1901 / 227 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| ¡ ilage Bank für industrielle Unternehmungen, Frankfurt a¡M. | Stargard-Cüstriner Eisenbahn. Vierte Beil g

Activa. Bilanz-Konto per 30. Juni 1901. PassivYa. Bilanz am 31. März 190Ï.

Al s R ——— E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Noch nicht eingeforderter Betrag des Aktien-Kapital-Konto. . . . 6 000 000 1) Bahnanlage : ß 1) Aktienkapital (je zur Hälfte in 2 Aktien-Kapitals:

Obligationen-Konto, Serie T. . þ 1 275.000 Stammbahn . M 8 093 882,08 Stamm- u. Stamm-Prioritäts- î ienstaa, den 24. Se tember 1901. tien-KapitaS: 1 15 000} Migationen-Konto, Sexie 1 : | 1275000 | f Stamm ohn Stamm. u. Stamm-Prioritäts x 227. Berlin, Dienstag, p

R R : : Es eis R Bankgebäude-Konto . . . 46.160 000,— Spezial-Reservefonds-Konto . . . 65 524 Pyri I l DDOA A 2) Ae von 1D A s es f : dit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. Zugang . «999,96 Hypotheken-Konto, abzügl. Tilgung 72 247 & tein : 3) Darlehns\schuld E “Untersuhungs-Sachen. Kommandi chaft

Á. 160 993,94 Gividenden-Köûto . . «.. « €6 8597 Arnswalde. . 1881 591,22 [12 529 200 4) Fonds-Bestände:

E : * Erwerbs- und Wirthschafts-Genossenschaften. Obligations-Kupons-Kont 16 950 —rcffnber Sr des E sfonds 2 Aufgebote, Berlufite un Fundsazten, Zeftenungen n. dergl- Oeffentlicher Anzeiger + | # Niederlassung x. von Seiganwälten. Abschreibung . . , 993,94| 160000/—|| Obligations-Kupons-Konto . ó av Baarbestä ; a. des Crneuerungsfonds: * Unfall- un - x. V : - Bank-Ausweise. E dis E s Verlooste Obligationen-Konto . . 21 630 E ails dit 1) Stargard—Küstrin (eins{l. ; Nerkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. Ban )

; S : » ; 10. Verschiedene Bekanntmachungen. Konsortial-Konto 9 160 405 5g}| Kreditoren . «o 845 375 für Anlagen der Stammbahn Reservematerialien) t. 5. Verloosung 2c. von erthpapieren. [c Effekten-Konto . ] E ; * T 1781 128/14 Gewinn- und Verlust-Konto : M. 70 958,25 778 639,02

f eservefonds 36 317 f Le 3 inhen— i ; ; 48859) Gasaustalt Kirchheimbolauden.

ften-K E 21756 Vortrag aus 1899/1900 ür Anlagen der Bahn 2) Berlinchen- ; : [ asa

e ren e taa Abschluß A : é 106 242,60 : Bexlinchen—Arns- Arnswalde (eins{[. 0) Kommandit-Gesellshasten auf Aktien U. Aktien Gesellsch. E vom 30. Îuni 1901. Passiva. berechnet) 53 111/671 Gewinn pro walde L 6591,22 Refervematerialien) 38 961,48 : s : 5 l Wertbpapi Laclen A E S E E Gean E - E î 437 50 1900/1901 ._. 154673,51| 260916 E T 3) Jädickendorf— Çie bisher hier veröffentlichten Bekanntmahungen über den Verlust von Werthpapieren vesmn®

nad N A « 4 pon D : : i j li in Unterabtheilung 2. cin P ao A Akti ital-K 77 000|— Kassa: L 89 As ei i yrig (eins{l. ausschließ Howbauten u. Grundstücke . . . 97 232/90|| Per Aktien-Kapital-Konto . . . 77 000) D omzo 8284/71 2) M S FUEE vaicieeialien) 53 300,39 obauter |

| Spezial-Reservef Innere Gs aag 54 081/71 Nele Mel o E i; E Bankguthaben . . . 424 476,18 | Staraard—Küstrin . M. T5 0: . Spezial-Reservefonds: y - c. Gasuhren-, Utensilien-, Material- | veztal-He]ervesond . « « «- : Je ibn egen M | Strifeudorf— Pyrig N D508 - 1) Stargard—Küstrin [48856] Zuckerfabrik Melno. e O Unterhaltungs- | Nabatt-Konto E e o 219 60 Effekten und Unter- | Berlinchen Arns- : i 122 544,60 Bilanz- Konto am 30. Juni 1901. Passiva. S 6 501/80 LeOLOIEN O e 1149/87 a A 208089290 | walde D443 29 N a Ar: O: E E E E s E, Kochgasleitungs-Konto . . . N da Gewinn- und Verlust-Konto . 13 796 Diver - 9 a 3: 8 L s L T e C “Ave t W j T N Ä -K î d S220. 00-70 S 2 J Diverse Buthäben L E E Materialien des Betriebsfonds . . 3) Rébiterdorf us . Grundstücks-Konto . .-. 19 708/29 Per Aktienkapital-Konto . . . « | R C 594 | 8 624 026/05 8 624 02605 | 4) Werthpapiere der Gesellschaft: j 5 716,21 in ft Grutta Bl. 2. . . | 20000|—| Reservefonds-Konto : « « + - - 9 770] O) 5 999 | Soll Gewi d Verlust-Kont 30. Juni 1901 ; 56 550 A. 34 9/6 Preuß. Konsols Pyriß. 071621] 183474 Grundst Konto 379 835/46 Ertra-Reservefonds-Konto . . 65 000 | " Werthpapiere-Konti . . . R T4 | me S l e E R E O R E E R e: M 54 908,29 . Neben-Erneuerungsfonds (in der Da nts “P 458960l88N , ‘Konto-Korrent-Konto . . . « «| 297 7699 | Debitoren-Konti . . .. 2 Er R ld La 390 800 M 34/0 konv. Stammbahnanlage) . ad 65 000 TenlébKonto G S 3 000—|| ; Hypotheken-Konto e 25 000 111 023/74 111 023/74 Konsortial-Konto . . .. . .. . . .| 15856/56| Gewinn-Vortrag aus 1899/1900 . | 106 242/60 | E E E T io Treibriemen- und Gurte-Konto .| 1000} « Dipivenden Monte M 29 725,— | Gewinn- und Verlust-Konto aben Effetten Fondo n bigceibung: : + [Ca Dau GtragSeRonto .. -. - -) gS70o 80 | lanbidaftl Sentral Digpofitiont-onto für Holie L n d) E too 2 os Obligations-Zinsen-Konto n 52 391/09 Provisions-Konto R S 37 182/04 Pfandbriefe . 60 480,— rung des BVilanz-Reservefonds Clutions-Anlage-Konto 2 11 641 16 Vortrag a. 1901/1902. . 1 18 300|— Verwaltungs-Unkoften-Konto . . . 9 890|—!|| Per Vortrag aus vorigem Jahr . . . .] 3 539/059 Mitten-Konto : j A A f E 8 3100 M 3 °% „in der Stammbahnanlage) 63 006 Inventur-Vorträge . . . « « „| 111383/26 | | Unterhaltungs- und Unkosten-Konto | 2390/09] Zinsen und Dividenden . . . . . .} 90177 Gehalte, Miethe, Unkosten und Ge- | | landschaftl. Zentral- f. Dispositionsfonds (in der Fonto-Korrent-Konto . . . 66 344/78 s E Konto pro Diversi . E 3/831 , VFSunstallation und Material-Waaren . 784/92 s{äftsutensilien 36 994/09 | Pfandbriefe . . 2 641,20 Stammbahnanlage) . . . . .} 156 123 es | e | [5E Q Kont 290/29 Fursgewinn auf Werthpapiere. . .| 329/— E asts S 96 994/06 o) Ti Sf : S 1101 481/55 1101 481/59 Qteren Font v e M SEN « _MUTLYe, DATEN Steuern-Konto 20 866/26 9000 A 3 °/o g. Tilgungsfonds (in der Stamm- : Gewinn-Saldo B E U aae 13 815/47 eo L L OO 91611 | Sächsishe Pro- bahnanlage) R R E ep 37 400|— Debet. Gewinn- und Verluft-Konto. Credit. L L TOTa6 5 R N L I E H vinzial-Pfandbriefe 4 260,— » N E E u. A. 84 932/85 J S T A T - E E A 19 ens 66) 19 37012 03 332/46 403 332/46 64000 A 38 °/o 9 Nit abgehobene Dividende . 1 630/— Us 749 272 18 Z 1 054 9486 Kirchheimbolanden, den 20. September 1901. Frankfurt a. M., den 21. September 1901. Brandenburgische 6) Nicht abgehobene Anleihezinsen . . 513/25 D a C E A E N Ce S | Gazsanstalt Kirchheimbolanden. [48860] L DEL Af GEpary: Der Vorstand. l Provinzial-Anleihe 60 770,30 T) Betriebs-Uebershuß N Oel 0974545 D eN S “26 657147 | Der Vorstand. Friß Sonneberg. Fr. Thorwart. Eckhard. Parrisiús. 302000 M 3+è 9% Davon entfallen: Div. E es |

E ————

m W-M e:

|

I Sa I: B e t E S E

l L, Ch. Lucae. 00 3E —, Davon entfa K Grei 20 74478 2 j Zschipkau - Finster- a. Staatscisenbahnsteuer . 14 166,67 Abschreibungen . « « « + - SEESA : : - 9123 ”. Cd . e e a s F / E f ; Se 29 729 |— d [49123] Münchener Trambahun-Actien-Gefsellschaft. walde Eisenbahn- M es b. ot lo s p ry ag “detacs” A 21S || [49006] „VBVrandenburgia d 4 Bilanz sowie Verlust- und Gewinn-Rechnung _ Beides f aa Le E Stamm - Prtoritalde | i E S ——SSSITE 2 68 j 7 î Ycayhma) cinen S e, Ban Ee E ae a0, Tui L003. eni | by Rauttouadie E] ALODSOO E a A | 1 054 948/68 105494868 | Fabrik für Fahrradtheile, Kugellager un hmasch

L E E dis : | 6) Gutbaben an die betheiligten Kreise | . 6 9/9 Dividende der Der Vorstaud. vorm. Waßmuth & Eisenmenger Actien-Gesellschaft. Ta 4A für die Bahnu: „Stamm-Aktien :- - 180 000,— Debet. Bilanz-Konto pro 1900/1901. Credit. Konzessions- und Anlage- Aktien-Kapital-Konto e CEADODOON a. Berlinhen—Arnswalde (eins{l. - Rülage in den Bilanz- “8 '

Sn E77 C L E R Oi Ga 9E -. aus 1898/99) . 9 695 Reservefonds | De O , i P R “An j M [S |- A P lecbe- und Pfervegef@hier. A 5 0e Schuldver s@reibungs Kapital Konto, 821 600 b Jädidendorf-Pyri E öl 600 19 778,94 | O Köuigsberger Kleinba n-Aktien-Gesell ha i: Passi Grundstücks- und Gebäude-Konto . . . .} 298 236/87 | Bap LDE- 2 gel - 9/0 Dc Der) TEeI gS8-KaPItal- A0 Ves O2 e R S S E A | s S : a 901. asSIVa. 0/, Nh j 9 582/36 | M L a Nückzahlungs-Baarfonds- 59% Schuldverschreibungs-Ausloosungs-Konto . 102 000|— Baar und Guthaben beim Bank- | S S | Activ7 „Bilan; E E: ar s E y ues n 10/0 Abschreibung L EIAREE | Hypotheken-Kto. S S 371 420/60} 5 9/6 Schuldvers{reibungs-Zinskupons-Konto . . 20 780|— hause (einschl. 26 272,68 M | Lage omo | S E i | Le 299 694/91 ¿A ividenden-Kto e 26 A U ; O S Ri Ne Thu an QRRi e Dritter 19 778,94 i | A6 Au 3 800/50] 259 455 01 Dividenden-Kto. Nekonstruktions-Konio .. 88 221/911] Rekonstruktions-Schuld-Konto ... . . « « « 88 221191 Restbaugelder Jur Jädicken- | E E E E pin U | 990 RREIST S Aftien-K E A 333 000|— Zugang z Ei | -Kont A zen „00 ZA17 E L IETTEE El I 5 “119 E E A 931 97116 T ntid Q 89 | % Rankauthab 990 666180 Stamm-Aktien-Konto Litt. À. . 3d | oydt ——— | Delkredere-Konto Immobilien-Konto. . . . | 539 930/78} Merck, Find & Co., Konto L... 986 150/69 dors Pyr)...» + «4. « J: : BIRSTAAO + Um os os uo 18 836,82 p Sah E A foiten bis N | Stamm-Aktien-Konto Litt. B. 1 667 000!— | Maschinen- und Transmissions-Konto . . . | 144 679192 | M. Pferde-Konto E 1 400/—}} Geseßlicher Reservefonds-Konto 545 570175 | . Vortrag auf neue Rech- A | Bau-Konto, E 18 Dispositions-Konto E 99 15718 74 0/9 Abschreibung . 10 850/99 | 30,— Nequisiten Konto E A 9 904/31} Gewinn-Reserve.Konto . . . « . . . « « « .«} 953 650/48 | 06 ntg ¿ ck - % ea I DELIO Que N R Lenz: & Co., Berlin, Bau-Konto S 133 338/93 | Zugang 4 809,25 Voquisiten s S E tbei S naa. a 59 N _ x Z apa E A s AEM Paas Kasta-Konto, Baardbe r S Ey. A E r, Q97r 1 QIRch c 5 E en O ations 19 750/35 E cor, Toutratilides Straßen; 52 800) 13 929 320/85 409 745,45 [113 929 320/85 Landkreis Königsberg, 4 Jahr Dividenden-Konto Litt. A. . . A 18 816/38) 152 645 31 ac dSr e à I (DUID: Stadtgemeinde VWcunchen, Tontraltuches SIraßen- : 5 P ut V Lo S i | D 6 i | Fabrmaterial-Konto . . . | 304 156/06) pflaster-Konto, Granitpflaster 19 135/15 Gewinn, und Verlu-Kechnung, E 09 L 102000 E R « * 00/1 Gireibung. 28 890/79 | E ex A d L R S Be S J Li R A EII A A L “a I A D A Ca f E E T R D? C N M A L E 11tions-K L L EAA ( 9/9 Abschreibung . 2 09U( | Fahrmaterial - Amorti Stadtgemeinde München, Ausgaben- und Ein- | ck ; “t e Kautions-Konlo . . A S “U CSLSITTE “aner ori, C C 1, AUL(( 1 : 7 Staraard- |B ven- | tädidendorf- f I 3 1917156 | sationsfonds Effekten E E Os 998 194/15 Ss SanVen Ee Zusammen 2211 991/68 L | 2211 991 68 f Zie 30 831173 _RKonto . . . . . « +}- 128 397/(2} Derlujt- und Gewinn-Konto: Ab B E s Norstehende Bilanz per 31. März 1901 is den Büchern der Königsberger Kleinbahn-Aktien- U a ‘6 e R MULARIE G AEIAN Fahrmaterial - Amorti Betriebs-Einnahmen . . . . . 4880 206,82 | Ds Debet. M M M A s | gelhaft entnommen und stimmt mit denselben überein. Qu, Yt O E Es * Tahine | On aan on eee Betricbgausgaden . «+00 C A ES L FRE O Kinigêberg, den 22. Juli 1901. Königsberg, den 22. Juli 1901. 25 9/0 Abschreibung . |____479/08 Aktien -Amorti]ationsfonds 2 874 053,09 9) Rücklagen in den Erneuerungs\onds . . . 67 202/854 15 030/46 23 986/85 106 270/16 Le Ln Der Vorstand 1 437/26 roFton O AntA 4” O F »lortyAan 7 don 9 V ; ck A M Tr Hot D c *QF e O9 A272 O9Q!7 s C F 1 i i î RRNIF m 76 az G ekten: Konto e 617 220/85 Vebertrag auf den 3) Rücklagen in den Spezial-Yeservefonds Lg —_— 3 685/05 2593/73 6 238/78 Gi D M EIMBIEL i der Königsberger Kleinbahn-Aktiengesellschaft. Sud es d 853/50 2 290 6 Sewinn-Reserve-Baarfonds i S Stadtgemeinde | 14) Rücklagen in den Neben-Ecneuerungs\onds . . 2 000|— - - 2 000|— gericht. vereid. Bücherrevijor. Stahl, Landes-Bauinspektor. Beleuchtungs-Anlage-Konto 7982/83 KontoB.. .. . . - 125 831/6: München - Aus- b) Anle ep ¿le p e 45 325|—} 63 875 90 300 199 500 Dejeuctungo» AUtagees 10 0/ *Abschreibung . 498/28 jemeinde München gaben- u. Ein- 6) Darlebns- bezw. Vorshußzinsen. . . . . « 954/48] 2 62670 —- 3 9581/18 F40NNA] Ne n 1184/55 nahmen-Konto 1082 934,72 3 956 987,77 | 7) Betriebsüberschuß . ; 452 604/94!-- 1 212 (— 41 646/72, 409 745/45 [49004] ; i 349 L i 1 : i C E E e Did / - ilanz am 30. Juni 1901. P assivVa. Zugang E 936125 4 72080 Non der StadtcSmelnde München Activa. Bil : Ua - . H L EDOREO Sen GIUENE S D Ä L | | B terial-Konto s 3 19 iarantie t r Rotri béübecihuk 993 9 G 0 | K ti ba A E | / | “«. rennma criale-. G . ¿0 . % Ÿ D 99 r A S Del uver]I —- S De | Aumerkung zu 7: Eingeklammerte Zahlen Vor- : M. A : Í B O J Fabrik.-Kto. : Fertige, halbfert. u. Rohmaterial. 39 214 91 690 040 as R e ——R shüse der Stammbahn mit zujammen = Bau-, Areal- und Wasserkrast-Konto: Aktienkapital-Konto... « - - - 77 000 Kassa-Konto . S 1 493/96 in 857 1183, | 42 859,49 M, für Fehlbeträge der Rüdcklagen Mas : Walldorf u.Sch ingen Hypotheken-Konto E 17d Mechsel-Konto O 1 342/78 L Wasungen, Walldorf u.SchwaUunge DYPorge 3 835 84 | Wechsel-Konto . «-. - - ° ua "946,72 M Berzi des Anleil «c 436 790,42 y Merve s Toi . M ze R 79 45 692156 | Konto-Korrent-Konto : Bankguthaben . .. g 166 40 ania 2946,72 und zur Verzinsung des Anlethe» Abschreibun 8735,80 428 054/62 Zugang [|. 18 I E f p Bin Debitore 48 364/96 (O OPLIOS ( nunté / ; ( Ds eibung D (39, ZO Vi É Zut t ] E «a. 0 69 14997127 iebmens bro 1 657.8: fapitals für die beiden neuen Strecken = —_— —_ D fiAt on O De e-KRo 08/15 ì s E A 243 4: 149 27113 _„neymens Pro L199 t - C ü I E 318 754 61] 203 307136 197 749/48 | 1719 811/45 lasbinen-Konto: Wasungen, Wall- ior part C l a _ RdE AOOIIDOL (Coo ooo 14 243 43 E ; 482 36 Credit E E E A dorf u. Schwallungen A 224 954,30 Arbeiter-Kautions-Konto . . . . « - 941i 735001935 T0 019/35 66 482,3 y D Abi hreth 3 497 25 911 457|05]] Konto- ent-Konto: kos O kel | | 1) Uebertrag aus dem Vorjabr (\. Anmerkung) Abschreibung . . _. 12 B11 4008 Manor ome 12 37755 Brandenburg a. H., den 30. p Borst d E C Lag Uv VL4 «VL i G. G4 1L144144) L A 2 E E e 4 riot, G îts Mm i C L ._ DeL A : Y E orftand. 28 963,18 9) Betriebscinnahmen . . . .. .. . « « « | 1305 159/37] 166 807/36 143 039/99 | 1615 006 (2 I E u. Belencn a A3 P Gewinn- und Verlust-Konto: Otto Eisenmenger. «L 90 2 A 1 Y n 44 G) 2 E urn E inn - E d Î . V7 ) R \onio . * . . . e UTBO. pf S P) - 2 di Ny j 399 - M ma G, L 9 4A 18 2 rto A 11 »cky 1 p 1 005 216,36 D) Zin En (Eu yl. U DO E MUTLGEI) 1e s : : 3 109/49 15 O92 Abschreibung 3 397,39 30 576/52 Vortrag a. d Vorjahr R S 35 677117 Vorstehende Bilanz habe ih geprüft und ml den ordnungsmäßig geführten Büchern der 4) Erstattung auf die gedeckten Fehlbeträge in den L e Gewinn für 1900/01 3 2,0 90D L 0 A : L fige O ir cktredck xber-Konto 6 9046,49 ronds-& E L 8 000 „Brandenburgia“ A.-G. in Uebereinstimmung ge en. e a D E A de ) PTI STOondSeKONTO . . o o o. den 31. ? nit 1901. e S2 2 CLITM e rungnon Brandenburg a. H., den öl. ugu a erendorff a E g s ats M i ———_— - A Wh M * G 01% S s ° S 36 900 J _— obilien, Fabrikutenjilien, Frne K vereidiater Bücherrevisor der Handelskammer und des Amtsgerichts. Anmerkung zu 1: Der Uebertrag aus dem En 4 d 0 792,29 A : 4 1900/1901. Credit NVoriabre mit 24 074,49 ift auf Anordnung Abschreibung . . . . 1380,(5 10 371/44 Debet. Gewinn- und Verlust Konto pro er Aufsichtsbehörde zur vorshußweisen Deckung

don N El aon tür die ne den HuUCiagen JUT E NCUCN

E E L R

t.

sations-Baarfonds-Konto 43 197/75 Betriebs-Ausgaben M | l)

750 667/34! 119 252/92 122 555/62 2 47588

904 564

963 610 Antbeil am Gewinnrest des in den Grneuerungs- und S ezial-Yietervesonds8 = aw F 4 ° Y - L

———————————

Rüdcklagen für die neuer E S 1 625 - 1625 11 5) Zuschuß der Kreise zur Verzinsung des Anleihe-

Cin! Vor . | Betbeiligungs-Konto ..... +- 4 000 In E I. \ Per Æ S

Konto-Korrent-Konto : Fabrikations-Kto.}| 101 45270 N S aoiL. f A * G0 a 0 - tral armen ad D 99 0 L f - (F j Außenstände ou s 39 1 16,90 E JFnvaliditäts-, Unfall- u. Krankenversicherungs-Kkc F 252/59 Grund tück A 1318 754/61] 203 307 36 | -- 14 Bankguthaben . . 32 419,64 71 536/54 eo ae q 2) 59 00546 tragniß- u. Un : Gs 10 19A D] 00 V1 10D s s 4 dassa-Kont C 3 362/34 M ¡{inen Revaratur-Konto 72906 kosten-Konto . 1 22081 io ana E io o Ee E G L a L AAAAR Sa Ls s ay Ç V evidtert. R Al 47 9 p S ft l erlust Pro : : 2: : er Wechsel-Konto É 6A 901192 Betriebs-Unkosten-Konto E VeS 9424 j Die Revisions-Kommission. ie ia as do 45 599 DOEEE Unkosten-Konto 17 411190 1900/1901 . . 14 24343 Gerbardt. Ka mv f F 4 wari. A LLLL Un @ ¿d . 0 A s * Ä F 08 al go N L. d é s . . " " 9 99709 A E : 19 9 an S ed Ac Hi ars Lis GzEO Lo usbezablte Versich.-Pramien . . 899 (9 Agt2-, Dekort- und Zinsen-Konto . . . + -- 101 95 006119 eralversammlung am 19, d. Mts., îin welcher von 12 000 Aktien 7544 e gg ees tâllige, noch niht erhobene Effekten- S E Brennmaterial-Konto „ooo. D 9: s waren, wurde die vorgeicgle DVuanz nah dem Antrage des Aufjichtsraths genehmigt und darnac del ¡infen E 236125 \bsc{reibungen : Grundstück- u. Gebäude-Kto. 2982/56 irektion und dem Auffichtsrath Entlastung ertheilt. Das der Reihenfolge nah ausscheidende Mitglied R6 103/86 E T ;

i und det ib torrätbe laut Inventur . erie lm vfbinen u. Transmissions-Kto. 74 10 850 99 271 77 ¿ti 5: i - Jorrathe laut Inventur . Maschinen u. Transmi}j1ons-Klo. (s "/( l

371 770,46 tes Aufsichtêraths Nittergutsbesivyer Köppen, Ringenwalde, wurde wiedergewählt. 880 697.16 880 697/16 Nerkzeug-Konto 109% h 2 690/79 G & ' 5 522112 Die Auszablung der Dividende erfolgt gegen Einlieferung des neunten Dividendenscheins fur Y Duo » éa 70

MWerkzeug-Neparatur-Konto . . « «- + + * + - (Gi 99

l c

Ly S un T O nd

R E a I

L L H

' Dg C á g Ls : L miilien-FKonto 25%. - o o o. 47908 M i L zut 1901 das Rechnungsjahr 1900/01 bei der Hauptkasse in Soldin N.-M., bei dec Kur- und Neumärkischen Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Een Sen e eo Anlage-Konto 100 498 28 M iünchen, n ( tuli 1901. an: g A au R 2 M Mil hs T va L M d E eleubtungs-Anlagt ronte V p d ü “A Zér die Nichtigkeit der Auszüge aus ten Büchern München, den 23. Juli 1901 Ritterschaftlichen Darlehnskasse in Berlin W. 8, Wilhelmplay 6, und Bauk für Handel un i 74 \ | Delkredere-Konto 4 809/29 s r s Ry E N p Ven BO S LESL Industrie (Darmstädter Bank) in Berlin W. 56 ckcinkelplat 1/2 « s ; M [5 | De A a ed - :

j c E : A i B l . 00, S TeIplay 1/2 S i S irie 4 8 Nori 39941 116 916/94 ¡Be Revisions Kommission. Der q e Soldin,* den 20. September 1901 An Abschreibungen . . . . + + ( 57 915.87] Per Vortrag aus dem Vorjahr . . }

L VA7 L L L Ls A L A L M Le L 5 P Lk he

; ch 70 8772 don uni 1 P Grneuerungöfonds. . . . + + - 8 000 „_ Fabrikations-Konto . (0 S4 L128 Brandenburg a. H., den 30. Zum 1901.

Ge zun Fürtbe Die Direktion. | E L É eien ene m G m Reiche. Facobi. Detlefsen. Reservefonds E 1 856.7M „. Ernte- und Wässergeld-Konio . l 444 11 f Der Vorstand. [49124] M j; ' P : s ® 0/0 Dividende . S j 30 000 Effekten-Konto (Kursgewinn) . (26 Otto Eisenmenger. T Münhene e

“Germania, Actien-Gesellshaft | 149169 / Tantidme und Gratisifationen -| 4600, aae ySorftcbendes Gewinn, und Vertu Kenia ae A P j G M t B E E - dem ciwaigen Uebershuß erhà er Aufficht « Vortra î nâäcbste Rechnung . ( | Büchern der „Brandenburgia A--\ Ì LLEDETTINILLEN S Ber: v Trambahn-Actien-Gejellshaft. tr N j N L f ; Fabrik für Eisenbahnbedarf it Mugnakme des erfien, für sein DEIRE A P E -2 - Bn 73 449 76 Brandenburg a. H., den 31. August 1901. E.

Gemä Bescbluk der beutigen Generalverîa TUT Âs erlag und Drudckercei, Berlin. Brenne Hangarter & Co Aktien | L Zt : Vergütung v » tod (3 4436 Oscar Brerxendorf11,

z ist die Divideude für das Betriebsjahr 190 der außerordentlihen Generalversammlung L 5 2 F i Rergüt

1901 | 1 felt ; ? ' 9000. ¿n 25. Juli 1K noreoidiater Bücherrevisor der Handelskammer und des Amtâgei uné / E “M Ae denlien s vird demselben eine Vergütung von Æ F00W,- Wasungen, den 29. Juli 1901. da , vereidigter Bücherrev i tine n 1 | 11 Prozent festgesetzt D d vi Í | von 30. August d. Js P An Auffichtsrath Gesellschaft zu Haspe i. W. zro Ja garantiert.“ § 21, Say 1 [os Holzsto}}-, Lederpappen- Á& Papierfabrik [49007] 5 Liquidation. ïe werden daber die Kupons 21 unserer Aktien | unserer Gesellshaft neu gewahlt worden die Perren Die Aktionäre der Fabrik für Eisenbahnbedarf lauten: „Zur Theilnahme an der Gencral- ( F sere 91 September 1901 in Branden- |* t Besbluk der Generalversammlung vom von Nr. 1 di infl. Nr. 8250 mit A 44 pro Stúück, | Rechtéanwalt und Notar Albert Modler und Pro- | Brenne, Hanaarter & Co., Aktiengesellshaft zu Haspe versammlung, welche entweder am Sihe der zu ZWasungen a. d. Werrabahn. E. E Le rdeden rdentlihen General- | Fs 2 1901 ift ener erben Malzfabrik e g S291 , 8600 „, „DTO , furist Otto Stratmann, beide in Berlin wohnhaft. | werden hiermit zu der am Donnerstag, den Gesellschaft oder in Cöln stattfindet, ist jeder Wehlmann. versammlung wurde Herr Ober-Ingenieur Friedrich | 97 ien. Gesellschaft in Gernsheim in Liquidation ab heute bei unserem Bankhause Mer, 7 Der Vorstand. L 24. Oktober, Vormittags LO} Uhr, im Aktionär berehtigt.“ Sms Tellmann, Berlin, mit in den Auffichtsrath ge- | “etreten d. Gläubiger der Gesellschaft werden T a O ingelôfst. _ e 1 | dmund Eirund. Carl Müller. Sizungésaale des Bankhauses R Oppenheim jr. Stimmberechtigt sind diejenigen Aktionare, Ens 4 (49148) wäblt, während Herr Carl Blell, Brandenburg a. Y L: ent aufaefordert, ibre Ansprüche dis zum hen, den 21. September 1 & (o. in Cöln stattfindenden dritten ordentlichen | gemäß § 21 des Statuts ihre Aktien spätesten 149005] P ( j | ausgeschieden ist. 6. Oktober 1901 bei den Unterzeichneten an- i Der Vorstaud. L k 4 ä 26 S Generalversammlung eingeladen. ünf Tage vor der Generalversammlung (Tag In unserer beutigen Generalversammlung il der Continentale Gesellschast für elektrische | Brandenburg a. H., den 23. September 1901 6. Oktober : [49119] | ir bringen bierdur zur Kenntni, day Perr agcéorduung : der Hinterlegung und der Gencralversamm- aus dem Auffichtörath ausgeschiedene Perr Wver- irnberg. | iu Lahrihk für £ dtei P ; ¿n 18. September 1901 In Gemäßheit des Statuts zeigen wir bierdurch | Albert Dabl zu Barmen aus dem Auffichtsrath 1) Bericht des Vorstands und des Aufsichts- | lung nicht mitgerechnet) bei der Gesellschaft fèrstec M. Voigt in Buchfart wiedergewählt worden Unternehmungen, Bors - F a | „Brandenburgia Fabrik für Fahrradteile, Gernsheim, 4 Malzfabrik daß der Kaufmann Herr Mar Múhsam im | der Rheinischen - Beo Lever vorm. Dahl & raths über das verflossene Gescbäftsjahry und | selbst oder bei dem Bankhause Sal. Oppenheim U den 21. September 1901 | E Aecifichtorath unse Gesellschaft Uge Kugellager und Nähmaschinen, Rheimi}) Je a1zfavri T erember 1900 das Mank ls Mitalied unseres | 2 be Aktien Gesellschaft ausge]@ieden il. Vorleguna der Bilanz nebst Gewinn- und | Jr. & Co. in Cöln hinterlegt haben. Stall de ol!stofi. f 5 ierfabrihk | aus dem unserer Seicnon E vorm. Wasimuth & Eisenmenger A-G. c G E G Aufsichtsraths niedergelegt hat | Barmen, den 19 September 1901. Verlustrehnung, Aktien können auch von der Reichsbank ausgestellte o}, Lederpappen A E s Ie E don 90. September 1901 | Der Vorstand. Actien-Gesellschaft I E Berlin, den 20. September 1901 Rheinische Möbelstoff-Weberei vorm. 2) Genebmigung der Bilanz und Ertheilung der | Depotscheine binterlegt werden. 1001 zu Wasungen S d, errabahn. Nürnberg, ? L O i Ot to Eisenm lera r Pîa J | g 4,5 z : itiatung den 23. Septe 9 Di mann s Real-Credit-Vank. | Dahl & Hunsche Aktien-Gesellschaft. SEntlang, Haspe, den 23. September ehlmani TT) Loe - a a

; ; itgliet ; Aufsichtsraths, Der Aufsichtêrath. Der Vorstand. Dahl. utenänderuna: § 9D soll lauten: „Von 9 s

E Ee

_

atl of

T Ä A

Saicm

M d

Gmil Freiberr von Oppenheim.