1901 / 225 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A E E S E E S

E E S S E E E E E

- Sorten - A A OODD- Oi O Eme O E S Ä E T. ca: T O D “a map D ip L E

P S S T

“e E r R O Lir I N E E PY Sitte S SERRES S ü L: R L A Y G G T a Aa G E Reis i : _ er

tg

E H E T: 1ER G Au R A E H S 7D: uw Bre

.Cöln-Nippes. Die Gesellshaft hat am 4. August

f

am 12. September 1901 unter Nr. 962 die Firma „Albert Böhle Welt- mode““, Cölu und als Snhaber Albert Böhle, Kaufmann in Cöln. am 18. September 1901 : unter Nr. 966 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „H-. Claefsen & Cie.““, Cöln: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Fs Der bisherige - Gesellshafter Kaufmann Heinrich Claessen zu Cöln ist alleiniger Inhaber der Firma. Dem Kaufmann Felix C aesen zu Cöln ist Pro- kura ertheilt. am 18. September 1901 L unter Nr. 967 die Firma „Alwin Röfer‘“ zu Cöln und als Inhaber Alwin Röfer, Droguist in Cöln. am 18. September 1901 unter Nr. 968 die Kommanditgesellschaft unter der Firma „P. Le «& Co. echen“ zu Frechen. Persönlih hastende Gesellschafter sind: 1) Peter Gottfried Hahn, 2) Josef Kroeger, beide Kaufleute zu Cöln. Die Gesellschaft hat am 1. September 1901 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter ermächtigt. Es ift eine Kommans- ditistin vorhanden. L : Dem Kaufmann Josef Klein zu Frechen ist Pro- fura ertheilt. am 18. September 1901 unter Nr. 969 die Firma „Carl Heinrich Hoff- maun“ zu Cöln und als Inhaber Carl Heinrich Hoffmann, Kaufmann zu Cöln. am 18. September 1901 _ unter Nr. 970 die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma „Christian Lang Söhne“/ zu Cöln. Persönlich haftende Gesellschafter sind: Johann Lang und Engelbert Lang, beide Holzhändler zu

1900 begonnen. Jeder Gesellschafter ist vertretungs- berechtigt. i

Die Gesellshafter haben das von ihrem Vater Christian Lang unter der handelsgerichtlich nicht eingetragenen Firma Christian Lang zu Cöln betriebene Geschäft nebst Firma erworben und führen die Firma mit dem Zusaße „Söhne““ fort.

Kgl. Amtsgericht, Abth. 111 ?, Cöln. Cöln. Bekanntmachung. [48182]

In das hiesige alte Handelsregister ist eingetragen :

am 18. September 1901 :

unter Nr. 7188 (F.-R.) bei der Firma

„H. Hammelrath' & Co.“, Cöln.

Die Firma is erloschen infolge Ueberganges an die Firma „H. Hammelrath «& Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung‘“, zu Cöln.

Kgl. Amtsgericht, Abth. 11T?, Cöln. Danzig. Bekauntmachung. [48183]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute bei Nr. 122, betr. die Firma „Daniel Feyer- abendt‘““ in Danzig, Inhaber Kaufmann Edwin

riedrih Marimilian Lubat, eingetragen, daß in das S ndelsge\chäft der Kaufmann Johannes Lubaßz in Danzig als persönlih haftender Gesellschafter ein- getreten ist. Die Gesellschaft hat am 10. Sep- tember 1901 begonnen. Die dem Kaufmann Johannes Lubay für obige Firma ertheilte Prokura ist erloschen.

Danzig, den 13. September 1901.

Königliches Amtsgericht. 10. Demmin. [48184]

Die unter Nr. 34 des Handelsregisters Abthei- lung A. eingetragene Firma „Albert Necker““ zu Demmin ist gelöscht worden.

Demmin, den 17. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Dessau. [48185]

Unter Nr. 78 des biesigen Handelsregisters Ab- theiling A. ist beute die Firma: „Otto! Hellwig“ in Dessau und als . deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Otto Hellwig in Dessau eingetragen worden.

Def}au, den 14. September 1901.

Herzoglich Anhaltis{es Amtsgericht. Dessanu. [48186]

Fol. 1206 des hiesigen Handelsregisters ift heute eingetragen worden: Das unter der Firma „Volks&- blatt für Anhalt Paul Stelzer“ in Dessau betriebene Geschäft ist an den bidleriin Geschâfts- führer Gustav Beilicke in Dessau veräußert und wird von demselben unter der geänderten Firma „Volk@&- blatt für Anhalt Gustav Beilicke““ weiter- betrieben. Die dem 2c. Beilicke ertheilte Prokura ist erloshen. Die geänderte Firma wird jeyt im Handelsregister Abtbeilung A. Nr. 79 geführt.

Dessau, den 17. September 1901.

Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. Dresden. [48187]

Auf Blatt 9638 des Handelsregisters ist heute die Firma Max Schulze in Dresden und als deren Snhaber der Architekt und Baumeister Ernst Wil- „Helm Max Schulze daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Bau-

ge, châfts verbunden mit einem Bureau für Architektur

, Bauausführungen.

@ ‘resden, am 19. September 1901.

Königl. Amtsgericht. Abtb. Tee.

Dres, len. f [48188] Auf d, "m die Firma Vereinigte Glasfabriken, Gesellsch aft mit beschränkter Haftung in Dreësden betreffenden Blatt 8500 des Handels- registers ift heute eingetragen worden: Prokura ift ertbeilt derr Kaufmann Georg Robert Hans in Dresden. Er darf die Gesellschaft nur in Gemeipy- s{haft mit cinem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen vertrez n. Dresden, am 1%: September 1901. Königl. Am tsgeriht. Abth. le. Dresden. L i [48190] Auf Blatt 7511 des Handelsregisters ijt heute eingetragen worden, daß die Firma Langhärig «& Söhne in Dresden erloschen sl. Dresêdez, am 19. September 1901. Königl. Amtsgericht. Ahb¿h. 1 c. Dresden. s » e(48189] Auf Blatt 9639 des Handelöregisters it heute die Firma Woldemar Langhärig_ in Dresden und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrih Woldemar Langhärig daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig : Betrieb eines Schub- waaren on gros-, Agentur- und Kommissionsgeshäfts. Dresden, am 19. September 1901. Königl. Amtsgericht. Abth. le.

Düren. 4 [48191] Im hiesigen Handelsregister Abth. A. Nr. 38

Lang zu Düren als Gesellschafter eingetreten ist. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Juli 1901. Düren, den 13. September 1901. Königliches Amtsgericht. 6.

Eichstätt. Bekanutmachung.

Führg. der ¿Hane egner betr. i Der vormalige Apotheker und nunmehrige E Friedrich Kohl in Weißenburg a. S. etreibt daselbst unter der Firma „Bayerisches Petrefakten- & Mineralien-Comptoir von A Kohl“ ein Petrefakten- und Mineralien- andlungsgeshäft. Die bisher in München unter der Firma „Bayerisches Petrefakten- und Mineralien-Comptoir Friedrih Kohl“ be- triebene Hauptniederlassung besteht als Zweignieder- laffung fort. Eichstätt, 17. September 1901.

K. Amtsgericht Eichstätt.

Eichstätt. Befauntmahung. [48192] Betr. Führung der Handelsregister.

Die offene Handelsgesellshaft „Weißenburger Email- & Blechwaarenfabrik E. C. Stau- dinger & Müller“, Email- und Blehwaaren- fabrikgeschäft, ist infolge Austritts des Gesellschafters Hans Müller, Fabrikanten in Nürnberg, aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Ernst Staudinger, Fabrikant in Weißenburg, führt das Geschäft unter der alten Firma als Einzelfirma mit Zustimmung des ausgetretenen Gesellschafters fort. s Die Gesellschaftsfirma „Weißenburger Email «& Blechwaarenfabrik E. C. Staudiuger & Müller““ ist erloschen.

Eichstätt, 18. September 1901.

K. Amtsgericht Eichstätt.

Eichstätt. Bekanntmachung. [48193] Betr. : Führung der Handelsregister.

Die Kaufleute Christian Feldner und Justus Stroh, beide in Weißeuburg, betreiben dortselbst seit 1. September 1901 unter der Firma „Chr. Feldner Inhaber C. Felduer u. J. Stroh“ in offener Handelsgesellschaft ein Getreide- „und Landesproduktengeshäft. Zur Vertretung der Firma ist jeder Gesellshafter allein berechtigt. Eichstätt, 18. September 1901.

K. Amtsgericht Eichstätt.

[48194]

Eisleben. [48195] Fn unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 355 die Firma „J. Leschziner“‘ in Erfurt, mit Zweigniederlassung in Eisleben (Herren- fonfektion), und als Inhaber derselben der Kaufmann Fsidor Leschziner in Erfurt eingetragen worden. Eisleben, den 13. Ia latte 1901.

Königliches Amtsgericht. Elsterwerda. 48196] Die Firma Otto Kuhr in Elsterwerda (Firmen- register Nr. 80) ist erloschen.

Elsterwerda, 4. September 1901.

Königliches Amtsgericht.

Forst, Lausitz. [48197] In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 197 die Firma Max Neumann, Forft, und als Inhaber der Tuchfabrikant Max Neumann in Forst eingetragen worden.

Forst, den 16. September 1901.

Königliches Amtsgericht.

Geldern. Bekauntmachung.

In das Handelsregister ist eingetragen :

1) die Firma Emil Puller zu Geldern und als deren Inhaber der Rentner Emil Puller zu Bockum bei Krefeld. Den Kaufleuten Richard Puller, Her- mann Corthum und Gustav Hermes, alle zu Geldern, ist Prokura ertheilt.

9) Die ofene Handelsgesellshaft Puller « Corthum in Geldern ist durch Uebereinkunft der Gesellschafter aufgelöst. Liquidatoren find die Kauf- leute Hermann Corthum und Gustav Hermes, beide zu Geldern. Jeder Liquidator kann einzeln handeln.

Geldern, den 13. September 1901.

Königliches Amtsgericht. 2. GeIlsenKirchen. Firmenregifter [48200] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Bei der unter Nr. 352 eingetragenen Firma Gebr. Alsberg zu Bielefeld mit Zweignieder- lassung zu Vickern (Inhaber der Kaufmann Sally Münchhausen zu Bielefeld) ist am 11. September 1901 vermerkt worden :

Die Zweigniederlassung ist gelöscht. Gelsenkirchen. Handelöregister A. [48202] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Unter Nr. 176 ist die am 1. Juli 1895 unter der Firma Westhoff und Frie zu Vellern mit Zweig- niederlassuna in Wanne errichtete offene Handels- gesellschaft eingetragen, und sind als Gesellschafter vermerkt:

1) die Wittwe Gutsbesitzers Bernard Westhoff,

Pauline, geb. Heßeler, zu Vellern,

2) der Gutsbesitzer Johannes Westhoff daselbst, 3) der Steinbruchbesitzer Hermann Frie daselbst, 4) der Kaufmann Bernard Frie zu Wanne.

Dem Kautmann Theodor Westhoff zu Eickel und dem Geschäftsführer Wilbelm Westhoff zu Vellern ist Prokura ertheilt.

Gelsenkirchen. Handelsregister A. [48199] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Unter Nr. 177 ist die Firma Carl Hinkefeut Nachfolger zu Gelsenkirhen und als deren In- baber der Kaufmann Ludwig Schroeder zu Gelsen- firdben am 16. September 1901 eingetragen. Gelsenkirchen. Handelsregister B. [48201] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Bei der unter Nr. 21 eingetragenen Firma „Mechanische Möbelfabrik Küppersbush « Co, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Schalke“ ist am 16. September 1901 Folgendes vermerkt :

Die Prokura des Kaufmanns Julius Mewis ist erloschen. E Graudenz. Befanntmachung. 48203}

Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 279 ift beute eingetragen die Firma :

Gustav & Pauline Spickermaun mit dem Site in Graudenz und als Jnhaber derselben

Bahnhbofsrestaurateur Gustav

Graudenz und

Fräulein Pauline Spickermann in Graudenz.

Offene Handelsgesellschaft seit 1. September 1901.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gejell- s{after ermähtigt.

Graudenz, den 7. September 1901,

[48198]

Spickermann in

Hamburg. [48204] Eintragungeu iun das Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg. 1901, September 17. i Rud. Bellauder. Zum Einzelprokuristen für diese

T ist Max Oécar Kunath, Kaufmann, hier- elbst, bestellt worden. /

Serm. Binue. Diese Firma istzerloschen. i Carl Seit. Der Gesellschafter Karl Friedrih Seißz ist am 17. September 1901 aus dieser offenen Handelsgesellschaft ausgetreten; die Gesellschaft wird von dem verbleibenden Gesellschafter Carl priN Hermann Griewisch, Schneidermeister, ierselbst, in Gemeinschaft mit dem neu einge- tretenen August Heinrih Köster, Schneidermeister, hierselbst, unter unveränderter Firma fortgeseßt. Gustav Hintze. Inhaber: Gustav Albert Hinte, Kaufmann, hierselbst. i

Markt «& Co. Limited. Zweigniederlassung der gleihnamigen Aktiengesellschaft zu Hoboken. Die Gesellschaft hat die an Jacob Barth ertheilte Gesammtprokura aufgehoben. i

Bon den verbleibenden Gesammtprokuristen N. F. Volkmann, C. C. Fischer und K. H. H. I. Spinzig sind hinfort je zwei der Genannten zur Vertretung der Gesellshaft und zur Zeichnung der Firma derselben berechtigt. ; C. Th. Hoppe. Diese Firma, deren alleiniger Inhaber der am 17. Juli 1897 verstorbene Carl Theodor Hoppe war, ist erloschen.

September 18. | Fricke & Lüders. Gesellschafter: Julius Robert Fricke, zu Altona, und Carl Wilhelm Lüders, hierselbst, beide Buchhändler.

Die offene Handelsgesellschaft hat begonnen am 1. September 1901. ; Emil Neubert. Dur einen Vermerk ist zu diefer Firma darauf hingewiesen, daß bezüglih des alleinigen Inhabers Emil Neubert eine CEin- tragung in das Güterrechtsregister erfolgt ist.

Das Amtsgericht. Abtheilung für das Handelsregister. Ge) Da i Veröffentlicht: A. Heitmann, Gerichts\schreibergehilfe, als Vertreter des Bureau-Vorstehers.

Hannover. Befauntmachung. [48408] Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 918 ist zu der Firma H. Rothmann eingetragen : Die Firma ist “erloschen. Hannover, den 3. August 1901.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. Befanntmachung. [48205] Die im hiesigen Handelsregister Abtheilung B. unter Nr. 15 eingetragene Firma Deutsch-Hollän- dische Margarinuegesellschaft mit beschränkter N LLEDe Zweigniederlassung Hannover, ist er- oschen. Hannover, den 16. September 1901. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befanntmachung. [48209] Im hiesigen Handelsregister A. Nr. 733 ift zu der Firma Bodenheim «& Steinfeld eingetragen, daß die drokura des Theodor List in Hannover erloschen ist. Hannover, den 17. September 1901. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Bekauntmachung. [48207]

Im hiesigen Handelsregister B. Nr. 101 ist heute eingetragen die Firma Erd-Oelwerke Wiegtze- Hannover, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, mit dem Sitze in Hannover. Gegenstand des Mt: etaeliacud ist die Aufsuhung, Förderung und Vertrieb von Oelen, Anschaffung von Grundstücken, Errichtung von Anlagen, insbesondere Bohr-Förder- Einrichtungen und Fabriken, Betheiligung an anderen Unternehmungen, Abs{luß von Ausbeutungs-Ver- trägen. Das Stammkapital beträgt 100 000 A Geschäftsführer ist Kaufmann Louis Claus in Wald- bausen bei Hannover. Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 3. September 1901. Aus demselben wird ferner bekannt gemacht:

Die Gesellschafter, Kaufmann Louis Claus und dessen Ebefrau Elfriede Claus, geb. Poock, beide zu Wald- bausen, bringen als Stammeinlagen die folgenden Nerträge in die Gesellschaft ein :

a. Vertrag mit dem Anbauer Heinrih Friedri

Meine in Hornbostel, b. Vertrag mit dem Anbauer Heinrih Wilhelm Hermann v. d. Brelie in Hornbostel.

Beide Verträge betreffen die ausschließliche Be- fugniß, auf den den Verträgen unterliegenden Grund- istüúckden nah Erdöl zu suchen und solches sih unter den in den Verträgen angegebenen Bedingungen an- zeignen. Die Einbringung erfolgt zum Betrage von 100 000 Æ und zu gleihen Theilen.

Hannover, den 17. September 1901.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befauntmachung. [48208] In das hiesige Handelsregister Kbtbeilung A. ift beute unter Nr. 1592 eingetragen die Firma Otto Voges mit Niederlassungsort Haunover und als deren Inhaber der Kolonialwaaren- und Delikatessen- bändler Otto Voges in Hannover. Haunover, den 17. September 1901. Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. Bekanntmachung. 48206] Im hiesigen Handelsregister Abtbeilung A. Ir. 1591 ist beute eingetragen die Firma Reese & Co. mit Siß in Haunover und als Inhaber derselben Per Hans Nits{ in Hannover, Direktor Wil- elm Recse daselbst und Molkereibesizer August Reese in Völksen. Offene Handelsgesellschaft seit 10. Sep- tember 1901. Hannover, den 17. September 1901. Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. Befanntmachung. 48211] Im biesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 806 ist zu der Firma Spargel-Plautage Döhren vor annover Nehse & Ebell eingetragen, daß die Gesellschafterin Wittwe Rehse, Marie, geb. Wolf, in Hannover am 17. Dezember 1886 gestorben ift und daf die anderen Gesellschafter seitdem das Ge- {äft unter unveränderter Firma fortführen. Hanuover, den 18. September 1901. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befanntmachung. [48210] _Im hiesigen Handelsregister Abtbeilung A. Nr. 49 ist zur Firma J. W. Sälyer heute eingetragen: Dem Paul Aßmann, dem Heinrih Bösenberg und dem Heinrich Mörlins, sämmtlich in Hannover, {i Ge- sammtprokura ertheilt in der Weise, daß je zwei derselben

zu der Firma Frit Fischer, Düren, eingetragen, daß in das bestehende Geschäft der Kausmann Carl

Königliches Amtsgericht.

Handelsregister eingetragenen Prokuristen die Fi rehtsverbindlich vertreten und zeichnen. Firm Hannover, den 18. September 1901. Königliches Amtsgericht. 4A. Hannover. Befanntmachung. [48219 Im hiesigen Handelsregister Blatt 2568 ñ zu der Firma The United Limmer ana Vorwohle Rock Asphalte Company Limited in London, Zweigniederlassung in Linden, eingetragen, daß dem Handlungsbevol[, mächtigten Henry Walter Steedman in Hannover Fie fu ertheilt ift mit der Ermächtigung, Grund. tüde zu veräußern und zu belasten. Hannover, den 18. September 1901. Königliches Amtsgericht. 4 A. Heilbronn. [48405] Kgl. Amtsgericht Heilbroun. In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: A. Negister für Gesellschaftsfirmen : Nr. 282. Zu der Heilbronner Gewerbebank in Seilbroun. : Mit Wirkung vom 14. September 1901 ist alsz Stellvertreter des zur Zeit verhafteten Vorstands. mitglieds Fuchs Friedrich Bauer, Rentner hier, in den Vorstand bestellt. B. Register für Einzelfirmen: Nr. 559. Zu der Firma Karl Kraus, Thon, ofenfabrik hier. Die Firma wurde als nicht registerpflihtig an- tragêgemäh gelöscht. / tr. 316. Zu der Firma Ziegelei Sontheim Christian Bihl in Sontheim. Die Firma ist erloschen. Nr. 787. Firma Adolf Friedrich Veigel in Heilbronn. ¿ Inhaber Adolf Friedrih Veigel, Möbelfabrikant hier. Möbelfabrik. Den 19. September 1901. Amtsrichter Markel.

Weinsberg. Befanntmachung. [48213] Jn unser Handelsregister A. unter Nr. 6 ist heute die Firma „Mechanische Kleiderfabrik Spiero «& Co“ mit ihrem Siy in Heinsberg und als deren persönlih haftende Gesellschafter 1) Adolf Spiero, 2) Friedrich Wilhelm Lorenz, beide Kaufmann zu Heinsberg, eingetragen worden, Die Gesellschaft hat am 16. August 1901 begonnen, Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter ermächtigt. Heinsberg, 18. September 1901. Königl. Amtsgericht. I.

Hildesheim. Befanntmachung._ [48214] Auf Blatt 114 des Handelsregisters ist zur

Firma :

H. J. Neuberg

in Sarstedt eingetragen :

Der Siy der Gesellschaft ist nah Hannover ber legt. Das Geschäft in Sarstedt besteht als Zweiz- niederlassung fort. - :

Hildesheim, 14. September 1901.

Königliches Amts#ericht. T. Bekanntmakhung. [4216 Handelsregister betr.

In die zu Thiersheim bisher bestanden me chanishe Buntweberei des Fabrikanten Haus Koestner von Münchberg ist am 1. August 190 der Fabrikbesiger Gustav Wolfrum in Thiersbeim als Gesellschafter eingetreten, welch beide dieses Ge {äft unter der Firma Koestner & Wolfrum in offener Handelsgesellschaft, zu deren Vertretung jeder derselben felbitändig berechtigt ist, mit dem bisherigen Sitze Thiersheim weiter betrieben.

of, den 18. September 1901. K. Amtsgericht.

Hohenstein, Ostpr. [48216]

Jn unser Handelsregister A. Nr. 24 ift eingetragen:

Die Firma Gustav Schwesig, Jnhaber Kau! mann Gustav Schwesig hier, ist erloschen.

Hohenstein, 5. September 1901. Königliches Amtsgeriht. Abth. 1.

Handelsregister. Am 16. September 1901 : i

Firma: Ernst Gottorf, Kiel. Inhaber : Ernst Christian Gottorf, Möbelfabrikant in Kiel.

Am 18. September 1901:

Firma: Dampf-Ziegelwerk Holtenau Carl Rathmann, Kiel-Wik. Inhaber: Carl Heinri§ Adolf Rathmann, Ziegeleibesizer in Kiel-Wik.

Kiel, den 18. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Kirchen. [48218

In unser Handelsregister A. ist heute unter Nr. #9 die Firma Rosalie Gerolstein geb. Stern, Jn haberin Wittwe F. Gerolstein, Betdorf, u? als deren Inhaberin die Wittwe F. Gerolstein Rosalie, geb. Stern, zu Behdorf eingetragen worden.

Kirchen, den 14. September 1901.

Königliches Amtsgericht.

Köpenick. [48213] Bei der in unserm Handelsregister Abth. A. unier

Nr. 117 eingetragenen Firma Carl Lugte in Adler

hof ist heute eingetragen worden: Dem Kaufmann

Hans Lutze in Adlershof ist Prokura ertheilt.

Köpenick, den 16. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Krefeld. [48222) Bei Nr. 2155 des Gesellschaftsregisters, betre}en?

die aufgelöste und in Liquidation getretene of

Handelsgesells haft unter der Firma Chemische

Fabrik-Kocnigshof Pottgießer & Pierre

dem Sitze in Fischeln-Königshof ist heute

getragen, daß die Liquidation beendigt und die irma erloschen ist.

Krefeld, den 11. September 1901.

Königliches Amtsgericht. 9

Krefeld. „(48220 In das Handelsregister B. Nr. 6, betreffend =

Aktiengesellschaft Krefelder Stahlwerk, Aktie?

gesell chaft zu Krefeld, ift heute eingetrage?" urch Beschlnß der Generalversaminlung 0E

25. Februar 1901 ist § 25 Abs. 2 des Statuts a

geändert worden.

Krefeld, den 12. September 1901.

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Re : Direktor Siemenroth in B Verlag der Expedition (Scholz) in B

Hof.

Kiel. [48217]

oder ciner in Gemeinschaft mit cinem der bereits im

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Anst, Berio e Wilhelmstraße Nr.

. Sechste

Beilage

zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 21. September

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bek - 1 î aufter Sonfirse, sowie: die Tarif- und T S i Eugen E Dexeins,

1904.

i Bereins-, Genofsenschafts-, eichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzei er deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in T L A Blatt AE Pren Ms über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs-

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (Nr. 225B,)

Berlin auch es die

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Landau, Pfalz. [48223] 2 Handelsregistercinträge.

1. Firma Georg Vogel, Drogerie zum rothen Kreuz in Landau. Inhaber: Georg Vogel, Drogerist allda. Geschäftszweig: Drogengeschäft und Handel mit photographischen Apparaten und Bedarfsartikeln.

[T. Firma Peter Göbel in Landau. Inhaber: Peter Göbel, Kaufmann daselbst. Geschäftszweig : Handel mit Dünge- und Futtermitteln und Landes- produkten.

111. Firma Karl Schimpff in Landau. JIn- haber: Karl Schimpff, Kaufmann in Landau. Ge- (Misteaweig: Handel mit Sattlerwaaren und Reise- artikeln. j

TV. Firma: Gebr. Marx in Landau. Diese Firma ist nach Beendigung der Liquidation erloschen.

Landau, PVf., 18. September 1901.

K. Amtsgericht.

Leipzig. [48224] Auf Blatt 10 438 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß den Kaufleuten, Herren Conrad Theye in Leipzig und Heinrich Opitz in Hamburg für die Firma Poensgen & Heyer in Leipzig, Zweigniederlassung, Prokura ertheilt worden 11. Leipzig, den 18. September 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. ITB.

Leipzig. [48225] Auf Blatt 9026 und 10871 des Handelsregisters,

die Firmen A. Schumann’s Verlag und Biblio-

graphische Anftalt, Adolph Schumann, beide

in Leipzig, betr., ist heute eingetragen worden, daß

dem Kaufmann Herrn Karl Theodor Nudolph in

Leipzig für die Firmen Prokura ertheilt worden ist. Leipzig, den 18. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. TI B. Lennep. Bekanutmachung. [48226] Im Handelsregister Abth. A. ift bei der unter Nr. 20 eingetragenen Firma Peter Hasenclever in Lüttringhausen vermerkt worden, daß der Ehe- frau des Kaufmanns und Fabrikanten Peter Hasen- dlever junior, Elisabeth, geb. Kreienberg, zu Barmen Prokura ertheilt ift.

Lenuep, den 10. September 1901. Königliches Amtsgericht.

Lesum. 24A 48227] In das hiesige Handelsregister B. ist beute Blatt 2 zur Firma Bremer Tauwerk-Fabrik A.-G. i. C. H. Michelsen, Grohn-Vegesackck ein- getragen : Der Kaufmann Ernst Gustav Friedrih in Grohn ist zum weiteren zweiten Vorstandsmitglied ernannt. Lesum, den 14. September 1901. Königliches Amtsgericht.

Ludwigshasen, Rhein.

2 ____ Registereintrag.

Betr. die Firma:

E „Sg. Grüner“ t Siß in Ludwigshafen a. Rh. Vie Prokura des Ludwig Bogel, Buchhalter in Zudwigshafen a. Rh., ist erloshen. Der Ehefrau des Firmeninhabers Georg Grüner, Kaufmann in zudwigshafen a. Nh., Maria Emma, geb. Zeit, da- lelbst, wurde Prokura ertheilt.

Ludwigshafen a. Rh., den 17. September 1901.

Kal. Amtsgericht. Lübeck.

| _ Handelsregister. [48228] Am 18. September 1901 ift eingetragen bei der Pirma Fr. Ewers & Co (Jnhaberin: Aktien- ge/el\caft für Kartonnageninduftrie)

Vem Alfred Leportièr in Lübeck ist

[48406]

i Prokura ertheilt mit Beschränkung auf den Betrieb der. in Lübeck bestebenden Zweigniederlassung.

„Ar fann diese Zweigniederlassung nur in Gemein- P, it mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem F 2 der Gefellshaft oder mit einem Proku- Lübe.

Zweigniederlassung vertreten.

Das Amtsgericht. Abth. 1V. Meldorr. Handelsregister A. 52. [48230] unge Firma Johs: Schümann in Meldorf ist cur) Kauf auf den Kaufmann Johann Christian Dioder in Eckernförde übergegangen, welcher bei

m Erwerb des Geschäfts die Handelsschulden nicht dernommen bat Meldorf, den 16. September 1901.

Königliches Amtsgeriht. Abth. T1. Michelstadt. Befanntmachung. [48231] daOn unser Vandelsregister wurde heute eingetragen, as edbirma „N. Hamburger“ zu Stocheim Michelstadt, 17. September 1901 Großherzogliches Amtsgericht. München. Befauntmachung. Betreff: Registerfübhrung.

e Vandelsregister. L

Veränderungen eingetragener Firmen. dosen astner & Lossen“. Junhaber Sulpiz en gelösht; nunmehriger Inhaber: Katharina

[48236]

ofen in München. e/Otto Sorge“. Prokurist: Kaufmann Otto T Sis in München. ’) „Fleftrizität@werke Göggi : P "M M : Göggingen - Pfersee, ieellschaft mit beschränkter Haftung“. Ge- Geschz,idrer Alfred Stoffel gelöst ; nunmehriger az allesührer: Mühblbesiger Alois Egger in ”vagingen. S IL Löschungen eingetragener Fi : getr irmen. l) „Otto Necfnagel & Co.“ f ) „I. F. W. Scholling“.

9

Das Central-Handels-Register für das DeutsWße Reih kann dur alle t-A i öniglihe Expedition des Deutschen Reichs- und Fon alie A P Sohne

eußis{en Staats-

3) „Fanny Froschmaier“‘.

4) „Otto Sorge junior‘

München, den 18. September 1901.

K. Amtsgeriht München T. Münster, Westf. Bekanntmachung. [48237]

Bei der unter Nr. 15 des Handelsregisters Ab- theilung A. eingetragenen Firma: „E. Ober- tüschen's Buchhandlung, Adolf Schultze“ zu Münster ist heute folgende Eintragung bewirkt :

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Adolf Schulße ausgeschlossen laut notariellem Vertrag vom 26. März 1900.

Münster, 18. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2. Naugard. R 49938]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist#Sheute unter Nr. 45 die Firma Johannes Siewert in Naugard und als deren Inhaber der Kaufmann Johannes Siewert in Naugard eingetragen.

Naugard, den 14. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Neuhaus, Oste. [48239]

In hiesiges Handelsregister ist eingetragen :

auf Fol. 14 zu der Firma G. F. W. Wilkens- ILE d Qi

auf Fol. 142 zu der Firma J. C. s Neuhaus a. O., H E ite a

auf Fol. 149 zu der Firma F. Debrodt-Neu- haus a. P) j

auf Fol. 161 zu der Firma Wilh. Wist- Geversdorf N atis

„Die Firma ist erloschen.“

Neuhaus a. O., den 14. September 1901. Königliches Amtsgericht. NeumarKt, Schles. [48240]

Im Handelsregister B. Nr. 4 Zuckerfabrik Dietzdorf ist am 14. September 1901 Folgendes eingetragen worden:

Laut Generalversamnilungsbes{luß vom 17. Januar 1901 ist das Stammkapital der Gesellshaft auf 730 000 und laut Generalversammlungsbes{chluß vom 10. Juni 1901 auf 752 000 (Siebenhundertzwei und fünfzig tausend) Mark erhöht worden.

Kgl. Amtsgericht Neumarkt i. Schl. [48241]

Oberndorf, Neckar.

L Kgl. Württ. Amtsgericht Oberndorf. In das Handelsregister für Einzelfirmen Bd. I Bl. 174 wurde beute eingetragen : _ Firma: German André; Siß: Oberudorf; Inhaber : German André, Weinhändler daselbst. Ven 18. September 1901.

Amtsrichter Albus. Paderborn. : [48245] …_ In unser Handelsregister Abth. A. ist unter Nr. 31 die Firma Dr Joseph Dierkes zu Paderborn und als deren Inhaber der Ziegeleibesißzer Dr. med. Joseph Dlerkes zu Paderborn am 7. September 1901 eingetragen.

Paderborn, den 18. September 1901. Königliches Amtsgericht. Paderborn. [48243] In unser Handelsregister Abth. A. ist unter Nr. 29 die Firma: Hotel Louis Gerbaulet zu Pader- born und als deren Inhaber der Hotelbesitzer Louis Gerbaulet zu Paderborn am 7. September 1901

eingetragen.

Paderborn, den 18. September 1901. Königliches Amtsgericht. Paderborn. [48244] _In unser Handelsregister Abth. A. ift unter Nr. 30 die Firma Wilhelm Lohmann zu Paderborn und als deren Inhaber der Gastwirth Wilbelm Lohmann zu Paderborn am 7. September 1901 ein

getragen. Paderborn, den 18. September 1901. Königliches Amtsgericht. Plön. Bekanntmachung. [48246] In unser Hande giîter ist beute eingetragen unter Nr. 30 die Firma Petroleum-Glühlicht „Sonnen gold“ in Plön (Friedrich Oelerich), als deren Inhaber der Fabrikant Friedrih Oelerih in Plön. Plön, den 17. September 1901. Königliches Amtsgericht. Posen. Bekanntmachung. [48247] Jn unser Handelöregister Abtheilung A. ist beute unter Nr. 1058 die offene Handelsgesellschaft M. Schneider in Posen deren Haupt- niederlassung \sich in Breslau befindet und als deren Inbaber die Kaufleute Hermann Rottig und Eberhard Jahn in Breslau, sowie day die Ge- sellshaft am 19. Oktober 1897 begonnen hat, ein- getragen worden. Posen, den 17. September 1901 Königliches Amtsgericht.

Potsdam. [48249] E In unser Handelsregister A. sind beute folgende Firmen eingetragen worden

Nr. 620: „Max Braese, Potsdam“, Inhaber Mechaniker Mar VBraese zu Potédam

_ Nr. 621: „F. Küster, Kehin a/H.““, Inhaber Fabrikbesitzer Friy Küster zu Keyin a. H.

Potsdam, den 17. September 1901.

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli Bezugspreis beträat L 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne N egel täglih. Der Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30 A E DIIRAIRCENS os E

Als Geschäftszweig ist angegeben: Weißwollen- waaren. q

Rostock, den 19. September 1901.

Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung 3. Schneeberg. [48251] _ Auf Blatt 296 des Schneeberger Handelsregisters ist heute die Firma Paul Hartmann in Ober- O Ei A deren e der Kaufmann Herr

aul Ulbin Hartmann in Oberschle i O S l i ershlema eingetragen

Schneeberg, den 17. September 1901. Königliches Amtsgericht.

iesenthal. [48252] Z __ Handelsregister.

Zum Handelsregister Abtheilung A. ist eingetragen:

Zu O.-Z. 14 (Firma: Louis Schöttgen in Zell),

Zu D.-3. 36 (Firma: Gregor Keller in Zell),

ZU D.-Z. 39 (Firma: Joseph Dietsche in Todtnau),

Zu O.-Z. 52 (Firma: J. Preuß Ehefrau in Aftersteg),

Zu D.-Z. 54 (Firma: Hermann Seger in Häg), ZU B. 61 (Firma: Josef Herzog in Zell), Du .-Z. 99 (Firma: Josef Strohmeier in

Schönenberg):

Die Firma ist erloschen.

_ Zu O.-Z. 140 (Firma: Meinrad Sprich Nach- folger, Atenbach), Franziska Sprich ist gestorben.

Unter O.-Z. 149: Firma: Gottfried Sprich, Atzeubach, Inhaber: Gottfried Sprich, Kaufmann in Atenbach. j

Unter D.-Z. 150: Firma: Wilhelm Berger, Atzeibach, Inhaber: Wilhelm Berger, Kaufmann in Atenbach.

Unter OD.-Z. 151: Firma: Louis Schöttgen Witwe, Zell i. W., Inhaberin : Louis Schöttgen Wittwe, Clisabeth, geb. Sütterle, in Zell. ;

Unter D.-Z. 152: Firma: Friedrich Zluhan, Zell i. W., Inhaber: Friedrich Zluhan, Kaufmann, Zell i. W.

Unter O.-Z. 153: Firma: Simon Waßmer, Todtuau, Inhaber: Simon Waßmer, Magazinier, Todtnau. :

Zu O.-Z. 154: Firma: Josef Zimmermann, Schönau, Inhaber: Josef Zimmermann, Schuh- macher, Schönau.

Zu O.-Z. 155: Firma: Armand Müller, Schönau, Inhaber: Armand Müller, Buchdruckerei- besißer, Schönau.

Zu O.-Z. 156: Firma: Rudolf Kunzelmann, Todtnau, Inhaber: Rudolf Kunzelmann, Holz- bändler, Todtnau. i

Zu O.-Z. 157: Firma: Gregor Keller Witwe, Zell i. W., Inhaberin: Gregor Keller Witwe, ‘Creszentia, geb. Wuchner, Zell.

_Zu O.-Z. 158: Firma: Fr. Wilhelm Seger, Häg, Inhaber: Fr. Wilhelm Seger, Bäcker, Häg. Zu O.-Z. 159: Firma: K. Steiger, Schönau, Inhaber : Karl Steiger, Holzhändler und Metzger, Schönau.

n 1.4, 1600:

Todtuau, Inhaber : Todtnau

Zu O.-Z. 161: Firma: H. Schaulin, Zell i. W.,

s 9 » Ll A % 9 T «At r: Hermann Schaulin, Bâckter und Konditor,

Schönau,

Firma: Otto Bernauer,

Otto Bernauer, Buchbinder,

; „Z. 162: Firma: A. Locherer, Utzen- feld, Inhaber: Anton Locherer, Holz- und Wein- bändler, Utzenfeld. _Zu O.-Z. 163: Firma: Joh. Eiche, Aftersteg, Inhaber: Johann Eiche, Fabrikant, Aftersteg. Zu O.-Z. 164: Firma: Berthold Gutmann, | Aftersteg, Inhaber: Berthold Gutmann, Kauf mann, Astersteg. zum Handelsregister Abth. B. ift eingetragen: D.-Z. 2: (Rath. Vereinshaus Zell i. W. | e D, D) Louis Schôöttgen ist gestorben und an seiner Stelle bestellt. Gr. Amtsgeriht Schönau i. W. Schönebeck. [48253] L Im Handelsregister A. ift beute unter Nr. 47 die Firma „Magdeburger Firniß - Fabrik Gebr. Keßler“ mit dem Siß in Schönebeck und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Keßler daselbst eingetragen worden. Letzterer führt die Firma der bisberigen offenen Handelsgesellschaft der Kaufleute Paul und Otto Keßler Magdeburg fort, deren Siy nah Schönebeck verlegt ist Schönebeckck, am 9. September 1901. Königliches Amtsgericht. Schweidnitz. [48254] Jm Handelöregister Abtbeilung A. ist dei der Firma Paul Mannchen in Schweidnitz (Nr. 207) | heute eingetragen worden: Das Handelsgeshäft ist durch Tod des bisherigen Inhabers auf dessen Erben, nämlich die Wittwe Anna Manncken, geborene Helm, und die beiden Geschwister Elise und Anna Mannchen, sämmtlich in Schweidnitz wohnhaft, übergegangen, welche es als offene Handelsgesellscha tretung ist lediglich

A

r ft weiter betreiben. Zur Ver- die verwittwete Frau Anna

ie Gesell»

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Rosiock. Een Zufolge Verfügung vom 18. d. M ift deute in | das hiesige Handelsregister unter Nr. 1232 ein- | getragen:

Firma: Adolf Beckmann.

Ort der Niederlassung : Rosto.

Firmeninhaber: Kaufmann Adolf Beckmann zu

Rosto. |

| Ne

Mannchen, geborene Helm, berechtigt. schaft bat am 16. Juni 1909 begonne mann Carl Grote ist Prokura ertheilt

T

n. Dem Kauf-

Schweidnitz, den 183. September 1901. Königliches Amtsgericht.

Sonderburg. Befanntmachung. [48256] In das hiesige Handelsregister B. ift heute bei der

Johann Motsch als stellvertretender Ges{äftsführer | »5

Sp. 7 Folgendes eingetragen: _ Ziegeleibesißer Christian Clausen jr. in Tornschau ist aus dem Vorstand ausgeschieden. :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 3. Juli 1901 ist der Vorstand auf 5 Geschäftsführer beshränkt und ist das Stammkapital von A. 65 000 auf M. 67 000 erhöht.

Sonderburg, den 15. September 1901.

Königliches Amtsgericht. T1.

Sonderburg. Befanntmachung. [48255]

In das hiesige Handelsregister A. ist heute bei der Nr. 39 eingetragenen Firma W. Burmester, Augustenburg, Sp. 4 eingetragen :

Dem Kaufmann Wilhelm Burmester in Augusten- burg ift Prokura ertheilt.

Sonderburg, den 15. September 1901.

Königliches Amtsgericht. I.

Sonderburg. Bekanntmachung. [48257] In das hiesige Handelsregister A. Nr. 38 ijt heute die offene Handels8gesellshaft L. Gröne & Co in Vroacker, Gesellschafter: Zimmermeister Karl Lenris Ludwig Gröne und Bauunternehmer Ludwig Heinrich Gröne daselbst eingetragen.

Sonderburg, den 15. September 1901. Königliches Amtsgericht. I. Strassburg. Handelsregister [48258] des Kaiserl. Amtsgerichts zu Straßburg i. E.

Im Gesellschaftsregister wurde heute in Band VIIL unter Nr. 102 eingetragen:

Elsässische Kellereiartikel-Fabrik, _____ Gesellschaft mit beschr. Haftung, im Sitze zu Schiltigheim und Zweigniederlassung in Rappoltsweiler.

Gegenstand des Unternehmens is Fabrikation und Verkauf von Kellereiartikeln und sonstigen Bedarfs- gegenständen für Wein-, Bier-, Liqueur- und Brannt- wein-Produktion und für den Handel mit solchen Waaren, ebenso auch Reparatur und Herstellung solher Gegenstände. Auch gehört hierher der Ab- {luß anderweitiger Geschäfte, die mit dem Haupt- gegenstande des Unternehmens zusammenhängen. _Geschäftsführer ist der Wirth und Küfermeister Emil Klein in Schiltigheim, der die rechtsverbind- liche Einzelunterschrift für die Gesellschaft zu führen hat; hierbei hat derselbe seinen Namen unter die Angabe der Firma zu stellen, welch leßtere auch durch Stempel vorgedruckt werden kann.

_ Die Höhe des Stammkapitals beträgt 242 000 M4 Hiervon bringt der Gesellshafter Kaufmann Leo ¿Faller in Nappoltsweiler ein:

_1) Flur H. Nr.:413: 4,21 a Wohnhaus, Gewann Stadt, Kleestraße Nr. 8 in NRappoltsweiler, und Flur H. Hofraum, Gewann Stadt, Synagogengasse Nr. 11: Nr. 323—327 p. : 3,95 a. i

2) Gemarkung Gemar: Flur C.,, Gewann Nav- poltsweilerstraße Nr. 397 t., 398 t., 399t., 400 t., 401 t., 400t.: 31,42 a Acker, Hofraum und Waarenschuppen. 3) Die zum Betriebe des ihm gehörigen Kellerei- artikfelgeshäfts seither dienenden Gegenstände, die Kundschaft des erwähnten Geschäfts, alles einzeln aufgeführt in dem Gesellshaftsvertrage vom 8. De zember 1900, im Gesammtbetrage von 100 000 M Der Gefellshafter Joseph Gillet, Weingroßhändler in Ingersheim, bringt ein:

1) Das Recht auf Ausübung einer von ibm ge machten Erfindung, betreff. Gärspund und Flüssig- keitsabs{luß, wofür ein Patent nachgesucht ift, im Werthe von 2000 M

2) das Recht auf Ausübung einer von ibm ge maten Erfindung, betreff. Herstellung eines Schnell- rs für Flüssigkeiten aller Art, für welchen der

j 218 Gebraubsmuster gewährt ift im Pateut- nte Berlin, im Werthe von 13 000 M : Gleichzeitig erbält die Gesellschaft das Nech

E t, diese Erfindungen allein ügen, namentli di

E Co

inde allein b allen gesehz-

für zu fuchen, namentlih auch ge- E I

angemeldete Patent allein zu

nckdo All koruuttoll p H A

120 000 M Ehefrau

1) Eigenthumsbuc autend auf Eheleute Kl

Flur D.

| Nr. 294 p.

1 P E

Wohnhaus i j und Hc Mks karl Ey Ÿ A « e O Wohnhaus links, Nutungswerth 5, Wohnhause

rechts, Nutungswe 229 « auptfstraße 36. Von der obigen Bodenflähe soll nur r zu den be- neten Gebäuden gehörende Theil kommen. Figenthumsbud von Scbiltigheim Blatt 287 Namen der Ebefrau Klein : 2,81 a Hof, Wohnhaus beng Nr. 2888p. 2,80 a Hof, werkstätte, Nr. 289 p 5,61 a Hof, Nr. 289 p. a Hof, Gewann im Dorf, Hauptstraße ischen Daniel Klein und Philipp Erhardt: in Schiltigheim. _Die Eheleute Klein erklärten, diese Liegenschaften ei von Lasten in die Gesellschaft einzubringen mit er Verpflichtung, die etwa darauf rubenden Lasten ersönlih zu übernehmen und den Nachweis über eren Tilgung binnen 4 Jahren zu führen

FIRN n E t

tr. 7 eingetragenen Firma „Vereinigte Ziegeleien

von Flensburg und dem Sundewitt“, Gesell- E schaft mit beschränkter Haftung in Ekensund, |

er Gesellschaftsvertrag ift am 8. Dezember 1900

5. August 1901 abaei{blofen

traßburg, den 9. September 1901. Kaiserliches Amtsgericht.

r E rOS ah oui Per Ahg li A A E Apt At aE R

P E Q T Ea N A R atis P atis