1901 / 226 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E 0] ; [48684] 3 [48423] [48683] Da e el- unD Ga ometer- abrif vormals A. Wilke & Co., aser Papier È& Pergamenipapier R Hierdurch berufen wir in Gemäßheit des § 3 des Reich8geseßes, betreffend die gemeinsamen Fentshéèr Hütten Actien Gesellschaft. mpfk f s F Fabrik Actien Gesellschaft, Neuß g/ Rh. A “l die Inbaber der otra ans Zank ausgegebenen 3} °/gigen Pfandbriefe zu einer am Die Herren Aktionäre werden eingeladen zu einer

Braunschweig ge 1) Grundstücke und Gebäude: 1) Aktien-Kapital . . . Die diesjährige ordentliche Generalversamm- Freitag g, den 11: Oktober 1901, Vormittags 102 Uhr, Hauptversammlung auf

Ct A E N Pr E R 31. März 1901. M a abrif 132 870,— 2) Kreditoren : ndet Montag, den 21. Oktober d. J., | im British Hotel zu Neustreliß stattfindenden Mittwoch, den 9. Oftober 1901,

geza ; Cndwirthschaft : _44615,28| 177 485/28 Fabrik . . . . . 319 151,73 was 12 Uhr, A Geschäftslokale zu Neuß statt. E Es Pfandbrief läubiger-Versammlung. um 11 Uhr Morgens,

t. Î h. P M S 2) Ma ues Apparate U. e: | Landwirthschaft . . 51 045,12 Tagesordnung : Tagesorduung: in Brüffel im Hôtel du Grand Miroir, rue de la E brik

Grundstück- und Gebäude-Konto Aktienkapital-Konto . . . | 1600 000 3 010/,— | h 3) Reservefonds . . Erledigung der im § 26 des Statuts vor- Stundung von Pfandbriefzinsen in Gemäßheit der Beschlüsse der Inhaber der 4 °/gigen Montagne Nr. 28;

Bestand Li April 1900 212 515/79 P ae Werk I 258 000 andwirtbscaft . 68 724,97 | 181 734 97|| 4) Spezial-Reservefonds gesehenen Gegenstände. Pfandbriefe vom 20. September d. Is. Tagesorduung:

u V S tember 1901. B ß L / Ernennung von Verwaltungsrathsmitgliedern ab Werk IT 9 518|— Konto - Korrent - Konto, 3) Vorräthe: 5) Gewinn- u. Verlust-Kon E Neuf, 21. D ov E. af I1. die Inhaber der von unserer Bank ausgegebenen 3 °/oigen und 4°/gigen Pfandbriefe zu

Lv R E Kreditores Fabri abrik 81 167,37 einer am und v Kommissären R

503 997 |7 reditore ' e ra

Abschreibung 2 °/o von A A IE | Banfkkredit 4 618 841,15 Landwirthschaft . ._573 086,91 | 654 254/28 Carl Rauhaus. L Ba Sur euftrélig stattfindenden 1901, Vormittags 11 Uhr, Um der Versammiung beizuwohnen, haben die M 162 473,34 3 249/46] 199 748) s h S S i S S 89 S 48843] Vekanntmachung. Pfandbriefgläubiger-Versammlung. Herren Mea, gemäß Art. F Fen Die ju

E Gebäude-Konto Cobn-Kontó / E Tos 00839 “11010083 Leipziger tate e ats & Co. 1) Weitere Stundung von Be tritinA: ppen be Lu der nastebend lexcidnetta Bank

91 957 | Rückständige Löhne ; ¿ i OIY J B äuser bis spätestens 4. Oktober: s E l 120 258 59 | e E Gewinn, u, Verlust Forte: Oa Order A5, Deioves d, À P ns Gezählt ‘werden e Cn S E e ie Pfandbriefe (ohne Talons | MARE: Zet Aer FARARS Internatio- t ———=— | ständige all-Bei- ; ; | reitag, as r L » Abfcréibuna 29/4 vo 742 215/48 toe : é E : An T bcilun Fort Konten: 616 les D S Qu en VeNNIES | Fre oatitags, im Bankgebäude der Credit- & An SUVOn) IPRLETERS Ban erten E o N A e in Antwerpen: bei der Banque d’Anvers, S MpsGrelvnng 2a von Provisions-Konto Abtheilung Landwirthschaft . . | 733 945/21 Abtheilung Fabrik . .| 63410996 Sparbank zu Leipzig, Schillerstr. 6, statt. oder bei einer der folgenden, von der Melenburg-Strelißschen Landesregierung dazu für geeignet erklärten bej, Perren S, Nathan G. TiE,

M 372 924,66 7 458 48 Rückständige Provisionen T Nhthei agesordnung: rivatbank bei He Paul M «& Ci S : - h , sowie d ; rren Paul Mayer ie., Maschinen-, Werkzeug- und Uten- G letftindige Provi sd « L GE S O Abtheilung Landwirthschaft . 20 709118 1) Vorlegung des Geschäftsberichts sowie der B ‘für U as S S namli: Hansen, bei der Banque de Reports, de

filien-Konto | Nückstände : 1414 818/39 1414 818/39 Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung Berliner Bank, Mitt : : Fonds Publies «& de Dépôts, Bestand am 1. April 1900 . . | 413 507/20 Reservefonds-Konto Die Uebereinstimmung der vor- für das 1. Geschäftsjahr vom 1. Juli 1900 | Berliner Handelsgesellschaft, National Laue fe DeitiSloud, in Namur: bei der Banque Générale E Maschinen 4 104 199,65 | Bestand am 1. April 1900 stehenden Bilanz nebst Gewinn- u, bis 30. Juni 1901. Breslauer Discoutobauk, / A. Schaaffhausen’scher Bankverein, E, Utensilien iz | M 328 625,33 Verlust-Konto mit den von mir 2) Beschlußfassung über Vertheilung des Nein- | Deutsche Bauk, C. Schlesinger-Trier & Co., Commandit- Luxemburg: bei der JüternationalenBank, u. Werkzeug 29 029,39] __133 229/04 für Aktien- Eilenstedt, 1. August 1901. Eilenstedt, 2. September 1901. geprüften Büchern der Gesellschaft i gens und Entlastung der Verwaltung. Direction der Disconto-Gesellschaft, gesellschaft auf Actien, f Meg: bei der Interuationalen Bank von 546 736/24 Stempel und : Der Vorstand. Der Aufsichtsrath. belbeinige ih hiermit. 3) Neuwahl eines Aufsichtsraths. sämmtli zu Berlin, Luxemburg, L = D S von | Drucksahen „, __5 139,70 Bruno von Henninges. A. Schaper, Vorsitzender. Eilenstedt, 30. August 1901. Hinterlegungsstellen für die Aktien gemäß § 19 des Benno Lazarus, Brandenburg a. H., bei der Bank von Elsaß und Lothringen, 413 507,20 M. 323 485,63 Otto Shley, Statuts sind die Geschäftsstelle (Leipzig-Plag- Mecklenburgische Depositenkasse der Bank für Handel und Industrie, Güstrow, | in Cölu: beim A. Schaaffhausenschen Bauk- g 29 029,39 | hiervon ab: gerihtlich vereideter Bücherrevisor wiß, Braustr. 18/22), sowie die Credit- & Spar- Meckleuburgische Hypotheken- und Wechselbank, Schwerin, verei, von M. 442 536,59 22 126/82 : Verlust- aus Magdeburg. bank, Leipzig, oder auch ein deutscher Notar. hinterlegt haben. bei Herrn J. H. Stein,

3 Ausgleih . 312 723,23 2 ? T Be eit spätestens bis 15. Oktober Das Stimmrecht kann dur einen Bevollmächtigten ausgeübt werden. Für die Vollmacht ist in Trier: bei erren Reverchon «& Cie. Ee 1006 N 19 992/16 Delkr 4 S Ae A Ie 60 | [48431] Gewinn- und Verlust-Konto der Uckermärkischen Lokalbahn-Aktieugesellschaft A. C die \criftlihe Form erforderlih und genügend. E F ht ae ]

Cred L -Plagwitz, 21. i S apt ai Zugang von Werk I Erneuerungsfonds-Konto 4 MEREE: per In, Ei O bin Le Æ Leipzig-Plag E ae Vorst E 1901. Pfandbrief reden Ff SeiaEn, bedarf es der Vorlegung der die erfolgte Hinterlegung der Daimler-Motoren-C Gesellschaft M. 6 204, 35 | Á. 10 624,2 | Mrs, Barth. Mm d : A L - | - Wir machen S darauf aufmerksam, daß zu den Beshlußfassungen über Zinsenstundungen in Cann stat N

N a E - 7 R Allgem. Unkosten-Konto: _| Per M v Res aus n: el 1900 . . 63887 [48847] Generalversammlung. nit geschritten werden kann, wenn niht mindestens § der im Unte befindlichen 34 9/oigen bezw. nicht Die Herren Aktionäre daa U wetten

e S A FO U Werkzeug u. Unkosten p. 1900/01 el 902] v Ben ahn-Betriebs- aue dr | Dampfziegelwerk Mahlmühl mindestens die Hälfte der im Umlauf befindlichen 4 °/gigen Pfandbriefe in der Versammlung vertreten sind. | biemit zu der am 26. Oktober, Vormittags

5 0/0 Abschreibung von a u | f ri GR t 8 300,77 9 3935 Hypotheken-Zinsen-Konto : | Zetriebsübershuß per 1 10 166,29 ampfziegelwerk u. Mahlmühle Diejenigen Pfandbriefgläubiger, welche ihre Pfandbriefe bereits zu der heute statt- | 111 Uhr, im Sitzungssaal der 5 Dal Miboreis

: M 19 992,16 o 40/9 a. A 253 000,— vom 1. April | M. | Grofß- Aßnaggern Akt. -Ges. in Liquidation. | gehabten Versammluug hinterlegt haben, werden ersucht, die Hinterlegungsscheine gegen | Ge t

+2 O Prioritäts-Anleihe-Zinsen- | 1900 bis 31. Márz 1901 . 90] (Pauschale für die Be- | f lch bie G sgeschrieb V l l d Gesellschaft in Cannstatt stattfindenden X…ULI. ordent-

6G SL 30918 Ce Konto | Gewinn N triebéführung an Lenz Die bisherigen Aktionäre werden zu einer außer- | solche für N L vao as E, 2" ‘ran ungen lautende umzutauschen. lichen Generalversammlung höflichst eingeladen.

A o 96, 3098) 2789591) gRüständige Zinsen 781: E L Co ai he Si ordentlichen Generalversammlung auf den ezistrelis, den 29, September Tagesorduung:

Materialien-Konto, 1901 | | Berlin) Sd ao 30. Oktober cr., Nachmittags 6 Uhr, nach Mecklenburg- Strelitzsche „Hypothekenbank. 1) Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- und ag aeg ea B . März | s E Dispositionsfonds-Konts T] 2251/14 dem Hotel O E W uthmann. B üh E J Mes Gelatte 4 LAUL. D C6 S E068 Lid t bd : ahrs, Jowie Der es Borstands un

Waaren-Konto 4 | 1105630 11 056130 1) Wahl eines Aufsichtsrathsmitglieds. [48850] S Aufsichtsraths.

Bestand am 831. März 1901 | A Bilanz der Uckermärkischen Lobalbain-BGentefenthals 2) Genehmigung d. Liquidationseröffnungsbilanz. A Leipziger Malzfabrik in Schkeudig. 2) Beschluß über die“ Genehmigung der Bilanz L ee S s | 402 133127 3 31. März 19 Passiva 3) Verwerthung des Gesellshaftsvermögens dur Die diesjährige ordentliche Generalversammlung der Aktionäre wird und Ertheilung der Entlastung für Aufsichts-

Detotes ¿a e . 557 334/06 Activa. per Er u Veräußerung im Ganzen. Dienstag, den 15. Oktober d. J., Vormittags 10 Uhr, rath und Vorstand.

Lasa: Do, E | 1 896/88 T Es L E E E Diejenigen Aktionäre, welche in der Generalver- | im kleinen O Dee D Dl Ute geöffuer stattfinden Uhr geflossen werden. Beschluß über die Gewinnve rtheilung. eneral-Unkosten- Fonto | | H i aaa L : Nami 2 sammlung ihr St ausüb c Saal w Verd Beschlußfassung b N 40 Vorausbezahlte Versiherungs- Eisenbahn-Bau-Konto E _ s tier Kata No L S s / 6 20 des Statuts ihre An pre man Zur Theilnahme berechtigt sind diejenigen, die sih beim Eintritt in den Saal durch Vorzeigen Beicuunfenn er G G. n gi E S O

E 4 | 91 231104 Kautions-Effeklen-Konto A S B tonen G L S E 000 ¡eichniß und, wenn sie nit persönlich erscheinen, ihrer Aktien oder der von den Gesellschaftöorganen, von Behörden, Notaren oder Bankinstituten der Gellshaft zurückgegebenen Genuß\eins

E eite | 44 32446 Grund- und Boden-Konto : | ispositionsfonds-Konto T. . . .. S außerdem die Vollmacht und sonstige Ausweispapiere darüber ausgefertigten, die Nummern der Aktien angebenden Hinterlegungs\cheine als Aktionäre der Gesell- über M 100000 und dementsprehende Ab-

0s z 911 355|— S Werth des unentgeltliß herge- | } Dispositionsfonds-Konto Il . 9 000/— o schaft ausweisen. D E C R E bie a N 980! ebenen Grund und Bodens 9 000|—|| Konto-Korrent-Konto i 9 275/61 ihrer Vertreter späteftens am dritten Werktage | * Tagesord änderung des § 7 Ziff. 2 des Statuts. Effekten-Konto 13 280|— | | g s E Gewinn- und Verlust- Sonto: | vor der Generalversammlung bis 6 Uhr bs ç AgeLoronung : ; 5) Abänderung des § 14 Abs. 3 des Statuts 224 635|— D 04! Abeuds bei dem Vorstande in Gr.-Aßnaggeru 1) Ges{äftsberiht und Nehnungsabshluß über das Geschäftsjahr vom 1. Sept. 1900 bis dur Streichung der Worte „vorbebältlich Zum Kurse vom 31. März 1901| bali i Ls G L M R ——= niederzulegen. 4“ Aoguit ey N inns. vertragsmäßiger Ansprüche.“ : bezw. Anschaffungs- ‘Kurse . . e 9 679 679/80 679 679/80 Tilsit, den 18. September 1901. 2) Eng des R TLS. Gs ftio Abänderung des § 33 des Statuts betr. Fest-

Modell-Konto . . A 33 606/38 | Die vorstehende Bilanz und das Gewinn- und Der Liquidator: 3) Entlastung des Aufsichtsraths und der Direktion. seßung einer festen Vergütung für den Auf-

E e oed e 26 772/41 s Stettin, im Juli 1901. Verlust-Konto haben wir heute geprüft und mit den St. Amort. 4) Wahl zweier Mitglieder des Aufsichtsraths.

f sichtsrath. G0 378179 | Der Vorstand ordnungs ¿gemäß geführten Büchern der Uckermärkischen [18690] Der Aufsichtsrath. 7) Abänderung der 88 16 und 34 des Statuts

6 2 r , dg e - è i F î —- Abschreibung 5 9/6 von | der Uckermüärkischen Lokalbahn- LEELOE - Aftiengesellshaft in Uebereinstimmung Vir bringen hierdurch zur Kenntniß, daß die ats ; Georg E gt dab, die ordentliche Generalversamm 99 RANAE NQ ning L A c e s 4 ore H fts Ds - j Tos ( vate 8 Seplembe d die #6. 33 606,38 1680/32] 58 698/47 | Aktiengesellschaft. Stettin, den 30. Juli 1901. neuen Dividendenbogen unferer Aktien von | [48722] Mayser's Hutmanufaktur. Aktiengesellschaft Ulm a. D. E ee Diiberbe lite: A

f e Der Aufsichtörat jeßt ab A œ Akti wérbri Bi t R d 28. Oktob 1901, Nad Auszahlung der Dividende spätestens am

E E abe de F Us, Ä er Zus raty. N bei der Bayerischen 2 & W R le Verren ionâre werden hiermit zu der ontag, den = over ach- 1. Oktober eines jeden Jahres stattzufinden Patent-Konto - E S ano 2 von Stülpnagel. Lübbe. Ñ ug. Schröder. bank MSLNLNEE DPGYeTen, Wechsel mittags 47 Uhr, im Hotel Russischer Hof in Ulm stattfindenden XV. ordentlichen Generalversamm- habe. z : atent-Aonio . ) ,

; t E ; [lung eingela den. 8) Ersatzwahl für di ach T 18 8. winns- 1 ) 9 ei dem Bankhause ottfricd i é Y C ür die nach dem Turnus aus Gewinn- und Nerlust- Konto [48428] 5 Gottfri Herzfeld in Der zur Theilnahme an der Generalversammlung erforderlihe Ausweis des Aktienbesitzes hat

M 95 Qn R“ P \{ch de C M itgliede V A1 hts ( bs. Verlust . +* « « +396 880/83 d | Actien pelt O Walzwerk, rade i 'W. dei t Str t0LaNe bis längstens 25. Oktober d. J. bei dem Vorstaud der Gesellschaft oder bei der Bankkommandite 9) e na Der D N

aut ó Stro Motor efodt über die Wahl von zwei Rechnungs- “Bark D: Extra-Reservefondé 44 157160 Bilanz per SO. Juni 1901. Passiva,. gegen Nückgabe der betreffenden Talons zur Ausgabe A Thalmesfinger & Co. in Ulm, oder der Württ. Vereinsbank in Stuttgart prüfern für das laufende Geschäftsjahr. E E r —— ———————————————————— - - - E E elangen. h zu ge]cehen. Cannstatt, S1. September 1901. 312 723/23 | i E Tagesordnun Vors É . 6 1d M [S Neuoffstein, Pfalz, den 15. September 1901. N S g: Der Vorstand. on vom Reservefonds zum A E Grundstück-Konto S 88 6G9C Aktien-Kapital-Konto . . . | 1000 000 Ff c Pfalz e O _ Ne 1) Die in § 43, Ziffer 1, 2, 3 und 4 der Statuten benannten Gegenstände. , Visther. W. Mavba. "Aus gle eich . D E E 312 (23 23 L en T E Nbs chreibung : C S 000 m Konto-Korrent-Konto Tres Zu erfabri Offftein. 2) SUERERE ahl des BINEatgs nah § J 25 der Statuten. [48415 S E E Bs: E n 9909 o aco 2267 Ls E "7 N ay s y 001 arin Ä, on 19 Sontomho 901 2 969 336172 2 969 336172 | mFer- A 1. L einri Klein. E. Rößler. Ulm a. D., den 19. September 1901. ¿i ul ‘E B schw d 1 Zuli 1 1901. Norstebende Bilanz ift von mir revidiert und mit gy ard und Turbinen Anlage 139 106 Reservefonds-Konto . .. 100 000'— 4 E 45 A E n Namens des Auffichtsraths : Zuckerfabrik Tuczuo. "Davtdasiec und Gasometer. Fabrik den ordunn jómäßig ge führten Büchern der Gesell- “Abschreibung a. 4106|—| 135 000 Delkredere-Konto“ . . 8 936/72 [48440] s A Der Vorsigende: Sali Thalmessinger. Auf Grund unseres Statuts laden wir die Herren o E E E j (009 Eis E Y 9 ú . TIT A ktionäre unserer Gesellschaft zur G F vormals n Wille & «& Co. chaft übereinstimmend gefunden Fabrikgebäude-Konto . . O1 956 Arbeiter - Ünterstützungs- Düsseldorfer Eisenwerk, Actien [48432] Aktionäre unserer Gesellschaft zur Generalversamms-

S

A. Pfeifer Braunschweig, den 1 . Juli 1901. s T TERMLS 2000000 Mat e Sa O Gesellschast Düsseldorf-Grafenberg. Bilanz der „Gesellshaft für Buchdruckerei & Zeitungsverlag‘“ (A.-G.) | ahmittags 2. Uhr, nah Inowrazlaw, Weiß

N ah e me Uve p nowrazlaw, Wohngebäude-Konto . . . . . .| 117771 In den Aufsichtsrath unserer Gesellshaft wurde

- : “A B 2 : Hotel ein.

Der MUGra s unserer Ge sell [ha ft besteht zur Zeit aus den Herren E: 3, Barg, lib is L S TTH 115 000 am ;, August a. e. gewählt Herr Bankdirektor zur zu Emmerich þpro 30. Juni 1901, Tagesordnung : ustizrath S emle r Bank fdirektor Bewig, Banquier O. Löhnefinke, C. Teichmüller, sammtlich in c Li 5 sea ea. Megede, Düsseldorf; ausgetreten aus dem Aufsichts- Norleauna des Geschäf j r

uis N «Ci E Ma vinen- Kessel- und NAnlage- Tes j A CLDDL „AUSYELLCLT aug l Kl (PLO e c Es Borlegung des eid ists Es der Vila inz eig, und Bangu in E erun. M S ata E 902 105 04 rath unserer Gesellschaft find heute die Herren: | 1901 Activa. n, 1901 Passiva. E, und der Gewinn- und

“Braunschweig, è den eptemb E L Rechtsanwalt Carl Elybacher, Cöln, Dr. jur. : M

Ounana den Vorstand. : E i d S G C e G e mr 9 g 9 G E de 3 Direktion. M —SSS 37574 }. Baare, Bochum, und Bankdirektor zur Megede, | Juni | An Baarbestand . . . .. 5571771 Juni | Per Aktienkapital. . . . . . « [25 000 c den e der Revisoren. ) S] eife r. Î

4

)

b Es 18 : Vüfseldorf; ferner am 17. August a. c. Herr Emil 30. Waaren-Vorräthe. . .“. . |} 3034/10} 30. O. c «U A OBOT 3) Dechargeertheilung an den Vorstand und den P « V H 4 . . . . * * .

enf, Di orf. Maschinen-Konto 1 600 Reservefonds-Konto 1 500 Aufsichtsrath : S T i : | isseldor « Pêa C éa s 6 Ö ejervefo O p i : luffichtsrath. Benz & Co. Rhein. Gasmotoren- Fabrik | I S b ck S f. Werkzeug-, Geräthe- und Mobi- Düsseldorf-Grafenberg, den 19. September 1901. Schrift n-Ko o ¿ ¿i «et O e Dividenden-Konto . . . „1 2900| 4) Beschlußfassung über die Vertheilung des Actiengesellschaft Mannheim. | *-S8nabruecter an léw-Nonto o ooo 6 820 j Der Vorstand. Mobilien-Konto ; 990|— o Unte rstüßungsfonds-Konto 6 416/20 Reingewinns. Zweite ordentliche Generalversammlung | Die rafe gy T x R zezelhuet E Abschreibung . . . - - -\_——-— L [48439] Guth: aben bei den Banken G Es 15 Gewinn- und Verlust-Konto 41/04 5) Wahl zweier Aufsichtsrathmitglieder. Í g | pro Aktie auf die im März d neten jungen aa 3 605/29 pat E a m L u Debitoren as «l SOORMTO 6) Wabl zweier Rechnungsrevisoren und dere T e den 1G. Oftober E DOL, L ou raa | Aktien ation Ban f hat in E reit mag g bis E -Fouto 3 Ld 2 94 i tant, L 244 des H.-G. machen wir hierdurch Zweifelh. S e tita 50 Erie reGnungrevijore E r, im Saale der Rhein. Creditba Can 8 4g Miet iro-Konto . . . . 4442: bekannt, Q Mta. ft M dei ad as e 6 I . —, SDleur er. _ / far September d. J. ad Kass Wechse Md. i‘ 1 346/23 Gerocdentligen Geueralversammlung E | 30 38581 30 385|81 | Die Herren Aktionare, welche „in er Generalver- 9 M L ( Gy luna 1h +4; 1 v1 Tagesorduung: | 4 gee egr : UREnE ane Konto-Korrent- Kont to Debitoren 330 93131 lhaft die Herren i Soll. Gewinn- und Verluft-Konto. Haben. | [ammlung ihr Stimmreht ausüben wollen, haben, E M N E S U A Wak M L ORRDAEÄ M O E Q NUN M O: C ANHNDRNNE T" SMLOE 4°EIMR ÄLENT:F 5 2 MMM IL-2 "IDT M "U SENNON T I O U" "A IE E Sh (E: S O: A: "me": a I R nh nah J 16 der Statuten durd J ori ¿cigen ibrer

At L S I Mien cet Ss D ti E

n

E E

E e N

dn

Geleise-Konto

216 2/4

4 44 220 000|—

Mis i Sor GleCbAtiaorikt ael einer tahbenannten Stellen aut 19 005/50 } À 4 T L CTIMAaTTSDeTI Lt auilo E S S G « J Ie T ) don. M P ï N s _ h T ichtörath: | Münsterische Bauk, ‘Ciliale “der Osna- Fabrika :tions-Konto Vorrätbe 990 777 09 Ret Us S Pr, Geora Pleißner, Dreêsden-Plauen, C j M [A] 1900 L M [F | Aktien oder der Depotscheine j richte und über brücker Bank in Münster i. E abrifation ns: Nerlust-Konto 76 414/15 (s Mie, e zur Derenn, = resden, A Juni | An Honorar- u. Lohn-Konto . . . . .| 9277/35}Juli 1.\ Per Saldovortrag aus dem 1E der Herren Selig Auerbach « Söhne, soren aecvrüften | BVünder Bank, Filiale der Osnabrücker g y i titglieder des Auffichtsrathes zugewählt 30. Ünkosten-Konto E E E c ao 16/05 Posen, reib. au Maschin en-Konto . .. 900|— 1901 der Zuckerfabrik Tuczno, Tuczuo, Schriften-Konto . . . | 1915/55} Juni Zinsen-Konto . 480/94 oder eines Notars ; M t Konto ., 400|—} 38390. Skonto-Konto . 6909 | vor Eröffnung der Generalversammlung zu H Schuldner-Kto 146/75 Zeitungs-Konto . . . 12 157157 | legitimieren. Uf eserv cfonds-Konto . 500 Drucksachen-Konto . | 3 540/60 Tuczno, den 20. September 1901. Dividenden-Konto . . | 1 000|= Zuckerfabrik Tuczno. “E 41 04 Der Auffichtêrath. er Vorstand.

Bank in Bünde i. W., 1 399 522/51 1 399 220, Aen D: O. S c Deutsche Bauk, Berlin, Gewinn- und Verlust-Konto. Dresden, den 20. September 1901. Deutsche Genofsenschaftsbank von Socrgel | m8 R T T Elektricitatswerke-

Parrisius & Co., Berlin, M Â 4 9 wre op Hannoversche Bank, Hannover, Benera anfosten.s tonto 76 52381 V ag aus D A, ; 224/10 Betriebs- Aktien-Gesellschaft.

Dieieniaen Herren Aktionä welde an der | Oldenburgishe Spar- «& Leih - Bank, onto und G L 27 698/26} Fabri s-Kc O. oa ee Der Vorstand. Generalv sammlung beilzunehmen n ünsh n, be- | L REETY i. G. S Abschrei ungen p doc 2 715/74} 2 n3-K L Frit.

H

n S Q n

let d) ul t rer ten S 14 | zu Erie Del der Ginzablu! E G (jen 136 937181 136‘ [48841] 7 (id E A FEIE E D f E 16 264/25 ; 964/97 H. Hinrichsen, Vorsitzender R. Reimann der Statuten * mindestens 23 Tage vorher bei | vis 21. Wezemver Cr mit & 6,25 pro Aktie baa ie norlienende Bilan und Gewin (d Verlust-Konto babe ic gevrüft und mit den Hand G s E ich, den 18. September 1901 [48852] der Nheinischen Creditbank in Mannheim und | vergütet. X Z E : Vi E ilanz und Gewinn- und Verluft-Konto habe ih geprüft und mil den 4 e ellschaft für Baumwoll-Industrie mmerich, den 158. BN Saciadade des Auffichtsraths : Außer den bereits publizierten Gegenständen setzen deren aren, sowie unserer Gesellschaftskasse I TES Is IEE E E ate de: U E f 1901 (vorm, Ludw, & Gust. Cramer). Hilden. Friedr. Lancelle : wir noch folgenden Antrag eines Aktionärs auf die hier oter bei / 1 Notar ail zuwei|e Zuillung n fir ZUrUt ug D n, Un et N I Jeg U die- Meggen, »» TL a Gel Eff L das a ilen Die Aftionäre werken mde Bezu me B e dn T 5 7 C o G O CC C. : Tagesorduung der am 3. Oktober d. J. statt- im. den 21. September 1901. elben die Auégabe der neuen Aktien mit Dividenden- L ey, gerimtl. Dücherrevijor. Statuten ' A e a G 8359 iquidation. | finde i : Mannheim, Der Auffichtörath. : bogen in Osnabrück sofort, bei den übrige: ellen Meggen, den 20. September 1901. guten zu der am 19. Oktober, Vormittags : at. Beschluß der Generalverlammling vom .. A aue Men L ; n erften Tagen des Monats O tober. Der Vorstand. i Uhr, bier in unserem Geschäftshause statt- E e M D Ketutf Ara het Scl ult et Brauerci ZchVUYI CINeT VLEDINIONSTOMMINON. [48845] g Ae a, n See 100. i findenden 19. Generalversammlung eingeladen. 4. September 1901 ist die Rheinische T ) B Hannover, 23. September 1901. u snabrü en 20. September 3429] ; Toll 8686 Y : Actien-Gesellshaft in Gernsheim in Liquidati ien- j Äklien-Geselshafi „Reußengrube“ | ‘Odnabrueder Vir, (48429) Actien Gesellschaft | LSC2E] ; er Aktionär ist zur Ausübung des Stimmrechts | Actien-Gesellschaft in Gernsheim in Fiquidation Actien-Gesellschast Berlin-Defsau. Norddeutsche Tiefbohrgesellsaft.

; E | a. S Ie e 0 getreten. Die Gläubiger der Gesellschaft werden Mio Nutnahs bo D N Erdfarben und Verblendsteinfabrik | TRVEWTG- ommel. ne Walzwerk, Meggen i. W. Fnternationale Bohrgesellschaft adt F ‘Aktien bis spätestens S Tage | ßiermit aufgefordert, ihre Ansprüche bis zum Die Ausgabe der neuen Gewinn-Antheil Hubert Plaß. H. M

l e Aktien auf dem Bureau unserer E ; : \scheinbogen zu unseren{Aktien : - zu 43 rebshwih bei Gera- Reufi. lichen Bestimmungen zufolge machen wir Straßburg- Ruprechtksau. E Gesellschaft hier in Hilden, in Berlin C., 6, Oktober 1901 bei den Unterzeichneten an- Nr. 6601 9100 über je 1200 X, [48679]

| [48693] er Shand 7 f f g fs [ zumelden. N - - po e f E y tari ! Ausloosung von 118 09) . „Bebauung, E , bio emi be fannt, daf der derzeitige Auffichtêrath | Durch Beschluß des Aufsichtsraths ist de r 25. A C G erstraße 14/15, oder bei dem Bankhause ina den 18. September 1901. _ Nr. 9701-10 700 über je 1000 M Export-Bierbrauerci 10). Diebels, Schuldverschreibungen unserer Anleibe vom Jahre | zz Lrerdurd unseres Aufsichtöratbs g Bey unserer Gesellschaft be esteht aus den Herren | tober 1901 als Fälligfeitstermin jur : G. Trinkaus in Düsseldorf hinterlegt. R L erfolgt Akti e K La! U 1896 sin! nern gezogen worden Borsigende unseres Au I: P Saedh Herin. Hüttenbain Vorsitzender, | Zahlung der zweiten Nate auf die Aktien 5011 1) Setäite „Tagedordunng : s y è heinische Malzfabrik von heute ab tiengesellschaft in JZssum. dr 94 194 195 136 und 157 | Ober-Finanzrath Dug E artung zu Berlin, sowie Lederfabrikant Seiar Hüttenbain "Bonn, stellv. | festgesetzt worde y e‘\häftöberiht des Vorstands und des Auf- kostenfrei gegen Einreihung der Erneuerungs- Bei der am 9. Februar 1901 stattgefundenen plan- ; Gabluna dieser fünf Theil-Schuldvéri&rei- | ® err Dan zier Bertholt Ee E ey iy Vorsitzender, | Die Perro n Zeichner dieser Aktien werden t S Ü sicht sraths pro 1900/01. : Actien-Gesellsch aft in Liquidation. scheine mit doppelten arithmetis geordneten mäßigen Ausloosung von # 3000, Theil- am ‘31. Dezember 1901 gegtn ERG dem Auffichtsrath uner cil aue Lederfabrikant Aug. Hüttenhain, Netphen, | fordert, diese Rate mit je 250,— M an den = ch Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Alexander A M. Jsaak. Nummern- Verzeichnissen bei derEffekten-Kasse der Schuldverschreibungen unserer Anleibe find #5 M, e Pn

, i É ç y | i inde on Bankdirektor Herm. Fischer, Bármen, M 6 zn der Bank von Mülhausen in Stra V erluft Rechnung. 6 Deutschen Bank, Berlin W., 3 Stück Lite, 4. Nr. 11 22 51 à M 1000, E g Kab qr ais Wona ‘Neuß. | Kattowitz O.-S., den September 1901 Banktirektor Ot Mablo, Hage burg iu lei ft ) Wabi eînes Mitglieds des Aufsichtsraths. [48691] Behrenstraße 8—13, Schalter 3, in den Vor- gezogen _ worden und erfolgt die Einlösung dieser * Reußengrube bei Kreyshwiy, den 19. Sep- Oberschlesische Kleinbahnen und Rentier Paul von Viebahn, Berlin. Straßburg, den 18. September 1901. guilage einer eleftrishen Zentrale für den Der Auffichtsrath der Tabak- & Cigarren- mittagêsstunden von 9—12 Uhr. The eil-Schuldverschreil ibun gen vom 2, Januar 1902 unbe F [48681] ( 9 Meggen, den 20. E tem G01. Internationale Bohrgefellschaft. Hilde etrieb. Ñ fabrik vorm. W. Brunzlow « Sohn besteht Schultheiß" Brauerei Actien-Gesellschaft. ab bei dem Bankhause Gebe. Arnhold in Dresden. Der Vorstand. Fleftrizitätswerke, [ktiengesellshaft. L | Der Vorstan en, 21. September 1901. aus folgenden Herren: Dr. Edmund Lachmann, Dr. | [48682] Nichard Noesidte. Der Vorstand. Fedor Wilckens | ge L. Döôvv | Anton Rakv. J. O. Seib. Der Auffichtsrath. Der Vorstand. Paul Lahmann und Dr. Siegbert Lachmann ! F, Diebel s.