1940 / 292 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 12 Dec 1940 18:00:00 GMT) scan diff

di intiiaos au - A Aa iris n vi die Bi Fade vid Da

| Heutiger | Vorger | Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger | Heutiger j

| Heutiger | Vorige1r

| Berl. Hagel-Affec. (70% Etinz.). burger Eisenb... 115%b 115% - do. do. Lit. B (26]Einz.). Halle-Hettstedt .4 196,25b b Berlin. Feuer (voll) (zu 190 RÆ) Hambg.-Am. Packet do. do. (37% Einz.) (Hambg.-Am. L.) 101b /99,75b Colonia, Feuer- u. Unf.-V. Köln Hamburger Hoch- iegt: ColoniaKölnVersicherung bahn Lit. A... X 117,25b G |117,5b 100 4-Stüde N Hamburg - Südam. Dresdner Allgem. Trans8port Dampfsch. 163h 162b 157%% Einz.) Hannov. Ueberldw. do. do. (2847 Einz.) u. Straßenbahnen E —_ 145 B Frankona Rück- u. Mitversicher. „Hansa“ Dampf- Lit. C u. D \hifff.=Gesellsch. . 1266 G _— Gladbacher Feuer-Versicher. X Hildesheim - Peine Hermes Kreditversficher. (voll Lit. A do. do. (25% Einz.) Kön1ig8bg.-Cranz. V j 1033b Magdeburger Feuer-Vers... X Kopenhagener do. Hagelveri. (65% Einz.) Dampfer Li1. C X s do. do. (32%) Einz.) L1egniß - Rawitsch! do. Lebens-Vers.-Ges. Vorz. Lit. A. X! 65b do. Nückversich.-Ges. do. do. St.-A. Lit. 3) z _ do. do. (Stücke 100,800) Luxemba. Pr. Hein-| „National “AlUlg.V. A.G. Stettin rih,1St.=500Fr.| . Nordstern Allg. Versicherung. . Magdeburger Strb.| 5 A _ do. Lebensversi<h.-=Bantk, j.: Mecklbg. Fried. - W.| Nordstern Lebens8vers.AG. X 1573b G Pr.-Akt. 113,5b Schles.Feuer-Vers. (200RN4-St.) 123;,5b G do. “St.-A. Lit. A| è Dm do. do. (25 $ Einz.) Niederlaus. Eisb. X’ 54,25b Stett. Rückversich. 1400 NRA-St.) 125,5b Norddeutsch. Lloyd) 97,75b do. do. (300 RAÆ=-St.) E Nordh. - Werniger. Ô 75,25b Thuringia Verj|.-Ges. Erfurt A Pennsylvania... 5 do. do. do. B 1 St. = 50 Dollar Tran3atlantische Güterver}j. Prignitzer Eb.Pr.A.| 6) 68/1. —_ 6 Union, Hagel-=Versich., Weimar 163,25b G | Ninteln-Stadt- hagen Lit. A.

8 |1. 139bh G do. * Lit. B 0 |1. E Rostocker Stxaßb. X 6 |1. |

120,256 Halberst.- Blanken-

150b GT Deutsche Reich3bankt, Deutsche Uberseeische

Ban?

120,25b

108b

140b G 124b G 6 [115b G

Wenderoth pharm.| 5 1.7 [150,25b Werschen -Weißenf.

Braunkohlen... 1.1 Westdeutsche Kauf-

86,5b —_6

Tempelhoter Feld .|oD 1.7 (86,5b Teppich-Wke. Bln.-

Treptow ) L.1 6 Terrain Rudows

Johannisthal .….| 4 do. Südwesten î. L.jo D Thür. Eleftr. u.Gas| 7%| 7 Thitr. Ga3ge‘ellsh.|-7 Triumph-Werke ..| 7 v. Tuchersche Brau.| 5 Tuchfabrik Aachen. 6/1 Tülfabrif Flöha. .| 8

Wollgarnf. Union Fabr1: dém u. Krüger

108» 139%b G /123,75b G

1.1 HallescherBankverein 114b G

Hamburger Hyp.-Bk. Lübe>er Comm.-Bk., Handelsbk. in Lübeck. Luxemb. Intern. Bk. RA per St. Mecklenburg. Depos.=- 152,25b [1526 u. Wechselbank... do. Hyp.-u.Wechselb. 190b 189b Mecklenb.- Strelißsch. E Hyvothetenbank, j.: | Mecklenb. Kred.-u. Zeiß Iton 210b G Hypoth.-Bank 00. Heizer Eisengieß. u. Meininger Hyp.-Bk.. A —ßBß Niederlausizer Bank. Kellstoff-Waldhof . 175,25b Oldenbg. Landesbank Zuckerfabr. Rasten- Plauener Vank c burq 120,75b Pommersche Bank Rheinischeßyp.-Bank| 7 Rheinis<hW-z-stfälische Bodencreditbantk. Sächsische Bank do. Bodencreditanst. Schle8wig=-Holst.Bk.. Südd. Bodencreditbk. Ungar. Allg. Creditb. RAÆ p.St.zus50Pengö *1 5Pengö p St.350P. Vereinsbk. Hamburg. Westdeutshe Boden- freditanstalt ions

ho' G Westfälische Drahts. industrie Hamm 1,7 Wicküler - Küpper- E G Brauerei N

162b G

Q =.

Wilmersdf.-Nhein- gau Terrain i. L.| Winters3halUl H.Wißner Metall. Tittel

d [-7) d r

161,5b

172,25b [172,25b

‘Deutscher Reichsanzeiger Preußischer Staatsanzeiger.

, pk pri pt frei eti eri Q prt

m M

Vesltag, Vel1. oten! | u. Kerami! 4 11.1 |118,5b Venus=Werfe Wir-| | kerei u. Stri. .| 5*| 6* 1.1 |142,75b * fitr 8 Monate | | Verein. Altenburg.| | u. Strali. Spielk.|8/4/8/4] 1.1 do. Baugzner Pa- pterfabrii 0/0 do. Berliner Mör- telwerte 6 do. Böhlers Stahl= werke. A v. St. do. Chem. Charkb., j. Pfeilring-W.AG| ; _— o. DeuticheN ickel-| Ep do. Glanzstoff= Fac FHR vis dene do. Gumbinnex Maschinenfabr. . 1.1 /106,25b [106,25b do. Harzer Port- land-Cement ..| ) |1.1 do.Märk.Tuch‘abr.|7/5|8/4| 1.1 do. Stahlwerke .….| 6 L.1 do. Trifotfab Voll- moeller

/141,5b G [117/25b 1226

141,75b G 117:25b 1226

A T1149

162,5b G - |162,5b G

158b G 123,5b G

6 131b Gr

—_ G6

86 o o

Anzeigenpreis für den Naum einer fünfgespaltenen 55 mm breiten Petit-Zeile 1,10 ÆK, einer dreigespaltenen 92 mm breiten E Zeile 1,85 ÆK. Anzeigen nimmt an die Anzeigenstelle Berlin SW 68, Wilhelmstraße 32. Alle Druckaufträge sind auf einseitig beshriebenem Papier völlig dru>reif einzuienden, insbesondere ist darin auh anzugeben, wel<e Worte etwa dur<h Fettdru> (einmal unterstrichen) oder dur<h Sperrdru> (besonderer Vermerk am Rande) hervorgehoben werden sollen. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Einrü>kungstermin bei der Anzeigenstelle eingegangen sein.

Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezug8preis durch die Post monatlih 2,30 ÆK einshließli<h 0,48 ÆK Zeitungsgebühr, aber ohne Bestellgeld; für Selbstabholer bei der Anzeigenstelle 1,90 ÆK monatlich. Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer die Anzeigenstelle SW 68, Wilhelmstraße 32. Einzelne Nummern dieser Ausgabe kosten 30 Æy, einzelne Beilagen 10 #/. Sie werden nur aegen Barzahlung oder vorherige Einsendung des Betrages einshließli< des Portos abgegeben. Fernspre<-Sammel-Nr.: 19 33 33.

6 K 2. Banken.

Zinstermm 0e: Bankaktien is der 1, Fanuar.

¡Ausnahme Bank für Brau-Zrdustrie 1. Juli.)

Allgenmæ@ine Deutjiche Credit-Anstalt... Badische Ban! .…..FX Bant für Brau-Ind. Bayer. Hypotheken- und Wechselbank . do. Vereinsbank ,. Berliner Handel8- Gesellschaft x L 1157,75b G 142 G do. Kassen-Verein| 83 | 3% e Braunschweig. - Han=- nov. Hypothekenbt. 3 _— Commerz-u.Priy.Bk.

, |130,5b G

S

00

L E H Di11111111

127b 228,25b

119,75b G 163,5b G L |163,75b

129b 5 |128,5b

119,75b 140,5b G 164b

129b 128,5b

157,5b G

L S

Schipkau - Finster- 170,5b Kolonialwerte.

walde 6) TX| 1.1“ 0

Strausberg - Herzf.| 6 í

Südd. Eisenbahn ..| 5 |5 |1. _—

West - Sizilianische/1141114 1 St. = 500 Lire| Lire ® * f 500 Livre. | |

3. Verkehr.

1.1 |109,75b B 159,75b

1926

151,5b 176b

0 410eb B 30,75b

Deutjch-OstafrikaG ?j.| 0 KamerunEb.Ant. LB| 0 Neu Guinea Comp...| 0 Otavi Minen u, Eb.| * 1St.=1£, RAv.St * 0,50

109,5b B 159,5b

192,75b

Aachener Kleinb. X 4 Aft, G. f.Verkehrsw. TAL4 Allg. Lokalbahn u.

Kraftwerke 8 111 Baltimore andOhio L.7

0/142,5b

j

|

[120,25b [120,25b | 157,25 G

133b G

L do.Ultramarinfab.| T T Victoria=Wer*e .….| 6 .1 C. J. Vogel Draht-

u. Kabelwerke 1.10/2i5b

Wagner u. Co., Maschinenfabrik, j.: Maschinenfabr Wagner-Dörries „| 0 Wanderer-Werke .| 8 Warstein- U. Hrzgl.| S{l.=Holst. Eisen| 5 Wasserwerf.Gelien-| firhen .... 2e. 8148/ do. (m. beshränkt.| Div. f. 1939) A

0/151,5b

|152B 215b

1222,75 [127,75b B B

Commerzbank A.-G. j DeutischeAsiatische Bk, RM per St. Deutiche Bani und Disconto-Gesellsh. Ausgabe1932, jeßt: Deutsche Bank... Deutsche Central- bodenfreditbantf .. Deutsche Effecten- U. Wechselbank Deutsch.Golddiskout- bank Gruppe B...| 8% _— Deutsche Hypotheken- bank Berlin

154b G

114,25b

140,75b G

139,75b G

140b G 612b

Bochum=Gelsen=

5h Csafath.-Agram Pr.-A.i.GoldGld. Deutsch. Eisenbahn- Betrieb Deutsch. Reih2bahn (7%gar.V.-A, S. 1-5, 140b G Inh. Zert. d.Neich8=- bk.-Gr.5,1-4)L. A-D 114b Eutin=Lübeck Lit. A Gr. KafselerStraßb. —-— j.: Kasseler Ver- kehrs3=-Ges, N 140,25b G do,

154b G

Vorz.-Akt.

firhen Straßenb. G41 —_

4. Versicherungen. RNM per Stück.

4 Geschäftsjahr: 1. Fanuar, tedo<h

1.1 |83,5B 833b Albingta: 1. Oktober. Frankona: 1. Juli, Aachen u. Münchener Feuer, . 1290b Aachener Rückversicherung „Albingia“ Vers. Lit. A do. do. Lit. C Allianz u. Stuttg.- Ver. Vers.| jegt: Allianz Vers do. do. Lebens8v.-Bk., ießt: Allianz Lebensvers. .…. ——

1244 6G 1244 G

330b G -

167b B

Deutsche Anl. Ausl.-Schein. eins<l. 1/. Ablösungs\chd.

59/4 Gelsentirhen Bergwerk RAM 1936

44% Fried. Krupp RM- Anleihe 1986... ses

43%, Fried. Krupp EM- Anleihe 1939 és

569/, Mitteldeutshe Stahl RM-Anleihe 1936

439, Vereinigte Stahl LMK- Anle1he

Accumu1atoren-Fabrit,

Allgemeine Elektricitäts-

Gesellshaft. Aschaff nt urger Zellstoff. .

Bayerijche Vèotoren-Werke «J. P. Bemberg

Julius Berger Tiefbau. . Berlin. Krast u. Licht Gr. A Berliner Majchinenbau. Braunk. u. Brikett (Bubiag) Bremer Wollkämmerei-. - Buderus Eisenwerke

Charlottenburger Wasser-

werke . iz Chem. von Heyden -…..... Continentale Gummiwerke

Daimler-Benz

Demag . Ï R Telegr. .…. Deutsche Cont. Gas Dessau Deutsche Erdöl j Deutsche Linoleum-Werke. Deutsche Telephon u. Kabel Deutsche Wafsen- u. Munit. Deutscher Eijenhandel. . Christian Dierig. Dortmunder Union-Brau.

Eisenbahn-Verkehr81nittel

Elektrizitäts -Lieferungsges. Elektr.-Werk Schlesien... Elektr. Licht und Kraft... Engelhardt-Brauerei .

F. G. Farbenindustrie.

eldmühle Papier .…. elten u. Guilleaume.

Ges. 1. eleftr. Unternehm. udw. Loewe u. Co. ¿ Th. Goli schmidt -

amburger Elektrizität - arburger Gummi... arpener Bergbau . ves<h-KölnNeuessen, jest:

Hoesch A.-G. .....--..-

Mindest- abschlüsse

5000

3000

Fortlaufende Notierungen.

Heutiger

153%- --

-103,25-10334-103,5 B- =— 101,5-10154- =—

-102,75-

169— 156,5-157,75-

215,25-217- 179,5-180 b

219-

-215,75-216-215,75 b 172 B-173-

144,25- 143,25-

119 bB-119,5- =— 418 a 312,25-

188 187,5-188 b -201,75- 202,75-

161,75-161,5- 172-171,5-172,5 b

19974-199,75 G-19974b -156,75b 193-194-

188-

_—_— -— q

164,5- 150,5-

Voriger

15374-154-

103,25- O 1043%-

101,75-101,5-

168,75-168,25-169 b 156-157 b

215 bG-216,25 b 178,75-179-179,5 b 219,75-

215,5- 173/75-172,75- 272-27 1-

-209,5 b

144,25 6-144,25 b

119 bB-118,75- 214- 309,25-311,75=—

187,25-187,75- 201,5-203 b 160,25-161,75 b 170,5-171,29- 179 ebB-

196,5-196,259- 231-231,79- 297-

149- 200- 14154-

19954-199,5-199,75-19954- 155-156 b

192,5-191,75-— 188-

194,5-

187,75- 186,76-

-166-165,5- 150,25-150,75 b

Mindest- abschlüsse 3000 3000 3000 2000 2000

3000 3000

2000 2000

3000

Heutiger

- 299,9- 115,9-

208,29- 177-176,5-177,5 b . 132-133 b

Philipp Holzmann... Sotelbatrieké -Gesellschaft .

Dise BergbäuU «cor es lse Bergbau, Genußsch. Gebrüder Junghans ...-.

Kali Chemie ...... o. o... -156,5—157,5-

Klö>ner-Werke „000065.

lde 155,75 G-15534-155,5-—

Lahmeyer U. C0. „ooooo. Leopoldgrube .… «.---00o-.-

Mannesmannröhrenwerke. Maschinenbau und Bahn- bedarf A.-G. vorm. Oren- stein u. Koppel ..…..-.. Maximilianshütte.„«.«.«- Metallgesellshaft -.. . ...

Rhein.Braunkohle u. Brikett Nteirildte Elektrizitätsw.. Rheinijhe Stahlwerke... Rheinish-Westfäl. Elektriz. Rheinmetall-Borsig.. «..«- Rütgerswerke.

“16404 -e

176,25 904 A

1854-184 b -15274 b 164

199-201-

218,5-220-— 208-20754- =—

166-16634-

Salzdetsurth . o... .. Stein A So sooo ps S lesishe Elektrizität und Gas Lit. B... Schubert u. Salzer... Schulthei88-Patenhofer, j.: Schultheiss-Brauerei Siemens u. Halske . ¿ Siemens u. Halske Vorz.-A. Stöhr u. Co., Kammgarn

Stolberger Zinkhütte. Süddeutsche Zu>er.

Thüringer Gasgejellsh. .… - s a 142,75-142,5 b 216,25 ebG-216,75 G-

190 > a 134,5-135 B-

172,75-172,25-172- 177,5-178,5-

155- 284- 264-

257-257 b

Vereinigte Stahlwerke. | C. J. Vogel, Draht u. Kabel

Wasserwerke en Westdeutsche Kaufhof.

Wintershall . | Zellstoff Waldhof ...--...

o. 9000.5.

-163,75-

Bank für Brau-Fndustrie 120,29-

Deutsche Reichsbank.

A.-G. für Verkehrswesen

159,5- Allgem. Lokalb. u. Kraftw. °

Otavi Minen u. Eisenbahn

Vorigez

256,9-2963%%-

11574-11534-115,5 b

209- 178- 13274-133 B

15674-156,5-157 b

-170,9- -175,9-

156 B- 155,75-156,25 b

-165,29-

_— -173,5-173,25-175,5- -—

295,75-295-

185-185 b

152-153 B-152,5- =—

164,75-165-

198 G-198,5 G-199-

218,5-220 B

207-206,75-207,5-207 b

166,5-166-

154,75-155,5 b 282 ,25- 282- 284 263-264 b

_— -156- 125 ebG- 296,5-257- =—

1423-142 G-14254 b

G

133,5-134,75 b 172,9-

176-175,25-176,5 b

164- 120,25-120,25 b

-192,719-

b

160-159,25-159,75- ==

Î Réichsbankgirokonto Berlin, ITr. 292 Konto Nr, 1/1913 T

Verlin, Donnerstag, den 12. Dezember, abends

Inhalt des amtlichen Teiles.

Deutsches Reich.

Dritte Anordnung über Bearbeitung von Edelsteinen und Diamanten. Vom 10. Dezember 1940.

Bekanntmachungen über die Verfallserklärung von beschlag-

._ nahmten Vermögen.

Die Jndexziffer der Großhandelspreise im Monatsdurchschnitt November 1940.

Bekanntmachung der Geheimen Staatspolizei Troppau über die Einziehung von Vermögenswerten für das Reich.

Bekanntmachung über die Ziehung der Auslosung der 41/, (71/2) % Anleihe des Freistaates Melenburg - Strelitz von 1940.

Anordnung zur Ergänzung der Anordnung zur Regelung der Preise für Ersaßseifen und Ersaßwaschmittel. Vom 10. De- zember 1940. |

Anordnung zur Ergänzung der Anordnung zur Regelung der Preise für Reinigungs- und Puyßmittel. Vom 11. De- zember 1940.

Anordnung 7 des Reichskohlenkommissars über die Einführung von fkohlenwirtschaftlichen Bestimmungen in den Gebieten -von Eupen, Malmedy und Moresnet). Vom 11. Dezember 1940.

Bekanntmachung über die Ausgabe des - Reich3gesegblatts, Teil L, Nr. 207.

Amtliches. Deutsches Reich.

Dritte Anordnung : über Bearbeitung von Edelsteinen und Diamanten *),

Vom 10. Dezember 1940.

Auf Grund des Geseßes über die Errichtung von wangsfartellen vom 15. Juli 1933 Reichsgesetbl. I . 488 ordne ih an:

D Bis zum 31. Dezember 1943 bedarf die Errichtung oder Erweiterung von- Betrieben und Unternehmungen, in denen natürliche oder künstlihe Edelsteine“ oder Diamanten hbe- arbeitét werden, meiner Genehmigung.

Anträge auf Erteilung meiner Genehmigung sind zur Prüfung der Fachuntergruppe Edelstein- und Diamantindu- strie Fdar - Oberstein, Adolf-Hitler-Straße 78, einzureichen und von dieser mit ihrex Stellungnahme über den Regie- rungspräsidenten in Koblenz an mih weiter zu leiten.

Jh behalte mix vor, die Einwilligung mit Bedingungen oder Auflagen zu versehen. 82

Wer den Vorschriften dieser Anordnung odex Auflagen Abs. 3) zuwiderhandelt, kann dur< polizeilichen Zwang nah Maßgabe der Landesgeseßze zu ihrer Beachtung angehalten werden. Ex wird auf meinen Antxag vom Reichswirtschaftsgeriht mit einer * Ordnungsstrafe bestraft. Die Ordnungsstrafe wird in Geld festgeseßt. Jhre Höhe ist unbegrenzt.

Als Zuwiderhandlung wird au< jede Umgehung der Vorschrift des $ 1, Abs. 1, angesehen. N y s

83

Diese Anordnung tritt mit dem 1. Januar 1941. in Kraft; sie tritt an die Stelle meiner Anordnung, betreffend Bearbeitung von Edelsteinen und Diamanten vom 27. No- vember 1936 (Dt. Reichsanzeiger und Preuß. Staatsanzeiger Nr. 278 vom 28. November 1936) in der Fassung vom 28. De- zember 1938 (Dt. Reichsanzeiger und Preuß. É taatächgeides Nr. 304 vom 30. Dezember 1938).

Bexlin, den 10, Dezember 1940, Der Reichswirtschaftsminister, J. V.: Dr. Lan dfried.

*) Gilt nit für die eingégliederten Ostgebiete,

——

Bekanntmachung. : Das beschlagnahmte Vermögen folgender der deutschen

Staatsangehörigkeit verlustig erklärten Personen wird gemäß

$ 2 Abs. 1 des Geseyes über den Widerruf von Einbürgerun- gen und die Aberkennung dex deutschen Staatsangehörigkeit vom 14, Juli 1933 (RGBl. I S. 480) als dem Reiche ver- falleu erklärt: j

Reichsanzeiger Nr. vom

Bekanntmachung vom

. Nahm (früher Cohn), Gerson S

. Nahm, Hedwig, geb. Nahm

. Nahm, Karl Arnim

. Stein, Friß Siegfried. .

. Stein, Ruth Margot, geb. Kantorowicz...

. Neustadt, Kurt Jsrael . . Neustadt, Gertrud, geb. Behr

. Noether, Erich Heinrich .

. Dörnberg, Egon Jsrael

. Dörnberg, Lilli Sara, geb. Weißner

. Dannenberg, Alfredo> . .

. Dannenberg, Carry, geb. Arensberg . . Dannenberg, Sara 29, 4. 1940

Berlin, den 10. Dezember 1940.

Der Reichsminister des Jnnern. J. A.: Du>art.

. 1940 . 1940 . 1940 . 1940

pi

. 1940 . 1940

S Oos

.

burei jemai

. 1940 . 1940 . 1940

. .

Hs H pf a O ob D S

bmi pri uen pi pri pra

11, 4, 1940 29, 4, 1940

29, 4, 1940

Bekanntmachung.

Das beschlagnahmte Vermögen folgender der deutschen Staatsangehörigkeit verlustig erklärten Personen wird gemäß $ 2 Abs. 1 des Gesetzes über den Widerruf von Einbürge- rungen und die Aberkennung der deutschen Staatsangehörig- feit vom 14. Juli 1933 (Reichsgeseßbl. 1 S. 480) in Ver- bindung mit $ 1 der Verordnung über die Aberkennung der Staatsangehörigkeit und den Widerruf des Staatsangehörig- leitserwerbes in der Ostmark vom 11. Juli 1939 (Reichs- geseßbl. 1 S. 1235) als dem Reiche verfallen erklärt:

Bekanntmachung vom

Reichsanzeiger Nr. vom

1. Nördlinger, Julius JZsrael | 15, 5, 1940 114 18, 5, 1940 Nördlinger, Elsa Richa Sara, geb. Stein . .. Heßlein, Klara Sara, geb. Landauer

2. 5, 1940 18, 3. 4, Kahn, Heinrich Jsrael .. 5, 6.

5, 1940 5, 1940 25

. 5, 1940 7, 1940 12.

ì 7. 1940 Kahn, Clothilde Sara, geb, Lötwoenstein Löwenstein, Julius Jsrael

7. Löwenstein, JohannaSara, geb. Teutsch

8. Löwenstein, Arnold Jsrael

9, Löwenstein, Franz J\rael

10, Szkolny, Eugen Jsrael . 8, 1940 12

11, Weiß, Eduard Fsrael .. 8. 1940

Berlin, den 10. Dezember 1940.

Der Reichsminister des Junnern. J. A.: Dut>art.

7. 1940 12

. 7. 1940 8, 1940 12,

8, 1940

8, 1940 12. 8, 1940 12, 8, 1940 12,

8, 1940 8, 1940 8, 1940 8, 1940 8, 1940

9

Die Fnderxziffer der Großhandelspreise

im Monatsdurchschnitt. Irovember 1940.

Die Jndexziffer der Großhandels3preise \tellt si für den Monatsdurchschnitt November auf 110,8 (1913 200. i hat sih gegenüber dem Vormonat (110,6) leiht um 0,2 vH erhöht, Die Jndexziffern der Hauptgruppen lauten: Agrarstoffe 110,6 (+ 0,4 vH), industrielle Rohstoffe und Halbwaren 99,4 (+ 0,3 vH) und industrielle Fertig- waren 131,2 (unverändert).

1913 = 100 Monatsdur{\<nitt

Oktober [November 1940 j

Ver- änderung in vH

Indexgruppen

L Adtirstofe E IT. Industrielle / Rohstoffe und Aa A A I[L. Fndustrielle Fertigwaren . .. davon Produktionsmittel . Konsumgüter .

Gesamtindex

110,2

99,1 131;2 113,0 144,9

110,6

110,6 + 0,4

994 | +4 03 131/2 0,0 1132 | + 02 47 1 01

110,8 }. + 0,2

Die Erhöhung der Fudexziffer für Agrarstoffe ist dur die monatlichen Aufschläge fir Brot=- und Futtexgetreide,

Mais und Futterhülsenfrühte sowie dur die jahreszeitliche

Staffelung dex Eierpreise (ab Mitte November Fnkrafttreten der Winterpreise) verursacht.

Jn der Fudexziffer für industrielle Rohstoffe und Halb- waren haben si<h der Jahreszeit entsprehend die Preise füx Niederlausißer Braunktohlenbrifetts sowie für Stickstoff- und Kalidüngemittel erhöht, während die Preise für phosphorsaurehaltige Düngemittel niedriger als im Vor- monat lagen. Die Preisentwi>klung der Textilien war nicht einheitlih.

Unter den industriellen Fertigwaren sind die Preise ir Handwerkszeug vereinzelt etivas gestiegen; die Preise Textilerzeugnisse und Lederschuhwerk lagen im Durchschnitt etwas niedriger als im Vormonat.

Berlin, den 10. Dezember 1940. Statistishes Reichsamt,

mrr S

Bekanntmachung.

Auf Grund der 8 1, 3 und 4 der Verordnung über dié Einziehung volks- und staatsfeindli<hen Vermögens in den sudetendeutshen Gebieten vom 12. Mai 1939 (RGBl. I S. 911) in Verbindung mit den Erlassen des Reichsministers des Fnnern vom 12. Juli 1939 I a 1594/39/3810 und des Reichsstatthalters im Sudetengau vom 29. August 1939 IHI Wi/Jd 7126/39 wird das gesamte Vermögen, u. a. die im Katastralgebiet Stadt-Olbersdorf verzeichneten Grundstüc>e E. Z. 669 und E. Z. 645 (!/s Anteil), der Kauf- leute Emil Königer, geb. 22. Juli 1868 in Zu>mantel, dessen Ehefrau Fohanna Königer, geb. Kirschner, geb. 3. Zuli 1870 in Brünn, und deren Sohn Josef Königer, geb. 26. Funi 1903 in Stadt-Olbersdorf, zuleßt wohnhaft in Stadt-Olbersdorf, jeßt in Olmüg, hiermit zugunsten des Deutschen Reiches eingezogen.

Troppau, den 9. Dezember 1940. Geheime Staatspolizeti. Stagatspolizeistelle Troppau.

m —————

Land Mecklenburg.

Bei der öffentlichen Auslosung der 4!/2 (7!/2) 9% Anleihe des Freistaates Me>lenburg-Streliß von 1930 zur Einlösung zum Nennwert am 1. April 1941 wurden gezogen die Nummern:

Buchstabe A: Nr. 4 31 55 78 116 118 128 234 235 289 347 394 695 728 739 769 855 909 941 1033 1042 1134 1188 1223 1237 1264 1304 1308 1445 1483.

Buchstabe B: Nr. 5 27 46 51 133 176 197 207 228 256 276 27TT 344 372 437 615 736 787 789 790 839 840 861 877 896 1061 1095 1098 1121 1161 1162 1168 1217 1301 1302 1314 1321 1337 1384 1525 1527 1706 1775 1839 1938 1964 2071 2074 2076 2234 2346 2572 2590 2609 2733 2972 2973 3043 3210 3351 3359 3388 3547 3573 3603 3610 3630 3657 3677 3710 3747 3758 3849 3857 3876 3911 3915 3916 3955 3984 4017 4240 4438 4468 4608 4620 4668 4673 4674 4680 4681 4683 4684 4719 4721 4865 4898 4904 4954 4968 5025 5045 5084 5221 5295 5391 5433 5441 5465.

Buchstabe C: Nr. 42 145 146 186 191 206 267 276 285 359 416 443 649-651 766 782 866 1004 1021 1037 1038 1240 1367 1436 1454 1517 1532 1551 1584 1648 1649 1704 1727 1812 1855 1907 1912 1949 1957 1970.

Buchstabe D: Nr. 111 116 121 167 183 204 280 328 ‘399 402 445 563 612 613 634 653 816 869 900 946 1008 1011 1047 1051 1096 1187 1213 1282 1341 1372.

Buthstäbe E: Nr. 102 109 110 127 250 373 408 409 435 483 510 554 582 614 672 673 701 760 848 895 932 1002 1093 1105 1205 1306 1308 1314 1449 1488 1546 1586 1600 1602 1611 1682 1834 1890 1960 1997.

Schwerin, den 5. Dezember 1940.

Me>lenburgisches Staatsministerium, Abteilung Finanzen.

J. A.:. Dr. Suhrbier.

Anordnung zur Ergänzung der Anordnung zur Regelung der Preise für rsaßseifen und Ersaßwaschmittel. Vom 10. Dezember 1940,

Auf Grund des $ 2 des Gesehes zur DurGführu Vierxjahresplans Bestellung eines Reichskonenieno tir die Preisbildung vom 29. Oktober 1936 (RGBL. 1 S. 927) wird. mit Zustimmung des Beauftragten für den Vierjahres- plan angéordnet:

Wiederverkäufer dürfen vom 1. Januar 1941 ab Erzeug-

nisse der in $ 1 der Anordnung zur Regelung der Vreise föx Ersahseifen und Ersaywaschmittel vom d. März 1940 (Reichs: