1901 / 220 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T

l ; irma berechtigt. | b. unter Nr. 986 neu die Firma Johaun Strei , unter welchen leßteres zu geshehen hat, | In der Generalversammlung vom 29. Dezember | [46845] fungstermin auf: Samstag, 12. Oktober mit dem Niederlassungsorte Hamelu und als In- LASIIREEE des Handelöregisters O S Seiduing der Firma beresies mit dem Siß in Sengbusch und als deren Inhab / ñ tlih in unseren Meaisteratien, welche in | 1900 sind an Stelle der ausgeschiedenen Vorstands- _ Ueber das Vermögen der Bäekereigeschäfts- | 1901, Vormittags 11 Uhr, im Zimmer Nr. 57, haber: Sägemüller Heinrih Schröder, Maschinist Auf Blatt 2 Æ D e Lichtenstein be. | Spezialitäten. der Wein- und Bkanntweinhändler Johann Eugen t\tunden eingesehen werden können. mitglieder, Landmann Iohann Bernhard Meyer zu | inhaberin Lina Fankhänel in Adorf wird | Justizpalast, Erdgeschoß, bestimmt. Nicolaus Schüler und Maschinist Wilhelm Süefler, | Firma „Kraus t Age: en worden, daß der | 6) Zum Handelsreg. Abth. A., Bd. VI, O.-Z. 6, Franz Streiff in Sengbusch. den 7. September 1901. Schweiburg und Landmann Berend Anton Cordes | heute, am 13. September 1901, Nachmittags £5 Uhr, | München, 12. September 1901. sämmtlich in Hameln. Offene Handelsgesellschaft A E E *iaai Gaul Lämmel ausge- | Firma : „R. Arnaboldi & Co.“, Mannheim. 2) Am 6. September 1901 wurde daselbst ein, Königliches Amtsgericht. zu Hohenberge, in den Vorstand gewählt: : das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter | Gerichtsschreiber: (L. S.) Merle, K. Sekretär. O Ä i S Eo ieales 1901 schieden if, sowie daß die Firma künftig „Kraus Gesellschafter sind : Remo Arnaboldi, Kaufmann, getragen: Nr. 954 für die Firma Julius Baer Zzabern. Handelsregister Zabern. [46984] 1) 8 ean Wilhelm Büsing zu Süder- Sama Font L via ian eaO i 2 T: L UIEETI, E mae Ht 1 ä ius Kraus)“ lautet, | Mannheim. : n S ck “Bis Firm A eute eingetragen : fe ; œ E i L ; ugzug- as K. Amtsgericht Nürnberg hat Königliches Amtsgericht. 111. E rv D Albert E. Kraus | Giuseppe Bocelli, Kaufmann, Mannheim. mit dem Siß in Saargemünd: Die Firma is Gs S ite Seiler Nr. 3 bei der Firiña 2) es 4 Ge D Anton Oeltjen zu Jader- a 10, R 1901, Vormittags 9 Uhr. | am 12. September 1901, Vormittags 10 Übr, über Warzburg. : z f Luis das Geschäft unter der abgeänderten Firma als | Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat | erloschen ; G blt die Firma Isidor S Edouard Roedercr Wasselnheim: „Der Firmen- | 1901 Auge 54 Fete Nes mit Anzeigepfliht bis zum 2. Of: | das Vermögen des Fuhrwerksbesizers Paulus In das hiesige Handelsregister Blatt 126 ist heute Alleininhaber weiter führt. am 1. August 1901 begonnen. Geschäftszweig: | þÞ. unter_Nr. e neu E na B ender ‘nbaber ist gestorben. Das Geschäft wird von den|„. gust 241. o E N A Geiger in Nürnberg, Seuffertstraße 14, das eingetragen : ; Lichtenstein, am 12. September 1901. Waaren-Import-Geschäft. E mit dem Siy in Saar E S b L Abe: In- Erben als ofene Handelsgesellschaft unter Bei- Zörbig. N [46934] Onigl. Amisgeriht Chemnitz. Abih. B. Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kom- die Firma Kaiserbrauerei von der Heyden Königliches Amtsgericht. 7) Zum Handelsreg. Abth. A., Bd. VI, D.-Z. 7, haber der t S e or ai 4 er eines behaltung der Firma weitergeführt. Die Firma | _,In unfer Genossenschaftsregister ist heute zu der | [46846] missionär Friedri Uebel, Webersplaß 9, in Nürn- «& C°, als deren Inhaber: : L E POE E + [46907] | Firma: Hermann Bazlen, Mannheim. In- Konfe on richt Srcsc ea erch wird daher hier gelöst“ Firma Allgemeiner Consumverein für Zörbig | Ueber den Nachlaß des Schneidermeisters | berg. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist 1) der Brauerei-Direktor Julius von der Heyden | Linx. delsregister B. wurde heute unter Nr. 5 aber ist : Hermann Bazlen, Kaufmann, Mannheim. . Amlsgeriht Saarg E b, in das Gesellschaftsregister unter Nr. 292 die | Und Umgegend, eingetragene Genossenschaft | Heinrich Robert Franke in Chemnitz wird heute, | bis 16. Oktober 1901. Erste Gläubigerversammlung - aus Saarbrücken, Brot Wies- | di In Lat O Hönninger Sprudel Gesell- | Geschäftszweig : Magazin für Haus- und Küchen- | Sehiläberz, Bz. Posen. [46920] Firma Edouard Roederer mit dem Sitze in | mit beshräukter Haftpflicht ¿u Zörbig, ein- | am 13. September 1901, Nahmittags $5 Uhr, das | Samstag, 12. Oktober 1901, Vormittags 9) der Kaufmann Iohann von Broich aus Wies- s l besch /lufter Haftung zu Hönningen | einrihtungen. : Bekanntmachung. : Wasselnheim. Die Gesellschaft is eine ofene und getragen: Die $S 3, 12, 13, 24, 25, 38 Abs. 4, 43 | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kauf- | D+ Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin : Sams- baden, \ “Rhein eingetragen. Gegenstand des Unter- | _,8) Zum andelsregister Abth. &, Band Vl, D.-3.8, | Fn unserm Handelsregister Abtheilung A. ist unter hat heute begonnen. Gesellschafter sind: 1) Eduard Ld E des Statuts sind dur Generalversammlungs- | mann Otto Hösel hier. Anmeldefrist bis zum | tag, 26. Oktober 1901, Vormittags 92 Uhr, und als Siß dek Firma: Harzburg. T Cnena ist die Beaatna und Verwerthung von | Firma: „Allianz, Chevalier & Cie“, Maun- | N75 41 eingetragen, daß die piena Samue[ RNoederer, 2) Karl Roederer, 3) Emil Roedercr, alle es us „pom n Juni 1901 abgeändert (Blatt 125 ff. | 9, Oktober 1901. Wahl- und Prüfungstermin am jedesmal im Zimmer Nr. 41 des hiesigen Justiz- Ar E E ICIiSE Kohlensäure und - mittels derselben hergestellter Fe G E D Au E S u S E Be Kaufleute M e na Dur P “eis 5 Seutember 1901 Df S A Vormittags 210 Uhr. E 1 Saieuteé 1908 erzog 8 ; O L : 2+ C . E. Gesellschafter sind: Hepauter, * | Samuel Krakauer in ildberg, auf die Frau haft sind nur die genannten Eduard Noederer E L E ener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 2. Okf- rg, den 14. Seplember 1901. Produkte. Das Stammkapital beträgt 250 000 Methur Scupin, Kaufmann, | Rosalie Behrisch in Schildberg als Inhaberin der- r Roederer ermächtigt. Königliches Amtsgericht. tober 1901. I 8 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

e Bs A M 2 E L O L L

E E E E E E

Germer. Ten L N 6E Straßburg i. E., E sführer ist Dr. Paul Kircheisen zu Hönningen | Wann, i ojalie T g. : : 190 : : i eret des K.

4: abe e O 2 ‘bein, welcher bie Gesellsdaft ju vertreten bat E E axefelitdaît Die Galatidaft dat | It Rennen I E leinen 1901 S i ; L u R a Bekanntmachung. Me Sa 1901 U GEIngnA die | Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. September 1901 am 6. August 1901 begonnen. Geschäftäzweig : Schi T ARNE lies Ämtdaeridbt : zu E 4 a9 Sepleinbet 1901 Mus er-Negister. [46364] Bekanntmachung. L E A E Nürnberg hat am A z. September 1901 begonnene OfeBa Dandels, A M e 12. September 1901 Agentur-, Kommisfions- und kaufmännisches Stellen- Schorndorf / : [46981] a Kaiserlibes Amtsaericht. (Die ausländi chen Muster werden unter LL ube n O E S R Vermögen der offenen Handelsgesellschaft Jul, L f + Ry, den 10. | ; i ; ! ; / ERSDA H S CIEA c Leipzi öffentlicht. 2D. , , iger Inh Regens TAGe A fn M gelelihaft M UNaO\S find die Kaufleute Morig Königliches Amtsgericht. e eisregister Abth. A., Band V1, O.-Z. 9, | ch , _K- Amtsgericht Schorndorf. E O age) [Vienia S: Seibe Daselbst, i beute Vormittag | Fe S Ao egen utgerstraße 46, in Nürn: attowitz. S ral d Julius Markus in | Lychen. [46909] Firma: „Conrad Scholtz‘, Mannheim. Zweig- | „N das Handelsregister Abtheilung für Einzel: Auf Blatt 753 des hiesigen Handelsregisi ers ist polda. L [46970] | 11 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. Der E Inhaber Zngenieur Julius Waker hier, Moses, At Se aa wi n vom Gesellschafter Folgende, in unserem Firmenregister unter Nr. 4, Tledertafiniá Hauptsiy Hamburg. Inhaber ist: firmen, ist heute neu eingetragen worden: heute eingetragen worden: 1) der Kaufmann Friedrich Fn o ist eingetragen worden: Schneidermeister Oskar Enders hier ist zum Konkurs- E da pg 44, und Ernst Gebhard hier, Dswiecim. Lie A derselbe allein berehtigt, | 6, 8, 9, 11, 12 und 14 eingetragene Firmen find | Conrad Julius Willibald Scholß, Kaufmann, Ham- Die Firma Ed. Löflund und Cie. in Grum- F Theodor Jehring in Zittau ist aus der hiesigen ittermei Dietsh, Friedrih und Ernst, | verwalter ernannt worden. Konkursforderungen sind | ‘1 s Torf A Pud) das Konkursverfahren er- Moses gee E un O I oe R GeC0f Gt worben: Bure ' bah, Inhaber Eduard Löflund, Fabrikant in Firma A. D Jehring ausgeschieden ; 2) der Kauf- N U Apolda, zwei auf Naschel her- | bis zum 1. November 1901 anzumelden. Erste E A n A Sagan Dr. Gallinger E anan cichtli H d außergerihtlich zu ver- | W. Collin. Geschäftszweig: Treibriemenfabrik. Stüllgart h i : mann Ernst Richard Jehring hier ist Inhaber der gestellte Muster für Schneidplüschfransen, welche eine | Gläubigerversammlung: Donnerstag, den 3. Ok- A F caofrist bi I N desrist und offener Arrest mit E C. Beer. 10) Zum Handelöregister Abth. A, Band V1, | „Dem Hr. Friedrich Sre ina i Kolletite M fa: 0 Geswtio bearnbeten Verbindlichkeiten | Geschäftönummern 1901, 1902, Flächenerienemfe, | tober L901, Vormittags LA} Uhr, Prüfungs- | yorsammlung: Montag, den 7. Oktober L961, reten. : ; S 2 ; ; ¿, Kauft / s S de ( Q De! Mass ' 2) zeu e, | termin: ; 4 ) : ; è s

Königliches Amtsgericht Kattowitz. Nut- und Brennholz Handlung von H. O.:Z. 1d, Firma: Bernhard Ostermann, Mann- o Wielan \ g D tecaen Snbabers. Schußfrist drei Fabre, a A h August termin: Mittwoch, den 16. Oktober 1901,

K e è : D O Gf, [ PEORUYG Crb A A Vormittags A1? Uhr. R An, | Nachmittags 3 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- Ju u e Hand ali Wi unter: CT N auR S gun 2 Gesbaltendeia: Stulivaarei Die Niederlassung ist von Stuttgart nach Grum- Zittau, den 10. September 1901. 1901, Vormittags 9 Uhr 20 Minuten. ¡eigeftift Vis zum 25. Ee A und An- | jermin: Montag, den 2. Dezember 1901, L E San L, Su ‘in ünther und Sohn. Kanblung : / bach verlegt worden, woselbst das Geschäft in der Königl. Amtsgericht. Nr. 5921 Firma Hermann Seif zu Apolda,

Nr. 440. ie Firma Herman S i

Nachmittags 3 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 10 a, E : : Ren 4 s e _ALPL Gehren, den 11. September 1901. Er. Er Siemianowitz und als deren Inhaber Kaufmann Gust. Berlin Nachf. Juhaler H. Conrad. Mannheim, 7. September 1901. Fellgerigen ABEe, WeEN es WBH: De E e en i

_—— G G R Eis Konfektions\toffen für Damenh Luße, Gerichts-Sekretär R E Justizgebäudes. d

“n Alatirihiee Dr, Bi } \h f E ist Fisengarn zu Konfektionsstoffen für Damenhüte, ver- Heri ¡reiber Des A Li ürnberg, den 12. September 1901.

Hermann Kalus in Siemianowiß, : i f GUME Sibteiber 1901, Gr. Amtsgericht. T. [46919] Amtsrichter Dr. Bockshammer. cnosen|cha {9- cgi cl. \{lossen, Geschäftsnummern 7501 bis 7548, 116, ede des Fürstlichen Amtsgerichts, Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. ie i j : 5 n f i Ï . ; a E ce fris L | g iberei des K. 2

e R als de E a nilèv Königliches Amtsgericht. E P A e cietttatb Negistergeriht wird beab- Schorndorf. [46982] Apolda. [46931] | 118, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, an 828]

nehmer Karl Koppenhöfer in Siemianowitß, Magdeburg. [46911] [YNSNREE

; i: [46817] . ce ° L - ) 5. M : a 1 N ) der offenen Handels-

l o ; ; K. Amtsgericht Schorudorf. Im Genossenschaftsregister, Band 1, wurde auf | gemeldet den 15. August 1901, Vormittags 10 Uhr Ueber das Vermögen

heut einget worden Die Firma der unter Nr. 1023 des Gesellschafts- sichtigt, das Grlöschen der nachbezeichneten Firmen Im Einzel-Firmenregister wurde heute die Firm

eut eingetragen L 9

i i Ueber den Nachlaß des am 28. Juni 1901 ver- Sei 5 i N: Ninuten. gesellschaft in Firma Reimann «& Berthel in | storb Anb iel Carftèns in $ / ? : l den Seiten 8 und 9 unter Nr. 1 heute eingetragen : 49 M L ; ; E c idi ; C orbenen Anbauers Daniel Carstens in Bothel, Die Fir s von Amtswegen in das Handelsregister einzutragen: q Mi idt. i dter ar- und Dar - | Nr. 522. Firma Gebrüder Häusser zu Apolda, | St. Egidien wird heute, am 12. September 1901, | Hs. Nr. 60, ist heute, am 11. September 1 Kattowitz, den 9. September 1901. registers eingetragenen, dur Beschluß ver Genre 1) Firma Louis Bohlig in Meiningen. l A L gelö) ate Gera Fe sechsunddreißig auf Naschel maschine hergestellte Muster | Vormittags 510 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Mittags 19 Uhr 30 Min, das O Re rab Königliches Amtsgericht. versammlung vom 29. Juni A L bau Anstalt A E Weinhändler Eduard Karl Louis Bohlig Amtsrichter Dr. Bockshammer. beschränkter Hasiplicht, welche ihren Sig in P Sig E SLUA L R bis M L a Una 1 N S Cer ist der Prozeßagent : Unstalt | felbst: f Va / er Dr. Bos u Widerstedt hat. s 571, $ nisse, Schußfrist drei Jahre, an- | 3 En ) D Vetnrichh Cordes in Rotenburg. Offener Arrest mit ih AA A soll von Amtsweger 2 Firma Georg Sr Ba Inhaber : er r eG A Ms A0 Handeléregifièrs 4 Gegenstand des Unternehmens ift: (emer den 20. August 1901, Vormittags 10 Uhr G L TTUR G 10. TLOD Ep e B Anzeigepflicht bis zum 8. Oktober 1901. Anmelde- S L al Daun g DO Neértretor der ‘genannten GesellsGaft, Aqu A o Sus g E a M eiitazen eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Vech & as M D CIE und 2e Eee der E GIU Gend a dot: tee Bag. "Gacalliage T U ati E e: fs T niterlamite irma Salamon Karg in Heimentirh. P E A f / t . * Ci 3 1G i is p Mitglieder und VBurchsührung aller zur Erreichung D E A ; ; A ‘est mi zei i 3. Oktobe] 10 2 00 Mein SEatdas "A E fai Heinrih Karg in Heimenkirh wurde dator Wilhelm E d R S MgE E M T Inhaber: Kaufmann Anton Schürer von Augsburg; Ca S a vermerk dieses Zweckes geeigneten Maßnahmen, insbesondere: | Zweigniederlassung der gleichnamigen Firma Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 18. Oktober 1901. | 10 Uhr, vor hiesigem Amtsgericht, Zimmer Nr. 13. Prokura ertheilt. daß m S 36e Gellenbiuinss cines Wider- h B ies Boe O pee t R EL I Siegen, den 31. August 1901 a, vortheilhafte Beschaffung der wirthschaftlichen b Framefuet e fie St a Hlonen, Giafto: Königliches Amtsgeriht Glauchau. Prüfungstermin daselbst: den 5. November 1901, ) a an af : C C - | haber: Karl Göpfert daselbst. E R ari Betriebsmittel, ergestellte Muster für Stoffe, verschlossen, Geschäfts- | 46962 K 8 Vormittags 10 Uhr. Kempten, 11. N fine ¿it spruhs bis zum 31, Dezember 1901 be- | * Da der Aufenthaltsort der eingetragenen Inhaber : Königliches Amtsgericht. Ÿ K, aünstiger Absatz der Wirthschaftserzeugnisse. | nummern 6306 bis 6319, 6321 bis 6336, 6347, 4OEeI das BREE irg h vinenA Kaufmanns Rotenburg (Haun, 11. September 1901. gl. Amtsgerid _\ immt wird. U bezw. ihrer Rechtsnachfolger nicht bekannt ist, so | Solingen. j : 46922] Der Vorstand besteht aus folgenden Personen : 6348, 6392, 6353, 6357, 6359, 6360, 6362, 6363, | Max R AOE ¿c QTIA e: E N di Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts S ; 46898] deb den 5. September 1901. R A iermit vo beabsichtigten | In das sregister Abtheilung A. des hiesi Der Vorstand besteht aus folgenden Personen: 279 bis 6389 Fl4Menerzeuaniste Sukfrist 2 Fahre | Ax Rudzki zu Vismarckhütte wird heute, am E, eb ours E Br Amtsgericht A. Abth. 8. Lf g benachrichtigt und ihnen zuglei ne F Königlichen Amtsgerîi e es eln A idt, Vereinsvo » E gemeldet den 30. * t 1901, Vormittags 9 : | verfahr öffnet. Konkursverwalter: Kauf le Vermöge iti f In dem Ausschreiben des K. Ege G E Magdeburg. Sandel8register. eco s Mouaten zur Geltendmachung eines etragen worden: L ti er i q z L T Deivieik Setadi VAvo l R pt T N Uhr. | verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Ueber das Vermdten der Wittwe von Jose? in Nr. 189 vom 10. August c., betr. die Firma 1) Bei Nr. 58 des Handelsregisters B., betreffend | etwaigen Widerspruchs geseßt. I. Bei Nr. 220 Das unter der Firma J, E E .

468991 | gesellshaft Sudenburger Kempten, Schwaben. (4089| und Dampfkessel-Fabrik

E chw ch M F chanifw S rof: geri r Bernhard Lomnitz zu Königshütte. Konkursforderungen | Weyer, Magdalena, geb. Fischer, in Hommar-

bas ch | He : i i sté i Wilhelm Gottlieb" Hanf, Stellvertreter des Großherzogl. Amtsgericht. IV. sind bis zum Î. November 1901 bei dem Gericht | tingen, wird heute, am 10 September 1901 tr s, E 7 E or oale L S Cer | die Fi agdeburger Feinmechanikwerke, iningen, den 9. September 1901. August Plümacher hierselbst bestéhende Handels Bilhelm G / 0e ogl. Amtsgeri R d bis z November 1901 bei dem Ge tingen, x4 Wébtantee T0L if er E : Kochapparate vorm. Grimm Mrt eell a t cindéiugaon: ur den T Amtsgericht. Abth. I. idi ist auf den Fabrikanten Abraham Schnittet 3) fic SEE P UDAtis R a : [45995] | anzumelden. Erste Gläubigerversammlung den | Nahmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren er- «& Cie., Aktiengesellschaft Zweigniederlassung Beschluß der Generalversammlung vom 2. September ——— 3) Landwirth O F j In das erregiste éiuadtreten:

han) 3 aiserstraf i | 24. September 1901, Vormittags 10 Uhr, | öffnet. Der Gerichtsvollzieher Welß in Saar- i c ° é 46913] | junior zu Wald, Kaiserstraße 110, übergegangen un A i E n 1 u) C ; j S ) i D i Welt Saa Lindau i. B., muß G aus Belle 20 von oben | 1901 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der Kaufmann Ee ed A. ist bei u n wird von demselben unter unveränderter Firma fat 4) Landwirth Robert Nödiger, Nr. 1060. Firma Theodor Commes, M.-Glad a: „Erzeugung“ statt ,, ‘rgänzung“ heißen. S Ç

vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer 15. | burg wird zum Konkursverwalter ernannt. ‘c E Landwirth Christian Häßler bach, zwei Packete mit je 50 Mustern für b - | Allgemeiner Prüfungstermin den 13. $ kfursford bit Nb Rae 18 i 90 i UuLgero) / R T n ] y e N __9) Landwirth ittan Haßler, , zwet 1e Mustern für baum- | Allgemeiner Prüfungstermin den 13. November | kursforderungen find bis zum 1. Oktober 1901 bei R U g Ug N inder 1901 Wilhelm Burchardt zu Magdeburg ist zum Liqui Erlöschen der Firma: „A. Leidholdt Merseburg E i Nr. 221 Firma A. Feist & Ci sämmtlich in Wierstedt. A _ _ | wollene Schlafdecken, benannt „Zanzibar“, versiegelt, | 1901, Vormittags 10 Uhr, daselbst. Offener | dem Gerichte anzumelden. Es wirdzur Beschlußfassung E T Kal. Amtsgericht. nt Ble Pr fura des Kaufmanns Ludwig Espen eingetragen worden. « El IUL AeA C x 7 7 Die Sabungen, in denen der $ 20 laut Beschlusses | Flächenmuster, Packet T enthaltend die Fabrik- i gl. AmISgcTI. 2) Die Prolura d MO ( & De j

Y i auf geist ; Arrest mit Anzeigepflicht bis z 95. September 190 übe ie Beibeh 8 E L v 2 A D 9 Feist i “t 2 i Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. September 1901. | über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl K ; R Ota 2k S. W. Fischer“ unter | Merseburg, den 3. September 1901. Eolingek er. Kaylmaun puobin A ; der Generalversammlung vom 9. Mai 1901 gestrichen | nummern 8568, 8569, 8570, 8571, 8572, 8573, ( Let Handelsregister. [46900] | bahn für die Yirma ¿V - Fis 16d unter Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Solingen ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Firn F. H e (nbaber Kaufmann | Nr. 1317 des Handelsregi\ters A. it gelo}cht. E

Firma F. Hannemann (Inhaber Kau]

Königliches Amtsgericht zu Königshütte eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellun S , S E Or rODN r O09 "r O r E - F L 7 E - l y e P ° «lis Y T L g » c Vi ; worden ist, datieren vom 28. Februar 1901. Bekannt- | 8574, 8585, 8586, 8587, 8589, 8590, 8591, 8592 S eines Gläubigeraus\{usses d eintretenden X : - : T ) O) f ( Solingen f L u R 204 er C A E U Ee f SLEL L GUE A Q F etnes Wiaubig S|u}les und eintretenden Falls Ç iel: D [äf 3) In das Handelsregister A. Nr. 1416 ist die | Metz. Bekauntmachung. [46915] P A A E L madhungen erfolgen im Landwirthschaftlihen Genossen- | 8593, 8594, 8595, 8596, 8605, 8606, 8607, 8609, ebo bas Nerms des . K 3 Carl | über die in L 132 der Konkursordnung bezeichneten Friedri Heinrih Hannemann) Kiel : Das Geschäft | 3) Fn das & ra e LET, Ae t ‘dem Sitte ¿u Im Gesellschaftsregister wurde heute in Band 1V reue G A Sevtember 1901 \Wastéblatte zu Neuwied oder demjenigen Blatte, | 8612, 8613, 8615, 8616, 8617, 8619, 8620, 8621, H ever S Gf B MAns nr Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten ilt auf den Kaufmann Theodor Wilhelm Daberkow Firma ,„Strobach b C omp. [8 a TBUTLE bafiende Nr. 683 bei der Firma : \ chD-oUuugen, nici Amts: ericht “4 welhes als Rechtsnachfolger desselben zu betrahten | 8622, 8623, 8624, 8625, 8626, 8627, 8628, 8629, Se Cari Sei 1071 S, n L, V ag- Forderungen auf Donnerstag, den 10. Oktober in Kiel übergegangen, welcher dasfelbe unter der bis- U S E Gean Berencitivrs Lothringer-Hüttenverein Aumetz-Friede““ mit | Momgl; Im IPgert, 9e 4690 ist. Sie sind, wenn sie rehtsverbindlihe Erklärungen | 8630, 8631, 8632, 8633, 8634, 8635, 8636, 8637, i Botei A S Ra. Fabrik r 1901, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- Une T1 Sabies S Sa bec, Frieda, geb. Dröge, und der Priv Hauptsiß in Brüssel und einer Zweigniederlassung Stendal. Ls i 14094 enthalten, von mindestens drei Vorstandsmitgliedern, | 8638, 8639, 8640, ‘8641, Paket 11 enthaltend die | K, E E I twvattagensavriï Und | „¡hneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Riel, den 10. September 1901. Otto Strobach, Frieda, geb. Dre, und der Sirtus in Kneuttingen eingetragen : In unser Handelsregister Abtheilung A. ist het unter denen si der Vereinsvorsteher oder dessen | Fabriknummern 8511, 8512, $513, 8514, 8515, 8516, Blechdruerei bestehenden . Firma: Mirus & Dersonen; welde eine zur déufinäainie geböri G Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. mann Heinrich Drôge, Velde in Mage nrg S4 ae Die Vertretungsbefugniß des kaufmännischen | unter Nr 214 die Firma L. Pescheck, Stendd, Stellvertreter befinden muß, zu unterzeihnen, in | 8517, 8518, 8519, 8520, 8521, 8522, 8523, 8524, n L, art Heinestr. 54 96, t Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas Königsberg “Ei [46901] urs, I - 1901 E Leute D Otto Direktors Ludwig Friedhoff in Kneuttingen ist er- | und als dert, A der L Paul Gre allen anderen Fällen vom Vereinsvörsteher allein. | 8525, 8526, 8527, 8528, 8529, 8530, 8531, 8532, Las A E eröffnet Lv o nats Bea Ea schuldig find, wird aufgegeben, nichts an den A 9 . L LS J am . September 901 bego ö O Bas “wt f R kfowsfty dase bst eingetragen worden. Die Willens ärunaen 1d Zei ck 8 Ner- | 8533, 8534, 8535, 8536, 8537, 8538, 8539, 8540 as Aonturs! are 0 t worden. Verwaller : 2 S i INEUEEN, Ms an Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts | Strobah zu Magdeburg is Prokura ertheilt. e den 10. September 1901 Stendal, den 6. September 1901. ins vei ga dlé papa erd r Sra 8548 8549 8550 8551 SE D. S552 S5 L 14 Herr Rechtsanwalt Donat hier. Wahltermin am Ae Tter N Ee qu reisten, auh A Sdo fi Pr. G Lea Magdeburg, den 12. Septe Ee: Met, den Kaiserliches Amtsgericht Königliches Amtsgericht. glieder, unter denen \ich der Vereinsvorsteber oder | 8556, 8557, 8558, 8559, 8560, 8561, 8562, 8563, Se eprenSer AOT e MEEMULa gs 11 Uhr. Stcbe: und von M, MocderGen, ele elde B e im 12. September 1 l um Val STC( e intalibes 5) 8acridt A. Abtheilung 8. GvV R Z 9 R - . A deen Stoll L M f c E % vEe S an au Ga Tes 1 E : : | Anmeldefri is zum 15. Oktober 1901. Ea a; e } 1gen, e C Abtheiluna A eingetragen: s“ E lmtsgeric [46661] Metz. Bekanntmachung. [46914] | Strasburg, Westpr. [4698] A eter e q ms. me Veteradete E erge N S E 8 Sn zei S 28. Oktober 1901, Maé rur der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch bei Nr. 129- Für die Fir T Ma agen: | Im Firmenregister wurde heute eingetragen: D er der Firma A. Jacobi Nr. 81 t le Genossenschaft erfolgt, indem die Unterschriften | gemeldet am 2. Augu 901, Mittags 12 Uhr. ° bei Nr. 182°. Für die Firma Holldack & Thran S a6 Yaroniítor murde heute einaetraaen : m xarmenreg1l|ter wurde heute eingetragen: Das unter der Firma H Nr. at, ( ( , 5 d T : das Handelsregi wurde heute eingetragen : S i öni i » zeora Th 1 Jn das Handelsregi\ter | in Königsberg i. Pr. ist dem Georg Thran 1

oi ; fo “E : fener Nrroft mit Nnzotaonfli ias nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. Oktober 5 b "E a. in Band 11l Nr. 3194 die Firma: Handelsregisters, Abtheilung A. hierselbst be der Zeichnenden hinzugefügt werden. _ A Nr. 1061. Girma Tiggeler «& _ Krebs, P R ener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1901 Anzeige zu machen. Königsberg i. Pr. Einzelprokura ertheilt ; Anton Heinr. FOERe ry SAR Agent Emile Wegfahrt in Metz, stehende - Handelsgeschäft ist auf den Kaufman Vie Einsicht der Liste der Genoffen ist Jedem U S ON. ein Paket mit 41 Stoffmustern, s Königl Amtsgericht Leipzig, Abth. 11 A! Kaiserliches Amtsgeriht in Saarburg i. L. i is 795: Die Fi uli i i it de Ee M Lg LCtrerye DEE MABILN F » i Regf Npothbeke Ui œacnht n Stras Vos 7 ganad geltattet. versieae lächenmuster, Fabri t M D F gel _„SckElPZY, AOLU. A, r bei Nr. 795: Die Firma Julius Niemann in | ft dem S h Conrad L in Handels- | und als deren Inhaber Emil Wegfahrt, Apotheker | Julius Jacobi zu Strasburg Westpr. übergeganga E e n 20. Auaust 14 E A E Babriknummern: Kam | Nebenstelle, Johannisgasse 5, den 11. September 1901. | [45599] Konkursverfahren. Mittelhufen ift erloschen : Anton « einri 7 nray (ainz eln @Anpele in Mey. Angegebener Geschäftszweig : Führung der | und wird von demselben unter unveränderter Firm polda, de n 20. Auguît 1901. garn M. | ( ed äftsnummern 3521, 3522, 3523, y fc: bas Tai E E, dil Gi bei Nr. 1062: Für die Firma Ludwig Ehlert | gewerbe (Verkauf von N Frear On). Apotheke zum Lothringer Kreuz fortgeführt. Dieses ist am 30. August 1901 in d& Großherzoglihes Amtsgeriht. 1V. 3524, 3525, 3526, 3527, 3528, 3529, 3530,- 3531, | [46853] Händler, und Pauline, geb. Baer, beide zu G j via A i de September | V A s E de E I bf, - - 92 $ - A A FtHA »r s » Mm 0 Q c D Ln . , l in Königsberg i. Pr. ist dem ilbelm Senius Mainz, den O P t b. in Band [lll Nr. 3195 die Firma : Handelsregister eingetragen worden. Dirschau. Bekanntmachung. [46932] 002 r Kammgarn F, Geschäftsnummern 3981, Ueber das Vermögen des Kaufmauns Wilhelm Saargemünd, ist heute, am 6. September 1901 * * L Anh np é * D ad S . 7 - S J 3) Ç d. - _- e "V - » 9; c 3! N 9: L 3 f g! » 37 37 D È9r.0 s et Y E S i | ind | i S y y A L in Königöberg 1. Pr. Einzelproxura erlyen. Ar 3662 Ferdinand Weiße in Diedenhofen, Strasburg W.-Pr., den 30. August 1901. In unser Genossenschaftsregister ist heute unter | 2982, 3933, 3984, 3989, 3986, 3987, 3988, 3989, Johann Frit Sparkuhl, alleinigen Inhabers der | Nachmittags 5 Uhr 50 Min., das Konkursverfahren n dh p 0.-S [46902] Mainz. E l [46662] und als deren Inhaber Ferdinand Weiße, Eisen- Königliches Amtsgericht. Nr. 2 die Genossenschaft in Firma „Gardschauer 3990, A Ô oaty Nouw. Geschäftsnummern 3480, Firma_ Wilh. Sparkuhl «& G o., Glashütten- R woebóis Wene Cuntide N GLLETHA Ee L “4 d r A. ift unter Nr 146 die In das Handelsregister wurde heute eingetragen : Uerdingen [46920] Brenuereigenossenschaft, eingetragene Ge- 3481, 3482, 9409, 940 by 3489, 3486, 34187, 3488, | weg 17, 17 a. und Luisenstraße 13 a. in Lübeck, ist | Eduard Porte in Saargemünd. Erster Termin ist h e V zISTCgIle E RLS f : ' M 1 Ui i P Diese 4 5 i Wes . Ä E N . * s - F s + 27481 94 s 9 406 2493 944 94G7r 2496 S onto wr ( C t N Q BEV va D H ; Ai L Ak a inn Kuron mit dem Sitze in Kreuz |) Wilhelm Traine jr. Diese zu Mainz be Vi ber unter Nr. 70 des Handelsregisters ir M nofenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit | 3489, 3490, 3491, 3492, 3493, 3494, 3495, 3496, | am 11. September 1901, Nachm. 54 Uhr, das | am 2. Oktober 1901, Vormittags 10 Uhr. E E mek Loe ha Q ufmann Johann | standene Firma ist erloschen. n üs : Mey, den 12. September 1901. etragenen Firma Wwe B. Goegten in Uerdinges M dem Siße in Gardschau eingetragen worden. Das 3497, 3498, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt | Konkursforderungen sind bis zum 12. Oktober 1901 ues und F Ee E Ee e E EE l 2) Traine & Hauff. Unter dieser Firma mil h Kaiserlihes Amtsgericht. it Bete Folgendet vermerkt worden : Statut ist am 14. Juli 1901 festgestellt. Gegen- | 2- August P U 2 Uhr 30 Minuten. Dr. Vermehren in Lübeck. Offener Arrest mit An- | heim unterzeichneten Gerichte anzumelden. Allge Kuron zu Kreuzburg heute eingeirag! OTDEN. G i au É ¿ nt das seitbe ter der S L s eule 75 DLYENDES - FOIL . M _erÓ A Has N bie e e E Nr. 1062. Firma Mever «& Nonnenmühlen relde- d Anzeigefrist bis 93. November 1901 A. l E E Len, «Uy | | den 9. Sep- | dem Siy zu SUREg o Eenpriparat ; 6190 D zes Aktiv 1nd Pasa land des Unternehmens ist die Errichtung und der ck e d u ey i t, | melde- und Anzeigefri]t bis zum 23. November 1901. | meiner Prüfungstermin am 23. Oktober 1901 Amts Cn P IRE Ls N T 1D Firma Chemische Fabrik für Troenpräparate, e g age Bac p t P Zeade «bea al ie ius D Geeten forb Vetrieb einer landwirths{aftlihen Spiritusbrennerei. mech. Weberei M.-Gladbach, ein Packet mit | Erste Gläubigerversammlung 9. Oktober 1901, Vormittags 10 Uhr “D Feier Arrest mit An- »n ho L 2 z 5 unter Va STC A a Ls, L ä , A 4 X) ehn Me s 9 e u 0 / A w ho »p R SERE sts T ahkyri I; E R. G. Ï ' 1 i r, YWfener Urt î ) T “0 [46904] | Copal- und Bernstein Sehmergere: V Gaufi 1901 bei Nr 163 “(Firma A. Wietfeld zu | zuführen, auf die Ehefrau des Stations-Assistenta Zerstandömitalieder sind: 1) der Gutsbesißer Arthur | DERER G eru, versi gelt, Fenz tte, E Vorm. 10 N pons Nr. E, Prü- | ¿eigevfliht bis 20. Oktober 1901. Leipzig. | 4G): aus É standene Handelsgeschäft von den seit- Gu C o D x e e c S ) ' 7 Dn s ues E E Sulz in Neu - Go Norlttender N L nummern: Nr. Satin doubls S uni (ÎInlet), | fungêtermin é ezember orm. t Auf Blatt 11 182 des Handelsregisters sind heute p ens FOE ‘haftenden Gesellschaftern 1) An- | Oschersleben) eingetragen worden, daß der Spe- | Waldemar Tempel, Emilie, geborene Goezä Neu - Golmkau, Vorsitzender, 2) der ' z ; die Firma Hempel «& Co. in Leipzig und c L : ;

bändler in Diedenbofen. Angegebener Geschäftszweig : Eisenwaarenhandlung.

F

4692)

in

S

1 j ; j l vor ] Samöêtag, 5. Oktober | Gemeinde Eberstadt, O.-A. Weinsberg, ist beute, nossenschaftöregister hieselbst ist heute | Prüfungstermin: Samstag, den 12. Oktober | 1901, eins{ließlih bestimmt. Wahltermin zur Beschluß

I l s g : : K. Amtsgericht Saargemünd | E : A ( : h Müblenbeßtwor Q o Ls R f Ctollne Nr. 2 Halbleinen Hemdenstoff, Nr. 3 Halbleinen | 10 Uhr, Zimmer Nr. 20. D j l E d E nd 9) Wilbelm Traine, | diteur Gerhard Vieth zu Oschersleben in das | Handelsfrau in Uerdingen, übergegangen. iglen! [iper Wlio Klemp in ardshau, (enver He dênstoff ‘N . 4 Halbleine Hemdenstoff De, 6 Lübe de E Septe ber 1901 [46832] Konkursverfahren. S q 5 N dreas Hauff, Kaufmann, und 2) Wilhelm Lraîne, Gandelsgeschäft als persönlih haftender Gesellschaster Uerdingen, den 6. September 1901. tretender Vorsitzender, 3) der Hofbesizer Wilhelm | Demden]to, r D. 5 “air Hemden]io}s, Ar. eck, den 11. September 1901. Ueber das Vermögen des Buchbinders Gustav dert N Gesell) chafter _ Dit R leute I de au Fabrikant, beide zu Mainz vobnhboaft, in unveränderter pr an l it Die Sanete Gs Si ’&önialiches Amtsgericht. ionnenmacher in Gards{hau. Die Bekanntmachungen palbleinen e let E Ö Hatt enen Penben, 230as Amtsgericht. Abth. V. Nichter in Stade ift m 12. September 1901 S A Hempel und Friedri) Weécar Yiaumann, delde {s nottoracfnh Top ïai it wodo 1 L D u S P e ; G - x oln g O i A mot Mart Ri ito YL. Halbleine De eniton, GSMUK d On g S u u s SvA (B a - gp fr u on au h ift Þ cl thart vorde1 Belle WECILETYe ührt. 4 Le Kausmann Theodor Auaust Wietfeld und Gerhard Vieth, beide zu 5 S [4698 eriolg n unter Zeichnung von zwei Vorstandsmit- of, b es Er v ae : S 10 Ml aa tat 19D u e [46848] Vormittags 11} Ubr, der Konkurs eröffnet. Ver In L U M, Ses E F ( „isl ne l D E Lechner in Mainz ut I rofura ertbeilt. C A Dscersleben bestebende offene Handelsgesellschaft bat Waldshut. L Gandel egenen, i e 2 4 gle ern, darunter der Boritdende oder dessen Stell- 12 Ubr. angemeldet am 19. AUuguit 1301, Deittagg Das Kal. Amtsgericht München E Abtbeilung A. | walter: Necbtéanwalt Lr. Hübner in Stade. An- day die Sejeljcast am 1. De E E 3) Heinrich Albert Klein. Unter dieser Firma | i 1. September 1901 begonnen und wird unter | { In das Handelsregister wurde Ady, A D erireter, in der Danziger Allgemeinen Zeitung und | J a «i ; ¿„ | für Zivilsachen, hat über das Vermögen des Kunst- | meldefrist bis zum 5. November 1901. Erste vorden 1. i mit dem Siy zu Mainz betreibt der Kausmann veriiubeetan Firma fortgeführt eingetragen: E . «car im Dirschauer Kreisblatt. Die Willenserklärung | Nr. 1063. Firma Gladbacher Wollindustrie, | i äudlers Theodor Koenig in München, Kanal- | Gläubigerversammlung : Dounerêtag den 10. Ok- Angegebener Geschäftszweig : Heinrich Albert Klein in Mainz ein Handelsgewerbe Vis Vertretuna der Gesellschaft ift nur der Spe- Z trma : A. Jriou un Waldshut. um E Y Zeichnung für die Genossenschaft muß durch Aktiengesellschaft, vorm. L. Josten, zu M.-Glad- straße 45/111 r., am 19. Sevtember 1901. 4 Nach- tober 1901, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner und Haussegen-Pandeung 9 (Waarenagenturen). _ vitéur Gerbard Vieth ermächtigt. Der Uebergang | Fnhaber : Albert Irion in Waldshut. Angege® N ¡wei Vorstandsmitglieder, darunter der Vorsizende | bach, ein Packet mit 73 Webwaaren-Mustern, ver- | nittags 4 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- | Prüfungstermin: Sonnabend, den 23. November Leipzig, den 12. September 1901. 1 Mainz, den 12. September 1901. E Ea v Ih des Geschäfts begründeten Forde- Geschäftszweig: Weinhandlung. i oder dessen Stellvertreter, erfolgen, und war die siegelt, Flächenmuster, „Fabriknummern: Art. 404 verwalter: Rechtsanwalt Justizrath Carl Eckert in 1901 Vormittags 10 Uhr Offener Arrest mit nant Raert Mh ), & Gh 0 4 V c G O ck -. E P 3 Ne K tbnun j i j ç ie Ko 2 3 3 : Zi p y E R E C tee R. R ee e ® ars [2 G LUFTI G E Königliches Amtsgericht. Abtl : A Großh. Amtsgericht. rungen auf die Gesellschaft ist ausgeschlossen. M IOs A E O 5 O ung, s der Firma die Unterschriften der aaa A Get 4k utf A mr G Act Ug München, Herzog Wilbelmstr. 32/11. Offener Arrest | Anzeigepflicht bis 5. November 1901. Leipzig. [46906] j [466631 | @antalidheg S eri O sleb r. Dad. Anger. peiWnenden hinzugefügt werden. Die Haftsumme | 2221—3201, Ark. A1 einn Jo L, SG | erlassen, Anzeigefrist in dieser Richtung und Frif Stade. den 12. Sevtember 1( i aiten, O) | Wannheim. Handelsregister. [46663] Königliches Amtsgericht zu Oschersleben. ; E N ge ( vastjum Dessin 3381— 3388 9 164 Dessin 3411—3419 | erlassen, Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist tade, den 12. September 1901. Auf Blatt 958534 des Pandeiêregiiters 111 beut dum Handelsregister wurde eingetragen: h Bekanntmachun [46916] Wernigerode. A L rägt 150 M, die hôhste Zahl der Geschäfts- | Ve fin 33 e ei: Ark. C R + 467 Deff 419, zur Anmeldung der Konkursforderungen bis Freitag, Königliches Amtsgericht. 2 0 «Arden 1 die Firma Bendi Fuchs M 1 p LILTLDL T E g —_ c Patísec Kau. eann s g. E ofs ata ito Î b t bei DCT R antbeile, auf elde Ö j ch be b Art. 466 De nun 3281 Ol, Art. 10 Uen 3501 G C g. : en: ul D f - eingetragen m q De da} die n M 1) Zum Gesellschaftsregister Bayd 1Î, O.-Z. 288, Im Handelsregister Abtbeilung A. is heute bei Im M ABORE ter e p enf Inn, 20 a Die Ent Geno IE e eretligen bis 3508. Art. 468 Dessin 3291—3298, Art. 473 4. Oktober 1901, eins{ließlich bestimmt. Wahltermin [46829] U ivzig erloschen ist. ed Ian 9 Jm Pan veLbregi E E : 6 7f i en offenen Handelëge|ecU| A ann, 200. Vie l 1 die Liste der Genossen | 29 S0LO, Wbt, KOO = E Ey E Ey Beschlußfa} ü ie Wabl einés and ) E i ; “E i SEETO Len 12. Septen ber 1901 Firma: „Gebrüder Becker“ „in Mannheim: | . D unter Nr. 30 eingetragenen Firma A. Schneider | Nr. 17% verzeiGnelen enen bewirkt worde is während der Dienfiftunden des e Der On | Art. 3311—3319 Schußfrist 1 Jahr, angemeldet | Uk Beschlußfassung über die Wahl einés anderen Ver- | Ueber das Vermögen des Gastwirths Friedrich Leipg- den Ls Ce idgericbt, Abth. 11 B Die Liquidation ist beendigt, die Firma erloschen ¡u Patschkau vermerkt worden, daß die bisherige Peikert & Co folgende ( agung Ee L e E Sa aeno der Dienststunden des Gerichts Jedem un 15. August 1901, Nachmittags 5 Uhr. walters, Bestellung eines Gläubigerausshusses, dann | Schüh zu Friedrichroda (Hotel „Zum Hollän- Î Amtsgericht. Adty. : e n L 6 Bd eeî 1 E : i ie Gese aufgelöst. Zum Liquidator ® Fellattet. ( 9. Aug JOL, Vi ittags « : F L Be Ti c 29 ms S Le a” ge S «Um PVollan L S : [46905] 2) Zum T aa L isbeît Weii Gesammtprokura des Marx Zengevauer gu Mae ebili& der Bikherrevijor Franz Reinhardt 1 Dirschau, den 12. September 1901 Nr. 1064. Firma Gebr. Aschaffenburg in E Ds Ae t L Ae E TITes Hof“) hat das Herzogliche Amtsgericht hier 4 . y d A2 | D.-Z. 2, Firma: ommanditgese a Ki N ochv Patschkau erloshen it und | Uy p i Y s R E 7 s e Van Stoff p l #Fragen in Be un em auge } heute, am 12. September 1901, Vormittags 104 Auf Blatt 1944 des Handelöregisters it heute | & Benjamin“ in’ Mannheim: E Tan ita Mar e Barn zu Patschkau Wernigerode bestellt. 6. S ber 1901 Re Ee Gre. ilen Dileeulee Sabrinummer 838, SchuBfrisi meinen Prüfungstermin auf Samstag, 12. Oktober | das Pouparoverbaben eröffnet: Verwalter Rechts: E, . Gi Î L DA D D an C Ç _ v o “U val F » M} E ck ; c z E , 9 ai O, Á s s M S T - « v L H Á«, i Fut eingetragen worden, daß die Firma Wilhelm Haun- Gustav Nollstadt in Karlsruhe ist als Gesammt- lleinige Prokura ertheilt worden ist. Wernigerode, den De Ee E czenwalde. [46933] 2 Sahre, angemeldet am 27. August 1901 Made 1901, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 57, | anwalt Karl Kache zu Waltershausen Offener stein in Leipzig erloschen it. prokurist bestellt und gemeinschaftlich mit je einem |." Patschkau, 11. September 1901. Königliches Amtsgericht. „ad “5 der Ländlichen Spar- und Darlehnskasse míîtags 124 Ühr. : E Justizpalast, Erdgeschoß, bestimmt. Arrest (nah $ 118 K.-O.) mit Anzeigefrist bis zum Leipzig, den 12. BEytemter 1E der übrigen Prokuristen zur Vertretung berechtigt. _ Königliches Amtsgericht. Winsen, Luhe. 1e j r Genossens 2. 9. zu Maldewin ist heute in das M.-Gladbach, den 7. September 1901. München, 12. September 1901. er Bab A 5. Oktober 1901. Erste Gläubigerversammlung und Königliches Amtsgeriht. Abth. 11 B. 3) Zum Handelsregister Abth. A., Band V, j [46917] In das hiesige Handelsregister Abtheilung A- É D N ensbaftsregister eingetragen: _ Königliches Amtsgericht. Gerichtss{hreiber: (L. 8.) Merle, K. Sekretär. allgemeiner Prüfungstermin den 15, Oktober Leipzig. [46903] | Q.-2. 165, Firma: „Alfred Mann & Co.“ in A M die Firma C. W. Schlippe in Penig ver og August Lehmbeck in Winsen a. Luhe ® S ebenen S IEIeNt find an Stelle des aus- i Wh y [46849] ? 1901, Vormittags 10 Uhr c Ö c Aan 1 D Î s Ï t ( 7 A j « L G a a 0 Ï @ __ nen # ríte » fä. x 7 t ck A oi \ ï rhr Auf Blatt 1218 des Handelsregters af ar gua Mannheim: Die Sesell\chast A o betreffenden Blatte 21 des hiesigen Handelsregisters eute eingetragen : : in Wine besiers Karl g CNDE Dorsrezers qs Dauerho!s Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abtheilung A. Schloß Tenneberg bei Waltershausen eingetragen worden, daß die Herrn Ernst Alexander | Firma erloschen. 7 Lift b eingetragen worden, daß die Firma künftig Spalte 2: Alwine Lehmbeck,\ Kaufmann in D meinde-N LT TEERNAG zu rew nd des VE- Konkurse für Zivilsachen, hat über den Nachlaß des am | Thüringen, den 12. September 1901. Hevne für die Firma Ernst Heyne, autiquarische 4) Zum Handelöregister Abth. A., Band V1, C B Schlippe's Nachf. lautet, daß der ¡eit- | a. Luhe. / j Neu- Malte ee und Eigenthümers Karl Köller zu . 10. Februar 1893 zu München verstorbenen C. H. Kübne, Buchhandlung in Leipzig, ertheilt gewesene Pro- | O.-Z. 4, Firma: „Karoline Nerz““, Mannheim. | \ "L Inhaber Johann Carl Wilhelm Schlippe in | Winsen a. L., den 5. Sezitember 1901. stein und Me der Administrator Hermann Lauen- | [46965] K. Amtsgericht Böblingen. Rentiers Ernst Kah am 12. September 1901, | Gerichtsschreiber Herzoal. Amtsgerichts. Abth. 111, fura erloschen ist. A wi dias Inhaber ist : Anton' D ane GERAO G enia ausgeschieden und daß der Kaufmann Christian Königliches Amtsgericht. 1. can Maldewin et Johannes Holy, beide in | Ueber den Nachlaß des f Anton Hai, gewesenen | Nachmittags 5 Uhr, den Konkurs eröffnet. Kon- | [46847] Leipzig, den 13. SeptenBer "Abtb 11 B At, geb. D adl ris _ Árno Heinze in Penig jeyt Inhaber ist. Wolgast. QebanntmoB n, lte Regenwalde, den 3. September 1901 Maurers in Dähiugen, ist heute, Nachmittags | kursverwalter: Rechtsanwalt Damm in München, K. Württ. Amtsgericht Weinsberg. Königliches Amtsgeri®k. y *goron | eig: Viernuve gers trier Abtb. 4, Band V1 Penig, am 13. September 1901. Die Generalversammlung der ‘Wolgaster pu Königliches Amtsaericht. 64 Uhr, das. Konkursverfahren eröffnet worden. | Prielmayerstr. 18/11. Offeuer Arrest erlassen, An- Ueber den übershuldeten Nalaß des + Christian Lesam. : [466591 | 5) Zum Handelsregi ET E s, Lee Königliches Amtsaericht. esellschaft für olzbeaxbeituug (v e Varel D mt x Konkursverwalter: Bezirksnotar Kravl in Sindel- | zeigefrist in dieser Richtung und Frist zur Anmeldung | Hohly, gewesenen Weingärtners in Lennach, In das hiesige Handelöregister Abtheilung A. ist | V.Z. 9, Firma: BEDE 8 Erni A Ludwia, | Saargemünd. Handelsregister. 46918] | I. Heinr. Kraeft) hat am { 5. August d. ck- he Amtsgericht Varel. Abth. 11. [45472] | fingen. Anmeldefrist: 4. Oktober 1901. Wahl- und | der Konkursforderungen bis bei der Firma Dr. Hensel & Co. (Nr. 12 des heim. Gesellshaster ino is an E Betriebs: 1) Am 5. September 1901 wurde im Firmen- | s{lossen, daß das Aktienkapital um 10 000 hes ur G. s Ge 12 ( dh be! i Vormittags 9} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Registers) am 10. September 1901 eingetragen, daß Kaufmann, „Mannheim, naa ils an register Bd. 11 eingetragen: esezt wird burh freihändigen Ankauf und 20D ha nossenschaft Schweiburg - Jader Hengst- | 1901, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest | fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, | worden. Konkursverwalter M Bezirksnotar Geyer von den 3 Kommankditisten ein Kommanditist aus- | hemiker in Mannheim. e v i Nr. 785 für die Firma I. Streiff ernihtung von „M 10 000 { Nominal Aktien t ngs - Genossenschaft, eingetragene e- | mit Anzeigepflicht bis 4. Oktober 1901 Bestellung eines Gläubigeraus\{hus}ses, dann über die | in Weinsberg. Frist zur Anmeldung der Konkurs- treten ist Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat le S M, Di 1 | daß die Aktionä uf ordett werden sollen, #0 schaft mit beschränkter aftpflicht, mit Böblingen, den 12. September 1901 in $8 132, 134 und 137 der K.-O. bezeichneten | forderungen bei dem Gericht und offener Arres S i ck 90 m 1. September 1901 begonnen. Die beiden Gesell- | Wittwe, mit dem Siy in Sengbusch: Die Firma af d iftienkapi je nähe dem iße in F Ingotr b tschreiber : (1. Breitlina gen in Verbi L apf] Cmpdédens, - gi und offener Arrest mil Lesum, den 10. September 1901. am 1. Septem V1 Dey! A it erloscben: auf das Aktienkapital zuzuZahlen. Scchweiburg, Folgendes eingetragen : Amtsgerichtsschreiber : (L. 8.) Breitling. Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prü- | Anzeigepflicht bis zum 5. Oktober 1901. Erste Königliches Amtsgericht. hafter sind nur gemeinschaftlih zur Vertretung der ! it erlo]chen; asm