1901 / 219 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j Ï } | | | 1 |

—————————_— ch---

ee O O OOPODD T E T ae“ m O

et O E O O R O R O EOOD Eme

N

E di M aGs

P T Dr eintrete

C Erei A7 (ae

Geschäftsführer sind E 1) Zementwaarenfabrikant Heinriß Horn aus Frißlar, L i 2) der Kaufmann Conrad Heinrih Biedendorf aus Cassel, jeßt zu Fritzlar. i Der Gesellschaftsvertrag is am 23. August 1901 festgestellt. A F Feder der beiden gegenwärtigen Geschäftsführer ist Telbständig befugt die Gesellschaft zu vertreten und deren Firma zu zeichnen. E E Dagegen ist zur Cingehung von Verbindlichkeiten für die Gesellschaft bei Beträgen von 3000 6. und darüber die Genehmigung eines zweiten Geschäfts- führers einzuholen. Fritzlar, den 5. September 1901. Königliches Amtsgericht.

S

Genthin. : [46643]

Die unter Nr. 4 des Handelsregisters Abtheilung A. eingetragene Firma: Dampfziegelei Zerben Freiherr Wolfgang von Plotho-Zerben ist er- loschen. Unter Nr. 41 ist daselbst die Kommandit- gesellshaft: „Freiherr W. von _Plotho Commanditgesellschast Zerben bei Güsen“ und als persönlich haftender Gesellshafter der reiherr Wolfgang von Plotho-Zerben eingetragen. Dieselbe hat am 17. August 1901 begonnen. 1 Kommanditist ist vorhanden. Amtsgericht Genthin.

Genthin. s [46644]

Im Handelsregister Abtheilung B. ist bei der da- selbst unter Nr. 2 eingetragenen Aktiengesellschaft „Genthiner Kleinbahnu-Actiengesellschaft““ am 9. September 1901 in Spalte 5 folgende Eintragung:

„An Stelle des zweiten (technishen) Vorstands- mitgliedes, Negierungs- und Bauraths z. D. Budden- berg, welher am 31. Juli 1901 das Amt nieder- gelegt hat, ist der Regierungs- und Baurath a. D. Georg Mohr zu Berlin gewählt worden“,

bewirkt. Amtsgericht Genthin.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. | 46645] Die auf Fol. 80 des früheren Handelsregisters für Gera Stadtbezirk eingetragene Firma Wagner & Comp. in Gera ist heute gelöscht worden. Gera, den 10. September 1901. Fürstliches Amtsgericht. (0e) D Dele. Beglaubigt und veröffentlicht :

Gera, den 12. September 1901. ; Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts : Dix, A.-G.-Assist.

Gmünd. K. Amtsgericht Gmünd. [46552]

In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute zu der Firma J. P. Selbach in Gmünd eingetragen :

Der bisherige Inhaber der Firma Joh. Peter Selbach aus Mülheim a. Rh. hat das Geschäft mit Aktiven und Passiven und mit Wirkung vom 96. August ds. Is. ab an seine Tochter Paula, geb. Selbach, Ehefrau des Fabrikanten Alois Egenter in Gmünd, welche mit diesem ihrem Ehemann in voll- ständiger Gütertrennung im Sinne der §§ 1426 bis 1431 B. G.-Bs. lebt, abgetreten und die nun das Geschäft unter der Firma:

A. Paula Egenter in Gmünd weiterführt. Sie hat ihrem Ehemann Alois Egenter hier Prokura ertheilt.

Den 5. September 1901.

Landgerichtsrath Heß.

Goldap. [46410] In das Handelsregister Abtheilung A. ist bei der Firma Fritz Paucfstadt und Schultz (Nr. 3 des Registers) am 6. September 1901 eingetragen worden, daß zur Vertretung der Gesellschaft jeder Gefell schafter auch bei Wechselzeihnung unbeschränkt er mächtigt ist. Goldap, den 6. September 1991. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. Greifswald. Befanuntmachung. [46646] Das Erlöschen der unter Nr. 700 des hiesigen Firmenregisters eingetragenen Firma „Theodor Schultze“ zu Greifswald ist im Firmenregister vermerkt. Greifswald, den 7. September 1901. Königliches Amtsgericht. Guhrau, Bz. Breslau. Fn unser Handelsregister Abtheilung A. bei Nr. 34, betr. die Firma: „Gebr. Walter in Guhrau““, Folgendes eingetragen worden : a. Die Prokura des Theodor Walter ist erloschen. b. Der Gesellschafter wig Walter Gesellschaft ausgeschieden Guhrau, den 3. Septe Königliches A Hagenow, Mecklb. Zu Nr. 62 des hiesigen das Erlöschen der VYandcel®!? Hagenow eingetragen. Hagenow, den 11. September 1901 (Großberzogalihes Amtsgericht. Halbersiadt. Befanntmachung. [46647] Bei der unter Nr. rzeihneten Firma Christian Rohmann, Wegeleben, ist ver d dem Kau!

. Si Sali ft

[46413] ilt beute

L i T T pvr,

Stil

BÉn

de

«A Mai v

tit Y1t Do LTL (i

Tel

L. a-u ate _-

"7 a:

B al O 2 Cf Oh c E Adi E 0A R Las v:

E T E Ae m És »

v

S8

ajgu 4- -

E

P La

[46414] delêregisters iît beute

ma Emil Kotolt zu

. Ci L f

har

E fr vetiii0 Mie %, 4

-

335 GO.-R. A. ver

á : t

«i “latte n e

L a Bin

P E A, Dg N

ette

merkt, daß von dem Inhaber derjelben mann August Lesse daselbst Prokura

Halberstadt, den 5. September i

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

Hanau. Handelsregister. [46415]

Neu cingetragen ist die offene Ya1 | in Firma Döring & Huning Hanau.

Persönlich hastende (

l) der Lithogr

9) det tahrifant Alerander Hunina tin Hanau

L A L « Av L

August 1901 dbe-

N

eptember

ves Amtsgerich Bekanntmachung. [46649] fanntmacbung vom 28. v. M., betreffend hiesigen Handelsregister Abth. A. Nr. 1579 Firma Svponholy & Weidenmüller, beribtiat, daß der Nan znbolu so und nicht, m jen Z vondolz schrieben wirt

Ï m G «A1 A4 » Mot n H A Î b AMAA L L A

Hannover.

J

ne des Getell-

6 i Tap

vie

R lea Dei i E e 4% «lade H ir A P pa

R E

Hannover, den G Ani 4 idt Hannover. Betfanntmachung.

nt 4 L

@

O E its

i lbth. A. í 1584 ift beut ingetra ma H. I. Neuberg

mit Sit in Haunover und einer Zweigniederlassung in Sarstedt. Inhaber derselben find die Kaufleute Julius Neuberg in Sarstedt und Selly Neuberg daselbst. Offene Handelsgesellschaft seit 28. Mai 1883. Der Sitz derselben ist von Sarstedt nah Haunover verlegt. Hannover, den 7. September 1901. Königliches Amtsgericht. 4A.

HWirschberg, Sehles. __ [46650]

Bei der Firma „Teumer «& BVönsch““ hier- selbs Nr. 71 des Hand.-Reg. A. ist einge- tragen, daß in Görlitz cine Zweigniederlassung er- richtet ist.

Hirschberg i. Schl., den 10. September 1901. Königliches Amtsgericht. Hochheim, Main. [46420] Gesellschaftsregister Nr. 37, jeßt Handelsregister A. Nr. 14, Hochheimer Champagner - Kellerei,

Fanter & Co zu Hochheim: e a Ausgeschieden ist der Gesellschafter Josef Johann Kaden aus Mainz. S 4 i / b. Prokura hat der Kaufmann Karl Abicht in Mainz. Hochheim, den 7. September 1901. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. Handelsregister betr. E

Der Kaufmann Marx Gebhardt in Hof ist der íSnhaber der zweitinstanziell zugebilligten Firma Karl Traugzer Nachf. Inhaber: Max Geb- hardt, Fahrradgrofß;handlung mit dem Siße

Hof. [46751]

Df: Hof, den 10. September 1901. Kgl. Amtsgericht.

Bekanntmachung. Handelsregister betr. Der Kaufmann Hans Ernst in Bad Steben be- treibt dortselbst unter der Firma Hans Ernst cine Kolonial- und Eisenwaarenhandlung. Hof, den 11. September 1901. K. Amtsgericht.

Bekanntmachung. Handelsregister betr. Das Steinmeßwaaren-Fabrikationsgeschäft mit der Firma Geb. Frank in Kirchenlamitz is seit 1. Januar 1901 an die Granitwerkbesißer Georg und Karl Frank in Kirchenlamiz vertragsmäßig übergegangen und wird von denselben unter der bis- herigen Firma in offener Handelsgesellscyaft, wobei jeder derselben selbständig zur Vertretung und Zeichnung berechtigt is, mit dem Sitze Kirchen- lamitz fortgeführt. Hof, den 11. September 1901. Kgl. Amtsgericht. Holzminden. eee) Im hiesigen Handelsregister ist heute unter Nr. 213 die Firma: Hotel Buntrock H. Grethen, als deren Inhaber Wittwe des Hotelbesitzers Harry Grethen, Frieda, geb. Engel, und deren Tochter Emilie Grethen, beide in Holzminden, als Ort der Niederlassung: Holzminden eingetragen und gleichzeitig miteingetragen, daß zur Vertretung und Zeichnung der Firma nur die Mit- inhaberin Wittwe Grethen berechtigt ist. Holzminden, den 7. September 1901. Herzogliches Amtsgericht. M. Kammerer. Holzminden. [46653] Im hiesigen Handelsregister ist heute bei der offenen Handelsgesellschaft J. Kugelmaun & Sohn hier cingetragen, daß dem Kaufmann Jfaac Kugel- mann hier Prokura ertheilt ist. Holzminden, den 7. September 1991. Herzogliches Amtsgericht. M. Kammerer.

ELO f. [46421]

Hof, [46651]

Itzehoe. Bekauutmachung. [46764] In unser Handelsregister A. Nr. 130 ift bei der Firma Rote Kreuz Drogerie Max Greve «& Waldemar Schimkat, Lägerdorf, am heutigen Tage eingetragen : Die Gesellschaft wusfgeloîit. Die Firma ist erloschen. Itzehoe, den 10. September 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 1V. Itzehoe. Bekauntmachung. [46763] In unser Handelsregister A. Nr. 140 if am heutigen Tage eingetragen die Firma Rote Kreuz Drogerie Waldemar Schimkat, Lägerdorf, und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Waldemar Schimkat in Lägerdorf. Jhehoe, den 10. September 1901. Königliches Amtsgeriht. Abth. 1V. Kirchberg, Sachsen. [46654] Auf Blatt 291 des biesigen Handelsregisters wurde beute verlautbart, daß die dort eingetragene Firma Confektionshaus Deutsche Herrenmoden Ju- haberin Marie Klicfermann in Kirchberg er losen iît. Kirchberg i. Sa., am 11. September 1901. Königliches Amtsgericht. Koblenz. [46656] ‘n das Gesellshaftsregister unter Nr. 136 ist heute fenen Han sellshaft S. Bender u. C ie eingetragen worden : ch gegenseitige Uebereinkunft ie bisherige Gesellschafterin Katharina je Bender, führt Tas Handelsgeschäft

irma tort ITITINCO TOTÂi.

L L Ï

Firma ist sodann in das Hanî unter Nr. 124 übertragen worden. Koblenz, den 27. August 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Koblenz. [46655] In das biesige Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 84, betreffend die offene Handelsgesellschaft Baum & Hirsch zu Koblenz eingetragen worden : Die Liquidation ist beendigt; die Firma ist er- loschen. Koblenz, den 9. September 1901. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. Auf Blatt 9065 des Handelsregi E. Alexander in Leipzig bet:

6H 9 2 Ä Cc Wi tragen wor dai Frau Ester Al

[46 S]

Firma

Es TOCN, Ï Lafkovin autnoldhiohon LUVLELA Ï X Â LLI n n VUomutAa 7 anni i Ci

tnbaber i nftig E. Alexander Nchf. Leipzig, den 11. September 1901

Leipzig. - [46657] Auf Blatt 10 953 des Handelsregisters, die Firma Paul Mesch in Leipzig betr., ist heute eingetragen worden, daß Herr Franz Paul Mesch als Inhaber infolge Ablebens ausgeschieden und daß Frau Anna Helene Ottilie verw. Mes, geb. Eckermann, in Leipzig Inhaberin der Firma ist. Leipzig, den 11. September 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. TT B. Luäwigshafen, Rhein. Registereintrag. : Die unter der Firma „Alex. Geiger“ in Ludwigshafen a. Rh. bestehende Maschinenfabrik ist auf den Fabrikanten Otto Geiger in Ludwigs- hafen a. Rh. übergegangen und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeführt. Die Prokura desfelben ist erloschen. Ludwigshafen a. Rh., 10. September 1901. Kgl. Amtsgericht. Ludwigshafen, Rhein. Negistereintrag.

Betr. die Firma :

„Heinrich Mattil““ mit Siß in Gimmeldingen. E

Der bisherige Inhaber Heinrih Mattil, Kauf- mann in Gimmeldingen, ist am 21. August 1901 gestorben. Das Geschäft is an dessen Wittwe Magdalena Mattil, geb. Arndorff, in Gimmeldingen übergegangen und wird von derselben unter der bis- herigen Firma, mit Einwilligung sämmtlicher Erben, am bisherigen Siß weiter betrieben.

Ludwigshafen a. Rh., 11. September 1901.

Kgl. Amtsgericht. Markranstädt. 7 [46664] Auf Blati 138 des Handelsregisters ist heute die Firma Sächs. Celluloidwaarenfabrik Hermann Becker in Markranstädt und als deren Inhaber der Restaurateur Hermann Julius Bekker in Leipzig eingetragen worden. _ ; Angegebener Geschäftszweig : Cellulotdwaaren. Markranstädt, am 9. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Meiningen. [46665] Zu Nr. 264 des bisherigen Handelsregisters ist am 6. d. M. eingetragen worden, daß die Firma J. Grölinger in Walldorf erloschen ist.

Meiningen, 6. September 1901.

Herzogl. Amtsgericht. Abth. T. Meiningen. ; [46666]

Zu Nr. 245 des bisherigen Handelsregisters ist am 6. d. M. eingetragen worden, daß die Firma Rudolf Sachs in Bibra erloschen ist.

Meiningen, 6. September 1901.

Herzogl. Amtsgericht. Abth. T. Mülhausen. Sandel8regifter des [45696] Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen i. E.

In Band VI unter Nr. 40 des Gesellschafts- registers is heute die ofene Handelsgesellschaft Beha, Nægeli & Cie in Thann (Ob.-Elf.) eingetragen worden.

Gesellschafter sind: y

1) Beha, Joseph, Sohn, Gießereibesißer in Thann,

2) Nægeli, Rudolf, Ingenieur in Zürich,

3) Stackler, Ulrich, Zeichner in Paris.

Zur Vertretung der Gesellschaft find nur die Gesell- schafter Ioseph Beha, ermächtigt. E j

Angegebener Geschäftszweig ist und Metallgießerei.

Mülhausen, 3. September 1901.

Kaiserliches Amtsgericht. Mülhausen. Sandelêregister des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen.

In Band V1 unter Nr. 41 des registers ist heute Folgendes eingetragen worden :

[46752]

[46753]

Fabrikation von

in’ Léecds (England)

heim (Ober-Elsaß). Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellschaft. Der Gesellschaftsvertrag und das dazu Statut datiert vom 28. Juni 1897. Der Gegenstand des Unternehmens \chaftsvertrage unter 1 bestebt bauptsächlich im Betriebe eines Metalldruckverfahrens für Terxti

cktofe.

Uertilwaaren U.

und ift eingetheilt der Bestimmungen der §8 31—47 des Statuts über tragen werden fönnen. Der Verwaltungsrath welcher die Funktionen des

Vorstandes und des Auf sichtäraths in \ih vereinigt und die Firma gemäß S 131 der Statuten mit dem Gesellschaftssiegel zeichnen berechtigt ist, besteht aus:

ames Sharp îin Leeds,

Lucien VMarcan in Let

Arthur Walker in Lee

Dem Gustav Weiß în rtheilt.

Gemäß § 201 Ab?. 4 Veröffentlichung

Noriifuna ri

zet

1SUHMCDCI

P vetialae! h S1 T L Â

Î

i T t isa (Ge! hâftaà it heut iese Benachrichtigung der dadurch erfolg

nah sei eingetragenen Adresse geric i sandt wird Die Bekanntmachungen, die durh öffentlich Blätter erfolgen sollen, werden îin dem Neichs-Anzeiger eingerii Mülhausen, 7. September Kaiserliches Amtsgericht Mülhausen. Handelsregister des Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen i. E In Band V1 unter Nr. 1 des Gesellschaftsregister ist beute bei ter Firma Gros, Noman & Cie Kommanditgesellschaft auf Aktien zu ling die Eintragung crfol f auf rordentlichen

Generalversammlung vom 17. Augu!

Königliches Amtsgericht. Abth. 11B.

Sobn, und Nudolf Nægeli

Maschinenfabrik

[46667] Gef/ellschafts- S. H. Sharp & Sons (Leeds) Limited

mit Zweigniederlassungen in Berlin und Kingers-

gehörige ist im Gefell 23 bei Nr. 3 angegeben und patkentterten andere Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 200 000 L in 2000 Aktien von je 100 L, welche auf den Namen lauten und nur in Gemäßheit

zu

ICT

Deutschen [46670]

Wesser-

lat, daß durch Beschluß der

Ae

y q

 1 1901, beurkundet durch Notar Welsch in St. Am

î

an Stelle der Johann Eduard Gros und Heinri Petit die Gesellshafter Jakob Gros, Manufakturist,

und Leo Stamm, Chemiker, beide in Wesferling persönlih haftenden Gesel:schaftern ernannt worden

find. Mälhausen, 7. September 1901.

Kaiserliches Amtsgericht. Mülhausen. Handelsregifter [46668] des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen, In Band I1V unter Nr. 637 des Firmenregisters ist heute die Firma August Meyer Nachfolger von Joseph Stubel & Cie, Papeterie, Kunst- und Glashandlung, NRahmenfabrikation in St, Ludwig eingetragen worden. Ludwig. A Mülhausen, 9. September 1901.

Kaiserl. Amtsgericht. Mülhausen. Sandel8register des [46669] Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen i. E, Unter Nr. 636 Band 1V des Firmenregisters if beute die Firma Fritz Voges, Auskunftei Merkur in Mülhausen, Zweigniederlassung der gleißnamigen Firma in St. Johaun, eingetragen worden.

Inhaber ist Friy Voges, Kaufmann in St. Johann. Angegebener Geschäftszweig : AuskunftEertheilung und Inkassogeschäft.

Mülhausen, 9. September 1901.

Kaiserl. Amtsgericht.

Neumünster. j [46671]

In unser Handelsregister ist am heutigen Tage unter Nr. 254 eingetragen worden die Firma H. Beeckmaun, Neumünster, als Zweignieder- lassung und als deren alleiniger Inbaber der Jn- strumentenmacher Heinrih Wilhelm Max Beckmann in Kiel. Die Hauptniederlassung befindet sich in Kiel, Neumünster, den 5. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 3.

Neuwied. [46672] In das Handelsregister B. ist bei der Firma Arienheller Sprudel und Kohleusäure Aktien: gesellschaft zu Arienheller cingetragen:

Eugen Keiser zu Düsseldorf ist, aus dem Vorstand ausgeschieden. Zufolge Beschlusses des Aufsichtsraths vom 24. Juli 1901 besteht der Vorstand aus nur einem Mitgliede, dem Kaufmann Ernst Springorum in Arienheller.

Neuwied, ten 9. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Oecisnitz, VogtI. [46673]

Auf Blatt 280 Abth. T des hiesigen Handels: registers, die Firma Vereinsbrauerei Oelsnitz i/V. Actiengesellschaft in Oelsuitz i. V. betreffend, ist beute eingetragen worden, daß Herr Adolf Camillo Richter als Vorsteher ausgeschieden und der Kaufmann Herr Theodor, Philipp Gottlieb Ziegler in Oelsniß zum Vorstand bestellt worden ist.

Oelsuitz, am 11. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Ortelsburg. Bekanntmachung. [46674]

Fn unserem Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 325 eingetragenen Firma „H. Grünbaum“ j Ortelsburg eingetragen : Die Firma ist unter Vw änderung in „H. Grünbaum Juhaber Eugen Preuß: auf den Kaufmann Eugen Preuß in Ortel8burg übergegangen.

Sodann ist heute im Handelsregister Abthei- lung A. unter Nr. 21 die Firma „D. Grünbaum Inhaber Eugen Preuß“ zu Ortelsburg u! als deren Inhaber der Kaufmann Eugen Preuz hierselbst cingetragen.

Ortelsburg, den 7. September 1901.

Könicliches Amtsgericht. Abth. 1. Potsdam. [46675]

Unter Nr. 619 unseres Handelsregisters A. ift heute die Firma „Hugo Zeruneit, Potsdam“‘ und al deren Inhaber der Kaufmann Hugo Zeruneit jl Potsdam eingetragen worden.

Potsdam, den 9. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Quakenbrück. Befanntmahung. [4666

In das hiesige Handelsregister Abtbeilung A. i beute als Inhaber der unter Nr. 27 verzeichneten Firma Heinrich Buddenberg in Quakenbrüt der Bucbdruckereibesizer Heinrich QOuakenbrück eingetragen worden.

Daselbst ist ferner vermerkt worden, daß Prokura des Heinrih Buddenberg jun. erloschen 1!

Quakenbrück, den 11. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Regensburg. Bekanntmachuug. [466i) Eintragung in das Handelsregifst etr

rx Ingenieur Eduard Zottmann in ul A Firma „Kalkwerk und Kalb

a. D. Eduard Zottmaux, dem Sitze in Saal a. D.

von Kalk- und Yaujleut

Buddenberg 1

r b l unter der nbrüche Saal igenieur““ mi

\ zur Gewinnung n

Dem Kaufmann C Winkler in Saal a. 2

wurde für diese Firma Prokura ertheilt. Regensburg, den 10. September 1901.

Kal. Amtsgericht Regensburg 1. Reichenbach, Sehles, Handelsregister Abth. A. ist k

tember 1901 Folaendes verme Firma: Oskar Dittmann Bau

zu ESteinkunzendorf und als pinnereibesizer Oskar Dittmann ebendahet Königliches Amtsgeridt Neicheubach i. Sl.

Reinbek.

o) Kor «L VLA

t

_ Ÿ

»e Mp 99 At rot LL L L L -_—

i es Handelsregisters À etragenen offenen Handelsgefell|ck Bredcmcyc? ck& Co in Reinbek is heute folgender Uns agemacht worden Die 1 Alleiniger Liquidato

L

L

Erwin Timm în ) Reinbek, den 9. September 1901. Königliches Amtsgericht. Rheydt. 4668 In unser Handelöregister ist bei der Firma Ver- Ziegelwerke von M. Gladba’ Nheydt und Umgegend Gesellschaft mit “7, schränkter Haftung in M. Gladbah * Zweigniederlaffung in Rheydt eingetrag n wol h An Stelle der Geschäf Peter Pud

v. D L . Dermann

cinigte

Gert ann

h Fh

ch L L Ringofenziegeleibesizer áän M.-Gladbah Rheydt, den 12. September 1901

Königliches Amtsgericht

Inhaber ist August Meyer, Kaufmann in St

rt. E [46681]

4 ite Handelsregister ist zu der Firma Metallwerk Neumühl, Gesellschaft mit be- ‘hränkter Haftung“ eingetragen, daß an Stelle des Kaufmanns Otto Mittemeyer in Neumühl der ängenieur Friß Vedder in Neumühl und der Kauf- nann Georg Kraushaar daselbst zu Geschäftsführern { ind. E vort, den 6. September 1901.

Königliches Amtsgericht. sibar. [46755] SBetanntmachung über das Handelsregister. Nach Ausscheiden des Kaufmanns Wilhelm Hing- mann ist Der Kaufmann Karl Hinßmann alleiniger ænhaber der Firma W. Hintßzmann «& Co, Zweig- “iederlassung Sansibar, geworden. Sansibar, den 7, August 1901. Kaiserliches Konsulargericht. da. [46682]

f Blatt 131 des hiesigen Handelsregisters ist am heutigen Tage die am 2. September 1901 errichtete ofene Handelsgesellschaft mit der Firma Kaden «& Rudolph in Sayda eingetragen und verlautbart worden, daß deren Gesellschafter der Fabrikant Jesaias David Jonas Kaden und der Privatmann Frnst Moriß Rudolph, beide in Sayda, sind.

Angegebener Geschäftszweig: Holzwaarenfabrikation.

Sayda, den 6. September 1901.

+ Königliches Amtsgericht.

Stargard, Pomm. [46683]

n unser Handelsregister Abtheilung A. ift unter Nr. 22 bei der offenen Handelsgesellschaft L. Buchner und Wagener Stargard i/Pom. heute Folgendes eingetragen worden:

Die Firma lautet jeßt :

Louis Buchner.

Der bisherige Gesellschafter Louis Buchner ist alleiniger Inhaber der Firma.

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Stargard i. Pomm., den 7. September 1901. Königliches Amtsgeriht. Abth. 5. Lelzen. Bekanntmachung. [46686] In das Handelsregister Abtheilung A. ist heute bei der Firma Dre. E. Suhr & Co_ zu Ebstorf (Nr. 84 des Negisters) eingetragen: Die Firma Johs Oswaldowsfki in Altona (Gesellschafter: Essig- fabrikant Johannes Oswaldowski und Kaufmann Heinrih Wilhelm Valentin, beide zu Altona) ist aus

der Gesellschaft ausgeschieden. Uelzen, den 6. September 1901. Königliches Amtsgericht. Uelzen. Bekanutmachung. [46685] In das Handelsregister Abtheilung B. ist heute bei der Firma „Vürgerliches Brauhaus Uelzen Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ zu Uelzen (Nr. 1 des Registers) eingetragen: Jürgen Nölfert ist als Geschäftsführer ausgeschieden und an ciner Stelle Kaufmann Wilhelm Müller zu Uelzen zum Geschäftsführer bestellt. Uelzen, den 6. September 1901. Königliches Amtsgericht Lerdingen. Befanntmachung. [46687] Bei der unter Nr. 4 des Handelsrégisters Abth. B. eingetragenen Lanker Celluloid-Fabrik, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung zu Lank, ist beute vermerkt worden, daß an Stelle des Emil Degraide der Kaufmann Friedrich Wilbelm Pampus zu Lank zum Geschäftsführer ernannt ist. Uerdingen, den 10. September 1901. Königliches Amtsgericht. Villingen, Baden. In Abtheilung A. Band T des wurde eingetragen :

178: „Mathias Väuerle junior, Uhrenversandt St. Georgeu““ in St. Georgen, Inhaber Mathias Bäuerle jr., Uhrmacher allda.

Villingen, den 7. September 1901.

Großherzogl. Amtsgericht. Westerland. i [46688] In das hiesige Handelsregister ist die am 1. Ja

nuar 1899 begonnene, unter der Firma:

„Hotel zum deutschen Kaiser

Hugo und Henry Hast“ geführte offene Handelsgesellschaft mit Westerland eingetragen.

P r\önlih haftende Gesellschafter sind:

S, Ä

/ [46754] Handelsregisters

Me ck22)

Jefuhrt dem Sitz in

| Hugo Carl oseph Hast und John Henry Fritz Haft, besizer îin Westerland.

è4 ' er Gesellschaft sind beide Gesell

Westerla September 1901. Königliches Amtsgeriht Tinnum, zur Zeit in Westerland. Wildensels. [46689] 1? M1 9 b ah ? T D ch al 4d A :

V utt 22 des hiesigen Handelsregisters ift deute eingetragen worden, daß ih die Genossen- schaft i Vereinigt Kalkwerk Grünau-Schönau eug LIUR d

oruar 1901 aufgelöst hat. Wildenfels, am 9. September 1901. Das Königl. Amtsgericht.

Genossenschafts-Register.

Bamberg. Befanntmachung. [46716] Eintrag ins Genossenschaftsregister betr.

y Darlehenskassenvercin Ebern, e. G. m. u. H. Ebern. In der Generalversammlung vom Etember 1901 wurde die Auflösung der Ge-

¿osen]ast beschlossen Die Firma erbâlt den Bei- e ôu Liquidation“. Liguidatoren find

l t 10K 4 nitglieder Georg

V 4 211 h % xIaBnct uUncT Ÿ

a Zohann

Vamberg, 9. September 1901. K. Amtsgericht 1. Bamberg. Bekanntmlhung. [46715] ge Eintrag ins Genossenschaftsregister. agg awaca L mp V K M 3, . Neugewäblt zum Geschäftsführer an Stelle uSscheidenden Michael Schindelmann wurde der im Johann Hader in Tschirn n 11. September Amtsgericht 1.

r Vaftpflicht,

ind beute unter ( eingetragen. it der Einkauf, dio

rwerthung von Milch

meinschaftlihe Rechnuna.

beträgt 1000 A Die höchste zulässige Zahl der Geschäftsantheile beträgt fünf. Die E in Ge- nossenschaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen in der für die Firmenzeihnung vorgeschriebenen Form in der Berliner Milchzeitung. Das Geschäfts- jahr läuft vom 1. Oktober bis zum 30. September. Die Willenserklärungen für die Genoffenschaft und die Zeichnung der Firma sind stets von 2 Vorstands- mitgliedern zu vollziehen oder im Behinderungsfalle des Einen oder Beider durch cinen oder zwet vom Aufsichtsrath aus seiner Mitte für die Zeit der Be- hinderung Delegirte. Die Zeichnenden ebo zu der Firma der Genofsenshaft ihre Namensunterschrift hinzuzufügen. Die Mitglieder des Vorstandes sind Wilhelm Wittig, Hermann Moser, Franz Techner und Karl L zu Berlin. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. tember 1901. Königliches theilung 88.

Berlin. L [46717]

Die von der Genossenschaftêbank für Belethungen von Lebens-Versicherurgs-Policen, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpfliht, zu Berlin ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen bis zur Herausgabe des Genofsenschafts-Organs im Deutschen Reichs-Anzeiger. Berlin, den 9. September 1901. Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 88. Butzbach. SBefanntmachung. [46719]

In den Vorstand des Griedeler Spar- und Darlehnskassen Vereins, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Griedel wurde an Stelle des ausgeschiedenen Andreas Jacob Fenchel in Griedel in der General- versammlung vom 27. Juli 1901 Konrad Vissel 11. in Griedel als Mitglied des Vorstandes gewählt.

Eintrag in das Genossenschaftsregister ift heute erfolgt.

Butzbach, 12. September 1901.

Großh. Hess. Amtsgericht Butzbach. Cassel. Genoffeuschaftsregister Caffel. [46221]

Am 28. August 1901 i} eingetragen zu Credit- Verein zu Cassel, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Cassel:

An Stelle des Vorstandsmitglieds Friedrich Diehls ist Privatmann Carl Nuez für die Zeit bis zum 31. Dezember 1901 zum Stellvertreter bestellt.

Königliches Amtsgericht. Abth. 13. Erwitte. [46222

Zu Nr. 4 des hiesigen Genossenschaftsregisters, betreffend den „Mellricher Spar- und Dar- lehnskassenverein, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht,“ ist heute ein- getragen worden :

Der Lehrer Farke zu Uelde ist durch Tod aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Gastwirth Wilhelm Höôtte zu Uelde getreten.

Erwitte, den 28. August 1901.

Königliches Amtsgericht. Minden. Bekanntmachung. [46720]

Bei Nr. 21 des Genossenschaftsregisters, den Hartumer Spar- und Darlehnskassen-Verein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht betreffend, hat folgende Eintragung stattgefunden:

Der Christian Finke, Nr 19 Hartum, ist dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle Zimmermeister Heinrih Haake, Nr. 15 zu Harttum, getreten.

Minden, den 9. September. 1901.

Königliches Amtsgericht. Namslau. [46721]

In das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 10 (Dammer’scher Darlehnuskassenverein, einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Dammer) beute eingetragen worden, daß an Stelle des verstorbenen Bauergutsbesitzers Franz Kroworsch der Bauergutsbesitzer Kopka in Dammer ; : worden ift.

Namslau, den 10. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Obornik. Befanntmachung. [46722]

Bei der Spar- und Darlehns-Kasse Obornik, eingetragene Genofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, ist heute in das Genossenschaftsregister eingetragen :

An Stelle ; iden August Michaelis und Lebrer Reimann sind der Lebrer Marzel T zu ) 05) d und Kordmacher ZIUAL Reichen stein, beide aus zu Vor ern be stellt worden.

Obornik, den 7. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Oldenburg, Grossh.

Jn das biesige Genossenschaftsregister ist heute zu Genossenschaft: Landwirtschaftliher Consums- Verein Petersfehn, cingetragene Genoffen schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Peters chn, Folgendes eingetragen

M; do Naritand t 1145 af 1! - ut Aus dem Vorstande ist ausgeschieden der Hau

Berlin, den ‘6. Sep- Amtsgericht 1. Ab-

A

21 N arl amital zum SBorstandESmitglitede

[46723]

ù AUuUT

Ir

L L Le 4 a 5 ton H 4 Y LL S1 L Â L L «.)

r C Hd

A vi

L L

lnnotroton dor INgCcitTcien DCI

Oldenburg, 1! Großherzogliches L Ottweiler, Bz. Trier. Bekanntmachung.

(T. ) des WenonncI

rat «al ICLDILT.

[46724] Bei 9 ( aftôregiit k | den Wemmetsweiler Consum Verein ceinge- tragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Wemmetêsweiler, ift heute die Vorstandswabhl des Bergmanns Jol Wemmetäweiler an tell n Berg- manns Christian Bick daselbst cingetragen worden Ottweiler, den 2. September 1901 Königliches Amtsgericht Sehweinfurt. Befanntmachung. [46725] Der Darlehenskassenverein Donnersdorf- Falkenstein ciugetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht bat als öffentliches è „Verbandskundgabe“ des bayerischen verbandes landwirtscha

ï L

nt, Ï

ra hot rof ay D L L L L

knn MIOGHN

anno S501 LUUCcT In Î

Darlehenskafsen-

an Stelle i : stimmt. Schweinfurt, 10. Septe Kal. Amtsgericht. ¡An wWarendorTs. 726] In unfer Genossenschaftsäregister ift bei der unter Nr. 14 eingetragenen haft „Harsecwinfler Spar- und Darlehnskassenverein zu Harse

Genoffen!

winkel, eingetragene Genoffenschaft mit unbe schränkter Haftpflicht“ beute Folgent ingetragen

„An Stelle des auss{eidenden Vorstandsmit- gliedes Bernard Nolf gt. Stövesand ist Theodor Stövesänd gt. Rinklake als Vorstandsmitglied ge- wählt worden.“

Warendorf, den 7. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Weiden. Bekanntmachung. [46727] ,¡Darlehenskassenverein Riggau, e. G. m. u. H.“

Lt. Generalversammlungsbes{chlusses vom 28. Juli 1901 wurde an Stelle des aus dem Vorstande aus- geschiedenen Mitgliedes Michael Plößner, Bauer in Altendorf, als neues Vorstandsmitglied der Bauer Georg Reindl in Riggau bestellt.

Das Vorstandsmitglied Alois Neumann, Wirth in Altendorf, wurde als Stellvertreter des Vereins- vorstehers gewählt.

Weiden, den 5. September 1901.

K. Amtsgericht. Wiehl. Bekanntmachung. [46728]

Bei der unter Nr. 9 des Genossenschaftsregisters eingetragenen Wiehler Wasserleitungsgesell- schaft Unterdorf e. G. mit unb. H. in Wiehl ist eingetragen, daß an Stelle des Emil Geißler der Apotheker C. Wittfeld in Wiehl in den Vorstand gewählt worden ift.

Wiehl, den 6. September 1901.

Königliches Amtsgericht. 11. Würzburg. Bekanntmachung. [46507]

Consumverein Aura,, eingetragene Ge- nofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht.

Als Vorsteher wurde heute eingetragen Johann Amend, Bauer in Aura.

Würzburg, 7. September 1901.

K. Amtsgeriht Registeramt.

Muster-Register.

(Die ausländishen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Gmünd. K, Amtsgericht Gmünd. [46545] In das Musterregister is eingetragen worden: Nr. 342. Firma Disam «& Steiner in Gmünd,

1 versiegelter Umschlag, enthaltend 5 Zeichnungen

von Stockgriffen, Fabriknummern 1179, 1180, 1181,

1182, 1183, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre,

angemeer am 13. August 1901, Nachmittags 45 Uhr.

__Nr. 343. Firma Ant. Seyboldt & Scheurle

in Gmünd, 1 versiegeltes Packet, enthaltend 4 Guß-

modelle und 1 Gipsmodell verschiedener Stockgriffe

mit den Geschäftsnummern 4309, 4310, 4311, 4312,

4313, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre,

angemeldet am 23. August 1901, Vormittags 94 Uhr. Nr. 344. Firma Renner «& Cie. in Gmünd,

1 unversiegelter Umschlag, enthaltend 49 Zeichnungen

von Goldwaaren, und zwar Fabriknummern 2700,

2722, Klapp-Spiegel, 2089, 2441, 1837, Spiegel-

anhänger, 2336, 2455, 2452, 1441, 1442, 1622,

1626, Nadeln, 1466; 1475, 1830, 945, 986, 1407,

2663, 2583, 2603, 1531, 1604, 1606, 1845, 1850,

2188, 2281, 2380, 2929, Berloques, 2171, 2347,

1496, 1818, 19209, 2039, 1506, 14359, 257, 390,

2170, 2094 2548 426, 368, 1320, 1321, 2456;

2499, Broches, plastische Erzeugnisse, Schußfrist Fahre, angemeldet am 31. August 1901, Vor-

ags §211 Uhr.

en 4. September 1901.

Landgerichtsrath He fß.

Psorzheim.

Nr. 40 468. In das eingetragen : l) D.-Z. 11. ' Firma Gebr. Nas

Packet mit 50 Zeichnungen zu B é

vlastishe Erzeugnisse, Nr. 3729,

le, O0,

) ) nal

N A il as Í E

E Musterregister Band V ift

hier, cin OI odhes, vers1egel

D191;

1

n 1. August 1901,

Rats hier,

Nadeln, versiegelt e V H Î L ù b N

O6 4 ußfrist 3 ange Bormittags 10 Uhr. irma Gebr. Rat hier, zeihnungen zu Ziebarmbändern

plastiscbe platte ragt

Y

z Fahre v1 Ï Ì

August 1901

_ x

rmi tags 10 Ub: irma Gebr. Rat 1 16 Zeichnungen zu

n1iiiagg

b) D.-8. 15. Firma Nat in heim, e ti igen zu

verticagcit

Firma Gebr. Rat in Pforzheim, nuna u Nerodies WMadoln

4 L L

Firma Gebr. Ray in Pforzheim, q U Liol

j L D 191111 - u A y nun, WICOCT L

. F. Weber in Pforz tr Erf Wis he 566 9569 1 Ï

489— 9491, |

Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 1901, Vormittags 110 Uhr.

9) O.-Z. 19. Firma D. F. Weber in Pforz- heim, ein Kuvert mit 48 Mustern für Ringe, ver- siegelt, plastishe Erzeugnisse, Nr. 9422—9427, 9471 bis 9488, 9372—9376, 9378—9387, 9389, 9390, 9396, 9397, 9414, 9419—9421, 9415, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. August 1901, Vor- mittags 110 Ühr. j

10) O.-Z. 20. Firma D. F. Weber in Pforz- heim, ein Kuvert mit 34 Mustern für Ringschienen, versiegelt, plastishe Erzeugnisse, Nr. 9372—9376, 9378, 9396, 9397, 9414, 9491, 9418—9425, 9427, 9509, 9516, 9517, 9513, 9520—9523, 9526, 9562, 9573—9577, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. August 1901, Vormittags 210 Uhr.

11) O.-Z. 21 Firma Meyle u. Mayer in Pforzheim, ein Packet mit 50 Mustern zu Broches, Anhänger, Spiegel, Gürtelshnallen und Schreib- blocs, versiegelt, plastische Erzeugnisse, Nr. 7110 bis 7115, 7927, 7953, 7955, 7963, 7990, 7995, 7998 8000, 8001, 8003—8009, 8040—8048, 8083, 8090, 8092, 8094—8100, 8102, 8104, 8106, 8108, 8109 bis 8113, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. August 1901, Nachmittags {6 Uhr.

12) D.-3. 22. Firma Emil Kay junior in Pforzheim, cin Kuvert, offen, mit einem Muster für etne Broche, plastishe Erzeugnisse, Nr. 844, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. August 1901 Nachmittags 5 Uhr. : |

13) O.-Z. 23. Wilhelm Stoekle und Theodor Hefe, Fabrikanten hier, ein Kuvert mit 2 Mustern für Zargen-Kettentheile, versiegelt, plastishe Er- jeugnisse, d R S, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet . am 16. gust 1901, Vormittags ns E 6. August 1901, Vormittags 14) D.-Z.24. Firma Xaver Sieglein Pforzheim, ein Kuvert mit 3 Mustern für Anhänger, versiegelt plastishe Erzeugnisse, Nr. 6040, 6055, 6039, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. August 1901, Nachmittags 5 Uhr. : i

15) D.-Z. 25. Firma Knoll u. Pregizer in Pforzheim, ein Kuvert mit 23 Mustern für Tiara Kämme, Gürtelschlöfser, Bracelets, Collier-Mittel- und Seitenstücke, versiegelt, plastishe Erzeugnisse, Ir. 10628, 10442, 10599, 10607, 10609, 10610 bis 10616, 10430, 10452/254, 10453/531 10621 /21 L 10622/224, 10623/234, 10624/2414, 10454—10456, 10158, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. August 1901, Nahmittags 4 Uhr. E _ 16) V.-Z. 26. Prägeanstaltsbesizer Robert HSasenmayer hier, ‘ein Kuvert mit 46 Mustern für Broches, Anhänger, Kettenschieber u. Boutons, ver- siegelt, plastishe Erzeugnisse, Nr. 1450, 1455, 1456 1461, 1473—1476, 1634, 1635, 1637—1639, 1650. 1651, 1636, 1652—1657, 1661—1684, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. August 1901, Nach- mittags 47 Uhr. i

17) D.-Z. 27. Prägeanstaltsbesißzer Karl Noll in Pforzheim, cin Kuvert mit 35 Mustern für Brochen, Anhänger und Knöpfe, versiegelt plastishe Erzeugnisse, Nr. 600, 611, 618 623, 626, 627, 631, 632, 634, 639, 643, 671 690; Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. August 1901, Nachmittags 4 Uhr. : :

18) OD.-Z. 28. Prägeanstaltsbesitzer Roll in Pforzheim, ein Kuvert mit 3( für Brochen, Schieber und Anhänger, versiegelt, vlastishe Erzeugnisse, Nr. 426, 427, 432, 433, 438 bis 441, 445, : 20, 452. 500, 501 03, 505 13, 514, 515, 516, 520, 522, 529, 532, 533. 535 bis 537, 540, 545, chußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. August 1901, Nachmittags 4 Uhr.

19) W.-Z. 29. Firma Theo. Ungerer in Pforzheim, ein ) mit 3 Mustern für Glüdcks- \weinchen in mit Parfüm egell Nr. 16042

am 10. August

Karl

É) L f” 30 Mustern

nor; zelt DVeCTIIegeit, cut:

C) p H Ÿ m Q 11104 ) ï am 28. Luguît 1901, Nach

) Holzbildhauer

20) V.-Z. t Sebasftiau Krämer in Pforzheim, ein Kuv 18 Mus

ert mit 18 Must .) +4 PTTT I-I

L s Le Cc, D rfi zelt, nisse, Nr. 46, 47, 49, 50, 52, 56 ) (( E utzfrist Jahre, an ( mel et am 31. August 1901, Nachmittags +3 Uhr. 21) VD.eD. 31 Carl Herma Pforzheim, ein 48 Mustern für Broche Löftellaffen andMettentnobÞpte Gürtelscnall 1664, 161

P Ft nonanh H ur Ctalagenradhme! 110U

1 T TTTT! Le GUHUA

Pforzheim,

(RraGh

Konkurse.

Konkursverfahren. leber das Vermögen der Handelsfrau Franziska Beckmann, zuleßt zu Pankow, Marimilianstr. 13 “P ola é » M 25554 «T4 . 105

Iofkor § Nox

mnt

Konk ard Í

tande auf den 10, Oftober 1901, mittags 11 Uhr, und zur Prüfung

N

Vor-

meldet rdet i auf d 21, November 1901, Vormittags UA Uhr, vor dem unter zeichneten Gericht, Hallesches Ufer 29/31, Zimmer 20

alic Amtsgerichts 11, Abtb. 25, in Berlin.

L Ï

leber das Vermögen des Schuhmachermeisters Kazimir Wieruszewsky ¡u Osterfeld, Bal

I . 4 «E,

Ubr, das Konkurs 2 Vat Chen L Att A Ä 1 L L L L N Li L V4 «A TINICI

r L

¿l 4 F Ab r T1 (vit vi

aim 10. Oltober 1901, Vo

mrn l Lim iur

rmittag@s 11 :Uhr. Allgemet Pr ( min am 20. Oktober 1901, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit

1 Ï

Vottrop, è

H

Grm r A 2A L N AE E