1901 / 232 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

J

dus

Hüttig, phot. App. Hultschinsky [1 Humboldt, Masch. Ilse, Bergbau Inowrazlaw.Salz|

nt. Baug. St. P. 1 eseric, Asphalt . ‘abla, Porzellan ./25 13

Kaiser-Allee . .| i. L Kaliwerk Aschersl. | 0 Kannengießer. . . Kapler Maschinen KattowitßerBrgw. Keula Eisenhütte . Keyling u. Thom. Kirchner u. Ko... 1 Klauser Spinner.| 0 | Köblmann,Stärxke|17 |17 4 Köln. Bergwerke .30 |335/4

de, Elektr.-Anl.| 0 |— 4 do. Gas- u. El.| 8 | 8 4

Köln-Müs. B. kv.| 4 |— 4 Kölîch Walzeng. .|13 /18 [4 König Wilhelm kv./20 [15 4

do. do: St.-Pr.|25 |20 4

Königin Marienh.| 5 | 54/4 Königab. Kornsp.10 | 4 Kgsb. Msch.B.-A.| |i01/—

do. Walzmühle|12 [13 4

Königsborn Bgw. [10 |12 |4 Königszelt Porzll. 14 |— [4 Körbisdorf. Zuter| 63| 94/4 Kronprinz Metall'16 [10 [4 Küpperbusch . . 124/127

Kunz Treibriemen 11 [10 Kurfürstend.- Ges.| i. Lig. Kurf.-Terr.-Ges. .| i. Lig. Lahmeyer u. Ko. . 11 [10 Langen/\alza… . . .| 2 Layp, Tiefbohrg./20 Lauchhammer. . .| ¿

2

1000 1117,00G Sächs.Guß. Döbl|163 1000 186 50bzG do. Kamg.V.-A.| 210

a T d do. Näb. konv.| 6 | 7 1000 1164,00G S.-Thür. Braunk. | 8 [10

113,00G do. St.-Pr. T 8 [10

201,00G Sächs. Wbst.-Fbr. 15 |

109,50G SalneSäigungen) 2x5

293,75sbzG | Sangerh. Mc-ch. 224/224

1128G Saronia Zeines1/14 [12

140,00bzG | Schäffer u.Walker| 3 | 0

101,00bzG Schalker Gruben|75 |—

71,00bzG Sájering Chm. F.|12 [15

174,75bzG do. V.-A.| 45| 43

107,10G Schimischow Cm. 11 | 7

114,50G Schimmel, Masch.| 5 | 1

E Schles. Bgb. Zink/27 [22

E do. St.-Prior./27 (22

283,25hzG do. Cellulose .| 4 |—

273,50bzG do.Elekt.u.Gasg.| 5i| 57

26,00B do. Tab Bil O4) 04 do. Kohlenwerk| 0 | do. Lein Kramsta 11 | do. Portl.Zmtf. 175/13 4

Schloßf. Schulte| s#| 4

Hugo Schneider .| 8 | 8 [4

Schön. Fried. Ter.| 5 | 8 |

—_—,— Schönhauser Allee

S Schomburg u.Se.

120,10G Schriftgieß. Huct|

131,50bzG Schudtert, Elektr. 1:

186,00bzG Schütt. Holzind. .

110,25G Schulz-Knaudt.

115,50bzG Schwanitz u. Ko.| |

142 25E Seck, Mühl V.-A.

115,10G Mar Segal A

4 pr.St.|608,00bzG Sentker Wkz. V3.

U pr.St.11715G Siegen-Solingen

1000 |—,— Siemens, Glash. .

150 |6,25G Siemens u.Halske

1000 106, 50B Simonius Cell. .

5 80,25G Sitzendorfer Porz.

600 1174,75bzG Spinn u. Sohn .

à175,50à174,75bz | SpinnRenn u.Ko.

1/1 1000 168,00bzG StadtbergerHütte

/500/1000|128,50G Stahl u. Nölke .|

| 1000 192,80G Staßf. Chem. Fb. 1:

„7 | 600/300 |68,50b¿G Stett. Bred. Zem. 14 600 1113,00G do. Chamotte:

200 fl. 150,75B do. Elektrizit.| 8

|1000/600/228,00bzG do, Gristow .|12 1000 [135,00 do. Vulkan B\12 300 |22,75bzG StobwasserLitt B|10 1000 140,00bzG Stöhr Kanmg. 4121

300/1000/52,25bz Stoewer, Nähm.| 7x) 300 190,25bzG StolbergZink abg«| 1000 1137,50G Aft. u. St.-Pr-| 1000 170,90bzG Strls. Spl. St.-P.| 7 | 500 172,00bzG Sturm Falzziegel| 74 600 N1N7,10G Sudenburger M.

| 300 1125,60G Südd. Imm.40%/2

[1200/300183,90bzB Terr. Berl.-Hal. . 300 do. Nordost .

: do. Südwest. .

do, Wißleben . 1000 Teuton. Misburg! 9 |1 1200 174,00bzG Thale Eis. St.-P.[10 |527

1200/ 600/62,50G do. V.-Akt./10 [52,714 1000 /96,50G Thiederhall .… .| 8 | 8 [4

1200/300|—,— Thüringer Salin.|12/;/32/5/4 | 1200 |—,— do. Nadl. u. St.| 84 4 | 300 [145,50G Tillmann Eisenb.|15 [10

1000 145,60bzG Titel, Knstt. Lt.A.| | 1000 104 50bzG Trachenbg. Zucker|11 500 189,00bzG Tuchf. Aachen kv.!| 5 600 1115,00bzG Ung. Asphalt 1000 1170,09B do. Zucker . 1000 1150 40B Union, Baugesch.

| pr.St.[655,00B do. Chem.Fabr. 1000 177,50G do. Elektr.Ges. 1000 174, 50bzG U. d. Lind., Bauv 1000 1104 50G do. V.-A. À 500 160 25G do. do. B.| 1000 |—,— Varziner Papierf 1000 147 50bzG Venyki, Masch. . 1000 172 40bz V, Brl.-Fr. Gum. 1000 1125,00G Ver. B. Mörtelw 1000 1108,00bzG Ver. Hnfichl.-Fbr. 1000 1125 00bzG Ver. Kammerich 1000 119,50bzG Ver. Köln-Rottw. 1000 |—,— Ver. Met. Haller 1000 ¡—,— Verein. Pinjelfab.

1000/200190,25bzG do.Smyrna-Tep.

1000/200190 25bz¿G Viktoria - Fahrrad 2000 177,75G Vikt. -Speich.-G. 1000 193,255 Vogel, Telegraph.

4 pr.St.|395,00G Vogtländ. Maich.| 8 1000 193.00G Vogt u. Wolf . ./14

500/1000132 00bzG Voigt u. Winde .| 64 1000 155 25G Volpi u. Scbl.abg.

1200 60082 00bz Vorw., Biel. Sp.!| 6} 600 5 50bz 5 Vorwobler Portl. 18 1000 |- s Warstein Gruben! T4

1000/3300 Wasserw. Gelsenk [16 1000 141'10bz Wenderoth .… . .| 5 1500 143 50G Westd. Juteïp. . .| 3 1000 1133 00d Westeregeln Ulk.[17 300 50 do V.-Akt.! 44

1200/300194 25 bz Westfalia C4ment|25 |N 1000 4 Westf, Draht - I.115 1000 64 do. Kupfer . .[ 5

1200 O1 bi do. Stablwerk 17 1000 75h Widina Portl. . .11 1000 1114 10bz Widrath Leder . .[1 1000 189 25t Wiede, Maschinen] 0 1000 1117506 do Látt. A. 4 400 170.008 Wilhelmj Weinb.!i 99

1500/300191 30B do. V.-Akt.'\i 99 1000 105 00b1 Wilbelmshütte . „(10 1000 7,00 bzG Wilke, Damvfk. 12} 1000 E125 Wi. Bgw.St.Pr.| 5 1000 176,00G Witt. Glashütte 10

1500/300179 00b1GH do. Gußstablw.!20 1000 157,00b:G Wrede, Mälzerei| 6

1000 i Wurmrevier . . .| 8} 1000 164. 00b;¿G Zeitzer Maschinen|20

500 R. 130,.00bz& ZeUstoffverein . .| 4

.7 [1200 /6001138,00bzG Buder. Eisenw. (103 1009 /300|—,— Burbachch …. . . (103 1000 |83,00G Central-Hotel 1 (110 137,256 Charlottenb.Wasserw

|1200/000 136,00b do. do, 300 1134,50bzG Chem. F. Weiler (102 600 1100,25G D unf. 1906 (103 1000/300|—,— Constant.d. Gr. (103 1000 |88/00G Cont. E. Nürnb. (102) 1200/600}44,00G Contin. Wasser (103 1000 |239,00bzG | Dannenbaum (103 204,106 Dessau Gas . . (105 103,50 H do. 1892 (105 77,00bzG do. 1898 (105 E Dt. Asph.-Ges. E do. Kabelwerke 289,00bz do. Kaiser-Hyp. An p Do. Linol. do. Wass. 1898 (102 Dtuicecatrt6. (100) onnersmarckh. do 100)

Dortm. Bergb. ) d 1

s i o : e E L Zen Deutscher Reichs-Anzeiger 93G. Buderus Obl. 94,90G. Neue Bodengesf. E

4 9/9 Obl. 89,50bzG. Union, El. 97,75bzB. Ver!. Allianz 1000bz. Berl. Lebens-Vers. —,—.

.

vor“

mm mm Bomm Am S

. _—

Pei J Pert Jeres Peck Pee [e]

tor v

und

[e]

98'09G

106,40G T e

D OR Fonds- und Aktieu-Börse. d

E 5 Berlin, 28. September 1901. Die heutige Börse U (da 2 i

98,75G zeigte im allgemeinen eine schwankende O E § e

taa S Hck Hck Hck +ck +ck Hck +ck +ck f O S

rad pra pack dau Pypuk pt pet furt p Pert j aut Dur pri pra

M UOLO a i i m D R A S A I n O E b A

Coo G Die Umsätze erreichten auf wenigen Gebieten einen

4 , -

96,50G erheblihen Umfang. U

100,00 Auf dem Fondsmarkte haben sich heimishe An- - 0 :

S, frellte M iites Voler. R e as ata gt R R Line At Ms T eg T | Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile §0 4, j 2 25bz en f : N : S x n A iner D P

Has Das Geschäft in inländishen Bahnen war Lelebter für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition : : Inserate E Ae die Königliche Expedition

50096 2p und die Kurse erschienen anziehend „ausQvisqe 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. 4M E ¿G schen Reichs-Anzeigers

m el Br Bank-Aktien machte fiY anfangs Kauflu Einzelne Uummern kosteu 25 4 un niglih Preußischen Staats-Anzeigers

1000 u. 500|88,80G In Bank-Aktien mahte \ih anfangs Kauflust | (C L

1000 u. 500/101,06B bemerkbar; später trat aber leihte Abshwächung ein. : ;

1000 500 195 20bzG Auf dem Markte der Bergwerks-Aktien herrscht Î 2000200 E am Babn der Börse ziemlis feste Tendenz, welche N DPD Berlin, Montag, den 30. September, Abends 19015

OoODODIOP

5 p r Hck f r ck ck A ck e E E t

R

m E E

O

H H H H 16ck H 1 1A H 1 1E A H H 1 VP M Mf H M H

9. Union do. do.

148,00G do. do. Düsseld. Draht

m m O Hck t G

f dot

_ck

115,256 Elberfeld. Farb. 107,75B Electr. Liefergsg. T __| Engl. Wollw. (103 131,00 et.bzG | do. do. _ (105 154,00G Erdmannsd.Sp. (100)! TET do. do. (105 E Ara: Elektr. 108 R rister u. Roßm. (105 99,90bz Gelsenkirchen.Bergw. 226,00bz Georg - Marie E 144,00bzG Germ. Br. Dt. (102 165,50G Ges. f. eleft. Unt. (103) 60,50G Ko h (109) 60,001G | GöulMaich.L.0.109) 68,40% Hag. Text.-Ind. (105) 131,00bz Hallesh® Union (103) 115,25G Hanau Hofbr. (103) 151,50G Harp. Bergb. 1892 kv. 129,256 Hartm. Masch. (103)! 232 Md Helios elektr. (102) 132,50 do. unf. 1905 109 61,10G do. unf. 1906 (102)/5 184,10bzG Hugo Hendel (102 106,75G_ Hendel Wolfsb. (105)/43 133,50bzG Hibernia Hyp.-O. kv./4 35,0CG do. do. es i öchfter Farbw. (103)/43 115 50bzG Bieter Bergw. (103) 4 | 118,90G Höch Eisen u. Stahl/4 | 79,90G Howaldt-Werke (102)|44| 94,79B Ilse Bergbau (102)4 | E. Inowrazlaw, Salz ./4 | 102 00G Kaliwerke, Ascherslicb./4 | 94,50bzG Kattowitzer Bergbau|33| —— Köln. Gasu. El.(103)|4x 5 Age Königsborn (102, 4| | 108,50G König Ludwig (102)|4 1200/600/53,60bzG König Wilhelm (102)/4 | | 1200 180,00 Fried. Krupp (100)/4 92,90bz Kullmann u. Ko.(103)/4 78,75 Laurahütte, Hyp.-A.|33 115,00G Louise Tiefbau (100)|43 E Ludw. Löwe u. Ko.|1 47,25G Magdeb Baubr. (B Lz 98 00bz B Mannesmröhr. (105)| 14 33,00& Mass. Bergbau (104)|4 2 a s Mend. u. Schw. (103)| 4 e M. Cenis Obl. (103)/4 00/103,00G Nauh. säur. Prd.(103)|1 110,00bz Neue Bodenges. (102)/4 105,80bzG do. do. (101)|34 rf gui Niederl. Kobl. (105)/4 L Dic Nolte Gas 1894 (100)|/44 30,50G Nordd. Eisw. (103)/4 290,50G Oberschles. Eisb. (1054 s que do. Cis.-Ind. C.-9./4 IC2,60G do. Kokswerke (103)| 119,00bzG Oderw.-Oblig. (105) 126,50B Patzenh. Brauer.(105)/'4 92,006 do. Is (103)/4 1(0,25bzG PfefferbergerBr.(105)'4 120,00G Pommersh Zuck. Ankl,'4 154,00G Rhein. Metallw. (105)'4 Pp Rh.-Westf.Klkw.(105)!4 41,.10b¿:G do. 1897 (103)14 38,60bzG Romb. Hütte (105) 110,10bzG do do. 103) 4 s1,10G Schalker Grub. (100) 171,00 do. 1898 (102) 109,09B do. 1899 (100)|4 i Schl. Elektr. u. Gas ;9,00bzB Schutckert (Flektr.(102)/4 113,596 do. do. 1901 15,10bz(G Schultheiß-Br. (105) 275,00bzG do. 1892 (105 Si 20H Siem. El. Betr. (103 L Siem. u. Halske (103)'4 201,50bz do. do. (103)'4 103,758 Teut.-Misb. (103 114, 00bzG Thale Eisenh. (102) 127,00G Thiederh. Hvyp.-Anl L Tiele-Windckler (102 93,00bz Union, El. Ges. (103) t Westf. Draht (103 ps do. Kupfer (103) «gi M Wilhelmshall (103) i aue Zeitzer Mach. (103) —,— Zellftof Waldh. (102) T e SM para aa Zoologischer Garten . 1CCG Eo: E DfferdDanaenb (100) Cs Elek ir. (103 1000 112 25bzG / eit Unt. Zür (1 O00 - Bud Naphta Gold-Anleibe 1000/500143 50bzG est. Mrpin, Nont. 1000 §0.00 Spring-L alley... Z 1200/600/108,75b:G Ung. Lokalb.-O. (105)/4 1,14,

O

_— s A A P J] Pud D] J Pk brerk Perl Prck J J A A J] eik J J derd J J’ Ì ‘J

O

1000/5. ich jedoch im Verlaufe nicht behaupten konnte. iti 1000 F—,= j Der Kassamarkt der Industriepapiere lag gleichfalls

S ziemlich fest. ; ¿ i y

R E S ifabrts-Aktien und die übrigen Transportwertkbe i Inhalt des amtlichen Theils: Zum Reichskommissar bei den Seeämtern Rostock und Bekanntmahung

1000 u. 500/99'50G waren gebessert. E Ordensverleihungen 2c. Lübe ist der Kaiserlihe Kontre-Admiral z. D. Hornung, Am 30 4 E /

1000 u. 500/101,20B Auf dem Geldmerkte zogen die Säße etwas ‘an. mit Anweisung seines dienstlichen Wohnsiges in Nostock, Am 30. September Abends nach Dienstshluß wird das

2000-500 Privatdiskont: 31 9/0. Deutsches Reich. ernannt worden. Postamt 3 in Charlottenburg von dem Hause Berliner-

200 IO8 20 Ernennungen, Charakterverleihungen 2c. straße 146 nah dem Hause Bismarckstraße 3 verlegt.

Nachtrag zur Bekanntmachung vom 27. Dezember 1898, be- Nathtrag Berlin, den 28. September 1901. na es Bea Lait Mae für die Fest- zur Bekanntmachung vom 27. Dezember 1898, R En

ehe Bekanntmachung, betreffend hie A reuee Eisenbahn- betreffend Ausnahmen von den Bestimmungen für

100,00B Produktenmarkt. strecken am 1. und 2. Oktober d. J. die Feststellungdes Börsenpreises von Werthpapieren.

S Berlin, 28. September 1901. Bekanntmachung, betreffend Erweiterung des Fernsprech- Vom 80. September 1901.

verkehrs. Auf Grund des § 9 der Bek ; Alg rerq Preúfien.

' i i j - z ; UU|\ G C anntmahung vom 28. Juni i Ee M

—— L Die amtli@) ecmittelien Preise waren Eee P Bekanntmachung, betreffend die Verlegung eines Postamts. 1898 (Reichs-Gesegbl. S. 915) wird e ute@ eren Ga Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: 104,25G bis 154,50 Abnahme im Oktober, do. 159,25 bis Königreich Preußzen daß in Ausnahme von § 4 Abs. 1 jener Bestimmungen nach den Regierungs- und Forstrath Wery zu Wiesbaden 028,128 160 Abnahme im Dezember, do. 164,50—165 Ab- i i B Beschluß der Börsen-Vorstände zu Berlin und Dresden die an | und den Regierungs- und Forstrath Ohwadt zu Potsdam zu —— | nahme im Mai 1902 mit 2 4 Mehr- oder Minder- Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und | den Börsen dieser Orte zum Handel zugelassenen Aktien der | Ober-Forstmeistern mit dem Range der Ober-Regierungsräthe 104,00bzG wen An Schluß gt 50 ab Bak sonstige Personalveränderungen. \ Seen, a E a onfabrik für elektrische q den Forstmeister Freytag zu Suhl und den Oberförster a 9a gen, Me Tenge Ge E bie i Dahnen (vorm. W. C. F. us) Aktiengesellschaft in | Kaute zu Burghaun zu Regierungs- und Forsträthen zu 101,00G Normaigewicnt 11 A Ie bnabine e O Hamburg vom 1. Oktober 1901 ab einschließlih Dividenden- | ernennen, sowie s 9 O E do. 140,75—141,00 Abnahme im Mai 1902 mit Seine Majestät der König haben Al edi l s Geschäftsjahr 1900/01 franko Zinsen zu be- S d Ie Dea et-Nendanten Brandt zu Krossen a. O. und —,— 1,50 A Mehr- oder Minderwerth. Matt. g haden Allergnädigst geruht: nd. Schneider zu Siegen anläßlich ihres Uebertritts in den 90/80 H Hafer, pommerscher, märkisher, mecklenburger , dem Obersten von Normann, Kommandeur des 1. Ost- Berlin, den 30. September 1901. Ruhestand den Charakter als Nechnungsrath zu verleihen. 100,00G feiner 151—160, pommerscher, märkischer, medlen- asiatishen Jnfanterie-Regiments, die Schwerter zum Rothen Der Reichskanzler. S burger, Vétnlihen poln [Mlefisher e n P D dritter Klasse Badi der Schleife, Jm Auftrage: E Au bis 146, pommerscher, märkischer, mecklenburger, em Regierungsrath Dr. Moriß, Mitglied des Kaiser- Nothe. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: [a S E Taf i e 180-188 ; Pfa, , T7 : ae g haben Allergnädigst geruht:

| 5000—500 |101,10bzG preußischer, posener, \{lesischer geringer lichen Gesundheitsamts, dem Rechtsanwalt und Notar, Hue E den Bergwerks-Direktor, Bergrath Raiffeisen zu Grube

2000 u.1000|90,00G russischer 135—139, Normalgewicht 450 g 135,2 rath Dr. Cuno zu Wi quf l A A a i: 1000 191/60B Abnahme im laufenden Monat, do 135—134,50 At- A Adolf Sicher erde dem Kaufmann und Hof- Reden bei Saarbrücken zum Ober- Bergrath zu ernennen,

va E 100,09G nahme im Oktober, do. 137,50—137,29. Arma hme M Konsul Gustav E E TLLHGEN E Und cten Bekanntmachung, io 0/1000 u.3000196 25b Dozronmhé 9 95—142 Abnahme im Vat 1902 L a Bre er eut\chen r “e h : äßi Zrofe P S : l â ogen Os bs j Dezember, do. 142,25—142 Abnahme a Á Bank Richard Kraschugzki sämmtlich q Darf onage Es sollen eröffnet werden e Dew etatsmäßigen Professor an der Berg-Akademie zu 2000600 L mit 2 & Mehr- oaer T Tes oa den Nöthei AUEbOrdeit biettec laffe zu Königsberg i. Pr., am L Bktoder d. J An Adolf Hörmann bei seinem Uebertritt in den Ruhe- 2 i ¡Z5C M a; hne Angabe der Provenienz: 126 bis z i D: st en Charakter als Geheimer Berarath 211 norloïhon 00 5 cas, ohne ngave S ; e G 1 i e 9 G s j » a) 4 an en jaratlter als Geheimer Bergrath zu v eihen 1000 [22S 125,75—126 Abnahme im laufenden Monat, de dem Oberstleutnant von Meng beim Stabe des _1) die theils im Eisenbahn - Direktionsbezirk Elberfeld, | : Vergrath zu verleihen. S 9 Ms d ort 4 T a ps Q , ee / 0| 2000—500 | '— 125 Abnahme im Dezember. Wenig verändert. L 4. Thüringischen Jnfanterie-Regiments Nr. 72, dem Super- theils im Eisenbabn - Direktionsbezirk Essen gelegene, bisher 1000 [87'25bzG Weizenmehl (p. 100 kg) Nr. 00 20,29 8 intendenten und Pfarrer, Konsistorialraly D. Lackner 3 nur dem Güterverkehr in Wagenladungen dienende Neben - S s “es ù 1000—100 |9 ¿ R M Köniasb - M u ; B E i Seine Majestät der König haben Allergnädigst gerubt : 1000— 100 90,00bzGB 23,90. Decatt. ) ko) Nr. 0’ u. 1 17,70 bi RON1gSberg 1. Pr. und dem Lehrer an der Königlichen Kunst- cisenbahn Unna—Camen mit den Stationen Unna- g â h ntg Y 4ergnadigji gerußit : 500 6 S „Roggenmehl tp: E e Daember Matt. Akademie in Düsseldorf, Maler, Professor Ern st Roeber den | Königsborn und Heeren für den gesammten Personen-, Gepä- | dent Ersten Fetretär des Historischen Jnftituts in Nom, Pro- 1000 u. 500|97'00G 18,90, E E 100 ke) mit Faß 58 00 Brief Ab- Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse, und Güterverkehr, fessor Dr. Walter Friedensburg zum Archiv-Direktor und 0| 2000—200 |90'25bz N e Ne enden Monat, Db 0—55— 592 _ dem Oberleutnant von Hagen im 1. Ostasiatischen Jn- 2) im Bezirk der” Königlichen Eisenbahn-Direktion Essen | . den Archivar, Archivrath Dr. Georg Winter in Stettin 1000-500 (90 S0 L Abnabme im Oktober, do. 53,80 Brief Abnahme im fanterie-Regiment den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse | als Hauptbahnen die 10,6 km lange eingleisige Verbindungs- | sm Staats-Archivar zu ernennen. 1000 |—— November, do. 53,20 Brief Abnahme im Dezemer, mit Schwertern, bahn von Horst i. Westf. nah Osterfeld Süd, die 500 u.200 |—— do. 52,60 Brief Abnahme im Mai 1902. DI dem Baumeister Friedrich Heitmann, dem Architekten, | 28 km [lange eingleisige Verbindungsbahn ‘von ;

500 1100,25G Regierungs-Baumeister a. D. Franz Krah, dem Kaufmann | KRecklinghau}en-Bruch nah Herne und Riem SeineMajestät der König haben Allergnädigst geruht: r E ot ae h E a ranz Kray, i sma1 die 638 È af par Mog l e und E H g rgnadigit geruht: e200 100250 d anz Haar rüder, sämmtlich zu Königsberg i. Pr., und ie 6,38 km lange zweigleihige Verbindungsbahn zwlschen den früheren Großherzoglich sächsischen Gerichts - Assessor 1000 [97'606 A emeinde - Vorsteher Sternbeck zu Hohenkränig im | dem Rangierbahnhof Weddau und der Strecke | Dr. Wegener, den früheren Gerichts - Assessor Dieckmann

' . p j) d U z . do Mm „T é: : T “s ï S D E E os 96s 1000 |—,— Kretje Königsberg N.-M. den Königlichen Kronen-Orden | Duisburg—Oberhausen (West) mit einer 1,74 km | den früheren Großherzoglih hessischen Gerichts - Assessor 1000 101,75H vierter Klasse, T. langen zweigleisigen Abzweigung nach Duisburg- | Dr. Neuter und den früheren Gerichts-Assessor Dresen zu 1000 [101,00G Berlin, 27. September Marktpreise na Cr- N; dem Lehrer Klaus Heitmann zu Prisdorf im Kreise Hochf eld P ud) fur den Güterverkehr, Kriegsgerichtsräthen zu ernennen f D u \ «. 1. 4 . a M . ä PNPr S "p 9 , A... 5 _ - RHozir "p It i j I Fils 5 4 9 A G4 N 2 L 1000 1100,10 mittelungen des Königlichen Polizei - Präsidiumt. Ug den Adler der Jnhaber des Koniglichen Haus- 3) un Bezirk der Koniglichen Eisenbahn-Direktion Danzig _dem Geheimen expedierenden Sekretär im Krieas 1000 97,90G (Höchste und niedrigste Preise.) Per Doppel-Ztr. D) v von Hohenzollern, von der im Bau begriffenen normaljpurigen Nebencisen- | Ministerium, Rehnungsrath Hauer den Charakter als Ge 7 | 1000 T S für: Weizen, gute Sorte —,— #; —— # —- toll em Kanzleidiener Lohmann beim Provinzial-Schul- bahn Bel ent—Carthaus die 11454 km lange Theil- | heimer Rechnungsrath, : :10| 1000—500 [97/00G Weizen, Mittel-Sorte —,— M; —— M t r0Legium n Yannover, dem Steuer-Aufseher Dworzynski strecke Berent—G ollubien mit den Stationen Gr. Neuhof den Geheimen Registratoren im Kriegs - Ministerium 1000 e geringe_ orte —— M f Mittd- n K nowrazlaw und dem Maschinenbauarbeiter Wilhelm und Sykorschin rur den Güterverkehr in Wagenladungen, Kanzleiräthen Neccke und Hähnel, dem ersteren beim Aus- 7 100 n 200 ee gute Sorte —,— M; —— M eden eris Preuß zu Elbing das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens, | , 4) im Bezirk der Königlichen Eisenbahn: Direktion Hannover | scheiden aus dem Dienst mit Pension, den C jarafter als Ge 7 | 500—200 L E C E N « di Futtergerste, qute d dem Ober-Feuerwerker Schmidt bei der Kommandantur | die 45,2 km lange normalspurige Nebeneisenbahn | heimer Kanzleirath, sowie s 4“ ' - 0 E U j v (Ja F 5 » - u » ° t D 1 T 5 2 î » C4 Çç T ; 9 _— 10 500 j E i4 E 1370 M Futtergerste E Lruppen-Uebungsplaßes Alten-Grabow, dem Feldwebel | Soltau—Buchholz mit den Stationen Wolterdingen, dem Geheimen expedierenden Sekretär und Kalkulator im R T Po Mittel-Sorte 1360 M; 13,00 & Futtergerste g „Richard Milag zu Altenburg S.-A., bisher im | Hemsen, Schneverdingen, Wintermoor, Handorf-Welle und | Kriegs-Ministerium Westphal und dem Proviantamts Direktor E 103,00& tis É e, 1990 «6; 12,30 A Hafer 8. Thüringischen Infanterie-Regiment Nr. 153, dem Vize- Holm für den Gesammtverkehr: Hollmann in Breslau, diesem beim Ausscheiden “aus deu á \ E —— C Sus wgs T e N G o atte! P . , j p] E “c pu a„C ‘n R p D) d. "1 r 2 LLDICYTLUEIt aus Dem 1000 u. 500]96,50G gute Sorte*) 16,10 4; 15,30 M Hafer, Vitte“ ge E Daenecke im Magdeburgischen Pionier-Bataillon | am 2. Oktober d. J.: Bienst mit Pension, den Charakter als Nehnungsrath zu ver- 1000 [98,00bzG Sorte 15,20 M; 1440 M de Mer N E, ads dem Sergeanten Dechant im 4. Thürin- 5) bei den badischen Staatseisenbahnen die 27,825 km leihen. i O L0G | Sorte 14,30 A; 13,60 M Richtitroh “Erbjen, 9 ‘ay . Infanterie - Regiment Nr. 72, dem Zimmer- | lange eingleisige Hauptbahn Ueberlingen—Kluftern 1000 0890 6,50 A Heu 8,10 M; A Se po ler Franz Broemert zu Königsberg i. Pr., dem | Landesgrenze (gegen Württemberg) mit den Stationen A A L : 0) 1000 |—— gelbe, zum Ko R nei L insen 60,00 d: ris ug pi R, duard Rahn zu Langfuhr bei Danzig Ueberlingen Ost, Nußdorf, Oberuhldingen-Mühlhofen, Mühl- Seine Majestät der König haben Alleranädiast geruht: i 1000 u. 5001102,25 B M weige M Sartoffelu 800 M: 5,00 M - Ar i “Qu eer Heinrich La wonn zu Lappenhagen im | hofen Ort, Grasbeuren, Mimmenhausjen-Neufrah, Mittelsten m Direktor der Klingerschule in Frankfurt a. M. D1 s Ÿ Í / A Ú i 9 J, Í D Ä C e ° i t o 9 D S F anal 3 L D D d | » Li 7Y L I À M ale Î 0 Es E Rladfleis von der Keule 1 kg 1,70 4; 1,20 4 e e Köslin das Allgemeine Ehrenzeichen, sowie weiler, Bermatingen-Ahausen, Markdorf und Kluftern (Efriz- | = ; Slmon den Charakter als Geheimer Negierunas 0/600 u. 300 100/20 4 dito Baubfleish 1 kg 1,30 X; 1,00 M A Schwcint bas vem Pauptmann Freiherrn Von LUßo D, à la suite weiler) und die in Oberuhldingen abzweigende, 2 558 km ‘ath zu verleihen. ä GiCTutig A ——_ Ide Like L A; A Kalbfleish 1 *8 Mie anterie Regiments Nr. 132 und Lehrer an der | lange normalspurige Nebeneisenbahn Oberuhldin gen— ol - 810 |—,— 1,70 «; 1,10 & Hammelfleish 1 kg L60 Z) Michalk SUTRGRS dem Vberhäuer Karl Sczypa zu | Unteruhldingen für den Gesammtverkehr, i H e 0/5000--1000796,20 5 1,10 4A Butter 1 kg 2,80 M; 2,00 Ar 1 ke Wit o Beg Kreise Kattowiß und dem Hâäuer Thomas 6) bei den württembergischen Staatseisenbahnen die 6,94 km Seine Majestät der König haben Allergnädigst ge: 100D g. Beinen 60 Stück 4,40 M; 2,40 N N 1.20 M A Band i zu Baingow desselben Kreises die Rettungs-Medaille | lange Hauptbahn Friedrihshafen—Landesgrenze dem Kommerzienrath, Fabrikbesiter O. ; De s L R , 9 de: 9 Ï d E M 7 H @ L d anon P S s) i  é A L L L A 0/10000-200Kr.93,00bzG I O A R A; [20 a Ordhte 1 E ande zu verleihen. (gegen SEBEY mit der Station Fishbah für den Gejammt- | Magdeburg den Charakter als Geheime: U SIRES E gte Ls Ie L A0 A M FriedriGahasen und jusemmen i her fntee L seten | en toff 4 ——— é S : 9 K: 20 «4 Vice 4 % h N a Í s D aufgetunrten 1000 112,258 Zellst.-Fb. Wldh./15 1000 213,00B Verficherungs-Aktien. N T H G e 60 Stüdck 16,00 4; badishen Strecke Üeberlingen—Kluftern —-Landesetee ie den Staata-Minif O EIU Zuerfb. Kruschw.|28 500 [198,50bzG „Heute wurden notiert (Mark p. Stüdck) : “bw Deutsches Reich. Abschluß der Bodenseegürtelbahn. : Slaats-Ministeriut 254 Allianz 990G. en A i Berlin, den 28. September 1901 Dem Archiv-Direktor, Professor Dr. Walter 1000 Berliner Feuer-Versich 980068 y Seine Majestät der Kaiser haben i M b , 45, Dep m Cr s 4 6 I f « S L E OT, ’TOTCIC L I Le s Qi LCT J/1200/300}170,002 ; M lie Bac T L E *) Frei Wagen und ab Bahn. : E: o Y M m amen des Der Präsident des Neichs-Eisen burg ist die Archiv-Direktorstelle in Stettin und "1000 (35! Obligationen industrieller Gejeilschasteu. | Berliner Pagel-Afsekur. 3220. ) F x e Allergnädigst geruht, den Königlih preußischen Land- E bahnamts. dem Staats Archivar, Archivratk E E f 600 1122,00 Acc. Boese u. Ko.(105) 441 1.4.10, 1000—500 j—, Magdeburger Feuer-Versich.-Ges. 3100G. Jerihts-Präfidenten Yoele in Aurih zum Reichsgerichtsrath P die Staats: Archivarstelle in O vabräd bec C 1000 192, /5b4 1 A-G. f. Anilinf. (105) 4 | 14.10| 500—200 [101,50B Magdeburger Hagel-Vers.-Ges. 650B. zu ernennen. Ÿ Der Arck¡ o oarbele in Lbnadruc Übertragen worden 600 1113: do do. (103) 44 7 | 5000—500 [1093 6) Nordstern, Leb.-Ver. Berlin 2390G Cl Archivar Dr. Herman von Petersdorff ist 1500/300153 7: A -Ó. f. Mt.-J. (102) 4 0 1000 «2 156 Preun. Lebens-Vers. 4458. B e k anin t ma ch un g. Koblenz an das Staats-:Archiv in Stettin verseßt worden

1000 —, Allg. Eleftr.-G.1-111 4 0! 1000—500 197,70bzG huringia, Erfurt 2450G. ; Eli e :

1500/ 300f116,00bzG ‘do do. IVi44 1000 1109, 80B Die Halou p p Weim. 825b1B. beschäftigte Viergeaiserlichen General-Konsulat in Schanghai Erweiterung des Fernsprehverkehrs Minif k ete, i 1000 1198 00bW& Anbalt. Koblen. (100) 4 1000 13 00b1WG A " Au G un 1ze-Konfu ertram if F L : i “C ILnlictium tur andwirthshaft, D 5 n 1500 |96,50bG | Aschaffenb. Pap. (102) 44 2009—500 |—,— Eilyelma, Magdeb. Alg, 1008. des Gesehes vom 4 ertram ist auf Grund des Z 1| Der Fernsprehverkehr zwishen Berlin und 1E ao A LIGa l, Domanen

„Mai 1870 in Verbindung mit S 85 | Borgholzhausen, Freystadt (Niedershchl.), Groß- SOE O

4000 |—,— Berl. Zichor.-F. (103) 4 1000 u. 500}—,— de Bes : E nou i i Ls 110 Le §4 00bzG Berl. Elektrizit. (100)'4 0 Co m, D iy necdee UE Dertvetuls e ide e O ert eilt düngen, Lenzen (Elbe), Schwerte (Ruhr) ist eröffnet | Dem Ober- Forstmeister Wern ift die 00 Do 00) 500— 2000 101 20ba( : : A Fa E Ô. h G Í J n y i. - m j @ i s : Y lan Z tabierb 4} 500 u. 200 100,008 Berichtigung. Gestern: Vest. Silber-Rente ih gültige Eheschließu ger CYen VeneraLNonjuls bürger» | worden. Die Gebühr für ein gewöhnliches Gespräch bis zur | "telle in Arnsberg,

1 1 I 1 1 1 1

0/ 00120 50b1G Berl Hot -G i j y Ç Ri e u E o my à ba - - R 1A 120,50bz Berl.Hot.-G. Katierh.|44 i ol 200“ So ULCCEOR (100 fl. L. 4. 10.) 98,50b4G. Türk. 400 Fr.-Loose genossen, mit Eins fden von Reichsangehörigen und Schuß- | Dauer von 3 Minuten beträgt für alle Beziehungen 1 A dem Ober - Forstmeister Ochwad|t

i - : 1 1 1 1 1 1

MA M INDRIODIO

R

_.

—_—

ooo CPES

mk Punk Prm Jrr J) 2] 2) A) J J] 2] f] eret Pk Prt J] J] Prm Peck Prek

[S | |

[c

Fo

—_

D o O

f h ck ck PARRRRREEREE

Laurabütte . …. 1 Doe L fE Be Lederf.Eyck u.Str. 123 Leipzig.Gummiw.| 9 Leopoldgrube . . .| Leopoldshall . . do. Pr.) Levfk.-Iosefst.Pap.| 3 | Ludw, Löweu. Ko. 24 | Lothr. Cement . ./14 [14 4 do. Eis.dopp.abg.| 1 |i.D/4 do. St.-Pr.| 6 [i.D| Louise Tiefbau kv.| 1 |— 4 | do. St.-Pr.| 5 |— 4 | LüneburgerWachs|16 | 4 Luther, Maschinen|10 |— [4 |

Märk. Masch.-Fbr./12 |— | Märt.-Westf. Bw.| 0 | Magdb. Allg.Gas| 7 | 8 | do. Baubank| 44| do. Bergwerk|35 | do. do. St.-Pr./35 ! do. Mühlen . [10 Mannh.-Rheinau | 6 | Marie, kon. Bgw.| 4 Marienh.-Koßn. .| 7 MaschinenBreuer|10 do. Budau/14 do. do. neue| do. Kappel|17 Mi. u. Arm.Str.| 6 MasjenerBergbau| 9 Mathildenhütte. .|12 Mech. Wehb Linden] 7 do. do. Sorau|11 do. do. Zittau|14 Yiechernich. Bgw.| 0 Meggener Walzw. /20 Mend.u.Schw.Pr./15 Mezcur, Woliw. .| Milowicer Eisen .[12 Mitteld, Kamma.| 6 Mix und Genest|/12 Mülh. Bergwerk .| 44 Müller, HBummi .| 7} Müller Speisefett'16

H +ck ck ck ckck ck ck E

O

H H M M H V H H H M H H H | M H H H H M H H

z

Mm N

is Ml

E cky

î

r

Dc | | Aw 1 f vEck H M G)

D

Ileo|lceeo%]| tow | E | SS]| | |—

n R R M O R A J

M L

9D

|

0

A pt P d Pri Pt gt Pn pee Prt prt É di P dh fti di Pi deren Jed Predi Peri Peti Prem Perm Pri pmk T pm emed C guck sri Pmndh rene mac pk pk pk pk pk pen rek Predi jdk pra pmk Perm pre mnd red Pren lend mk ferm jeh C dk sek

ps *

O N C tr Ves taa

“4

| ©©| D

pi e —_

sas Lee FRRRER R ck

N

i v vf 1e v VEck VEn É V Dl Dn Dl Dim Dl V M Wia DEn fm D Dl VE Mf M M M H M e S ck

pk dd _mOON

F]

©|

l t O l] e] Punk pet Pk] f] n] derk J

3 C00 D s D Pat Jene Percd Peecd m) x] dreed fn f J pru

"r —_——

—_—— O

Du

O wr

lmd fi J emei P di rem Pr Pren dk Prem Prmcth drematb feme fred Pre 2 pt pt

ps dd © L

e, J C _—_- J I

—_—_—

I] jf D La —A—00 6s j

_—

1 Nähniaschin. Koch/1 Naub. säuref. Pr.|1 Neptun Schifisw. Neu.Berl.Omnib. Neue Bodenageî. « do.Nr.401—26000' =- Neucs Hansav. T. Neurod. Kunst-A.! Î Neuß, Wag. i. Lig. Neußer Eisenwerk Niederl. Koblenw. Nienb. Vz. A abg. Nolte, N. Gas-G.!| 5 Nordd. Eiewerke . do. V.-A.' 2 do. Gummi do. Jute-Spinn. do. Lagerh.Berl.| ( do. Wollkämm. ./15 NordbauserTapet.! 31 Nordstern Kohle . Nürnbg. Herk.-W Ovbericl.Chamot./12 do. Elenb.-Bed.! 7 do. E.-JI. Car. H./13 do. Kokewerke. . do. Portl.Zement!13 Odenw. Hartst.. Lldenb. Eisenh. [18 pp. Portl. Zem Lrenst, u. Koppeli2 Osnabrüdck.Kupfer Ottenien, Eisenw. Va ¿5 o. Baan Brian auci, Maschin. do V,- Peniger Maschin Pete1 t oleft 2 cil Petrol.-W. V.-A Pbôn. Bergwerk A Dos Spinnerei otz. Schömwvald! po. Sprit-A.-G Presjipanf. Unter Rathenow. opt. I Rauchw. Walter Raven sba. Spinn Redenb. A u. B Reiß u. Martin 4 Kbein.-Nafi, Bw.'15 1 do. Anthrazit ‘10 do. Bergbau 110 deo, Uhameotte.! 81 do, Metaliw. .[14 do. Spiéegelalas'10 do. Stablwerke 16 do. W. Industrie!21 Nh. .-Lestf. Kalkw.! 9 Riebe Montanw.'14 Rolandsbütte 9 RombacherHütten'20 Rosiher Brnk. -W.13 do, Zuderfabr.113 Rothe Erde, Ciien 12 Sächs. Elektr.-W.'10

OD

net Fnd Prntd Jans Jenetd Juntd Prt Pet LIICIO pen Prt Parc Vi dens Fern an] ernt furt J pern Prnad deck det frei I) J dun Q pur fru pet 2] dund

Ee B -

Don isn ARIE M ita at i e M r t E Marius

é P A E L R E p p p P A L R e R S

nd emed deme det mad prnn det) pem pr

1 5 8 H

p p p p

Cm L O

Ì

—_ pet 2

j

m a °

D i I I d Gd Bei A SR A B Dek (IGR Let buten

« _. unt 24 _—

ps

i le De Dat Dent Fremd Det Drt Jenn Jet ree 25 et D et fee ent aen eti rent fernt frei fernt frei Jet fert spre” Hrn: Spei feme fred fe

N t P m1 m O P reti n} Wi r I a O unt Predi 2] n} 2} Peri Pert: reti Porn 05} Pert 2} Pert pre fernt ernt C

E

f j

-

Le O) Das ps n, n,

E... E u S E

S E

ils pl t pt p t li pt p pl p gad D Set gei Ft i D reen e rand e ed Js enth Ps Pei gp j is jo Sni Jed Pren Pera

I Cx

lnt en iet rent Prets fet imt emt sed tb r mat O E Oa s Îu Denn Du sern e Dum inet Bret eet q, am } pen pet A) en Pi) = ] vas

15

p

Ff

I

É de de 10e D pÂe pl v6 dd pi pl pin pie ps abe pl 16 e 1G pl O nd 16e ob 10e O 0D 1 f 06 1D O6 | | Va pf Dla Vf DÉe da M

3 2

IeolIllI Im]

A

din ps nfs prt usis Drt pamt puncd umd dund duns ÈL)

p a t 2} t a}

Df

e

Los

_— _— —_

E e n et a Ÿ jet et c Ÿ ti ft emt sti uet I)

? L “s

j A R } . ——

-

4 Ï

A ad

L E

d N e E Le Ee e Vi ie le Di Vi Win

T T T D

i i

| S |

oe |

î

_— ° E ina ip edt S get sed Hdt Det Id ree Jir Stre Spt Spt eds end Senat (e _—

I ©|œ]| e

_— _—

Ce O !

-- wed d dee iden erß dund idm Bntb jgmneetd jene

Des mt e} wut vent

Ober Forstmeister

t m] e

M j

150 131 ,00bzG do do. 18904} ç T h E e i vadi die Vber-Forstmeister 500—3000 [102,00B 99,80bz. Türk. Tab.-Regie-Anl. 148bz., do. ult. f Schweizer vorzune uy Der R deutschem Schuye lebenden Berlin, den 28. September 1901. stelle in Bromberg,

1506 10 2565 14964. Warschau-Wiener ult. 158ä158, 04.157,90 St älle von sol E die Geburten, Heirathen und Kaiserliche Ober-Postdirektion. dem Regierungs- und Forstrath Fre tag die Forstraths S | 2 Ses Motori X Nan Af, f é: { f Ï U VLLLUuLgS 1000500 [108 5D s I 8,751 j. Petersb. Int. Bank ¡—. Pfälz. Bank zu beurkunden. Griesbach. jtelle Hildesheim Lauterberg und

1000 L e Be an a L 0LIER De O dem Regierungs- und Forstrath Kaute die Forstraths 1000/ 500121 2K 0 Tagenbau (108) 1000 u 50 (uts Bani O. : x 00). JUNIE L T. 25. 199a195,SUA,DU - telle No dam Gi T wald s Ä da : v id

U G | T I i Ra O ,254159,40bz. El. Unt. Zürich 110b4G. Garl | Potsdam-Eberswalde übertragen worden

| Brieger St.-Br. (103)4 | L1, 1000 13506 | Ernst u. Co. 126,50b4G. Görl. Eisenbahnb. 183bz

1000 52. 00bW Biémarckhütte (102) 4j 1000 202,00b1G Bochum. Beraw.(100)'4 1500 CS.00W do. Gußstabl (100)4 1000 1122 50h10 | Brauni@wKob[.(108) 4} 1000/ 604166,00bz B | Greol.Velfabrif.(108)4

e j _.

be Ï - - - I d L de fe den n f din din n Win n ns in in ün: dn win Wn Win in Wi Wim Wis Wi Win dim Wim Wi Wi 1B in f e dn Sn fn dn en dn e bn dn §n ie in i ee i h h |

d) I

L 1 4 L, 1 L 1 4 1 L, á 1 1 1 d I 1 1 L

t De D ae I Jg Tite Gi Pa) Ii) e)

Dres u} ect m P} vin m} t

1200/ 200178 09by S 1099 -

E 3