1901 / 227 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

V L G

p ; : 5 c ittags 5 Uhr, das M 11 p ist 21. Septembe i j i. F.: i Die in den eigenen Betrieben bearbeiteten odér | stehers, Gutsbesißer Albrecht Reuther, Bäder und | [48820] ¿zu Dülken ist heute, Nachmittag! ' : i: ist am 21. September 1901, Vorm. 10 Uhr, das | zu Kl. Wanzleben, ist beute, am 18. September | lung) i. F.: E. Schmidt, Pelzwaaren-Lager 1 bergestellten Gegenstände fönnen au an Nichtmit- | Gutsbesißer Ernst Milizer und Böttcher und Guts. | Ueber das Vermögen des Hermann Düren, E MBHE E R Wi Our Beschluß des Kgl. e erihts LROLER Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: | 1901, Nate 54 Uhr, das* Konkursverfahren | Berlin, Linkstr. 1 (Inhaber die - Kaufleute, Carl glieder abgegeben werden. besie Seorg Fränkel, ämmtlich in Mißlareuth. Schuhwaarenhändler zu Cöln-Deugtz, E l L cht nwa 0. Sftobe 10 - beîm bi ngen Wn 20. September 1901, . Nachmittags hr, Kaufmann Ofto Hugentobler hier. Anmeldefrist bis | eröffnet. Anmeldefrist bis zum 12. Oktober 1901, Bauchwiß und Moriß 1Max] Kaß) ist infolge Spalte 4. (Haftsumme; höchste Zabl der Ge- ie Willenserklärungen und Zeichnungen des | 20. September 1901, Vormitta s 11 Uhr, ner on- | fin E Hege Stre Fho a E “de über das Vermögen I. der Firma Bumb 12. Oktober 1901. Offener Arrest und Anzeigefrist | Termin zur Beschlußfassung über Verwalter ‘und | Schlußvertbeilung nah Abbaltung des Schlußtermins \häftsantheile) Vorstands sind abzugeben von mindestens drei Vor- | kurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt em in | Amtsg 2E M Beib bali s ZEN uße Herrle, Spiritus-Raffinerie und Prefßhefc- | 12. Oktober 1901. Erste Gläubigerversammlung: Mon- | Gläubiger-Auss{uß am 4. Oftober 1901, Vor- | aufgehoben worden. Haftsumme : 30 M4. standsmitgliedern, unter denen ih der Vereins- | Cöln. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | fassung E ie F eibehaltun E I n ¡if in Landstuhl ; 1. der Gesellschafter dieser | tag, den 21. Oftober 1901, Nachm. 3 Uhr. | mittags 1X1è Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Berlin, den 18. September 1901. 10 Geschäftsantheile. vorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß. | 9. November 1901. Ablauf der Anmeldefrist am t die H s ï eines anderen r erv buites owie Lira 1) Heinrich Herrle, Kaufmaun in Laud- | Prüfungstermin: Moutag, den 21. Oktober | am 25. Oktober 1901, Vormittags 9¿ Uhr. Der Gerichtsschreiber Spalte 5. (Vorstand): Die Zeichnung für die Genofsenshaft erfolgt, indèm selben Tage. Erste Gläubigerversammlung am | uber e e “ls Aber di Hau Do d o as zuhl, 3- Zt flüchtig, 2) der Kinder und Erben | 1901, Nahm. 3 Uhr, vor Großh. Amtsgericht | Offener Arrest und Anmeldefrist beim Konkursver- des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtbeilung 82. Hans Schwedt, Maurer, der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzu- | 18. Oktober 1901, und allgemeiner Prüfungs- | eintreten zes Falls hax ie B ift ¿da Fan us : verstorbenen Kaufmauns Erhard Bumb, als | dabier, Zimmer Nr. 19. walter, Bücherrevisor Wesendorf in Wanzleben bis |} [48761] Konkursverfahren. einr&h Fischer, Zimmermann, / Lüneburg. gefügt werden. S termin am S1. November 1901, jedesmal | ordnung bezeichneten genstände S L en 16. Of- Karl Bumb, b. Alfous Maria Bumb, ver-| Pforzheim, 21. September 1901. ¡um 12. Oktober 1901. Sn. dem Konkursverfahren über das Vermögen des Mar Hartig, Cisendreher, Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | Vormittags 10 Uhr, im hiesigen Gerichtslokal, | tober A a ogt eo nua HE- ui, zur + en durch ibre Mutter Maria Clisabetha Bumb, | Der Gerichtsschreiber Gr. Bad. Amtsgerichts: Lohrer. | Wanzleben, den 18. September 1901. Fabrikbesizers Ludwig Kasbaum, Tempelhof, Spalte 6. a. Statut vom 28. August 1901. | der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. | Norbertstraße Nr. 7, 11. Sage Prüfung bee Mgememen erer E eb. Tretter, Wittwe von Grhard Bumb, in Land- | [48824] Konkursverfahren. PüsGel, Diätar, Hasenhaide 73, und hier, Friedrichstr. 236, Firma b. Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma Plauen, den _ 19. September 1901. Cöln, den 20. September 10e j 13, «rant E E iesigen A 0 „ridits hr, ubl wohnhaft, als Inhaberin der elterlihen Ge- Ueber das Vermögen des Hotelbesitzers Julius als Gerihts\{hreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abtb. Il. | A. Klucke & Co., ist! zur Abnabme der Sc{bluß- in den Lüneburger Änzeigen, dem Lüneburger BVolks- Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abth. [T 1. En t Bene S î Anz cigepfli De en i palt, has Mya E u Eilbott Gustav Ahne in Oppelsdorf wird heute, am | [48804] Konkursverfahren. rechnung des Verwalters, sowie zur Anbörung der blatt und dem Lüneburger Tageblatt. Quakenbrück. Befanntmahung. [49029] | 48815] Konkursverfahren. Konkursverwalter bis 4. Oktober 1901 bestimmt Arrest erlassen und der NechtZlon]ulent Adolf Gilbott | 20. September 1901, Nachmittags £6 Uhr, das | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Glätibiger über die Erstattung der Auslagen und d. (Geschäftsjahr) 1. Oktober bis 30. September. | “In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute die | Ueber das Vermögen der offenen Handels- “N yrviaigga L d Sateber 1901 E n Zweibrücken N Ene E Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr | Hirschberg in Barfinghausen ist am 21. Sep- | die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder 6. Die Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen | durch Statut vom 22. Januar 1901 errichtete Ge- | gesellschaft in Firma „Oskar «& Viktor Schön- , E tali 3 Amts 2 Fener Arrest mit nzetgesrll bIS 2. 2 ovember | Orisrichter Scholze bier. Anmeldefrist bis zum | tember 1901, Mittags 12x Uhr, das Konkurs- | des Gläubigerausschusscs der Schlußtermin auf den ps R Ee Ms e ae, nossenschaft unter der Firma gBeieiinaae e: feld““ zu Crimmitschau Bufkinfabrikation) ien Qo E EverFake t . V1. ; G S g n Heer I E 1901. L Le U A SHIE riums De Dren E En U Ea: Eisenbahn- | 16. Oftober 1901, Vormittags 11è Uhr, die Zeichnung geschieht, indem die zeihnenden Bor- | fiedelungsgenofsenschaft für das irchspiel | wird beute, am 20. September 1901, Nach- i t | . (B O E R Vorniittag r. Prüfungstermin | Sekretär a. D. Schulz in Wennigsen. Anmeldefrist | vor dem Königlichen Amtsgericht T, hierselbst, Kloster- standsmitglieder der Firma ihre Namensunterschrift Menslage, eingetragene Genossenschaft mit mittags 5 Uhr, das Konkurêverfahren eröffnet. | „Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max 1901. Daire Ee Uen n amtsgericht- | am 19. Oftober 1901, Vormittags A0 Uhr. | bis 20. Oktober 1901. Erste Gläubigerversammlung | straße 77/78, 111 Treppen, Zimmer 5, bestimmt. beifügen. N A _| beshränkter Haftpflicht zu Menslage“ ein- | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Grimm in | Conrad, Inh. der Firma „Max Conrad“, ichen 0e die V H T i n hr statt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | Mittwoch, 9. Oktober 1901, Mittags Berlin, den 19. September 1901. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | getragen worden. Gegenstand des Unternehmens ift | Crimmitshau. Anmeldefrist bis zum 28. Oktober SMUU Er enge ens E E ei wis Laudftube, 7 wei S ielbreiberei - 10. Oftober 1901. ; 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Mittwoch, __Der Gerichtsschreiber der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. die Errichtung von Neubauerstellen im Kir{spiel | 1901. Wahltermin am 12. Oktober 1901, | beute, achmittags Uhr, e zw i tfda ren ° in L. Sek “tär - Königliches Amtsgericht zu Reichenau. 30. Oktober 1901, Mittágs 1Sx Uhr. Offener des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 84. Lüneburg, am 18. September 1901. Menslage und deren Verpachtung bezw. Verkauf an | Vormittags A1 Uhr. Prüfungstermin am eröffnet. Der Rechtéanwalt DE: Lüderath hier wird Men PELTEIOE [48780] Konkursverfahren. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 16. Oktober 1901. | [48762] Bekanutmachung. Königliches Amtsgericht. II…. landwirthschaftliche Arbeiter (Heuerleute u. \. w.). | 9, November 1901, Vormittags 11 Uhr, n Oere, erma 19. Skiob Ach, Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl | Wennigsen, den 21. September 1901. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Magdeburg. N [48602] Die Haftsumme beträgt 100 Mark. Die böchste | Ofener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 20. Ok- Sg E E e as “s Lp 3 Vermögen des Brauerecibefizers Erlinghagen junior in Remscheid wurde heute, Königliches Amtsgericht. 11. des Lampenfabrikauten Heiurih Bohte zu Die durch Statut vom 18. August 1901 unter de zulässige Zahl der Geschaftsantheile beträgt 20. A4 tober 1901. p p 1g r. E 111 Uh t | rd Kraushaar zu Magdeburg-Sudenburg, Nachmittags 5 Uhr 45 Minuten, das Konkursver- | [48791] Konkursverfahren. Berlin, Wienerstr. 44, Quergeb. part., wird infolge Firma „Konsum-Verein Barleben, eingetragene Die Mitglieder des Vorstandes sind: Diedrich Crimmitschau, den 20. September 1901. al orm n Oft E Rd Sao, reiteweg Nr. 108, ist am 21. September 1901, | fahren eröffnet. Konkursverwalter ist Notar Dr. Ueber das Vermögen des Ziegeleibesißers Georg | Zurücknahme des Zwangsvergleichsvorshlags der Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ | Ascherbehl zu Borg, Schwiethard Eickhorst zu Könialiches Amtsgericht. rbe 4 ae e ‘ai o Wilbelmsi t 19. ormittags 11} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | Naftelskfi hierselbst. Anmeldefrist bis zum 21. Oktober | Wille zu Werder a. H. wird beute, am 20. Sep- | Vergleihstermin am 23. September 1901, Vor- mit dem Siße in Barleben errihtete Genofien- Bottorf, Hermann Meschendorf daselbst. i: [47874] Rz ata Ra un mittag di D hr, Kaiser - Wilhelmjiraße 12, d der ofene Arrest ‘erlassen worden. Konkurs- | 1901. Erite Gläubigerversammlung am 7. Oktober | tember 1901, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- | mittags 10 Uhr, aufgeboben. schaft ist am 16. September 1901 in das Genofsen- | Das Geschäftsjahr beginnt am 1. November und Ko fürsverfabren wurde dur f K. Amtzgericht Be GE “bén: 19, Sevlember 1001 erwalter: Kaufmann Robert Pescheck hier. Anzeige- | 1901, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin | verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Kennes in Berlin, den 20. September 1901. schaftsregister eingetragen. Gegenstand des Unter- | endigt am 31. Oktober. L 4 Non Nacbmittaas 5 Uh sseldorf, den 19. Ce A Anmeldefrist bis zum 31. Oktober 1901. Erste | am 4. November 1901, Vormittags 11 Uhr. [Potsdam wird zum Konkursverwalter ernannt. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 81. hmens ist: Gemeinschaftlicher Einkauf und die | Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen Dahn am 17. September 1901, Nachmittags 5 Uhr, Königliches Amtsgericht. »erversammlung am 18S. Oktober 1901, | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 5. Oktober 1901. | Konkursforderungen sind bis zum 8. Oktober 19 A A ————— L erstellung von ebende a Wirthschaftsbedürfnissen unter der Firma, gezeichnet von mindestens zwei a Over I. das En pon Mer ie in [48823] Bekanntmachung. L ormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am No- Remscheid, eni R Cnteiabor 1901. er : bei Dres E aaten. Ms E e Be, De ti R: A im Großen unv Ablaß im Kleinen an die Mitglieder, | Vorstandsmitgliedern, im Bersenbrücker Kreisblatt e,J- 7 R Vos L E R Ier u Ueber das Vermögen von Adolf Eberts, nber 1901, Vormittags 10 Uhr. Königliches Amtsgericht. \{lußfassung über die Beibehaltung des ernannten | Ziegel ‘ipächte R "Wil cl g Bo L vai aa “8 D Anknüpfung von Geschäftsverbindungen mit Gewerbe- | zu Quakenbrück und, wenn dieses eingeht oder aus Haucustein, 11. über das per}on. iche Vermögen der Schlossermeister, in Frankenthal wobnbaft, ist Magdeburg, den 21. September 1901. [48794] DaitteSvortahi oder die Wabl eines andéren Verwalters, sowie | F lege EAG Ero SO1 he M DENEC In Dans treibenden und Kaufleuten, die si dur Verträge | anderen Gründen die Veröffentlichung in diesem | beiden Inbaber dieser Firma, nämli: 1) Ferdinand am 20. September 1901, Vormittags 11} Uhr, das Königliches Amtsgericht A. Abth. 8. Urbet, vas Ls, Si über die Bestelluna éines Gläubigeraus\chusses R dorf, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- verpflichten, bei Lieferung ihrer Waaren an die | Blatte unmöglich werden follte,. bis zur nächsten Erie E aNdE e C A L AEN Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : 0 —— aus ‘Œoul_ if beute das L TREE B M A Aber bié in S 139 Der Vils: R De E 1901 moder dem Perein Ann Om Menerelorlaunmiuns durh den Deutschen Reichs- kee Peter Sutter in Dahn Na Aoubrers- e Laux, Rehttenwal Le S7, O6 Ueber das Vermögen des Technikers Karl Der Domänenpächter Andreas Beck Jörgensen in Rg IRN Eten Gegenstände auf den 18. Of- , Königliches M utacericht. Die Mitglioder des Vorstandes find Otto Theuerkauf, Vie Beichnung der Firma erfolgt dur Mirvesiens e erg S E L tober 1901 einschließli. Ablauf der Banelegeilt gf Ms 901 Mittaus Ne. Ge S e ie fb D L n t bér E A Vere OnD ur L eo 4 „NoR Iren ven, 2 Wilbelm Heinrich, Andreas Hornemann, Karl Theuer- | zwei Vorstandsmitglieder, indem diese dec Firma 1hre A bis zum 8. D e 4 S Ur | his 2. Dezember 1901 einshließlich. Erste Gläubiger- M M E bre C E T A n zurilélven Etste Gléubigerberlanimliing A Ox. tober 1901, Vormittags 102 Uhr Vor béi In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Fauf, Martin Otto, sämmtli zu Barleben. Bekannt- | Namensunterschrift beifügen. Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Ser | ¿ersammlung am Mittwoch, den 16. Oktober Ü on u T IET N ITeIE Ane zt De I f Tre ber 190L, Vormittaas A( L rclocleichaëten Gerichte Termin anberauint. Allen Ver: Kürschnermcifters Carl Lathe zu Dortmund ! - ) nh Dio init dor U O A es alters, über die Bestellung eines Gläubiger- : ; sassen worden. Konkursverwalter: Berufsgenossen- | tober L, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner | Unteri zerihte Termin anberaumt. Allen Per | ¡f ¡ur Abnahme der Shlußrehnung des Verwalters machungen erfolgen unter der vom Vorstande ge- Die Einsicht der Liste dex Genonen I O cus es und cintretendenf lls über die in § 132 1901, Vormittags S# Uhr, und allgemeiner 1 ta Sekretär Forfke bier. Anzeige- und Anmelde- | Prüfungstermin am 8. _ November 1901, Vor- | !onen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache | ver Jur Anghme der GUBTEQmuUNng DEB SETIVI ters zeichneten Firma im General-Anzeiger und in der | Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Qu E E T RES ände D “E Oktober Prüfungstermin am Mittwoch, den 11. De- s an Mi “Oftober 1901 Erste Gläu, | mittags 10 Uhr. Ofener Arrest mit Anzeigefrist | in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas der Schlußtermin auf den 9. Oktober 1901, Volks\timme zu Magdeburg. Der Vorstand zeichnet, Quakenbrück, den 19. September 1901. T ezeichneten AEFDeNTSE E au [det Ses ember 1901, Vormittags 9 Uhr, im Sißungs- r nta E TA Oktober 1901. Vor- | bis 1. November 1901 : f T] sMuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Mittags O Uher, vor Zen Königlichen Amtsgerichte indem 3 Mitglieder der Firma ihre Namensunter- Königliches Amtsgericht. 19 fer 4) zur Prüfung der angemeldeten or è“ | saale des Kgl. Amtsgerichts Frankenthal. S A R 21 “l Stöddina, den 19: September 1901. S \{@uldner zu verabfolgen oder zu leisten, hierfelbit, ZAHEELED r. 99, bestimmt. j {rift hinzufügen. Das Geschäftsjahr läuft vom | Regensburg. Befauutmachung. [49030] A: dn L E Elten ot 1E A URIE SrantenttS, 21. September 1901. e R m CLiNE T4 Uke 1. No g Königliches Amtsgerisht. ; die Verpflichtung auferlegt, von dem Dortmund, den 17. September 1901. 1. Oktober bis 30. September. Die Einsicht der Eintragung in das Genossenschaftsregister betr. eda 1 Dab “Ira lbefrist bis E d. Mus Kgl. Amtsgerihtsschreiberei. Magdeburg, den 91. September 1901 E S T T R M Besitze der Sache und von den Forderungen, für Gericts\Mreibe Billau, E Liste der Genossen ist während der Dienststunden des | Beim Darlehenscassenverein Alteglofsheim, E Es "rer RINELDEITIIE DIA A A ES (L. 8.) Schaeffer, Kgl. Ober-Sekretär. Srialices Amtsgericht A Abtbeilung 8. [Ae / Konkursverfahren. : sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichts Jedem gestattet. y e. G. m. u. H., wurden an Stelle der ausgeschietenen Dahn, den 17. September 1901. [48862] E S L E S L tt Gau E L Ai Leine beit T M Anspruch nebmen, dem Konkursverwalter bis zum [48840] Konkursverfahren. SERSE Magdeburg, den 16. September 1901. Vorstandsmitglieder Josef Kiendl und Mathias Fuß 3oritssMreiberei des K. Amtsgerichts Ueber das Vermögen des Hotelbesizers Her- 18338] uttenauer zu Lebzeiten Fabrikarbeiter in Steiu- | 8. Oktober 1901 Anzeige zu maten. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8. der Bauer Alois Lichtinger, dieser zugleich als Stell- Gerichtsshreiberei des K. Amtsgerichts. mann Adolph Feha in Freiberg, alleinigen In- Das Kgl. Amtsgeriht München 1, Abtbeilung A. für bach wird heute, am 21. September 1901, Vor- | Werder, den 20. September 1901. Kürschnermeisters Carl Lathe zu Dortmund Magdeburg. [48603] | vertreter des Vorstandes, und der Söldner Josef | [48810] Bekauntmachung. i babers der Uks „Hôtel rother "Hirs, Ser- jpilsachen, bat über das Vermögen des früheren d A O. das n onkursverfahren eröffnet. Der Königlices Amtsgericht. wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom In das Genossenschaftsregister ist bei „Ländliche | Steinberger, beide in Alteglofsheim, gewählt. Konkursverfahren wurde dur das K. Amtsgericht | nann Fehn“ dasclbst, wird heute, am 20. Sep- Mesgermeisters Anton Hörmaun in München, Amtsgerichts-Sekretär Henow in Sennheim wird zum 19 Kotibursverfahr 8. August 1901 angenommene Zwangsvergleich dur Spar- und Darlehnskasse Westerhüsen, cin- Regensburg, den 20. September 1901. Dahn am 20. September 1901, Vormittags 10 Ubr, | i¿mber 1901 Nachmittags 34 Uhr, das Konkurs- ir. 65, am 21. September 1901, Vormittags Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find L e MENTRLESELINATEN, L rehtsfräftigen Beschluß vom 30. August 1901 be- ens j ä . Amtsgericht Regensburg I. eröffnet über das Vermögen des Ludwig Deny, | „ahren eröffn R etÓ r: Herr Reckbts J Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: | bis zum 10. Oktober 1901 bei dem Gerichte anzu- | Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesfell- | stätigt ist, hierdurh aufgehoben. getragene Genossenschaft mit beschräukter Kgl. Amtsgeri g g N erog : g Q verfabren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts- f N: Ens S T melden: Es wird zur Bes{blußfassung über die Bei- | shaft Oskar Vollbach Nachf., Junh. Boden- | g IRIDEOS Haftpflicht““ beute cingetragen : An Stelle des aus- | Sonnebers. E [49031] | Ackerer, in Hauenstein wohnhaft, und der K. | anwalt, Justizrath Heisterbergk hier. Anmeldefrisl i walt ilbelm Foerst hier, Schwanthaler- pie t E Ir A es{ch[uß O Ee tir | L E Severin Zerbst la BUY. Ls Sa Dortmund, den 17. September 1901. geschiedenen Theodor Dittmar ist Friedrih Müller Unter Nr. 14 des Genossenschaftsregisters ist bei Gerichtsvollzieher Peter Flatter in Dahn Kon- | hig zum 19. Oktober 1901. Wabltermin am j E E Arrest a ai Seoane rige Bie E E ae O R CnDeren M oberieie ? Kúk Seraier M R Pg B Königliches Amtsgericht. in Westerhüsen zum Vorstandsmitgliede gewählt. dem Consumvercin Föritz ec. G. m. u. H. in kursverwalter ernannt. Lesen Mere, e S 11. Oktober 1901, Nachmittags 3} Uhr. f décitigen, bis E ch 19 Oktober 1901 e uses atel eitifcetonden FUUs Aber Hie aggr 129 der Zerbst ift beute am 21. Sezitembee 1901, Vor. | [48775] s Magdeburg, den 16. September L]. Föritz beute eingetragen worden, daß der seitherige E R S E, l i n i Ver, | Prüfungstermin am A. November 1901, Vor- ZGeflid bestimmt. Wabltermin zur Besbluß- | Konkursordnung bezeichneten Gegenstände sowie zur | mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht A. Abth. 8. Geschäftsführer Franz Zielowsky, Porzellanmaler, | ie d Aber bie Bestelluna cines Gläubigeraus\{usses mittags 94 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht g über die Wabl eines anderen Verwalters, | Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Donners- | worden. Konkursverwalter ist der Kaufmann Karl Kaufmanus Wilhelm Gillmaun zu Düren Nauen. [49026] | aus Det Dora abge reen, Hn An S, E E O L Ae Hie in L 132 SO. bis zum, 10. Oktober 1901. d Eluna eines Gläubigeraus\{husses, dann über die | tag, den 17. Oktober 1902, Vormittags | Schrader in Zerbst. Konkursforderungen sind bis | 111 infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Bei der in unserem Genossenschaftsregister unter der Fabrikarbeiter Bernhard Heublein in Förty in | Und Que? n E a 2D Gta 1901 Königlich Sächs. Amtsgericht Freiberg. Abth. I. eg 13 und 137 der K-O. bezeichneten | LL Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin | zum 21. Oktober 1901 beim unterzeihneten Gerichte | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Bergleichs- Nr. 6 eigetragenen Genossenschaft in Firma Spar | den Vorstand gewählt worden ist. bezeichneten Gegenstände am 12. Oktober , Sekr. Nicolai. Sre dec, /

arde Sir iigruurn miei So ri Si d id

L ega rbre omi ite heat mat 2k

9) zur Prüfuna der angemeldeten Forderungen a E in Verbindung mit dem allgemeinen Prü- | anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | anzumelden. Erste Gläubigerversammlung ist auf termin auf den 6. Oktober 1901, Vormittags und Darlehnskasse zu Berge, Eingetragene Sonneberg, den 20. September 1901. 9 g aas Roon icdetmal. Vormitiags (48783] E N ungétermin auf Montag, 21. Oktober 1901, | 10. Oktober 1901. : ita den 18. Oktober 1901, Vorm. 10 Uhr, und S Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte 6 in Genossenschaft mit uubeschränkter Haftpflicht, Herzogl. Amtsgericht. Abth. 1. 5 10 Uhr, im Sitzun saale des K. Amtsgerichts Ueber das Vermögen des Gemischwaarenhänd- Vormittags D Nh im Zimmer Nr. 57, Justiz- Kaiserliches Amtsgeriht zu Seunheim. Prüfungstermin auf den A. November 1901, | Vuren, Zimmer 19, anberaumt. Der Vergleichs8- ist beute eingetragen, daß an Stelle des aus- | Stendal. E ___ [49032] Dabn Anmeldefrift bis zum 9. November 1901. | lers August Krämer junior zu Altenfliesß ist ala, Erdgeschoß, bestimmt. Beglaubigt: Braun, Amtsgerihts-Sekretär. Vorm. 10 Uhr, bestimmt worden. vorshlag und die Erklärung des Gläubigeraus|chusses geschiedenen Kossäthen Friedrich Grünefeld in Berge Unter Nr. 2 des Genossenschaftsregi]ters Ut bei Dabn, den 20. September 1904 Ae am 20. September 1901, Nachmittags 5} Uhr, das Vüngen, 21. September 1901. : [48809] Konkursverfahren Herzogliches Amtsgericht Zerbst. lind auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur der Rentner Friedrich Neie in Berge in den Vorstand | der Conservenfabrik Stendal, eingetrageneu Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Geriótéschreiber : (L. S.) Merle, K. Sekretär. Ueber das Natlaßvermögen der Cölestine, geb. | Thie B E: E GeriBtöscbrei ea Var 19. Guamaber 0E gewählt ist. Genofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht, Saite V Baar bier. Offener Arrest und “Anzeigefrist bis L 15837 u E Frey, zu SE elten: Sbefeme e E A Thiemann, Bureau-Assistent, als Gerichtsschreiber. Düren, den 19. September 1901. Nauen, den 18. September 1901. zu Stendal beute eingetragen, daß der Oekonom | [48785] Konkurseröffuuug. 2. Oktober 1901. Erste Gläubigerversammlung Daë Rel. Amt8geridt Müncen 1, Abtbeilung A. | nauer in Steinbach wird beute, am 91. Sep- | [48814] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. 6. Königliches Amtsgericht. Adolph Stöwesandt us @ harlottenhos, der Land- | Ueber das Dermögen des Kaufmanns Max 11. Oktober 1901, Vorm. 11 Uhr. Anmelde- E Gen, hat über das Deliudéen er Wivdttd tember 1901, Vormittags 9 Ubr, das Konkursver- | Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters | [48827] | Nimptsch. L S E [49027] Ir - dols Ob, 4 E uttao eaen E ag Vor engan es übr, Ls frift bis 9H. Oktober 1901. Allgemeiner Prüfungs8- meistcrschefrau Elise Hörmann in München, fahren eröffnet. : Der Amtsgerichts Sekretär Henow Emil Eschholz in Zerbst ist beute, an SL: Sepy- In dem Konkursverfahren über das Bermögen der In unser Genossenschaftsregister zu Nr. 10, wo- ena, r atr L T Sees E M E: Sautmann termin G, November 1901, Vorm. 11 Uhr. flenzcitr. 65, am 21. September 1901, Vormittags | in Sennbeim wird zum Konkursverwalter ernannt ember 1901, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- | Rahel Luise verw. Kühnel, geb. Paul, selbst die Spar- und Darlchuskafse eingetragene E Sliiadiuc Van Hie Aunbeoife bi L Friedeberg Es L FLTRRE 1901. lr, den Ko f —_— M t + y »[+ S

o a @ nnEurätarSorinaoon n La ov L N as C oi wort hkhron orAFnot Ar Ao Ganfurähworm:ltor Ta « a lotnta Inb kortn Dr Tir 3) wt G wirth Gorm MMornids a NA 8 dor Adolf Strievlina von ior Gundea en Konkurs eröffnet. „Konkursverwalter : gung s 1 rparesateA E: zum 10. T 1901 bei “ble n M WOTVEN: (ONTI rSDCTIDAlleT Ut der lleintger «Inyaverin der è?5lrma G. A. Kühnels E D E E TL e O | n viTholm Soerst in Minden Schwan, | dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung | Kausmann Kar! Schrader in Zervil. zeigefrist bis zum 15. Oftober 1901. Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. eAtéanwalt Wilhelm 5oerst in München, Schwan- | Ll ht anz rd zur De]lußysanun )

C ade aba Rex A A

R

t

i E

- » » * .. - - L, T ITL d L L MUAY L À A M Li ch L L - s Y nur 8s Q 9 L - D tf ael 20 DRE T aan f Geuossenschast mit unbeschränkter Haftpflicht | 3-50 gusgeschied “ut, p Konkurs- | Wwe. in Walddorf, Kottmarhäuser, ist zur Prü- rstand g d H

O S YES E schieden und an derer elle der | Arrest mit An “4s A „Ul : oi Uu Lia ior At. O 100 Rad R be ari E E cte a uad, n zu Prauß vermerkt steht, ist heute Folgendes în N R ets bor Suttiins ala nioldofritt bia um 31. Oktober 190L Este i: 13/1. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in | U? vallung nannten E E tis ind bis zum 21. Oktober 1901 beim | sung der nachträglih angemeldeten Forderungen Ter ck G y VCIHLIS VUE R A e Bs s ' Stuna und Seit aur Numelduna der E eines anderen Verwalters, über die Be 1 sg f unterzeihneten GWertct anzum en : f 8778] Bekanntmachung. er Richtung und Frist zur Anmeldung der Konkurs- G12) “mana erwalters, über die Bestellung eine h

w d Aw 82942 s L C —_— _ - , - I DY y »& A tet S 9 4

j t Br D e y L c s R d R T id rungen 19. Oktober 190 oin- | Glaudigeraus]ckMQuiles und eintretenden aus Ube e t s A Vormittags 10 Uhr, Pfefferstadt, Zimmer 42. Ueber das Vermögen det „KausmannE Hugo E E KofHin ag, 22. tober "Bef blug in § 132 der Konkursordnung b ieten Geg Vorm. 10} Uhr, und Prüfungstermin auf den | felbst anberaumt. Prüfungstermin am 12. November 1901, Vor- chwars zu Gelsenkirchen ist heute, Nachmittags Uezucy dejti Wahltermin zur Beschluß- | Un F 2035 Ler Kom urLetennig De ! ¡E : Es

C 12Delim Pun I Ii C 18 LeIIVUi y +pTUTUNgSie E S M z Et “Ba a. d io Sl ov | his R iet G G That stände sowte ¿Ur My ma de maemeldeter Forde» 1. November 1901, Vorm. 10! Ul , be- Ebersbach den 91, Sevtember 1901. in den Vorstand gewäblt fund mittags 11 Uhr, & Ub Konkursverfahren eröffuet. Der Kau g über die Wabl eines anderen Verwalters, | lande Jor ur Prüfung der angemeldeten Forde M 4 Jr j é Stendal, den 14. September 1901. n 20

¿aall zu Gelsenkirden ist zum Kon- Britellung cines Gläubigeraus\Gufes, dann über die | rungen auf Donnerstag, den 17. Oktober stimmt. i Ï Der Gerichts)chreiber des Königlichen Amtsgeri GEönialiches Amtsgericht T E tho Santal Amtagerits. Abtb. 11. | kursverwalter ernann Gläubigerdersammlung 8 132, 134 und 137 der K.-O. bezeichneten E Vormittags 11 Uhr, vor dem unter- Herzogliches Amtsgericht zu Zerbst. Konkursverfahren. E men S T n zen in Nerbinduna mit dem allaemeinen Prü- | ¿etckchneten Geri)t Yermin andvberaumt Nener ) n: L de ies Raid Miuoemii A : 24. Oktober 1901, Vormittags 11 Uhr. Verbindung mit dem allgemeinen Prü- l ¿M i F 1DETa1 ¿ c In dem Konkursverfabren über *das Ber! Tempelburg. Befanntmachung. Ne O y 8 31 Oftober 1901 auf Moutag, 21. Oktober 1901, | Arrest mit Anzeigefrist bis 10. Oktober 1901. z

Vermöge zur Prüfung tor y Es L E E E R IIRE e U ; Zimmer Nr. 57, Justiz- Kaiserliches Amtsgericht zu Sennheim.

31. Ofktobe melden. Erste Gläubizer- | min auf den 4. Oktober 1961, Vormittags erversammlung am 15. Oktober 1901, | (4 at versammlung ist auf den 18. Oktober 1901, | ¿12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier-

G

pu: fn Ai

r L

g r

.

_

E j N ] Konkursverfahren.

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei de: Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gustav Ländlicheu Spar- und Darlehnskafse, einge- | Ebel sen., Inbabers der Firma Gustav Ebel zu tragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- | Dortmund, Weberstr

. _—_ ck H S Ld Y pflicht, zu Zier unter Nr. 7 Folgendes 178 eróffnet

os h n N LUL V 4

: ri

R

v. G u termin uf D 2 Maschinenfabrikanten Richard Buchholz eldenden orderungen am T. November rmittags hr, - y i - I i e 1 06RDO a in Forft i. L. ist zur Abnahme der Schlußrechnung L, Vormittaas imrinier Me. ( d, Erdacicboß, bestimmt Beglaubigt: Braun, Amtsgerichts-Sekretär. u E Konkurêverfahren. } Y | F , Ï g "r N M 9 Sontomker 14 4270: E Das Konkursverfahren über s nôgen j

ner Arrest mit Anzeia und Anmeldefrit München, 21. September 1901. S: Konkursverfahren. ; “e | gegen lußverzeichnitz der bei der 2 L Ls L 44 «M v M44 * S “das M G M. Z E bz 5 M Z y E S t - S zit s Y Le I VGS S c 0 htsschreiber (L. S.) Merle, K. Sekretär. as Vermögen des Fouragehändlers S I NEREED BLINGELIALE „f zu berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin E zu Gettin, Turnersiraße 51 6., zur | L vom 18 Juli 1901 angenom E L en Oktober 1901, Vormittags

L LLL L #. à i j; | ih ADT LLAL D Val; ° K ôt «T y «+ et

Konkurs- Der Gerichtsschreibet des Kgl. Amtsgerichts: 22] R. Württ. Amtsgericht Neresheim. unbekannten Aufentbalts vi eute, au L 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtägericht

 mnturáer nuna hor 4 Moor Agon s . "ans Le A E RO bean 434 noralot er irg l E ungen nv a l den bIS n . November nnes, Sekretär. Konturseröffnung über das Bermoügen des Söld- 90. September 1901, Mittags 12 Ibr, 18 Konkurs vergleih our) _ es Ugen SIOWLUY om f1CiPCI el rn im Pommerschen Genofsenschaftéblatt; Stettin“. | 1901. Erste Gl rversanimluna den 16. Ok- Thönnes, ere Auton Neukamm in Arlesberg, Gemeinde | verfahren eröffnet. Der Kaufmann L e bestätiat ist. bierdur aufaeboben r. n

J i; - : L LaublactDCetTiamIliiui A E E n s - ! at s E [E Forst, den Tempelburg, den ¡Lember 191. tober 1901, Vorm. 11 Uh Allgemeiner | [48828] Konkursverfahren. und seiner verstorbenen Ehefrau | in Stettin wird zum Konkursverwalte nannt. Ahaus, den _ E E Königliches Amtsgericht. VNrüfun : Konkuräforderungen find bis zur her 1901 KOntgiiMes 1TEgCTIA) S P Konkursforderungen find bis zun [tober 1‘

G M K Ä 97 e dog 8 : ute Bormittags da 7 À er ist der Rechts- x e T G H anal lerbdel zu Vortmund. rener Arret mil

ey Gelsenkirchen, 2 Ÿ

nAn UDI

. “S L

Z Uh R t

_ 1 e Forterunaen btá unt ® L L

L L T +

ck T “A

o e 4 en “Inte PTICOLS.

S

J l pr da V. darm t L. AITILSCGECTICI L [eTAanni. Ls d ees C L n C E 11 if Ubr a ¿u Dortmund ift beute, Vormittags 11,19 Udr L l S il i S{chuhmachermeister Carl Weitemeyer in D alias

q am * t

r M L

stt 1 Würzburg. Becfauntm [48991] | Vorm. 11} Uhr, Zimmer Nr. C n, Frauer Va Tie „Pormittags 94 Ub fur alter Be n E J v c c 5 p j a. 1 4+ q. Oh mit S ry B «o Mer x F (5 12 4 à QIOT *7 m Marttn , D ros Í ee ® e s C d D I D u Ï XXU L röntglicves Amtsgeric)l. Schuhmacher-Rohstoff- & Sparverein, Dortmund, den 21. tember 1901. F E io, Ss E IEA T S En inf n Dopsngen. „KEner Arrest mit {lußfaffung über die Beibebaltung des ernannten Das Konkurtverfabr r 28 agr 00 Winaheite der Séblukreduuna, zur Erhebung Osterode, Harz. [4910: eingetragene Genossenschaft in Würzburg. Billau das erfahren eröffne tonturêverwaitc efrist und Anmeldefrist bis 12. Oktober 1901 o anderen Mimi wnat-lmeet) aen DeUA S cblaßverzeichniß TEN Gen. R. 2 machung. I nue y S i h E die Bestellung eines Gläubigerauss{usses und ein- | befißers Wilhelm Langeufcldt daselbst wird | S451 Vral O E E O e Er O, R c aunt L a B k, » 2A D Aa Hs an cvembie 134 3 R be: ’idbnet n (A zeunstänte s pat 2 D L e G 7 D M aben Bratzke tachlat:fonfurä und ¿ur H ») 44

Eq : ei irn LCTuUgani der detden Liquidatoren R IoT u, 487641 Konkuréverfahren Erie a7 c p: G 19. Di Zu 0 10% R.+L, CacIconecien egenttandte 1 tretenden Falls über die în 8 132 der Konkurs- | nach erfolater NAbhaltuna des S& teren Fru O RE oe nicht c rtl T an s A (i 4

n U b i E au nd Sillan G ürtbura beendia 142198) N ríie Gläubigerversammlung am 0 Uugemciner uf de y uf p iung ub l verwerthvare Bermogens\tücke c D Gen. m. [1 und Kilian ( irzburg beendigt E Irc es f "i Me ; n e TEl auf den 22. Ok- | durch aufgehoben. e e Spar- und Darlehnêscafse, cingetr. Gen. m j eber L Vermögen / ( , Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prü- 901, Vormittags 104 Uhr, auf dem Gerichts- | tober 1901 Vormittags 11 Uhr, und zur Bahn, den 17. September 1901 wird Yermin auf den 17. Oktober 1901,

| Dortmunder Borussia-Brauerei Ed. Habich | j..nzstermin am 23. November 1901, Vor- in Bopfingen. Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den " Könialiches Amttgericht Mittags 12 Uhr, angeseßt. dg nge nin am S ) e E E G L F Aa ul O De emcivcien OTODCTUNG au DCT Kontaliwes Amtägertck@t e 90 Contombor 1001 p a mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfuca Amtsgerichtss{reiber Knifel i fa L E Ee 20. Sept mber 190 l eTIDALLET | 15 q ——— - R 6 ekanntmachung. Königliches Amtsgericht. ç p : aid M N e Y y 8818) vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 91, Termin g : y E mann in den Vorstand eingetreten.“ Konkurse E n O E 1A SADEA is G Königliches Amtsgericht zu Großenhain. 6 M ammg - par rana Dfarrfirden k h “l M lche E Der Kaufmann Georg Lippmann hier, über nann 1 1 SOoriland CIngelteien vllicht dis zum fto 01; Konkturêforderungen —————— “4 Xomtgud Baver. Amtsgericht Pfarritrczen dal c ; —= - b e Bermoögen von uns am lugust d. J. das ; Á "1 m y ptember 1901 E N ; [ wum 21. November 1901 : Konkursêverfahren. te, den 19 Sevtemb r 1901 “Nachmittaas 41 Ube. kur8masse gehörige Sache in Besiy en oder zur »nfluräv R E l A 2E 0 S Das Konkursverfahren ül n Yachlak ¿s Amtägorich l C44805 E L P A Ueber das Vermögen des Bergmanns : é Auty Ul LOes LOUI 2 U YE 22 N | Fonkurêmaß}se etwas \{uldiag sind, 1 E I BES nes I X lies Amtsgericht. 1 | 14530 ] na den 18s. Oktober | t

âtormin den 28. November 1901, Ueber das Vermögen des Korbmachers Edwin a, geb. Vetter, am 21. September glic L m . * Y D 9 1 Et mr H î i B aro ors ui n. e E idi y ) Eichhorn in Großenhain, Frauenmarkt, m Bormitt2gs 94 Ubr. Konkursverwalter Be- | bei dem Gerichte anzumelden. s wird zur Be- | [48776] Konkursverfahren. i; - de o : L (Tz Lt - 0 oder die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über | 25. März 1901 u Babn verstorbenen Mühlen- | „Ll g ; Nah durégeführter Liguidation ist die Vertretungs- Gerichtsschreiber des nialihen Amtsgerichts. Derr Richter in onenbain. Forde Me Giaubdigerversammlung mit ev. Berathung über h m G Tor Gips oens%haftsregister i me 7 ; runa “f ü Z F Ï n E una d S4 i T Ar gor Pl ay inn t x tober Prüfungstermin am 21. Oktober | zrdmnna bezeichneten Geaenstände y “Daus e E E vg | Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft | 3901 ordnung bezeihneten Gegenstände J Wi , 16. Septemder 1301. n ] U u. H. in Förste s * : r NRecbtäan Dttober 1901 P LIOS 16. November 1901, Vormittags 11 Uhr, n é u z R S IGS R E E e wm 19. NToOdeT 191. f t an Stelle des ausgeschiedenen August Bed NRolthof in ener Arrest mit A : N E n den Vorstand ei i 5 Cöôni anberaumt. llen Personen, weldä ine zur Kon- 1 [48797] Osterode (Darz), den 16. Se | Fd anen n i C E j t den Königli Koufurêverfahreu. * _ Erste Gläubigerversammlu IOaE Ant s Geschäftéführers “Ludwig Haringer aufgegeben, i di fe uree | Philipp Schmidt Ux. von Mornshausen t 28 Vermögen des Möbelhäudlers 1901, Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfun nage hann Schönig zu Bonn, Friedrih#play 11-153, | termin

Plauen.

* P - -_ - m T. Na 4 os Man Genosse C tp

Ls Lv L j Ho C1 ü und Dar- | wid i 20. September 1901, Vormittags | uu Uhr, Zimmer Nr. 39

Händlers Anton Jander zu Herne, Wieschertr dier koi Pr a, eiae uyTrers ZUEg Anger | nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu | gs Cosmetisches Laboratorium Albert | „it Zustimmung sämmtlicher Gläubiger „S A L G a 5 Es sei über das Bermogen der Ta l f

v 1D. 10R i ito am m“c l ae } bng! bi . J , otte E E Hos rforlo von der _wa b ermil zur K l ora wird. s Co Auf Blatt 8 des biefigen enscha den 30. November 1901, Vorm.“ 23 Uhr d Aetrertaliren eroffnet brüder Georg, Josef und Karl Lettl, Mühl- | ien au Rg, Ats, De E den 17. September 1901 Gladenbach, den 7. Septem i Mißlareuther Spar mittags 33 Ut 9 AOMNLUTSDCTIGHLEN Tue her in Pfarrkirchen er Fonkurs zu eröffnen“ Besitze der on den Forderungen, für GEönialicbes Amts bt 1 Ca 2O ) Königliches Amtsgericht Ut deule der G Ca : A hi Indi A Ap n Herne n fz E „D onturs zu erofnen . B 5 S S L. ; Konigliches Amtêgeric) Abthcilung 52. N N lehusfassen-Verein, " eingetragene Genofssen- | 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter Dortmunud, den 21. September 1901. Berwaiter : Hectanwall Doe ce, Giläubiger- Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Franz Wid- | welhe fie aus d derte Vesriedigung | 57 9 En K ë T rf [48816] : t 4 i j r Rechtéanwalt 1 Moris zu Bonn. Anmeldefrist B11 meldefrist bis 1: er 1901. Erîite Giaubige? inn in Pfarrkirche E n S AUCAT G, [ M Anspruch nehmen, dem Konk éverwalter bis zum | (2219 oufursverfahren. i La ç N schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Mißla- | ACGalats 1 COTIY 51 E s Nrrest s C Dillau,_ : s e para M Beêfunoâtermin- 28. Oktober E my irrfird en ernannt und zur Bes{luß- 15. Oktober 1901 Anzeige zu macher Iu dem Konkursverfabren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen di omi o Statu Ar s î 6 tum Deine ne Atreii Imi (ori tai Aroibor Gäntalthen Amtägeribts 4411111717107 T S 20 ing über die M oi aud aod Normalteorä ü A /LLDA « U ige u macgen. a S Es S E s Í y D s D A reuth, mit dem Statut vom 1 Od agr a 19 Oftober 1901 ‘Erfte rier FY nigen AmiegerlQie 1901, Vorm Offener Arrest mit “pee aure O Gs R E Stettin, den 20. September 1901. Fabrikanten Eugen Andresen hier, Bachstr. 9 Kaufmanns Heimann Cohn i Greiz wirt E G veriammlung am 19, Oktober 1901, | [48817] Anzeigefrist bis 1. i! 190 ) 132 unt 137 gr p v Sa s eri mbe Königliches Amtsgericht. Abtheilung Z1. und Schönhauser Allee 163 a., Firma Mechauische | nachdem der abgeschlossene Zwangsvergleich rechte 411444 444 A L * D D « _ v L , a D L 5 B Jd . t V V « V ° L L L -

L L Â K Â « t

«A.

d des

A aats Matinabmen

irt ki äe Aan j 4 4 L »

E

évorsueher

T T R & L 0H

Glaubigerversan e j L LEE Les uni der K.-O. bezeichneten Fragen ; ; T A s t infolae | kräftig geworden ist Ï F D anal R. ohor as Noren 4 Se «f N 151 api t min aut 5 Z— ai , noi c v Li V A L Ï | Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs an, dds Cm eh Ga ee : K Amtsgericht Herne. “aa auf Dienstag, den 15. Oftober 1901, | [47864] SENDONEN MAREE, S UICE7ER, L) Nor- Greiz, den 19 | termin am 23. November 1901, Vormittags "ube artha vere e M U i E an [44790] Kon!kurévertahren. h, rmittags 9 Uhr, anberaumt. Offener Arrest Das Konkursverfahren wurde eröffnet über das | lags 11 cinem Iwanasoerali ¿he Neraleicstermin Fürstliches A1 in Löbtau (Wiléetdrufferitrane 34) wird ute, ar ; i Ao. A lomiriha Mut ias Ma Ee R Go N an E ETTADITEN IDUITE Ce q lags zu cinem Zwangsoergleiche Vergleichster1 lichel i ao ortheilhafte | LO E [. Amt Ht, Abth. 2, in Boun 0. Cevtembez 1901, Nachmittags 5 Ubr das E S ermogen Le Sa}twirls éin in „asen. Anzeigefrist in dieser Richtung endet am | Vermögen des Ludwig Buhmann, Händlers in | auf den 16, Oktober 1901, Vormittags Dr. Gerho bo ci A H G ¿La E ou Föntal. Amtéegeri!, AdID. 2, Un n S T4 CINDES _ vA' 1E L L LULGAE „ZSFSg Vas : us wu et: ICTDEILT M ; Í s O erêlaga, de | Y h c 6 ani uter 25 n ukotauntom Autentha ï E er y end ung der n rthichaft U Und E S n verfabren eröffnet. Konkursverwalter: Herr S c f E tember br R en „10. Oktober 1901, : Jiahmittags Schomburg, ur Zeu mit Deía ntem Au nthalt 11 Uhr, vor derm Königlich n Amtsgericht 1 in 1} [43482] Bekanntmachuug. günstiger Absatz der 4 gt 15502 Konkursverfahren. ] N edinunadfommifar Bever bier. Oberaraben 2. An- nICTIUSUT D SEA E s O Serimerielcen ias Frist zur Anmeldung der Konkurs- | abwesend, am 17. September 1901, Nachmittags | Berlin, Klosterstraße 77/78, [11 Treppen, Wimmer In der Agúics Auft’\chen Konkurêfad Die von der Eenofssen| gebenden Delanni- Nr. 8479. Ueber den Nacblaß des Taglöhners | -lvetriit bis um 1: ttober 1901. MWabsltermin | ‘2e Dorma ® Zer Alvibiar rungen endet am 20. Oktober 1901. Der | 44 Uhr, und Gerihtsnotar Schädel bier zum Kon- | Nr. 5, anberaumt. Der Vergleichsvorschlag und die Wölfelsgrund soll die S{lußvertheilu S T _ Ï S N D f j La? Dad Gh ! Cid it a wum 159. TTOPEeT A1 TOaADLICTITIN ; M Met zum: j edel zu Berlin, Vie Tes Wungétermin finde M 0 O Air [t f E L A ned s F Il Jh M nDeTauink. A/CT À CT i IWSVOTIMIAg UND Li H. Eq n ou die Mi ri machungen find in der wirid!c Johann Hupfer von Grafeuhausen dat das Br. | n 25. Oktober 1901, Vormittags 9 Uhr. | 5,5 g ew A rinormalier criannt, UN- E O. a N ittwoch, den 30. Of- | kursverwalter, dessen jeweiliger Asfistent zum Stell- | Erklärung des Gläubigerausschusses sind auf der | Dazu sind 1053 K 6 verfü nofienshaftsdlatte zu Neuwied zu ve ¿Fentlichen und, | Amtêgerit deute, am =ertember 1901, Nac- Prüf inastermin m 25. Oktober 1901, Vor- traße 24, wird zum Kon UTST l r eTnal 4 ias dir S adeeddate L Vormittags 9 Uhr, wie alle oben vertreter ernannt Anmeldefrist bie 12 C ftober Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur Einsi&t tigen s 2 Levderod wenn fie recttêverbint licbe Grflärungen enthalten | mittag Lt, Ta ronturbertadren rrofneci Os j mittags 9 Ubr e C Ed Arrest E Ameiaerilidt nete: nt tS 1 Le L g was Ï « O1 Viarrki, ermine, îtm Sihungszimmer tahier statt 1901. Gläubigerversammlung und Prüfungstermin r Betbeiligten nieder ¡elegt und 15 nit E Rid Ç 1} ç Ï S e H vy- T - s Mais 4e 44+ in Nan ° s SDRDD 6 9001s SVTLIG I 1D 8 P Ft aa en F OTE . Bs F o. Ä » G SOY . z i M - L L L L A L Hon wenigstens drei Vorstandsmitgliedern, darunter “] kursverwalter I gisenre iduard Popp in Bonn- | ris m 15. Oktober 1901 bigerversammlung g, en don Beri rthen, den 19. September 1901. 24. Oktober 1901, Vormittags 9 Uhr. Berlin, den 18. September 1901 k 7220,81 A. der dessen Stellvertreter, in | dors. W}fener Arret, Anmelde- unk Anzetger ‘Dresden ten 29. September 1901 SUTINISLAE E E S a4 Ul Wi (L. 8 n Königlich Bav. Amtsgerichts. Offener Arrest und Anzeigefrist vis 1. Dfktober 1901 Der Gerichtsschreiber Habelschwerdt, den 21 j her durd bon É maritohor | 1 ittaber 1901 malûtermin am i o DeN & ZAVICIRDCS x Ner 301, Vormittags q Bs G ck i Gs : nta Gr Ld as ao ea O D Y G p R S ällen aber durch den Verelasvorsteher zu | 15. lo! i Königliches Amtsgericht. n i 834) aith, Kgl. Sekretär. Königl. Württ. Amtsgericht zu Tettnang. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. A. Gellrich, Koakuröverwalt ( 4 i D,

onner , den 17. Okto! 1901, Vorm. | : 2 Ä Ls E me O Up IOTeE o | 4K -7 g t 9 43 0 Konkursverfahren. [48798] E [48760] Konkursverfahren. [48787] Konfuroversahren. ) Bonudorf Rab on 2 19. Sovtetuber 1901 N ker 20 Normbgen des Schuhmachermeister&E enid, tén 20 vtember 1901. cer; i. Ueber daz Vermögen des Christiau Ueber das Vermögen der Materialwaaren- Das Konkursverfahren über das Vermögen der dem Konluräwvertahrc 1

F Ih i ovi di al j Rid E i E i E rel

T (sicbreiber Gr. Amtsgerichts: Wenk und Zchuhwaarcnhändlers Jacob Beumers Könialiches Amtsgericht. Abth. 3. Gastwirth zur Sonne in Pforzheim, | häudlerin Wittwe Alwine Wipper, geb. Kühle, | offenen Handelsgesellschaft (Pelzwaarenhanud- | Februar 1900 hierselb