1940 / 298 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 19 Dec 1940 18:00:00 GMT) scan diff

folgschaftshilfe““ Unterstützungsein- richtung des Deutschen Sparkassen- verlags G. m. b. H. in Berlin, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Berlin (C 2, Friedrihsgracht 42—45).

Gegenstand des Unternehmens: Ge- genstand ist auss{<ließli< 1. Betriebs- ge Ton und ehemaligen Betriebs- zugehörigen des Deutschen Sparkassen-

verlags G. m. b. H. sowie deren Ange- F für Fälle der Not oder Arbeits- osigkeit sowie bei Berufsunfähigkeit oder im Alter freiwillige einmalige, wiederholte oder laufende Unterstüzun- gen zu gewähren, 2. das Vermögen,

as der Gesellshaft von der zur S: lösung kommenden, rehtli<h unsel tandigen „Altersversorgungskasse für

ie Gefolgschaftsmitglieder des Deut- s<hén Sparkassenverlags G. m. b. H.“ zu den in Zisfer 1 genannten Zwe>en übertragen wird, zu verwalten und für diese Zwecke sicherzustellen. Stamm-

A 20 000, A. Gesellschaft mit

beschränkter Haftung. Der Gesellschafts- vertrag ist am 5. Dezember 1940 er- richtet. Die Gesellschaft hat mindestens zwei Geschäftsführer. Die Vertretung erfolgt durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen. Zum Geschäftsführer be- stellt ist: 1, Kaufmann Friß Walther, Potsdam, 2. kaufmännischèr Angestellter Gerhard Rehmann, Berlin, Als nicht eingetragen wird no<h bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Gejellschaft erfolgen nur im Reichsanzeiger. Veränderungen:

B 54000 „Kraft“ Gesellschaft für Vergbau- und Hütteninteressen mit beschränkter Haftung (W 9, Pots- damer Straße 31).

Dr. Otto Voß ist niht mehr Ge- Lee. Syndikus Dr. Amandus

ahn in Berlin ist zum Geschäftsführer

-besteltt.

B 58129 Renaissance-Theater Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung (Charlottenburg 2, Hardenbergstr. 6).

Durch Beschluß der Gesellshafter vom 18. November 1940 ist der Gesellschafts- vertrag geändert in $ 2 (Gegenstand). Gegenstand des Unternehmens ist nun- mehr: der Betrieb von Theatern und die Aufführung von Bühnenwerken, ferner die Unternehmung von Ensemble- Gastspielen im Fn- und Ausland.

B 58141 Unterkunftslager-Gesell- \chaft des Handwerks mit beschränk- ter Haftung (NW 7, Dorotheenstr. 31).

Erich Bretschneider und Rudolf Mar- kewiß sind niht mehr Geschäftsführer. Gerichtsassessor a. D. Helmuth Bar- thelmes in Berlin ist zum Geschäfts- führer bestellt. Prokurist: Rudolf Mar- kewiß in Berlin. Er vertritt gemein- am mit einem Geschäftsführer. Die

rokura für Helmuth Barthelmes ist En Die gleiche Eintragung wird Dr ie Zweigniederlassung - bei dem [mtsgeriht in Danzig Lbotae und jar unter der Firma der Zweignieder- aus mit dem Zusaß: Bweignieder-

lassung A oi rloschen:

B 58717 Lohmann-Metall Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung. Geseg R 0 auf Grund des

es vom 9, Vkto 1934 911) SelOsEe ober (RGBI. 1,

Brüix. 40619

Handelsregister Amtsgericht lBrüg

Abt. 7. Brüx, den 4. November 1940. : Veränderung:

H.-R. A 57 Saaz Firma Barth « Heigel (Herren-- und Damenmode- waren, Weißwaren), Siy Saaz.

Die ‘offene Handelsgesellschaft ist in- olge Austrittes der Gesellschafter

arie Heigel, Marie Ulbricht, Jo- hanna Ott, mdj. Gerlinde Heigel auf- io E Albin Barth ist nunmehr

Sg igs if

ie Firma ist geändert in: lbin Barth.“ N E

Brüx. [40620] Handelsregister Amtsgericht Brüx. Abt. 7. Dres den 14. November 1940. E eränderung:

H.-R. A 6 Saaz Firma Ebert «& Co., Siy Saaz.

In Prag, 1., Volks\traße 27, is eine Zweigniederlassung errichtet:

Brüx. [40621]

Handelsregister Amtsgericht Brüx.

Abt. 7. Brüx, den 27. November 1940. Veränderung:

H.-R. A 22 Saaz Firma Gebr. Franck (opfengroganblung, Sig: Hauptniederlassung Nürnberg, Zweigniederlassung Saaz.

Die Handlungsbevollmächtigung des Dionys Franz ist erloschen.

Brüx. i [40622]

Handelsregister Amtsgericht Brüx.

Abt. 7. Brüx, den 30. November 1940. Veränderung:

H.-R. A IV 402/17 Firma Sand- und Grubenschotter - Werke, Hein- rich Hájek & Co., Brüx, Siy Brüx.

Dipl.-Fng. Bruno Fliegel, Direktor der Sudetenländishen Bergbau A.-G.,, Brüx, wurde zum kommissarischen Lei- ter des Unternehmens bei gleichzeitiger aud i Sa fommisa- rischen eiters Dipl.-rFn ustäv gus amin i Ms !

ie kommissarishe Führun ließt die Verwaltungstätigkeit I oer en sonen aus.

Bentralhandelsregifierbeilage zum Neihs- und Staais8anzeiger Nr. 298 vom 19, Dezember 1940. S. 2

Brüx. : [40623]

Handelsregister Amtsgericht Brüx.

Abt. 7. Brüx, den 30. Novembex 1940, Veränderung:

H.-R. A IIl 126/23 Firmo Dach- ziegelfabrik Stern - Biberschwanz, Ernst Wettstein & Co., Siy Brüx.

Dipl.-Fng. Bruno Fliegel, Divektoxr dex Sudetenländishen Bergbau A.-G. in Brüx wurde zum kommissarischen Leiter des Unternehmens bei gleich- zeitiger Enthebung des bisherigen kom- missar. Leiters Dipl.-Fng. Gustav Ryba bestellt.

Die kommissarishe Führung schließt die Verwaltungstätigkeit anderer Per- sonen aus. :

Brüx, [40624]

Handelsregister Amtsgericht Brüx.

Abt. 7. Brüx, den 30. November 1940, Veränderung:

H.-R. A IV 398/9 Firma Sand- werke Theresia, Jng. Max Heinsius «& Co. in Vrüx. Sig: Brüx.

Dipl.-Fng. Bruno Fliegel, Direktor der Sudetenländishen Bergbau A. G,, Brüx, wurde zum kommissarischen Leiter des Unternehmens bet gleich- zeitiger Enthebung des bisherigen kom- missarishen Leiters Dipl.-Fng. Gustav Ryba bestellt.

Die kommijssarishe Führung {ließt die Verwaltungstätigkeit anderer Per- sonen aus.

Brüíx. / [40625]

Handelsregister Amtsgericht Brüx.

Abt. 7, Brüx, den 30, November 1940, Veränderung:

H.-R. A Il 225/11 Firma Josef |

Deutsch (Handel na<h $ 38 G.-O.), Sit: Komotau.

Dr. Otto Kühn, Rechtsanwalt in Komotau, wurde bei gleichzeitiger Ent- hebung des bisherigen komm. Leiters Anton Kraus, Komotau, Plattnerstr., zum Abwi>lex der Firma bestellt,

A Josef - Deutsch in qu.

Brüx. [40626]

Handelsregister Amtsgericht Brüx.

Abt. 7. Brüx, den 11. Dezember 1940. Neueintragung:

H.-R. A 46 BVilin. Firma Ferdinand Zd. Lobkowicz'\sche Kohlenwerke, Siß: Vilin.

Geschöftsinhaber: Ferdinand Zdenko Lobkowicz, Herrschaftsbesiver, Bilin. Chemnitz. [40627]

Handel8register Amtsgericht Chemnitz. Abt. 70/71. Neueintragungen :

A 3208 Jugenieurbüro Walther VBuchheister, Chemniß (Fngenieur- büro sowie Vertretungen in elektrischen Uhren und Meßgeräten, Ostheim 28).

Jnhaber ist der Jngenieur Walther el Ludwig Buchheister in Chem- niß.

A 3209 M. Arno am Ende, Chem- niß (Großhandel mit Baumaterialien sowie Fuhrgeschäft, Dorotheenstraße 52).

Fnhaberin ist Alma Ella verw. am Ende geb. Müller in Chemniy. Das Geschäft ist am 27. Fanuar 1928 von dem Fuhrgeschäftsinhaber Max Arno am Ende gegründet worden.

A 3210 Gebrüder Göße, Siegmar- Schönau (Strumpf- und Strangsärbe- rei, Färbergasse 6).

Offene Handelsgesellshaft seit 23, De- ember 1935. Gesellshafter sind: Friedri Kaxl Göge, Kaufmann, Hans

ermann Götze, Kaufmann, Walter Eberhard Göge, Färber, sämtli<h in Siegmar-Schönau.

A 3211 Zigarren-Jungmann Paul Jungmann, Chemnitz (Groß- - und Kleinhandel in Tabakwaren und Uten- silien, Lange Straße 54 und Anna- berger Straße 24).

Jnhaber ist der Kaufmann Paul Max Fungmann in Chemniy.

A 3212 Gerhard Kleber, Chemniß (Großhandel sowie Vertretungen in gh de: via 4 Horststraße 8). ;

nhaber ist der Medizinaldrogist Ri- <hard Johannes Gerhard Kleber in Chemniy. Veränderungen: i

A 1222 Adolf «& Norbert Kra- mer, Chemnitz.

Die Kommanditisten sind mit Wir- kung vom 1. Januar 1940 aus der Gesellschaft ausgeshieden. Die Firma Sd geändert in: Sonntag «&

wanke. i

A: 2435 Vetonbau Backhaus Dipl.- Ing. Wilhelm Backhaus, Chemnitz.

Max Arno Matthes, kaufmännischer Bürochef, und Ernst Joachim Hans Backhaus, Bauingenieur, beide in Chemniy, sind Gesamtprokuristen.

A 3152 Rheinmetall-BVüromaschi- nen-Vertrieb Werner Breitling, Kommanditgesellschaft, Chemnitz. _Friedrih Max Bureitling, Ober- ingenieur, und Kurt Emil Lohse, Kauf- mann, beide in Chemniy, sind Gesamt- prokuristen.

B 59 Habermann « Butter Ge- sellschaft mit beschränkter Hastung, Chemuiiig. /

Der Geschäftsführer Otto Herlig ist mit Wirkung vom 29. Mai 1940 aus- eshieden. Der Kaufmann Herbert

äaumler in Chemniy ist zum Ge- schäftsführer be t p

j o

é r n: 8961 Schäfer & Pech, Chemniy.

E

Chemnig, 11. Dez. 1940. |

9607 Otto Schreyer, Chemuiß.

10 393 Dora Lichtmann, Chemnitz.

10 502 Hagler « Co., Kommaun- ditgesellschaft, Chemnitz.

# 818 Siegfried Orbach, Chem- niß.

10 833 Daniel Tschikurel, Chem- niß.

A 183 Clemens Vach, Chemnitz.

A 229 J. Aram, Chemniß.

Danzig. [40628] Handelsregister

Amtsgericht, Abt. 10, Danzig. Neueintragungen: Am 6. Dezembex 1940.

A 79 „Otto Krause“, Gr. Tramp- ken. Geschäftsinhaber: Kaufmann Otto Krause, Gx. Trampken.

Am 9. Dezember 1940.

A 80 „Schober «& Hering“, Danzig (Handel mit Baumaschinen und -ge- raten, Weidengasse 48), Persönlich gestem Gesellshafter: Kausmann

ichard Schober, Danzig, und Kauf- mann Hans Hering, Danzig. Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Fuli 1940 begonnen.

Am 19. Dezember 1940. :

A 81 „Leon Blümke“‘/, Danzig (Rohprodukte, Stadtgebiet 3). d N fik inhaber: Leon Blümke, Kausmann, Danzig.

Am 11. Ee 1940.

A 82 „Gustav Graßhoff“‘, Danzig (Vermittlung und Vermietung von Kesselwagen, Danzig-Langfuhr, Adolf- Hitler-Straße 204). Geschästsinhaber: Kaufmann Gustav Graßhoff, Danzig.

Veränderungen: Am 6. Dezember 1940.

A 5282 jeßt A 8 „Ernst Krause““, Gr. Trampken. Das Handelsgeschäft ist ohne Firma auf den Kaufmann Otto Krause, Gr. Trampken, übergegangen. Die Firma isst geändert in: Otto Krause; vergl. 10 H.-R.- A 79.

A 662 „R. Damme“‘/, Danzig (Langermarkt 10). Der Familienname des Liquidators Maraszewski lautet jeßt „Marbach“. 2

A 5078 „Danziger Fleischkonser- ven-Fabrik Viktor Schwedowski““, Danzig (Paradiesgasse 10). Der Fa- milienname des Firmeninhabers lautet jeßt „Schweder“. Die Firma ist ge- ändert in: „Danziger Fleischkonser- ven-Fabrik Viktor Schweder.““

Am 9. Dezember 1940.

A 5581 „Felix Schweitzer Nach: |

folger, Jnhaber Ernst Lucks“/, Dan- zig (Langer Markt 14). Dem Werner Giesemann in Danzig-Langfuhr ist Ein- zelprokura erteilt.

Am 10. Dezember 1940.

A 737 jeßt A 9 „Gebr. Heykfing““, Danzig ¿Sthuiteristea 3). Die Gesell- [bali ist mit dem Tode des Geselle chafters Friedrich Heyking sen. auf- elöst. Der bisherige: esellschafter Sriedrih Heyking jr. ist: alleiniger «Fn- haber der Firma. Die Prokura des Leonhard Bünger bleibt bestehen.

Am 11. Dezember 1940.

A 4125 Offene Handelsgesellschaft „Buchholz & Co.“‘, Danzig (Hopsen- gasse 26—27). Die Gesells an ist auf-

elost, Der bisherige ejellschafter

xthur Buchholz ist alleiniger Fnhaber der Firma. Am 5. Dezember 1940.

B 88 „Germania“ Brotfaorik der Danziger Väckermeister, Aktien- gesellschaft, Danzig (Schuitensteg 4). Durch Beschluß der. Hauptversammlung vom %. September 1940 ist das Grund- kapital geanäß der Erö go vom 1. Januar 1940 auf 100 000,— M umgestellt und die Saßzung - geändert und neu gefaßt.

Ferner wird bekanntgemaht: Das Grundkapital ist in 1000 Aktien zu je 100,— RA zerlegt. auf den Namen. - Sie-sind unter fort- laufenden Nummern ausgefertigt, Die Aktienurkunden bedürfen zu ihrer Gültigkeit der ‘eigenhändigen Unter- {hvift zweier Mitglieder des Aufsichts- rats. iele Bestimmung ist in die Aktienurkunden aufzunehmen. Die von der f Et ausgehenden Be- kanntmachungen ersolgen dur rü>ung in den Deutschen Reichsanzeiger oder Amtsblatt des Reichsstatthalters in Danzig-Westpreußen.

B 168 „Landwirtschaftliche Groft- handelsgesellshaft mit beschränkter Haftung“/, Danzig (Krebsmarkt 7—8)». Durch Beshluß der E, sammlung vom 15. August 1939 ist das Stammkapital nah Amortisation eînes Betrages von 839750— G. auf 1 000 000,— G., herabgeseßt. Die Her- absezung ist durhgeführt, die Saßzung entsprechend geändert. :

erner wird veröffentliht: Die gleiche Eintragung wird für die Zweig- HieR p En ges in Neuteih und Tiegen- bei dem Amtsgericht in Tiegenhof

aaf erfolgen. Am 6. Dezember 1940.

B 647 „A. Druckenmüller Danzig Gesellschaft / mit beschränkter Hass: tung“, Danzig (Danzig - Langsuhr, O der Gesel 225), Durch Be- {luß der Gesellschafterversammlung vom 10. September 1940 ist das Stammkapital gemäß der Umstellungs- vérordnung vom 15. Fanuax 1940 auf Grund der Eröffnungsbilanz vom 1. Oktober 1939 auf 200 000,— A umgestellt.

Am 9. Dezember 1940.

B 2838 „Ostdeutsche Wirtschafts-

prüfungs- / und reuhand-Aktien-

Die Aktien lauten.

die Ein=

gesellschaft‘, Danzig (Karrenwall 10). Die Prokura des Érnst Rasmus ist erloschen.

Am 11. Dezember 1940.

B 2351 „H. B. Moeller & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“, Danzig (Elisabethwall 9. Dr. August Moeller, Danzig-Langfuhxr, ist zum Verwalter gemäß der Verord- nung vom 15. Januar 1940 RGBl. I S. 191 und der Allgemeinen Ver- fügung des Reichsjustizministers vom 20. Juni 1940 D. J. S. 728 zum

der S On

Zwe>e und Er- haltun des Gesellshastsvermögens durch Beschluß des Obexlandesgerichts Danzig vom 27. November 1940 be- stellt. Der Verwalter Dr. August Moeller bedarf zu allen Geschäften, die über den Rahmen des gewöhnlichen S hinausgehen und die in Nr. 21 Abs. 2 und 4 der Allgemeinen Verfügung vom 20. Funi 1940 ausge- führt Tad der Zustimmung des Reichs8- kommissars. Eingetragen von Amts wegen gemäß Ziffer 14 der Allgemeinen Verfügung vom 20. Funi- 1940.

Ferner wird veröffentlicht: Die gleiche Eintragung wird bei der Zweigntieder- lassung in Strasburg erfolgen.

B 2707 „Conradshammer Ver- mögensverwaltungs-Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Danzig (Horst - Hoffmann - Wall 3). Frau E Marx ist als Geschästsführerin ausgeschieden. Der Bankbeamte Friß Marx in Berlin-Tempelhof ist zum Ge- {häftsführer bestellt.

Umwandlung: Am 11. Dezember 1940.

B 103 „S. Vartels & Co. Gesell: schaft mit beschränkter Haftung“, Danzig. Dur< Gesellschafterbeshluß vom 28. November 1940 ist die Um- wandlung der Gesellschaft auf Grund des Geseßes vom 5. Juli 1934 dur Vebertragung ihres Vermögens unter Aus\<luß der Li uidation auf den alleinigen Gesellschafter Felix von Kolkow erfolgt. Die Firma ist er- loshen und gelöscht.

Ferner wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie niht Befriedigung ver- langen können, binnen se<s Monaten nah dieser Bekanntmahung Sicher- heitsleistung zu verlangen.

Erloschen: : Am 11. Dezember 1940.

B 2016 Berliner Hagel-Assecuranz- Gesellschast von 1832 Zweignieder- lassung Danzig“, Danzig, Sih: Ber- lin. Die Zweigniederlassung in Danzig ist aufgehoben. Duisburg. [40629]

Handelsregister Amtsgericht Duisburg, den 11. Dezember 1940. Neueintragung:

A 7675 Heinri<h Kempelmann jr. Masehinenbau in Duisburg-Meide- rich (Singstraße 4). Í ;

Jnhaber: Maschineningenieux Hein- rid Kempelmann jr. in Duisburg-Mei-

derich. Veränderungen:

A 57088 Seinrih Schweißer in Duisburg (Holzhandlung, Essenberger Straße 40),

Der persönlich haftende Gesellschafter Heinri<h Schweißer ist dur< Tod aus

der Gesellschaft ausgeschieden; an seiner:

Stelle ist ein Kommanditist neu in die Gesellschaft eingetreten.

A 7170 Schmiß & Co. Kom. Ges. in Duisburg (Baustoffe und Kohlen, Groß- und Kleinhandel, Blumen- straße 54 a). / A

Bei zwei Kommanditisten ist die Ein- lage erhöht, Die Firma ist geändert in: Johs. Langer & Co.

Eger. [89956] Handelsregister Amtsgericht Eger. x Erloschen: Am 6. November 1940. A V11 56 Anton Zuber, Königs- berg a. E. A VI11 123 Freiberger & Reinl in Asch. Am 14. November 1940. e 28 Karlsbad S. Ungar, Karls- ad. f Am 15. November 1940. L A 11 240 Theresia Riedl, Eiben- erg. A V1 46 Franziska Forster, Eger. Am 16. November 1940.

A 124 Karlsbad Mader & Gößler,

Fischern.

A 12 VWVildstein Johann VBaëta, Schönbach.

Am 22. November 1940.

A 200 Grasliy Heinri<h Schmud>er, Rothau.

Am 28. November 1940. A V1 14 Josef Felbinger, Plan. A V11 2382 Wenzl Gö}sl, Granesau. Veränderungen: Am 6. November 1940.

A 141 Falkenau Johann Hamák in Falkenau. Die Ee Tee des Na- mens Hamäák ist in Hamak geändert. Gegenstand des Unternehmens ist nun- mehr: Schneidergewerbe und Verkauf von Herren- und Damenoberkleidern.

Am 7. November 1940.

A 198 Eger Brüder Jantschke, Eger gee Der Wohn- ort des Gesellschafters Rudolf Fantschke ist jeyt Tepliy-Shönau. Die Yweig- niederlassung Eger ist zur Hauptnieder- lassung erhoben. i

Am 12. November 1940. A 40 Tachau Josef Kugler, Tachan (Holzformenerzeugung). Geschäftsinha-

bex nunmehr: Das Deutsche A / CLo

Reichsfinanzverwaltung. Durch fügung der Geheimen Staatspolizei, Staatspolizeistelle Karlsbad, ist mit Wirkung vom 2.. August 1940 das ge- samte im Sudetengau befindliche Ver- mögen der Firma Josef Kugler und der Gesellshafter Friy Adler und Olga Sperber zu Gunsten des Deutschen Ret- <es Reichsfinanzverwaltung ein- gezogen worden. Neueintragungen: Am 8. November 1940.

A 172 Marienbad Richard Pohl, Marienbad (Tabakgroßhandlung, Straße der SA). Geschgftsinhaber: Richard Pohl, ea Md Sepaát: in Marienbad,

Am 11. November 1940. j

A 422 Karlsbad Otto Dierl, Karls- bad-Fischern (Galanterie-, Kurz- und Wirkwaren, Spielzeug- und Lederwaren- Großhandel, Adolf-Hitler-Straße 209), Geschäftsinhaber: Otto Diel, mann in Karlsbad-Fischern.

Am 28. November 1940.

A 173 Marienbad Josef „Lang- hammer jun,, Marienbad (Einzelver- kauf von Textilwaren aller Art, Herren- und Damenwäsche, Bett-, Tish- und Badewäsche, Schnitt- und Kurzwaren, Vorhänge, Teppiche, Linoleum, Decken allex Art usw., Adolf-Hitler-Stx, 49). Geschäftsinhaber: Joje _Langhammer jun., Kaufmann in Marienbad.

Am 4. Dezember 1940.

A 50 Neudek Franz Görgner, Textilrohstoffe, Neudek (Handel mit Ae Metall- und e enbabn

eudek Nr. 623). Geschäftsinhaber: Franz Görgner, Kaufmann, Neudek.

rloschen: Am 16. November 1940. 138 - Deutsche Agrar-' Judustriebank, Zweiganfstalt Ma- rienbad.

Am 18: November 1940.

B 11II 150 Adolf Blum «& Popper Aktiengesellschaft, Eger, Zweignieder- lassung der Hauptniederlassung in Tetschen. - Auf Antrag des für die sudetendeutshen Filialen bestellten Ab- Bt Max Körner in Hamburg ge- öscht. i

Elbing. [4068301] Handelsregister

Amtsgericht Elbing, 27, 11, 1940. Veränderung:

B 7 Landkreis Elektrizitätsver- sorgung Gesellschaft mit beschränk- ter Hastung, Elbing.

Die Prokuren für Wilhelm. Mundorf und Paul Litte> erlöshen am 31. De-

B I

R 1940. Durch Beschluß der Ge- F

ellshafterversammlung vom 21. Ok- tobexr- 1940 ist die Gesellshaft mit Wirkung vom 31. Dezembex 1940 auf- gelöst, Die Gesellschaft wird alsdann dux< zwei Abwi>kler vertreten. Ab- wi>lex sind: 1. Direktor Dr. Günther Frohnex, Königsberg (Pr), 2. Bo mann Ötto Kiehne, Königsberg (Pr), Bruno Weiß, Königsberg (Pr).

Erfurt. [40631] Handelsregister Amtsgeriht Erfurt, 12. Dez. 1940. Veränderung:

A 3718 „„Voging“/ Vogel u. Ster- zing, Erfurt: Vila Verheiratung heißt a4 die Geschäftsinhaberin: Chri-

stine lde geb. Vogel.

Erfurt. [40632] Handelsregister Amtsgericht Erfurt, 12. Dez. 1940.

Neueintragung:

B 832 Unterstütßzungseinrichtung der Olympia Büromaschinenwerke Aktiengesellschaft, Gesellschast mit beschränkter Hastung, Erfurt: Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. Novem- ber 1940 festgestellt. Unternehmens ist die einmalige Unter- iung von Gefolgschaftsmitgliedern ex Firma Olympia Büxomaschinen- werke A. G. ee eren Angene in Fällen unvershuldeter Not oder außer- gew ier wirtschaftliher Belastung. as Stammkapital beträgt 20 000,— Reichsmark. Proutik Dr. Herbert Erdelen und der Prokurist Arnold Skipka, beide in Er- furt; a Geschäftsführer ist selbständig ur Vertretung der Gesellschaft befugt. on den Gesellschaftern bringen die Olympia Büromaschinen A. G. 19 000, Reichsmark und die Olympia Schreib- maschinen Ges. m. b. H., Wien, 1000,— Reichsmark ein. Oeffentliche Bekannt- machungen der Gesellschaft exfolgen 1m Deutschen Reichsanzeiger,

Erfurt, Handelsregister Amtsgericht Erfurt, 183. Neueintragung: A 4444 Ferdinand Erfurt. Jnhaber: a nand Witenhause in Erfurt.

Dez. 1940.

\ ause E Oi

Essemn, i [40634]

Handelsregister Amtsgericht Essen- Neueintragungen:

Am 13. Dezember 1940:

A 8608 Dalbe> «& Olzem, Ele

tro-Kühlanlagen, Essen (Kar ins

straße 33). Offene Handelsgese schaft.

Die Gesellschaft hat am 183, ezembe 1940 begonnen. Persönlih haften

Gesells after: U Rer Kaufmann

Hans zem, Essen, Kaufmann

Kauf- |

und F

‘Co. in

j Ns haften:

Gegenstand des *

Gesäftsführer sind der

[40633]

Karl

i

Dalbe>, Velbert. - Hans Olzem ver- tritt die Gesellshaft für -sih allein, Karl Dalbe> tn Gemeinschaft mit Hans Olzem.

A 8609 Arthur und Theodor NRolke, Essen FNMCItbn rglivaße 225). Offene Handelsgese dais, Die Ge- sellschaft hat am 15. Oktober 1940 be- onnen. Persönli<h haftende Gesell- chafter: Kaufmann rthux Rolke,

ssen, Kaufmann Theodor Rolke, Essen, Fräulein Elisabeth Hesse, Essen-Bre- deney, ist Prokura erteilt.

Veränderung: Am 13. Dezember 1940:

A 7135 Kerfksie> «& Wevydandt, Vauunternehmung, Essen. Die Ge- Werte ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter August Weydandt ist nun- mehr PBEUNORA er,

/ öschung: Am 13. Dezember 1940:

A 6457 Eduard Pohl, Essen.

Essen. {40635] Handelsregister Amtsgericht Essen. Veräuderungen:

Am 13. Dezember 1940:

B 2635 Brennftoff-Technik, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Essen. Frau Dr. Maria Gruber, Essen, ist Gesamtprokura erteilt. Sie ist vertretungsberehtigt in Gemein-

schaft mit einem Geschäftsführer.

B 2733 Rheinisch - Westfälisches Kohlen-Syndikat, Essen. Durch Be- as der Hauptversammlung vom . Dezember 1940 sind die $8 15 («Fahresre<hnung) und 17 Abs. 3 (Ver- wendung des Restes des Gesellschafts- vermögens) geändert.

B 282 RWE Alfred Thiel - Ge- dächtnis-Unterstüßungskasse Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Essen. Durch Beschluß dexr Gesell- I E vom 5. Dezember 1940 ist $ 12 des Gesellschaftsvertrages

3 des“ Gesellschaftsver- mögens na< Auflösung der Gesell- schaft) geändert. j

Löschung: Am 13. Dezember 1940: '

B 2487 Ziegel-Verkaufsverein Ge- \ellschaft mit beschränkter Haftung, Essen. Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen.

Feldkireh. . Handelsregister Amtsgericht Feldkirch. Feldkirh, 12, Dezember 1940, Neueintragungen:

H.-R. A 539 F. Sales Vetter, Lustenau Widum 19 (Klöppelspißen- erzeugung und Weberei). Fnhaber: Land ales Vetter, Fabrikant in tustenau. Dem Jose mann in Lustenau, i erteilt.

H.-R. A 540 Baumwollspinnerei und Weberei Jng. N. Kastner « i Thüringen, Vorarlberg. Stefanie Kastner, Private in Wien, S geb, Kastner, Direk- torsgattin in ‘Thüringen, Josef Ditt- rich, Direktor in Thüringen, Harry Hermann Kastner in Wien und Jng. Rudolf Kurt Ee in Wien sind’ als

e Gesellschafter in die „Baumtvyollspinnerei und Weberei Ing R. Kastner“ mit dem bisherigen Alleininhaber 7Fng. Rudolf Kastner eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Fuli 1940 begonnen und ist vorläufig auf die Dauer von 10 Fahren estgeseßt. Zur Mer ens der Ge- ellschaft ns nux die Gesellschafter tefanie Kastner, Gladys Dittrich geb. Kastner und Pofef Dittrich je einzeln evmächtigt. ie Firma wax früher

(Verwendung

[40636]

Vetter, Kauf- t Einzelprokura

inzelfirma

unter H.-R. A 388 im Handelsregister | Graz.

eingetragen.

-R,- A 67 Rudolf Waibel, Dorn- birn, Schillerstraße 4 {(Spengler- gewerbe, Händel mit Haus- und Küchen- erxäten, Metallwarenerzeugung). Der nbaber Rudolf Waibel ilt gestorben.

e erbl. Witwe Elisabeth Waibel geb. Bezzenberger und die mj. Rudolf und Hildegard Waibel in Dornbirn sind. in dag Geschäft als persönlih haftende Gesellshafter eingetreten. Nunmehr offene Handelsgesellshaft seit 1, De- ember 1940. Zur Vertretun ellschaft ist nux die n Elise terin und

utter Vormünderin Elisabeth Witwe Waibel geb. Bezzenberger ermächtigt. Aenderung: : H.-R. A 316/317 J. M. Fussen- egger, . Dornbirn, Zweignieder- lassung in Hohenems. Off. H,-G. Dem Dipl.-Fng. Kurt Fussenegger ist SUGORLUta erteilt; dessen Gesamt- prokura ist erloshen. Gesamtprokura

“teilt an Hermann Drexel, Oberbuch-

alter in Dornbirn. Dieser mit dem techte, die Firma in Gemeinschaft mit einem gesamtvertretungsberechtigten Prokuristen zu vertreten und gzu

zeichnen. Löschung:

H.-R. B 12 Vorarlberger Leder- und Schuhfabriken Gebrüder Krafft Gesellschast m. b. H. in Bregenz. Die Abwi>lung ist beendet und der amtlich bestellte Abwi>kler Dr. Johann Kaupa gelöscht. - Die Gesellschaft ist erloschen.

Forst, Lausitz. Handelsregister Amtsgericht Forst (Lausit),

_ den 11. Dezember 1940.

In das Handelsregister B ist bei Nx. 117 Firma Gebr. Schulz, Ge- feusBatt mit beschränkter Haftung,

orft (Lausitz), eingetragen:

der Ge-"

[40637]

Yentralhandelsregisterbeilage zum Reihs- und Staatsanzeiger Nr. 298 vom 19. Dezember 1940. S. 8

Durch Beschluß der Gesellschafter vom 5, Dezember 1940 ist die Gesellschaft gemäß Gesey über die Umwandlung von Kapitalgesellschaften vom 5, Fuli 1984 und dex 4. Durchführungsverord- nung hierzu vom 24, Funi 1937 in eine offene Handelsgesellshaft umge- wandelt worden. Die Gläubiger der G. m. b. H. werden darauf hingewiesen, daß ihnen, wenn sie sih binnen. sechs Monaten nah der Bekanntmachung dexr Eintvagung des Umwandlungs- beshlusses in das Handelsregister zu diesem Zwe>ke bei der Gesellschaft melden, Sicherheit zu leisten ist, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können.

Frankenstein, Schles, [40638] Amtsgericht Frankenstein, Schles, den 13, Dezember 1940. Veränderung :

H.-R, B 43 Gemeinnütige Sied- lungs- und Baugesellschaft Franken- stein mit beschränkter Haftung, Frankenstein, Schles. Geschäftsführer Bruno Wilde, Frankenstein, Schles, ist abberufen und an seine Stelle Stadt- baurat a. D. Kuro>k in Münsterberg,

Schles, bestellt worden. Friedland, Ostpr. [40639] Neueintragung:

A 29 Otto Schmeida, Zweignieder- lassung Friedland (Ostpr.) in Fried- land (Ostpr.). Fnhaber ist der Kauf- mann Otto Schmeida in Berlin- Grunewald, Auerbachstr, 2, Geschäfts- weig: Kondens- und Trockenmilch- abrik. j |

Friedland (Ostpr.), 12. Dez, 1940.

Amtsgericht. -

Gemünd, Eifel. [40640] Amtsgericht Gemünd (Eifel), den 4, Dezember 1940.

Jn dem H.-R. B 74, betreffend Arenberg Schleiden Grundbesißz- verwaltung, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, ist heute ein-

getragen worden: i

Dr. Erik Prinz von Arenberg ist als Ae en H abberufen. um Ge- schäftsführer ist Forst- und Domänen- direktox Peter Dahm in Düsseldorf- ele Me. Lohengrinstraße 11a, be- ellt.

Gera, 40641] Handelsregister Amtsgericht Gera, -am 183. Dezember 1940.

Veränderung: :

A 2876 Serbert Zippel, Komman- ditgesellschast, Langenberg.

Dex Kaufmann Herbert Hippel in Langenberg ist als persönlich haftender Gesellshafter in die Gesellschaft ein- getreten.

Goslar. [40642] In das Handelsregister A Nr. 719 irma Hermann Weule in Goslar, Inhaber Anna Weule: geb. Wiesen in Goslar, ist heute folgendes ein- getragen worden : Nach dem Tode der Witwe Anna Weule ist das Geschäft da Firma im Wege der Erbauseinanderseßun auf die Fabrikanten Hermann un Ernst Weule als offene Handels3gesell- schaft, die am 1, Fanuar 1940 be- gonnen hat, übergegangen. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Fabrikanten Hermann und Ernst Weule in Goslar. _Die Prokura des Hermann Weule ist erloschen.

Goslar, den 13. Dezember 1940.

. Das Amtsgericht.

[40643] Amtsgericht Graz. . Gvaz, 2. Dezember 1940. Neueintragung: i

36 H.-R, A 826— 1 Südsteirische Weingroß handlung und Wermut- Es, H. Rauter «& Co.

raz).

Geselida tsform: Offene Handels- gesell]<haft seit 2. Dezemberx 1940, Gesellschaster: Hubert Rauter, Kauf- mann in Graz, Hanna (Johanna) Rauter, Kaufmannsgattin in Graz.

Prokurist: Gesamtprokura erteilt an Dr. Otto Martinz in Graz. Er ver- tritt die Firma gemeinsam mit einem Gesellschafter.

Unn nis: Die Firma wird durch beide Gesellshafter gemein- sam oder dur einen Gesellschafter mit einem Prokuristen vertreten. Hannover. [406456]

Handelsregister Amtsgericht Hannover. Abt. 12. Hannover, 14. Dezember 1940. eueintragungen:

A 15144 Wilhelm E. Pigge (Her- stellung und Groß- und Einzelhandel von Erzeugnissen des gvaphishen Ge- werbes, Hannover, Gueisenäuste. 17). Zweigniederlassung der in Bodenwerder befindlichen O M6 g Jn- add ist der Kaufmann ilhelm

ampe in Bodenwerder. Einzelproku- ristin ist Wilhelmine Humann geb. Lampe in Bodenwerder.

A 15 145 Hellmuth Lehmann e delsvertretungen in Textilwaren, Han- nover, Jordanstr. 37). Fnhaber ist der Handelsvertreter Hellmuth Leh- mann.

A 15146 Willi K. Bokel (Handels- vertretungen in Textilwaren, Hannover, Rumannstr, 5). Jnhaber ist der E L Willi Karl Bokel in Han- nover.

(Hannover,

A 15147 Kurt Henne>e (Lebens- mittel- u, Gei Parent CMZeIYarge,, Hannover, Verdener Play 9. Fn- haber ist der Lebensmitteleinzelhändler Kurt Henne>e in Hannover.

A 15148 Druckereibedarf Augúst Schröder (Handelsvertretungen in Druc>kereibedarfsartikeln, Hannover, Goethestx. 15 D. FJnhaber ist der Handelsvertreter August Schröder in Hannover. t

A 15149 Hermann Stoll, Juge- nieur (Jndustrie-Vertretungen, Han- nover, Walter-Flex-Str. 10). 7Fnhaber ist der Fungenieux Hermann Stoll in Hannover.

Veränderungen:

A 11797 Friedrich Seegers (Han- nover, Hildesheimer Chaussee 13). Der Gesellschafter Friedri<h Seegers ist dur< Tod aus der Gesellshaft aus- geschieden. An seiner Stelle ist die Witwe Luise Seegers geb. Schoolmann in Hannovex als persönlih haftende Gesellschafterin eingetreten. Zux Ver- tretung der Gesellschaft ist sie nicht be- rechtigt.

ÁÀ 11 992 Hannoversche Bettfedern- fabrik Wilhelm Lassen (Hannover, Kirchwendex Str. 6). Der Fabrikant Hans Ulvri<h von Mertens in Hannover ist als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die dadur< begründete offene Handelsgesellshaft Hat am 1, Fuli 1940 begonnen. Z

A 12391 Wäsche-Ningling Erich Ringling (Hannover, Karmarschstr. 6). Die Witwe Elisabeth Ringling geb. Reiß in Hannover führt das im Erb- gange erworbene Geschäft nebst Firma unverändert fort.

A 12659 Photo-Lehmann Luise Lehmann (Hannover, Karmarschstr. 17). Dem Helmuth Lehmann und der Hed- wig Lehmann, beide in Hannover, ift Gesamtprotura erteilt derart, daß beide gemeinsam zur Vertretung befugt sind.

A 13 807 Friß JFlsemann «& Co. Spezialhaus für Möbeltransporte (Hannover, Podbielskistr. 343), Friß Jlsemann is dur< Tod ausgeschieden. Witwe Lucie Flsemann geb. Schüße in Hannover ist an seiner Stelle als persönlich N Gesellschafterin in die Gesellschast eingetreten.

A 13840 Robert Ude Nachfl. (Hannovex, Welfenplay 8). Die Witwe Emeline Ebbighausen geb. Krenn in Hannover führt das im Erbgange er- worbene Geschäft nebst Firma unver- ändert fort.

A 14207. Hannov. Meßwerkzeug und Federn-Fabrik Paul Gräfe (Hannovex, Engelbosteler Damm 140». Dex Diplomingenieur Erih Strauch in Hannover is} in das Geschäft als per- sonlih haftender Gesell\haster einge- treten. Die dadur<h begründete offene Handelsgesellshaft hat am 1. Fuli 1949 “begonnnen.

A 14 272 Ernst Aug. Roloff (Han- növer, Robertstr. 28). Die Witwe Margarete Roloff in “Hannover führt das im Erbgange erworbene Geschäft nebst Firma unverändert fort.

B 3446 Beamten - Baugesellschaft Hannover Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung (Hannover, Hardenberg- straße 4). Obexrzollinspektor Carl Müller in Hannover ist an Stelle des verhinderten Geschäftsführers Franz Hißemann für die Dauer von drei Mo- naten, gere<hnet vom 9. Dezember 1940 ab, zum Geschäftsführer bestellt. Ober- steuerinspektor Emil Hille in Hannover ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt,

B 3559 Geibelstraßßenbau Gesell- schaft mit beschränkter Haftung \ Knochenhauerstr. 1/3). Bürgermeister a. D. Dr. jur, Gerhard Coldiß in Birkenwerder b. Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt.

© Erloschen:

A 12759 Olly Company, Che- mische Fabrik, Georg Hanekop. A 12874 Paul He>ler Bezirks- direktor des Verein Barmenia.

A 183 041 Carl Tölcke.

B 3159 „Plasmat“/ - Dienst am Kunden Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung.

Leipziger

O ; [40646] Handelsregister Amtsgericht Hoya, den 11. Dezember 1940.

A 272 -Frißh Richard, Gemischt- waren, Schweringen. FJnhaber ist Kaufmann Friy Richard, Shweringen.

Ingelheim. 40647]

Amtsgericht. Jugelheim, Rhein. .

Ingelheim a. Rh., 10. Dezember 1940. Neueintragung:

H.-R. A 475 Firma Wilhelm Braun, Gemischtwaren - Einzelhan- del in Jugelheim a. Rh.-Nord.

A Wilhelm Bvaun in Jngelheim a. Rh.-Nord.

Ingelheim. 38645]

Amtsgericht Jugelheim am Rhein.

Ingelheim am Rhein, 28. Novbr. 1940. Neueintragung:

H.-R. A 474 Firma Franz Johann Riegel Großhandel in Obst u. Ge- müse, Heidesheim am Rhein.

nhaber ist Franz Johann Riegel in Heidesheim am Rhein.

Jena, [40648] Handelsregister Amtsgericht Jena, 18. N, : Neueintragung:

B Nr. 165 Gesellschaft sür Karpfeu- handel mit beschränkter Haftung

Dresden, Zweigniederlassung Gösch- wiß (Saale) in Göschwiß (Saale). Gegenstand des Unternehmens: Handel mit Karpfen. Stammkapital: 25 000 RA. Geschäftsführer: Kaufmann Max Prebsch in O Sa. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gefjell- schaftsvertrag ist am 19. Oktober 1925 abgeschlossen und seitdem mehrfach, zu- lezt am 28, Juni 1933, abgeandert worden. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft dur zwei Geschäftsführer oder durx< einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten.

Kiel. [40649] Handelsregister Amtsgericht Kiel. Am 29. November 1940. Neueintragung:

B 920 Goldschmied M. Hansen- Unterstütßzungskasse Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Kiel (Schloß- garten 3), Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Der Gesellschaftsvertrag ist am 28, September 1940 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens is} die Unterstüßung und Fürsorge von bedürf- tigen und würdigen- Gesolgschaftsmit- gliedern und deren Angehörige der Firma Goldschmied M. Hansen. Stamm- kapital: 20000 NA. Geschäftsführer ist der Goldshmied Gustav Hansen in Kiel. Der Geschäftsführer ist allein zur Vertretung der Gesellshaft befugt und ist von der Beschränkung des $ 181 BGB. befreit. Zusaß: Oeffentliche Be- fanntmachungen erfolgen nur im Deut- schen Reichsanzeiger.

Veränderungen:

B 885 Genossenschaftstreuhandge- sells<ast mit beschränkter Haftung, Kiel (Sophienblatt 32/34), Die Pro- kura der Angestellten Elly Voigt “in Kiel ist erloschen.

Am 12. Dezember 1940.

A 3245 Polasche> «& Lohmann, Kiel (Holtenauer Straße 65). Der Kaufmann Heinri<h Lohmann in Kiel ist als persönlich haftender Gesellschaf- tex ausgeschieden. Es ist ein Komman- ditist in die Gesellschaft eingetreten, wo- durxh die offene Handelsgesellschaft in eine Kommanditgesellshaft umgewan- delt wird.

A 3542 Harald Hausen, Handels- vertretungen und Lager in Tabak- fabrifaten, Kiel (Tirpibstraße 7/9). Der Kaufmann Harald Peter Fohann Hansen ist dur< Tod aus der Gesell- haft ausgeschieden. Die offene Han- delsgesellshaft ist aufgelöst. Das Ge- chäft nebst Firma wird von dem bis- herigen persönlich haftenden Gesellschaf- ter; Kaufmann ohannes Hansen, als Einzelkaufmann fortgeführt,

A 3763 Martin Kühl, Kiel (Jung- fernstieg 14). Der Kaufmann Martin Kühl ist dur<h Tod aus der Gesellschäft ausgeschieden. Die Witwe -Fda Kühl geb. Prompe. ist als befreite Vorerbin als Kommanditistin in die Gesellschaft eingetreten, wodurch die offene Handels- esellshaft in eine Kommanditgesell- haft umgewandelt ist.

A 4056 Carl Vötel, Kiel (Fran- ziusallee 36), Das Geschäft nebst Firma ist dux< Verpachtung auf den Kauf- mann Robert Christian Voß in Kiel- Ellerbek übergegangen.

Erloschen:

A 3701 Johaunes Asmus, Kiel.

Die Firma ist erloschen.

Königsberg (Pr). {40650] Handelsregister Amtsgericht Königsberg (Pr). Neueintragungen:

B 259 am 10 Dezember 1940 Ost- preußishe Leinenweberei Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. a4 Groß Lindenau (Kreis Samland). Gegenstand des Unternehmens: Die Finanzierung und der Betrieb von Webereien und Spinnereien. Dex Be- trieb anderer Handelsgeschäfte ist d - lässig. Stammkapital: 20 000 N.Æ. Ge- \{hästsführer: Dr. Wilhelm Neufeld, Geschäftsfühver, Groß Lindenau, Heinz Lau, Diplomingenieur, Mauernhausen, Mate mit be Geschäftsführer. Ge- ellshaft mit bes<hränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. Oktober 1940 errichtet. Dex Geschäftsführer Dr. Wilhelm Neufeld ist von den Beschrän- kungen des $ 181 BGB. befreit. Nicht eingetragen: Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nux im Deutschen Reichsanzeiger. Die Stammeinlage des Dhhen Dr. Wilhelm Neufeld wird in öhe von 5000 FAÆ dadur geleistet, daß er einen Bare eini J Q;

780 104 in dié Ge al S

A 2154 am 11. Dezember 1940 Erich Me Königsberg (Pr) (Kneiph. anggasse 57, Meerenge, Sn

ber: Erich Hinte, Kaufmann,

rg (P).

© Veränderungen:

A 1043 am 10. Dezember 1940 Gebr. Paprottka. Die Firma h geändert und lautet fortan: Gebr. Paprottka Kommanditgesellschaft. Kommandit-

onigs-

esellshaft seit dem 1. 1. 1940. Zwei

ommanditisten sind beteiligt.

B 168 am 11. Dezember 1940 Treu- handstelle für Umschuldungskredite in der Provinz Ostpreußen Gesell- \chaft mit bes<hränkter Haftung. Der Abwi>lex Dr. Hans Gebauer ist ver- storben.

B 99 am 11. Dezember 1940 Vau- hütte Königsberg Pr., Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Hans Moeller R als Geschäftsführer ab- berufen. x. Hans Heinrih ist zum Geschäftsführer bestellt.

Krems. [40651] Handelsregister Amtsgericht Krems (Donau). Abt. 5, Krems, am 12, Dezember 1940, Neueintragung:

H.-R. A 3/39 Robert Pangerl (Groß Gerungs Nr. 46). Geschäftsa irchaber: Robert Pangerl, Fleishhauer

und Selcher, Groß Gexungs.

Litzmannstadt. [40652] Handelsregister Amtsgericht Litmannstadt, den 6. Dezember 1940. Veränderung:

H.-R. A 18716 „JFtalienische Eis diele‘‘ - Dall'Asta und Soravia in Lißmannftadt, Et Toillee 69, Offene Handelsgesells<haft. Teilhaber: Valentino Dall’Asta und Taddeo Soravia. Der frühere Alleininhaber Giovanni Battisto Dall'Asta ist ausge- schieden. Die Firma ist geändert. Die Gesellschaft at am 1. Fanuar 1940 be-

gonnen.

Litzmannstadt,. [40653] Handelsregister Amtsgericht Lißmannstadt, den 10. Dezember 1940. Neueintragung:

H.-R. A 32 M. Förster und O. Dos berstein, Litmannstadt, Adolf-Hitler- Straße Nr. !51. Textilgroßhandel. Fn- haber sind Max Förster und- Otto Karl Doberstein in Lißmannstadt. Der Ehe- frau Marta Förster ist Prokura erteilt. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell- haft hat am 1. Oktober 1939 begonnen. Die Gesellscha*ter sind einzeln, bei Ein- gehung von Verbindlichkeiten jedo<h nur gemeinsam zur Vertretung der Gesell-

haft ermächtigt.

Litzmannstadt. {40654] Handelsregister Amtsgericht Litßmannfstadt, den 10. Dezember 1940. Neueintragung:

H.-R. A 8 Gertrud H. Kronig,- Litmannstadt, Zietenstraße 46. Großs- handlung für Spirituosen. Fnhaber: Gertrud Hedwig Kronig in Lißmann-

stadt. Litzmannstadt. {40655]

Handelsregister Amtsgericht Lißmannftadt, den 10, Dezember 1940. Löschung:

H.-R. A: 25777 „Ludwig Brüeriz Metalicum“/ in Lißmannstadt. Die Firma ist erloschen. Ludwigshafen, Rhein. {40656]

Handelsregister Amtsgericht Ludwigshafen a. Rh. Neneintragungen:

Am 30. November 1940:

1. A Band VI Nr. 715 Wilhelm Herberth in Ludwigshafen a. Rh. (Apotheke, Königsbaher Straße 18. Fnhabex: Wilhelm Herberth, Apotheker in Ludwigshafen a. Rh.

Am 30, November 1940:

9 A Band 11 Nr. 124 Jean Mann in Grünstadt (Handel mit Holz und Baustoffen sowie Bekämpfungsmittel, Adolf-Hitler-Str. 31). JFnhaber: Jean Mann, Kaufmann in Grünstadt. Der Frau Luise Mann geb. Bleichert, Ehe- frau von Jean Mann in Grünstadt, ist Einzelprokura erteilt.

Veränderungen: Am 7. Dezember 1940:

1. A ‘Band VI Nr. 643 Gebrüder Willersinn Kommanditgesellschast in Ludwigshafen a. Rh.-Oppau. Ein Kommanditist ist infolge Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die Ein- lagen von se<s Kommanditisten sind erhöht. Die Einlage eines Kommandl- tisten ist herabgeseßt. Weitere elf Kommanditisten find in die Gesellschaft eingetreten.

Am 21. November 1940:

2. B Band XI1 Nr. 118 Luranils- Baugesellschaft mit beschränkter Haftung in Ludwigshafen a. Rh. Die Prokura des Heinrich Lederle ist dur< Tod erloschen.

Am 10, Dezember 1940:

3. B' Band XI1 Nr. 23 Ludwigs- hafener Walzmühle in Ludwigse hafen a. Rh. Dem Kaufmann Dr. rer.

ol, Otto Ho> in Mannheim ist Ge- Parla derart erteilt, daß er ge- meinsam mit einem Vorstandsmitzlied ur Vertretung der Gesellshaft und

ei<hnung der Kirma berechtigt ist.

Am 10. Dezember 1940:

4. B e Se: L 1e e aut Saarpfälzische unstansta! un Dru>erei Gesellschaft mit beschränk-

* | ter Haftung in Bad Dürkheim. Die

bisherigen Geschäftsführer Edgar Göh-

iee Tiber o> und Willy Lamadee ind abberufen. Zu weiteren Ge- <äftsführern sind bestellt: 1. Jakob aumann, Verlagsleiter in Ludwigs-

hafen à. Rh., 2. Paul Bruer, Kaufs

mann in Neustadt an der Weinstraße.

Am 10. Dezember 1940:

5. B Band X1 Nr. 60 Landes: Symphonieorchester für Pfalz und Saargebiet (Pfalzorchester) gemein- nützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Ludwigshafen a. Rh. Paul Hieber ist ni<ht mehr Geschästs- führer. Zum- Geschäftsführer ist Ewald Ba>e, Beigeordneter in Ludwigshafen a. Rh., bestellt.

Erloschen : Am 23. November 1940: 1. B Band XI1 Nr. 40 Gesellschaft