1901 / 228 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T A E E

A

v. M

Mr

T48389] Bekanntmachung. E

Bei der heute in Gegenwart eines Königlichen Notars stattgehabten Verloosung find von den Theil-Schuldverschreibungen unserer Gesell- schaft die Nummern:

Litt. A. 198 und 245 à 4 1000,

Litt. B. 149 500, : gezogen worden. Die Rückzahlung dieser Beträge erfolgt vom 1. April 1902 ab gegen Einreichung der Stücke und der noch nicht fällig gewesenen Zins- scheine und Talons bei den Bankhäusern:

Hallischer Bankverein von Kulisch, Kaempf «& Co., Halle a. S.,

H. F. Lehmann, Hallea.S,

Reinhold Steckner, Halle a. S., fowie bei

der Kasse unserer Gesellschaft. i

Die verloosten Stücke treten mit dem 1. April 1902 außer Verzinsung.

Halle a. S., den 18. September 1901.

Fabrik landwirthschaftliher Maschinen

F. Zimmermann & C°, A.-G. Der Vorstand. W. Jordan.

[49386] |

In Gemäßheit des Anleiheplanes sind in der am 19. September a. c. stattgefundenen achten Aus- loosung unserer 43 °/6 Schuldverschreibungen die folgenden Nummern zur Rückzahlung per 31. De- zember 1901 gezogen worden :

10 27 37 50 51 54 61 87 92 118 196 205 215 937 239 256 270 284 318 333 345 347 370 386 401 425 430 431 459 462 465 496 503 530 532 542 567 585 594 600 604 609 626 652 663 668 695.706 708 718 732 787 (39 T6L 781 819: 836 843 868 890 905 906 912 931 964 965 1093 1107 1156 1165 1185 1187 1196 1220 1224 1227 1239 1249 1259 1263 1276 1279 1280 1304 1305 1325 1354 1364 1366 1386 1396 1397 1404 1420 1455 1469 1473 1474 1479 1485. E

Die Verzinsung dieser Schuldverschreibungen hört mithin am 31. Dezember 1901 auf und werden die Kapitalbeträge gegen Rückgabe der betreffenden Schuldverschreibungen und der Zinsleisten vom 31. Dezember a. e. ab von der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt in Leipzig zurück- gezahlt.

Bon den in früheren Jahren ausgelooften Schuldverschreibungen sind die Nummern:

579, rüdckzahlbar am 31. Dezember 1899,

436 758 805 839 1150 1193, rüdckzahlbar am

31. Dezember 1900, noch nicht zur Einlösung vorgezeigt worden. Diese Stücke werden von den genannten Terminen ab nicht mehr verzinst.

Leipzig, 20. September 1901.

Kammgarnspinnerei Slöhr & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien.

[49174] Vilanz. 1901.

Activa. M. i

S 31 8454

General-Waaren-Konto . . . . 434 000|—

C ed 146/50

Inventar-Konto 6. 15 400,—

A s O

A 20 771,55 |

E L 17 660/-

Geschirr - Inventar - Konto

M. 4 280,—

E. a S

M 8516,59

E a O 6 820

E N 14 993

G Oh o Cd ie 75 290/-

do. O aa 44 750 Immobilien-Konto Schedewißz

M. T7 600,

E T 75 200

e R. » » «6 V0,

E a ad 579

k 33 (09,

E L 979, 32 800

Vi. Qa. M L

E 925,

M 22 025,

S 625, 21 400 do, Marienthal. . .HK 1110 di 10 3: 11 110,1

E ad 310,3? 10 800 Zwidau 1. . . . 4114200 E 2 698,

g 116 898,58

E 4, } 498,58

Gewinn- und Verlust-Konto.

Soll. - H |S Geschäftsunkosten-Konto 160 395/82 Tantième-Konto . 2 500|— Grundstücksunkosten- 3 295/40

60: Pi 2 285/63 do., Haßlau 1 023/58 E i S 32671 do. QWIEAU L. . 4 507175 L E ea S 2 952/05 G e 2 481/92 O, DDELPODNDDEE a 4 a tre 620/72 Maschinen-Unterhaltungs-Konto .* . . 1108/78 Lichtanlage-Unterhaltungs-Konto . . 241/25 Ger o 13 703/60 Abschrift auf 12 Konti 17 481/87 Bilanz-Konto . .1__448 583/31

661 508/39

Hat. Gewinn-Vortrag v. Jahre 1900 .. 1 627/32 General-Waaren-Konto . . . . . .| 600 521/40 Hauserträgniß-Konto, Schedewiß . . 1 404/50 P 1 294/09 do A N 732/25 Do, Mate S 462|— Do I 6 234/58 Do Aa L e 1321/43 Do DENRSBNDOTE 280|— EmballagtKonto L E 13 310/40 Sinn E N 34 320/42

661 508/39

Schedewitz, 23. September 1901.

„Der Vorstand des i Schedewizer Consum-Vereins. Julius Seifert. Adolf Seifert. Hermann Sachse.

Geprüft und richtig befunden. C. Th. Voß, verpflichteter Nevifor. [49175]

Schedewißer Consum-Verein zu Schedewih Sa.

In Gemäßheit von § 244 des H.-G.-B. machen wir hiermit bekannt, daß in den Personen des Auf- sichtsraths folgende Aenderung eingetreten ist.

Herr Ernst Barth, Schedewiß, schied aus infolge Annahme einer Lagerhalter-Stelle. Hierfür trat das stellvertretende Aufsichtérathsmitglied Herr Kassenbote Woldemar Müller, Zwiau, ein.

In der gestern abgehaltenen ordentlichen General- versammlung wurden an Stelle der ausgeschiedenen Herren Woldemar Müller und Anton Strunz, beide in Zwickau, gewählt:

Herr Wilhelm Colditz, Bergarbeiter, Schedewiß, Herr Hermann Zimmermann, Handelsmann, Nieder-Planitz. Schedewit, 23. September 1901. Der Vorstand des Schedewitßzer Consum - Vereins. Julius Seifert. Adolf Seisert. Herm. Sachse.

[49392] Eiserfelder Hütte Actiengesellschaft. In der am 20. Sept. cr. stattgehabten General-

versammlung unserer Gesellschaft wurde die Rück-

zahlung des Restes unserer Obligations-Anleihe vom 1. Januar 1894 beschlossen.

Es sind dies die bisher noch nicht ausgeloosten Nummern :

13569101 11618 192027218 D 31 32 34 37 39 42 45 46 48 50 52 54 57 58 59 60 62 65 67 75 76 77 79 80 81 82 83 86 88 91 92 93 95 96 97 98 99 105 108 110 111 114 123 124 129 130 131 132 134 135 136 137 139 143 145 146 147 148 149 1: 93 154 158 159 160 161 162 163 166 7 9 171

3 174 175 177 179 180 181 1 185

194 195 196 198 199 201 202 205 206 } 214 215 216 217 219 220 221 222 220

930 231 232 234 237 238 239 240 241 } 246 247 248 249 251 252 296 262 263 ) 267 268 273 275 279 282 2 285

995 296 297 298 299 303 305 306

310 312 314 316 320 321

332 333 335 337 338 339

45 346 348 349 350 351 352 353 359.

Die zu obigen Nummern gehörigen Obligationen werden biermit p. 31. Dezember d. I. gekündigt. Die einzelnen Stücke nebst Talons und Zinbsscheinen sind vom 2. Jauuar 1902 ab bei unserer Gesellschaftskasse zur Einlösung einzureihen. Die Verzinsung bört vom 1. Januar 1902 ab auf.

Eiserfeld, den 23. September 1901

Eiserfelder Hütte Actiengesellschaft.

[4931] . Ciserfelder Hütte

Activa.

An Grundbesiß-Konto abzgl 10-°%/6 Abschreibung

Gebäude-Konto

abzgl. 10/6 Abschreibung Hochofen-Konto

abzgl. 25 9/6 Abschreibung

Apparate-Konto | abzgl. 20 9/6 Abschreibung Kessel-Konto . . . abzgl. 25 9/6 Abschreibung . . |_9 959/14 Brückenwaagen-Konto . . . . . | 3592/84 abzgl. 25 9/0 Abschreibung . 898/21 Röstöfen-Konto. . . . . . . .| 4403/45 abzgl. 10 9/6 Abschreibung . . 440/34 Maschinen-Konto 42 953 94 abzgl. 20 9/6 Abschreibung . . |_8 590/79 Eisenbahn-Anschluß-Konto . . . |29 038/13 abzgl. 10°/6 Abschreibung . |_2 903/81] * Seilbahn-Konto . . . . ckà. . |24385/09 abzgl. 30 %/o Abschreibung . . |_7 315/93 Elektrische Anlage-Konto . .| 4084/74 abzgl. Abschreibung . . | 4083/74 Utensilien-Konto . 117 876/07 abzgl. 10 2/6 Abschreibung . 1787/60 Gele So abzgl. Abschreibung . . 18 000/— Effékten-Könto . ….… ck | | | |

: (17 331/85 33412 37

6 682/47 39 536 58

Wechsel-Konto Kassa-Konto . Debitoren . Vorräthen .

An Unkosten-Konto . Zinsen-Konto „_ Abschreibungen . Netto-Gewinn

G 1A 19 278/45 5 678/62 81 137/06 143 399/47

249 493 60

1) R Reservefonds 2 31 Aufgeld hierfür .

und Engelh. Daub in Eisern. Eiserfeld, den 23. September 1901.

, Bilanz am 30. Juni 1901. M [S A E13

11 666/77 16 625/53 Kreditoren

9

26 729/90 29 877/44

34 363 26 134/3/

1

1

22 500|—

13 844/98 262 205 34 115 705/12

651 585/28 Gewinn- und Verlust-Konto.

R

ur Rückzahlung des Restes der Obligationsschuld s

2 694 3 963

7 069/96

R

L

Actiengesellschaft.

Passiva. 303 000 100 000|— 19 303/06 | ¿244 MO-BOO7D C A 143 39947

Per Aktien-Kapital-Konto . Obligations-Konto -. . Neservefonds-Konto

| 1995/55

6 088/47

120/41

| | | | | | | | | | | | |

651 58528

M 249 493/60 |

249 493 60

Per Betriebs-Konto . .

In der Generalversammlung am 20. September d. J. wurde die Verwendung des Rein- gewinus nach dem Vorschlag des Aufsichtsraths wie folgt beschlossen :

. M 11 099,47

4) 10 0/6 Dividende auf f 303 000 .

M. 143,399,47

Nach der in derselben Versammlung erfolgten Ergänzungswahl des Auffichtsraths bestebt dieser aus folgenden Herren: Heinrich Stein}eifer, Fr. Wilh. Daub, Ludw. Güthing, Fr. Haas in Eiserfeld

Der Vorstand. C. Steffe.

M. | 4 Gebäude, Grund und Boden | Á. 988 000,— sri... .. 100005 978 000|— Majchinen und Apparate M 329 681,03 Abschreibung . 93 681,03 306 000 Utensilien und Gerätbschaften M 5433,25 Abschreibung . . @. 1433,29 4 000'— Pferde und Wagen . . . # 900, Abschreibung . 400,— 100|— Zentesimal- und Dezimalwaagen Mh (84.32 idtibhand . .... S 500 Eo 46 180 Vorrath an Koblen und Koks ., .. 6 475|— Norrath an Kalk, Säcken und sonstigen Materialien S 9 138/45 Devponat beim Steueramt . . . .. 2 700|— Bestand an Invaliditäts- und Alters- Versicherungs Marken . . . . . 14 Kassen-Bestand . E 2 290/37 Diverse Debitoren, inklusive Bank- guthaben de . , M. 145 400, undAusfubrzus{uß:scheine , 22 124,75 192 226 2

1 547 624/08

Debet.

E [A Â An Abschreibungen: : auf Immobilien-Konto . . . . «. [10 000

Gewinn- und

Verlust-Konto.

[49311] Bredower Zuckerfabrik, Aktien-Gesellschaft. Activa. Bilanz am 30. J uni 1901. Passiva.

M. ei 1 200 000— 250 000

Aktien-Kapital . Hypothekenschuld Kautions-Hypothek, zur Zeit niht benußte, für etwaigen Banquier - Kredit eingetragene Kauttons-Hypothek von ÁM. 400 000,— “M 14 208 1 534,—

Neservefonds . . .

pro 1900/1901 .

Diverse Kreditoren S

Dividende, niht abgehobene Dividende

pro 1897/98, 1898/99 u. 1899/1900

i M (1l—

20 o auf A 1 200 000,— o 24 000,- Y E A Uebertrag auf neue Rechnung

1 547 624 05 Credit.

«k S ©

Per Vortrag aus 1899/1900 .. . . .} 4614/69 O 292/90

[48424 . . - - Aktien-Brauerei Perleberg Aktiengesellschaft in Liquidation. Activa. ; Bilanz „am 10. Juli 19090. Passiva.

n Immobilien-Konto

N Mobilien-Konto Maschinen-Konto : Vorräthe R va 42 363/73 o E 50 39771 Kale a a eo 44757

408 034/81

33 20*/60 66 892/80

214 724/40} Per Kreditoren

18 513/96 100 000|— 957 000|—

32 520/85

408 034 81

ypotheken-Konto .… Aktienkapital-Konto Gewinn- und Verlust-Konto . .

Die Liquidatoren:

H. Peters. [49323]

W. Müller.

Actiengesellschaft Münchener Chromolith. Kunstanstalt. Activa. Vilanz ver 30. I uni 1901. Passiva.

¿ 5 s A. |4 Made 24 913/88 Mobilien-Konto . . 5 000|— Stein-, Zink- u. Al. Platten-Konto . 5 000 /— Uthographie--Konto . . |

Did | räageplaten Rot e 1|— Debitoren-Konto . 103 193/70 Waaren-Konto . . 88 800|— Kassa. und Wechsel-K 2 970/09

229 880/67 Soll. Gewinn- und

t. A Papier, Farben und Materialien . . | 108 838/15 Whne . . E 130 744/12 N A 1 099/29 Zinsen, Steuern und Versicherungen . 14 886/41 Handlungs-Unkosten . C 59 804/35 C A 24 642/88

340 015/20

e 78 000|— 6 800|—

3 000|— 117 43779 24 642/88

Aktienkapital-Konto . NReserve-Konld . Spezial-Reserve-Konto Don

Gewinn- u. Verlust-Konto

j

229 880 67

Verluft-Konto. Haben.

- M [D e Aa e E 94001920 Saldo desselben

340 01520

Der am 1. Oktober c. fällige Kupon wird mit 32% = F 35,— von heute ab an

unserer Kasse eingelöst. München, 30. Juni 1901.

Act.-Ges. Münchener Chromolithographische Kunstanstalt. D Deer, Direltor.

Es Kunstmüh Activa.

Bülanz per 30. Juni 1901.

le Tivoli.

Passiva.

e 588 412/17 121 189/43 491 036/02 325 767/60 225 681/69

Gesammt-Anwesen-Konto Maschinen-Konto . .. Debitoren-Konto . Getreide-Konto . Mühl-Konto . Cinguantin-Konto 4 139/80 Sack-Konto E 18 673/15 E a e N e 360|— a a 24 818/96 O E e ae 7 501/60 Anwesen-Dianabad a e SOTONNO T i S 985 |—

2 233 363/21 Soll. Gewinn- und

t Bäriebskosten 345 334/05 Abshreibungen . ei 4 19 589/05 Delkredere-NReserve-Konto . . . 4 000/— Zinsen-Konto (Dianabad-Anwesen) 14 067/72 O a E 72 143/06 455 13388

S 4 M A ai Rat A 857 141172

(

Annuitäten-Konto . . 113 560/22 MESLDEFONDS O a 2 O0 TLAILT Spezial-Reservefonds-Konto . . .. 138 051/29 erkl. 46.2000,— 39/6 Schuldverschrei- bungen. Delkredere-Reserve-Konto . . . …. 4 000 C O E 962 752 Gewinn- und Verlust-Konto : i Vortrag von 1899/1900 inkl. Ver- R a 6 1450514 Reingewinn pro E e 0E0DAOS 72 143/06 2 233 363[21 Verlust-Konto. Haben.

b A Gewinn-Vortrag . 14 548/14 Fabrikations-Konto . a oan e T MUGSDDIZA D IELLLI G Ron a ee 3 760|—

155 133/88

Nach dem Beschlusse der heutigen Generalversammlung wurde die Dividende für das 28. Be-

triebsjabr 1900/1901 unseres Etablissements auf M

Ablieferung des Dividendenkupons Nr. 28 nah Wah

50,— pro Aktie festgeseßt, und kann dieselbe gegen

l

bei der Bayerischen Handelsbank, München, oder bei den Herren Merck, Fink « Co., München,

sofort erhoben werden.

Die neuen Kuponbögen zu unseren Aktien sind zur Anfertigung bestellt, und können

dieselben gegen Rückgabe der Talons vom

1. November l. J. ab bei der Bayerischen

Handelsbank in München in Empfang genommen werden.

München, den 23. September 1901.

Der Vorstaud.

Adolf Städele.

[49176]

A. Harrer.

Activa. Vilanz pro 31. Dezember 1900. Passiva.

: J Tf C. E L ) Weinvorräthe o G o ote S OONO D oe e oe eo af LUOODI F D . ca r A 276198

G68 020/59

M «A E a On 2) Kreditoren . A 4) Anleibe für Weinankauf . . . . . .| 1000 4) Zinsen und Amortisation. . . . . .] 2721/34 5) Reservefonds . . 5 9371/50

68 020159

[49321] 2 i : L: Actiengesellshaft für Glas-, Spiegel- & Zinnfolien - Fabrikation in Erlangen in Liquidation.

Soll. Bilanz, dann Gewinn- und Verlust-Rechnung am 30. Juni 19014. Haben.

M. M E Ps

421 893/74} Aktienkapital... . . .| 51428571

9 800/53} Hypothekkapital . . . . 72 39836

109 934/291 Geseßliche Reserve 10 094/70 | Erneuerungsfond . . 3713/62 Kreditoren . . 39 811/63 Delfretee- Meere n os 5 992/07 Arbeiterunterstützungs8-Kasse . . 20 414/33

Immobilien und Einrichtungen 2c. Vorräthe aller Art . n Ae E N ae Gewinn- und Verlust-Konto : Verlust-Saldo am 30. Juni 1899 bei Er- öffnung der Liquidation . . M 73 191,10 Hierzu Verlust im I. Liguida- dationsjahr am 30. Juni 1900 42 767,86 | do. im II. Ligquidationsjahr | am 30. Juni 1901 . 9 122,90 | Verlust-Vortrag auf 1901/1902 125 081/86 | 666 710/42 666 710/42

Bei der heutigen Generalversammlung wurde der Fort- und Vollbetrieb der Fabrik in Lohn wie bisher unter den gegebenen Verhältnissen einstimmig anerkannt und genehmigt. j Erlangen, am 21. September 1901. Actien-Gesellschaft für Glas-, Spiegel- u. E R GoRn in Erlangen in Liquidation. F. W. Ganser.

[49316]

Vereinigte Schloß- und Neumühlen-Werke Act.-Ges. zu Eilenburg.

Activa. Bilanz am 30. Juni 1901. Passiva.

E [S i 2 Grundstücks-Konto . | }} Aktien-Kapital-Konto 500 000 Abschreibung . . 258 289/45] Hypotheken-Konto. . . .. 350 000|— Maschinen-Konto Wechsel-Konto . 133 000|— Abschreibung . 930 526/40] Kautions-Konto E 6 200|— Utensillén-Konto VE[ELVENOnHS Ron s 10 92761 ç : M 2 M ¿d 9Q Mi Abschreibung . . 18 77404 Gewinn- und Verlust-Konto i 38 007/34 Pferbo, u. Q S Reingewinn vertheilt wie folgt : serde- 1. ZVagen-Xonto Reservefonds 5 9% à M 37 634,63 Abschreibung . Q 188L78 Waaren-Konto i: Abschreibung auf unsichere Ba a 241 534/82 Forderungen(Konto pro Konto-Korrent-Konto: | | U 60.000 Debitores . 159 334/51 | Tantième a. d. Vorstand Bank-Guthaben 86 351/40] 245 685/91 und Beamte 9%. . » 1487,65 Kassa-Konto: O | Dividende 4 9/% von Baabeind 11 819/27] 500000 . . . . . » 20 000,— Detail-Konto : Tantième a. d. Aufsichts- D c 104/18} _rath 10% .. . Fortrage-Konto : Subperdividende 19% von Dae N 3 832|—|} _# 500 000 . ._» 5 000,— | Vortrag a. neue Rechnung „, 2811,46

M 38 007,34 | 1 038 134/95

ù

Col 00 Ls

00°

R]

Is C EMA D SISEL

I

27 568/88

¿826/90

1038 134/95 Der Vorftand. H i O W. Grune. 7 Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlust-Konto der Vereinigten Schloß- und Neumühlen- Werke Act.-Ges. zu Eilenburg ist von uns am heutigen Tage geprüft, richtig und in Uebereinstimmung mit den ordnungsmäßig geführten Büchern befunden worden. Eilenburg, den 20. September 1901. Eilenburg, den 14. September 1901. Die Revisoren: Gustav Weber, S. Goerke. L. Schladit. vereidigter Bücherrevisor. : Die von der Generalversammlung auf 5 9/9 festgeseßte Dividende pro 1900/1901 gelangt von jeßt ab bei unserer Gesellschafts-Kasse in Eilenburg zur Auszahlung. Eilenburg, den 21. September 1901. Der Vorstand. W. Grune.

[49320]

Kulmbacher-Mälzerei Aft.-Ges. vorm. J. Ruckdeschel.

Activa. Vilanz-Konto ber 30. Juni 1901. Passíva.

A e A L 67 640|—}} Per Aktienkapital-Konto. . .. . . | 600 000|— | Hypotheken-Konto . M 220 000,— | amortisiert bis 30. uit 1001. 27 030,40 192 360/60 Arbeiter-Unterstüzungsfonds-Kto. 2 000 Taae o e 915/13 Reservefonds-Konto . . . . 1 701/02 Gewinn- und Verlust-Konto: Vortrag per 1. Juli 1900 M 1 404,29 Reingewinn pro 1900/1901 . Vertheilung: Reservefonds .. M 1994,17 0/9 Dividende. . . 24000,

Da 17 L 29 994 M

An Grundstüds-Konto ... . Gebäude-Konto . . M351 409,63 Suda. p C006 : A358 882,99 10/6 Abschreibung, 3588,83 Maschinen-Konto . A 63 399,03 E... L i I G1 866,66 100/6 Abschreibung. 6486,67 Mobilien- und Utensilien-Konto M 1046,42 Zugang . . . - 610,12 i M 1 656,54 209/6 Abschreibung 331,31 Sâde Konto . . M 986,44 20°/6 Abschreibung 197,29 6 0/, Tañtide j M 789,15 u 83 Extra-Abschreibg. 788,15 5 Tantième or Geleisbau-Konto . # 2766,06 A 694,46 20%9/6 Abschreibung „, 553,21 2 uperdtvidende 12 000 M 3385 Vortrag per 1901/0: 1 765,64 Extra-Abschreibg. 212,85 M 41 287,62 Fuhrwerks-Konto . M 995,36

355 294/16

98 379/99

39 883,33 41 28762

E E E M

eimen mt E imes

zwidau II. . 30 | C. Steff\e. Mobilien-Konto 123 681103] Fabrikations-Konto 61 571/80 id 5 | . Utensilien-Konto . . . . . .} 1433/25

age berbohndorf . 4 19 100 | [49385] Maschinenfabrik »_ De ey R E. «P STTEs L d Ld Konto-Korrent-Konto:

E e L i » G ; E e 606 0) Ss l) Zinsen- und L isations-Konto . . 6713 ‘bertrag aus dem Vorjc 562 16 a. Diverse Debitoren # 119 378,88 Bergkeller, Zwck@au Rockstroh & Dthneider Naf. A. G. o S UFETUCFON Ens S T as 2) Bau- und E es 121105 9) Le E R 663 29 +1 Kreditor . . «240,

«k 1 450,- | Dresden-Heidenau. ini E H 94 000 ) Unkosten-Konto aus dem Gesellenverein 5291071 3) Zus{buß vom Gesellenverein . . . .| 1412/20 MTIG 97S SS

E o 50, | Giermit beebren wir un die Herren Aktionäre í t-Konto luf ‘Konto E Üebe S 4) Zu zahlende Rechnungen Ap 657 00) 4) Sonstige Einnabmen (Zuschuß) . ._. 334/53 90 207.79

E 9150 | unserer Gesellschaft zu der am Dienêtag, den L A gefey gh aus Abschreibung auf Mobilar . . . 744/801] 5) Abschreibung auf Mobilar . 74480

Maschinen-Konto . . . d | 15. Oktober cr., Nachmittags 4 Uhr, in E La V G6 478 95 | 3716/91 3716/91

f Boppard, den 1. Februar 1901.

E, 9 unserem Fabriklomtor zu Heidenau stattfindenden Actien Gesellschaft Katholisches Gesellenhaus.

Aitanlage-Konto. | zweiten ordentlichen Generalversammlung cin Der Verwaltungsrath.

c zuladen. Theodor Castor, Direktor.

» Mk 995 26 Soll, Gewinn- und Verlust-Rechnung. aben. Abgang . . . . 222,26 Kassa-Konto, Bestand .

137 186 67 212 320175 838 264/37 Gewiun- und Verlust-Konto per 30.

17 387/80] Per Saldo-Vortrag .

18 657/99] , Mualz- 2c. Konto s Geleise-Ertrags-Konto .

« Zinsen-Konto

b. Bankguthaben . 3 612 35 Vorräthe

66 4789:

ri E E n C MDORDEDOR Or O70 T TRUYT G E MENEIDA ns

Der Vorstand.

B, Knußimann.

; Die Rechuungs-Revisoren: Carl Lange. F. C. Johannis, gerihtlih vereideter Bücherrevisor T ia Koblen-Konto | Lohn-Konto S R R000 Neparaturen-, Betriebsspesen-,

Eisfeller-Konto | Diejenigen Herren welche in der Generalversamm-

isfeller-Konto . ¿il E | lung ihr Stimmrecht ausüben wollen, haben ihre | Abschrist . . . 309, 09: | Aktien oder von der Reichsbank oder einem Notar | [49312]

Aktien-Einzahlungs-Konto D spätestens am 10, Ok- Geger

| Ld on N l Bekanntmachung. : L J mäßig ausscheidende Herr Rentier R. Dalde 1n ausgeîitellte Vepotscheine zen Aushändigung des Dividendenscheins Nr. I | Finkenwalde einsti ig wied ählt worden 1! 6177 94: ; tali U Lv 4 L as (L B ® Lt ket I alde clt ntmmig mw tledergemr äb t wOoTLe R [4 177 ] [49434] Betriebsmaterialien und Hand

| tober cr. entweder erfolat tie Auszahlung der Dividende für das Ge- | De Tal inach unveränder: E c on j * Dresden bei dem Bankhause Philipp | schäftsjabr 1900/1901 | Der A E E g Der Verwaltungs- und Aufsichtörath der Aktien-| Straßenbahn Hannover. R Eo s : : 2 « : tor- ‘lellshaft Katholisches Gesellenhaus Boppard In Bezug auf unsere gestrige Einladung zur Steuer- u. Versicherungs-Konto

Elimeyer, mit 13 4 pro Aktie 1) Stadtrath C. A. Keddig in Stettin eftoht E Suvoth nf s

in Berlin bei der Mitteldeutschen Credit- | von heute ab bei dem Bankhause der Herren Ge- | sißender, E E E E A mia wt 0“ m L R 17 a ror gina ' p ° . tober d, . theilen wir mit, daß die ;

V

1800 E bank, brüder Schickler in Berlin C., sowie bei der | 9) Kaufmann Oscar Heimann in Berlin, Stell k E N Mata i E 6200 St. à 200 _ 1240 060 in Meiningen bei dem Bankhause B. M. | Kasse der Gesellschaft zu Bredow. J vertreter desselben, : Direkt unterzeihneten Georg Hilgert, als | Hinterlegung der Aktien behuf Theilnahme an der Bilanz-Konto, Reingewinn . L IOE é 1 510 000 Strupp, oder Lz Den Kupons ift ein geordnetes Nummernverzeichniß | 3) Justizrath Arnold Goldstein in Berlin, d dem Jae b Paul f s dessen Stell D Ey g i my in Heidenau bei unserer Geschäftskafse beizufügen. D | 4) Rentier Robert Dalcke in Finkenwalde de! e Paulus, Pfarrer, als dessen Stell- bei der Bank für Handel und Jundustrie in Der in der Generalversammlung vom 6. August cr zu binterlegen. Bredow, den 23. September 1901. Stettin, : 3) dem Albert Homscheid, Präses bei L Mut dab. D f Da Herren: | Ç 3 Î 5) Kaufmann Hugo v. d. Beck in Stettin. / B, i der Filiale der Bank A I" l und N. Chrzescinski, Bredower À uckerfabrik, | Der Gesellschaftêsvorstand besteht aus ai É, authgg arden M Industrie in Frankfurt a. M. und dustr Aktien-Gesellschaft. | Herrn Fabrikdirektor J. B. Knußmann in Bredow- gender, er, Kappenmacher, als Vor- bei der Bank für Handel und Jndustrie, uy L T Der Auffichtêrath | Bredow, den 21. September 1901. 9 dn Gai Stellvertreter, | wäb Filiale Hannover in Un Se L 7 0 4 d G D: I ï 2E 2. E An Un K 11428 up d G D G Ic Í C P fta ( ( D Hypotheken-Konto 1. , E 50 000 Besbluffattu an Direktior und Au ftteaty. C. A. Keddig, Vorsitzender. | während der üblichen Geschäftsstunden erfolgen lann do S E 91 500 DeicMiuttalqung uber BCermentur j des cine Bekanntmachung. o | e | | |

16 144 49 5 212139 8 166/98 12158 31

41 28762

Passiva.

Ab unbegebene 2685 St. à 200 ._ 537 000 973 000 Q L 379/42 1) Maidraa Tagesorduung : u Z Theilbaber-Konto . 12 913/22 ) Dorirag des e IRILEDETURNES O L tehnungs- Kautions-Konto 14 993/94 abslusses, Bericht des Aufsichtörats und Reservefond-Konto 95 151140 Beschlußfassung hierüber, sowie“ Ertheilung

Berlin, Regierungêrath a. D. und Direktor der Bank für Industrie, Berlin, Vorsitzender, Albert Howeg, Kulmbach, Fabrikbesigzer, Peter Ruckdeschel, Kulmbach, Privatier Kulmbach, den 10. Juli 1901.

Ï ( Jacob Hilgert, a brif, 3) dem Theodor Castor, Kaufmann, Sbethor 10 i l E (49313) Bredower Zucckerfa f Hannover, den 24. Set tember 1901. Kulmbacher Mälzerei-Akt.-Gef. vorm. I. Rucldeschel. sonal-Unterstützungsfond-Konto 5 200/— | a an E20) g Z Ene Ee ‘Verlust, eon E 448 583 31 Neuwahl des Aufsichtsraths Wir bringen hiermit zur öffentlichen Kenntniß,

5 i alle ju Boppard wohnend. Aktien-Gesellschaft. Voppard, den 21. September 1901. Straßenbahn Hannover. der Vorftand. Der Vorstand. daß in der beutigen Generalversammlung unserer Der Auffichtsrath. Der Auffichtsrath. Der Vorftand. J: -RuCde sel 1 691 721/29 M. Rodckstr ob Döring. Herren Aktionäre der aus dem Aufsichtsrath turnusé-

Der Verwaltungsrath. C. A. Keddig, Vorsizender. Georg Hilgert, Direktor. Aug. Basse. Krüger.