1940 / 254 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 29 Oct 1940 18:00:00 GMT) scan diff

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 254 vom 29. Oktober 1940. S. 4

Wesel [33248] 1 Mitglieder geernteten Weintrauben' Memel [33270] ! Mannheim. 38278] ; schränkter Haftung (Großhandel in B Ö r f e n b C i i a g C o Handelsregiftereintragung bei Ee [‘Ancter möglichst sorgsältiger Auslese Genossenschaftsregister gee M inn O Otiober Toiletteartifeln) in e L A zum Deutschen MeichSanzeiger und YVreußíschen StaatSanzeiger

icma Heinri<h Petersen, Wesel, | nah Lage und Güte gemäß den von der Amtsgeriht Memel. i \ z ( : S R_A 944. Feßiger Geschäftsinhaber | Generalversammlung beschlossenen] Memel, den 8. Oktober 1940. | Rheinische Gummi- und Celluloid-Fabrik | 11/2 Ühr, den Koukurs eröffnet.

® ist Witwe Heinrich Petersen, Maria geb. | Richtlinien; 2. dur< einheitliche Be- Neueintragung: in Mannheim-Ne>arau: Die Verlänge- Konkursverwalter: August Bamberger - o

Michiels, Wesel. Die Prokura derselben | handlung bestgepflegte Weine zu ge-| Gn.-R. 69 Firma „Sozial - Gewerk | rung der Schußsrist um weitere 7 Fahre | Rehtsbeistand in Nürnberg, Kreling- Ir 954 Berliner Börse vom 28. tober 1940

ist erloshen. Wesel, 8. 10. 1940. Amts- | winnen und diese fowie die aus den | Memeler Handwerker“ eingetragene | hinsihtlih des Kammes, Fabrik-Nr. straße 45/11. Offener Arrest erlassen 4 i i

gericht. Weinabfällen hergestellten Nebenerzeug- | Genossenschaft mit bes ränkter Haft- | 6007/44 Marmor gelb, ist angemeldet | mit Anzeigen 1s 4, 1. 1941, Frist D E E R R a R“ Ce E I E ET I C E

nisse (Branntwein usw.) auf gemein- | pflicht mit dem Siy in Memel, am 19. Oktober 1940. : zur Anmeldung der Konkursforderuns- : S G fautiode i Voriger

Wowel, a Me same Nehnuzg unv Me S r ia i 2A Saint ist n S uu, ias Amtsgericht, F.-G. 3 b, Mannheim. I S Et N leb Í E es<luße | Heutiger | Voriger i | gor | Handelsrégistereintragung bei der | zu verwerten; 3. die Hebung des ein- | festgeste!lt. egenstar e nter- - S ! U El : . i „A.

Sina Carl Kühler, Wesel, H-R. A | baues durch alle hierzu geeigneten Maß- | nehmens ist die gemeinschaftlihe Förde-| ygrHach, Neckar. [39270] | cines Gema elbe and über bie : A Miete Seri ol gueta tos | sincE E e O | Mende oie LEE E Nate 1029-L1u 1.0.86 x [1.3.0 [1026

948. Kaufmann Emil Sat>ermann, | nahmen,- insbesondere au dur ge- | rung sozialer Einrihtungen und Maß- Eintrag im Musterregister vom in ben S 15 9 134 u. 137 der b ns Amtlich 4} do. do. 28, uf. 1.3. 83| 1.3.9 | —Biehg. 191,75b | Sle8wig - Holstein Provinz- 0. do. 990 A, 18.9, L E

“R: R

E E S E —————————

| Heutiger | Voriger | Houtiger | Voriger

iße - Aus ine*| örpe aften. |x 42% do, do. 29, uf. 1. L. 40} 1.1.7 102,5b G Auleihe - Auslosungsscheine und Körp rs< fte Nassau. Landesbk.Gd.|

Wesel, ist als persönlih haftender Ge- | meinsame Bekämpfung der Rebenkrank- | nahmen der Betriebe der Genossen. 12. Oktober 1940 y i ) 1

<a in die i Schädlinge: i : ° - do. do. Ausg. 1, : Westfal - Anleihe- a :

sellshafter in die Kommanditgesellschaft | heiten und Schädlinge; 4. der gemein-| Nr. 79. Firma Ecnst Evert u. Söhne, furdordnang geidneten Angela e í e tellte Kurse Na. Au. Autg 3 & A-D E Auslosungsscheine* nee SThG [1578 a) Kreditanstalten des Reiches Pf.Ag.9-10,31,12,33/4% |1.1,7 /102,5b 9, 4 (fr. 5% Roggenw.-Anl.)|Zinsen| _ j L do, do. Au2g. 11, rz.

41% Mecklbg. - Streliß 8 einschl. !/s Ablösungss<huld (tin % d. Auslosungsw.) und der Länder. 100, 31,12. 1934/4% [1.1.7 |102,5b

o

Anl. 1926, unt. 1. 3. 36| 1.3.9 |101ÿb 1013b

mm e M D An fs s fs s A Mm An

ODÞDOD

_— L

Le av B Vit 1, Oi | Ez 31, 12. 1940/45 | 1,1. | | do. do. Feingold- | | Anl. 1925, 1. 10. 30/48 |1.4.10

P 1 t,

aufgenommen. Die Prokura desselben | same Bezug der für den Weinbau und | Penkun. [88271] | Marba< (Ne>tar), 1 versiegelter Um- |‘ i i S î l . Wesel, den 8. 10. 1940. | di rwi i e- / é e 1 versteg 24. Degember 1940, vormittags 974 Uhr l ist erloschen esel, den die Kellerwictschaft erforderlichen B Durch Beschluß der S N schlag, E L E E 2e cus R R Prüsanattens am Diens- RA-A. 30,r3.102,ausl.| 1.4.10/102b 101,75b | # einschl. 1/5 Ablösungsshuld cin d. Auslosungsw.) i aa do. 6 GolboKoi E A ; z r | Qzubrtdoe Char i „| Vederadsa estellten Einkaufs- | tag, den 7. Januar 1941, vormitbags Umrechuungssäte. : : ; E d ». do. Serie6-8,/ | Die Haftsumme und Gei Ländliche Spar- und Darlehnskasse Gla tashen „Karo“ und zwei Arbeitsproben 4 Uhr je int inte Nr: 489]1 eh gssátz : S U IAA, uf 1. 10. 85 1.4.10|/ —G 6 R C _1, 19: 100,90. 0.1184 4% N E e : t é f 7 sttmärk.Land.-Hyp.-| Handelsregiftereintragung ei der | der Geschäftsanteile 5. <ränkter Haftpflicht zu Glasow auf- Marbach (Ne>ar), 22. Oktober 1940 ürther Le u Nürnbex 1 österr. Gulden (Gold) = 2,00 4. 1 Gulden } 444 do. do. 1938, rz. 100, b) Kreivsanleihen Gld-Pfb. (Lands) en » irma J. C. Vernegau, Wesel, | Dur Beschluß der Generalversamm- | gelöst. Liquidatoren sind: Otto Bartelt Amtsgeri> : E ür g- : hsterr. W. = 1,70 84. 1 Kr. ung. oder ts<he<. W. | tilgb. ah 1. 6. 1944. 1.6.12/102b ; Reihe 16, 30. 9. 29|4% —6 —6 RA- Pfdbr, R. 1 *\4% s mtsgericht. eshäfts\telle des Amtsgerichts, T C X 1 Que voll, M a 170 e. 40 ‘Thüring. Staats- Ohne Zinsbere<hnung. , do. R. 17, 1. 7, 32/48 * Qui k Binsiterinin] Wesel, den 15. Oktober 1940. mts- | 28. März 1939 wurde das alte Statut | und Werner Wolff in Stettin, Moltke- R ; 1 skand. Krone = 1,125 &AÆ. 1 Lat = 0,80 A. | 04 do. RMÆ-Aul. 1927 Teltow Kreis - Anleihe - Au8- N50: De 6 Dstpreufß;. Prov. Ldbk.| gericht. ; (33464] 1 Rubel (alter Kredit-Rbl.\-= 2,16 #4. 1 alter | Uu. Lit. 8, unt. 1.1.1932 1.1.7 |1016bþ 11018b losung8scheine eins<l. 1s siv.) 150b —_ 99, G G r3. 100, 1. 10. 33/4% L - i h S ; A bes do. do. Ag. 2N, 1.4.37 4% Wien. [33252] Die Willenserklärung Und Heichnung Penkun den 18. Oktober 1940. Ï z s 1 Peso (arg. Pap,! = 1,75 KÆ. 1 Dollar = 4,20 A. | 4X) Deutsche Reichsbahn M 981 10 3a|4L > Amtsgericht Wien, Abt. 133, | für die Genossenschaft muß dur zwei| - ' Amtsgericht. Vergleichsfsachen. n a 1988 Si Reppen ver- „L „pfund Sterling = 20,40 A4. 1 Dinar =3,40 K. | Schab 95, ric, 100, L a S po det d. 10. 41 4% i j ällig 1. 9. , , z Í Gag . do, -Pfb.Ag.4, E : l i rbenen Kaufmanns Otto olfferts 1 Yen = 2,10 M. 1 Bloty =0,80 RÆ. 1 Pengö | 19 do. e E R S c) Stadtanleihen. „U-Erw. 1. 7. 1938| E T od K Veränderung: ißenden oder seinen Stellvertreter, er-| Tiibingen. L d 0 n | 0, Ea B 3809 Vergasungs-Judustrie Af- | folgen, wenn sie Dritten gegenüber VSsmtsgeriht Tübingen. Crimmitschau. [33459] | Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 1,125 Bf 41h do. do. 1939, x3. 100, Mit Zinsbere<nung, do. do. R'18,1.1.32/44 | LL7 | 1926, Ag. 1, 1. 7. 81/44 [1.1 tiengesellshaft (Wien, 1V., Große | Rechtsverbindlichkeit haben soll. Die| Jn das Genossenschaftsregister Bd. 1V | ; © 7/40. Ueber den Nachlaß des am | Verwalter ist der Rechtsbeistand Stoll E i ¡} OUSLOOD. Je a LD4S d 4% | LL L I e ‘Neucasse Nr. 8). Die auf Schilling | Zeichnung geschieht in der Weise, daß | Bl. 178 wurde am 23. Okt, 1940 bei der | 6. uni 1100 Crimmitschau verstor- | in Reppen. Anmeldefrist bis zum E E r] Sas 199, Folge 1, Aachen K4-A. 29 | Dt.Rentbk. Krd.Anft Provbt. RÆ- Pibr benen und daselbst, Mühlgasse 21, | 29. November 1940. Erste Gläubiger- besagh Boh Hesitnimts.. Munimeru - odor} iidz-100,fNIg'1. 4.44 102,2b [102% L. 10. 1934/4% | 1.4.10| O S K i Ausg. 6, L 4. 1944/4% | Reichsmark lauten, umgetauscht. nossenshaft ihre Namensunterschrift i änk-|: S l L y j : s A e S Krd.Anst| L R, i E beifü a s e Ll Rott In Sigenbausen zinge- inhabers Robert Heinrih Vollstädt, | fungstermin am 3. Dezember 1940, E E ns, T Tes Teutsthe Lanbes E L Ge ent E) u, Provbt, G.-Pjde. [33253] Be anntmachungen erfolgen in dem tragen: Dur Beschluß der Generalver-| Vi L 1 Ub be Oktober 1940, | 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- E A S b i B O) Schuldvers<. N. 1 A1. u. 2, 1.4.1 d mittags 12 Uhr, das Konkursver- | pfliht bis zum 29, November 1940. Ein * in ‘der Kursrubrik bedeutet: Ohne Un-| R. 13,14, unk. 1. 1.45 versch, 102,5b Gr [102,6b Qr } Berlin Gold-A. 24, x ih do. do. Reihe 2*. |4% | 1.1.7 |102,25bGr| —6 E E am 19. Oktober 1940. vessen-Nassau in Frankfurt a. M. bisherige Statut dur nahme des L x : i ; Goldrentór. Reihe 1, 2, Anl B ea do, do. „Reihe 3°. (4% | 1.4.10 102,25b G7 /102,25b Gr | 5 Qo Na D, a | ana | ; N pes Herr Rechtsanwalt Schlegel T in Crim- Amtsgericht. ° D Be ite h ex wette «Spalte ves L Di. Landesrentenbt.| 7 A 10266 /101,5b@ gp Lenbbt. Gold: | 2.1.3 Reg. C 46/209 Drogen-Engros- | Chemnitz. [33265] | 240 T 1939 der deutschen landwirt- : : ln ver biitten S ug : 36| verse j / : s R U g j L palte beigefügten de Aus3- | 44h do. N. 3, 4, uk. 2.1.36] versch. . 1. 1934/4% E haudlung chem. 1, Een Am 19. Oktober 1940 is in das Ge- | schaftlichen Genossenschaften „Raiff- e 1940 iri ren a M M Arnswalde [33468] shüttun Be: en Seidl Î i Ist n i 48 do. R. 5, 6, Uf. 2.1.36| versch. —& —8 Bonn RAA 26 N / P A : "g S 2regi i 1 ot . er , vormittags 10 Uhr. Prü- L Eu A Pan N U T T do/ M. 7, 8, Uk.X:10.86| G. - Schuldv. 25) Viktor Hugo Perl'’'s Nachfolger | nossenscha Ee eingetragen worden: | eisen e. V. dur reifend geändert; fungstermin am 8. Januar 1941, vor- N, 6a/31. Jn dem Konkurêver- Gewinnergebnis angegeben so ist es dasjenige | hziv. 1. 4. 1937| vers<h.| —6 —6 3 L : | Th. R. Schönwald Gesellschaft mit | 1. an latt Gn.-R. 77, betr. die Ge- | die Firma lautet kün : I dais fahren über das Vermögen des Kauf- des vorlegten Geschäftsjahr 4% do. RM-Rentbr. R) L L S do. Schuldv.S.11.3| A e aft in Firma Gemeinnüßiger tungsgenossenshaft Si>kenhausen, einge- Anzeigepflicht bis zum 14. Dezember A i “Die Noti E L l j | (@A-Pf.) 1.8.3044 | ; Ó Neulerchenfelder Straße 84). Als Treu- | Bauverein E Schönau, einge- | tragene Genossenschaft mit beschränkter | {940 e Jnhaber der Firma Gebrüder Abra- E Die Notierungen: für Telegraphische } 42 do. do. R, 11 u, 12, _a | g |Vreslau RA-A. 26, a e 1 do. do. 4mm. | händer gelösht: Hans Wismek; ein- | tragene Genossenschaft mit beschränkter | Haftpflicht. Amtsgericht Crimmitschau, 21. 10. 1940 | ) 1921/44 do. Pfdb.S.5, 1.8.33/48 | 1,5.11| R. 1, x3, 100/44 [1.1.7 getragen: Emil Ruhsam in Wien. Ver- | Haftpfliht in Siegmar-Schönau: S . | Vornahme der Schluseverteilung ge- noten befinden sih fortlaufend tm „Handels- briefe| 1.4.10/105,5b G |105,5b G 1933/44 F ta Rh SetTu A Ld8b.G.=Pf. 9 tretungsbefugt: nur der Treuhänder ie Genossenschaft A infolge Ver- [33278] G H E nehmigt. Schlußtermin 1928 M . RA Ser. 7 U.| v DLEE) an do. RAM S.8,1.7.45/4% Firma “gr Spar- und| Gen.-Reg. Nr. 19 Bäuerliche Bezugs-| 4 N 1/40. Ueber das Vermögen des des Gläubigeraus\chus}ses wird auf den Kursangaben werden am nächsten Börsen Ohne Zinsbere<hnung. 1926 R.1u.2,1.9.31| ; (fr. 52Roggw.-A.) | : S bzw. 1. 2. 1932/4 E S i 1. 1.34 bzw. 35 Wittenberg, Bz. Halle. [83257] | Genossenshaft mit beshränkter Haft- |Langfö i i b ffidavi Schein | Î Laa no}je i: ì e - gförden i. Oldbg. beraters Otto Meise aus Guhrau wird | anbevaumt, z A (m. Affidavit) u.B, 1.Schein) S Tad S E A Amtsgericht Wittenberg. pfliht in Siegmar-Schönau (Gn.-R. 50) | Jn der Generalversammlung vom | heute, am 22, Oktober 1940, nahmittags Arnswalde, den 25, Oktober 1940, werden. Jrrtümliche, später amtlich richtig-.| anre<nungsfähig ab 1.4.1941 99,75b 9B - Duisburg aw Sa S R a H.-R. A 81 Ernft 7 uilißf\ch, Weit- (S 93 T: . E / L L Ñ s T | ($ 93 a Gen.-Ges.). eines neuen Statuts beschlossen. net, da der Miterbe, Herx Max Bach- S : am Schluß des Kurszettels als „„Berich- ein{ösbar ab Juli 1942. . 105þ |1054B Düsseldorf K.A-2 O tenberg, Bez. Halle. Die Fivma ist ge- | 9. auf Blatt Ga.-R. 50, betr. die Ge- mann aus Bublitz, die Eröffnung des Arnswalde. A tigung“ mitgeteilt. eintösbar ab August 1942. - 104,78 104,15 8 N Preußische Laudes-| 5 einlösbar ab Septem9.1942| B Eisenah K - Anl. Vfdbr. R. 4,| do.do.do.27R.1,1.2.32/4# [1.2.8 Ä eno S oa 5 1 É . f , N E Ai GA - Pfdbr. R. 4, A S n Bedachungsgeshäft und Klemp Spar- und Wohnungsbaugenossenschaft, | Fn unser Genossenschaftsregister Nr. 43 Nachlaß über|huldet ist. Verwalter: über das Vermögen der Firma Erich Baukdiskout. einlösbar ab Novemb. 1942/103,75b |103,75b eie An E , 30, 6. 30/44 | 1.1. do.do. Gd.Pf. R112, | CTEL. eingetragene Genossenschaft mit be-| ist eingetragen worden: Büchexrevisox Roy aus Guhrau. Frist Böhm, Kommanditgesellschaft in Berlin 34 (Lombard 4%). Amsterdam 3. Brüssel 2. 1926, 31. 12. 4 Sh 101,5b 6 2 D EO ua do. do. Komm.28 u.29) | | L 4; 4, E R S A R Au S R. 21. 3, 1. 10.33/44 [1.4.10 Worms, Ste Schönau: ae eingetragene Genossen- | bis einshließli<h den 3. Dezember 1940. Vornahme der Schlufverteilung ge-. Madríd 4. New York 1. Oslo 3. Paris 2. Prag s. | Deutschen Reiches* ian Ea Emden C R I S E T E: @ A Oas res E Os f e o. do.Reihe 13, 15,| De V0, FLO S Sl | in Worms. ie Firma ist erloschen. 2 27s e E , A S iuibitace Staats +Anleihés 1 | | V Eagan a pte at | ms de n nag gee tvenlemtating “Lom Gn 1840 eem am fl, Dum 1980, 95, Use | S0 Conr, nes wi guf dan nic (an an (E rae (a [E e Ge A : 3 j; U l ralverjammlun om 9. UUgqu . Dezemöder 1940, 94 Uhr i : z o : e Lübeck. Staats - Anleihe - Aus- U E Att 70 .18 gef. 2.1. 41/44 | 1.1. = E l : t Bres: En November 1940, vorm. 11 Uhr, an- Deutsche festverzinsliche Werte. | tojungsiceine" 152 - Ea —_ R do.M19,1. 1.90/45 Le S S GMl 1489 4% io ll tragene Genossenschaft mit beschränkter | Züllichau, den 18. Oktober 1940 lauer Stvaße, Zimmer Nr. 11. Offener | beraumt. Anlei i ä i gar eu-Buer| | N O R E S R Ea R 17A Z : : e , ‘S . De D i E E 2 Î en des leihe-Ausl gsscheine* ...| G G T do. do. R.22,1.10.36|4 4.10 a 1/44 (1.1.7 | Hastpflicht in Siegmar-Schönau (Gn.-R. Amtkt3gericht. Arrest mit Anzeigepflicht bis 30, No- Arnswalde, den 25. Oktober 1940. de N ich8b ite "A ves) lcingilhe. Stats -Anleide- RA-Anl. 1928 X, do. do. R.4 - Pfdbr. | Y | do. do. R.3, 1. 7. 35/44 11.1.7 } 4 G 5 t8- 77), übernommen, Die Firma ift abge- vember 1940. Das Amtsgericht. Sctuittgebietöanieibe C O Es E, 1.11. 1933/4X 101,5b a N24, 1. 0.424% | 1.5.11! 6 do.do. 27 R.1, 31.1.32/44 1.2.8 | * ¿D? en d ® | ändert in: Gemeinnützige Baugenossen-| Zwickau, Sachsen. {33275] | Guhrau, N 22. Oktober 1940, E T A E R 7 : Mit Zinsb Î €- | «eins. !/s Ablösungss<nld (in % des Auslosungsw.) L as b 6. 92 > N. 6, 1.4. 1936 4% fred. Goldsc. N. 1,| | i i i i mtsgeri . x | Y ere<nung. | örli - Anl, T m ._ 7. 1935 (Boden-| | | schaft, e GOA Genossenschaft mit| Jn das Genossenschaftsregister ist mtsgericht. Lava are Rhein. [33465] B v. 1928, 1. 10. 33 101,58 G L is s fulturtedbr) 4% 1.1.7 | 102,25 G 7 aus \ ——— | |

Amtsgericht. darfsstoffe. lung vom 7.7. und 18.8. 1940 4 Sachsen Staat R(- dodo do SériesAi el, 33250] | betragen je 1000,— NA. H$i ahl in: it be- | ;; ; : JIE t i = y Wesel ] | betragen je 1000, A. Höchste Zah [6e eingetragene Genossenschaft mit be- | üher die Zusammenseßung der Lederteile. | (Westbau) des Jusliggebäudes an dgr 1 Frani, 1 Lira, 1 Lu, 1 Peseta = 0,80 A. | 0 n, tilgb.ab 1. 4.39| 1.4.10/102b 102d L e imärt.Land.-Hyp.- A A 746. Die Firma ist E lung vom 29. Dezember 1938 bzw. | in Glasow, Dr. Erdmann Wendlandt E S 8 P L Diner q U L, aufgehoben und dur< das neue Ein-| straße 15. Die Gläubiger werden auf- 1 Reppen. —6 —6 E Ag L eitsftatut vom 28. März 1939 erseßt. | gefordert, sih zu melden. 7 K Ï \ d Konkursverfahren. i = 3,20 R Hold) = [OIUNGAIQ: GRA D SANR M29, heitsf z seßt. | gef , fh z s ON Ut e un 1. N 1 40. Ueber den Nachlaß Goldrubei = 3,20 4. ‘1 Pejo (Gold) = 4,00 L. S Es do. | 2N, 1.4.3 2.6 =@a 0. do. NA-Pf0.Ag.3,| am 18. Oktober 1940. Vorstandsmitglieder, darunter den Vor- l 1 [33272] ist heute, am 18. Oktober 1940 8,30 ungar. Währun« =0975 R 1 estnishe Krone =| rii>z. 100, fällig 2.1.44| 1.1. 102b 102b Pomm. Prov,-Bk.Gd. auslosb. je !|y 1945—49 102b 102b unk. bis .… ., bzw. verst. tilgbar ab „55 do. do. R. 21, 1.1.3314 24 : | e 1.1, Rhein. Girgozentx, U.| lautenden Aktien sind in solche, die auf | die Zeihnenden zu der Firma der Ge- | Mi i in- l f i ; : | oe Bei : F Milchgenossenshaft Si>enhausen, Cin-| wohnhaft gewesenen Seifengeshäfts- | versammlung und Ee s Fe a A Altenburg (Thür.)| Dt.Rentbk. rd.Anst Mete ob 2a bes, e E uen entenbf.RAÆNRentenbr.| 1. 8. 1931/4 | 1.2.8 | E Schuldvers. R. 14% 22A 10225b Gr | , f. 1. U. 2, 1.4, 932 L richt Wi . 134 enblai e i E i e 2 s Amt8ge icht Wien, Abt , Woch nblatt - der Landesbauernschaft sammlung vom 14.9. 1940 wurde das fahren eröffnet. Konkursverwalter: Reppen, en 18. Oktober 1940. gebot und Nachirage. 44hPreuß.Landesrentbtk, e, i : T2 ot E - ? : f i: / Veränderung neuen Einheitss\tatuts Vordru> Nr. mitschau. Anmeldefrist bis zunr 90. De- -F gefügten Zifiern bezeichnen den vorleßten, die unt. 1. 4. 34|/ vers. E =8 Bochum Gold-A.29,| Pf. R. 1, 1.7.1934 |4% | . Au3g. 2, 1.10. 3 1. 3. 1931/4% -— E O21 19-9941 j; ; | n 101,6b Q (ŒÆ-Pf.) 31.12.2944 tig: Milchverwer- | j; ; j A «e mitt 1 ] : R.1, rz.1 A beschränkter Haftung (Wien, XVI., nossens ags 0 Uhr. Offener Arrest mit manns Friß Karl Abrahamowski, U «ke Âs A LiL,T 6 6 Anl. 26 X, 1.6.31/45 _— r. do. 27 S. 2, 1.8.3042 | do. do. N. 9, 13. 100 1% [1.4.10] V8 - : : ü ä ; unf. 1. 10. 43| vers. mowski in ruswalde, wird die Auszáhlung jowie für Ausländische Bauk 448 do. Liq. - Goldrent-| do. RA-Anl. 281, Schl e8w.-Holst.Prov.| Vechta. : sowie Fest- teil“ ; 6 } do. Abf.Gold-Schldv.|15.4.10/106,75b [106,75b do. do, 1928, t E A | ee , : : s S L 4 v., 1. 7. 431459 | selbständig. \hmelzung mit der Genossenschaft in | Amtsgericht Vechta, 30. September 1940. | Guhrau, Bz. Breslau. [33460] Jegnng dex Vergütung der Mitglieder JÆŒ> Etwaige Dru>fehler in den heutigen |_" Dresden Gold-Anl.| do: 24 2 Sthuldo.| Wohnungsbaugenossen|haft eingetragene A . G. m. u. H. i i 21. November 1940, vovm, 10 U j hnung genossenshaf getrag und Absatßgenossenschaft e. G. m. u. H. in | am 26, April 1940 verstorbenen Rechts- , Uhr, tage in der Spalte „Voriger“ berichtigt | Stenergutscheine v. 11. 12. 1987| do Gold-Anl.1928,| S Westf. Landesbk. Pr.| Lutherstadt Wittenberg, 18. 10. 1940. z : ; : : : : L ( : - i L g ir herstad aufgelöst. Die Firma is erloschen | 8. November 1939 ist die Annahme | 16 Uhr, das Konkursverfahren eröff- Das Amtsgericht, gestellte Notierungen werden möglichst bald | Ste ßzbar ab Junt 1942. 105% [105% a E A a Lai do. A Komn 9R | g as c Ÿ L änder je lautet jeßt: Arnold Schlei- : : E ee Va : , | 1926, 1. 1. 32/44 | 1.1, pfandbriefanstalt | do. do. do. 26, 1.12. 314% [1.6.12 ändert, sie lautet jet < nossenshaft in Firma Gemieinnüzige | Züllichau. [33274] R beantragt hat und der | , N. 2 a/37. Jn dem Konkursver ahren einlösbar ab Oktober 1942/1046 |104B A - Pfdvr L. 7.34 bz. 2. 1. 354% [1.1.7 : {ränkter Haftpfliht in Siegmar-| Firma Elektrizitäts- und Maschinen- | zur Anmeldung der Konkursforderungen Liquidation in Arnswalde, wird die Helsinki 4, Jtalien 44. Kopenhagen 4. London 2. | Anleihe-Aus¡ojungsscheine des do. 1929/ Xe 10788 do. do. R.10, 1.4. 33/44 p t Î R , 2 ! A E á 1 ; : 2 4 s Y 181 N A_VI 1336 Firma Hermann Wolff | * Die Genossenshaft hat durch, Ver-| haft mit beschränkter Haftpflicht. Sig: | Erste Gläubigerversammlung am 13. No- sevung S sowie Fest- Schweiz, 1% Stockholm 3% E S Essen 24-Anl. 26, B T Sl 11. Erw, 1. 10. 35/4 [1.4.10 Amtsgericht Worms. Bauverein „Heimat“ Schönau, einge- | sind die Satzungen geändert. vor dem Amtsgeriht Guhrau, Bres- tectlenburg - Schwerin An- Mecklenburg - Schwerin N=- Gelsenkircheu-Buer do.do.26,R.1,31.12.31 44 Auzlosungsscheine* GeraStadtkrs.-Anl. bo.do. X Komm.| Zentr.f.Bodenkultur-| heute in Nr. 60, betr. die Firma Spar-, ——— Das Konkursverfahren über den Hagen i. W. R4-| R do.do.do.R.14,1.1.34]4% do. do. R. 2, 193544 [1.1

e register. bes Ps be pflicht he e e mtsgeri<ht Chemnitz, 24. Oktober 1940. | Kredit- und Bezugsverein Zscho>ken mit | Hamburg. 33461] | Nachlaß der Maria Mehrle, geb. o Er a o do.do.do.R.16,1.7.34]/4% | 1.1. Deutsch. Kom. (Giro-| Altenkirchen L E E Thierfeld, eingetragene Genossenschaft | Ueber das Nachlaß vermögen des am | Ganzhgrn, zulegt in Ludwigshafen Anleihen der Kommunalverbäude, | sle! K S do.do.do.N29,1.7,35 4X | 1.1. Zentr.) 1925 Ag. 1| | Gen -Reg. T1 Ml <lieferungsgenossen- Goslar. [33266] | mit unbeschränkter Haftpfliht in |7. Juli 1932 in Harburg-Wilhelmsburg | am wird gem. $ 204 K.-O. ein- M 14 Dish: Reichsanu. 27,| - 28. 10, |. 26, 10, a) Anleihen der Provinzial- und [Kiel &4-Anl. v. 26, 5 do. a A w | 11. E A 4% (1.4.10 102,260 102,25eb @ schaft des Kreises Altenkirchen e. G. m. |, Jn das hiesige Genossenschaftsregister N eingetragen worden: Das | verstorbenen Kaufmanns Meyer Selig gestellt, da ein weiterer verwertbarer unk. 1987 2.8 |102,75b |102,75b : E ns E P Thüring. Staatsbf.| do bo 6 | b. H. in Altenkirchen E ist heute unter Nr. 388 Spar- und | St>tut ist dur< Beshluß der General- | Blättner is heute, um 12,30 Uhr, | Nahlaß (Konkursmasse) niht vorhan- a pa: Cane, 2, preußischen Bezictksverbände. von Oa A S al konv.Gold-Schuld-| A L 4.31/44 |1,4,.10/102,26b 102,26b *Prites Statut Gi 94 Au ust 1940 Darle nskasse JFmmenrode eingetragene versammlung vom 20. Juli 1940 ge- Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechts- den ist. auslv3b. ab 1.10.1939, 101äb 101Xb G : : verschr., rz. 1. 2. 41/45 100,75h Q r/100,75b Gr | do. do. 27 A.1, 1.1.32/45 |1.1,7 |102,5b [102,5b Die Firma lautet jeßt: Milchverwer- Genossenshaft mit unbeschränkter Haft-| ändert und neugefaßt worden. Gegen- | anwalt Dr. Harald Matthiessen, F Ludwigshafen am Rh., 18, 10, 1940. 4% do. do. 1939 Ausg. 2, D Gn eno E E E (Land. Kred.-Aust.)| tungsgenossenschaft „Siegtal“ einge- 4E olgendes eingetragen worden: | stand 2 Unier Eee Betrieb a at 51, „ffener rrest Amtsgeriht Konkursgericht. A ou (101 - unt. bis . ., bzw verst. tilgbar ab, abiigaba M, Olde | E | N p ur eneralversammlüngsbes<hluß | einer Spar- und Darlehnskfasse: 1. zur | mit Anzeigefrist bis zum 23. November s B RCLBSr E Aul. 1927, 1. 1, 28 Ü -- A O tragene Genossenschaft mit beschränkter ist die Genossens H cine e t Pflege des Geld- und Kreditverkehrs | 1940, p Teeldefrist bis zum 20. De- | Mannheim. {33466] S ea Brandenburg, Prov, | I E al 26 a 1-4 11.64. 1484/4% |vresc<.|102,26b |102,25b Haftpflicht zu Altenkirchen, Westerwald“. L ; d 3rd des Sparsinns: ber 1940 Erste Gläu! j y . Z / RA-A. 26, 31. 12.31| 4% (1.4.10 —6 |7—6 21.3, 1. 10. 1935/4X | 1.4.10 E | E N O S Ge enstand des Unternehmens: Milch- beshränkter Hastpfliht umgewandelt | Und FUL Förderung des Sparsinns; A er 1940. Erste Gläubigerversamm-| Das Konkursverfahren über den d as do. do. 28, 1.8.33| 4X [1.8.9 | —6 do, do. 1929, 1.4. 30/48 107;6b a V P a E | « do, 30Au8g.1u.2) | | E ut emeinschaftliche Rech- und der $ 7 (Auseinandersezung), $ 10 2. zur Pflege des Warenverkehrs (Bezu Oa Dienstag, den 19. November 1940, |-Nachlaß des am 22. Juli 1989 in R do. do. 30, 1.5.35| 4% |1.5.11| —6G G6 | Leipzig N.Æ-Anl.28,| E : E L B 98H 4 | 1,8,9 0e 8b), 2. 1. 36 4% 11.1.7 /102,5b /102,6b g g Ziffer 4 und 6 (Geschä tsanteil, Haft- | landwirtschaftliher Bedarfsartikel und | 10 hr. Allgemeiner Prüfungstermin: | Mannheim, Sectenheimer Stx. Nr. 130 4% do. do.1936, auslosb. Haun. Prov, A; L 6. 1934/44 | 1.6, : E ioMBBA lde |: 1410| «0 e 36/4 |1.1,7-|102,5b |102,6b nung und Gefahr. Bersorgung der | LF1; « es Ab landwi li ie): | Dienstag, den 14 9 e ? A C S Na L Reihe 1 B, 2.1.26| 4k |1.1,7 | do. do. 1929, 1.3.3548 | 1,3.9 |/102{b 6 : R, E L ebe ; Luzas Mitglieder mit den für die Gewinnung pflicht, Haftsumme) und $ 26 (Geschäfts- say landwirt\chaftlicher as tenstag, den 14, S 1941, 10 Uhr. | verstorbenen Kaufmanns Willi Leder- (C UMANA 6, Fae100 do. do. Reihe 4 B U. 5, Magdeburg Öld.-A Umschuldungsverbd| do. bo. 1931 Ausg.1/44 |1.4.10/1010G | Bebinblia ius R der Milch | anteil) der Saßung geändert worden. | 3. zur Förderung der Maschinen-| Hamburg, 23. Oktober 1940. mann wurde na<h Abhaltung des L S L 4. 1927| 4% 1926, 1. 4. 1931/4X | 1,4,10| dtsch. Gemeinden | 4 | 1.4,10/99,0@ [99,96 Ung g Goslar, den 18. Oktober 1940. benußzung. Die Genossenschast be- Das Amtsgericht, Abteilung 65. - Schlußtermins aufgehoben z A i 1013b 1014b do. do. N.6, 8, 1. 10. 32| 4% do. do. 28, 1. 6,33/4% | 1.6. Ohne Hinsberehnung. erforderlichen Bedarfsgegenständen. Ed enkt i j ; / i; Le 1 S Pr do, do. R. 7, 1.10. 32| 4% Mannheim Gold- 2 ; G E G Altenkirchen, den 5. Oktober 1940. s Das Amtsgericht. shränkt ihren Geschäftsbetrieb in he- Mannheim, den 19, Oktober 1940. A (a 11 RAR, do, do, R.9, 1. 10.33| 4% E Aul, 26, 1. 10. 31 4 4, b) Landesbanken, Provinzial» | DéutsheKonim-Sammelablös) a Amtsgericht. E zua au S du äft niht auf den Mümcheberg, Mark. [83462] Amtsgericht, B.-G, 1. 0100 ‘e 1/z 1943-48, o Toi do. do. Neiße 10-12 E 8.32/44 | 1,2. banken,kommunaleGiroverbände, | „Anl-Auskosungsich. Ser. 1585h 0 158,75b @ ; A Hildesheim. - [33267] | 7 : : ; eschluß. C 3346 4b do. do. 1937, 1.Folge, do. do. Reihe 13u. 14/ 927, L: 4 814K f : È do. do, Ser. 3* (Saarausg.)|124,5b |124,75b ame: Vat [33262] Nr 116 l Dideste Bau: und Fin, hen 28 tober 1 las des am 24, Juli 1939 1 Fürsten: Be C wi N rh O0 eiue] 1,00 (1b [10d | gatederiiieh, Nroving| da 1028 Le Lao D esa h Es SEWÍSL, HEDO E S E M R Or uerbac o r. a, Ba : é des am 24. Ju u Fürsten- . C V6: do1987 9. Folgos Niederschle|. Provin do. 1929, 1. 3, 84 ¡S ¡o! Bad.Komm.Lande3bt.| ; 2 gt Hildesi u- und Finan- F zu Fürsten Das umu Ca aren über den La S UIids RA 1926, 1.4. 32| 4% |1.4. Nürnberg Gold- G-Hp-Pf.R.1,1,10,34 441.410

Genossenschastsregister des zierungsgenossenschast m. b. H. in Hil- walde, Spree, verstorbenen, zuleßt in do, do. 3: Anl. 26 9: _ 95| ZE senfelde, Kreis r Nachlas- des am 19. Februar 1986 zu r. 100 1014 101 2O ennen Lea Mou R E e —a

Amtsgerichts Auerba<h (Vogtl.). | desheim. Dur<h Generalversammlungs- ' ° Ha ebus, wohnhast ge- | S: : ; 4 do. do. 1937, 3.Folge Eingetragen am 22. Oftober 1940. | bes<hluß vom 24. September 1940 ist die 5 Mu terre ter wesenen Schmiedemeisters Friy Wilhelm | Siegen, seinem. leyten Wohnsiß, ver- [otb Ie U L0IT R, | Anl.27,A.14,1.10.32| 4 RA-A. 21, 1.4.32/4k | 1,4, - do. RA R. 5, rs. 100, E Nr. 20 Arbeitsgemeinschaft der Lohn- | Genossenschaft aufgelöst. Zu Liquida- - d * |Dahne wird heute, am 24. Oktober storbenen Schlossermeisters Karl Mün- T3, 100 2,8 [10146 1013b Gold-Unl.1928;1934| 44 Anl. 26, 1. 11. 31 —_ Dt.Landesbk. Zentrale E gewerbetreibenden in der sähs. Wäsche- | toren sind bestellt: Maurermeister Diet-| xeerlohn. j . [33280 1940, vormittags 9 Uhr, das Konkurs- ee E nách ens des Schluß- auRloa, L do, do. 1930, 1. 5.35| 4X |L5. _ do. RA-Aul. 1927, S RA-Schuldv. SeA, ; unk. bis . ., bzw verst. tilgbar ab. und Schürzen-Jndustrie, eingetr. Ge-| ri< Heine und Zimmermeister Hans | Fn unser Musterregister ist heute fol- verfahren E 8 1980 BGB., | termins aufgehoben, O | 11.7 [10146 [101 E eA L 11. 1982 5, ra. 100, 3. jed. Zint. |48|1.6.12 Kur- u. Neumärk. | nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht | Germer in Hildesheim. Hildesheim, den | ¿1des eingetragen: 88 214 ff. KO. eröffnet, da die Ueber-| Siegen, den 18. Oktober 1940. Ÿ {do do. 1938, 2. Folge, Sthj, Provinz-Verb.| | a 1 10s O Kred-Inst.OPf.R1 ë ¿ in Auerbach, V.: Das Vorstandsmitglied | 24. Oktober 1940. Amtsgericht. Abt. 8. g Die Firma Etuard Hunke in JZserlohn shuldung des Nachlasses dargetan- ist. Das Amtsgericht. aua le U ia RA Ag. 18, 1. 2. 33 Solingen K.&-Anl, c Uar | 8 dine L ia: O f aul Fuhrmann is ausgeschieden. hat für die unter M.-R. 4124 einge- Der Rechtsanwalt und Notar Werner iti L ada La Vorbe oss afte l , d Aug, 14 O O. Qs 4. 101,5þ@ do. do. S.2, Ag. 1927, Kur- u. Neumärk. Sanders in Müncheberg wird N! Kon- tien. { ] auslosb. je 1/,1953-58, do, do. Ausg. 16 A. 1 1928, 1929, 1, 4. do. do. S3, Ug. 1997, , 200 nd Baise Stuidver.

teppereibesiper Martin Sieber in Ro- y , sib Lindlar. hafte, tragenen Muster für Huthaken Nr. 6470 | fursverwälter ernannt, Konkursforde-| Jn dem Konkursverfahren über F Zon 1.4.10/1014b [101{b do, do. Ausg. 16 A. 2 1933, 2. 1, 1934 _ L. 1.31 —@a Serie 1 (jr. 8Y) . 4%

dewish i. V. ist als Vorstandsmitglied oft : » < [ [ 9 Bei der im hiesigen Genossenschafts- | und 6471 die Verlängerung der Schuß- en sind bis zum 18, November | das Vermögen des Bauunternehmers Gd do. V0, 1988, 4.Folge, do, do. usg. 17 Weimac-Gold-Anl. do. do. S.4,A.15.2.29 do, do, do. S. 1| «16 #/91903-68, do, do. Ausg. 18 1926, 1. 4. 1931 1.4.10 1. 7. 85/4) 102,6b Gr : (fr. 6%)4%

eingetreten. register unter Nr. 42 eingetra ist bi Hn ? nri i M ¡ genen frist bis auf 6 Jahre angemeldet. 1940 bei dem Gericht an H < Ko ft in Wi 2 |L4 Ä ————— it Tat piC df l zumelden. Zur | Heinrih Kostmann, früher in Witten r. 100 1,6.11/101,75b [1013 S SES A : L 7 Elektrizitätsgenossenschaft e. G. m. b. H. Iserlohn, den 18, Oktober 1940. Beschlußfassung über die Beibehaltung | leßt in Gütersloh, Blüchocitrake 20, ist Wh do. do. 1946, 1. Folge, E A “ees 1.4,10| 1029 R L Lola 1,7 | —@ N

Berlin. 33263] | ¡n Li ; : ? ( 0. ; Jn unser Genossenschaftsregister in n e ist heute folgendes eingetragen Amtsgericht. des ernannten oder die Wahl eines lus, endi S zun Gemeinschuldner d do, do N Sas O —6 E Beo i GOERA G do. K.XÆ-Pf. Serie 7 do.do RA-Schuldv. l ( : E i Es ( ; 90. do, 1940, 2. Folge, -A., A. 14, 1.1.26| 4X |1.1, , 1, 8. 1929 2, : „Erw., rz, 100,1.1.4: 1] r. 5 uke ae A O S Len eRen G E Gegenstand des Unternehmens ist dec | Mannheim. [33276] ne E a Zwa svergleid S REeA ei Leon R E N S 1.6.12/ —6 | —fA do, Ag. 15(Feingold), do. 1928, 1, 11,1934 x 1011 z o Serie s. L845 m 100bâr dorf get pr f S Genossenschaft mit Bezug, die Benußung un E Musterregistereintrag vom 19. Oktober | guf den 21. November E 10 Uhr, | den 18. November 1940, 10 Uhr, fällig 1. 9, 1945, rz. 100| 1.3,9 |100bGr- | —Q do Gold-Anl. Ag. 16, ; L U T, Landis Pee (fe, 80 beschrä t g orli n L af un elektrischer Energie, die Beschaffung und | 1940 in Band 1V O.-Z. 217. Firma | und zur Prüfung der ang meldeten | Zimmer 18, vor dem Amktsgericht in n : 1. 1.1982 1, Ohne Zinsberehnun L T, bow: 81. 18, 81 V A Siéetats er Haftpf ih wies ces at Unterhaltung eines Stromverteilungs- | Rheinische Gummi- und ella vid-Fabeik orderungen au don 5. De E RaEE 1940, | Witten anberaumt, Der Vergleich8- W Dtsch, dteithsanl, A E do n Loe T W bd, 30. 6,/31, 12. 82, A B14 i L tei fe B dwi tschaftli ¿e | neves sowie gemeinschaftlihe Anlage, | in Mannheim-Ne>arau: Die Verlänge- 9 Uhr, Termin vor dem untor eichneten | vorslag ist auf der Geschäftsstelle tg.ab1, 7. 84 jähri. 104 1.1,7 |100b G do. Gold-Anl Ml > . [Náunhein Anr U R E S do. A Pî. R. 144 Vequgs ünd bsaß ándwirtschafiliche | Unterhaltung und Betrieb von land-| rung der Schußfrist um weitere 7 Jahre | Gericht anberaumt. Allen Personen Zimmer 21 des Amtsgerichts, nieder- Md Intern. Anl. d. Di. 1.1.1932| 4% |1. 102,200 | (ie n 4 d. Auslosung8w/)| 1674 @ | da Res, 80,6,89 IÉQUE Sonie Be eiae anae mit D A 1040, Geräten. P des Maes, Fabrit-Lr, A die eine zur * Konkursmasse gehörende Pri O Termin ist zugleich zur (Voung-AWLUt.L.6.86| 1,6,19 a T _ Roe e Abldsungga juld : do. Reihe wo wan “&-pjandor. (fr beschränkter Haftpflicht. va : { . Augu , weiß, ist angemeldet am 19. Okt. 1940. | Sache im Besiy haben oder zur Kon- | Prüsung der beiden nahträglih no< L do, Gold-Anl. Ag. 20,| * |" ‘in 4 d, Auslosungsw.)| E E 10: BL 16,04 A R 2 Berlin, Abt. E ff G Igr Ee Lindlar, den 21. Oktober 1940. tät t, F.-G. 3 b, Mannheim. | kurêmasse etwas schuldig sind, wird: auf- | an emeibelen Forderungen bestimmt. n ae Stagioant, as 1-11988 L 102,26 S Es T M 1p va:18,08 da, do, (e, bo T4 , j Amtsgericht. —— ats nichts an den ‘Wemeins<uldner itten, den 22. Oktober 1940. Uh do. do. 1937, tilgbar| R LS Rx D E Can

Mannheim. 33277 w. dessen Erben zu verabfolgen oder Das Amisgericht. ab 1. 2. 1938| 1.2.8 "Hol 1 | bzw, dessen Erben 3 9 paenis A E Es Sa A < Swe>verbände usw, | 2 0 arn

Bingen, Rhein, [33264] | Memel, [833269] | Musterregistereintrag vom 19. ktober | zu leisten, au< die Verpflichtung auf- 100, tilgbar ab 1941| 1,6,12 j Genossenschaftsregister Genossenschaftsregister 1940 in Band IV O.-Z. 219. Li erlegt, von dem Besitze der L und 1 ; V do. Staatsschay 36| P a Mit Zinsbere<hnung« Kassel Ldkr, G.Pfd.R.1 Amtsgericht Bingen am Rhein. Amtsgericht Memel. Rheinische Gummi- und elluloid-¿Fabrik | von den Forderungen, ür die sie aus] Verantwortlich t3. 100, rc. 20. 1. 41/20,1,7 do, do. BA=- U. 30 Emschergenossens{<. R T Jn. das Genossenschaftsregister wurde Memel, den 3. Oktober 1940. in Mannheim-Ne>arau: Die Verlänge- | der e abgesonderte Befriedigung in | für den Amtlichen und Nichtamtlichen 2 Baden Staat 2A (Feingold), 1. 10, 85| 4% 2B A. 6 N A 26;1981/44 | 1,4,10| = 1 9, 31 bzw, L, 9.82 am 21. Oktober 1940 bei dem Binger Veränderung: rung der Schußfrist um weitere 7 Jahre Ae nehmer, dem Konkursver- | Teil, den Angegenrs und für den - Anl. 1927, unt. 1, 2.82| 1.8.8 Tiu Cal s do, do. Ausg. 6R.1 A do. A N H , G L, 9 « Ls V

Winzer-Verein, eingetragene Genossen-| Gn.-R. 54 Firma Milch - Verwer-| hinsichtlich der 3 Kämme mit den jewei- | walter bis zum 18. 11. 1940 Anzeige zu erlag: “4h Bayern Staat 4- R eL aéveidend 1680 d di bei, 2 D EE

haft mit unbeschränkter Haftpflicht in | tungs - Genossenshaft Dt. Crottingen | ligen Fabriknummern 8110/5, glashell Präsident Dr. Schlan ge in Potsdam; (Ado E Lie Ani 1080 f 2s E L O a0 E x Ie Ie L And 18 . , 4 do. do. R. 11 und 12,

machen. ingen a. E eingetragen: e. G. m. b, H. in Scheide weiß mit Dekor 22 Vogel Müncheberg, Mark, 24, Oktober 1940, | z5 i ; e ausl. b. 2 A Binde Durch Ta luß der Generalversamm-| Die Sora ist dur<h Bes luß mit Zweigen —; 3110/5, glashell in |. Das Amtsgericht. E P O aon 46 Braun. Sa Ohne Zinsbere<nun rd. 1, 4. 1042/4 | 1.4, eten RLLAD Ung er eat gt lde e due dee 0 éd R ammlung vom 30. Fulî Siehe rosa ands Dekor L raf Langer, Amtsgerichtsrat. Rudolf Lans < in Berlin e I LL L 1.8,9-/101,76b /101,76b 0 G no.-Dolse ét: dd N E L U H g „Fine 10 11be- aufgelöst. i ir mit Zweigen —; 4 s Ju ‘hessen Provinz - Anleihe Bo, V H L T Ln A do, do. do, R.4, 1.9.06 Ostpr. lds. Liqu.- \<ränkter Haftpflicht“ umgewandelt. Liquibetoren sind: Die Bauern Mar- | glashell in Scheide gelb mit Dekor 24 | Nürnberg. (33463) Charlottenburg, unk, l 84 1,410/101,766 (108,78d | O ubigfungbscheine d... e. [1580 d A Ug | S 00 R Pl Westpr ritts Der Gegenstand des Ünternehmens | tin Shuischel in Patrajahnen, Martin | Schmetterlinge mit Blumen —, ist | N 28/40/3, Das Amtsgericht Nürn- | Dru> der Preußischen Dru>erei- und A TMN Saa: Ee D Ee de e UETD (Feingold) 1920/4 | L Ausg. 1, L 1. 89, j C E ist: 1. die gemeinsame l _ Labrenz in Wittinnen und Martin me am 19. Oktober 1940. berg hat über das Vermögen der - Verlags-Aktiengesellschaft, AOIDe E d L UA LeLC TOMUED / - TIOEN Pommern Provinz - Unleibe| A Pt . Me aggr g p Ostpr. ldsch. Liqu . do, Ag. 8, 4, 0, do, Y . Pfd. f, Westpr.neur

erwertung der in der Wirtscha Magteit in B G, 3 b nheim. i str - d i i , (h ü G N| = RA g \< L rusdeilienen. dger F.-G, 3 b, Mannheim Firma Astru> Gesellschaft mit be Berlin, Wilhelmstr. 32: 4 Blbed Staat tÆ- A ¡FnGosungis®. L L : s fimérgeselt | A ETOL L'L 0D Pf e IE-Pibit. Bl p Sl.

(fr. 84), 2. 1.33 /4% [1.1.7 /102,75b 102b

do. do. 28A.1(fr.7%),| | | | 1,17 a a 1. 1. 33/4% [1.1.7 |102b [102,5b 1.5.1 f

1.6.1

9a aal i An do. do. 28, 1.10, 33 Württ. Wohngsfrd.| do. do. 28 Ausg.1u.2| | | | 1 î

27,1 1| —@6 , do. 28 A. 3 u. 29| do. do. 1928 Ausg. do. do. R.4, 1. 12.36/45 2 |

c) Landschaften.

auslosb. je !/,; 7T- i ; H f a en, Pommern *Provinz,- Pforzheim Gold- : 1. 8, 1941/44/1,2.8 | —@Q

E T 41

1411114

(fr. 5ÿRogg. Schv.)| 4

e e m

E E I-I J J I

f > n

Lausig. V.-Pf.S. 10 Mecklenb, Rittersch. Gold-Pf. u. Ser.1 (fr. 8 u. 6%)

do. KA-Pfdbr, S.2 do, do, RX-Pfdbr, (fr. 5%Roggw. fd.) Oftpr. ldsch. Gd.-Pf. (fr. 10%)

do. do, (fr. 8h) do. do, ¿fr.7u.6ÿ) do. do, KA-Pfbr. R. 11.2, R. 2 i. K.

_ pt bt ps O00

_ .

L LT A L L ep

f z

2s

a f 1 Lees ee e o

S n n e b

P S