1901 / 223 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- ck - 5 4 theker-Zeitung. Organ des Deutschen ] ordnungen für das Königreih Bayern, betreffend die - i er Erwerbe des Geshäfts durch Hermann Graf ausge- | Birnbaum. i 47348 D Ó R C A L N ; D Pat. 91 004 Dectia E e R ür Apptbeker- Vercins. j Redaftion: E 0A ee S e Lie Ste roe L G L Handels Reg st Y L lossen. i t ees des Gustav Hermann Graf Ls E Hane Mreaifier Abtheilung E it La Dretara is Sriedrih Schmidt in Cöln ist i o S eg aaen L L S e tedri f É . 73. Inhalt: Amtlicher / 1 G s achen. 7 é z . Firma G. am in Bi ¿ ; ú 2 - | . er E: D o llbrors Mollenlager E D pas oder S L Deutscher Apotheker- | Stimme aus Rußland über deutshe Petroleum- | ej der unter Nr. 1951 des Gesellscaftsregisie Nr. 11 471 offene Handelsgesellschaft American | Jnhaber der Braumeister Carl rnbaum Kal Amtsgericht, Abth. 111 ?, Cöln. leb

il 1 Am 3 Adam in Birnbaum | m E: Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten die Laufrollen in Ringausschnitten gelagert sind. Verein. Nichtamtlicher Theil. 30. Hauptver- | lampen. Französishe Blehwaaren. Ueber die eingetragenen Firma „Victor & MWMindel[“ Organola Co. Menzenhauer, Spierling «& | Folgendes eingetragen worden : DarKehmen. [47617] | Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft is aus-

S ( mp 17 S T0 Bic del“ in . Berlin und als Gesellschafter 1) Friedri | ©& i : Unter Nr. 9 des Handelsregisters A. ist beute ein- | geschlossen. Ï O 1+ N Deutschen Apotheker-Vereins am | Einfuhr von Küchengeräthen, Oefen und Lampen in Aachen wurde vermerkt: Die Gesellschaft ist du Co ] riedri Spalte 1:2 : ute etn - E dvs 112 n L AALager mit Rollen, die in a Scvienter 1901. Tagefnadiridites, | Spanien. Die Venuslampe. R Lied. gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Kaufman Menzenhauer, Data Don, 2) Charles Spier-| Spalte 3: Nobert Adam, Braumeister, Birnbaum. E ma Huao Blauk i G L O a et. Das Handelsgeschäft ist ; "The NationalRoller and BallBearing | Perfonalnotizen. Wissenschaftliche Bienen: s s T R, S Preß- epa Bictor in Aa [n e i Darelsgeshäft G L E Meartienfsen BaH a A en if 6: E : ge velsgesellschaft. Nobert | in Trempen 09 Dane 1: F. Gertrud Vlauk Barthel Elifabeth R E, Mens E F Mi S D euti itthei . Bücherschau. | b. Dresden. LICYELNE Dn S veränderter Firma fort. Die Firma w 1 e , : i ] “dam 111 1n das Geschäft als sönlich haf 2 ; 1 E Ae ! “8, zu Hrantsurt a. Me. e E O E G O: e Ne oie Mittheilungen ü dbeeuditia. —- Sanpe Marques mit cltiti(@oe E E Mbta L MT Dan übertragen 5. September 1901 begonnen. (Branche: Vertrieb Gesellschafter Garcia persönli haftender | und als Inhaberin der Firma: wohnhaft, übergegangen. Die Prokura der jeßigen Y. j F .- 1 E a/Lop She

Is, S E ündung. Einfuhr von Lampen und Blehwaaren | gchen, den 14. September 1901. von Musikinstrumenten, Geschäftslokal : Wallstraße 1). | Die Gesellschaft hat am 31. August 1901 b _|, die Kaufmannsfrau Gertrud Blank, geb. Moßkus, | Firmeninhaberin is erloschen. Die Prokura des Ls Wf Gange van Boge ven tut Metal, | e Page ette ente Pet Be | L Salo 2 Serbunven fü, Naduna und | Aan der p eie D e Co, Berin, wit als oie Da | Gag Me arf Ain ten H Be | " Sactbhen, den 2 Setne E | Mun fart dig H Hale fetten . - __VAnge zuni D S erbandes ©D Daugew , f s Empfangers. s 2 . le rier Pa A ) indlifei , . Sep ° S nheimer“‘. i mantel ausgestatteten Röhren aus Papier oder | aewerks - Berufsgenossenschaften und des Deutschen scheidungen. Verschiedene Patentsachen. Ge- | Ansbaeh. Bekanntmachung. [47342 Fehrmann, Kaufmann, Berlin, 2 f, | nur mif Arstimeelondere Wechselverbindlichkeiten, 1 et ee

0 uth Zeka t Otto N ; r tes Mt Königlicßes Amtsgericht. Firma betreibt der zu Franffurt a. M. wobnhof anderen ifolierenden Materialien. VBergmanuu- Arbeitgeberbundes für das Baugewerbe. Zeitschrift brauch8smuster-Register. Handels-Register. Aus In das Gesellschaftsregister des K. Amtsgericit Fabrikbesißer, Treptow. Dieselbe h n E Nh Res des ay ale E Dortmund. T [47356] Rainer Seligmann Cine 2 E Elektrizitäts - Werke, Berlin, Hennigsdorfer- | für praktisches Bauwesen. Verantwortlicher Redakteur: | der Geschäftswelt. Verschiedenes. Submissionen. | Ansbach wurde heute die Firma: ¡ tember 1901 begonnen. stücke sind nur beide Gesellschafter efuat Sn me Handelsregister ist heute die Firma | 9 M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann. straße 33/35. s Z Bernhard Felisch, Baumeister in Berlin. Sig Marktberihte. Neue Preiskurante und Muster- F. Eichhorn & Söhne“ Nr. 11 474 offene Handelsgesellshaft E. & W. | Birnbaum, den 11 September 1901. Germanyt-Fabrik, Gesellschaft mit beschräukter 9) Max Goldschmidt-Langenbach“. Unter 49. 94550. Verfahren zur Herstellung von Achs- der Expedition der Baugewerks-Zeitung [B. Felisch bücher. Briefkasten. Anzeigen. eingetragen. : : Herzog, Lichtenberg und als Gesellschafter Königliches Amts iht ; Haftung zu Dortmund eingetragen dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a M. wohn- buchsen und Achsbuchsentheilen aus entsprechend vor- | Berlin.) Nr. 73. Inhalt: Zur MNeform ; E Unter dieser Firma betreiben die Kaufleute Joscf Lichtenberg 1) Eduard Herzog, Kaufmann, 2) Willy E Zweck der Gesellschaft "ist die D ecléliun cines | hafte Kaufmann Max Goldschmidt zu Frankfurt gewalzten Trägern. Eduard Pohl, Weißwasser D.-L. | ces Krankenversicherungsgeseßes. Die Koenen'sche | Gewerbeblatt für das Großherzogthum | Theodor Eichhorn, Franz Eichhorn jun., Gottfried Herzog, Töpfermeister, Dieselbe hat am 7. Sep- Blankenburg, Harz. [47594] | chemish-mineralishen Bindemörtels G g t a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann 49. 107953. Vorrichtung zum Vorschub des Plandecke. Vereinsangelegenheiten. Deutscher Hessen. Zeitschrift des Landesgewerbevereins. Eichhorn und Karl Eichhorn, sämmtliche in Ans- tember 1901 begonnen. _In das hiesige Handelsregister Band L Blatt 161 genannt. sowie Anfertigung by Ra G, 6) „Ernst Gust, Eccarius Die ‘Mitora it Bohrers bei Bohrmaschinen. Friedr. Aug. Arnz, Arbeitgeberbund für das Baugewerbe. Lokales | (Darmstadt.) Nr. 36. Inhalt: An die Vorstände bach, in offener Handelsgesellshaft mit der einzigen Nr. 11 472 Firma Ernst Damerow, Berlin, ist heute cingetragen: A Fußböden aus isolierenden Abfallitofen Fabrikation erloschen. : ; i Remscheid-Vieringhausen. O und Vermischtes. Schulnachrichten. Bücher- | der Ortsgewerbevereine. O E, | Niederlassung in Ansbach und mit Wirksamkeit Inhaber, Ernst Damerow, Kaufmann, Berlin. Die Firma R. Niemann ist heute gelöscht. von Dachziegeln, aller Art Dachplatten fit S 7) „A. Sander «& Sohn“, Dem zu Franfk- 50b, 124 955. Walzenmühle mit \fich kreuzenden anzeigen und Rezensionen. Preisausshreiben. | X. ordentliche Pn des Verbandes | vom 15. Juli 1901 ab die Bigarrenfabrikation. Nr. 11 475 Firma Walter Schneider, Berlin, Blankenburg a. S., den 14. September 1901. | zement, Pappdächern “Abgabe von Ausfübree E furt a. M. wohnhaften Kaufmann Eugen Règenas Walzen von hyperboloidischer Form. Rensrew Auszeichnungen. Verdingungswesen. Brief- | deutsher Gewerbevereine in Hannover. Haupt- | . Feder der Gesellschafter ist für sih allein zur Inhaber, Walter Schneider, Kaufmann, Berlin. Herzogliches Amtsgericht. lizenzen und Vertrieb von Germanyt und Ge L burger ist Einzelprokura ertheilt. s Crusher Company Limited, 19 St. und Fragekasten. Bau-Submissions-Anzeiger. | versammlung der Mitglieder des Landesgewerbe- Zeichnung und Vertretung der Firma berechtigt. Gelöscht sind: : Dr. Schilling. fabrikaten. E 8) „I. M. Andreae“. Die Gesammtprokura des N 2E a L Q 3 Gai 1] L Anzeigen. T zu a4 A aus dem E 4 fer F E 1 Fe E E Îl- e S Gefells Bernhard Brock, Berlin. Braunschweigs [47596] 2E Stammkapital beträgt 20 000 M Mean Carl Agrell ift erloschen. ‘Dis ‘Gos Wirth, Pat.-Anw., Frankfurt a. V, u. 2. Dam] i Orc ür ODrogisten | leben. Vrlégewerbeveretn Groß-Gerau. « j haber Franz Cihhorn senior, wur irmen- Nr. 1 esellshaftsregister Berlin 1 die | Bei der im Handelsregister B d 1V Seite 33: er Ingenieur Franz Emil Greyche d der | gnuprofura der Kaufleute Georg von Reineck und

- Berlin, Luisenstr. 14. Drogisten - Zeitung. Vrgan für Drogister Nek 2 1er Prüfungsordnun Uta Sdentah ael E C L FE Le 1 C Sregtiter Ban Seite 333 Ö eywen und der E x e d En 198 SE L zur Herstellung von | und Farbwaarenhändler. Annoncenblatt verwandter Bekanntmachung, den Erlaß einer Prüfung 9 | register antrag8gemäß gelös Handelsgefellschaft Albert Sauder, Berlin.

, e l di j eingetragenen Firma: - Dachdeckermeister Max Friedri Sieges, beide 4 | Gustav Geyer ist dahin abgeändert, daß die Firma | : O t E E ELan ot L A e : | zur Vornahme der Gefellenprüfungen im Großherzog- | Ansbach, 12. September 1901. Berlin, den 14. September 1901. Ss atrioti 3 S Dortmund, sind zu Ges tsfüle Ra beide zu durch ‘beide gemeinschaftlih vertreten E A

Milccaseïn in leichter, trockner und poröser Form. | Geschäftszweige. (Leipzig.) Nr. 73. Inhalt: thum Hessen betreffend, vom 15. August 1901. Kgl. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht 1. Abtheil 90 P ischer Verlag Schlegel ô 1chastsfüUhrern bestellt.

Sames. N. Hatmafer, London, Downstreet 4; | Die hohen Apothekenpreise und ihre Wirkung auf E S E E | ; A, P

Rol f Zeitsrift für Haus G [475 Ga p E Se S E derselben, Buch? feste c eMchastôvertrag ist am 16. August 1901 R Sine S C Geselishaft non, 2 : Aa Pont __ Mc C die Qualität der Arzneiversorgung des Volks. | Das Grundeigenthum. Zeitschrift für Haus- | 4mgsburg. Bekanntmachung. 7590] ern: E ändler Ernst Schlegel hierselbst, das unter der stellt. E S W. & Co“, 1. Die Generalver- Pat Anwälte, Beclin, Luisenstr. 29. E Ueber die sogenannten natürlichen Mineralwässer. } besitzer, ch0 und Eigenthum des Bundes der Ber- | Laut Anmeldung vom 11. September 1901 ist die e Es Pr Abtheilung 4 obigen Firma betriebene Handelsgeschätt ohne Forde- | , Die Dauer der Gesellschaft ist auf jehn Jahre | lossen" des cionâre vom 20. Zuli 1901 hat be- S3. 109 D I e idé für Taschen- | Orientalische kühlende Getränke. Der Schluß | liner Grundbesiter-Vereine (Redaktion und Expedition: Firma „Wölcke & Moritz“, offene Handelsgesel[- } rungen und Schulden,

: | , i elbt Die O E aber mit Firma seit dem | bestimmt. Erfolgt sechs Monate vor Ablauf dieser | |Hlossen, ¿108 Grundkapital durch Ausgabe von uhren. Francillou & Co., St. Imier, Schweiz; | offener Verkaufsstellen für den geshäftlihen Verkehr. | Berlin, Mökernstr. 144). Nr. 36. Inhalt: Bekannt- | {aft in Augsburg, infolge Auflösung der Gesellschaft woselbst die Firma „Otto Riebe“ in Bernburg | 14. d. Mts. an den Buchdrukereibesißer Leo von | Frist von keiner Seite Kündigung, so besteht die | 10 000 auf den Inhaber lautenden Aktien, zu 1000 M. ) é 7 D 5 a, Ge ', 0)

/ L / 2 : N geführt wird, ist eingetragen worden : enf Et sellshaft wei ein F jede, um zehn Millionen Mark 3 Z Dies R Ti Berlin, Luisenstr. 27/28. | Verweigerung der Annahme einer unfrankierten | machung, betr. Feuershuß-Ausstellung. Bundes- | erloschen. L C, ;-, | Wenkstern in Salzgitter abgetreten hat. etellschaft weitere fünf Jahre. ¿tit Nobnaeth Os eure ut erboben, Mtese P: Dad E N Ae A Sens De E S OidE S Sébtudesieuer unb Wohnungsfrage in | Augsburg, 14. September 1901. Profura ertheile O Miche in Bernburg ist | Braunschweig, den 16. September 1901. Dortmund, den 6. September 1901. Mftionáren ber Aftten uedugebenden Aftien sollen den 5) Löschungen. ausländischen Fabrikaten. Die Ringe und Syn- | Preußen. Vom Schuß des Miethers gegen Kgl. Amtsgericht. Bernbucs, ben 14. Septeinbex 1901 Herzogliches Amtsgericht. tonigliches Amtsgericht. für electrishe Unterbau! Vaft Deutsche Gesellschaft &- Jusolge Nihtiaultng Vex Gehren. o | Sanbdraveririge Sbalabel ls Vhotorranbiies | A E L aver, S [000 Herzogliches Amtsgericht. E Dortmund. p [47357] | zur Zeichnung und Uebernahme in. der Weit, L 4c: 116986. G: 91704 91705. 8: 81353 | Handelsverträge. Jodalkohol ais photographishes | hundert entdecktes Fehlen der baupo L Cred * | Einträge ins Handelsregister betr. - E s g Braunschweig. [47597] | „n unser Handelsregister ist bei der Actien- | geboten werden, daf jeder Aktionär gegen Et as 90 681. Sb: 118503. L3ec: 114980. L3e: Abschwächungsmittel. S Die 30. Hauptversammlung laubniß. Brief- und M agelaten L0 4 S 1) Anton Frauk, Firma in Bamberg. Jy- Besigheim. ; E [47346] | , Det der im PVandelsregister Band VI1 Seite 98 | Gesellschaft Essener Credit-Austalt zu Dort- von drei Stück Aktien der aiten Gefells E che 116764. L5g: 121162. 20: 109338. 20i: | des Deutschen Apotheker-Vereins am 4. und 5. Dep- | Hypotheken und Grundbesig. Subhastationen. haber: Anton Frank, Schuhwaarenkbäntler allda. K. Württ. Amtsgericht Besigheim. eingetragenen Firma : mund heute Folgendes eingetragen : electrishe Unterneh i a I RTEN 116 376. 2O0f: 119429. 21: 109726 111014. | tember in Hannover. Marktbericht. Ver- | Bekanntmachungen. ä f rokuren des Oscar Schlitter zu Essen, Otto nebst ‘Gewinnantheils\Wek u it D O 6 21a: 118293 119186. 21b: 111 576 112 111. | schiedenes. e Deutshe Papier- und Screibwaaren- | Inhaber: Andreas Scheller, Kaufmann allda. Obst: i: T; Einzelfirmen : : ist heute vermerkt, daß die dem Kaufmann Willi | Weißen erger zu Bochum und Adolf Thomas zu | folgende Jahre und Eradilete Sibein, Fete und 22: 104789. 22g: 114398. 24: 107 542. Elektrotehnischer Anzeiger. (Verleger und | Zeitung, Fachblatt für Papier- und Schreib- | und Gemüseversandtgeschäft en gros. Nr. 148. Bader, Friedrich, Apotheker in | Emmrich hieselbst ertheilte Prokura gelöscht und da- | Bochum Und erloschen. 1662 0/0 des Nennwerths vet Stick E e N 28: 81 305. 30: 98 305. 30i: 119 126. SAe: | 5 erausgeber: F. A. Günther u. Sohn, Berlin W., | waaren-Industrie. und Handel, Buchbinderei, Buh- | 3) Hans Riffelmacher, Firma in Bamberg, Lauffen a. N. : j i gegen zem Kaufmann Friß Wolf hieselbst für die | Dem Julius Reske zu Essen ist Prokura ertheilt | Aktien der Electrizitäts - Afktiengefellshaft. weten 119 517. 34: 108 647. 34e: 119 082, 34: | Cißowstr. 6.) Nr. 73. Inhalt: Elektrische | handel, Buh- And Steindruckerei und die dazu | Inhaber: Hans- Riffelmacher, Konditor und Hof- Nr. 149. Barfuß, Louis, Inh. eines gemischten | Firma Prokura ertheilt ist. in der Art, daß er befugt ist, gemeinshaftlich mit | W. Labmever & So ait Dividendenbe E 122 111. 35: 86490 90 949. 36d. : 122700. 37: Snellbahnen. L Det eleftromotorishe Antrieb gehörige Maschinen- und chemishe Fabrikation. | lieferant allda. : j Waarengeschäfts und einer Mineralwasserfabrikation Braunschweig, den 16. September 1901. einem Vorstandêmitglied oder Prokuristen die Firma | vom 1. April 1901 zit A U N ibe S 56 409 101259. 42: 79494 102873 104073 Von Lauffrahnen. 11. Auszüge aus Patent- | (Redaktion und Geschäftsstelle: Berlin W., Pots- 4) Martin Saueracker, Firma in Bamberg, in Lauffen a. N. i | Herzogliches Amtsgericht. zu_ zeichnen. Der Kaufmann Oscar Schlitter in | berechtigt ist. Diese Teltieren Aktien l 2 T 107 350 111 076. 42a: 112 460. 43b: 111838. | f Priften. Geschäftlihe und finanzielle Mit- | damerstraße 80a.) Nr. 36. Inhalt: Eine | Inhaber: Martin Saueraer, Konditor allda. Nr. 150. VBengel, Friedericke, Wwe., Jn- Vony. Gssen ist zum Vorstandsmitglied bestellt in der Art, | die vorerwähnte Einlage für b l ire E e 45 : 97 090 100 690. 46: 101 817. 49: 109 144. theilungen Clektrische Beleuchtung. Elektrische | Petition im Interesse der Ansichtspostkarten-Industrie. 5) Johaun Hermauu, Firma in Bamberg, haberin eines gem. Waarengeschäfts und einer Puß- | Braunschweig. [47595] daß er gemeinschaftlih mit einem anderen Vorstands. Kapitalerhöhung unterbleibt, falls richt bis spa ten 49b: 116 547. 50: 107 193. 51 : 96 950 99 900. Kraftübertragung. Verschiedene Mittheilungen. | Die Leîpziger Herbstmesse 1901. Neuheiten | Inhaber: Johann Hermann, Herrengarderobe- macherei in Bietigheim. In das hiesige Handelsregister Band VIl Seite 115 | mitglied oder einem Prokuristen die Firma zeihnen | 31. Januar 1902 mintestens ein Butets E 5le: 111969. 55: 84282. 56b: 116 377. 59: Technische Lehranstalten. Patent-Nachrichten. | aus der Branche. Papier- und Schreibwaaren in | geschäfts-Inhaber allda. : Ï Nr. 151. Dochtermann, Karl, Inh. ciner | ist heute eingetragen : kann. : i Millionen Mark nominal Aktien dz SURE n 80397. 60: 968%. G63: 102218 102506 Sprechsaal 2. / Bulgarien. Das deutshe Exportgeschäft nah | 6) Heinrich Kropf, Firma in Bamberg. Jn- Weinhandlung in Lauffen a. N. Die Firma: Dortmund, den 7. September 1901. sellschaft für electrifE e E hen g e- 103 247 108914 110952. 68: 106 259. „2: E Fl Kobl Spanien. Vermischtes. Kleine Notizen. | haber: Heinrih Kropf, Nähmaschinenhändler und _Nr. 152. Eisenmaun, Jacob, Inh. einer Modebazar Max Schmandt Königliches Amtsgericht. tausch angeboten ist. A I ECNES N. Ms 74 927 101626 103638. "T2a: 118765. T2c:| Zeitschrift für die g C K p B Personal- und Geschäftsnotizen. Literatur. | Mechaniker allda. Me i 2 Zchuhwaarenfabrik in Kirchheim a. N. als deren Inhaber Kaufmann Max Schmandt hier- | Dortmuna. E T [47358] [1. Dur Beschluß derfelben Generalversammlu 121551. 76: 98993 101 342. 79: 82053. 80: | säure-Industrie. Zentral-Drgan für: Kohlen- Waarenzeichen. Gebrauchsmuster. Patente. | 7) Carl Wörle, Firma in Bamberg. Jn- Nr. 153. Elsäfser, Erust, Jnh. einer Kon- | selbs und als Ort der Niederlassung Braunschweig. | In unser Handelsregister ist bei der Firma Vier- | ist der Gesellschaftsvertrag abgeändert. S 50711 63112 95882. 5 M AEEE r säure-, A ORN er, Pala im vei M E Suiferate. ! haber: Carl Wörle, Uhren- und Goldwaarenhändler E bau Porzellanwaaren- u. Spezereihandlung P Unter der obigen Firma wird eine Handlung mit | mann & Heinemann 31 Dortmund Hte Fol- Frankfurt A M,., E ai ON 1901 103 365. 85: 67373 104510. : 9 413. | wasser, Schaumwetin-, E1s- u. Fr! L L i as E At URTE A T O allda. : in DENtg m. uß- und Seidenwaaren betrieben. endes eingetragen : / E 3nialidbes Amtägeridht 9 L es S7b: 118605. S9b: 117 751. kanten, sowie für Apotheker, Chemiker, Bierbrauer, Der Arbeitsmarkt. Halbmonatsschrift der | 8) Oscar Sautter, Firma in Bamberg. Jn- Nr. 154. Glo, Theodor, Apotheker in Bönuigs- Braunschweig, den 16. Séidinbes 1901. E Der Kaufmcon Salo Romann zu Dortmund ist Königliches Amtsgericht. Abth. 16. h. Jufolge Verzichts. Gastwirthe, Kühlanlagenbesißer 2. (Verlag und } Zentralstelle für Arbeitsmarkt - Berichte. Zugleich | haber: Oscar Sautter, Baumeister allda. : heim. ; Herzogliches Amtsgericht. in das Geschäft als persönlich haftender Gesell- | L2nk surt, Oder. Befanntmachung. [47787] 22: 71 491 82 674. Expedition: Mar Brandt u. Co., Berlin NW ;' | Organ des „Verbandes deutscher Arbeitsnachweise“. 9) Peter Bauer, Firma in Hummendorf, Nr. 155. Heeb, Friederich, Inh. eines gem. : Donv. schafter eingetreten. Die Gesellschaft bat „In das Handelsregister Abtheilung A. ist bei »)) Nichtigkeitserklär Spenerstraße 19.) Nr. 17. Inhalt: Mineral- Herausgeber Dr. I. Jaßtrow, Berlin, Verlag von | 4.-G. Kronah. Inhaber: Peter Bauer, Mül: Vaarengeschäfts in Großingersheim. Sn E E 4. September 1901 begonnen M | Nr. 257, Firma Koenig «& David zu Frank- 6) Nichtig eitser arung. | wässer und Heilwässer. Von C. Glücksmann. Georg Reimer. Nr. 23. Inhalt : Die Arbeitslosen- | besitzer in Hummendorf. Nr. 156. Brändle, Jacob, Inh. eines gem. Bremerhaven. Sandelsregister. [47598] Dortmund, den 7. September 1901 furt a. O. betreffend, heute cingetragen worden : Das dèm Hermann Bosse in Hecklingen gehörige Neinigen der Kohlensäure. Von G.— S. g Ueber Zählung als Aufgabe der Gewerkschaftskartelle. 10) Adam Schlee, Firma in Bamberg. r Vaarengeschäfts in Hessigheim. In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : Königliches Arcta teridt S Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die Firma ist er- Patent 105 706, betreffend Verfahren zum (Ent- Quellen. Von W. Der Apollinaris-Prozeß. 1TH, Allgemeines. Arbeiter als Arbeitgeber. zl ATNÉE haber: Adam Schlee, Fläschnermeister allda. Nr. 157. G Hochstetter, Friedrich, Inh. eines | L) A. Haverkamp, Bremerhaven : Die Firma Duisb a f G ntSgeTIChI. GEE Losen. wässern von Diffusions\chniteln, t durch rechts- Bon Dr. F. Evers. (Fortsetzung.) * Ueber Wasser- Achtstundentag in der Praxis. Arbeitélobn und 11) Jacob Lieb, Hotel Deutsches Haus, Zhubgeshäfts in Kirchheim a. N. int am 15. Séptember 1901 erloschen. M S E S E f [47361] Frankfurt O, 18 September 1901. kräftige Entscheidung des Kaiserlichen Patentamts filtration. Gefrierdauer für Maschineneis. Das Cine Produktionsertrag. Steine und Erden. Produktions- Firnia ine Bamberg. Inhaber : Jacob Lieb, Hotels Nr. 158. Müller, Gottlob, Bucbdruckereibesitzer L 2) A. Haverkamp M Cox Bremerhaven, E uner gs andelsregister A. Ut unter Nr. 168, Königliches Amtsgericht. Abth. 2. vom 18. April 1901 für nichtig erklärt. Einrichtung zur Zuführung von Kohlensäure in Bier- | einstellung in der Tafelglas-Industrie. Rheinisch- besißer allda ud Verleger des Neckar- u. Enzboten in Besig- Inhaber: R S « T Fl Lime „peinrich Wiegand, Duisburg Franksurt, Oder. [47620] 7) Berichtigung. o transportfässer. Konservierung von Wein mittels | westfälishes Ziegelei-Syndikat. Wagenbau. Nük- 12) Albert Menger & Co, offene Handelt: heim, L) Buchdruckereibesiger August Heinrich Eduard | L Mee ONGETagen : Mis R A Bekanntmachung. B Die am 12. September 1901 unter Klasse 33c | mit Weingeistdämpfen gesättigter Kohlensäure. gang des Bedarfes. Arbeiterentlassungen. Tertil- gesellschaft zum Betriebe einer Holzriemenscheiben- Nr, 159. Müller, Christian, beim Schloß L Habverkamp,_ A : it Fin diese mann Rear ZBlegand in Duisburg In unser Handelsregister Abtheiluna a: t vid bekannt gemachte Patentanmeldung B. 26 922 trägt Neues Kohlensäure Ventil. s Verfahren und or gewerbe. Beschäftigungsgrad in M. - Gladbach. fabrik in Dürrenwaid. Gesellschafter : Heinri in Vönnigheim, Inhaber eines Manufakturwaaren- “) Sa tirt Johann Vinrich _Schmalfeldt, Duisbue E oe R L bei der Firma unter Nr. 999. Finkenheerder als Datum des Cingangs den 7. Mai 1900 ftatt | richtung zur Verwendung flüssiger Gase für Kübl- | Futwickelung zum Großbettieb in Sachsen. .— | Menger, Sägwerkbesißzer, und Albert Menger, gechâfts. Prokurist: Emil Müller ebendort. 9) Saltwirth Heinrich Carl Friedrih Wilhelm N S önieliches Me LGGAA Syrupwerke, Jnh. Anton Peter Holings- 7. Mai 1901. und Gefrierzwecke. Bestimmun; LON KoBensaite Holz- und Schnißzstoffe. Rückgang der Arbeits- | Fabrikant, beide in Dürrenwaid. Geschäftsbeginn: Ar. 160. Müller, Karl, Jnh. eines gem. Spllfer, S , L ¿s Breyer Amtbgerichl. 2 hausen eingetragen : Berlin, den 19. September 1901. in Wasser. Cine (Einrichtung sur Ei enbahnwagen gelegenheit ium Erzgebirge und Bogtland. L V Januar 1901. Vaarengeschäfts in VBönnigheim. 4) Schuhmaermeister ugo Carl Grunow, Duisburg. 7 1: L [47362] Einzelprokurist : Alerander ChrambaW zu Berlin Kaiserliches Patentamt. E zur gleichzeitigen Erzeugung von Kalte und pn Situationsberihte aus dem Ausland. Nord-Amerika. 13) Theodor Schrüfer, Firma in Bamberg. Nr. 161. Steinmetz, Wilhelm, Brauereibesitzer | .… L uhbändler Oscar Georg Lorenz, «Mi „unser Handelsregister Abth. Ar A: les Feantsuet a: D., 16. Serte zu Berlin. von Huber. [47788] | rierter Luft. Ueber die Reinheit der flüssigen | Statistisches Monatsmaterial. Internationale | Jnhaber: Theodor Schrüfer, Schieferdeckermeister in Walheim. jammtlih in Bremerhaven. E E vir. 169 die Firma Bernhard Spangenberger Königl. Amtsgericht. Abth. 2 Koblensäure zum Bierausschank. Zit der Bier Streikstatistik. Börsenkurse. Hauskhaltsfoften. in Bamberg. Nr. 162. Strenger, Ernft, Inh. einer Holz- „sene Vandelsgesellschaft leit dem 15. September Duisburg und als deren Inhaber der Kaufmann Frieda - 2E Zeitschriften - Rundschau. ausschank mit rnluthger Koblentäure zu enpseglen F Konsum. Gestaltung der Kokblenpretse. Preis- 14) Philipp Federlein, Firma in Bamberg. und Brennmaterialienhandlung in Lauffen a. N. 1901. Bernhard SPangenberger Duisburg, eingetragen. r edrichstadt. Bekanntmachung. 1

Fo aok N Auto y T bi Sa S C - : 9 : L nt Vrafurilé. s z -4 A - - 9 »noh 9 So MAaftäumoin - ih pot C2 i A Ta eITane kn das BanlieCtearilos R S 14. Ee n E pre. 8 Mee (U | rüdgang für Zucker. Lebensmittelpreise im August. In das unter dieser Firma bisher von dem Kaus- Profurist: Nobert Hâärri daselbst. Angegebener Geschäftszweig: Buchdruckerei und Dutsburg, 9. September 1901. N Vandelsregister Abtheilung A. Nr. 1 theilungen. Vandels- und Bertiehrîbnachri@ten.

hc Fee mgen

App i dau ri: A Ab B Br Ip p rar rb- ter r

“F

#

2) Andreas Scheller, Firma in Bamberg. A. Neueintragungen im Handelsregister. Willi Diettrich jun. L

dg ito un miri E

+ Ara Ct ry

rena eere

att C AE,

E E L

DeutschGe Wein-Zeitung. Rheinische Wein- G ; ‘e R D | R A : N N v “en : da! Nerlagsge\chäf B ride B Rheingauer Weinblatt. Zentral-Organ Verwaltung der Arbeitsnahweise. Bevölkerungs- | mann Philipp Federlein in Bamberg allein N r. 163. Thedens, Heinrich, Inh. einer Wein- “a Ä v 17. S ber 1 H) Se R, Ge

3 )te uni eingauer ZBeinviall. Zeniral-ZIT0C Ç ct [ y verauss tHanadmoid M ird Mo o E ao ARtE 164 olt 99 Muauít andluna f 5E» de Zeptembe «e L) Wer didhertige Fnhaber E 2 Im S nbe 1 Und den Meinkhandel, (Merlaa Gewerbeblatt aus Württemberg, heraus* | ¿ablen und Arbeitsnachweis. Mangelnde Be- | triebene Hopfenhandlungsgeschäft ist seit 27. August andlung in Lauffen a. N. R Fe C a be Deptem er 1901. Duisburg. [47363] | Göun j Friedrich e: TUr A UDER E N G Nr. 67 *nbalt: aeaeben von der Könialicben Zentralstelle für Gewerbe nutuna der Arbeitsnacbweise dur Landwirtbe und 1901 der Kaufmann Paul Kersten allda als Thel Nr. 164. Villinger, Hermann, Apotheker in A A ts\chreiber des Amtsgerichts: In unser Handelsregister Abth \, it unter tFTICOTIC)ITADÉ, ! bete Di d tien Meiniôlle 0 Allgemeine Rund ind Handel. Nr. 36. Fnhalt: Bekanntmachung | Herrschaften. _Stuttgartker Arbeitslofen - Tafel. | haber eingetreten und wird das Geschäft eitdem von Vefigheim. : &rump]s, Seiretar. Nr. 170 die irma Oswald Hahn, Duisburg, | 7, 5 ritt Go A E S gema 1s san, “Internationale Uebersicht über Weinbau, | des K. Ministeriums des Innern, betreffend Tarif- Rückgang der Stellensuchenden am Arbeitênachweis | heiden in offener Handelsgesellschaft unter gle r. 165. Dr. Volck, Konrad, Apotheker in | Breslau. (475991 | und als deren Inhaber der Kaufmaun Friedrich a ‘geh, Qróntas L ut R N SATYaTUII j au. «5 1TCTNAaATIDNIgit Lt L Ui «L l ul, D Ì t 59

S F - e 9 : f I Nustemever Œlhorfold otnaotranss KNLUl, YEV. Klemme in Friedrichstadt überacaanaen Zn unser Handelsregister Abtheilung B. ist bei | Nustemeyer, Elberfeld, eingetragen D j O NEN,

Y

L S G g Tnontdo MopAdovrn s 2 D Königliches Amtsgericht. solgende Veränderung eingetragen :

j

Weinhandel 2c.: Rheinhessen. Nabegegend. Mosel- | ermäßigungen für Pandlungéreijende E erre Heilbronn. ehrlingswesen. Soribildung. is Firma fortbetrieben. Zur Zeichnung g Ee Vietigheim, Neifi N L Gi y : : ege q Duis I ito Eie TOAs 1 Geschaftsführern Thies d Kölln Vom Haardtgebirge. Baden. Franken. | en, ungarischen und bosnisch Herzegovin! - “jn WYERe- 1 geld ais Armen Unterstügung. , LebrlingSzüd eung der Firma ist jeder der Gesellschafter ere] E vibâft in W (ReEO T Ee V F. gem. Zaaren- | Nr. 14, die Aktiengesellschaft Nhederci vereinigter uisburg, 10. September 1901 in Friedrichstadt und Johann Peter Elly defolkes Elsaß-Lothringen. Ueberjiht der Weinversteige- | vaynen S ERRELN E E t und Pandwerkskammern. - Fort Bi edungNegute “eh _ 19) Andreas Maydt, R e Pre Ban bera Ani d Fol alYeim, nh. Paul Reisinger, Kauf, Schiffer hier betreffend, beute eingetragen worden : Königliches Amtsgericht. ist Prokura erthei der ben ion: Arr Matte rungen vom : Zevtember bis 1. Oktobe U Van malt Zoularis Gntscheidu! E, B paar O L ienstmädchen Ltangel. Gi enbahn-Fragen. Fa T- Inhaber : Andreas Vavdt, L otelbesißer Ga Leit mnn DalcibII en TiÉA / Ie Borstandsmitglieder Wwtto Schostag und Paul Duisburg. E F [47360] Firmen- und Personalberichte. ric Joutari] Entscheidungen in Dent ua r Diitth Aen R E O g in ; Württemberg und Baden. x 16) Andreas Verthold, per in D ab L R ns L ; Gottes weis O L : Breslauer sind ausgeschieden, ersterer infolge Todes ._n unjer Gesellschaftsregister ift bei Nr. 617, di | zeicbnen Nnzeigen von Ameri a L : SEeLIa Es “etn FOUNeN: Viteraris{ce Neu Erscheinungen. Inhaber : Andreas Berthold, Mehbl- und Spezerel Freudenti S T rüder, Lserdehandlung in leßterer infolge „Sntlafsung. Dem Carl Meufing Firma Aktiengesellschaft Nheinische Bank zu Friedrichstadt, den 1: Nr. 68. . Fnbalt: Die deutscben Weinzölle. ; (2 eutscher Panbweris y und Q da Fam mertag- 2s. iudivuatTe N Nolk8wirth früber händler allda. : LE i v aa entya on gte L andelsgesellscha l, X beilbaber: und Nobert Él rit) beide zut Breslau ilt Gesammt- Duisburg veir., Folgendes cingetragen : Föônialiches Gegen die geplanten Zollerhöhungen auf aus- | Der Verband der Flaschnermeister Württeml T DZ Ä de (Se A 17) Friedrich Herd, Firma in Bamberg. Î cod Levi und Abraham Levi, beide in Freudenthal. | prokura je mit der Maßgabe ertbeilt, daß jeder von Vas stellvertretende Vorstandêmitgl Heinri | ländische auben und i e Kognak- | Förderung der deutschen wirthschaftlichen G ETCIET L Ee L O E 08 Msiuunirfinike 6.) | haber: Friedrich Herd, Papierbändler allda. B. Löschungen im Handelsregister. thnen nur in Gemeinschaft mit einem Mitgliede des | Mannheimer in Mülheim a. d. Ruhr ist aus dem | Fürth, Odenwala. Brennerei i el e | in Fapan Glektromagnetischer Slühlampenkbalter. R A Mar. E O E ‘Sen 18) C hriftoph Dürr, Firma „in Bamberg. t ah L Einzelfirmen: _ | Vorstands und einen Profuristen der Gesells{aft Vorstande ausgeschieden. ; 2 Bekanntmachung. 1899/1900. Allgemeine Rundschau Rereins- i Verhütung von Acetylen Sxppiojionen. ? ige da in E C E N ragt K irie Inhaber : Christoph Vurr, Seifenfabrikant auda L Peschel, Benjamin, in Lauffen a, N. | zur Firmenzeichnung befugt jein soll. Duisburg, 11. September 1901. nier der irma Anton Pfeifer“‘ bei nachrihten RKelseverkehrs-Sntscheidung ) Mittheilungen 15a la A L e "Beraisce ment. | « 19) Nikolaus Fischer, Firma in Bamberg. r. 2 Melchior, Adolf, in Bietigheim. Breëlau, ‘den 17. September 1901. Königliches Amtsgericht. Polz!chneidereibesißer, Spezerei- und Kohl bau, Weinhandel 2c heinhe)tten. Mittelrbein. dem Bereinéleben. (Sewerbev R S ete, Aae = ey “ge rg mg Solinaen. 2 as ün Inhaber: Nikolaus Fischer, Lederbändler und Schäft l . Melchior, Gottlob, in Bönnigheim. Königliches Amtsgericht. Erfurt. 107 | A Der. In Furth ein Handelsges M oNrtittiaers A L bi, ster A. ist beute eingetragen Gos i

i l 1 reiben D C, Ho S. in Soul E fabrikant allda. 4. Merz, Christof, in Großingers- ; s E -y a do G E iteraris{e Erscheinungen Xtrmenwwe!en Fone- | Gleftrizitätswerke Zörbig, A.-G. »OTDIg x aus dem Leserkreise. Firmen- und Personal- | Lllerari/c ,

La h L

Resultate

f

b

s Haun iorai

O

Tin in f

L L

5

G

D i

n

d r era eaten uta n Damen “r rin u on mt

uwe R

oto Talons Fire Y f eul coigender Eintrag 4A

Ht

A a E

tate E U Er # d. e L u

- «

ogt f OSOOE O OODOSOT O O E O E N EOEE ODTTTT G m DeODOEr arme

iter: M: A or “tbei ben

L E vi i ö G Q Im Handelsregist it jeinun( : : | örbig En 20) Hans Eichelsdörfer, Firma in Bamberg. : Com. bie S INR, [46872] anter Nr. 16 bei der Firma Deutsche Herren berichte Briefkaste1 teilage: Internatio: urse. teichs, Patente von Erfindern aus Württem- | Frères ua S. in Muhloau Kra f Inhaber: Hans Eichelsdörfer, Spezerei» und Kolonial- r. 41. Ecfhardt, Louis, in Lauffen a. N. n das Hiesige Pandelsregister Abth. A. ist ein- i e Mag im L'LL A D T L RAS S s Js uan R Ï G {M0 s Q g D » 19 rthoiTunao A I eavel:-@&rbren *a)as MTaniecnse M 4 n E t p11 h 1 Ì prt ala E G / Moltke Roinhand q Nor (Patent-Anmeldungen. aten heuunge1i [N FLEUPEl- CIPTC L m 9 ç a? plemt 1901 erfolgt Dernct Uber Belinbau D andi ( ch5Cn E } : s ap f i: h s 2! ontombor 14 l irma tit in N c: G G Uebersicht 1g k; i g e, M 21) F. Xaver Sepp, Firma in Bamberg. ir. 98. Dahm, J. G., in Bietigheim. n agg 20, Seybemi n LEOI em Inhaber Rudolf Me See, „FELvoR Moden . September 1901. Ü i brauhêmuster. (Eintragungen. ) Uni | . fund V êreMte: (Rombacher Pullenwerle, vom *nbaber: Franz Xaver Sevv, Baumeister allda r. 63, Strauß, Fr. Aug., in Bietigheim unter Vir. I vel der offenen Vandelsgesellscaft t nf h D R 1 olf Li cf n s G ast fi lin ngari lan S i i 4 2 0/, ias Mon. Süd. RLlog. Okligatignso DIDALEL UTUnI XULE P, D D | j Aas k: s irma: auf den Kaufmann Nudolf Löffler bier über- a en regeri! G K Las O R E Pi iroaa A M er R, éut i d 6 En T. ochen ach L, 3 9%/gige J eu-Süd-Wales-Wbligationen.) 9) Alois Gerber, Kirma in Bamberg. _ L Maier, Ernust, in Bietigheim. Col der Fitma : „R. Laugendorf & Howell“, Jegangen « 4 L er über Fulda Beka : i E E : i i i gen ugu Far 1901/1909 | baber : Alois Gerber, Spezerei- und Flaschenbier- r. 81, Widmann, L,, in Großingersheim. R t uf Tar M, LS R : E A anlagung der direiten Staatslteuern fur 1901/1302 R L d u Ey vel der Firma mri i, enossenschGaftäweson. [ und Versicherungswesen. Czia E Ee Wag F h R Gikarontnae tor Bs , h 5 Dis Blatt 4 autasl Ac s M irins QRLE jun. hier: Dem ! aufmann Rudolf Wund bie abr f : E N E L EAENE (I VA) Ms E. kredit- und Hypothekenbankwese Herausgeber: | im Großherzogthum Hessen. Abgrenzung der Be 23) Richard Graupner, Franz Schlegler s i Behymann, J., in Bietigheim. Zie Sesclschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesell- 9 U U Wunder hier | Fabrik englischer gee Fuchéslocher & Co nnung der 2Zulu1 a L, „Zaÿrgal =! E E Í y Inbaber y 9 ä de werbs- un ( L Mata R An Mas Rriofkato | ; i 5 a E einiaer FInbabe Firn unter Nr. 349 bei der Firma Fri Fo | bewirkt worden : E. Sis uáu F vedition: L n W., Mauerstraße 86/88.) | Potsdam. Emissions-Anträge Drieflasten. Richard Graupner, Konditor allda "6. Käß, Louis, in Bönnigheim. alleiniger Inhaber der Firma i è Gom Mildkanor Qa Ms F Poel u. C E E 1A ar Mirtbschafts-Genoffenschaften. lcaruüunt von r. peditton : lin y Las G Nochen-Uebersich de deutschen Lettelbanken l S " 'g 01 am 9. September 1901 hier : Vem Bildhauer skar Werner bier ift Pro- D Gesellscha t ut aufgelöft Schulze-Delig E Devandaraelen von ben AuwmaktoNs [N Fnhalt: Der Katbedersozialiómus und | =ocven-Uevernicht der deutschen ZelUetvanlen. 24) Richard Hausding, Chr. Biermann l Hochstetter, C., in Lauffen a. N. am 9. eprember 1 uen WSMUIe- Weil. Derauëges 1 von dem Änrmwaite 11 ü 1 A4 i ; A é e s Ida N H R L und a Inbaber Fosonh Ho y A Erfurt, 13. September 1901. 1) Fabrikant Karl Fucbälo ; Lr G. m. b. H L O h Cf marfkt Numäniscbe S taatêpapiere. Emissionen. » blatt für die wissen- Gausdina, Kürschner und Peliwaarenbändler allda. T, Gesellschaftsfirmen Cöln, und ald «Fnhaber Zo1epd Vermans, Baus- rf L L arl Fuchslc )andiung, ®. m. v. Þ-, In Dein, Ar. 34. Znhai gs LYLEN al wr uL Ou j . & o i schaftlichen, tehnishen und Han þ : A 1e » Fnhabe irma i 3 ; em Architekten Michael Herke ) in Côln i ; 34661 | zu Franffurt a. M E s d Unterverbänden : Mittbeilunaen | Stadt Freiburg im Breisgau von 1900. Kleinc A e, eee Men uu Da t Dr. Fr. Mann und | haber: Clemens Heim, Schlossermeister und Inhaber pag t nah dem Tode des Theilbabers Louis ç DeM IEDEn Michael Herkenrath in Cöln ist MSEAWONO, Bekanntmachung. (46888] L bls al Senosjen Saen E ea Ae brs 19 E Mittbeilunaen. Betriebs-Ergebnisse. Versiche- Th e T E E L “Y r ibalt : | einer Eisenkonstruktions-Werkstätte allda. Mnger als Gesellschaftsfirma erloschen (val. oben). Profura ertheilt. 10. ber 1901 N as B vVandelêregister A. 1 ift heute thal APPEIQEUN, gel iber die Verbandstage des Fahres 1901 Bericht | Atitlhenunge DIEES e Q awiLX Th. Mann in Hildesbeim.) Br. 37 Znhall : p Fi j i C. Verände bn L Bronttiop - am 10. September 190 Nr. 63 F : ai, über F: 35 Verbandstag des Verbandes der Vor- | rungêwesen - Deutschland", Lebenêversicherungs- Statistik der dem Allgemeinen Verbande der 26) Georg Hofbauer, Firma in Bamberg j + Veranderungen im Handelsregister : eptember Virma VE D At U Vi Y V H 4 4K L Li ch. | 2 j D j : i T cu Das Geschäft if f ckM ¡hon ( Söhne“, Cöln. eingetragen worden : c. Feodora Krämer, geb GHobenwestedt am 12. und 13. Juni 1901 Lite- | bankwesen Die teutshen Hypothekenbanken im acs{lossenen Molkerei-Genossenschaften - Mit- | Baumeister allda. N Las Geschäft ist auf den Sohn gleichen hue“, Cölu getragen worden y “6 «L ü L i -_ 4a 0 49 ° ° “k IC 0D L L M s dis i gi E y g en 6. Sou c fura ertheilt. ertheilt. verireten durch Kaufmann Ì e 2 A A q 1 e + s f ) —_— m Entwickelung der Organisation des landwirtbschaft- Medlenburg - Strelitshe Hvpothekenbank. flugelmast. Literatur. Torfstreu und Torfmull. K. Amtsgericht 1. eptember 1901

L, Moden Inhaber Moritz Gotthei ier : L E ‘intrag im Handel l c 7 - c ililanon ( waarenhändler allda. t. 92. Seeger, Karl, in Besigheim. getragen: Die Fm COLOUEE Mei l : Garrdtaebirae E A terreih- | Aenderung in der Person des Inhabers.) e- | journal des englischen Schußvereins. Cmis sionen Q vi L L 4 14% A G B ad Mas B 9 N 5 # 44 a : “60 Neugründungen im August 1901. Die Ver- j Anzeiger finanzielle und volfsr )1atiiwe Angeli E i » Q y io Fi it gaecände În unter Nr. 74 bei der Fi B In unserem Handeläreaist Se 1 i händler allda. „t 91. Futterknecht, Paul, in Besigheim. ie Yirma 11 geandert in: „Josef Howell“/, er Zir. 74 bei der Firma August Wunder pnerem Pandeidreg z E r” l alrfe Wu SHandelävertretunaen wm Berlin und R Qual ; schafter Peter Josef Maria genannt Fritz Howell {f [ ist Prokura ertheilt : in Fulda Nr. 235 6 Allgemeinen V zristians in Berlin-Wilmersdorf. (Redaktion | zirt zu Handelsvertretungen zu A “_ ]| Nachfolger, Firma îin Bamberg. Inha! Is Keppler, Alb. jr, in Ilsfeld. Master Peter Jose ‘aria genannt Friß Powell ist ; j L AUHn L H a ( li : lait C Picard r. 12 | pie er Nr. 958 die Firma: 4 | kura ertheilt. Liquidatoren sind Hans Crüaer. Verlaa von X. Guttentaa, Verlaaëbucb, | die Zollfrage Die Fondsbörse. Der Geld- | Anzeigen. Nachf., Firma in Bamberg. Inhaber: Richar? ‘7. 138. Schaal, Karl, in Bietigheim. unter Nr. 958 die Firma: „Joseph Hermans“, : A T STLLUY VON ch P n + 4 ial E ü 7 T é 5 g M olkerei-ZLeituna. Facbbl x 9 ch : tns 7 ; “pt i unternebmer in Cöln. Königliches Amtôsgericht Abtb. 5. 2) die Erben des Kaufmann Die Folgen cines „Handbietens“ Aus eimeln Nombacher Hüttenwerke. 49/6 ige Anleibe der u h d G andels-Beziehungen der 25) Clemens Heim, Firma in Bamberg. D ‘. Reifinger, V. F., in Walheim. Die ; 7 N L zu a. die Wittwe Johanna Pappenk zet 1 4 z E y Ï er Nx. 959 bei der Ki N g O C ¿ G h. Oskar Pavvenbeim ' , N ftionaosellidhaf au M T aggaer q ar p ad ( dem A E Iuhaker: Ge 9 N ath und zit. 18. Finzel- | unter Ir. 959 bei der Firma: arl Lampmann tto Carius, Eschwege rar FckUPPengeum, \{uß- und Kreditvereine von Nordwestdeutshland zu | Aktiengesellschaft. Realkredit- und Hypotheken teutschen landwirtbschaftliden Genossenschaften an- | Inhaber: Georg Hofbauer, Kommerzienrat hler, Karl, in Bietigheim (Einzel r , g j | S amens überg Dem Kaufmann Peter Bungard in Cöln ist Vem Buchhändler Emil Eblers hier ist Proku d. Vlga Oppenheim, g S L | E de Tol L Suden T Mia e, j E „x 1901. s übergegangen. Dungard öln ist Pro- L Di mi ers dier ist Prokura rarishes: Dr. Freiherr Wilhelm von Cetto, Die | Jahre 1900. Pommersche Hypotheken-Aftien-Bank. theilungen. Verwendung von Milch bei der Ge- Bamberg, 16. September 1901 Den 6, Sg N

i ; s e F u 1 ; 9 am 10. September 1901 Eschwege, den 12. September 1901. Panau.

lichen Kreditwesens in Bayern. Bancel, Ls Coopé- | Preußische Hypotheken-Aktien, Vank. in „Deut se Praftishe Ziegenzuht. Vom Gebrauche des Gär- | Berlin. Handelöregister [67200) Bean Amtsrichter: Wagner. unter Nr. 960 die Kommanditgesell caft unter der c Königliches Amtsreciht Abth, [T Fulda, am 16. September 1901

ratisme Vermischtes: Wieder eine vielseitige | SBrundschuldbank. Neue L Sten, Sena ea Ine. apparats. Ueber Haltung und Fütterung der Zucht- | des Königlichen Amtsgerichts x1 zu Ber nthen, ObersehI. [47347] Firma: „Franz Schley & Co.“, Cöln. Persön- Frankfaort, Main [47619 Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Genossenschaft. Genossenschaft zur Erhaltung der Ostpreußische Landschaft. Kupons-Sinlosung. | \hweine. Unterrichts, und Versuchswesen. Clbtheilung A). gister Mi be, diesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 451 | lich haftender Gesellshafter ist Franz Schley, Veröffentlichungen aus dem Handels iste Geestemünde. Befannt 7692

Grundstückszinsen. Briefkasten. Zinéfuß der Znserate Meierinnenkursus in Proskau. Vereine, Verbände | Am 14 September 1901 ist in das Handelsregiit “e eingetragen die Firma Oberschlesische | Installateur zu Godesberg. 1) „G. H. Bader“. Das Handels äft t In das biesi e Dees o and. [47623]

Reichsbank Anzeigen [lustrierte Zeitung für Blechindustrie. und Genossenschaften Molkerei-Verbant der Frey cingetragen Uo (Fie U Dat B E Berlin.) Alagen und Bevarsgenen saft technischer Die Gesellschaft hat am 11 August 1901 be- | die Bittwe des Bierbrauereibesiters Georg Heinrit T e Ae wandeisregilter Abth. A, Nr. 16 Deutsche Töôpfer- und Ziegler-Zeitung. | (Früher Deutshe Blätter für Blecharbeiter.) Fach- | Pommern. Neue Mo kercien. _ Rundschau. | Bei Nr. 10039 (Firm H “er 0 ia rtife - olf u. Co | gonnen. Die Dauer der Gesellschaft ist auf 5 Jahre | Ba Elis b. f f 1a, 1 Frankf terie Hc

Berlin. (Verlag von Wilbelm Knapp in Halle a. S,, | blatt für die Interessen der Klempnerei, Blech- Zentrale für Milchverwerthung in Posen. Konkurs- | Jnhaber e Jept erdinand Max Nuhard Lu Jogenieur B O-S. und als Inhaber derselben festgeseyt. Es ist ein Kommanditist vorhanden. a. B webelaiE M e d ae gnt E eins BUNodie qu Geestemünde

Müblweg 19.) Nr. 73 Inhalt: Julius Rother f. earbeitungsmaschinen-, Metallwaaren- und Beleuc- verfahren. Die land- und milchwirthschaftliche Eon, a c Böîtcher, Pankow.) eodor M “u Nicolai in Roßberg, Ingenieur Vem Adolf Langewiesche junior, Kaufmann zu | veränderter Firma als Waecfaufmann fortführt. Die Die Firma ist erloschen.

Die Prüfung der Ziegler-Schüler zu Lauban. —- Un- ngs ustrie, Ea at on rance X. L (Verlag en in A i: P E Di Tae Uni tats B Böttcher, Juh. Her Na: Albre fu Bin DS. und Fngenieur Friesdorf. ift Profura ertheilt Prokura des Kaufmanns Gacil G ct L E Seesiemünde, 11, Gevtember 1901

fälle in den Betrieber. der Ziegelei-Berufégenofsen- | von F. Stoll jr. (E. Otto Wilhelmy's xrven) in | Posiversand der Buller. V E Ù js 7 c r Graf. Kaufmann, ‘daft seit d 9 » ag SANOelegelel- am 10. September 1901 2) „Carl F. Müller“, Das Handelsgeschäft ist Königliches Amtsgericht. 2

schaft. Vermischtes. Mustershutz-Eintragungen. | Leipzig, I 6.) Nr. 36 Inhalt : Das | legte Wirtbschaftsjahr auf dem englischen Butter- | mann Graf, © nha er, Vermann Sra}, ar des em 2. September 1901. unter Nr. 961 die Firma: „Heinrich Schmidt“, | auf eine offene Handela45 chaft aleicbi irm. ; : L

D Ieceodaden von Gebrauhêmustern. Bau- Gewerbegerichtsgesey in seiner neuen Gestalt markt. Briefkasten. E E Uebergang Get (ibbciten Betricve tem futhen E 11. Septemke: 1901. Cölu, und als Jnhaber Heinrich Saa übergegangen, wie Sige A Gerresheim. Befanntmachung.

materialien-Preise in Berlin. Gefellen-Prüfungsordnungen. Die neuen Ver- Delchafts begründeten Verbindli onigliches Amtsgericht. Färbereibesiter zu Cöln. a.

Á En Secdetde i [47372] at 3, F , M _ unser Pandeisregister A. unter Nr. 34 ift beute . am 16. Juli 1901 begonnen hat. Gesell- | die Firma „Fritz Dieser“ mit ihrem Ag in

t