1901 / 227 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S E

S

iy Vigo: -ATAD U OTSNAc64- SrUS » 7: 1h AM ved Adddars Qt nq tit iOPTZ O gets M U Obe a e f

P E mt GUT Cet Per B T T D

SE R R S E E e Dee D R A R "R

E

22 E j Ln | N Î y | ' E

I N veueeaane AUETILA E ITA I I E I E

E

Bei Nr. 3394 (Firma: Frit Hübuer «& Co., Berlin): Offene Dakbelogeten wait Der Kauf- mann Otto Hoffmann in Berlin ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 15. August 1901 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist ausgeschlossen. |

Bei Nr. 11 540 (Firma : Th. Laube, Berlin) : Offene Handelsgesellshaft. Der Kaufmann Benno Laube in Berlin ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 5. September 1901 begonnen.

Bei Nr. 3807 (Firma : Union Club E. Knoff «& Co., Berlin mit Zweigniederlassung zu Char- lottenburg): Die Firma is in Union Club Paul Bernhard geändert. In Schöneberg ist eine Zweigniederlassung errihtet. s

Bei Nr. 49 (offene Handelsgesellshaft : Justitut für moderne Erfindungen Bumb «& Koenig, Berlin) : Die Gesellschast is aufgelöst. Der bis- herige Gesellschafter Kaufmann Heinrich Conrad August Bumb in Berlin ist alleiniger Inhaber der

irma.

8 Bei Nr. 4323 (Firma: Günther Sengelaub, Neu - Weißensee): Die Niederlassung i\t nach Berlin verlegt. :

Bei Nr. 11 282 (Firma: R. Lewy, Berlin): E ist jeßt Siegmund Lewy, Kaufmann,

erlin.

Bei Nr. 11 051 (Firma: G. Bailleul, Berlin): Die Firma is nah Carlshorst verlegt. Firmen- iuhaberin wohnt jeßt in Carlshorst. Der Prokurist wohnt jeßt in Carlshorst.

Nr. 11 538 Firma: Hubert Gudowius, Char- lottenburg, Inhaber Hubert Gudowius, Kaufmann, R Uottenbicrs: (Branche : Agenturgeschäft in Wein. Geschäftsstelle: Courbièrestraße 9.)

Nr. 11539 Firma: Theodor Kronenberg, Berlin, Inhaber Theodor Kronenberg, Fabrikant, Berlin. Dem Heinrih Kronenberg in Berlin ist Prokura ertheilt. (Branche: Kravattenfabrik. Ge- \chäftsstelle: Markgrafenstraße 91)

Bei Nr. 7639 (offene Handelsgesellschaft: Bredow «& Bannert, Berlin): Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Die Firma ist erloschen.

Gelöscht die Firmen: j i

Firmenregister Berlin T1 Nr. 34110 Heimann Schendel.

Ferner Abtheilung A. :

Nr. 3713 Block & Lehn, Neu-Weißensee,

Nr. 5169 R. H. Paulcke, Berlin,

Nr. 8166 M. Goldenberg, Berlin,

Nr. 8275 offene Handelsgesellschaft: Ménes- magyaráder Weinproducenten - Gesellschaft Stefan v. Tagányi u. Dr. Alexander v. Tagányi, Berlin. :

Firmenregister Berlin T die. Firmen:

Nr. 8275 Wiener & Uhlich,

Nr. 12 507 Carl Martin Jonas,

Nr. 14 166 Heinrich Dessin.

Gesellschaftsregister Berlin I:

Nr. 4303 Seeligsohnu & Halpert,

Nr. 4815 Robt. Laue & Rebling,

Nr. 5776 R. W. van Raalte & Cie.,

Nr. 9251 Oscar Gurth & Co.,!

Nr. 19 109 Redeker & Harris.

Am 20. September 1901 ift in register eingetragen: E

Nr. 11 562 ofene Handelsgesells haft Marcus «& Brandt, Berlin, und als Gesellschafter die Kaufleute zu Berlin, Moriy Marcus und Berthold Brandt. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1901 be- gonnen. L

Gelös{cht Nr. §043 die Firma: Wilhelm Wolff « Meyer, Berlin.

Berlin, den 19./20. September 1901. &önialiches Amtsgericht 1. Abtheilung 90. Berum. Ö i [48884]

In das hiesige Handelsregister ist Blatt 74 zu der Firma Gerd J. Mennebäck zu Schleen ein- getragen, daß die Firma erloschen Berum, den 13. September

Königliches Amtsgericht.

Bocholt. Bekanntmachung. [48877]

Bei der unter Nr. 120 des Gesellschaftsregisters eingetragenen „Aktiengesellschaft für Baumwoll- Industrie zu Bocholt“ ist heute Folgendes ver- merft :

M lls "i nortt arlos on Carl An Iu Deo DE orbenen GQarl

das Handels-

Strobbach ift Kaufmann Otto Degener zu Bocholt zum Aufsichts- ratbsmitalied el | i

S 11 de ung it dahin abgeandert Vorstandêâmitali eben

r alerité tes G pêeo Font t oMIiA TC L L ù A A ù Ls L b Ä 4

Bromberg. Befanntmachung. [48891]

Im Prokurenregister Nr. 204 ist heute eingetragen

worden, daß die Prokura des Kaufmanns Salomon

Rittler in Bromberg für die Firma Leo Rittler

in Bromberg erloschen ist.

Bromberg, den 17. September 1901. Königliches Amtsgericht.

Breslau. , [48889]

In unser Handelsregister Abtheilung B. ist bei Nr. 22, die „Aktiengesellschaft vorm. H. Meinecke“ in Carlowigtz betreffend, heute eingetragen worden: Als Stellvertreter des durch Krankheit behinderten Vorstandsmitglieds Paul Meinecke hat der Auf- sihtsrath sein Mitglied den Fabrik- und Gutsbesitzer Heinrih Meinecke zu Breslau zeitweilig bestellt. Breslau, den 18. September 1901.

Königliches Amtsgericht.

Bruchsal. Sandel8registereinträge. [48892] Nr. 27 781. In das Handelsregister B. wurde eingetragen: S

Zu Seite 109/110 Ord.-Z. 6. „Die Firma Chemische Fabrik Bruchsal Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Bruchsal.“ Gegenstand des Únternehmens ist die Fabrikation und der Ver- fauf von Kohlenwasserstoffen und anderer chemischer | Faden sowie der Betrieb aller damit zusammen- hängenden Nebengeshäfte. Betrag des Stamm- fapitals ist 120 000 Æ Der Gesellschafter Gottfried Stommel in Bruchsal als alleiniger Inhaber der Firma W. Henning & Cie Nachfolger in Bruchsal übereignet der neuen Gesellschaft das Gesammt- vermögen der zur Erlöschung gelangenden Firma, bestehend in Grundstüfen mit darauf erbauten Fabrik- Wohn- und Lagergebäuden mit Maschinen und allem Zubehör sowie den Aktiven und Passiven mit allen Kassenbeständen, Ausständen, Rechten aller Art, etwaigen Patentrehten, dem sämmtlichen Inventar und dem gesammten Waarenlager zum Preise von 120 000 A und erhält ‘in Anrehnung auf den leßteren eine Stammeinlage von 60 000 M Geschäfts- führer sind: Fabrikant Gottfried Stommel und Apotheker Walther Funcke, beide in Bruchsal, mit dem Recht, sowohl zusammen, als jeder für sih tie Gesellshaft durch Ünterschrist rehtsverbindlich zu verpflihten. Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 24. August l. Is.“

Bruchsal, den 13. September 1901.

Großh. Amtsgericht. (Unterschrift.)

Bublitz. Bekanutmachung. [48726]

Im Handelsregister A. ist heute l

1) das Erlöschen der unter Nr. 16 verzeichneten Firma Ferdinand Bullerjahn zu Bublitz,

2) unter Nr. 28 die Firma Hermaun Buller- jahn, Bublitz, und als deren Inhaber der Mühlen- besizer Hermann Bullerjahn zu Bubliß

eingetragen. Bublitz, den 19. September 1901. Das Amtsgericht, Abth. 1. Burg, Bz. Magdeb. [48894]

Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 145 ist heute zu der Firma Heinrich Ermisch in Burg eingetragen: Die ofene Handelsgesellschaft ift auf- gelöst. Das Geschäft wird von dem bisherigen Ge- \ellshafter Kaufmann Woldemar Ermisch in Burg allein unter unveränderter Firma fortgeseßt. Dem Gustav Bünger in Burg ist Prokura ertheilt.

Burg b. M., den 20. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Buxtehude. Befanutmachung. [48895]

Im hiesigen Handelsregister ift bei der Firma „Karl Wilhelm Weichert in Horneburg““ ein- getragen :

Die Firma ist durch Vertrag vom 21. Januar 1898 auf Karl Weichert übergegangen und foll fünstig „Karl Weichert““ heißen.

Buxtehude, den 28. August 1901.

Königliches Amtsgericht. I.

Bekanntmachung.

[47910] Handelsregister Abth. B. ift ein- i. September 1901 : i der Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma: „Kölner Glasfabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Cöln- Nippes. j;

Joseph Herriger, Chemiker zu Cöln-Nippes, ist als Geschäftsfübrer abberufen und an seiner l Holtz, Kaufmann zu Cöln, zum Geschäftsführ

am 14. September 1901 :

; 953 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma: „Tüschel’s Patent Wesltlack - Fabrik - Wiesemann & Eschweiler, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Cöln.

Cöln. Bekauntmachung. [48899] In das hiesige Handelsregister Abth. A. ist ein-

getragen : am 20. September 1901 5 unter Nr. 681 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma: „Niéll & Simons“, Cöln: Die Gesell]chaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- sellihafter Kaufmann Paul Moriß Simons zu Cöln ist alleiniger Inhaber der Firma. E Dem Ingenieur Magnus Niéll zu Cöln ist Pro- fura ertheilt. am 20. September 1901 S unter Nr. 808 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma: „Samson & Co.““, Cöln: Der Frau Hedwig Mannheimer, geb. Levi, zu Frankfurt a. M. ist Prokura ertheilt. am 20. September 1901 i unter Nr. 844 bei der Firma: „Heinr. Schmitz“,

Cöln.

Der bisherige Geschäftsinhaber Heinrih Schmiß ist gestorben, und führt seine Wittwe Agnes, geb. Schleiden, zu Cöln das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Dem Kaufmann Carl Hubert Schmitz zu Cöln ist Prokura ertheilt.

am 20. September 1901 unter Nr. 971 die Firma: „C. A. Shuppmann““, Berlin mit einer Zweigniederlassung in Cöln unter der Firma: „C. A. Schuppmann Zweig- niederlassung Köln a/Rhein“ und als Inhaber SFohannes Julius Schuppmann, Fabrikbesißer zu Berlin. Dem Kaufmann Willy Westendorp zu Cöln ift mit Beschränkung auf den Betrieb der Zweigniederlassung in Cöln Prokura ertheilt.

am 20. September 1901

unter Nr. 972 bei der Firma: „Herm. Ritters-

haus jr.“, Cöln:

Die Firma ist geändert in: „Wwe NRittershaus Jr.‘ i n

Der Kaufmann Hermann Rittershaus ist am 12. März 1900 gestorben, und ist das Geschäft durch Erbgang auf dessen Wittwe Barbara genannt Bertha, geb. Zaun, Handelsfrau zu Cöln über- gegangen.

Kgl. Amtsgericht, Abth. IIT ?, Cöln.

Cöln. Bekanntmachung. [48900]

In das biesige Handelsregister Abth. B. ist ein-

getragen : B am 20. September 19017 unter Nr. 41 bei der Aktiengesellschast unter der Firma: „Vereinigte Ultramarinfabriken Actien- gesellschaft vormals Leverkus, Zeltner & Consorten‘‘, Cöln. Der Kaufmann August Gruber zu Nürnberg ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Kgl. Amtsgericht, Abth. 1TT?, Cöln.

Cöthen, Anhalt. [48901]

Auf Fol. 930 des Handelsregisters ist Heute bei der Firma „Franz Thiele“ in Cöthen eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen.

Cöthen, den 17. September 1901.

Herzoglih Anhalt. Amtsgericht. 3.

Colmar. Bekanntmachung. [48898]

In Band Il des Gesellschaftsregisters ist bei Nr. 126 „Ch. Diet in Barr““ eingetragen worden:

Die Eintragung vom 10. August 1901 wird dahin berichtigt, daß die Gesellshaft unter der bisherigen Firma „Ch. Diet in Barr“ von den Mitgesell- \chaftern ohne die Wittwe des Verstorbenen, Emilie Diet, geb. Hedrich, zu Gertweiler und ohne deren und des Verstorbenen minderjährige Tochter Emilie Diet fortgeseßt wird.

Colmar, den 17. September 1901.

Kl. Amtsgericht.

Danzig. Bekanntmachung. [48520]

In unser Handelsregister Abtheilung B. ift heute unter Nr. 43 die Firma „Schoenicke & Ge- sellschaft mit beschränkter PREE mit dem Sitze in Danzig eingetragen und da vei Folgendes vermerkt worden: Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung und der Verkauf von Möbeln, sowie der Verkauf sonstiger Einrihtungs- und Dekorations- gegenstände, wie Kunstgegenstände, Portièren, Möbel- \toffe und Teppiche, auch der Abschluß anderer hbier- mit direkt oder indirekt zusammenhängender Geschäfte. D nkapi beträgt 91200 A Geschäfts-

Gesellschafterin Frau Valeska oendermann, in Halbe Allee bei

nn Richard Webe

Herm.

tSvertrag lit am ¿ Î

I. wenn der Vorstand aus einer Person besteht,

entweder von dieser allein, oder von zwei Prokuri

II. wenn der Vorstand aus mehreren Personez besteht, entweder von zwei Mitgliedern desselben oder von einem Mitgliede und einem Prokuristen oder von zwei Prokuristen abgegeben werden. N

Die Gründer der Gesellschaft sind:

) der Freiherr Ernst von Gall zu Darmstadt

2) der Fabrikbesißer Wilhelm Hüllstrung von Düsseldorf, :

3) der Eisenbahnbau- und Betriebsunternehmer Bruno Hiedemann von Berlin,

4) der Kaufmann Hermann Helms von Essen,

5) der Fabrif-DirektorDr. Franz Volpert von hier.

Dieselben haben die sämmtlichen Aktien über. nommen. é

Der Aufsichtsrath besteht aus:

1) dem Freiherrn von Gall von Darmstadt,

2) dem Kaufmann Hugo Schulze-Vellinghausen

zu Dortmund, 3) dem Kaufmann Hermann Helms zu Effen.

Die Zusammenberufung der Generalversammlungen der Aktionäre geschieht durch Bekanntmachung im Deutschen Reichs-Anzeiger, sowie alle Bekannt- machungen, welhe von der Gefellschaft ausgeben, haben im genannten Anzeiger zu erfolgen. Die Be- kanntmachung trägt entweder die Unterschrift des Vorstands oder des Auffichtsraths. :

Die Generalversammlung wird berufen dur den F vorbehaltlih des Nechts des Vorstands

azu.

Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- gereihten Schriftstücken fann bei dem Gericht Einsicht genommen werden. j

Dortmund, den 7. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. L 1 [48523]

Die im Gesellschaftsregister eingetragene ofene Handelsgesellshaft „Kotthaus & Wiethüchter Erste Westf. Milch-Sterilifirungs-Austalt“ ;y Dortmund ist heute gelöscht.

Dortmund, den 14. September 1901.

Könialiches Amtsgericht. Dresden. Os 48905

Auf dem die offene Handelsgesellshaft Basch & Co. in Dresden betreffenden Blatt 7682 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden: Di Gesellschast ist aufgelöst. Der Gesellschafter Sieg-

fried Basch ist ausgeschieden. Die Kaufmannse efrau Valesfa Amalie Fontheim, geb. Küche, führt das Handelsgeschäft und die Firma fort.

Dresden, am 21. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. Te.

Dresden. [48904] Auf dem die Firma E. B. Zimmermann in Dresden betreffenden Blatt 3792 des Handels registers ist heute eingetragen worden: Der bisberize Jnhaber Ernst Bruno Zimmermann ift ausgeschieda Das Handelsgeschäft und die Firma haben erworken der Golds{hmied Bruno Reinhold Zimmermann und der Kaufmann Kurt Alfred Zimmermann, beide in Dresden. Die hbierdurch begründete offene Handels- gesellshaft hat am 1. Mai 1901 begonnen. Dresden, am 21. September 1901. Königliches Amtsgeriht. Abth. Te. Dresden. [8503] Auf dem die Firma Miersh « Haniler in Dresden betreffenden Blatt 9147 des Lad registers ift beute eingetragen worden, daß diz an Frit Julius Hanfler ertheilte Prokura erlosden ît Sresden, am 21. September 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 1 c. Dresden. : [4859 Auf Blatt 9643 des Handelsregisters ist beute d Firma Georg Hornig in Dresden und als Fnhaber der Kaufmann Hans Georg Hornig d fowie weiter cingetragen worden, daß dem Kaus! Tbeodor Paul Helm îin Dresden Pro f groß;handlung.

Dresden, am 21. September 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. Te. Dresden. [485] Auf Blatt 9642 des Handelsregisters ist heute è Firma Restaurant „Der Hirsch am Raus haus“ Constantin Bugtiger in Dresdeu 2 als deren Inhaber der Restaurateur Contants

ert Butiger daselbst eingetragen worden ngegebener Geschäftézweig: Mestaurations Dreêden, am 21. September 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 1 Düren. 4589 In das biesige Handelsregister Abtheilu

eute eingetragen die Firma Wilhelm

va v \ ç c

al L A

1G

ofura ertheilt, und zwar ersterem Einzel- und egterem Gesammtprokura. ;

Elberfeld, den 17. September 1901 p Königl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. : [48913]

Unter Nr. 193 Firma Otto Mühl, Elber- feld ist eingetragen: _ ;

Die hisherigen Gesellschafter, nämlich die Kauf- leute Otto und Hermann Mühl zu Elberfeld haben die Fortseßung der durch Eröffnung des Konkurses über ihr Vermögen aufgelösten offenen Handels8gesell- saft, nachdem der Konkurs nah Abschluß eines

E aufgehoben ist, am 10. August 1901

\{lofsen.

Elberfeld, den 17. September 1901.

Königl. Amtsgericht. 13. Elsfleth. [48914]

In das Handelsregister Abth. A. ist zu Nr. 39 als jeßige Inhaberin der Firma E. G. Ripken, Meerkirchen, eingetragen: _

Eilert Gerhard Ripken, Kaufmann und Gastwirth, Mittwe, Gesine Margarethe Catharine, geb. Olt- manns, Meerkirchen.

Elsfleth, 1901, Septbr. 18.

Großherzogliches Amtsgericht. Ersart. [48531]

Es ist beute eingetragen :

a. Im Handelsregister A. unter Nr. 119 bei der Firma’ Carl Freund hier das Erlöschen der dem Kaufmann Paul Freund hier ertheilten Prokura.

b. Im Handelsregister A. unter Nr. 274 das Er- [löschen der daselbst verzeihneten Firma Thüringer Elcctricitätswerke A. Freihoff & Co hier.

c. Im Firmenregister unter Nr. 1248 das Er- löshen der daselbst eingetragenen Firma Paul Mecca hier.

Erfurt, den 18. September 1901.

Königliches Amtsgericht. 5. Essen, Ruhr. [48915]

Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen (Ruhr) am 19. September

1901, Abtheilung A. zu Nr. 421, die offene Handels8-

gesellshaft in Firma „Ernenputsh & Co.“ zu Essen betreffend: Den Kaufleuten Carl Ernenputsch ae E Grubenbecher zu Essen ist Gesammtprokura ertheilt.

Falkenburg, Pomm. [48917]

In das Handelsregister Abtheilung A. ist heute eingetragen :

unter Nr. 10: Die Firma Adolph Oppermann Nachfolger, August Holznagel, und als Ort der Niederlassung: Falkenburg. Inhaber: der Kaufmann August Holznagel in Falkenburg ;

unter Nr. 11: Die Firma Frit Adler und als Ort der Niederlassung: Falkenburg. Inhaber: Kaufmann Frit Adler in Falkenburg.

Falkenburg, den 17. Sevtember 1901.

Königliches Amtsgericht. Falkenburg, Pomm.

Die in unserem Firmenregister Firmen :

Nr. 7: S. Wollstein zu Falkenburg,

Nr. 40: D. Daugs zu Falkenburg,

Nr. 60: W. Adler zu Falkenburg sind erloschen.

Falkenburg, den 17. September 1901. Königliches Amtsgericht. Finsterwalde. Befanntmachung. [48918] Die unter Nr. 62 des Handelsregisters A. ein-

getragene Firma „L. Gembitzky““ ist erloschen.

Finsterwalde, den 18. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Flensburg. Befanntmachung. [48919] Eintragung in das Handelsregister vom 28. August

901 :

Die Firma Christoph H. Heesch in Flens- burg (Inbaber Buchdruckereibesißger Christoph Heinrich Heesch in Flensburg) ift erloschen.

Flensburg, den 28. August 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. 3. Freiburg, Breisgau. Handelsregister.

Unter O.-Z. 61, Band Il des diesseitigen Handels- registers, Abtheilung A., wurde eingetragen :

Firma Heinrich Weil, Freiburg betr.

Heinrich Weil ist zufolge seines am 23. März d. I erfolgten Ablebens aus der Gesellschaft ausgeschieden, dessen Wittwe Frieda, geb. Odenheimer, ist gn dessen Stelle der Gesellshaft als neue Gesellschafterin bei- getreten.

_ Unter Ord.-Z. 517, Band Il des Firmenregisters wurde beute eingetragen : Firma Fischer & Steinhart, Freiburg betr.

E [48916] eingetragenen

[48920]

dieseitigen

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [48923] Auf Nummer 549 des Handelsregisters für Gera Abth. A. ist beute die Firma Heinrich Hasse Geraer Knallerbsenfabrik in Gera (Spiel- waaren- und Scherzartifelfabrifationsgeschäft) und als Inhaber derselben der Kaufmann Heinrih Christoph Andreas Hasse in Gera eingetragen worden. Gera, den 21. September 1901. Fürsilihes Amtsgericht. (gez.) Dr. Voelkel. Beglaubigt und veröffentlicht :

Gera, den 21. September 1901.

Der Gerichts\{hreiber des Fürstlihen Amtsgerichts: Dir, A.-G.-Assist. Gertstungen. [48924]

In unser Handelsregister Abth. A. ist die Firma Johaune Ang in Untersuhl und als Inhaber derselben die Ehefrau des Nangiermeisters Karl Adam Lang, Johanne, eingetragen worden.

Gerstungen, 21. September 1901.

Großh. S. Amtsgericht. I. Giessen. Bekanntmachung. [48925]

In das hiesige Handelsregister Abth. A. wurde heute unter Nr. 121 eingetragen: Die Firma „Hanna Bergmann“ zu Gießen, Inhaberin : Hanna Bergmann, geb. Nelhans, daselbft.

Gießen, am 20. September 1901. Großherzogliches Amtsgericht. Glauchanu. [48926]

Auf Blatt 676 des Handelsregisters für den Stadt- bezirk Glauchau sind heute die Firma Richard Heinig & Comp. und als Gesellschafter

a. der Ziseleur Herr Hugo Eigenbrod und b. der Tischlermeister Herr Clemens Richard

; Heinig, beide in Glauchau, eingetragen, auch ist verlautbart worden, daß die Ge- \sellihaft am 16. September 1901 errichtet worden ist. Angegebener Geschäftszweig: Holzwaarenfabrikation. Glauchau, am 18. September 1901. Das Königl. Amtsgericht. Greifenberg, Pomm. [48927] Bekanntmachung.

Bei der unter Nr. 18 des Gesellschaftsregisters eingetragenen : „Zuckerfabrik Greifenberg i. Poin., Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu

7 Greifenberg i. Poin.“ ist am 17. September d. I. eingetragen worden : __ „Der Geschäftsführer Major a. D. Bogislav von Koeller ist gestorben.“

Amtsgericht Greifenberg i. Pomm. Grenzhausen. [48928]

In unserem Handelsregister ist bei der Rans- bacher Chamotte- und Thonwaarenfabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Rans- bach vermerkt worden, daß die Gesell]haft durch Beendigung der eingeleiteten Liquidation erloschen ift.

Grenzhausen, den 16. September 1901.

Königliches Amtsgericht Höhr-Grenzhausen. Hagen, Westf. [48929]

In unser Firmenregister is heute eingetragen worden, daß die Firma G. A. Steinmeister zu Hagen erloschen ist.

Hagen, den 17. September 1901.

Königliches Amtsgericht Hagen, Westf.

In unser Handelsregister ist heute die Firma Gustav Albert, Großhandlung in Metallen und technischen Artikelu zu Wetter a. d. Ruhr und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Albert daselbit eingetragen worden.

Hagen, den 17. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Hamburg. [48931] Eintragungen in das Handelsregifter des Amtsgerichts Hamburg.

1901. September 19, Versicherungs-Gesellschaft Hamburg. In der außerordentlihen Generalversammlung der Aktio-

nâre vom 10. September 1901 ist zum Zwecke der

Beseitigung der Unterbilanz cine Herabsetzung des

Grundkapitals der Gesellschaft um F 2000000,

also von M 4 000 000 auf M 2 000 000, b

{lossen worden. ie Herabseßung erfolgt in der

Weise, daß der Nominalbetrag der Aktien von

2500 berabgemindert wird. nach Durchführung des in Kraft tretende Abände C des 8 4 des Statuts,

das Grundkapital betreffend, beschlossen de Deutsch - Westafrikanishe Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung. Zum Prokuristen

geb. Schein,

[48930]

d

Ce {

m ArAEH L

+ 5 A

Gebr. J. «& A. Lange.

G. Winkelmann «& Cons. Das

Keilberg & Co.

Hameln.

Hersrseld.

seiner Stellung ausgeschieden, und es is nunmehr Bernbard Frevhan alleiniger Geschäftsführer der Gesellschaft. i

Die Gesellschaft hat Friedrich Philipp Eugen ENEoN Privatier hier] elbst, zum Einzelprokuristen estellt.

Deutsche Erdoelwerke Gesellschaft mit be-

schränkter Haftung. Der Gefellschaftsvertrag datiert vom 19. September 1901.

Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg.

Gegenftand des Unternehmens ist die Ver- arbeitung und der Vertrieb inländischer und aus- ländisher Mineralöle, sowie anderer Oele und Fette aller Art und ähnliher Produkte und der Handel mit diefen Waaren.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 6 1 000 000,—.

Die Gesellschaft wird durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Pro- kuristen oder durch zwei Prokuristen gemeinschaft- lih vertreten und gezeihnet. Die Zeichnung der Firma erfolgt in der Weise, daß zwei Geschäfts- führer oder ein Geschäftsführer und ein Prokurist oder zwei Prokuristen der Firma ihre Namens- unterschrift zufügen.

_Hat die Gesellshaft uur einen Geschäftsführer, so ist dieser allein zur Vertretung der Gesellschaft und zur Zeichnung der Firma berechtigt.

Die durch Gese oder Gesellschaftsvertrag vor- geschriebenen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durh den Deutschen Reichs-Anzeiger.

Zu Geschäftsführern der Gesellschaft sind

August Nicolaus Grünerwald, _ Chemiker, zu Wilhelmsburg, und

__ Karl Teubner, Kaufmann, hierselbst, bestellt worden.

Felix Haber. Diese Zweigniederlassung der gleich-

namigen Firma zu Berlin, deren alleiniger Inhaber Feibusch (Felir) Leiser Haber ist, ift aufgehoben und die Firma hierselbst erloschen.

; Der Gefellshafter Jo- hannes Lange ist am 20. Mai 1901 durch Tod aus dieser offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden ; die Gesellschaft ist von dessen Wittwe Emma Auguste Wilhelmine, geb. Voss, in Gemeinschaft mit dem überlebenden Gefellshafter August Lange, Fettwaarenhändler, hierselbst, unter unveränderter Firma fortgeseßt worden. Am 1. Juni 1901 ist die offene Handelsgefellshaft durch den Austritt des Gesellshafters A. Lange aufgelöst worden. Das Geschäft wird von der genannten E. A. W. Lange Wittwe, geb. Voss, hierselbst, als alleiniger Inhaberin, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

unter dieser Firma bisher von Georg Carl Johann Heinrich Winkelmann geführte Geschäft is von Anton Heinrich Kugelmann, Kaufmann, hierselbst, über- nommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Geschäftsinhabers G. C. I. H. Winkelmann sind von dem Erwerber A. H. Kugelmann nicht übernommen worden.

Zu Gefammtprokuristen für diese Firma sind Georg Carl Johann Heinri Winkelmann, Quartiersmann, und Rudolph Ferdinand Otto Meier, Kaufmann, beide hierselbst, bestellt worden. Die an Hermann Paul Ziller ertheilte Einzelprokura ift aufgehoben.

Das Amtsgericht. Abtheilung für das Handelsregister. (gez.) Brach.

Veröffentlicht: A. Heitmann, Gerichts\chreibergehbilfe,

als Vertreter des Bureau-Vorstehers.

[48932] In das hiesige Handelsregister A. ift unter Nr. 303

heute eingetragen die Firma Kientzler’sche Buch- druckerei, Sitze in Hameln und dem Inhaber Buchdruckereìi besitzer betreibt ein Buchdruckereigeschäft der Zeitungen „Hameln'sche Anzeigen" und ageblatt“.

Hameln, den 19.

Jnhaber Emil Schmidt, mit dem

Emil Schmidt in Hameln. Der leßtere mit dem Verlage

Y „Vamelner

September 1901.

Königliches Amtsgericht. 111.

Bekanntmachung.

e da kiolns Gantdoläroaniit Mt i, In das hiesige Oandelsregiiter Abthei

beute Folgendes cingetragen worden :

Nr. 53. geschâft, Holz Inhaber : immermeister Georg Lämmerzahl ü

rôfeld.

A C

Firma Georg Lämmerzahl, Zimmer- [ id Dielenhandlung in Hersfeld.

La

Ausbeutung ermöglichenden Verträgen hinsihtlich der in fremdem Eigenthum stehenden Sodener Mineral= quellen.

__Das Stammkapital beträgt 110000 Ge- schäftsführer ist der Kaufmann Karl Engelhardt zu Frankfurt a. M. :

Der Gesellschafter Kaufmann Michael Frank zu Frankfurt a. M. hat in Anrechnung auf seine Stammeinlage- von 109 000 Æ die in den §§ 5 und 6 des Gesellschaftsvertrags näher bezeichneten Sacheinlagen in die Gesellschaft eingebracht.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft werden von dem Geschäftsführer unter der für fie verordneten Unterschrift durch einmalige Bekannt- machung im „Deutschen Reichs - Anzeiger und Königlich Preußischen Staats - Anzeiger“ er-

lassen Die unter Nr. 271 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma Brunnenverwaltung Bad Soden im Taunus Ph. Herm. Fay & Co ist erloschen. Höchst a. M., den 19. September 1901. Königliches Amtsgericht. TL. Höchst, Main. [48937] _ Unter Nr. 26 des Handelsregisters Abtheilung A. ist heute die Firma Nikolaus Schiff in Höchst a. M. und als deren Inhaber der Kaufmann Nikolaus Schiff in Siegen eingetragen worden. Höchst a. M., den 20. September 1901. Königliches Amtsgericht. T. Ibbenbüren. [48938] Die in unseren Firmenregister unter Nr. 31 ein- getragene Firma G. F. Meese, Inhaber Kauf- mann Heinrich Meese zu Ibbenbüren, ist E Vertrag auf dessen Sohn, den Kaufmann Frit Meesé daselbst, übergegangen; die unverändert beibehaltene Firma ist nach Nr. 30 des Handelsregisters A. über- tragen, und als deren Inhaber ist der Kaufmann Frit Meese zu Ibbenbüren daselbst eingetragen. Ibbenbüren, den 16. September 1901. Königliches Amtsgericht.

Insterburg. Befanntmachung. [49000]

Unter Nr. 45 unseres Handelsregisters A. ift bei der Firma F. W. Stadie Juhaber Guts- besißer F. W. Stadie Grünhof—Junster- burg, vermerkt, daß der -Gutsbesitzerfrau Clara Stadie, geborene Siewert, aus Grünhof—Insterburg Prokura ertheilt worden ift.

Insterburg, den 19. September 1901. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Isenhagen. Befanntmachung. [48940]

In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. ist heute eingetragen worden, daß das unter der Firma ,„W. Groth“ (Nr. 37 des Handelsregisters) zu Zicherie bestehende Handelsgeschäft auf den Ziegelei- besißer Friedrich Wilhelm August Groth zu Zicherte übergegangen, welher das Geschäft unter unyver- änderter Firma fortführt.

JIsenhagen, den 17. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11. Isenhagen. Befanntmachung.

In das hiesige Handelsregister ift heute ein- getragen worden, daß die auf Fol. 117 registrierte Firma „A. Sauske Nachf.‘““ zu Hankensbüttel (Inhaber: der Kaufmann Albert Girke) und die auf Fol. 10 registrierte Firma „W. Kauschch““ zu Wittingen (Inhaber: der Nadler und Kleinhändler Wilhelm Kausch zu Wittingen) erloschen sind.

JIsenhageu, 17. September 1901.

Königliches Amtsgericht. I. Kallies. [48942]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist bet Nr. 4 als neuer Inhaber der Firma L. Fiebing, Kallies, der Kaufmann Franz Fiebing, Kallies, ein- getragen worden.

Kallies, den 12. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Karlshasen.

V L - In unter Handels

[48941]

[48943] register Abtheilung A. ist heute eingetragen :

Zu Nr. 6, Firma Georg Brandes «& Wolters- dorff in Karlshafen :

Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die erloschen. Zu Nr. 12, Firma C. Merle in Karlshafen: Das Geschäft ist von Karlshafen nah Helmars- hausen verlegt.

Karlshafen, den 18. September 1901.

Königliches Amtsgericht.

Karlsruhe. Befanntmachung.

s

Ï » k - Aalapntod 27 VIICTLDCL

Firma ist

[48944] “In das Vandel®êregiiter A. Ut eingetragen : 1) Zu Band 111 D.-Z3. 65 Seite 129/30 Nr. 1:

egr np rir RE;

pa By Soemitiwi Sat fr

É Bit R M L ort ri É R B E a Wf e EagZ cis E

E L SE

E L

En

Inhaberin der Firma ift auf Ableben des Kauf- manns Karl Fischer dessen Wittwe Wilhelmine, geb. Günter, Freiburg.

Freiburg, den 20. September 1901.

richtlichd und außergerihtlich zu vertreten. T genstand des Unternehmens ist die Herstellung i Bocholt, 18. #1 Laden aller Art und von | erthe von 22018 M 50 A. in Düren und als deren ti 2 Königliches Amtösgeri eins{lägigen Artikeln, insbesondere von Tüschel's L ies amin aut bla moinlas boa | Raufmann Wilhelm Boetkes in Büren. [4882 atentrobrlack un atentrobhrpulver und den Düren, den 17. September 1901. Braunschweig. h s - S Könialies Amtsgericht. 6.

Bei der im Vandelêregiiter Dand 1 cite 22 x n e E : r cal einaetragenen Firma 1s ammfapita er Gesellschaft Ehrenbreitstein. 48910) #1 ù v4 T T L L L @ Ä O E E p X S eei laroniftor T T / ¿c d and

Braunschweiger Patent Keimapparat-Fabrik 4 Gei Häftafübrern sind bestellt: i alies Amtsgericht. 1 _Im § indelsregister Abth. A. ift Louis Schönjahn N E E E 5 y 0 | er E E T L bar | Kaufmann in Cêln

Kaufmann

für diese Gesellschaft i| Hugo Albert Preuss, Hersfeld, den l Borel & Cie, Tabakhandlung, Friedrichsthal. bierselbst, mit der Befugnik bestellt Königliches Amtégeriht. Adtd. 1. Persönlich haftende Gesellschafter : «11 54 U dn Maoty _ ml Y é T T E . ; j 1) Gustav Petry, Seifensieder in Durlach. rschberg, Schles, ; ç c l Im Handel s S ter Nr. 72 einaetraaen 2) Mar Borel, Kaufmann in Graben. E L E L E ;) Adolf Jakob Hornung, Landwirth in Friedrichs8- ie Firma „J. G. Winkler“ in Hirschberg unt thal. y : ls deren Inhaber der Kaufmann Julius Winkler R

daselbst S 4) Hermann Hornung, Landwirth in Friedrichätbal. L At L F

J Le s q Offene Handelsgesellschaft. Hirschberg, Schlef., den 1 ember 1901. Aar- t haft 4 T4 h 7 J

Boctzkes, Rheinisches Tuchhaus, mit dem Z8 hie _dêr Bef alleiniger Zndhader worden, die Firma der Gesellschaft

procura zu zeichnen. y i E

Großh. Amtsgericht. Durs, E Co. in Liquidation. Dies

A XiITma 1 erio!dWen.

Fulda. _ VBekauntmachung. [48921] | Friedrich Köster.

Zn unser Handelsregister A. ist beute die Firma diese Firma ist „Ringofen Fulda Wegener & Trabert““ und

Dei 6s R hierselbst enunart T mann, hier?cibd!t Peter Lennar®_ als deren Inhaber : in Gemeinscaf

'ÂL. ingetragenen Firma i Königliches Amt | Œ@ é ie de 9 rchitekten Aicrantes é e N in C unm en e CTI( gonnen. G hrenbretfemn gr me 5 P «aan ‘einaetragen 1) Baumeister Karl Wegener I prokuristen C. midt die Firma per procura | Hochheim, Main. | - inter N 40 aotührton altenen Lennary zu Koblenz ertheilte Pre ¡ura Cg 2) S(lossermeister Heinrih Trabert j zu Fulda 2e lbnen Ï E ia é Firma T 14. V HCTML L V As n A 4A L (5 6 in den 19. -eptemober L 1 C E V as - L Ï SC C a E j Dts B s V vA GON ea E ° Woite & Golzé in Dessau ijt 1 jet Q VNENLEEL fiches Amtsgericht eingetragen worden. Die an Heinrich Bri ertheilte Ge | Peter Koppay in Hochheim gelêös{t worden. Die Geiellí die F j | conigi I Se Lys j Vie Gesellschaft hat am 1 begonnen s t auf Hochheim, den 20. Septemb« ) Die Gesellschaft tit aufgelöît ; die Firma it erlosczen. | FEichstätt Bekanutinachung 48 E ei a A, : QUU 1 f ego! nen. sammtvrokura ist aufgchobe: S » Den =l Seplem? E 0 Deffau, den 1 u gerer} My “da TA x “br n N Handelsregister betr hafter beredfi Mer S ANES as p Gefell- Clausfen & Loeb, ie offene Handelsgesellschaft Königliches Amtäsgeri

; 1f altisbe - Amt ericht. «x unrung DeT Pan CLSTCgliCI E g ol L L ’eTeWg F ur Zeiwnung eT_ Firma Un®D unter dieser Firma, Gefellihafter Hans HWöchast, Main. [48936]

Dortmund [48522] úr die Firma „Conrad Schröder“ ia I E Vertretung der Gesellschaft bei Beträgen bis zu Jacob Theodor Clautssen und Sidney Adolph In unser Handelöregister Abtheilung B. ist heute

w p ufmann Edin Verl t t odor do U oa ú 4 vere 4 j 0 ist beute t E L “av langunras 1000 K ist jeder der Gesellschafter allein berechtigt. | inter Nr. 3 „Brunnenverwaltung Bad Soden | schafter.

P Loeb waren, ist durch den am 5. Juli 1901 omit Mrotfura G c Pr tos C x Go L «J Ee G T y , S L i lbjt Prolura Fulda, am 12. Septemder 1901. erfolgten Austritt Sesellshafters H. J. T. | im Taunus Gesellschaft mit beschränkter Haf- Kommanditgesell sc Œ Ÿ J M - ǧ k S B ichstatt, Königliches Amtsgericht. Abth. 4. tung“ mit dem Siy zu Bad Soden im Taunus Die Gesellschaft

¿Ait j ¿ Clausfen aufgelöst das Geschäft wird

| l Las 48911] GelsenKirchen. Handelöregister E. [48922] von dem genannten S. A. Loeb, Kaufmann hier- | eingetragen und hierbei Folgendes vermerkt worden

Flbersel4d. ; : L etoun des Königlichen Amtsgerichts zu Gelseukirchen. selbst, als alleinigem , unter unveränderter Die Gesellschaft ist cine Gesellschaft mit b

ternebmungen, ir. 3 Hantelsregiiters A. - P: Bei der unter Nr. 17 eingetragenen Aktiengesell- Firma fortgesetzt. schränkter Haftung. Der notariell aufgenommene e 335 eingeiragen [einige ¡baber euts{lant außer Bayern der Erwerb und die Veräußerung von Grunt | Germania Internationale Auskunftei 4 nil [haft „Essener Credit - Anftalt“ mit dem Sitze | Mahler & Dohrn. j Gesellschaftêvertrag lautet vom 17. August 1901 und | Bernhard Würzburger Karlsruhe. ma 08. Ciollorns odd. W fo vao Fine | tüden un rebtiamen aller 9 | tectiv Büttgen & Strang, Düfseldorî_ in Essen und Zweigniederlassungen in Gelsenkirchen, 1900 erfolgten Ableben des alleinigen Inhabers | befindet sih in Ausfertigung Blatt 5 der Alten. Nr. 2. Dor seitberige Prokurist Ma Albert Plocfhorst, 1 Penlé Lot Vere Vittemann diéles & j G p i del äacichäîten ér d ederlassung Elberfeld ist einge ete Bochum und Dortmund uny einer Ser Otto Ignaz Julius Mahler wird das Geschäft Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme | Kaufmann dabier, ist als T q een B qung in Schalke unter der Firma „Schalker von dessen Wittwe Charlotte Magdaleya Luise, | und der Fortbetrieb der bisher von Herrn Michael | schafter in das Geschäft

Filiale der Essener Creditanstalt“ ist geb. Kiehn, zu Bergedorf, als alleiniger Inhaberin, | Frank unter der Firma Brunnenverwaltung Bad iter aleicer Firma als

Seen Vater Plttare t alleiniger Juhss E September 1901 Folgendes cingetragen: : unter unveränderter Firma fortgeseyt S Í Soden im Taunus Ph. Herm. Fay & C°_ zu Bad f hab Bern l '

haft mit beschränkter | sonstigen je zur Berardeitung untd | esellscha ter Peter Dutlgen 111 auen E C Profuren des Véskar Séhlitter in Cffen, des Am 19. September 1901 iît das Geschäft nah | Soden im Taunus geführten Unternehmens, ins- | unterm Mai 1901 Gaftuna unter der Firma: „Hillsheider Thon- | werthung von Be erts- und anderen Produkten | der Firma. z 4 ZWeißhenberger in Bochum und Adolf Thomas Bergedorf verlegt worden besondere

erke Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ | dienlich fi J S | Ge R 154

ju Cöln. at untkapita trâc „„ eingetbeilt | Cnigi- ne Julius Reske in Essen ist Prolura mit der

Y An Stelle des Kaufmanns Leo Mergelsderg zu | in : zuf den Inbaber lautende Aktien à 1000, | Elder leld. E E ertheilt, die Gesellschaft gemeinsam mit

Brilon. ] } CGêln it Juwelier Ioseph Boschmann zu t Zaufmann August Herdickerbof zu Groß- | Unter Nr. 379 des ema DBorstandsmitgliede oder einem Prokuristen zu

Die in unserem Hantelêregister Abtheilung mund zum ( ftsfübrer bestellt worden Möblau ist zum alleinigen Vorstand bestellt R. “rireten und die Firma zu zeichnen. .

unter Ne inaetraaene Firma ; Zin de ci t ift t 0 Sesellihaftén 3 Í ni far Schlitter in Essen is zum Vorstands-

unt ; mitgliede bestellt mit der Befugniß, die Gesellschaft

icmeinsam mit einem Vorstandsmitgliede oder Pro

utisien zu vertreten.

f » °

rokuristen für

Kauf-

ellt worden, zen Gesamm

tageridht Die Gesellschaft hat am 1. September 1901 be-

2) Zu Band 1 O.-3. 317

R. Halle, Karlsruhe :

Ore Nr. 2. Die Firma ist e

e).-)ieg. 47. 3) Zu Band 111 O.-Z. 66 Seite 131/2 O.-Z. 1: Alfred van Perlstein & Cie Mainz, Zweig- niederlassung Karlsruhe, Alfred van Perlstein, Kaufmann wm Cöln, persönlid baftender Gesell-

Handelsgesellschaft êvertrag ist am 30. Auguît 1 i l gut nf Ô Fuli 1901 Geschäftsführer vertritt D

Herzoglich An AUCUg! s Q m I E E sellschaft cinacd A ) ; In unser Handeléregister beut die Firma Braunschweg, liches K tünoridit 2s Recht zur Herstellung und zum Verkauf von | Möhlauer Braunkohlenwerk Aktiengesellschaft A Ei üshel's Patentrobrlack und Paten wie | wu Dortmund eingetragen. (Ge

Ci “M ZU.

Braunschweig. In bas hiesige Har

gonnen. « -_ Ä 179 A F 0a L « D IL L Ï L Ä Ä Ä L b L L L IEL _- A L a vid» E U F B e No e  Hin La L D I -_ 4 U, 54 . Pa 414  A Y é Ï Ÿ ü Ï S ck14 = v - n F “A untern 11 e Unt . V L É «C G u A Ale 410° C1 1 u ü con 1 41M} TATDETiTLUI Ung

s ift ein Kommandî 1) », M umb Il s

A M Sas

Nach dem am 30. Oktober

ckrreiani

I A t. Ï

als deren Inhaber L Die Gesellschaft ist, aufgelöt. Vie rier lici bieselbît und al der Nie N E E na F d sowie endlich die Errichtuna | jet: „Germania Internationale AuGL i \ch ô S e 1K WSeovtembor 1201 ub der Meteieh von Aufbereitundgantialten und | S Deter Peter Vütigen“. er S aber

S. kab E y S E tri tet e 0 Loi dor Gesell d Ï { L A AL A L A -_ p D A A 4 Abzugs-Maschine i bneepflug-Fabrik betriebe: ; Ï ator be

Braunschwc Ee

fichmie?

§

L ot F ,

ch Dal TBUTIDNUTOCT

(

1

4 1a unte die Ausbeutung der zu Bad Soden im | gesellshaft weitergeführt Î d J # ï -

Ti ob | Taunus bestehenden Mineralquellen, die Uebernahme | Strauß ist hiernach (

1 ! v

der von der Firma Brunnenverwaltung Bad Soden ) Zu Band 111 V.-Z 67 Seite 1334 N f?

i

Johann Mügge. Inhaber bann

«f h 4

In «Fs

Mügge, Kaufmann bierselbst Bri : : September 20. m Taunus Ph. Herm. Fay & mit der Gemeinde | „Anna Notheis, Ciga E. Th. Lind. Zum Einzelprokuristen für diese | Soden über die Verpachtung der der leßteren g O Stefan N Firma ift der bisherige Gesammtprokurist August | hörigen Mineralquellen abges{lofsenen Verträge vom orp, Karlär T heodor Lind, Kaufmann bierselbst, bestellt worden. | 23. April 1887 und der Abschluß weiterer auf die! Millenniumlicht-Gefellschaft mit beschränkter | Geschäftsbetrieb hinzielenden Geschäfte Haftung. | von Verträgen über den Erwerb von Sodener

. W B F H -.IEE an D f F \ e Af Mathes L 4% tai! her H Av Ï r tel y a0 oed. au Q bt «d Ler S bâft UDTCT Nich rd SiClUULocTg 1 al LINCTaiqgueucn Uni Vot Lac k L

te1 tr. 1 Airma rrenfabrik““ Karléruhe. E d

rotb - (Ft tr

Í Handelsregisters A Heynen «&« Co., Düsseldorf, 7

us Î chtebe Höhr fe n - - oco cia: nl niederlafïung Elberfeld ift cingetragen: 54 Hillscheid, A mtêgeriMtedeurt 4 bt A entibar!en Í | feíta í elt Ï Ï (vi sammtrrof ira des Ernst Richter, ‘Boi K ti F T U H é é g g «1 dart +5 as en Kaufleuten Guítat

L 8 i E S

Brilon ift Brilon,

( indbesonder

Loidos ai 2 1Cà Dees S

er

Lw fs A do [n Puttschneider

An A T ULL i

E lte E