Nr. 11394. Firma: Otto Klatte, Berlin. Firmeninhaber ift jezt Nichard Hamann, Kaufmann, Berlin. Die Firma war bisher nit eingetragen. Der Uebergang der in dem Betriebe dieses Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Richard Hamann zu Berlin ausgeschlossen.

Nr. 11395. Offene Handelsgesellshaft Ascher « Katz, Berlin. Gesellschafter: 1) Hermann Ascher, Kaufmann, Berlin. 2) Hugo Katz, Kauf- mann, Berlin. Die Gesellschaft hat am 1. Sep- tember 1901 begonnen.

Nr. 11 396. Firma: Preuß’ Jusftitut Graphik Johannes Albert Preuß, Berlin. Inhaber Iobannes Albert Preuß, Verlagsbuchbändler, Berlin

Nr. 11 397. Firma Alexander von Soiron, Vereinigte Laboratorien für Elektrotechnik Chemie Elektrochemie, Berlin. Inhaber Alerander von Soiron, Elektroingenieur, Berlin.

Nr. 11 398. Offene Handels8gefellshaft Wildelau «& C., Berlin. Gejellshafter: 1) Georg Wildelau, Kaufmann, Berlin. 2) Alice Wildelau, Berlin. Dem Dr. jur. Mar Breslauer zu Berlin ist Prokura ertheilt. Die Gesellshaft hat am 1. Juni 1901 begonnen.

Nr. 11 399. Offene Handelsgesellschaft Theodor Reisfing & Co., Berlin. Gesellschafter : Frucht- fonservenfabrifant, Berlin, 1) Theodor Reissing,

Sophie Reissing, geb. Brunotte. Die Ge- hat am 27. August 1! egonnen. Gelöscht ift:

Abtheilung A. Nr. 10 908 die Firma Nitschke u. Loechner Nachflg. Buch- und Kunsthandlung, Berlin.

Abtbeilung A. Nr. 5636 die Firma „DHermes““ Verkehrs- Reise- und Reclamationsbureau H. Schwerdt, Berlin.

Firmenregister Nr. 33 Liebenthal, Berlin.

Berlin, den 9. Sevtem

Firma Paul

Berlin.

A A L Wt

l Folgendes eingetragen worden

1533 Infernationale Zeit - Controlluhren- Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Siy der Gesellschaft ist Berlin.

Gegenstand des Unternehmens if

117 + 4

Königl. Amtsgericht, Abt [ a., Altona. Annaberg, Erzgeb. 16389] n « ++ S \ ° 9 ck »

T) ch

Emil Voigt vormals E. Ed. Nudolvh in Annaberg betreffend, ift s dur Ablebe1 d é 4 lw ï

L

«A

e N Î G ap

Annaberg, am Zeptember 1901 AschaTMenburg. Befanntmachung. [41 Max Heußer & Jakob Müller. haft in Aschaffenburg J 4

Aschaffenburg, k

Attendorn.

T .. 7 i 1901 7 der .. n Handel P schaft 1 Wolf Netter und Jacobi Straßburg in E., igniederla!! in Finnen- trop, eingelragen

(ertheilt

Ltt in Eim

(

Ernt » 5

A T Ï reWiigt !

Atteudorn, den 2 6 mal d [mt 2cTt

L + Ii

Anugsdurg. Befanntmachung. Nis Qlaarvronkludforin Sina Suhr in Us

betreibt unter der Firma „Minta Huber“ D P D Ÿ 4

Augsburg, den 7. September 1901

6 ¿TNTI ricbt

Augsburg. Betfanntmachung. Die Caufleute hob a Mills 4.

Schmid in Augasburz betreiben

t

lgen durch einmalige Einrüd in den Deutschen Reichs- und Königlih Preußischen Staats- Anzeiger.

1534 Gesellschaft für mit beschränkter Haftung.

Siß der Gesellschaft ist Berlin.

| Î Ï j j | j | Ï j ie Aus! tuna Patentanmeldungen

(err A

Feucrung®êsanlagen

N 4 «Li

¡u dem festgeseßten Gesammtwerth von 20 300 Æ unter Anrechnung dieses Betrages auf seine Stamm- einlage. 2) Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1535. Allgemeine Torfkohlen-Gesellschaft mit beschränkter Saftung.

Sitz«der Gesellschaft ist Berlin. : Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Verwerthung der dem Ingenieur Ferdinand Fritz zu London gehörigen und noch zu erwerbenden Pa- tente, Patentanmeldungen und sonstiger Schußrechte auf Verkoblung von Torf, sowie aller Einrichtungen und Nechte, welche zur Durchführung dieses Haupt- ¿wes dienlich erscheinen.

Das Stammkapital beträgt 250 000 M Geschäftsführer ist Dr. Otto Vollbehr, Chemiker in Halensee b. Berlin.

Die Gesellschaft ift eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Juni 1901 festgestellt.

Die Gesellschaft wird durch einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Zur Zeichnung der Firma der Gesellschaft ist die Unterschrift des Geschäfts- führers oder des stellvertretenden Geschäftsführers er- forderlich. Wenn mehrere Geschäftsführer oder wenn auch stellvertretende Geschäftsführer bestellt sind, so ist die Unterschrift von zweien derselben erforderlich. Außerdem wird bekannt gemacht :

Der Gesellschafter Ingenieur Fritz bringt in die Gesellschaft ein die ihm gehörigen oder noch zu er- werbenden Patente, Patentanmeldungen und sonstige Schußrehte auf Verkobhlung von Torf zum fest- geseßten Werthe von 180000 A unter Anrehnung auf die Stammeinlage.

Alle öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. Berlin, den 9. September 1901.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 122. Bolkenhain. [46390] In unserem Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1 (Firma C. G. Böhm «& Söhne) das Erlöschen der Firma eingetragen worden. Bolkenhain, den 10. September 1901. Königliches Amtsgericht. Chemnitz. [46391] Auf Blatt 5082 des Handelsregisters ift beute die Firma „Paul Vogel“/ in Chemnitz und als deren Inhaber Herr Kaufmann August Paul Vogel da- selbst cingetragen worden.

Chemnitz, den 10. September 1901. Königl. Amtsgericht. Abth. B.

Chemnitz. __ [46392] Auf Blatt 5063 rs ist beute die am 1. September 1901 te offene Handels- gesellschaft in Firma „Brehme «& Dittrich“ in Chemnis cingetragen und verlautbart worden, daß die Kaufleute Herren Mar Ernst Brehme und William Arnold Dittrich daselbst Gesellschafter find. Chemnitz, den 10. September 1901. Königl. Amtsgericht. Abtb. B.

Delmenhorst. [46395] Amtsgericht Delmenhorst. Abth. x.

n unser Handelsregister Abth. A. Bd. [1 ift zu

Nr. 73, FirmaH. Brandenbusch—Kaiser, Kaisers Kaffeegeschäft zu Delmenhorst, Zweigniederlassung des Hauptgeschäfts zu Altenefsen, eingetragen :

Die Firma ist geändert in H. Brandenbusch Kaiser, Siß Delmenhorst, Zweigniederlassung de Hauptgeschäfts in Altenessen.

1901, September 4. Dresden. [46399]

f Blatt 6747 des Handelsregisters it beute

irma O. Rückert in

otraoon In Hi i

sden erloschen ist. reêden, am Königl. Am Dresden. [46400] Auf Blatt 4319 des Handelsregisters ist heute ngetragen worden, da xirma A. G. Wiede- mann Nachf. Paul Dresden er l A t

tes A

Dresden, am Köntal Dresden.

R T A tf 4 tt T ) dog Ho . «4 Ui A

Julius Konrad in Dresden nbaber ter Kunstaärtner Hermann I

% G Ä *

I Dresden, am Dresden. Dresden betref

1

Aruhold in

î eit

Dreêden, am 11 eptember 1 Könial. Amtägeri Abtb. le

Ä

F

Dresden. Auf Blatt 9631 des Handel unter der Æirma Kämpfe «& . d c »

Schulze mit

..

kener (Bei für Dekorationemal Dreêden, am 11. Septemb Könial. Amtégericht Fberswalde.

d J a L F 46d C Ta 4 Y 4 E L, T antceiSreauict Tai À Le S i DCI Siber «& Nichter zu Eberswalde ei d G die Profu cke Uet Malo 6 s L Ll U L V da Tik be Ly & 84 v

ichen ift

Â.

Eberêwalde, de

Alt

«F105 ita L 18A

7 trn APr & L va

it M 6 «Â ù -

iy

X tietric 4

Nobert Studtmeister,

L

i o n gh Slossermeister Robert Studtmeiste- in Egeln. Nr. 127. August Rieche, Inhaber Kaufmann Auguit Rieche in Egeln. Nr. 128. Ernft Unger, Inhaber Kaufmann Ernst Unger in Egeln. Nr. 129. Seinrich Studtmeister, Inhaber Seilermeister Heinrich Studtmeisier in Egeln. Egeln, den 4. September 1901. Königliches Amtsgericht.

FibenstocK. A [46404]

In den hiesigen Handelsregistern find folgende Firmen, und zwar: a. für den Stadtbezirk auf Blatt 95 Troll & Uhlmann in Eibenustoæ, b. für den Landbezirk auf Blatt 170 Carl Wilh. Rostroh in Carl®sfeld gelös{t worden. Eibenstock, den 3. September 1901.

Königliches Amtsgericht.

Engen. Sandel8regifter-Einträge. [44131]

Nr. 10 391. In das dieësjeitige Handelsregister Abtheilung A. Band T wurde heute eingetragen :

1) Zu D.-Z. 7: German Schlude in Engen, zu D.-Z. 45: Ferdinaud Müller in Engen, zu D.-Z. 56: Josef Seeger in Engen, zu D -Z. 50: F. Müller in Engen, zu D.-Z. 29: Berthold Lang in Möhringen, zu D.-Z. 39: Gerhard Flesch in Emmingen ab Egg, i

zu O.-Z. 11: Mathäus Maier in Honstetteu, as Erlöschen der Firmen, da die Geschäfte Klein- gewerbe sind.

2) D -Z. 82: Segauer Steinwarenfabrikt Engen, Anton Pfund. Inhaber: Anton Pfund, Fabrikant in Engen. Angegebener Geschäftszweig: Herstellung und Verkauf von Kunststeinen, Boden- platteæ# und Zementwaaren. OD.-Z. 83: Fürftlich Fürstenbergisches Basalt: werk Jmmendingen in Jmmendingen. Jn- haber: Fürstlihe Standesherrshaft Fürstenberg zu Donaueschingen, vertreten durch die Fürstl. Fürsten- bergishe Kammer in Donaueschingen. Angegebener Geschäftszweig: Herstellung von Beschotterungs- materialien aus den Basaltsteinen der Fürstl. Stein- brühhe in und bei Höwenegg und handelêmäßiger Bertrieb dieser Materialien. 3) Zu O.-Z. 11 a.: Eduard Göß in Büßlingen, z1 Z. 49: Peter Müller in Möhriugen, :Z. 12: Julius Kraus in Ehingen, 20: Donat Munding, Fruchtlagerkalle

zu D. zu D.-3. in Engen, zu D.-Z. 59: J. B. Zimmermann in Büß- lingen : Die Firma ist erloschen. 4) Zu O.-Z. 81: Johannes Winzeler Storzeln : Der Theilhaber Iohannes Winzeler if am 17. August 1900 gestorben. Die derzeitigen Inhaber der Firma sind: 1) Jakob Winzeler, 2) Daniel Winzeler, beide Fabrifanten in Storzeln, Gemeinde Binningen

Mils s , g rid aron Cr L nas Rol ov 3) die Kinde verstorbenen Johannes Winzeler,

inzeler, ledig, b. Marie Winzeler

nrad Winzeler, ledig, d. Hulda

f. Samuel Winzeler,

Walter Winzeler,

August Winzeler

Storzeln, Ge-

nningen, Ziffer d noch minder-

vertreten durch ob zeler, Fabrifant inStorzeln

Engen, den 18. Juli 1901. Großh. Amtsgericht. Kuenzer.

Essen, Ruhr.

Eintragung in das Handelsregister des Amtsgerichts zu Efsfen (Ruhr) am 7 1901. [btheilung A. Nr. 420: F Essen.

üen

ADTDellU

Engelbrecht“ rid Gnaelhrodt v4. Î L L As k

Falkenstein, Vogtl.

Ih

4

hiesigen Handeléregister ist beute auf Bl ma Guftav Wolf in Ellefeld

(s, (NPUaLp

tor t

Der Handels! M455 x «1. Y =Schnittwaaren und Falkenstein, am Kontaliches Friedland, Mecklb. ck. das hit Gandolävonitits é He it 53

Seite 140 Nr. 147 zur Firma „D. Ullrich, Bier- verlag“ Spalte 3 eingetragen worden

Ÿ L

Friedland i. Meel., 10. Sept L + nals Mrt eridt 4 1A «414 Ct A L

Bekanntmachung

. Lat t M Lk od untoriot ler AOTD. A L L 44A

Ry y 4 DerTiL U

Gehren. | ite Folgendes eingetragen worden

ma A. NRNiedeler in Königsee,

z in Garsitz, und als deren In

t Mitodolo 114 VLILCCCLIET

14t

K nta ce L 5 A Sechren,

L

Göttingen. i | [46411] Im hiesigen HandelEregister A. ist beute unter Nr. 131 zur Firma W. Ritmüller & Sohn cin

zetragen

F L s Ï

t M104

at eel! riTagSmani

dio Bosolli Hatt mit besdrän K M S aa L L V L A4

40t

W. Nitmüller & Sohn Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Göttingen, inferiert. Vie Firma ist erloschen

Göttingen, den 9. September 1901

Königliches Amtsgericht. 3. Göttingen. [46412]

Im hiesigen Handelsregister B. ist heute unter | Nr 11 eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Ftrma

„W. Ritmüller & Sohn Gesellschaft mit be-

schräukter Haftung“ und mit dem Siße in Göttingen auf Grund des notariellen Gesellsha?ts- vertrages vom 24. Juli 1901 eingetragen.

N

Gegenstand des Unternehmens ift: 2

1) die Fabrifation von musifalischen Instrumenten jeder Art und zwar auch unter Benußung des Deutschen Reichépatents Nr. 108 315, betreffend ein Resonanzbodensvstem, sowie der Vertrieb musikalischer Instrumente jeder Art, insbesondere durch Erwerb und Fortführung des bisher von der offenen Handels- esellshaft W. Ritmüller & Sohn zu Göttingen Fetriebenen Fabrifations- und Handelsgeschäfts,

9) der Handel mit Nußhölzern, :

3) die eter Qua des der Gesellschaft jeweilig ebórigen Grundbesißges.

s Stammkapital beträgt 300 000 Æ

Geschäftsführer sind die Kaufleute Hans Herrmann und Albert Schulz, beide in Göttingen.

Die Gesellshaft wird durch einen oder - mebrere Geschäftsführer vertreten. Es können au stellver- tretende Geschäftsführer bestellt werdn

Zur Zeichnung der Firma der Gesellschaft ist die Unterschrift des Geschäftéführers oder, wenn mehrere Geschäftsführer bestellt sind, die Unterschrift eines derselben, oder, wenn ein stellvertretender Geschäfts- führer bestellt ist, die Unterschrift desselben, oder, wenn mehrere stellvertretende Geschäftsführer bestellt sind, die von zweien derselben erforderlich.

Die vorgenannten Gesellschafter Herrmann und Schulz baben als alleinige Inhaber der offenen Handelsgefellshaft W. Ritmüller & Sohn in- Göt- fingen das unter dieser Firma betriebene Geschäft mit Aktivis und Passivis nach dem Vermögens- bestand vom 1. Juli 1901 auf Grund der Aufzeich-

1 in Anlage A. zum Gesellschaftsvertrag in die Gesellshaft eingebraht. Ausgeschlossen von Einbringung ift das von den genannten Ge-

ern erfundene Luftresonanzsystem. Der Werth

¡eser Einlage ist nach Abzug aller Verbindlichkeiten

er früheren Firma* W. Ritmüller & Sohn auf

festgeseßt. Von diesem Betrage wird jedem der genannten beiden Gesellshafter die Hälfte auf ihre Stammeinlage angerechnet.

Der Gesellschafter Schulz hat gegen die Firma

Ritmüller & Sohn eine von der neuen Gesellschaft

ernommene Darlehnsforderung von 10000 4

ese Forderung erläßt Schulz der neuen Gesell- haft in Anrechnung auf seine Stammeinlage, sodaß auf leßtere weitere 10 000 M belegt sind.

Die Gesellschafterin Instrumentenfabrik „Neform“ Gesellshaft mit beshränfter Haftung zu Berlin bringt in die neue Gesellschaft auf Grund der Auf- ¡eihnungen in der Anlage B. zum Gesellschafts- vertrage Materialien, Werkzeuge, Fabrif- und Komtoreinrihtungen, Halbfabrikate und fertige In- strumente ein. Der Werth dieser Einlage ist auf 110 000 Æ festgeseßt. Weiter überläßt diese Gesell- shafterin der neuen Gesellschaft für deren Dauer das Necht zur lizenzfreien Fabrikation nach dem Deutschen Reich8patent Nr. 108 315, betreffend ein lesonanzbodensystem. Als Vergütung für diese

lassung ist der Betrag von 31000 M ver- einbdart. Auf die Stammeinlage dieser Gesell-

Mastertn werden von diefer Summe noch 10000 M ngerehnet, für den Rest von 21 000 M hat die

Gesellschaft im Gesellschaftsvertrage näher be

ite Verpflichtungen der genannten Gesellschafterin

Der Gesellschafter Bernhard Schröder in Altona an die Firma W. Ritmüller & Sohn eine von 1 Gesellshaft übernommene Forderung von 94 „. Von dieser Forderung erläßt : Anrechnung auf seine Stammeinlage elibetrag von 65 000 Æ, sodaß seine Stamm hlerdurh berichtigt ist. Jm übrigen sind die ietnlagen baar zu zablen. offentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs-Anzeiger. Göttingen, den 9. September 1901. Königliches Amtsgericht. 3. Herford. Bekanntmachung. [46418] Vie unter Nr. 730 des Firmenregisters ein etragene Firma Schwagmeier & Co (Firmen- der Kaufmann Wilbelm Stemvelmüller zu rford) ist gelö!cht am 2. September 1901. Herford, den 2. September 1901. Kömaliches Amtsgericht. Herford. Bekanntmachung. [46417] Vie unter Nr. 746 des Firmenregisters eingetragene irma: „Herforder Speditions-Möbeltransport- und Verladegeshäft Gustav Aug. Bull Nachf.“ in Herford (Firmeninhaber : der Spediteur

- mann A i

. «

Herfo Königlich

Hildesheim. Bekanutmachung. [46419] A "10 Ss T Gint Tar d o ift T Firma

Aktiengesellschaft Union in Hildesheim heute |

getragen

m l

dem Aufsichts-

e im Einverständ-

Aufnahme von Anleihen - J _ , -

jur Ver ung der Schankwirtbschaft.

r 11054 » 4 n Ei . 0H A » S „ligen Zeihnung der Firma genügt die u trihrift wi M „ti d Á Tip F oe S zweier Vorstandsmitglieder, die Form e: Æchnungen und der von t ese ause enden Nofkanr 0A tau 8,5 g n Gaannlmacqungen ift folgende Aktiengesellschaft Union

R J er Noritant . “. L «I L Vak

Dekanntmachungen erfolgen im Reichs- | er und in der Hildeëtheimer Allgemeinen |

Vorr : é t Berufung der Generalversammlung erfolat en Vorsitzenden des Aufsichtsratbs mittels iger nimachung im Deutschen Reichs-Anzeiger und Vildesheimer Allgemeinen Zeitung.

er Sißung des Aufsichtöratbs der vorgenannten

Aftieng Lern des Vorstandes gewählt r Gasdirektor F. E. Wille,

, wenigstens 2 Wochen vorher zu erlassender |

| Philipp Giebler, beit Y

eell Î d F -—. s Ï F getellshaft vom 6. Juni 1901 sind zu Mit- | Weise ertheilt

der Restaurateur Wilbelm Oblmer, __ der Fabrikant Heinrich Peine, sämmtlich zu Hildesheim.

Hildesheim, den 9. September 1901.

Königliches Amtsgericht. T. Karlsruhe. Sefanntmachung. [46422

In das Handelsregister A. ist eingetragen :

1) Zu Band Il O.-Z. 56 Seite 117/18 zur Firma:

Loeb «& Cie in Karlsruhe, Zweignieder- laffungen in der Stadt Algier und in Ettlingen.

Nr. 2: Die Zweigniederlassung in Ettlingen ist erloschen.

2) Zu Band Il O.-Z. 228 Seite 463/4 zur Firma:

Ph. Theodor Bofsert in Karlsruhe :

Nr. 2: Die Firma itt erloschen.

3) Zu Band Ill O.-Z. 64 Seite 127/8:

Nr. 1: Bossert & Fegert, Erste Karlsruher Sirocco-Kaffeerösterei im Großbetrieb, Karls- ruhe.

Persönlich haftende Gesellschafter sind:

1) Philipp Theodor Boffert, Kaufmann, 2) Heinrich Fegert, Kaufmann in Karlsruhe.

Offene Handelsgesellschaft.

Die Gesellshaft hat am 1. September 1901 begonnen.

Karlsruhe, den 6. September 1901.

Großh. Amtsgericht. I[T. Kemberg. [46423]

In das Handelsregister A. ift unter Nr. 3 beute die offene Handelsgesellshaft „Bärwald & Kopsch“ zu BVergwitz eingetragen. Gesellschafter sind Kauf- leute Reinhold Bärwald und Wilhelm Kovsh in Bergwitz. Die Gesellshaft hat am 1. August 1901 begonnen. Zu ihrer Vertretung find beide Gesell- schafter selbständig ermächtigt.

Kemberg, den 29. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Krefeld. [46424]

In das Handelsregister, betreffend die Kommandit- gesellshaft sub Firma Schmidt & Lorenzen mit dem Sitze in Berlin und Zweigniederlassung in Krefeld, ist eingetragen, daß die seitherigen Pro- kuristen Benno Wecke, Robert Wecke und Mar Hoffelt, alle Kaufleute in Berlin, als persönli und folidarisch haftende Mitgesellschafter in die Ge- sellshaft eingetreten und daß deren Prokuren er- loschen sind.

Seitens der offenen Handelsgesellshaft sub Firma Audiger & Meyer dahier ist dem Kaufmann Paul Wallbrecher in Krefeld die Prokura ertheilt. Dieses ist heute in das Handelsregister eingetragen worden

Krefeld, den 7. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Kulmsee. Befanntmachung. [46393]

In unfer Handelsregister Abtheilung A. ‘ift beute unter Nr. 44 die Firma Teofil Nochon in Kulm- see und als deren Inhaber der Kaufmann Teofil Nochon in Kulmsee eingetragen worden.

Kulmsee, den 2. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Kulmsee. Befanntmachung. [46394]

In unserem Handelsregister ist heute die in Ab- tbeilung A. unter der Nummer 29 eingetragene Firma E. Galinsfi Inhaber Kaufmann Edmund Galirski in Kulmsee gelöscht worden.

Kuimsee, den 2. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Landeck, Schles. [46425]

Us Prokurist der in unserem Handelsregister Ab theilung A. Nr. 4 vermerkten Firma Losky «& Stahr zu Seitenberg ist beute der Kaufmann Rudolph Krush zu Schreckendorf eingetragen worden.

Landeck, den 5. September 1901.

Königl. Amtsgericht. Leipzig. [46435]

Auf Blatt 10 709 des Handelsregisters, die Leip- ziger Lederfabrik, Aktiengesellschaft in Leipzig betr., ist heute eingetragen worden, daß der Herr Moritz Freygang è Mitglied des Vorstands aus schieden tft.

Leipzig, de! ptember 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Leipzig. [46431]

Auf Blatt 11 179 des Handelêregisters ift beute die Firma Heiurich Grund in Leipzig und als deren Inhaber Herr Georg Heinrih August Grund, Kaufmann daselbst, einget worden.

Angegebener Gesch Handel mit Schreib maschinen und amerifanishen Komtor (&inrichtungen.

Leipzig, den 9. September 1901

Königliches Amtsgericht. Abtb. 11 B. Leipzig. [46433]

Auf Blatt 3953 des Handelsregisters, die Firma Marie Kramer in Leipzig betr., ist beute ein Jzetragen worden, daß Frau Marie Thek bel Neichel als Gesellschafterin ausgeschieden ift

Leipzig, den 9. September

Königliches Amtsgericht Leipzig.

r

[46434] Auf Blatt 10 728 des Handelsregisters, die Firma Original-Musikwerke Paul Lochmann, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Leipzig betr., ift heute eingetragen worden, daß der Kauf- mann Herr Heinrih Ernft Lüder in Leipzig zum Geschäftsführer bestellt worden ift Leipzig, den 9. September 1901. Königliches Amtsgeriht. Abth. 11 B. Leipzig. [46432] Auf Blatt 11 180 des Handelsregisters ist beute die Firma A. Gutberlet & Co. in Leipzig und als deren Gesellshafter die Maschinenfabrikanten Derren Arno Max Reinhold Leo Gutberlet und Arthur Eduard Gutberlet, beide in Leipzia, ein- getragen; auch ift verlautbart worden, daß die Gesell- haft am 1. Juli 1901 errihtet worden ist. Angegebener Geschäftszweig: Maschinenfabrikation. Leipzig, den 9. September 1901. Königliches Amtsgeriht. Abth. T1 B. Leipzig. [46427] Auf dem die Firma Peniger Maschinenfabrik

| | und Eisengießerei, Aktiengesellschaft, Abthei-

lung Unruh & Liebig, Leipzig, in Leipzig, Zweigniederlassung, betreffenden Blatt 10 352 des Handelsregisters ift beute eingetragen worden, daf den Ingenieuren Herren Wilbelm Anton Stöhr und in Leipzig, Prokura in der worden ist, daß jeder von ihnen die

in Gemeinschaft mit dem bereits

§

Gesellschaft

| eingetragenen Prokuristen Herrn Emil Jensen ver-

treten darf und daß auch Herr Jensen die Gesell- schaft nur in Gemeinschaft mit einem der Prokuristen Herren Stöhr und Giebler zu vertreten befugt ist.

Leipzig, den 10. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11B. Leipzig. [46426]

Auf Blatt 11 181 des Handelsregisters ist heute die Firma Kurt Kunis in Leipzig und als deren Inhaber der Techniker Herr Kurt Wilhelm Kunis daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig : Betrieb einer Hand- lung mit technishen Artikeln und einer Großhand- lung mit Seidengazen.

Leipzig, den 10. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. T1 B. Leipzig. [46430]

Auf Blatt 9465 des Handelsregisters is beute eingetragen worden, daß die Firma Wiener Bazar, A. Elsner in Leizig erloschen ist. Ï

Leipzig, den 10. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Leipzig. [46428]

Auf dem die Firma Electrogravüre, Gesell: schaft mit beschränkter Haftung, in Leipzig betreffenden Blatt 10522 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß Herr Iosef Rieder als Geschäftsführer ausgeschieden ist.

Leipzig, den 10. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. [11 B. Leipzig. [46429]

Auf Blatt 596 des Handelsregisters, die Firma Sieler & Vogel in Leipzig betr., ist beute ein- getragen worden, daß Herr Mar Adolf Schroeder als Gesellschafter infolge Ablebens ausgeschieden ist, und daß Frau Marie Josephine Pauline verw. Schroeder, geb. Luthardt, in Grimma als persönlich haftende Gesellschafterin, sowie 6 Kommanditisten in in die Firma eingetreten sind.

Leipzig, den 10. Sevtember 1901.

Königliches Amtsgeriht. Abth. 11 B. Ludwigshafen, Rhein. Negisterecintrag.

Betr. die offene Handelsgesellshaft unter der Firma „Karl Arnheiter Erben“ mit Sitz in Ludwigshafen a. Nh. :

Nach Aufgabe des Schleppschiffahrt3ges{häfts be- treibt die Gesellschaft lediglih noch ein Lokaldampf- \hiffahrtsgeschäft.

Die Gesellschafter sind:

1) Magdalena Arnheiter, Ehefrau von Eduard Schmitt, Privatmann, 2) Stefan Arnheiter, Schiffs besißer, 3) Karl Ludwig Arnheiter, Schreinermeister, 4) Philippine Arnbeiter, Ehefrau von Konrad Huth, Fabrikant, diese in Ludwigshafen a. Rb, 5) Katharine Philippine Arnheiter, Ehefrau von August Zöllner, Uhrmacher in Kusel, 6) Anna Maria Arnhbeiter, Ehefrau von Hermann Kaßenberger, Privatmann in Mannheim.

Ludwigshafen a. Rh., 9. September 1901.

Kal. Amtsgericht. Lübeck. Handel®register. Am 10. September 1901 ist eingetragen : Die Firma: C. A. Schwotzer, Zwönitz, Zweig- mederlassung in Lübeck.

Inhaber : Nichard Ottomar Schwoter, Kaufmann in Zwönig. i

Lübeck. Das Amtsgericht. Abth. 17. Lübeck. Handelsregister.

Am 11. September 1901 ist eingetragen :

bei der Firma: Johannes Rieckmann :

Die Firma lautet jeßt „Johannes Rieckmaun N

Inhaber: August Eduard Richard Zimmermann, Kaufmann in Lübe ;

bei der Firma J. A. Sucfau:

Dem Georg Leitner in Lübeck ist Prokura ertheilt.

Lübeck. Das Amtsgericht. Abth. 1V. Malgarten. Befanntmachung. [46439]

In das biesige Handelsregister ist beute auf Fol. 18 zu der Firma Aug. Jütte Wwe. zu Bramsche eingetragen :

Bon Amtswegen gelöst.

Malgarten, 7. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Meiningen. [46440

Zu Nr. 6 des Handelsregisters Abtb. B. ist bei der Firma Deutsche Hypothekenbank iu Mei ningen Aktiengesellschaft am 9. d M. eingetragen worden, daß der bisherige stellvertretende Direktor Bernhard Heßner in Meiningen zum Vorstands- mitglied ernannt worden ift

Meiningen, 9. September 1901.

Herzogl. Amtsgericht. Abtb. 1. Mettmann. [46441]

Im hiesigen Handelsregister A. Nr. 33 ift zu der Firma Wilhelm Dalbeck in Mettmann Folgen des cingetragen :

Der Kaufmann Julius Dalbeck ift aus der Ge sellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Fabrikant Heinrih Bender zu Mettmann in die Gesellschaft 11s per)önlih haftender Gesellschafter eingetreten.

Mettmann, den 5. September 1901

Königliches Amtsgericht. Metúz. Bekauntmachung. [45694]

l. Im Firmenregister wurde beute in Band 111 Nr. 3191 eingetragen die Firma

Heinrich Ludwig Siegel in Montigny und als deren Jnhaber HeinriÞh Ludwig Siegel, Rentner in Altenkirchen, welcher dem Kaufmann Heinrih Siegel in Montigny Prokura ertbeilt bat

Angegebener Geschäftszweig: Militärbedarfsartikel.

Il. Im Gesellschaftôregister Band 1V Nr. 750 wurde eingetragen die Firma

Weisiwarenhandlung Alphous Ney «& Cie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Mey.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 26. August 1901 durch Notar Dr. Frenckel in Meh errihtet worden

Gegenstand des Unternebmens ift die Anschaffung von Rohstoffen zur Herstellung von Hemden und Weißwaaren aller Art, Strumpfwaaren, Unterzeug und der fkaufmännishe Vertrieb dieser Waaren, endlich auch der Abs{hluß anderweitiger Geschäfte, welche direkt oder indirekt hiermit zusammenhängen Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 20 000 „A und wird in 20 Antheilscheine von je 1000 M zerlegtk. Die Dauer der Gesellschaft ist auf 12 Jahre festgeseßt. Zum Geschäftsführer der Ge sellshaft ist Herr Alphons Nev, Kaufmann in Met, und zum stellvertretenden Geschäftsführer Frau Alphons Ney, geb. Gantenbein, bestellt worden Mey, den 7. September 1901

[46438]

[46437]

[46436]

Kaiserliches Amtsgericht

Neu-Ruppin. [46443} In, das Handelsregister Abtbeilung A. ist beute unter Nr. 29 die Firma „Hotel zur Krone, Ju- haberin Frau Bertha Wutsdorff“ (Siß: Neu- Ruppin) eingetragen worden. Neu-Ruppin, den 7. September 1901. Königliches Amtsgericht. Neusalza. l [46444]

Auf dem die Firma Hermann Otto în Neusalza betreffenden Blatt 121 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Amtsgerihts ist heute verlautbart worden, daß der Kaufmann Hermann Severin Otto in Neusalza ausgeschieden und der Kauf- mann Franz Edmund Otto in Neufalza Inbaber des Handel8sgeshäfts ist.

Neusalza, am 10. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Nenusalza. [46445]

Auf dèm die Firma K. & M. Domaschke in Neusalza betreffenden Blatt 153 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die zeitherige Mitinhaberin, Fräulein Margarethe Gertrud Domaschke in Neusalza, aus der Firma aus- geschieden und die offene Handelsgesellshaft damit aufgelöst ist. Die seitherige Mitinhaberin, Fräulein Anna Katharine Domaschke in Neusalza, führt das Geschäft unter der bisherigen Firma allein fort.

Königliches Amtsgericht Neusalza, am 10. Sep- teimnber 1901.

Nordhausen. [46446]

In unser Handelsregister A. ist beute bei Nr. 6 offene Handelsgesellshaft Wilh. & Ed. Pohl- mann zu Klein-Werther eingetragen:

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- sellshafter Wilhelm Pohlmann ist alleiniger Inhaber der Firma. j

Die Firma lautet jezgt Wilh. Pohlmann.

Nordhausen, den 6. September 1901.

j Königl. Amtsgericht. Abth. 2. Nordhausen. [46447]

Die Firma Gustav Wolff zu Nordhausen Handelsregister A. Nr. 290 ist heute gelöscht.

Nordhausen, den 9. September 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. 2. Oederan. [46448]

Auf Blatt 195 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeichneten Amtsgerichts ist beute die Firma Sächsisches Metallwerk Otto Star in Oederau und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Otto Heinrih Starck daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig : Metallwaaren.

Oederan, den 10. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Osfsenbach, Main. Bekauntmachung.

In das Handelsregister wurde eingetragen, daß die Firma Jacob Schloß! zu Offenbach a. M. feit 1. l. Mts. erloschen ift.

Offenbach a. M., 6. September 1901. Großherzogliches Amtsgericht. Otterndorf. [46450]

In das alte Handelsregister is Blatt 7 zu der Firma H. Oest in Otterndorf und Blatt 54 zu der Firma J. H. Heinsohn in Otterndorf Fol gendes eingetragen :

„Die Firma ist erloschen.“

Otterndorf, den 6. September 1901.

Königliches Amtsgericht. [.

Posen. Bekanntmachung. [46451] In unserem Handelsregister Abtheilung A. ift heute die unter 1014 eingetragene Firma J. Stiller zu Posen gelös{cht worden. Posen, den 7. September 1901.1 Königliches Amtsgericht. Potsdam.

Bearbeitung von

[46449]

[46452] egiiters A. it beute Folgendes vermerkt worden : le Firma W. O. Richter Nachfolger ist in „E. F. Schulte, W. O. Nichter Nachfolger““ geändert :

Potsdam, den 7. September 1901. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Querfurt. [46453]

In unser Handelsregister A. Nr. 108 ist beute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Karl Keck und dem Kaufmann Willy Trautmann, beide Querfurt, für die Firma Dr. Friedrich Ver( mann in Querfurt Gesammtprokura ertbeilt ist

Querfurt, den 9. September 1901 Königliches Amtsgericht.

Riesa. 46 Auf Blatt 249 des Handelsregisters, die Firma

L ani Friedrih Carl Winter

egister

trn L ,

in Riesa betreffend heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Friedrih Moriß Richter in Ri ut Gesellschaft aufgelöst und den Mitinhaber Herr gegangen ist

Riesa, am 10. S

Riesa. [464 Auf Blatt 75 des Handelsregister ie Firma Aktiengesellschaft Lauchhammer in Riesa treffend, ist beute eingetragen worden. daß u verbindlichen Zeichnungen für die Gesellschaf Vinzufügung der Unterschrift entweder standsmitglieder oder eines dersell mit einem Prokuristen kuristen zu der Firma Riesa, den 10. E

pr dis

Sebnitz.

Auf Blatt 406 des Handelsreaister î deut Firma Maximilian Böhme in Sebnitz und deren Inhaber der Kaufmann Marimilian Böhme daselbst eingetragen Geschäftäweia waaren, Delikatessen, Wein Sebuit, am 11. Septemb

Königliches

andel m1 A L L A H

Stettin.

In unser Handelsreailt unter Nr S1 di 6 ( Firma „Kühnel und Stabenow“ in „Stettin“ eingetragen Persönlich baftende (Bel llsbaft

T on Ti. Ï y d O Ÿ leute Julius Kübnel und Wilbelm

Adtdeili

L ne ande las V P

U&lcliin

mdf

E L

2 e ION