1940 / 281 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 29 Nov 1940 18:00:00 GMT) scan diff

E E R E E

——————————————————————

| Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger [Heutiger |

120%b

1106 143,75b 6

120{b

t106 144,5b & 123b G

Halberst,- Blanken-

burger Eisenb... Halle-Hettstedt . Hambg.-Am. Packet

Berl. Hagel-A}sec. (70% Einz.x, 118 G do. do. Lit. B (264FEinz.). 102%b Berlin. Feuer (voll) (zu 100 N.Æ)|

d do. (37% 4 Einz.)

Wenderoth pharm. Deutsche Neich3bank. Werschen -Weißenf. Deutsche Überseeische

Braunkohlen... s Bank Westdeuts<he Kauf-

1.7 /90b G [89,756 1.7 139,75eb B

Tempelhofer Feld [o D Teppih-Wte. Bln.

Treptow 6 Terrain Rudows

.1 1166 G

L. s main

JohannuisSthal ..}

4 do. Südwesten i. £./o Ds Thür. Elektr. u.Gas) T 7

Thitr. Ga3ge!ellf<. Triumbph=-Werke v. Tucherfche Brau. Tuchfabrik Aachen. Tülfabrik Flöha. .

EUnion Fabri! <hem.| - A

Vestag, Veli. Ofen U. Keramik

Venus8-Wer?e Wir- kferei u. Strick. X * fitr 8 Monate |

Verein. Altenburg.[

Uu. Stralkj.-Spiekk.|8/4

do. Baugyer Pa- pierfabrif do. Berlinër Mör-!

L ss 6

do. Böhlers Stahl- werke, ÆA p. St. do. Chem. Charlb.,

S 4

o. DeuticheNickel-j

E ace er toN

do. Glanzstoff- Fabriken do. Gumbinner

Maschinenfabr. .| 0

do. Harzer Ports

Tand-Centent .. |

do. Trikotfab.Voll=-| moeller do.Ultramarinfab.| Victoria-Werke .| C. J. Vogel Draht-| U. Kabelwerte

Wagner u. Co., Maschinenfabrik, j.: Maschinenfabr Wagner=-Dörtries . Wanderer-Werke .„ Warstein=- u. Hrzgk. Schl.-Holst. Eisen Wasserwert, Gel}en- tiren

do. (m. beschränkt}; |+

Div. f. 1939) ..Æ

t

5/4 L 0/0 6

16/0 do.Märk.Tuchfabr.| 7/5/8/ do. Stahlwerke .….| 6

p prt pri prdti jet pri S jpré: Ee f E D i fs 3 fes ded 2 C Ds

5% 61.

E. E. L.

1

1 1

1.1 |111,5b

1.7 1596

1.10/15253b |

1.10/220b

! 1.10/141b G 1.1 |/218,75b

1.4 /133,5b

A

0 @

128b /235,5h /258b B r 110b 126b

/259b 146,25h

f 0/146b

| 112b 159,5b 152Zb

hoî Westfälishe Draht- industrie Hamm Wickftler - Küpper- Braueret ..…...1! N Wilmers8df.-Nhein- gau Terrain i. L. Winters83halkl N H.Wißner Metall. , Wollgaruf. Tittel u. Kritgerx

Zeiß Jron

Beiver Eifengieß. u. Masch

KZellsto#=Waldhof .

Zuckerfabr. Rasten=-

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt. 4 1121.25b 143,75h

165,75b 1300b B

6 Bank fitr Brau-Ind. 6% Bayer. Hypotheïen- und Wechselbank . 5 do. Vereinsbank .. 5 Berliner Handel8- Gèsellshaft .….... % | 6% [160,5b G do. Kasien-Verein 3% |94,75b G Braunschweig. - Han- nov. Hypothekenbk.| 5% | 5% [13066 Commerz-u.Priv.Bk. i.: Commerzbank Þ x 6 |[143b 6 DeutscheAsiatische Bk. RAÆ per St. 0 /625b Deutsche Bank und Disconto-Gesels{. Au3gabe1932, jeht: Deutsche Bank... Deutjche Central- bodentreditbank .. Deutsche Effecten- u. Wechselbank Deutsch.Golddiskont- bank Gruppe. B... Deutsche Hypotheken- bank Berlin

155h G

116b 100b

142% G

Zinstermin dec Bankaktien iff der L Januar. (Ausnahme- Bank für Brau-ZJrdustrie 1. Juli.)

141,75b G

136,25eb G | HallesherVankverein Hamburger Hyp.-Bk. Lübecker Comm.-Bk.,

1.: Handels8bt. in

Luxemb. Intern. Bk. RA per St. Me>klenburg. Depos.- u. Wechselbank... do. Hyp.-u.Wechselb. Mecklenb.- Strelißsch. Hypothekenbank, ij.: Mecklenb. Kred.-U. Hypoth.-Bank Meininger Hyp.-Bk.. Niederlausizer Bank. Oldenbg. Landesbank

178,75b 159,25b G r

187,5b

207b Gr

—B 182,75b

121,25b

Pommersche Bank NheinischeHyp.-Bank NheinishWestfälische Bodenucreditbank.. Sächsische Bank... do. Bodencreditanst. Schle8wig=Holst.Bk.. Südd. Bodencreditbk. Ungar. Allg. Creditb. RAM p.St.zu50Pengö *1 5Pengö p S1.z50P. Vereinsbk. Hamburg. Westdeuts<he Boden- kreditanftalt

121,75b 165,5b 130 B

160b G 95,5b G

132b G

Aachener Kleinb. X Aki. G. f.Verkehrs8w., Allg. Lokalbahn u. Kraftwerke Baltimore andOhio| Bochum=-Gelsen=- kirhen Straßenb. 5ÿ Csafath.- Agram Pr.-A.i.GoldGld. Deutsch, Eisenbahn- Betrieb Deutsch. Neihsbahn (74gar,V.-A. S. 1-5, Inh. Zert. d.Reich3=- bk,-Gr.5,1-4)L,A-D Eutin-Lübeck Lit. A Gr. KasselerStraßb. j.: Kasseler Ver=-| fehrs8-Ges. N do. Vorz.-Akt.

144h G 622 G

155b G 141b G 116,25 B

142b Q

. Verkehr.

4 7

5

123%b G

117,5b 117,75b G

——

1446 6 118,75b 121b

s

163b 6 1605 G

122,5b 6 144b G

132,25b G

* Q D M9 A N O Cx N O N

A

163,5b

141,5b G

111b G 162b

192,56

.1 |118eb B 1 (84B

.1 124,25 G

König8bg.-Cranz. Kopenhagener Dampfer Li1. C X Liegniß - Rawitsch Vorz. Lit. A. N do. do. St.-A. Lit.B Luxembg. Pr. Hein-! ri<,1St.=500Fr. Magdeburger Strb. Mecklbg. Fried. -= W.

do. St.-A. Lit. A Niederlaus. Ei\b. X Norddeutsch. Lloyd Nordh. - Werniger. Pennsylvania

1St. = 50 Dollar Prignigyer Eb.Pr.A. Rinuteln-Stadt- hagen Lit. À .. do

Rostocker Straßb. X Schipkau - Finster-

Strausberg - Herzf.

Südd. Eisénbahn

West - Sizilianische/114 1 St. = 500 Lire] * f, 500 Lire.

0. Allianz U. * jeyt: A do.

(Hambg.-Am. L.) o b Hamburger Hoch- bahn Lit. A. X Hamburg - Südam. D s». - Hannov. Ueberldw.| u. Straßenbahnen „Hansa“ Dampf=- \hifff.-Geselli<. . Hildesheim - Peine

Lit. A

Pr.-Akt.

Lit. B

4. Versicherungen.

NM per Stück.

Geschäftsjahr: L. Fanuar, fedo< Albingia: 1. Oktobex.

Aachen u. Münchener Feuer... Aachener Rückversicherung eAlbingia“ Verj. Lit. A

d Lit, C Stuttg. Ver. Vers.,

do.

llianz Vers. , R DA Lebensv.-Bk., 4 jeßt: Allianz Lebensvers. ..[301,5b

6 5

1176 160b

1162b

.1 [160eb B do.

é _— 0. .1 /104,75b

do. do. do. do. do.

1 (66% G ‘1 1206

.1 1156 B .1 |56,25b .1 /90,75b do. .1 |753b . do —_ 6

3 0 1. _— 6 qi 1. D: TL.

E

5 |1. 11k

Frankona: 1, Full,

aa ee E

301,5b

0. lab Colonia, Feuer- u. Unf.-V. Köln ießt: ColouiaKölnVersicherung

Dresdner Allgem. Transport

Frankona Nück- u. Mitversicher.

Gladbacher Feuer-Versicher. X BErmgs Kreditversicher. (voll)

Magdeburger Feuer-Veri.,. X Hagelvers. (65% Einz.)

Leben3-Vers.=Gei.. Niickversich.-Gesß,

„National “Allg.V. A.G. Stettin Nordstern Allg. Verficherung. . do. Lebensversi<.-Bank, j.: Nordstern Lebensverf.AG. X Shsles.Feuer-Vers. (200.4-St.)

0. do. Stett. Nückversich. (400 R4-St.) Thuringia Vers.-Ges. Erfurt S

Tranzatlantische Gütervert. ¿S Union, Hagel-Versich., Weimar

@

100 Æ-Stiite X

(57%4 Einz.) (285% Einz.)

do.

Lit. C u. D do. (25Ÿ Einz.) do. (3213 Einz.)

do. (Stücke 100,800)

(25 3 Einz.) do. (300 R4-St.)

do. do.

L E

L

Kolonialwerte.

Deutsh=-OftafrikaG ?{.| 0 KamerunEb.Ant. LB| 0 Neu Guinea Comp... Otavi Minen u. Eb. 1St.=1L, R.Ap.St * 0,50

0/01 *

0 1.11167b 169b

Berichtigung.

Am 26. November 1940: Vergleichskurs vom 25. November: Leipziger Hypbk. Gold Em. 3, 11-13, 15-17 101,25bG,

E E

2

Deutsche Anl. Ausl.-Schein. einschl; Ablösungsschd.

59/4 Gelsenkirhen Bergtverk R 1936 ..-- 43% Fried. Kru

Auleihe 1936

44%, Fried. Krupp ZA-

Anlethe 1939

69/, Mitteldeutsche Stahl

EM-Anleihe 1936

439, Vereinigte Stahl BK-

Anleihe

Accumulatoren-Fabrik. …. Elektricitäts-

llstoff.…

Allgemeine

Gesellschaft... Aschaffen burger Ze

Bayerische Motoren-Werke

«F. P. Beuwerg

a

culius5Be.ger Tiefbau... Berkin2Kraft u. Lic,t Gr. A Bexcliner Maschinenbau... Braunk. u. Brifett (Bubiag) Breme#> Wollkämmerei. ..

Buderus Eisenwerke

Charlottenburger Wasser-

Chem. von Heyden Continentale Gummiwerke

Daimker-Benz

G E es Deutsche Cont. Telegr.

Deut Deut

e Erdöl Deutict

<he Cont. Gas

essau

elten u. Guilleaume.

Ges. 1. elektr. Unternehm.

pp R

e Liuoieum-Werke. Deutsche Ses, u. Kabel Deutsche Waffen- u. Munit. Deutscher Eijenhandel. . . Christian Dierig

Dortmunder Union-Brau.

Eisenbahn-Verkehrs mittel

Elektrizitäts -Lieferung8ges. Elektr.-Werk Schlesien... Elektr. Licht und Kraft... Engelhardt-Brauerei

F. G. Farbenindustrie. e Papier ….

udw. Loewe U. Co.

Th. Goldschmidt

mburger Elektrizität

arburger Gummi ener Bergbau . ... oes<h-KölnNeuessen, jest:

Hoesch A-G. .««-

Mindest- abschlüsse

5000

3000 5000 5000

_197-196,5-197-196,5-196,75-—

196,75-196-

Fortlaufende Notierangen.

Heutiger

15434-154,25 bG---

10S - 101,25- 10D. a

101G

170,5-171-170,75- 159,9-157 b

222-221-

190,9-189-

22(-

226 ebG-229-

177,9-

207,25 -205,9- E 146,25-145,25-146-145,75 b

118,75-118,25- =— 217-216,5- 316-314-

194-192 G- 204,75-204- 204,25-203,5 b 161,5 bG-160,75 b 1740-174

188-

198-197 bG-

247- 159,75-158,25- 153,5-

203,5-202- 140,25- 141,5—-141-

20514-204,25-204,5-204,25- Í E G-204,5- 2043 b

189,5-188,75-189 b

-188,29 G-

+168,5- 158,25-157,5-157,75 b

Voriger

15434-154,25-15434-

103,5 B- 101,25-— 10374-104%- 103,25-

-101,25 G-

172-173,5-173 b 158,5-158,75-

222-223,5 h

187%%-189-

226-228 b

224,79-

-178,29-

270-

206,29-207,25- 1463%-146,75-146,25-

-118,5-119,25 b

313-314-

193-195-194,75- o. B. 20344-203,75-203,25-204b@ 160,5-163,5-163 b 175,75-1765-175,25 -175,76 E

-208-— 196,5-198- 234- 296-297- 296,9 b

157,5- 153,5- 205-204,5 b 14154-142,% b

204-204,5-204,25-205- 204,75- [205

161-162,5-161 b

197,5-199-198,9-199-

189-191-

195-196-

187,25-18776-

169,5-170,5- 158,5-159,5-158,75-159 b

Philipp Holzmann... Hotelbetriebs- Gesellschaft .

Jlse Bergbau „....-....« vGlse Bergbau, Genußsch. Gebrüder Junghans ....-

Kali Chemie .... «s. 5... Klö>ner-Werke „o. 6. #5

Lahmeyer u. Co. „e... o... Leopoldgrube ._«.-.. o...

Mannesmannxöhrenwerke. Mansfeld A.-G. f. Bergbau Maschinenbau und Bahn- bedarf A.-G. vorm. Oren- stein u. Koppel... ..... Maximilianshütte.«« Metallgesellschaft «.. «. «-«

Rhein. Braunkohle u. Brikett Itheinische Elektrizitätsw.. Rheinische Stahlwerke... Rheinish-Westfäl. Elektriz. Rheinmetall-Borsig.. Rütgerswerke. „.. «.- «-+

Salzdetfurth „o... -<-- Sdlesis E E Schlesishe Elektrizität und Gas Li Bua arate Schubert u. Salzer... Schultheiss-Pazenhofer, j.: Schultheis3-Brauerei. Siemens u. Halske Siemens u. Halske Vorz.-A. Stöhr u. Co., Kammgarn . Stolberger Zinkhütte. Süddeutsche Zu>ter

Thüringer Gasgesells<. . s Vereinigte Stahlwerke... C. J. Vogel, Draht u. Kabel

Wasserwerke Gelsenkirchen Westdeutshe Kaufhof-

Wintershall „o... Zellstoff Waldhof .=.+-.

Bank für Brau-Fndustrie Deutsche Reichsbank.

A.-G. für Verkehr8wesen Allgem. Lokalb. u. Kraftw.

Otavi Minen u. Eisenbahn

Mindest- abschlüsse

3000 3000

3000 2000 2000

3000 3000

2000, 2000

3000- 3000

3000 3000 3000

3000 3000 3000 2000 3000 3000

3000 2000

Heufiger

260- | 118,5-118,75-118-

184,5-183- 134-133,75G—-134,5 b

184,5 169,5-167 G-

177,5-177.75-177- =—

158 B-156,25-

169,75-170-169,25-

174,25-173,5-

301-29954— —_—-— [189,5 bG 190,25-189,75-190- 189,5

156 bB-155- 169,5-169,25-168,5 b 199,75-199,5-

222,9-220- 209,25-208,5-

170,5- 177,5-177 b

161-159,5-159,75 b 294-290 271,5-267- 162,75-161,5- 127,25-128- 296-255,5 b

“U

146-145,75-146-145,25- [145,75 b

n

208- 136,5-135,5-136-13534- [135,75 b

f 179-178,5 b

182-180-—

166,25-166—- 120%6-

163,5-161,75 b 194-192,5-

Vorigen

261- 118-118,75-118 G-118,25 b

—— en,

183,5-185 B-184- 134,25-134,75—

165,75-167,5- - 177-179-177:

157,5-157,25-157,75-157-

168,75-170,5 b

1727%6-174,5-173,5-174- =—

298-300- 191,5-191-192—-191,25 b 154,75-155-155 ebG 168,75-169,5-169,25- 169,5 b -199,75-200,5-199,5-

220,5-223,5 b 209,5-210-

170-170,5- 176-179 -

160-t61,5 b

294-295-292 b

272-272,9-

160-162,5- =—

127,79- |

255,75-259,9-256-255,75- [256,5- 256,26 b

177,5-

146-14654-146,25-14674- [146,25-146,5-146% b

13474-136%4-136-136,5 B 178-180-179 b 182,75-183,25-182,7b-183- ==

165,75-

120-

162,5-163,5- 194-193-

Verordnung über die " Bekanntmachung über die Bestellung von Vorstandsmitgliedern

Aberkennung der deutschen Staatsangehörigkeit vom 14. Juli

7

| 1, Weinberg, Siegfried . .

; La die ihr im Verkehr mit den bewirtschafteten

gerichtlich und außergerichtlich dur

Deutscher Reichsanzeiger

Erscheint an tedem Wochentag monatli 2,30 ÆK einschließlich 0,48 A

des Portos abgegeben. Fernspre<-Sammel-Nr.: 19 33 33. O

Reichsbankgirokonto Berlin, Ir. 281 Konto Nr. 1/1913

abends. Bezugspreis durch die Post Zeitungsgebühe, aber 2E Bestellgeld; für Selbstabholer bei der Anzeigenstelle 1, J monatli. Ste Postanstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer die Anzeigenstelle SW 68, Wilhelmstraße 32. Einzelne Nummern dieser Ausgabe kosten 30 H, einzelne Beilagen 10 #/. Sie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Einsendung des Betrages einshließli<

Preußischer Staatsanzeiger.

°

Berlin, Freitag, den 29. November, abends

Inhalt des amtlichen Teiles. Deutsches Reich. Bekanntmachung über die Verfallserklärung von beschlag-

nahmten Vermögen. / E a Errichtung einer Reichsstelle für Fische. Vom 18. November 1940.

der Reichsstelle für Fische. ; | i S anang Nr. 14 der Reichsstelle für Kleidung und ver- wandte Gebiete vom 28. November 1940 über Durchführungs- bestimmungen zur Verordnung -über die Aenderun der Ver- ordnung über die Verbrauchsregelung für Spinn tofswaren. Bekanntmachungen über die Ausgabe des Reichsgeseßblatts, Teil L, Nr. 200, und Teil IL, Nr. 41.

E O O O O Amtliches.

Deutsches Reich.

Bekanntmachung. : Das Vermögen folgender der deutschen Staat8angehörig-

feit verlustig erklärten Personen wird gemäß $ 2 Abs. 1 des Geseßes über den Widerruf vou Einbürgerungen und die

1933 (Reichsgeseßbl. T S. 480) als dem Reiche verfallen erklärt:

Reichsanzeiger Nr. vom

90 19, 4.1939

Bekanntmachung : vom

17, 4. 1939

2, Reinhold, Hans Emil Alexander 15, 11, 1939 3, Wilk, Louis 17, 7, 1940

Berlin, den 28. November 1940.

Der Reichsminister des *Fnnern. J. A.: Du>ar t.

270 17,11, 1939 171 24, 7.1940

Verordnung über die Errichtung einer Reichsstelle sür Fische, Vom 18. November 1940.

Grund der Verordnung über den Warenverkehr in

Au | 18. August 1939 (Reichsgeseßbl. T S. 1430)

der Fassung vom vird verordnet: 81

(1) Zur Regelung und Ueberwachung des Verkehrs mit Fischen und Fischwaren wird eine Reichsstelle für Fische (Reichsstelle) mit dem Sih in Berlin errichtet.

(2) Die Waren, für deren De ns die Reichsstelle zuständig ist, werden dur<h besondere Bekanntmachung bestimmt.

(3) Der Reichsstelle werden für ihren Geschäftsbereich die Befugnisse aus der Verordnung über den Warenverkehr in der Fassung vom 18. August 1939 (Reichsgeseßbl. T S. 1430) übertragen. :

(4) Soweit die Reichs\telle auf dem Gebiet der Devisen- bewirtschaftung oder der Erteilung von Ein- und Ausfuhr- bewilligungen tätig wird oder Anordnungen auf Grund der Verordnung über den Warenverkehr trifft oder durhführt, führt sie die Bezeichnung „Reichsstelle für Fische als Ueber- wiväachungsstelle“.

82

Die ‘Reichs\telle führt gemäß $ 8 der Verordnung über die öffentlihe Bewirtschaftung von landwirtschaftlichen Er- zeugnissen vom 27. August 1939 (Reichsgeseßbl. T1 S. 1521) als Geschäftsabteilung der Hauptvereinigung der deutschen

rzeugnissen zugewiesenen Aufgabem durch.

q

S3

(1) Jm Rahmen eigener Geschäfte auf dem Gebiet der Pan wird die: Reichsstelle an Stelle des Reichs- eauftragten ($ 4 der Verordnung über den Warenverkehr) G einen Vorstand vertreten, und zwar durch zwei Vorstandsmitglieder, durh ein Mitglied des Vorstandes im Zusammenwirken mit einem Stellver-

treter oder durxh zwei Stellvertreter. A (2) Die Vorstandsmitglieder werden vom Reichsminister

ihrer Stellvertreter sind im Deutschen Reichsanzeiger bekannt- zumachen.

(3) Jm Rahmen seiner Aufgaben liegt dem Vorstand die Geschäftsführung nah den Weisungen des Reich8ministers für Ernährung und Landwirtschast ob; sie wird dur eine Geschäftsocdnung geregelt, die der Reichsminister für Er- nährung und Landwirtschaft erläßt.

E

8 3 Abs. 2 Say 2 und $ 9 Abs. 4 der Verordnung über den Warenverkehr finden mit der Maßgabe Anwendung, daß der Reichsminister für Ernährung und Landwirtschast im Einvernehmen mit dem Reichsminister der Bes die Verwendung der Ueberschüsse und die De>kung der Verluste, die aus eigenen Geschäften der Reichs telle auf dem Gebiet der Fischwirtschaft herrühren, regelt. Jm Falle der Auf- lósung der Reichsstelle fällt das aus diesen Geschäften er- wachsene Vermögen dem Reich zu; der Reichsminister für Ernährung und Landwirtschaft regelt die Abwid>lung.

85 Die Verordnung tritt eine Woche nach ihrer Verkündung in Kraft. Berlin, den 18. November 1940.

Der Reichsminister für Ernährung und Landwirtschaft. f R. Walther Daxrré.

Bekanntmachung.

Es sind bestellt worden 1. Herr Dr. Paul Böllert, Wißenhausen, Bezirk Kassel, jun Vorstandsmitglied der Reichsstelle für Fische, Berlin,

. Hexr Heinz Zör ner, Berlin, zum stellvertretenden Vorstandsmitglied der Reichsstelle für ische, Berlin. Die Vertretung der Reichsstelle für Fische regelt \ich nach $ 3 der Verordnung vom 18. November 1940 Reichsgeseßbl. T S. 1517 —.

Berlin, den 26. November 1940. Der Reichsminister für Ernährung und Landwirtschaft. J. A.: Harmening.

Bekanntmachung Ir. 14 der Reichsstelle für Kleidung und verwandte Gebiete vom 28. November 1940. Durchführungsbestimmungen zur Verord=- nung über die Aenderung der Verordnung

über die Verbrauchsregelung für Spinn- stofswaren.

Auf Grund des $ 2 der Verordnung über die Aenderung der Verordnung über die Verbrauchsregelung für Spinnstoff- waren vom 20. August 1940, Reichsgeseßbl. T Seite 1131, wird mit Zustimmung des Sonderbeauftragten für die Spinn- stoffwirtschaft angeordnet:

Auf den Abschnitt „Nähmittel 2“ der zweiten Reichs- fleiderkarte dürfen Nähmittel im Gegenwert von. 30 Pfg. in Worten: Dreißig Pfennig (Einzelhandelsþpreis) ab- gegeben und bezogen werden mit der Maßgabe, daß bei Ah- gabe von Nähseide und Seidenglanzgarnen nur die Hälfte des Wertes auf den Abschnitt anzurechnen ist. j

Berlin, den 28. November 1940. p

Der Reichsbeauftragte für Kleidung und verwandte Gebiete. Hagemann. Mit der Führung der Geschäfte beauftragt.

s. WVBetanntmachung. j Die am 28. November 1940 -aus8gegebene Nummer 200 des Reichsgeseßblatts, Teil. L, enthält:

Danzig. Vom 22. November 1940. Verordnung zur Einführung der Geseßgebung zum Schuß der nationalen Symbole im Protektorat Böhmen und Mähren. Vom 23. November 1940. i * Verordnung zur Einführung des Patentanwaltsgeseßes im Reichsgau Sudetenland. Vom 26. November 1940. Verordnung über die Anre<hnung von Wehrdienst bei der Zu- lassung zu den vereinfachten juristishen Staatsprüfungen. Vom

O Anzeigenpreis etit-Zeile 1,10

ile 1,85 A.

SW 68, Wilhelmstraße 32. : beschriebenem Papier völlig dru>reif einzusenden, ) ift darin au< anzugeben, wel<he Worte etwa durch Fettdru> (einmal unterstrichen) oder durh Sperrdru> (besonderer Vermerk am Rande) hervorgehoben werden sollen. Befristete An vor dem Einrückungstermin bei der Anzeigenstelle eingegangen sein.

Dritte Durchführungsverordnung über die Einführung der. Reichsmaxkwährung in dem' Gebiet der bisherigen Freien Stadt

für den Naum einér fünfgespaltenen 55 mm breiten A, einer dreigespaltenen 92 mm breiten A var Anzeigen nimmt an die Anzeigenstelle Berlin einseitig

Alle DruŒÆXausfträge sind auf ul nsbesondere

eigen müssen 3 Tage

Posftschectkonto: Berlin 41821 1 949

sendungsgebühren: 0,03 RA für ein Stü> bei Voreinsendung auf unser Postsche>konto: Berlin 96 200.

Berlin NW 40, den 29. November 1940. Reichsverlagsamt. J. V.: Stern.

Beftanntmachung.

Die am 28. November 1940 ausgegebene Nummer 41 des Reichsgesegblatts, Teil IT, enthält:

Bekanntmachung über den Dreimächtepakt zwischen Deutsch» land, Ftalien und Fapan. Vom 25. November 1940.

Umfang: 1 Bogen. Verkaufspreis: 0,15 A. _Postver- sendungsgebühren: 0,03 K. Æ für ein Stü> bei Voreinsendung auf unser Postsche>konto: Berlin 96 200.

Berlin NW 40, den 29. November 1940. Reichsverlagsamt. F. V.: Stern.

Nichtamtliches.

Deutsches Reich.

« Nummer 48 des Ministerial-Blatts des Reihs- und Preußis schen Ministeriums des Funeru (herausgegeben vom Reichs- ministerium des Jnnern) vom 27. November 1940 hat folgenden E: Allgem. Verwaltung: RdErl. 12. 11. 40, Ümbenenng. d. Reichsstelle f. Sippenforshg. RdErl. 18. 11. 40, Reichsliste d. Fachschulen, deren Abschlußzeugn. zum Eintritt in d. Laufbahnen d. gehob. ten. L Ae berehtigen. RdErl. 18 11. 1940, Reinig., Jnstandsetg. u. Ueberholg. v. Büromaschinen, insbes. Schreibmaschinen. RdErl. 18. 11. 40, Zeichnungsbefugn. d. land- rätl. Beamten bei Kassenanweisgn. RdErl. 18. 11. 40, Unter- haltszusch. f. Beamte im Vorbereitungsdienst. RdErl. 19. 11. 40, Beurlaubg. v. Beamten, Behördenangest. u. -arbeitern zur Durchfürg. d. WHW. RdErl. 20. 11. 40, Einreihg. d. im Kanzlei- dienst beschäft. Angest. in d. Vergütungsgr. VII TO. A, RdExl. 20. 11. 40, Aufbauzulage, Protektoratszulage, Verpflegungs- U. Mietszuschuß f. Ledige in d. eingegliedert. Ostgebieten u. im Pro- tektoratsgebiet. RdErl. 20. 11. 40, Krankenversicherungspflicht f. Beamte nah ehem. österr. Recht. RdELl 21. 11’ 40, Behandlg. d. in däs Freimachungsgebiet d. Westens heimkehrenden Behördenbediensteten. RdEr!. 22. 11. 40, Eisen- U. Stahlvewirt- schaftg.; Beschassg. v. Fertigwaren. NdEul. 22. 11, 40, Treus- dienst-Ehrenzeihen an wiederbeschäft. Ruhestandsbeamte. Kommunalverbände. RdErl. 19. 11. 40, Zusendg. v. Grundsteuermeßbescheiden (Durchschriften) an d. N de OBürgerm. Polizeiverwaltung. RdErl. 20. 11. 40, Gelbe Armbinden f. d. Angeh. d. Werkschußzes. RdErl. 15. 11. 40, Buchg. d. Kosten d. Ausbildg. v. Pol.-Verw.-Lehrlingen. RdErl. 21. 11. 40, Reichskassenanschlag d. Ordn.- u. KrimPol. -— RdErl. 18. 11. 40, Einstellg. v. Militäranw. in d. Gend. (Einzel dienst) u. in d. ShP. d. Reichs u. d. Gemeinden RdErl. 21. 11. 1940, Wachm.-Exsaß f. d. S<hP. u. Gend. RdEr!l. 18. 11. 40, Werkdienstivohnungsvergütg. RdErl. 18. 11. 40, Pol.-Berg- führer. RdErl. 19. 11. 40, Kosten f. d. Dienstkleidg. d. wieder- eingestellt. Ruhestandsbeamten. RdErl. 19. 11. 40, Planstoffe f. Kraftfahrz. d. OrdnPol. RdErl. 20. 11. 40, Reichsleistungsges.; hier: Fnanspruhnahme v. Unterkunft bei dienstl. Abwesenheit, Úrlaub usw. RdErl. 20. 11 40, Waffenmeistergerät. RdExl. 20. 11. 40, Fnstandsebg. d. MG.-Geräts 26 (t) u 30 (t). RdErl. 21. 11. 40, Anerkenng. v. Lehrg. u. Prüfgn. in d. Gend. (Einzel- , dienst): RdErl. 21. 114. 40, Beschaffg. v. Feuerlöschgeräten. RdErl. 18. 11. 40, Verwendg. v. Hinweisfarben im zivil. Luftshuß. RdEr!. 22. 11. 40, Luftshußhandsprißen. RdErl. 21. 11. 40, Pol.-Sanitätsfachshullehrg. Verkehrswesen. RdErl. 99, 11. 40, Reichspol.-Kostenges.; hier: Bezeichng. d. zuständig. Straßenbaubehörden. Wehrangelegenheiten, Fa- milienunterhalt. RdErl. 21. 11. 40, Entschädig. bet Fliegershäden. RdErl. 21. 11. 40, Notstandsbeih. u. Unter- 1avon, f. Kriegsbesoldungsempfänger. Reichsarbeits-

ienst. Anordn. 16. 11. 40, Flaggenführg. an Dienstkraftwagen d. RAD. Wohlfahrtspflege u. Fugendwohlfahrt. RdEr!. 16. 11. 40, Verlängerg. d. Gültigkeitsdauer d. Au3w. zur Exlang. v. Fahrpreisvergünstign. f. Kriegsbeschädigte bei Eisen» bahnfahrten: u. d. Ausw. zur bevorzugt. Abfertig. vor Amtisstellen. RdErl. 16. 11. 40, Fettverbilligung f. d. minderbemitt. Be- völkerg. RdErl. 22. 11. 40, Führg. v. Vereinsvormundsch. dur d. Verein „Lebensborn“ e. V. in München. Volks8gesunds- heit. RdErl. 15. 11. 40, Aufbewahrg. d. Erbgesundheitsgerichtss akten. RdEr!. 18. 11. 40, Verleihg. v. Apothekenbetriebsrechten. RdEr!l. 22. 11. 40, Vorbereitungskurse f. Röntgen- u. Strahlen- \{hußprüfgn. RdExl. 18, 11. 40, Verkehr mit Süßstoff. RdErl. 18. 11. 40, Tetanusferum. RdErl. 20. 11. 40, Tetanusferum. RdErl. 22. 11. 40, Hebammenges. RdErl. 22. 11. 40, Nxchio, üb. d. amtl. gemeldet. Fälle v. übertragb. Krankh. in d. Zivil- bevölkerg. Verschiedenes. RdErl. 22. 11. 40, Stichtage f. d. Beendig. d. Wiederbesiedelg. freigemaht. Gemeinden im vere ÑNeuerscheinu Ce Zu beziehen durch alle Postanstalten. Carl Heymanns Verlag Berlin W 8, Mauerstr. 44. Vierteljährlih 2,15 4 für Ausgabe A (zweiseitig bedru>t) und 2,70 RAÆ für Ausgabe B (einseitig bedru>t).

für Ernährung und Landwirtschaft bestellt; er regelt die Stellvertretung. Die Namen

S R 5 A T I I A d

der Vorstandsmitglieder und

27, November 1940. Umfäng: !/2. Bogen. Verkaufspreis: 0,15 RA. Postver-

IUISSSSI T C