1901 / 232 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R L L E k

Ne E I

E E

Elberfseld. L [50461] Unter Nr. 382 des Handelsregisters A. Firma G. A. Bernheim, Elberfeld ist eingetragen: Die Gesellschaft ist - aufgelöst. Der bisherige Ge- \sellshafter Kaufmann August Meyer, Elberfeld, ist alleiniger Inhaber der Firma. Elberfeld, den 24. September 1901. Königl. Amtsgericht. 13. Eltville. [50462] Im Handelsregister A. wurde die Firma Anton Buschmann zu Kiedrich und als ihr alleiniger SFnhaber der Weingutsbesizer Anton Buschmann dortselbst eingetragen. Eltville a. Rh., den 23. September 1901. Königl. Amtsgericht. Emden. Bekanntmachung. [50463] Im hiesigen Handelsregister A. Nr. 34 is heute eingetragen die Firma E. Th. Lind, Hauptnieder- lassung in Hamburg, Zweigniederlassung in Emden und als deren Inhaber der Kaufmann Emile Theodore Lind zu Hamburg. N Prokura ist ertheilt dem Kaufmann August Theodor Lind zu Hamburg. _ Gesammtprokura ist ertheilt den Kaufleuten : 1) Axel Hermann Giesecke, 2) Johannes Jacob Georg Trumpf, 3) Gustavus Adolphus Beil, sämmtlich zu D: i : Von den bestellten Gesammtprokuristen sind je zwei zur Zeichnung der Firma per procura berechtigt. Emden, den 26. September 1901. Königliches Amtsgericht. 3. Freiburg, BreisZau. Handelsregister. In dás Firmenregister Band 11 Ordn.-Z. 88 wurde eingetragen: E Firma M. Zimber, Freiburg, ist erloschen. Freiburg, den 24. September 1901. Großh. Amtsgericht. Freienwalde, Oder. Bekanutmachung. 3 In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 7 Firma Otto Fettiug eingetragen worden: Die Firma lautet jeßt: Otto Fetting Nach- folger in Neuenhagen. e b Inhaber: Kaufmann Robert Neddersen in Neuen- agen. Freienwalde a. O., den 10. September 1901. Köntalicbes Amtsgericht.

[50471]

[49252]

Görlitz. [50478] Die Firma R. Anderssohn zu Görliß sub Nr. 1414 des Firmenregisters is in Görlitzer landw. Maschinenfabrik R. Auderssohn (A. Ringels Nachf.) geändert und in das Handels- register Abtheilung A. unter Nr. 248 übertragen worden. Inhaber ist der Maschinenfabrikant Richard Anders\fohn hier. Görlitz, den 25. September 1901. Königliches Amtsgericht. Graudenz. Befanntmachung. {50172] Zufolge Verfügung vom 3. sind am 5. September 1901 folgende Firmen im Firmenregister gelöscht

worden : Caspar Michalowißz. Inhaber:

1) Nr. 92. Kaufmann Caspar Michalowitz in Lessen.

9) Nr. 113. L. L. Schwerdtfeger. Inhber: Kauffrau Wittwe Auguste Schwerdtfeger, geb. Karschewskfi, und deren minorennen Kinder: Emil Hermann, Ludwig Leopold, Maximilian Carl Schwerdtfeger, bevormundet durch den Kaufmann Braun und vertreten durch ihre genannte Mutter, \sämmtlih in Festung Graudenz

3) Nr. 135. Lewin Lewenstein. Kaufmann Lewin Lewenstein in Gr. Wolz.

4) Nr. 137. M. Stein. Inhaber: Kaufmann Markus Stein in Gr. Schönbrück.

5) Nr. 162. Moritz Eifert. Jnhaber: Kauf- mann Moriy Eifert in Graudenz.

6) Nr. 204. Gustav Hirschberger vormals L. Ciechanowski. Inhaber: Kaufmann Gustav Hirschberger in Graudenz.

7) Nr. 223. L. JItzigsohn. Inhaber: Die ver- wittwete Kaufmann Golde Jtigfohn, geb. Moses, in Lessen, sowie die dazu gehörige Prokura des Kaufmanns Louis Jtigsohn in Lessen. P.-R. Nr. 30.

8) Nr. 271. C. Hirschfeld. Inhaber: Kauf- mann Caspar Hics{feld zu Bromberg mit einer Zweigniederlassung in Graudenz.

9) Nr. 375. Otto Genzer. mann Otto Genzer in Lessen.

10) Nr. 385. J. Preuß, Musikalienhandlung (R. Kahle). Inhaber: Buchhändler Richard Kahle in Graudenz.

11) Nr. 416. Hermann Hein. Kaufmann Hermann Hein in Graudenz.

12) Nr. 428. Modebazar Fricdläuder. Jn- haber: Kaufmann Sally Friedländer in Bromberg.

13) Nr, 454. Julius Weise. Jnhaber: Kauf- mann Julius Weiß in Graudenz.

14) Nr. 456. Adolf Michaelis. Inhaber : Kaufmann Adolf Johann Michaelis in Lessen.

Inhaber :

Inhaber: Kauf-

Inhaber:

15) Nr. 468. F. Butterlin. Jnhaber: Apotheker Löbenberg in Großkroyzenburg und als ihre

Friedrih Butterlin in Lessen. i 16) Nr. 473. L. Cohn. Inhaber : Kaufmann Salomon Jacobsohn in Lessen.

17) Nr. 525. Adolf Zadeck. Jnhaber: Gold- | 4. Juli 1901 begonnen.

arbeiter Adolf Zadeck in Graudenz. Graudeuz, den 3. September 1901. Königlicbes Amtsgericht.

Grossschönanu.

Carl

Gesellschaft am 1. Mai 1901 begonnen hat. Angegebener Geschäftszweig: materialien- und Baugeschäfte. Großschönau, am 26. September 1901. Königliches Amtsgericht. Grossschönan. [50683 Im Handelsregister ist auf dem die Firma G. D ildsberg in 3att 229 das Ausscheiden des Gesellschafters Kauf mann Gustav Hermann Hildsberg in Seifhenners dorf eingetragen worden. Großschönau, am 27. September 1901. Königliches Amtsgericht. Güstrow. 50481

In das biesige Handelsregister ist beute zu Nr. 253 | Marie, geb. Michaelis, zu betreffend die Firma G. H. Nohdaß in Güstrow | Emil Brüel zu Hannsover,

[50173] Im Handeloraer ist auf Blatt 391 die Firma

otthelf Häbler in Großschönau und als Gesellshafter der Baumeister Carl Alwin Häbler | Wannover. Bekanntmachung und der Bautechniker Benno Häbler, beide in Groß- x

\{öôönau, sowie weiter eingetragen worden, daß die | ist zu der Firma Actien-Gesellschaft Nordwest-

Koblen, Bau-

Scifhennersdorf betreffenden

Spalte 5 (Inhaber). Der Kaufmann Ecnft Heinrih Wilhelm Friedrich Rohdaß ift gestorben und das Handelsgeshäft mit der Firma dur Erb- gang übergegangen auf dessen Wittwe Emma Rohdaß, eb. Lau, und dessen am 18. Juli 1898 geborene octer Elisabeth Rohdaß, beide in Güstrow [5]. Güstrow, den 26. September 1901. Der Gerichtsschreiber

des Großherzoglichen Amtsgerichts. Halle, Saale. [50482] Im Handelsregister Abtheilung A. Nr. 137 ist bei der daselbst verzeichneten oma ,W. Ludwig“ zu Halle a. S., Inhaber: Kaufmann Heinrich an Wilhelm Ludwig, Folgendes eingetragen worden : Der Kaufmann Max Ludwig zu Halle a. S. ist als per- sönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die offene Handelsgesellschaft hat am 23. September 1901 be- gonnen. Die Prokura des Marx Ludwig bei der Einzelfirma ist erloschen. Halle a. S., den 24. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 19.

Hamburg. [50175] Eintragungen in das Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg. 1901, September 24. Ludwig Schultze. Diese Firma, deren alleiniger

SFnhaber Dr. phil. Ludwig Johann Theodor Schultze war, if aufgehoben. ) Wader & Co. Kommanditgesellschaft. S

haftender Gesellschafter: Carl Otto Waker, Kauf- mann, hierselbst. ;

Die Gesellschaft hat einen Kommanditisten.

Die Gesellschaft hat begonnen am 24. Sep- tember 1901. j Max Bahr. Zum Einzelprokuristen für diese e

ist Gerhard Walter Gross, Kaufmann, hierselbst,

bestellt worden. C. W. Herwig. Die ofene Handelsgesellschaft unter dieser Firma, deren Gesellschafter Richard Herwig und Hugo Herwig waren, is durch den am 31. Dezember 1900 erfolgten Austritt des Gesellshafters H Herwig aufgelöst worden ; das Geschäft wird von dem genannten R. Herwig, Kaufmann, zu Altona-Oevelgönne, als alleinigem íünhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die an D. Lünstedt ertheilte Einzelprokura bleibt aufrecht erhalten.

I. Lazarus. Diese Firma, deren alleiniger Inhaber der am 5. Juli 1897 verstorbene Jacob Lazarus war, ist erloschen.

September 25. Nungwerth «& Kloth und E. Strauch & Co. Nach dem am 4. Juli 1901 erfolgten Ableben des alleinigen Inhabers diefer Firmen, Paul Otto Nungwerth, find die Geschäfte von Ernst Hermann August Erih Strauch, Ernst Oskar Zahn und Gustav Eduard Robert Nicol, sämmtlich Kaufleute, hierselbst, übernommen worden und werden von denselben, als offene Handel sgesellshaften, unter den unveränderten Firmen Fortnefewt: Hôtel zum Weidenhof Schröder & Michaelsen. Gesellschafter: Johann Hinrich Schröder und Markus Theodor August Michaelsen, beide Hoteliers, hierselbst.

Die ofene Handels8gesellshaft hat begonnen am 1. Februar 1901.

August W. Lubcke. Jnhaher: August Wilhelm Lubcke, Kaufmann, hierselbst.

Hans Specht. Inhaber: Hans Carl Ernst Specht, Kaufmann, hierselbst. F Adolph von Riesen. Zweigniederlassung der aleitnamigen Firma zu anzig. Inhaber: Walter Georg (George) von Riesen, Kaufmaun, zu Danzig.

Arnold Freytag. Diese Firma, deren alleiniger JInhaber Franz Arnold Freytag war, ist aufgehoben. S. Simon. Diese Firma ist erloschen. Zeitungsverlag Herrmaun Hartig. Durch einen Vermerk ist zu dieser Firma darauf bingewiesen, daß bezüglih des alleinigen Inhabers Herrmann Hartig eine Eintragung in das Güterrechtsregister erfolgt ift. i Blunk & von Ahn in Liquidation. Diese Firma

ist erloschen. Das Amtsgericht. Abtheilung für das Handelsregister. (gez.) Brach. NVeröffentliht: A.Heitmann, Gerichtsshreibergehilfe, als Gerichtsschreiber.

Hameln. [50483] Im biesigen Handelsregister ist zu den Firmen :

L, Kühne in Hameln,

Kleinsorge & Co in Hameln,

F. H. Becker in Aerzen,

Wolters & Kleinsorge in Hameln eingetragen, daß die Firmen von Amtswegen gelöscht sind.

Hameln, den 25. September 1901. Königliches Amtsgericht. [1[.

Hanan. Handelsregister. [50484] 1) Neu eingetragen ift die Firma Waller &

Inhaber der Kaufmann Jakob Waller und der Kauf- mann Hermann Löbenberg, beide in Großfroßtzenburg. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am

2) Gelöscht sind folgende Firmen:

a. Ph. E. Schaub in Hanau,

b. Appel & Baader daselbft,

c. Wilh. Geißell daselbst.

Hanau, den 24. September 1901. Königliches Amtsgericht. 5.

(50485)

Im hiesigen Handelöregister Abtheilung B. Nr. 55

Mitteldeutsches Portland - Cement - Syndikat

eingetragen, daß die beshlossene Erhöhung des

Grundkapitals um 33 600 M ausgeführt ist und das

Grundfapital nunmehr 241 400 Æ beträgt. Hannover, den 25. September 1901.

J Königliches Amtsgericht. 4 A.

+ | Hannover. Befanntmachung. [50486] In das hiesige Handelöregister Abtbeilung A. * | Nr. 259 ift heute zu der Firma Adolph Michaelis * | eingetragen: Der bisherige Gefellschafter, Wein- bändler Adolph Michaelis if gestorben. An seiner Stelle sind in das Geschäft als seine Erben ein- etreten: der bisherige Gesellshafter Eduard | | Michaelis, Wittwe des Obergerichtsraths Brüel, annover, Kaufmann befrau des Majors

Ungarn, Ehefrau des Amtshauptmanns a. D. Friedrich Grimsehl, Bertha, geb. Michaelis, in Han- nover, Wittwe des Weinhändlers Georg H. Michaelis, Minna, geb. I in Stralsund, Wittwe des Weinhändlers Friß Bremer, Emma, geb. E Den in Hannover. Mit diesen wird das Geschäft von dem ‘bisherigen Gefellshafter Eduard Michaelis auf 5 Sahre vom 1. Sanuar 1902 an fortgeführt. Zur Vertretung der Gesellschaft is allein der bisherige ae e E Weinhändler Eduard Michaelis be- rechtigt. Haunover, den 26. September 1901. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Easpe. Handelsregifter [50488] des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe. In unser B andelsregister btheilung A. ift unter Nr. 146 die Firma „Omar Hulvershorüu““ zu Haspe und als deren Inhaber der Kaufmann Omar Hulvershorn zu Haspe am 19. September 1901 ein- getragen. Haspe, 19. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Haspe. Handelsregister [50490] des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe. Der Kaufmann Omar Hulvershorn in Haspe ist als Inhaber der unter Nr. 79 des Handelsregisters Abtheilung A. eingetragenen Firma Fr. P. Hulvers- horn, Faape, eute gelöscht. : |

Der Kaufmann Paul Lammers in Haspe ist als alleiniger Inhaber der vorbezeihueten Firma heute eingetragen worden.

Haspe, 19. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Haspe. Handelsregister [50489] des Somglicen Amtsgerichts zu Haspe. Jn unser Handelsregister Abtheilung A. ist unter Nr. 145 die Firma „Hermann Kornblum, Ju- haber Adolf Unger“ in Altenvörde und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Unger zu Alten- vôrde am 19. September 1901 eingetragen. Haspe, den 19. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Haspe. [50487] In unser Handelsregister Abtheilung A. ist bei der unter Nr. 61 eingetragenen Firma Ed. Eppmann zu Haspe (Inhaber: der Kaufmann Eduard Epp- mann in Haspe) heute Folgendes eingetragen: _

Der Kaufmann Eugen Eppmann in Ce ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1901 Bon Gbendaselbst ift eingetragen : ;

Die Prokura des Eugen Eppmann ist erloschen. Haspe, den 21. September 1901. Königliches Amtsgericht. Hattingen, Ruhr. [50179] Bekanntmachung, In unser Handelsregister B. ift heute unter Nr. 15 die Gewerkschaft der Zeche Sprockhoevel zu Sprockhövel und ferner daselbst Folgendes ein- getragen : x Gegenstand des Unternehmens ift die Ausbeutung des Steinkohlenbergwerks Sprockhövel zu Sprock- bôvel, sowie der Erwerb und die Betheiligung an anderen Bergwerken, die Herstellung aller Anlagen und der Betrieb von Unternehmungen, welche die Ausnußzung der Bergwerke und die Verwerthung ihrer Produkte befördern. Mitglieder des Grubenvorstandes find: 1) Rentner Willy Blank zu Elberfeld, Vor- sitzender, 2) Alexander Hilbck zu Berlin, 3) Fabrikant Adalbert Colsmann zu Langenberg, 4) Banquier Dr. phil. Friy Elßbacher zu Cöln, 5) M E Joseph Engels in Hammer- tha Die Gewerkschaft wird nach außen vertreten durch den Vorsitzenden und durh ein zweites vom Vor- stand aus seiner Mitte zu wäblendes Mitglied gemeinschaftlih, soweit niht nach § 5 der Statuten die Entscheidung der Generalversammlung zur Nechts- gültigkeit der Geschäfte vorbehalten ist.

Hattingen, 24. September 1901,

Königliches Amtsgericht. Heidelberg. Sandel8regifter.

Eingetragen wurde :

1) Zu Abth. A. Band T O.-Z. 31: Firma „R. Dieffenbacher““ in Heidelberg. Dem Kaufmann Julius Dieffenbacher in Heidelberg ist Prokura ertheilt.

9) Zum gleichen Register, O.-Z. 107: Firma „Georg Weis“ in Heidelberg. Die Firma ist infolge Verlegung des Geschäfts nah Cassel da- hier erloschen.

3) Zum Handelsregister B. O.-Z. 4: Firma „Phlox Glühlicht-Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Heidelberg. Die Gesellschaft ist durch Beschluß der Gesellschafter vom 28. August 1901 aufgelöst. Mit Liguidatiön ist der seitherige Geschäftsführer, Kaufmann Friy Dippel in Heidel- berg, beauftragt.

Heidelberg, den 20. September 1901.

Großh. Amtsgericht. Heilbronn. Kgl. Amtsgericht Heilbronn.

A. In das Handelsregister ist heute eingetragen worden :

[50180]

[50337]

Negister für Einzelfirmen : Nr. 788. Firma Hermann Holziuger in Groftgartach. Inhaber: Hermann Holzinger , Großgartah, Kolonialwaarengeshäft. Nr. 789. Firma Hans Voelkel in Heilbronn. JInhaber: Hans Völkel, Hotelier in Heilbronn. Nedarhotel. Nr. 703. Zu der Firma J. Schwarzenberger in Heilbronn. it Wirkung vom 24. September 1901 if dem Julius Schwarzenberger, Kaufmann in Heilbronn, Prokura ertheilt. B. Benachrichtigung. Die im Handelöregister Bd. 1l Bl. 272 ein- etragene Firma R. Levi, Frentantime in Heil ronn, deren Inhaber Raphael Levi, Kauf- mann bier, im Jahre 1892 mit seiner Familie nah Amerika ausgewandert ist, und welher im Jahre 1897 in Williams-pert. gestorben sein soll, ift wegen unbekannten Aufenthalts Se Betheiligten und da gay nicht mehr existiert, von Amtswegen zu olMen. Raphael Levi byw. dessen Rechtsnachfolger werden nun gemäß 141 G.-F.-G. von der beabsichtigten

Kaufmann in

daß wenn sie bis 2. Februar 1902 niht Ein- spruch hiegegen bei dem diesseitigen Gerichte erheben, die Löschung der Firma von Amtswegen erfolgen wird. Den 26. September 1901.

Amtérihter Markel.

Iserlohn. BSBefauntmachung. [50491] Die unter Nr. 267 des Firmenregisters einge- tragene Firma J. Oppenheimer in Oberhemer ist heute von Amtswegen gelöscht.

Iserlohn, den 24. September 1901.

Königliches Amtsgericht.

Eserlohn. Vekauntmacyung [50492] Im Hantelsregister Abth. A. if zu der unter Nr. 80 eingetragenen Firma Carl Schwanemeyer zu Jserlohu vermerkt, daß der Bhenas des Kauf- manns Wilhelm Post, Hedwig, geb. Thomas, zu JIserlohn Prokura ertheilt ift.

Iserlohn, den 26. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Kirchberg, Sachsen. [50493] Auf dem die Firma August Bekert in Saupers- dorf betreffenden Blatt 290 des hiesigen Handels- registers wurde heute eingetragen, daß der zeitherige Spinnmeister Herr Otto Immanuel Peßold in Saupersdorf als Gesellschafter in das Geschäft ein- getreten und die hierdurh begründete offene Handels- gesellschaft am 15. September 1901 errichtet worden ist. Kirchberg, am 25. September 1901.

Königliches Amtsgericht.

Koblenz. ___ [50494] Bei Nr. 4 des hiesigen Handelsregisters A. die Firma Kettiger Thonwerke Peter Joseph Hermanu Schaaf & Cie Koblenz-Neuendorf betreffend ist heute eingetragen worden : i Der bisherige Geschäftsinhaber Peter Ioseph Hermann Schaaf ist am 26. Juli 1901 gestorben, und ist das Handelsgeschäft durch Erbgang und Ver- trag übergegangen auf dessen Wittwe, Peter Joseph Hermann Schaaf, Margaretha, geb. Dum, Handels- frau in Koblenz-Neuendorf und deren Kinder, als: 1) Elisabeth, geb. Schaaf, Ehefrau Jacob Leber in Landau, : :

2) Magdalena Schaaf, 3) Katharina Schaaf, beide ohne Stand in Koblenz-Neuendorf,

A Anton Peter, 5) Anna, 6) Margaretha, 7) Johann, 8) Peter und 9) Joseph Schaaf, welche das Geschäft als ofene Handelsgesellschaft unter unveränderter Firma fortführen.

Die Handelsgesellschaft hat am 17. September 1901 begonnen. E

Zur Vertretung der Gesellschaft is nur die Wittwe Peter Joseph Hecmann Schaaf ermächtigt. Kobleuz, den 17. September 1901.

Königliches Amtsgericht. 4. Kottbus. Bekanntmachung. [50496] VIn unserem Handelsregister A. ist heute bei der unter Nr. 107 eingetragenen Firm „Max E maun“ vermerkt: Der Frau Clara Lehmann, geb. Schmogrow, zu Kottbus ist Prokura ertheilt. Kottbus, den 26. September 1901.

Königliches Amtsgericht.

Irefeld. ; [50497] In das Handelsregister ist bei der Firma Herm. Noscher & Co. dahier eingetragen:

Hermann Lechner und August Lechner, beide Kauf- leute zu Krefeld, sind zu Prokuristen bestellt. Krefeld, den 23. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Landau, Pfalz. [50498]

Handelsregistereinträge.

I. Firma „Friedrich Winderroll“‘, Mühlen- geschäft in Siebeldingen.

Unter dieser Firma betreibt der allda wohnhafte Müller Friedri Winderroll ein Mühblengeschäft.

11. Die Firma „J. Winderroll“’ in Siebel- dingen ist erloschen. : 111. Die Firma „W. Zell“ in Landau ist er- loschen.

Laudau, Pf., 26. September 1901.

K. Amtsgericht. Langensalza. [50499]

In unser Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 140 ist bei der Firma Wendt « Klauwell, Inhaber der Buchhändler und Buchdruckereibesißer Wilhelm Wendt, in Langensalza, heute eingetragen worden: Offene Handelsgesellschaft. Die Ehefrau Alma Wendt, geb. Klauwell, in Langensalza ist in das Geschäft als persönlich haftende Gesellschafterin eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1901 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Gesellschafter allein und selbständig ermächtigt. Langensalza, den 26. September 1901. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. [50502]

Auf dem die Firma Zieger & Wiegand in Leipzig betreffenden Blatt 9948 des Handelsregisters ist heute eingetragen, daß die Einlage des bereits eingetragenen Kommanditisten erhöht worden und daß ein Kommanditist neu eingetreten ist.

Leipzig, den 26. September 1901.

Königliches Amtsgeriht. Abth. Il B. Leipzig. [50501]

Auf Blatt 5108 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß aus der Firma Alwin Lorenz in Leipzig der Gesellschafter Herr Alwin Heinrich Lorenz infolge Ablebens ausge- schieden ist.

Leipzig, den 26. September 1901.

Konigliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Leipzig. [50503]

Auf Blatt 7574 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma Robert Rudloff in Leipzig erloschen ist.

Leipzig, den 26. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Leipzig. L 1: 2: CGO600)

Auf Blatt 9951 des Handelsregisters is heute ein-

etragen worden, daß die Handeltmederlaßung ber Finna Erwin Jahn von Gautsch ma E zig verlegt worden ijt, und daß der Firmenin Clemens Bernhard Erwin Jahn auch ebenda seinen Wohnsiß genommen hat.

Leipzig, den 26. September 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B.

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags-

eingetragen worden :

Guido Besel, Helene, geb. Brüel, zu Kaschau in

Löschung der Firma mit dem Anfügen benachrichtigt,

Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

M 232.

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-

Neunte

Berlin, Montag,

Beilage

den 30. September

Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern,

ærufter, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter d

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (n: 2320)

Das Central - Handels-Register für das Deutshe Reih kann d U - ü Berlin auch durch die Königliche ;r aas des Deutschen Reichs- und O i Pru e cur

Anzeigers, SW. Wilhelmstrake 32, bezogen werden.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

7 1901.

sen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs-

Das Central - Handels-Register für das Deutsche Reih erscheint i è N

N z er ; l scheint in der N R Bezugspreis beträgt L 50 für das Vierteljahr. Einzelne Sie Er OE H B Insertionspreis für den Naum einer Drucßzeile 30 3. :

Handels-Register.

Liegnitz. [50504]

_ In unser Handelsregister Abtheilung A. ist unter

Nr. 88 die Firma Maschinen - Werke Gubisch

Liegniß und als deren Inhaber der Fabrikbesißer

Wilhelin Gubish zu Liegnitz heute eingetragen

worden.

Liegnitz, 18. Septeniber 1901.

Königliches Amtsgericht.

ZLnekenwalde. Befanntmachung. [50505] In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 144 bei der Firma H. W. Walther in Luckenwalde Heute Folgendes eingetragen worden - Spalte 5. Die Firma ift erloschen. Luckeuwalde, den 26. September 1901. Königl. Amtsgericht. Ludwigshafen, Rhein. - Registereintrag. Betr. die Firma: _—___ yAdolf Hochreuther““ mit Siß in Rheingönheim. Diese Firma wurde infolge Geschäftsaufgabe von Amtswegen gelöscht. Ludwigshafen a. Rh., 24. September 1901. Kgl. Amtsgericht.

Magdeburg. Sandelsregister. [50507] 1) Die Firma „Gottfried Müller“/ und die Prokura des Johannes Paul Schröter für diese Firma unter Nr. 1321 des Handelsregisters A. sind gelöscht. 2) Bei Nr. 668 desselben Registers, betreffend die Firma „Gebr. Sartmannu“, ist der Kaufmann Mar Riese bier als jetziger Inhaber eingetragen. 3) Der Kaufmann Otto Carl Kaiser hier ist als D der Firma „Franz Kiefhaber Nachf. Johannes Haase“ unter Nr. 827 ebenda ein- getragen. i ¿9 Bei der Nr. 1250 des Registers A. verzeichneten Firma ERLAAR, Meau ist mean. De Firma ift geandert in „Hermaun Liebau, Juh. Otto Klingmüller“. Jetiger Inhaber i? E Kaufmann Otto Klingmüller zu Leipzig. Magdeburg, den 26. September 1901. Königliches Amtsgeriht A. Abth. 8. Maïnz. [50508] In das Handelsregister wurde beute eingetragen : _A. Beringer Söhne, Mainz. Die offene Handelsgesellschaft ift infolge Ablebens des Gesell- Ichafters Bernhard Beringer aufgelöst. Das Handels- geishäft (Weinhandlung) ist auf den verbliebenen Gesellschafter Simon Beringer in Mainz über- geganaen, welchec daëselbe unter der bisherigen Firma als Einzelkaufmann fortführt. : Mainz, den 25. September 1901. Großh. Amtsgericht. Mannheim. Sandelsregister. Zum Handelsregister wurde eingetragen : _D Zum Gesellschaftsregister Band 11, O.-Z. 199, Firma A. Haas u. Sohn“ in Mannheim : Die Liguidation ift beendigt, die Firma erloscen. _.2) Zum Gesellschaftsregister Band 111, O.-Z. 120, irma „D. Krämer Söhne“ in Mannheim: Die Liquidation ift beendigt, die Firma erloschen. D Zurn Gesellschaftsregister Band V1, O -3. 335, ra „Wilhelm Fröhlich & Zivi“ in Mann- eim :

[50684]

[50342]

Adolf Zivi îin Mannheim ist als Prokurist bestellt. _,4) Zum Gesellschaftsregister Band V11, O.-Z. 313, Firma „Deutsche Holzwaareufabrik Patheiser «& Go.“ in Mannheim:

Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma erloschen. _9) Zum Handelöregister Abth. A., Band V, §.-Z. 244, Firma „H. Schlinc & Cie.‘ in Mann- Heim:

Die Profura des Philipp Soff ift erloschen.

Maunheim, 14. September 1901.

Großb. Amtsgericht. [. Mannheim. SHandelêëregisfter. [50341]

Nr. 31 804. Zum Handelsregister Abth. B., Bd. 111, D.-Z. 20, wurde eingetragen :

Portland - Cementwerke Heidelberg und Maunheiumt, Akliengesellschaft, Mannheim. Zweigniederlassung. Hauptsitz: Heidelberg.

Gegenstand des Unternehmens ist: Die Ueber- nabme und der Fortbetrieb der unter der Firma Schifferdecker & Söhne in Heidelberg bestebenden S - Zement- und Portland - Zementwaaren-

abrif.

Die Gesellschaft ift berechtigt, id an gleich n und ahnlihen Unternehmungen zu betbeiligen und Zweig- niederlafsungen zu errichten. : E

Das Grundkapital beträgt 11 000 000 .(

Als Vorstand ift bestellt

Friedrich Schott, Direktor, Heidelberg, Carl Leonhard, Direktor, Heidelberg Wilhelm Merz, Direktor, Mannheim, Christoph Riehm, Direktor, Mannheim.

Als Gesammtprokuristen sind bestellt

Wilhelm Klinkenberg, Heidelberg, Ludwig Netz, Heidelberg, Karl Sindler, Mainz, Friy Brans, Mannheim. _____ Alktiengefells{aft

Der Gesellschaftsvertrag ist am 17. März 1889

festgestellt und durch die Beschlüsse der General-

versammlung vom 30. Dezember 1899 und 5. Juni | München.

1901 geändert.

: Zur gültigen Zeichnung der. Firma der Gesellschaft ist die Unterschrift zweier Vorstandzmitglieter oder eines Vorstandsmitgliedes und eines Prokuristen oder äweier Prokuristen erforderlich. (

nan % j 3 f vom 22. Juni 1901 find folgende Paragraphen des

auf 211 000 M

von je 1000 4 Der Vorstand besteht aus mindestens zwei vom Aufsichtsrath zu bestellenden Mitgliedern. Die Generalversammlung wird in der Regel vom Aufsichtsrath durch Bekanntmachung im Deutschen Reichs-Anzeiger mit Frist von mindestens 17 Tagen berufen. Die von der Gesellschaft ausgehenden Be- kanntmachungen erfolgen im Deutschen Reichs- Anzeiger. Mannheim, 21. September 1901. Großh. Amtsgericht. 1.

Mogilno. _ Vekanntmachung. [50509] _Ín unser Handelsregister B. ist bei der unter Nr. 1 eingetragenen Aktiengesellshaft Zuckerfabrik Uniou in Georgeuburg bei Pakosh heute ein- getragen worden, daß Josef WalZzyk aus dem Vor- stande ausgeschieden ift. Als Vorstandsmitglieder sind: 1) Carl Crüfemann, Rittergutsbesißer in Wy- branowo, : ' 2) Adolf v. Poninski, | Koscielec, eingetragen worden. Mogilno, 20. September 1901. Königliches Amtsgericht.

Mogilno. Bekanntmachung. [50510]

Die Firma Raphael Löwenberg in Pakosch

(Nr. 49 des Handelsregisters A.) ist erloschen. Mogilno, den 23. September 1901. Königliches Amtsgericht.

Rittergutsbesißer in

Mücheln. [50511] _ In unser Handelsregister Abtheilung A. Band 1 ist bei der unter Nr. 2 verzeichneten Handelsgesell- schaft R. Bah & C°_ in Stöbnitz heute Folgendes eingetragen : : Als Gesellschafter sind eingetreten : a. die Wittwe Taenzer, Nosalie, geb. Vogel, zu Wünschendorf, h. der Gutsbesißer Gustav S{hunke zu Shmirma, c der Gutsbesißer Gustav Fuß zu Cracau, d. der Gutsbesißer Karl Vogel zu Niederklobikau, e. der Gutsbesißer Marx Neubarth zu Wünschen- dors; : ausges chieden : a. der Gutsbesißer Andreas Tänzer zu Wünschen- dorf, E b. der Gutsbesißer Ferdinand Schunke sen. zu Schmirma, c. die Wittwe Amalie Fuß, geb. Richter, zu Cracau, d. die Wittwe Pauline Vogel, geb. Schneuter zu Niederklobikau. E Mücheln, den 24. September 1901. Königliches Amtsgericht. Mülhausen. Handelsregister des [50343] Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen i. E. Jn Band I1V unter Nr. 181 des Gesellschafts- registers ist heute bei der Firma J. Zuber «& Cie Kommanditgesellschaft auf Aftien in Rixheim nastebende Eintragung erfolgt : Í 4 Vurch Beschluß der Generalversammlung vom 21. August 1901, beurkundet durch Notar Diemer in Mülhausen, ist der Kaufmann Georg Gayelin in RKirbeim als weiterer persönlih haftender Gesell- |haster ernannt worden. Die Prokura des ge- nannten Gaßelin ift infolge dessen erloschen. In Band V1 unter Nr. 10 des Gesellschafts- registers ist beute bei der Firma Erzbergwerke Masmüuster Gesellschaft mit DAUNRG in Masmünster Nachstehendes eingetragen worden : Durch Bes{luß der außerordentlichßen General- versammlung vom 17. durch Notar Dr. des Gesellschaftévertrages dabin ergänzt worden, daß binter den Worten Ausbeutung von Erzgruben die Worte „und anderer niht unter dem Bergregal stehenden Mineralien i Schwer!path gruben“ beigefügt worden Mülhausen, 24. September 1901. Kaiserliches Amtägericht. Mülheim, Ruhr. [50512] _In unser Gesellschaftsregister ist beute bei Nr. 347, i Firma Kürth & Comp., Gesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Mülheim an der Ruhr, Folgendes eingetragen : In der Gesellschafterversammlung vom 16. Fe

v

insbesondere

fapital um Hhêöcbstens 100000 M, also bis zum Höchstbetrage von 230 0C€0 Æ, zu erbêôben. Das Stammdfkapital ist in Ausführung dieses Besc{blusses uin §1 000 M erböôht und beträgt z. Zt. 211 000 M nit, wie bisber irrthümlih eingetragen, 930 000 M Durh Beschluß der Gesellschafterversammlung

Statuts geändert : l) § 2 entsprechend der Stammkapitaléerböhung |

2) § (A Insbesondere bedarf es jeyt zur rehts- | I zultigen Zeichnung der Firma der Unterschrift von | U Geschäftsführern oder cinem Geschäftsführer und | 2 ‘inem Prokuristen oder zweier Prokuristen. 3 3) Die 88 12 und 16.

_Als zweiter Geschäftsführer ist der Kaufmann ans Lormes zu Mülbeim an der Nuhr bestellt.

Königliches Amtüaericht. Bekanntmachung. [50513] | F _ Vandelöregister. l. Neu eingêtragene Firmen „Karl Wertheim.“ Inhaber: Pferdebändler

Die Aktien lauten auf Jnhaker zum Nennwerthe | Amalienstraße 27

T J p s 5 L B arl Wertheim, Pferdehandlung in München,

-

Chr. Wilhelm Söhne Nachfolger zu Ober- weisibach eingetragen, daß die Firma erloschen ist. beschräukter | Ohligs. vermerkt, daß der Kaufmann Paul Jüngel in Wald ; aus der offenen Handelsgesellschaft unter der Firn

ußer | s L 8; aft unter der Firma August 1901, beurkundet | Dültgen & Jüngel in Ohligs ausgeschieden ist

Us in oli c C c En 0A Mo Billig in Markir, ist Artikel 2 und der andere Gesellshafter, Karl Dültgen Fabrikant in Ohligs, das Geschäft unter unver

Oldenburg, Grossh.

Eduard. F. Bode in Osternbury Folgendes ein-

Oldenburg, Grossh. bruar 1900 ist bes{lossen worden, das Stamm- C

getragen :

Ferdinand Adalbert MNedelfs zu Oldenburg über gegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma als alleiniger Inhaber weiterführt.

y

Mülheim an der Nuhr, 20. September 1901. Pillkallen.

Betreff : Re(isterführung. te

Manleitner wu Pillkallen

IT. Veränderungen eingetragener Firmen.

1) „G. L. Daube & j È Frankfurt a. M.; Z# Weiterer Prokurist:

Gesammtprokura dergestalt, daß er zur Vertretun der Gesellschaft in Gemeinschaft 1 L Gesammtprokuristen berechtigt ist.

2) „Siegfried Reinemanu.“ Offene Handels-

Wertheim aufgelöst; nunmehriger Alleininhaber: ferdehändler Siegfried Neinemann in München Fürstenstraße s | I1T. Löschungen eingetragener Firmen. ¡Hermann Calwer“ y R München, den 26. September 1901. K. Atmntsgeriht München I. MünsingeIn 50685 K. Württ. Amtsgericht Münfinget, Ï A _____ Bekanntmachung. __n unser Handelsregister, Abtheilung für Einzel- firmen, wurde heute eingetragen : : Die Firma Julius Hohloch, Wattenfabrik Auingen, Siß in Auingen. Junhaber: Julius Hohloch, Kaufmann daselbst. Den 26. September 1901. Amtsrichter Schen k. Nauen. G L R [50514] In unserem Gesellschaftsregister Abtheilung A. ist heute bei Nr. 11, woselbst die Firma Freyhoff’s Buchdruckerei mit dem Sitze zu Nauen eingetragen steht, Folgendes eingetragen worden: Der Buch- druckereibesißer Eduard Freyhoff aus Oranienburg ist aus der Gefellshaft ausgeschieden. : Nauen, den 23. September 1901. Königliches Amtsgericht. Neuburg, Donau. Bekanntmachung. [50516] i Unter der Firma „Bierbrauerei zum Krebs Autou Storr“ betreibt der Kaufmann und Banquier Anton Storr in Donauwörth das Hotel- und Brauereianwesen „zum Krebs“ in Donauwörth. Neuburg a. D., 23. September 1901. Kal. Amtsgericht. Neuburg, Donau. Befanntmachung. [50515] Nach Auflösung der offenen Handelsgesellschaft e-Gebrüder Badmann“/ in Oettingen wird das Geschäft derselben von dem Theilhaber Louis Bad- mann in Oettingen unter der bisherigen Firma allein fortgeführt.

Neuburg a. Donau, 26. September 1901. Kgl. Amtsgericht. Oberndorf, Neckar. [50686]

T Kgl. Württ. Amtsgericht Oberudorf. In das Handelsregister für Einzelfirmen Bd. 1 Bl. 175 wurde Fee eingetragen: Firma Friedrih Rinck, Porphyrgeschäf Alpirsbach; Siß Alpirsbach; Subibee Fledrich Rinck, Steinbruchbesitzer in Alpirsbach. Den 26. September 1901.

Amtsrichter Al bu s. Obe rweissbach. [50517] Im hiesigen alten Handelsregister ist zur Firma

Oberweißbach. den 25. September 1901. ¿Furstl. Amtsgericht.

[50520]

E s ; Zu Nr. 72 hiesigen Handelsregisters A. wurde

Ï N Ms j mderter Ftrma fortführt. Ohligs, den 25. September 1901.

Königliches Amtsgericht. G i [50519] Jn das biesige Handelsregister ist beute ur Firma

zetragen :

Die Firma ist erloscen.

Oldenburg, 1901, September 18. Großhberzoglihes Amtsaeriht. Abtb. V.

[50518]

In das biesige Handelsregister ist beute zur Firma

. & J. Redelfs in Oldenburg Folgendes ein-

Das Geschäft ist auf den Kaufmann Iobann

Oldenburg, 1901, September 18. Großherzoglihes Amtsgericht. Abth. V. »Ipe. [50521] In das Handelêregister Abth. A. ir. 61 eingetragen die offene Handelsgesellschaft nter der Firma „J. A. Kraft“, errichtet am 3. September 1901, mit dem Siy in Olpe und

Olpe, 25. September 1901. Königl. Amtsgericht.

ka; [49294] n unfêr Handelöregister Abtb. A. ift bei Nr 35, [1

mber 1901 Folgendes eingetragen e Firma lautet jetzt

ŒÆ Co _.“‘ (Hauptniederlassung

nit einem anderen

gesellshaft durh Ausscheiden des Gesellschafters Karl

Schweinfurt. Befanntmachung.

18 Gesellschafter die Seilermeister Anton Kraft und | in Neustadt a. S. Jo)ef Kraft, beide in Olpe

Schweinsart. Befanntmachung.

Plauen. E [50522] Auf Blatt 1659 des hiesigen Handelsregiiters ift

veigniederlassung München.) | heute die Firma Frz. Hugo Eisenschmidt i O N T, . { midt

Wilbelm. L 1 Kaufmann Ernst Friedrich Plauen und als deren baber der E Gere m.Lemm in Frankfurt a. M.“ Derselbe hat | Franz Hugo Eisens{hmidt daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig : Spitzenfabrikation. Plauen, am 27. E atee O 8 Königliches Amtsgericht. Plauen. E [50524] Auf Blatt 1660 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Walter Gensel in Plauen und als deren Inhaber der Spediteur Herr Ernst Walter Gensel daselbs eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Spedition. Plauen, am 27. September 1901. Königliches Amtsgericht.

Plauen. [50523]

Auf Blatt 1661 des hiesigen Handelsregisters if heute die Firma Albin Diet in Bluuen He als deren Inhaber der Kaufmann Herr Ernst Albin Dietz daselbst eingetragen worden. Angegebener Ge- schäftszweig : Taback- und Zigarrengeschäft.

Plauen, am 27. September 1901.

Königliches Amtsgericht.

Ratingen. [50525] In unfer Handelsregister Abtheilung A. ist bei der ¿irma Strenger «& Altpeter in Hösel (Nr. 9 des Registers) heute Folgendes eingetragen worden : , Der Heinri Strenger ist nicht mehr berechtigt die Gefellschaft zu vertreten, sodaß die Gesellschaft nur noch allein von dem Kaufmann Friedrich Karl Altpeter in Hösel vertreten wird. j Ratingen, den 19. September 1901. Königliches Amtsgericht. Regensburg. Befanntmachung. [50526] __ Eintragung in das Handelsregister betr. Theodor Ritter von Pühn ist aus dem Vorstande der „Bayerischen Notenbank, Filiale Negens- burg“’ ausgeschieden; als neues Vorstandsmitglied ist der Prokurist August Christoph in München bestellt. Regensburg, den 25. September 1901.

Kgl. Amtsgericht Regenéburg 1. Reichenbach, Sehles. [50527] E unter s 142 unseres Gesellschaftsregisters eingetragene, niht mehr bestehende Firm á August Scholz“ zu Langenbielau (Sre d Kausleute Franz August Scholz und Hugo Scholz zu Langenbielau) joll von Amtswegen gelöscht werden. Die Inhaber der Firma bezw. deren Rechtsnachfolger werden aufgefordert, ihren Widerspru gegen die Löschung bis zum 15. Januar 1902 bei dem unterzeichneten Gericht geltend zu maten. Amtsgeriht Reichenbach u. E.,

den 20. September 1901. Remscheid. . Handelsregister zu Remscheid. (Fs Ene eingetragen : A. 132 zu der Firma Marie1 3 Schroeter in Remscheid-Hasten. E N Vem Kaufmann Nobert Wirminghaus zu N scheid-Hasten ist Prokura ertheilt. E e A. 52 zu der Firma W. Ferd. Klin Söhne in Remscheid. 2 E „Vem Kaufmann Gustav Adolf Klingelnberg in Remscheid ist Prokura ertheilt. Die Prokura der Chefrau Julius Klingelnberg ist erloschen. A. 87 zu der Firma G W i Remscheid, eschw. Wehylaud in _Dic Firma ist in das Eigenthum des Kaufmanns Garl Weyland zu Remscheid übergegangen. Dieselbe ist geändert in Carl Weyland. i Remscheid, den 23. September 1901. Königliches Amtsgericht. Abtb. 11. Saarbrücken. [50529] Unter Nr. 89 des Handelsregisters A. wurde beute eingetragen die offene Handelägesellshaft unter der Firma Otto Meyer & Manke zu Maslístatt- Burbach. Die Gesellschafter sind: 1) der Bauunternehmer Otto Mever 2) der Architekt Paul Manke, beide zu Malstatt- Burbach denen jeder für \ichG zur Vertretung der Gesells berechtigt ist. Die

[50528]

und

VCTCCHLIO

Anf al t 4 I

Gesellschaft hat am 1 Januar 1901 begonnen. Ge- schâftszweig: Baugeschäft Saarbrücken, den 25. September 1901.

Königlibes Amtsgericht. 1. Schweinsurt. WBekanutmachung. [50688] Als Inbaber der Firma „Max Kissinger““, Perrenkonfektionsgeshäft und Weifnvaarenbandlung in BVad-Kissingen, wurde die Kaufmannswittwe Thekla Kissinger in Bad-Kissingen einaetraaen Schweinsurt, 20. September 1901 Kal. Amtsgericht Registeramt.

hwe [50689] Vie Firma Ph. A. Sichel in Neustadt a. S.

ift heute unter | wurde gelösckt.

Gingetragen wurde im Firmenregister die Firma

Sigmund Sichel, bat Kaufmann Sigmund

4 Ap Tui, und ck S Sen A F h Sicbel, Tudy und Schnittwaarengeschäft mit dem Siy Schweinfurt, 21. September 1901

K. Amt@saecricht MNegisteramt Ee L . [50687] Znhaber der Firma Nathan Stern & Sohn n Mellrichstadt ist die Kaufmannswittwe Reaina

irma Otto Baucus, Pillkallen, am 18 Scpy Stern îin Mellrichstadt Dem Kaufmann Marx

Stern daselbst wurde Prokura ertheilt Schweinfurt, 23. September 1901

Otto Baucus Nachf., Pillkallen.

Firmen - Inhaber ist

Königliches Amtégeriht Pillkallen. i

der Kaufmann Gustav | Seesen.

K. Amtsgericht Negisteramt S L Ï . [ 05 0] In das biesige Handelsregister Band 1 Blatt 130

n beute eingetragen

e Gn e Ar chp O A A L E R eer L Oed